1920 / 45 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F117953] kti.

Er: ndiüditorto

WGebäudts ur. Wobnhaus- fonto ü ,

Maich‘ne2nlonto

Gicktrifehe Anklagerkorto

Veersiherang?p: mien?onto

Arde terunteritäguungbfonds- eff Ttenlonio

Waterxialien- und Waren- forto L Ea

GSff-Ti-nfonto ä

Kassakonto Es

De

T T e d

S

Sao. Kare rers ? An Ablcr-ibungen auf: Gebäude: u. Wohnha2us3- Tonty 2 Maschinenko;to Bersi>2curg2prämien- tonto

Meingerotrin

In der am heutigen Tage abz Gebetmer Kommerzlezrat Arcnokh in Dre

106 026/28

Srcwinu- un Verlustkouto bex 30. Juri A919,

7759,39 22 637,32 1 558 69

Bortrag bom 21.7.1918 57 882,69 157 010,65

Bisauzovto ver 80. Juni AOL9.

Per Aft:eofapitaltorto Nejervefontskorto T . Nejervefondékonto IL . ArbetterunterfiüBung8fonb8- konto Dividende- und Tantieme- Toato E Hypothekenkonto . . Kauttor$îonio . .. Depositenîoato . Kreditoren Seroinu- uod Verl:rftkonto

E) [S 10 000,— 157 3090/5 89 000 3117/20

| 17 940/10

249 976|— 81 541|-— 4 894/65 508 731/75 160 000; -

1326 528/4

dl Pex Saldovortrag vom 74 1 T 1918 Bruttogewirg, .. in.fenkonto

31955 31

| ai

: [117952] f Vaifiva, ? Wir maSen bkerburd bekannt, daß! —— ’[t, Beschluß der j

69 C09|—

17 940/10

93 987/30 3 32 000 |

118/— [eut bestelit.

62 25972 NheinisGe Malzfabrik i, L.

104 929/72 2ld 893/34

Oi i 1 326 528/48 Haben.

57 832/69 177 252/31 11 713/65

214 893/34 246 vis

Delöa:8 è. W., den S1. Januar 1920.

Sécticu-(Gefellschaft für Gardinenfabrikatioz

vorm. D. F. Birkin & Co. Behreub, Dr, Marwigz.

cbaltenea Generaïbersammlung wurde Herr esden nex in den Uuffichtêrat g2wälrtt.

246 84865

117855]

Hof-Bierbrauerei Hanau Aktiengesellschaft, Hangu a. M.

m lttiv a. Vilonz ee 6 Setuter:ber L999. | E R E Immckilienkonto 877 209/364 Aktienkapitalkonto MybiilenToato{ Maschtnen-, Pitoritätenanleihekonto Fäser-, Juventar-, Fuht- | | Prioritäteacuslofungt?onto pait., Flosden- und | Dyvothekerkonto K1tonkl’on10) i 183 047/68,] Antethc- und Hypoth«kzins- Vorn1äte : 38 010/55 Tont9 ; j Hvrotteker- und Darl-Hea. | f Kauttonenkonto . korto ] 184 621/50} Xzebitorenkontso . Nossa- und Potfisth:>lkornto 14 089/90} Delltederereserven?oato . Vaatgunbaben, Eftekten- und | Avalkeedllorea DebttorenTo-io 85 698/91 Vycloehiiorea 20 771/65) Sewinn- u, Verluf?konto: | Vortraa # 116 908,93 | ab 1913/19, 7971828 37 130/67 1 440 640/22

‘Sol.

Settwinn- mud L

Berbrau an Das, Hoyfen urd fonfligra Material Auf025bdungen jür WBeirlebt- u. Perfonalkotten, Steucrtr unz Gere ungen Crhcltuogs, untd Setricbg- G Sauen e. iffa aufrand , , Roireibungen U Deolkedererr?rt;2 Dill

2 « nd . .

m. S S

An Stelle der aubgeschiedecen Herren Falk, Herwerbe< und Dr. DiFen, cu Herr Kaufmann Waltez Barte?s in BeilineLitSter- felde, Here Kaufmann Otto JUies in Hamburg und Herr Oberst Sydow, Char, so:tenbu»-@, gor ählt, während eine Neuxabt für den ebenfalls au2gesdbiedencn Herry Engel, Nem!cheid, nit vorgenommen wuzde; erster Vorsitzender blteb Herr Jujt trat Dr. Ma:ku1us und als dessen Stelivectrekec Herr Kornhautdlreltor Ehylmann, betde

sämili) tn Düsseldorf, war:

—_——

5 D66|—-

2022 626 83

4 606/32 25 083 23 128 059 63 14 276 46 20 77175 | l

eritftfonts pox 30, September ADAO,

s“ H | Fris aus Bter und an- 165 507/71 dereca Verkäufen | Er!8# aus Neberpreodukten | und Abfälle 290 828/931 Gi88 ans Loßnmälterzi | unh Ginlagzzung i 60 981/57 16 917/61! 59 196/67 2513/30 79 718/26 £40 634/05

| 1440 640 22

DPaben. At Ia, Ei

«t 609 396 72 9525/45

¿ Liquidato? nicter

ihre Aftten nchst Dividendenschein für das

Herr Fra-z Pfaff legte sein Ami als

Derr Karl Weyrih, Betlebsleiter in Gern9heim a. N, wurde als folter

Generalversammlung : p. 29. Jan. 1920 in Gerusbeim a. Rh. | Mf den 17. März, Vorntittags 11 Uhr,

699 000/— ¿ Serr Nei90nwalt Dr. Felelsohn aus 41 400 ¿ Mavnheim als weiteres Mitglied in den | i Hufüchiéeat gewäblt wourde.

Hiermit Berufen wir cine anßerordentlihe Generalversammlung

¡ Geselis®ceft ein.

Die Tage3orduang lautet:

Genehmtgung von V-rhägen gemäß $ 207 H.-G.-B. Bad Homburg v. d. Döhe, den 17, Februar 1929,

Aktiengesellschaft Vad Homburg,

Der Vorftaud.

na< den Ges(häfteräum:n

Actien-Seselischaft, Karl Weyrieb.

[117461] Conmnierz- und Disconto-Bank.

Nachdem bie Seneralyzrsameailung der Aktionä:e dex Gi#l-Her Di4contogescllsGast} , in Gisleb?2o beshlcfien bat, das Vermögen der Sislcbex DiScrntogeseUAUi<h2st cls Ganzes unier A2s@luß dex Lig zibatisn auf ble unterzelBSriete Bank zu übertrazen, forderun wir btz:m?t unter Hinwets auf die i e erfolate Auftoung der Besellschaft gemöß| - & 306 H,-D.-B., die Sléubigesr der Éts-| e leber DiecontogeseliMaft auf, bre Forde- rungen grgen Dire Bank bei uns arte melten.

Weriin, ten 20. Februar 1929.

Coumerg- wud Disroxzto-Sanuk.

_Leæ Sarñtaußd. Pilfster. Sobernheim.

V

Comnterz- uxd Discouto-Bank. Autfordering ¿um Umtausch dex Ultiew dre Sislcbtr DiLcautogzeseP- ‘Gat in Eisleben in Lten dzr Commerz: ub Diécanto: Bart. N Gemäß 8 220 H.-S.-B. forderu wir} hiermit die Zubc:ber von kiten der Sis f * ieber Disesntogsfelli@ta!i auf, unsf #

An

Jahe 1919 und dic folgenden Fahre scwte Erneuerungs Gein zum Zwel2 des Um- lanfes gegen Nittien unserer Gefell, Bast vei unserew Nicberlaffuegeun inl * SFambuerg und Berlin over wnusetr 22 Filialen sowis in Dillebee in demi * Gesäfiolofa!l ter bi8h-ziga Œis-f ever Dibeco4togzrsellibat mit Num mernverzzihnis in deppelter Atsfertigurg mier Benupung dex fet den Umtautdi- fs tellen erhältlichen Formufar2 einzucei<hen Äktien, welche niSt spütesters Lis zum " 3B, Wai LOZO dei Bus tingert<th worden find, werd2n für êrafilo3 ertlärt verden. Die auf vie für lcaft!os er!lütrien Zfil-n entfallenden Nfilen unsere GescT- daft werden gemäß $ 290 D,-DB.B, Jvfaß 3 vedtauft un» ber ŒcIó6 wtrd zur erfugung ter Beteiligten gesteliL

Den Kommanditisten dox Gitleber Dig- contogesels<afi wird außecdera bei Ume taub threx Aftten 5% des Nennwertes ibrer Kommondstantelile kn har aus zezeblt.

Soweit tex Best ax Aftien der Vts- irber Digcoautozeselliaft nicht 6 600,— trei odex Übershieende Spiyen tore- haden find, reren die genannten ÜUm- ausdsielen die Verwzerteng tes in Altten ber Commerz- und Ditconto: Bank nit darslellbaren Betrages för Nehaung der Beteiligten provifions- und courtagefret vermtitzln, sci es tur Verkauf der über- i<teßendon Spe oder Hiuzufkauf des fehlenden Betrages. Berlin, ben 209. Februar 1990. Commerz, und Diseono: Bank.

Dex Borcftsub. Pilster. Sobernhet1ima,

ia Ha:au, A S Sauan. den 14, Februar 192), (117354) An * Dex Vorstaxb, Vilanalonts pee 30. Auai T9AU9, Ph. Nuppvert. O 27 : Añiva, S [117951] Bilanz per SU. Elugust U0TD, ememe en { Gisenerzgrubeukouto 330 000—} * wy N E |, [Blel- u. Zinterzgruben?konto | 410 000/— 1919 Soll. «l & |& [Laaderwerbökouto 20 000/— | Avgutt | An Kassabestand I R S | 5864 Wo häudefonto . E 1000—I * 3 | Immebiltenl'onto ooooo 280 200— | Maschinenkonto , « 20 009! Abschreibung Lo rad. „e 3 000—f 277200 —} cbentaxkcnto . 2 834/15 Maschinen- und Gerätekozto L, 35 10)/— | Effektenkonto .. 159 300,— Ahsdreibung 5% und „e 1800— 33300— Wären... . .. .| 273 423/98 . Debitorenkonto: Sas | Bankguthaben, Kasse urd | Feiede. Werger, Worms „e 12 723/85 | Debitoren abzgl. Kredir N Jac. Fettel, Marnkeim } __11000|—| 2372365} for T O « Gewts- und Verluftkonio: Salbo 1/9, 13 [702036197 | J Sewiun- und Verluftkonto |_1 641 035,71 Gewina per 31. Wuguüjt 1919 3 103/98 | 8728 438/85 î 298 933/05] 298 922/99 Vafsiva, E | 633 162:50 f Aftteutapittalftoito . . . . i 295309— 1819 SEnöeu. |————[Reservefondikorto 9 C3969} Per August | Per Akticukavitalkono | | 3832000—] Alticaumtaushtonto j 2D, öl, Sricdr. Werger, Worns: Kavital , 175 009/-— j f Juteximskonio 763 874/20) , B 481250/ 179 812/50 3 72843880} » « Friede. Werger, EWocus: Kapital . 60 O00 |— A | Bewinzu- ub Ver! fonuto i Zinsen i 1 39C|— 61 359 ver 30 Funi LDUD e Vertragli®e Ausstäude frübcrez Akflionäre 10 000 G ff R R O SS f D 63316250 i, uögaben, io cvalial —ere=Sewins, nb Verlullvauts wer 30 Euaust 19019. [intoftes, Gehalt, Ste 1918 E 1 4 (S 6 W 4) soziale Latten 4 N e 113 731/26 S) Ai U C a a | 302 036/97 j Abshreibungen 45428 | j Gri Ce 577 j 1817 69578) O ean Qi T MBGONO Einnahmen. h ¿Bn 4 A 1608/52) 140896'02/ Berguxoduktenkonto 114 139/99 Abschreibaugen: Immobilien - [T5002 | Blute um) dib, Glanahmen | 6252352 PMeaschtnen ur.d Seräie . 1 800/— 4800— j Bilanzkonto O De 330 93 [99 j 1317 695/78 ail | 20 932/99 gi tmacen „fleihiellia bekannt, daß uguft | Per M! at | 9 _. Verx Sergwertöttrettor Wilbeim Wilden- N Ee Sseentouto D 6.6 46STD S j cl Gu hayn in ESiteßen infolge Ublebeus und E E S |———|—_ { Derr Bergiugerieur Hichard Herden dur i | 320 932/99 | Abberufung aus dem Aussißtsrat Gerr8heim, 31, Anguft 1919. uiteer S L ee e . . engesenf@aft fir VergÞroduaïtez- Rheinische Mal fabrik A. Ges, in Liqu. HANTEI Rud Montauinduafcier.

Kranz Pfaff.

Der Vortand,

T] E, Wunderli<h & Comp

außerdeut

Alcwafsex, den 31. Oltober 1919.

Wunderlich.

Wir besHeinigen die Uebereinstimmung vorsteh-ndec Bilanz scwte tet &F und V: rlufireHnung mit den von uns geprüstea Bücherx.

Wevrliu, den 2, JIanucr 1920.

eNcvifion‘‘ Treuhavd-Aktien-GeselsHast.

Melgter.

r j Die Dividzade für 1918/19 gelangt von heute ab gegen # Divideadenf&ctins Nr. 14 mir 6 100,— bei ter Kasse der Sese4s<hs

in Dre8dcu bet ter Allgemeinen Deuis<hen Credit - Aysial!

teilung Dee sdeu,

ppa. Preumayr.

Deutsc@deu Wauk Filiale Dresden,

- - in Verlis bei den Herren Georg

in Vresíau b:i dem Schlefischen Varkvereiu, Fi

Walk

romberg e Co., eil F h ale der Det

. Aktiengesells<a1

Rüdgab

in Meiningen bei der Vauk für Thüringen vorm. B, X,

UArcieagesel(<haft,

{ zur Auszahlung.

UUltwaßssre. den 20, Feocuar 1820.

S. Wuandeviih > Coup. ArticugeseiliYaki.

Wunderlich.

]

l

Frhr. von Wa&tmetiter. Fordar- (117950) Bilanz für den 31. Oktober 1919. Ga Zettiva. “h e 4 D s o E ] Gebäud:konto S. S @: S 0. 0 S E: Wi M L E . 372 000|— Zugang d 6 S 0: S p E 0 9 G 13 508/65 38D 008/65 AvsHreibung , 00.0.0 0 000 0. 0 O5 11 508/65 3749 MasBinenlono ea o i ee o |— | Zugang v * . . 6 ® . o 6 . * v - s“ - . 3 943,79 3 944/79 L 3 943.79 Gidhis und Krafiwlogekonto „oos Faben- uud Warlieuzloaio „oe Wenn S aa e E 1 Saa aaa s a e 4 879/95 4 88u/99 Abschreib:1ag oi eiae o d a e dies e 480990 Steinkfonto. „ooo 0 $ $0. d: r D 1/— Sd E T 54 28961 54 20081 Abshretbuug d. 60 0 0.00 C. 0 0:06 4/6 __ 2428961 Fub:parikorio 0. S S 6 r 0.0 S S Dm Us Li-- O L UUS, 008800 8 089/50 L E Kzfiakonto . . . . s . . o * - . . s. . * « ß LBesellonto , o . L . . . . . . . s . © . . z Cen ; | 7 Kontokorreaikonio: Außenstände und Bar?zuihebzn | 4d] Betirledmaterialienkoaio „ooooo i mballagekono. „i G | Mohmateztalrerkonto: UÜUnbedru>kte Papicre und ; Fardéen E , j | 694 Faxrbenfabrtkaticnskonto: Fertige Farben und Roh- | mataialia i | ß LIarenkonto: Fertige und halbfertig2 Fabrikate . , | 40 Boraugbez2hlte Feuerversi@Serungöp:ümicn , « .. | N i 1519 : asfiva, E Aftieakapitaifonto S j 1 1150 Meserbefouvekonto. „eee ae oa N Delktederefondtkontlo « e « o o o e 0048 21 78ò:28 : Sd a o H A 3214,77 2M Hypothekenkonto E 48 Kontokorrenitoato: Gläubiger ee | oe MDiBIbentei O Ca | Takfonsteuerkoalo E | 4 Rüöestelungen für Löhaz, Steucra usw. . . | 1 GSewinn- und Verluitkonto : h Sersiunbortrag aus 1917/18 e060 8131/25 Netagervinn C S E. 0. O 0.00 N R 141 304/92 149 “149 436 17 Sewinnverteilung: A | 5% an ben ordentlichen Reservesonds rund 7 500/— TIT 936 17 4% Ditibcnde 0. 0 0.0 6.0 ® 0-00 66 46 009 /— 959 93817 Gewtnuarteil des Auffiäterats unb Vorsiands i laut $& 12 c, d des G:feUsHaftszertrags . 17 250|— —RCE6TI 6% weitere Ditidtende 40 0 0&0 (0. 0. 0/6 69 00C (S ortrag auf neue Rehrurg ooo s 7 1519 BVewinun- und Verlusterechuung für deu 31, Ottobez 4919, Soll. A Sf Handlungtunkoften eins<l. Nefecsunterstübungen , . 108 M E 44 Masedinenrepaatureakonto ooo 4 FußrparZuntezhaltung8fonto „ae o o 1 MUUSCETHGGRTG O a E N 4 U aa 9d Abschceibunge8: A eo ac o o aa pie 11 508/65 v Oen aa d a as 3943/79 « Ulensillenkotto „eo ooooo 4 873/99 «O i n e N 94 239/81 e MUDEDGLITONtO. e o od od ov es $ 088/50 ; 8271050 D O o aon ofe ar 64 3214/77 8 Moa al S e a 813125) Meingewinn M L Gs 141 304/92 140% | 4160 Habe, d Bd S s va A 4 Zinfeakonto C M Farbenfäbtitalkorntlonto oa q War?pykont9 6. S. #0 0:06 0-0 0, 0. 09.00 390 416

Vilens am 30. Juni C1919. =: [118415] [118416] {117958) Welauntmachun s s

S R E e Tis Bau- und Anfiedlungs-Aktien- |Sraouerei zum Shauuzzeller A. S., E d M E. 6-S-V, Gisenbahnkoato . . , , „1 1138 183/99; gefels<afi Frankfurt om Main. Alfeid (Zannover). 5, Februar 1290 Rati fazanen Gs Grund- und Bodenkcnto ö7 078/07) Die ordertlithe Weneralversamm-| Wir laden unsere Herren Aktionäre zu | ordentit&en Generalverjammlung unserer Reserv-oberbaumaterialien- lung findet Miitwoch, den 17. März | der am Frettag, 12. März L920, | Sesellszaft

orto E ie 1352/32} 1920, Nachmittsg# 6 Uhr, zu Frank- { Mittags 1D Uhu, in den Geschäfts- err Hofrat Hans RNemsehard, Mön$Sen, : Kautiouseffektenkouto 40 000|— j furt am Main im Büro des Notars | räumen des Verbandes der Brauereien Direktor dez Bayer. Hypotbeken- & Gffefienkonto ....,, 16 500|— j Juflizrat Dr. Burgbeim, König-Strafe 80, | von Hannover in Hannover, Bahnhof- Wechselbank, München, Kafsakono „...., 433/93 } mit naGstehender TZages8ortumeug ftatt: | straße, ftattfindenden Geuetalversanm- | per Atklamation in ben Zufsicz:Lrxat Exaeuerungsfondseffekien- E | 1) Vorlegung des Scschäftsderichts, der | lung hierdurh eiu. uascrer Sesellsaft gewählt wurde. R m e. 63 730/94 Biaui un L U un Eee 1) Vorl e i6is. d neu, 19. Februar 1920.

e ondSmate- reSnung, Bex De u! rats orlegung dz8 Ge 4Dertc3, der >27 -

riali»nîouto.,. _., 656/59 über das Peüfungeergebnis. Bilant und dee Sewinn- und Verlust- ÆÆktien-Sesellschaft

Shezlalreservefondseffekten- ¿n 2) Bes lußfaffung über Genehmigung reGuung sowie Scgalana gier für Lederfabrikation. Es er Bilanz. czieilung der Gntlasturg für Vor- :

Kontckorrentfonto . . . .| 8004437] 3) Besklußfafsung über Entkastuag des! stand und Aufsitrai. I. Rosenthal. M. Kloiber. Vorschußlonto L, 40/— Vorstands und Auffi@tsrate. 2) BesSiußfafsung über Vertellung des | —.———————. E

Bertixblichkciten. Die Aktionäre, die an der Versamu- Meingewians. g i Aktienkapitalkonto. . . ,| 1137000/— tung teilnehmen wollen, werden auf-| 3) Unvorheracsehenes. ¿ Grund- und Bodenkapital- gefordert, spätcsiens am 15. März 1920| Sttmmberehtigt ist jeder Aktionär, der 4 (Friy BS É

kouto ac e as 36 033/114 ihre Aktten nebft Nummernverzeichnis bei | seine Aftie $ Tage vox dex VSenenal- O ér Se Kautiorskonto . ..., 40 000 j der Sesellsaftskasse (I. Dreyfus & Co,, | versammlung, den Lag dex Ver- j e Disopositionsfond#konto . . 23 236/94 } Taunus Anlagce 3) oder bei etnem veut- | sammlung uicht mitgeve<net, bei ber 1nd MBirtschaïts- Erneuerungsfordskonto . 78 011/84 f sen Notar zu hinteelegen. BetellichaftskxfFe in Nifeld hinterlegt Ab)@reibu»gskonio . 13 455/96] Fraatfurt am Wait, den 20. Fey [($ 23 des Statuts). d L Î Geseglihes Neservefonds- bruzr 1990. Der Vzrstaud. G. Stiefel. GCHBRCHN MATICH.

koato E 12 146/22 Der Vorstand, 1184423 Sialreferbéfonbskonto : a I. A.: F. Wegylar. Dambunger Fubttitrieterrgineiweub8

t 0 Í e —— x T. N Í

Sewinr- unb Verlustkonto 52 456/89 j 1118421] O C E a D N HE

Gewian- tund Verlustre<hunng em BO Juni 1919,

Düsseldorfer Thonwaarenfabri8 Antiengesel!shaft,

UÁnus8gabenu. GesHäftgunkosienkonto

Lont & Co. Betrtiebskonto , . | 356488] !\<ast weren hierhurb zu der aw Effeltenkouto . » » « «| 5 256|— | Freitag, den 26. März 1920 Grueuerung8fontsfonto . . . | 8859/20] Mittags A2 Uhx, s S ivgslanie de Abs&reibungskonto . . . . ,| 1550/01 f Bankbauses G, G. Trinkaus Düfjel- Gesepli$e3 Neserbefoudskonto | 1397/51 dorf statifindenden zwangigten 6zbeut- Spezialreservef9ndskorto . .. 139/75 f liheu Wenecralveriammlung eingelaben. VBilouzkonio o o 0152 459/39 Vages8ordunagt S Einnahmen. 1) Bona e A t Len Seits ewinnvor!rag aus 1917/18 . [26 043/53 und Berlustre<nung uud des (Ye- insenkouto E : | 3 800/86 \><äfiberiüts für dus Jahr 1919,

isenbaßrbetric{ckonto ; Der AuffiH82at besteht aus den|

rien :

1) Dr. Kreßmann, Landrat, Lauenburg, Vorsig

2) Dr.

Laicenburz, St-eUyertreter, 3) von Brfsekift,

enber, Mitiezzwey,

Danzta,

6) Dr. N

von L4 2/9 verteilt.

Lauenburg i. Vomm., den 7. Febritar Dex Voxsiand der

ha

Geheimer

4) EXThof, Nittergut2befizer, Dr. Lübloro,

5) She>, Landesrat, Stettin,

entel, Landesrat, Stettin,

7) SHneider, Regierungsrat, Köslin. #ûr das Seschäftojahr 191

gemäß Beschluß der Geueralversamulung

vom 30. Januar 1929 eine Dividende

[4 Düsseldorf - Reisholz. N 2676748 Die Hercen Attionäre unserer Gesell-

2) Bes@lußsassung über di: Erteilung der Enlaftung an Vorfiand und Aufsihtérat.

Di-jenigen Aktionäre, wele fi> an der Generalversammlung beteiligen woilen, hoben di: Allien mindesteas drei Tag vor dexr Weucralverianmizzg

bei der Wesellihefttäfnffe in DAFel- dez RNeiSBai4 oder :

bei bem Banklhouse S. B. Teinëaeuns in Düfeidorf

qi hiutersecen,

: [46 058/08

Vürgermeifter, Bauraët,

Statt ter Aktien können aud y5n einem dUuutsSen Notar odex von dex NRritbsbank ausgelellte DeyotsHetae hiriter- legi werdex.

8/19 wird

1) Bes@lußfaßung über die Ertöbhuna

2) Aecuderung tes ÿ 20 Abicy 1 bes

Deutsche Seefis<hhandels-

Zu der am Freitag, ben 12, März, Mittaz8 12 13x. Webäude fn Hamburg itatifinbenden auFex- orbeuztlihen | f twerden die Herren Aktionäre unserer Sei felshafi hiermit eingeklaven,

Diejeonicen Herren Aktionäre, die an ber Weaeralyersammlüung tetlnehmen wolien, iverden gebeten, hre Altien gemäß $ 16 der Statuten bet der GeseäsBHaststusse ir FSupghav2a ober bei dec Commexg- L. M Diczantobau? Damburg oder bei! dun BDanlhafe S, Calmanx ia Dem- Sra oder Cuxhaven oder bet einem Notar bis zum 8. März 1u hintee- irgen und dafür die Eintritis?karien in

srine: Safipfstic#t. Ordbentiiche Beneralversamuleag am 3. März 1920, Ateezds 7 Uhx, im Lloyd-Nestaurant, Blo>kergleßerwali. Tagen 2

1) BiïXanz und BDes<häftsbericht,

2) Wahl: a. în den Vorftand,

i b, in den AuisiHtsrat.

3) Renverung des $ 11 des Statuis, Srööhung der Beschäfzsanteilsnmme und der Haftsumme.

4) Festseßung de: Einzehirng auf den Seschästganteil,

5) Verkauf des Terrains und SBewinn- betetitgung des Vermittlers.

Dev AuffiHtsxat.

Nktiengejels<haft,

im Patriotischen

Beseralrersiamulnrg

Lagefarbnttigs

bes Grundkapitals um #4 5009 099 auf #& 1500000 unter teilweisem AussBluß des Bezugsrechts der Kkitg- näre und über die bierdur bedingte Kenderung des GeselisLaftgvertragt.

(118443] SatiibiergerFubduftzieterxainertwertL- eft Bifwärber an der Biils, Eingertragete Veuosensta?!i mit be- ränkier Dafipflicht. ÆWeucrolverfanmsnng am 17. März 13920, Abends 7 Uge, im Lloyd: Restaurant, GBlo>engteßerwall. Tageëvrhazug : 1) Aenderung bes S 11 des Statuts, ErbShung der Wes@äftsanteilsumme

Statuts,

Gmvfeng zu nehmen. und der Haftisuemnme. Suuhaven, den 21, Febrnar 1920. 2) Festseturg dex Eirizablung auf den Don Aluffiätrat. Weschafiganteik,

H. Z. Holm, Vorsizender. Der Aunsfici8rat.

Dilfeldorf-Reisgeolz, den 21. Februar (820,

Dex Aufächt2rat. [117969] Bilauz für das Geschäft3jahe 1979, W., Lobe, Iuflizraï, Vorsipender. Auggaben. : Velviun- nud Vexluttzenawg. Einnabmen.

Kleinvahn-Aktiengeseüshafst [is Er S ie [2 Chotischow—Garzigar. Altien-Spinnerei Aghea, |Verlusvorirag. . .| 5325418] znn 24795 _ Vill (115789 atel. , . , 1180206 Df : “e «l O - E Ja d agen. , Gewinn . „112 i Uebe:<ß Verkauftes Grundi.ü>k , . . {3062052 Wilartz ¿nut 36, Juni L919. Q er Cuers E G0 : vom 31 212/82] 131 212/82

Ver s 14 Brundrabitat der Gusellschaft Aktiva. Bilanz þev 4. Januar 2920. Pasfiva Gib D O o 714 N} ioll um 2 709000 auf 4 000 000 E U D U! A E Reserveobczbaumaterialien- erb öht twerden gegen Au8gabe von} Bankguthaben. , . „. 6115 fh Geschäftanteite “e O v to 938167 1700 Stück auï der Inhaber lautende Schuldner . . . . . « 1533778 Gläubiger oa 155/83 Gf ftnkonto 74000 T E r tee E ul on... O B agg desetttne Boriugeafileu a Na [ 59 493/56 [59 493/56

ou E Syezialres+ruefondseffekten-

konto

Kassenkorto

. . . . 4

13 538/05

577/03 97/87

Die $8 5, 18, 20 und 28 der Statuten werben neundert.

Gemäß dem Turnus Seiden dle Herren Mectsauwalt Dr. Paul Spe>, M.„Glad-

Mitaliederzaß!: 23. Haftsumme: 4 50 000,—. Veränderungey in der Zahl der Mitglieder und der GesYtfttanteile sowte

in der Höhe der Gesamthaftsumme und des Ges&äftsguthabens haben rft

Kontokorrenikonto . 75 481181 Pn kat, Benkier Ioh. S<(rozeder. Brernen, | stattgefunden. : aar E 686/10) 18 dem Auffichtsrat aus. Eine Ersatz: Sobald sämtliche Kosten feststehev, sol dle S&lußbilanz aufgestellt uvd die stti a ait S Fa 339 003— wabl hat vit statigefunden. Liquidation angemeldet werden. @ f 0 A Ifondékonto a “13 358 37 MAachea, den 18. Februar 1929. Tevr2aingesels>) aft Vauez-Nendie? e. G. m. b, S. zu Lamburg. SlésHrelbungskoato ; 900 f Dev Vorfiand, Der Uuffictsrar. Dex Vorstaud. SGestplichcs NeservefondE- konto ¿ 5 176/778 (1178701 M Nane souentoato : 2 03) Aktiva. Liquidatiox®üilanz vom £2, Oktober 19xX9, Watifiva. arlehnskonto E 000|— j = E E E E ee L G L H d“ L) “6 Kontokorrentkouto . 3 564/22 E R e j Kassenbestand ( 365/50 || Geschäfisguthaben A 1 842 600'— Sewinn- und Verlusikonto | 839 457/08 | G'lbaben auf Posisée>tonto . 92 05 —- Abschreibung . . . . .| 183677556] 6824146 A O ari AURE Bankguthaben. „aao 11 117/90 |} Propagandafonds e « TT670T8/50 tal «d L 4 7 Forderung der Hamburger Garten- | e Geht io ¿Du 1811/6 Gr boa E S Ee al pes landgeselisha|t bet Be rgan, | aue dia nein gueronto 7: - | 1E} Ge L sdreibnag : : : : : |_ 988 A778 709 500.— | uvothdt S E | | O Effektenkonto . . .. [18200/— me E 1 E E R A Meserveoderbaumateriallenkoato 7103 webende Abcehnungen . . l 200/20 webende AbreZnungen . | 2 28 Di ha €139 457/08 ¡ T47 373/70 | 747 373/70 Einunxahuten: Mitglieberbewe ; Gewinnvortrag n 1917/18 |40211/15 e Bua Béteaz ber Sao O . j 9 182/74 titglizder Gers@äfitgutbeben Haftsummen isenbahnbetriehs?onto d . « 116 099/81 So am Anfang des Geschäftsjahrs A N M _ 388 700 # 8 at t aus den ¿gang im Zause ï s LOD ¿ 147 x ZA. As E Äbagaug e ú Ï 1919 C LOT 20409 « 20400 8. StimmbereGtigie Mitglteder: Sliand am 12. Oktober 1919 s 4161 1 842 600 e 1 842 600 1) Dr. Kreß many, Landrat, Lauerburgz, Qugang gegen das Vorjabr... o «61533 « 1458 300 « 1 458 999,

Vers

2) Sd, Landesrat, Stettin, Stellyer-

treter,

3) S@hnetder, Regierungsrat, Xöolt:1 j laug vom L. Dezember L918. ; 9 Neigke, Rittergutsbesiger, Warbelow, Sans: m ree aan A S me I-T LAL e v T 268/86 |} Geshäftzgutbaben . . . .. . . 4 6824,45 b. Beratende Mitglieder : S g! Poftshe>konto ai 2 A =- Abschreib mg . . . « - _- 6846| ¡— p29 GUIOUIDODEN e é o o aaa y j G. Ste ieser G: Bes | Wert (077077000 f 8G | Naftablunm auf abgelQrietene Set Für das SGeschäftsjzhr 1918/19 wird Inteatar „aaa eeea oor aur Forterung der Hamburger Gartenlandgesells(aft gemäß BesIuß der Generalversammlung Stundslüde. „eee ea e f 709 509— het der Erdgaquelle, e. G. m. b, H,, Rest- bom 39; Januar 1920 Feine Dividende Deßhbitoren L E A E E L e S E E L A E A 17 498|— kauf eld N N E A u 359 4623 34 verteill. 2 E o oi 11 345/31 E E 362 500i— Laueubrtrg i, Pomm, den 7. Februar | Rüdfstellungen. „ee ooooo e 2350520 1920, Der | Vorstand dee cas M 826 614/85 826 614/59 Kleinbahn-Äktiengese L evlien, den 30. Januar 1920, | j Norbdeuishe Gemlisebau:-Scuofensthaft riuzetzagrue Geuof enschaft mit brs<hrüukter Paftvsicht !u Liguit. ation. Ae MOLBERDR, ada 19 ! Dito Stern. ost Waadelt. Fréeusche, |

ender,

Vertin, den 30. Jenuar 1920,

Nsorddeuisce GERN E E Ran eingetragene Benosseufechaft mit besXröukter Hasipilicht- in Liqzidatios. 0 ET s

Fosef Wandel. Fren he

ienen! 7) Niederlassung

von Nechtsanwälter

[118376 a Der Rectsantwralt Voiat in Altorais" beute in df L sie der bei dem htesige" : Landger|chte zugelaffenen Rechtsanwält ingetragen worder. Wf Altona, den 18 Februar 1920,

Der Landecerichtspräßfident.

[118387] [208 Auf Grund der 88 20, 98, 99 de Recht3anwalt3ordnung is dex Rete anwaït Jujtizrat Hans Geuiebrük au Naumburg a. S. in die Lifte der bei den Reich3geriht zugelassenen Retztsanwälr eingeiragen word-n. Leipzig, den 19. Februar 1920, Das Rei>b3agericht. (Unt-ershrift.)

(118378) D In die Liste der hei bem biesiacn Land geridte zugelassenen Rechtsanwälte if heute ber bisherige Rehisanwalt Dr. Nur?" SæŒliëter zu Liegniß eingetragen word Liegnis, den 18. Februar 1920, M :

Der Lanbgertispräßident. f {118320} 4

In hie Liste der beim Amtzgeritt Mitterfels zugelassenen MNecht?anwät f wurde beute Ne<tsanwalt Eduard GlüŒ" wohnhaft in Mitterfels, eingetragen. An

Mitteefels, den 18, Februar 1920.

gericht. Naedler.

[118381] S4 In die Liste der bei dem bkefigen Amts grit zugelaffenen Reisanwälte beute der ReSts2nwalt Dr. Hermanr® Ghrisifan Bauezzaua in Mölln |. L L eingetragen. M Möân i. L., den 18. Februar 1920, Das Kmtsgericit. 0H

(118379) Pes In die Redttantwalislifte des Laud gericht Nüruberg wurde beute einge tiazen der NRehizanwalt Dr, Oska! F Los<ky. Er hat seinen Wobrfig Nürnberg geromtzen. 21. D NKärnberg, den 18. Februar 1920. Der Präsident des Landger: <ts Nürnbergg # {118380} A In dke Lifle der bei dem hiefigen Amts." gericht zugelafienen Ne&ttanmvälte ift heut der b'3hertge Geri<tsafsessor Franz Müller in Waldenburg eingetragen worden. A Waldenburg CShle{.), den 19. Fe bruar 1820, E Der Auffi@ibri>kter. M

1183811 14 Der ReWtfanwalt Bürgermeisier a. D. * Cail Klo>æow in Waren ift heute in de" F Liste der hier zugelassenen Rechiecnwältel "* eingetragen. v #ZBaren. ven 16. Februar 1920. M

Me>l.-SFwer. Amtsgericht,

117901]

În dee Lifle dex bei dem hießgen Lan gerit und în derjenigen dexr beim iefigen Anit3geri<ht zugelafscuen NeSttanwölte ift heute ver bisherige Neh!sanr-1lt Baul VoentiY gelöst worden. (41

BVreëêlau, don 16, Februar 1920,

Der Landgerichtépräßben!.

(118377) P-M _Nechtgar.walt Dr. Btrnhatd Zeh in Hanau wurde beute in der Lifte der beim Ämt3geri@è Harau zugelassenen Rechts- anwälte gelöst. DSauanz, den 17, Februar 1920, Autsger:<t.

{118388}

Der Rechitaaroalt Hugo Martiu Nau> in Leipzig it iafolge Nufgabe dex lassung tn der Anwaltsliste gzt5fSt worden.

Leipzig, ben 18. Fchruar 1929,

Das Lanzgerißt,

S

{118389} il Der Rechtsanwalt Hugo Martin Nauk“ in Leipzig it infolge Aufgabe der Zulassung heute in der hiesigen Ne<htsärwaitsliste gelost worder. i / Leipzig, den 18. Februar 1920, Das Rmtageri@ht.

(118375) H Der Rechizganwalt Dr. Vrüel in Geestemünde ist wegen Ablebers tu der Liste der beim hiefigen Landgeri>t uge- | lassenen Rechtsanwälte heute geiöscht |

worden. Vexden (Aer), den 19 Februar 1920, Der Landgerichtspräsident. :

E 10) Verschiedene Bekanntmachungen,

[113602] Die unterzeih:ete Geselisuft ist auf-

gelö. Die Gläubiger werden auf- | arfo»bert, h bei der Gesellschaft zu | melden. |

Dampfziegelei LudwigSEhaf bei Rathenow, G. m. b. H in Liquid. Bezeliu.Stegli@, Birkbuschstr. 93. Bluth. Barsekow.

R E E Az