1897 / 251 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Plettenberg. Sandelêregister 45624 efellschafter der erwähnten Kommanditgesellschaft | Wallmerod. Bekauutmachuug. [45815] | Der Verein wird dur den aus 3 Mitgliedern Küppersteg errihtet und heute unter Nr. 14 des ! Die hölfte zulässige Zahl ter Gejchäftsantheile Schneiderartikeln unter der Firma „L. Lesche | oferen Arrest mit 14tägiger Anzeigefrist erlafsen, des Königlichen es E S RES bat s Antheil s derselben mit i In unser Firmenregister is heute unter lfde. | bestehenden Vorstand vertreten. Genoffenschaftsregisters eingetragen. beträgt fünfzig. «& Sohn“ hier (Zahn8gasse 5), is heute, am j zum provif. Konkursverwalter den Kommissionär Die unter Nr. 133 des Firmenregisters eingetragene-| Mark eingebracht. Nr. 35 die Firma „Dr Albert Hoffmann zu Die aewäblten Mitglieder des Vorstandes sind: enstand tes: Unternebmens ift: Die Mitglieder des Vorstandes sind folgende | 21. Dftober 1897, Nachmittags- 54 Uhr, das Kon- | Friedri Egloff in Hof ernannt, erste Gläubiger- Firma W. Grebe (Firmeninhaber : der ‘Kauftnann Die Gesellschaft wird dur einen jeden Geshäfts- Wallmersod““ eingetragen worden. 1) Christian Schnaitmann, Magazinier in Fell- Hebung der Wirthschaft und: des Erwerbes der Bauerhofébesiz-r: Johann Sielaff in Elowsy gud furéverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter | verfammlung auf Samêtag, den 13. November Wilbelm Grebe zu Plettenberg) is gelösht am-| führer gerichtlich und außergerihtlich vertreten. Wallmerod, den 4. Oktober 1897. ba, Geschäftsführer, E Mitglieder und Durchführung aller zur Erreichung Kaufmann), Hermann Bodck in Klenzin, Auguît Knitt Herr Rechtzanwalt Dr. Karl Damm hier, Johann- | l. Js, u. allg. Prüfungstermin auf Samêtag,- 92. Oktober 1897. Die Zeichnung der Gesolischaft geschieht in der Königliches Amtsgericht. 2) Wilkelm Biedermann, Heizer in Fellbat, dieses Zweckes geeigneten Maßnahmen, insbefondere : j in Scorin, Wilhelm Nowadck in Klenzin und Wilhelm Georgen-Allee 7. Anmeldefrift bis zum 15. November | den 11. Dezember 1. Is., jedesmal Na: * Weise, daß der Zeichnende zu der geschriebenen oder : Kassier, a: vortheilhafte Beschaffung der wirthschaft- | Lemke in Ruméke. O A 1897. Wabhltermin am 27. November 1897, | mittags 3 Uhr, im Sißungsfaale anberaumt und

t aul Shnaitmann, Weingärtner in Fellbach, schaftlichen Betriebsmittel, Die Einsicht der Liste der Genossen if in den | Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: am | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen- bis

; 3) é PoseBn. Bekanntmachung. [45625] | dur Stempel oder Druck bergestellten Firma der | Warburs. S, [45641] D s b. @üunstiger Absaz der Wirthschaftserzeugnisse. | Dienfistunden des Gerichts Jedem gestattet 27. November 1897, Vormitta inschlüsfig 24 s | 1 1 i J ; S E )», (ün L ) ; n 2 s o gs 9 Uhr. | einschlüsfig 22. November ctr. festgeseßt. g, În unserem Firmenregifter f beute die unier Gelaliihaßb-lohneeBementunieiens Wah finat Mats d-eDineamias Gesellschaftöreoister ist bei S ) und bei | _ Rethtsverbtnbliche Willenserklärung und Zeihnung F Die ille eerklärungen und Zeichnungen des Vor- | Stolp, den 19. Oktober 1897. DT- Novembor KONT, Boxmians 15 Mo: | Hof, den 2. Oftober 197.

Confection Leopold Lask zu Posen gelöscht Ocffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft | Nr. 50 (Firma Westfälische Cognac- und | für den Verein erfolgen durch mindestens 2 Vor- standes find abzugeben von mindestens drei Bor- Königliches Amtsgericht. vember 1897. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

worden. erfolgen durch die_ Schlesische Zeitun und für den Steinhäger-Breunerei) in Warburg star dsmitglieder. Die Zeichnung erfolgt, indem die standsmitgliedern, unter denen sch der Verein®- Königliches Amtsgeri&t Dresdeu, Abth. 1b., v. Aufseß.

Posen, den 16. Oktober 1897. Fall, daß - dieses Blatt eingehen. sollte, durch dert | Folgendes eingetragen: eihnenden ter Firma ihre Namensuntershriften vorsteher oder dessen StelÜvertreter befinden- muß. | WeissenseIs. [45659] am 21. Oktober 1897.

i, Der j : z i 9 ; ; en. Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt, indem In unserm Genossenschaftsregifier ist heute bei der Bekannt gemaht turch den Gerichtsschreiber : [45712] Königliches Amtégeriht. Abtheilung 4. Deer Men Ede Mgung vom 17. Oktober (a cieds rfen A Uiäriger S abet E Fee "P \bäftsjahr beginnt am 1. Dezember und r fra die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- | unter Nr. 9 eingetragenen Genossenschaft „Konsum- Sekretär Hahner. Ueber das Vermögen des Seilermeifters Franz S A 1897 am 18. Oktober 1897. nunmebr der Kaufmann August Gabriel zu War- | endigt am 30. November des folgenden Kalender- gefügt werden. : verein Gemüthlichkeit“ eingetragene Geuofsen- i Aruo Gentsch in Meerane isst heute, am Potsdam. SBefanntmachung. [45626] Notheuburg O.-L., den 18. Oktober 1897. burg. Eingitragen zufolge Verfügung vom 20. Of- | jahres. Die von- der Genofsenschaft autgehenden Bekannt- | schaft mit beschräukter Haftpflicht in Nell- | [45672] 21. Oktober 1897, Nachmittags 5 Uhr, das Zufolge Verfügung vom 20. Oktober 1897 ift ein- S énigliches Amtsgericht. f A 1897 am % Oktober 1897. Die Betheiligung der einzelnen Genossen ift auf machungen find gemäß $ 49 des Statuts zu unter- | \{chüß vermerft-worden: : 5 Veber das Vermögen des Schneiders Franz | Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : getragen : Y UlÍrid. Warbur den 20. Oktober 1897 je Einen Gefchäfteantheil beschränfkt. zeichnen und in dem „Landwirtbschaftlichen Genoffen- Die Vollmacht der Liquidatoren ift erloscken. Gotthelf Strohbach hier, Struvestraße 6, ist Rechtsanwalt Härtel in Meerane. Offener Arrest In das Firmenregister zu Nr. 1045, woselbst die e : B, Sni liches Amts ericht Die Hafisumme der einzelnen Genossen ist je auf scaftsblatt“ beziehungëweise defsen Nachfolger zu Weißenfels, den 21. Oktober 1897. heute, am 21. Oktober 1897, Nachmittags gegen 6 Uhr, | mit Anzeigefrift : 18. November 1897. Erfte Gläu? Handlung in Firma F. Vetter mit dem Ort der | nuhrort. Handelsregifter [45631]} 8 g : den Betrag von 20 # festgeseßt. peröffentlicen. 28 Königlihes Amtsgericht. das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurs- | bigerversammlung und Prüfungstermin: 23, No- Niederlassung Potsdam und als Inhaber der Kauf- | * $26 Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort. S 457601 | Die Bekanntmachungen ‘des Vereins erfolgen unter Die Votftandsmitglieder sind: r _ | verwalter: Herr Kaufmann Arras hier, Blohmann- | vember 1897, Vormittags 10 Uhr. An- mann Willy Schwenn zu Potsdam vermerkt ift: Fn unser Firmenregister ist am 20. Oktober 1897 Warin. ; E l. A [ e der Firma desselben und gezeichnet durch den Vor- 1): Matbias Schillings zu Küpperfteg, zugleich ; Wilhelmshaven. Bekauntmachung. [45658] | ftraße 7. Azmeldefrift bis- zum 15. November 1897. | meldetermin: 15. November 1897. Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf die Frau | „i der unter Nr. 679 eingetragenen Firma „Peter In das beim biesigen Großherzogl. Amtsgericht | Fand bezw. den Vorsißenden des Aufsichtsraths durch cls Vereinsvorsteber, E : | In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zu Wahltermin am 27, November 1897, Vor- Königliches Amtsgericht Meerane, Anna Rausch, geb. Gorn, zu Potsdam übergegargen, | Köppen“ vermerkt worden, daß in Halle i.:W. geführte Handelsregifter ift zufolge Verfügung vom | Reröffentlihung im jeweiligen Amtsblatt (zur Zeit 2) Wilhelm Fisher zu Bürrig, zuglei als Nr. 1 „Wilhelmshavener Spar- und Bau- mittags 94 Uhr. Prüfungstermin am 27. No- Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: welche dasfelbe unter unveränderter Firma fort}eßt. t heutigen Tage Fol. 38 Nr. 73, betr. Firma Adolph | Fannstatter Zeitung) uad in den für den einz:Inen Stellvertreter des Vereinsvorstebers, gesellschaft, eingetragene Genoffenschaft mit | vember 1897, Vormittags 9} Uhr. Offener Sekr. Weigandt.

i Demnächst ift B Firmenregifter unter Nr. 1181 E i orben M det Firma „Peter | Petersen zu Warin, eingetragen worden: Fall weiter nôtbig \cheinenden öffentlihen Blättern, 3) Peter Hüsh zu Bürrig, beschränkter Haftpflicht“ Folgendes eingetragen: | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. November 1897. E ie Handlung în Firma:

S Kol. 3: Die Firma ift erloschen. I s & E j Á if Küpperst In- der Gereral lun; 28. August Königli Amtsgeriht Dresden, Abth. Tb 5700 , : 897. 2 Die Einsicht der Liste der Genoffen ift während 4) Andreas Fischer zu Küppertteg, n der Generalverjammlung vom . Augu öniglihes Amts8geri resden, E T: [45700] Konkursverfahren. „F. Vetter“ NUYEErs en Sea Kalke. ag ay dei e S S Akt.-Geb der Dienststunden dès Gerichts Jedem gestattet. 5) Wilhelm Schmit zu Bürrig. 1897 ift an Stelle des als stellvertretendes Vor-

+ nr

- s eet gsi gane t-Srtetgr-0900--tn F I I R E L lager Id “A E ga T

F _ L L: s Di B! am 21. Oktober 1897. : Ueber das Vermögen des Handelsmauns Gott- mit dem Ort der Niederlassung Potsdam und als : N Amtsrichter Hor y. Díe Einsicht der Listen der Genossen ift während | standsmitglied ausgeschiedenen Taflers Paul Göring Bekannt gemaht durch den Gerichtsschreiber : lieb Nürnbach ¡u Neudamm if heute, am SFnhaber derselben die Frau Anna Rausch, geb. Sangerhausen. Befauntmahung. [45632] | weissenrseIs. T [45642] der Dienststunden Iedem gestattet. bier der S{lofser Hermann Gofse hier als solches Sekretär Hahner. 99. Oktober 1897, Nachmittags 43 Uhr, das Konkurs-

Gorn, zu Potsdam eingetragen worden. Die Nordhäuser Zweigniedétlafsung der im Die U fúselin Firmecregister unter Nr. 11 cin, | Dierdors. [45648 Opladen, den 15. Oktober 1897. gewäblt worden. verfabren eröffnet. Konkurêverwalter: Kaufmann

21. Dito tes i i î i i ; igli i i D 7 567 E Heinri Bi Neu! i A E S ilung L bfesigen Firmenregister unter Nr. 273 eingetragenen getragene Firma A. Riebeck zu Halle is heute Bei dem Darlehuskaffenverein Maischeid, Königliches Amtsgericht. Wilhelmshaven, den 7. Oktober 1897. [45674] Heinrih Wiepreht zu Neudamm. Anmeldefrift bis

: E e é Ze Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen der zeitherigen Cigarren- | 22. November 1897. Wahltermin am 17. No- Firma J. E Un A en gelöst. eingetragene Genossenschaft mit e bren, Paderbern. Béfauntmachung [45654] und Tabacthändlerin Sidonie Camilla, ver- | vember 1897, Vormittags 10 Uhr. Prüfungs- Rees. Bekauntmachung. [45627] Sar A icliches Amtsgericht Abtheilung 1 Weißeufels, den 21. Offober LONT. Hastpfl Le M E E L 6. Juli s ehel. Ziegenbalg, in Löbtau (Wilsdrufferstr. 48), | termin am 30. November 1897, Vormittags S 5 - Fidinenmaister deo f: glichen Amts- L: , Königliches Amtsgericht. fr e N e des ausgesGietenen August Kettemer Nah Statut vom “J Oktober 1897 wurde eine Konkurse. il s am s Sieges arb E s Uhr, Di E s iy Arrest mit Anzeigefrist bis gerihts zu Rees find zufolge Verfügung vom | Schlotheim. Bekauntmachung. [45633] B 45643] | zu Großmaischeid wurde Wilhelm Wagner daselbft, Genoffenschaft unter der Firma „Gewerbebank, i as. Konkursversahren eroffnet worden. Kon ursver- | 17. November ega

91. Oktober 1897 an demselben Tage folgende Ein- Fol. 88 unseres Handelsregisters ift heute zu der V Lenden Mbetacenitier bei E va S an Stelle des ausgeshtedenen Peter Wambah zu C ue ler 2e mit beschränkter [45699] Konkursverfahren. walter Herr Ratbsauktionator Canzler bier. Königliches Amtsgeriht zu Neudamm.

tragungen bewirkt : i u S : L L 2 as oThE ; : t t Veber das Vermögen des Kaufmanns Max Pirnaischestraße 33. Anmeldefrift bis zum 15. No- Veröffentlicht: Hauptvogel, Gerichtsschreiber. 1) zu der unter Nr. 69 eingetragenen Firma As E S & in Schlotheim | (Fîrma Gerson Blumenthal & C°_) am 20. Ok- Kleinmaischeid wurde Johann Wagner IT. | daselbst Haftpflicht zu Paderborn“ mit dem Siße in | Sommer in Allenftein, Oberstraße Nr. 7, wird | vember 1897. Wahltermin am 27, November ———

L c 7 ci g Liguid mitglied bestellt. i[d d i 8 ssen- A EER a ; . : 2 e E erm, Schepers & Comp. (Inhaber : Kaufmann Ler Kaufmann Carl Stephan in Shlctheim ift lber 1997 car A der Liquidator pu E es i fieber age: Mod atecifter ad dens heute in das Genossen | heute, am 21. Oftober 1897, Nachmittags Uhr, | 1897, Vormittags ¿10 Uhr. Prüfungstermin | [45692] Í Konkurêverfahren. Hermann Sthepers zu Rees) : F Prokurist. Wiesbaden, d 90. Oktober 1897 Königliches Amtégericht. Zweck der Genossenschaft is Förderung des Er- | das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt | am 27, November 1897, Vormittags Ueber das Vermögen des Kaufmaunes Vern- Das Hantelsgeschäft nebst der Firma ist auf die | Schlotheim, den 22. Oktober 1897. E, lich 8 A hg iht VII E werbs oder der Wirthschaft ihrer Mitglieder, ins- ; Neumann in Allenstein wird zum Konkursverwalter | #10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | hard Creß zu Wiebelskirchen wird heute, am Wittwe Hermann Schevers. Maria, geb. Gamer- Fürstliches Amtsgericht. R R : Eckernsörde. Befanntmahung. [45650] befondere dur A pit N G ernannt. Konkuréforderungen find bis zum 20. No- | 19. November 1897. j 21. Oktober 1897, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- \{lag, zu Rees, und deren sieben Kinder : Starcke. In das hiesige Genossenschaftsregister ist zu Nr. 4/19 1) Annahme und Verzinsung von Einlagen Gin vember 1897 bei dem Gerichte anzumelden. Es | Königliches Amtsgeriht Dresden, Abtheilung Ib., | verfahren eröffnet. _ Der Rechtéanwalt und Notar 1) Clara, Ehefrau Bürgermeister Vincenz Che- —— ; 2 - Meierei Brekendorf eingetragene Genofsen- ziehung gesäftlicher Forderungen der Meitalieder. wird zur Beschlußfassung über die Beibebaltung des den 22. Oktober 1897. Dr. Honecker in Ottweiler wird zum Konkuréêver- rouny zu Stadtlohn, Z Schwetz. Befanntmachung. [45634] Genossenschafts - Register schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Brekeu- 9) Gewährung von Kredit, Diskontierung von ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters, Bekannt gemat durch den Gerichtss{reiber : walter ernannt. Dffener Arrest und Anmeldefrist 2) Anna, Ehefrau Handlungsgehilse Wilhelm Die in unserem (ierau iter unter Nr. 286 ein- E dorf beute Folgendes eingetragen worden : Wechseln, g t: sowie über die Bestellurg eines Gläubigerauéshufses Sekretär Hahner. bis 22. November 1897. Erste Gläubigerversamm-

Gro\chel zu Nees, gétragene Firma „Albert Blo“ ift erloscher. Allenstein. Genofsenshastsregifter. [45644] „Die Gencssenschaft ift aufgelöt; zu Liguidatoren 3) Ankauf von Rohmaterialien, Maschinen, Merk- und eintretenden Falls über die in $ 120 der E E Ee E Doeuber A…SDS,

3) Franziska, Ehefrau Bildhauer Ludwig Hessing Schwetz, den 29. September 1897. Bei Nr. 1 Allensteiner- Vorschuß- und | sind die Vorstandsmitglieder bestellt“. ugen u. \. w. für die Mitglieder, Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den [45707] Konkursverfahren. )

zu Kevelaer, Königliches Amtsgericht. Darlehnsverein, Eingetragene Genossenschaft s Eckernförde, den 20. Oktober 1897. r) Einrichtung für | vortheilhaften Verkauf und * 8, November 1897, Vormittags 10 Uhr, und | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Salo- Vormittags 10 Uhr.

4) Betty, | ————— mit unbeschränkter Haftpflicht ift heute ein- Königliches Amtsgericht. 11. Absat. : i ¿ur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den | mon Auerbach hier, alleiniger Inhaber der Firma Königliches Amtsgericht zu Neunkirchen. zu Rees,

ia A eili daes mut ari r Benn S Í pr wA Tf ini drs i L o l [e

'Sgwin di Mein A L Lm G G Sea drid A Dr itr ba Lutz 1-6 D E

5) Johanna, Stargard, Pomm. [45635] | getragen, daß der Kaufmann Max Frankenstein in S Die Bekannimachungen der Genossenschaft erfolgen 29, November 1897, Vormittags 10 Uhr, | „Louis Berg“ daselbft, Herzogstraße 6, wird} 6) Eduard, Bekanutmachung- . enstein ür tie Zeit der Behinderung des Kassierers | Eekernsörde. Befanntmahung. [45649] unter der Firma derielben “ait due o | vor dem nter E Gerichte, Zimmer Nr. 3, | heute, am M. Oktober 1897, Vormittags 114 Ubr, (45676) E: 20) Doe ae A In unser Firmenregister ist am 16. Oktober 1897 | Korn" durh ‘Krankheit gemäß Beschluß des Bor- In tas biesige Genossenschaftsregister ist zu Nr. 12 zweier Vorstandsmitglieder durch das Westfälische Termin anberaumt. Allen Perfonen, wele eine zur | das Konkuréverfahren eröffnet. Der Nechtsanwalt| 2 @21. Am! (Auézug) in fortgesezter Gütergemeinschaft lebend, über- | einzetragen worden: standes und Aufsi&tsraths vom 13. Oktober 1897 | Genossenschafts: Meierei Groß-Wittensee Volksblatt und dur den Paderborner Anzeiger hier- Konkur8mafse gebörige Sache „in “Besiß haben | Dr. Schweißer hierselbst wird zum Konkursverwalter Das Kgl. Amtsgericht Nürnberg hat am 18. Ok- gegangen, daher die Firma bier gelöf{cht und unter 4 Bei der unter Nr. 335 eingetragenen Firma } zum ftellvertretenden Vorstandsmitglied beftellt ift. eingetr. Genoffenfchaft mit unbeschränkter selbst. Zu den Generalversammlungen find sämmt- oder zur Konkurémaffe etwas schuldig find, wird auf- ernannt. _ Konkursforderungen find bis zum 8. De- tober 1897, Nachmittags 2 Uhr, über das Ver- Nr. 120 wieder eingetragen ; B. Borowsky. Allenstein, den 18. Oktober 1897. Haftpflicht in Groß-Wittensee heute Folgendes liche Mitglieder außerdem scriftlih einzuladen gegeben, nichts an den Gemeinshuldner zu verab- zember 1897 bei dem Gerichte, Abtbeilung 10c, anzu- | mögen des Handelsmannes Alexander Frey in 9) unter Nr. 120: die Firma Herm. Schepers | Die Firma ist in B, Borowsky Nachf. D=- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. eingetragen worden : Die Haftsumme Lárkat. 30014 Die: böte zu- | gen oder Zu leisten, auch die Verpflichtung auf- | melden. Es wird zur Beschlußfassung über die | Nürnberg, Judengasse Nr. 36, das Konkursverfahren & Comp. mit dem Niederlassungtorte Rees und | W. Tapolski verändert. E V B71 a. R. N. 76. Die Genoffenschaft ist aufgelöst ; zu Liquidatoren läsfige Zahl der Geschäftsantheile beträgt zwanzig erlegt, von tem Besitze der Sahe und von den Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt K. Advokat als Inbaber derselben die Wittwe Kaufmann Her- B. Unter neuer Nummer 619: sind die Vorstandsmitglieder bestellt“. : Mitglieder des Vorstandes sind: lß. } Forderungen, für welche fie aus der Sache ab- | anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Keller in Nüraberg. Anmeldefrist und offener Arrest mann Schepers, Maria, geb. Gamerschlag. Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Dr. | moppard E [45646] Eckernförde, den 20. Oktober 1897. j 1) Auftionskommissar Wilhelm Batsche gefonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem | Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über mit Anzeigefrist bis 27. November 1897. Erste William Tapolski zu Stargard i. Pomm. cie dás Genofenscaftsregifter ves Besadd Aints- Königliches Amtsgericht. 9) Maler Hermann Volkbausen, E Konkursverwalter bis zum 4. November 1897 Anzeige | die in $ 120 der Konkursordnung bezeichneten Gläubigerversammlung: Dieustag, 9. November Rheine. Handelsregister [45629] } Ort der Niederlaffung: Stargard i. Pomm. cerihts if unter Nr. 12 die Genossenschaft O 3) Schneidermeister Joseph Wächter, zu machen. N. 4 97 Nr. 1. Gegenstände auf den 20. November 1897, Vor- A E Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner Prü- des Königlichen Amtsgerichts zu Rheiue. Bezeichnung der Firma: B, Borowsky Nachf. “Bopparder Winzerverein eingetragene Ge- | Halle, Saale. [45651] sämmtli zu Paderborn. KNGaIS Amtsgericht, Mt D Alleustein, mittags 10¿ Uhr, und zur Prüfung der ange- fungêtermin: E 7. Dezember 1897, In unser Gesellschaftsregister is bei der unter Dr. W. Tapolsfki. S nofseuschaft mit linbescir. Haftpflicht“ zu Bei dem landwirthschaftlichen Konsum Verein Zwei Mitglieder des Vorstandes können für die E E D, ALCDE €, Z meldeten Forderungen auf den 18, Dezember E Ns vadeaats im Zimmer Nr. 34 Nr. 28 eingetragenen Kemmanditgesellshaft auf Stargard i. Pomm., den 16. Oktober 1897. Boppard eingetragen worden: Das Statut datiert des BVauern-Vereins, eingetragene Genofseu- Genossenschaft re@têverbindlih zeichnen und Willens- Gerihtéschreiber des Königl. Amtéegerichts. Abth. 6. 1897, Vormittags 103 Uhr, vor dem unter- E Jus Epe Rer 1997 Aktien Rheiner Baukverein Ledeboer Driefsen Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2. com 14. Oftoter 1897. Gegenstand des Unter- schast mit beschräukter Saftpflicht zu Halle a. S. erflärungen abgeben. Die Zeichnung geschieht in der } [45696 Konkurs zeichneten Gerichte, R 71, Zimmer Nr. 14, Zs erg, E ibeecth to E Al A dl Ceep, 1 E dns A M N MED tem T4 Sfldter 1898, Gren de Heir: | [T mt v E Deren pu, Ae, 7) Y Mole vos der Sama vie Urfetlrfien fer Senerben | (idet tas Bembten de Aaufmanns Heinri | ux Kopframasse (gerte „She melde e n S P gal Det ftehendes etngelragen . A Stettin. 45636] | f zogenen Weintrauben für gemeinschaftli eingetragen, daß an Stelie des Kaufmann 149 beigefügt werden. : "i y e c \ es L E Ver S [ Ct N Der persönlich baftende Gesellschafter Jan Hermann | In unserem Firmenregister ist beute a L ais UD die Lebens A R Burghaus zu Halle a. S. der Kaufmann Alfred Die Einsicht der Lifte der Genoffen ist in den n par g E E T E haben „oder s Konkursmaße etwas ¿Os 145671 Nonticro Wennink zu Enschede ift gestorben am 30. Suli 1897. i Nr. 2766 eingetragene Firma ‘„Taeß «& Co. | Trauben- und Weinabfälle (Trefter, Hefen 2c.) der Apitsch daselbst zum Vorftandêmitglied gewählt ist. Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. tober 1897, * tahmit ag Dee Ir, 2 as onfurs- sind, wird „aufgege en, nihts an den Gemeins »uldner f i l sh M onkfur verfahren. Nach dem Gesellschaftsvertrag hat sein Aut scheiden | Nachf.“ zu Stettin gelöst worden. Genossenshaft zu Branntwein und der Verkauf der-| Halle a. S., den 15. Oktober 1897. Paderborn, den 20. Oktober 1897. E M Verwalter: Rechtsanwalt Len? | zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung eber den Nachlaß der Frau Helene Alma,

» Auflösung esellihaft ni olae e 207 : i L : E A Ee i ia R LLNT Hol E Anmeldefrist: 26. November 1897. | auferlegt, v Besi Sa verw. Junold, geb. Emmri i î die Eng vex SEIEUIONE M GOE Stettin, den 20. Oktober 1897. selben. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7. Königliches Amtsgericht. Erste Gta erersoinikug: 12. S aemiee a de veie fe s Ver Suite h wird be am l. Oktober 197, Nachmittags

j 1 E j Königliches Amtsgericht. Abthl. 15, Genossenschaft muß durch den Vereinévorsteher oder C R E Ï a 1897, Vormitta L aris L i i H j 2 | enojenick 2E ] E 45817] , gs 10 Uhr. Prüfungstermin : | gesonderte Befriedigung in Anfpruch nehmen, dem | 5 Uhr 10 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Rheine. Handelsregifter [45628] j E defsen Stellvertreter und mindeitens ein weiteres 5 bes hiesigen Galata iciErs. Posen. E S K, _ [45655] | 10, Dezember 1897, Vormittags 10 Uhr. | Konkursverwalter bis zum 18. November 1897 Anzeige | Konkursverwalter Herr Kaufmann Johannes Müller as ae Aegetns Rhe, | Strehlen. 45637] | Mitglied des Vorstandes erfolgen, wenn sie Dritten ) g T8 rs, In unserem Genofsenschaftêregister is bei der } Offener Arrest mit Anzeigefrist : 15. November 1897. | zu machen. in Leipzig, Marschnerstraße 3. Anmeldefrist bis Die Kommanditge!euU!MWa!l auf ten Meiner î j I gz L S Cs Í ; f Bankverein Ledeboer Driefsen et Comp. zu Rheine | eingetragene Firma „H. Böttcher“ ¿u Großburg Zeichnung gesicht in der Weise, daß die Zei@nenden & Umgegend, E Sen und Bauverein, Eingetragene Genofseuschaft Veröffentlicht: Sandmann, Beglaubigt: Zimmer, Gerichtsschreiber. fungstermin am 26. November 1897, Vor- bat für ¿bre unter der Nummer 28 des Gesellschafts- | heute gelöst worden. zu der Firma der Genoffenschaft ihre Namensunter- qutt Un eT G ehe Ern i E mit beschränkter Haftpflicht zu Posen“ heute Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. _—————— : mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- regifters mit der Firma Rheiner Baukverein | Strehlen, am 18. Oktober 1897. chrift beifügen. Die von der Genossenschaft aus- O E day r wai ag Dams Folgendes vermerkt worden: ; E [45762] Konkursverfahren. pfliht bis zum 10. November 1897. Ledeboer Driefseu et Comp. eingetragene Han- j Königliches Amtsgericht. gehenden Bekanntmacungen find in derselven Form | Bj a e kten X E rei Derr Mit Carl Schmidt, Heinri Weymann, Joseph | [45693] Bekauntmachung. Ueber das Vermögen des Schlachtermeisters Königlich Sächs. Amtsgericht Pegau, delsnieterlafung den Kaufmann Max Hutmacher zu } E E zu unterzeihnen und dur das „Rheinische Genoffen- Rübhard Qr) S feft i A “ift E E Séramm und Oécar Klein sind aus dem Vorstande | Ueber das Vermögen des Kantinenwirthes | Ernft Baumgart zu Geestemünde wird heute Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : Rheine und den Kaufmann Hermann Beckmann zu Trachenberg. Befanntmachung. [45638] | shaftéblatt“ zu Kewpen (Rhein) zu veröffentlichen. gliede des Nora L 602; i; ausgeschieden, dagegen find in den Vorstand neu ge- | Wilhelm Kemper zu Ahden ist beute, Nahhmittags | am 21. Oktober 1897, Nachmittags 5 Uhr, das Aft. Eichenberg. Rheine als Kollektivprokuristen bestellt, so, daß fie! Als Prokurist der am Orte Trachenberg be- | Das Geschäftéjahr beginnt mit dem 1. Juli und Königstein, am liG a ra cht wäblt: Rudolph Klett, Richard Ramm, Emald | 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Man- gemeinsaftli% die Firma per procura zu zeichnen | fiehenden und im Firmenregiiter unter Nr. 122 unter | endigt mit dem 30. Juni. Mitglieder des Vor- Königli E E Müller, Hermann Elger und Blasius Tonn. | Konzipient Carl Habighorst zu Büren. Anmeldefrist | gold zu Geestemünde wird zum Konkursverwalter | [45662] Bekauutmachuug. ermächtigt und für dieselbe als Prokuristen zu ban- j der Ftrma Elsner und Schüge eingetra enen, standes sind: L Es L G / E Posen, den 18. Oktober 1897. i bis zum 22. November 1897. Erste Gläubigerver- | ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 25. No- Veber das Vermögen des Schlofsermeifters deln befugt sind. N _] dem Fabrikcesizer Alfred von_ Hartwig in Berlin 1) Heinri Habn, Winzer in Boppard, zuglei Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 4. fammlung den 18S, November 1897, Vor- | vember 1897 bei dem Geribte anzumelden. Es Ernft Bruns in Stadthagen ist am 21. Oktober Dieses ift am 20. Oftober 1897 unter Nummer 48 gehörigen Handelseinrihtung üt der Kausmann Mar Berein®vorsteber, Nürnberg. Befanntmahung. [45759] mittags 1L Uhr. Algemeiner Prüfungstermin | wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung | 1897, Mittags 12 Ubr, der Konkurs eröffnet. Ver- es Prokurenregisters eingetragen. | Hanke in Trahenbera in unser Prokurenregister 2) Martin Fondel, Müller und Winzer zu} In der Generalversammlung des Förrenbacher r x 8 : 1 »8 A Gia ¿IA ; E ¿tôvollzie : ; des Prokurenregisters etngetragen | Hanke in Lr E T A g ¿ ‘leid Stellv E l sf S «E Saargemünd. Befanntmahung. [45660] | den 9. Dezember 1897, Vormittags 104 Uhr, | des ernannten oder die Wabl eines anderen Ver- | walter: Gerichtsvollzieher a. D. Bornemann in a | unter Nr. 3 am 20. H stober 1904 eingetragen worden. D zuglei Stellvertreter des Verein8- Dante RNEnPare , e. G. pu M V vom Der Allgemeine Konsum - Verein, einge- } beide an_ bi-figer Gerichtsstelle. Offener Arrest mit | walters, sowie über die Bestellung eines Gläu- Stadthagen. Anmeldefrist bis zum 13. November Rothenburg, Ober-Lausitz. 5 | Tracheuberg, den 20. Hltohex 2096, 3) ri a 0 Saifieiun e Boovarb: cil S G L AUE I a Eo tragene Genofseuschaft mit beschränkter Haft- | Anzeigepflicht bis zum 9. Nevember 1897. bigeraus\chufses und eintretenden Falls über die in | 1897, Nachanmeldungen verursachen den betreffenden Bekanntmachung. Königliches Amtsgericht. ) La 9 ineiser, Tate e oppard, zuglei gener, e la F, E cel er Oeko- pflicht, in Thediugeu ist aufgelöst. Büren, 21. Oktober 1897. j 8 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände | Gläubigern Kosten. Erfte Gläubigerversammlung In unser Gesellschaftsregister find folgende Ein- E E L Nt e ein Ls e BAwarb n S O S ISOE * Saargemüud, 20. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht. auf Dienstag, deu 16, November 1897, | am 15. November 1897, Vormittags 94 Uhr. tragungen bewirkt worden : : j | Triberg. _ Bekanntmachuug. [45639] &) M au l betelbf, in Doppard, Urn s cit @ ‘11 f Der Landgerichts-Sekretär Bernhard. E Vormittags 9} Uhr, und zur Prüfung der Allgemeiner Prüfungstermin am 6. Dezember : A hei Sin, 36: | “Nr. 12337. Zu O.-Z. 247 des ‘diesseitigen Di Ei Per att Le Geuollea it währe Kal 2 A A T Matb v. M [45691] ; ; L angemeldeten Forderungen auf Dienstag, den 1897, Vormittags Uhr. Offener Arrest (Freiwaldau’er Dachftcinfabrik ! Firmenregisters , Firma G. Rombach in Schonach“ E lnt det 44 5M “ard q ms rend gl. Landgerihts-Rath v. Harsdorf. Seziicianneis [45656] Ueber das Vermögen des Cigarrenhändlers | 7. Dezember 1897, Vormittags Uhr, | und Anzeigefrift bis zum 13, November 1897. Tolki & Welzel). | wurde beute cingetragen : , P ien} g o 19 Ortob 9 R gestattet. A Im Genossenschaftsre ifter Bl. 220 wurde L t ¿ Walther Stern zu Charlottenburg, Grolman- | vor dem unterzeihneten Gerihte, Zimmer Nr. 5, Stadthagen, den 21. Oktober 1897. Svalte 4. Die Gesellschaft ijt in eine Gesellschaft ! _Kaufmann G. Romka®G_ verchelihte fich am DPppar @öniglich s A E iht. 1 Oels. _ Be [45652] einaetragen (lin an Stille des verstorbenen H : A { ftraße 19 (Geschäftslokal : Grolmanstraßz 14), | Termin anberaumt. Allen Personen, welche Fuürstlihes Amtsgericht. TIIT. mit beschränkter Haftung umgewandelt und unter | 27. September 1897 mit Klementine, geb. Zach- Lg In unser Genofsenschaftéregister wurde heute Erbe t Sd Einets der Schultheiß Louis Gie ba ist heute, Nachmittags 2 Uhr, das Konkurs- | eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß Kropp. Nr. 37 des Gescllshaft:registers eingetragen worden. : mann. Der errihtete Ehevertrag d d. Triberg, S R REE S : eingetragen das Statut vom 12. Oktober 1897 der selbft i der iee mh mai G 17. Y) M. verfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Kauf- | haben oder zur Konkursmafßse etwas fchuldig Eingetragen zufo!ge Verfügung vom 17. Oktober i den 29. September 1897, bestimmt in Ari. L: Brand, Sachsen. _ L N [45814] „„Spar- und Darlehuskafsse eingetragene Ge- cls V sto vôrnitali E ‘des Fr b it «e | manz : W. Goedel jun. zu Charlottenburg, Kur- | sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- [45677] 1897 am 18. Oftober 1897. ; „Beite Brautleute legen einen Betrag von je fünfzig | Auf, Fol. 8 des Genossznschaftéregisters für den | nofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit Ki E h el 3a nad E A fürstenstraße 108a. Frist zur Anmeldung der Kon- | huldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die | Ueber das Vermögen des Gaftwirths F. B. unier Nr. 37: | Mark in dic Gütergemeinschaft ein. Alles üdrige, Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts, betreffend | dem Siße zu Bogshüßz. Gegenstand des Unter- Kirchspie G arlehn A it es E S kursforderungen bis zum 27. November 1897. Erste | Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der Sache Behrens in Marlow ift heute, Mittags 12 Uhr, Spalte 1. Nr. 37. jetzige und fünftige durd Erbichaft oder Schenkung | die Schlachthausgenofsenschaft Langenau, cin- | nehmens ist der Betrieb eines Spar- und Dar- etrage Dees ne TEN N er | Gläubigerversammlung am 19. November 1897, | und von den Forderungen, für welhe sie aus der | das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Svalte 2. Freiwaldau’er Dachfteinfabrik anfallende, beweglihe und unbewegliche Vermögen | getrageue Genoffenschaft mit beschräukter lehnéfassen-Geschäfts zum Zweck der Gewährung Dalhn cht in Frauenbreitungen gewählt wor- } Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- | Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, Bürgermeister Passow in Marlow. Offener Arrest Schöngarth und Tolki, Gesellschaft mit be- sammt den darauf haftenden Schulden blcibt von | Haftpflicht in Langénau, ift ‘beute ‘eingetragen | von Darlehn an die Genossen für ihren Gefchaftt- S, l u, den 20. Oktober 1897 termin am 17. Dezember 1897, Vormittags | dem Konkursverwalter bis zum 5. November 1897 | mit nzeigefrift, auch Anmeldefrist bis zum 18. Nos- \chränfkter Haftung. der Gütergemeinsckaft auëges{lo} n. worden, daß Karl Gebegott Wöüstner in Langenau | und Wirtbschaftsbetrieb, fowie der Erleichterung der a Junge lid L Mcatdo idt Abth 1 10 Uhr, im Zivilgerichtsgebäude, Amtsgerichteplatz, | Anzeige zu machen. vember 1897. Erste Gläubigerverfammlung und Spalte 3. Freiwaldau mit einer Zweignieder- j Triberg, den 12. Oktober 1897. aus dem Vorstand auêgeschieden ift, und day an Geldanlage und Forderung Des Sparlinrs. Gie erzoge Müll ° I nahe dem Bahnhof Charlottenburg, Il Treppen, Geeftemünde, 21. Oktober 1897. allgemeiner Prüfungstermin am 27. November laffung in Leippa. | Großh Amtsgericßt. seiner Stelle Robert Obendorf daselbst Mitglied des | von der Genofsens(aft ausgehenden öffentlichen Be- U ET. Zimmer 44. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Königliches Amtsgericht. 3. 1897, Vormittags 10 Uhr bezw. 105 Uhr, Spalte 4. Gesellschafter sind: | Merkel. Vorstandes il. 2 Z kanntmachungen find unter der Firma der Genohen“ 10. November 1897. in Sülze. a. der Kaufmann Gustav Schöngarth zu | —— Brand, am 21. Oktober 1897. schaft, gezeihnet von zwet Vorstandsmitgliedern, Stolp. Bekauutmachung. [45657 j Charlottenburg, den 21. Oktober 1897. [45695] Konkursverfahren. Sü1ze (Mecklbg.), am 22. Oktober 1897. Breslcu und x Vreden. [45640] Das Königliche Amtsgericht. in der Lokomotive an der Oder Dels aufzu Nach Statut vom 9. September 1897 wurde eine Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 14. Veber das Vermögen des Mühlenpächters Großherzoglihes Amtsgericht. b. der Kaufmaun Arthur Tolki zu Freiwaldau. | In unfer Gesells&aftéregister ist am 17. Oktober Siebdrat. nehmen. s f N Genofienshaft unter der Firma „Glowigzer Fett-} E Ludwig Lessel in Göttingen, Mashmühle, wird Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung ! 1897 bei Nr. 1, wosebft die Kommanditgesellschaft - Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- vieh-Verkaufs-Verein, cingetragene Genofsen- [45670] Koukursverfazren, heute, am 21. Oftober 1897, Nachmittags 5+ Ubr, | [45690] Konkursverfahren. und der Betcieb von Baumaterialien, insbesondere H. « J. Huesker & Co zu Gescher mit ciner Cannstatt. [45647] nofsenshaft muß durch zwei Borstandémitglieder {r schaft mit beschränkter Haftpflicht,“ mit dem Ueber das Vermögen des Vinzenz Well- | das Konkursverfahren erôffnet. Dée Rechtéanwalt Ueber das Vermögen des Handelsmanns und von aglasierten und unglasierten Dachsteinen. GSe- Zweigniederlaffung zu Vreden eingetragen steht, ver- K. Amtsgericht Caunftatt. folgen, wenn ite Dritten gegenüber Retsverbind- E in Glowiß gebildet und heute in das Ge- häuser, Portier, von Darmstadt wurde heute, | Dr. Kolze in Göttingen wird zum Konkurs- Kürschuermeifters Otto Hering zu Jordans- schäftsführer sind der Kaufmann Gastav Schöngarth merkt, daß die Gesellschaft aufgelöst ist. Bekauntmachung lichkeit haben soll. Die Zeichnung geschieht in der nofsenschaftsregister eingetragen. am 21. Oktober 1897, Nachmittags 3 Übr, das | verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum | mühl ist am 21. Oktober 1597, Nachmittags 14 Uhr, in Breslau und der Kaufmann Artbur Tolki in ; Hierauf ift am selben Tage in dasselbe Register | aus dem Register für eingetragene Genofsen- Weise, taß die A zu der Firma der Ge- Gegenstand des Unternehmens ift gemeinschaftlicher Konkursverfahren eröffnet, Kaufmann Karl Dechert | 20. November 1897 bei dem Gerichte anzumelden. j das Konkursverfahren eröffnet und der Rehtsanwalt Freiwaldau, Kreis Sagan. unter Nr. 24 die am 16. September 1897 zu Gescher schaften. nossenschaft ihre * amensunterschrift beifügen. Der Verkauf von Fittvieh. zu Darmstadt zum Konkursverwalter ernannt, offener | Es wird zur Beschlußfassung und zur Prüfung Georg Jahr zu Zobten zum Konkarsverwalter Die Dauer der Gesellschaft ist auf 10 Jahre be- | mit einer Zweigniederlaffung in Vreden errichtete Tag der Eintragung: 11. September 1897. Borsftand besteht aus: Julius Kirchof, Ern! Die Haftsumme beträgt zehn Mark. Arrest erlafsen mit Anzeigefrist, sowie Forderungs- | der angemeldeten Forderungen auf Sonnabend, ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis stimmt; sie endet am 31. Dezember 1900 und sieben. | ofene Handelsgescllshaft, deren Gesellschafter : Wortlaut der Firma: Consum- & Spar-Verein Hübner, Reinbold Kubicke, Karl Kuckla, sämmtli Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | anmeldefrist bis 20. November 1897 bestimmt, erste | den 4. Dezember 1897, Vormittags 11 Uhr, | zum 20. November 1897. Anmeldefrist bis zum Das Stammkapital beträgt fünf und vierzigtaufend ; 1) der Kaufmann Iohann Aloys Huesker, Fellbach, eingetragene Genoffenschaft mit be- | 1? Bogfchüß, Ernst Schiffer in Juliusburg—Dor!- unter der Firma mit der Unterzeihnung zweier Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- | vor dem _unterzeihneten Gerichte ‘ermin ans | 18. November 1897. Erste Gläubigerversammlung Mark. j 9) der Kaufmann Hermann Hubert Huetker, schräufter Haftpflicht. Die Einsicht der Liste der Genoffen ist währen? Vor standêmitglieder dur das Stolper Wochenblatt termin auf Montag, den 29. November 1897, | beraumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum } den 12, November 1897, Vormittags 9 Uhr. In die Geselliaît sind eingebraht worten die ! 3) die Wiitwe Kaufmarn Ioseph Huetker, Frie- Sitz der Genossenschaft: Fellbach. der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. und die Stolper Post; beim Eingehen dieser Blätter | Vormittags 9 Uhr, anberaumt. 13. November 1897. . Prüfungstermin den 7, Dezember 1897, Vor- Immobilien, sowie das gesanimtie Handels- und j; derike, geb. Kod, Rechtsverbältnifse der Genossenschaft: Eingetra- Oels, den 20. Oktober 1897. bestimmt der Vorftand bis zur nächsten General- Darmstadt, den 21. Oftober 1897. Königliches Amtsgericht zu Göttingen, mittags 9 Uhr. Fabrikgeshäft Freiwaldau'er Dacbfteinfabrik Tolfi ? 4) der Kaufmann Aloys Huesker jun, gene- Genofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht, ge- Königliches Amtsgericht. versammlung andere. 4 Großh. Hess. Amtsgericht Darmstadt I. Zobten, den 21. Oktober 1897. & Welzel mit allen Aktiven und Passiven. l d) der Kaufmann Karl Huesker, gründet durch Gesellshaftsvertrag vom 27. Juni/ E L Der Vorstand giebt seine Willenserklärungen kund (gez.) Wagner. i [45675] Bekanntmachung. i Raethel, i Der Kaufmann Gustav Schöngarth als bisheriger sämmtli zu Gescher wohnhaft, sind, unter der Firma j 9. September 1897 als Verein zum gemeinschaft- | Opladen. [45653] und zeihnet für die Genofsenshaft, indem zwei Bekannt gemaht: Kümmel, Gerichtsschreiber. Das K. Amtsgericht Hof hat am 22. Oktober cr., Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Kommanditist der genannten Firma hat seinen An- “H. & J. Suesker & C°_ eingetragen. lien Einkauf von Lebens. und Wirthschaftsbedürf- Gemäß Statut vem 3. Oktober 1897 wurde i? Borstandsmitglieder zu der Firma der Genoffenschaft E, Vormittags 8 Uhr, über den Nachlaß der Erneftine ] tbeil an genannter Kommanditgesellshaft mit fünf Vreden, den 17. Oktober 1897. niffen im Großen und Ablaß an die Mitglieder im | „Küpperfteger Spar- und Darlehuskafsen- ihre Namensunterschrift beifügen. [45673] Agnes Flügel, geb. Benedix, Wittwe und | [45761] Veschluf. und zwanzig tausend Mark, der Kaufmann Artbur Königliches Amtsgericht. Kleinen. Mit dem Verein if eine Sparkasse ver- | Verein, eiugetrageue Genoffenschaft mit u1/ Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bis zum Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius | Rechtsnachfolger 11 des Tischlermeifters Gustav | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tolfki als bisheriger alleiniger persönlich haftender bunden. beschräukter Haftpflicht“ mit dem Sitze iy 30, Juni. Erust Meyer, Inhabers einer Handlung mit Flügel zu Hof, das Konkursverfahren eröffnet, Müllermeifters C. Schlüter jun. von Zingst

In unserem Firmenregifter ift die unter Nr. 202 | gegenüber Retéverbindlichkeit haben fol. Die | den Konsumverein „Vorwärts“ für Königftein unter Nr. 18 eingetragenen Genoffenschaft „Spar- | Borbeck, den 21. Oktober 1897. Königliches Amtsgericht zu Elberfeld. Abth. 10 2. | zum 18. November 1897. Wahltermin und Prü-

E S

A

S e E S e n

L D E b amtie Mime i