1920 / 47 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

©_Y G. A 1873: Erh Bi, ] Cms. Det GesellsKafléverkicg if

Cassel. Jubaber ij Stausmam Erich Hanel iw Cassel.

Am 16. Februar 1920 uft erngetragen: Zu H.-R. ß 19; Deutsh-Amerika- nishePetroleum-Gesellschaft, Zweig- niederlaffung Cassel. Die Gesamt- prokura des Dr. jur. Julius Wilhelm Theodor Maria Riedemann und des Her- mann Heinrich Joseph Boner it erloschen. Dem stechlsamwalt Franz Joseph Heinrich Breme in Hambura und dem Kaufmann Franz Klasen daselost is Gesamtprokura erieilo mit der Befugnis, gemeinschasftli< mit je einem der übrigen Gescintprokuristen die Firma der Aktiengesellschaft zu zeichnen.

Am 17. Februar 1920 i#t eingetragen:

1) Bu H.-N. A 273: Gebrüder Wag- ner, Cassel. Der Siß der Firma ist nah Niederzwehren verlegt.

2) B11 H-R. A340: Hermann Hunecke, Casje!, Die Kaufleute Adam Koch und {S-ustcy Topehblen, beide in Cassell, sind als perfonlich lhaft-nde Gesellschafter im das Geictäht eingetreten. ffene Hanhdele- gesellschaft, begonnen am 1. April 1919. Die Prokura der Frau Véartgarethe ‘Hu- nee, geb. Hattebubhr, ist evlofhen.

3) Zu H-N, A 1653: H. Selluick, Kommanditgesellschaft, Cassel. Dem Kaufmann Rudolf Walther in Cassel ift Prokura erteilt.

e O.-R. A 1874: EStrippel «& Heller, Cassel. Persönlich haftende tHefellschafler sind: a. Heinrich Strippel, aufmann, Cassel, b. Karl Heller, Vauf- anmnrn, Cassel, Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. Fobruar 1920.

Um 18. Februar 1920 nf eingetragen:

Zu H M, 1 126: Aktien-Gesellschaft itr Beton- uud Monierbau, Abtei- iitg Cassel, Si: Caffel. (Haupk awWtelassung in Berlin.) Die ‘Prokuva des Siegmund Hart im Berlim-Fmedenau ist eulescben.

Das Amtsgericht, Abteilung 12.

Celle. 118047]

Ja tas Handelsregister B ist unter Nummer S1! bcute eingctragen die Firma Verkaufskontor für Fafßholz uno fertige Fässer, Gesellschast mit be- schränkter Haftung n Celle, mit weignicderl sungen ln Dollbergen und in Samnntvver, Gegenstand des Uniler- wi bmens: Herstellima und Vertrieb ven Faßbolz, fertigen Fässern, Sitten und ="- deven Packungen. Stammkapital: 20 000 Mark. “Gesckcftbsführver: Architekt Augast Bertram inm Celle. Der Gesellschaftsver-

itnag ift am 11, Februar 1907 festae- stellt. Am 2. und 14. März 1907, 7. Fe-

ioauar 1908 und 3. Auaust 1915 sind Aende- rungen voracnommen. Die Profura des Kaufmanns Johannes Schweers im Han- mover besteht für die Smweianiederlassamgen tin Qatmnewer und Dollberacn fort. Der Witwe Gmmy Penalet, aeb. Fricke, im Gele ist fir die Hauptniederlassung im (Selle 1nd fir die veiamiederlassungen in Hamvorer amd Dellberaen Preifum erten!tt.

Aintbsgericlt Celle, 19, Februar 1920,

Chemnitz. [11863N

Auf Blatt 7731 des Handelsregisters ist heute einaetraaen worcen bie Gesellschaft mit bsdrärtter Daflmg in Firma „G. Preilik & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung“/ in Cheunitz, Zroetgnicdevlassuna des im Crefeld unter der allciden Firma bestehenden Haupt- acts (eingetragen am 6. November 1919 in Abvteiluna B Nr. 296 des Handelb- reatrs des Ann!sgerichts Crefelld). Der (Gesellschaftsvertrag i am 26. September 1919 abacschlossen worden. Geaenstand des Nnieritehmens ift die Erzeuauna owie der (E gen- und der fommissionéweise Handel anit Waren aller Art, besonders mit Erzeug- nison der Tabak-, Zigarren- und Ziaa- rottenimdaustrie im In- und Aualande. Das Stammkapital Beträat 100 000 Æ. Zum Geschänlähührer ift Bestellt dec Kaufmann Carl Prebli! in London. Er ist befuat, die Gesellschaft allein u vertreten. Zu stellvertretenden Geschäftsflihrern sind be- stellt der Kaufmann Otto Schiller in Dussodorf-Oberfa}sel, der Kaufmann Emil Hennig in Fiscbelm-Stalbldo1f und der aufmann (wald Preklik in Crefeld. Sie sind befugt, die Gesellschaft zu zweien zu vertreten.

Aus dem Gescllschaftsvertraa wird no< YSeTanwtacachen: Die Befanntmacbungen der (Sesellschaft erfolaen nur im Deutschen Nobéanzeiger.

Amtégeridi#t Chemnitz, Abteilung E,

den 18. Februar 1920,

———

Chemnitz. [118640] Anf Blatt 7732 des Handelsregisters ist beute eingetragen worden die Firma „Sei-

del & Co., Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ in Chenenikß.

Der Gesellschaftsvertraa ist am 5. Februar 1929 obacsdisossen worden. Geaenstand ves Unternebmens i} der Handel mit Garnen

vnd Tertilwaren aller Art. Das Stamnm- favital beträat aweibundertachtzigtausent

Mar? Es können ein oder mehrere Ge ichärtéßübrer bestellt werden. - Jeder Ge- steuer ist befuat, die Gescll\lgft allein zu vertrelen. Zu Ges>äftöführern stnd ‘bostellt der Privatmann Cal Ludwig He inrich Ber>fpüller, im Ludwigshafen c. See und der Sauiähsi Emil Neinhard Zobel in Vloksche bei Durcélden. Amtsgericbt Chemniß, Atcilung E, den 18, Februar 1920.

Chlemmnitz. [118641]

Auf Blait 7733 des Handel8regislers ist Heute einaetraaen worden - die Fivma „„Khomnizer Volkszeitung, Gesell-

ani 31. Januar 1920 abgesc{losscn worden. Gegenstand tes Unternehmens 1 in erster Linie der Verlaa und Vertrieb ter Chem- mer Volkszeituna, daneben no< der Ver- sag und Vertrieb sonstiger periodisch wiedertehrender Zeitschriften, Bücher und Druckschriften \owie alle übrigen Verlags- und Buchhhandelsgeschäfte. Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Gesell\Maft befugt, vorhandene aleidartige oder äh1:lide Unter- q nelbumungen zu erwerben, sich an selben zu beteiligen, teren Vertretuma zu übernehmen und Frltalen zu erriÆten. Das Stamm- Baputaf beirägt zmangiatoufend Mark. Zum GVeschaflsfüßhrer ¡ft bestellt der Filiglleiler Franz Emil Mittelbacb in Chemnis.

As dem Gesellschaftsvertrag wird no< ovetanmtgegeben: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolaen nur im Deutschen Neichsanzeiaer.

Amtsgericht Chemnitz, Abteiluq E,

den 18. Februar 1920

Chemnitz. #118542]

Auf Bllatt 7734 des Handel8reaiitc 3 1st beute eingetranen worden die Firma ,„Tivoli-Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Chemniß. Dex Gesell- scbialtsvertraa ist am 5. Februar 1920 ab- geschlossen worden. Geaenstand des Unier- nehmens ist der (Frwerb der den Scöne- schen Erben gehörigen, in der Zwickauer Straße in Chemniß aelegenen, untcr dem Namen „Tivoli“ bekannten Grundstücke Blabi 1317 des Grundbuchs für Chemnib und Blabt 61, 62, 128 des Grundbul3 für Chemmb-Niclasaasse sowie die Ver- werhnmg und Verwaltung dieser Graund- süd. Das Stammfapital beträat zwan- zigtausend Mark. Die Gesellschaft Cat omen oder mebrere GBeschäftäSfübrer. Feder (Seschastsfübrer kann bie Gesells{bgßt allein xeonbreben. Sum Sescfäftefübrer ft bestellt der Bürovorsteber Walter Johannes Wendekamm in Chemnik.

Aus dem Gessellschciftsvevlraa wird no<h befammtacacben: Die Bekannilmaclungen der Gesellschaft erfolgen im Deulschen MNeuckéanzeiaer.

Amtégerict Chemniß, Abteilung E, den 18. Februar 1920. Corbach. [118861] In das Handelsregister Al Nr. 62 2, Pfeiffer, Depositenkafe zu Cor:

bach, ist heute Folgendes eingetragen worden: . Sp. 4. Für die Hauptniederlassung

umd fämtliche Zweianicderlassungen it den Kaufleuten: a. Huao Finkenwirth in Cassel, b, Adolf Kaiser in Casse!, c. Alexander Weyel im Cassel Gesamt- profura im der Weise erterlt, daß jeder von ihnen in Gemeinschoft mit irgenld- eimem anderen Gesamutvrekuristen zur Ver- tretung der Firma bereditiat ift. Corbach, den 19. Dezember 1919. Des Amtsgaert<t. L,

Coútbus. [118865] În unser Handellsreaister Abterlung A ist cingetragen ‘bei Nr. 245 F. S. Kahle Söhne, Cottbus: Offene Handel8gesell- chart. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1519 begonnen. Zur Vertretung der Ge- rellfchaht it leder Gefellschafter ermäcbtigt. Gesellschafter sind: Kaufmann Ferdimand Kahle und Kaufmann Otto Dalhile, beide in Cottbus. Die Prokuren des Ferdinand Kahle und Otto Kahle sind infelge Ueber- nabme des Geshfts erlosdm. Bei Nr, 741 Globisch & Lauke, Cottbus: Offene Handelégesellschaft, Der Ingenieur Allbent Hussok in Cobtbus ist als persin- Lich haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Die Gesellschaft bat am 1. Jg- nuar 1920 begonnen. Zur Vertretung teder Gesellschafter ermächtiat.

Cottbus, den 19. Februar 1920.

Das Amtsageri>t.

Crimmiisehau,. [118866] Auf Blatt 1056 des Handel6rea!\ters [t beute die am 1. Februar 1920 erriduete offene Handelsgesellschart Gerber «& Thümmler mit dem Sitze in Crimmuit- schau eingetragen worden. Die Gesell- chafter find die Koufleute Gurt mil Gerber in Crimmitschau und Albert Paul Thummler in Neukirchen. Angegebener Gescläftänveia: Vertrieb von Fabrilerzeug- nissen für Industrie, Handel und Gewerbe, Crimmitschau, den 21. Februar 1920. Amtsaericht.

‘Cuxhaven. [118867] Eintragung in das Handel8register. Secefisch - Einkauf „Elbe“. Zi- fow2ky & Wick, Cuxhaven. isn sich haftende Gesellschafter: Hr: (4 Alfred Erich CGzikowsky: und Emil Hans Wick, Kaufleute in Caxrhaven. Die offene Handel8aesells>aht hat am 12, Januar 1920 ‘begonnen. Cuxhaven, den 16. Februar 19920. Das Amtsgericht. Cuxhaven. [119858] Eintragung in das HaudelLregister. S. Burmeifter, Cuxhaven. Die Ein- traaunaen sind aelóscht. Cuxhaven, den 20. Februar 1920. Das Anutêaericht. Cuxhaven. [118869] Eintragung in das Handelsregister. Fisch- und Krabbenverwertungs Gesellschaft mit beschränkter Daf: tung, Cuxhaven. Die Gesellschafter Tauben dur Besclluß rom 16, Dezember 1919 ‘den $ 1 dea Gesellschaftévertrags MC- cndert und b Fllen. bie Firma der Ge-

schaft mit beschräukter Haftung“ in

\<aft mi bos<rantlon Safluig" i qiidern. Cuxhavon, den 20, Februar 1020, Das Amtsgorict.

Cuxhaven. [118870] Eintragung in das Handelsregifter. Friedrich A. W. Westphal, Cux- haven. Kaufmann Walther Heinrich Frit SFürgenWestphal in Curhaven hat das Geschäft übernommen und sekt es unter unveränderter Firma fort. Die ihm er- teilte Prokura ift erloschen. i Cuxhaven, den 20. Februar 1920. Das Amtsgericht.

———

Delitzsech, [118871] In unfer Handelsregister Abt. U ift bei der Kommanditgeselshaft Paul Schauseil & Co. in Halle a. S. Nr. 82 des Reg. folgendes eingetragen worden: ; ; Den Kaufleuten Georg Lamprecht in ilenburg und Konrad Scheele in Halle a. S. ist Prokura erteilt dergestalt, daß jeder von ihnen berehttgt ist, die Kom- manditge}ellshaft Paul Schauseil & Co. zu veitreten in Gemeinschaft mit dem persönlih haftenden Gesellschafter Erich Lamprecht oder einem anderen Prokuristen dieser Firma. i Walter Fritsch ist aus der Gesellichaft ausgeschieden. Die Einlage der Koms- manditistin Anhalt-Dessauishe Landes- bank ist um 60 000 6 auf 725 000 erhöht. __Delibs<, den 14. Februar 1920. Amtsgezicht.

10s a m E E L

Delmenktkorsl. [118895]

Jn tas Handeléregister Abt, B ist zur Fima Oldenburgi\he Spvar- «& Leihbank, Filiale Delmenhorft, beute eingetragen mwonten:

d n der Generalverfammlung vom 7. Ja- nuar 1929 ast eine Evböhung ces Grunkd- apitals um 2000000 S besdylossen worden. Diese (Erhöhung ift durcbgeführt, das Grunbfapital beträgt jebt 6 000 000 M.

Rudolf Grabhorn in ÜDldenburg ift zum Mitgliede des Vorstandes bestellt.

Die Profura des Mudollf Grabhorn in &\soenburg ijt edlofcen. ‘Dem Bantbeamten Gustav Meier in Oldenburg 1 für die Hauptniederlassung und alle Zweignieter- lassungen Prokura erteilt.

Die Sabung 1st in den 88S 5 und 19 dur Generalversammlungsbeschluß vom 7, Januar 1920 geandert.

Delmenhorst, den 20, Februar 1929. Amtsgericht. Abt. IL,

Del. [118872]

Im hiesigen Handelsregister is heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 747 die Firma Rudolf Hänsel in Kleinbauchlitz und als thr Jnhaber der Gutsbesißer und Gänschändler Emil Rudolf Hänsel in Kleinbauchliz, Angegebener Geschäfts- ¿weig: Anschaffung und Weiterveräuße- rung won Gänsen und Güänsefedern. 2) Auf Blatt 533 über die Firma

Slisabeth Agnes Neumann in Öbbeln ift Inhaberin. 2) Auf Blatt 609 über die Firma Emil;Hänsel in Kleinbauchlitz : Die Firma ist erloschen. 740 über die Firma Guftav Schwarze in Döbelnz Der Gerberetbesizer Karl Heinrih Gustav Schwarze in Döbeln ist ausgeschieden. Der Gerber Kurt Paul Hermann Friedri<ß Zaak in Döbeln ift Inhaber. Der neue Inhaber haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts be- ründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Fnhabers, es gehen auch nit die in dem

Das Amisgecicht.

Dorsten. [118626]

In unser Handelsregister ist heute in Abteilung B zu der unter Nr. 27 cinge- tragenen Firma Effener Kcedit-Anstalt Dorsten, Hauptniederlassung Zweigniederlassung Dorsten, eingetragen :

geschiedenen Bankdirektors Nudolf Stein- mann zu Bochum ist der Bankdirektor Wilhelm Bauersfeld zu Duisburg als Vorstandsmitglied bestellt. Dorsten, den 3. Februar 1920.

Das Amtsgericht.

I orsten : [118627] In unfer Handelsregister Abteilung A isl beute unter Nr. 119 die Firma Röch-

Do -stez, und als deren pezsônli tender Gefelischaster Kommerzienrat Louis

An der Gescllschaft siud fünf Komman- ditisten beteiligi. Dem Ingenieur Adolf Cllgaß und vein Kaufmann Adolf Courrier, beide zu Holsterhaufen, istiGesamtprokura in der Weise ertcilt, daß bcide in Ge- meinschaft miteinander zur Vertretung der Firma befugt sind. Die Gesellschaft hat am 16. Januar 1920 begonnen. Dorsten, den 5. Februar 1920. Amtsgericht.

Dortmund. [118773] | i _ In unser Handelsregister Abteilung B ist folgendes etngetragen wordcn :

Firma „Hüllstrung & Co. Gesellschaft

Kaufmann Hugo A>ermann in Dresden

F in das Handelsgeschäft eingetreten. Arthur Herzberg in Döbelu: Minna | hierdurh begründete offene Handelsgesell-

Emma Skibbe in Döbeln ist ausge\cieden. | [haft hat am 10. Februar 1920 begonnen. ; | ge Die Gesellshaft haftet ni<ht für die im

4) Auf Blatt gean auh niht die in dem Betriebe

ist von der Vertretung der Gesellsch1ft ausges<lofsen. Hugo Ackermanuu & Co.

bedarf8artifeln und Großhandel mit Che- mifalien und Teerprodukten.)

Betriebe begründeten Forderungen auf | Gotillougeshäft Röllchen - Friedel ibn über. < N N ] g R Döbeln, den 14. Februar 1920. Der Kaufmann Georg Max Friedel in s & Dresden is Fnhaber. (Great

Handel mit Kotillonaützen, Scherz-, Jux- und Anste>@artikeln sowie allen in dieses Fach e Gegenständen.)

Effen, ApoMole am Trinitatisplaz Heiurich

An Stelle des aus dem Vorstand aus- | F

Leuschner in Dresden. Der Kaufmann Guido Martin Leus<huer in Dresden ist Inhaber. Fr mit der bisher niht eiagetragenen Firma pon Leuschner in Dresden erworben. (Geschäfts- zweig: Agentur- und Kommtssionsges&äft.)

lina und Co. K dit li\chaft| N. Gubr & P. Steiu in Deesdeu: e L Jal Der Inhaber Kaufmann Gustav Robert

Guhr ift gestorben. Die Kaufinannswitwe Nöchling ia Heidelberg eingetragen. Be E Aue Guhr, geb. Melzer, in Dresden i

ESrust Kiohsch Jugenieur Justallation für Beleuchtung8anlagen u. Ve- leuhtungskörper in Dresden: Inhaberin Ingenieurswitwe Justine Eugenie Klobsch, geb. Ible, ist jept eine verehclihte a E, E e Ra ede lon, Pro- ura ist erteilt dem Betricbsleiter Gust

Louis Donini>k in D As

Otto Rühl Nachf., G. Richard Aruold eo Nda’d Arnold wohnt jeßt in

Nade Nr. 360 am 17. Januar 1920 bet der | Kaufleuten

Aftieligesellscaft" în Dortnund? Durch Be)\Hluß der Geueralversammlung vom 9. Januar 1920 isl der $ 21 des Gesellschaftsvertrages Reihenfolge der Gewinnverteilung geändert worden.

Nr. 434 am 16. Februar 1920 bei der Firma „C. B. Nanke, Gesellschaft mit beschränkter Saftung“\ in Dort- mund: Durch Beschluß der Gesellschafter vom 3. November 1919 bezw. 6. Februar 1920 ift: 1) das Stammfapital urn 134000 # erhöht und betcägt jegt 210 000 1/6, 2) die Dauer der Gejellschaft bis zum 31. Dezember 1940 bestimmt, 3) ferner festgeseßt, daß die Gelellschaft einen oder mehrere Geschäftsführer hat. Wenn mehrere Geschäftsführer vorhanden sind, so ist jeder für fi allein zur Ver- tretung der Gefellshaft bere<tigt. End- lich sind die Bestimmungen des Gesell- schaftsvertrages über Veräußerung und Teilung von Stammeinlagen und über die Auflösung der Geselischaft, die Er- böhung und Ermäßigung des Stamm- fapitals sowie über die Abänderung des Gesellschaftsvertrages ergänzt und geändert.

Nr. 557 am 17. Februar 1920 bei der Firma „Dortmunder Nahruugsmittel- fabrik Frig Linde, Gesellschast mit bejchräufter Haftung“ in Doxtmund : Durch Beschluß der Geiellsca\terversamm- lung vom 6. Januar 1920 ist das Stamm- fapital um 105000 é auf 140000 erhöht. :

Nr. 47 am 17. Februar 1920 bei der Firma „Löweubrauerei vorau Peter Overbe> Aktiengesellschaft“ in Dort- mud Dur<h Bescbluß der General- versammlung vom 8. Januar 1920 ist der S 23 des Gesellschast&verträges hinsichtlich der Tantiemesteuer ergänzt.

Amtsgericht Dortmund.

Wee den. [118874]

In das Handelsregister ift heute ein- getragen worden :

1) Auf Blatt 24188, betr. die ofene Handelsgesellshaft Zepperni> & Hart in Dresden: Prokura is erteilt den Kaufleuten Nichard Kretschmar, MVeax Jaeni>e, Paul Muÿve 1nd Karl Schnei- der, fämtli<h ia Dresden. Jeder von thnea ist berehtigt, die Gefellshaft nur gemeinsam mit einem anderen Prokuristen zu vertreten.

2) Auf Blatt 12 458, betr. die offene Handelsgesell\{aft Reparaturwerk „Autourobilat‘‘ G:-aumüller «& L®ol- dig in Dresdeu : Die Fabrikantenwitlwe Ida verw. Goldiß, geb. Matschewski, ift ausge]<ieden, die Gesellschast ift aufge- löst. Der Ingenieur Alexander Grau- müller führt das Handelsgeschäft und die Firma als Alleininhaber fort.

3) Auf Blatt 15494: Die Firma Sugo Aeermann in Dresden: Der

ist Inhaber. Der Gutsbesiger Ernst Max Leuner in Schullwiy bei Dresden ist als persönlih haftender E Die

Betriebe des Geschäfts hegründeten Ver- binklichkeiten des bisherigen Jnhabers; es

egründeten Forderungen auf fie über. Der Gefsellshafter Ernst Max Leuner

Die Firma lautet künftig: 1 : (Ge\chäfts- zweig: Betrieb von Agenturen in Schuh-

4) Auf Blatt 15 495: Die Firma

5) Auf Blatt 15496: Die Firma unze in Dresden. Der Apotheker einrih Julius Lubwig Kunze in Dresden Inhaber.

6) Auf Blatt 15 497: Die Firma Paul

hat das Handelsgeschäft

dem Küchenhef Friedri< Paul

7) Auf Blatt 7619, betr. die Firma

) Inhaberin. 8) Aut Blatt 5651, betr. die Firma

Die

: resden. 9) Auf Blatt 11 591, betr. die Firma

n Dresden: Der Inhaber Kaufmann

Prokura ift erteilt der Drogiskeneßefti Emilie Luise Doris Weigelt, geb. Klu iu Blascwiß.

li) Auf Blatt 14 824, bctr. die Fir

Johaunes Richter in Dresdeu. Firma ift erloschen. Dresden, am 20. Februar 1920. Amtsgericht. Abt. 111.

Dresden. [11887

Auf Blatt 8150 des Handelsregiste betr. die Aktiengesellshaft Jca, Aktie; gesellschaft in Dresden, ist heute fo] gendes eingetragen worden :

Die Generalvecsamm!lung vom 5. F bruar 1920 hat beschlossen, das Gruß fapital um zwei Millionen Mark zu « Eöhen, die in zweitausend Stück auf dy

nhaber lautende Aktien zu je eintausay

tark zerfallen und zum Betrage v0 110 %/ ausgegeben werden e Dies Grhöhung des Grundkapitals is} erfol, Das Grundkapital beträgt nunmehr se Millionen Mark und n in sed tausend Stück auf den Inhaber lauten Attien zu je eintausend Mark. Der Ci sellschaftsvertrag vom 8. Juni 1900 ist j J 3 dementspre<hend und weiter in $ l dur< Beschluß derselben Beneralversamn lung laut Notariatsprotokolls von diesey Tage abgeändert worden.

S8 wird no< bekanntgegeben, daß dh neuen Aktien, die auf den Inhaber laute zum Betrage von 110% ausgegebe werden. ;

Drce®8den, den 20. Februar 1920.

Amtsgeriht. Abt. 11.

Driesen. 7118876)

In unser Handelsregister A. ift heut

die unter Nr. 136 eing: tragere Firma ny

folgt umgeändert: „Schuhwarenhau

Frauz Giuzt.“

Driesen, den 17. Januar 1920, Amtsgericht.

Dudorstadt. LL18880) __In das hiesige Handelsregister A Nr 4 ist heute zu der Firma A. Kolligs t Duderstadt al: jeu'‘ge Inhaberin dit Witwe des E Marian Selm Kolligs, Emilie, geb. Leineweber, zu Duder stadt eingetragen.

Duderstadt, den 20. Februar 1920,

Das Amtsgericht.

Dauderstadt. [118879] Zu der im hiesigen Handelsregister 4 Nr. 144 eingetragenen Firma Augui Breiteabach zu Duderstadt ift beut! eingetragen : „Die Firma ift erloïchen." Duderstadt, den 20. Februar 1920, Das Amtsgericht. Dodéerstadt. [118877] _In das hiesige Handelsregister A Nr. 179 ist heute eingetragen die Firma Albett Steinhoff in Duderstadt und als deren Inhaber der Möbelhändler Albert Stein hoff in Duderstadt. uderstadt, den 20. Februar 1920, Das Amtsgericht.

Duderstadt. L In das hiesige Handelsregister A Nr. 11 ist heute eingetragen die Firma Wilhelni Tegtmeier in Duderftadt und deren Inhaber der Kaufmann Wilheln Tegtmeier in Duderstadt.

Duderstadt, den 20. Februar 1920

Das Amisgericht.

Dülken. [118886]

Jn das Handelsregister Abt. A 1st heutt unter Nr. 409 die offene ‘Handelsgeiell daft Kautabakfabrik Kentu>ky J: Fobs & Ambaum zuy Vracht und al

deren persönli haftende Snhaber dtr Wirt Johann Jakobs gu Bracht-Heid

hausen und der Kaufmann Peter Äm baum zu Bracht-Heide eingetragen wordel. Die Gesellschaft hat am 15, Janus 1920 begonnen. : Dülken, den 10, Februar 1990. Das Amtisgerichk.

DfiIKen. [1188 _ In das Handelsregister B unter Nr. ist heute bei der g „Sprecher al! tiederrhein“’, Gesellschaft mit b& schränkter Haftung in Dülken ew getragen: Q

Der Geschäftsführer Buchdru>ert* besiger Friedrich [Wilhelm Kugelmeier f! Dülken it dur Tod ausgeschieden, D! Kaufmann Gerhard Kugelmeier zu Dilket ist alleiniger Geschäftsführer.

Dem Bukhallter (Ewald Deter #8 Dülken it Prokura erteilt. Dülken, den 10. Februar 1920.

Das Amtsgericht

DnlKen. 1888! Jm das Handel8reaister Abt, À mite Heute unter Nr. 410 die Firrt« Josef Hoffmanns in Dülken und als Inhaber der Kaufmann Josef Hoff

daselbt, eingetragen. Dülken, Din 12. Februar 19290, Das Amtsgericht.

Gesamtprokura i erteilt den ! Richard Max Noscher in |

eul.

Dresden und Pax Hugo Scbönberr tn !

mit beschränkier Haftung“ in Dort- mund: Die Gefellschaft ist aufgelöst. R Grnst Hüllstrung. Franziska geb. Wissing in Dortmund ist zum Liquidator bestellt.

Briesniß._ nur gemei Prokuristen vertreten.

E von ihnen darf die Firma ? nichaftlih mit einem anderen j

10} Auf Blatt 12752, betr. die Firma !

Schiller Drogerie, Herbert Weigelt |

sellschaft in „Fischverwertungs Gesell-

Firma „Dortmuudexr Zitter-Brauerci

Nr. 86 atm 16. Februar 1920 kei A Vlasewitz: Die Firma lau

Verantwortli%er Schriftloïter Direkior Dr. Tyr ok in Charlottenbu® Verantwortli fün den Anzeigenteil:

Der Vorsteher der Geschäftsstelle Ne>tmmetmat Mengering in Ber® Nerlag ter Besfäftestelle ‘Menaerite

in Be+ltin

3: tet Tunftig: } Dey ber Nortdeut i 4 4 u Herbert Weigelt, Sczillor Deroçgetie. F unk bet Norden QUCHALRE 3%

Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße

Zweite Zeutral-Haudelsregister-Beilage

zum Deutschen ReichSauzeiger und Berlin, Mittwoh, deu 25. Februar

¿ 47 At &

Preußischen Staat8aunzeiaer.

_1920.

ia efltein vescnderes Blatt untex dein Tits

L

5 Z

as Seutral- \andeldregister für das Ceutsche Neid kann dur alle Postanstalten, in Berlin ur< die Geschäftsstelle dés Neiis- unh Staatsanzeigers, 8W. 48, W

D e Selbstabholèr auth ftraße 32, bezogen werden.

Sex Juhalt dieser Beilage, in weliher ti* Kekanutarahzungen iber 1, Fiuträgung pp. von ateatanmtlten, 2. atente, s ithasis, 8. Zeijen-, 9. Musterregisier, 10. ber cheherrehtseiiicagsrolle îüwie £1. über Sbulurse und 12. die Tarifs uth

entral-Handelsregister für das D

Das Zentral-Han ilhelt-

3, Geurin<snufter, 4. aus dem Handelo-, 5. rianketaititiihangen der Eésenvahaen # êlteu find, t

uische Reich. @:. 178,

redts-, 6. Pereius-, 7, Eenofssea- ciùt nebt der Warenztihenbeilags

élêregister [ür das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträat

4,50 # f. d. Vierteliahr. Einzelne Nummern kosten 40 Pf. Anzeigenpreis für den Rain einer d gesp. Einbzeit2- zeile 1,50 A. Ls em wirò auf den Anzeigenvreis ein Teuerüngszushlag von SV vH. erhoben,

4) Handelsregistex.

Di sSoIäs6r Lf. [118388]

In das HandelLregister B wurde am 12. Februar 1920 eingetragen Nr. 1800 die Gesellshaït in Firma Verband Deutscher Strohpaäppen - Fabriten,

Gesellschaft unit beschränkter Haftung, |!

mit dem Sthe in Düsseldorf, Benrather- straße 29 (MNheiuhof), bisheriger Sth Berlin. Der Gesellschaftêvertrag ist am 99. Juli 1919 festgestellt und abgeändert dur Beschluß vom 27. Januar 1920. Gegenstand des Unternehmens ift die ODurßführung von Maßnahmen zur Hebung rer Strohpaypentindnstrie, tnsbesondere die (srlelung angezmestfener WBerkaufépieise dur Errichtung von Verkaufsstellen zum Verkauf der gesamten, von den Gesell- \hastecn hergestellten Strebpapp.n, wie auc) durch den Ankauf und Berkaur anderer in Beziehung zur Strohpappenindujtrie stehenden Waren. Vie Gesellschaft ift berechtigt, zur Errelhung dieses Zwe>kes auch Beschafte anderer Art abzuscpließen. Das Siammkapital beträgt 71 300 46. Geschäftäführer sind Kaufmann Friedrich Seiffert in Düsseidorf-Math und Kaufmann Adolf Franzen in Düsseldorf. Jeder Ge- je!l schafter fann verlangen, daß die Ge- sellshafr aus threm, das Stammkapital übersteigenven Vermögen seinen Geschäfts- anteil übernimmt. Dieses echt kann erstmalig zum Zl. Dezember 1929, für bie Folge in Zeiträumen von fünf zu fünf Jahren, d. h. zum 31. Dezember 1934, 1939 usw., ausgeübt werden. Der Aus- tritt tann nur am 31. Dezember geschehen und muß mindestens ein Fahr vorber der (Geellschaft mittels einges<riebenen Briefes angezeigt werden. UÜebersteigt der Ge- \cbäftsanteil der austretenden Gesellschafter zwei Fünftel des Stammkapitals, s muß mit Ablauf des Geschäftsjahres, wofür der Austritt angezeigt t, die Liquidation eintreten. Die Gesellschaft hat einen oder mehrere Geschäftsführer. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung dur<h zwei Geschäftsfübrer oder durch einen Geschäftsführer in GBe- meinschaft mit einem Prokuristen. Dem Otto Burchartz in Düsseldorf ist derart (Gesamtprokura erteilt, daß er zusammen mit einem der beiden Geschäftsführer die (Befellshaft vertreten kann. Ferner wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gejellsczart erfolaen im Reichsanzeiger. Am 13. Februar 1920 wurde eingetragen Nr. 1801 die Gefellschaft in Firma Hugo Ecfhardt Gesellschaft mit beschränkier Haftung mit tem Siye in Düsseldorf, Kempgensweg 40. Der Gesellschaftsvertrag it am 2. Februar 1920 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb vou Haus- haltungsgegenständen und Erzeugnissen der Yetcill- und Holzindustrie. Das Stamm- kapital beträgt 20 000 S. Geschäftsjührer find Kauftnann Hugo C>ha1dt in Düjsel- dorf uod Kaufmann Heinrich Schaver in (Booesberg. Es steht jedem Gesellschafter der Antrag auf Liguidation zu. Der Antrag wuß se<s Monate vor Quartals-

ende eingebra<t werden und hat die Wirkung, daß nah Ablauf von ses Monaten die Liquidation erfolgt. Nach

näherer Maßgabe des Gesellsdaftévertrags lann jedoch in diesem Falle der Eintritt der Liguidation abgewendet werden. Die Geschäftsführec Eckhardt und Schaper sind nur in Gemeinschaft vertretungs- beredttgt. Ferner wird bekanntgemacht : Die Bekanntmachungen der Gejellschaft erfolgen nur dur den Neich8anzeiger.

Am 14. Februar 1920 wurde einge- tragen Nr. 1802 die Gesellscaft in Firma Deulus Deutsche Judvustrieüber- wachungsge“ellschaft mit beschränkter Hastung mit dem Sike in Düsseldorf, Bismarckstr. 75, 2. Sto. Der Gesell- {aftsvertrag is am 30. Januar 1920 feftgesteUt. Gegenstand des Unternehmens ist die friminelle Ueberwachung von In- dustrie- und Fabrikbetricben und damit verbundenen Geschäfte, die hiermit un- mittelbar oder mittelbar zusammenhängen. Das Staminkapital beträgt 20 000 44. Geschäftsführer ift Kaufmann Adolf Jung ur Düsseldorf. Die Dauer der Gefell» \chaft ist auf fünf Jahre vom Tage der Eintragung im Handelsregister an_be- ränkt. Erfolgt indessen nicht spätestens dret Monate vor Ablauf des fünften Ge- schäftsjahres eine Kündigung, so dauert die Gesellschaft 3 Jahre weiter und so sort von 3 zu 3 Jahren, bis eîne Kündi- g"ng erfolat ist. Sind mehrere Geshäft8- führer bestellt, so ist ein jeder von ihnen für ih alletn zur Vertretung der Gefell- daft berehtigt. Ferner wird befannt- gemacht: Die Bekanntmachungen der Ge

Nr. 1305 die Gesellschaft in Firma Otto Vomhoff &>& Comp., LWest- deutsche Jubustrie-Bedarfsgesell\schäft mit bes{räukter Haftung tnit dem Sihe in Diifseldorf. Der Gesellscha\tsverträg ist am 29, Januar 1920 festgestellt.

und Berkauf von Induftrieerzeugnissen und |t íFndustriebedarf, insbeïondere Großhandel mit Eisen, Stahl, Gußeisen und Werk- beträgt

Gesellschaft crfolgen nur durch den MReichs- anzeiger.

l

ae t A S

Maschinenfabrik Schieß Attiengesell- schast, hier: Nah tem Beschluß der Gene1ialversammlung vom 12. Dezember 1919 foil das GBruntfavital um 5 000000 (6

erhöht werden. Diëfe Cthößung 1st er- folgt. Das (SrundbTavital beträgt nun- A 10 000 000 #. Der Gesell!schaf18-

vertrag ist entspre{end abgeändert. Ferner wird betanntgemaht: Die 5000 Stück über je 1000 Æ werden zum Kurs von 128 9/6 avegeaeben. Bei der B 1624 eingetragenen Firma Coucordia Film-Verleih-Gesellichaft mit veschränkter Haîtuug, hier, wurde nachgetragen, daß durch den Gefellschafter- beschluß vom 25. Jaouar 1920 Kaufmann Bruno Leuschner, hier, zun weiteren Ge» \chänerübrer bestellt ift. Amtsgericht Düsseldorf. Puisburg. [118883] Fi das Handelsregister A ist untec Nr. 1450, die Firma Geschwister Clau- sing in Duisburg betreffend, einge- tragen: Dié Fitina ift geändert in Doro- thea Clausing, DuiWurg. Inhaberin ist: Fraulein Dôrothèa Clausing, Duisburg. Duisdurg, den 16. Februac 1920. Das Amtsgericht.

Duisburg. [118884]

In das Handelsregister A it unter Nr. 1655 die Firma Friedrich Kemper, Duisburg, und als teren Inkaber der Fabrikant Friedri} Kemper, Duisburg, etngetragen.

Dem Buchhalter Wilbelm Heidße> in Essen-Ruhr ist Prokura erteilt.

Duisbura, den 16. Februar 1920.

Vas Amtsgericht.

Duisburg. [118881] Fn das Handelsregister A itt unter

Nr, 1650 die Firma Gustav Hense,

Duisburg und als deren Inhaber der

Kauimann Gujitav Hense, Dursburg, ein-

getragen. ; Duisburg, den 16. Februar 1920.

Das Amtsgericht.

40 0AM de ara an At 44 E A D

Buisburg. [118882] In das Handelsregister B ist unter Nr. 188, die Deutsche Maschineufaäbrik Aktieugesells<haäft zu Duisburg be- treffend, erngetragen: Ö Die dem Nichard Lebus zu Wetter er- teilte Prokura ist erloichen. Duiéburg, den 16. Februar 1920. Das Amts„ericht.

Duisburg. [118886] In das Handelsregister À ift unter Nr. 782, die Firma Fried. Vöskten, Duisburg, betreffend, e!ngetragen : Den ‘Kautleuten Diedril Meerkamp und Gustav Neichenberg zu Duisburg ijt Kollektivvrotura erteilt. Duisburg, den 17. Februar 1920. Das Amtsgerichl, Drisbwxr az. [118885] În dàs ‘Handelsregister A ist unter Nr. 1658 die offene Handelsgesell)haft Gebe. J. & B. Jauseu Crefeld mit einér unter der Firma „Gebr. J. & B. Jansen, Filiale Duisburg“ deiricbenen Arweigniederlassung in Duisburg einge- Iragen. Persönlich haftende Gesellschafter find: 1) Handlungsagehilfe Julius Jansen, 2) Kaufinann Benno Jan}èn, beide in (Srefeld. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1919 begonnen. Duisburg, den 17. Februar 1920. Das Amtsgericht.

Duisburg. [118887]

In das Handeléregister À ist unter Nr. 1657 dié offfenè Handelsgesellscha|t Eugen SWhambach & Cie,, Duisburg,

lellschaft erfolgen nur im Reichsanzeiger, !

1) Kaufmann Eugen Schanibach in Mül- heim-NRuhr, 2) Kaufmann Crnst Vogel in Duisburg.

1920 begonüen. (Begenstan» des Unternehmens ift der An-| sellihäft ist jeder Gesellschafter allein er-

E N N NENEE Ebersbach, Sachsen. [113890] 20000 4 Geschäftsführer ist der In-|" Sm Handelsregister it heute de genieur Otto Bomhoff in Düsseldor], tragen Wort -

Schillerstraßze 19. E wird betannt- |) Auf Blatt 522 die ofene Haudels- gema<t: Die Bekanntmachungen der gesellsGaft in Firma S<hwaärz & Pbsselt

Kaufleute Kurt Adolf RrWard Schwarz in Geórg8walde und Fri Walter Posselt

s » 8 in CEberébad DPiüisseldanrf, [118889] | In E erébah. É ‘T. « t d 09 / a 5) L Im Handelsregister wurde am 16. Fe-| 10. Februar 1920 eruichtet Sven. (An bruar 1920 nahgetragen : gegebener Geschäftszweig: Terlil- und Bei der B 435 eingetragenen Firma Kurzwaren-Engrösge|<ä11.)

Vürstenfabrif Engelhardt Ungethüm in Neugersdorf ünd als deren Inhaber der Bürstenfabritant Engelhardt Ungethüm in NeugetSot.

neuen, auf den Jubaber lautenden Aktien | ¿57 die ofene Vaudelsgeiellshart in Firma | Gebr. Wracht in Neugersdorf getragen worden. (Gesellscharter sind der Tuchiermeister August Friedrih Hermann Pracht in Luckenwalde und der Tischler- meister Ulbért Friedrich Hermann Piacht in Neugersdorf.

c

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

Die (Befellshaft hat am 10. Februar Zur Bertretunz der Ge-

nähiigt. Duisburg, den 18. Februar 1920. Das Amtsgericht.

n Ebersbach. Gelell\<hafter sind die

Die Gesellichaft ift am

2) Aur Blatt 523 die Firma Mech.

Ebersbach, am 18. Februar 1920. Das Amtszecicht.

Ehersbach, Sachsen. [118891] Im Handelsregiiter ist heute auf Blatt

ein-

Die Geellschaft ijt am "0. Sanñnuar 1920 errihtet wotden. Ebersbach, am 19. Februar 1920. Das Amtsgericht. Eberswalde. [118899] Im unser ¿Handeléregister À ijt heuté unter Nx, 451 die Firma Karl Utesch & Go. in Eber8ibalde und als deren Jn- baber der Kaufmann Kaxl Uiesch 1n (Fberêwaide eingetragen. Der Kaufmann KFarl Utesch hat das Gesctast nah Aus- \<etden des Mitgesellschäfters Moriß Loewy von der nit cingettagenen offenen HandelSgesellschaft Karl Üteid & Co. dur Bertrag omi 31, Dezêmber 1919 über- nommen. Eberswalde, den 20, Februar 1920. Das Aintsgeri<k.

Eckernförde. _{118900]

“n unser «Handéléregister B ist heute ber Nr. 13 „Schleswig - Ecteruförder Autobusgesellshaft m. b. H. in Ecternförde““ cingetragen worden, daß diese dur Gefellschaftébe]>luß vom 30, Jag- nuar 1920 aufgelö|t und der bisherige Ge- \däftshüuhrer Maichinist, zet Privatier, Bernbard Eberhardt in ¡¿BVorby Liqui- dator 1st.

Eckernförde, den 19. Fedruar 1920.

Das Amtsgevicht. 1.

Egon. [118628] Sn das Handelsregister A uuter Nr. 69 ist bei der Firma H. Zander «€ Sohn in Egela heute eingetrag-n: Die Firma ist erloschen. Egelù, den 19. Februar 1920. Das Amtsgericht.

Elberfel4. N [118901] In das Handelsregitter üt eingetragen worden: I. Am 4. Februar 1920: 1) in Abt. A unber Nr. 3823: die Fivma „„Eiseunwert““ Josef Uhrmacher in Vohwinkel und als deren Inhaber Favri- kant Jofcr Whrmacher wn Bevaich Glads bach. 2) im Abt. A 1unter Nr. 3824: die offene Handelzgejellscheit Schöpy «& Wer: melstir<hen in Elbekfetd, die am > Februar 1920 beaonnen lat, amd als deren persönlich ‘bafteaide Gesellschafter Nestaurateur Carl Schöwb und Masskanen- bauer etnrico Wermalsfkir<en. beide in Œlbenheld. i N 3) in Abt. A untex Nr. 3825: die Firma Hans Wingarkß, Elberfeld, und als deven Inbaber Kaufmann Hans Wingarß in Elberfeld. Geschärtsaweia: Betricb eines Agentur- und Kemmwöilssionsge} (äfts. 11, Am 6. Februar 1920: 1) in Abt. A unter Nr. 2577 Si der Firmg C. August Körthaus, Elber- feld: Die Firma ift erloschen. 2) m Abt. A unter Nr. 3059 bei der Firmx Otto Trümpler, Elberfeld: Offene Handelsgesellschaft unler der in „Trümpler & Konsemüller“ ge- änderten Firma seit 1. Fobrwar 1920, Der Kaufmann Frik Konfemüller in Elberfeld ift in das Geschäft als persönlich Txftender

deren Toblébher Kaufmann Joe FSaßéinter in

Handelégehellidiaft

' Cibtfeld ut in der

3) iri Abt. A unter Nr. 3826: dic Firma ! Josef Fafßbinder, Elberfeld, und als

C (Slbertälb.

Nud. Freund «&

Cv., Elberfeld, die am 1, Januar 1920 |

beide in Elberfeld. HL Mm 7. Februar 1920: in Abt, B unter Nr. 7 bei der | Firmx „Bestecffabrik Gesellschaft mit bes{hränfter Hastung“ ¡n Elberfeld: | Dur Gefellschahter-Belschluß venn b. Ja- muar 1220 ift tos GCiammtapital von ; 50 000 # auf 300 000 Æ evboht morden. Dem Kaufmann Alfred Picktirdt in Elber- feld Mt Profura erteilt worden in der Weite, daß er die |Gesells>aft lhusidtlih der in Elberfeld ibestebenden Hauptmeder- assuna und dèr ewatáén sater zu (r- ribtenden Zweianicderlassunaen nur in Germeinsctaft mut ctiem anteren Profu- risten zu Vertreten bercditat t. Fur die i in Berlin unter ter Firmg --Bésteck- fabrik Gesellschaft mit bes<räukter Haftung Filiale Berlin“, bestebende Zweignederlasuna Fat er Einmzelbvrotura. Dem Kaufmam Gustzp Meblert in eie Prefura tr- tet worden, daß er die Gesellictäft 1 GBe- meinsdaft mit einm onterer Prcfuriften au Bertreten bercdtgt if. Dae Prefura Áastredè si& mt alf die Zireianièder- | lssuena n Berlin. IY. Am 9. Februar 1929:

1) an Abt. A unter Nr. SU bet der Firmz Neinhart Schmidt, Elberfeld: | Der (befrau Dr. Werner Sebmudt, Liili ach. Leiffmann, im lberfeld

R e T PTetulna Peel.

N in Abt. A unter Nr. 37H83 ber der | Firma Otto Vierheller, Elberfeld: | Die Firma it mit Wirkuna vom 12, Ja- nvar 19% gb evboscben.

3) in Abt. A unter Nr. 3628: due Frrma Huao Carsch, Elverfeld, und als deren Inbaber Fgusanann Huao Cars in ! (Slbentold. |

4) in At. A unter Nr. 3829: die Ftrma | Paul Kreide, Elberfeld, und als deren j Inhaber Saimann Paul Sreite in Eflber- ; od. Geïickärtezweia: Betrich eines Ham- delêégewerbes zwe>8 Anscbaffüng und TPoiberveraußeruna von Werkzeugen.

5) in Abit. A unter Nr. 3830: die Firma Heinrich Weidmann, Elberfeld, und | ls deren Smbaber Kgufmann Heinrtch Weidmann 11 Glbenfkcld. :

6) in Abt. B arnter Nr 371 bei der Ve- ellst in Firma „-Metallgesellschaft: uit beschränkter Hastung“ in Elber- feld: Durch Beschluß der Gesellschafter personmluna vom 6. IJanmxr 1920 ift dos Stammfizpital von 50 000 „4 gui 300 000 4 erbobt worden. Dae Prefirra d>s Max Rofllbsckild it erloschen, Dem Kaufmann Alfred P'>bardt in Gilberfeld it Prefiva in der Weise erteilt worden, daf er die Gosellschart 1m Genweinschäht mit cem anderen Profuristen zu vertreteir be- reditiat ift. j

V, Am 10, Februar 1920:

1) in Abt. A unter Nr. 2496 bei der Firma Hugo Westphal, Elberfeld: Der Sißhz der Firma ist nach Charlotten- burg verlegt. U

2) in Abt. A unter Nr. 3831: die offene Qandelégclel schaft Siegfried Barmé «& Co., Elberfeld, die am 1. Fobruar 1920 begonnen hat, und als deren perjon- id! haftende Gesellséafter die Kaufleute Siegfried Barmé und Max Rothschild in Clperfeld. R

5) in Aút, A untex Nr. 3832: die offene Handelsgejellichaft Schröder & Sohn,

fberfeld, die am 1. Febritar 1920 be- gonnen hat, und als deren personlids !haf- fende Geselischafter die Kaufleute Franz

Schröder und Hermann Schroder in Elberfeld,

4) in Abt. B unier Nr. 110 bei der Firma „Levönhard Tie Aktiengefell- schaft“ in Côli, Ziveigniederlassung in Elberfeld: Dur Generalbersammlungs- bes>!luß vom 10, Dezember 1919 soll das Grundfapital um 10000000 F durh Ausgabe von Inhaberaktien à 1000 A erbéht werden. Dieje Erhöhang ist exfolgt. Das Grundkapital betragt nunmehr 27500000 Æ. Durch den angeführten Beschluß ift $ 3 des Gesellschaftsvertrages, betreffend das "Grundkapital, abgeändert. Alls nichl! eingetragen wird bekanntgemacht: Die neuèn Äktien find zum rfe Von 115% «ausgegeben morden. i

VI. An 11. Februar 190: in Abt, A unter Nr. 362 bei der Firma

Gebr. Graef, El erfeta: Den Rauf-

i A8 ri Conrad Keil in Elberfeld. i Adele

5 A | TAC T

ut CEingel- |

VII. ‘Am 12. Februar 1920:

«a

1) in Abt. A unter Nr. 3189 bei. ter

4) in Abt. A unter Nr. 3827 : die ofene und Ernst Rotbschisd, beide in Elberfeld, ¡ft Einzélpyokurta erteilt.

2) inm

Firma „Doretta‘’ Max Vasen, Elber- feld: Den Kaufleuten Willy Grevenstein

Tor feln

Avt. A unier ‘Nr. 3838: die Firma

bogonnen bai, und als dere persönlich | Carl Acker, Metallindustrie für ge- baftende Gesellschafter Necbtéanwalt Dr. | hütte Neuheiten, Elberfeld, und as Friedrids und Kaufmann Nutole Freund, | deren Inhaber [Fabrikant Carl Aer in

Elterfeld. ;

VIII, ‘Am 13. Februar 1920:

1)

e

1 Abt. A unter ‘Nr. 1860 bei dev

Firma Hesfelberger & Herz, München,

3mweigniederlassung Elberfeld. Die Pro-

| fura de erlcide

Sunth

erteilt. ¿ 9 a Abt. A unter Nr. 3

U ¿Frrma

Hahnerberg: | teit Lem 10. Sanuar 1920. Der Werk- zeughabritant Friedri Otto

Eldberfsc"d-Hahnerberg 1st in d

' i aus Del

4 5 getrêtet

9) In

L

2) nt

s Julius Buchhold in München 1jt n. Dem Kaufmann Siegmund eimer in Müncken ift Einzelprokura

783 bei der Wehn, Elberfelo-

ffene ‘Hantelégefellsdaft C S

Otto

Wehn in 1 das Geschäft Font baftenter 'Gefells<aftèr ï, Abt, A unter Nr. 3834: die Firma

' Friedr. Conrad Keil, Elberfeld, und deren

Kaufman

Fried- Der Frau Keil, geb, Wermlinghaus, 1n Elber Profuvra erteilt r Abt. A Unter Nr. 3835: die Firma

Inhaber

„„Zenträle für das gefamte Holz- gewerbe Karl Seuschen““, Elberfeld,

| nd als teten Inhaber Kaufmann Mars

Heuschen 1n Elberfeld. a 5) in Abt. À unter Nr. 3836: die Firma

G arl

6) i

L UTTIA

Le A deren Inbabct 7

VOeETAST

Berger, Cronenberg, und als brifant Carl Beroer in ra. Der Kaufmgnn Edaar in Ctonênberg ist Prokura erteilt. n ‘Abt, B unter Nr. 369 bei der „-„Fupfer- und Messing-Werke,

14 D)

Aktien-Gesellschaft“, Elberfeld: Dem Kaufinänn Alfred Pickbardt in Elberfeld

ist für und U

die Hauptniétetlassurg in Elberfeld r Lie Zweigniederlassung in Langen

lerg Prefura 1n der Weise erteilt worden,

» J s Gas R fr Tie

Gesellfcbaft für diele Nieder-

lassungen nur in Gemeinscbaft mit einem

Dis Ân D Me L 2 r by ho Is andere Prokittisten zu vertreten bere ] Pa E i #4 A U r ogin L Ane t Werner 1t Ten Kautleltten Nüfdol

in Ell

und D tellt f Prok

Tinte

Eli

Waff int De

Oft,

getrag

sie q

S falls

twa

den

1b A

dak

mann Hans Graeff, im Elberfeld ift Pre-

eingetragen,

rlellhafter cingetraten, enim

ge

a aa mm jn nere (Arr Bao . bd

Gesells ff nur in

Or ube és G T A mkäsert>ts Ar. 095 etnctt

ift wg< Verlcauna déx Nicderlassung 194

Ta CINRONTagen.

eino trat:

nehmens Wren aller Art und der Betrieb von Komtmisstonsäes>äflen. Das Stammkapital betragt 20 000 M. Kanfmann Ericl Sieg Gefelli<aft läuft bis zum

Elbing. y E j! Jin unjer Hauzelsnegijter Abt B ith

Linnb&ff in Barmen unv Gustav Meblert

Gauptuoderklassung

ber fur Bie ie Aweignitederlaffungen in Langen

bera untd Des? Profura in der Weise er

daß fie zur Vertretung der Gemein!>aft mit tem risten Pickardi, Ern cder Frau Ma- berechtigt find. Amtsgericht Elberfeld.

vorden, Ss E Wertimzienrl

[118903] Hondelêregisber des Danzia Abteilung A unter i

gen Firma Sarl Keller

«A

ne,

Fler im

m uer Handelsregister Abs A unter Nr. 614 Und als dèêren der KSoufinann Caxl Keller i2 Ferner wurde tafeltit

Dem Fräulzin Via Preuß

in Démzia ist Prekuxa erteilt. Die Dan- zveer Nieterlassuna ist fortab Awmeigmieder-

(l.

Elbing, den 17, Februar 1920.

Amtsgericht. Elbing. A {11489021 In utter Handelsregister Abiellung B

Ute unter Nr. 43 die durd Gesell-

\claftsvertrag vom 16. Januar 1920 ge- arundete

„„Warenhandveis8gesellschaft Gesellschaft mit beschränkter

Haftung“ mit dem Siß in Elbing ein-

Gegenstand des Unter- An- und Verkauf von

en worden. 11t der

Geschäftsführer ist der in Gléing. Die 30, un 1922, lt tedèômal für cin Jahr verlängert, nt einer der Gesellschafter mit

baltjabrigér Frist actündiat bat. Bekannt-

ingen der Gejellschaft erfolgen dur

Deutschen Metchsanzetaer. Elbing, den 17. Februar 1929.

AmiSger1c<t.

ing. [1189047

In unfer Handelsreaister Abteilung À t feoute zu . Nr. 183 Her der Firma Haertel & Co. in Elbing eingetragen,

die Prefura des Fraulein Elise

Gedonu in Elbing erloschen it. Elbîng, den 18, Februar 1920,

[118905] eute iter Nr, 44 bia dur Gesell

» SERESC T CECENE ted R C O

E IE

E E E:

i