1920 / 48 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S A A É É A AE A P I E I I S LEE I P:

*7Le, M. 5813. Maschinentrerke

Wu a. M. vorm. Kolb,

m. b. H. Frankfurt a. M. Sobieztikmos hine o. dal. 30. 5. 19.

T1Ec, 34. 60601. Maschinenwerke

"M. yoran. Kold Riober: &

A L 14 Furt a. M. Soblen-

aschine L M: Zu. z¿z. Anm. 65 813. 6. 19: M O dl: K. 50881. Wood-Milne

Li rited, R Manch Engl: ; Vertr. : ert Elliot, Pat. -Anw. Berlin SW. 43.

iein zum Schneiden von Gummi- 2m. (C. 27648 V Bie o i erfahren zur ÔHer- S Gummisohlen n E „für stellung von Chlorkalzium und Magnesia % >18 owie“ andere mmiartikel. “A einer Mischung von kohlensaurem D 97 Kalk und Chiloumaanesiuzm. 17. 4, 19, Ta, 27. M. 58 867. Nikolaus Meurer, | «Ge. D 20622 us étige Kotten- V [I p E Tam ae Cöln. a. Rh., Hohestr. 89/91. Mit. dach- abllafiporrihtung für Bandstüble: Zus. z. förmiger Kornab de>bung versehener Mün- Pat. 253616, 9. 2. 20 5 Bsi ane für Gewehre. 3, 12. 15. | * h; Wegen Nichtzahlung der vor der Er- ¡Za, M M. 58 870. Nikolaus Meurer, teilung zu entrichbenden Gebühr gilt fol- Cöln a. Nh., Hohestr. 89/91. Mit dach-

formiger Kornabdecung A Muiün- taungs)choner für Gewehre; Zus. z, Anm. M.-58 867. 6. 12. 15. Ca, 29, G. 42963. fabrik G. m. b. H., Cöln-Ebrenfeld. Vor-

vicbtung zum Beschießen naber Ziele mit etm eimemt |Gewebrlauf vorgeldalteten

Geßkützrohr. 1. 6. 15. 72d, 0. J. 1868. Dr.-Ing. Hubert Jegen Züurnch, Schweiz:

Max Seiler, Erich Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61,

Müamecke.

Düchiunas- a1und Fübrungsring an Ar- tplleriegescossen. 19. 4. 18. Schweiz 10/4. T7 bezw. 6. 17.

72, 9. S. 44 cs Theodor Höckstetter,

Jäüntinge x zZelvörri>hbung amit Perifikov far Gewehre. M (, 10; 72h, 7. P. 35691. Heinri Peters, Hamburg, Biemarckstr. », Kurt ‘Huch, Ghbarlottenbung, u. Grnít Jaéfebte, Hamébung, Vorrichtung zur Sei- ¿érüveutm an Maschinengewebßhwven. 3.5,17 72h, 7. P. 37 098. Din Peters, Ham- big, Biémardstr. 5, Kurt ven Nauchfuß, Charlottenburg, nr. (Sms Zineschke, Ham- birra. Vorrichtung zuv Seitenstvouuns an Mecéschinergew&hren: Zus. 3. Anm.

P. 35691. 24 9. 18, T6, 2, M. 65812, Otto Mbller, MNuldolfbatt. Vorrichtung zun Wuftrcigen

pon flüssiger Dichtungömasse auf Blecb.

30: 9, 14 69/081. . Karl Kloß u.

O06 5 P Theodor Höchsshetter, Mürt bingen, Württ.

Cpindelbélétlager für el bistipi: nner- inen, 2411, 17, T7D, 15. (B. 883%. Biall & Freund,

Botllin. Wettilcuswiel. 11, 9; 19; Ih, 5. B. 85567. Nobert Bunge u. Michard Bunae, Rosto>. Mel. Filammen- wér fr Flugzeuge. 14. 2 16. TTh, 5. B. 87535, Bevliner Metall- “industrie G: m. h. H., Berlin. Fußzhebe- eung ntr U and 4. 10. 18:

77h, 5. O. 9337, Chârles Herbert Deum- paæugb, Modester, New Vork; Vertr.:

D Le Pat.-Anw«- Aachen. Flugzeug. Inb, h N. 46297. Numpler-Werke A Berlin-Zolanmisthalkl, Tragdede

¡0d Ha mit Leichtmetallbespannung. a h; F L. 47415, Luft- ‘Verkellir8-Gesell- schaft m. b. H, Bepnlim-Johannistha!. Fohrgeftell für Slluazeuge mit Laufrädern u auésdualiibaren Crbneetufen. 9. 11. 18. 77h, Io. S. 44 748. Siemens & Haléfe Akt. Ges, Siemensstadt b. Berlin. Ein- richtung, zur Beförderung von Spvonq- ( n 2 E4 as von E Höher Cas egenen Absemdcorte aus; U. z, Pat. 309990. 15. 12. 15. 4 7Th, 15. S: 44763. Siemens & Halske: Akt-Ges, Siemensstadt b. Berlin. Einm- ridung zur Beförderung von Bomkben. Cxpllosions*+ and Brandkörpern durch Fall Don emem böber egenen Absendeorie aus; Zuf; 3. Pat. 309220. 28. 12. 15, 80a, 6. N. 47375. Richard Raupach Muschinenfabrik? Görli) G. m. b. H. Görlitz. Austragyorrichtumg für Kasten- mit aus ener SFörverkette be- stébentem Boden. 28, 3. 19. 80b, 17. S. 51.089, Arno Sachse, Leo- pobéhall Staßfurt; Verfahren zur Her- tellung eines Baustofifes aus. emem Ge- menge von- Lehm oder Ton mit Gand oder Dies.und Asche oder Sctilacke. 15.919. STe, 15. S. 49 490; Siemens-Schu>ert- were, G. m. b. H., Siemensstadt H, Berlim. Verfashhren zum Anlassen von Shiubtelrinnen. - 21.12. 18. STe, 17. S. 49 868, Siemens-Schuekert- werke G, m. b, H., Siemensstadt b. Berlin, Fabrharer Siye lel für Sauglüßtförderanlaaen. f 3. 19 SLIe, 25, F. 44.963. ‘Karl Frobmhäus er, Dortmund, Stifftstr. 15. Vorrichtung, zun Sam bon Koks auf Wschrampen. Sa 4. K. ‘69 370, Rickard Karl (Hans MWinfext, eat D “L ett k 36. era nt [lvorvihumg für elebtrisde Waf vf qn der Phase. laufendem Mvtoven. 30. 6 86h, 7. M. 59688, Nobert Maar, Warkburn, Girafsch. Lancaster; Ema; . Müller, Pat.-Anw., Berlin Sw U Fadenabteilvorridtung tür Kettenfabeneinzidhmaschinen u. dal l 6.6.16. S iam a n imer Judasbrie- Mus Van ia m: 6; H., Charlatten- TeMchnaubstod aus. dreh- und

T 5

s Sa, 1 h. A ‘Berliner Fidusstvie-

Malcöin- nar Toft: L D. pes ITCU i

Br Barren E 18. 919. A

87a, 1. V. 14554. Otto Viebalm, Char-

Rieber

Mauser-Waffen-

Vevtr.: Dr.

Gifermer

von

4 Th. E.

cenzetger. Scbußes gelten

Auf die

tent versagt. getreten.

agung

S. (S. 25526; sichermachen Don

anderen leit mitt 2. P.

stellung

3 46

Ale. 9

mae dampi, ung.

des

Langer age

Pat tente sind nu Personen.

Nürnbera. 8E. 290 444,

(B, Hirschfeld, Pat 120.

20rc. 316537 Mt.-Ges,, Od. 302 291. toben, Wurttba. #0a. 24 709.

Paris; Vertr, : Berlin W. 9; AZc. 319677. Blln.-Tembpelihwof, 44b.

63e. 3104.

Potêldamerstr. 99.

SOa. 269 408. feld i. W. S2a. 305 996.

oor Utrocht; Vervtr.:

Franz

SOH. 288 978, Múytim, E $. Dresden, u. Dr

Die Löschungen

289.606?290:775,

1265 029.

lottenburg, Oëénabrüder Str. 1. barer Schnaubstod. h. Zurü&>uahme von

Anmeldungen.

a, Die folgenden Anmeildungen sind vom Patewtsucber zurückgenommen.

21:339.

weiligen GSchubes

4g. (S. 46439. sbabüler Flammen Gäcgemischen. 27. 1:19 Verfchren zum: Feuer-

Sf. V. 45 690. nichermacben von

tels Alkalia:

von W Destilbation von Gemischen vow Alkagli- wwfulfat mit Cichrefelfaure. 11. 12. „13, 70 47 duftion8amperestundenzähsler mut Dauer-

SÉ. 167 168, 187 028, 280134, Heberlein & Co. A.-G., mil, Sant. Sit. pg

317 634. m. 6, H., Berlin,

Fa. Griegulhn & 4Tc. 307 497 u. G: m. b. H, F 4Th. 319 731. beinn.

48h. 306 693 3,

\tofffabriken Hoppe>e Akt.-Gef.,

ebähr Gf: 247541 247 542, 956-458.

27, 2. 19.

4a. S. 207. Lichtdose für festen Brennstoff; Zus. z. Anm. S. 50473. M

4a. W. 50132. Negelvorrihtung für die

Flammenböhe von Dosenlichten. 12. 6. 19.

gende Anmeldung als zur trienvinrien,

als m><t eingetreten.

Versagungen.

nacbite&hend Bbezet>meten, Reichsanzeiger an dem angegebenen Tage befanntgemkachten Anmeldungen ift eim Pae Die Wirkungen des einst- micht ein-

gebten alls

aus

Geweben. 7. 6! 17.

Vaumwmwollwvaren brennbaren

uminats. 9, 9. 15.

M. Verfahren zur Dar- Basserstoffsuperorrd durch

9. „Triebsyftem für Jn-

18. 6.

Tb. (5. 25 538. Kugellager, ber. dem die äußere Kugellaufb cln Pugelig ausgebreht ist amd die innere Kuaellauïbabn auf dem.

Zavfen befestigt ist. 6. 1. 19.

52a. 3 902. Gatibfoblentatpel- mafchime. 13. 9. 17.

S5Sb. B. 88597. Verfabren zur Heizung

vor SZellstofitodenn. 12. 6. 19, d. Nenderungen in der Person

Inhabers. Inhaber der folgenden nmebr die natbenanntem

292213, 294571, Si. Watt- Schweiz; Vortr. : at.-Anw., Berlin SW. 68,

Tetralin Gefellschaft

Waggonfabrik, Görliß,

Gör lib.

Hermann Shpranz, Unter-

40cr. 237035. Union

Espagnole de Fabriques d’Engrais de Pro- duvts Chimiques et de Superphosphaics, C. v. Ossowbki, Pat.-Amo.

Fri Nossbachb-Nousset, Cxbonburgstr. 12.

313 927. Offene Handelsgesellschaft

Guse, Berl. 308346. Zahmradfabrik rtedrichébafenm a. B.

Fa. Heinrich Lang, ‘Mann-

49e. 254 Bd. Shpyeng-

Eolni

SOc. 318636. Joniter Maschinensab: T Mos & Co. Komm.-Gef., Zoniß. | Da. 318 143." Apparatebau - A. «G.

Kracker & Co., Nilivnbeng.

Alfred Thie:e, Barlin,

68a. 3113 587. Carl H&bborn Remssbeid- Hasen, Unterhükerstr. 11.

Dhecdor Lauscher, Woes-

Dr. Friedr. Wittetn

MNolnibelk! Berlin, Scblegeolstr. 12. / 8Gec. 275 568. Erploitatie Magi Happii e Auerbach

eh Co, 1. Dr.

F. Tenenbaum

Heimann, Pat.-Anwälte, Berlin S4. 68. e. Aenderung in der Pe:rson

des Vertreters.

ESa. 286607. Jetzige Vertreter: Ing. Wilhelm Troeller u. Dizal. Ceochlovius, Beockenheimer Anl

[Dipl -

ng.

Frankfurt pu, IM.,

age 45.

Setige Merbtétes-: Elsa

s Nied e vlößnibß t Bd r, Pat.-

Anw., Berim SW. 61. E, Aufhebung von Löschungen.

werden aufägchofen von:

Va: 261941, Æg: 236654 | 270 933. E22: 2060336. E3d: 237114, 20f: 258 2. ‘30h: 240407. 36d: 256 2. 40a: ‘264 709, 4#@r: 2370%5,. 50h: 297384, 63D: 258 725, 70d: 272 263.

œ- Löschungen. a. Ion A der

en Taz Ga: 316529, 83a:

4

Hu rit ails EIR R Nis 9; i

1

i

Dreb-

Borricbtung zum Ver- anbern von Luftschiffen. 13. 1H. 19, Das Datum bedeutet den Tag lder Be- Tanmtmachumng der Anmeldung im Neichs- Die Wirkungen des einstweiligen

Lin

Verfahren zur Erzeu- erplofibilen

Verfabren. zum Feuer- Me und C-toen ver-

Gros & Doerr,

b Infolge Verzichts. 12k: 267 595. L2r: 312776. 19g: 20707 "BOD: 312498 42e: 318130. o, Infolge Ablaufs der gefeblichen Dauer. F395: 168346 5D: 178073 184 232 206058. 20g: 165 77 175030. 228i: 184147, 28b: 172646 177578. 47b:

166 666 191 044 192 581 210 084 283 261. 4c: 1650375 166106. I55b: 192690 208675, 56b: 167555. TGc: 166 885, STa: 180094.

Berlin, den 26. Februar 1920. Reich&vatentamt. Nobolski. [119453]

4) Handelsregister.

Aachen. [119 G

In das Handelsregister wurde be ute beru der Kommanditgesellschaft „„J- P. Goosfsens, Lochner «& Co.“ in Brand vei Aachen die @rhöhung der K'ommanditeinlagen ei naer agen. Ferner rvurde dajelbit eingetragen: Hudo L Mer, me zu Aacben, ist als persönliche haf tender Ges. Eee ausgeftchteden. r bileibt aber als Geschäftsführer gur Ver- tretung der Gesellschaft befugt, Gs sind drei weitére Abrrmánda tisten n die Gejell- schaft eingetreten.

Aachen, den 20. Februar 1920.

Amtsgericht. 5.

Aachen. [119293] In das Handelsregister wurde heute die Firma „A. J. Franfsen « Cie.“ in Synatten mit Zweigniederlassung in Aachen und als deren Znhaber der Farvbereibester André Jvsef Fransfen in Synatten bei Gupen eingetragen, Aachen, den 20. Februar 1920. Amtsgericht. Vi

Amnchen, [119294] In das Handelsregister wurde beute die Firma „G. Heinrich Mertens“ in

Wachen und als dessen Inhaber der Kauf» mann Karl Heinrich Mertens, dafelbit, ein- etragen. Aachen, den 20. Februar 1920. Amtégericht. 95.

Aachen. 1 1929: 9] Im Handelsregister wurde beute bet >er Firma „Ados“/ Gesellschaft it

veshränkter Hastung in Aachen ein-

‘Jetvagen: Die BertrerungSbefugnis des wum S tellvevtret er des Gefäftsf ‘ühre r rur die T Lauer des Kriéges bestellten Fabri- tanten Franz Houben zu Aachen 1#t er-

¡oscben.

Aachen, den 20. Februar 1920.

Amtsgericht. D.

4 achen.

‘In das Handelsregister burde beute bei ver Firma „Tuchfabrik Nacher vorm. | Süskind «&« Sternau Aktiengefell- schaft“ in Aachen eingetragen: Durch Beschluß der außerordentliche n General- »ersammilung vom 29, Jänuar 1920 ist S 3 des Statuts, betr. das Grundkapital, «1bgéändért. Das (Grundkapital 1 qum [ 500 000 dur< Ausgabe von 1500 auf “en Inhaber Tautenden Mtten im Nenn- betrage von je 1000 Æ erbvht worden ind beträgt jeßt 3 Müllionen Mark. “Beiter wird befänntgema<t: Die Aktien tourden zum urse von 140 2% und mit ‘Mividendenbere<tigung vom 1. Oktober 1919 amn ausgegeben.

Aachen, den 20. Februar 1920.

Amtsg ericht. 9.

Aachen. [119297] n das Handelsregister wurde heute bei Firma „Johaun Erctkens® Söhne, ‘Setélibai mit bes<räntter Haf- ung“ 10 Aachen eingetragen: Durch : H luß der Gesell schafterversammlung om 30, Dezember 1919 1 das Stamm- apital um 500 000 A erhöht und beträgt Lemnach jeßt 2 300 000 Æ. Aachen, den 20, Februar 1920. Amtsgericht. 5. Aachen, [119299] Im Handelsregister wurde heute einge- {ragen die Firma „Franz Laurent, Ge- {ellschaft mit beschränkter Haftung“ in Aachen. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Handel mit JIndustrie- erzeugnissen und Industriebedarfsqütern. Das Stammkapital beträgt 20000 M. « Zeschäftsfühver ist der Rei n. Franz *aurent in Aacben. Der Gesellschafts- Le :rtrag ift am 9. Februar 1020 festgeste Alt, Aachen, der 20. Februar 1920. Amtsgericht. 5. AWVenstein. [E In unser Hantelsregister B Nr. trugen wir heute bei der Kartoffel- i Gemiseversorgüngsgesfellschaft für die Stadt Allenftoin mit beschränkter Haftung in Allensteiit ein, daß die Ge- \:lschaft dur Bes#luß der Gesellschafter- versammlung vom 2. Januar 1920 auf- gelöst und der Kaufmann Joseph Herr- mann an Allenstein Liquidator ift. Allenstein, den 9. Februar 1920. Das Amtsgericht.

Anugustusburg, Erzgeb. [119299] Auf Blatt 300 des hiesigen Hanßels- romsters; die Firma - Zwtnerei

Zammerleubsdorf Kürt Srehüuetger in Hammerleubsdorf betréffens, it heute das Erléschen der Prokura des Heufmanns Art Zwan Bäßler einge- iraaën worden,

Augustusbura, den 18 Februar 1920.

[119290] ;

Baliugen.

und sonstigen Holzarbeiten.

sellihafter Friedrich MNoebfuß, meister in Balimgen, Schreiner in Balingen. / Die Gesellschaft chaftsführer gemeins<aftli< einen Geschäfteführer und ei risten vertreten.

Der

Stammeinlage nit 6 Masckinen, Werkzeuge im Werte von 4000 M

Und

ingulbrimge n, Württ. Amtsgericht 20. Februar 1920.

Obe ramtsriter X elf Balenstedt.

Im hiesigen Handels register

if beute

bescränkter Haftung

mut

der Enverb entsprechender inébesondere inm Frofe (Anh.). Das Stammifapital beträgt

Biückilein DoN siam Drebhmann daber und Otio laus von ¿Froie,

nuar 1920 abaecsdiloffen. wid our mindestens

vertreten. Ballenstedt, den 21. Das

Bautzen.

heute

sellschaft mit m Großbröfern und oingetbragen morden: Dev

vertrag ist am 30. Oftober de: lojsjen morden. (Gegenstand | vehmens ist bie

Uebernahme und der 30. August 1919 von Homann Alfred Kömg unter noch mnd eimgètragenen Firma Kontg errichteten Torfwerkes brofern, ferner der und aälbnlkcher teiligung an deren Vertretung. trag! einunbznangigtausend I

mann Kaufmann Allfned Koniga im (Bef sell fcbiaht aemeinmsam schaftsvertr

Die Sorven Roman Dónig e n die der Firma König ge hörigen und das TDorfablbaure<t am Nr. la des Filurbu>s für Bröfern in \dve Gese ichaft eim. samtwert diefer Einlage betr ägt Hiervon wenden 7000! M quf l einlage Braucrs und 7000

s

vertreten. Aus

diefe Stammen! agen geleistet Befaumbmcün amn der Ges] folam im der Cädbsischen * Amtsgericht 1920.

WUÉZON, In das Handel8register ift getragen worden: Fimma Heinrich Linvner in betr: Der Kaufmann Lindner ist ausgeschieden.

Der K

baber 2) auf Blatt 758 die Fi H. Paul ¡n Vaußzen und alls |

3) diu Blatt 759 Diirer - Haus

in Bautzen. Afbrecht

devon Inhaber der Heinnich Kllimfke in Geschäftszweig: . Händel 'fümnstilleriften Bildern,

Handarbeiten 1, dergl.). 4) auf die Firma Freyer «& Mild en gros mm Baußen und wet: des: Gesellschafter sind dev

mit

Heinvyich Müùilde in Baarten.

worden Tücbavofhanidilumna).

(angcaebener

Vantzen betr: Zur

zweier Inhaber oder cines

Hartlauwb in Boirhen.

zeichmen. Aintsgericht 1920.

Berlin. L In unser Hantel8regifter A

Vauten, 23.

Das Amtsgericht.

E

Als Geschäftsführer sind bestellt d

Dans

r Gesellschaftspertr ag „ist am 30. T Die Gesellscßaft 2 Geschäftsführe

Februar 1920. Amtbsgericht. Wbt.

Geschäfteführern sind lbeste alt a, Noman Brauer 1n Dreéd vesden,. Die wird durch die Geschäftsführer dem Gefell- age wind no< bekanntgegeben: By quer und

n Maschinen, Geräte usw.

K auf die Stammeinlage Königs geredmnel so daß

Staatézeituna. Vautzen, 2.

1) auf Blatt 127, die Cavl Heinrich

Heinrich Hans Lindner in Baußen if In- baker der Kaufmann Gurt Hermann Paul

Guftav Klimke in Baußen und als aufmann Seidau (angegebener

fumstgewerbllicben

eufmann Artlhatrr Freyer und. der Dberleutnant œ D, Die Gesell- {aht ift am 1, Februar 1929 errichtet Geschäfbszweia: 59) auf Blatt 408, die Firma Emil Hübners Verlag in re<it&vevbindltdhen Zeichnung der Firma ist die Unterschrift Sinbabers und eines Profuristo n erforderli Profura iff erteilt dem Budlhändler Nütolf Leopold Gr därf vie Firma nur im Gemeinschaft mit einem Jnhaber

folgendes eingetragen worden: Nr.

Balingen. [119300] In das Handelsregister Abterlung für Getellichaftsfirmen wutße Heute einge-

tragen die Firma Vrüder Rcehfuß, Ge- sells<zast mit beschränkter Haftung in

Gegenstand des Unternehmens ist di< Herstellung und der Vertrieb von Möbeln

e Ge- Banns rfe Nebsuß,

wind dur< die Ge- oder durch

ven Protu-

_Der Gefellschafteverivag wurde am 12, Febr ruar 1920 errichtet. Vas Stommfapitall beträat 20 000 M.

Der Gesellschafter Hans Nebfuß hat seine

var zu zahlen, sondern h Holzbestände n die Gesellschaft

Balingen, den

C T,

[119301] Ahteilung, B unter Nr. 32 die Gesell schaft mü: unter -der ,„„Torf- Vertrieb, Gesellschaft mit be- s<ränkter Haftung Frose (Auh.)“ dem Sitz im Frose eingetragen worden.

Ge genstand des Unternehmens ift dic Gewinnuna und Vertrieb von Torf und Grundstüce,

20000

Geschähtähühn er r find der Kenimann Guan Dessau, der „Prokurist Wil- der Kaufmann

L,

[119302] Auf Blabt 757 tes Handelsregisters ust die Firma Brauer «& Föuig, Ge- beschränkter Haftung weiter folgendes (Sesellschafts-

M E abge -

s Unter- (Frprichtung ven ' Torf unld n eren Werken, der Erwerb und Vertrisb | von (Torf umd «anderen Brennstoffen, kte Fortbetriéb des am Brauer und der lhandelêge richtili ch Brauer & i (

im (Broß-

(Frwerb gleichartiger

Unternehmungen, olchen Unternehmungen und Das Stammlfiapital be- |

due Be-

Nar. Zu DCT Kauf en, b. de “T

d Alfveo Brauer &

Filurstücke Miillkwit- Der "Ge- 14000 M. die Siam m-

ind. Die [schaft er- Februar [119303] bewte ein- Bautzezur Kaufmann

rma C urt deren: Jn

die Firma Vanugtzeun

(Satstav Büchern, [Blatt 760

e Tuche: ter folgen-

Fobruar

[119304] t beute

7 Fil La

Jg

dorf. Inhaber nft: Juli Kaufmann, Borlin —— R 53 höff, Ochojski « Go. Werkstätte, Charlottenb HVandelsgesellshaft seit dem 19 20. Gesellshaster sind:

hoff, Kaufmann, Berlin-Tr bojsfi, Kaufmann, Charlo Karl Hänse, Kaufmann, Nr. 53266. R. W:;

ees ellschaft sei L F919,

Dem Ges ellschafter sind: Vorlin-Wilmerêdotf. Siegmuzd Golduer, E: regmund Derlin. Ne Berlin. Inh aber 1st: E Kaufmann, Be rlin. Oswald Bethke, Verlin.

Berli Goldner, 53 268.

Dw E Bethke, Kaufmann, Ir. 53 270. Elise Areudt, Pabés ist: a Arendt, g

Kauffrau, Berli . Prokurist Scbulze, Beil Nr. 53 rich Burkhardt, - Verlin.

Friedr Vex. 93 L Co., Verlin. Offene Gugen Gutnoff, Buchdrucker, Sergi us Alexandrowsky, lin-Wällmerédorf. Nr. J Göß « Co., Berlin. Of gesellschaft seit dem 1.

ellst after find: Georg Göß,

Zweigniederlassung in Vecli ist: August Johann Meyer, Hamburg. Prokuristen sind:

Meyer, beide Hamburg. Hanns Burger & Co. Vffene Handelsgesells>aft sei nuar 190. Gesellschafter Burger und Adam

Schmidt, Berlin. schaft seit dem 1. Dezember schafter sinb: Albert Schmidt, Kaufleute, beide B Nu». 3986 Paul Golde B thefen- wu. Charlottenburg: ie

ist erlosden. Bei Nr. 18

Rudolf bardt und Emil Minuth Ka

h Burkhardt, Kaufmann, _ Eugen Guinoff c Handels ¿gesellscaf t seit dem 6. Mai 1919, (Se sells aster find:

K aufmann,

Januar 190.

(Geiger, beide Berlin. Nr. 953276. Gbing «& Offene Handelsgesell-

(Söinq

| & Friederichsen, Berlin:

Francois Charles Saby, Berlin; 5 haber ist : Srancois (Sharles Hab Kaufmann Be rlt n. —— Nr. 55 26

Julius Kuderna, Berlin-Wilmers=

us Kuderna, 3265. &Kosllss , Chepha- urg. Offene 8 Januar Vans Koll- eptonw, Var ttenburg, und

CGpandau. Burkhardt «c Go., S ce dra Utt

Offene November Burk- ufleute, beide Nr 0267 in, Fnhaber Kaufmann,

Erich Freihof,

ri Freibo Nr. 93 269. Inhaber 1st: Berli R, Verlin. Jn- eb, Lizensky,

ijt: Nichard 271. Friced- Inhaber ist:

Berlin.

Berlin, und Ber- 2. Georg [fene Handels- (Ge.

We rkmeister,

und Ferdinand Ploje, Kaufmann, be ive Berlin. Mo, 3B Heinrich Esders « Co. zuy Hamburg mit

in. Inhaber Kaufma1 nn, Carl Franz

Kümpers und August Johannes Tr mens

Nr. 53 275. Berlin. t dem 1. Jas ind: Hanns Kaufleute,

1919, Gejell-

und {%mi! evlin. Beth ank- HyÞpo-

Or oan Gesmhäft, Prokura der Margarete So (Gt

varlottenburg, 093 Kimbel e Pro-

kura des Wilhelm Herbre<tsmeier ‘a £Tî

i Nr. 18185 J

A

¡ Offene Handel êgel ellschaft sei

1 1918. Die Kaufleute Alfred Jsler

Georg Jsler, beide Berlin, schafter Lingetreten, Dic Jacob Isler bleibt besteh Nr. 392 008 E ugen Bab «& lim: Die Prokura des Franz erlosde en. Dem Karl Niem Grunewald, ist derart Gesan

Gesamtprokuristen d’Avance

ist. Bei Nr. 33 548 Günzel, Verlin: Jeßt: : aesellschaft seit dem 1. J,

Die Kaufleute Michard

Gdmund Günzel,

(Gesellschafter eingetreten. ict ard Guünzel it erlos

rist ist: Bev ‘Nr. Berlin:

30-938 Prokurist it: Ha

Comvp., Eharlutiennrge

schaft ift aufgelost. {bi fh \><afñter Architekt Bas Ing Beer ist alleiniger Inbaber Bei Rr. 43540 Wunsch «& Co., Berlin dorf: liz. Bei- Nr. Es L. Co., Verlin: Di

m Die Firma

Alf ellidgft, Verlin: Die

E ‘Nr. - Co.,

48 273 Johann

Dr. Fürstenberg u. Schwarz, Berlin :Der Fau Klinge ift geschieden. Gleichzeitig nft die Gesellschaft - als (Gesellschafter 50-886

persönli Korfo-Lichtspiele

G esellschaft ist aufaclóft. erloschen. Gelöscht nd:

93:203.

ist heute eingetragen worden:

. Jêler, Berlin:

( Dunz beide L in das Geschäft als persön ] Die Prokura

Berlin-= -Lichterfelde: e ift: "Wilhelm von Scheven, Berlin- Lichterfelde. Bei Nr. 49403 Kosma- sept-Gesell\chaft Chencische Sofapotheker

A der Gesellschaft

einactretem,

Gerold, Berlin - Neutempelhof: Die Firma ist

loschen. Dem Fribß Fuhrmeister in Berlin- Schoneberg A Prokura erteilt.

—- Bei Jeßt: it dem 1. Juli und

sind in das

Geschäft als persönlich bastende Gesell» Prokurg des

C n Bei Co., Ber- j Frvdedti ift ann, Berlin- itprofura er-

teilt, daß er gemeinf<aftlid mit einem der

und Erschler

zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt

Hernani

Offene Handels- anuar 1920. (Sünzel

und ) ind lich haftende

Berlin,

chem, Bei

Nr. 34244 Humboldt- Apotheke Her- mann Schulze, Verlin-Tegel: Proku Fri Sakszewsky, Berlin-Tegel. Max Albrecht,

ns Albrecht,

Neukölln. Bei Nr. 43134 Becker &

Die Gefell- erige Gefsell- enieur _ Kar! der Firma.

Frauenpresse

-Wilmers-

Nied erlas sung jetzt: Verlim-Steg-

Croner E

e Gesellschaft i} auf- it erloschen, Bei 46240 E. F. Hirsch Kommandit-

Prokura des

Adolf Häusermam, Berim, ist erloschen.

es Krametk Profu-

Fabrik fmann Adolf

B

der Fabrik-

besißer Dr. Albert Grünbaum, Berlin, in

< hafte nder Bei Nr. Kittel «&

Die

Nr. 2596

G. Blumrich, Charlottenburg. Nr. 8048 Bertthard Gustav-Groh, Berlin. Nr. 409% Martin Kaß Nfg., Verlitt-

Schöneberg. Nr. 52077 Kontroll- Kassenfabrik Continental Simon Glaser, Charlottenburg.

Verlín, 17, Februar 1920. Amtsgericht _Berlin-2 -Mitte. Abt, 99. Porti. [119305] In “das Handelsregister Abteilunoa A

Nr. 53 295,

Firma: Máx Lucke, Berlin-Treptotw. Imbaber: Mar Lucke, Kaufmann, Berlin- Treptow. Nr. 58299. Firma: Adolf Natan, Berlin - euen Inhaber: Adolf Naumann, Bankier, ebcns da. Nr. 53 300. Firma: Leo Nossec>, Berlin-Schöneberxg. Jnhbaber: Led Ycosse >, Kaufmann, eventa. Nr. Firma: Emil Pohlen, Verlin, Jn- baber: Emil Pobilen, Kaufmann, ebenda. Nr. 53302, Firma: Willy Pohl- mann, Berlin. Jnbhaber: Willy Pohl- mann, Kaufmann, Berlin - Tempelhof Gesamtprokuristen un Gemei schaft mit- einander sino: a. Johannes Pohlmann, Berlin - Tempelhof; b. Kurt “Seyferth, Charlottenburg. Als nit eingetragen wrd veroffentlicht: Geschaftszweig: Vertrieb von Kunstleder sowie Bedarfs- artifeln für Möbel und Automobile, Geschäftslokal: Scharre nstraße 10. Nr. 53303. Firma: Sächsisches Gardinen: & Teppichlager_ Sieg- mund Hartftein, Berlin. Junhaber: Siegmund Hartstein, Kaufmann, ebenda Profura: Fräulein Frieda Harlstein, Berlin. Nr. 53 304. Firma: Judel Scheiuker, Berlin. Junhaber: Judel Scbeinker, Kaufmann, ebenda. Nr. 53305. W. Schulze jun. «& Münch, Holzhandlung, Berlin. Offene Han- del8gesellschaft jeit dem 1. Januar 1920. er sind die Architekten in Ber- in: Wilhelm Schulze; Bruno Münch. Nr 53 306. Firma: Oscar Timme, Bevlin- Reinictendorf. Jnhaber: Oscar T imme, Kaufmann, ebenda. Bei Nr 13 197 Seidel «& Stkokalsfi, Marlin

53 301.

Iiederl assung jeßt: Verlin - Lichter- felde. Bei Nr. 14 806: A. Stapf, Boeolit: Offene Handelsgesellschaft seit dem L. Qktober 1919, Wilhelur Mi1- daelis, Oberingenieurx, Charlottenburg,

und Paul. Reuter, Dr.-Jng., Berlin, sund ls offene Gesellsafter in das Geschäft et eingetreten. Zur Vertretung der Gefsell- {chast ist der Gesellschafter Alfred Stap? allein, die Gesellschafter Wilhelm Mi- caelis und Dr. Ing. Paul! Reuter, aber nur gemeinsam oder jeder von ihnen mit einem Prokuristen ermächtigt. (Gertrud Moowes ist nit mehr Eingzelprokuristin, sondern Stfamiarotuzdiin mit einem der

Gesellchafter Wilhelm Michaelis oder r. - Jng. Paul Reuter. Bev Nr.

20 917 Merteus «& Jaenicte, Berlin: Prokuri ist: Furt Rade, Berlin. Bei Nr. 2594 Emil Quade, Verlinu- Schöneberg: Walter Quade ist durch Tced aus der Erbengemeinschaft ausge- Tdueden. Bei Nr. 40237 Hermann Schattke, Berlin-Lichtenberg: Die Profura „des Abvahan, Engl ard ift êr- losden. Die Firma ist er:oschen. Bei Nr. 432% Stid>erei - Gesellschaft Emil Nusß;baum «& Co., Verlin: Die Gesell{aßt if aufgelöst. Der bisherige

Gesellschafter. Eml Nußbaum ge alleiniger Fe, l der. Firma, Bei N 46 $3 Pdschk & Co., Berlin: Die

Gesellschaft ift aufgelost. Inhaber jeßt: Franz Funke, Kaufmann, Berlin-Tembpel- bof. Deu Uebergang der in dem Betriebe des Gescbâfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Franz Funke ausge- lossen. Bei Nr. 51 425 Meibeyer «& Co., Verlin: Sitz jeßt: Verlin- Schöneberg. Gelöscht die Firmen: Nr. 26 428 Albert Pohlmann, Ber- lin. Nr. 28409 Carl Tk. Plöt, Ber- lin. Nr. 46 039 Hermann Lohmaun, Berlin. Verlin, 19, Februar 1920. Amtsgenicht Berlin-Mitte.

Abt. 86.

Berlin, [119306] In unser Handels register B ift beute eingetragen worden: Nr. 17 615, Mislo- wißzer & Ehrlich Gesellschaft mit beichränfkter Haftung. Siß: Ber- lin. (Scaers\stand des Unternehmens ift: Der Handel in Textilwaren und ver- wandten Artikeln sowie die Herstellung solber. Stammkapital: 30 000 M. Ge- {äftsführer sind: Kaufmann Max Mislo- wißer in Bevlin-Söneberg, Kaufmann Aron Ehrlich in Berlin-Stegliß, Kauf- mann Adollf Kolodginski im Berlin- Schöneberg. "Die Gesells aft ist eine Be- sellsdaft mit beschränkter Haftung. Der Gejellschaftévertrag ist am 17. Dezember 1919 und 13. Februar 1920 abgeschlossen. Die Veutrebing erfolgt dur zwei Ge- äftsführer, von denen der eine der s mann Adolf Kolodzinski sein muß. Gesellschaft kann nah Maßgabe von L 9 2 Gesellschaftévertraoes frühestens zum Dezemben 1922 gekündigt werden. N: 17 614 „Lumina““ Handelsgesell-

is mit beschränkter Hastung. Sz: Charlottenburg. egenstand des Unternehmens 1: Der Handel mit

Gegenständen der Beleutungs- und Heti- zungsindustriz2. Die Gesellschaft ist be- vebtigt, Grundbesitz zu erwerben. Stamms- Fapital 100000 Æ. Geschäftsführer: Kaufmann Max Gürewicz in Charlotten- bura. Die Gesellschaft 1st eine _ „Gesell- saft mit bes<hränkter Haftung. Der Ge- fellsciaftsvertraa ist am 14. Feb vuar 1920 abgesclossen, Die Gesellschaft hat einen oder zwei Geschäftsführer. Sind zwei Ge- \däftsführer bestellt, fo ift jeder allein vevtretungsbere<htiat. Als nicht einge- tragen wird veröffentlicht: Deffentliche An g SU Den der Gefellshaft er- folgen dur den Deutschen Reichsanzeiger.

Bei N». 15558 Kohlenhandels2- gesellschaft Weißensee mit beschränk- ter Haftung: Dur Beschluß vom 29, Nanuar 1920 ift das Stammkapital um 20000 M auf 80 000 4 erhóht. Die Profuxa de# Hermann Licbt ist erloschen. Durch Besblitß vom 29. Januar 1929 ist der Gefellichaftähertraa abaeändert. Bei Nr. 15 782 Schrauben- und Werk-

zeugfabri? Gesellschast mit be-:z schrärfter Haftung: Gemäß Beschluß vom L: Februar 1920 üt tige Fuma ge- ändert ‘n: „Wemag““ Werkzeug: und Mästhiuen, -Vertricebsgesellschaft uit beschränkter Haftung. Gemäß Be- luß vom 17. Februar LP0 f den Gogenst; and des Unternebmens auégede imi aus: Di L Fabrika Cn UNd den Bertr1e von Mascinen. *— Vei Nr. D Leuchtnacht Gesellschaft mit be: schränkter Hastung: Durch Besluß vom 39. Dezember 1919 1 it die Firma ge- ändert m: Kaltlicht Gefellschast mit beschräufter Haftung. 5 au mann Wi! lhe lm Beister und Jnaen! eur Johannes Us en b n sind nit mebr Gesckäftsführer. Fabrikdirektor Dr. Rickard Friedmann in Bertin-Licbtenberg, Fabrikbirektor Ernst Saberé y in Berlin sind zu Ge- {äftéfübrern bestellt. Bei Nr. 15 924 Neue Berliner Film (N. V. F.) Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Hauptmann Marx E s _nir<t mebr Gesdatéfubrer. Kaufma S:109- nund de ta ist alleiniger GesdGfts- fübrer.

Berlin, 19. Februar

Amtsgericht Beulin-Mitte.

1920. Abt. 122.

Berlin. [119307] Jn das Handelsregister Abteilung B ist beute eingetragen worden: Nr. 17 616. „Dom“ rundstücksgesellschaft mit beschruünkter Hastung. Siß: BVerlin- Tempelhof. Gegenstand des Unterneh- mens: Der Erwero, die Verwertung, Ver- äußerung und Ve waltung von Grund- tüden, An- und Verkauf von Hypotheken fowie Börm itlung von Grundstücken und Hupotheken, ferner die Vornahme aller u dem Gebiete des Grundstücks- und Hyx thefenverkchrs liegenden Nechtsgesc b äfte, Zur Erreicbung dieses Zweckes ist die Ge- rollibart befugt, sich an gleichartigen oer bnlithe n Unternehmungen zu beteiligen. Das Stomukapital beträgt 20000 M. s d<âftéruhrer: Inge M eur Kurt Preiß Berl: n-Tempelhof. Die Gesellichaft ist n (Gesellschaft mit ‘beidränflis Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Februar 1990 avge<lossen. Sind mehrere (Be- s<ftéruhrcr bestellt, fo erfolgt die MNer- tretung durch jeden Geschäftsführer all?in. Als nm<t eingetragen wird veröffentlicht: Ooffentlicbe Bekanntmach ungen der Gesell- schaft erfelgen durch den T Deutschen Neichs- anzeiger. Bei Nr, 5732 Deutsche BeaR nie Guielhe fi mit be- shuünster Hastung: Die Firma ist acloidht, die Liquidation ift beendet. Bei Nr. 14.710 Hengst & Wegener, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Kaufmann Max Wegener ift nicht mebr Geichähftéfübrer. Berlin, 20, Februar 1920. Amtsgericht ; Verlì n-d ite, Abt, 152.

Rischhausen, {119308]

Ber der Kommanditgesell; haft WVer- einiate Möbel & Waggon: Fabriker Reichelt & Co. Kommanditgefell- schaft Niederhone it folgendes ein- getragen orden:

Der Sit der Gesellschaft ist von Wald- Tappel nah Niederhoue verlegt,

Ba den 20. Februar 1920.

5 s Amtsgeri <t.

Bleckede. {1193 309] Gingetrage n Handelsregister A Nr. 953:

Firma Wilhelm Wöhlcke in Bleckede,

Inhaber Kaufmann Wilhelm Wöblcke in

Bleckede.

Bleckede, 12. Februar 1920. Amtsgericht.

Blomberg, Lippe. [119310]

In unser Handelsregister B ift unter Nr. 2 heute die Firma E. Eichler & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung mit dem Sibe in Blomberg ein- getragen.

Gegenstand des Unternehmens 1#t die Herstellung und der Verkauf von Möbeln. Das Stammkapit U beträat 20000 M. Der Gesellschaftsvertrag is heute fest- gestellt.

Geschäftsführer ist der Kaufmann Engel- bert Eichler, hierselbst.

Die Bekanntmachunaen der Gesellschaft erfolaen 1m Meichsanzeiger.

Blomberg, 18. Februar 1920.

Lippisches Amtsgericht. P

Borken, Westf. [119311]

In das Handelsregister A Nr. 57 1st beute bei der Firma Westfälische Güterbank, Rademacher «& Co., Kommandit - Gesellschaft zu Borken i. W. eingétragen, daß der Gesellschafter Xaver Nademacber zu Gelsenkirhen und der Kommanditist Heinrich Klockhaus zu Borken 1. W, aus der Gesellschaft aus- geschieden sind.

Borken, den 19. Februar 1920.

Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [119312

Ins Handelsregister B sh heute bei Nr. 3 Corona Fahrradwerke und Metallindustrie Aktiecugesell schaft, Brandenburg (Havel) eingetragen: Nach dem Beschluß der Generalversamm- lung vom 30, Dezember 1919 1} das Grundkapital um 400 000 M erhöht und beträgt jeßt 150000046. Der Gesell\chafts- vertrag ift. in. den SS 18, 19 und 29. durch |/ Beschluß. der Generalver| sammlung vom 30, Dezember 1919 E i

Brandenburg (Havel), dew 19. Fe- bruar 19290,

Das Amtsgericht.

Branmnschweiîg. [119313]

Jn unserem HandelSrogister A ift bei der unter Nr. 29 eingetragenen Firma Vier-

attien je.zu-1000 :Æ. Diese Erhöhung. ift, x sdäftéführer:

iche S000 M00 Tags Grindfapilal beträgt. I Sterne leschen 1ct 2

Braunfägbeia: 3, Februar 1990. Ny. 2098 bei “s Firma „Körber «&

Das Antisgerickt Riddagshaufcu. Grritrne ‘Gesellf ft mit bescränkter

unn eren anirnn Haftung““, Con: Durch Gesellf{after-

S [118864] [7 vesdluß vom 9. Webruta ar 1920 ¿jt die Ver-

andels rogite r_iff am 29, V f tre ebungéebeh wgni 8 Tabin geandert, db, weni

eitgetragen : mehrere Gcsäästshbrêt vorbanden sind,

Y bteilung A dio

Vertretung dur zwei GesdartSführer ) 00 _ Cr z Sr e t. Nr. 8326 die Firma: ,„Fakob Rich- oder Tur einen Gefdäftsführer iri Ge ters“, Cöln, und als Inbaber Jakob inscbaft. mit einem Profur: sten erfolgt. Richters, Kaurmann, Coln. Dem Peter

<anikfer Heinri Grün jt als Ge- Michiscs, Eöln, ist P1 otra erteilt.’ ichastéfübrer ausge eschieden.

Nv. 8226 die offene Handelsgesellschaft: Nr. 2944 bei Ter Firma „Grüßmann --Ahrens «& Pert“, Cóln-Sülz. Per- | 1. Co. Gefellschaft mit beschräufter jOuLi a haftende Gesell\cafter: Joseph | Haftung“, Cöln: Menteur Gerhard Abwe ins S aufmann, und Gerbard Perk, Grübßmann ift als Geschäftsführer aus- Kemwditer, Cöln. Die Gesellschaft hat am |ges<ztedzn.

30, tb 1920 begonnen. Ir. 3064. „PVretwa Gesellschaft uit | auft rann, Coln. Geellfici aftsvertrag vom

Nr. 827 die Firma: „Johann beschränkter Hastung, Vertrieb vou. | 18,“ Februar 1920. Wenn der Borstcind aus Thurn“, Cöltt- “vate ju und als În- | Eisen- und WMetallerzeugnissen““, | mchreren Person en bef st&ht, sp erfolgt die haver Johan Thurn, Kaufmann, Cöln- | Cöln. Gegenstand des Unternehmens: | Vertretung d er Getellidhaî L 2 Mit- Vos ide Bertrieb und Handel in Preß-, Walz-, eli eder oder 1 Mitglicd und 1 Prokuristen.

Nr. 832 : die offene Handelsgejellschaft: Stanz- umd Zichartikeln, i fowie eiujlägi- 7serner wird bekaunigemat: Das Grund- „„Rofenbaum & Verger“‘, QIE gen Fertigerzeugnissen aller Art für. eigene | fapital beträgt 300000 4 Und ist in Persönlich haftende Gesellschafter: Sally | und fremde Rechnung. Vornatme aller | 300 tien à 1000 M eingeteilt, welche Iosenbaum und “Siegfried Berger, Kauf- Handel ‘geschäfte, due mit wvorzenannten | auf s Inbaber lauten. Der Boxstand leute, Côln. Die Gesellschaft hak am | Geschäften v direkten oder indirekt ten Du- besteh nah Besti mmung des Aufstchts- 9, Februar 1920 begonnen. sammenhang steher Stammkapital E n einem oder mshreren Mit-

Nr. 8329 die Firma: „Franz Vaum- | 21 000 A Geschäftsführ er Osfar gliedern, die dur<h den Aufstchtsrat _zu gartuer““, Cöln, und als Jnhaber Franz | Wi illußky, Fabrikant, Ohligs und Carl | notariellem Protokoll gewählt werden. Die B aum gartn er, Kaufma inn, Cl Weiler, Kaufmann, Pattsc eid, Gesell- Bekannk machungen der Gesellichaft erfolgen j

r. 8330 die Firma: ; Michael Lafs- schaftövert 0 vom 8309. Dezember 1919. | zur den Deuiscbe m Reichsanzeiger. "Die : e Cöln, und als "Inhabe r Michael | Sind unehrere Geschäftsführer bestellt, so | Eiuberusung der Generalverfammlung und ¡ Laßmann, an mann, Cöln. Trfobat die Vertretung dur<h zwei Ge- die Bo jlusse über de Erhöhung des

Nr. 8331 die offene Han dolsgesellschaft: scäftéführer oder dur einen Geschäfts- Grundkapitals werden außerdem im der e-Kuuifs « “Paulig“, Leipzig, mit führer in Gemeinschaft mit einem Pros |- Kölnischen Reit veröffentlicht. Die Zwei nederlassung än Cöln unter der | furiste1 Ferner wird fynriitéhedt: Gründer der Gesellschaft find: 1) Lothar Firma: „yKuniß «« Pan Zwcig- Deffe ntliche_ Bekanntmachungen erfolgen | Westhefen, Kaufmann, Cöln-Lindenthal, niederlassung Köln“ Perfönl ih bas- | dur den Deutschen Reichsanzeiger. 2) Leonhard Kublen, M (A ¡tant, Wack- tende Gesell®Mafter: “Ka \ufleute Mar | Nr. 3065. Civilimdgenienre Seyfferth | rath, 3) Friedri Platz, Fabrükbesrber, Nicbard Kuniß, Leipzig, und Watter Her- | & Hansen Gesellschaft urit beschränk: | Linn, 4) Christian Hüfchler, Restau- mann Al (bert ‘Pauli g, Großenheim. Die | ter Haftung“, Cöln. Gegei nstand des f -ratour, Ceoln-Ghrenjeld, 5) Jakob Seis Gesellschaf t hat am 16. September 1919 | Unternehmens: Beratung für den Bau von |[werth, Restaurateur, Eoln. Die Gründer begonnen. Dem Johann Luß in Cöln ift | elektrischen und industri ellen Anlagen aller |.babenm jämtliche Aktien übernommen. Die Gi :nzelproëur a erteilt. Art, sowie Leitung id Ausführung solcher | Mitalicder des Uufsichtsrates sind:

Nr. 8332 die Firma: „„BVruno Löbel““, inie für fremde Redbmnung,. Stamm- | 1) Emil Plaß, Kautmamy, 2) Ernst Lind- Cöln, und als Inhaber Bruno Löbel, | kapital: 20000 #Æ. Gejcaäftsführer: } gens, Kautmann, 3) Carl | Rosee, Ingenieur, Kaufmann, Cöln, Nudo.f Seyfferth umd Heinrich Hansen, | alle zu Coln. Von den ber der An-

Nr. 8333 die offe ne Handelsgesellschaft: | Givilingenieure, Cöln. Gefells{aftäver- | meldung eingereichten Schriftstücken, insbe- „-Stelgens «& Co.‘/, Dortmund, mit | trag vom 10. Februar 1920. Jeder der | sondere den» Prühungsberichte des Vor: Zweignied evsassung en Cöln unter der | beiden Gesckäftsfübrer ist für fit allein | standes und Aufsichtsrates kann bei dem Firma: -Stelgens «& Co. Zweig= | vertretungsberedtigt. Ferner wird be- | unterzeidmetaw Gertchte Einstht genonumen niederlassung. Cölu‘‘. Persönlich haf- | kanntgemacht: Oeffentliche Befkannt- | werden. tende Gesellschafter: _Kaufleute Friedri | madungen erfolgen nur durch den Deut- | Nr. 154 bei der Firma „Kölnische: Un- Wilhelm Stelgens Dortmund, und Josef | {cen Rei anzeiger. fall - Versicherungs - Aktien Gefsell- Brahm, Emmerich. Die Gesellschaft hat Nr. 306. „Dolerit Basaltwerke schaft“, Cölu: Durch Generalversamm- am 1, Januar 1920| begonnen. Zur BVer- Gesellschaft mit beschränkter _Haf- lung sheidluß vom 22. Dezember 1919 ift trelung 2 er Gesellschaft: ist nur Friedrich | tung“, Cöln, wohin der Siß.der Firma |die Ueberkraguig des gesamten [Vermögens Wi helm Stelgens berechtigt. Dem Wil- | von Wilsenroth verlegt ist. Gegenstand | als Ganzes an hie Cölnisde Feuerver- helm Stelgens, Cöln, aft für die Zweig- | des. Unternehmens: auf, Pachtung, Auf- sichorumgsgesellschaft Golonra. sowie die niederlassung Cöln Pr ofura erteilt, {luß und Betrieb von Basalt4Grauwae- Fusion mit diefer Gesellschaft genehmigt

Nr. 8334 die Firma: „Wilhelm | und Ouarzit«Steinbrüchen, Hantel mit | worden und zway unter Musscluß der Maas“, Saarbrücken, mit Zwezg- | ‘Pflastersteinen, Schotter, * adlage und 9] Liquidatiom. Die Gesellschaft 1st infolge

rue erlossung in Cöln unter der Firma: | weiter aller Gesteingarten, Bau von Mlein- | Justow im die CGoloma-Cölmsde Feuer- „„Wilhelm Maas Zweigniederlassuna | 115 Anscbluß{bahnen und Verwertung von | und Cöolnifche Unfall-Versicherungsaktien- Köln“, und als Inhaber Wilhelm Maas, | in den (Geschäftszweig einschlagenden gesellfchaft aufgelost: Die Firma ift er- Kaufmann, e A n. {Dem Vaonhard | Mat tenten e Gebrauctémustern. Stamn- | Tofchen.

Mags, Cóln, ust für die Zweignieder- | fapital: 100000 4. Geschäftsfükaec: Nr. 164 bei der Firma „Kölnische lassung Cöln Profuva. erteilt. Saufkute Jfidor 'Scboemann, Cóln, und | Feuer - Versicherungs - Gesellschaft

Nr. 8335 die offene Handel y A Far! Rotbitein, Gummersbad. Gesell- | Colonia“, Ebln: Nach dem Beschlusse

Die dem Kaufmann Ferdinand Altmam in Braunschioeig erteilie Prokura- ijt er-

2. Frugr / t ft {t surggberoUitet. Deffettlid

¿Ferner wind Eänntgenadt: | Bekanntma ‘dungen exfolgen dund den | Deutscken Nich angege

Nr. 271. „SFblurer Aktienbrauerei, Aktiengesellschaft“, Cn. Gegetnstarid des Umierncbmens: Ertictitung, Enrerbüng und Betvicb bon Brausreien ‘und Malzereten, jowie Betrich sonstiger i das Brauïgch einschlägiger Gewerbe, ivie Ererb und Veräußerung pon Grunbbestb. Die Gejells(aft ift fêrner zur Erwerbung, Einrichtung cder Pachtung von Wirt- schaften bere<tigi. Grundkapital 300000 Mark. Vorstand: anes $tautträmer,

Cöln. In das brugr 106 20 Di

a Wis

pvr

E S OE E E I E E

h s | y Ï j j f L

„VBrandenbergs «& Go.“, Gölu. Per- schaftêévertrag vom 26. Juli, 15. Septem- | der Generalversammlun vom 22, Dezem- ronilich ‘baftende Gesellsdafter: Heinrich | ber 1916 und 24. Dezember ‘1919, Die er 1919 soll bas Grundfapital dur Brandenbergs und Michael Engels, Kauf- | Vertretung erfolgt durh zwei Geschäfts- | Ermäßigung des Nennwertes der Aktien leute, Cöln. Die Gesellschaft hat am | führer. Ferner wird bekanntgemadt: | um 1200000 4 herabgeseßt werden. Die 5 1. Januar 1920 ‘begonnen. Oeffentliche Bekanntmabungèn erfolgen | Utbernaßbme des Vermögens der Cölmischen 2 Nr. 83326 die Firma: „Jacques durch den Deutschen ReichEanzeiger. Unsall-Versiche rug ene af fowie j Fweg“‘, Cöln, und als Inhaber Jacques | Nr. 3067. „Deutsches Theater Ge: | der Fusionsvertr ‘der Cölniscen Unfall- Eweg, Kaufmann, Cöln. Dem Peter | sellschaft mit beschränkter Haftung“‘, Versicherungs - Aktiongeselts aft mit der Heinrich Hixsch in Côln ist Prokura erteilt. | Cöln. Gegenstand des Unternehmens: | Cölnischen Feuer- Versicherungs Gesellschaft Nr. 463 bei der Firma „Fabrikation | Betrieb des ‘Deutschen Theaters in Cöln, | Colonia it genelmig Infolgedefsen soll

für Lessive Phenix Patent J. Picot Paris L. Minlos «& Co.“‘, Cósn- Ehrenfeld. Neuer Inhaber dey Firma ist: Witwe Emma Karoline Louise Min- Tos, geb. Junker, Cöln. Die Prokura des Wilbelm Minlos, Cóln, bleibt bestehen.

Nr. 6524 bei der offenen Handelsge/jell-

das Kapital! der lschaït um Ò 625 000 f Mark dur Ausaabe neuer Inhaberaktien Ñ à 1000 4 erhöht werden. Die Ausgabe

der neuen Aktien erfolgt zum Nennwerte. é Das Grundkapital ift auf 7200000 i herabaecscht und gleidzeitig infolge Fasion / mit der Côlnischen Unfall-Verjicherungs- E

Bismar{straße Nr. 7. Bu diesem. Zwette ift die Gesellschaft bereditigt, gleidartige oder ahnli L Unternehmungen zu ermerben

fh an solchen Unternehmungen Fu be teiligen oder deren Veriretung zu Über- nehmen. [Shammfapital: 100000 M. Geschaftsführer: Loas |Welbter, Kaufmann,

saft (Bou Auw «& Kirschbaum“, Cöln, Gesellschaftsvertrag; vom 3. Januar Aktüengesellsc<aft um 5 625 000 Py erbobt Cöln: Otto von Auw 1 aus der | 1920. Sind mehrere Geschäftsführer be- nad beträgt iebt 12825. 000 4. Die Vicnuii dationégefellic aft ausgetreten. stellt, so erfolgt die Vertretung durch zwei | Firma it geändert in “Folouia

Nr. 6919 bei der offenen Handelsgesell- | Geschäftsführer oder durch einen Geschäfts- j Kölnische Feuer-

{aft „Hüttenprodukten - Handels- fübzrer in Gemeinschaft mit einem Pro- | sicherungs - Aktiengesellschaft“ und gesellschaft Sommer « Co.““, Cöln: kuristen. Ferner wird bekanntgematt: | demnächst new eingöbtage unter Nr. 3072. Die Gesellschaft ist aufgelost. Der „biS- Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen | Dur Beschluß der Generalversammlung

vom 22. Dezember 1919 ift der Gegenftand des Unternebmens dur<- Aufnahme dev von der Colutschen Unfall-Versicherungs-

herige Gesellschafter Kaufmann Qudroig Sommer ist alleiniger Firmeninhaber. Nr. 7176 bei dec offenen Handelsgesell-

nd den, Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 3068. „Schwab & Döruer Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung““,

{aft „Rheinische Handelsgesellschaft SAN, Gegenstand des Unternehmens: Aktiengesellschaft betriebenen Versicherungs- Esser & Co.“‘, Cöln: Die Gesellschaft | Herstellung, Vertrieb Rüúückver-

von oleftris cen | zweige durch Aufna] e der

Bügeleisen und Heizlörpern, M An- na im allen Bersicherungszweigen und Verkauf von Erzeugnissen der R durch Kapitalbeteiligung an anderen Ver- und A trie. |SitammPapitall: sicherungsunternehmungen und dur die

ist aufoellóst, Friedrich Stunnbk, SDauf- mann, Cóln, ist Inhaber der Firma. Nr. 8148 bei der Dommandi sellschaft

„„Nheinische Linolfabrik cbrüver 20000 M. Güstatührer: Kaufleute | Berechigung zur Aufnahme anderer Pricten Kommanditgesellschaft“, | Mar Schwab, V Silz, und Carl

sicherungézweige empeutert. rb: rc eneral» versanr Ba pom 22. Dezember 1919. sind die tatuten bar. ‘Gesellschaft ändert. Insbesondere wird. die Gesell- aft data vertreten dur 2 Vor- standêmitglieder oder durch cim Vorstands- mibglicd zusamuten mit einem Prokuristen. Der