1897 / 250 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E

E E M T

I E I R L

E T Tes

ldi

. H 1 H / F :

E E L E

Siegen. i : : [45432] Untec Nr. 693 des Firmenregisters is der Kauf- mann Robert Nöh zu Weidenau als Inbaber der Firma Friedr. Daub Nachfolger zu Weidenau am 20. Oktober cr. eingetragen. Königliches Amtsgeriht Siegen.

Stargarà, Pomm. Befauntmachung. [45434] Die unter Nr. 421 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma „Gebr. Gottfeld“, Firmeninhaber Kaufmarn Simon Gottfeld zu Stargard i. Pomm. ift gelöst zufolge Verfügung vom heutigen Tage. Stargard i. Pomm., den 16. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung A

Stettin. [45436] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2309 bei der Firma „A. Reimer & Co.“ zu Stettin Folgendes eingetragen : : y Das Handelsgeschäft if mit dem Firmenre<te dur< Vertrag auf den Kaufmann Reinhold Bohn- stengel zu Grabow a. O. und den Kaufmann Arthur Ewald Gerhard Richter zu Berlin übergegangen. Die Firma is nah Nr. 1378 des Gesellschafts- registers übertragen. i Demnächst ist heute in unser Gesells>aftéregifter unter Nr. 1378 die ofene Handelsgesellschaft in irma „A. Reimer & Co.“ mit dem Sitze der esellshaft in Stettin eingetragen. Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Reinhold Bohnstengel zu Gra- bow a. D., 2) der Kaufmann Artbur Ewald Gerhard Richter zu Berlin. Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1897 be- gonnen, Stettin, den 18. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 15.

Stettin. [45437]

In unser Gesellschaftsregister ist Heute unter Nr. 1185 bei der offenen Handelsgesells<aft in Firma „Emil Aron“ mit dem Siße der Gefellshaft in Stettin Folgendes eingetragen :

In Hamburg ist eine Zweigniederlassung errichtet.

Die Eingangs gedachte ofene Handelsgesellschaft hat ferner für ihre in Stettin mit einer weignieder- lassung in Hamburg bestehende, unter Ir. 1185 des Gesellshaft8registers eingetragene Handlung den Kauf- mann Ludwig Rosenberg zu Hamburg zum Prokuristen bestellt. :

Dies is in unser Prokurenregister heute unter Nr. 1192 eingetragen.

Stettin, den 19. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 15.

Stettin. Bekanntmachung. [45435]

Nachstehende, in unser Handelêregister eingetragene, ni<t mehr bestehende Handeléfirma (Nr. 2798 des Firmenregisters) „Rich. Meyer Engros:Export chemish-pharmaceutisher Präparate & Spe: zialitäten & Medicin, - Verbandstoffe“ zu Stettin (Inhaber der Kaufmann Richard Meyer, znr Zeit unbekarnten Aufentbalts) foll gemäß S 1 des Reichégesces vom 30. März 1588 von Amts- wegen gelös<t werden. Der Inhaber der Firma sowie deren Rechtsnachfolger werden aufgefordert, ibren etwaigen Widerspru gegen die Löschung der Firma bis zum 20. Januar 1898 s<riftli< oder zu Protokoll des Gerichtsshreibers geltend zu machen.

Stettin, den 20. Oktober 1897,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 15.

Stralsundä. Bekanntmachung. [45552]

In unser Firmenregister if zufolge Verfügung hes 90. Oktober 1897 an demselben Tage e€inge- ragen:

unter Nr. 989 die Firma „Stralsunder Vürfteu- fabrik Rob. Lemke“ zu Stralsund und als deren Inhaber der Kaufmann und Bürstenwaarenfabrikant Robert Lemtke daselbst.

Königliches Amtsgericht zu Stralsund.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [45096] K. A.-G. Stuttgäxci Stadt. Wilhelm Berner, Stuttgart. Inbaber: Wilhelm Berner, Kaufmann in Stuttaart. Wein- und Spirituostnbandlvng. (13. 10. 97.) A, Lindeumeyer'sche Brauerei, Stuttgart. Die Firma if erloschen. (18. 10. 97.) Gustav Ney, Stuttgart. Inbaber : Guftav Ney, Kaufmann in Stuttgart. Agenturgeshäft. (18. 10. 97.) Ven. Hohmann, Siß in Mainz, Zweignieder- lassung in Stuttgart. Inhaber: Benedikt Hohs- mann, Weinhändler in Mainz. Prokurist: Hugo Müller, Kaufmann in Mainz. Weinhandlung. (18. 10. 97.) _K. A.-G. Eßlingen. Jml. Steudel in Cß- lingen. Inhaber: Carl Berger, Kaufmann in Eß- lingen. Die seitherige Inhaberin der Firma, Frau Sofie Berger, Wittree, hat das Geschätt (Eifen- u. Eisenwaarenbandlung) an ihren Schn Carl Berger mit Genehmigung der Beibehaltung der Firma Fäuflih abgetreten. (16. 10. 97.)

K. A. G. Göppingen. Sermaun Summel in Göppingen. Inhaber: Marie Hummel, geb. Stein, in Göppingen. Die Firma ift infolge dcs Verkaufs des Geschäfts an die Gesellscaftéfirma Hermann Hummel Natkfolger erloschen. (13. 10. 97.)

K. A.-G. Nagold. Johaunes Hartner, Eb- hausen. Inhaber : Anna v. Bertha Hartner aus Ebhausen, nun in Elberfeld. Die Firma ift dur Verkauf des Geschäfts erloschen. (11. 10. 97.)

Theodor Rall, gemischtes Warengeschäft, ;

Sulz, O.-A. Nagold. Inbaber: Thecdor Rall, Kaufmann in Sulz, O-A. Nagold. Die Firma ift

dur Verkauf des Geschäfts erloshen. (11. 10. 97.) : Theodor Rall, Ebbausen. Inkaber: Theodor

Rall, Kaufmann in Ebhausen, früher in Sulz, O.-A.

Nagold. Gemischtes Waarengeshäft. (11. 10. 97). K. A.-G. Me Eugen Pfau, Kunst-

mühle Wildbad, in Wil

mann Eugen Pfau in Wildbad. (14. 10. 97.)

ürtingen. Inhaber: Wittwe Maria Jeremias in Nürtingen. Das Geschäft is nah dem Tode der Inhaberin, der Wwœe. Maria Jeremias, auf deren Sohn Paul Jeremias übergegangen, wel<er es unter neuer Firma weiterführt. Die Firma „D. Jeremias“ wird gelöst. (11. 10. 97.) Emil Wolf,

Nürtingen. Inhaber: Emil Wolf, Konditor u. Kaufmann in Nürtingen. Die Firma ift erloschen. (11. 10. 97.)

K. A.G. Schorudorf. Carl Hahn, Mauu- fafturwareunges<häft in Schorndorf. äAnhaber: Carl Immanuel Habn, Kaufmayn in Schorndorf. Wegen Aufgabe des Geschäfts gelöst. (14. 10. 97). Carl Hahn, Bankgeschäft in Schorndorf. Inhaber : rl Immanuel Hahn, Kaufmann in Schorndorf. (14. 10. 97.)

s]. Gesellihaftsfirmen und Firmen

juriftisher Personen. z

K. A.-G. Stuttgart Stadt. Fr. Weinmar u. Co., Stuttgart. Die bisherige Kommandik- gesellshaft hat ih infolge des Todes des Gefell- {hafsters Friedri<h Weinmar aufgelöft, das Geschäft ist mit der Firma auf eine neu errichtete Kommandlit- gesellschaft, welche hier eingetragen wird, übergegangen ; persönli<h haîitender Theilhaber dieser Gejellschaft ist: Oskar Weinmar, Kaufmann in Stuttgart. (i8. 10. 97.) Allgemeine Rentenausftalt zu Stuttgart. Der bisherige Direktor Ferdinand Huber ist infolge der Pcnsionierung aus dem Verwaltungs8- ratbe ausgeschieden. Dur<h Beschluß des Gesfell- schaftéausshusses vom 20. September 1897 ift für die Zeit vom 1. Oktober bis 15. Dezember 1897 Rechtsrath Kübel mit Versebung der Stelle des Direktors betraut worden. (18. 10. 97.)

K. A-G. Stuttgart Amt. Kast u. Ehinger, Feuerba<h. Prokura wurde ertbeilt Adolf Schill mit der Maßgabe, daß je zwei ter angestellten 6 Prokuristen re<tsgültig die Firma zeihnen und vertreten. (16. 10. 97.)

K. A..G. Ehingen. Geschwister Burger, Paramentengeshäft , Munderkingen. Offene Handelsgesellshaft. Prokurist : Herr Karl Burger, Wagexnfabrikant in Munderkingen. (9. 10. 97.)

K. A.-G. Gmünd. Haas u. Veser, Gmünd. Offene Handelégefells<a!t zur Fabrikation bon M skeln, seit 15. September I. F. Gesellschafter, von wel@en jeder für fih allein zur Vertretung der Gesellshaft u. Zeibnung der Firma bere>tigt ift, sind: 1) Sebastian Haas, Möbelhändler in Gmünd, 2) Johann Georg Veser, Schreinermeister in Gmünd. (9. 10. 97.)

K. A.-G. Göppingen. Hermanu Hummel Nachfolger in Göppingen. Dffene Handelsgefell- haft seit 7. Oktober 1897. Gesellschafter sind: Paul Göt und Wilbelm Göt, beide Kaufleute in Göppingen. Kolonial-, Farbwaaren- und Eisen- bandlung. (13. 10. 97.)

K. A-G. Heilbronn. Gebrüder Rauch in Heilbronn. Offene Handelsgesells<aft. Mit dem 15. Oktober 1897 if als weiterer Gefellschafter in die Gesellsaft eingetreten Géorg Feyerabend in Heilbronn. (18. 10. 97.)

K. A.-G. Neuenbürg. Kunftmühle Wildbad, Maier u. Pfau in Wildbad. Die Gefellschaft hat si dur<h Verkauf des Geschäfts an den Theil- haber Pfau aufgelöst. (14. 10. 97.)

K. A.-G. Tuttlingen. Ioh. Renz; Haupt- niederlaffung: Tuttlingen. An Stelle des Gesell- schafters Johannes Renz is sein Sehn Guftav Renz, Rothgerber in Tuttlingen, als Gesellschafter einge- treten. Sämmtliche Gesellschafter sind zur Ver- tretung der Firma bere<tigt. Der austretende Ge- sellschafter hat die E:nwilligung zur Weiterführung der Firma ertheilt. (16. 10. 97.)

Triebel. Bekanntmachuug. [45438]

In unser Firmenregister ist Heute unter Nr. 55 zufolge Verfügung vom 16. Oktober 1897 Folgendes eingetragen worden :

Firma: Carl Kuhlis<h Nachf. Inh. Georg Ehlers.

Ort der Niederlassung: Triebel.

Firmeninhaber: Kausmann Georg Ghlers zu Triebel.

Triebel, den 16. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Wennigsen. [45439]

In das biesige Handeléregister ist heute Blatt 141 eingetragen die Firma Isenberg & Meyer (offene Handelsgesellschaft) mit dem Niederlafsungs- orte Barfinghausen und als Inhaber die Kauf- leute Siegfried Isenberg und Siegmund Meyer in Barsirghausen.

Wennigsen, den 18. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Wermelskirchen. [45441] Auf Anmeltung i} heute zu der unter Nr. 50 tes Handels-Gesellshaftéregisters eingetragenen Firma: „Schneider & Ocker“ hierselbf|t eizgetragen worden, daß das Handelsgeschäft dur gegenseitige Uebereinkuntt aufgelöt und die Liqui- dation von dem Theilhaber Ernst O>er, Kaufmann, und Hermann Schöpp, Fabrikant, beide zu Wermels- firden, unter der aemeins<aftli< zu ¿eiwnenden Firma „Schneider & Ocker in Liquidation“ besorgt wird. Wermelskirchen, den 18. Oftober 1897. Königliches Amtsgericht. T.

Wetzlar. [45442] In unser Prokurenregister ist beute unter Nr. 75

Kaufmann Ernst Leit jun. hier als Prokurist der in :

ur serem Firmenregister unter Nr. 211 verzeichneten Firma Ernst Leit hier eingetragen worden. Weglar, den 19. Oktober 1897. Königliches AmtsgeriŸÞt.

Wittenbers. [45443] _In unser Firmenregifter ift bei der unter Nr. 294 eingetragenen Firma „C. Goeruemann“ mit dem E in Zahna beute Folgendes eingetragen worden : as Handelsgeshäft ift dur Erbgang auf die verwittwete Frau Fabzuifant Goernemann, Ssphie Friederik2 Alwine, geb. Gorgaß, zu Zahna über- gegangen, welche daéfelbe unter unveränterter Firma fortsetzt. Gleichzeitig if diese Firma unter obiger Nummer

: gelösht vnd dieselbe Firma unter Nr. 390 des dbad. Inhaber: Kauf- : s s

Firmenregisters und als Firmeninhaberin die ver-

2 ; | wittwete Fabrikant Goernemann, Sophie Friederi

K. A.-G. Nürtingen. Fr. Krafft, Nürtingen. s e N Inbaber: Wittwe Lisette Krafft in Nürtingen. Die ; Geschäftéinhaberin Lisette Krafft ist gestorben; die ? Ans ist erloshen. (11. 10. 97.) D. Jeremias,

Alwine, geb. Gorgaß, zu Zabhna neu eingetragen worde.

Dem Kaufmann Alwin Reinhold Goernemann zu Zahna für obige, unter Nr. 390 des Firmen- regifters eingetragene Firma Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 27 unseres Prokurenregifters cingetragen.

Dagegen ist in unser Prokurenregifter unter Nr. 24, woselbft die Prokura des Kaufmanns Alwin Rein- hold Soernemann zu Zahna für die unter Nr. 294

des Firmenregisters registrierte Firma vermerkt stebt, eingetragen: - Die Prokura ift erlos@en. Wittenberg, den 16: Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3:

Zinten. Haudelsregifter. i [45444]

Der Kaufmann David Guter aus Zinteu hat für seine Che mit Hedwig, geb. Kamuiger, dur< Vertrag vom 16. August 1897 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lofsen. :

Dies ist zufolge Verfügung vem 11. d. Mèéts. in das Register über Ausschließung der ebelihen Güter- gemeinschaft eingetragen worden.

Zinten, den 13. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Ahrweiler. 45453]

Fn unserm Gencfsenschaftêregifter wurde heute bei Nr. 37 eingetragen der Central:Winzer-Verein, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Ahrweiler.

A. Las Statut ist vom 4. Oktober 1897.

B. Gegenstand dcs Unternehmens ift der Verkauf der Weine, welche dur die Genossenschaft aus den von ibren Genoffenshaftern selbstgezogenen Trauben gekeltert werden. :

C. Vorstandsmitglieder find:

1) Heinrich Reinnert, Vorsißender,

9) Iohann Schaefer, fte rertretender Vor-

sitzender,

3) Peter Josef Eller junior, Schriftführer,

4) Icsef Henseler, Beisißer,

5) Kurt Kley, Beisißer, alle Winzer zu Ahrweiler. y i

D. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- gefügt werden. Die Zeichnung bat dur< sämmtliche Mitglieder des Vorstandes zu erfolgen.

x. Die Veröffertlihung von Bekanntmachungen erfolgt in den beiden zu Ahrweiler ersheinenden Zeitungen und iff von mindestens 3 Vorstands- mitgliedern zu unterzeihnen.

F. Geshäftejahr ist das Kalenderjahr.

G. Die Einsicht der Liste der Genossen ist wäh- rend der Dienststunden Jedem gestattet.

Ahrweiler, den 19. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht. T.

Ahrweiler. [45454]

In unserm Genossenschaftsregister wurde beute bei Nr. 38 eingetragen der Carweiler-Winzer-Verein, eingetragene Geuofsseuschaft mit unbes{räukter Haftpflicht zu Carweiler.

A. Das Statut trägt das Datum vom 5. Ok- tober 1897.

B. Der Zwe> des Vereins ist, dur Einsammeln und gemeinsames Keltern der Trauben seiner Mit- glieder reine Weine zu erzielen, diese einheitlih zu bebandeln und sodann dur< gemeinschaftlichen BVer- fauf möglichst gut zu verwerthen.

C. Vorstandsmitglieder find.

1) Theodor Rie>, Vorsitzender,

2) Iohann Josef Fuchs, Stellvertreter,

3) Iohann ESôrres, Schriftführer,

4) Peter Josef Schopp I1., Beisitzer,

5) Heinri Iosef Geller, Beisißer, alle Winzer zu Carweiler.

D. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden binzu- gefügt werden. Die Zeichnung muß wenigstens von 3 Vor standémitglicdern eirsließlih des Vorsißenden oder defsen Stellvertreters erfolgen.

E. Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind dur< den Vereinévorsteber zu unterzeihnen und in dem Nbrweiler Volkeblatt bekannt zu maten.

F. Das Geschäftsjahr beginnt mit dem 1. Stp- tember und endigt mit dem 31. Auguft.

G. Die Einsicht der Liste der Genoffen ist während der Dienststunden Jedem gestattet.

Ahrweiler, den 19. Oktober 1897.

Königliches Amtégericht. I.

Ansbach. &Sonsumverein Ulsenheim. [45449]

Für die ausgetretenen Vorstandsmitglieder Hirt und Seemann wurden Lorenz Alt, Schuhmacher von dort, als Stelloertreter des Vorstehers, und Georg Wagner, Bauer von dort, als Vorstandémitglied gewählt.

Ansbach, den 20. Oktober 1897.

Kal. Landgericht. K. f. H.-S. Der Vorsitzende:

(L. 8.) Kapp, Kgl. Ober-Landesgcrichts-Rath.

Backnang. [45455] _K. Amtsgericht Ba>knaug.

Im dies\. Geno jenschaftsregister, betreffend die Molkereigenossenschaft Sc<selberg E. G. m. b. SH., ist heute Folgendes eingetragen worden :

In der Generalversammlung vom 26. September 1897 wurde sür dea zum Rewner gewäklten Ge- sammtgemeindexfleger D. Holzwarth in Sechselberg in den Vorstand zewählt: der Bauer Gottlieb Eisenmann daselbft.

Den 19. Oktober 1897.

Oberamtsrichter Gundlach.

Breslau. BSBefanntmachung. [45456]

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 2. Oftober 1897 ift des Statut der „Heimftätten- Colonie Brocfau-Tschaush, Gemcinnügtige Vaugesellschaft zu Breélau, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschräufter Haftpflicht“ ge- ändert worden. Die Firma lautet fortan: ¡„„Heimstätten-Genosseuschaft Kleiu Tschausch, Gemeinnüßige Baugesells<aft zu Breslau, Eingetragene Genossenschaft mit beschräukter

L a _ Haftpflicht.“ & 22 ift dahin obgeärdert, daß die Bekannt- machungen der Genoffenschaft fortan im Breskaucr Generaianzeiger erfolgen.

Breslau, den 19. Oktober 1897.

Königliches Amtsgericht.

Feldberg. rb In das Genossenschaftsregister ift gemäß heutiger Verfügung zur Molkereigenofseuschaft Feldberg eingetragen : Kol. 4. In der Generalversammlung vom 8. Mai 1897 ift ein abgeändertes Statut beschloffen. Gegenstand des Unternehmens ift die Milchver-

! wertbung und Herstellung von Ba>waaren auf ge-

meinschastlide Rehnuug und Gefahr.

Die von der Genofsenshaft ausgehenden öffent- anntmahungen erfolgen unter î enschaft, gezeihnet von zwei V die von dem Aufsichtsrath ausgehenden von dem Vorfigzenden

lihen Bek der Genoff mitgliedern, unter Benennung desselben, unterzeibnet. : ; sind ina die Neustrelizer Zeitung und die Med>lenburgishe Landeszeitung aufzunehmen.

n 20. Oftober 1897.

Feldberg, de lies Amtsgericht. Föôl\<.

Großherzog H.

Forst, LausitzZ. Genofsenschaftsregifter. Der Consumverein zu Forft, eingetragene chaft mit unbeschränkter Haftpflicht Juli 1897 Aenderungen des Statuts Danoch sollen tie im Forster Tageblatt und in der M stimme erfelgen. den 16. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Genoffens bat am 11. beshlofsen.

efanntmahungen ärkischen Volks-

Fürth, Bayern. Bekanntmachuug, fasseuverein Unternesselba<h, ein-

Genoffenschaft mit uubeschräukter

Haftpflicht, betr.

An Stelle des ausscheidenden Vereinsvorstehers Pfarrer Engelhardt wurde Andreas Kißmann al Bauer Andreas Büch Stellvertreter des Vorstehers gewählt. am 18. Oktober 1897. andgeriht. Kammer für Handelsfathen.

Der Vorsitzende: (L. 8.) Falco, K. Landgerichts-Rath.

Darlehens getragene

_defsen Stellvertreter s Vereinévorsteher ner von Unternefselba<h als

Bekanutmachung. In unser Genofsens<aftsregister ift bei der unter Nr. 7 eingetragenen Genossenschaft :

„Gubener Haudels Genossenschaft mit un Folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Emil Mennigke : Vorstande ausgesbieden und der Kaufmann Emil uben in den Vorstand gewählt. gung vom 20. Oktober 1897

(Akten über das Genoffen-

verein, eingetragene beschräukter Haftpflicht“

bier ift aus dem

Wolff zu G tragen zufclge Verfü am 29. Oktober 1897. schaftsregister Beilage-Band D. 20. S. 204.) Guben, den 20. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

KaisersIautern. Genofssenschaftsregiftereintrag. Am 18. Oktober 1897 wurde i Í schaftsregister des Kgl. Landgerichts Kaiserslautern folgende Genossenschaft eingetragen: Baugenofsecnschaft O Genossenschaft mit bef dem Sitze in Obermoschel. vom 18. August bezw. 11. Gegenstand des Unterne same Erwerb von Grundftü>en, die Erbauung von Wohnhäusern und die Vermtiethung oder der Verkauf derselben. Jeder Genoffe hat sih mit einem Ge- sc¿äftsantheile von 100 # zu Haftung der Genoffen ift shäftéantheil bes<hränft.

de in das Genofsen-

bermoschel eingetragene <räukter Haftpflicht mit Das Statut ist eptember 1897 datiert. bmens bildet der gemein-

1 betheiligen. Die 500 M für jeden Ge- ani] ] Die Zeihnung für die Genossens&aft erfolgt in der Weise, daß der Firma die Unterschrift von zwei Vorstandsmitgliedern hin- Das Geschäftsjahr beginnt mit dem 1. April und endigt mit dem 31. darauffolgenden Jahres. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft in dem „Bote für die Nordpfalz“ Vorstandsmitgliedern unter- Die Mitglieder des Vorstandes find: Bürgermeister und Kaufmann, 2) Jakob Di>, Geschäftsagent, 3) Leopold Kaufmann, alle in Obermoschel wobnbaft. Z glei<h wird befannt gegeben, daß die Einsicht der Liste der Genofsen während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet ift.

Kaiserslauteru, den 18. Oktober 1897.

Kal. Landgerichts\chreiberei. Mayer, Kgl. Ober-Sekretär.

Landau, PrTsalz.

Sm Genofenscaftêregister wurde Darlehenókafseuverein e. G. m. u. H. Rülzheim das an Stelle des auLgetretenen,

zugefügt wird.

zu Alfenz erscheinenden und werden von zwet

1) Karl S<{midt,

zum Rülz-

mit dem Site zu dem Vereine Direktors Karl Mê>el als folher neugewählte Vereins- mitglied Philipp Wolff, Lehrer in Rülzheim, e

Landau, Pf., den 21. Oftober 1897. Kal. Landgerichts\chreiberei.

Hatfeld, Kgl. Ober-Sekretär. Liebenwalde. Befanntmahung. In unser Genossenschaftéregister ift beute unter Nr. 3 die dur Statut vom 11. Juli 1897 errich- tete Genossenschaft unter der Firma „Spar- und c e, cingetragene Genoffenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Groß Schöuebe> eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmers ift der Betrieb eines Spar- und Darlehnskassen-Geschäfts zum Zwed>ke 1) der Gewährung von Darlehn an die Genoffen für ihren Geschäfts- und Wirthschaftébetrieb, 2) der Erleichte- rung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns, weshalb au Nichtmitgiieder Spareinlagen machen können. Vorstandsmtglieder find: 1) Amtévorfteher Albert Niemever, 2) Gutsbesitzer Adolf Boeldid>e, 3) Bauerngutsbesizer Au Ka:l Seefeld, 5)

Darlehuskafse,

|st Braune, 4 eefeld, ) Friy Wilke, sämmtli zu Groß-Scönebe>. Die von der Genoffenschaft auêgebenden öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, die von dem Aufsih rathe ausgehenden unter Ven räsidenten unterzeichnet. Groß-Schörebe> und Zerpenschleuse, è Klandorf, Eichhorft, Liebenthal, Schluft und Groß-DöUln aufzunehmen. Bei E gehen dieses Blaites haben die Bekanntmachungen bis zur nächsten Generalversamml Deutschen Reichs-Anzeiger zu er Einsicht der Liste der Genoffen in den des Gerichts ist Jedem gestattet. Liebenwalde, den 20. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

desselben von f e sind in den Anzeiger für für Marienwerder,

ung dur< den folgen. Die tenststunden

Woringen. Bekauntmachung. [45554] Im hiesigen Genossenschaftsregister Blatt 9 ift zu der Firma Cousumverein für Moriugen und Umgegend, eingetragene Geuofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, Folgendes eingetragen : „Durh Beichluß der Generalversammlung vom 10. Oktober 1897 ift an Stelle tes bisherigen Vor- tandsmitgliedes Schaberg der Schuhmachermeister Friedri Ilsemann zu Moringen gewählt.“ ° Moringeu, den 15. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht.

Neuburg, Donau. Bekanntmachuug. [45452] Als Vorstandsmitglieder des Oberlauterbacher Darleheuskassenvereius, eingetragene Ge- nofseuschaft mit unbeschräufkter Haftpflicht, in Oberlauterbach, sind nunmehr im Genofsenschafts- register eingetragen: E i :

An Stelle des ausges<hiedenen Vereinsvorftehers, Dominikus Schuhgraf, der seitherige Beisitzer Joseph Fellerer, und an Stelle des bisherigen Stell- vertreters des Vorstehers, Georg Haage sen., der Oekonom Georg Haage jun. von Oberlauterbah, ferner als neugewäblter Beisißer der Oeksnom Lorenz Pilbert in Attenhausen. L

Neubnra, a. D., ten 20. Oktober 1897.

Der K. Landgerichts-Präsident : (Unterschrift).

Neumagen. Befauntmahung- [45529]

Fn unser Genofsenschaftêregister wurde heute unter Nr. 9 Folgendes eingetragen: i:

Laut Beschluß der Generalversammlung des Horather Spar- und Darlehnskafsenvereins, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, zu Horath vom 19. September 1897 hat fih diese Genoffenschaft aufgelöst. Zu Ligui- datoren sind errannt 1) Mathias Kolz, 2) Mathias Ss A>erer, 3) Jakob Krones, A>erer, alle zu Horaî ° * Neumagen, den 19. Oktober 1897.

Königliches Amtégericht. T.

Wilsdruff. (ANO)

Auf Folium 6 des hiesigen Genofsens{aftéregiftérs, den landwirthschaftlichen Consumvereiu zu Limbach, eingetrageue Genofsenschaft mit be- schränkter Haftpflicht, betreffend, ift heute ein- getragen worden, daß die Vollmatht der Liguidatoren na< vollständiger Vertheilung des Genofjenschaft®- vermögens erloshen ift.

Königliches Amtêgericht Wilsdruff, am 20. Oktober 1897. Dr. Gangloff.

Muster - Register.

(Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Plauen. [45310] In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 3179. Firma Meinhold «& Sohn in

Plauen, 1 Paket mit 4 Mustern für Gardinen

und Tapifserie, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts-

nummern 1636/2905, 1686/2906, 1687/2907, 1687/

2908, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Sep-

tember 1897, Nachmittags {3 Ubr. i Nr. 3180. Zeichner Arno Hugo Kießling in

Plauen, 1 Muster für Luft- und Tüllspißen, ver-

s{lossen, Flächenerzeugniffe, Geschäftsnummer 10,

Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 3. September

1897, Vormittags 410 Uhr.

Nr. 3181. Firma Gardinenfabrik Plauen in Plauen, 1 Paket mit 45 Mustern von englischen Gardinen, offen, Flächenerzeugniffe, Geschäfisnum- mern 11059, 11064, 11066, 11067, 11070, 11072, 11074, 11075, 11078, 11079, 11081, 11082, 11087, 11088, 11089, 11090, 11091, 11094, 12245, 12247, 12250, 12251, 12252, 12293, 12255, 12256, 12257,

12258, 12259, 12260, 12261, 12264, 12269, 12266, | 1 12269, 12270, 12271, 12272, 12273, 12274, 12217, | Flächenerzeugnife, Geschäftsnummern 66801— 66890,

Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September

12225, 12228, 12230, 12237, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. September 1897, Vormittaas {12 Ubr.

Nr. 3182. Firma Jklé & Reis in Plauen, |

1 Paket mit 50 Mustern von gesti>ten Spitzen und Sti>ereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschästs- nummern 37601, 37602, 38297, 38299, 38301, 38323, 38329—331, 38338, 38352, 38354, 38357, 38359, 38360, 38396— 38420, 38426, 38428, 38434, 38435, 38438— 443, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 3. September 1897, Vormittags #12 Uhr.

Nr. 3183. Dieselbe Firma, 1 Paket mit |

45 Must:rn von gestidien Spißen und Sti>ereien, offcn, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 38444 bis 455, 38460, 38461, 47133—135, 47142—147, 47151 bis 153, 47169—171, 47211—217, 08303—08306, 08315— 08318, 08333. Scußfrift 3 Jahre, angemeldet am 3. September 1897, Vormittags #12 Uhr.

Nr. 3184. Firma G. A. Jahn in Plauen, 1 Paket mit 50 Mustern von gesti>ten Spigten, ofen, Flächenerzeugnifse, Geschäftsnummern 6331, 6333, 6342, 6344, 6347, 6348, 6349, 6350, 6391, 6352, 6353, 6355, 6356, 6357, 6358, 6359, 6360, 6366, 6367, 6368, 6369, 6370, 6371, 6372, 6373, 6374, 6375, 6376, 6377, 6378, 6379, 6380, 6381, 6389, 6413, 6417, 6421, 6425, 6429, 6441, 6442, 6443, 6444, 6447, 6453, 6459, 6463, 6498, 6504, 6574, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 7. Sep- tember 1897, Vormittags {11 Uhr.

Nr. 3185. Desfinateur Hermaun Köchel in Plauen, 1 Muster von Sti>ereien, ofen, Flächen- erzeugnifse, Geschäftênummer 95109, Swußtfrist 1 Jahr, angemeldet am 7. September 1897, Vormittags 10 Uhr 20 Minuten.

Nr. 3186 Firma Johaunes Singer in Plauen, 1 Paket mit 50 Mustern von Sti>ereien, ver- \hlofsen, Flächenerzeugnisse, Geshäftêènummern 9703, 9705, 9706, 9707, 9708, 9709, 9711, 9721, 9722, 9723, 9724, 9725, 9726, 9727, 9728, 9729, 9730, 9731, 9732, 9733, 9734, 9735, 9736, 9738, 9739, 9741, 9742, 9743, 9744, 9745, 9747, 9751, 9762, 763, 9764, 9765, 9768, 9770, 9771, 9774, 9779, 9776, 9777, 9778, 9780, 9781, 9788, 9790, 9791, 9792, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. Sep- tember 1897, Vormittags $12 Uhr. :

Nr. 3187. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 50 Mustern von Stikereien, vershlofsen, Flächen- erzeugnisse, Geschäfténummern 9539, 9540, 9543, 9546, 9552, 9555, 9558, 9561, 9564, 9567, 9570, 9573, 9576, 9579, 9582, 9585, 9588, 9591, 9594, 9597, 9599, 9600, 9603, 9629, 9641, 9647, 9648, 9656, 9657, 9659, 9663, 9664, 9665, 9666, 9668, 9670, 9672, 9675, 9677, 9681, 9682, 9685, 9688,

9691, 9694, 9695, 9696, 9697, 9701, 9712, Set, frift 3 Jahre, angemeldet am 8. September 1897, Vormittags $12 Uhr.

Nr. 3188. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 50 Mustern von Sti>ereien, vers(lossen, Flächen- erzeugnisse, Ges<äftsnummern 9215, 9314, 9525, 9548, 9569, 9587, 9593, 9605, 9607, 9639, 2646, 9658, 9660, 9667, 9869, 9671, 9674, 9676, 9698, 9699, 9714, 9717, 9719, 9720, 9753, 9754, 9755, 9756, 9757, 9758, 9759, 9760, 9761, 9766, 9767, 9769, 9772, 9773, 9782, 9783, 9784, 9785, 9786, 9787, 9789 9794, 9799, 9796, 9798, 9834, S frift 3 Jahre, angemeldet am 8. September 1897, Vormittags $12 Uhr.

Nr. 3189. Firma Blan> & Cie. in Plauen, 1 Paket Nr. 207 mit 50 Mustern von Mascinen- sti>ereien , ofen , Flächenerzeugni}e, Geschâfts- nummern 66101—66150, Sc{ußfrift 1 Jahr, ange- melde-t am 10. September 1897, Nachmittags #5 Ubr.

Nr. 3190. Dieselbe r 1 Paket Nr. 808 mit 50 Mustern von aschinerstidereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 66151—66200, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags #5 Ubr.

Nr. 3191. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 809 mit 50 Mustern von Maschinenfti>ereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Gescäftsnummern 66201— 66250, Schußfrist 1 Jabr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags #5 Ubr.

Nr. 3192. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 810 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 66251—66300, Scbutßfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags #5 Uhr.

Nr. 3193. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 811 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnifse, Geshäftsnummern 66301— 663950, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags #5 Uhr.

Nr. 3194. Dieselbe Firma, 1 Ds Nr. 812 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugniffe, Geschäftsnummern 66351—66400, Schußfrift 1 Fabr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags +5 Uhr.

Nr. 3195. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 813 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen,

lächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 66401—66450, Schußfrift 1 Jabr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags $5 Uhr.

Nr. 3196. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 814 mit 50 Mustern von Maichiner sti>ereien, offen, Flächenerzeugniffe, Geshäftsnummern €6451— 66500, Schutfrist 1 Jabr, angemeldet am 10. September 1897, Nacmittags $5 Uhr.

Nr. 3197. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 819 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, - offen, Flätenerzeugnifse, Geshäftsnummern 66501— 66590, Schußfrist 1 Iahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags #5 Uhr.

Nr. 3198. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 816 mit 50 Must:rn von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 66601— 66658, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags #5 Uhr.

Nr. 3199. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 817 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flätenerzeugnifse, Geshäftênummern 66651 —66700, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags $5 Uhr.

Nr. 3200. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 818 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, ofen, Flächenerzeugniffe, Geschäftênummern 66701— 66750, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags £5 Uhr.

Nr. 3201, Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 819 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugniffe, Ges<äftsnummern 66751— 66800, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags ¿9 Uhr.

Nr. 3202. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 820 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen,

1897, Nahmittags #9 Uhr.

Nr. 3203. Dieselbe Mi, 1 Paket Nr. 821 mit 50 Mustern vcr 2A taschinensti>ereien, ofen, Flächenerzeugniffe, Geschäftsnummern 66851—E6990, Sdtußfrift 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nahmittags #5 Uhr.

Nr. 3204. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 822 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugniffe, Geschäftsnummern 66201— 66950, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags ¿o Uhr.

Nr. 3205. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 823 mit 50 Muste:n von Pèaschinensti>ereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftênummern 66951—67000, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. Septiember 1897, Nachmittags ¿5 Uhr.

Nr. 3206. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 824 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Slähenerzeuznisse, Geschäftsnummern 67001 bis 67050, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. Sep- tember 1897, Nachhmiitags #5 Uhr.

Nr. 3207. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 829 mit 50 Mustern von _Maschinenfti>ereien, offen, Flädenerzeugnifte, Geschäftsnummern 67051—67100, Schußfrist 1 Iahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags #5 Uhr.

Nr. 3208. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 826 mit 50 Mustern von Maschirensti>ereien, ofen,

lähenerzeugnifse, Geshäftsnummern 67101— 67150,

ußfrist 1 Iahr, mgemeies am 10. September 1897, Nachmittags $5 Uhr.

Nr. 3209. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 827 mit 50 Mustern von aschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 67151 bis 67200, Schutfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. Sep- tember 1897, Nachmittags {5 Uhr.

Nr. 3210. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 828 mit 50 Mustern von Maschinenfti>ereien, offen, traci de g Geschäftsnuramern 67201— 67250,

hußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags #5 Uhr.

Nr. 3211. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 829 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien , ofen, El benertengn e Geichäftsnummern 42601— 42650,

ußfrist 1 Jahr, PRgemaDes am 10. September 1897, Nachmittags 45 Uhr.

Nr. 3212. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 830 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 42651 bis 42700, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. Sep- tember 1897, Nachmittags #5 Uhr.

Nr. 3213. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 831

mit 50 Mustern von Maschin-nsti>ereien, offen, Flächenerzeugnifse, 42750, Schußfrift tember 1897, Nachmittags #5 Uhr.

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 832 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Geschäftsnummern 42751 bis 1 Fabr, angemeldet am 10. Sep- tember 1897, Nachmittags #5 Uhr. Dieselbe Firma, 1 mit 50 Mustern von Maschinensti Flächenerzeugnifse , 42850, Schußfri

Geschäf!snummern 1 Jahr, angemeldet am 10. Sep-

Fläcenerzeugniff 42809, Schußfri

aket Nr. 833 ereien, offen, Geschäftsnummern 42801 st 1 Jahr, angemeldet am 10. Sep- tember 1897, Nachmittags {5 Uhr.

Nr. 3216. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 834 mit 50 Muaflern von Maschinensti>ereien, ofen, Geschäftsnummern 42851 bis frift 1 Jahr, angemeldet am 10. Sep- tember 1897, Nahmittags $5 Uhr.

Nr. 3217. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 835 mit 50 Mustern von Maschinenfti>ereien, offen, Flächenerzeugniffe, Geschäftsnummern 42901—42950, Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. September 1897, Nachmittags #95 Uhr.

Nr. 3218. Diesclbe Firma, 1 Paket Nr. 836 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, ofen, Geschäftsnummern 42951—43000, et am 10. September

nerzzugnifse , 42900, Schuß

Flächenerzeugnisse, Schutzfrift 1 Iahr, angemeld 1897, Nachmittags $5 Uhr. Nr. 3219. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 837 mit 50 Mustern von Mashhiner.sti>ereien, offen, escäfténummern 43001— 43050, anaemeldet am 10. September

be: Firma, 1 Paket Nr. 838 mit 50 Mustern von Mashhinensti>ereien, offen, ächenerzeugnifse, Geschäftênummern 43051—43100, angemeldet am 10. September

Flähenerzeugnisje, G Schußfrist 1 Jahr, 1897, Nachmittags

Nr. 3220. Diesel

Schußfrist 1 Jahr, 1897, Nachmittags #5 Ukr.

Nr. 3221. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 50 Mustern s Flächenerzeugnifs Schußfrist 1 Iakr, 1897, Nachmittags #5 Ubr.

¡ cinenstidereien, e, Geshäfténummern 43101—43150, angemeldet am 10. September

: irma, 1 Paket Nr. 840 mit 50 Mustern von 2 taschinensti>ereien, offen, Geïchäftsnummern 43151—43200,

Flächenerzeugnifse, 1. angemeldet am 10. September

Schutzfrist 1 Jahr, 1897, Nachmittags $5 Uhr. Nr. 3223. Firma Johanne 1 Pafet mit 50 sFlâchenerze

s Singer in Plauen, Mustern von Sti>kereien, offen, Geschäftsnummern 9802 9803 9808 9809 9810 9811 98 9817 9818 9819 9820 9821 9822 9823 9826 9827 9828 9829 9830 9831 9832 9836 9837 9838 9839 9840 9841 9843 9848 9849 9850 9851 9852 9853 9854 9856 9857, Scußtfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. September 1897, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 3224. Firma Wilhelm Berkling in Plauen, 1 Paket mit 50 Mustern von Spißen, 2, Geschäftsnummern 5363 5365 5367 5369 5371 5373 5382 5384 5386 5389 5392 5395 5397 , 5405, 5408, 5410, 5414, 5416, 5418, 5424, 5426, 5428, 5430, 5432, 9923, 5615, 5618, 5621, 5624, 5627, 56 5645, 5700, 5706, 5709 2 Jahre, angemeldet am mittags 4 Uhr.

12 9813 9814

verschlossen,

Flachenerzeugni})e, 5353 53950

5731 5733, 14. September 1897, Nach-

irma I. & B. Wolf in Plauen, Spitzen und Einfäten, Geschäftsnummern

1606, 1607, 1614, 16159, 1622, 1623, 1630, 1631,

1 Paket mit 48 Mustern von ofen, Flächenerzeugnisse, 95, 1596, 1597, 1603, 1604, 160d, 1611, 1612, 1613, 1619, 1620, 1621, 1627, 1628, 1629, 1636, 1634, 1637, 1640, 1638, frist 3 Jakre, angemeldet am 17. S Bormittags +19 Uhr.

Nr. 3226. Firma Jklé & Reis in Plauen, 1 Paket mit 50 Muf Sti>ereien,

1639, Schuß- eptember 1897,

tern von gefüd>ten Spißen und Flächenerzeugnisse , nummern 47175— 183, 47190, 47191, 47205-— 210, 38236, 38238, 38304, 38306, 38308, 38316, 38421—424, 38436, 38437, 38456, 38492—496, Schußfrist 3 Jahre, an- Vormittags

1 Paket mit 50 Mustern von gesti>ten Spißen und Sti>ereien, e, Geschäftsnummern 38497— 8547, 08329, 08331, 08332, rist 3 Jahre, angemeldet am 17. Sep-

38320, 38322, 38477— 488, gemeldet am 17. September

effen, Flädenerzcugnifs 38512, 38516—544, 3 08336, Schußf tember 1897, Vormittags Firma A Plauen, 1 Paket mit 43 V und Luft- mit Tüllfpitzen, ver Geschäftänummern 11259, 11260, 11264, 11265, 11266, 11571, 11272, 11273; 11278, 11279, 11280, 11285, 11286, 11287, 11292, 11293, 11294, 11298, 11299, 11300, 11301, Schäßfrist [det am 17. September 1897, Noch-

. Neuwinger & Co. in

¿ustern von Tüll-, Luft-

\{lofsen, Flächenerz 1261

2 Jahre, angrme miitags {9 i: 9. Firma Jklé &@ Reis in Plauen, ecn von gesti>ten Spitzen und Flächenerzeugnisse , Geschäfts- nummern 38430, 38432, 38458, 38459, 38462— 476, 38513—515, 38545, 38562— 564, 38576, 38579, 38580, 38582, 38583, 47184 —189 47192, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 29. September 1897, Vormittags Ì Dieselbe Firma, 50 Mustern von gesti>ten Spißen und Sti>ereien, gnisse, Geschäftsnummern 47193 47235, 08339 08341, 08345 bis st 3 Jahre, angemeldet am 29. Sep-

1 Paket mit 50 Must Sti>ereien ,

38550—560,

1 Pafet mit

ofen, Flächenerzeu bis 47204, 4721 08362, Schußfri tember 1897, Vormittags Í Firma, 1 Paket mit lächenerzeugnifse, 42— 8344, 8375 anzemeldet am

17 Mustern von Sti>ereien, ofen, Geschäftsnummern 8363—8372, 8 rk: S. Zahre, 97, Vormittags 312 Uhr.

Wilhelm Berkling tern von Spitzen und Flächenerzeugnisse,

29. September 1

1 Paket mit 40 Mu Stickereien, verschloffen, nummern 5735, 5737, 5739, 5741, 5783, 5785, 5787, 5789, 5804, 5807, 5810, 58183, 5882, 5886, 5888, 5890, 5900, 5902, 5904, 5908,

5743, 5779,

6150, 6151, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 30. September 1897, Vormittags 12 Ubr.

Nr. 3233. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 16 Mustern von Spißen und Sti>ereien, ver- \{lofsen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 6194, 6197, 6200, 6203, 6206, 6209, 6211, 6214, 6216, 6219, 6221, 6224, 6227, 6229, 6231, 6234, Schußz-« frift 2 Jahre, angemeldet am 30. September 1897, Vormittags $13 Uhr.

Plauen, am 21. Oktober 1897.

Königliches Amtsgeri@t. Steiger.

Börsen- Register.

Hamburg. (45443]

Eintragungen in das Börseuregister

für Waaren.

1897. Oktober 1&8, Johaun Wilhelm Carl Lange, Kausmann (Firma: I. W. Carl Lange), hierselb. Otto Friedri<h Ludwig Theodor Frölich, Kommissionär, zu Osdorf (hiefige Firma:

Otto Frölich). Das Landgericht Hamburg.

Konkurse.

[45461] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Max Schumann in Buchholz wird heute, am 19. Of- tober 1897, Nachmittags 6 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkuréverwalter: Herr Orts- rihter Eger in Buchholz. Azmeldefrist bis zum 20. November 1897. Wahltermin am 6. No- vember 1897, Vormittags 11 Uhr. Prüfungs- termin am 4. Dezember 1897, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. November 1897.

Aunaberg, am 19. Oktober 1897.

Das Königlihe Amtsgericht.

Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber :

Exp. Geißler.

{45474]

Ueber das Vermögen des Veclagsbuchhäudlers Auguft Deubuer hier, Kronprinzen-Ufer 30, Inhaber der niht eingetragenen Firma August Deubner, Geschäftélokal hier W., Buchändler- hof 2A. 1, Eingang Wilhelmstr. 47, ift beute, Nach- mittags 124 Ubr, von dem Königlichen Amtë- gerihie 1 zu Berlin das Konkursverfahren er- ¿ffnet. Verwalter: Kaufmann Goedel in Berlin, Sebastianstr. 76. Erste Gläubigerversammlung am 19. November 1897, Nachmittags3 12} Uhr. Offener Arrest mit AnzeigepfliZt bis 20. Dezember 1897. Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen his 20. Dezember 1897. Prüfungstermin am 21. Ja- uuar 1898, Mittags 12 Uhr, im Gerichts- gebäude, Neue Friedrihftraße 13, Hof, Flügel B,, part., Saal 32.

Berlin, den 21. Oktober 1897.

During, Gerichtsschreiber es Könialihen Amtsgerichts 1 Abiheilung 82.

(45476] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Jacob zu Teltow ift heute, am 21. Oktober 1897, Nach- mittags 1# Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauimann Goedel, Berlin S., Sebastianstr. 76, ift zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 4. De- zember 1897. Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- auéshusses und eintretenden Falls über die in 8 120 der Konkursordnung bezcihneten Gegenstände den 4. November 1897, Vormittags 11 Uhr, Prüfungstermin den 16, Dezember 1897, Mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Hallesches Ufer 26, 1 Tr., Zimmer 2. Anzeige an den Verwalter von dem Besiy zur Konkursmasse gehöriger Sachen bis zum 4. Dezember 1897.

i Benn, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 11 zu Berliu. Abth. 22.

[45475] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Robert Baum zu Treptow, Baumschulenstraße 75 und Marienthalerstraße 13, ist heute, am 21. Oktober 1897, Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmaan W. Schultze, Berlin SO. 33, Elsenstr. 3, ift zum Konkursverwalter er- nannt. Anmeldefrist bis zum 4. Dezember 1897. Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die ahl eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigerausshufses und eintretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände den 4. No- vember 1897, Vormittags 10? Uhr, Prüfungs- termin den 16. Dezember 1897, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Hallesches Ufer 26, 1 Treppe, Zimmer 2. Anzeige an den Ver- walter von dem Besiß zur Konkursmasse gehöriger Sachen bis zum 4. Dezember 1897.

Benn, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts [T zu Berlin, Abth. 22.

[45557] K. Württ. Amtsgericht Gmünd.

Ueber das Vermögen des Karl Wilhelm Dod, Pächters der Wirthschaft zum Pfauen in Gmünd, ist heute, Vormittags 11 Uhr, das Kon- furêverfahren eröffnet und Gerihtsnotar Cluß in Gmünd zum Konkfuréverwalter ernannt worden. Offener Arrest mit Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 20. November 1897. Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfungstermin am Dienstag, den 30. November 1897, Nachmittags 3 Uhr,

Den 21. Ottober 1897.

H.-Gerichtsschreiber Braube>.

[45499]

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters Carl Bollen jun. hieselbst isl heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Pco- tokollführer Friedrich Knigge hieselbst ist zum Kon- kursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anmelde- frist bis zum 26. November 1897. Erste Gläubiger- versammlung am 12. November 1897, Mor- gens 10 Uhr. Prüfungstermin am 16, De- zember 1897, Morgens 10 Uhr.

Helmstedt, den 21. Dktober 1897.

Herzogliches Amtsgericht. g2z.) Kamm. Beröffentlicht : F. Müller, Gerichtsschrgeh., f. d. Gerichtsschreiber.

4 d g R E 7 ä S e M Ï L Ed Ä A p Ä j a nte R L L a Se » "E i ta, f 4:20 « V U As PÉp r A A S pg wei $ ä x ? R Siege D L tes Br va glas x dr: A 4 t t H - N e “a Laie ar die av 0M Rem Renn Tr Be gn r E Ti A e C bie H ä u L B Cra Ai h t.Q dae beine i

dd ani

5

5 2

Statnt et gw f R R E R E E