1897 / 249 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(Verlag von I. [Löwenthal & Friedländer fura des Otcar Krauskopf und Ferdinand Lash für und am 1. Mai 1897 den Betrag mij

.. E E E E Srvsacuidt ie Mainz 76. } sind: die le ene Fuma, d V L S B gr or: t von ciugeians hat, E T 2 F s n î t B F il a g E z L inb 1nd 6 rrefc i Alkert if 4 53 die Profura r übernommen erpflihtuna, e y 5 L ei B E | mee d ame s 700i E E T Si T D | E Ee nile Liv t zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

im Großh ; N *

ht über Weinbau, Weinhandel 2c. Resultate | beide zu Berlin. { gesellschaft: E Z Ble des Vorstandes

von Weinversteigerungen. Gerihtliches. Perso- Dies iff unter Nr. 17 429 des Gefellschafts- Berliner tadtbrauer E Las Ä S i L: : i einget den. Paul d’Heureuse & Co. Bremen, aus anzlei der Kammer für 0 i

E ——— regifters eingetragen worden. selbft am 1. Oktober | Prokurenregifter Nr. 12079 die Prokura des | Handelssachen, den 16. Quoder ¿Dr M 249. Berlin, Freitag, den 22. Oftober 1897.

Feittrite für Spiritusindustrie. Offi- 1897 begründeten offenen Handelsgesellshaft : Kaufmanns Friedri Fubrwann für die Firma: E ulesiu , T ee Beine, io E aas G Mei ai ——

zte : Regift über Ï r, iIcke j ù -

l : E —ck gen aus d es Organ des Vereins der Spiritus-Fabrikanten Grämfkow & Greve Berlin, Des E Bremen. [45210] Fahrplan-Bekanntmahungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, erscheint in einem besonderen Blatt unter dem Titel

i Stärke-IF d: : i u»: in Deuts@land des DEME E Oa Berasogenosie- t die Kaufleute Hermann Grämkow und Carl Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90. B In boy -HanbernerEnes ift eingetragen tr l D l N î A E : : . . Lur - schaft. (Verlagsbuhbandlung Paul Parey n er per E Berlin. Handelsregifter [45309] | Bremer Filiale der Deutschen Bank. én â e ân c S s ég én für f as Deutsche Reich. (Nr. 249 B.)

Nr. 40. Inhalt: Freie Zusammenkünfte der beide zu Berlin. D Z gui : s 5 inaezû E . 17430 des Gesellschafts- s Königli Amtsgerichts L zu Berlin. Fn das Gesellschaftsregister des Amtsgerichts Stärke-Intere}senten. Ueber reingezüchtete Milch Dies iff unter Nr. 17 43 sellschaft de niglichen g Berlin ist in der Regiftersahe „Deutshe Bank“ Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann durch alle Post - Anstalten, für | Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der

s ; L t Î 3 1897 find am

säure. Reisebericht von G. Heinzelmann. Zu | regifters eingetragen worden. i Zufolge Verfügung vom 18, Oktober z i f jad B : al - Dande! 4 L al / für | i ] a et ] ; | 4 ; A) ; s lls{aftsregister ist unter Nr. 13 526, | 19. Oktober 1897 folgende Eintragungen erfolgt: eingetragea worden: Der in der Gen.-Vers. vom Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staais- | Bezugspreis beträct L A 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 @ck.

der Bauart der Henze-Verschlüse und 1e Velhasfen Ju unser Gele hafte Fn unser Gesellshaftsregifter ift eingetragen: 20. August 1897 gefaßte Beschluß, das Grund- Anzeigers, SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden. | Inf ertion8preis für den Raum einer Drudckzeile 30 L ; tele E B

ä . Scheibner. | woselbst die Kommanditgesellschaft in Firma: : * :

heit Bo E CogR Ten E fas Die E e tacselschaft Dr. Rahmer & Co. Spalte 1. Laufende Nr.: 17431. fapital um 50 000 000 „J zu erböben, ift zur :

Branntweinbrennerei in Schweden in den beiden | mit dem Sige zu Verlin vermerkt steht, ein- | Spalte 2. Firma der Gesellsbaft : Acetylen- Ausführung gelangt. Das Grundkapital beträgt Handels-Register Elberseld. Befanntmachung. [45222] | Die ofene Handelegesellshaft ift seit dem 1. Oktober | 219 des Geseßes vom 18. Iuli 1884 mit der .

t E 7 : ä i ä è 150 000 000 A Dasselbe ift eingetheilt X s j F : ¿f c oTaf e | L N : Betriebsjahren 1894/95 und 1895/96. Nußlands f getragen : ; : ; : Judustrie Gesellschaftmit beschränkterHaftung nunmebr E Ó In unser Gesellschaftsregister ist heute unter 1897 aufgel[öît. Maßgabe Anwendung, daß von verzögerten Ein- Set ins E im ersten Halbjahre Der Siy der Firma if nach Schöueberg Spalte 3. Sit der Gesellichaft: Berlin. E S Ae on E 2 Ee S Buer, Westf. SHandelëregister [45211] Nr. 2279, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma Göttingen, den 14. Oktober 1897. ¡ablungen unter allen Umständen 60/9 “b art ‘a/M r G ai vf S e bis J E Firmenregister ist unter Nr. 22393, wo Sl Seselisaft pri GeselsGaft tig rankter lid Auf “ten Subaber lautén. A N Gen. des Königlichen Amtsgerichts zu Buer i. W. i a «& Aleff hier vermerkt steht, eingetragen Königliches Amtsgericht. 3. jn zu zablen sind und daß der Aufsichtsrath bei im August und in der Zeit vom 1. „annar Pee / s : : E Ner a A i S ser Fi ister i ba Bie e e S L Ï Auéschreibung neuer Einzahlurgen berechtigt ist, die- Ende August 1897. Frágekästen. Pütenk- selbft die Firma: 5 Hastung, j 5 Mars. 2 I Angnit S s [Ene Ee ¿S g e wig m araD t Pen a Die Gesellschaft ift dur gegenfeitige Uebereinkunft | Gommern. Befauntmachung. [45229] } selben bei Vermeidung cines f ibm niet ddn Angelegenheiten. Handelstheil. Gebrüder Pers Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 92. Oktober schiedene Aenderungen es Gesellichaltövertrages B ufmann Josef MWaldeck zu Buer es 15. Oktober aufgelöft. Der Fubrunternehmer Franz Mörth in | In unser Handeléregister ift Folgendes eingetragen : | Konventionalftrafe einzufordern. Die auf den Namen S : mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlafsung | 1897, ein Nachtrag zu demselben vom 13. Oktober beschloffen. ias Gaitbett 107 T ed 5 . er | Elberfeld feht das Handelsgeschäft mit Aktiven uad A. Firmenregister : lautenden Aktien können jeder Zeit auf den mit ein-

Allgemeine Brauer- und Hopfen - | u Bernburg vermerkt [LehT, cingetragen: , 1897. f i G WPOROT E L E i 1897 bes OM, 8 H assiven unter der Firma Franz Mörth fort. 1) am 11. Juli 1897 unter Nr. 40 die Firma | faher Majorität einer Generalversammlung zu Zeitung: Offiielles Organ des Deutschen Brauer- Die Zweigniederlassung ¿zu Bernburg ist auf- Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung Bremen: Die am A 4 a Miene Burbach Handelsregister [45212] 3ergl. Nr. 4608 des Firmenregisters. M. A. Loewe und als deren Inhaberin Frau | fassenden Beschluß in Inhaberaktien und ¡war anz bundes, des Bayerischen, Württembergischen und G ior 4 und der Vertrieb von Apparaten zur Erzeugung von Arhohung Le L SLA Maeg Tanat S des Köni lichen Amts erichts u Burbach. Demnach iff unter Nc. 4608 des Firmearegifters | Friederike Loewe, geb. Saalbeim, zu Gommern, oder theilweise umgewandelt werden. Der Vor- Badischen Brauerbundes, des Thüringer Brauer- In unser Firmenregister ist unter Nr. 8728, wo- Acetylen. i 2 : ist in der Weise zar Ausführung gelang 1 daß s t L Mer if at S 35 die Fi a | die Firma Franz Mörth mit dem Sigze hier und | 2) an demselben Tage unter Nr. 41 die Firma | stand befteht aus einem oder mebreren, vom Das Stammkapital beträgt 30 000 Die Ge- von den neu zu emittierenden Aktien 300 Stü M Breguter : 1%: E i? Birma } Is deren Jnhaber der Fuhrunternehmer Franz Mörth | F. Köhler und als deren Inhaber ter Sneider- Aufsiktérathe zu notariellem Protokoll zu er-

vereins, des Vereins der Brauereien des Leipziger j selbt die Firma: : ; E i O I 1 Lte 1 E 2 L Bezirks, sowie des Deutschen Braumeister- und Malz- Eberlein & Stade; sellichaft hat Einen oder mehr Geschäftsführer. Sind zu Pari und 100 Stück zu 101 übernommen einrich Haardt zu Wiederstein und als deren hier eingetragen. meister Friedri Köhler zu Gommern, E Wifelbken n r hae a

i E: Cz S S; ; Ft j *Ft8ff so ist i z ie Ge j ie ber die Witiwe Heinrih Haardt, Charlotte Y R L s E

meister-Bundes. Publikations-Organ sämmtlicher | mit dem Die zu Berlin vermerkt steht, ein- | mehrere Geschäftsführer vorhanden, ]o ist jeder der und die Gegenwerthe baar eingezahlt sind. Die nha e Vel ardt, Charlotte, | * Elberfeld, den 16. Oktober 1897. 3) am 12. Juli 1897 unter Nr. 42 die Firma | einem Mitglied e Banguî Sieg SelLonex E Con und Satt A ert E as Handelsgeschäft ift mit dem Firmenreht Ls Die gn) E E ie E E A E Ie ges. R s lebeaven lader : Königliches Amtsgericht. 10 c. C, ' bederteis und als deren Inhaberin n Meyverstein zu ¿ag Alle Urkunden E enoffenschaft. Täglich erscheinendes Fablatl. 3 (. Zahr- ) andelfge]Mart i mi De i j fugt. nung geld S 08. N E : A - g —————— Friederike Heberlein, geb. t, zu C l: lärungez s Vorstandes d i of f gang. Nr. 138. at Inhali: Die Ernährung der durch Vertrag auf die Kaufleute Alexander | Weise, daß der Zeinende der Firma der Gesell- | Erlings Mühlenwerke, Gesellschaft mit Angus, S S und Hugo Haardt, am 18. Of- | pyberrseid. Be?anntmachung. [45223] A am ¡r Septe ber 1897 ee a die Sbintlud, wom fe t Ver Mita e Gefelldatt Hefe. Bierbrauerei in Havanna. Patent-An- Eberlein und Alexander Brantt zu Friedrihs- | sellschaft feine Namenéunterschrift hinzufügt. beschräukter Haftung, Bremen: Die an tober Eger e In unser Gesellschaftsregister ist heute unter | Firma Louis Seewitz und als deren Inhaber der unterzeihnet und, wenn der Vorstand aus einem

meldungen in Oesterreih. Patentierte Föôrder- hagen übergegangen. Ï Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft er- Iobannes Spanuth ertheilte Prokura if am f i Nr. 2788 die Handelsgesellihaft in Firma Ferd Viebhändler Louis Seewi Prôdel Mitaliete besteh ; e ur Ma Z ; p bt ; Die Fi 74 8 : ; ì O 897 z : Burbach. Handelsregister [45213] é s: __DIEE - | Viebhändler Louis Seewiß zu Pcddel. Mitgliete besteht, mit der eigenhändigen Namens- vorrihtung. Biereinfuhr in Ecypten. Zur Die Firma ist nah Nr. 17 426 des Gefell- | folgen im Deutschen Reichs-Anzeiger. 1. Oftober 1897 zurückgezogen ü E ee : Aleff} «& Sohu mit dem Sitze hier ciagetragen B Gesellshaftsregister : unterschrift des Vorstandes oder aber ¡weier unter

Bremer Relandmühle A. G«., Aftien- des Königlichen Amtsgerichts zu Burbach. | orden. am 14. Oktober 1897 unter Nr. 15 die seit dem | Genebmigung des Aufsihtsraths3 von dem Vorftand

Berufszählung im Deutschen Reihe vom 14. Juni schaftöregisters übertragen. __ 4 Geschäftsführer find: Ï i: er RolandI l E E [eric e 1895. Gersteverkehr in Algier. Mittel zur Demnächst ift in unser Gesellschaftêregifster unter 1) Der Kaufmann Dr. Georg Rosenberg zu Berlin, gesellshaft mit Siß in Bremen: Der Gesell- Die Witiwe Heinrih Haardt, Charlotte, geb. Die Gesellschaft bat am 1. Oktober 1897 begonnen. | 1. Oktober 1897 bestehende offene Handelsgesellsaft | zur Mitunterzeibnung der Firma per procurs er-

iti \ j j 5 96 die ofene Handelsgesellschaft : 2 f 8 - ichaftsvertrag dati 28. S 897, Thomas, zu Wiedersicin hat füc ibre zu Wieder: | p; E S : j IL L l, ‘idbnunç Deutsche Reich. (Mit T S Never das 0 s E E 7 N Pemans E I a A luietmtinen E E Dampf ftein bestehende Tate der Nr. 35 des Firmen- D Alboet Ale beide Ti a Dri) Mel uud A ea zu Elbenau und als teren Gesell- | mähtigten Gelees oder, falls der Vor- i “Qs a Sri j Si i Sf dere ) Sum 7 wu Berli : 5ble rb die Herste iers mit der Fi tri 02 ert Aleff, beide Tiefbauunternehmer zu Elber- } [hafter stand aus mehreren Mitgliedern bestebt, zweier Bor- Wortzeichen: „Löwenbräu“. Zusaßpatent zum | mit dem Stße zu Berlin und sind als deren Ge- 3) der Kaufmann Paul Rosenberg zu Berlin. müblenbetrieb, die Herstellung und L Fe eas mit ZE Lia VEUriE Haardt et feld. Jeder der Gesellschafter ist Satcetbedtiak Ir er Häusler und Holzhändler Wilhelm Kunze, | ftandemitglieder oder A IEILE LEEVt, Ex ae Luther’ [hen Lagersilo. Einfuhr von Bier und | sellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen | In unjer Gesellshaftsregifter ift unter Nr. 12 857, mit Müblenfabrikaten, der Ankauf von Getreide getragene Handelsniederlaffung den Kaufmann Emil | Elberfeld, den 16. Oftober 1897. S ee Caabwirib. Ledueia:Künee G u Deebcidek ses A E S Hevien in Bombay. Abfüllvrorrihtung. Jahres- | worden. Die Gesellschaft hat am 11. Oktober 1897 | woselbft die Atktiengesellshaft in Firma: und Futterartifeln zum Zwecke des Mühlen- Haardt M rau rér als Profuriften bestellt, was Königliches Amtszericht. 10. beide” ut atE tai, L ê bn Ánd ! er zweier Prokuristen ver erihte von Aftienbrauereien, Aftienmalzfabriken | begonnen. j : E n Jnternatioualer Lloyd, betriebs, sowie der Betrieb aller mit dem am 18. Oktober 1897 unter Nr. 5 des Profkuren- 2 Goitiiéen. den 18. Olieber 1897 e MUMAEiAIE Lebe au’ vdibéftcao- 5 and u. dergl. Tages-Chronik. Hopfenmarkt. | In unjer Firmenregister ist unter Nr. 21 170, Verficherungs-Actien-Gesellschaft Müblengewerbe nach dem Ermessen von Kuf- registers vermerkt ift. Elberseld. Bef A n A L er L109 „Der A1 érath besteht aus ens- 5 un Gerstemarkt. : woselbft die Firma: mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- sichtsrath und Vorstand in weitestem Umfänge —— t inifer I E ctra Königliches Amtsgericht. nte trie pn Es Die ger / i : in Bezi stehend äfte. rund 5990112 E E eule : ' E T E z m Protokclle gewä ; B E, Krieg L i tragen: O z L Un Beziebung stehenden Geschäfte. Das En Dillenburg. Bekauntmachung. [45290] | woselbst die Firma „Frau A. Heß“ vermerkt steht, | annover. Bekanntmachuug. [44957] | werden. Zur Zeit fungieren alé Vtitglieder desselben: mit dem Sige zu Verlin vermerkt steht, einge- | In der Generalversammlung vom 29. Mai 1891 fapital beträat 1 000000 , eingetbeilt in In das Gesellschaftéregister für den Amtsgerichté- | Folgendes eingetragen worden : Im biesigen Handelsregister ist beute Blatt 5732 1) Banquier Sekiy Meverstcin îin Hannover, andels-Re ister tragen : i A [sind §§ 18 u. 19 des Gefellshaftsvertrages geändert, 1000 Aftien à 1000 #4, welche auf den În- bezirk Dillenburg if zufolge Verfügung vom 18. Ok- | 48 Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf den | eingetragen die Firma Alkaliwerke Mieaeahera | 2) Baagiciét: Dito Nothshild in Berlin, - g . _ Der Kaufmann Friß Gomolla zu Berlin ift | und es ift hierdurch u. a. beftimmt worden : haber lauten. Die Aktien können auf Antrag tober 1897 heute zu Nr. 50 Portlandcemeut- | Buhhändler Abraham Heß: zu Glberfelh übare S Sis in Hánúover 93 3) N E E in A, Di delsregistereinträge über Aktiengesellschaften in das Handelsgeshäft des Kaufmanns Oscar | Der von dem Aufsichtsratbe zu bestellende Vor- mittels entspre{henden Vermerks des Vorstands fabrik Westerwald zu Haiger einget-agen worden: | zegangen, welcher dagielbe- unier 28 Firma A Heß: Aktiengesellschaft Ls Gou Lan 2 E 4) Di Ste Deo 1 Ba E Da SH A E ot O csellschasten E Aktien Abn E Wendt zu Berlin als Handelsgefell schafter ein- | ftand besteht aus Einer Person (Direktor) oder aus auf denselben gegen Erlegung einer vom Vor- „In der Generalversammlung vom 29. September fortseßt ' Vergl. Nr. 4609 des Firmenregisters tember 1827 ! Seaenitand des lie bineas ¿f die t Si vis ove nir Ma Noten Ang, Slagang berseiben bn den betr. Gerichten unter der gern O eq M bie O entitandene, E ese S Lad raub N M ago aus E E Jans M up geentns rie E ist Mes worden, daß der § 27 E Demnach ift unter Nr. 4609 des Firmenregisters Vornahme von Bohrungen im Inlande und Aus 6) Rechteanwalt Albert R E mg Le C, L unveränderte Firma führende ofene Handels8- | stellvertretende Borslandemilglieder Lveile werden. zustellenden Gebühr tin Itamen-Atlten un® 1n Statuten dahin abgeändert werde, daß in dem Ab- | die Fi “T S; z E E E E S h E er L Rubrik des Sthes Le Gerichte, die Sabs D gesells@aft unter Nr. 17 427 des Gesellshafts- | Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes gleicher Weise Namen-Aktien in Inhaber-Aktien saß 2 nah dem Worte Weise alte worden N R Dehn bârtle Ab Fen Q ran e qu Taue: Mineralien und E E L Banquier Eduard Magnus în Hannover, regiftereintrage aus em Königreich R em registers eingetragen. sind für die Gesellschaft verbindlich, wenn sie mit umgewandelt werden. Der Vorstand besteht ift: „navdem die infolge der Generaloersammlung | eingetragen word u ler Aorabdam Dey Hier N El etwaiger Funde in jeder Gestait, 8) Gutsbesigec Freiherr Carl von Aretin în Königreih Württemberg und dem Großherzog- ¿bft ift i ser Gesellschaftsregister unter | der Fi der Gesellshaft versehen und unter- nah Bestimmung des Aufsichtsraths aus zwei 99, S 897 gesa a Ries T Ln O also durch Ausbeutung derselven für Rechnung der Negenéburg, G bri? Q 7 Demnächst is in unser Gesellschaftsregister unter | der Firma der Seleu|cha} erfehe e ( g mad - vom 29. September 1897 geschaffenen Genußscheine Elb sd, den 18. Oktober 1897 Gesell) b Es e : S thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. | Nr 17 427 die ofene Handelsgesellschaft: zeihnet sind: oder mebreren Mitgliedern, wel@&e vom Auf- die ibnen zustehenden Quoten erbalten haben“ erfeld, den a ober 1897. esellshaft und Ueberlafsung solcher an Dritte, 9) Kaufmann Sally Bacharach in Berlin, Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die E. Krieg : 2 von einem Vorstandsmitgliede oder siétérathe angestellt“ und entlassen werden. Weiter ift in der Auffichtsrathssigun; E E Königliches Amtsgericht. 10e. welhe au durch Begründung neuer Gesellschaften | 10) Rentier Robert Zimmer in Hannover und beiden ersteren wöhentlih, Mittwohs bezw. Sonne | „j Sitze zu Berli sind als | sel-| b inem stellvertretenden Vorstandsmitglied Mußerdem kann der Aufsichtsrath ein oder ; i 2 lr wf und durch Einbringung der Funde in diese Gefell- | 11) Kaufmann Max Groß in Pforzheim, abends, die leßteren monatli e Dei ie Beiden M ErY uw er e: deren Gese E von einem stellvertretenden DorstandSmitlgttede, “i N m ftellvectrete E. un N Ener selben Tage g ey in G E S Vorstand | Fppivzgen. 45216) | haften erfolgen fann. Die Gesellschaft ist be- | von denen Banguier Selly Meyerstein zum Vor N ; x L 1 aTter 1e Del en S OTrgenann en einge ragen WOTDeN. Oder Ï E E S mebrere ALL C en 7 5OTf ande Orts nur aus einer ercfon, nâm i Dr. h afsow, be- S 07 a É ¿G pee Y - E l E c Z Ul, L C h Ï L : Ci I : s, J l] s Berlin. Handelsregifter [45308] | Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1897 begonnen: | e. von etnem Prokuristen oder gemeinschaftlih und zwar, sofern die Vorschriften des Art. 229 2, fteben soll, und ist dieser ermächtigt-worden, dem E H Al és it O ave Es E E fre E, ur Ges und Direktor Paul Barnewiyz zu deffen des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin. | In unser Firmenregister ift unter Nr. 29223, | von zwei Prokuristen, je nahdem Einzel- oder H.-G.-B. beobahtet werden, auch aus [einer Dr. phil. Ludwig Wenglein, jeßt zu Haiger, und dem bèite ‘cingüttagen: 3 Ebenau Lie Dritte ClrdbeR E Fen. N e Bret E P gg a Folge E tee LUOT N G} O O Brm, Broct gi e agr ti On E 1897 mien Ele et a Os vi Aas Mart rauer zu Bes Kollektivprokura Ebevertrag des K. L. Zutavern mit Katharina, | kann Bergwerkseigenthum jeder Art S linewinitikhs- 5G E ‘9, 10 ‘na E is S Lo , Oktober 1897 Folgendes vermertt: L, Brocfkmaun . : erlin, den 19. ober 1897. i 5 uden Erklärungen, sowie die Zeichnung | zu ertheilen. Dies ift geschehen, und haben die Ge- | g L a OE ; S T ain C E e NARRUR O G E F Ae In unser Geselz pattoregtnee ift unter Nr. 14019, | mit dem Siße zu Berlin vermerki fieht, ein- Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89. Cum erlolgen dur gus Dor rem ner nannten die Kallektiupretüra angenommen.“ A E E E Juni 1897. E E E Le de E E A e Maa woselbst die HandelSge]elchast : getragen: E - R E E : oder dur ein Vorstandsmitglied und einen Dillenburg, den 19. Oktober 1897. Se E : A Ore C “eige pu , duit A und die of - : __ Fe A. Schumann : Das Handelsgesckäft is durch Vertrag auf Biedee [45206] Prokuristen. Die Zeichnung erfolgt in der S tönigliches Amtsgericht. li E E f e ere enve Fhe N gn bei en seubartigra Unter- getellshatt as Meyerstein in Hannover, welche mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- den Kaufmann Louis Brockmann zu Berlin über- In unser Gesellshaftëregister ist heute unter Weise, daß unter der geschriebenen, gedruckten fünfzi Mart S liche E Be po 1 Oie E d er A jeder ihr gu scheinenden sämmt iche tien übernommen haben. Bekannt- getragen: _ gegangen, welcher daéfelbe unter unveränderter | Nr. 30 die Kommanditgesellschaft in Firma „Syenit- oder gestempelten Firma der Name des Döbeln [45215] Aa Ls ulliustiaes Ne E ge: E ie E “Veit Q E de maungeir Der Gesellschaft erfolgen durch den Der Kaufmann Salo Schäffer zu Schône- Firma fortseßt. Werke Th. Brüän et Comp.“ Th. Brün, mit Zeichnenden beigefügt wird. Bei der Zeichnung S a : E R De ges zukünftiges Vermögen®betbrtngen aler j tif auf etne vestmm e Zeit nidt beschränkt. Das | Deutschen Reichs - Anzeiger und zwar, wenn sie beca ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Vergleiche Nr. 29 970 des Firmenregisters. | dem Siy in Wallgu und dem Bemerken ein- eines Prokuristen is ein das Prokuraverhältniß adt dem jur Bis E Osftrauer | Art mit den desfallfigen Schulden von der Gemein- | Grundkapital der Gesellschaft ist auf 2000 000 4 | vom Vorstande ausgeben, in der Form, wie derselbe Ju unser Gesellshastéregister ist unter Nr. 12080, | Demnächst is in unser Firmenregifter unter | getragen, daß persönlich haftender Gesellschafter der auétrüdénter Zusaß hinzuzufügen. Ausferti- Tis E E O Ar E M heuiè Gi My 2A Gemäßheit der Landrehtsfäße 1500 bis De, E T De E ite lede n e de MARON zeichnet, E wenn fie woselbft die Dage e N20 NO Me Sema, Mar Lee Ls in Net Eghanfen M rtors E E P S Des R Es netragen worden, daß Chriftian Friedri Wilbelm | Eppingen, den 18. Oftober 1897 laufenden Nummern 1 bis einschließlich 9000. Von E. “el gei agg c | anvinggg Mag Aufsihtsrath“ ormann Söhne s L. Brofmanu Gleichzeitig if unter Nr. es Prokurenregi s fünf Personen bestehènden 8 E Ce E A D ' , S, Le! : fenden Nummern 1, bis einfchließlich 2000. : _und Hinzufügung sichtsr: mit dem Sige ¿zu Basel und Zweigniederlaffung | mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber | eingetragen worden, daß dem Kaufmann Hermann werden Namens desselben von dem Vorsiper E E R E E leite E LeRDen gen Aae 1 bis eins{ließ lich 1000 nebst Unterschrift des Borsigenden odér deffen Stell- in Berlin vermerkt steht, eingetragen : | der Kaufmann Louis Brockmann zu Berlin eingetragen Grâfingheff aus Köln a. Rh. für die vorgedachte, oder dessen Stellvertreter erlaffen. Bekannt- und Mitalied des Vortands E r. Fuchs. s von E daa die inbrinzung der Nechte aus | vertreters. In den ersten pter Monaten eines jeden Der Kaufmann Hugo Wormann zu Basel ift | worden. _, E | E unter Nr. 30 eingetragene Firma Prokura ertheilt ift. machungen der Gesellschaft werden dur den Döbela am 18. Oktober 1897 Ersuart 45924 Ralibobr esellschaft her E dén Gründern mit der Geschäftejahres erstmalig im Jahre 1899 aus der Handelégefellschaft auêge]ieden. i In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Biedenkopf, 8. Oktober 1897. Reichs-Anzeiger und die Weserzeitung oder " Königlich Sächs. Amtsgericht Heute ift i Sticintregister iter Nt v O 1897 beüzlidh o L tir dan am s Septenttor E die ordentlichen Generalvecfammlungen stati, Der Kaufmann Wilhelm Pollack zu Berlin | Berlin: L Königliches Amtsgericht. an Stelle der leßteren dur ein vom Aufsichts- Di: Wrefe 8 s Fi W gt N ala J e R O A igerwinnung in der Feldmar welche, wle au die außerordentlihen, vom Aufsidits- ift am 4. Oktober 1897 als Handelsgesellshafter | unter Nr. 29 972 die Firma: —— rath zu bestimmendes in Bremen er- D : Firma Hermaun enning hier und als In- | Ronnenberg geschloffen is und wona auf die rathe zu berufen find. Revisoren nah Art. 209 h. eingetreten. L i Salomon Graß Bieleseld. Sandel8register [45207] scheinendes Blatt durch den Vorftand oder Düren B C i G u rädge Be der Kaufmann Hermann Wenning r. in Gründer vertragêmäßig übergegangen sind die 930 | des H.-G.-B. waren die Fabrikanten C. Schwarz und n uutea esell Gaitare@tter ist unter Nr. 13 836, und als deren Inhaber der Kaufmann Salomon | des Königlichen BMINKer ante zu M. dee At pttra trlasen, Die Bilanz ar Jn das pitiige e g r dieier 9 5 at 58 nt e S S toa agen der O R S uns L Ju Hannover aab woseb]t die D A Look Graß ge R a E A L dhergg E nger e Söbi d Ie o Une Ma Me zeiger derrTen al beute unter Nr. 195 die Handelsgesellshaft unter | sen. hier für die Lezeihn-te Firma crtheilte Pro- | den Grundbesißzern der Gemarkung Ronnenberg am Königliches Amtsgericht 4A ; Sine 4 ; ; uuter Be: Ns die für die Firma Friedr. Wilh. Kroeuig S See Jui Werten. E NLEE Ee der Firma „M. Büngeler und Sohn, Gesell- | kurz eingetragen worden : 24. Februar 1896 abgeschlossenen Kaligewi : E mit dem Sie zu Berlin vermerkt steht, ein- | Niederlage der Viscuits- & Cakes-Fabrik | zu Bielefeld ertheilte, wis Nr. 393 bes MeEtEn Vet mung ist mit der Tagesordnung für schaft mit beschränkter Haftung“ E vam Erfuct va E Léo Leba E N Colituen Fa P E A ck - 2 tor} ei a“ 1 Y ¿ 9, C , o J & c 1294 n G ; i Ï J Q E Pr E N L ( 1 A tete 5 i Firma ift in: d liter E E rot Des s E Ee Em S ie B ies Sitze in Düren, errihtet auf Grund eines vor Königliches Amtsgericht. Abth. 5. den Werth von 1 090 000 46 in die Aktiengesellshaft | WannsYvrer. Bekanntmachung. [45231] Mendelssohn «& Mamroth und als deren Inhaber der Kaufmann Albert S —— Gesellshaftsblättern bekannt zu machen, wobei Notar Froiyheim zu Jülich am 19. August 1897 ge- ein. Die Aktien Nr. 1001 bis einsließlich 2000| Im bissigen Handelsregister ist heute Blatt 5738 geändert. Milster zu Berlin, Î E Bremen. [45205] der Tag der Bekanntmachung, aber nicht der thätigten Gesellscaftévertrages nebst Privatabkommen | Gandersheim. Bekanntmachung. [45225] | werden mit einem Aufgelde von 15 %/ ausgegeben. eingetragen die Firma Oswald Nier Aux Ein gleiher V k’ift in unf k ist Nr. 29 974 die Firma: Fn das Handelsregister ift eingetragen : Taa der Versamml H { wird vom nämlichen Tage, eingetragen worden. Im hiesigen Handelsregister, Band für Aftien- | Die Aftien lauten auf Namen und find dur Caves de France mit Hauptniederlaffungêort in gleicher Vermerkt in unser Prokurenregister | unter Nr. 29 974 die Firma: 5 / In das Handelsregister ift eingetragen : ag der Versammlung mitgerechnet wird. Gegenstand des Unternebmens is der Betrieb einer | gesellschazften, ist bei der Firma „Zuckerfabrik | Blanko-Indofsement übertragb Solange resp. | Berlin und einer Zweigniederlaffung in Hannov unter Nr. 9709, woselbst die Prokura des Paul | Niederlage der Biscuits- & Cakes-Fabrik | den 15. Oktober 1897: A Gründer der Gesellshaft, welche die sämmilichen Brauerei, insbesondere Fortführung der von de S trum“ heute Fol des s t E EIENS E Aktion Uartrggbar, ZMInge FAV. und als deren Fababer Ka E Weinhä dler) Rohrbach für die erstgenannte Handelsgesellschaft Gebr. Thiele Brandt «& Sohn, Bremen: Mit dem am Aktien übernommen haben, find: Wittwe Hubert Bi S S f r | Oeftrum““ heute Folgendes eingetragen : insofern die Aktien nit voll gezahlt sind, werden | V S N; nhaber Kausmann (Weinhändler) vermerkt steht, eingetragen. Wilh. Schenk 24. Juni 1897 erfolgten Ableben des Mit- 1) Erlings Mühlenwerke, Gefellschaft mit d E A er üngeler und ibren Kindern unter | Rubrik à.: Infolge Beschlusses der Generalver- | Interimsscheine nah Maßgabe der geseglichen Bor- Oswald Nier zu Berlin. » In unser Gesell¡chaftéregister ist unter Nr. 14929, und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm inhabers Heinrih Hermann Brandt is die veschränkter Hafturg in Bremen, Eh anns è. Büngeler und Sohn“ zu Düren | sammlung pom 30. Juni d. I. ist das Grundkapital | schriften ausgegeben. Die Form und den Inhalt Hannover, 16. Oktober 1897. woselbst die Handelsgesellschaft : Shenk zu Berlin, Handelsgesellschaft aufgelöt worden. Der Mit- 2) die Bank für Handel und Gewerbe in Betr; L vertr Paiuoei Vornahme der mit diesem | der Gesellschaft auf 372 000 4 erböôdt. der Aktien und der Interimsscheine set der Auf- Königliches Amtsgericht, 4A. . Herm. & Gebr. Westphal S unter Nr. 29 975 die Firma: e inhaber und Grbe Johann David Carl Wilhelm Bremen, : L Seiriehe Mm P E Das REREEE C Pg uu cie L sichtrath ge, ebenso wie diejenige der den Aktien E mit dem Site zu Berlin vermerkt steht, einge-| Niederlage der Biscuits- & Cakes-Fabrik Brandt hat das Geschäft seitdem für alleinige der Kaufmann in Bremen Carl Finke, i N E rzoglihes Amtégericht. resp. Interimsscheinen beizugebenden Dividenden- | Kattowitz. 45276 Die Wittwe Hubert Büngeler, Josefine, geb O. Müller scheine auf zehn Jahre und der Talons d L S B s [ ] ; ! "E s z i ahre und der Zatons, gegen Deren In unser Gesellshaftsregister ist beute bei der

E E T

n; Wurz vot

L EE

E

E T e S

C T O

„F F # H : 5 z Ÿ 3 4 e ê

„F 1

T E R ie R R E R S

E

Tragen : vou Gebr. Thiele Rechnurig unter unveränderter Firma fortgeführt. der Kaufmann in Bremen ermann O : L gev é j m1. O August Bechtel, Latten und deren Kinder a. Martin Büngeler, Kauf- S Rückgabe nah Ablauf der auszegebenen Dividenden- } ynfer Nr. 100 eingetragenen Handelsgefellshaft W.

Die Sesellschaft is aufgelöst. Georg Keßler Am 1. Oktober 1897 if dann der in Bremen : “fs Ee i i , ema )

2 dem Karl Wichmann ‘für die vorgenannte und als deren Inhaber der Kaufmann Georg wobnbafte Kaufmann Friedri Wilbelm Wolslau ) der Kaufmann in Bremen Bernhard Carl Bana D. Ds Büngeler, ohne Geschäft, c. Maria | Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [45226] | seine eine neue Serie derselben stets auf weitere | Fritsch und Brattig Folgendes vermerkt worden:

delégesellshaît ertheilte Prokura ist erlosen, Keßler zu Berlin, als Theilhaber eingetreten. Seitdem ofene Erlino, DandtieT: desgleichen, d. Anna Büngeler, e. Le Im Handelsregister für unseren Landbezirk ift | 10 Jahre mit einem neuen Talon auëgegeben wird. Der Gesellschafter Wilhelm Fritsch ist am 1. Of-

and ift teren Lösung unter Nr. 10555 des Pro- | unter Nr. 29976 die Firma: Handelsgesellshaft bei unverändert gebliebener ) der Kaufmann in Bremen Carl Albert Be f. Glisabeth Büngeler, g. Ludovika | beute die auf Fol. 35 eingetragene Firma Curt | Der Geselischaft gegezüber gelten nur diejenigen als | tober 1897 ausgeshieden. Der Kaufmann Lothar

ureuregifters erfolgt. Max Tretropp Niederlage der Chocoladen- Firma. A Sag bi ie: kti: M drid at vis le O A A Dârca | SUN La MLREE, BEORIA In, MRLEERYRRE 1 N r de dex Gese Gat 1 Shbber ber Alien P UlS ans Nciowih s au que winde.

Gesellschaf fabrik Hartwig & Vogel. Dresden erm. Cohn Ww., Bremen : Inhaberin Her- 7) der Senator in Bremen Johann Friedri : L : ee Fe Gee OFDEN é ienbuhe der Gefellshaft als Inhaber der Aktien sellshafter ei ie L | i H 2 g S h , 7 I Frie wohnend, als alleinige Theilhaber der bisher unter Gera, den 19. Oktober 1897. resp. der Interiméscheine eingetragen find. S Sn Gaiter: E L R

und als deren Inhaber der Kaufmann Marx mann Cohn Wwe., Bertha, geb. Schlow. Wefsels, 2 h 1 . 2 é nter! i Tretrovp zu Berlin Gebrüder Meier, Bremen: Am 15. Oktober der Kaufmann in Bremen Syabbe Fried- der Firma „M. Büngeler und Sohn“ zu Düren be- Fürstliches Amtsgericht. Bei Umschreibung von Aktien und Interims- | Kattowitz, den 15. Oktober 1897.

etragen worden. 1897 if der in Bremen wohnhafte Tapezierer rich Gristede,

; standenen offenen Handelsgesellschaft, übereignen zur Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit scheinen ist die Gesellshaft berechti i Zniali j s | Hande haft, s eit. ein | Zesellfd rechtigt, aber nit ver- ¡alies Amtsgericht. S, Gaitialn i A L n Die ofene Handelsgesellschaft in Firma: Sa Karl D le a Mae als N der Kaufmann erten Cagai Logis Ag M es N seuten Dr. Voelkel, Aff. S Aa E E e Dre Königliches Amtsgerich ie Gesellschaft ift durch gegenseitige Ueber- umü . i g i ie Fi i er- Nevi! Ï . HeG.:B. E: F I T T E . e r Legitimation dur öffentliche einkunft aufgelöst. : A ¿ mit dem E L Aa u Awtigniödecläsiung Ener nellen: Au L E: E 2A der General-Aomin F: A. Greve e der Se offenen Handelsgefellshaft mit dem Rechte zur un-| Gnesen. _ Bekauntmachung. [45227] | Urkunden zu fordern. Ueberall wo in dem Statut von | Kattowitz. e : [45277] Der Kaufmann Hans Friedri Ernst von j zu Essen (hiesiges Gesellschaftsregister Nr. 16 692) | Heiur. Marteus, Bremen: Inhaber Heinrich dikus A. H. Gröning. Den Vorstand bilden: veränderten Fortführung der Firma ,M. Büngeler | In unfer Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 61 | Aktien die Rede ift, tehen dieselben den Interims- In unser Firmenregister ist beute eingetragen Wiede zu Berlin seyt das Handelsgeschäft | hat dem Kaufmann Ewald Lauber zu Efsen Prokura Friedrich Gerhard Martens. Georg Jonas Bechtel und Bernhard Carl an Sohn“ in Baush und Bogen auf Grund der | die Handelégesellchaît Floth und Krzyminsfi | seinen, für welche Aktien noch nit auzegegeben | worden, daß die unter Nr. 406 verzeichnete Firma D inie Fett fat on | pa Al ua if dloslee unter e: 12 402 de Pre- | K Pabi, Wronnez Subabee Hermann Heid | C a Era ban Aeiió | 199000 af dex, neu begrfnzeten Gesell, und | aser t Guesen und als deren Gesell | find, gleich, mit d-r Einrückung ivo, daß bei | ph in vem Register geloscht worm ergleihe Nr. 29 971 des Firmenregisters. enregifters eingetragen worden. Ludwi efrau, Kunigunde, ichts ilden: S ri S E ; s E MDADED S D EC t : Demnächtt 1 in unser Ficmenregifter unter “ia Eures Ait Schapiro zu Berlin bat für v ia Si henbuta cler hr S die Wessels iu Bterceu “Bortlleaer, D Seaeann ¿war entfallen hiervon : auf Terrain 30 000 M, auf 1) der Kunstgärtner Stephan Floth aus Konikowo, | scheinen den voligezakilten Aktien gegenüber. nur in | Kattowitz, den 15. Oktober 1897. Nr. 29 971 die Firma: sein hierselbft unter der Firma: i Einwilligung zur Führung des Geschäfts er- én Bremen Carl Albert Ferdinand Wilhelm S ebüinde 100 000 4 und auf Maschienen 2c. 60000 | 2) der Kunstgärtner Anton Krzyminski aus Gnesen | dem Verhältniß berüdcksihtigt werden, in welhem Königliches Amtsgericht. Ernft Litfaß Erben A. Schapiro theilt bat. Oelze, Stellvertreter desselben, und die Kauf- usgeshlofsen von der Uzbe:nabme sind die Buch- | mit dem Bemerken eingetragen worden, daß die Ge- | deren Einzahlungen zur Vollzablung stehen. Auf

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber | (Firmenregifter Nr. 28 889) betriebenes Handels- ohannes Reckmaun, Bremen: Inhaber leute in Bremen Syabbe Friedrich Gristed€ forderungen und die Passiva der Gesellschaft. sellschaft am 10. Oktober 1397 begonnen hat. die Aktien Nr. 1001 bis einschließlich 2000 find | x56 i der Kaufmann Hans Frievrih Ernst von Wiede zu geschäft dem Fräulein Clara Schneidereit F'Beiin Pefltutices Reckmann. und Hermann August Bechtel 4 Pu Rel Banne it Carl Baumann und als | Gnesen, den 12. Oktober 1897. 25 0/0 und das Aufgeld baar bezahlt Dea Ein- Vie bie M Ls Fandelöregter: L Berlin eingetragen worden. 2 Profura ertheilt, und ift dieselbe unter Nr. 12403 | H, F. Stöver, Bremen: Inhaber Hinrich | Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handelé- le Stelivertceter Dr. Josef Degen, beide Kauf- Königliches Amtsgericht. zahlungsmotus wegen der rüdständigen 75% be- En b e E C en bTauere: Die Gefellschafter der hierselbst am 1. Oktober | des Prokurenregifters eingetragen worden. Friedrih Stöver. sachen, den 19. Oktober 1897. ae, au Düren wohnend, bestellt. Die Zeichnung S É stimmt der Aufsichtérath. Einzahlungen, welze im R rg is On Bene Gefellschaftéregifter bei 1897 begründeten offenen Handelsgesellschaft : Gelös{t find : Sauders, Swaun «& Co., Bremen: An C. H. Thulefius Dr. für die Gesellschaft erfolgt in der Art, daß der oder | GSttingom. [45228] | Laufe eines Geschäftsjahres erfolgen, sind auêzu- | dir: 12 An e Be brbuete Kavfmanm Wilhelm Veiter & Lemm Firmenregifter Nr. 4986 die Firma: William Mallory Dickson ift am 14. Oktober S e Zeichnenden der geschriebenen oder mittels Drucks | In das hicsige Hantelsregister ist beute Blatt 758 | sckreiben mit vier Prozent Zinsen von dem Beginn daß der ständige Beigeordnete Kaufmann Wilhelm oder Stempels Pergeeten Firma der Gesellschaft | zur Firma F. Fehrmaun Nachf. in Grone ein- | des Geschäfrsjahces, erstmalig nit vor dem 1. Ok. | Schalkau aus dem Borstande ausgefiedea ift:

Julius Tiede. 1897 Prokura ertheilt. s ; : s c ;

Firmenregifter a 21 668 die Firma: Dn T CRIMTCANTISgCSellschANt Nep- | Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Dr. Fischer ihre Namensunterschrift beifügen. ____ | getragen: tober 1897, bis zur Einzahlung, wogegen auch die Königsberg i. Pr., den 13. Oktober 1897.

Petroleum-Gesellschaft Excelfior tun, Bremen: Die am 14. Mai 1897 be- in Berlin. j Bekanntmachungen der Geselischaft, welche geseply Das Geschäft wird mit Zustimmung des aus- } eingezahlten Beträge voll an dem Gewinn des Ge- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12. Georg Unger & Eo, schloficne Erhöhung des Grundkapitals hat Verlag der Expedition (Sholz) in Berlt v öffentichen Blättern zu erlafsen sind, erfolgen durch | getretenen früheren Gefellshafters August Hagemeister | s{äftsjahres theilnehmen. Auf die Einforderung L

s d die Brèmer Bauk erlag der Expedition (Scholz) in Berlin. en Deutschen Reichs-Anzeiger. von dem Fabrikanten Ernst Fehrmann in Grone als j weiterer Einzahlungen und die Folgen der nicht | Königsberg, Pr. Handelsregifter. [45234]

E f Firmenregifter Ir. 23 766 die Firma: dadur ftattgefunden, daß D h ; 4 l L Le hierselbft am 1. Oktober F. Meyer. Filiale der Dresdner Bank, 1009 neue Aktien | Dru der Norddeutschen Buchbruäferel und Verlag{* üren, ten 16. Oktober 1897. alleinigem Inhaber unter unveränderter Firma fort- | rehtzeitig bewirkten Einzahlungen finden die Be- Die Firma Pink æ Eichelbaum ift, nahdem

; Handelsgesellschaft : Prokurenregister Nr. 10652 die Kollektivpro- à 1000 e zum Kurse von 125 %/ übernommen Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. J Königliches Amtsgericht. IV. geführt, stimmungen in den Artikeln 184 flgd.,, sowie | die Handelsgesellshaft dur Uebereinkunft der Gefell-