1897 / 253 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E e C E E A

[46186] Konkursverfahren. Schlußtermin auf den 13. November 1897, j [46147] den Vormund Bauunternehmer Kuppers{<midt j t. © In dem Konkursverfahren über das Vermêgen | Vormittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Das Königl. Amtsgericht München 1, Abth. A; Zoppot, gemachten Vorschlags zu Me Börsen-Beilage des Verlagsbuchhändlers und Buchdruerei- | gerichte hierselbst, Zimmer 19, bestimmt. f. Z.-S., hat mit Beschluß vom 22. Oktober 1897 | vergleihe Vergleichstermin auf den 12. November

befißers Georg Wiegandt, in Firma Karl Gleiwitz, den 23. Oktober 1897. das unterm 24. Mai 1897 über das Vermögen der | 1897, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königli C F 9 y : : D 9 s 2 Q Georg Wiegandt hier, Dieffenbacstr. 16 (Ge- Jakubek, : inzwishen verstorbenen Hutgeschäftsinhaberin Amtsgerichte hierselbft, Zimmer 2, anberaumt. is H pIdi| J til (i 8-9 nz (Ii L 1nd Oi Î reuß (i A achn ô ér \chäftslokal Brandenburgstr. 33), ist zur Abnahme Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Elise Ruh in München, Lindwurmstraße 1, Zoppot, den 22. Oktober 1897. J c S L + j 2 : ¿eyt der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung eröffnete Konkursverfahren als durch Swhluß- ; Cieóliúsfi, Sekretär, A ag , 9 97 A von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß | [46177] Beschluß. vertbeilung beendet aufgehoben. Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. /0 P Be Berlin, Mittwoch, den 2é. Oftober der bei der Deren, u ber ge Ee zig NLEEE Wies das Sernbgen de MePeRe ps E E A Sti [46149] s S S ae S S A E s E P E E ia erungen und zur Beschlußfassung der äubiger | ermeifters Johaun Dominik von hier er Kgl. Sekretär : ¿45 öttl. onfurêsverfahren. . 9 x,- 97 C D.13000—200l ,— St.Foÿanir St.A.|\i 4 ,— efsen-Nafiau . über die Erstattung der Auslagen und die Gewäh- | wird nah Abhaltung des S(lußtermins hiermit Das Korkurésverfahren über das Vermögen des Perier Börje vom 27. Oktober 1897. 00100 Swöneb. Gem. A. nin © do. 431 rung einer Vergütung an die Mitglieder des Glâu- } aufgehoben. (46154) Konkursverfahren. Kaufmanns Ernst Emil Schwedler in Zwikau, F : É ati gl do. 35| 1.1.7 |2000—100\—,— Da P80. : D pn Kur- u. Neumärk.|4 1. i bigeraués<usses der Schlußtermin auf den 19. No- Greiffenberg i. Schl., den 19. Oktober 1897, Das Konkursverfahren über das Vermögen der alleinigen Inhabers der Firma E. Schwedler da- Kmili6 fesigesielite Kurse. do. 889/34] 1.4.10/5000—100] —.— Schwerin St.A.97/34| 1.1. 100,40G S9. 0. . 134] vers. 3000—30 [100,00 bz vember 1897, Nachmittags A124 Uhr, vor Königliches Amtsgericht. offenen Haudelsgesells<haft J. C. Klähn « | selbft, wird, nachdem der in dem Vergleichstermine Umrehnungs8-Säßtze A E 9536| 1.4.10/5000—100}100,20 bz G &pandau do. $1 .4.10|1000—200|—,— Lauenburger « « -|# | 1.1. E dem Königliches Amtsgerichte 1 bierjelbst, Neue Comp. zu Parchim wird nah erfolgter Abhaltung | vom 15. September 1897 angenommene Zwangs- 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0&1 Ifterr. Golke do. IL, 189531] 1.4.10/5000—10C]100,20bzG L do L LL O Pommersche . . .4 |!.4.19/3000—30 103 60G Friedri{straße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer | [46158] des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. verglei<h dur< re<téfräftigen Beschluß vom nämlichen .= 2, 1’ Gld. österr. W. = 1,70 # 1 Krone dsterr.- | CottbuserSt.“ .4.10/5C00—100|—,— Stargord St.-A.'3 1909,25B do. 8x] verid./3000—30 [100,00G Nr. 27, bestimmt. In dem Konkurse über das Vermögen des Parchim, den 22. Oktober 1897. Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. ung. W. = 0,86 S E E R E do. 6613 |1.4.10/5C000—100] —-,— Stettin do. 13889 215000 O Posense 1.4.10|/3000—30 |i03.30G Berlin, den 22. Oktober 1897. gg ri d Hugo Krüger zu Janowitz, Großherzogliches Amtsgericht. Zwickau, den 22. Oktober 1897. E 30 h Reso 4,00 a. n ¿a6 Æ 1 Grefelder do, [34] veri. p000—2001—,— do. 1.7 |50009—200199,50 bz G do. 3 \d.13000—30 199,90G von Quooß, Gerichtsschreiber Bez. Bromberg, soll die Vertheilung der Masse —— Königliches Amtsgericht. 1 Livre Sterling = 20,90 : : Daciuit. a2 : 100,80G Stralsunder do. (4 | 1.1.7 |2000—200 N Preußische M 103 308 des Königlichen Amtsgerichts L. Abtheilung 34, erfolgen. Die Summe der hierbei zu berü>sihtigenden | [46156] Bekanntmachung. E _ Bekannt gemacht dur< den Gerichts\creiber : T __ Wechsel. Lant-Ditt, Deffauer 4 |5000—200l —,— Teltower &r.-Unlk.!/34| 1.4.10/1000 u.500|—,- do. B Forderungen, sämmtlihe ohne Vorrecht , beträgt Das Ko=kursverfahcen über das Vermögen der | In Stellvertretung : Exped. Heinker, verpfl. Prot. Amsterdam, Nott.| 100 fl. | S E do. do. 3 5000—200/102,00G Thorner St.-Anl.!3]}| 1.4.10/5000—-200]—,-—- Rhein. u. Westfäl. [46185] Konkursverfahren. 5480 A 21 A und der verfügbare Massebestand Firma H. A. Heisterhagen in Peine wird, E ——,— Dortmd. do. 93.25/34 i d 31 ò 3

+4

1 >

e d prb pr

> j > brd pk p

E PAIT

Gn A0 BiCi i e L Ca dl G

t

A)

93,70G 193,30G

t

r A S pa

S

do. | . 3000—500|—,— i.4.10|/20090—200}—,-- Do. do. eri <.13090—30 199,20G In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 5481 M 29 S, wofür jedo noh ein Theil Ver: | nabdem dasselbe beendet worden ist, aufgehoben. [46148] Konkursverfahren. Brüffel u. Antwp.| 100 Frs. (8 D. —,— Dresduer do. 1883!3Î| 5000—200|—,— Weitnarec St.-A. 35/1 1000—200\- Säsisthe 4.10/3000—30 [163,50G Kaufmauns (Papierhäudlers) Wilhelm Rein- | waltungskoften in Abzug gelangt. Peine, den 21. Oktober 1897. Das Konkurêverfahren über das Vermögen des do. do. | 100 Frs. |2 —,— Döfieldorfer 1876 1|16000-200l —,— Westf. Prov.-A.I1 3 | 1.4.10/5000—-200]95,00 G Sglesishe ‘410/2000—30 |103,10G hold Berndt zu Berlin, VFnselstraße 13 a, (richt H. Abrahamsohn, Konkursverwalter. Königliches Amtsgericht. I. Kaufmanns August Hermann Joft in Wilkau, Skandin. Pläße .| 100 Kr. | —,— Lo. Do, 1880 312000—500| —,— Testpr.Prov.Anl.'34| 1.4.10 3060—200 9,956 U 132! vers.|3000—30 |100,00G eingetragene Firma : Wilh. R. Berndt), if zur : E E e C E E L alleinigen Inhabers der Firma Herm. Joft da- Kovenhagen . « .| 100 Ker. do. bo. [2090 —500N—,— Miesbav.St. Anl. 32| vers<.|/2000—200 S<hlôw.- Holftein.|4 | 1.4.10/3000—30 |103,590G Abnahme der Shlußrehnung des Verwalters, zur | [46352] Koukursverfahren. [46169] _ Konkursverfahren. selbst, wird, nahdem der in tem Vergleichstermine London A S do. do. |2000—500|—,-- do. do. 1898 34| 1.4.10 2000—200|—,- do. do. |35| vers<./3090—80 1100,00G Erhebung von Einwendungen gegen das S<luß- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des | vom 4. September 1897 angenommene Zwangs- l E —,— Duisb.do 82,85,39| F LOOO L Miitener do. 1882 34| 1.4.10| 1000 E E verzeihniß der bei der Vertheilung zu berü>sichtigenden | Kaufmanns Arnold Tappe zu Kreuzuach wird, Kaufmanus Julian Roszykiewicz zu Jersitz, vergleich dur rehtékräftigen Beschluß vom nâms- Lissab. u. Ovorto| 1 Milreis —,— Lo. Do. v. 96.14 10009 |[100,80B andbriefe. Badische Eisb. - A.!34] verf E Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 27. Sep- | wird, na<hdem der in dem Vergleichstermine vom lien Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. do. do. | 1 Miïreis —,— Elberf. St.-Obl.|: : L| | l |

wr

- k pak praes jens br

3 1

E: E

bed purá

. F

S

fas A I A

D 02 S) C0 ey

Ihn C bd fr

C>

jmA

* .

D E d-r

trr Wr

o En d

Gs S S

Orr Or

©

Co VI I I I O

Or

Be d

A TSEN C G

e bm bbn) Fd

D

Ÿ . t

Ge mi Qs 0 00 _>

I I

Ma b

/

S G

3000—309 30009—150

1.7 |[3000—150

( ; : + j A |5000—200 E Berliner E / 13000—- 1950|] i 8, OL do. Apnl, 1892 u. 24 35/1.

über die niht verwerthbaren Vermögensftü>e der tember 1897 angenommene Zwangsvergleih durch | 21. Juli 1897 angenommene Zwangsverglei<h dur< Zwickau, den 22. Oftober 1897. Madrid u. Barc.| 100 Pef. | —,— Erfurter do. | M

Shlußtermin auf den 18. November 1897, | rehiskräftigen Beschluß vom 27. September 1897 | rehtsfräftigen Beschluß vom 27. Juli 1897 bestätigt Königliches Amtsgericht. do. | 100 Pes.

Vormittags 102 Uhr, vor dem Königlichen Amts- bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. ist, hierdur<h aufgehoben. : Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : | 1005 erichte 1 bierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Kreuzuach, den 23. Oktober 1897. Posen, den 23. Okto“er 1897. In Stellvertretung: Exped. Heinker, veryfl. Prot. D 4 TOOS lügel B., part., Zimmer Nr. 32, bestimmt. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. : | 100 Frs.

Berlin, den 22. Oktober 1897. —— ? | 100 Fzs. Thomas, Gerichtsschreiber [46351] Konkursverfahren. [46170] Koukursvcerfahren. Tarif- 2c. Bekanntmachungen | 100 fl. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. In dem Kcnkursverfahren über das Vermögen Das Konkurêverfahren über das Vermögen der d 7 L LOO L des Kaufmanns Arnold Tappe zu Kreuz- | verehelichten Marie Moudre, geb. Surzynska, er deutschen Eisenbahnen. Wien, öst. Währ.| 100 fl. [46183] Konkursverfahren. na<h is zur Abnahme der S@{lußre<nung des | in Firma M. Mondre, zu Posen, Breitestraße [46257] do. | 100 L n dem Konkursverfahren über das Vermögen des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Nr. 14, wird, nahdem der in dem Vergleich8- Am 1. November d. I. wird die an der Stre? S{weiz. Pläge .| 100 Frs. Kaufmauns Louis Vater, in Firma Kacl | das S(hlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | termine vom 14. September 1897 angenommene Striegau—Bolkenhain aer ti ait Sau L ie S do. «.| 100 Frs. Werner, Jägerstr. 38/39 und Werdersher Markt 9, berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom sto> gelegene Station Gräben ete s ‘hrt r talien. Pläge .| 100 ire ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren | 14. September 1897 bestätigt ist, hierdur< auf- | nur An Wagenladun s-Güterverkehr Cie aud fir do. Do. «1 100 Lire —,— walters und zur Erhebung von Einwendungen Vermögensstücke der Schlußtermin auf den L0. No- gehoben. dêa Sil: L Fracht tü>gutverkchr eröffnet werd St. Petersburg .100 N. 216,15G Höxter do. gegen das Slhlußverzeichniß der bei der BVer- vember 1897, Vormittags 103 Uhr, vor dem Poser, den 23. Oftober 1897. VecAlátt, bén: U Oktober 1897 En do. .1100 R. S.13 213,49 bz Karlsr. do. theilung zu berüdcsfihtigenden Forderungen der Schluß- | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Bictoriastr. 13, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Köni liche Eisenbahn-Direktion Warschau . . . .1100 R. S.|8 T.| 6 216,15 bz do. do. termin auf den 19, November 1897, Nach- | Zimmer Nr. 7, bestimmt. e g E Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 5 9/6, Lomb, 6 9/6. | Kieler D: i: mittags 124 Uhr, vor dem Königlihen Amts- Kreuznach, den 23. Oktober 1897. [46152 Konkursverfahren. [46256] S E Geld-Sorten, Bauknoten uud Kupons. Kölner do. 94/32] 1. gerihte I hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Wahlen, Aktuar, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sächfisch - Südweftdeutscher Verband Münz-Duk |# 9 72B Belg. Noten . .|80,70bz do. do. 98/34 1. Flügel B., xart., Zimmer Nr. 27, bestimmt. des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 3. Pächters der Traiteur- und Gastwirthschaft | Nr. 7526 D 1. Mit Gültigkeit vom 28. Ofiober Rand-Duk. A Fnal Bankn. 1£|20,335G | Königsb., 91 E E E

.10/1000—200|—,— do. 7 13000-—200|—,— do. |[2009—2001100,75G do, [1000 u.500|—,— Do, neue « «| 0/1000—200]100,40G do. neue . . [3000—100|—, Lands<hftl. Zentral .7 |2000—200 do. d9-

0/1000—200 do. do.

|5000—100 Kur- u. Neumärk.| 0/5000—200 do. neue . « 0/5000—200 do, e |/5000—200 Ostpreußische .

0

en C

n

L

1 do. do. 1 Bav. St.EisbAnl./33| 1.2.8 [10000 -200 ‘1.7 |13000—150]100,466 L 1.7 |13000—150]92,80B ? Í

L

1

Ï

F

1

0 E / bo. M 01128 0 98,00B

Or b pk þ

22 E Effener do. IV.V.| S5 2E Flensbg.St.-A.97 A Slavchauer do. 94 E Gr.Lihhterf.Ldg.A.|3 E O Güstrower St.-A.|3 257 G08 Halberst. do. 1897|

4,00 A e BUS

2 2E lo

b j

m I

2000-—209188,75B

5, Eifb. Obl. 2. {\><./10000- 200101,80G

9, O,

en I L O

allg. neue. . o.Ldsk.Nentenich. F O F P G (pw C 4‘ r P / D 10000-150|—-- | Brschw. Lün. Sh.\3 | 1.4.10/59000—200|—,— 5000--150[100 50 bz B Bremer Anl. 1887|3F| 1.2.38 |50 —,— 500090—509 ,—

5000-——150/92,40 bz do. 1888 .. 135 8 L198 15000—500|—

1

1

P b

es

O5 U L oro

m p b prt

T S S 4 S

wr

O

I O S

G T HalilesheSt.-A.86/32| 170,00B E do. do. 1892/34! 169,10B Han. Prov. 1ï. S. R do. S. H —,— do. St.-A. 189: E Hildesh. do. 80]

do. d 9E

Do

aa Bs

S E m Ar wr Er E “na jm ra, bdD A j prt

J D

Z vid

G5 O5 U U r S I S

7 |3000—150/109,75B o 1890 L 13000—150|100,75B do. 1892 . 1/5000—500|100,50bzG 3000—150| —,— v0, 1808 1.5.11 5000—500/100,75G 3000—75 199,90 bz Go. 1896 .96 10000- 200|—,—

|2000—200 do. L 1.7 |5000—100/99,90G Srßbzgl. Hef. 15.5.119900—200|—,

|[2000—20C|—, Pommersche . 1,7 13000—75 |109,00B do. St.-N. 0.9: 10 5000—200|—

Ö) i ( do. 3 | 1.1.7 (3000—75 191,80G bo. do. 96 S LET DOOO O

1/2000—200 do. Land.-Kr. G O do. do. .. . 13 [1.1.7 15000—2001/94,75bzGEI.f.

1/2000—200|--,- do. 8000 —— D do. i. sr. Berl

Do. ; O E E do. neulands<. 3000—100/99,60G Hambrg.St.-Rnt.|3#| 1.2.8 |2000—500|—,— 0/1000 u.500|100,60B do.

( - a r

1 100,60 do. 3000 --100/91,90 bz do. St.-Anl.86|3 | 1.5.11/5000—500/24,50 63G 10/1000 u.500/192,25G PosensheSer.T-V’ ; 1/5000—500}] 90,40 bz G 10/2000——500] —,— do. V i

1

I

F

4

wDt-

1 «Le

a

i .

222

SASAS P J b

l 29 ut

5 V0 Do I

Q : D, . .

Co 2 I P wr wr-

G

C15 f US O5 I L L wtr rc

Co R O R D 2

“ais

»

Uo S E C

O

t Pes

me c

L

N

Gi

[H]

rh Orr pt j prrA furd prt fr puri D E C ip fmd bd bs f

E E E R Ee n

(

.

m I-23

U) c

. D F

00 90 0 S S N 5 C O M C Orr

[a 5

S «,

s

e 3000—200 E do, amort.87|35| 1.5.1 7 |3000-——200/102,10B do. do. 91/35! 1.4.10/5000—500|—,— 0/2000—900| - ,— 7 5000—500|—,-— l i í i j

Berlin, den 22. Oktober 1897. N E beim Mineralbade zu Ronneburg Karl Alfred Ce ; C Le : : A 8 S1.120 355bG Frz. Bkn. 100 F.|80 95b do. 189313] von Quooß, Gerichtsschreiber [46153] Konkursverfahren. Winkler daselbst wird nah erfolgter Abhaltung | Besor Babe) für die Besdrternng von Gütern des Soveras p S 0 13ob4 |Paländ. Noten .[168,860B | do. 18953] des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Srezialtarifs TTI und auferdem für Gießerei-Roh- 8 GSuld.- Std. —,— Îtalien. Noten ./76,80B Landsb. do. 90u.96/34

O00 2001993 90S M ELIS s |5000-—200/93,20B do. St.-Anl.93/35| 1.1. : [2000—Z290 E : do. do. 97 Int.-S.|3 2 O00 2E Lüb. Staats-2. 95/3 |1.4.

0/2000—500| —,— 0/2000—200/100,60G 7 |2000—200|—,— .7 |2000—500/94,50B 6. /5000—100/99,75B 2 a U, 12/2000—200|—,— do. landschaftl. ; 9 [1000—200|—,— Schles. altlandsch. |: 10/2000—200|—,— do Do H 1

°

2? 5000—500]24,70bz G 0/5000—-200|—,-

3000—6001—,—

S

-

ak perk jj jer As V j V b

‘L, |5000—200/9 i 20 Me>l.Œisb.Schld.|34| 1.1 /3000—7% [104,00S do. konf. Anl. 86/32| 1.1 [3000—79 10G do. do. 90-94/3L| 1. [3000—75 [91,2063 Sach\.-Alt.Lb.Ob./34| y 7 (3000—60 [99,90 dz Sáädf.St.- Aul.69/32/ 1. /3000—s0 |—- Sächs. St.-Rent.!3 39000—150|—,—- do. dw.Grd.il-a,1/4 |v (3000—1590—,— bo. do. la, Ta, Va, U} | /5000—100/99,90 bz TIII, IXa, X-IN . .134| verf. /2000—7b gea bres BHO do.do. Pfdb.Cl.ITa/4 | vers. 1500 u.300 |5000-—100191,70B do. do. GI.la, Ser.! | |5000—100/39,90 bz Ia-La, ALX0L, IV-ATI| | (8000 O u. ib, M u. MX!34| veri. (2000—75 199,90 bz [5000—100/91,75G do.do.Pfrb.1B 11.33) 1.4.10/2000—100/99,20 bi /5000—100/29,90 bz do.do.Crd. I8B u. B32) 1.1.7 |2000—100/99,90 bz |5000—100|—,— S&w.-Rud. Sch. |35| 1.1.7 [5000—100|-—,— /5000—100/91,70B Mald.- Pyrmont .|4 | 1.1.7 |3000—300 /5000—200/103,90 bz eimar Schuldv. |3#| 1. /5000—200/99,80 bz do. do. fonv.|3Ï| 1.5.11/3000u1000 /2000—200|—, Württmb. 81-—83|4 | vexsh.|2000-—--200]-

—— Kaufmanns Elias Felseuthal in Odeuba Ronneburg, den 22. Oktober 1897. ; ; : 4 E N D ose Noten (112.1063 | Liegniß î 9930|

[46184] Konkursverfahren. wurde, nahdem der am 8. Oktober 1897 beätiato Herzogliches Amtsgericht. eien 1 DOB Ausnáhßmetarii 11 Heft Nr. 4 (aus- Gold» Donarii—-— L oUEe A E A 2 6s 2

Das Konkurtverfabren über das Vermögen des | Zwangsvergleich ret: kräftig geworden ift, durch Bes 7 (gez.) Heyner. dees A t ns Quas E E "-1000A 170.1063 | Magdb. do. 91,1V 35d

n L Ta E G a e s Veröffentlicht: Aktuar Laaser, Gerichtsschreiber. | tarifs 11 vie Säve für Es (Reichsbahn) zuzüglich do. pr. 900 81 2364 [Russ.do.p.100R/216/60bz | Mainzer do. 914 |1. r. 38 und Landsbergerstr. 46, ist infolge Schluß- ausgehoben. G E 009 c S eret s Are E R 2B P O E O do. 88|3L|

: t Ss quf Q 8 A oos E 09 M für 109 kg und für Gießerei-Robeisfen nah do. do. 500 gi—, ¿lt. Dft. , 2. DO. O98) L.

vertbeilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf Lauterec>en, 25. Oftober 1897. [46145] Konkursverfahren. Grödis, Leipzig T (Bayer. Bhf.), Leipzig I1 (Dresdn. Amerik. Noten ult. Nov. R do. do. 94/341.

A p

fee lernt Perm jer sum deck jrradd jure nd prr

3000—100|—,— 0/3000—100/190,00 bz 5000—100/102,25G

1500—75 |—,— /5000—b00]95,75B

0010 U LUV

5 b I S I I Ha jf C

de t t p

e

ti f }

© L a «£34 “A Fj4

S

wr A UDA* D A

c c

|2000—100]|—-,— do, lands<. neue/3è 0/1000—300|—,— do. do. do. [2000—200|—,— do. (di. Lt. |2000—200| —,— bo: D. Lb

gehoben worten. Kgl. Amtegerichtsschreiberei. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 33ahnbof), L ipzi o 20 E A > ; C IRARO K Maunbehn do. 8832 7 : Os - ; ® SofrotZ T R S S of), L ipzig - Connewitz, Leipzig - Stötterißz, 1900 1.500 #|—, Schweiz. Noten|80,60 bz Mannhetm: do. 58 3t I en Ber UeMeibee esa aas S erE C Silcrcanara bés Lenoattes ute Plagw ig-Eindenau, Riesa und Zittau die Säge des do. leine 4,1775G |Ruf.Zollkupons/323,60bz | Mindener do... „29 : Zt E E 1 ‘1R1E Si Es i ) cichsb: ali . Cy.4.N.V.14,1775bG j do. HFeine|323 40bz | M.Gladba@er do.|3s| des Königlichen Amtsgericht 1. Abtheilung 84. | 46150] Konkursverfahren. Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- usnahmetarifs 11 von Es (Reichsbahn) zuzüglich do. Cp. z. N.D.12 2 L Da Lo E LE

0,079 „« für 100 kg zu Grunde zu legen. Fonds und Staats- Papiere. O O e L Le

7 7

G5 S Ir S N C5

H ö 4 E 4, E ; c Di E E ——— Das Konkursverfahren über das Vermögen des verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>ksihtigenden 9: La 9 6b. o. |35| 1.4 [46142] Beschluß. Schlofsermeifters und Badeanstaltsbefizers | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Dresd uiglieche Gener l-Direktion Dt. Réhs.-Anl. kv. 3 1410/5000— 200[102,70%z Desndendo86.88/3) veri S do. do. Lt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Friedrich Frauz Hermann Brückner in Leipzig- | über die niht verwertbbaren Vermögensstü>e und de Sächfischen Scaztdeisenbahnen | G Lo, [24] vers.|5000—200 102.80B 00 1 Saa S s L Kaufmanns Heinrih Wittenbring zu Borbeck Kleinzschocher, Plagwigerstr. 28, wird, nachdem | über die Erstattung der Auslagen und die Gewäh- d \<äftsführende Verwaltun do. do. 13 | veci<./5000—200]97 10B ;9, 1897/3 |5000—209/109,79G do. do. Lk. wird, H h ergeben A daß eine den Kosten des der in dem Vergleichstermine Un September rung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläu- gela Ene E g. E A sstürnb. do. IL. 96/81 1.5.11/2000—200|—,— va V6 T Berfahrens entsprehende Masse nichi E 15 angenommene Zwangsvperglei - | bi 3\hufses der Shlu! i f ï s e S s E __ 15009 7E L Ge 0730 In 20010. 2 biermit E it Gia 4 kräftigen Si vor 11, September 1897" bestätigt E e C O HUE Vor reti [46258] Thüringisch-Hessisch-Bayerischer | Preuß.Kons. A. v.24 E S al n |117 O A S E C A } Borbe>, den 23. Oktober 1897. ist, hierdur< aufgehoben. Ksnigliten Amtégerichte hierselbft bestimmt. Güter-:Verkehr. j do. do. 09. 3 | 14.10/5000—100 97 0b Oftpreuß. Prv.-O. 21417 |12020—100 99'10B S&[8w.Hlst.L.Kr. Königliches Amtsgericht. Leipzig, den 22. Oktober 1897. Schleswig, den 21. Oktober 1897, R T : E : j 7 lt. Ott E E Pforzheim St.-A |2000—100— Do: T SAl Verêffentiliht: Sandmann, Gerichtsschreiber. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1 1. __ Cogger, Gerichts\<reiber n S S Ane : dd, Do S TsG13 1s 76 109'90G bi A (2009-200199 60G 44 Le Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 2. ; shausener, Gilenverg-Kro}}ener, Bo nter A AachenerSt.-A.93 3 “1-10/5000—500|—, Posen. Prov.-Anl. |5000-——100|- Westfälische D B 3 3

wr N L I A

Or

ir A las

5 Þ> L G P Or

U O

(60,

G

-

L is

Go

j

Im Verkehr zwischen Stationen der Eisenbahn- | do. do. do. | |

|

O

G A . b p C1 jt bi C

C5 CN tir Ord

G5 UI S V I Ee US

Lr

WwrwW-

—J

|5000—100/101,508 : G : |[5000—100]100,C0G Ans5.-Gunz.7 fl.L.|—|p. St> 18 |5000—200] —-,-— Augsburger 7 fl.-L.|—|p. St>| 12 [5000—200/100,00G Bad. Pr. Anl. 9.674 | 1.2.8 300 [5000— 200|—,— Bayer. Präm.-A. 4 |1. 300 |5000—200/100,00B Brauns m p. 60 J.183| 1. 300 L. L

[46146? Sekr. Be >.

Gbhelebener, Slmenau-Grofßbreitenbaher, MRuhlaer er d Ss N > E und Weimar-Berka-Blankenhainer Eisenbahn einer- | Alton.St.A. 87.39) ). 5000—500/99,40G E 92,00B a e. R oU0U-—ZUI . el

|5000—-200|100,80G do. 11. Folge| 0/2000—200|—,— do. II. Folge| |5000-——500|—-,— Wstpr. ritter. I. 4.190/1000 u.500|—,— do. 00. TB| Z/5000—200 191,008 do. O H |[5000—200/[101,60bz G do. neulnd\{.II ic). 1

pm

| \ve [1,4 - :

0!'5000—%500/99,40G 5000—100|—,—

N’

W- -

In Sachen, das Konkursverfahren über das BYer- / —————— [46175] Konkursverfahren. ¡ L talt Z 1 ; Ô i [21 mögen des Väckermeisters und Mühlenbesizers [46163] Bekanutmachung. : Das Konkursverfahren über das Vermögen des E a O E E Dana en d Ayclda A Pas P Wilhelm Heiurich in Lehudorf betr., wird das In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über | Bäckers und Konditors Guftav Joachim in a L v R A Mer + A 1h ig- F Au 8b, do, b. 1889/34 Verfahrca eingestellt, da eine den Kosten des Ver- | das Vermögen des Cousumvereins Salzgitter, | Kurnik? wird nah 1etéfräftiger Bestätigung des | {arif 2 (Robst tar) - A n pie ee D S ov. 1897/3) fahrens entspre<ende Masse niht mehr vorhanden ist. | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Zwangsvergleichs aufgeboben. E Fu oe E mus o erciteee V armer St.-Anl.|34| versh.|5000—500/99,25G Braunschweig, 21. Oktober 1897. i Haftpflicht, ist das Konkursverfahren, nawbdem die Schrimm, ten 22. Oftoter 1897. R E A Ziffer 7 wit E (1 E B | et o. fo.(3L| 1.4.10/5000—509|/99,26G R O8 Meral ves Se Riddagshausen. Befriedigung der Gläubiger nahgewiesen ist, auf- Königliches Amtsgericht. unter a. der S vorgesehenen do. do. 1896/34| 1.4.10 5000—500 99,25G do. L.UL-IVI3

: i Schottelius, gehoben. S : n t e . T |81| pers E CO ROG o. IIllu.U,|3 Veröffentlicht: H. Anger stein, als Gerichtéschreiber. | Liebenburg, 25, Oktober 1897. [46172] Konkursverfahren Deltinmanden Wee A E aan, | D An Stadt-Obl. h) versh. 0100 G : ist 98 E 46167 Koukurs l Königliches Amtsgericht. In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | Fnsoweit für einzelne Stationsverkindungen hon M Bonner St.-Anl.|3 | 1.1.7 |5000—500|—,— Sem.-A. 4 | [46167] Konkursverfahren. Militäreffektenhändlcrs Hermaun Schöning zu | disligere Ausnabmefrachtsätze bestehen, bleiben leytere Breslau St.-A.80|3i| 1.4.10/5000—200|—,— RostedterSt.-Anl.! —-

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [46354] Konkursverfahren. Spandau ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des E ° j 17 |5000—200|— ,— [3000-—500 Haunovershe . .

1 < weiter in Gel d 13 LLT : BEGE : ; Nr. 22 743. Na 7 i ; in v N 8 ebun Ta i au weiter in Geltung. j do. do, 91/35 «4 jo ) D L O h : E D D Ostafr 2,„O.l5 | 1.1.7 |[1000—300]1( Puteilers De R zer DouRig Nr. 22 743. Nachdem der im leßten Termin vom | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Erfurt, den 20. Oktober 1897. Bromberg do. 95/35] 1.4.10/1000—100|—,— S aarbrüder do. 28 1,4.10/5000-1000 do. E ; Dt Ostafr. Z.-O.|b | 1.1.7 |1000—3001[1 6 ; as C IOO Br, |

7, Oktober 1897 angenommene und gerihtli<h be- j das Stlußverzeihniß der bei der Vertheilung zu / i - —= E T & 7 \ re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- stätigte Zwangsverglei<h nunmehr rechtskräftig be- berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Königliche Eisenbahn-Direktion, Ausländische Fon Pes E 1 D T S, A K j E A O _IOO 53, | 000— Cle J SCNUIL! e H ELe ga L B T7 (f? ams ew U . 11.048 | U L Le

wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der stätigt ist, wird der Konkurs gegen Kaufmaun | fassung der Släubiger über die ni<ht verwerthbaren als geshäftsführende Verwaltung, Argentinische 59/6Gold-A.|—]| fr. O Vertbeilung zu_ berücksichtigenden Forderungen und Wilhelm Meyer von Lörrach wieder aufgehoben. Bermögens\tüdte der Schlußtermin auf den 16. No- | 746960 E O do, do lUéine|—, [r 5-| 100 Peî. Lid E S R S zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht | Lörrach, den 23. Oktober 1897. vember 1897, Vormittags 10 Uhr, vor dem Ld vf X t 2 Tarif do. 449/60 ds. innere —| fr. Z. | 1000 u. 500 Pes. [59,8 do ed Ll 1000 U, 00 S - Kopenhagener do. verwerthbaren Vermögentstü>e der Schlußtermin auf Großh. Amtsgericht. Königlichen Amtégerichte hierselbst, Zimmer 28, ._Mib dem L. Januar 1898 tritt ein neuer Tari! do. do. fleine|—| fr. Z. | 100 Pes. 69,10 bz do. ine/4 | L, 100 u. 20 £ O O den 18, November 1897, Vormittags 10 Uhr, (gez.) Nüßle. bestimmt. ® | für die Biförderung von Personen und Reis-gepä do: 449/69 äußere v. 88|—| Ir. Z-| 1000 L —,— do, do. pr. ult. Oft. | Liffab. St-Anl. 86 7, T. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Dies veröffentlicht : Spandau, den 23. Oktoter 1897. im deuts. franzöfischen Eisenbahnverbande (Theil E do. V S 500 £ —,— do. Daïra San.-Anl.|4 | 15, a. 1000—20 L D Do: „ieine, Nr. 42 des Gerichtsgebäudes auf Pfefferstadt, be-| Der Großh. Gerichtsschreiber : (L. S) Appel. Ploch, Heft B.) über Herbesthal/Bleyberg in Kral, 10° do, do, 1 Ae B. 100 £ 61,60 bz Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl.|4 | 15.3.9) 4050 —409 ; Luremb.Staats-Anl. v.32, stimmt. Geuichts\schreiber des Königlichen Amtsgerichts. dur der bisherige pom 1 Zus 1892 ab gültige do. do. Tleine|—| fr. Z. 3t| i 4050—409 Mailänder Loose . . . Danzig, den 21. Oktober 1897. [46355] Konkursverfahren. s  Tarif aufgehoben wird. In einzelnen Fâllen treten Barleitaloose i.#.20.5.95|-—|p. St@ 100 Lire 25,80 bz do Woo l B: 10 Ar =: 309 # |- S E S Zinke, Nr. 49 531. In dem Konkurse über das Ver- | [46164] Beschluß. unbedeutende Preiserhöhungen ein. E Bern. Kant.-Anl. . . . .|3 |1 500 r. Be do. St.-&.-Anl. 1882/4 |1. 4050—405 Mexikanische Anlethe A Gerichté:\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. XI. mögen des Ernst Gottlieb Karg, Reftaurateur Das Konkursverfahren über das Vermögen des Die in „dem Tarif aufgenommenen Bestimmungen Bosnische Landes - Aul.|4 |! 10000—‘00 Kr. 197,40B do. 9. v. 1886/4 | 1.1 1050—405 do, 2 s 98'50B ——— in Mannheim, wurde das Verfahren nah Ab- | Schuhmachermeisters Frauz Hartwig zu Ue>ker- sind den Vorschriften gemäß genehmigt. Der neue Bozen u.Mer.St.-A.1897|4 |1 2000—300 A |103,00G do. 410. 500090 G _ 1 —- do Iv. feine i ge N 0b [46168] Konkursverfahren. haltung des Sclußtermins und Vollzug der Schluß- | münde wird, nachdem der in dem Vergleichs- Tarif ; 1 2000-——400 «A |1101,20bzG Freiburger Loose . . . . -|-—|Þ-. 2150 E 27,20bz do. pr. ult. Rd Ey R gp Ad bz Das Konkuréverfahren über das Vermögen der | vertheilung wieder aufgehoben. termine vom 22. September 1897 angenommene Stationen zur Einsicht auf. do, do fleine|s |L% 100 „6 101,20bz¿G Galizishe Landes-Anleihe|4 |1. S000 100 f O, 18906 [L114 LOU G E » S Geschwister Paula und Bertha Zander, | Mannheim, 22. Oktober 1897. Zwangsvergleih dur rehtékräftigen Beschluß vom Kölu, den 23. Oktober 1897. ; 29, do. y. 1888/5 |1 2000—400 |I—,— Galiz. Propinarions-Anl.|4 | 10000—50 ffffl. }98,50G Das 190er/6 | 190 L 4, in Firma „Geschwister Zander“ in Dauzig, Der Gerichts\hreiber Großh. Amtsgerichts. 39. September bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Königliche Eisenbahn-Direktion Kölu, 50. do. feiue|5 | 1.8. 400 „4 101,50B Genuas-Looije 0E Do. 2er|6 | 40 a 95,00 ann N ; 39542 1 800 uv. 1600 Kr. |—,— do. pr. ult. Oft.) 95,30à,40à,30 23 T L L f

A N

pet pet pem bremk jk pk lee

] bi J] Á

Qi

j

Z

<

4.10/2000—100|—,-—

1.7 2000—100/100,50B

_ +

T C15 H O5 G5 Uo V L O

Ordre

G

Ma L r F f bl S

Ny N t t 0 A

C, wr

J

-

| d

L

1

ver?

1

1

1

E |5000-—2009 100,00B Côln-Md.Pr.S C

1.4 5000-—200/100,00B amburger Loose . 150

5000—60 1[100.00B Lübeler Loose . - 150 12

5000—200{91,70 bi Meininger 7 stl.-2.—|Þ. „12

t 12

D

S

wt

Or e

Lan G

c

G2 C 07 Q) e. S E

Uo L O5 S I

/5000—500}95,00G do. ritts. 091,70 D : p. [1000 u.500|—,— o bo. LL.3 | 1.1.7 |5000—200/91,70bz Oldenburg. Loose „8 | 1 0/1000 1.500 do. neulnd\<.11./3 | 1.1.7 |[5000—80 91,70 bz Pappenhm. 7 fl.-Z.|—|Þ-

2000-—200 E 5 : L I 103,30G Obligationen Deutscher Kolouialgef

&e+ Ct Fr

l / \,

(G b

ed pern fue jed farm k jch pumabs fern

e ad pr þ

“a Adi C5 C I

M Jd bk f Pumdk brd Jeck A

D Q =

-

1 S

C

| 1500—500 102,80bz G 1300, 900, 300 „J [98,90G 9250, 900, 450 „#4 [102,60G Lf. 2000 44 85,75bz G 400 66,60 bz B

priv. Ank. . . . -|35| 15. 4,40 1000—29 & Karlsbader Stadt - Anl.

As C2 Ds C C2

wr

A per je

Er

es D Ta T

oe

2 S

O.

perk jeh bri

s

tri pi J] f] 3 fh

| | | 20 £ 61,80 bz do. fund. Hyp.-Anl. .

12,25 bz 95 30bz

B; D (N 2A 4 A do Fu

D =1 Er

3 E

TaSS FE v j S

U Q

pueck, pee Freund dunn p p _—

nter G

r E Q

liegt auf den in den Verkehr einbezogenen Bukarester Stadt-Anl.84|5

ba Fle D

A q pr

O (G S

zt =Y

Ou

L R I I E-T S S d M

prrk pmk prmnk jerni pr C4 dO VO dad sgi uwd

1.1 11 Li

l, l,

Ab

s bs Lr)

D

O

Breitgafse 2, wird, nahdem der in dem Vergleichs- Rissel. Ue>ermünde, den 20. Oktober 1897, zugleich Namens der übrigen betheiligten do. do. 4050 „Á 94,90 bz G Gothenb. St. v. 91 Sr.A. 38 S e E 0 an ieg bot 3 S 1897 angenommene [46169] s Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Verbandsverwaltungen. ao a 5000 u. 2500 Fr. |—,— . Staats-Eisb.-Obl.|5 | 200—20 # 89,90 bz wangsverglei ur< rechtskräftigen Beschluß von onkursverfahreun, s é S 2 s Stadt - Aan1./4 | demselben Tage bestätigt ist, hierdurch tobt In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [46173] Konkursverfahren. [46259] Nordwestdeutsch-Linksrheiuischer B Spark. \4 | Danzig, den 23. Oktober 1897. Kaufmanns Carl Gustav Heye, in Firma | Das Konkursverfahren über das Vermögen des „Güterverkehr. A Buen. Aires 59/gt.K.1.7.91|-— Königliches Amtsgericht. X. G. Hey>e in Memel, ist zur Abnahme der Schluß- } Handelsmauns Reiuhold Neumann zu Waldeu- Am 1. November d. I. tritt zu dem Tarif sür L Do Al, Do, me re<nung des Verwalters der Shlußtecmin auf deu | burg wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | den vorbezeichneten Verkehr eia Nachtrag s in Kraft. do. do. Zertif. 5°/0|--— [46144] Konkursverfahren. 6. November 1897, Vormittags 10 Uhr, | termins hierdurh aufgehoben. N. 3b. 97./19. Gr enthält unter anderem : Entfernungen für die E A L D Das Konkursverfahren über das Vermögen des | vor dem Königlichen Amtsgerichte hier]elbst, Zimmer Waldenburg, den 23. Oktober 1897. am gleihen Tage zur Eröffnung gelangenden Sta- do. do. Gold-Anl. 2 Buchhäudlers Johannes Wilhelm Knuyzenu in | Nr. 1, bestimmt. Königliches Amtsgericht. tionen Aerzen, Grießen, Groß-Berkel und Klein- do, do. do, raufenberg, alleinigen Inhabers der Firma: | Memel, den 25. Oktober 1897. E ——— Berkel des Direktionsbezirks Hannover und Rengen do. do, do. arl Stange’s Buch- Kunst- und Musikalieu- Harder, Sekretär, Gerichtsschreiber (46157) Konkursverfahren. des Direktionsbezirks Sk Johann. Saarbrücken sowie do. do. do. handlung (Wilh. Knugtzen) daselbst, wird nah des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 3. Das Konkursverfahren über das Vermögen des die Einbeziehung der Station Rbeinhausen in di? do. Stadt-Anl. 62/9 5600-—500 Pes. |31,75 bz do.GldA.59/0i.K 15.13. 98|— erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und nah -— WWattefabrikanten Frauz Emil Fröhuer in Ausnahmetarife 8 (Roheisen) und 9 (Eisen und O ho 2 Qo 91 : 100 Pef. 31,80G do. mit lauf. Kupon|— Bollziehungder Schlußvertheilung hierur< aufgehoben. | [46166] Bekauutmachung. WSeobau witd na erfolgter Abhaltung des Séblth- | Q! Und u Bs Seehafen - Ausnabmetarife D a bo! du all Oft, 31,70bz do. i. F.15.12.93 Fraukenberg, den 23. Oktober 1897. In der Ziegeleibefißer Gottfried Bernow- ; termins hierdurh aufgehoben. (Cifen und Stabl) und DI (Eisen und Stahl zum Bula. Gold-Hyp.-Anl. 92/8 7 | 405 M u. vielfahe 194,10bz Fl.f. do. mit lauf. Kupon/\- Königlih Sächs. Amtsgericht. schen Konkurssache wird unter Aufhebung des Termins | Werdau, den 23. Oktober 1897. Bau von Seeschiffen). l do. Nationa ‘ankPfdbr.I. 6 l 1000500 A 192,30bz d0. i.K.15,12.93 Bekannt gemacht durh den Gerich1sschreiber : vom 830. d. M. von neuem Termin zur Abnahme : Königliches Amtsgericht. Der Nachtrag wird an die Inhaber des Haupk- ba ‘do. A S 1000—500 « |[92,30bz do. mit lauf. Kupon Sekr. Günther. der S@lußrehnung, zux Erhebung von Cin- j Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : tarifs unentgeltlid abgegeben. Cbilen. Gold-Anl. 1889/44| 1.1.7 | 1000—20 « 184,00V klf. | Holländ. Staats-Anleihe —— wendungen gegen das Schlußverzeihniß und zur ! Sekr. Reichert. Köln, den 25. Oktober 1897. i 1.1.7 | 1000 £ = 20400 46 do, Komm.-Kred.-L. j i i

o .

Cs rar Cy D

405 u. 810 A 194,90bzG Frie. A. 81-84 6°/,i.&.1.1.24|—- 10000—200 Kr. 199,10B do. mit lauf. Kupon|— 10000—200 Kr. 197,40 bz do. 5 9/9 inkl. Kp. 1.1.94/— 5000—500 «A |41,40bz do. mit lauf. Kupon|—

1000—500 «# 141,40bz do. 49/9 ens. Gold-Rente|—

—- 41,60 bzG do. do. E

41,70 bz do. do. Fflcine|-— 1000 £ —,— do. Mon. À.i.K.1.1.94|— 500 L —,— do. do. m.l.Kup.|— 100 £ 74,40bz do. de. t. Ko. 1.1.94|— 20 £ 74,80G do. do. m. l. KRupon|—

do. fleine/4Ï]

3

Go b

1 5000—2500 Fr. |32,20bzG do. do. fleine/5 1. 20 £ 90,90 bz 500 Fr. —,— E Meskauer Stadt-Anl. 86/5 |1 1000—100 RbL B. 168,905 G 500 Fr. 32,20bz G Neufchatel 10 Fr.-L. . . .|—|Þ. 0 O 500 L 27,00bzG New- Yorker Gold - Anl.| 7 | 1000 u. 500 $ G. |107,60bGEL.f. 100 £ 27,00bzG Norwegishe Hypk.-DékL.'3 4500—450 G |—,— 20 £ 27,10bzG do. Staats-\ nleihe 88) 3| 1.2.8 | 20400—10200 Æ |—,— 5000 u. 2500 Fr. |—-,— do. do. Teine| 3| 1.2.8 | 2040—408 # |- 5000 u. 2500 Fr. [35,80bz G do, do. 392| 4/ 1.4.10 5000—500 „é O do. do. E (31) 15, 4. 20 Mee t B ; 35,80bz Oest. Gold-Rente . . - 4. i090—200 fl. &. [104,40 dz 200 L Gh s A Do, 200 fl. G. 104,40 bz 500 L 30,20G do- do. pr. ult. Oft.| : —— 100 £ —,— do. Papier-Rente . . ./4h| 1.2.8 1000—100 fl. }102 C0G 100 £ 30,20G bo: _DD, c U 1000—100 f. —,—— 20 L —-— do. do. pr. ult. Oft. —,—- 5 20 £ 30,20G do. Silber-Rente . . 1.7 | 1000---100 fi 102,20et. bz G 12000—100 fl. |—,— do. do. {lei | Lk. 100 fl. 102,20G 1006 f. —_,— V, DD, 1.4.10] 1000—100 fl. —- 9500-+250 Lite |—,— do. do. 10 100 fl. —,— “—- 41,40bzG do, do, pr, ult, Okt. o 5000—500 Lire G. {94,75G Lf. do. Staatss. (Lok) . L 10000—200 Xe, 85G 2000r \. 500 Lire P. 97,00G do, do. kleine L, 200 85,50G 20000—19000 Fr. 192,50bz do. Love v. 18h64 .. 84/14. | 260 l M T 4000—109 Fr. 192,50bz do. Kred.-Loose v. 28 .|—|p. e 109 fl: Dest. W. 1 92,590B do. 1860er Loose . . « D, 1000, 500, 100 f. 148,40B 20000—100 Fr. 192,00G fI.f. dó. v9, pr O 143,25 bz 509 Lire Þ. ——,— do, Loose y. 1864 , . „|—-|Þ. St>| 100 u. $0 fl. 1325,50 bz

en s Us 5 trt

Q

——————M 1 5 J t O J “I

“« .

U

T Li +4 V ET

[F Í

U Ls 0 Do

28

wr Ta EE

A

E f YS p

—— zet et

DONRGr

B:

47) Punk bank þurd jed UOLO ks b ba F

G E A

j

n Butiz p E E L E A Met ARO

O . A A Ad A R S S

a LOUSEOLOLOS

S L]

oru

[46174] Konkursverfahren. Beschlußfaffung über die niht verwerthbaren Ver- j Königliche Eisenbahn-Direktion. Chinesische Sta s - Anl 1000 „% 105,60G Ital. st\c.Hyp.D. 1. K. 1.4.96 In dem Konkursverfahren über das Bermögen des | mögens üde auf den 16. November d. J., Vor- | [46176] Konkursverfahren. do. 1895 500-—50 É 198,80ct.bzB do. Zertif. Kaufmanns Martin Mihatsh zu Gleiwitz ist | mittags 9 Uhr, anberaumt. Das Schlußverzeichniß} In dem Konkursverfahren über das Nachlaß- Verantwortlicher Redakteur : Siemenroth do. 3e :

1 R T ibe Ir N R

E 5 3 Â pra . Gr O

‘4 ri

5 ja e

S at E

t S i x 500—29 £ 98,590B do. ftfr. Nat.-Bk.-Pfdb. zur Abnahme der Slhlußrechnung des Verwalters, zur j und die Schlußrehnung nebst den Belägen sind auf ; Vermögen des verstorbenen Zimmermeisters J. in Berlin do. pr. ult. Okt.| ,— do. do. do. ; Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | der Gerichtsschreiberei niedergelegt. ¿ Derowski in Zoppot ist infolge eines von dem N tis : t e Christiania Stadt- Anl. 4 4500—450 Æ 192,60G do. Rente alte (209/69 St.) verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden | Mittenwalde, den 21. Dftober 1897. | Gemeinshuldner und zwar der Wittwe Marie Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dän.Landm.-B.-Obl. TV|4 2000—200 r. |-—,— do. do. feine Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Königliches Amtsgericht. | Derowski, geb. Adler, und den Erben, den fünf Dru> der Norddeutshen Buchdru>erei und Verlags- do. do. g 2000—200 fr. |—.— do. do. pr. ult, Okt. über die niht verwerthbaren Bermögensftü>ke der E E minderjährigen Geschwistern Derowski, vertreten durch Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. do. Staat3-Anl, v. 86

3 6.13) 5000—200 &r. |—,— do. do. neue do. Bodkredpfdbr. gar. |34 2000—50 Kr. |—— do, amort, 59/9 ITI, 1V,

i our Fat A É A E E A D M E LERT D

Jud jd