1920 / 46 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

sellschaft mit beschränkter Hastung“. Kau männ p aul Hênnta üt nckt mebr Ge- , Ranti er Hermann Vollpir ift zum Geschäftsführer

Etwa se mit dem ‘uri L) Karl E 9) Ta Ra Dm selben ist ermädti einem Vorstandêm schaft mit G c anderen Gesellschaft zu vertreten. Marx Sch R in Berl n U Berlin, den 13, f Am ISQCri bt Bie

Meri

"2

Í sch N bre er : "16 07 0 Vocort- Grund: rwerbögefellschaft Der UVe E g! | jehräntter Bata: ck

[asts begrün- Y

Hante!s gesell hatt t sind nur beide Gesclschatter 6 E L MIERE ermäctii iat. 18. Februar 1920.

Pr Profur ite n Î i ‘idt Berliwm-Müitte. Abt. 152.

‘gls otura des

¿order run gen ‘Kauf man n G: ich n u Berlin,

E

ist LO Ei. Liebmann 3weigniederlassung Die Profuta des | ift erloi chs en. z l - Schauer, Berlin- Wilmersdorf: | Prokura der Frau (Slisal -

ellt. Pa. _1110020 Nr. “" Gard dwirtschaftliche Ber- 7 Gesellschafts- riebs-Gesellschaft mit di rag bei ' Ñ Zuckerwaren- fabrik in Bietigheim ckngc

7579 Gustav s ‘it alû weiterer

s e ¿imgetnagen incrad Kaempf, Danzig, m “m eng BErbin,

V Gh R D U Ras R E

“Berlin, 17, f sellschafter

Inh aver it: "0: fallkaft cincedreten Otto Treuherz & Fuß, Berlin:

C rouer Rosenthaler & Co,

L bit Besigheim.

G e

“Schneidewind,

M E MS A

Sani e Kohienzeitung n: Nr. 1 E:

l Ne E os | le Guten, 0. P, D S 7 Ö Ten! ite r Abtei ung A ie offene Han Drenda 1115 Jud dustricaniage n - Verwer- dem Siß in Beuthen O. S. E after R208

S (6

des iecnebnie mens:

Sigmund Essinger, 4

Schu! É « Müller, Berlin. | | Müller E Geisler : Sammt ge sel

eimgetragen

ao begennen.

sammen ana stebe ‘nde O

ck tai D ps U N » L

fe f Gharlo ten bun

- S N.

( felt bof ter L AiE 2 Go ] eli aft M A ine ?

t lbe ir ‘änkter Halfkunag. G e id \aft Svertvaa

N in Ben

I EHEO) e

E “übergegangen. e Handelógesell i]

t

‘Oanbels v ‘sellschaft im Aa G efollscafter der in Bockolt und os far “Bedier in Bocholt

er E ist nur

2 280 ibe L

Zuschneizer, | G geanstali, , Geschäf u rer Bocholt, und a6

476 E mit einen m “Proku (

Kaufmann Herbert

: Gesellschaft | Al “No rtrobunoa_d d

Jsserstedt Nachf., Berlin: n u ter Gesellichafter O

: Nt É. ET 604. Meiiiait, Bait- Und ‘Dolzverivertungsgesellschaft 1 mit beschränkter Hoftung. S! | lottenburg. |

J. Dirie S Char Ls é Borchardt

O V B á P Die A ap

«O Lêg Cu! Lui. V 1nd el qese ls da Boddlt, hen 16. Sebrvuar 1920. ‘Eo. Neuköllu: Gef ft Das Amésgerich!. die alethri amige Ge C (l. bed ran fter Haftuna 41 904 Artk hur Stern, veigniederlassuna S _Ber- |

j [f [Bella rin & Firm un ist La

‘andenburg. O ande (S ¿veaitter 603 B adeubulgen unD Werkzeugfabrik Karl eimaciragen: Il D: N vid Y Ne umann in Saartou ift Pro-

(Havel), den 14. Fe-

ì ri Ar be Do

Gescllcaît ft Haute bei

Gesellschafter Y

| trâgt 30: Á 00 A

2 -— 2

Ms Borlin: Die im ; Charlotten:

s) W aufmann Hermann Waldow in Chart [ottenburg (zu 3 Gesel GBesckäfbéfuhrer), Di t ift eim? Gesellichiaht

Der G tell aft tôvertn A ist s

esellidaft f L dem Ha ndelsgesellschaft Waidies f, Verlin-Schöne:

Siß ist nach L

iv bibura bruar 1920. : Das Amtaericht.

S r

‘42 016 Boles:

perfónlidh haftender G) / aszewöti, Berlin.

laus ven !

Braunsberg. Ost Dr:

M U E O A ist

i “Berliti Mitte: afft ift auSg M Her mann Goruiet,

i: ine mel inch Ph j wet Red t: : nua au neen der Ae l alte 2: Ntgegesha“ Schilfernte- Gefel daft Frisches Haff Richter «&

Ra E

ndeléregi ste E nagen n worden: o, Gesellschaft mit beschräufk- ter Haftung. N i (G des Len rnch mens :

mant Gornick Ms: je bt:

rogert riebeliber ;

Desen 0 i 0 Bo fen

z O0 mit be- | [MLAnNTLTET Vaftuna, elektrische Licht-,

F O S Au;

terungen und (Emverbe des Ge! Ba AFL8 Di

besi ev “E E S HantelEge\sellschaft.

Februar 1920 Zur Vertre! ung der E aft ditèr und Paul dant! id ermächt'at. Braunsberg, / d n

l anderweit aer G. schäft mit direbt oder N t

ul 0 N OuS Va d ossen. Die Gesellschaft hat «x

Schw caftron lede iaréte Groß: Ladenverkauf von fim u en N fein des

cletroto V n, Ut 8 en

H aufmann n L Mey n sind nur C M (Gesellschaft

be {ch V Er L Haftw n.

Ündrews, Í Handelaese E

igebruar 1920, Gl e tratodn fer Mol Do G : Gele et D m ust E

idinat auc diu c b den "Tod 6 cinos (He Braunselweig-

1 aft mi it Det fas durch e ne ae mäß 27 A

Handelsregister i 401 ist heute cingetragen: Pulmann,

[39 Per] jôn ldi b il aft cingetreten.

Betriebe des A Teiten

C É bearlint deten uf ‘bie G A Ft

etraaon wit d e milibi Tas Ciammfk

deifräntia j d einaëbracht n der E Í

; Berlin-Schöneberg. e Un ternchmens l und “Vorkauf von N L Att A

| Ba E iuaia j amtwrofuniit n Be den 11. Februar 1920, s Amtégeri cht, lens A (ftiven | Maßgabe von}

die oft Ff t mnn 7 siven nah naberer ' ellidvahtépenira

Fri riedrich Möller, Motoren und

' Rus ausw eig

Warenaichditen IX Bla at it P ist beutc clngenagen: n: Gesellscligft bn if i lol “G: se chaft e Der Gieehellf ai N Dezember Uen und 1920 aba ed lose S

0 ird veröffe n nbbt: Bekannimackiun aen felaen nur

Nr. iy Charlotten:

Faiserdamm L‘ Grundstiicta- schaft mit beschränkter Haftung. Berlin-Wilmersdorf. î E ri T

ch Bde Haftu nag. i / 16a ist am 1. Voau@veig. Braunschweig, den

Das Amtsgeri t.

E T E Q i aE O V A

i Tol 11. Februar 1920, ift erloschen, c Fabrikatiouns- büro Koch « Kienzle, Berlin: i j Fabriknorn Normenbiüro von Dr.-Jng. Koc ch «& Dipl.- Ing. Kienzle.

Al; r tb ur uh

Braunsehumeig- cacnen H: aug } Sitain en “Go 4 ub er:

aer, Ì N Jänike «& Gy. Getent rvid ini beschränkter j : Bert Wihter H As

brifations- X Blatt 4 403 ift eug eingetragen:

r S aufm anm Rudellf Alt- Siß Braunschiveig. : gon: c. Gei äf lSzwoig: Hrind E e Brenn: naterialic n, j ¿nébesondere ‘Bre mnn bölzer f owie Ber Meoorerzeugnisse.

“Braunfchweig, ben 11, 8 Amtsgericht, 24.

eren In haber d

Laa R Hermaun PVeege «& Die 6 jciollidas aft E el ine Gef f s ift

O eitetfabie | 8 Gelöscht find: Advlf Brieger, î 3 Frievrich Wilhel E 48 768 Varthels

Berlin - Pankow

Dn fts De trag

“gs 6 Sind me bren ne “t Ÿ e

Bi int Wilm ( Februar 1920.

fenán fter Hoftuna. innbenlacfan man

Both Nachf., | Braunsehweig- Holzschneiderei Walter Hartig, Berlin,

Berlin, 16. F

Amtsgericht Berl M itte.

Hande lsregister 190 ift beute e bei der Firma v. D. Heyde Wwe. «© Sohn Kaufmanns

h i ruar 1920,

) d ns eimaotragen witd voi Alis Einlage auf dias ( im dite Gosellsck aft eina

Verband der Flaschenfabriken, Ge- L sellschaft mit beschränkter _Anonist (Sf 6 l chäftélnührer. Noi Nr. 11 838 ie M CS Ger: O E mit veschräunkter Haftung: Lignidation

Slaniitatita l wird iy a, vom Ge-

bier, ge Tôfdbt. “Braunschweig, den 1

braudEnnister s Amtsgericht.

N ed j aus pviscb on cinem S Zu S @ cil"

3023] j ‘gister Abteilung A des I Geridbts | 9 Le

In das Hax

Braunselweig, S; chrimmer, Berlin. HandelSregister Scchbrimmer, | 52 21. Leo WBollenberger, ‘Char: r: Lew W dollenberger, Kaufmonn, Lbarlott enburg. Mr.5 93 26 2

GrunDdstüef8verwortungLgesellschaft

beschränkter Haftung: Durc Besctlußf vom Ll 6 ] i a E vevtraa

fe foitac in

/ é nat Maia Alelien Vierbrauerci Won dalsicbi Bu“ Mi Gri angr ant R A FUrgeny

} Amtéaerichts

lottenburg. Ge cid: Fe führer. it nicbt mebr Der Pt cfuriit Mr 1 Müller Grid arté mülkrer. Die # ist eller Nr. 13 289 ‘Korsukewit «& j | rentholz Gesellschaft mit be) hranf: f Durch Beschluß 19, Januar 192 0 ust oie Firma abs darfidtt Felix Schreuer, Berlin-Wilmeréborf; ift | in; „Delikatessenhans Bellevue Ge:

im » Grunkbucb d Buktcbshoila von Mo nd Byrichbelk Bay v 9) einactracecne 2 90 qm Größe zum festgesetzten M unter Anrechnung

e Stammeinlagon der

nul lung vom 9 Januar 1920

duard Go ct «E: Gesellschaftêvertrages

\ di lätefübrer, ist alleinioc r fura Di Dos P: ali P

Grun Mhüd

nit eingctragen 1 Gicndels Et e Fischen und \dáäftglokal:

schweig, ten 12, Februar 1920.

von 11000 schiwe | Das Amtsgericht.

reß er “\Betüäoe chf di S en Gefells Gafien: Aufzugswerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung:

Del e Friedribstroße 89. Nr. 252 Leo Stachow & Co., Berlin: | Die Firma lautet jeßt: Stachow «& Co. Dex Fabrikant Leopold Vorlauf, Berlin-

Bra A E Mechbsanmwalt Ven en egister

Bard 1X Blat 102

f G a f N N E S s

Die Firma A. Wolter «& Co. ist gelost. Braunschweig, ten 13. Februar 1920, Das Amtsgericht. 24.

ist durch Tod aus der A ift

Funzlau. p Ztutellai eier A ift rid Carl Bothe 0

many Marx (Bescllschzft zuécichia den. dessen Witwe S A Ju fn qu , Gôln, in D 8 : G5 Ie cll aft c allg ee

ir. 2934 bei der Firma „Harmouie- mit E i

Reckts8ampalt

mit anderen. Anderen Setten, 7 die zU- eintreten oder zur Crtalduna der Zee beiträag n Tönen, air an 90D 000 Br

4 Aufbringen und t nehmen von (old; Ausleiben und

Filn-Gefelt{hafs fonte M E Bagnap ngmerkn en; E

Haftung“, Heinrich K oblen kat sein Amt EfWbrer niederge E Ggufmann Ärtb bur

d, mte llee A

usm ann : Gail Botbe in Bunzlau ein-

EBraunschweig. [1 18037] In das hiesige Handelsregister

Band IX Blatt 397 1#t heute bei Firma W. H. Müller «& Go. tragen, daß dur das Ausscheiden de

“10ER 1003 Gs: o lde “Rosef Col: Het! 1b in Berlin ist zum Geschäfts

T ys 7 N N E: j Bunzlau, Tratién, Bere j

Firma „Klump «&&

der E en Handels âgesell- Schmi Gesellschaft mit tig ‘eres b

l n “Geoeustá den Ludowicy ch& Gastreich““, erte

FBurgstädt, Doualas s Gu un ai

gesell lshafterin Fräulein ett Thi ies offene Handel8gesellschaft aufgelost und

Prokura des Kaufmanns Heinrich hier, erlofchen ift.

R

Das Handelsge\{chäft wird von brifd vtaese Brau

L

A

p

Î Su

ee

f

S e 2

"Das Amtsgericht. 24.

un n e “fet alia r Die Gesellid aft t auf actóst. Der uft de: M Wi L am Heiber! Holle

ige ie KSef | ella Bückerzoni fon Mori ; allcinigen 1 Liqui idator. “bestellt. Firma „„Kreßschmar

5 Gesellschast

in ger Firm: nl inb E ex offenen Hänldeläges „Mertos ‘& E L. Inn Adol {f Meza ; ellt CUUS ä Ae erfônl A ba 'aftonder G».

in Vurgstädt bébr., Karl Gottfried Bninani in Burgst

ung: 10 ün ¡V m

Ge s ellsc bafter Herr

n “Eim cob 2 Roi E rz 45 |

ektor Willi Müller unverände t ! Grundstücke zu veräusgrn, Und

O eS

Reutlinger

uschweig, den 13, Februar 1920, l l „alle in Cöln,

rma Arthur

NAZT. 5 Ce S u lossunag im Coln: Rbein. "Burgstädt E als 1 A

wehre - d auf Nam m, Per

Exich Fischer i Wy r R ihn en 3 ta C - (Besollichagft trop Fs; E Autbur Erich 7 en zujammen bie Gesellschaft vertreten viliblunacidei

Bremerha ven. _ [1 18038] Jn ias ¡Handelsregister ist heute folgen-

des eingetragen wordén: „„Lagerei““ Gesellschaft mit

‘Ade ci lf Miczaer i fl erloschen. vlzaon j ¡cder Art: 1 0 d Bors E é Gon n Ga o u nt

alßieren 158 N bei der Firma „„Steinholz- und p: Gesellschaft he Ves : ian lo N

Ko inmand itgesell’ d:

N engen in Strümpfen, ; „Romberg & C 0. e

Woll waren und

i T E latt 696 die Firma

Hand Id uber

tiber 107 ch u 9

schränkter Haftung mit dem Siß

Bremerhaven. Gegenstand des

& „Haase in Bua dp

- Robert Viowotny, ( [s Geschäfte E

nd liebe mitteln v ven

nehmens ist die Lagerung von (Gütern al Art sowie der Betrieb alber r Gefchäfte und Unternehmungen und die Beteiligung foldèn, die nah dem Ermessen der Gese ell-

schafte r den Zwecken de r Gejellschaft n bar_ und unmittelbar förderli ch find.

mann V0o A wi

[aft M ton Ambros & Go. Cit Herrn Mi 1 ister s füt rate retten- MeeS

Gei 3] FRIO ast

nd Q aufm an! n Ka Go ¡eis 1E fübren rn

f vi Rhei n, ist m 8. allin v e rtretén, Grundfapi a

zember 1919. nabe: j „Deutsche JFmport Ge-

eber In E me

Das Stammkapital beträgt 20 000. A.

Der Gesell iGaftövertrag datiert 27. Januar 1920.

Nl 7223 be Grundmann sellschaft“,

clschañt mit beschräntter Hastung““, Versi dene 3 Mi Siß von Neuwied

“Gege ustand è des Unternehmens:

Brahäd, am 13, Februar 1920,

nickdt ‘teîtas ite tellt. Das Amtsgericht. :

10000 que geges

: Gin ommand tif

By I; + “j N wai a/S “4

G: fell Haft | bc Fu ua! ift,

Ca

GesWäftsführer 1 der Kaufmann

Christian Lobse in C 20S Die Gesellscaft wird durch cinen

il Qu sge e Men Einl 9e ¿ines Sons

Zivi de! dieser rG (el

“Handelsregister C asjel. Cer Cbe: : Paci - tet „Aufforderung

mehrere Geschäftsführer vertreten. Willenbz erklärungen der Geschäftsführer sind für

die Gesells aft verbindlib, wenn fic dem alleinigen Geschäftsführer oder, fern mehrere Geschäftsführer vorhan!

Am 9. Februar 1920 it eingetragen: _2) Zu D.-R. A 687: Mühlhausen «c Gesellschafter an ufmann (Georg ‘Karl Heinrich Mühl! ist am 11. August 1912

/ Nodenkirchen: „ehe nf fir, i ice Eva, b von "Ga und

igen fun und

Höctst 1 am Mai n, „ist Vi bine ritt

Mechitem o er Privi „hnen im Ge meinschaft

n, Goc: E n de

s

e eino tre! en. . Die nunmebt) ‘N verta auf: vet

ause! n in Cassel

S co

sind, von zwei Geschäftsführern oder bon einem Geschäftsführer und einem Pro-

kuristen abaecgeben find.

Ferner wird bekannt gemabt: Bekan machungen der Gesellschaft werden in! TReser-Zettung veröffentlicht.

C

er eon M: Fáabe von Arti of Affsociation eine ( . Der Boridánd, (Bord 0 of E va tig Y PLN DEr Ge nNerati

br Vér 1990 hein on. rana PHEUEL «& 8

1 v1 iste n vertre nd ok 1 Erwecb aut _ E e

V: mwertuna eher (Gese l faft cio L Verimi derun g

Bed: Med G

C Dn

Geroline 6: lede S

csellschafterin in d

“Gesel lidaft

al 5 pel són-

á« A

fi haftend e Gi

7

eren im Best dis l Verbi inderuna eincá u ea arte ende n Var fa iste s oder

E

leßtere ift sodana auSgaescieden gleid zeitig der „Kaufmann Willi Böttcher

S: E

125

a

t e 4. S L

Firma „Friedrich

de “und ‘cinen Rue Eölsn-Merheim: ind

i Es

t

Bremerhaven, den 18, Februar O Der Gerichtéschve! ber des Amtsgerichts:

Lampe, Gerichtssekretär.

en S T.

S F

on tem Vorstand se ( Gene ra lver sa anm lun. g Aktionäre wird durch de of Directors) berufen.

fellschaft alls persönlich L aftender Ges: Cte r eingetr Das Amtsgericht. Abteilung 15

R ia t v e Bekanntm achungen sa Sinns L bew.

t ta

ist Gesamtprokura nur S O die zeichnen. fönt

nitt t Gai ius Interessenagemeinschaft, K om P, (Begen-

oder in eine “G meins “ft

G onosi iensdasit, ‘Die ‘Be rufung ol

„Hunger «&

n C0 mit ‘besehränkter Bas:

| Bremerhaven. [11 3039 In das Handelsregister ist heute felgen-

| des eingetragen worden:

außer durch eine Zeitung dur den De autiten Preußischen Staatsanzeiger b

en Handelsgesell-

, Veelin, mit seutiateitécdidüt cher r 1

fti tätiaam oder “bete iljaten Person cder Gesellschaft, die e

. mit einer OC-

am 17, Jas Reichs und

efanntgemat

Es cft „Schenker s C o. e

nuar 1920 einaetragen: Red In

Ybteiluna A. De del mit demisd-! od nischen

ein Geschäft c

„„Veritas““ Geselischaft mit be- schränkter Haftung mit dem Siß in ' Bremerhaven. Gegenstand des Unter-

nebmens ist die Kontrolle von VLadi aller Art sowie ter Betrieb aller

Gine besondere Form für die von ausgebenden Zen machungen ist nit vorgeschrieben, ung der

er Gesellschaft 1 aub außer dem Falle E alien

Stammkapital: Gerhard Hunger, _ Gesells{aftsvertrag vom Sind mebrere so erfolat die Ve Geschäftsführer oder

3erli lin4Hale! oe und Ga

betreibt oder daran bot ist eat hs

u L 4u tun beabsidtiat | A Bereit aft hierzu behuat t. O E A oder Unternehmen betreibt, ar oder müttelbar Nußen für

Ir. 8310 die Firma „Otto Fricke“‘,

ti ti Unte ‘mobmen ZFnhaber Otto

Gef Gti übe Gesellsdäft

ingen teur, , Cal n.

Kau fmann, Côsn. , Nr. S811 die Firma „Gustav Bäumer junior“, Cöln-Dellbrück, und E h

. 8222 bei der“ offe nen Halt Béfccinbiiachun gen

Gaft „Gräff «& Co. 6

Ss 2

schäfte und Unternehmungen und die Be:

teiligung an solchen, die nah dem

baber Gustav Bäumer junior. Kan C öln Dellbrüdt

8 “Hama mnn 2 in Miri: ‘cinen i Geschäftsführer m Gemein- Und E Ae E Person oder Gefelligft 198 ‘dur n Ten

‘dur tin

messen der Gesellsch afer den Zwecben der

Geellschaft mittelbar und unmitt forderlich sind.

Ea zan zeiacr

scbaft mit einem Prof uvisten. Ferner wird sini eine in London eridbeinernde Zeitung

befanntgemadt: mak UNLeNn erfo

O au eiben, Büraschaft für ihre Ver- Preußischen

zu leisten od er sie fonst zu unter- le und Wertpaviére ci

8312 die Firma „„Jakob Neu- mann“, Cöln, und als Onhaber Jsi E A Neumann. Bn, Cöln.

“Wtoilung B. D «fentliche

r. 422 bei d T 1 TmA „W. J. Peters

Das Stammkapital beträgt 20 009 M.

Gr U Der Gesellslaftévertrag datiert 27. Sanuar 1920.

e Ei ie. Gesellschaft mit besch runkter Rcisanzeigen

Gesellschaft !| Haftung“, S

Nr E Haftung““, Gegenst ard des

: Gesell) Bt zuy nübernchanen cet

A f G N luf Grun órwe eben die dann mit ors ohne Si bez

R Z Fn «& Comßh. 1 Ministers für Hande [ und

Hamburg, Unternehmens:

ezo Noutert, ufniann., Gl nN- S O beschränkter

(Geschäftsführer sind: 1) der aufmann

Christian Lohse im Cr S 2 Kapitän Eugen Engelbert Ml uagfist in Bremerhaven.

8gesbäften aller Art in Seiden- Stammkapital: Kaufleute Simon d Adolf KEpistein, '"Gesollliaftevéttrag vom“ 183;

Gewerbe vom lebes pom 1 dation der Fi rma aufgebe "ben 949 bei der F Steinzeugwerke G.

mit Zweigniederlassu gin Cöln unter der „Thien « Comp. Zweignieder- E Götn“ . Gegenstand des Unter-

in an bene ‘Weise A hande B Bete f. Ma f ite. iduna von engl i Gesellschaften oder teillweifén

D'2

und Mokewa aren. Mark. Geschäftsführer:

(N 090 Tk Si . 814 di die Finna eor Hawer- Zanuar 1929 1st 2ST m {aibäitter

C verlag ust, und alî “Inhab er „Sand «&

Die Gesellschaft wird durch einen oder , mehrere Gescbäf! fêWbrer vertre en. Vi n

erklärungen der Geschäftsführer sind d die Gesellschaft verbindlich, wenn fie dem alleinigen Geschäftsführer oder,

“Großpeter Ge- Vertrieb von Wein, ie Hantdell8ge} äfte licher Stainmfasi tall: E Anton Johannes T Kaufmann, [Hamburg Gesell schaftêvertrag

wetbu a lde 08 Besihzos und Ler Verbindbich- ‘vien diejer Gesellschaft. anderen Zweck, ber ummüttellbar oder mittel-

Bar für diefe Gesellichaft pon Nutzen zu werden verspricht. l

Ge ora Hawerländer, Der Kaufmann Peter Wablen in it in das Goschäft alls berhörllich hafte n der Gesell) lschcifter eingetreten. ana der im Betriebe

sellschaft mit E Haftuug““, oli, 1920.

Jeder Geschäftsführer 1st für O:

fi allein vertretunogêberechtigt. Amtsgericht, Abt. 24, Cöln.

N oder zu einem ‘iquidation N 6

L Sire le Sous Rar Go Lo TSIHABDONE bes R Wo, Hans Karl ( rofßpeter in @ L TEN aar Uebernahme

fern einen Geschäftsführer vorhand sind, von zwei Geschäftsführern oder o

cinem Geschäftéfübrer und einem turisten ab M sind.

Weser-Zeitung veroffentlicht, Bremerhaven, den 18, Februa

Lampe, Gerichtssekretär.

1

In unser Handels worden :

Bei Nr. 6773 bzw. ats Nr, 6951.

Karmeinski, Breslau, unter der

aunten unter der veränderten

A offene e sgesell schaft i 30, Jantax 1920 ad nen. Amtsgericht Breslau.

worden:

Petal, Breslau, _ist Prokura e Nr. 7003, Firma Eugen

Scbulz, Breslau. Breslau. Offene Handel8agesell| haf haftende Gesellschafter: Kaufleute

Lebßner und Konrad Lebner, beide Vi cslau.

a Breslau. Amtsgericht Breslan,

ist Liquidator. ir, 1088 beider d Cie, Gesells-haft mit beschränkier Haftung““, lasses des Het Gewerbe vom E f en s vom U

om 29, September 1908, Sind mehrere Gesckäftsfübrer bestellt, fo erfolat die Ver- (Seschürtefilhrer Geschäftsführer 1 ) mit einem Prokuristen. bebannt tgêmad?: fanntmackœungen

und Ausfühvung von etrotinfdit erscheinten- T M aubantdunternebmen. |

des Amts cines E E EEA Schakms iste si Fübruna vonas tien, Sia er Werthpapite 2062 K für Behorde ob er A me N A ou na Antacb e von :

Forderunacn und Verbinldllich- j el iten Au E due Ge N U E Ic loffen.

rôtung darch bruar 1920 eas

Ferner wird befanntgemacbt: Botann: än det e D

machungen e Gesellscbaft werdem in der

rrn Ministers für Gan “Ei ‘Reisdoríf «c mit beschränkter Gegenstand Des Un« bernehmens: Ausführun g von Stucke D Pitßarbeiten owie äbnlide E 2

‘lóragifters 1 neu Á Ne offene Daniels H ‘Zanuar 1920 begonnen. „Theo de * (CluliShau ), nit Nei quicderbafsuna in G ölu unter der uT beo de Wallsche Zweignieder- ( s Inbaber Theo de

O erfentside

effentlicbe Gesellschaft im Hamburger Ö

Janttar 1920 ift die Liqui- Haftung“, sellschaft aufgehoben.

1395 fei der Firma „Rheinische Munitions-Fabrik beschräunftter ® (Besellschafter- Februar E ist der ap

e ine Gese Us d at, Rogkeruna. K'olperhart

Der Gericbtsschreiber des Amitsg vid E e a ichte n u Hi

2E Kauärboiten.

„Artur Schmtdt & Co. Lat K. Sn Irer:

Gesellschaft mit O A V Gegenstand d Le j Stam unf N H:

Gesellschaft

"Gas 1 d )¿ 0] Breslan. _ [118040] ia ertrag von A _Zanwar 1920.

Bes 2 aft

s Sf Ti unge nt ito Roi ln a WLVL egister Abteilung „aur dice: Gt

“1 ; d Vevtabren E Febri uar 1920 eingetragen A L I

d Q Dem w D Frenken zu (Cöln D G Ge _ Fabrikdirektor, üt T erk dos genstand Î i

dert, Die Firma der

Tee Menate Dor “Ablauf S Hen iebe heit ciner Ge cell {cafterversammlung die Auflösung beschlessen werden, fo läuft der Trg Auf C lter e fünf

Cöln Gen hal. Kathvinkel 3 profure 1 erteilt

"Recht ife rtlalina | fltgeseien Did én ect raucns e die ‘Abend na dr Ve m N derung Def Gefells ft im Mitleil dee iche n fönnten. i i rstübuna oœŒecr Boas dung

Ha andels N G L f Hart

| GUREae N O mit beschränkter nehmens if si i

„Linden «L ‘Co _ Geselieafl r:

Bibel U | Dae Ges el lich t h 1920 begonnen. S ist Prokura, erteilt.

„Mendel L ‘Co. “l

l Mk ‘ude A SFBA: i öln-Lin benlhal. Gidelder. öln,

“| Kaufmann Heinrich Ghoben zu Bresiau rtévertnag vom t in das von dem Gouin Jgnaz Jahre fort und Kündigung erfolgt. R E hd tefanntgemact Off ntlicke Bekanntmacta Deutschen Moitfiganiteige L Amtsgerit, Abt. 24, Cölu.

Cöpenlek. z Gh delbreaister B unter Nr. 17 Gesellictaft mit besdvräntter Hefftnurng Rajanol- Parfümerie Gesell: schaft mit beschränkter Haftung, mit dem Sih in Verliny- Oberschöneweide, eingetragen worden. mens it 4 e Horstellung und der Vertri eb bon tos me tiiche n und ch emischen ‘Prod uten D insbesondere Varen4zicben Naianol ge- siïtten Präparate, nämlich von Majamnol=« (Mañanol - Pai s

igftefübrer bestellt, fo olt jeden Geschäfts

Forner wird beka tintgemach:

Be Lo rch den Deutschen Ret Ba IGE, 3061: „Paontomim Filmgesell- it beschränkter Haftung“, Gegenstand des Ans:

F iilmv-Ge t, Beob fric ee

\ 20 a n-Dellhri Jag naz Karmeinaki b: sher betrieb euen d,

Geschäfts als persönlich ‘haftender "Gesell \dafter eingetreten. Die von den 3e

und Mui sowie Grof H'lfeleistung de:

ana mit iti und Me ITOUna

Dem Pau! E 51 dba ft finn zur (Sve U dieses fh mit anderen

Ghoßen «& garmeinsfi nunmehr hier Unternehmu! 1ge1

2 a2 se Uh aft “Gol legenheiten, ¿cignet T A en. dcin ligen Beamten Anagchörta? unterstüßen, die Gemwäbrr ma von Pe cknsuo- uug tionen. die Zabilung f für le Ausf br cibung oder Sicherste O von Ge lomutteln für Hilfs- C cinr icbbu nacn, für Aus Vs

Zwei? iqniederlassun-

; Geer Gedan g Sr Firma ist nach L G ciellichaît

s zuf Heute e Adolf

gen erzidite Albert Geben e,

Handel, mit

r Firmo „E. Kahle ut beute die ntt beshrünfter Haf Frankfurt i cianicde lassung k el süß vom H. D

nèn umd Gr WVeysiche vungen und d

finema toarapbiî Untkerne Be n, tone 3maschinen und ‘deten Crsabtellen, R E mit kinematograpbiscken Be! datfis- Stammkay pt n 20000 M. j Auguft Müller, a n, Gesellcbaftövertrag voin 19, Januar Die Dauer der Gesellschaft wird Dezember 1922 Ferner mitd Bbefanntgemadit: Bekanntmaclumgen Deut O Reich Danzeîger.

„Gox & Co. (France) it Zweignieder- der Firma: „e &

I aosIlanu, [118041] „Nr, 1904 V. ps Y .— ore,

“In unser Handelsregister Abtetlung A | Gesea ist am 12. Febr uar 1920 ein gera geit 8319 f die Fil LUNVA „Julius Meyer,

Zeptit, Cöln, ünd als Inbhcber Julius Kaufmann, Cóösn.

r. 8320 di l Firma Mags E

AZweck dos Unterne ftellun ac n E

Bez Nr. 3165, Firma Gebr. Peiser, und nüßl ich Sive

Breêlau. Dem Kaufmann Herbert Peiser, Breslau, ist Einzelprokura erteilk,

Bei Nr. 5280, Firma Wilhelm Nitschke «& Co., Breslau. Dem Kurt

d f »ver: i De “Berkauf L Unternehmen l dies er Gesellschaft Le tines Teub E „für ein Gntgeli, den di&se billigen würde, und ünéibe londere für dverschveitunaëén oder P apiere ciner anderen enalitscben Lde aus. ländischon Gesellschaft, die aanz oder teil- weise ähnlicte Bie! le verfolar wie dice Ge- k. Die Veranlassuna zur Eim- tragung oder Anerkennuna dicier Gesell- b cher eimem anderen auslindischen Staat oder Ort. Verlauf, die Veubesseruna, Leitung, Ent- 4dŒluna, der ‘Aust; usch. due Ve rpacbtung, Verschreibung.

Berwertuna oder des (5 at ntums und ‘der Nechte d

N 5 M . “9 fan Gol L Bd (1 von N ‘Ad

„Min die 0 Vraunsfeld. Per

it T Zen. alle T Ars das !

170 bei der Firmg „Bergische orauerei Actien-Gesellschaft“, Die Gesellsch ast ist i alve ramm! ung 1920 A Iobannes Greven in Cöln-Mü lheim ist Liquidator.

Nr. 2314 bei der

D effentlide

Hauwêphsegemit: erfolgen durch den phlegemtitel

Masa mot - Mund dvasser. G Semmel i ( Geschäftsführer it d unm Erich Preuß in Berlim- Der Gefellsch«ftövertraa ist am Dezember 1919 Sind mebrere Geicbäftäßübrer bestellt, so erfolat die Bevtre etung durch wos oi “CA rtafubrer. wird Leraffeniits Sthammitavitall 900 M werden in die N einge- bracht vom Gefellicbahter Erich Preuß in Berllin - Obericbonemweitde. gegenlstände

fön tftende GH eil. j S Ante ‘le Zau! : Münchratb | G Pn -Hbhenbans: N | Beschluß der

vom 5. Februar

Konditorei am Karlsplaß 2, “Bres:

lau. Jnhaber Eugen Seelig, Breslau. Nr. 7004. Firma Willy Schulz, Je

Breslau, Inhaber Drogeriebesiter Will

Cöln: ¡Braune feld, od i ino en, Die Gese art 1 hat aim assung in Gölit unter | (France) Limited, niederlassung lu/Rhein“’. shand des Unterneb bine j Botricb ciner Bi E Fr ite unld ‘an anderen Orten des ouro- päischen Kontinents, E, He upt düro U in Paris c curopälsden Sade t sein soll, wi eer Gesellsch aft von Zeit zu oft mnen belieil M, Agenturen, die von Zei zu Zeut lfestgeseht iei Agio Dou |-

6 n hren R

2 L . 8399 die cene Handelsgesellschaft ;Torlinden M elne: Haftende Ge N ati

Firmg „Agrivpina- 11. November/23. Gesellschaft j \Gränfter Haftung « Göln: als Geld atteführer abbe- far Herrllik 8 | 1 Geschäftédiührer ‘best: E, L 9375 ta der Firma: ( Film Vertrieb Gesellschaft mit be- schränkter Haftung““, ist anwa alt, Di. A ck Koblen hat das. Amt n A gt. Urtbue Deb int Ber

Nr: 7005. Firma Gebr. Lehner,

und Eugen Gesellscligft : 1920 becom men.

MOE R: PErnaun

gonnen 15. Oktober 1919, Persnlid : 4 t E ist ten E Verfüguna, úderwveitiag S

F n e basiama,

Nr. 7906. Firma _W. Hasenstein «& Co., Vreslau. Offene Han delôgesell- scbaît, begonnen 1. Februar 1920. Persôn- lib haftende Gesellschafter: Kaufleute Curt Junghans und Wilbelm Dasenstein, beide

Hermann Dae K ausm ann, Vösn sn. 331 bei der Frma „I. F. Nee. It Leber in C ob

Einrichtungs und Verpackungsmateriak, und Fertigfabrifate, Warenzeichen ianol, Gnrawatine. D L O mit dém Gebrauchs, -Weiseublicho Bebanits

Die Von abm alé abet E: ‘äbilten Sarllhmmgon as pl, Agent én. Untérnebmer,

uo cut T arer Li Agenten gex eral, und entwedgr allein odex

Zwe Ey cder

wetden Tönnen. WBerifgeschähten in : Albierlungein,

Gin ae ipvofura erteilt, 2389 bei ter senen E efell bof ee Max Loxb“*, Cöln:

Pader vber Detall

P Sp E