1897 / 246 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p, O

1 s 4 2c R R R E A D B R U S E G S R

G R E L V L V SE D GABE ti B RE EGG S R E SRE I S E I R IR B RB E Rai itr

E L

E

B. b E VN S Ÿ 1 H f i 4 A Ä À f 4 / 4 p f 4 i, L: "Ra Î M 413 24 | + i É 4 Et j E h F E f L R 2 1 be l H Æ Ï fi

R E

und Getränken aus edlen und unedlen Metallen allein oder in Verbindung mit anderen Materialien . B. Holz, Elfenbein, Glas, Porzellan), Sicheln, sen, Schlofserwaaren (nämlich Swlöfser, Schlüssel, Riegel, Beschläge aus Gisen, Stahl, Messing, Bronze), Schmiedestücke aus Eisen und Stahl S en, Wellen, Stangen, Platten, Draht, Nägel, rauben, Niete, S{lüfsel, Pfannen), Metalle Gifen, Stahl, Kupfer, Zinn, Zink, Blei, Antimon, luminium, Bronze, Gold, Silber, Magnesium, Messing, Nickel, Palladium, Platin, Wismuth Wolfram), Eisen-, Stabl- und Kurzwaaren (nämli Zirkel, Kellen, Steigbügel, Kaffeemühlen, Wiege- apparate, Gebifse für Pferde, Schraubenschlüfsel, ollen, Riemenschciben, Flaschenzüge, Striegel, Snallen, Pfropfenzieher, Ketten, Hähne, Ventile, Waagen, Maße, Mühlen, Lampcn, Ampeln und Theile derselben nebst Zubehör), Werkzeuge für Schreiner, Zimmerleute, Schlofser, Maurer, Schmiede, Küfer, Faßbinder, Mechaniker, Uhrmacher, Gärtner. Der Anmeldung is eine Beschreibung beigefügt. Nr. 26 943. E. 1186. Klafse 41 c.

Eingetragen für Heinrich Eggemaun, Bielefeld, zufolge Anmeldung vom 20. 4. 97 am 2. 10. 97. Geschäftsbetrieb: Handel mit leinenen und baum- wollenen, glatten und gemusterten gewebten Waaren, sowie Fabri- kation der aus solhen Geweben Tonfektionierten Wäschegegen- ftände als Bett- und Leibwäsche, als: Hemden, Vorhemden, Kragen, Manschetten 2c. Waaren- verzeihniß: Glatte und gemusterte leinene und baumwollene Gewebe am Stück, sowie Wäschefabri- kate, nämli Hemden, Vorbemden, Kragen, Man- \chetten, Unterkleider, Taschentücher, Handtücher, Pußttücher, Bett-, Tisch-, Küchen- und Kinderwäsche. Nr. 26 944. B. 3561. Klafse 9 C.

Eingetragen für H. C. Bo, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 23. 11.96 am 2. 10. 97. Geshäfts- betrieb: Export und Ver- kauf nachbenannter Waa- ren. Waarenverzeichniß: Eiserne und legierte Me- tallwaaren für Bau- beshlag, als Schlöfser, Bänder, Drücker, Thor-

riffe, Riegel, Fenfter- Fbnäbpver, aufliegende und einsteckende Getriebe.

Nr. 26 946. K. 2838,

Eingetragen für Georg Krebs, Frankfurt Kaiserstr. 18, zufolge Anmeldung vom 26. 5. 9 4. 10. 97. Geschäftsbetrieb : Zigarren-Imvort- und Export- Geschäft. Waarenverzeihniß: Egyptische arelten und Rau@-Tabacke der Firma Nestor anaclis.

Nr.?26 947. Sch. 2303.

Desodorin

* Eingetragen für Dr. phil. Fr. Schönermark, Braunichweig, zufolge Anmeldung vom 11. 9. 97 am 4. 10. 97. Geschäftsketriez: Herstellung und Nertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Pharmazeutishe und kosmetishe Präparate.

Nr. 26 948. H. 3458. Klasse 38.

Klafse D.

Eingetragen für J. Hockenheimer & Soehne, E bei zufolge Anmeldung vom 26. 8. 97 am 4. 10. 97. Geschäftsbetrieb : Verfertigung und Ver- trieb von Zigarren. Waarenverzeichniß: Zigarren.

Nr. 26 949, W. 1692. Klasse 38.

Kaiser Wilhelm-Brücke

zu Müngsten a. d. W.

Eingetragen für Kilian Aloys Weiler, Mülheim a. Rh., ie e Anmeldung vom 10. 7. 97 am 4. 10. 97. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Handel von Tabackwaaren. Waarenverzeihniß: Rauch-, Kau-, Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten.

Nr. 26 950, K. 2954, Klafse 88.

Unser Nachwuchs

Gingetragen für Kahu Marx, Mannheim, zufolge Anmeldung vom 6. 7. 97 am 4. 10. 97. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Zigarren. Waarenverzeichniß : Zigarren.

Berliu, den 19. Oktober 1897.

Kaiserliches Patentamt.

von Huber. [44340]

Handels - Register.

Die bellvegiees e über Aktiengefellshaften

ommanditgesellshasten auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Ru rik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels3- RTe inträge aus dem Königreich Sas en, dem Königreich Württemberg und dem roßherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzi E Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht die beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn-

abends, die leßteren monatli.

Aachen. 43929]

Bei Nr. 3240 des Firmenregisters, woselbft die Firma „Rudolf Barth“ mit dem Orte der Nieder- lassung Aacheu verzeihnet fteht, wurde in Spalte 6 vermerkt: Das Handelsgeschäft ift durch Vertrag auf die Wittwe Ignaz Hiltermann, Maria, geb. Barth, zu Osnabrück übergegangen, welhe dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Die ertheilt gewesene Prokura bleibt bestehen.

Unter Nr. 5138 des Firmenregisters wurde die

irma „Rudolf Barth‘? mit dem Orte der Nieder- assung Aachen und als deren Inhaberin die Wittwe Fgnaz Hiltermann, Maria, geb. Bartl, in Osnabrück eingetragen.

achen, den 13. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Berlin. Handelsregister [44662] des Königlichen Amtsgerichts x zu Berlin, Laut Verfügung vom 14. Oktober 1897 ist am

15, Oktober 1897 Folgendes vermerkt:

Die Gesellschafter der mit dem Sitze zu Solingen und Zweigniederlassung zu Berlin am 24. De- zember 1892 begründeten offenen Handelsgesellshaft

Groyen & Richtmann

nd: die Kaufleute Ferdinand Groyen und Eugen Nichtmann, beide zu Solingen.

Dies ift unter Nr. 17415 unseres Gesellshafts- regifters eingetragen worden.

Fn unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 9158, woselbst die Handelsgesellschaft :

Holzapfel «& Schoenemann mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Die ofene Handelsgesellschaft if durch Ver- trag aufgelöt. Kaufmann Oscar Schoenemann zu Berlin legt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 29 962 des Firmen- registers.

Demnächst i in unser Firmenregifter unter Nr. 29 962 die Firma:

Holzapfel & Schoeuemanu mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Oscar Schoenemann zu Berlin ein- getragen worden.

Dem Kaufmann Wilbelm Kauffmann zu Berlin ift für die leßtgenannte Einzelfirma Prokura ertheilt, und ift dieselbe unter Nr. 12397 unseres Prokuren- registers vermerkt.

Dagegen is in unser Prokurenregister unter Nr. 10075, woselbst die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Kauffmann zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen:

Die Prokura if nach Nr. 12 397 übertragen.

In unser Firmenregister i unter Nx. 18 538, woselbst die Firma:

/ : R. Ackermann mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Wilmersdorf vermerkt steht, eingetragen :

Die Zweigniederlassung zu Wilmersdorf ift aufgegeben. /

In unser Firmenregister is unter Nr. 29 963 die Firma:

W. Wernich Milwaukee mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Dr. Carl Fink zu Berlin eingetragen

worden. Geiösht find: Firmenregister Nr. 17 027 die Firma: Alfred Zeise. Prokurenregifter Nr. 606 die Prokura des Jfidor Victor Brühl für die Firma: Siegmund Brühl.

Laut Verfügung vom 16. Oktober 1897 i am

selben Tage Folgendes vermerkt:

Die Gesellschafter der hierselb am v. Mai 1897 begründeten offenen Handelsge|ellshaft : find Ferd. Drof

n

die Wittwe Henriette Marie Droß, geb. Sauer, zu Berlin und

Erich Droß zu Berlin,

leßterer vertreten durch die Wittwe Marie Droß

und den Gemeindelehrer Hugo Lauterbach zu Berlin

als Vormünder.

Zur Vertretung sind nur die Wittwe Marie Droß, geb. Sauer, und der Gemeindelehrer Hugo Lauter- bach gemeinschaftlih berechtigt.

Dies is unter Nr. 17 417 unseres Gesellshafts- registers eingetragen worden.

Die Gesellschafter der wit dem Sitze zu Leipzig und Zweigniederlassung zu Berlin am 1. Mai 1894 begründeten offenen Handelsgesellschaft : find Dr. G. Langbeiu & Co.

n

a. Dr. phil. Georg Ernst Leopold Langbein und þ. der Chemiker Dr. Chriftian Rudolf Jay, beide zu Leipzig.

Dies ift unter Nr. 17 418 unseres Gesellshafts- regifters eingetragen worden.

Dem Kaufmann Emil Wilhelm Julius Kubfuß zu Leipzig ift für die leßtgenannte DUe e Prokura ertheilt, und if dieselbe unter Nr. 12 399 unseres Prokurenregisters vermerkt.

Die Gesellschafter der hierselb am 21. Sep- tember 1897 begründeten offenen Handelsgesellschaft :

Paul Eichler & Co.

d: die Kaufleute Paul Eichler und Hermann Neis,

beide zu Berlin.

Zur Vertretung is nur der Gesellshafter Paul Gichler befugt.

Dies if unter Nr. 17 420 unseres Gesellshafts- registers eingetragen worden.

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 17 079, woselbst die Handelsgesellschaft :

R. Nicolai & Co.

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

i Gesellschaft ein.

einkunft aufge öft. Die geschiedene Frau Gigente F

Weising, geb. Hoffmann, zu Berlin seyt das gondels eshäft unter unveränderter Firma fort. ergleihe Nr. 29 964 des Firmenregisters.

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 29 964 die Firma:

. Nicolai & Co. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaberin die geschiedene Frau Gugenie Weising, geb. Hoff- mann, zu Berlin ein elragen worden.

Dem Kaufmann Garl uguft Urbschat zu Schöne» berg ift für die Co f pes Ginzelfirma Prokura ertheilt und is dieselbe unter Nr. 12398 unseres Prokurenregisters vermerkt.

Dagegen is in unser Prokurenregister unter Nr. 12141, woselbft die Prokura des Kaufmanns Carl August Urbschat zu Schöneberg vermerkt steht, eingetragen :

Die Prokura is nach Nr. 12 398 übertragen.

In unfer Firmenregister if unter Nr. 28 060, woselbst die Firma:

M. Reich e dem Sitze zu Berlin vermerkt fteht, einge- ragen :

Zu Magdeburg is eine Zweigniederlafsung er-

richtet. Gelöscht ift : Firmenregister Nr. 15 896 die Firma : Hermauu Ephraim. Berlin, den 16. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90.

Berlin. Handelsregifter [44663]

des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 14. Oktober 1897 find am 15. Oktober 1897 folgende Eintragungen erfolgt:

íIn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 17 176, Sha die Gesellschaft mit beshränkter Haftung in

rma:

Verkaufsftelle Deutscher Spritfabriken,

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

In _ der Versammlung der Gesellschafter vom 18. September 1897 ist beschlofsen worden, das Stammkapital um 492 600 Æ zu erhöhen.

Das Stammkapital beträgt nunmehr 972 800 4

Demgemäß ift in der vorbezeihneten Ver- sammlung $ 3 des Gesellschaftsvertrages geändert worden.

In unser Gesellshaftsregister ist eingetragen :

Spalte 1. Laufende Nummer: 17416.

Spalte 2. Firma der Gesellschaft: Ad. Alt- maun & Comp. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. i

Spalte 3. Sit der Gesellshaft: Berlin.

Spalte 4. Rechtêverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung.

Der Gesellshaftsvertrag datiert vom 4. September 1897, ein Nachtrag zu demselben vom 29. Sep- e 1897, cin fernerer Nachtrag vom 9. Oktober

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und jede Art der Verwerthung von Maschinen, ins- besondere von Motoren.

Das Stammkapital beträgt 250 000 #

Nah näherer Maßgabe $ 28 des Gesellshafts- vertrages bringt der Gesellshafter, Fabrikbesißer Adolph Altmann zu Berlin, in Anrechnung auf seine Stammeinlage das Vermögen der zu Berlin domi- zilierenden offenen Handelsgesellshast in Firma Ad. Altmann & Comp. nach dem Stande vom 31. De- zember 1896 00 unter Aus\{luß des in Berlin, Ackerstraßze Nr. 68/683. und Hussitenstraße Nr. 54/55 belegenen, im Grundbuche des Königlichen Amtsgerihts 1 Berlin von den Umgebungen Band 74 Nr. 3779 verzeihneten Grundstücks in die Der Werth dieser Einlage ift auf 148 983 6 44 festgeseßt worden.

_Die Gefellshaft hat Einen oder mehr Geschäfts- führer. Es können au ftellvertretende Geschäfts- {ührer bestellt werden.

Diese haben mit wirklihen Geschäftsführern gleide Bertretung8befugniß.

_Ift nur Gin Geschäftsführer vorhanden, fo erfolgt die Vertretung der Gefellshaft durch diesen oder dur einen oder dur zwei E

Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, .so er- folgt die Vertretuftg der “i gg t entweder dur zwei Geschäftsführer gemeinsam, oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen gemeinsam, oder durch zwei Prokuristen gemeinsam.

Die Zeichnung der Firma erfolgt derart, daß die Vertretungsberehtigten der Firma ihren Namen De mit einem dieses Verhältniß andeutenden

ufaß hinzufügen.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Geschäftsführer ist der Ingenieur Adolph Alt- mann zu Berlin.

Berlin, den 15. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

Bernburg. [44507] Handelsrichterliche Bekauntmachung.

Blatt 721 des hiesigen Handelsregisters ist heute die SinEs Carl Schulze in Bernburg gelöscht worden.

Bernburg, den 14. Oktober 1897.

Herzoglih Anhalt. Amtsgericht. Edeling.

Blankenburg, Harz. [44508]

Im hiesigen Handelsregister für Aktiengesellschaften Bd. 1 S. 46 ift bei der Firma „Brauerei Glück auf zu Blankenburg a/H.“ eingetragen:

Laut notariell beglaubigten Beschlusses des Auf- sictsraths vom 6. September 1897 ist der Brau- meister Adam Wüchner hierselbft an Stelle des avégeschiedenen kaufmännishen Direktors Theodor Brandes hierselbft zum Vorftandsmitgliede gewählt.

Blankenburg, 11. Oktober 1897.

Veo Amt3gericht.

teinmeier.

Borbeck. Handelsregifter [44510] des Königlichen Amtsgerichts zu Borbet. Unter Nr. 19 des Gesellschaftsregisters ist die am

24. März 1896 unter der Firma W. Jehly er-

Die Gesellschaft ift dur gegenseitige Ueber- ? richtete ofene Handelsgefellschaft zu Vorbeck am

13. Oktober 1897 eingetragen und find als L schafter vermerkt : S: fas Mia 1) der Johaun Jehly zu Borbeck, 2) der Heinrich Jehlr zu Borbeck.

Berbeck. Saudelsregisfter [44509] des Königlichen Amtsgerichts zu Borbet, - Die unter Nr. 38 des Firmenregisters eingetragene

Firma W. Jehly if durch Vertrag vom 24. März

1896 auf die Geshwifter Johann und Heinri Jehly

mit Aktiven und Fol des Geschäfts übergegangen,

Die genannte Gesellschaft ist hier gelö\{cht und unter

Nr. 19 des Gesellschaftsregifters eingetragen am

13. Oktober 1897.

Braunsehweig. [44512]

Bei der im Handelsregister Band Il Seite 139 eingetragenen Firma :

D. Meyersfeld

ift heute vermerkt, daß die dem Kaufmann Eugen Stern hieselbst für obige Firma ertheilte Kollektiv: Prokura gelö\{t ift.

Braunschweig, den 15. Oktober 1897.

Perjogtiens Amtsgericht. ony.

Braunschweig. [44511] Bei der im Handelsregister Band TV Seite 333 eingetragenen Firma :

Patriotischer Verlag i Schlegel ist heute vermerkt, daß durch das am 13. d. Mts, erfolgte Ausscheiden des Lieutenants a. D. Leo von MWendckstern hieselbst die unter obiger Firma be- standene ofene Handelsgesellschaft aufgelöst ift, und daß das Handelsgeschäft von dem Buchhändler Ernst MELegs hieselbft auf alleinige Rechnung fortgeseßt wird.

Braunschweig, den 15. Oktober 1897. D Amtsgericht. Dony.

Bremerhaven. Befanntmahung. [44520] In das hiesige Handelsregister ift heute eingetragen : Wilh. Behn, Vremerhaven. SInhaber : Wilhelm Heinrih Emil Behn in Bremerhaven. Bremerhaven, den 16. Oktober 1897. Der Gerichtsschreiber 2 Eee für Handelsfa@en: rumpf.

Bütow. Dea ma na, [44513]

Unter Nr. 168 des Firmenregisters is die Firma Hirsch und Feldmanu, als deren Inhaber der Kaufmann Albert Abraham Hirsch und der Kauf- mann Moriß Feldmann, beide zu Danzig, und als Ort der Riederlaf}fung Danzig, sowie eine Zweig- niederlassung in Bütow eingetragen worden.

Vütow, den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister. [44515] Nr. 2129. Firma Frau E. Grebe in Caffel, úInhaber der Firma i} die Ba des Kaufmanns

Wilhelm Grebe, Emma, geb. Bollmeyer, zu Cassel,

laut Anmeldung vom 5. Oktober 1897 eingetragen

am 6. Oktober 1897.

Caffel, den 6. Oktober 1897. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 4.

Cassel. Handelsregifter. [44514] Nr. 2130. Firma Heinrich Hucke & C in

Caffel, Kommanditgesellschaft. :

Snhaber der Firma is Kaufmann Heinrih Hucke zu Caffel als persönlih haftender Gesellschafter. Laut Anmeldung vom 1. Oktober 1897 eingetragen am 8. Oktober 1897. Caffel, den 8. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. [44516]

Charlottenburg. _In das Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 370 die Firma „Charlottenburger Asphalt & Dach- pappen-Fabrik Fischer & C2“ mit dem Siße zu Charlottenburg (Sophie - Charlottenstr. 11) unter dem Bemerken eingetragen, daß Gesellschafter der Kaufmann MaH Bie zu Arnswalde und der Fabrikbesißer Carl Hildebrandt hier find, und daß die Gesellschaft am 4. Oktober 1897 be- gonnen hat. Charlottenburg, den 11. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Danzig. Bekanntmachung. [44518]

In unser Firmenregifter is heute eingetragen worden, daß das unter der Firma „Albert Zimmer- mauu“ (Nr. 1532 des Firmenregisters) eingetragene Handel8ges{häft dur Wilhelm Zimmermann zu Danzig übergegangen ift, und daß derselbe das Handelsge\chäft unter unver- änderter Firma fortführt. Die Firma in unter Nr. 2047 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu Gngriragen worden, daß Inhaber derselben der Kaufmann Wilhelm Zimmermann zu Danzig ift.

Danzig, den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. X.

Delmenhoerst,. 44519

Fn das Handelsregister ift eingetragen Seite 17 Nr. 304:

Ce, H. Fimmen.

iy: Delmenhorst.

Alleinige Inhaberin die Kauffrau Johanne Helene Karoline Fimmen, geb. Janssen, zu Delmenhorft, Ghefrau des Iohann Diedrich Auguft Fimmen.

Bee 1897, Oktober 8.

Groß erzogliches Amtsgericht. I. enge.

Dt. Eylau. Bekanntmachung. [44521] Zufolge Verfügung vomheutigen Tage ift in dem dies seitigen Firmeirregiifer die unter Nr. 315 eingetragen? C Gustav Pauls am 13. Oktober 1897 g ; Dt. Eylau, den 13. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. L.

D

Verantwortlicher Redakteur : J. V.: Dr. Fischer in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlage Austalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

ertrag auf den Kaufmann

Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, &scheint au

Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staais-Auzeiger.

Berlin, Dienstag, den 19. Oftober

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahungen aus den P Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, GebrauWhsmuster, Konkurse, fowie die Tarif- und

in einem besonderen Blatt unter demn Titel

187

D L E a

Gentral-Handels-Registex für das Deutsche Reich. (x. 21683

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Veit fann durch alle Post - Anstalten, für

Herlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Ne

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

prankfurt, Oder. Sandelsregister [44533] des Königlichen Amtsgerichts rankfurt a. O.

Fn unser Firmenregister is bei Nr. 939, woselbft der Kaufmann Herrmann Herzberg als Inhaber der Firma Herrmann Herzberg zu Fraufkfurt a. O. eingetragen teht, zufolge Verfügung vom beutigen Tage Folgendes vermerlt worden :

Die in Wriezen errihtete Zweigniederlaffung ist von dem hiefigen Hauptgeschäft abgetrennt und durch Kauf auf den Kaufmann Leopold Bielski zu Wriezen übergegangen.

Fraukfurt a. O., den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Frankfurt, Oder. Sandel8regifter [44534] des Königlichen Amtsgericht zu Frankfurt a. O. Die unter Nr. 1466 unseres Firmenregisters ein» getragene Firma Max Gundau in Lebus, Firmens inhaber: der Apotheker Max Gundau, früher in Lebus, ist gelöst zufolge Verfügung vom heutigen Tage. Frankfurt a. O., den 14. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Il. Abtheilung.

Frankfurt, Oder. Saudel8register [44532] des Königl. Amtsgerichts zu Frankfurt a. O.

Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 1519 als Fe der Apotheker Albert Sendler in ebus, als Ort der Niederlassung Lebus, als Firma A. Sendler zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden.

Frankfurt a. O., den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. I1. Abtheilungs.

Gandersheim. [44535]

Fm hiesigen Handelsregister Fol. 1 ist bei der Firma Ludwig Böhlke hieselbft heute Folgendes eingetragen :

Das unter nebenstehender Firma in Ganders- heim betriebene Handelsgeschäft ift am 1. Dktober d. F. ohne Geschäftsforderungen und Geschäft3- \{ulden, welhe die bisherigen Inhaber fih vor- behalten an die Kaufleute Heinri Klußmann und Ernst Meinecke aus Gandersheim übertragen ; dieselben werden das Geschäft unter der bieherigen Firma als offfeae Handelsgesellschaft foriführen.

Gandersheim, den 6. Oktober 1897.

Herzogliches Amtsgericht. O. Müller.

Görlitz. [44539] Fn unser Firmenregifter is unter Nr. 1518 die

Firma:

G. Schmidt & Söhne zu Fenner und als teren Inbaber der Dampf- mühblenbesizer Johann Bernhard Schmidt zu Henners8- dorf heute eingetragen worden. Dagegen ift die sub Nr. 200 des Gesell. -Reg. eingetragene Gesellschasts- firma gelöscht.

Görlitz, den 14. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Goldap. Handelsregifter. [44538]

Der Kaufmann Hermann Gustav Port in Goldap hat für scine Ehe mit dem Fräulein Elfriede Sareyko in Goldap durch Vertrag vom 28. September 1897 die Gemeinschaft der Güter und des Grwerbes ausges{chlen. Dies ist zufolge rung vom 7. dieses Monats in das Register über usshließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Goldap, den 9. Oktober 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 4.

Goldap. Handelsregister. [44537] In unserem Firmenregister i heute die unter Nr. 161 eingetragen gewesene Firma F. W. Stadie in Goldap gelös{cht worden. Goldap, den 11. Oktober 1897. Königliches G Abtheilung 4. avid.

Grevesmühlen. [44540] _In das hiesige Pantetreaiiier ist zufolge Ver- fügung vom 9. Oktober 1897 zur Firma C. Hant- \chick Fol. 84 Nr. 84 heute eingetragen : Kol. 3: „Die Firma ist Glaliden Grevesmühlen i. M., den 12. Oktober 1897. Großherzogliches Amtsgericht.

Hadamar. SBefanntmachung. [44541] Die unter Nr. 3 unseres Handelsregisters ein- getragene Firma „Wilhelm Kaiser“ dahier ist heute gelöst. Hadamar, 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. T.

Hagen, Weatf. Sandelsregifter [44542] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i, W. In unser Firmenregister ift unter Nr. 1184 die Firma H. G. Drenhaus Schuhwaarenhandlung zu Altenhagen mit Zweigniederlassung in La en und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Gustav Drenhaus zu Altenhagen am 16. Oktober 1897 eingetragen. Falle, Westf. Handelsregifter [44543] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle i. W. In unser Firmenregister is unter Nr. 223 die Firma H. Schebaum und als deren Anhaber der Lefmann Hermann Schebaum zu Loxten am 4. Oktober 1897 eingetragen.

ich8- und Königlih Preußischen Staats-

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 s.

Hannover. Befauntmachung. [44544] Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 4383 zu der Firma Wolf & Hohorft Nachfolger ein- geiragen: Die offfere Hand: lägesellschaft ist aufgelöst. __ Das Geschaft is zur Fortseßung unter unver- 4 änderter Firma auf Buchhändler Otto Drowalßzky in Hannover übergeaangen. Hannover, 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befauntmachung. [44545]

Im hiesigen Handelsregister ift Fol. 5528 zur Firma Rheinischer Hof A.-S. eingetragen :

Zum Vorstand ist an Stelle des Hoteliers Christian Geist in Hannover der Hotel-Direktor Wilhelm Vogel ix Hannover erwählt.

Haunover, 14. Oktober 1897.

Königlißes Arat8gericht. 4 A.

Hersord. Bekanntmachung. [44547 j

Unter Nr. 324 des Gesellschafisregisters ist die am 14. Oktober 1897 unter der Firma „Gebrüder Noiïtiug“ errichtete offene Handels8ge!ellshaft zu E am 15. Oktober 1897 eingetragen, und

nd als Gesellschafter vermerkt:

1) der Kaufmann Julius Nolting zu Herford,

92) der Kaufmann Ernst Noliing zu Herford.

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, hat jeder Gesellschafter für si.

Herford, den 15. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

EKrefseld. [44550] Der Kaufmann Heinrich Jüngerkes hier hat für sein hierselb errihtetes Handelsgeshä|t die Firma „H. Jüugerkes“' angemeldet. Eingetragen sub Nr. 4140 des Firmenregisters. Krefeld, den 14. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Lahr. Handelsregister. [44552] Nr. 17905. În das Firmenregifter wurde ein-

getragen: a. Zu O.-Z. 376: Firma Philipp Mühl-

Raten in Friesenheim. Dem Herrn Marx ühlbhäusler wurde Einzelprokura ertheilt.

Nr. 18 036. þ. Zu O.-Z. 382: Firma Ferdi- uand Meier, Nen a a wagen in Nonneu- weier. Inhaber ist Ferdinand Meier, unverehelicht.

Nr. 18 328. c. Zu O.-Z. 383: Firma Hermann Löwenthal, Nachfolger I. Lustig in Lahr. íFnhaberin is Fräulein Josephine Lustig dahier.

d. Sn das Gesellschaftsregister zu O.-Z. 192: Dema Hermann Löweuthal & Cie. in Lahr.

ie Firma ist erloschen.

Lahr, den 25. September 1897.

Großb. Amtsgericht. Mündel. Neisse. [44562]

In unserem Firmenregister ist die unter 833 tin- getragene Firma J. Flasfig zu Neifse heute ge- Iöscht worden.

Neiffe, am 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Neustadt, Orla. [44563] Die Fol. 134 unseres Handelregt ters eingetragene Mens Herm. Krahmer hier ift heute gelöscht worden. Neustadt (Orla), am 13. Oktober 1897. Großherzogl. Sächs. Amtsgericht.

Neustrelitz. [44638]

In das hiesige Handelsregister ist heute Fol. CORRX ad Nr. 230 zur Firma „C, vou Schönholtz“ Neuftreliß eingetragen :

ad Kol. 5: „Das Lotteriegeshäft is dur Ver- trag von dem seitherigen Inhaber, dem Kaufmann Max Lippold in Neustreliy, auf dessen Ghefrau, Hedwig Marie Lippold, geb. Pöland, übergegangen, welche daéselbe mit Genehmigun ihres Ehemannes untec unveränderter Firma fortführt.“

Neustrelitz, den 12. Oktober 1897.

Großherzoglihes Amtëgericht. Abth. I. Jacoby.

Neustrelitz. [44637]

In das hiesige Handelsregister ift heute Fol. LXXXV ad Nr. 85 zur Firma_ „Wilhelm Rolff u. Co.“ hier eingetragen: . k

ad Kol. 5: „Die Gesellschaft if dur den Tod des Gesellschafters Rentiers Adolf Rolf in Neu- ftrelig aufgelöst. Der Mitgesellshafter, Brauerei- besißer Wilbelm Rolf zu Neustreliß, seht das Brauereigeschäft mit Genehmigung seines ruders und einzigen Miterben im väterlichen Nachlasse, des Rittergutsbesizers Friy Rolff in Kottbus, unter unveräuderter Firma fort.“

Neustrelitz, den 13. Oktober 1897.

Großherzoglihes Amtsgericht. Abth, I. Jacoby. Oberhausen, Rheinl [44564] Haudelsregifter

des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen,

Die unter Nr. 73 des Firmenregisters eingetragene Firma Rating & C°. zu Oberhausen (Firmen- inhaber die Kaufleute Arnold Rating von, Ober- meiderich und Heinrih Messing von Meiderich) ist gelöst am 13. Oktober 1897.

————

44565]

Oberstein. r. 487

Fn das hiesige Hantelsregister ist unter

eingetragen :

Bezugspreis beträgt L 46 59 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 #.

Firma: Karl Augufi Haupt.

Sitz: Oberftein. “H Inhäber: Dex nit eir getragene Inhaber Kettenfabrikant Karl Auguft Haupt zu Oberstein ist am 8. d. M. gestorben. Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf die Wittwe desselben, Karoline, geb. Ruth, in Oberstein übergezangen, welche das- selbe unter der bisherigen Firma und mit dem bis- herigen Sitze weiterführt.

2) Prokurist: Kaufmann Karl August Haupt in Oberstein, Sohn der Ficmeninhaberin.

Oberstein, den 12. Oktober 1897.

Großherzoaliches Amtsgericht. Niesebieter.

OdenKirehen. [es

In das Handelsregister des Amtsgerichts hierselbs ist unter Nr. 91 des Gesellschaftsregisters die Gin- tragung der offenen Handelsgesellschzft unter der

Firma: „Mühlen, Pelzer & Cie“ mit dem Sitze zu Giesenkircheu erfolgt. Die Gesellschafter sind: 1) Paul Hermann Mühlen, 2) Wilbelm Hermann Pelzer, beide Kaufleute in Rheydt,

3) Albert Lorenz, Spinnereidirektor, z. Z. in Odenkirchen wohnend, im Begriff nah Rheydt zu verziehen.

Die Gesellschaft hat am 13. Oktober 1897 be- gonnen. Odenkirchen, den 13.- Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

PasewalKk. Bekanntmachung. 44568]

In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 126, woselbst die Firma L. Jacoby & Sohn verzeihnet steht, eingetragen :

Der Kaufmann Siegfricd Jacoby ist in das Handelsges{chäft des Kaufmanns Albert Jacoby ein- getreten. Die unter der Firma L. Dacaos «& Sohn

egründete Handelsgesellschaft ist untec Nr. 42 des

esellshaftêregisters eingetragen.

Gleichzeitig ift in iffer escllshaftsregister unter Nr. 42 die seit dem 1. Oktober 1897 bestehende HantdelsgefeUschaft in Firma L. Jacoby & Sshu mit dem Sitze in Pasewalk und sind als deren Gesellschafter die Kaufleute Albert und Siegfried Jacoby zu Pasewalk eingetragen.

Pasewalk, den 12. Oktober 1897.

Köntgliches Ar1tsgericht.

Pasewalk. Befanutxiachung. [44567] In unserem Proleureg her it heute die dem Kaufmanx Siegfried Jacoby zu nis für die unter Nr. 126 des Firmenregisters eingetragene irma L. Jacoby & Sohn ertheilte Prokura ge- 5cht worden. Pasewalk, den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Rügenwalde. Befanutmachung. [44569]

1) In unser Firmenregister ist heute folgender Vermerk eingetragen :

Zu Nr. 154 (Firma S. Borchardt) :

Her Kaufmann Adolf Nubensohn ist als Gesell- schafter in das Geschäft der Wiitwe Borchardt ein- getreten. Die unter der Firma S. Vorchardt gegründete Handelsgesellschaft ift unter Nr. 11 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Oktober 1897 am 14. Ok- tober 1897.

2) In unser Geselishaft8registec sind heute folgende Bermerke eingetragen :

Kolonne 1. Nr. 11.

Kolonne 2. S. Borchardt.

Kolonne 3. Rügenwalde.

Kolonne 4. Die Gesellschafter find:

1) die verwittwete Frau Kaufmann Borchardt, Hedwig, geb. Sternfeld,

2) der Kaufmann Adolf Rubensohn, beide zu Rügenwalde.

Die Gefellshafti hat am 13. Oktober 1897 be- gonnen. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht nur dem Kaufmaan Adolf Nubensohn zu. Gin- getragen zufolge Verfügung vom 14. Oktober 1897 am 14. Okober 1897.

Rügeuwalde, ten 14. Oftober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Saalseld, Saale. Handelsregifter. [44570 Unter Nr. 326 des hiesigen Handelsregisters i die Firma „Hermann Kreutzer“ und als deren Znhaber Hermann Kreußer hier eingetragen worden,

lt. Anzeige vom 7. Oktober 1897.

Saalfeld, den 7. Oktober 1897.

Herzogl. Amtsgericht. Abth. 111, Heyer.

Saarbrücken. i: j [44571]

Unter Nr. 427 des Gesellschaftsregisters wurde heute eingetragen die Firma Amerikanische Pe- trolenm Aulagen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Neuß mit Zweigniederlassung in St. Johann. Der notarielle Gesellschaftsvertrag lautet vom 23. April 1894. Gegenstand des Unter- nehmens ist: Betreibung eines Speditions- und Lagergeschäfts, namestlih in amerikanischem Petro- leum. Das Stammkapital beträgt 200 000 Geschäftsführer sind die Kaufleute Friedrich Nobert und Paul Wentges zu Neuß, von - denen ein jeder für ih allein die Gesellschaft vertreten und die Firma zeichnen kann.

Saarbrückeu, den 13. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. 1.

A

Sehlotheim. SBefanntmachung. [44572]

Fol. 15 unseres Handelsregisters ist heute ein- getragen worden :

Die Firma Eduard Schuchardt in Schlot- heim ift erloschen.

Schlotheim, den 16. Oktober 1897.

Fürstliches Amtsgericht. Starcke.

Schlotheim. Bekauutmachung. [44573]

Fol. 101 unseres Handelsregisters ist Heute die Firma Hugo Schuchardt in Schlotheim und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Schuchardt daselbst eingetragen worden.

Schlotheim, den 16. Oktober 1897,

Fürstlihes Amtsgericht. Star cke.

Sehubin. SBefanntmaGung. [44574] In unserem Firmenregister ist heute bei Ne. 180 (S. Kaja): „Die Firma i} durch Erbgang auf die Wittwe Josepha Kaja, geb. Dlszewska, in Znin über- gegangen“ und unter Nr. 188 die Firma S. Kaja mit de:n Niederla\sungsorte Znin und als decen Inhaber die Wittwe Iosepha Kaja, geb. Olszewtka, in Znin ein- getragen worden. Die Eintragung Nr. 180 i} gelöst. Schubin, den 11. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Seekausen, Kr. Wanzleben. - [44575] Die unter Nr. 38 des hiesigzn Ficmenregisters eingetragene Firma Otto Ahrends zu Eilsleben ift érloiten, Seehausen, Kr. W., den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Soltau. Bekauntmachuug. [44576] Auf Blatt 64 des hiesigen Handelsregifters ist beute zu der Firma: / C. Schaper zu Soltau eingetragen : „Die Firma i} gelöscht.“ Soltau, den 6. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Steinbach-Hallenberg. [44577]

In das Firmenregister des unterzeihneten Amts- gerichts ift heute nah Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden :

r. 78. Firma: W. Rich. Jaeger «& Co in Oberschönau.

JFnhaber der Firma sind:

1) der Techniker Wilhelin Richard Jäger,

2) der Schlossermeister Andreas Ferdinand Jäger, beide von Obershönau, welche eine offene Handel8- gesellschaft bilden.

Stena B N am 11. Oktober 1897, öniglihes Amtsgericht.

Stepenitz. Bekfanutmachung. [44578] Fn unser Firmenregister i\stt mit dem Sige zu Stepenitz unter Nr. 44 die Firma „Max Jonsson‘“ und als deren Inhaber der Kaufmann Vtax Jonsson zu Stepeniy heute eingetragen. Stepeuitz, den 13. Dftober 1897. Königliches Amtsgeri®t.

Stettin. [44579]

Fn unser Firmenregister is heute unter Nr. 2618 bei der Firma „Hermann Kausch“ zu Siettin Folgendes einget: agen:

Das Handelsge\chäft ist durch Vertrag auf den Apotheker Hermann Becker zu Stettin übergegangen, welher dasselbe unter der Firma „Hermann Kausch Nachf, Juh. Hermanu Bceker““ fortseßt. Vergleiche Nr. 2336 des Firmenregisters.

Demnächst ift heute in unser Firmenregifter unter Nr. 2836 der Apotheker Hermann Becker zu Stettin mit der Firma „Hermaun Kausch Nachf. Junh. Hermann Becker“ und dem Octe der Niederlassung „(„Stettin““ eingetragen.

Stettin, den 12. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 15,

Stettin. [44580] R unser Firmenregifter ist heute unter Nr. 2835 die Ehefrau des Kaufmanns Ernst Kolmgren, Auguste, ges, Dorbriß, verwittwet gewesene Pollnow, zu Stettin mit der Firma „Ernst Kolmgren Inh. Augufte Kolmgren““ und dem Orte der Niederlassung Stettin eingetragen.

Stettin, den 12. Oftobec 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilunz 15.

Striegau. BVefanutmachung. [44581]

In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 264 toren Vermerk eingetragen worden:

ie Firma ist in „L. Simon“ verändert.

Unter Nr. 303 des Firmenregisters ist am selben Tage die Firma „L. Simon‘ und als deren Jn- haber der Kaufmann Lesser Simon bier neu eins getragen worden.

Stricgau, den 8. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Striegau. Bekanntmachung. [11582]

In unfer Firmenregister ist unter der laufenden Nummer 304 die Firma Friy Clemens in