1897 / 248 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

dgr anden R T T B

A eie oi 69

Gottschalk Jacoby mit dem Sitze zu Belgard und Zweigniederlaffung zu Berlin vermerkt stebt. eingetragen : Die Zweigniederlafsung ift pysgeboben. In unser Gesellshaftsreaister if unter Nr. 13 326, woselb die Handelsgesellschaft : Carl Martienzen j mit dem Sitze zu Berliu vermerkt steht, ein-

getragen: L Der Gesellshafter Friy Martienzen ist dur Tod- aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Gesellschafter der hierselb am 28. August 1897 begründeten offenen Handelsgesellschaft : find Loewenberg & Comp. E

der Kaufmann Sanni Loewenberg,

der Kaufmann Leonor Loewenberg und

Frau Rosa Loewenberg, geb. Graupe,

\ämmtlih zu Berlin. 2 Dies ift -unter-Nr- 17 422- unseres Gesellschafts-

registers eingetragen. : ‘Die Gesellschafter der hierselb am 1. Juli 1897

begründcten offenen Handelsgesellschaft :

Kiszkowski & Gersten

d: der Kaufmann Robert Kiszkowski und

K E Therese Gersten, geb. Gersten,

ide zu Berlin:

erat ist unter Nr. 17423 des Gesellshafts- registers eingetragen.

‘Sn unser Firmenregister is unter Nr. 24 397, woselb die Firma:

Reinhold Bo>

mit dem Sigze zu Berlin vermerkt steht, eins getragen: z

Der Kaufmann Tkeodor Frit August übner zu Berlin ift in das Handel8ges<äft des Gärtners Reinhold Fohann Ferdinand Bo>k zu Berlin als Handelsgesellshafter eingetreten und es ift die bierdur entstandene Handels8gesells<aft unter Nr. 17 421 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnä@&st is in unser Gesellschaftsregifter unter Nr. 17 421 die Handelsgesellschaft : Reinhold Bock mit dem Siy° zu Berlin und sind als deren Gesellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen. Zur Vertretung derselben sind die beiden Gesell/ schafter nur gemeinschaftlich bere<tigt. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1897 be- gonnen. Fn unser Firmenregifter ift unter Nr. 1621, woselbst die Firma: Wiegandt &@ Grieben mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen : Y Das Handel8ges<äft is dur<h Vertrag auf den Buchhändler Gideon Karl Sarasin zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Vergleidhe Nr. 29 968 des Firmenregisters.

Demnächst iff in unser Firmenregister unter Nr. 29 968 die Firma:

Wiegandt & Grieben mit dem Sitze zu Berliu und als deren Inhaber der Bubbändler Gideon Karl Sarasin zu Berlin eingetragen. n unser Firmenregister ist unter Nr. 29598, wo- selbst die Firma: j Ed, Moniac

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen: S

Das Handelsges<äft is dur<h Vertrag auf den Kaufmann Paul He>scher zu Berlin über- egangen, welcher dasselbe unter unveränderter Ffema fortseßt.

Vergleiche Nr. 29 966 des Firmenregisters.

Demnäht iff in unser Ficmenregister unter Nr. 29 966 die Firma:

Ed. Moniac

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Paul He>scher zu Berlin eingetragen.

Dem Fräulein Anna Bella> zu Berlin ift für die leßtgenannte Einzelfirma Prokura, ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 12401 des Prokurenregisters einz tragen. :

Dagegen if in unjer Nr. 12 195, woselbst die Prokura des Fräulein Anna Bella> zu Berlin für die erstgenannte Einzelfirma vermerkt steht, eingetragen :

Die Prokura des Fräulein Anna Bella> ist wegen Aenderung in den Firmenverhältnifsen hier gelö\<t und na< Nr. 12401 des Pro- kurentegisters übertragen.

In unser Firmenregister is unter Nr. 29 967 die

Firma: Richard Jablouski

mit dem Siye zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Jablonski zu Berlin ein- getragen.

Die hiefige ofene Handelsgesellschaft :

Schlottmaun & Co.

(Ges.-Reg. Nr. 2032) hat dem Kaufmann Max Sc@{lottmann zu Berlin Profura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 12400 des Prokurenregisters ein- getragen.

Laut Verfügung vom 18. Oktober 1897 isff am selben Tage Folgendes vermerkt:

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 653, woselbst die Handelsgesellschaft :

: Carl Fürstenheim Nachf. mit dem Size zu Berlin und Zweigniederlassung zu Schöneberg vermerkt steht, eingetragen :

Die Gesellschaft ift dur< gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

_ Der Kausmann Marx Tirschtigel zu Berlin set das Handelsgeshä!t unter der Firma: Carl Fürsteuheim Nachf.

) Inh. Max Tirschtigel fort. Vergleiche Nr. 29 969 des Firmenregisters Demnächst if in unser Firmenregister Nr. 29 969 die Firma : Carl Fürstenheim Nachf. Iuh. Max Tirschtigel

mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlaung | zu Schöneberg und als deren Inhaber der Kauf-

mann Max Tirschtigel zu Berlin eingetragen.

e t

In unser Firmenregifter isst unter Nr. 29 916, wo- ' Bromberg. Befanntmachung.

selbst die Firma: Edmund Osfar Busch

mit vem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

getragen :

Prokurenregister unter |

«f unter |

Busch & Co. rg ei Dm E unter Nr. 17425 des Gesellshaftsregijiers eingeiragen. - Demnächst ift in unser Gesellihafiäregister unter Nr. 17 4% die Kommanditgesellschaft :

Busch & Co. E mit dem Sitze zu Berlin und als deren persönli haftender Gesellshafter der Kaufmann Oéfkfar B zu Berlin eingetragen.

Berlin; den 18>Ofktober 18977 Königliches Amtsgericht I. Abtheilung 90.

Berlin. Haudeléregister [45097] des Königlichen Amtsgerichts. T zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom' 16. Oktober 1897 sind am 18. Oktober 1897 folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesellschaftsregister ift eingetragen :

Spalte 1. Laufende Nummer: 17 424.

Spalte 2. Firma - der Gesellschaft: Berliuer Hauspacht- und-Verwaltungsgesellschaft mit- beschräukter SORES, j #

Spalte 3. Sit der Gesellschaft: Berlin.

Shalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschaft ist eine Gésellscaft mit beschränkter

ftung. (Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 1. Oktober

Gegenstand des Unternehmens ist: Grundstü>e in Berlin und Vororten im Ganzen zu pachten bezie- bentlih zu miethen und dieselben sodann im Ganzen odér - in Finzctgen Theilen weiter zu verpadten be- ziehentlih weifêr zu vermiethen, fowie ferner: Haus- verwaltungen zu übernebmen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4;

Die Gesellshaft hat Einen Geschäftsführer. :

Deffentlihe Bekanntmachungen der Gesells<haft erfolgen im Berliner Tageblatt. / E ist der Kaufmann Alex Stein zu

erlin.

Stellvertretender Geschäftsführer ist der Kauf- mann Louis Stein zu Berlin.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 15 269, woselbst die aufgelöste Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Firma:

Bergwerksgesellschast Agathe, Gesellschaft mit beschräukter Haftung vermerkt steht, eingetragen: Die Vollmacht des Liquidators, Bergraths Hugo Sanner ist beendigt.

Berlin, den 18. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht -T. Abtheilung 89.

Berlin. Bekanutmachu2g. {45080]

In unserem Firmenregister sind heut folgende Firmen gelöst worden:

Nr. 140. Otto Gräfe,

Nr. 496. M. Schütz,

Nr. 632. J. Wielisch.

Berlin, den 12. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25.

Berlin. Bekanntmachuug. [44942]

In unserem Firmenregister sind heute folgende Firmen gelös<t worden :

Nr. 740. Jacob Scheuer.

Nr. 438, Georg Hirschfeld.

Nr. 523. A. Philipsborn.

Nr. 582. Rudolf Neitel.

Zugleih ist tin“ Unserm Prokurenregister unter Nr. 150 die Prokura des Rudolf Franz Leo Neißel zu Friedrichsberg für legtgenannte Firma gelöst worden.

Berlin, den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung 25.

Bernburg. [44675] Haudelsrichterliche Bekanntmachung.

Blatt 889 des biesigen Handelsregisters ist heute

die Firma Wilhelm Schwenke in Bernburg ge-

| [ôs<t worden.

Beruburg, den 15. Oktober 1897. Herzogli Anhaltisches Amtsgericht. Edeling. Boppard. Befauntmachung. [44943] In das GeseliGgüsregiter des hiefigen Amts- gerihts ist heüte unter Nr. 23 die ofene Handels- gesellshaft „May «& Heinrich“ zu Boppard und als Gesellschafter derselben: Jakob May und Franz Anton Heinrich, beide Weinhändler zu Boppard, ein- getragen worden. Beide find zur Vertretung - der Gesellschaft berehtigt. Dieselbe hat am 15. dieses Monats begonnen. Boppard, den 15. Oktober 1897. Köniäliches Amt®zericht. Breslau, Bekanntmachung. [44946] Fn unser Firmenregister ist bei Nr. 1519, be-

| treffend die Firma Eduard Müller mit dem Sitze

zu Breslau, heut eingetragen: Das Geschäft ift unter der Firma Gustav Müller jr. auf den Kaufiaann Gustav Müller zu Breslau

| dur< Vertrag übergegangen (vergl. Nr. 9681 des

î t

Firmenregisters). Demnächst ist in das Ficmenregister unter Nr, 9681

| die Firma Gustav Müller Îr. mit dem Sitze zu

Breslau und àls deren Inhaber der Vorgenannte eingetragen worden. Breôlau, den 14. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Breslau. Bekanntmachuug. [44944] Fn unfer Firmentregistèr ijt bei Nr. 5849 ‘das Erlöschen der Firma Max. Badewitz hier heute

! eingetragen worden. i Breslau, den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. ] Bekauntmachung, [44945] | In unser fiemenztnes ift bei Nr. 6508 das Er- : Löschen der Firma Th. Koller hier heute ein- { getragen worden. Breslau, den 14. Oktober 1897,

Königliches Amts. ericht.

: BresIau.

i ) [44947]

In unser Firmenregister 1 heute eingetragen worden, daß das unter der Firma „Carl Feyer- abend vormals Julius Roseuthal Nachf.“ (Nr. 1281 des Firmenregisters) hierselbst bestehende

Der Kaufmann Emil Heyn zu Berlin ift in ; Handelsgeschäft dur< Erbgang auf die verwittwete

das Handelsgeschäft des Kaufmanns Oskar Busch | zu Berlin als Hantelsgefellshafter eingetreten, und es ift die hierdur< entstandene, die Firma

Frau Bertha Feyerabend, geb. Bumke, zu Bromberg | Vhergegängen ist und daß dieselbe das Handels- i geschäft unter unveränderter Firma fortführt. Die

irm Carl Feyerabeud- vormals Julius F (bal Nachs“ ift nunmebr unter Nr. 1377 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu ein- getragen worden, das, Zrbeterie derselben die bver- wittwete Frau Bertha Feyerabend, geb. Bumfke, zu Bromberg ift.

Bromberg, den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Buxtehude. Sefanntmachung. [44948] Auf Blatt 150 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: Berliner Waarenhaus Max Friedlaender eingetragen : „Die Firma ift etloschen.“ Buxtehude, den 11. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. T.

Charlottenburg. 44517) In das Firmenregister ift heute unter Ic. 817 die Firma „Otto Köhn vorm. Pause“--mit-dem Sitze zu Charlottenburg (Berlinerstr. 118) und als deren Inhaber der Schuhmachermeister Otto Köhn ebenda eingetragen. Charlottenburg, den 12. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Charlottenburs- A __ [44949] In das Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 332 eingetragenen Firma „W. Gebauer, Ver- lag der „Lose Blätter“ und des „Vermittler“ Gesellschaft mit beschränkter _Haftuug““ ver- merkt, daß die Firma der Gesellschaft geändert ist und jeßt lautet: F Verlag der „Lose Blätter“ Gesellschaft mit beshräukter Hastung. ferner, daß die Vollmaht des Geschäftsführers Willy Gerig erloshen und daß der Rittmeister a. D. Richard Wendland in Berlin zum alleinigen Ge- shäftsführer bestellt ift. N Charlotteuburg, den 13. Oktober 1897. Königliches Amtsgerit. Abtheilung 14.

Danzig. Bekauntmachuug. [44950]

In unser Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 700 die Kommanditzesellschaft in Firma „Jaxt et mit dem Sitze in Dauzig und dem Be- merken eingetragen worden, daß persönli haftender Gesellschafter der Kaufmann Paul Jarxt in Danzig ist.

Gleichzeitig ist unter Nr. 1013 unseres Profturen- regifters eingetragen worden, daß dem Kaufmann Dr. Georg Dasse zu Danzig für die obengenannte Firma „Jaxt et Prokura ertheilt ist.

Dauzig, den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. X.

Dortmund. [44952]

Der Kaufmann Sally Flörsheim zu Dortmund hat für seine zu Dortmund bestehende, unter Nr. 1763 des Firmenregisters mit der Firma S. Flörsheim eingetragene Handelsniederlaffung

1) den Kaufmann Rudolf Auerbach,

2) die Ehefrau Kaufmann Sally Flörsheim,

Selma, geb. Auerbach,

beide zu Dortmund, als Einzelprokuristen bestellt, was beute untec Nr. 602 des Prokurenregisters verz merkt ist. i

Die den Kaufleuten Heinrich Breidert und Rudolf Auerbach zu Dortmund für die oben genannte Firma ertheilte, unter Nr. 452 des Prokurenregisters ein- getragene Kollektivprokura ist erloschen.

Dortmund, den 10. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [44951]} In unser Firmenregister ist unter Nr. 1786 die Firma G. F. Wigtel und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Friedri< Wiyel zu Dortmund heute eingetragen. Dortmund, den 16. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Ersart. ¿ [44954]

Heute i| die Firma Clodwig Weingärtner hier (Nr. 713 des Firmenregisters) und die dem Kaufmann Emil Fischer hier für jene Firma er- theilte Prokura (Nr. 136 des Prokurenregisters) ge- lô\ht worden.

Erfurt, den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Erkelenz. [44955]

Unter Nr. 173 des biefigen Firmenregisters ist heute die Firma Jos. Kremer in Lövenich, In- haber Schuhfabritant Josef Kremer daselbst, ein- getragen worden.

Erkelenz, den 18. Oktober 13897.

Königliches Amtsgericht.

GelsenkKirchen. Bekanntmachung. [44881]

Die in dem Handelsregister des unterzeihneten Gerichts unter Nr. 109 des Gesellschaftsregisters eingetragene Firma Petras et Schwarz soll ge- löscht werden.

Die Inhaber der Firma werden aufgefordert“ etwaige Widersprüche gegen die Löshung bis zum 1. Februar 1898 s<riftli< oder zu Protofoll des Gerichtsshreibers geltend zu maden.

Gelsenkirchen, den 18. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Glüeckstadt. [45035] In das biesige Firmenregister ist heute bei Nr. 59 (Firma J. A. Hermiughausenu) eingetragen worden, daß das Handelsgeshäft dur< Erbgang auf die Wittwe Justine Marie Herminghausen, geb. Zorn, übergegangen ift. Glückstadt, den 11. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Glückstadt. [45036] In das hiesige Prokurenregister ift am heutigen Tage unter Nr. 10 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Otto Herminghausen hierselbst für die unter Nr. 59 des Firmenregisters registrierte, hierorts bestehende Firma J. A. Herming- hausen Prokura ertheilt ift. Glückstadt, den 11. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Grünberg, Sehles. [448386] ¿ Befkfanutmachung.

In unserm Gesellschaftsregister 1 heute die: unter

Nr. 140 getragene Gesellschaft „Herrmaun

Samuel « C°- gelös{<t und in unserm Firmen-

register unter Nr. 571 eingetragen worden die „Herrmaun Samuel & C°©-““, als deren Kaufmaun Herrmann Samu«ei in Grünberg und als

Ort der Nied rünberg i. Schl. Grüuber jr Sp Ug Brie N97 Königliches Amt8gericht.

Grünberg, Schles. [44887]

Bekg In unserm Firmenregister find heute folgende

en:

Ludwig Stern Nr. 80,

Louis Scheu Nr. 162,

B. Sifler g“ Nr. 206,

Frauz Loh «& Nr. 258,

fg Altenberg Ngr. Nr. 472 ge i;

Grüuberg, den 15. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Sandeléregifter [44956] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W,

Unter Nr. 656 des- Gesellschaftsregisters ift die am 1. Oktober 1897 unter der Firma Hagener Walzeumühle C. u. G. Plate errichtete offene Handelsgesellschaft ¡u Hagen am 18. Oktober 1897 eingetragen, und find als Gesellshafter vermerkt:

die Kaufleute Karl und Gustav Plate zu Hagen. Heidelberg. [45087]

Nr. 49 441/442. Zum Firmenregifter wurde ein- getragen :

a. Zu O.-Z. 159 Band T: Die Firma „J. W. Krall‘“’ in Heidelberg,

Obige Firma ist erlos@en.

b. Zu D.-Z. 642: Die Firma „C. L. Krall“/

in Heidelberg. Inhaber ift der ledige Konditor Karl Ludwig Krall hier. Heidelberg, 15. Oktober 1897. Gr. Amtsgericht. Reichardt.

Köpenick. : : [44959] _In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 180 die Firma „Otto Herrmaun“ mit dem E zu Kietz bei Köveni> und als deren Inhaber der Kauf- mann Otto Herrmann zu Kieß bei Köpeni> ein- getraaen worden.

Köpeni>, den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Kreseld. [44963]

Die Wittwe Carl Stö>er, Ida, geb. ter Meer, und der Kaufmann Adolph Schmidts, beide hier, baben am 15. d. M. unter der Firma Stöcfer & Schmidts und mit dem Sitze hierselbst eine ofene Handelsgesellschaft errictet. Adolph Schmidts ift allein berehtigt, die Firma zu vertreten. Dem Kaufmann Gustav Nellen hier is Prokura für diese Firma ertheilt.

Eingetragen sub Nr. 2227 des Gesellshafts- und sub Nr. 1837 des Prokurenregifters.

Krefeld, den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Kreseld. [44962]

Die Kaufleute Franz Hermann Comes und Franz Abels, beide zu Krefeld, find als Geschäftsführer der Firma F. W. Altgelt, Gesellschaft mit be- schränkter Saftung“ hierselbst ausgeschieden.

Eingetragen bei Nr. 2145 des Gesellschafts- regifters.

Krefeld, den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Kreseld. [44961]

Die Firma S. Heun hier und die für dieselbe dem Clemens Iosef Henn hierselbst ertheilte Prokura find erloschen.

Gingetragen bei Nr. 4030 des Firmen» und bei Nr. 1730 des Prokurenregisters.

Krefeld, den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Küstrin. [44960]

In das Firmenregister ist heute eingetragen:

L zu Ne: S286. Firma Fr. Ehrhardt in Küstrin —: s _Das Handelsges<äft is dur< Vertrag auf den Kaufmann Paul Wulf zu Küstrin übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Fr, Ehrhardt Nc<f. fortsetzt.

II. unter Nr. 660 die Firma Fr. Ehrhardt Nc<f. in Küstrin und als deren Inhaber der Kauf- mann Paul Wulff in Küstrin.

Küstrin, den 15. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Langenberg, Rheinl [44964] L: Bekauntmachung.

In unser Gesellschaftsregister wurde heute unter Nr. 76 eingetragen die am 15. Oktober 1897 er- richtete ofene Handelsgesellshaft „Metkes & Grünewald zu Laugeuberg““.

Gesellschafter sind: 1) August Meßkes, Kaufmann zu Langenberg, 2) Wilhelm Grünewald, Kausmann zu Langenberg, beide berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeihnen.

Langenbera Rhld., den 19. Oktober 1897.

Köaigliches Amtsgericht.

Lautenburg, Westpr. [44965] ____ Bekanntmachuug.

Die im hiesigen Firmenregister unter Nr. 70 ein- getragene Firma Bruno Schattull des Kaufmanns Bruno Satull von hier ift am 12. Oktober 1897 gelöst worden.

Lautenburg, Westpr., den 12. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Marienwerder, Westpr. [44966] i _Vekanntmachung.

Zufolge Verfügung vom 15. d.-M. ift am 16. d. M. in das diesfeitige Register zur Eintragung der Aus\chließuag der ehelihen Gütergemeinschaft unter Nr. 97 eingetragen, daß der Kaufmann Gustav Pauls für seine Ehe mit Aung, geb. Schwarz- dur< Vertrag vom 3. Juli 1895 die Gemeinschaft der Süter und des Erwerbes ausgeshlofsen hat.

Marieuwerder, den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Î onligs.

j eingetragenen

yaumburs, _CasSselL [44967]

¿- in dem Firmenregister unterzeihneten g gerihts M Nr. 35 eingetragene Firma „Wilhelm Heine“ ist am heutigen Lage gelöscht

worde. en, 18, Oktober 1897. Naumbur a D E Es Amtsgericht. Steinhauß.

xaumburg, EBZ. CasseL Bekanntmachuug. unser Firmenregifter if unter Nr. 37 zufolge Anmeldung vom heutigen Tage die Firma „Julius eß“ und als deren Fnhaber der Apotheker Julius * ¡u Naumburg eingetragen worden. Naumburg, Hessen, den 18. Oktober 1897. iglihes Am <t. Stéinhauß.

[44968]

Nordhausen. [45085] In unser Firmenregister ist heute eingetragen: inter Nr. 1195 die Firma Fr. Herm. Steffens

zu Nordhausen und als deren Inhaber der Fa-

brikant Hermann Steffens daselbst ; unter Nr. 1198s die Firma L. Marcus zu Nord- hausen und als deren Inhaber der Kaufmann Louis

Marcus daselb; unter Nr. 1197 die Firma S. Gaumer zu Nord-

hausen und als deren Inhaber der Brauereibesiter

Selmar Gaumer daselbst.

Nordhausen, den 15. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Oberstein. 44969]

In das hiesige Handelsregifter ist unter Nr. 487 der Firmenakten eingetragen:

Firma: Karl August Haupt.

Siß: Oberstein. :

1) Inhater: Der nicht eingetragene Inhaber Kettenfabrikant Karl August Haupt zu Oberstein ist am 3. d. M. gestorben. Das Handelsgeschäft ist dur<h Vertrag auf die Wittwe desselben, Karoline, b. Ruth, in Oberstein übergegangen, welche das- elbe unter der bisherigen Firma und mit dem big- herigen Sitze weiterführt. :

9) Prokurist: Kaufmann Karl August Haupt in Oberstein, Sobn der Firmeninhaberin.

Oberstein, 12. Oktober 1897.

Großherzogliches Amtsgericht. Riesebieter.

[44970] Die Krouprinz Aktiengesellschaft für Fahr- radtheile in Ohligs har den Kaufleuten Ewald Lenkämper in Immigrath, Karl vom Hagen und Emil Stamm in Obligs zur Zeichnung ihrer Firma, und zwar einem jeden derselben in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede, Prokura ertheilt. Nr. 36 Prot.-Reg. Ohligs, den 19. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Quedlinburg. [44971]

In unserem Firmenregister ist beute bei der Nr. 643 Firma „G. Stößel & Co.“ in Westerhauseu vermerkt, daß der Fabrikant Heinrich Steinish in Quedlinburg in das Handelsgeschäft als

| Gesellschafter eingetreten und daß die nunmehr unter

der game Steinish & Stößel bestehende Handelé- gesellhaft mit dem nah Quedlinburg verlegten Siye unter Nr. 190 des Gesellschaftsregisters cin- getragen ift. j

In unser Gesellshaftsregister is Heute unter Nr. 190 die in Quedlinburg errichtete Handels- gesellschaft in Firma Steinish & Stößel einge- tragen. Gesellschafter find der Fabrikant Heinrich Steinish und der Fabrikant Franz Gustav Stößel, beide in Quedlinburg. Die Gesellshaft hat am 13, Oktober 1897 begonnen.

Quedlinburg, den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Ratibor. [45086]

In unser Prokurenregister is heut unter Nr. 86 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Hugo Droth in Breslau für die unter Nr. 65 unferes Firmen- registers eingetragene, hierorts und in Breslau mit einer Zweigniederlassung bestehende Firma „Franz Sobtzi>“ Prokura ertheilt ist.

Ratibor den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Rixdors. Bekanntmachunig. [44972] In unser Firmenregistec ift bei Nr. 99, woselbit die Firma Otto Heudtlaf verzeichnet steht, beute eingetragen worden, daß die Firma in: „Aug. Richter vorm. Otto Heudtlaß“ geändert ift. Die neve Firma if unter Nr. 129 des hiesigen Firmenregisters eingetragen.

Nixdorf, den 8. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Sehwerte. Handelsregister [44973] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwerte.

In unjer Firmenregister ist am 14. Oktober 1897 unter Nr. 75 bei der Firma J. Hecht vermerkt worden, daß das Handelsges<häft auf den Kaufmann Nathan Rosenberg in Schwerte dur< Vertrag über- gegangen ift, und daß dieser das Geschäft unter der Firma J. Hecht Nachfolger fortführt.

Diese neue Firma ift sodann unter Nr. 86 des irmenregisters mit dem Bemerken eingetragen wor- den, daß Inhaber derselben der Kaufmann Nathan Resenberg in Schwerte ist.

Solingen. [45088]

In unser Kesells<haftsregister is Heute bei ter unter Nr. 472 eingetragenen Kommanditgesellschaft in Firma Triesh, Urmegzer & Co. in Solingen vermerkt worden, daß die bisherige Kommanditistin aus der Gesellshaft autgeshieden und eine neue ommanditistin eingetreten ift.

Solingen, den 15. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. 3.

Sprottau. [44974] «n, unser Firmenregister is unter Nr. 116 der ¡entritt des Kaufmannes Oscar Müller zu Sprottau l das Handel3geschäft des Kaufmannes Robert Müller unt Prottau, ferner in unfer Gesellschaftsregister C Nr. 64 die zu Sprottau unter der Firma

Ed, Müller & Sohn von den vorgenannten

Personen errihtete, am 1. Oktober 1897 begonnene

ofene Handels8gesellshaft- heute eingetragen worden. Sprottau, am 15. Oktober 1897. Königliches Amtsgerih

Tendern. Befanntmachung. 44975]

In. das biesige Firmenregister is am Inte Tage mit der laufenden Nr. 137 eingetragen die Firma Friedr. Damm, mit dem Sitze in Tingleff und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Simon Damm in rug t

Toudern, den 16. ober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Uetersen. SBefauntmachung. [44976] Œs ift am heutigen Tage eingetragen:

Fin Jn -das hiesige Firmenregifter snb Nr. 83 die irma:

Wilhelm Sievers “S =# und als deren Inhaber der Tuchfabrikant Carl Hein- ri<h Wilhelm Sievers in Uetersen.

b. In das hiesige Gesellschaftsregister bei der unter Nr. 4/633 eingetragenen Gesellschaft :

„Harders u. Nielsen, Siß Pinneberg“

mit Zweigniederlassung in Uetersen : .

e Zweigniederlassung in Uetersen if auf- egeben.

Uetersen, den 18. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Vechta. [44977]

Ins Handelsregister ist heute zu Band I S. 19 zu Nr. 18 Firma J. Caesar in Vechta eingetragen :

Nr. 2. Durch Vertrag vom 12. Oktober 1897 ift vorstehende Firma mit Handelsgeshäft auf den Sohn des bisherigen Inhabers, den Kaufmann Friß Wil- belm Caesar in Vechta unverändert übergegangen.

Vechta, 1897 Oktober 13.

Großherzogliches Amtsgeriht. Abth. T. Pancragt.

Warstein. Befauntmachuug. [44978]

In unser Firmenregister ift:

zu Nr. 1: Wilhelm Müssen in Warstein,

zu Nr. 13: Josef Hoff, Holz- und Kohlen- handlung in Hirschberg,

zu Nr. 14: Hermauun Löhnberg in Warfteiu eingetragen: :

„Die Firma ift gelöst am 11. Oktober 1897.“

Warstein, den 11. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Zeulenroda. Befanutmachuug. Labs

Auf Fol. 166 des Handelsregisters für den hiefigen Amtsgerichtebezirk, die Zeulenrodaer Dampf- brauerei, Gesellschaft mit beschräukter Haftung betr., ist heute verlautbart worden, daß der seit- herige Geschäftsführer, Herr Kaufmann Ferdinand Schmidt hier, auf das fünfte, vom 1. Oktober 1897 bis 30. September 1898 dauernde Geschäftsjahr als

solher wiedergewählt worden ist, zufolge Beschlusses"

der Generalversammlung vom 29. August resp. An- trags vom 15. Oktober 1897. Zeuleuroda, den 16. Oktober 1897. Fürstli<h Reuß. Pl. Amtsgericht. J. Arnold.

Genoffenschafts - Register.

Borken, Wests. Befauntmachung. [44982] Bei dem Heiden’er Spar- und Darlehns- fassen-Verein, ciugetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Heiden ist heute in das Genossenschaftsregister eingetragen :

An Stelle des ausgeschiedenen A>kerers Albert Schmelting zu Heiden is der Gastwirth Joseph S@melting jun. daselbs zum Vorstandsmitglied bestellt worden.

Borken, den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

EFEichstätt. BSBefauntmachung. [44981]

Betreff: Pfarrsprengel Haimbacher Dar- lehensfafsenverein e. G. m. u. H. x

In der Generalversammlung vom 2. April 1897 ist an Stelle des auégeshiedenen Karl Schmidt der Schuhmacher Blasius Hüttinger in Eyerwang als Vorstandsmitglied gewählt worden.

Eichstätt, den 15. Oktober 1897.

Der K. Landgerichts-Präsident: Mayr.

Exin. B [44984]

In unser Genossenschaftsregister ift bei Nr. 8 Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Exin an Stelle des ausgeschiedenen Hermann Rofse> Ferdinand Schweling zu Herzberg als Vor- standsmitglied am 18. Oktober 1897 eingetragen.

Exin, den 18. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Kalau. Bekanntmachuug. [44987]

Bei dem Groß-Jehser’shen Darlehnskafsen- verein, Eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Hafrpflicht, zu Groß-Jehser, ist heute in das Genoffenschaftsregister eingetragen worden, daß an Stelle: des ausgeschiedenen Pastors Otto Hiter zu Groß-Jehser der Pastor Jaeger zu Groß-Jebser zum Vorstantsmitglied und stellver- tretenden Vereinsvorsteher bestellt ift.

Kalau, 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Lebach. d [44988]

Der Allgemeine Consum-Verein „Zur Eiuig- keit“ e. G. m. b. H. zu Süttersdorf wurde dur Generalversammlungsbes{<luß aufgelöst und wurden zu Liquidatoren ernannt :

1) Johann Rodner-Dämmer,

2) Nicolaus Pontius, pens. Bergleute zu Hütterédorf.

Eingetragen am 5. Oftober 1897.

Lebach, den 5. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Mülhausen, Els. [45083] Genossenschaftsregister des Kais. Landgerichts Mülhausen. Unter Nr. 10 Band 11 if heute die Eintragung erfolgt, daß an Stelle von Eduard Monin der hier

wohnende Eugen Kremper als Vorstandsmitglied des „Consumvereius Eintracht, eiugetragene Ge-

non mit. bes Haftpflicht“ da- selbst, a [t worden ift.

Mülhausen, den 19. Oktober 1897. a : D Der Landgerichts-Ober-Sekretär : Stahl.

Schönau, Wiesenthal. [45084] Pams eo

Nr. 8453. Zu D.-Z. 1 des Genossenschaftsregifters wurde eingetragen :

An Stelle des: am 11. August ds. Is. verstorbenen Direkiors, Bürgermeister Winter, wurde dur< Be- {luß der Generalversammlung vom 12. September ds. Is. Kaufmann Iosef Bährle in Zell i. W. als Direktor des Spar- und Vorschußvereius Zell i/W. gewählt.

Schöuau, den 1. Oktober 1897.

Großh. Amtsgeri<ht. Strond.

Storkow, Mark. Befanntmachung. [44990]

Fn unser Genofsenschaftaregister Nr. 2: Frie- derêdorfer Spar- und Darlehuskafsenvereiu, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, ist heute eingetragen worden, baß an Stelle des ausges<iedenen Vorstandsmitgliedes A. Hinze der Genosse Carl Baschin zu Friedersdorf ge- wählt worden ift.

Storkow, den 14. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Willenberg. Befanutmahung. [44993]

Bei dem Vorschußverein Willeuberg, Ein- getragene Geuofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht ist heute in das Genoffenschaftsregister eingetragen, daß an Stelle des ausgeschiedenen Rentier KFulius Wiechert der Rentier August Loch aus Willen- berg zum Vorstandsmitgliede, und zwar als Kassierer bestellt ift.

Willenberg, den 13. Oktober 1897,

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1.

Konkurse.

{45056] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Ferdinand Born zu Bonn, Kölnstraße 36, wird heute, am 16. Oktober 1897, Vormittags 11$ Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Dr. Schafgans in Bonn. Offener Arrest mit Anzeige- frift bis zum 6. November 1897. Anmeldefrist bis zum 27. November 1897. Erste Gläubigerversamm- lung am 6, November 1897, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 11, De- zember 1897, Vormittags 11 Uhr.

Königliches Amtsgericht, V, zu Bouu,

[45057] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Architekten Franz Reißig zu Bounu, Breitestraße Nr. 28, wird heute, am 16. Oktober 1897, Nachmittags 5 Uhr, das Kon- furêverfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Dr. SGumaer I. in Bonn. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Dezember 1897. Aumelde- frist bis zum 10. Dezember 1897. Erste Gläubiger- versammlung am 11. Dezember 1897, Vor- mittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 30. Dezember 1897, Vormittags 11 Uhr.

Königliches Amtsgericht, Abth. 5, zu Voun.

[44920] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Strumpfgeschäfts- inhabers Ernst Albin Barthel in Firma W. F. Barthel in Neustadt b. Siegmar wird heute, am 18. Oktober 1897, Nachmittags 43 Ühr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Hösel bier. Anmeldefrist bis zum 20. November 1897. Wahltermin am S. November 189%, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 6. Dezember 1897, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 6. November 1897.

Königliches Ämtsgeriht Chemnitz. Abth. B.

Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : Sekretär Treff.

[44907]

Ueber das Vermögen der offenen Haudelsgesell- schaft Heuschke & Strauß hier, Neue Krâme É ift heute, am 18. Oktober 1897, Vormittags 115 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Jaffs hier ist zum Konkursverwalter ernannt. Arrest mit et und Frist zur Anmeldung der For- derungen bis zum 20. November 1897. Bei srift- liher Anmeldung Vorlage in doppelter Ausfertigung dringend empfohlen. Erste Gläubigerversammlung Mittwoch, den 10. November 1897, Vor- mittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin Freitag, den 10, Dezember 1897, Vor- mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 29.

Fraukfurt a. M., 18. Oktober 1897.

Der Gerichtsschreiber d. Königlichen Amtsgerichts. TV.

[44908] Ueber das Vermögen des Kaufmanus Karl Friedrich Hartmaun hier, ist heute, am 18. Oktober 1897, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Sachs hier ist zum Konkursverwalter ernannt. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. November 1897 und Frist zur An- meldung der Forderungen bis zum 15. Dezember 1897, bei shriftliher Anmeldung Borlage in doppelter Ausfertigung dringend empfohlen. Erste Gläubiger- versammlung Mittwoch, den 10, November 1897, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin Freitag, den S. Januar 1898, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 29. Fraukfurt a. M., den 18. Oktober 1897. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgcrichts. TV.

[44929]

Ueber das Vermögen des Korbmachermeifters Bernhard Rockstroh in Freiberg, Weingasse Nr. 4, im Hinterhause wohnkbaft, wird heute, am 18. Oktober 1897, Vormittags £10 Uhr, das Kon- furéverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann August Straubel hier. Anmeldefrist bis zum ‘13. November 1897. Wahltermin und rü- fungstermin am 23, November 1897, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- E bis zum 10. November 1897.

öniglih Sächs. Amtsgeriht Freiberg. Abth. L.

Bekannt gemacht dur< den Gerichtölhreiber:

Sekr. Nicolai.

[44914]

Das K. Amtsgericht Friedberg hat heute, Vor-

10¿zUhr, die Eröffnung des Konkurses- über

das ôgen des Kaufmauns Johaun Müller in Lechhausen beschlossen, den K. Gerichtsvollzieher Graf hier als Konkursverwalter ernannt, zur An- meldung der Konkursforderungen eine Frist bis 10. November 1897 einshlüssig feftgeseßt, Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses, sowie über die in den $$ 120 und 125 d. K-O. bezeichneten Fragen und den allgemeinen Prüfungêtermin auf Donnerstag, 18. November 1897, Vormittags 9 Uhr, im Sißzzungssal an- beraumt und offenen Arrest erlaffen mit Anzeigefrist bis 10. November 1897.

Friedberg, 18. Oktober 1897.

Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts : Turtur, K. Sekretär.

[44928] K. Amtsgericht Geislingen.

Veber das Vermögen des Benedikt Schänzle, Buchdrucereibesizers in Geislingen, ist heute, am 18. Oktober 1897, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverroalter : Gerichtsnotar Natter in Geislingen, Stellvertreter desselben Gericht8notariats-Assiftent H. Natter daselbft. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 13. November 1897. Erfte Gläubigerversammlung und zuglei< allgemeiner Prüfungstermin am Mon- —y rig 22. November 1897, Nachmittags

r.

Den 18. Oktober 1897.

Gerichtsschreiber Fischer.

[44933]

Ueber das Vermögen des BVauuuternehmers Luis Müller in Pforten if heute, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist Rechtsanwalt Haller hier. Anmelde- frist für Konkursforderungen: bis 1. Dezember 1897. Erste Gläubigerversammlung : 4. November 1897, Vormittags A1 Uhr. Allgerneiner Prüfungs- termin: 14. Dezember 1897, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 4. No- vember 1897.

Gera, den 18. Oktober 1897.

j Teich, A.-G.-Sekr., Gerihts\<hreiber des Fürstlihen Amtsgerichts.

[44934] Bekanntmachung.

Das K. Amtsgericht Gunzenhaujen hat aufj Antrag des Tapeziers August Feyerlein in Gunzen- bausen über das Vermögen desselben am 18. d. M., Nachmittags 34 Uhr, den Konkurs eröffnet. Kon- kursverwalter: Rechtsanwalt Heinlein in Gunzen- hausen. Offener Arreft ist erlaffen, Anzeigefrist in dieser Richtung bis zum 8. November 1897, Vor- mittags 9 Uhr, und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 8. November 1897 einschließli< bestimmt. Wahltermin zur Beschluß- fassung über die Wahk eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\{<ufses, dann über die in den $8 120 bis 125 der Konkursordnung be- zeihneten Fragen, sowie der allgemeine Prüfungs- termin ist auf Montag, den 15. November 1897, Vormittags D Uhr, dahier angeseßt.

Gunzenhausen, den 18. Oktober 1897.

Die Gerichtsschreiberei.

(L. S.) Kübler, Kgl. Ober-Sekretär.

[44911] Bekanutmachung.

Das Kgl. Amtsgeriht Hengersberg hat mit Be- {luß vom 18. Oktober 1897, Nachmittags 3 Uhr, über das Vermögen des Kaufmauus Franz Xaver Müller in Heugersberg auf dessen Antrag den Konkurs eröffnet und zum einstweiligen Konkurs- verwalter den Gerichtsvollzieher Dennstädt dahier ernannt. Offener Arreft ift erlafsen, Anzeigefrist in diefer Richtung und Frift zur Anmeldung der Kon- kursforderungen bis 8. November 1897 einschließli< bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfaffung über die Wahl eines anderea Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\hufses, dann über die in $8 120 u. ff. der Konkursordnung bezeihneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungs- termin ist auf Donuerstag, den 18. November 189%, Vormittags 9 Uhr, dahier, bestimmt.

Pongenr rers, den 18. Oktober 1897.

Der K. Sekretär : Hüttinger.

[44903] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Wilhelm Jaeger zu Jferlohun is heute, am 16. Oftober 1897, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter : Re<téanwalt Müller zu Iserlohn. Anmeldefrist, sowie offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 12. November 1897. Erste Gläubigerversammlung am 5. November 1897, Vormittags D+4 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 12. November 1897, Vormittags 97 Uhr.

Fserlohu, den 16. Oktober 1897.

Wenagler, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[44927]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernft Eduard Anschüß, Inhabers des Schuitt- waareugeschäfts unter der Firma Eruft Anschütz in Leipzig-Volkmarsdorf, Eisenbahnstraße 109, Wohnung daf., Ludwigstr. 93, ist heute, am 18. Ok- tober 1897, Nachmittags $5 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Kaufmann Fohannes Müller, Leipzig, Marschnerstr. 3. Wahl- termin am 6. November 1897, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 24. November 1897. Prüfungstermin am 4. Dezember 1897, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 18. November 1897.

Königliches Amtsgeriht Leipzig, Abtheilung IL?, am 18. Oktober 1897. Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : Sekr. Be.

[44926]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert Hermaunx Mefßke, Inhabers der Kolonial- waaren-, Laudesprodukten- und Zigarren- ang unter der Firma Hermaun Mefßke,

eipzig- Brühl 80, Wohnung: Brühl 75/77, ist heute, am 18. Oktober 1897, Nahmittags 6 Uhr,

8 das Konkursverfahren eröffnet worden. Mrroilies Herr Kaufmann Paul Gottschal>, Leipzig, Grim-