1920 / 43 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

au 1000 Gulden, Tautens auf j finb in $28 Gefhäft als Der Vorstaris bestebt aus Beselichafter eingetreten. februar 1920 begonnaa. ; Kaufmanns Josef (Slouth in Crefeld i} erlc\hen. Grefeld, den 9. Februar 1920. Amtsgericht.

S2 ? urb 2 ber Calbumaen, betreffenb , in 20 Anteile ( ' den Srhaber. l : einem voer mebreren bon ber Genevaivcr- fommiung gembTten Direktoren. Die Be-

Leute Helmuth Wilhelm Dictruß Kark Hobrtatsn uns 4! Sarri Therftavpent, E

bober ijt der Hiesige Kausmann Harry

L her|taPpen. Josef Fr. ikibrich,

lu, ur dla Srchaber Wolf i Þ ) 2, Rairmraio. Labn. ren Genen Des Untacneiaana, b 45 Ca reden, œntert. Die Firma is in „„Saisam-Nttiengee felischast““ neandert. MüMheirx.

s „Siegiried Frem un den Dréeyer“‘, Cölu, und als Jnbhabor Sieg- fricd Drever, SPaufmann.. Cn.

Ièr. 8306 die xirma „Lvrig, Sichel

aich, & Co.‘‘, Elberfeld, mt Zweicmieder-

alverfammluna der Uit teilsoner ctrfolat bur Berófhenthdung

im _„IHederland iden Sina courant

Fbr Sit ¡t Cöln- rufuna der Gen

7 on Abn (Geo «ula

en: Inkaber

weite Zentral-

andels8register-Beilage

| stm: 30 uno miñdesténs 18 -Taage cder um Urteile der: Aufsttsraäte oder ! i erforderi!cken i mintdeitens S. Term. vor dem Jaa s welche famt-

tormatertclien FSinrideiungogcgen-

(Beschuftêgweta: Futtermitdet- | jalung. in Cölu und als Srba!

Q E Crefeld. Ca, Qui S |

register A Nr.

L In unser H îè « Go., Bremen: 71 8ST Die cir Copdalece dia i 7

! es Tenzel'«& Cropyyvel‘“, C óln. ld Bramteitde U rent ur S vid Die GeselliAaft bai am 1. Fw ¡f

rar 1929 fogonnen.

züsienweber in Crefeld etngetragen: Dem Kausmann Wilhelm van Gelder in Crefeld ift Prokura erteilt. Krefeld, den 9. Februar 1920, Amtsgericht.

as ister B Nr. refeldver Tüirk-

f 4 as Total ch

lot werden. Dr

n A O É L CUI Co C T 19. Fanuar 1920 find die SS 8 und 19 Uicbarievertuaes

Noker: Pau! Barbbmarat, | Mobtendam, 2) Tolim Drutfer, Direttor, i ; C i. t

Die Aktien sind 20m Nenn- t etonge aquégeachen.

AmtégeriGt, Abt. 24, Cöln.

E A

brs Geschäft unter Uebernahme 21 wen der Gésellsch5ft r derFima Wilhelm Vofteen fet. Ó Gemeinschaft izast uit beschränkter Baftung“‘,

Atüven und Paf FommontdtiinctelliAzt e Dossmann & Frank Kommanditge-

Percnndh aftende |

GpFrnoann

Crefeld. In unser Handelsreg ist beute bei der Firma ! warenfabrik mit beschränkter Haf: tung in Crefeld eingetragen: Durch Beschlu

deutsche Arctitbank Filiale öln“, Aer: DotcbeTbeim tit j

; Direktor Robert |

Selbstabholer auch bezogen werden

4) Handelsregister.

Eintragungen iu das Handelsregister des Amtsgerichts Dánzia.

In unser Handelsregister Abteilung B ist am 26. Januar 1920 eingetragen :

Unter Nr. 1„Mitteleuropäische und Importgesellschaft mit beschräuk- ter Saftung“ mit dem Sige in Dauzig. Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. Iag- Gegenstand des Un- ternehmens ist der Ein- und Ausfuhx- mit. Waren aller Stammkapital beträgt 20 000 4. mehrere Geschäftsführer bestellt, fo“ wird die Gesellshaft durch zwei Geichäftéführer oder durch einen Geschäjtstührer und einen Prokuristen oder durch zwei Prokuristen Zum alleinigen Ges{äftsführer ist der Kaufmann Charles Gingold' in Berlin bestellt.

Als nicht eingetragen wird. noch bekannt- gemacht, daß die Bekanntmachungen der Gesellichaft Reichsanzeiger, nach Begründung der {Fret- stadt Danzig jeboch durch. dièjenige Zettung, welche die Freistadtregterung án die Stelle des Neichsanzeigers treten läßt, erfolgen.

Unter Nr. 466 die_Geyjellschaft Firma „Diamalt-Gesellschaft mit be- shränkter Haftung“ mit dem Si Der Gesellschaftévertrag i 22. November 1918 und 13. Januar 1920 Gegenstand des Unternebmens istt der Handel mit Nobstoffen und Fabrit: faten aller Art, insbe|ondere mit Diamalt, au die Aufnahme

kationen allerArt, insbesondere vonDiamalt.

Das Stammkapital beträgt 50000 4.

Sind mehrexe-Geschäfteführer bestellt, so

wird die Gesellschaft dur zwei Geshäfts- E fihrer oder .durch cinen Geschäftstührer

und einen Prokuristen vertreten. alletnigen Geschäftsführer tit der Kauf- inn Arthur Holzrichter in Danzig be-

Ünter Nr. 467 die Gesellschaft in Firma „Eschmann-Huckert, Gesellschaft mit béschränkter Haftung, Zweignicder- lassung Daunzig““ in Danzig, Siß der Havptniederlassung Gesellschaftsvertrag, welcher urfprünglich um 17. Dezember 1897 festgestellt worden, ist mehrfach geändert und gilt jeßt in dex assung vom 20. Februar 1914. Gegen- stand dés Unternehmens ist die Fort- sihrung dèr in Berlin unter der Firma Vilh. Eschmann bestehenden Hauptnieder- lásung zum Vertrieb von Eisen- und Messingwaren en gr°®. vird dur zwei Geschäftsführer oder durch inen Geschäftsführer und einen Prokuristen j Zu Geschäftsführern sind die M aufleute Ernst Eschmann in Berlin und

[Fris Huckert in Charlottenburg bestellt.

Dem Oswald Hochgeshwender und dem

Villi FüUgraff, z. Zt. noch beide in Berlin,

t für die hiesige Zweigniederlassung in

ter Weise Profura erteilt, daß jeder von

nen in Gemeinschaft mit einem Geshätts-

"brer, einem stellvertretenden Geschäfts-

fihrer oder einem Prokuristen vertretungs-

berehtigt tft.

Als nicht eingetragen wird no bekannt- (emaht, daß die Bekanntmachungen der Gejellschaft durch den Deutschen Reichs, nzeiger erfolgen.

Unter Nr. 468 die Gesellshaft in Firma Günther Freymaunu, Gesellschaft mit eschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Danzig. Der Gesellschaftsvertrag ist 12, Januar 1920 errichtet. and des Unternehmens ist dié und der Vertrieb chemischer fir Hausbedaif und Industrie andel mit Drogen und Düngemitteln und der Betrieb ähnlicher Geschäfte. Das Stammkapital beträgt 30000 4. Auch wénn mehrere Geschäftsführer bestellt find, l jeder derselben allein zur Vertretung 1 GesellsWaft berechtigt. Zu Geschäfts- vrern sind bestellt die Kaufleute Franz ohn und Günther Freymann in Danzig vie der Chemiker Dr. Arnold Deutsch- d in Berlin-Sc{höneberg.

Als nicht eingetragen wird noch bçkannt- acht, daß die Bekanntmachungen der lellfhaft durxh die Danziger Zeitung

Unter Nr. 469 die Gesellschaft in Firma pharmaceutischer rtikèl, Gesellschaft mit be- ränkter Saftung““ mit dem Sitze in anzig. Der Gesellschaftsvertrag ist am anuar 1920 errichtet. Gegenstand des telziens ist die Herstellung und der AÆttrieb pharmazèutischer Bedarfsartikel. Stänimkapital beträgt 20000 6. r ehrere Geschäftsführer bestellt, fo r die Gesellschaft entweder dur zwei

ew IZirtschaftä- ellsckœtaft“, Cdln. Gei bgfter: JuTinré Sant, Ranufleate, Cöln i enf Sat am 9. Sebruar 2920 | 5 i 2 Reomnmianditiften vors- !

*BRoutans deem. Lotz im Gen (uva) it zum felltertreten- Ka ialeb d “P : T WUyorantenmüit

Negrzrunaénsefor «

Bei der 1m Handeléregister B unter Nr. 185 eingetragenen Firma: Mecha- Feirtrebcrei Adlershof, sellsczaït mit beschränkter Haftung NdDlershof |

dergestalt Drotura chrieilt, dab ? Xrtechtigt ilt, die Gelellsduaft in not mit einem Geschäftäfübrer

der Gesellshafterver- fammlung vom 14. Januar 1920 i#t der Gesellschaftsvertrag bezüglih des Stamm- Das Stammkapital ift um 10000 M erhöht und beträgt jeßt

Crefeld, den 9. Februar 1920. Amtsgericht.

d aa do. E zwei Prokuristen vertreten. Zum alleinigen al, DüsseMerr. ift Einzet- j 1 eingetragen

ur Besctluß d ichafterversamm!unag vom 2. F der GesellsÆaifsveêtrag abgeändert it. Cöpenid, den 7. F Das Amtsoeri&t. Abt. 6.

Bremen, den 14. Februzr 1929, erteilt, daß iter reiber des Amtsgerichts:

FÜT H o0Tter.

prooura crteilt. : ¡C bic Finma „Sarl Mitgerlt‘, | il, Cla, und ls Tubabor Darf Akbtgeli, 2 E ASherrant rig Müller. Céla, ift Prefkura

T8 f _ . A A G f Ó p : Geoneinschaft mit eimem Vorstands «ch nar Wballha omty nh on Many A er stellvertretenden Voritands

wrd die Gesollsc

2, Februar 1920, uft zu vberireter:.

n t Prokuva mi Gesellichaft erfolgen.

Et ros, n unser Handelkregisler Abteitung A eingetragen

Danzig, ESiutragu

106 be: ter Firma „D. Nicplaus

Göln: Die Firma it «losen.

ei in das Handelsregister erichts Danzig. el8register Abteilun ist am 24. Januar 1920 eingetragen Nr. 91 betreffend die Gefell\chaft in irma „Conrad Meyer, Gesellschaft mit beschränkter Haftung Die Gesamtprokura des George Goe rloschein. Dem Paul Heichert in Zoppot rotura erteilt. | betreffend die Gesellschaft in Firma „W. Danmaun, Gesellschaft mit bescränkter Haftung“ in Dauzig: Die Firma ist erloschen. _Nr. 133 betreffend die Gesellschaft in 5xirma „Ostdeutsche Kalkmergelwerke, Gesellschaft mit beshränfter Haftung“ | Der bisherigen Gesamt- prokuristin Meta Guyke in Danzig ist elprofuüra erteilt. __ Nr. 119 betreffend die Gesellschaft in “türlichen Firma „Holzbearbeitungsgesellschaft Das mit beschränkter Hastung in Liqui- Ge. dation“ in Danzig: Walter ilt beendigt. Die Firma ist erloschen. __Nr. 179 betreffend die Gesel!shaft in ; Firma „Vaitische Zucker-Raffinerie, ftcvertrag i am 10. Januar Geselischaft mit beschräukter Haftung“ ( ig: Die Liquidation ist been- schäftÆührer bestellt, so erfolat die Ver- digt. Die Firma ist erloschen. ïireiung durch zwei Gesbaftsführer cder è dur oinen GBesdäftsführer in Gemein- eeZkiiengeselshaft der Chemischen j nit Vrodufkftea-Fabrié Pommerensdorf, Ein- Zweigniederlassung Dauzig“/ in Danu- Zweigniederlassung

Cöépenick. j in Handeläregiiter B ift Beute bte! der i e |

O. Vfonnenschmibt ITCRDENITETEN In unfer Han

Dis Bsollduaft nuar 1920 errichtet.

V6 O A T A Cétenhcimer“ ; : L A reycr, Breslau: Santo Kent G Metalium Gesellschaft —_— Lr Dibbi de L «4 L? M .

¡u Grüinazt einge- der Kcufmann Richard {d zum Boschäftsführer ut und Gottfried Hahner nikt mehr Gesckäftérühvrer ift. |

Göpenidck, der 9. Februar 1920, Das Amtsgericht. Abt. 6.

"m ŒBR E A nale In 311 vertlett UND

S fl 4 Sey

Utt, tom N

n A nut Mt 451 t {Tar uo U Oh Ynn E Ar, Dent t

C - . - « S A, D De Ct vi Wp 77 2/9 6 RBBA V d

DCVEN 7TEUNUI 218 ICUMDNC

Frs h )

r Pfannensck midt, 21undaodtr Der 71irma.

v

Chuell & Co.,

Breslau, offene Handelsgesell daft,

5 Muosenbbaler im Ire tchniar

Bie ed E p ¿

techni\chen Delen und Fetten und sonstigen Bedarfsartikeln für Fndustrie, Landivoirt- {aft und Gewerbe sowie die Beteiligung an gleichartigen Unternehmungen und die Uebernahme von Vertretungen aller Art.

| of e c ven fi | sdMränfier

Verbreitung der

Nr. 9399 bei der

wo

“der Hocrunandutagfell\Æxft | „arl Rud. Bremer & Co.‘‘, Cöln: Mil 1t Gescmivrofunm er- Ta er min Genxcinschaft mit | Prokuristen

auf 100 009 M erb5ht,

bet Der Firma Pi ellschaft mit bveshrär?ter em Willy Potors

V a, n nbi] L CTUTa Crt t

Frei Paula ir Vertretung

ist nur der GefeMckaftier )

Cepeniclk.

Im Hande:Eregister B i} heute unter : 177 die Gesels$afi mit besckränkt n Hartung Steinkunft-Werkftütten Ge- * NsHaft mit teshränkter Haftung, n 18 in Frievrihshagen, ein- Gogonstand des Unter- nehmens ist die Herstellung und der Ver- Tfunitgemerbsden

in Breéëlmiu. Wenn mehrere Geschäftsführer bestellt find,

so ist jeder von ihnen selbstständig ver- tretungsberechtigt. Alleiniger Geschäf18- | Baugeräte, führer ist der Kaufmann Bruno Milbiß in Königsberg i. Pr.

aciiduven Fan. | ber Der Firma „Avolf Ant _ck& CGic.“, Côln: Der Porfimann Jaccb j Kab, Coln, ift in das Geschäft a 10 i haftender i Die mnmehrige cene ant

arl Vrliekaer. dur. den in Danzig:

Aumror wr Werorotuzna der (Gejpoil-

geiragen morten.

gemacht, daß die Bekaantmachungen der Gesellschaft durch den Deutschen Reichs anzeiger êrfolgen.

Seellidcrter

9, Firma Stecgfried Julius8- burger, Bresl a

Lili Anr gor Uv SOHNTAPT,

ifast it

T: V Hen TLAMTD

bejäzruntter Seftung““, iniernebmens: Wreiterver-

E a5 -— 1 Yh nile un Ioh rauntoSnts-

(bat am 1. Februar 19 j Nr. 882 bei ter Firma „Carl Paff: F rath ZWwe.““, GCöln-Delbrüick: Nerer

Mar Parfrath

Steinen und fünstlihemm Material. Stamm beträgi 20 000 #6. Kaufmann bei Potédam, Kaufmann Friedrichs8Haaen.

Die Liguidation

slau. Inbaber: Hundezübtier fre ziger Automobil- und Fahrradwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung““| Das

N er Frma ift: waufmcnn, ColnDelbrüid Die Car! Paffrath Wte. Ju- Nax Paffrath‘““ goändert. Nr. 64868 bei ter offenen Handel 2gefell- - baft „Nelzhaus Varl Maltow3ky““, | Göltt: Kommanditgeelsbast. Der Keutf- Fronz Hôupler ist «ils versenlih bartender Gesellschafter curs der Fefell*Aigft j (Mleichetia ift der Kattr- ; im vie Ges2ß.

; | nitt, mbe sona _Wilhelin Nönrc- ; re Inhaber: Kaufmann m Römmers, Breslau.

Lmagcngassso

Wohnungêa

Inbaber: Kaufmann Georg von Fabri-

Hanke, Bres.au. Nultilantd, Rentner, Coln- Nr. 228 hetre fend die unter der Firma | Heuser, Kauf- in diefem Fach vorkommeaden sonstigen

Arbeiten sowie der Betrieb dieser Fahr-

A ILN S T ZeA N Deut, Erwin und

G C T N, Ei dh

Nr. 9974. Firma Gerhard Siegert,

Droslatr. Juhaber: Kaufmann Gerbard

baft mii cinem Prokuristen. eingetragen mird veröffentliht: As auf das Siammckapital werden in die zig bestehende neebracbt vom Gesellschafter Akiiengesellshaft der Chemischen Pro- Ice Dar zu Fricdénan Werkzeuge, dukten-Fabrik Pommerensdorf in Stettin: onsti Warm zum Duc) Beschluß der Generalversammlung Werte von 2000 6, von Frau Margarete vom 30. Oktober 1919 ist die Erhöhung ibr an | des Grundkavitals um 7 190 000 6 be- infunst- | lossen.

| 14 000 00

Ats oder (Goschcitts- rius GEn 4 Exin E N Zis N B LXKA orTre tuna SDOe char e Deo oahtenber (efellsBgfter

Kommanditist .

roler, Gn

TPrnynoanrn Eric Gerellsdaft 'üthrern sind bestellt der Waffenmeister a. D.

Mvyge, Yroslau. onmmadtinant cglgrn omn: Netten Ger,

er Fontas, Dejeis:- cäntter Gafiuuga““,

: Gmgohretän. Oorfemiltich: (Heaenstände

Oliva.

Breslau. Sdausfinann Kurt | Friemer. BrefTau. Nr. 6977, Langer «& Kuhtz, Bres- Tatt, offene Gandel3acselAagft beaonnen 1. Samagr 1920, Rerserlich baftende Ge- \ fter: Dio Monkeure Hacao

c der offenen Handeléaefell Schmitt & Geell 1 Toecdoer Wenner ist «alleiniger S pmeninbaber.

Nr. 7327 bet der Fonnmmuanditeci Fat „e Nhoiniiche Serum-Gefellshaft mit beichrGnfter Cöln: ri nus Von anditistez eintreten. -

“dr. T7613 t chard tu.‘, C lx: Albert Schu, Gul,

Mr, 77858 ben 0

saft mit bés Glenenstand

9 "n Ne ao r r, Cd, Oen aear drte

Romberg, Friedribébaaen, eine ie ofene HandeïgagesellsÆaft S ev Darts® & Co. in Friedri ŸhE- bebende Darlebnéforderuna mit

„„Dolzhandelsgesellschaft Brühl, Ge-

sellschaft mit bescchräukter Haftung“

mit dem Sie in Danzig. Der Gesell |Nathte und Sohn in Praust mit dem | Fesellshajt hat am 30. Dezember 1919 zux Fortführung: der Firmä er | beaonnen.

worden hat, nunmehr „A. Rathke und| Nr. 2612 die Firma „Samson Gold

a. E mit beshräukter | \chmidt“ in Danzig und als deren In

Hast1 Í

Das Grundkapital beträgt jetzt

2 betreffend die Gesellshaft in 5 _Seringshaudels- Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Filiale Danzig“ | Hauptniederla# £- | Direktor Jaco

in Berlin.

Cy 7 10 C » . Januar 1920 ‘b zum j

„Deutsche

Trier Sharen, 20 Alabaster- ie von 20909 A. Gesells hart

Breslau.

in Danzig, ¿nd Nußholz fowie die Erzeugung von in Bremeu: zacobus Johannes van der Laan fi als Geschäftsführer ausgeschieden.

Nr. 273 betreffend die Gesellschaft in Firma „Wirtschaftsverband Danziger Daudelsfirmen, Gesellschaft mit be: ¡chränkter Haftung“ in Davzig: Die ‘iquidation ist beendigt.

aran Dunb d der Fra „I arl Wur - | | Pruna des t Creicben. : rann Dare el- |

t „Ginil Girhler & Cie. ““, Gbln:

Int das Handelsreafber ift am ri@r. 1929 cineetragen: bteiiuna A,

Taba erenfabriE czouta, (3esei tung“, Cöln

n 9. Februar 1990.

' Giischlèr & Wi C G C R V E R 4 mier! Abt. 6,

bestritt

„Dori | Gensland

Ihetincckter““, Côln, uv als Inbater Dermann Weeilader, Maifnann, ' T Jetann genannt mod dem Josef cifalo ft Gesamivrotina eret. r: S. Be off r «L Ty““, Glu,

C E C E R Sefellbrnter:

Die GeseUschaft

C'oesteid. „_ In unsey Handelsregister Wt. A ift | Liqu eute unter Nr. 145 die Firma Ser: | crloschen. j Kalkbrenrneref BVillerbeck und als deren Inhaber Her- n Billerbe? eingetragen. Februar 1920,

Das Aintsgeri&t.

Crefeld.

In unser Handelsregister À Nr. 2567 ift beute die Firma Deinrih Espel- main, mit dem Sive in Crefeld, Bis- j 358, und als deren Jnhaber der

L R C LOTUCU TEROTINDIErT

ingeh $. Februar 1920,

Amisg2richt.

Die Firma ist

Nr. 279 betreffend die Gesellshaft in Firma „Westpxeußische Futterwerkc : 11it beschräukter Haftuug““ in Danzig: ¡ Durch Beschluß der Gesell)chafterversamm- iung vom 31. Dezember 1919 ift die Firma gcändert in „Chemische Werke, Gesellschaft mir beschräufkter Haf-

Nr. 295 betreffend die Firma „Hansa Ættiengesel\chaft für Warenverkechr Filiale Dauzig““ in niederlassung der in Breslau unter dec Firma „Hansa Aktienge)ellshaft für Waren- verkehr“ bestehenden Hauptniederlassung: Der Kaufmann Franz Brandmann : Berlin ist zum stellvertretenden Vorjtands- 7771 : mitgli gister A Nr, 2553 !

Ana Str. 7979 bei Firnta „Deinrich M. !

gemacht, daß die Bekanntmachungen der Gesellschaft in dem {ür die Negierung der | erteilt. Freistadt Danzig maßgebenden Amtsblatt erfolgen.

Fortan Gandelägejellsaft Sdhäfer, Kaufmann, Coln, ist in das Ge- ! Pi dant ald verd bortender GBefellshafter Die runmobrige offene Han- ! Dobögosellshaft hat van 1.

«L Schüser““ q

Borgel“‘, Göln-Miilheim: tuna i Fron Sanne, Güln-Douk, ut |

mann Fertkanw i

oingetreten, CGoesfein, 7.

ind mohrere Gesdäflefül

C e e . C tene Ga r h S M op tyr 24910 T) Lt

Firma i in e-Schulze tellt, so 21folgt die Vertretuna taurch zivi

{ Geschäuftsmbrer. F | | Hue

Drudker, Bengal. Samuar 1920 NVartrenuna dor Ges. Silberstein, Sln, cr-

„F abvbakfabvbrit Otto BVrirkmanun““, Cöln, und aks Jul Otto Brinkmann. Kaufman, Arinkinann, Cöln,

Exporthaus für Textilwaren, Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung“ mi!

_Grrelldart Bot um animadungen er Deutichan Neichsanzvigor. Nhointische Film-Kuust-Biühne, Geselischaft nit | beschränkter Safturg““, Cölu. Gogen-

e L ernamm2nsI:

iclgea dam Den

die Firmá Danzig, Zroeig- Nr. 8125 Boi der vifenen GandTägesell- ltt „Bering «& Ren“, Gö!n: mini Valltasar Perina. Göfn, ist in | tritb sowie Derc lhr alé pens Haslender Nr. 8296 die Firma „Shrvrenfelder | Gellsifer rinactreten.

Hitr. 3165 be« der Fitma Hermann Will“, Cblu: Dem Wilhelm Will in (Tôln if Profura erteilt.

“Nr. 819 bei dor offenen Hand-lsge\ell- \boft „Busere & Muchow“/, Berkin, v úvederlassuna in Cöln: Siende Shvoiamtederlaffuna t zur iCGout- neteafuna crbebom worden.

Pr W004 Ber f

Schlösfee“, Cöln: Dag Hand ! ast auf di2 „Wilhelm Schlösser G. m. b. S.“ in Cöln übergegangen. Uberaana der ia dem Betricve des Ge- ¡chäfts bogrindeton Forderunaen und Ver- ¡ bimdlichfeiten auf Willlwlhnn Sd&Töfer G. m. 6 H, ist ausgeschlossen.

Nr. 8264 bi der offenen "DandAlége- ' Tellschaft „Selimann & Co,*, Cöln: ! Die Fie it in „Jansen & Hell- Dur BVertrenmng der GŒllsBoft. sind Beide Gesclls{after nur ! gemi nd beredtiat.

Nr. 17009

/ Dem ‘Thecdor it Proïfura erteilt.

matt e704 P AE m:

Mücberm, ims Veraubgare und

S R Le E D

Bertreb der Soitsrift „Mheinische Filim-Sun gleider oder äl | Betailigang an soicben und Veornaÿme aller | GesHäfte, welche direkt oder indireft damit

Müöbel-:Kaufzau3 Josef Leiner“, !| Göln-Ehrenfeld, Zoscf Leiner, Kauimann. Cöln-Ehrenfeld.

Nr, 8297 dic Firma „Josef Maur“‘, : T3 Inhaber Josef Maur, Whnmeomnn Gotn-Zndenthäl.

Nr. 5298 die Firma „Josevh Gold- fein“, Cöln, und als Inhaber Ioseph Godstein, Kaufmann. Coln.

Nr. 8300 die offant Handelsgesellschaft „Heinrich Vrams «& Co.““, Cöln. Parsönlich baëtende Gesellichakter: Heinrich Heinvich Brams, Ko 2 Die Gesellschaft Yat am , 11. Februar 1920 bzaonnen,

Nr. 8301 die offene Hoandel8nesellidzaft ! e-Altenroxel & Schlink“, Cöln. Per- l Gesellschafter: lemens S&limf, ‘Vauf- j Gesellschaft hat am

Nr. 8302 die Firma „Severin Cha telain“‘, Cöln, und als Jubaber Severin Gitiatelain, Kaufmann, Cöln. on O L ist Pttues erteilt. Nr. die omene Hankdelêge „„Nitterbach | p

Cro?eld, : F C Nr. 351 betreffend die Gesellschaft in offene Handelsa-sell\ haft in Firma „Baltic-Film Gesellschaft mit i | veschraufïter Hastung“ Du1ch Beschluß der Gesellshafterversamm- 29, Dezember 1919 ist die Ge- Jónlid Gaftende Gesellschafter sind: | |ellichaft aufgelöst. Die bisherigen Ge- rt Fraenk2!, 2) Kauf- j (chäj18fübhrer Gustav Hopp und Carl | Fleishauer sowie der frühere Geschästs- ührer Karl Michel sind Liquidatoren. Nr. 384 betreffend die Gesell\haft in Firma „Famag Fahrräder-, Auto- Maschinengesellschafst mit ' beschräufter Haftung‘ in Dauzig: Der Kautmann Paul Laink-Vi!sing t a1s Geschästs}ührer abberufen. An seine Stelle istt der Kaufmann Gustav Koch in Danzig znm Geschäftsführer bestellt. Das Amtsgericht. Abt. 10 zu Dauzig-

Nanternchmungen, ; | „Contineutale Tabak-Gesellschaft mit

beschränkter Haftung“ mit dem Siße : j

in E V E E Uo ist L O E N Haadck, A taa

am 9. Januar 1920 festgestellt. Gegen- r. 994, betreffend die Firma „Gustav y ; Krosh““ in Danzig: Jetige Snhaberia A Aritteriit, Mi. 10, ju Dari:

ist heute d Webivaren-Veririeb Fraen- - Weyl mii dem Sihe in Crefeld,

76, eingetragen.

ane

in Danzig: * alfammcnbänaen. Gtamintabital: 30 000 Gescäftsführer: Kaufleute Theo- ¡eor Bramêamp. Düren, Josef Breuer und

Gesellschartéver-

j Ung vom stand des Unternehmens ijt die Herstellung und der Veririeb von Tabakwaren fowie | der Firma der Betrieb aller zur Erreichung dieses Zweckes dienenden Geschäfte, inébesondere

1). Kaurmann Alb mann Adolf Weyl, beide in Crefeld. Dice Gesell da? LHC WUICuUTCO

| Benacl, Coln. "trag. vom 7. November 1919 und 3. J Sind mehrere Ge\cchäft8- brer bestellt, so erfolat die Vertretung tens wei Gesætftsfübrer sder durd einen Ges{äft8fühner 3 j mit. einen wird betannmt aemact: Tanmtmacbungen erfolgen durch fden Neicbsanzeiger.

Nr. 3057, „Carl Vödiker & Co.'s8 Handelmaatschappii“‘, mit Zweigniederlassung in Cbln unter der Fina. „Carl Bödiker & Co.'s Ban- Ztweignioderlafssung Gea-nftand des Unternehmens:

* Import' und Erport von Handelsartikeln sowte Teilnahme an anderen Hand»-légo- j veitestachenden Sinne ! dos Wortes. Gruntfavital: 290 000 Gullden. Vorstmd: Kommerzienrat Carl Godehar Laurentius Merimilian Bödiker, Ham- Gesolsdaftévertraa vom 23, Mai dauert bis zum rer witd befanrit

2r' Firmn „Wilhel

1. Januar 1920 |

Crefeld, den 7. Februar 1920. Aml1sgericht.

gleichartioer oder äbnlicher Unternehmungen

Steuernagel und | mobile, jowie die Betelligung an solchen. Das | Danzig,

leute, Cöln.

Prokuristen. Oelfentl&e CrefYeta.

„In unser H 11t heute bei

Aktiengesellschaft

[1 [sregister B Nr. Firma Nauen Gebr.,

Geschäftsführer ist der Fabrikbesißer Georg Juhl in Breslau bestellt.

Alitenrorel unh G leute, Cöln. 1. Februar 1920 ke

Amfterdau, i , (Beneralversamm-

mann“ geandert. èêr 1919 ist der Ge-

„Heinr. Stöcker, Gesellschaft mit be-

| velmaatsYavpii schränkter Haftung“/ mit dem Sitze in

Berentwortliher Schriftleiter rektor Qr. Tyrol in Charlottenburg. Verantwortli für den Anzeigenteil: Der Boriteher der Geschäftsstelle Redbnunaëvat Mengering in Berlin. Verlag der Geschäftsstelle (Mengering)

in Berlin. uet der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 32,

leute Jose¡ und Ernst Clouth in Crefeld | (Mit Warenzcihenbeilage Nr. 15A u. B-

2

Rehe des Aufsichi

Februar 1920. Amtsgericht.

)

rais, geandert.

der Firma Crefeld, den 7.

{ Sihreibmaschinen : Gesellschaft schaft ; beschränkter Hastung“, Cöln: Durch ; Geseh vom 11. Januar 1920, Reich#3c- „ist ‘die Zivanasvenvaltung

Nr. 2221 bei der Firma „Valsam-

Brauerei Akt Mülhetm. Durs Bri versammluña vom

Dem Anton

H Frten, allet

A T N U N A O S-A O O Om A O CDCETTE

Y bah choppmeyer“‘, Gölm. Persönlich haftende Gefellschafter- A! Mitterbaæckchb. Kauftnann. umd Josef Schoppmeyer, Ingenieur, Cöln. Die am 7. Februar 1020 be»

grênzenden Staaten seitens der Firma

: sollatt S. 32 „Heinr. Stöcker“. in Cöln - Mühlheim, | senfontor Alfred Hesse‘“‘ in Teitaits Deéeasau, Handels

aufachoben.

Crefeld Jn unser Handelsregister A Nr. 47 Firma Wilhelm Clouth

Die Paufe !

deren alleiniger Inhaber der Architekt und Bauunternehmer Heinrih Stöder/ ist,

ist beute bei der 3 Aödhnue in Grefeld ei

aft“, Cöôlu- 1919 Die 7 ffene Handelêgesellscha

evals l gl. Derremle: 9. Februar 1920 sind gemachi: Das Giuunolavital ift eingeteilt :

8 Le

_ Nr. 804 die Fi- ma „Adolf Lands8-

e GAR A fs 2 45 P % G s 0 2 D A iv 4 di au A : MeicSntnzeiger und Preußischen Staatsa!zeiger. Berlin Freitag dey 20 Februar

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Rei kann dur alle Postanstalten, in Berlin ur die Geschäftsstelle ves NReichs- und Stagtsanzeigers, SW. 48, Wilhelm-

Geschäftsführer oder durch einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen oder durch

Geschäftsführer ist der Kaufmann Franz Macke in Danzia bestellt.

gewacht, daß die Bekanntmachungen der Gesellschaft durch die Danziger Zeitung

Königsberg i. Ver. bestehenden Haupt-

A!s3 nicht eingetragen wird noch bekarnt

Unter Nr. 471 die Gesellschaft in Firma

(Sleftroingenieur Schuli Loewenthal in | gesellschaft mit beshräufter Haftung“ j 5 t-Geselishaft Gebr. Sn Vaiuanevdlteein Dai Vers abberufen und der Kaufmann Gustav Kuhl schaftsvertrages lauter die Firma der Ge- | haftende Gejellshafter sind die Kaufleure in Berlin, Oberwallstr. 20, als Geschäfts-

ht “ence 4 } » | führer bestellt. Hermann Baumzweiger in Dänzig un Detuiold, ber Lt: Februar 1920.

Lippishes Amtsgericht. L.

Detmold, [ In, unser Handelsregister Abteilung A ist zu der unter Nr. 249 eingetragenen

Bau- und Nußzholz. Das Stammkapital | Das Amtsgericht. Abt. 10, zu Danzig. 24 5 | Fiting Gerhard Nouven eingetragén: beträgt 20 000 6. Auch wenn mehrere [midt in Hamburg. Der Frau Esthe

S E nv, so ist ae L L s j von ihnen zur selbständigen Vertretung | Eintragungen in das Handelsregister E (ae ; der Gesellschaft befugt. Zu Geschäfts- des- Amtsgerichts Danzig... | QoldsGuidt, [üntlis} în Hainburg ist führern find die Kaufleute Eugen Brühl in Danzig und Felix Gutfreund in Char- lottenburg bestellt.

Unter Nr. 472 die Gesellshaft in Firma

chaftsvertrag ist am 19. Januar 1920| Nechte estgeitellt. Gegensiand des Unternehmens st der Ein- und Ausfuhrhandel mit Bau-

Als nicht eingetra?en wird noch bekannt-

Unter Nr. 473 die Gesellschaft in Firma

Gegenstand des Unternehmens ist der Im- | erloschen. und Export von Textilwaren aller Art. Das Stammkapital beträgt 100 000 6.

Kaufmann Erich Nosenthal in Danztg [in Tilsit ist Prokura erteilt. missionsgeschäft‘“? in Danzig und als ° bestellt. Dem Hermann Witt in Zoppot | Nr. 733, betreffend die Firma „Dan- C ck heute eingetragen worden, daß dem Ban ist Prokura erteilt. ziger Dampfwäscherei, chemische | en Inhader der Kaufmann Samuel | Ernst Müller, dem Kaufmann Stephan

Unter Nr. 474 die Gesellschaft in Firma

Unter Nr. 475 die Geellschaft in Firma

18. Dezember 1919 errichtet. Gegenstand | Aenderung der Firma in Schmakeit und | nuar 1920 errichtet. die Sie

pes ie B de Cour ien der S S IRIIE Ra auch für dièse| Delmenhorst, den 4. Nebr, 1920. aeb. Ebelt, die von der Ve

m en Deutschlands un en an-| Firma erteilt; Amtsgericht: Veloldaft auBnedlosen i U Nr. 2260; betreffend die Firma „Koh- 2 Me E M L, UUEERs

schasté-, 8, Zeihen-, 9. Musterregister, 10. der Vrheberrehtscintragsrölie sawie 11, ber Fontturs iy cie besouderen Blatt untex dem ‘Titel

entral-Handelsregister für das Deutsche Reich. ci. 188;

Das Zentral-Handelsregister ffir das Deutschë, Raich erscheint in der Règel täglich. Der Bezugspreis beträal 4,60 4 f. d. Bierteliahz. Einzelne Nummern. kosten 40 Ps. Anzeigenpreis für den Raum ciner 5 gesp. Einheitss zeile 1,50 « Außerdem witd auf deú Anzeiaenpreis. ein Teueruugszushlag "on 80 vH -rhoben. ;

e uny 12, die Tarif- und

materialien. 300 000 6. Sind mehrere Geschäftsführer | Prokura erteilt. in Danzig, Zweigniederlassung der in| bestellt, fo wird die Gesellschaft durch| Das Amtsgericht. Abt. 10 zu Danzig. y E h m A Q Q Danzia. niederlassung. Der GefellsWaftsver!rag ist | einen Geschäftsführer und einen Proküristen | @; - ; : vf am 26. August 1919 errichtet. Gegenstand | vertreten. j Eiutragungen in das Handelsregister | mit béschränkter Haftung tn Dessau. des Unternehmens ist der Handel mi! [ift Lis S Karl Theodor Mer. In unser Handelsregister Avteilung A | nebernahme und der Fortbetrieb der vom in Vanzig betellt. ; : 2 990: ein; t L Vee á E e enera wvicb uod, bekannt s L Aooruas ena Willy E Lp rue Hans Bluszcz hier unter gemacht: Der Gesellschafter Urchitekt un: 244 ; D i ; : Bauunternehmer Heinrich Stöder in Cöln chaelis“ in Danzig und als deren In- |\ etriebenen Handlung mit Jndustrie-Be- Marienburg bringt zur teilweifen Deckun A j. : - Das Stammkapital beträgt 20 000 X. | feiner Stammeinlage in die Gesellschaf ns 2608 die offene Handelsgesell\chaf Erie N Sie AlER ein und diese übernimmt von ihm sein | iy Firma „Baltyckie To warzyst- | Fil; in Dessau bestelit. ; ie Set tGLaun ns O ¡gggrnden wo Budowlane KielbratewSKi | ine Gefellchaft mit beshränfter vaftung. S Maschinen und rug und Co“ in Danzig. Persönlich | Dér Ge'ellschaftsvertrag ist am 17. Ja- \owte die Goroerungen und sonstigen er haftendz Gesellschafter find der Bau: uar: 1920 abgeichlossen. mögenswerte seines Baubüros Danzig nah ingenieur Anton- Kielbratowski in Danzig dem dem Gesellschafstsvertrage als Anlag | dex Architekt Ernft Harnau in Danzig beigefügten Verzeichnis im Werte von | und der Architekt Willy Nickel in Zoppot : Die Gesellschait hat am 23. Oktober 1919 | Dossau. der - Aftiengesell\chaît ß Ñ ies f t be Se E s '| haf registers ist eingetraaen dié Firma es „Ultendorff und Loewenthal, Dan | Firma „Dresdnec Bank in Dauzig“/ A or E D hafter Anton reen Fabrik Julius h R I TaA Nr. 2609 die Firma „Max Bejach‘‘| Jeßniß ‘und als deren Inbaber - dex | ns i stellvertretende Vorstandsmitglied | jn Danzig und als deren Inhaber der | Ingenieur Julius Sauer in Charlotten» mit dem Sigze in Danzig. Der Gesell- Franz Marcuse ist gestorben. G Kaufmann Max Bejach in Berlin. e G ift am as E O 1919 F Nr. cie A de E Nr. 2610 die offene Handelsgesells{af: festgestellt. Gegenstand des Unternehmens | in Firma „Max rensfi un o. 1, T; Mi U ist der Bau E Neparatur von M, N G 2 in Firma „Minkley, Gutjahr und Co Se mobilen und Fahrrädern sowie sämtliche | beschränkter Daftung““ in anzig : ; ; artm Detmold, Der Kaufmann Woli Uvinoti in Berlin | A, (nd gie s Maslete - Heinris i / ist durch Beschluß der Gesellschafterver. | Fräulein Nofa Goldberg, sämtlih in | ist zu der unter euge zu Erroerbs4wecken. Das Stamm | sammlung vom. 2. Januar -1920 zum |D=ck„zt ; f c „| Firma Deutsches Haus, Hotel uud O j N : S Danzig. Die Geséllschaft hat am 2. Ja apital beträgt 20 000 #Æ. Zu Geschäfts: | weiteren Geschäftsführer bestellt. nuar 1920 begonnen. Weinhandel Gesellschaft | L _ Bet Nr. 458, betreffend die Gesellschaf! | Nr. 2611 die ofene Hanbelsgesellschafi | schränkter Haftung in Detmold ein- Ülbert Altendorf in Zoppot und der sin Firma „Westpreußische Gärtnerei- in Firma „Danziger Überseeische Ex getragen : fe Der Geschäftsführer Nichard Engel ist

Zum alleinigen Geschäftsführer

200 000 M, ; Bei Nr. 376, betreffend die hiesige Zweig niederlassung

deren Hauptniederlassung in Dresden :

Export- und Import- Gesellschaft mi!

in Praust 3

ellschaft, nahdem leßtere das Handels geschäft

D anzig.

aesellschaft

“aberin

Margarete Krosh, geb. Probl, in Danzig. | De1menheorst. 1349 l Nr. 2063, betreffend vie offene Handels- Fn s) r dufaceaistór Abteil d Dres der Erwerb und die Verwertung | gesellshaft in Firma „Müller und Guth-| Bänd 1 ift unter Nr. 29 a8 neue Firma An ¿eit, Zweigniederlassung Danzig“ în | ingetragen worden: gctilén Stammkapital beträgt 20000 4. Sind | Königsb L ges "Die Drrtut dez | Norddeutsche Holzgrosthandels- ammtTapitiïial vetrag . : erg i. . ese da mit vbe = mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird gere smalt shränkier Haf: | aft die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen

Das Handelsge\chäft ist auf die perfönl hajstenden Gejelfchafter Kaufinann Jo«

übernommenen Bauausführungen, die bis- | hannes Dubs und Fräulein Elfe Dubs | Büchner u. Bertling Fabrik für her von dem h 1ndelsgerichtlih nicht ein- | in U übergegangen. Dié ofene | Z- utralheizungs- __LU getragenen Baubüro der genannten Firma | Handels zeselshaft hat am 16. Jänuar | aulagen in Dessau geführt wird. ist „Heinr. Stöcker“ in Danzig geleitet wurden, | 1920 begonnen. : i E etr getragen : Der ferner die Ausführung von Voch- und Tief-| Nr. 2332, betreffend die Firma „„Jo-» | ilt De 18 nit eingetraaen wird noch bekannt- | bauarbeiten aller Art, der Erwerb und |seph Dobrachöwski- Filiale Dáänzig“| Als persönlich haftender Geselschatier ist die Veräußerung oder die Verwertung von | in Danzig, Zweigniederlassurig der in | der O Grundstücken; der Betrieb aller dem Bau- Stettin bestehenden Hauptniede: n Dessau eingetreten. gewerbe dienenden Hilfsae\chäste sowie die | Die Gesamtprokura des Arno W. Y

Unter Nr. 470 die GesellsGaft in Firma | Herstellung und Verwertung von Bau- | und des Hermann Chojnakt ist erlöschen. „„Vel- Und Fettvertrieb Nordost, Ge: sellschaft mit beschränkter Haftung““

uchel

Das Stammkapital beträg! | Dem Hermann Chojnacki in Darzig ist

des Amtsgerichts Dauzig.

haber der Kaufmann Willy Michaelis

begonnen. Zur Bertretung- der Gefell-

in Dauzig. Perfönlih haftende Gesell-

Gemäß $ 3 des Gesell

Kommanditgesellschaft A | Fguaß Baumzweiger in Warschau. Di-

haber der Kaufmann Samson Geold-

R s 116472 Goldschmidt, geb. Löb, dem David Samson [116472 Goldschmidt und dem Hermann Samson

In unser Handelsregister Abteilung A GinzelProtura ertetts. Dippoldiswalde.

ist am 28. Januar 1920 eingetragen bei: | von O. Dahlmann, Schöneck“ in Gun E S A ie Sul

Nr, 178, betreffend die Firma „M. A. |ck „42 (PGE f ! M % Hasse Nchf.“ in Danzig: Dem Her: | She De e ns e aht | Schumann in . Höckendorf betresfend,

C « (B11 7 F Ey H ( t ei t T YOOT 1 af M St B Ti t mann Günther in Danzig ist Prokura | ann bestehenden Hauptniederlassung, und Ea umu Mord, Scbürtenin 56

L A und al E E ¿ many, Bxuno Max Koch in HocLéndorf 117 ¡Julius Hirsch- | die esell haft eingetreten: ist. Amtsgericht Dippoldiswalde,

am 5. Februar 190,

Nr. 2613 die Firma „Zweiggeschäft

ebendèn Hauptnieder- und als deren Inhaber der Kauf-

Nr. 2615 die Firma „Tobias Scha-

lassung, und als deren Inhaber der Kauf- f

ist« dié vértwotitwveté Fat

Bei Nr. 893 Abt. A des

1920.

Dér Juhalt dieser Beilage, in welcher dis Yekaantaicachungen üher 1. Eiztraguag pp. vou Patentanwälten, 2, Batente, 3. Geurauhmuster, 4. aus. dem Haunels-, ò. Güterreht$», $6, Vereins»; 14 ‘Genofjens j fr : Mea 7 Fazrhlanbefguatuizahuugen dex Eisenbahnen enthalten fluß, ersheint nebft der Warenzeiczeubeilage

atrifant Friy Büchner aus “der Gesellshaft auésge\cieden.

Wilhélm Büchner

Dessau, den 28. Januar 1920. Anhalti|ches Amtsgericht.

Dessau.

ta fe 10s Mike L de Er registers it eingetragen dié Firma: Jus [116473] | pustrie- 1nd Baubedarfs-Gesellschaft

egenstand des Unternehmens

Firma J. Bluszcz, Zivilingenieur,

arfsartifeln und Baumaterialien. Das

Das Geschärt ist

Dessaú, den 4. Februar 1920. Anhaltisches Amtsgericht.

Dessau, den 9. Februar 1920, Anhaltishes Amtsgericht.

In unter Handelsregister Abteilung B Nr. 48 eingetragenen

Die Firma. ist ecloschen. Detmold, den 14. Februar 1920, Lippiszes Amtsgericht. L.

A LeS ic Œ H Nr. 254, betreffend die Kommandit- S M P S in Frau Johanna Hökendorf au

aesellschaft in Firma „V. Rathke und Nr. 2614 die Firm ¿ , Sohn“ in Praust: Das Handelsgeshäf: | berg“ in Danzis AVeigilebertäsng ¡„Textilimport Dauziger Jm- und |ist mit dem Nechte zur Fortführung der | der in Berlin. beste nas 4 die E E lassung aesellshaft mit beschräntter Haftung in 6 t ; Ne dem Siße in Danzig. Der Gesellshafts- | Praujt übergegangen. Die Kommandit- Rh d Marx Hirschberg in Berlin D vertrag ist am 7. Januar 1920 errichtet. | gesell\haft ist aufgelöst. Ihre Firma ist piro“! in Danzig und als deren Inhabe: regifters die irma Müblirbauanfalt Ny. 490, betresfênd. bie offené: Gandelt 1e Kaufmann Tobias Schapirò in Fravë-| und Maschinenfabrik vorm. Gebrü- R A fd E [tutb 4 M der. Seck, Aktiengesellschaft Zweigs- j A O gesellshaft in Firma Fischer Und] Nr, 2616 die Firma „Samuel Went- niederlassun i Zum alleinigen Geschäftsführer ist der | Nickel“ in Danzig: Dem Dito Stubert | (and Export-, Import- und Kom- | berg in Schmiedeberg betreffond, t

poldiswalde. Auf Blatt 67 des. biesigen

Eisenwerk Schmiede:

I TAd 2 - | Wentland in Danzig. Ber un! Kaufmann: ibe» Reinigungsanstalt und Färberei | Pr. 2617 die Firma „Franz Beer“ | uth“ sämt ic un Dreéden Gesamtprakura

ax Kraaß" in Ohra: Zebige Iv-| in Danzig, Zweigniederlassung der in | erteilt ist, dergestalt, daß ieder. von iben der Firma ist die verwitwete | Braunschweig beitchenden Häuptnieder | befugt ist, die Gesellschaft. mit einem Vor and8mitgliede oder mit einem anderen droliristen zu vertreten.

Amtsgericht Dippo

ldiswalde, am 6. Februar 1920.

ndelsregister ist heute ein-

f Dia 1g Aa Ban die Siegfried Berlowiß ift erloschen. tung Delmenhorst. Gegenstand des red r Be elf E Nr. 2146, betreffend die Kommandit-| Unternebmens is der An- und Verkauf [Santa Haftung [5 oe Le i f inen | esellshaft in Firma „Schmakeit und | von Hölzern aller Art und damit zu- | Stelle des Betriebsleiters Moritz Fal Prokuristen vertreten. Zum alleinige» |Co. Kommanditgesellschaft ‘in Dau- | sammenhängende Geschäfte. Die Höhe des | Mix : N zige Dem Carl Lange in Kopenhagen | Stammkapitals beträgt 2 000 M. Juli nd der Gertrud Wiskandt in Danzig ist | " Geschäfteführer sind: Kaufmann Frield- Liquidator bestellt. Milaitati unv dene Atfred Parrlidti für | au Bg A 16 Düsetor, Ier M S 1 I Rau ann Dietri Inde80 bat | / dte hiesige Firma Schmakeit und Schuh- Peters inDeliticikorst, Mann. MEAN | area ogetelliwoit Geouna.. 'Senltingen Dauzig. Der Ge)ellschaftsvertrag ist am | macher erteilte Prokura ist thnen nach| Der Gesellschaftavertrag ist am 2, Ja- | dèr Kaufmann Friedri Georg ie Seilermeisterewitwe

Oppib ist der- Kaufmann. Niederlößn

auf: Blatt 15447: Die: offene Dresden. Gesellschafter sind

ertretung der

Kaufmann8ehefrau Amalie An Oehmichen, geb. Heußz naer, - jämtlich in andels- Dresden. Die G

registers, wo die offené Handelsge]ellsWaft | 1919 begonnen, ij Gbbceis: Me

h@taveig: