1897 / 244 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

un

4 s Pi L | 2

F

E E a E E S R A E E E

L e e

F. Werner“ in Dessau is beute zufolge Anzeige vom 4. Oktober 1897 gelöst worden. Deffau, 13. Oktober 1897. Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Der Handelsrickter : Ga ft.

Dessanu. [43970] Haudelsrichterliche Bekanntmachuug.

In das Handelsregister des Amtsgerichtsbezirks Deffau i} heute eingetragez worden:

Auf Fol. 1178 die Firma „Buchhandlung des evangelischen Verecinshauses in Dessau, Verlag und Sortiment. Juhaber: A. Haarth Buchhändler““ und als alleiniger Inhaber der Buch- händler August Haarth in Dessau.

Deffau, den 13. Oktober 1897. .

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Der Hande!?sriter : Gal

Detmold. s [43967] Die unter Nr. 44 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene Firma: Detmolder Dampfziegelei Adams & Beckadolph ift heute gelöscht. Detmold, den 4. Oktober 1897. Fürstliches Amtsgericht. I. Sieg.

Detmold. [43968]

In unser Gesellsd;aftsregister if unter Nr. 51 heute eingetragen :

Firma der Gesellschaft: Detmolder Dampf Ziegelei Beckadolph æ& Niemeier.

Siy der Gesellschaft: Jerxen-Orbke.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesell- schaft ist eine ofene Handelsgesellschaft und hat am 1. Oktober 1897 begonnen. Gesellschafter sind der Ziegeleibesißzer Heinrih Beckadolph zu Detmold und der Hofbesizer Friedrih Niemeier zu Orbke; jeder derselben ist zur selbständigen Vertretung der Gesell- schaft befugt.

Detmold, 4. Oktober 1897.

Fürstlihes Amtsgericht. IL. Sieg.

Düsseldorf. [43971]

Unter Nr. 3799 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma Werner Erberich mit dem Sitze in Düfseldorf und als deren Inhaber der Kaufmann Werner Erberich hier.

Düsseldorf, den 9. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorf. . [43974] Unter Nr. 1992 des Gesellschaftsregisters wurde beute eingetragen die ofene Handelsgesellshaft in Firma: Flora-Parfümerie Hoeugen & Co. mit dem Sitze in Düsseldorf. Gesellschafter sind: 1) Kaufmann Josef Hoengen in Aachen, 2) Mar- garetha Müller in Düsseldorf. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1897 begonnen. Düsseldorf, den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Düsseldor f. [43975] Die unter Nr. 2474 des Firmenregisters ein- sezagene Firma F. Wilh. Poeftges hier ist er- oschen. Düsseldorf, den 12. Oktober 1897, Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [43976]

Die unter Nr. 3206 des Firmenregisters ein-

getragene Firma Eduard Roeder hier ist erloschen. Düsseldorf, den 12. Oktober 1897. Köaigliches Amtsgericht.

Düsseldor f. [43972] Die unter Nr. 3519 des Firmenregisters ein- getracene Firma J. Plaat hier ist erloschen. Düsseldorf, den 12. Oktober 1897. Könialiczes Amtsgericht.

DüsseldoerLs. [43978] Unter Nr. 3800 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma Frauz Caspari mit dem Sitze in Düfseldorf und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Caspari hier. Düf\eldorf, den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

DüsseldorTs. [43973] Unter Nr. 3801 des Firmenregisters wurde beute eingetragen die ihren Siß von Remscheid nah Düsseldorf verlegt habende Firma Robert Böker «& Söhne, deren Inbaber der Kaufmann Gottlieb Böker hier ift. Düsseldorf, den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorfs. [43977] Unter Nr. 3802 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma L. Thiemicte mit dem Sitze in Züffeldorf und als deren Inhaber der Kauf- mann Leopold Thiemicke hier. Düsseldorf, den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Elbing. Bekanntmachung. [43980]

In unser Firmenregister ist am 11. Oktober 1897 bei Nr. 935 (Firma E. Wernichs, Buchdruckerei, Verlag der Elbiuger Zeitung und Elbinger Anzeigen) eingetragen, daß das Handelsgeschäft durch Vertrag auf den Kommerzien - Rath Alfred Muscate in Danzig, den Fabrikbesißer Willy Muëêcate in Dirschau und den Fabrikbesizer Auguft Venßki in Graudenz übergegangen ift, welche dasfelbe unter unveränderter Firma fortfeßzen. E

Demnächst ist an demselben Tage in unfer Gesell- schaftsregister unter Nr. 199 die Firma „E. Weruichs Buchdruckerei, Verlag der Elbinger Zeitung und Elbinger Auzeigeu“ als die einer offenen Handelégesellschaft eingetragen mit dem Bemerken, daß die Gesellschaft am 1. Oktober 1897 begonnen hat und daß Gesellshafter derselben sind: Kom- merzien-Rath Alfred Muscate in Danzig, Fabrik- besizer Willy Muécate in Dirschau und Fabrikbesißer August Ventzki in Graudenz.

Elbing, den 11. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Fulda. Bekauutmachung. [43981]

Die im hiesigen Handelsregister unter Nr. 244 eingetragene Firma P. Kaesberger «& Cie in

ada ist laut Anzeige vom 7. Oktober 1897 er- osen. Fulda, am 8. Oktober 1897. Königliches Amtsgerit. Abtheilung Il. Madckeldey.

Gehren. Bekanntmachung. [43984] Fn unser Handelsregister ist heute die Firma R. Korn, Brauerei in Jesuborn, und als Inhaber der Gastwirth und Brauereibesißer Richard Korn in Jesuborn eingetragen worden. Gehren, ten 13. Oktober 1897. Fürstliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Bielißt.

GelsenKkirchen. Handelsregister [43983] des Königl. Amtsgerichts zu Gelseukirchen.

Die dem Buchhändler Karl Haarfeld zu Gelsen- firhen für die Firma B. Westerhove zu Gelseu- kirchen ertheilte, unter Nr. 41 des Prokurenregifters eingetragene Prokura is am 11. Oktober 1897

gelöscht.

GelsenKkKirehen. Handelsregifter [43982] des Königl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Der Kaufmann B. Westerhove zu Gelsenkirchen hat für seine daselbft bestehende, unter der Nr. 284 des Firmenregisters mit der Firma B. Westerhove eingetragene Handelsniederlaffung den Kaufmann Wilbelm Maske zu Gelsenkirhen als Prokuristen bestellt, was am 11. Oftober 1897 unter Nr. 64 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Gera, Reuss j. L. Bekanutinachung. [43985]

Nuf dem den Brauverein zu Gera, Actien- gesellschaft betreffenden Folium 162 des Handels- registers für Gera (Stadtbezirk) ift heute zufolge Beschlusses vom 9. dieses Monats folgender Eintrag bewirkt worden:

Die Generalversammlung vom 16. September 1897 bat beshlofsen, das Grundkapital um 287 000 4, also auf 410 000 4 zu erhöhen, und zwar in der Weise, daß für -410 000 (A neue auf den Namen lautende Aktien über je 1000 Æ zum Nominalbetrage gegen Einlieferung einer alten Aktie über je 300 4 und Vergütung weiterer je 700 4 ausgegeben werden. Die Vergütung dieser weiteren je 700 soll durch Vertheilung des Spezial- reservefonds und zurückbebaltener Gewinnantheile unter die Aktionäre nah Verhältn1ß ihres Aktien- besitzes und durch Gutschreibung dieser Beträge auf die zu leistenden Einzahlungen stattfinden. Der Beschluß verliert seine Wirksamkeit, wenn nit sämmtliche neu auszugebende Aftien bis zum 31. De- zember 1898 gezeihnet werden.

Gera, am 13. Oktober 1897.

Fürstliches Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Voelkel, Aff.

Glückstadt. [44061]

In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage eingetragen worden, daß die unter Nr. 16 eingetragene Firma J. H. Trede Nachfolger erloschen ift.

Glückstadt, den 9. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Walle, Westf. Handelsregifter [43986] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle i. W.

In unser Firmenregister is unter Nr. 221 die Firma Peter Köppen und als deren Inhaber der Kaufmaun Peter Köppen zu Neumühl (Hamborn) zu Künsebeck bei Halle i. Wesif. (Zweigniederlassung. Die Hauptniederlafjung befindet sich zu Neumühl- Hamborn, Amtsgerihtsbezirk Ruhrort) am 9. Ofk- tober 1897 eingetragen.

Halle, Westf. Saudelsregifter [43987] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle i. W.

In unser Firmenregister is unter Nr. 222 die Firma H. Schueiker und als deren Jahaber der Kalkbrennereibesißer Hermann Schneiker zu Eggeberg Nr. 6 am 12. Oktober 1897 eingetragen.

Hamburg. [44000] Eintragungen in das Handelsregifter. 1897, Oktober 9.

Hans Hess & Co. Kommanditgesellschaft. Diese Zweigniederlassung der gleiwnamizen Firma zu Magdeburg, deren persönlih baftender Gesell- schafter Hans Hess, zu Magdeburg, war, ist aufgehoben und die Firma demna hierfelbft

erloschen.

H. Boolsen. Nach dem am 26. September 1897 erfolgten Ableben von Friß Heinri Carl Hugo Boolsen ist das Geschäft von Christian Heinrich Nicolaus Paul Boolsen und Christian Julius Friedrich Cäsar Köhler übernommen worden und wird von denselben, als alleinigen Inhabern, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Frey & Schäfer. Johannes Joseph Schäfer ist aus dem unter d eser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Armand Frey, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

G. A. Roch. Heinrich August Roch i in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt daéselbe in Gemeinschaft mit dem

biéberigen Inhaber Guftav Adolph Roch unter /

unveränderter Firma fort.

Joseph Engelmann. Die Geselischaft unter dieser Firma, deren Inhaber Leinrih Scherer, zu Altona, und Hugo Engelmann, bierselbst, waren, ist aufgelöst. Das Geschä't wird von einer Kommanditgesellschaft, deren persönlich bafteoder Gesellschafter der genannte H. Engelmann ist, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

L. de Vries. Diese Firma, deren Inhaber Leon de Vries war, ift aufgehoben.

Ernst Kleinpaul. Dieje Firma, deren Inhaber Ernft Immanuel Kleinpaul war, ist aufgehoben.

Handwerk & Petzoldt. Diese Zweigniederlassung der gleiwnamigen Firma zu Verlin, deren Jn- haber Louis Gustav Peyoldt war, if aufgehoben und die Firma demnach hierselbst erloschen.

Chr. Brandt & Co. Diese Firma, deren In- baber der am 27. September 1896 verstorbene Christopher Branvt war, ift erloschen.

H. Düssler & Kock. Diese Firma, deren Ins haber Hans Friedrich Eduard Düssler war, ift aufgehoben.!

E. Schmidt & Co. Inhaber: Elsbeth Margarethe Bertha Schmidt und Hans Adolph Hansen.

Oktober 11.

Anglo-Deutsche Dachbedeckungs-Fabrik von Beruh. Berendsohn. Diese Firma, deren In- baber der am 19. November 1889 verstorbene Bernhard Salomon Berendsohn war, ift erloschen.

F. W. Assmaun «& Söhne, Zweianiederlafung der gleihnamigen Firma zu Lüdenscheid. In- haber: Friy rihtiger Caspar Friedrich Wil- helm Asêmann, und Gugen richtiger Friedrich Julius Eugen Asfsmann, beide zu Lüdenscheid.

Georg Plange. Diese Firma hat an Carl Emil Johann Trettau und Carl Eniil Amandus de Lanoix gemeinschaftliche Prokura ertheilt.

A. Manuewitz. Inhaber: Alfred Erich Mannewiß.

Maria Arentß, geb. Leppich. Diese Firma, deren Inhaberin die am 4. Februar 1892 ver- storbene Maria Sophie, geb. Leppich, des Gustav Maria Theodor Arent Ebefrau war, is erloschen.

Heinr. Krogmaun. Inhaber: Johann JIochim Heinrih Wilhelm Kroamann.

Oktober 1=S.

Christiania Hefteskosómfabrik. Zweignieder- Iafsuna der gleibnamigen Firma zu Chriftiania. Die Gesellshaft bat Jörgen Smith Astruy zu Bergedorf und Otto Friedrich Andreas Vogelsandt zu Reinbek zu Prokuristen bestellt mit der Be- fugniß, die Firma der Gesellschaft gemeinshaftlih per procura zu zeihnen.

Otto Niemann. Diese Firma, deren Inbaber Otto Conrad Albert Niemann war, i|ff aufgehoben.

W. G. Schmidt. Das bisher unter dieser Firma von Wilhelm Georg Smidt geführte Geschäft wird von demselben unter der Firma Hamburger Weinhaus von W. G. Schmidt fortgeseßt.

Æ. Vogt «@ Co. Diese Firma, deren Jnhaber Julius Carl Bernhard Schneemilh war, if auf- gehoben.

Otto Thylmann. Diese Firma, deren Inhaber Karl Christian Otto Thylmann war, if auf- gehoben.

M. Bauer «& Sohn. Diese Zweigniederlaffung der gleidnamigen Firma zu Nendsburg ift in eine Hauptniederlassung verwandelt worden. Das Geschäft wird von dem bisherigen Inhaber John Bauer unter unveränderter Firma [OSEGELONE

G. C. Lorenz Meyer. Nach dem am 23. Sep- tember 1897 erfolgten Ableben von Friedrich Max Meyer wird das Geschäft von dem über- [ebenden Theilhaber Max Eduard Lorenz Meyer, als alleinigem Inbaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Sammonia Fahrrad-Fabrik von A. H. Uelzen. Diese Firma hat die an Gustav Hermann Otto Büttner ertheilte Prokura aufgehoben.

A. Udewald. Diese Firma, deren Inhaber der am 16. Juli 1888 verstorbene Wolf Udewald war. ist erloschen.

G. F. Schmidt. Diese Firma hat an Iohann Gustav Anthon Emil Gabe Prokura ertheilt.

Die an Johannes Julius Wilbelm Bohlmann ertheilte Prokura if durch defsen Tod erloschen.

Adolf Steiner. Diese Firma, deren Inhaber Adolf Steiner war, i} aufgehoben.

Das Landgericht Hamburg.

Hennes. Bekauntmachung. [43988]

In das hiesige Firmenregifter is bei Nr. 15, früber 1258, vermerkt werden, daß der in Seunef wohnende Kaufmann Peter Franz Neu sein daselbft bestehendes Handelsgeschäft unter der Firma „Christian Neu“ mit Eins6luß der Firma an den Kaufmann Franz Martelleur übertragen hat, welcher das Geschäft unter unveränderter Firma zu Henuef fortführt.

Sodann i} in demselben Register unter Nr. 44 der Kaufmann Franz Martelleur zu Hennef als Inhaber der Firma „Christian Neu“ heute ein- getragen worden.

Heunef, den 12. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. T.

Insterburg. Sandel8regifter. [43989] Heute ift in unserm Firmenregister unter Nr. 682 die Firma „Richard Techler““ und als deren In- haber der Kaufmann Richard Techler in Insterburg eingetragen. Insterburg, den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 1.

Airn. Bekguntmachung. 43990] Fn das hiesige Firmenrezister ist am heutige Tage unter Nr. 28 eingetragen die Firma Louis Schnei- der jr. mit dem Sitze in Kirn und als deren In- haber der Kaufmann Louis Schneider jr. zu Kirn. Kirn, den 9. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Köln. [43942]

In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 3793, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma :

„Rheinische Corsctfabrik mit beschräuker

Haftung“ zu Köln vermerkt stebt, heute eingetragen:

Ausweise Protokolles des Notars Schniewind zu Wipperfürth vom 20. September 1897 ift die Ge- sellshaft aufgelöt und in Liquidation getreten.

Zu Liquidatoren sind beftellt :

a. bis zum 31. Dezember 1897 die Herren Heinri Knigge, Kaufmann zu Köln, bisheriger Geschäfts- führer der Gesellschaft, und Hugo Gelsamm, ver- eideter Makler und Büerrevisor zu Köln, mit der Maßgabe, daß die beiden genannten Herren die Firma der Gesellschaft in Liguidation kollektiv, also nur zusammen zu zeicnen befugt sein sollen;

b. vom 31. Dezember 1897 ab allein der genante Hugo Gelsamm, welcher alsdann die Gesellschafts- firma in Liquidation allein zu ¿eichnen hat.

Köln, den 25. Scptember 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

öln. i [43941]

In das hiesige Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 4218 eingetragen worden die Handels- ; geselswaft unter der Firma: „Elektrochemische Industrie, Gesellschaft mit ;

/ beschräukter Haftung“,

welche ihren Sit in Köln bat und zufolge Aktes des Notars Justiz-Rath NRiffart zu Köln vom ?| 99. September 1897 gegründet worden ift.

Gegenstand tes Unternehmens ist die Fabrikation } von Chemikalien aller Art, insbesondere die auf ; Elektrolyse beruhende Fabrik tion in jeder Form, der Handel mit Fabrikaten und Rohprodukten, die ; Erwerbung und Veräußerung einshlägiger Patente *

und Licenzen, die ErriGtung geeigneter Fabriken und Fabrikeinrihtungen, sowie der Vertrieb für eigene oder fremde Rechnung, die Betbeiligung bei im In- oder Auslande bestehenden oder neu zu errihtenden ähnlihe Zwecke verfolgenden Gesellschaften oder Unternehmungen jeder Art, kurz alle Geschäfte welhe dem Aufsichtsrath zur Erreichung und Förderung der Zwecke der Gesellshaft angemessen erscheinen.

Das Stammkapital der Gesfellshaft beträgt 480000 K

Alle die Gesellschaft verpflihtenden Erklärungen müssen für den Fall, daß nur ein Geschäftsführer besteht, von diesem bzw. dem etwaigen Stellvertreter oder dem oder den Prokuristen abgegeben werden, Bestehen mehrere Geichäftsführer, fo müfsen alle die Gesellshaft verpflihtenden Erklärungen :

a. entweder von einem Geschäftsführer,

b. von zwei Geshäftsführern (ordentlichen oder

Stellvertretern),

c. von einem Geschäftsführer in Gemeinschaft __mit einem H atig ait abgegeben werden. _Die Beschlußfassung darüber, daß ein Geschäfts führer zur Vertretung und Zeichnung allein berechtigt

ift, steht dem Aufsichtsrathe zu. Zum Geschäftsführer ift bestellt : Dr. phil. Otto Strecker zu Köln. Die öffentlichen Bekarntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch die Kölnische Zeitung. Köln, den 27. September 1897. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [43944]

In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 4165, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma:

„Graf & Mainoue““

zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen : Die Gesellschaft ift durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Köln, den 28. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26

Köln. [43943]

In das hiesige Gesellscaftsregister ift bei Nr. 4217, woselbft die Handelégejellshaft unter der Firma:

eeGesellschaft zum Vertriebe automatischer

Cylinderschließer Mainone & Cie.“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen :

Der in Köln wohnende Mechaniker Adolph Graf ist als nibt vertretungsberehtigter Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten.

Köln, den 28. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 26. Kön. : (43946]

In das hiesige Firmenregister ift heute unter Nr. 6904 cingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Gustav von Geldern, welcher daselbft eine Handelsniederlassung errihchtet hat, ais Inhaber der Firma:

„Gustav von Geldern“,

Köln, den 29. September 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 26.

Köln. l [43945]

In das hiesige Gesellshaftsregister ist beute unter Nr. 4219 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma:

_„Briukmann & Burmeister“‘,

welche ihren Sit in Kölu:-Ehrenfeld und mit dem 13. September 1897 begonnen hat.

Die Gesellschafter sind:

1) Max Brinkmann, Sc{hlofser, und

2) Carl Burmeister, Bierbrauer und Faßbinder, beide zu Köln-Ghrenfeld wohnend.

Köln, den 29. September 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 26.

Köln. : [43948]

In das hiesige Firmenregister is Heute unter Nr. 6903 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Isidor Oppenheimer, welcher daselbft seine Handelsniederlassung errichtet hat, als Inhaber der Firma:

„J. Oppenheimer jun.“ Köln, den 29. September 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. [43947]

In das hiesiae Gesellschaftsregister ift bei Nr. 3535, woselbft die Handelsgesellshaft unter der Firma :

„Albert Rosenthal“ zu Köln vermerkt stebt, beute eingetragen :

Die Geselischaft ift aufgelöst. Der Kaufmann Gustav Adolph Rosenthal seßt das Geschäft unter unveränderter Firma zu Köln fort.

Sodann ist in dem Firmenregister unter Nr. 6905 der Kaufmann Gustav Adolph Rosenthal zu Köln als Inhaber der Firma:

„Albert Rofenthal“ beute eingetragen worden.

Kölu, den 29. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 26.

Köln. / [43950]

In das hiesige Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 4220 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„Cöln-Ehrenfelder Maschineubau-Anstalt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung,“ wele ihren Siy in Köln-Ehrenfeld hat und dur Akt vor Notar Justiz-Rath Tbeodor Feldhaus zu Mülhcim a. d. Ruhr vom 18. September 1897 er-

richtet wcrden ist. Gegenstand des Unternehmens ift Herftellung und Nevyaratur von Maschinen und Dampfanlagen. Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 20 000 M Als Geschäftsführer sind bestellt: 1) Wilhelm Haake zu Köln-Ehrenfeld, 9) Theodor Terjung daselbst,

i mit der Maßgabe, daß zur rechtsverbindlihen Vers

tretung und Verpflicztung der Gesellschaft die Unter- \chzuift von beiden Geschäftsführern erforderlich ist. Köln, den 30. September 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Dr. Fischer in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagê- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

-Nr. 3321 eingetragen worden, da

zum Deutschen Reich

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den dels-, Genoffens Fahrplan-Bekanutmahungen der deutshen Eisenbahnen enthalten

Central-Handels

tral - dels - Register für das Deutsche Rei „all : Berlin A die S oliche E dition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußishen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register. öln [43951]

das iesize Prokurenregister is heute unter M ne O ß der in Köln- Deut wohnende Kaufmann Heinrih Bardenheuer für seine Handelsniederlaffung daselbft unter der irma : s „Heinrich Vardenheuer Senior“

den in Köln-Deuß wohnenden Heinrih Bardenheuer junior zum Prokuristen bestellt hat.

Sodann ist in demselben Register bei Nr. 3189 vermerkt worden, daß die dem Kaufmann Werner Schöngens zu Kalk für die obige Firma ertheilte Prokura erloschen ift.

Köln, den 30. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. [43949]

In das hiesige Firmenregister ift heute unter Nr. 6906 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Caépar Rôöper, welcher daselbft eine Handelsniederlassung errichtet hat, als Inhaber

der Firma: 6 „Caspar Nöper“‘. Köln, den 30. September 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. i i [43952]

In das hiesige Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1552, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„Jacob Frauk jr. & Cie,“ zu Köln vermerkt steht, beute eingetragen :

Der in Köln wohnende Kaufmann Hermann 2zwenthal ist als vollberechtigter Gesellschafter în die Gesellschaft eingetreten.

Köln, den 1. Oftober 1897. ,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. f f H e. In das hiesige Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 4221 eingetragen worden die Handelsgesellshaft unter der Firma: : : „Rheinisch-Westfälische Margarine-Fabrik Dr. Max Boemer «& Co“, i welche mit dem 16. Juni 1896 begonnen, ihren Siß in Emmexih und nunmehr in Köln eîne Zrwoeig- niederlassung errichtet hat. Die Gesellschafter sind: 1) Fri Siekmeyer, Kaufmann zu Herne, j 2) Dr. Max Boemer, Kaufmann, zu Emmerich wohnend. Köln, den 2. Oktober 1897. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. ß 1464) In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 2728, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma: „Guftav Pilgram““ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen: Die Gesellschafter haben das Handel8geschäft mit Einschluß der Firma an den Kaufmann Rudolf Pfrunder zu Köln übertragen, welcher das Geschäft unter unveränderter Firma zu Köln fortführt. Sodann ist in dem Firmenregister unter Nr. 6910 der Kaufmann Rudolf Pfrunder zu Köln als In- haber der Firma: „Gustav Pilgram“ Heute eingetragen worden. Köln, den 2. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. [43955]

In das hiesige Firmenregister is bei Nr. 6834 vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kauf- mann Joseph Efser in sein daselbft bestehendes Handelsge\chäft unter der Firma:

Held & Efsser“

den in Köln-Ehrenfeld wohnenden Kaufmann Ludwig Bongert als Gesellschafter aufgenommen hat. Die Firma ist in „Bongert & Esser““ geändert.

Sodann is in dem Gesellschaftsregister unter Nr. 4222 heute eingetragen worden die nunmehrige Handelsgesellshaft unter der Firma:

: ,„„BVougert «& Effer“

welche ihren Sig in Köln und mit dem 1, Oktober 41897 begonnen hat.

Die Gesellshafter find:

1) Ioseph Efser, Kaufmann in Köln,

2) Ludwig Bongert, Kaufmann, in Köln-Ehren-

feld wohnend. Köln, den 2. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

öln. [43957]

In das hiesige Prokurenregifter ift heute bei Nr. 3014 vermerkt worden, daß die von dem Kauf- mann Max Holländer zu Köln für seine Handels- niederlaffung unter der Firma :

„S, M. Holläuder «& Co.“

L Beigua Nissen zu Köln ertheilte Prokura er-

en ift.

Köln, den 4. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Us biesige F fler ist b „O n das ge Firmenregifter eute unter Nr. 6911 eingetragen worden die zu Köln-Linden- thal wohnende Handelsfrau Wittwe Georg Weder, Friederike, geborene Mohr, welche daselbft eine

Fünfte Beilage

d, ersheint auch in einem befonderen

kann dur alle Post - Anstalten, für

Handelsniederlaffung errihtet hat, als Inhaberin der Firma:

„Sg Wecter Wwe.““. Köln, den 4. Vftober 1897. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. fter ift h [4D] In das hiesige Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 4223 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„„Spinuerei Weißhaus, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, welhe ihren Siß zu Köln-Weißhaus hat und mittels Aktes des Notars Justiz-Rath Goecke zu Köln vom 29. September 1897 errichtet worden ist. Gegenstand des Ünternehmens is die Verarbeitung von Spinnstoffen und Stoffabfällen jeder Art, leßtere allein oder in Verbindung mit anderen Spinnstoffen, zu Garnen, Geweben oder anderen Zwecken, der Handel in diesen Produkten, sowie alle Transaftionen, welche n chi Sra Bezug haben, oder mit ihnen in Berührung stehen. E : Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 409 000 :

Alle die Gesellschaft verpflihtenden Erklärungen müssen von zwei Geschäftéführern oder von einem Geschäftsführer und einem etwaigen Stellvertreter oder von einem Geschäftsführer oder Stellvertreter und einem Prokuristen abgegeben werden.

Zu Geschäftsführern sind bestellt :

1) Max Holländer zu Köln, : e 2) Franz Sander zu Mülhausen in. Thüringen. Zum Gesellschaftsblatte ift die Kölnische Zeitung bestimmt.

Köln, den 4. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26, Köln. 4 8069) In das hiesige Gesellschaftsregister ist bei Nr. 2303, woselbst die Handels-Gesellschaft unter der Firma : „Franz Hensmanuu' zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen :

Der Kaufmann Carl Theodor Franz Henêmann zu Köln ist aus der Gefellschaft ausgeschieden und wird leytere von den beiden übrigen Gesellschaftern unter unveränderter Firma fortgeführt.

Köln, den 5. Oktober 1897. /

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. - [43960] Fn das hiesige Firmenregister ist heute unter Nr. 6912 eingetragen worden der in Kölu wohnende Kaufmann Carl Theodor Groppe, welcher daselbft eine Handelsniederlassung errichtet hat, als Inhaber der Firma: „Groppe «& Co.““.

Sodann ift in dem Prokurenregister unter Nr. 3322 die Eintragung erfolgt, daß der Kaufmann 2c. Groppe den in Köln wohnenden Herrn Theodor Groppe zum Prokuristen bestellt hat.

Kölu, den 5. Oktober 1897. :

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 26,

Königsberg, Pr. Handelsregister. [43993]

Die Firma Th. Wermke ift bei Nr. 3289 des

Firmenregisters am 7. Oktober 1897 gel8\{cht worden. Königsberg i. Pr., den 7. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12,

Königsberg. Pr. Sandel8regifter. [43991]

Die Kaufleute Carl Weckert und Arthur Müller zu Königsberg haben am hiefigen Orte unter der Firma Weckert & Müller eine ofene Handels8- gesellshaft begründet. Die Gesellshaft hat am 1. Oktober d. J. begonnen.

Dies is in unserm Gesellschaftsregister unter Nr. 1206 am 9. Oktober 1897 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 9. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter. [43992]

Das am hiefigeu Orte unter der Firma „Guftav Schmidt“/ bestehende Handelsge\{chäft des Kaufmanns Ernst Gustav Schmidt ist auf den Kaufmann Paul Tilliß zu Königsberg übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma auf eigene Rechnung fortführt.

Deshalb ist die gedahte Firma am 9. Oktober 1897 in unserm Firmenregister bei Rr. 2001 gelöscht und unter Nr. 3756 eingetragen. :

Gleichzeitig ist die Prokura des Paul Tilliß für tene Dina in unserm Prokurenregister bei Nr. 917 gelöst.

Königsberg i. Pr., den 9. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Kreseld. [43994]

Das Handelsgeschäft unter der Firma Gebr. Stremme hier is vom 1. d. Mts. ab mit allen Nechten und Verbindlichkeiten, au der Firma, auf den Kaufmann Johann Schüßler hier übergegangen, welcher dasselbe unter der benannten Firma fortseßt.

Eingetragen bei Nr. 3998 und sub Nr. 4139 des Firmenregisters.

Krefeld, den 11. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Lage. [43996] Die Papierfabrikanten H. Friedrichs hierf. und A. Pilgrim aus Herford haben unter der Firma Lippische Papierwaarenfabrik H. Friedrichs et Comp. auf der Stätte Nr. 34 zu Ehreutrup eine Papierwaarenfabrif errihtet, welche Handels-

firma unter Nr. 25 in das hies. Gesellschaftsregister

3-Anzeiger und Königlih Preuß Berlin, Sonnabend, den 16. Oktober

s, Zeiten, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und latt unter d

-Register für da

em Titel

ischen Staats-Anzeiger. 1

97

3 Deutsche Reich. (r. 244)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Dex

In

eingetragen ift. Jeder der beiden Theilhaber wird- zeichnen : Lippische Papierwaarenfabrik H. Friedrihs et Comp. Lage, 11. Oktober 1897. Fürstlih Lipp. Amtsgericht. Nieländer. Landsberg, Warthe. [43995] Bekanntmachung. In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 83 eingetragen, daß die He 1) dem Kaufmann Siegfried Landsheim zu Lands8- berg a. W., - : 2) dem Kaufmann Siegfried Pottliger zu Berlin, 3) dem Kaufmann Adolf Schwabach zu Berlin für die Firma: l Laudsberger Posameutenfabrik W. Hecht Kommanditgesellschaft ertheilte Einzel-Prokura erloschen ift. 5 Landsberg a. W., den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Langenberg, Rhld. [43997] Bekanntmachung. In unser Handelsregister ist heute Folgendes eingetragen : i | 1) Bei Nr. A Gew Firma „C. Schwafferß zu Langenberg: Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Gustav Adolf Müller zu Langenberg übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma nC. Schwafferß Nachfolger“ fortseßt. 9) Unter Nr. 142 desselben Registers : Die Firma „C. Schwaffertz Nachfolger“ zu Langenberg und als deren Inhaber der Kauf- mann Gustav Adolf Müller zu Langenberg. Langenberg, Rhld., den 13. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Lüdinghausen. Sandel8regifter [43998] des Königlichen Amtsgerichtszu Lüdinghausen. Unter Nr. 26 des Gesellschaftsregisters ist die am 5, Oktober 1897 unter Firma Kohlmeier und Heidersdorf erriŸtete ofene Handelsgesellschaft zu Ascheberg am 12. Oktober 1897 eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt : 1) der Grubenbesiger Peter Ascheberg, / 2) der Grubenbesißer Anton Heidersdorf daselbst. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, {teht jedem Gesellschafter zu.

Mannheim. Handelsregistereinträge. [44003] Nr. 47537. Zum Handelsregister wurde eins

getragen: ; u S 36. GesNes, Bd. VIIL Firma „Äftiengesellschaft Liederkranz“ in Mannheim : Kaufmann Simon Kauffmann în Mannheim ist infolge Ablebens aus dem Vorstande aus eschieden. An dessen Stelle wurde Hermann Waldeck, Kausmann in Mannheim als Mitglied des Vorstandes ernannt; derselbe ist berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma in Gemeinschaft mit dem anderen Vorstandsmitgliede zu_ zeihnen. Mannheim, 13. Oftober 1897. Großh. Amtsgericht. TII. Mittermaier.

Koblmeier zu

Mülheim, Ruhr. Befanntmachung. [44005]

Bei der unter Nr. 253 des Prokurenregisters ein- getragenen Firma Walther Hammstein ift Fol- gendes eingetragen:

Die dem Fritz Goldshmidt ertheilte Prokura ift erloschen, sodaß nunmehr nur der Kommis Heinrich Bandmann und der Kommis Heinrich Goldschmidt gemeinschaftlih die Firma per procura zu zeichnen ermächtigt sind. Eingetragen zufolge Verfügung vom 7. Oktober 1897 am 8. Oktober 1897.

Mülheim a. d. Ruhr, 3. Oktober 1897,

Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. s BHOOSI Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. une:

I. Bei der unter Nr. 33 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma Geschwister Haiger ist am 13, Oktober 1897 eingetragen :

Die Gesellschafterin Gertraud Haiger ist gestorben und die Firma durch Erbgang auf den Anstreicher- meister und Modewaarenhändler Philipp Haiger übergegangen. IL, In unser Firmenregifter ist unter Nr. 766 die uma Geschw. Haiger und als deren Inhaber der

nstreihermeister und Modewaarenhändler Philipp Haiger zu Mülheim a. d. Ruhr am 10. Oktober 1897 eingetragen.

Neurode. Befanntmachung. [43999] Die unter Nr. 261 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma Josef Hamp zu Neurode ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage gelöscht worden. Neurode, den 13. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Nik olaiken. Sandel8regifter. [44001] In unserm Handelsregister ist unter laufender Nummer 45 zufolge Verfügung vom 29. September 1897 an demselben Tage die Firma Albert Boru mit dem Sitze in Rudczanny und als deren In- haber der Kaufmann Albert Born in Rudczanny eingetragen worden.

7--Nikolaikeu, den 4. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. a

utte A 4A AA A À ma

Bezugspreis beträgt L #4 50 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. {ertionspreis für den Raum einer Druckfzeile 30 S.

Nordhausen. [44002] In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 1194 die Firma G. Wicht zu Nordhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Wicht daselbft eingetragen. Nordhausen, den 13. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Ohligs. ¡ [44006] Zu Nr. 79 hies. Ges.-Reg. ist heute eingetragen worden die Aktiengesellschaft u. d. F. ,„Krouprinz Actiengesellschaft für Fahrradtheile“ mit dem Sitze in Ohligs. Der Gesellschaftsvertrag ift vom 97. Juli 1897. Zweck der Gesellschaft it: 1) DEX Erwerb und Fortbetrieb der von den Firmen Nud. Kronenberg & Co. in Ohblias und Prinz & Go. Altenaer Nietenfabrik in Immigrath betriebenen Fabrikwerke und Geschäfte, 2) die Herstellung und der Verkauf von Stahl- und Eisenwaaren und Ma- schinen jeder Art, sowie der Betrieb aller Zweige der Metallindustrie, 3) der Erwerb von Grundstücken zu den Zwecken der Gesellshaft. Die Gesellschaft ist berehtigt, überall Zweigniederlaffungen und Agenturen zu errihten und fich an Unternehmungen, welche in den Rahmen ibres Zweckes fallen, in jeder Form zu betheiligen. Das Grundkapital beträgt 1 400 000 A und wird eingetheilt in 1400 auf den Inhaber lau- tende Aftien über je 1000 Gründer der Gesellschaft sind : 1) die Handelsgesellschaft u. d. F. Rud. Kronens- berg & Cie. in Ohligs, : 4 9) die Handelsgesellschaft u. d. F. Prinz & Cie. Altenaer Nietenfabrik in Immigrath, : 3) der Kaufmann Rudolf Kronenberg zu Ohligs, 4) der Kaufmann Karl Prinz zu Düsseldorf, 5) der Kaufmann Heinrih Oebel zu Köln, _ 6) Isidor Friedemann, Prokurist der Berg. Märk. Bank in Elberfeld, : 7) Dr. jur. Alfred Wolff, Prokurist der Berg. Märk. Bank in Elberfeld. | Die Handelsgesellshaft unter 1 bringt in die Aktiengesellschast ein_ihr gesammtes Gesellschafts- vermögen nah dem Stande vom 31. Dezember 1896, nämlich 1) an Grundbesig ca. M. 100 O Wu 44000 2) an Gebäuden für . 198 000,— 3) an Maschinen 133 543,— 4) an Utensilien und Ge- räthen . 41 338,67 5) an Vorräthen und Ma- S pelbert Í 46 463,953 ) an halbfertigen un alta Waaren 95 625,85 7) an Koasse, Wechsel und Guthaben bei der Reich8- bank L 12/163/88 8) an Außenständen . .„ 291 506,17 9) an Patente : 1,— zusammen . . . {4 792 641,60 Die Firma agd 2 bezw. ihr alleiniger &Fnhaber Karl Prinz bringt in die Aktiengesellschaft ein das gesammte Geschäftsvermögen nah dem Stande vom 31. Dezember 1896, nämlich: 1) Grundbesiß ca. 457 a M I 48 qm à 240 M mit .. 110 000,— 2) Gebäude 97 000,— 3) Maschinen 4) Utensilien und 5) Vorräthe und Ma- terialien 6) halbfertige und fertige Waaren 19 819,30 7) Kasse, Wechsel und Guthaben bei der Reichs-

bank Í 1126471 8) Außenstände 87.766,73

zusammen. . . 464 918,86 Summa . , M1 257 560,46

Von der Aktienge]cu baft werdeti Üübetñnoönimet 52 431 M bypothefarish eingetrageté üb 135 129 A 46 § Geschäfts\hulden der genannten Firmen. Die seit dem 1. Januar 1897 seitens der Inhaber der Firmen auf Privatrechnung entnommenen Beträge werden zurüdckerstattet.

Die nah Berechnung der Einlage unter Abzug der Schulden an dem Grundkapital von 1 400 000 noch fehlenden 330 000 sind von den Gründern übernommen und baar eingezahlt.

Mitglieder des Aufsichtsraths sind:

1) Dr. Hans Jordan, Direktor der Berg. Märk.

Bank in Elberfeld, Vorsißender, 2) Adolf Wollstein, Direktor der Berg. Märk. Bank in Elberfeld, stellv. Vorfißender,

3) Rechtsanwalt Flucht in Elberfeld,

4) Kaufmann Heinrih Oebel in Köln.

Der Vorstand besteht zur Zeit aus 2 Mitgliedern: 1) dem Kaufmann Rudolf Kronenberg in Ohligs, 92) dem Kaufmann Karl Prinz in Düsseldorf.

Der Vorstand der M L wird vom Aufsichtsrath ernannt und besteht vorläufig aus 2 Personen. Die Gesellshaft wird verpflichtet dur die Willenserklärungen zweier Vorstandsmitglieder oder eines Vorstandsmitgliedes und eines Prokuristen, die der Firma ihre Unterschrift zuzufügen haben. Auch wenn der Vorstand aus mehreren Perfonen besteht, kann der Aufsichtsrath bestimmen, da ein- zelne Vorstandsmitglieder zur Zeichnung der Firma. allein befugt find.

Nur mit §-Majorität des in der Generalver- fammlung vertretenen Grundkapitals kann beschloffen.

37 007,41

werden :