1897 / 243 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 26 837, B. 3930, Nr. 26 845. M. 2449, Klafse 41 e- ol, Milffer patoiu is Bie e, es L “n : Amitsgeriht eher gyn e plaft. Flächenm. | Amtsgerißt eher gy open lait. Slädhenm, Fünste Beilage

1) Berlii],…, l Gi 6 409 1100) Dea L c Tho, « o «p - 5 h h d 2A gie 1 B R zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. M 243. Berlin, Freitag, den 15. Oktober 1897.

S) Gcmburg! : 11 208 8 128 |111) Ortenburg . - 2 6) ren E 112) Ostheim, M er ieser Beilage, in welher die Bekanntm aus - i Fahrplan-Bekanntmahungen der deutschen Eisenbahnen enthalten g L din Méedbern Blatt m Titel E E E E

Z Eentral-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 2133)

» o... 9 0 47 T0 Pausa Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich kann dur alle Post - Anftalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der

9) Meerane. .. 9 1103 - 1103 |114) Pegau... 10 Bana "8.5. 16 19 1115) Popneck Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen RNeihs- und Königlih Preußishen Staats- | Be ; x ; L - zugspreis beträgt L 50 1 Bi ' G S f 4s Anzeigers, SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden. Nutertionou reis f Ge uw H Bruat e Einzelne Nummern kosten 20 ch.

É Ga ao ti M E

L Ae E C l, L Le T T L N E

ib 24 A A B R AAMR A Vi IAT 7e

co S | | | 5

10) So. 7 S 116) Ravensburg . M... 6 W188. 117) Reichenbach,

: 12

Eingetragen für P. L. Brögelmanu «& Co., ; : E S:

Berlin W, Leipzigerstraße 1/27 GesWtliabetrieb: 9 bof 1m A E unga vom 12. 7. 97 am 29. 9. 97. Geschà eb: Se a : i Mettenung und Vertrieb nahbenannter Waaren. | Eingetragen für Ferd. Möhlau & Söhue, 16 en A S 244 E 120) Sridwalde arenverzeihniß: Puderquaiîten. Düsseldorf, zufolge Anmeldung vom 29. 7. 97 am 17) Ds E 47 33 14 121) SHmalkalden

. 26 839, U. 206, 99. 9. 97. Geschäftsbetrieb : Fabrikation von Blau- Se S s E F druck und e bedru&ten Baumwollgeweben. | 18) M - Gladbach S 197 1 122) Misentbal

Muauarenverzeihniß: Bedruckte Baumwollgewebe. 19) Mülhausen A 123) Schweidniß .

Els 5 428 Nr. 26 846. F. 49. Klasse 34, | 5g) 7 E 124) Sorau . i 2 Offenba 108 125) Stadthagen .

21) Stuttgart G S E 126) Triberg . | Stat .… ¿5 33 122 Bin

22) Bremen 11 196) Matenbo e ]

| l

Bekanntmachungen * E E “l Handelsgeschäft “m gen Se r ers and Fs ders Inhaber C. Die Rechte aus den von der früheren Sozietätss etreffend die zur Verössentlihung g Lergleidhe Nr. 29 943 des Firmenregisters. A i S 2002s | Eibeven Malciton Nalermcen od Srnude andels- 2c. eai -Ein . ist in unser Firmenregifter unter | die Firma: b 5 . N Ee E er V psüimmien B (n e ore Neboher dum: Cementsabrik Porta Westfalica | verttages niber bejeicheten Verträgen, betrefend di mit dem Site Berli ; i . L ieferung einer afserhaltung8maschine nebst Zubehör, Charlottenburg. [43621] | bér Kaufman iv E L rein Zlivaier di be Sive zu Porta und Zweigniederlassung zu | einer Fördermaschine, von Eisenbahnweichen und Für die das hiesige Handels-, Genofsenschafts- und } zu Berlin eingetragen. : Friedrich Bau Ä Lerbed A Do dee AgzCman 1 Aba Rees, dee. Dien ee Bene Börsenregifter betrefferden Bekanntmachungen wird | In unser Gefell]haftéregister ift unter Nr. 15 513 In Taler Atrmeataaiféc find Ls Cg Hagen, bahn, die Miethe von Wohnungen für 23 E S 2 129) Weiden an ene r rig age Zeug E woselbst die Kommanditgesellschaft : | Berlin : is E Pactu Ee RLG e: an 24) Köln i e zu ersheinen aufgehört hat, für den Rest des Jahres C. A. L. Kr s f ‘Pyr 9 L ng on erland, die Lieferung von 95) Meißen 60 130) Zschopau de E L wéi Zeit“ bestimmt. mit dem Sitze A tis Ra ite “i Es Biber Sea bn *Petiden f e g f E E arlottenburg, den 4. Oktober 4 etragen: 7 S aterialien, sowie den Anschluß der

Zusammen 380 10964 2332 8632 Lznigliches Amtsgericht. Abthei 14 gerag a, | und als deren Inhaber der Buchdruckereibesißer | Grubenbahn an den Bahnhof Vets glid geri heilung 14. Der Carl Reppert zu Berlin ift ausgeschieden. Gustav Hempel zu Berlin, - Von diesen Vermögensobjekten E éd näherer

Row Beo 4 po 4 R [Ill SS5 lol |

mrr R R R L-L

| BEEchE l

N L Pertebuug, un 4) i r ertribb von Stahl- À u e MUNCH ENER KINDL waaren. e S. 5 Sberh Ly Z ihniß: Feilen, Jtas- alverstadi . Eingetragen für Franz Kathreiner's Nach- L "Bober, T T 47 eilbronn . folger, Gesellschaft m. b. Haft., München, Beitel, Hobeleisen, d 48) Hohenstein- zufolge Anmeldung vom 14. 7. 97 am 29. 9. 97. | Zangen, fowie Werkzeuge 12 J L enfithal Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von | für Schmiede, Dreher, J 49 Y D Feigenkaffee. Waarenverzeichniß : Feigenkaffee. Shlofser , Shreiner, A Bi Se Nr. 26 841. R. 2015. Klafse 13, pee SUS V gts für Landwirth- El Lörrah . 52) Pforzheim . .

Nr. 26 848, T. 976, Klasse 28. | 53) Reutlingen .

O 7 g M g LE Sn E

. Trischka, Neu- traßburg .

g @ stadt a. H. (Pfalz), 56) See j E

zufolge Anmeldung s Mo

[El oel lol I Bm BSO B

[ol Bu | o

o

| pak DD

p D S4

E

© —— El mo lE|

4/1000 1 Eingetragen für Dr. Rimaun & Rappe, 10/ioo 2800], Kalk b, Köln, zufolge Anmeldung vom 1. 9. 97 am L Ce bttio, 58) Altenburg . . 99. 9. 97. Geschäftsbetrieb : Chemische Fabrik. béteteba “Herstellung 59

2/1000 560

2/1000 560,

Waarenverzezihniß: Lake und Firnisse. Der Anmel- Nertri a : 60) Ansbach dung ist eine Beschreibung beigefügt. e E C1) Auna Vas r. 26 §42. P. 1349. Klafe 38. | Waarenverzeichniß : ; 62) Arnstadt . . B E Zeichnungen und Gnt- : 63) Aschersleben. würfe fürFlachmalerei 64) Balingen und für Freihand- 65) Ballenstedt

20/1000 8 400

Ne bi 5 A [W) O D 00 D M O! H 5 O N D O

plafstik und Deko- rationsmalerei, farbige Entwürfe zur Wand- und 7) E E

Deckenmalerei, Entwürfe zu Textur-Stucco-Tapeten (aus Geweben mit dazwishen gepreßtem Givemörtel | 68) Bayreuth - und ähnliher Masse), Dekorationésprißzen für Auf- 69 Biedenkopf ; tragungen der für die Plastik nöthigen Masse (be- } 70 Bieléfeld . . stehend aus Gummiballon oder Metallzylinder mit | 71) Blankenhain Kolben, an welhe Mundstücke aus Metallröhren in } 72) Brandenburg ne V Querschnilten ata jd, E auch Spriten, bei welhen der Gummiballon dur q W

ein offenes Gummituch ersegt ist und bei denen der l Bromberg Verschluß durch Umschlagen deë Tuches mit der Hand | £2 - out .- A 849. S. 1679 Klasse 16 a 76) Delmenhorft

: E E * j 77) Dillenburg

V5 O und

D F orl Il alormeus o FBII eto

Sara l oon! Bl al BSmIBI B or

2 2 2 2 2 2 2 2 1 1 Annaberg 7 1 L 1 1 1 1 F 1 1 1 T

«Jan Ml U S 27) ürth Ea F 1 D U h b (ch Musi C E Unter den Urhebern, welche ter und Die Gesellschafter : 5 L Eo c E e ACOUMCN EN De prt S 5 N Modelle in Leipzig niederge2gt haben, be- E 1) Sine Jacob (alias Jacques) S@&ück ms HE Srañe Ls Müuer Nat Ss des Gesellschaftsvertrages ein jeder / ) Zlmenau finden sih 7 Ausländer mit 249 Mustern: von Haudels - Register (alias Shu®) zu Berlin, und als deren Inhaber der Kauf E E e E LOL ven acker Till \ 4 30) ed... 3 10 S ; ; : d ¿ 2%) Fau Marie Louise G a c )abe1 ufmann Franz | rechnung auf feine Stammeinlage den neben seinem a 31) München I 3 4 2 Schweizern sind 101 plastishe Muster, von : A i ; Ls Are Louise Gertrud Shück, geb. August Müller zu Berlin Namen angegebenen ideellen Antheil zu dem daneben s für Johann Maria Farina | 32) Oels A E 2 Engländern 29 Flächenmuster und von Dis Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften seg F Santel DeLAA a ; eingetragen. E angegebenen Geldwerthe auf das Stammkapital in ¿Ses iy A ie -AohaiS DA | 25 Netelabt. s 3 Oesterreichern sind 118 plastische und 1 Flähen- und Fotmimägo igelelishaiten L auf M wie nas M E E g Firma: L A lr Elemenregisier ist unter Nr. 22 670, wo- | die Gesellschaft eing&racht. 5 Fr. Æ, . .5 S : : ingang derjelben von den r. Gerichten unter der de ho Se te Firma : | : ; meldung vom 1. 10. 94 / 29. 9. 79 N hg 2:1 30 M... À t 50 it dem Aa ust 1897 ist im Rubrik des Sigzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- als ofene Handelsgesellschaft fort. / Ludwig Sontheim 1) der Kaufmann Bernhard B atina Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb von | 35) Burgsiädt .. 2 September die Zahl der Geriht 5. ub die regiftereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Vergl. Nr. 17 407. L mit dem Sigze zu Berlin vermerkt steht, ein- | Beßold zu Magdeburg 70 ‘10 19 600 4 Kölnishem Wasser. Waarenverzeichniß: Kölnisches 36) Cobur 5 eptember die Zahl der Gerichte um © und Königreih Württemberg und dem roßberzog- Demnächst if in unfer Gesellschaftêregifter unter j getragen : 9) der Kaufmann Bruno E l s ; 20A l Wasser. Der Anmeldung is eine Beschreibung e der Muster und Modelle um 249 (34 plastische bum Hessen unter der Rubrik Leipzi ip, | Nr. 17 407 die Handelsgesellschaft : Be Sus der Siena ill hat Chart Tant mann Bruno Mlagttzagen für Ulrich & Seiler, Quedlinburg, | beigefügt. 37) Colmar .…. 2 und 215 Flächenmuster) zurückgegangen, während Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die C. A. L, Krause burg verlegt inl unitdianas hg A Ms L a E 99. 9. 9 j : : gangen, 1 i d i d: t ; : L N ee ufmann zufolge Anmeldung vom 18. 6. 9 am 2 2 | Nr. 26887, M 2800. Mlaffe 9d. | 39) Erfurt... 2 die Zahl der Urheber um 2 gestiegen if. F beiden rflecen wödhentlih, Mitwode few. Sonne | gter die beiven Vorgenannten cingetragen | ses Lie Hira 07 O | O g Babindler wo 780, Farben, chemishen und chemis{ch-technishen Produkten | Eingetragen für Karl A Gegen den September 0 hre abends, die leßteren monatli. s l Lgeragen. ¡e Firma: 4) der Buchhändler Carl und Artikeln. Waarenverzeichniß: Farben, ins- Klein “per A zufolge 4D VN c 2 bringt der September 1897 fast durhgängig F Aitenburs. Bekanutmachung. [43544] a Blan trie pr is n E L G L A n dn 4 Kloß zu Magdeburg. . . . /100 1120 besondere Crême-Farben. Anmeldung vom 17.6. 97 i 42) Freiburg A höhere Zahlen. Es ist die Zahl der Gerichte Auf dem die Firma Confolidirte Chemische | (alias Jacques) Shück (alias Schuck) berechtigt. tragen : ia SEE CIEIETEA . MEUS O E Gran o 19 5 39 Nr. 26 840. K. 2968, Klasse 26 e. | am 29. 9. 97. Geschäfts- 15 Sulda A um 4, die der Urheber um 35 und diejenige Fabre Aktiengesellschaft in Altenburg betr. Die dem Kaufmann Carl Reppert für die erft- Der Sig der Firma is nach Charlotten- T L E: s 100 9320 aan S der Muster um 1342 angewachsen (— 502 | ol. 239 des Handelsregisters des Amtsgerichts ift | genannte Kommanditgesellschaft ertheilte Prokura ift burg verlegt. Drescher zu Nie G E 5%, 5 9 plastishe, + 1844 Flächenmuster). e Ei dit dex Chemiker Gustav | erloschen, und ift deren Löshung unter Nr. 10996 | Der Kaufmann Paul Gottfried Friedrih Barde- | 7) Gas Kanzlei-Ratb Franz _ E 9 Seit der Eröffnung des Muster: F PHörftand und Direktor an Stelle iept die zum | des Prokurenregisters erfolgt. i [eben zu Berlin hat für sein hierselbft unter der | Banse zu Bernburg . . . . 1/109 29 120 9 registers am 1. April 186 sind nun im Hermann Meyner hier gewählt worden ift rigen Pn unser Firmenregifter ift unter Nr. 4011, wo- } Firma : 8) der Kaufmann Emil „Reichs - Anzeiger“ Bekanntmachungen über A S E e selbft die Firma: i Z F. Fehser Körber zu Bernburg . . . . 22/100 59360 Les c ltenburg, den 13. Oktober 1897. Polnische Apothek Nr. 28 i Saul F a Hrifbof O 1551 158 neu geschüßte Muster und Mo- A i e (Firmenregister Nr. 28 736) betriebenes Handels- | 9) der Fabrikbesizer Alerande 2 [le (442 138 pl he d 1 109 020 Flä Herzogl. Amtsgericht. Abth. I. Dr: C, Schacht geshäft dem Hermann August Vocke zu Berlin | Pazschke zu Ber ‘gal on 16 Lie) E j Gordon: Ge ind abei N Sitze zu Berlin vermerkt seht, ein- Se dke u ift dieselbe unter Nr. 12 393 10) der Fabrikbesier Friedri ias i | C L, —— getragen : unseres Prokurenregisters eingetragen. Leop 25/7000 7 14822 von Ausländern niedergelegt (von Andernach. Befauntmachung. [43766] Der Apotheker Dr. Walter Schaht zu | A Seiof bt f N 18 n I e E A /iooo 7 000 Oesterreihern 8015, Franzosen 1049, Engländern Das unter Nr. 12 des Gesellschaftsregisters ein- Berlin ist in das Handelsgeschäft des Apotheken- | Firmenregister Nr. 25 790 die Firma: Brumme zu Magdeburg . . 1/1000 4200 E Spaiera Ee Ee arts rats Daedeaetaie „Heinrih Verkoyen E a ltibatter E, zu L 4a Fi L Tas Dundee. 12) der Kaufmann Paul Rein- Z elgiern 1067, Véorwegern 12, weden achfolger“’ ist dur gegenseitige Uebereinkunft der 226A È gere ten, R ea E Me Femenregiter Er die Firma: bah zu Magdeburg . . . . B/ 4 200 Jtalienern 47, Schweizern 3372 und Lichten- Gesellschafter aufgelöst und unterm heutigen Tage im, bierdurch entstandene, die unveränderte Firma „„Vackhaus & Co. 13) der Ingenieur a / steinern 12) Gesellschaft8register gelö\{cht worden. führende offene Handelsgesellschaft unter Nr. 17 406 | Prokurenregifter Nr. 8106 die Prokura des Friedrich | Beyold zu Magdeburg . : : S Der Kaufmann Heinrich Jakob Schmelzeisen zu des Gefellschaftsregisters eingetragen. Wilhelm Hans Stempel für die Firma: 14) der Banquier Paul Textil-Zeitung. Zentralblatt für die gesammte Andernah seßt tas Handelsges{äft unter unver- Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter _C. E. Stempel. Sd a Textil Industrie Miautelles Organ der Norddeutschen änderter Firma fort, und ist leßtere unter Nr. 248 Nr. 17406 die Handelsgesellshaft Prokurenregister Nr. 10944 die Prokura des | 15) der Kaufmann Otto Rothe Tertil-Berufsgenofsenschaft. Offizielles Publikations- e Furearegieas E getagen worden. VeUEe e Kaufmanns S für 44A Firma: zu era L S Hu : ; / 897. i i r. G. 6 Theodor Fraenkel. é i O E g g g ama i EL “q 8 ens s E: cike arie rad I mit dem Siße ¿zu Berlin und find als deren Berlin, den 12. Oktober 1897. zu f uf barg E an lt: L: e f ihre Ver x aaa E C ag i wee omg Königlihes Amtsgericht T. Abtheilung 90. 17) der Gutstesiger Friedri alt: Spi S H e _19 L ; \ ft hat am 1. Dftober egonnen. Alkert O sen . 2/1000 G E erra e Ehe M e Ari Saone 3 R g P U E ift unter Nr. 15 119, E, eik Handelsregifter [43825] 18) e Sas Fuctrid E d: ung : i: envrI igl ‘rin, | wose ie Firma: es Königlichen Amtsgerichts T zu Berlin. | Knaut zu Uellni Weberei: Abwechselnd mit Hochfah und Tieffah Laut Verfügung vom 11. Oftober 1897 if am S. Meyerftein Zufolge Verfü ß _2 ut zu Vi : E s : L 3 ' i i ° ge Verfügung vom 11. Oktober 1897 ift 19 Louis aibeitenn E S R aro Seer S E Gese0safioreciftee i nat G L6G ry dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- | 12. Oktober 1897 i unser Scellsettarezifte s ir! Mig naa A idenwächler. d ) i s : [chafts er ift unter Nr. 14 558, | getragen : E _} getragen: Seflenbera, geb. Heubner, didem Siußeintrug, bet wae m S Ee woselbst die Handelsgesellschaft: Das Handelsges&äft ist durch Vertrag auf | Spalte 1. Laufende Nummer: 17 411, Magdeburg Y ; E La E 120/1000 t l | E “Plüsch Ba De iraaie Ti roc | S W. Höffert . die verwittwete Kauffrau Marianne Adler, geb. Spalte 29. Firma der Gesellschaft: Vetschau- 90) der Kaufmann Berthold : Q j E E t Aetliem Köper arbeitet R Sitze zu Berlin vermerkt fteht, ein- SOOIS Wu De eig ay E Ee S E Eee Gesellschaft j Siegismund zu Leipig . . . 8/1000 | rur be arbeitet i E s asfelbe unter unveränderter Firma fortseßt. | mit beschräukter Haftung. 21) der Fleischermeister F A h fe Ben Sau Bla ano Wi Y a ee Seines Sul Hoe g Dre M | N L B emmealte me S 1, R L: Bilan: | 2 tin Mini und Links-Wirkmaschinen mit drei Fadenführöffnungen. g E Ves PER L e Ee vos [Ne ble fl S MFSRReE _ aer F Hie Geselischaî N ihre Slb il Et u a Lei Dies Unn S L DA Sie c Ge : . 2, ; : : _Die Gesellschaft haite bei ibrer Gründung ihren j} Matthät zu Mötern bei Leipzig 8/1000 E e e M E Miuoni ait dem Sige zu Bens eet il deren Jubaber | caltee bee Véetalihen Yuntegéridus Masteura | Deyn u Theena bei Lege Z : \ - e i i j 7 1 D ) n en Amts 8 i Leipzi 1/1 Wolle aus diazotierten Amidonaphtolsulfosäuren. mit dem Sitze zu Berlin rermeckt steht, ecin- | die verwittwete Kauffrau Marianne Adler, geb. } unter der Nr. 1854 ein ien Der urs iAaollbe 6 n 4 i beiy L Kontinuierlich und mit Vacuum arbeitender Appara! getragen : [kenb Berlin ei E : O sprünglihe | 24) der Kaufmann Franz Pot eren Waschen, Spülen, Bleichen und Färben Die HandelsgeselliGaft ift 7, Valen v m zu Berlin eingetragen. Gesellschaftsvertrag datiert vom 21./22. Oktober 1895. | Hilffert zu Magdeburg . . . %/100 5 600 ; , , ï gesellschaft ift durch gegenseitige In unser Firmenregifter if unter Nr. 29 430, In der Versammlung der Gesellshafter vom Die Gesellschaft hat Einen oder mehr Geschäfts-

von Terxtilstoffen. Verfahren zum Beizen und Vebereinfunft aufgelöst woselbst die Firma: 18. September 1897 ift § 2 des Gesellschaftév ut i z C Ÿ : Y | . : : : 9 2 ers | fübrer u e e s Färben der e Technif Bade. Die Ae Fan d Die Gesellschafter der am 1. Januar 1890 mit| F. Mathias trages geändert, und es ift Mes E Sn, schäftsführer. E S stoffe. 2 gemein eh e tel ie ameri an en Siye zu Dresden und Zweigniederlassung zu | mit dem Sihe zu Berlin vermerkt steht, einge- | den Siß der Gesellschaft nad Berlin zu verlegen. Die Zeichnung der Firma erfolgt derart, daß der Baumwo gie 0 Zur i e a E. Gebrauds- erlin begründeten offenen Handelsgesellschaft : tragen : S Hinsichtlih der Rechtsverhältnisse der Gesellschaft Firma der Gesellscaft die Namensunterschrift des und Adlalb = SpreGlaa E 6 e Se as. G: Gebrüder Rudolph Das Handelsges{chäft is durch Vertrag auf gilt nunméhr Folgendes: bez. der Z-ihnenden beigefügt wird. muster. Mar Aus Handels rine: und) L A : den Kaufmann Robert Moriy Mathias zui_ Die Gesellschast is eine Gesellshaft mit be- | Oeffentliche Bekarntmachungen der Gesellschaft er- Konkurse. Telegramme. Kur|e. D Ua e A Max Rudolph und Dan über egangen, welcher dasselbe unter un- Rut ier s, s folgen durch die Magdeburgische Zeitung. L ; il Rudolph, veränderter Firma fortseßt. egenstand des Unternehmens ist der Erwerb von eshäâftsführer ist der Kaufma S _Das Deutsche Wollengew ee Zeit! V zu Dresden. i, E L Vergleiche Nr. 29 940. Gerehtsamen zur Gewinnung von Braunkohlen, M aa E E E für die gesammte Wollen-Industrie, E dien Dies ist unter Nr. 17 408 unseres Gesellschafts- Demnächft if in unser Firmenregister unter insbesondere der im Grundbue des Königlichen Stellvertretender Geschäftsführer ift der Kaufmann Industrie und die bezüglichen Ge hs A Eee registers eingetragen. ; Nr. 29 940 die Firma: Amtsgerichts zu Lübbenau von den selbständigen Ge- | Bernhard Beßold zu Magdeburg. (Grünberg i. Sh[.). Nr. 80. aao t: Pa- Dem Friedrich Gustav Geldstein zu Berlin ift F. Mathias rehtigkeiten in Band 1 Blatt 1 auf den Nomen Berlin, den 12. Oktober 1897. das Pressen der Baumwollballen. Deutsche für E leßtgenannte Handelsögefellschaft Prokura er- | mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber | des früheren Zivilingenieurs Bernhard Drescher zu Königliches Amtsgeriht 1. Abtheilung 89. tente. Flortheiler. Bremsvorrichtung at heilt, und ift dieselbe unter Nr. 12 394 des Prokuren- | der Kaufmann Robert Moriy Mathias zu Berlin Bernburg eingetragenen Rechte einschließlih des dort E Spulen. —_ ebrauhsmuster., Mechanischer gs ers Cagelraget. : eingetragen. auf defien Namen verzeihneten Grundeigenthums, | yz erli B ansauger für Webschüßen. Drahtlize mi b 1807 Gesellschafter der hierselbft am 1. Oktober In unser Firmenregister ift unter Nr. 29 513, | sowie die Verwerthung von Gerechtsawen der ge- Su ry BVekauntmachung. 43543] lele Maillon. Schneidvorrichtung für D | begründeten offenen Handelsgefellshaft : woselbst die Firma: dahten Art sowohl durch ibre Veräußerung an |_“G olg wu Firmenregifter ist heute bei Nr. 644 ammet. Vorrichtung für Strickmaschinen us M Gas: English Club Max Strauß & Co. i Johauna Philipp Dritte, als auch dur Auffchließung von Braun- | 5). 164 7 elbt di A a e tr VeSurenregilier bei Ausrücken einzelner Maschen. Wirkwaaren-Prely nos E mit dem Sitze“ zu Berlin vermerkt steht, ein- | kohlenfeldern mittels Bohrungen und deren Aus- Qt Ans O Bs ura des Franz Ferdinand erhöhung in den Vereinigten Staaten. ga a der Kaufmann Max Strauß und getragen : beutung, ferner die Vorarbeitung von Bergprodukten n [E E e Firma eingetragen steht, brand. Wollproduktion und Wollhandek, lid beit der Rentier Baruch Kobßlmann, Das Handelsgesäft is durch Vertrag auf | aller Art und der Handel mit folchen. Das Stamms- S Sig d T ift T e Kaukasus. Strumpflieferung für den König Ee zu Berlin. f S den Kaufmann Ernst Vollmer zu Berlin über- | kapital beträgt 500000 «& 3 E D, fu s nas, : egel verlegt; die siamesishen Harem. Marktberichte. f A ift unter Nr. 17409 des Gesells{afts- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Den unten aufgeführten Gesellschaftern gehörten “Beeihe K E kt vds n aufgehoben. ad hifters eingetragen worden. Firma fortsegt. Vergl. Nr. 29 941. gemeinschaftlih folgende Vermögensobjekte : res f liches A L GE: T1 Der Metallarbeiter. ermd blidhe May Gesellschafter der hierselbft am 4. Oktober | Demnächst if ia un!er Firmenregister unter | A. Die Band 1 Blatt 1 des Grundbuchs der öniglihes Amtsgericht I. Abth. 25, taky, Berlin.) Nr. 80. Inhált : Gewer E 7 begründeten offenen Handelsgesellschaft : Nr. 29 941 die Firma: selbständigen Gerehtigkeiten des Amtsgerichts zu E C E undschau. Calciumcarbid- und Acetylenga? v Nutricia Gesellschaft für Herftellung Johauna Philipp Lübbenau eingetragene sclbständige Kohlenabbau- | Bernstadt, Schles. [43545] Verein. Dichter Metallguß. BlechiGere bit on Kindermilh uach Prof. Dr. Backhaus. | mit dem Siße zu Berlin und als deren Inhaber | gerehtigkeit (Grube Heti) und der daselbst ver- Bekauutmachuug Technishe Mittheilungen: Platten zur, gt find di Opdeuhoff & Co. der Kaufmann Ernst VoUmer zu Berlin eingetragen. zeichnete Grundbesiß sowie die Rechte des Direktors Fn der in Nr. 231 enithaitenen *Bekanntmachuyg herstellung von Modellbuchstaben. Technische Ta l Ee Kaufleute: i In unser Firmenregifter ist unter Nr. 25 925, | Bernhard Drescher aus den zwischen ihm und dem j des unterzeihneten Gerichts vom 29. September fragen. Technische Beantwortungen: Lungen? rnst Opdenhoff zu Berlin und woselbft die Firma: General der Infanterie von Leszczynzki auf Repten | 1897 muß es anstatt E. Daerr heißen : Firma shüßer in ftauberfüllten Räumen. Patent e ci Aschoff zu Straußberg. : Fitßler « JIfiug abgeshlossenen Verträgen vom 23. November 1892 | Eruaft Daerr. ; 5 Verschiedenes. Büchershau. Der Ges cix ies ist uuter Nr. 17 140 des Gesellschaftsregisters | mit dem Siße zu Berlin vermerlt steht, einge- | und 7. Juli 1893, betreffend die Einräumung eines | Bernstadt, den 11. Oktober 1897 mann. Patentliste. R ragen. : : S : tragen : j Koblenabbaurechts, sowie die Ueberlassung von "Königliches Amtsgericht. s u unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9369, Das Handelage Bt ist durch Vertrag auf | Grundeigenthum, beziehungsweise des Benußungs- z

woselbst die Handelsgesell\{aft : den Kaufmann Philipp Brand zu Berlin ü S

h : i: ; : f zu Berlin über- | rechts an Grund und Boden.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Dr. Fischer É __A. Holzer jun. | gegangen, weicher dasfelbe unter unveränderter B. Die auf dem erwähnten Grundbesiße (Band I |} Bitterfeld. Bekanntmachung. (43360] in Berlin. getragen, Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- Firma fortseßt.

DEEY E j 4 i Blatt 1 des Grundbus von Lübbenau) befindliche In unserm Firmenregister ist heute eingetragen Weinen G am Sond g pur af te-Br eil aj Im September 1897 haben die nachstehend 107) Neustadt, Verlag der Expedition (S olz) in Berlin. m j : Vergl. Nr. 29 942. Schahtanlage, Gebäude, Maschinen, Gleisanlagen i worden: G G e R E Waarenverzelniß: ase -woussierenbe benannten Gerichte im „Reichs - An iger Schwarzw. ag rpe : L rigbe i ie Gesellschaft ist durch gecenseitige Ueber- Demnächst if in unser Firmenregister unter ! und der Materialien hierzu, Baumaterialien, Gruben- 1) Bei der unter Nr. 136 eingetragenen Firma: Meine und Champagner. Der Anmeldung „ist eine Stam gn en über neu eschüßte Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und M andi E Nr. 29 942 die Firma: hölzer, wie überhaupt alles daselbst befindliche zum } „Vitterfelder Nollgerstefabrik Victor Felix“, Beschreibung beigefügt. ps 7 n | Muster un o delle veröffentlicht : *) Service unter einer Fabriknummer. Anstalt Berlin SW., W helmstraße Nr. er Kaufmann Julius Leopold Johannes Fitzler & Jsing Grubenbetriebe angeschaffte Inventar. die Firma ist in Victor Felix verändert.“

Eingetragen für Piazolo & Jrath, Hocken- beim, zufolge Anmeldung vom 828. 6. 97 am 29. 9. F 78) Döbeln 97. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb E C 79) Dortmund von Zigarren. Waarenverzeichniß: Zigarren obne ves : 80) Düren. Ausdehnung auf die übrigen Tabackfabrikate. VESA N 81) Düsseldorf . . Nr. 26 843. K. 2986, Klasse 37. E B As 82) Eilenburg -

S S 83) Essen . 84) Glogau

1

E

1

X

L

L

E

L

1

: 1 1A E D B Gta... 1 E D R EEB/ L S 86) Großschönau 1 E FAZTA 87) Gütersloh .. 1 E E 2/1 88) Halle a. S. . 7 E

1

I

X

1

1

1

1

if

X

_+ck m po No H O H N UOI S j ba ck

F ; - En 89) E... S, if wona that „Planes, D _ Eingetragen für Carl Seegers, Hamburg, zu- 90 Deligenst s 9. 97. Geschäftsbetrieb: Mineralölraffineriefabrik folge Anmeldung vom 23. 8. 97/3. 9. 87 am 91) Heiligenstadt technischer Oele und Fette. Waarenverzeichniß: 30. 9. 97. Geschäftsbetrieb: Bier-Impeort und | 92) Ka I E :Erport. Waarenverzeichniß: Bier. 93) Kaiserslautern

Brauerpee. 94) Karlsruhe Nr. 26 844. E, 1300. Klasse 16 b. | Nr. 26 S850, C. 1824, Klasse 38, 95) Landsberg a.W.

Wilhelm Carstanjen. | À ti.

7 Einget für Carl & Wilhelm Carftaujen ie SE T i ingetragen für Car ilhelm jen, | 99 agdeburg . Duisburg, zufolge Anmeldung vom 11. 9. 97 am ; 30. A 97. Seastet. Anfertigung Se 100) Sv trieb von abadfabrikaten. arenverzeichniß: ¿ z Rauth-, Kau-, Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten. 101) Mauer hen 1 Berlin, den 15. Oktober 1897. 102) Merzig . Kaiserliches Patentamt. 103) Mittweida . 1 von Huber. [43314] 15 Naumburga.S. 1

Gegründet- 1855 105 E : Eingetragen für G. Eickemeyer, Mainz, zufolge Die Entwickelung des Murusterregifters | 196) Neuhaldens- Aumelbune vom 12. 7. 97 am 29. 9. 97. Geshäfts- im Monat September 1897. «2a

fut es O

Go H S

4

m pom B8S| o lol E E

Ei Laa l mom l llm olallTl

Il

5 S F E R a c B L E R park juni 4 N Im So R N