1897 / 245 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

P C I I L A N enf Io

E f Em Ep A Pn me M D e 7

S

Spalte 4 vermerkt: Die Br ien rgan ift durh gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Aachen, den 14. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Altenburg. Bekanntmachung. [44181]

Auf dem die Aktiengesellschaft Rofiter Zueker- Raffinerie in Rofiß betreffenden Fol. 40 des Handelsregisters des Amtsgerichts ist heute verlautbart worden, daß das Grundkapital der Gesellshaft in theilweiser Ausführung des am 21. August 1896 im Handelsregister verlautbarten Beshlusses durch Nük- erwerbung und Vernichtung eigner Aktien im Be- trage von Einer Million Mark um diefe Summe Segen worden ift und gegenwärtig Fünf Mil- lionen Mark, eingetheilt in 5290 Stüdck Aktien zu je 500 A und 2355 Stück Aktien zu je 1000 #, beträgt.

Altenburg, am 13. Oktober 1897.

Herzogl. Amtsgericht. Abth. I. Krause.

Ballenstedt. [44182] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

Auf Fol. 108 des Handelsregisters des unterzeich- neten Herzoglichen Amtégerichts ist heute Folgendes eingetragen worden :

ie unter der Firma L. Meyer jun. &@

zu Harzgerode eingetragene offene Handelsgesell- schast ist aufgelöst, nachdem die sämmtlichen Aktiva und Passiva der Gesellschaft auf die Aktiengesellschaft Eisenwerk L. Meyer jun. & Aktien- esellschaft zu Harzgerode übergegangen sind. Die Firma und die dem Kaufmann Selmar Meyer jun. zu Harzgerode ertheilte Prokura sind gelöst worden.

Ballenstedt, den 14, Oktober 1897.

Herzoglih Anhaltisches Amtsgericht. Klinghammer.

Ballenstedt. [44183] Haudelsrichterliche Bekanntmachung.

Auf Fol. 675 des Handelsregisters des unter- zeichneten Herzoglichen Amtzgerichts ist heute die Aktiengesellschaft unter der Firma:

„Eisenwerk L. Meyer jun. & Aktien- gesellschaft“ mit dem Sigze zu Harzgerode ein- getragen worden.

Die Gesellschaft is eine Aktiengesellschaft , die Dauer derselben if auf eine bestimmte Zeit nit beschränkt. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 13. Oktober 1897.

Der Zweck der Gesellschaft ist der Erwerb und Fortbetrieb der bisher von der offenen Handels- gesellschaft L. Meyer jun. & C°_ zu Harzgerode be- triebenen Fabrik zur Herstellung von Gußwaaren aus Eisen und anderen Metallen,

Die Gesellschaft ift berebtigt, Zweigniederlassungen im In- und Auslande zu errichten und si an andern Unternehmungen, deren Gegenftand in den Nahmen ihres Zweckes fällt, in jeder Form zu betheiligen oder solhe zu erwerben. Sie ist berechtigt, beweg- liche und unbewegliche Sachen und Rechte (Patente), welche ihre Zwecke fördern, zu begründen, zu Üüber- nehmen, auszunußen und zu verwerthen.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 1 000 000 A und wird eingetheilt in 1000 Stü auf den Inhaber lautende Aktien über je 1000 M4

Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren, von dem Aufsichtsrathe zu erwählenden Vorstands-

mitgliedern.

Die Zeichnung Gesellschaft ge- schieht rechtsgültig unter deren Os a Os fern der Vorstand aus einem Mitgliede be- steht, von diesem oder defsen Stellvertreter, falls der Vorstand aber aus mehreren Mitgliedern besteht, von 2 Mitgliedern des Vorstandes oder von 2 Stell- vertretern oder von einem Mitgliede und einem Stell- vertreter oder von einem Mitgliede bezw. Stellver- treter und einem Prokuristen oder endlich in jedem Falle der Vorstand mag aus einem Mitgliede oder mehreren Mitgliedern bestehen von zwei Prokuristen. Die Bekanntmachungen erfolgen dur den Deutschen Reichs-Anzeiger.

Die Generalversammlungen der Aktionäre werden dur den Vorsitzenden des Aufsihtsraths oder dessen Stellvertreter berufen und regelmäßig am Site der Gesellschaft abgehalten. Die Berufung erfolgt dur einmalige Bekanntmachung im Deutschen Reichs- Anzeiger mit ciner Frist von mindestens 20 Tagen, das Datum des die Einberufungsbekanntmachung entkaltenden Blattes und der Generalversammlung nicht mitgerechnet.

Die Gründer der Gesellschaft, welhe sämmtliche Aktien überncmmen haben, sind die bisherigen Gesell- schafter der offenen Handel8gesellschaft L. Meyer jun. & C°_ zu Harzgerode, als:

1) die Wittwe des Kaufmanns Liepmann (Louis) Meyer, Ernestine, ge». Ahlfeld, zu Harz- gerode, 2) der Kaufmann Selmar Meyer zu Harzgerode, 3) Frau Ober-Postassiftent Margarethe Conrad, geb. Meyer, zu Bernburg, Fray Kaufmann Therese Speier, geb. Meyer, zu Berlin, Frau Kaufmann Frieda Herzfeld, geb. Meyer, daselbft,

) der Techniker Marx Meyer zu Harzgerode, die Wittwe des Fabrikanten Selmar Meyer, Fanny, geb. Wolf, zu Harzgerode,

Frau Kaufmann Bertha Sonnenfeld, geb. Meyer, daselbft,

Frau Kaufmann Hedwig Cerf, geb. Meyer, zu Halle (Saale),

Frau Kaufmann Anna Meyer, geb. Meyer, zu Harzgerode,

) Frau Kaufmann Lihtwitz, Elebeth, geb. Meyer zu Chemuitz,

9) der Kaufmann Fri Meyer zu Harzgerode,

13) Fräulein Martha Mever dajselbit. Gründer bringen in die Gesellschaft ein : die ihnen gehörige Fabrik Nr. 80 am Schloß- plaß zu Harzgerode mit allen Haupt- und Nebengebäuden, Hof, Garten und allem fonftigen Zubehör von 67 a 05 qm Fläche, das Grundftück K. 363 aa. 1b. zu Harzgerode von 61 a 19 qm Flâdhe,

) den Garten K. 3681 c. auf dem S{loßplag zu Harzgerode von a 17 qm Fläche,

) den Garten K. 363 1a. zum Schloffe zu Harz- gerode von 5 a 02 qm Fläche, den zu Harzgerode am Ebrenberge belegenen Holzs{uppen mit daran arfstoßendem Garten- lande P. 240 von 24 a 54 qm Fläde,

ir bié

6) den zu Harzgerode in der Bergstadt belegenen Garten mit dem darin erbauten Siobnhaufe P. 378 von 1 ha 42 a 63 qm Fläde,

7) das zu Harzgerode in der Oberstraße belegene Wohnhaus P. 5 mit allem Zubehör von a 96 am Flähe, 8) die Hauskabel K. I 343b. an der Albertine, von 17 a 16 qm Fläche, 9) das Grundstück K. 363 !þ. zu Harzgerode von 16 qm Fläche, 10) das Wohnhaus P. 341 am Ehrenberge zu Harzgerode von 4 a 11 qm Fläe, 11) das Wohnhaus P. 81 am Sloßplaß zu Pagen von 3 a 40 qm Fläche i alle diese Grundstücke, wie sie stehen und liegen, mit allem Zubehör.

Ferner bringen die Gründer das gesammte zum Betriebe der Fabrik vorhandene Inventar, Anschluß- gleis, Werkzeuge, Utensilien, fertige und halbfertige und Rohwaaren, Modelle, Holz, Bretter, Pack- material, Außenstände, Kafse, ihren Kommandit- antheil an der Eisengießerei Rödinghausen laut Er- óffnungsbilanz vom 1. Januar 1897 in die Aktien- gesellschaft ein.

Zum alleinigen Vorftand ift der Kaufmann Selmar Meyer zu Harzgerode bestellt.

Den ersten Aufsichtsrath bilden : |

1) der Justiz-Rath Alexander Reichmann zu Bernburg,

2) der Kaufmann Selmar Sonnenfeld zu Harz- gerode, 2 3) der Kaufmann Isidor Weil zu Frankfurt

(Main).

Als Revisoren zur

hergangs haben fungiert : 1) der Kaufmann Victor Samuel zu Harzgerode, 2) der Kaufmann Max Felser zu Bernburg. Zu Prokuristen der Gesellschaft find: 1) der Kaufmann O Meyer zu Harzgerode, 2 der Kaufmann Friedri Huth daselbst, mit der Maßgabe bestellt, daß dieselben nur gemein- schaftlih zu zeihnen berechtigt find.

Balleustedt, den 14. Oktober 1897.

Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. Klinghammer.

Prüfung des Gründungs-

Barmen. ; [44184] Unter Nr. 1786 des Gesellschaftsregisters wurde

beute zu der Firma Bergisch-Märkische Judustrie-

Gesellschaft folgender Vermerk eingetragen:

Dur Beschluß der außerortentlißen General- versammlung vom 12. Oktober 1897 s\oll das Grundkapital von 3189000 F auf 6000 000 M durch Ausgabe von 2341 auf den Inhaber lautenden Aktien über je 1200 # und einer Aktie zu 1800 4 erhöht werden ; auc sind die $$ 4 und 22 des bis- berigen Statuts durch andere erseßt.

Barmen, den 13. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. I.

ÉZerlin, Handelsregifter [44352] des Königlichen Amtsgerichts X zu Berlin. Laut Verfügung vom 13. Oktober 1897 ift am 14, Oktober 1897 Folgendes vermerkt: In unser Firmenregister ift unter Nr. 29 956

die Firma:

E. Martini mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaberin Frau Hedwig Emma Martini, geb. Krüger, zu Berlin etngetragen worden.

Dem Johannes Martini zu Berlin ist für die vorgenannte Firma Prokura ertheilt, und ist dieselbe unter Nr. 12395 des Prokurenregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregifter is unter Nr. 29 955 die Firma:

C. A. Schwetschke & Sohn (E. Appelhans) mit dem Sitze zu Berlin und“ Zweigniederlassung in Braunschweig und als deren Inhaber der Verlagsbuhändler Eugen Appelhans zu Berlin eingetragen worden.

Dem Eduard Appelhans zu Braunschweig ift für die vorgenannte Firma Prokura ertheilt, und ift die- selbe unter Nr. 12396 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Ge!ös&t ift:

Firmenregister Nr. 29 565 die Firma:

Vecker & Bry. Firmenregister Nr. 19 857 die Firma: Franz Wieland.

Prokurenregister Nr. 8063 bie Prokura des Franz Heinri Wieland für die leßtgenannte Firma.

Laut Verfügung vom 14. Oktober 1897 ift am selben Tage Folgendes vermertt:

Fn unser Gesellshaftsregister ist unter Nr. 16418, woselbst die Hantelsgesellschaft :

Küch & Niecsbect mit dem Sitze zu Berlin vermerkt stebt, einge- tragen:

Die Handel2gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöt.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 16 020, woselbst die Handelsgesellichaft :

F. Leopold Nachf. Vlecken & Cron

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Der Kaufmann Louis Friedrich Vlecken zu Berlin is aus der Handel8gesellschaft aus- geihicden. Der Kaufmann Rudolf Sperling zu Berlin ist am 14. September 1897 als Handelsgesellshafter eingetreten.

Fn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 17 290, woselbst die Handelsgesellschaft:

Glühßstrumpf - Jndusftrie Dittmann & Co. mit dem Sitze ¿u Berlin vermerkt stebt, ein- getragen :

Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Der Kaufmann Bernbard Dittmann zu Friedrihéhagen ift zum alleinigen Liquidator er- nannt.

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 7711, woselbst die aufgelöste Handelsgesellschaft :

Iacob, Fröhlich &@ Hempel vermerkt ftcht, eingetragen :

Die Liguidation ist beendet.

Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 14538, wo- selbst die Firma:

L. Hirschberg

mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung i zu Laudéberg a. W. vermerkt steht, eingetragen :

Der Kaufmaun Conrad Hirschberg zu Berlin ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Louis Hirschberg zu Berlin als Gesellshafter einge- treten und die die unveränderte Firma führende ofene Handelsgesellshaft unter Nr. 17414 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst ift in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 17 414 die Handelsgesellschaft : L, Hirschberg mit dem Size zu Berlin und sind als deren Gesellschafter die beiden Vorgenanten eingetragen worden. In unser Firmenregister ift unter Nr. 23 298, wo-

selbst die Firma: A. Hennig

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt fteht, ein- getragen : Das Handelégesäft ift durch Erbgang auf die verwittwete Frau Kaufmann Clara Hennig, geb. Kynast, zu Berlin, übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Bergl. Nr. 29 957 des Firmenregisters. Demnächst if in unser Firmenregifter unter Nr. 29 957 die Firma: i A. Hennig mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaberin die verwittwete Frau Kaufmann Clara Hennig, geb. Kynast, zu Berlin eingetragen worden. In unfer Firmenregister is unter Nr. 24 149, wo- selbst die Firma: : F. L. Löbner mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmenrehte auf den Uhrmacher Otto Friy zu Berlin über- gegangen.

Vergl. Nr. 29 958.

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 29 958 die Firma: : F. L. Löbnuer mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inbaber der Uhrmacher Otto Friß zu Berlin eingetragen worden. In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin: unter Nr. 29 959 die Firma: A. Bauer und als deren Inhaber der Kaufmann Arthur Bauer zu Berlin, unter Nr. 29 960 die Firma : B. Cohn L und als deren Inbaberin Frau Kaufmann Bilanka Cohn, geb. Rothkugel, zu Berlin, unter Nr. 29 961 die Firma: / I. Schwarz j: und als deren Inhaber der Fabrikant Isidor Schwarz zu Berlin eingetragen worden. Berlin, den 14. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90.

Bernburg. [43935] Haudelsrichterliche Bekanntmachung. Im hiesigen Handelsregister find die Firmen: Blatt 278. Hermann Rehwald in Bernburg, Blatt 526. W. Seelmanu in Güsten, Blatt 722. Albert Laudsberg in Bernburg, Blatt 978. Julius Marcus in Beruburg, Blatt 987. C. Hecht in Beruburg, Matt 1057. H. Warsftat in Bernburg, Blatt 1124. Systermaus & C in Beruburg gelöscht worden. Beruburg, den 13. Oftober 1897. Herzoglih Anhaltisches Amtsgericht. Edeling.

Bitterseld. Befanntmachung. [44185] In unserm Gesellschaftsregister if Heute unter Nr. 64 Folgendes eingetragen worden: Firma der Gesellschaft: Albrecht & C°. Siy der Gesells@aft: Bitterfeld. Die Gesell-

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : schafter sind: die verebelichie Ida Albrecht, geb. Albrecht, und der Maschinenfabrikant Gustav Koch, beide aua Bitterfeld. Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1895 be- gonnen. Gleichzeitig ist unter Ne. 47 des Prokurenregisters der Maschinenfabrikant Max Albxrecht in Bitterfeld als Prokurist der vorbezeineten Gesellschaft ein-

| getragen worden.

Bitterfeld, den 15. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Blankenhain. Befauntmahung. [43936] In unser Handelsregister ist zufolge Beschlufses vom beutigen Tage eingetragen worden: Ac Fol 17 Db IL: Firma: Otto Nöckler Dampfmolkerei Magdala. Inhaber dieser Firma: Karl Otto Nöckler in Magdala. B: Fol. 18 Bd. Il: Firma: B. Albin Müller in Blankenhaiu

i. Thür. | Inhaber der Bernhard Albin Müller daf. Blaukenhain, den 12. Oktober 1897. Großherzogl. Sächs. Amtsgericht.

Firma:

E ocholt. Handel®regifter [44187] des Königlichen Amtsgerichts zu Bocholt. Unter Nr. 156 des Gesellichaftsäregiiters ift die am

13. Oktober 1897 unter der Firraa Kayser, Liebau

«& Lote errichtete offene Handelegefellshaft zu

Bocholt am 13. Oktober 1897 eingetragen, und find

als Gesellshafter vermerît:

1) der Fabrikant Josef Kayser zu Bocholt, 9) der Fabrikant Emil Liebau zu Magdeburg, 3) der Fabrikant Bernard Loye zu Bocholt. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht jedem der Gesellschafter zu. Bocholt, den 13. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Bochum. Handelsregifter [44186] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. In unserem Gesellschaftöregister ist unter Nr. 223

die Firma Wember & Cie Ringofenziegelei

mit beschränkter Haftung in Hofftede am

14. Oktober 1897 eingetragen worden. : Gesellschaftsvertrag datiert vom 27. März 1897. Gegenftand des Unternehmens ist die Anlage eines

Ringeofens auf dem sog. Wembersfelde in Ma bagen und die Perftellung und Verwertbung ter Rinoofenziege! steinen aus diescm Grundfiüicke. Nad der Abjiegelung des Grundstückes foll die Gesellschaft aufgelöft werden.

Das Stammkapital beträgt 30 000 #4

Gesckäftsführer ift der Landwirth Franz Wemker zu Marmels8hagen.

Benn. Bekauntmackuug. [44068]

In unser nta ver E Ee ift am beuti. gen Tage unter Nr. 794 die ofene Handel8gesellschaft unter der Firma „Dampfkaffeebreunerei Boung Müller & Wouters“ mit dem Sitze in Bonn und dem Bemerken eingetragen worden, daß Gefel[- {after derselben die in Boun wohnenden Kaufleute Johann Müller und Tbeodor Wouters find, daß die Gesellschaft am 11. Oktober 1897 begonnen und daß ein jeder der Gesellihafter zur Vertretung der- selben befugt ift.

Boun, den 11. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abth. T1.

Benn. Bekanntmachung. [44066]

In unser Handelefirmenregister ift am heutigen Tage bei Nr. 182, woselbst die Handelsfirma „Bouuer Eis- u. Minueralwasserfabrik und Mühlengeschäft Apotheker Flume““ mit dem pt gu Bouu vermerkt fteht, folgende Eintragung erfolgt:

Die Firma ift erloschen.

Bonn, den 11. Oktober 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung II.

Bonn. Bekanntmachung. [44067]

In unser Handelsfirmen-Negister ift am heutigen Tage unter Nr. 610 die Handelsfirma „Dr. H, Trompetter, Mineralwasserfabrik““, mit dem Siye in Bonn und als deren alleiniger Inhaber der in Bonn wobnende Kaufwann und Chemiker Dr. Hugo Trompetter eingetragen worden.

Bonn, den 11. Oktober 1897.

Königliches Amtegeriht. Abtheilung Ik.

Bonn. Bekanntmachung. [44069]

In unserm Handelsgesellshaftsregister if am beutigen tage ei Nr. 738, woselbft die ofene Handeltgesell\chaffft unter der Firma Adolph Marcus mit dem Sitze in VBonu vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt :

Das Handelsgeschäft isr dur Vertrag auf den in Bonn wobnenden Verlagsbuchbändler Julius Flittner übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma weiterführt.

Gleichjeitig if im Prokurenregister bei Nr. 380 vermerkt worden, daß die dem Julius Flittner für die Handelsniederlassung unter der Firma Adolph Marcus ertheilte Profura erloscen fei.

Sodann i} in unser Handelsfirmenregister unter Nr. 611 die Handelsfirwa Adolph Marcus mit dem Sige in Bonn und als deren alleiniger In- baber der in Bonn wohnende Verlagsbuchhändler Julius Flittner eingetragen worden.

Bonn. den 12. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abth. Ik.

Borbeck. Handelsregifter [44188] des Königlichen Amtsgerichts zu Borbeck. Die dem Schneidermeister Wilhelm Gerbfch zu

Borbeck für die Firma Fr. Wilh. Gerbsch zu

Borbeck ertbeilte, unter Nr. 13 des Profkuren-

registers eingetragene, Prokura if am 13. Oktober

1897 gelöst. V. 24./13.

Bremen. [44199] In das Handelsregifter ift eingetragen :

den 13. Oktober 1897:

Bremer General - Anzeiger, Gefell- schaft mit beschräufter Haftung, Bremeu: Durch Besluß der Gesellschafter ist der $ 13 des Gesellschaftsvertrags aufgebcben und der 8 16 desselben wie folgt abgeändert worden: Der Aufsichtsrath kann Geschäftsführer bis zur sofort einzubolenden Entscheidung der Gefell- schafter vorläufig vou der Führung der Ge- \hâste entfernen und einstweilige Verireter er- nennen. Der Aussichtsrath hat den Buch? druckercibesizer Th. Kliche sen. in Bremen aus seinen Antrag am 15. Iuli 1897 als Geschästs- füßrer entlaffen und Louis Lehmann aus S vorläufiz zum Geschäftsführer bestellt. Dur Beschluß der Gesellschafter ist diese Ernennung bestätigt. f;

F. A. Herrmaun, Bremen: Am 7. Oktober 1897 ift die Firma erloschen.

Friedr. Liebig & Schiereubeck, Bremen : Offene Handelsgesellschaft, errihtet am 1. Ok- toder 1897. ÎInhaber die biefigen Kaufleute Theodor Heinrich Friedri Liebig und Johann Hinrich Stwierenbeck. E

Aug. Mahlstedt & Co., Horu: Offene Handel3gesellschaft, errichtet «am 12. Oft. 182. Snhaber die in Horn wobnhaften Kaufleute Johann Ludwig August Mahlstedt und Johann Diedrich Capelle.

Morßhardt & Co., Bremen: Der in Bremen wohnhafte Kaufmann Walther Belg ift am 1. Okt. 1897 als Theilbaber eingetreten. Am nämliden Tage is Carl Josevb Matthias Mochardt Wwe., Clara Wilhelmine, geb. Diederichs, als Theilhaberin ausgeschieden und sind seitdem Junhaber Diedrich Gerhard von Nuys und Walther Beltz, welche die Aktiva und Passiva des Geschäfts übernommen haben und es unter unveränderter Firma fortführen.

Basler Transport - Versicherungs- Gesellschast in Basel: Am 4. Mai 1897 hat der Verwaltungsrath zu Mitgliedern des leitenden Aus\{ufses gewählt Rud. Iselin (Präsident), Carl von der Mühll-Burckhard!, Friy La NRoche-Merian, P. E. Thurney]en- Hoffmann, Nud. Paraviciai-Vischer. D

Bremen, aus der Kan¡lei der Kammer [ur

Hantelssacher, den 13. Oftober 1897.

C. H. Thulesius Dr,

E

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Dr. Fischer in Berlin. Verlag der Expedition (Sch olz) in Berlin.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagd- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

¿ 245.

Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 18. Oktober

S Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschaft Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Gisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem bef

8. onderen B

1897.

Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauh3muster, Konkurse, sowie die Tarif- und latt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (r. 2156.

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich kann durch alle Post - Anstalten, für

Berlin auch dur die K Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. EEL6 A s G I P: A I E I A D E

öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih erscheint in der Regel täglich. Der

Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern

osten 20 &.

Fnsertionspreis für den Raum einer Druckzeile $30 4.

E N/

Handels- Register.

Bremerhaven. BefanutmaGung. [44200] Fn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen : A. Haverkamp, Bremerhaven. Fnhaber August Heinrih Eduard Haverkamp in Bremerhaven. Bremerhaven, den 15. Oktober 1897. Der Gerichtsschreiber der Kammer für Handelssaczen : Trumpf.

Bromberg. Bekanntmachung. [44189]

Fn unser Firmenregister ist heute eingetragen worden, daß das unter der Firma „E. Albrecht“ (Nr. 974 des menen) hierselbft beftehende Pas dur Vertrag auf den Wagenfabri- anten Richard Albrecht zu Bromberg übergegangen ist und daß derselbe das Handelszeschäft unter un- veränderter Firma fortführt. :

Die Firma „E. Albrechzi““ if nunmehr unter N. 1376 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß Inhaber derselben der Magenfabrikant Richard Albrecht ift.

Bromberg, den 9. Oktober 1897.

Königliches Amt®êgerict.

Brotterode,. [44190]

In unser Handelsregister ist heute unter Nr. 71 zur Firma J. H. Möller in Kleinschmalkalden eingetragen :

Na dem Ableben des Korbwaarenhändlers Jo- hann Heinri Möller zu Kleinshmalkalden wird das Ecschäft unter der bisherigen Firma von dem Kauf- an Carl August Richard Möller daselbst fort- geführt.

Brotterode, den 2. Oftober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Bünde. 43963]

In unser Gesellschaftsregister is bei Nr. 287 (Firma Adolf Fröhlke Söhne) folgende Gintra- gung bewirkt: :

Der Rentner Adolf Fröhblke zu Bünde ift aus der Handelsgesellschaft ausgetreten.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 9. Oktober 1897 am 9. Oktober 1897.

Vünude, den 9. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Charlottenburg.

In das Gesellschaftsregister ist Heute bet der unter Nr. 301 eingetragenen Firma: „Jos. Schmiß & C2, vermerkt, daß die Gesellschaft durch die am 1. Suli 1897 erfolgte Konkurseröffnun über das Vermögen des Gesellschafters Josep Schmitz aufgelöst ist.

Charlotteuburg, den 11. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

PDargun. [44191] Gemäß Berfügung vom 14. d. Mts. ift heute in das hiesige Handelsregister eingetragen Fol. 48 Nr. 55: Kol. 3: Carl Drewes. Kol. 4: Dargun. Kol. 5: Kaufmann Carl Drewes in Dargun. Darguu, den 15. Oktober 1897. Großherzoglihes Amtsgericht.

Duderastadt. Bekanntmachung. A

Auf Blatt 217 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma:

i I. Oberthür zu Duderftadt eingetragen :

„Die Firma i} erloschen.“

Duderftadt, den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

[44192] Blatt 230

[43965]

Duderstadt. Befanntmachung. _In das hiesige Handelsregister ift B aie eingetragen die | J. Oberthür uud Lorenz mit dem Niederlassungs8orte Duderstadt und als Inhaber : 1) der Kaufmann D Ioseph Oberthür,

Firma:

2) der Kaufmann Hermann Iultus Lorenz, beide zu Duderstadt. Unter „Rechtsverhältnisse“ : Offene Handelsgesellshaft seit 11. Juli 1897. Duderftadt, den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Düren. Bekauutmachuug. [44196]

In unser Gesellschaftsregifter wurde heute zu Nr. 147 Firma M. Schleif & Cie mit dem Sitze in Düreu eingetragen:

er Kaufmann Franz Zimmermann zu Düren E

aus der Pa elgcieGans ausgeschieden; der Kauf- mann Mathias Wilhelm Schleif daselbst seht das Handelsgeshäft unter unveränderter L fort.

Sodann wurde die Firma im Gesellschaftsvegifster gelös{cht und unter Nr. 480 im Firmenregister ein- getragen.

Düren, den 12. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Duisburg. Handelsregister [44195]

des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. Die unter Nr. 1195 des Firmenregisters einge-

tragene Firma Robert Müller zu Duisburg irmeninhaber: dex Kaufmann Robert Müller zu uisburg) ist gelös\cht am 9. Oktober 1897.

Duisburg. Handelsregister [44194] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1215 die

Firma H. W. Vogt zu Duisburg und als deren | Güütersloh. Handelsregifter

Inhaber der Bauunternehmer Heinrich Wilhelm Vogt zu Duisburg am 9. Oktober 1897 eingetragen.

Egeln. VBekauntmachuug. [44197] In unserem Firmenregister i heute unter Nr. 140 die Firma S. Goldstein mit dem Sige in Egeln und als deren Inhaber der Kaufmann Salo Gold- stein daselbft eingetragen worden. Egeln, den 13. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Eisfeld. [44201]

Die von dem Buchdruckereibesißzer Carl Beck in Eisfeld und dem Fabrikbesißer Friedrih Eduard Seifert das. unter der Firma „VBeeck u. Comp.“ dahier errichtete offene Handelsgesellschaft ift heute unter Nr. 92 unseres Handelsregisters eingetragen worden.

Eisfeld, den 12. Oktober 1897.

Herzogliches Amtsgericht. Abth. T. (Unterschrift.)

Flberfsfeld. Befanntmachung. [44198]

In unser Gesellschaftsregister is heute unter Nr. 2785, woselbst die Handelsgesellshaft in Firma L, Mitsching «& Co. hier vermerkt steht, ein- getragen:

Die Gesellschaft ift dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöft. Der Inftrumentenmater Leopold Mitsching hier seßt das Handelsges{chäft unter unveränderter Firma fort. Vergl. Nr. 4607 des Firmenregisters.

Demnach ift unter Nr. 4607 des Firmenregisters die Firma L. Mitsching & Co. mit dem Sigze

ier und als deren Inhaber der genannte Leopold

itshing eingetragen worden.

Elberfeld, den 13. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. 10 c. Essen, Rubr. Bekanntmachung. [44202]

In unser Gesellschaftsregister if heute unter Nr. 557 die in Rüttenscheid errihtete offene Handelsgesellschaft in Firma „Meyer & Pepping“ mit dem Bemerken eingetragen worden, daß Geselle sdafter derselben die beiden Schreinermeister Karl Meyer zu NRüttensheid und Grnft Pepping zu Gfen sind und daß die Gesellshaft am 15. Juli 1897 be- gonnen hat.

Essen, den 12. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Frankenhausen, KyThäuser. [44203]

Im hiesigen Hantelsregifter ift heute zu der Firma Ad. Dember hier eingetragen worden:

Dem Kaufmann Sigmund Dember in Franken- haufen is Prokura ertheilt.

Fraukeuhauseun, den 15. Oktober 1897.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Wißmann.

Gerresheim. [44204] Unter Nr. 66 des Gesellschaftsregisters wurde heute eingetragen die ofene Handelsgesellschaft in Firma August Cahn mit dem Size in Benrath und als deren Gesellshafter die Ges{chwifter Johanne Cahn und Henriette Cahn, beide in Benrath. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1897 begonnen. Gerre8heim, den 9. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Ges.-R. 66.

Gilgenburg. Bekanntmachung. [44205]

Zufolge Verfügung von heute ist eingetragen :

2. in unser Firmenregister unter Nr. 40 der Apothekenbesizer Walter Borke, Ort der Nieder- lassung Gilgenburg, Bezeihnung der Firma W. Borke; i

b. in das e zur Eintragung der Aut?- \{ließung oder Ras der ehelichen Güter- gemeiushaft: Nr. 20, Apothekenbesißer Walter Borke in Gilgenburg hat für seine Ehe mit Käthe, geb. Preuf, durch Vertrag vom 13. August 1897 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes augesch!essen; auh ist dem Vermögen der Ehefrau die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens beigelegt.

Men den 1. Oktvber 1897.

öniglihes Amtsgericht.

Graudenz. Befanutmachung. [44206]

Zufolge Verfügung vom 6. Oktober 1397 ift an demselten age in das diesseitige Register zur Eintragung der Ausschließung der ehelihen Güter- aineinsckait unter Nr. 13 eingetragen, daß der Kauf- mann Benjamin Herzberg aus Lefsseu für seine Ghe mit dem Fräulein Olga Timmler aus Laug- fuhr durch Vertrag vom 20. Juni d. Is. die Gemeinschaft der Güter und des Grwerbes mit der Bestimmung auëgeschlossen hat, daß das von der fünftigen Ehefrau einzubringende, fowie das während der Ebe dur Erbschaften, Glücksfälle, Schenkungen oder sonst zu erwerbende Vermögen die Natur des vorbehaltenen haben foll.

Graudenz, den 6. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Graudenz. Befanntmachung. [44207] Zufolge Bersbgung vom 13. Oktober ist am 14° Oktober 1897 die in Graudenz bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Nobert Deuser in Graudenz ebendaselbst unter der Firma Oft- deutsche Korbwaarenfabrik Robert Deuser ¡in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 529 ein- getragen. i Graudenz, den 13. Oftober 1897. Königliches Amtsgericht.

—————

[44208] des Köuiglichen Amtsgerichts zu Gütersloh. In unser Firmenregister ist unter Nr. 163 die Lins F. Kosfeld, Blefsenstätte 21, und als deren nhaber der Handelsmann Fritz Kosfeld zu Güters- loh am 13. Oktober 1897 eingetragen.

Gütersloh. Handelsregifter. [44209] des Königlichen Amtsgerichts zu Vüters®sloh. In unser Firmenregifter if unter Nr. 164 die Ses I. Venjacob und als deren Inhaber der aufmann Johann Venjacob zu Friedrih8dorf am 13. Oktober 1897 eingetragen.

Halle, Saale. [44210] Zufolge Verfügung vom 4. Oktober 1897 find an demselben Tage folgende Eintragungen bewirkt worden :

I. Iræ Firmenregister ift

a. unter Nr. 2412 die Firma:

„Cigarren-Engros- & Versandhaus Rudolf Siebarth“

mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Inhaber der Kaufmann Rudolf Siebarth daselt\t eingetragen.

b. Unter Nr. 2177, woselbst die Firma Krabs & Keller in Halle a. S. vermerkt steht, in Spalte 6 Folgendes eingetragen:

Das Handelsgeschäft ifff dur Vertrag auf den Kaufmann Oito Lindemann zu Halle a. S. über- fegeagen, welhec dasselbe unter unveränderter Firma

ortí V:

c. Unter Nr. 2411 die Firma Krabs & Keller mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Inhaber der Kaufmann Otto Lindemann daseltst neu ein- getragen worden.

d. Unter Nr. 2383, woselbst die Firma:

Dr. Schaffranec? & Co. eingetragen teht, in Spalte 2 Folgendes vermerkt:

er Fabrikant Gustav Hildebrand zu Halle a. S.

ist in das Handelsgeschäft des Fabrikanten Hermann Köcker zu Giebichenstein als Gesellschafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma:

Dr. Céaffranek & Co. bestehende Handels8gesellschaft unter Nr. 1096 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

11, Im Gesellschaftsregister ift

a. Unter Nr. 1006 die am 1. Oktober 1897 be- gonnene ofene Handel3gesellshaft :

Dr. Schaffranex & Co. mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Gesellschafter : 1) der Fabrikant Hermann Köker în Gtebichen-

stein, 9) der Fabrikant Gustav Hildebrand in Halle a. S. eingetragen. b. Unter Nr. 1005 die am 1. Oktober 1897 be- gonnene offene ra Lab S in Firma: („Friedmann &@ Co‘ Í mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Gesellschafter der Bangnier Julius Friedmann, der Banquier Alfred Kay, beide zu Halle a. S, eingetragen. c. Unter Nr. 925, woselbst die Gesellschaft : „Hallescher Speditious-Verein mit beschränkter Haftung in Halle a/S“ vermerkt fteht, in Spalte 4 Folgendes eingetragen : Dur Beschluß der Seneralvcrsammlung vom 17. Auguft 1897 ift das Stammkapital auf 120 000 „6 erhöht worden. Halle a. S., den 4. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7. Halle, Saale. [44211] Zufolge Verfügung vom 12. Oktober 1897 ist an demselben Tage in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 465, woselbst die Aktien-Malz- Fabrik Landê- berg eingetragen is, Folgendes vermerkt : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 23. Sep- tember 1897, welcher sih in notarieller Form Band 3 Blatt 3 folgende der Akien V. 54 befindet, sind die 8SS 4 und 18 des Statuts abgeändert. Halle a. S., den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

Halle, Saale. [44212]

Am heutigen Tage ift unter Nr. 608 des Pro- kurenregifters die von dem Kaufmann Karl Lüttig, als Inhaber der eingetragenen Firma --Karl Lüttig““ zu Halle a. S. dem Kaufmann Carl Lüttig jun. daselbst ertheilte Prokura eingetragen.

Halle a. S., den 14. Oktober: 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

Hannover. Befanutnachung. [44215

Auf Blatt 3112 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma:

Wilh. Eichhorn

eingetragen:

Die Prokura des Kaufmanns Paul Dorguth ift erloschen. Haunover, den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover, SBefanntmachung. {44214 Auf Blatt 3741 des hiesigen Handelsregisters i heute zu der Firma : Oswald Nier aux Caves de France

Inh. Carl Palm eingetr

agen:

Die Firma ift erloschen.

Hanuover, 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. 4 A.

ib Ende

Hannover. Becfanntmachung. [44213]

In das hiesige Handelsregifter ist heute Blatt 5731 eingetragen die Firma Lina Leunermann mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren Jrn- haberin Fräulein Lina Lennermann in Hannover fowie als Prokurist Kassierer Ferdinand Bergmann in Hannover.

Hanuover, den 12. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Harburg, Elbe. Befanrtmahßung. [44216]

Auf Blatt 87 des hiesigen Handelsregisters ¡ist beute zu der Firma W. Hasftedt mit dem Nieder- lassungtorte Harburg eingetragen :

„Dem Kaufmann Ludwig Heinrih Otto Hastedt zu Harburg it Prokura ertheilt.“

Harburg, den 14. Oftober 1897.

Königliches Amtsgericht. L.

Haynau. Bekanutmachuug. [44217]

Bei Nr. 71 des Firmenregisters, woselbst die Firma „Haynauer Kunsftziegel- uud Thou- waarenfabrif von August Peipe““ mit kem Orte der Niederlassung „Haynau““ verzeichnet steht, wurde in Spalte 6 vermerkt:

Die Firma ift durch Kauf auf den Kommerzien- Rath Julius Nother in Liegniß übergegangen. Die bisherige Firma ift in die. neue Firma „J. Nother vormals Augu|# Peipe“/ verändert, und leßtere unter Nr. 163 des Firmenregisters mit dem Be- merken eingetragen worden, daß Inhaber derselben der Kommerzien-Rath Julius Nother in Liegniß ift.

Gleichzeiiig ift bei Nr. 15 des Prokurenregisters vermerkt worden, daß die für die Firma „Sayuauer Kunustziegel- und Thouwagarenfabri? ven Nugust Peipe in Haynau“ dem Eisenbahn- Stationsvorsteher a. D. Ioseph Miksh zu Haynau ertheilte Prokura erloschen ift.

Als Prokurist der obenbezeihneten neuen, unter Nr. 163 des Firmenregisters eingetragenen Firma ift der Oscar Rother zu Liegniß in unser Prokuren- register unter Nr. 20 eingetragen worden.

Haynau, dea 10. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Hernuoe. Handelsregifter [44218] des Königlichen Amtsgerichts zu Herne. Unter Nr. 26 des Gesellschaftsregisters ft die am

1. Oktober 1897 unter der Firma Gebrüder Kauf-

marin errichtete offene Handelsgesellschaft zu Herne

am 14. Oktober 1897 eingetragen, und find als Ge- sellshafter vermerkt : 1) der Kaufmann Simon Kaufmann z. Zt. zu Gfen, später zu Herne wohnhaft, 2) der Kaufmann Karl Kaufmann zu Meinirgen.

Insterburg. Sandel8regifter. [44290]

Heute is in unserm Firmenregifter unter Nr. 683 die Firma „Ferdinand Paysau“/ und als deren SFnhaber der Kaufmann Ferdinand Payfan von hier eingetragen.

usterburg, den 13. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Lesum. [44219]

VFn das hiesige Handelsregister ift heute Blait 47 zur Firma Actiengesellschaft Norddeutsche Steingutfabrik in Grohu eingetragen :

Durch Beschluß des Aufsichtsraths vom 9. Oîtober 1897 ift Herr Heinrih Smidt zur Dunge auf feinen Antrag als Vorstand entlassen und an dessen Stelle Herr Frederik Regout in Bremen zum alleinigen Borstand der Gesellschaft bestellt.

Lesum, den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

LyeCcK. Handelsregifter. [44220] In unserem Firmenregister ift die unter Nr. 138 eingetragene Firma Carl Bednarcziëk, Inhaber Kaufmann Carl Bednarczik in Lyck gelöfck{t worden. Lyck, den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Magdeburg. Handelsregifter. [44221]

1) Der Kaufmann Paul Wolff hierselbst ist als der Inhaber der Firma „Paul Wolff“ Zigarren- Großhandel hier unter Nr. 3049 des Firmen- regifters, und die Ehefrau desselben, Emma Wolsf, geb. Voigt, als Prokurist für diese Firma unter Nr. 1410 des Prokurenregisters eingetragen.

2) Die Schneidermeister Richard Wehage und Hermann Wehage, beide hier, sind als die Gefell- schafter der seit dem 1. April 1895 bestehenden offenen Handelsgesellshaft in Gn „C. & A. Wehage““ Herrengarderobz-Geschäft 2c. hier unter Nr. 1962 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

3) Die Prokura des Direktors Leopold Spoerl von hier für die Firma „Fried. Krupp. Gruson- E unter Nr. 1142 des Prokurenregisters ist ge« öst.

Magdeburg, den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 9.

Mannheim. Le E E [44222] Nr. 47 599, um Handelsregister wurde ein- getragen : : S 1) Zu O.-Z. 37 Ges.-Reg. Band VIII1. Firma „Mannheimer Bierkühlapparatenfabrik? Otten «& Störzbah““ in Mannheim. Offene Hande!8-

gesellschaft, Die Gesellschafter sind: