1897 / 254 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

h j : 1 z | 2

E E E t L

E E C g L

E E L H G D D D A d dÉs

E Ee

S E A M L S,

s n S lande avi auen e At eiae (A E t de L eie

L O

[46590]

Activa. für

Maaren-Konto .

ner Loe

iverse Debitores Kassa-Konto .

Bilanuz-

das siebente GSeschäftsjakr, abgeschlof}en per 31. August 1897. A A

257 006/59}

263 019/99 636 9695/4“

C 8 159

E ch1

1215 151/16]

Harburg, September 1897.

Der Auffichtsrath der Waareu-Commissious-Bank in Hamburg: E. Carl

Diede riser

n.

Konto

Aktien-Kapitzl-Konto Nesirve-Fonds . . Dei kredere Fonds . Diverse Kreditores

Gewinn- und Berlust-K

öIoestin g.

T aSSiYva. M P 1 000 CC0!— 12 386 11 22 535 68 81 213 73

99 015 64

i 215 151;16

Der Vorstand. H. Brou

si.

146582) Actien Gesellschafi der Schiitigheimer Eisenbahn.

Activa.

bann n, Grr

Vilanz-Setto pro 39.

ndstücke, Utensilien

Geleiseanlagen-Konto Bierwagçg en-Konto ; Fuhrwesfen-Konto .

Kassa-Konto

M olitltavron. Font Debitoren-Konto

R

iltigheim, d

E E bauk abs n- Am Wi sations-Konto

Dividen de (1896/9

Reserve-Konto d °/

en 29.

Otfober Actiengesellschaf

CIS e «s m 00 [Bm D n O

Zun: 1897.

Kapital-Konto crve-Ronto s ditorer „Ko nto e S

Un 1440) onto .

Schiltigheimer Eisenbahn.

iei ri rf } / Gewinn- und Verluft: Kontos pro 30, Juni 1887,

Passiva,

400 090 15 261 13 205 40236

17 353/381

Credit.

7 4p A i:

Gewinn-Vortrag F

Die Dividende wird von heute ab an uzserer

€0 738

16 000 5 367 69 48612

78 092 59

Schiltigheim, den 25. Oftober 1897. Actiengesellschaft der Schiltigheimer Eiseubaghn.

(Unter!

Bet: iebéeinnab men Gewinn-Vortrag 1895

Kasse ausbezahlt.

chrift }

[46628]

Mehl & Brod-Fabrik in Hausen b. Frankfurt a/M.

Bilanz am 30,

Activa.

Juni 2897.

Debitoren . .. Wechsel-Konto: Bestand . Hauë ébaltungs-Kon Vorräthe an L auf diesem Ko bestand Pferde-Konto : Bestand an 31

ab: E 0/ /o Abih bung

Immobilien- und O Es

: Abschreibun harr

Mobilien, W

geräthschaften , Wagende den,

S 52

to: ebensmitteln, sowie nto verbuchter Bieh-

Pferden M 24 479,54 rets e 5 385,50

Mal\inen-Konto:

. M 2503 811,44 D

Ä 28 172,3

agen, Oekonomie-

Pferdegeschirre, Löschgerätbschaften,

Werkzeuge, Magazin- u. Bäckerei-

Utensilien

. #6 126 208,51

ab: 59/0 Absthrei-

bung Getreide-,

Borrâthe Säâde-Konto:

Vorrâthean Säcken o Abschrei-

ab: 10 0, bung

y 1310,43

e, Mühlen - Fabrikate- und Bâäckerei-Konto : i

E A

23 661,— 2 366,10

Eeneral-Unkoftez-Konto :

Borräthe Effekten-Konto :

O

Kassa-Konto : Bestand

an Hafer,

Heu u. Stroh

* *ck

Gewinn-

4 028 098 84

h A 294 C2942

16 3879

10187 i

19 094/04

2 475 639 08

458 274 99

21 294/90

7181/15 63 600 632 512 49

und Verluft

Kreditoren . Kapital-Konto:

6600 Aktien à 590 Dubiosen-Konto :

Saldo per 1. Juli 1896

Dazu kamen pr. :

E 8: A 244, Aus8geglichen wurden 240 Neserve- Konto:

Bestand . Í

Dividend en-Konto:

Unerbobene Dividende , Gewinne und Verluft-Konto:

Saldo per 1895/96 , A4

996, Gewinn 201

0

Kouto pro 1896/97.

A 4764,02

14 pr. 1896/97 - 284 201,67

Passiva.

# s 93 73063 3 300 000!—

5 007/17 330 000 162/50

7 ¡

299 198/54

4 028 098 84 Haben.

Haushaltungs-Konto :

Gleichstellung

General-Un foften-Konto:

Glei; Bst-7 Os mg Mobilien-Konto:

Are oung i Pferde-Konto

_ Abschreil ibung s

Sâde Konto:

Abs chreibung . Immobilien- und Abschreibung . Gewinn-

Verlust an

visionen 2.

Effekten-Konto: Kursverlust

Gewinn .

Maschinen-Kon ¡to:

und Verluft- Fonto:

Geldsorten, Pr

| 28420167

1115919 142 475 90

806/77 1 200i—

477 077191

Oekonomie-Konto : Gewinn . Getreide: E Amts: Gero! E Interessen Konto : Gewinn . . TBechî el. Konto: Ge winn Ss

Mükblen - Fabrikate- und

2A A

- r r C ( i

V D

459 237 44 9 257 56 1 075/03

477 077 91

[46629]

Mehl- & Brod-Fabrik

{u Hausen bei Frankfurt a/M. c beutigen Generalversammlung auf 32,90 # pro Aktie festgeseßte

Die in Be Iahr 1596/7

Dividende wird bei der Ablageftelle,

denden-Kuvons Nr. 17

Vormitta

Hausen, den 26. Oktober 1897.

De

r Auffichtsrath.

Liebmann.

Hocftraße 31 in Franffurt a. M., gegen Auslieferurg des Divi- von morgen ab in den gsfturden von 9 bis 12 Ubr ausëbezablt.

für das

[46641]

Zu der am Mittwoch, den 24,

dieses Jahres, Nachmittags 4¿ Uhr, im „Ver- ¿zu Effen (Rubr) stattfindenden zweiten außerordentlichen Generalversammlung laden unsere Altionäre ergeber.fff ein.

liner Hof“

wir bierdurch 1!

TagesLorduung :

E

kaufe und zur

Statuts,

ung des Vorstandes zum Ver- uflafsung der Gasanstalt und dementsyrcchende Aenderung des $ 2 des

November

lia Abttonäte, weite

E theilnebmen wollen, nébogen)

S 9 unseres &

tatuis ersuchen

an der G:neral- ibre Aftien (obne

“bei dem A. Sctaaffhausen’ scheu Baukvercin

in Köln,

oder bei dem A. Schaaffbausen’schen Bank:

verein in Berlin,

oder bei dem Bankhaufe Gebr. Beer in Efsen

(Ruhr), firchen

hinterlegen.

oder bei unserer Gesellschaftskasse in elsea- spätestens bis zum L1S,. November d. J. zu

Statt der Aktien können auS von ter Reichsbank

auêzeftellte Depotscheine hinterleg G: $ 11 des verfamm{ung

Statuts ift

Stalfke

Gelsenkircheu, den 22. Oktober

Kohlenrevier. Der M LtDraty, Der

Beer

gi werden,

die eie

GSeneral-

/ ] beshlußfäbig, aud wenn weniger als ¡wei Drittel tes Grundkapitals vertreten sind.

1897.

Wasserwerk sée das nördliche westfälische

Vorftans.

M. Schmitt.

; Srundkap ital

[46600] Aufgebot.

Die von uns auf tas Leben des Leérers Herrn Max Rother in Friedenshütte i. Sl. unter dem 7. Nèovember 1891 avsgefertigie Police Nr. 95104 über 2000 M ift dem Herrn Versicherten abhanden gekommen.

Der gegenwärtig Inhaber gedcck{ter Police wird unter Hinweis auf die Bestimmungen des S 20 der der Polic ce inferierten Veisicherungébedingungen hier- mit “ale efordert, s& innerhalb sechs Monaten bei uns zu melden, widrig enfalls gcnannte Police für frafilos erlläit und an terer Stelle dem Än- trag steller eine neue Ausfertigung ertheilt werter

Serte den 23. Oktober 1897.

Victoria zu Berlin,

UAllgemeiue Verficherungs- Actict- Gesellschaft.

O. Gerstenberg. 46638] Façonecisen-Walzwerk£. Mannflgedi&Cie, Actiengesellschaft zu Falk bei Köln.

ir laden Éterdi 1rÖ die Iftionâre zur ordentlichen Generalversamm!unrg

uf Dienstag, deu 23. Fovember S897,

Vormittags 11 Uhr, im Geschäftéloïale des

Sc@aafftausen’i@en Bankverein zu Köln er-

Herren

K. cebenft ein. E 1) C De [hâftét De rit lage der Bilamz 1 Rechnzung. ¿S Anliaraes über die Pri Bilan, hex Tiun- 00 Veisust- Norscblage s zur Gewinn-

V)

w& ac Ls i T2 (D S

gl

J Ih Ti 3

ber die Genehmigung der Vilanz rffaltung des Vorstandes, fowie e Vertheilung des Ke ngewinnes. Gemäß $ 21 des Statuts sind in der Gencral- verfammlung iejenigen Aktionäre stimmbereht'gt, we le ibre Aïltien svätestens fünf Tage vorher bei der Gesellshast selbft oder bei dem A. Schaaff- haufen’ schen Bankverein in Köln binterlegt und bis zum Versammlungttage belassen haben. Der Beifügung von Dividendenscheinen 1 und Anweifungen bedarf es nichi. Die Hinterlegung eines Tepot- seines der Reichsbank bat diefelte Wirkung wie die der Aktien selbst. &alfë, den 28. Oktober 1897.

Der Vorftaud,

i: Z _—

[46584] Glacé-Lederfabrik Mühlburg in Boden

vormals R. Ellstätter, Karlsruhe- Mügzlburg. Bilanz per 20. Juni 1897.

Activa. Rohwaare, Halbfabri fate, Waaren und Materialien E Fabrifanwesen und Liegenschaften „.. Maschinen und Utensiliea . Kassa und Wechsel Debitoren . Gewinne und Berluft- Verlust-Vortrag per

K d

fertige

C5 O

O N C10 Vf if

M O S

C5

C5 “o G

pa I

[Sl

O01 25 1 O I 9

s e

: PassiYa, Altiek-ROPA ae

Kreditoren .

S

1 1 C c

O Io S m N 1] dend U find SIS| n

ck [1-3]

7) Erwerbs- und Wirthsczafts- Genoffenschaften.

Keine.

8) Niederlassung 2c. von NRechisaunwälten.

[46527] Bekanntmachung. n die Anmwalté liste des Königl. Sächs. Ober- Landes erichts ift beute der Rehtéanwalt Ichannes Emil Göllnit in Kößstenbroda eingetragen worden. Dresden, am 26. “Ofto ber 1897. Der Präsident des Kgl. hs. Ober-Landesgerichts : Dr. Werner.

I

[46526] Bekanutmachung.

Der Gerichts-Assefsor Fenner aus SaarbrückZen ist unterm heutigen Tage in die Liste der NeŸhts- anwalte beim biesigen Amtégerit eingetragen worden.

Neunkirchen, den 22 Oktober 1837.

Königliches Amtsgericht.

93 Bank - Ausweise.

Stand DET

Würtiembergishen Notenbank am 23. Oktober 1897,

[46530]

Activa,

Tet allbestand ä ReichskafiensHeine . i 278 200 Noten anderer a 3 154 000/— D apa 20 376 798/13 Lombardforderungen A 1 874 600|— E s a a a 8 430/30 M: M 655 427/03

FPAasSsiFAaA,

11 62491418

3 909 000 819 564/43 25 023 800 2264 538/51

Reservefonds

Umlaufende Notea s

Täglich fällige Verbiadli&fe eiten

An Kündig gungsfrist gebundene | Verbindlichkeiten É o oe p A 144 600/—

E E a aae 719 866/65

Eventuelle Verbindlickeiten aus weiterbegebenzn, im Snlande zahlbaren Wechseln „4 945 070,70,

“E Ueberficht

dér

ächsisheu Vauk

zu Dresden

6ti 23. Oftobex E827. Activa. Kursfäliges Deutsches Geld. . #4 22 Neichskafienseine S Noten anderer DeutsŒFer Banken e Sonftige Kassen-B Meckel, Bestände Lombard Bestände

(%F- Ft ‘arrer T+5nds s 14: de

Debitoren und sonstige

28

Ion 0

4 b co S

S

estände

N O N M R

ps O M O O0 G2 I O (

J O p 5 O Mis C N

d

% 05 S K ee)

[w þ B Mis G

c Rg

U D

Aktiva . PassSiYaA. Eir N gesai bites F Tttentart iai Neserr-fonds .

Barkucten im Täglich fägl igs

1 s CD 4 A

O N Ch

Cs O5 S e:

E Ta

e N s Cs

[T “Wim (A C

H C

C (

(p) J c D e J} D

b

Fn Sündigungefrift i en _ Verbin a ea onftige Passiva E Z Nen im Irlande ¿ahlba ren n.26 Wesen sind weiter egeben worden : : e 46004 Die Direktion.

s

o S 1

pru Ia S

O

pra O A

N

72 det °

.. D 00 ea I

-_ i +4

b [0 4) A

[46528]

Stand der Vadischen Vank

am 23. Oftober L887. A CcÍiY2a.

Metallbestand 5 524 587/81 Reichétafsenfcheine ; S 22 I75— Noten anderer Banken . . . « 146 6900!|— Wehe Tbeftand . i 21 637 859/54 Lomkard-Forder: ungen 866 T95!— fekten 31 430/21 Scenítige Aktiva 2 349 944/64 A [30 580 202/20

_PassiYa.

Gu R Reservefond . . G a Umlaufende Noten . A Täglich fällige Ber“ént clihkei ¡ten é An Kündigungsfrist gebundene | Verbindlichkeiten L |— S Ma 741 986/41 #4 130 580 202 20 Die weiter begebenen, now nit fälligen deutschen Wech? zl vetragen «é 2019 405,18.

9 000 000|— 1 694 261/59 15 555 600|— 3 988 2954/20

10) Verschiedene Bekanut- machungen.

(6531] SBekanntmahung.

Die Bayerisne Vereinsbank ia München ha t bei uns den Antrag gestellt, die von ihr neu au8- gegebenen

“zehn Millionen Mar 33 °/9 Serie KXVI, uniündtac und bis 1907, zum Handel und zur Notierung an hiefiger Börse zuzulaffen. : München, den 26. Oktober 1597. Die Zulassungsstelle für Werthpapiere

an der Münchener Börse.

Dr. F. Weidert, i. V. des Vorsigenden.

Pfandbriefe unverlooébar

[46524] S Die Verwaltung dexr Allerhöhfi bestäligien Gesellschaft für electrische Beleuhiung

in St. Petersburg beehrt si, die Herren ÄAfltionäre zu der am Diens- tag, den 28. Okftober/9, November dieses Jahres, um 2 Uhr Nachmittags, in der Ver- waltung, Nadeshdinskaja Nr. L, angefeßt-n ordent- lichen ‘Generalversammlung einzuladen. Auf der Tageëordrung ftehen :

1) Bilanz und Rechenschafttberiht für das Jahr 1896/97,

2) Vertheilung des Neingewinne®s.

3) Vorans&lag und Operation®plan für das neue Geschäftsjahr.

4) Gutaten der Revisionskommisficn und Er- Täuterungsberit fer Verwaltung.

5) Wabl dreier Mitglieder der Revisions- fommission auf Srund des $ 41 ter Gefell- saftsftatuten.

6) Bestätigung im Amte laut $ 28 der Gefell- schafts tatuten eines kommerziellen Betriebs- Direktors und Festlegung einer neuen Inftruk- tion für die drei Betriebs-Direktoren.

Bei Uebertragung ter auf den Namen tes Bes

sigers lautenden Aktien an einen neuen Besitzer er- halt [leßterer auf Grund des $ #6 der Sesellschaft8- statuten das seinen neuen Aktien entspretende Stimms- recht rit früber als drei Monate rom Tage ges re{net, an welchem diese Uebertragung in den Büchern der Verwaltung verzeichnet worde n ift. Um das Recht zu erhalten, der Generalversammlung bei- zuwobnen, fowie cin Stimmrecht in derfelben zu be- fißen, müflen die Inhaber der auf den Vorzeiger lautenden Aktien nicht später als 15 Tage vor der Generalversammlung ihre Aktien oder Quit- tungen über Aufbewahrung oder Verpfändung diefer Aktien in Staatsbehörden oder folchen "Kredit- anstalten, wele laut einem von ter Regierung bestätigten Statut arbeiten, und folgender aus- ländischer Kreditanstalten, welche vom Finani- Minifterium genehmigt find und wie folgt lauten : Vasler Handelsbank in Basel, Robert Warschauer & Co, in Berlin und Leipziger Vank in Leipzig, der Verwaltung vorlegea. In den Quittungen müssen die Nummern der Aktien angegeben sein.

M D

Der : Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-,

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußishen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 28. Oftober

Fahrplan- -Bekanntmacungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, erscheint aub in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Das Central - Ee Register für das Deutsche Reich kann dur alle Lost

Det A dur die Köni Anzeiger, SW. ‘ilbelmstraße 32,

Eentvral- A Mogester für das Deutsche Reith. (i. 2514)

gen werden.

Patente. 1) Anmeldungen.

Bi ir die angegebenen Geger ständt nannten an tem bezeihn eten Ta tines „Pat entes nage ege Ee Anmeid ist cinftwweilen n Un zeshügt. lane. 1, M. 14273. Behälter entwäfsernter Kohle. Baum, Herne i. Westf. 15. 7. 97. 3. B. 21 159, Carl Basdorf, L

4, D. S091. Mischröbr en für das Gas- Artur Duffek u. Johann Kohn, Wien; Maximilian Mink, Berlin W., Linden 11. 3. 3. 97.

4, N 12489, Hydroftatii&e Lampe. se} Winter, Graz, Maigaîse 15; Vertr. : go Pataky u. Wilhelm Patakv, Berlin NW,, ente. 95. 9. E 97.

‘Der Paientsucher nimmt für dice Anmeldung ie Necbte aus $ 3 des Ue bereinfommens mit Oesterrei - Ungarn vom 6. Dezember 1891 auf Grund einer Anmeldung in Oesterreih vom 26. Mai 1896 (ôfterreiwis(es Privilegium 3963/46) in Anspruch.

6, E. 5526, Faßspülmaschine; Zuf. b „Pal

943 393. Kar l aiaeaaeeL Nienstedten. 9 9. 8. 97.

S, 5377, Verfahren jur Hervorbringung

s haben die Nac-

Hazen i. W. 26.

Sar

pon F taullern auf Geweben. B. Thies, |

Oberkangenbielau. 22. 4. 97.

12, M. 13 921. Verfabren zur Darstellung von baltbaren Jcd- und Bromfettea. E. Mexck, Darmfiadt. 7. 4. 97.

14. B. Sans. Verfabren und Verrichtung ¿zur Verbütung von Wasßssershlägen bei naffen Lufipumven. Mudolf Vergmaus, Breslau. 6 T

14, M. 13296. DruckausgleiWvorrihtung an rotierenden Maschinen mit Flächendihtung. Alexander Monusfki jun., Eilenburg. 24. 4. 97.

E _G. 11 726, Vorritung zum Zurück-

wegen des Paplerwagens bei Schreibmaschinen. Justin Gilbert, Victoria, 19 Board of Building, British Columbia Canada; N. Schmehlik, Berlin N., Elfafserstr. 42.

T,

15 092. Selkbstt6ä tig wirkende Kupp- lung für Eisenbahnfahrzeuge. Emil Krinner, Ée n, Herzog-Heinrichstr. 31. 8. 4. 97.

21. 9849, Elektroden für Primär- und Sefundär-Œemenite und Zersezungêzellen. Richard Fabian, Berlin NW., Kruppftr. 11. E

21. L. 11 082, Elektromagnetisher zweipoliger Q Quecksilberausschalter. Johann Lühue, Aachen, Ma i I O

21. M. 14 324, Glüblampenfassung. Louis Masson, 33 Rue de Vincennes, Montreuil \sous Bots, Seine, Frankr.; Vertr.: August NRohr- Zas Moax Meyer u. Wilhelm Bindewald, Erfurt,

97.

Bay R. 16424. Einrichtung zur Verminde- rung der dur Starkstrôme verursachten Neben- agecrêushe in Fernsprehern. Franz Rumrich, Reittabnstr. 14, Joseph Juraske, E pla 24, u. Hermann Vroelt, Böhmische- straße 36, Dresden. 13. 7. 96.

22, S. 18 441. Verfahren zur Herstellung vcn Mineralfarben, welche neben Zinkoxyd ein anderes Metalloxyd enthalten. Dr. Wilbelm Hampe, Klausthal, Hannover. 9. 3. 97.

25. K, 12158. Nebkrüpfmaschine. Kar- landers Nätmaskins AKtiebolasg, Stockbolm ; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80. 29. 9. a

25. K. 15 532. Verfahren zur Herstellung von geshlungenem Ga Wilhelm Kramer, Barmen, Südftr. 13. 18. 8. 97.

26, L, 10 861. Apparat zur Erzacsing von Acetylengas. Henri Lédier, Côte de Vanne Nr. 4, Conflans-Sainte-Honorine, Seine et Dife, Franfr.; Vertr.: A. du Bois-Reymond u. Max Wagner, Berlin NW., Sthiffbauerdamm 29 a.

29, L, 11 243. Verfahren zur Herstellung fünstliher Roßhaare. Hugo ass Lau K beck, Loughton, Essex, Engl.; Vertr. :

Krause, Cöthen (Anhalt). 15. 4. 97.

29, W. 12 804. Verfahren zur Aufbereitung von Nesselfasern. William Warburtou, 70 Adswood Lane East, Stockport, Engl.; Bertr.: C. Rob. Walder, Berlin SW., Klein- beerenstr. 2 20.4 97.

24, F, 14420, Sigbrause - Vorri&iung. Dr. Max Küftner u. Hermann Ladebeck, Leipzig. 21. 9. 96.

324, K, 15 037, Antriebvorrihtung für Wasch- gal@inen mit wungrad und s{win E Waschscheibe. elurith Kuauf, Mehlem b

Bonn a. Rh. 25. 3. 97.

34, N, 11086, Einstellbare Tülle für Christ- baum-Lichthalter und andere Leuhter, Bern- bard Rogge, Berlin S., Prinzenstr. 46. 27.

4. 97, 24, S, 10229. Mineralôlgas - Kochofen. Herstal Belgien; Vertr. :

ge die Ertbeilung | | Gegenstand der befugte Benußung

¡ur Aufnabme zu ! Maschinenfabrik } Hosen- und E es, —_— î

“Pe trol leumalübliGtiamve mit ! Luft-Gemenge. j

Unter den j

e Expedi tion des Deutschen Rei8- und Königlih P

1897.

Genoffenshafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglich. Der

Bezugspreis beträgt L M 50 $ für | Insertionspreis für de en Raum einer Drudckzeile

; -y v s S

E * Qi irg

Mint, Berlin A 34. B. 2846.

A. Vogt, Berlin 35, L. 11 543,

der Einwirk 17

die PlIu igeifóibe:

Nob. Siabemäuic, 36. B, 19 238k.

j ï Î 5 î Ï j I Í

Hambsrg, 36. B. DL 330,

wasserbad ; Zuf L

3 997

: 96. D. 2722. Oftermanuyu, i. F.:

nover, Schlägerftr.

F DTGE, Gelen

Dattenberg

v) B e

c bn B

Md 5

rd Senuin Zeil 67.

Q

D 42. V. 2858. stimmung der An

Willy Volprecht Fr. 3.97

dur das Gewich

Rom; Vertr.: 7. 3. S7. 44. T. 5447.

45. G, 11382.

Dr. Ferd. Gränü Ifidor Kleiu, Berlin NW., Fri 47. B, 20173. von längs des fräften. Brüssel; Vertr. : Berlin SW,., 47, F. 9757. weichem Meta

wert, Mülheim a. 49, C. 6835,

bof. 2295 L 49. W. 13965,

e b, Bon 56. 9600, T

59. S. 12388.

erzielt wird. O

Bromberg. 9. 3. 63, A, 5039,

wellen von Fahrräd 3B, St. M. Mletiiverstt, 36. 63. C. 6603. Carêwell jun., Arthur

straße 43/4 63. F. 9786. “s

ford, Yorkshire,

Shaw, P Lo Grfsch. Middl, u.

Nobert R. ftraße 141. 22. 7. 63. S. 10427.

Sanford Smith ,

Beritr. : nebeneinander

68. Sh. 12 107,

Louis Sepulchre, Friedrih Sasse, Köln a, Rh. 29, 3, 97.

Thürshluß mittels

Einr fie elt

vos fäurebaltigem

brennung. Franz Steintwiecte 19. 1 Wa afserbadkobe rd mit Stufen-

Vecker ?

E mand, Zerlin NW,, Invalidenftr. 50/51. î

Bretlau, Ende “Neubdorferstr. H. 18 @4S8. De hne: schaltvorrichtung für ierwerte, inétbefo

2. " $9536. Selb] Sdaarentelan n. Reklame - Artikel Pincus & Cs., Kaiserin-Augustaftr. 77. 10. 12. 96.

_Sch. 42 668. Kontralapparat für

5. 6. D. Selbsithätiger Apparat zur Be-

42, Z. 2328, Dros&fken-Kontrolvorrichtung mit

auszulösen! dem Megiftrierwerk. Augusto Zeri, Dr. Rich. Wirth, Frankfurt a. M.

stehender Stulpenrversch{luß. Co., Hamburg, Schopenitebl 13.

Stege mit elastisder Einloge für Hufeisen.

Wien; Vertr. :

Wälzrollen drehbaren Spi Wesllzapfens Gustave

Linde ntr. 80. Nr. 31 790. Felten & Builleaume, Carls-

Stuyen an Rohren ats S&miedee; sen und Stahl und anderen Métallea; Zus. z. Pat. Rudolph Chillingworth, Nürnberg, O

Reiben licgenden Walz-n. Edmund Weber,

ais ‘Förtsch, Bamberg. Saugwirkung unter Vermittelung einer Flamme böferstr. 37, u. Carl Beifter, Bleichfelde, Kr. Kugellagerung + die Kurbel-

Vertr. :

Glasgow, T mas,

rungsvorrihtung für die Albert Farnell, Ls ans ingham Lane, Brad-

ng 2. Zioledcki, Beilin W. Friedrichstr. 78. 16/3. 97. 63, H. 19 024, Durch Gegentreten anzuziehende Bremse mit Hilfsbremse für Thomas Alfred s Coopxer’s Hill, Engle- field Green, Grfsch.

fenwell Road, Grf\{ch. Middl., Schmidt, Berlin W.,

Greâcent, Grfsch. York, Prov. Ontario, Canada;

Hugo Pataky u.

Berlin NW., Luifenftr. 25. 4. 6

63, W. 12570, Gesellshafts-Fahrrad mit

liegenden Sigen. William

eri Williams, London; Veritr.: irth, Frankfurt a. M. 30. 1. 97.

E

Ps troleumaas - Brenner für Iobann Victor Sveuson, ? gatan 44; Vertr.: Maximilian î j "Hufèr R Linden 11. 28. 5.97. „Borbangftan ae. SO., Ÿ Fépeni ertr. 26. 12. 3. 97. Et nrichtung zur

18 S. 97. feue -TUNGY "Cl \ristovbh Vormann, 15. 6. 96;

Anm. 20 965.

2 “Ado! ph f

b. ‘bis a. Rb. G D ängende Wand. Ernst S 97;

aaliefie. Louië Nappaport,

11 2:97;

dere für Kontroltafsen. g ey Adolf Kolbe, Frankfurt 28; 11. 96.

stverkäufer mit drehbaren Socictät für Gebrauchê- Berlin,

Bier- fer & Budenberg, Magde-

Tunftszeit von Brieftauben. , Hamburg, Gr. Rosenstr. 47.

t des einsteigenden Fahrgastes

Winkelftücken be- S. Tamsen & 10 G97. ¿Griffe oder

Aus zwet

Einfchiebftollen,

berger, Eduard Tüchler u. A. Schmidt, ebriiir: 138. 3: 96 Rolenrlager mit innerbalb der Spindeln zur Uebertragun gerichteten Druck- Boty u. Léon Moreau, F. C. Glaser u. L. Glaser, G E 97. Biegsames Verbundrohr aus und Hohlfeil nach Patent

Rh: 6:5; 97.

Berfabren zur Herstellung bon

ee 352, ftbabn-

Walzenstraße mit in zwei

n, Kinkelstr. 22. 7. 97. Verstell:ares Kummet. Ferdi- 4 L 97.

Saugheber, bei welWem die

Oito Schäfer, Bromberg, Neu- 97.

dern. Emile Aze, A E. W. Hopkins, Berlin C L 12.96. Fahrradantrieb. Morris Schottland; Vertr. : g Berlin NW., Luisen- ugellager mit Stell- und Siche- Kugelspurflächen.

Vertr. : A. Möhle u.

Fahrräder.

Surrey, William ‘Thomas dge, Cawpden Hill, Kensington, Arthur Sydenham, 29 Cler- Engl. ; Vertr.:

Potsdarmer- 97.

Pra Willtam oronto, 25 Mc. Kenzie

E m Pataky,

Dr. Rich. S@loß, dessen Falle beim

Verhütung i Wasser auf î Hekewerke. i

mit Rauchser- j

Sus, j

Vort „Central- -HandelS-NRegifter für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 254A. und 254 B. ausgegeben. Schnabel,

;¿ falle ausgelôst ; Be ci in NW., E Alasse.

¡ S8. St,. 50923. um Mittelzapfen dreh johann, Altona a.

¡75, M. 13787.

wird. August S Lehrtersir. 43. 30. 11. 96;

E., Königstr. 245.

Sulfat- Zellstofffabrikation mittelst

Franz Müfklner, Esterháza, Ung., Kom. Deden-

burg ; Vertr.: Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin NWU, Luileustr. 25. 2. 3. 97.

i 76, C. 6859, Negelunesvorrichtung für die

Steuerung der Abschlagvorrihtung von Selbjt- spinnecn. Ernest Charié, Wignetries, Fronte. ; Vertr. : Arthur Baermann, Berlin NW., Luisenstr. 43/44. 4. 6. 97.

76. S. 10404. LBeweglihe Staubmulde für : Krempeln. Adolf Siiverberg u. Cunibert ; Deteriug, Bedburg. 26. 5. 97.

: S0. C. 6862, Brennofen für urunterbrohenen Betrieb. Auguste Albert Collombier, Paris, 95 Bould. Beaumarchais; Vertr.: F. C. Slaser u. L. Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80: 2397.

81, Ch. 11957, p N Sliaelieagen, Emil Wilhelmshaven. 9. 10, 96.

S2, S. 18 829. S uan Huber, Wien 1, Graben 28; Vertr.: Carl Nöstel, Berlin SW., Friedrich! tr. 48, O T

S2, W. 11 652. Verfahren zur Zurückhaltung des Kohlenstaubes beim Trecknen. Getwwcrk- A Nee e v. C. Gruhl, Brühl-Köln.

20

85. K, 15139, Spülvorrcihtung für Aborte mit Absperrung des Wa afserzuflusses durch den Druck in der Zuleitung. H. Kurth u. E Ludwig, Frankfurt a. M. 23. 4.97

88. P. S86S8S5, Als Kopiermaschine benußbare Kartenshlagmashine. Carl Pesch, Krefeld, Talente, 124, 1. 2. 97:

S6. S, 8892. Vorrichtung zur Steuerung des Wechselkartenantriebes für Webstühle. Ben- jamia Smith, Paisley, Schottl.; Vertr. : Arthur Baermann, Berlin NW., Luisenstr. 43/44. 17:8. 95.

. W. 12166,

Graeber,

Verfahren zur Vermeidung

von Zuer|äften. Dr. Heinrich Winter, Sih d Javà ; Vertr. : E “Hcffman n, Berlin ., Leipzigerstr. 30; El 9. 96.

2) Zurückziehung. Die in Nr. 245 des Reichs-Anzeigers vom 18. 10. 97 bekannt gemachte Pateatanmeldung S. 11 693,

KE. 15, ift bis auf weiteres aus - der Auslegung zurüdgezogen.

3) Zurücknahme vou Anmeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen find vom Patent- fucher zurückgenommen. Klaffe.

2. K. 14 734, Vom 186. 8. 97. 12, B. 19018. Verfabren zur Darstellung

von Zimmtaldehyd. Vom 26. 10. 96.

b. Wegen Nichtzablurg der vor der Ertheilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenommen.

Kiaffe.

21. M. 13257. Glüßlampenfassung. Vom 10. 5. 97. Von neuem bekannt gemacht unter M: 14324 Kl. 21

Pferde. Vom

45, V, 2862, 22 797 Das Datunz bedeutet den Tag der Bekanntmachung der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Scutes gelten als nicht eingetreten. 4) Versagungen. Auf die nachstehend bezeichneten, im Rei(s-Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachten Anmel- dungen ist ein Patent versagt. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nit eingetreten. Klafse. 25. V. 26898,

Teigknet- oder Mischma}chine.

Cisfporn für

Nadelführung für Strick- und

Wirkmaschinen. Vom 30. 11. 9s.

50. E, 4631, Federnder Mitnehmer an Pendel-

mühblen. Vom 14. 12. 96.

80. N, 3993, Mörtelmischvorrichtung für Kalk- Sandmörtel. Vom 29. 4. 97.

82, C. 5842, Trodenvorrihtung. Vom 9, 1. 96.

95) Uebertragungen.

Die folgenden Patente sind auf die naGgenannten

Personen übertragen.

Auf Siemens &@ Halske Aktien-Sesellschaft,

Berlin SW., Markgrafenstr. 94:

Klasse.

5, 61039 75303 76267 76660 77 887 85 864

88513 92345.

20. 35222 37255 53783 56847 57225 59 200 61177 63320 64179 65639 65 695. 65 977

68 146 68722 69947 70944 71221 71 867

72096 -72459- 72655 72743 73487 783 834

73956 74124 74414 75928 75934 76113

76.403 ‘76891 77049 78:933 79277 79 813

S1121 81834 82844 82911 83226 83 270

83436 83559 83851 83852 84732 84 807

84918 86775 87342 88212 88611 89128

89555 90185 90441 91072 91643 91 961

92562 92563 92769 94137 95 147.

einer Srbellbrucigen Neben-

das Bierteljahr.

Verschluß für Drebfenster mit ; baren Flügeln. H. Starfk- ; 295 971 Nerfahren zur Regenericrung ? der Alfalien aus den : Ab Taugen ter Sülfit- und î Thonerde.

zer? Plusvorriiune für î

Carl :

und Bescitigung von Feinkorn beim Berkochen ;

Einzelne Nummern kosten #

20 S.

L

30 Á.

47 406 65 550 73 200

50 623

66 622

18202 T7243 T7470 80330 80 783 82356 82359 86 326 86 434 86 855 87 534 89130 89556 91 198 GE 135 91844 92103 94 564.

Klas e.

36,

: 40.

42,

47.

65.

74.

m5.

S8,

S9, ,

13. 89663. American Appliance C06,., Louisville, Kau. V. St A: Ver! G. Feblect 1 G. Loubier, Berlin NW. Dorotheenstr. 32. Kesselspeiseeinrihtung mit Saugkfkammer. Vom 22. 1. 96 ab.

15. ST 425. Karl Lipp, Fulda, straße 8. Arretiervorrihtung f zylinder an SchreibmasŸHinen Patents Nr. 75 362. Vom 31. 8. 93 ab.

20. 83926, Max Jüdel & Co., Braun- [weig WVertriegelungévorrichtung für Stell- werke. Vom 20. 10. 94 ab.

20. 92840, Max Jüdel «& Co., Braun- schweig. Vertiegelungsvorrihtung für Steli- werke; Zus. z. Pat. 83 926. Vom 11. 6. 96 ah.

20, 93196. Max Jüdel & Co., Braun- \{chveig. Biolkapparat mit einer vom Stell- werk selbft gesteuerten und mit der Es in Zusammenspiel gebrachten Drucktastensperre Vom 14. 2. 96 ab.

21. 90945. Carl Schiidt, Nürnberg, Scheuerlstr. 19. Bogenläampe. Vom 22. 8. 96 ab.

23. S3481. A, Heoffmaun &@ Co., Brad- ford, Engl. ; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., LUndenstr. 80. Verfahren zur Herstellung harter Harzseifen. Vom 7. 8. 94 ab.

47. 90788. Deutsche Gesellschast zur Ver- werthung der J. Neuse’scheu Patente für Heren von Zigarren - Maschinen, Berlin W., Behrenstr. 58. Ausrückklinke Mitnehmerkupplung. Vom 12. 6. 96 ab.

79, 94237, Deutsche Gesellschaft zur Ver- werthung der J. Neuse’shen Patente für Herstellung von Zigarreu-Maschineu, Berlin W., Behrenstr. 58. ÄAbschneidvorrich- tung an Zigarren- und Zigarctienmashinen. Vom 31: 10; 96 b

79. 94938. Deutsche Gesellschaft zur Ver- werthung der J. Reuse’shen Patente für Herstellung von Zigarren-Maschinen, Berlin W., Behrenstr. 58. Vorrichtung zum Vortretben des Wickels in den Spitenformer an Zigarren-Nollmaschinen. Vom 6. 11. 96 ab.

S5. 49608, L. Hugh Bristowe and Company Limited, 47 Victoria Strect, Westminster, London; Vertr,: Carl Pieper, Hein- rich Springmann u. Th. Stort, Berlin NW., Hinderfinstr. 3. Hochdruckfilter. Vom 9, 6, 89.

d ...

6) Löschungen. a. Infolge Nichtzahlung der Gebühren. 4: 87 722 88 388. S: 80677 92213. 6: 70051.

S: 872901 19: 77124 1824 99248: L&t

74577 87 143. 15: 85 274 88 972. 17: 86 622,

20: 81 695 90139, 21: 84925. 23: 71 189.

24: 87954. 25: 75301 75 868 80515 86 424.

26: 87979. 30: 90653. 33: 85029, 34:

25 684 69 253 80247 80480 84 932 86 624 87 857

91 291. 35: 80562. 40: 92243. 42: 80 859.

44: 85246 86159. 45: 79757 84 943 86 494.

47 : 81214 90655. 49 : 79710 86 682. 50: 81 994.

SL: 46433 71549 91915. 52: 79118 82 204.

53: 94116. 54: 67162 $5124. 55: 73477.

56: 91303. 57: 85 357 83 478 93 745. 60:

93423. 63: 91659 G65: 61557

87706. 68: 84641. 70: 85 410. 7L: 93 467.

7D: 79371. 74: 80358 85034. 75: 68 572.

76: 91321. 80: 87102. 81: 81007. SS6:

83 981. 85 Va

V Pusolge MEERGE: 3: 86111. 412: 94 881 .- Jufolge Ablaufs der geschlichen Dauer.

23: 22516 88444 43615 4616 4WGEIT7.

Berlin, den 28. Oktober 1897.

Kaiserliches Patentamt.

von Huber.

60150 60959 6 72057 72089 7 74410 75502 7 80 018 80236 8909 242 81 421 82016 82 243 83 254 955 661 85 719 86 724 86 777 86 8954 88 180 88 586 88 738 89 756 90228 91 075 91139 91358 91 550 93 662 94 121 94311

4111 29 7 159

D O00 00 00 00 J =I N M R D NLMRRMINOIIANI 100 N M O O0 M O

R M Ito C I I C t ck}] a D D V! Œ

cO O

2 92 023. 91 028. 90 490.

b O s D D D H C

—_

93 912.

0 00 —y 00 M O0 00 —A D CN e O C tD C0 —Y

Ey C ©5 S

a, Bahnhofs- für den Typen- nach Art des

[46626]

Das Zeichen-Wesen. sprehung der waarenzeichenrechtlichen Verbältnifse des In- und Auslandes. WMonatlicher Bericht über die vom K. Patenlamte etngetragenen Waarenzeichen. Verlag: Alex. Hoenig [Star Printing Oftico], Berlin C., Neue Grünstr. I E 1 Inhalt : Wie foll ein Waarenzeichen ausfthen ? Gefeß zum Schu ze der Wa axenbezeihnunge n vom 12. Mai 1894, Bres zur Ausführung des Waaren- jeihengese zes vom 12. Mai 1894. Bestimmung über die Anmeldung von Waarenzeichen. L fte der geshüßten Wortzeichen. Zur Beachtung,

Zeitschrift zur Bes-

21, 30287 39397 40119 42256 42 900 43 673

Literatur,

Ét ard G n SeRiED A s Sit D E D Pa At H D L A M D R E E D Sar itat/ e He D a T L D