1920 / 48 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

twibaties e oen, i Lenbe unt fn ber. Bußt enen Gefahren.) 5) Gin- bru- und Diebftahlpersicherung sowie ï gegen Raub. 6) Kautions- umd ramtieverstcerung. therun geoen _Sctäden durch mtreuung. ) Mietverlustversicherung. (Versicherung egen Mietver'ust infolge von Sa» lden.) h Betriebsunterbrechbungsver- cherung. (Versicherung gegen Betriebs- u nterbrechung infolge“ von Sachschüden.),

A) Glasversiéritig. (Vérstberung' gegen!

S häden an Spiegeln, Spiegelscheiben und Glas.) 10) | asserlei bumg8\chädenver fica!rung. 11) Unwetterschädenverstcherung. (Vensicherung gegew Schäden an 'Gebäulich- Feiteir und deren Einrictungen.) 12) Ver- siher:t.g gegen sonstige Unfallsac-schäben aller Yrt. 11. Rüdoersiderung in allen Bersicherun,zszweigen. ‘LUII. Beteiligung mit Hatutal an andeven- Versicherungsunter- nebmumgen. Anstete Versilerungszweige föónnenm mit Sustinrmung der Generalver- {ammlung and nah chingeßelter Senchm:- | gung ber staatlichen aufgenommen ; werden. Grundfagpital: 12 §25 000 A. Vorstand: Willhelm ‘André, Direktor, Dr. Philipp Hahn, \tellver- tretender Direktor, Dv. Ferdinand Esser, Sustizvat, Car! Güfer und Dito ‘Hüschel- rath, alle zu Cn. Prokura: Dem Hein»

' Heinrich vou Retowsfi.

! Hermann Giebel.

Aufsicbtsbehör"c | Hermann T. Mahr. In das Geschäft

Friedrich, Krct\{chmar & Co. Gesell- hafter: Helmuib Friedrich, zu Harburg, Rolf Theodor Konrad Kreßshmar unnd e Eugen Krememar, zu Hamburg,

aufleute und Fabrikanten. Die offene Handelsgesellshaft hat am 17. Februar 1920 begonnen.

Fischer «& Huth. Gesellschafter: Hans Fischer und Friedrih Wilbe m Hermann

Huth, Kaufleute und Fabrikanten, zu

„amburg,

Vie am 17. Februar 1920 begonnen.

SFnhaber :

Heinrich vou Nekowoti, Kaufuiaun, zu

Hamburg. In das Geschäft Na Walther Wilbelm (Carl (Kiebel, Kau mann, zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten. E

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1918 begonnen und seßt s Geschäft unter unverändert cr Firma ort.

sind Walter Hermann Maßr und Franz Carl Otto Schledt, Bauunternehmer, zu Hamburg, als Gesellschafter einge- trelen.

Die offenc Handelszeselshaft bat am 1. Sanuar 1920 begennen und fet das

rich Fitchterer, Leemhard Mayer, Bünrovor- |

steher Osfar T magermann, Alfred Buß und Notert Euke in Coln it Prokura

dabin erteilt, idaßFeder von ihnen in Ge- |@ Dri] [A ¿ e

A T e N / arl 2Bohlert. Inhaber: Hans Carl 1 N48 CHyeT min Pru? i Ü s 7 E hz a Direktor oder einem zweiten Prokuristen | vurg.

zur Vertrebung der (Gesellchaft berechtigt t. (Gesellicaftéevertinn vom 22. Saum 1839 14. Dezember. 1899, 7. Imi 100 (Aussichtsratsbe\chluß), 2%. Juni 19099 (Aufsicbtsraisbe\ck luß), 16. Dezember 1509 J, Aprill 1910, 30 Nprill 1918, 15, Mai: | 1919 und 22. Dezember 1919. Alle Ur unten umo Erfläiungen find für die Ge- cllidast verbintlih, wenn fie deren Firma twaarn mit den Unterschviften zweier Vor- jtandsmitalieder oder eines Vorstandsmit- gliedes und eines Profuristen. Der Auf- dbtérat i indesser: aub ermädbügt, cinzelnen Mitalieteomn bes Vorstandes die Befugnis zu erteilen, bie Gesellschaft allein zu vertreten,

Amtsgericht Abt, 24 Cölu.

Dortmund. [119315] In unser Handelsregister Abtziung A uft folgendes cingetnagem worden: Nr. 2695 am 31. Dezember 1919 die offene Hambelsgeiellschafi „Ike «& Vack“' in Dortmund. Persönlich haftearde Gesellschafter sund die Ficfbauunternämer Ernft fe und Nobert Pack, bede zu Dorimund. Die Gesellschaft het am 1. Oktober 1919 begonnen. Zuy Vertretung der (Be- fellschaft find nur bie ‘beiden Gesellschafter nemeinsckdaftlid beved-tint. Ainit3gericht Dortmund.

Dortmund. [119316] In unser Handelsregister Abterlung B

it folgendes einactragm worden:

Nr. 532 am 18. Februar 1920 ber der Firma „Dortmunder Mühlenwerke, Aktiengesellschaft“ im Dortmund: Dem Cenl Seidel im Dovtnund i} der- art Piofimra erteilt, daß er aeumeinfam mit onem Vorstandêmitgqliete die Gefellschant zu ventveten behugi ift. :

Die Prefurx dos Gottlob Faller in Dortmund i} erloschen.

Amtsgericht Dortmund. amburg. [118370] Eintragungen in das Haudelsregister.

19. Feh1: var 1920.

Andr. Chr. Perk. Ju das Geschäft ist Chefrau Dora Per!, geb. Holste, zu Hamburg, als Gesellschaîterin ein» getreten. ;

Die offene Handelsgesellshaft hat am 17. Februar 1920 begonnen und setzt das Geschäft unter unyeränderier Firma fort.

Die an Ehefrau Dora Perl, geb. Holste, erteilte Prokura ist erloschen. Michael Flatau. -Juhaber : Michael

Flatau, Kaufmann; zu Hamburg. Vyosuer «& Küllenberg. Jn das Ge-

\chäft is Georg Victor Hoffmann,

Kaufmaun, zu Hatnburg, ais GeseU-

schafter eingetreten.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 16. Februar 1920 begonnen und seßt das Geichäft unter der Firma Hoff- maun «& Küllenberg fort.

Die im Geschäftsbetriede begründeten Verbindlickeiten und Forderungen des früheren Fnhabers sind nicht über- nommen worden.

Die an Frau Lübker erteilte Prokura ist erloschen. Paul Spraest.

loschen.

Siegfried Menzendorf. erteilt an Otto Herberg.

Wilhelm Krunbein. Inhaber: Anton Satte Krumbein , Kaufmann, zu

amburg. tY

Rolf Ohm. Pa ist erteilt an Johannes Heinri Emil Hehlen.

Wilh. Harm. In das Geschäft ift Sovbie Herntine Louise Rösch Witwe, geb. Janssen, zu ‘Hamburg, a1s GeseU- jhafterin eingetreten.

Die offene Oaundélsgesellshaft hat am 17. Februar 1920 begonnen und seßt das Geschäft untêr“ der Firma Wilh. Harm &@ Co. jor,

Die im GeicbäßWitriebe begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen des frühecen Jnhabee®“ find nicht über- uommen worden.

Die Gesellschafterin Rösch, geb.

Diese Firma ist er-

Prokura ist

Getreide - Commission Attiengesell-

Sermaunu Hamburger Piauofortesabrik Gesell-

Höft & Stüber.

Geichäft unter unveränderter Firma fort. _Dte an W. H. Mahr ertcilte Protura ift ersosden.

Josef Niemöhlmann, Inbaber: Josef Heinrich Niemöhlmann, Kaufmann, zu Hamkurg.

Martiau Meyer junr. & Co. Pro kura ift ertetlt an Ehetrau Fricda Fanny Berlin, geb. Heyn.

Deutsche Fatkir-Wueu-Geselischast mit veschräutter Haftung. An Stelle des dur Tod ausgesctedencn Demetriades ist Christian Alexander Theodor Schu- naer, Kaufmaun, zu Hamburg, zum weiteren Gescwäftstührer bestellt worden.

Hamburger Hochbahn Artiengefell-

aft. Auf Grund der ihm durch die (Benecralversarntmnlung vom 5. Dezember 1919 erteilten (Srmnäcbtigung hat der Au!sichtörat der Ges-Uschzaft pur) Be- chluß vom 26. Januar 1920 vie Aende- rung des Absatzes 1 des § 4 des Ge- sellschaftévertrags vorgenomnten.

Das Grundtapital der Gefelsdo!t beträgt t 103 530 000,—, etngetellt in 47400 auf ben Inhaber lautende A -Aktien über je F 1090,-— und in 56 130 auf den Namen des Ham- buraischen Staates lautende B-ÄAftien zu je M 1000,—.

M. W. Precht & Co. Die Liguidation ist becndigt und die Firma erloschen. Münchmeyer & Co. Prokura ist erteilt

an Louis Wilhelin Thomsen.

C. Suhrberg Junr. Diese offene Hande!sgesellschaft tis aufgelöst worden; das Geschäft ist von tem Gesellschafter Mor Nosenberg mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma

fortgesetzt. Hugo Peters «& Co. In das GesÞäst it Carl Hermann Cäfar Wulfram,

Kaufmann, zu Hamburg, als Gesellscha\ter eingetreien.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1920 begonuen und sezt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. i

Die an C. H. C. Wulsram erteilte

Prokura ift erlofchen. Nd. Mojes. Diese Firma sowte dic an Ehefrau Alwine Lutse Rummel, geb. Blume, erteilte Prokura sind erloschen. Louis Wohlers, zu Moorburg. Der Snhaber L. F. W. Wohlers tst am 19. Dezember 1919 verstorben ; das Geschäft wird von defsen Witwe Maria MWohlers, geb. Bauer, zu Wéoorvurg, unter unveränderter Fintna fortgeseßt. Franz Eisecu-Wihmany. Die Firma ist geändert in Franz Wichmaun junr. Uctien-Gesellschaft für WVeiou- und Monierbau Abteilung Hamburg, Zweigniederlassung derx Firma Actien- Gesellschaft für Beton- und Monierbau, zu Berlin.

Die an S. Hart erteilte Prokura ist erloschen.

schaft Hamburg, Zweiguiederlaf}ung der Firma Getreide-Commission Aktien- gesellschaft, zu Düsseldorf.

Das Borstanosmitgited Gustav Meyer ift aus seiner Stellung ausgeschteden.

Oberbürgermeister Geben: es gierungsrat Or. Grnft Wilms, zu Berlin, ist zum ordentlichen Vorjstandomirgliede, Moriy Hirsch, Gotthard Brozio, beide zu Düsseldor, und Wilhelm Meyer, Kaufmann, zu Rotterdam, sind zu stell- vertretenden Bors{andämitgliedern be- stellt worden.

Prokora ist erteilt an Leo Kaufmann, zu Düsseldorf, und Erwin Willstacdt, zu Rotterdam, mit der Vtafgabe, daß jeder derselb-n in Gemeinscwaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem andern Prokuristen zur Zeichnung der Firma berechtigi it.

Die an M. Hirsh und G. Brozio erteilten Prokuren sind erlosdhen.

G. H. Maack. Inhaber : Hermann Gustav Heinri Maa, Kaufmann, zu Hamburg.

schaft mit beschränkter Haftung.

Diese Firma tit erloschen. ,

Drienia ist von° der Vertretung der sellschaft gusgeichlossen, 4

Gesellshafter : Her« mann Höft und Wilhesm Otto aben

Die ofene HGandel2gefellshaft hat am 16. Februar 1920 begonnen. Emil Lauge. Prokura ist erteilt an Carl Nobert [tber Lange. Georg Boden. Inhaber: August Cark Georg Boden, Kaufmann, zu Hamburg. Strohmeyer, Mahn æ@ Co. Besell- Ian mit beschräufter Haftung. er Siy der Gesellschaft ist von Bremen nah Sambéburg verlegt worden.

Der Gesell|chaftsvertrag . ist am

offene Handeltge]sell\Gaft hat] #10. September 1913- abgeschlossen und

am 17. April 1918 und 6. November 1919 geändert worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die Betreibung von Aentar, und Koms- missions cshäften mit Waren aller Art.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt A 20 000,—.

Geschäftsführer : Gustav Ernst Nietner, Georg Albert Landsbergen und Wilhelm Friedrich Dictrich Strohmeyer, Kauf- leute, zu Hamburg; jeder von ihnen vertritt die Gesellshaft allein.

Ferner wird befanntgemaht: Die öffentlichen Bekanntinachungen der Ge- sellschaft erfolgen in den Hamburger Nachrichten.

Carolita Srundstiis&nefellschaft mit beschränkter Saftung. Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Fe- bruar 1920. abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehnens ist der Erwerb, die Verwaltung und Ver- äußerung von Grundstücken.

Das Stammkapital der Gesellschaft beirägt A 20 000,—.

(Geschäftsführer: (Fmil (Elias, Grund- stücksverwalter, zu Hamburg.

Ferner wird bekanntgemacht: Die öffentlichen Befanntmacungeu der GBe- sellschaft erfolgen im Deutschen )eid;s- anzeiger.

Gerb- 1nd arvbstoffiverke H. Neuuner & GCo., Actiengesellschaft. Durch Beschluß der außerordentlidzen Gencral- versammlung vom 20. Dezember 1919 ist der Beseilshastävertrag in Gemäßheit der notartellen Beurkundung geändert und neu gefaßt worden :

Gegenstand des Unternehmens ist das Fabrifae\chäft in Gerb- und Farbstoff- produkten sowie auch der Erwerb und die Herstellung venvandter ckcemischer Produkte nebst allen dazu gebörigen und den Zwecken der Gesellschaft dien- lichen Ge]cäften.

Die in der außerordentlichen General- versammlung der Aïtionäre vom 20. De- zember 1919 beshlofscne Erhöhung des Grundkapitals um M 6 250 000,— ift durhaeführt.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt M 15 750 000,-—, eingeteilt in 12500 Stammoktien zu je H 1000, und 1250 Vorzugsaktien zu je M 1000,—.

Die Stammaktien lauten auf den JVFnhaber, die Vorzugsaktien auf Namen.

Ferner wird bekanntgemacht :

Fn der Gencrolyersammlung hat jeder Inhaber einer Stammaktte eine Stimme und jeder Eigentümer ciner Vorzugsaktie zehn Stimmen.

Aus dem Reingewinn wird zunächst dez Vorzugsaktionären, und zwar zuerst für das Geschäftsjahr 1920 eine Vivi- dende von 59% für da3 Jahr auf das von thneu eingezahlte Kapital gewährt. ¿alls der A eines Jahres zur Deckung dieser Dividende nit ausreicht, so wind die Dividende aus dem Geroinn des nähsten Jahres oder folgenden Jahre nachgezahit bis zur Höbe der üm NVoriahre oder in den Borjahren nicht gezahlten Beträge, evo ohne Zinsen auf dieselben. te Nachzahlung erfolat an den Inhaber des Gewtnnanteil- scheins. :

Im Falle der Auflösung der Gesell- chaft erhalten die Vorzugsaktionäre aus der na Tilgung der Schulden und Deckung der Liguidarionssculden ver- bleibenden Liquidationsmafse den ein- gezahlten Betrag der Aklten zuzüglich 59% Zinsen p. a. bis zum Tage der Zahlung vorweg.

20. Februar.

Comme1z- und Disconto-Bank. Pro- fura ist erteilt an Hans Joseph Beran, zu Wandsbek, Hermann Hinrih Engel- brecht, zu Elmshorn, Cari Friedrich August Amandus Klenz und Paul JIc- banues Matthes mit der Befugnis, daß jeder von ihnen berechtigt ist, die Gesellichaft in Gemeinschaft mit cinem Vorstandsmitgliede zu vertreten oder mit einem anderen Prokuristen die Firma der Gesellschaft zu zeichnen.

Die Prokuren sind auf den Betrieb der Hauptniederlassung und den der Zweigntederlafsung zu Berlin beschränkt. Joues «& Co. Profura ist erteilt ân Frau Clara Fellmer, geb. Herrmann, zu Berlin.

Heinrich Richters. Inhaber: Johann Ss Richters, Kaufmann, zu Ham- urg.

Bezüglih des Inhabers ist durch einen Vermert aur eine am 24. Fe- bruar 1911 erfolgte Eintragung in das Güterrechtsregister hingewiesen worden. Garl L. Frank. Inhcober: Carl Levt Frank, Kaufmann, zu Hamburg.

Prokura ist erteilt an Ebefrau Margaretha Christina Frank, geb. Jürgensen.

UAlvert Biebersteiu. Prokura ist er- teilt au Ehefrau Anna Elisabeth Bieber-

Stüber, Kaufieute, zu Hamburg.

stein, geb. S{malß.

Theodor Melchior. Prokura ist erteilt

Die Ausgabe ‘der 5000 Stammaktien | Heinrich August Jureit, Kaufmann, zu erfolgt zum Kurje von 1500/0, die der} Hamburg. Vorzugsaktien zurn Nennwerte. s] Grove & Grauding. In das Geschäft

" an Ebefrau Anna Elisabeth Bieberstein, geb. Schmals. F+ Wittek « Co. Diese ofene Han- delégesellsdaft ist aufgelöt worden; das (Beschäft if von tem Gesellschafter Lippold mit Aktiven und Passir:n über- nommen worden und wtrd von ihm

unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Sigfus Blöndahl. Diese Firma ist

erloschen.

A. Gluczhowskt. Zweigniederlassung der

:gleichfauteñden ‘Firma zu? ‘Rostow a. Don. Jnhaber: Aron Gluchowsty, Kaufmann, zu Hamburg.

J. W. van Grouingen & Co. Prokura ist erteilt an Nudolf Abraham pan

(Broninger, zu Dockenhuden.

Julius Friedländer. Prokura ist er- tetlt an Carl Frank.

Vertriebgesellschaft für Garne, Zwirne, Seiler- 1nd Kurzwarecn „Getea‘“ mit beschränkter Hafturg. Dur Beschluß der Gesellschasterver- sammlung vom 26. November 1919 ist der Gesellschaftsvertrag in Gemäßheit der notariellen Beurkundung geändert, neu gefaßt und u. a. bestimmt worden :

Die Firma der Geselischaft lautet nunmehr: „Einheit“, Vertriebs8- gesellschaft für Leinengarne, Näh- uud Vindfäden mit beschräukter Haftung.

Gegenstand des Unternchmens ist die Vermittelung des Verkaufs von Garnen, Zwirnen, Nah- und Bindfäden sowie Sellerwaren aller Art. Die Gefell- schaft ist befugt, zur Erreichung thres Zwekcs gleichartige oder ähnliche Unter- nebmungen 1 erwerben, fh an solchen Unterneimungen zuy beteiligen und deren Vertretung zu übernehtmen.

Die Dauer der Gesell\chaft ift auf

die Zeit bis 31. März 1923 festgeseßt worden. Die Gesellschaft endet an

diciem Tage nur, wenn bis 30. Sep- tember 1922 ein Geftellschafter kündigt und nicht bis zum 31. Marz 1923 eine Mitgliederversammlung, in der der Gesellschafter, welher gekündigt hat, nicht \timmen darf, die Fortdauer der Gesellschast bescbließt. Wird die Fortdauer der Gesellschaft besblossen, so gilt die (Sesellsczaft auf weitere drei Jahre verlängert und finden die vorstehenden Bestimmungen auch für die Folgezeit finngemäß Anwendung. Die Vornamen des (Geschäftsführers Holthusen sind rihtig (Ernst Carl Peter. Filmkunst Elbe Gesellschaft mit be- schränkter HDastuug. Der Geschäfts- führer W. (F. K. Th. Peters ist aus etner Stellung ausgeschieden. Kolouialhande1s - Zeutrale Gesell- chaft mit beschränkter Haftirzg. An Stelle des verstorbenen Wilhelm Settemeyer ist Johannes Emil Fried- rich Heitmann, Bücherrevisor, zu Ham- burg, zum Liquidator bestellt worden. Bielfeldt & Tielcke. Diese Firma ist

erloschen. Theodor Jureit. Inhaber: Theodor

ist ein Kommandittiit eingetreten.

Die Kommanditgesell|chaft hat am 11. Februar 1920 begonnen und seyt das eschäft unter unyeränderier Firma

Tort.

Die im Geschästsbetriebe begründeten

Verbindlichïeiten des früheren JInhabers find ait übernommen worden. W. Boscheineu. Das Geschäft ist von &rnst Boscheinen, Kanfmann, zu Bonn, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesc4zt.

Die im Geschäftsbetriehe begründeten

Verbindlichkeiten und Forderungen des bisherigen Inhabers sind nicht über- nommen worden. J. M. J. Peterseu « Co. Gese!l- \ ta i Jrma Vinna Juanita Petersen, Herbert Waldemar Korn, Kaufmann, und Johannes Carl Heinrich Wiede, Kaufmann, sämtli zu Hamburg.

Die offene Handelsgesells(Wasi hat am 18. Februar 1920 begonnen.

Noever «& Vogel, Vieje Firma ift er- loschen.

H. C. Nölting «& &o. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gefellschafter Franz Nöltirg mit Aktiven und Pasfiven übernommen worden und ist von thm unter unverändeter Firwa fortgeseyt worden. |

In das Geschäft sind Heirrih Carl Nöôölting und Max Ludwig Weidemann, Kaufleute, zu Hamburg, als Gesell- \chafter eingetretea.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1920 begonnen und seßt das Ge)\chäfi unter unverändertcr Firma fort,

Der Gesellschafter Franz Nölting ist aus der Gejell]@aft ausgeschieden. Hermann Schröter. Inbaber: Her- mann S{hröter, Kaufmann, zu Hamburg. Fr. Mary Meyc. Der Familienname der Inhaberin is infol;e Verhciratung

geändert in Jacobi, Diese Firma ist er-

Sduaro Zinuervr. _ loschen.

Saudvoss «& Fischer. Vrekura ist er- teilt an Karl Hans Sandvo]s. Christian HKiipte. Diese Firma sowte die an Witwe E. NRipklo, geb. Hilbert, eríeilte Prokura nd erloschen,

Antonio 3- Mohr & &o. In das Geschäft |{| Kari Ludwig Grosfe,

Kausmann, zu Hamburg, als Gejell- schafter eiugetreten.

Die offene Handel8gefellschaft hat am 1. Januar 1920 begonnen und fsegt das Geshäft unter unveränderter

Etuil Voiz! & Co. Persönlich haftendé

(Sesellshafter: Emil Ka:! Albert Voigt,

zu Hamburg, Nobert Hermann Keiy,

/ zu Wandsbek, Kaufleute.

j Die Kommanditgefellschaft hat einen

Kommanditisten uud hat am 1. Februar

1920 begonnen.

Nordsee Handelsgesellschaft mit be- schränkter Haftung. Ver Siß der Bean ist Hamburg.

Der ejellsbastsvertrag . ist 10. Februar 1920 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmèns ist der Betrieb von Handelêgesch{äften aller Art mit Ausnckhmec vst-n Bank- und Grund- ftücksgeshäften, insbesondere der Betrieb von Ím- und EFxportgeschäften zwisdhen den an dic Nord|ee grenzenden Staaten.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt é 20 000,—.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ift jeder von ihnen berehtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Geschäftsführer: Georg Lous, Neichs- gerichts8anwalt, zu Chrtstiania. __Ferner wird hefkanntgemaht: Die öffentlkhen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen im Hamburger éremodenblatt.

Thomälen «& Co. mit beschränkter Daftung. Der Siy der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Ge!ellschaftsvertrag is am 9. Fe- bruar 1920 avgeschlofsen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb von Handelsgeschäften aller Art mit Ausnahine von Bankgeschäften, insbesondere der (Srwerb und die Ver- waltung von Grundstücken und der Be- trieb von Geschäften, die mit Grund- 5e t im Zusammenhang

chen.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt #4 20 000 —.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder von ihnen berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Gesläflsführer: Johannes Ernst

Albert Thomälen, Kaufmann, zu Hamburg. __Fecner wird befanntgemaht: Die öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- selshaft erfolgen tm Hamburgischen Correspondenten.

Eppeadorfer Grundstüick8gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Siy der Geselischaft is Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag if am 14. Februar 1920 abaéfGlofen worden. Gegenstand des Unternehmens ift der Erwerb, die Verwertung und die Ver- äußerung von Grundstückeu sowie der Lees faufmänuischer Geschäfte aller

rt.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 6 20 000,—.

Sind mehrere Geschäftsführer be- steut, so ist jeder von ihnen berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Geschä*tsführer : Alphons Ernst Muller und Carl August Bernhard Thiesswald, Kaufleute, zu Hamburg.

Ferner wird bekanntgemaht: Die sfentlihen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen in dea Hamburger Nachrichten. ;

Vichiucha Grundstück3gesellschaft mit beschränkter Haftung. Dec Sitz der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Gesell\caftövertrag ist am 13. Februar 1920 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb, die Verwertung und die Ver- waltung von Grundstücken und die Bornaome von allen Nechtszgeschäfsten, die hiermit im Zusammenlange |tehen,

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt #6 20 000,—.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ift jeder von ihnen berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. ;

Geschäftsführer: Edgar Vorwerk, Kaufmann, zu Hamburg.

Ferner wird bekanntgemaht: Die öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen im Pamburger Fremdenkblatt.

Grundstictsgescllschaft Hopfenwinkel

mit besczräukter Hastung. Der

d der Gesellschaft ist Hamburg. Dor Gesellschaftsvertrag ift am

13. Februar 1920 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ift der

(Frwerb und die Verwertung des hier

Hovfensack 20 und Schopent{tehl 19 be- egenen, imm Grundbu von Altstadt

Nord Band I Blatt Nr. 5 cingetragenzn

Grundstücís, und der Abschluß aler damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 4 21 000,—.

Sind mehrere Ges@äftsführer bes stellt, fo tft jeder von ihnen berechtigt, die Gesellshaft allein zu vertreten.

(Beshäftätöhrer: Dr. jur. GBustay Heinrich ?eese, Hausmakler, zu Ham: burg.

5xerner wird bcfannigemaht: Die öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger.

Amtsgericht in Hamburg,

Abteilung für das Handelsregifter.

Neramriroortlicher Schrifftlloier Direktor Dr, Tyrol in Charlottenburg, Verantwortlich für den Angeigenteil:

Der Vorsteher der Geschäftsstelle Rechnungsrat Mengering in Berlin, Derllag der Geschäftssdelle (Mengering) inm Berlia.

Firma fort,

Drueck dor Norddeutschen Buhdruckerei uni

am.

Zwette Zentral-Handelsregistee-BVeilege

A 48,

M E

Februar

Dec Juhalt diesez Beilage, in weicher die véefanittinahungen übec 1, chnft8s, 3. Beiden, 9, Musterregifter, 10, der xheberredhtsßeiniragöralls fowie 11.

einem bejonbereu Vlait unier vem Litel

Zentral-Handelsregister

das Deuts&e Nei kann dur alle Postanstalten, in Berlin

Das Bentrak - Hanbeloregiler ür tr Selbstabholer auch durch die Gesa aße 32, bezogen werden.

Pa

äftostelle des NReichs- und Staat3anzeigers, ZW 42, W

Eiutczgtng py. oou Bateutanwälten, 2. Butente, 3. über Foulurse und 12, die LTarij- uno Führpluube

das Deutsche Reich. (r. 483)

E M A E e n:

T itr iThelm- | §,EO 4 f. d. Vierteljahr.

—————————

zum Deutschen NeichSanzeiger und Breußischen Staat2anzeiger.

Berlin, Dennerstag, den 26.

1920.

e

Geurarchsmnster, 4. aus dem Handelé-, 5. Slterrechts-, 6, Vereitis«, 7, Genofsen-

Das Zentral-Handelsregister für bas Deutsche Reich erscheint in der

fantmadungen des Eiseubahuen enthatica find, ersheint nebst der Warenz2ichenbeilags

Regel täglich. Der Bezugspreis beträgt

Einzeine Nummern kosten 40 Pf. Anzeigenpreis sür den Nerum einer 5 gesp. Œinheits-

zeilc 1,50 4, Außerdem wird auf den Anzeigenpreis cin Teuerungszusch

lag von §9 vH. erhoben.

Q Handelsregister.

[118971]

htesigen

Hannover, Fn das Handelsregister tes Antsgerichts ist heute eingeiragen. “In Abteilung A: Zu Nr. 394, Firma C. Oftcermann «& Sohn: Dem Wilhelm Möttger in Hannover is Prokura in der Weise er-

einem dazu Bevollmäwtigten vertreten

kann. Zu Nr. 827, Firma Schürmann Polschau: Das Geschäft ist unter un-

veränderter Firma auf die Kaufleute Karl | vertrages \Z_, un Ziffer 6, Zustimmung des Verwaltungs- ausschusses, und § 14, Vergütung, A lagen, Lantiemen der Mitalieder des Ver- ain 10. Februar 1920 begonnen. Der waltung8ausschufses) geändert worden.

Nottbohm in Hannover und Adolf Rohde in Nienburg übexgegangen. Die dadur begründete ofene Handelsgesellschaft hat

Nebergang der in dem Betriebe des Ge- äfts begründeten Forderungen und Ver- bindlichkeiten auf die Geselshaft ist aus- geschlossen. Die Profura Schürmann ist erloschen. i Zu Nr. 1396, Firma Gebr. Duenfing : Der Kaufmann Wilhelm Duensing fkst aus der Gesellshaft mit dem 1. Januar 1920 ausgeschieden. Zu Nr. 1780, gum Pfan: Adolf Brandes: Nach dem Tode des bisherigen Inhabers ift das Geschäft auf den Kaufmann dolf Brandes in Hannover mit dem 1. April 1919 übergegangen. Die Firma ist geändert in Adolf Braudes. Zu Nr. 2412, Firma Haedge & Richter: Dem Friedrich 9Nodewald in anaover ist CGinzelprokura erteilt, die

Zu Nr. 3939, Firma Vier & Wein- rescaurant Sauet Pauli, Robert

er: Die Firma is geändert in |Caoutchoue M Sat A Uttiengesellsiaft: Generalveriammlung vom 20. „Fa 1920 ist die Saßung dur Hinzuseßen oder Streichen einzelner Worte i S 20 O2 22 24, 25 geändert. Die S8 11, 12, 31, 32 und der Nachtrag zu § 9 sind geltrichen. ein ne S 16 (betr. die Besugnisje des Aufsichts- rats) eingefügt.

Robert Sacher.

Zu Nr. 2016, Firma G. J. Gerken: Das Geschäft ist unter der abgeänderten Firma G. J. Gerken LWachf. Z19- Heinr. Alschuner in Hannover überge- gangen. Der Uebergang der in dem Be- iriebe des p A begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten ist bci dem Ermerbe des Geschäfts durch den Kauf-

mann Heinrich Alsc@hner in Hannover aus- En reten. Zu Nr. 3425, Firma Guftav Loh- | den Gegenstand des Unternehmens sind mann 1 Die Prokura des Carl Theodor | die Worte „oder der Continental Socióts Nnonyme de Caoutchouc manufatture in Paris" n aus dem Vorslande ausgc\Lhieden und an

gescloften.

Brune ist erloschen. ; Zu Nr. 4397, Firma Hanuovers(e Fischmehlvertriebs - Gesellschaft TV.

Rauteunburgert Die Gejellschaft ist || aufgelöst. Die Firma ist exloschea.

Zu Nr. 5168, Firma Kasten & Lamm: : Dec Wilhelmine Lamm, geb. Henke, in Hannover i x Prokura crtcilt.

Zu Nr. 5729, Firma Wilh. Haase-

ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Unter Îr. 5839 die Firina Rausch Mahukopf mit Siy in Hauugsver, Frietenfiraße 24, und als haftende G ernehme! Richard Rausch und Albert Mahnkovf, betoc tin Hannover. gelelischaft hat am 2. Januar 1920 be- gonnen. Gewinnung und Verkauf vou Touf. Unter Nr. 5840 die Firma Ziegeuvein «& Vavbuytki mit Siß in Hanuover,

Ludwigstraße 15, und als persönli Haftende Gesellschafter die Kausleute

Arthur Ziegenbein und Karl Barbugßti, beide in Hannover. Die offene Handels- gesellsha{t hat am 6. Februar 1920 be- gonnen. s ‘Unter Nr. 5841 die Firma C. Walter Berthold mit Niederlassung in Fe ucver, Noonstraße 13, und als Inhaber Kaufmann Carl Walter Berthold în Haunoper. : j Unter Nr. 6842 die Finna Paul Lohmauu mit Niederlassung in Hau- uvver, Gelbelstiraße 66, und als Inhaber Kaufmann Paul Lohmann in Hannover. Unter N, 5843 die Firma Mes Boncrtz mit Niederlassung in Han- nover, Freytagstraße 21, und als In- haber Kaufmann Felix Bonerß in Han- nover. Metallwaren für die Holz- industrie. : / Unter Ne. 5844 die Firma Alfred Nind mit Niederlassung in Daunover, Listerkirhweg 12, und als Inhaber Kauf- mann Alfred Nind in Hannover. Unter Nr. 5845 die Firma Norbert Vels 1it Niederlassung in Haunover,

Dessauer mit Niederlassung in Hanno- ver, Karolinenstraße 8, und als Snhaber Kaufmann Erich Dcssauer in Hannover.

Baumwoll Spinnerei und Weberei: Durch den Beschluß der Genz: alverfamms- lung vom 31. Januar 1929 ist 14 (betr. n M E R teilt, daß er die Firma gemeinsam mit}und Z 15 (betr. Ueberwachung der We- einem ob eal Strub Gesellschafter | shäftéführun.g) des Gesellschaftsvertrages oder mit eineux anderen Prokuristen oder | geändert worden.

Gesellshaft mit beshräutter Vastung: Durd) Bes%luß vom 27. Juni 1919 find folgende D des Gesellschast8-

baus: Ge Wilhelm von Reuter in Berlin ijt aus des Franz | dem Vorstande auégetreten und an seine Stelle der Major a. D. Friedrih Wilhelm Freiherr von Willisen in Charlottenburg zum VBorstandsmitglied bestellt.

Christbaumschmuckfabrik zu Hanno- Firma Sutmagazin | ver Gesellschaft Haftung : schaft vom 15. Februar 1920 it Gesellschafr aurgelöst und in Liguidation getreten. ist Liquidator.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Der Kautmaan Wilhelm Pfeiffer ij durch) Beschluß der :trversamm ihm erteilte Gesamtprokura ist erloschen. v A Ytärz 1919 als Geschäftsführer abberufen.

Hannover zuin Voustandsmikglied bestellt. Die Prokura des Otto Hanf ift erloschen.

J udustric UAfticugesellsafst Zweig- niederlassung Hannover vorm. Hart: mana & Vüfselmann : Die Gesellschaft | maun & Haucrs5: Durch Be!hluß der Generalversammlung vom 19. September 1919 ist § 24 der Saßungen i auf die zu Veröffentlichungen der Gefell- persönlich | haft bestimmten Blätter geändert. Die esellschafter die Unternehmer Beröffenriichungen erfolgen nur in dem Deutschen Neichsanzeiger, der Frankfurter Die ofene Handels- | Zeitung und der Wiener Zeitung.

Ÿ | Evell Gesellschast mit beschräürkter

Unter Nr. 5847 die Firma Erich

In Abtcilung B: : Zu Nr. 51, Firma Sarnoverscze

Zu Nr. 160, Firma August Scherl

(S 13 Abs. 5 Ziffer 3 und

Aus-

Firma Armecntarine-

Zu Nr. 466, t rin Ndolf Friedrich

Lerst a. D.

Zu Nr. 479, Firma Hannoversche

mit beschränfkter Dur Beschluß der Gefell- ist die

Der bisherige Geschäftsführer

Zu Nr. 506, Firma Gebe. Niemeyer Gesellschafterversammlung

Firma Continental Nebersce - Compagnie Durch Beschluß der 20. Januar

Zu Nr. 9509,

in den

Es ist ein neuer e In der Vertre1ung3- find Aenderungen uicht einge- Fn § 2 Nr. 1 der Sahzung über

gesirihen. Georg A. Hirsch ist

einex Stelle Kaufmann Otto Han] in

Zu Nr. 1096, Firma Holzverfoßlung S-

in bezug

Zu Nr. 1164, Firrna Königswarter und Ebel Gesellichaît mii beschräut- ter Haftuaäag1 Die Firma der Gesell- \haft ist geändert in Königswarter

Haftung. Der Jugenieur Haus Staemms- ler zu Langelsheim ist als Geschä{tsführer ausgeschieden.

Unter Nr. 1183 die Firma Æilhelin Haasemann & Vüsselmann Gefel:- schast mixt beschräukter Haftuug mit St2 in Hannover. Gegenstand des Ünternehmens ist der Betrieb eines In- genieurbüros, inêbesondere die Uebernahme von Gutachten über die Ginrichtang mas@&-neller Anlagen, die Aufstellung ven Kosrenanschlägen für solche Anlagen und vie Uebernahme der Einrihtung selbst, ferner die Ucbernahme von Vertretungen von Maschinenfabriken und Fabriken che- nischer Bedarfsartikel, wie die Ueber- nahme aller Geschäfte, die hiermit direkt oder indireït in Verbindung steben oder sonst üblicherweise zu den Geschäften eines SFngenieurbüros gezählt werden. Das Stamnikapîtal Pag 20 000 e. Ge- äftsführer sind Ingenieur Wilbeim aaïsemann und Kaufmann Wilhelm Büsselmann, bcide in Hannover. Der GejellsGaftsvertrag ist am 9. Februar 1920 arridiet, Jeder Geschäftsführer vertritt die Gesellshaft allein und zeichnet

Cellerstraße 65, und als Jnhaber Kauf- mann Norbert Pels in Hannover.

Unter Nr. 58246 die Firma Johauu'|

Appeltauer mit Niederlassung in Haunover, Gr. Düwelstraße 16% und «als Fnhaber Konditor Johann Appeltauer

| die Firma ohne den andereit.

VBekaunt- machungen der Gejellschaft crfclgen nux dur den Neichéanzetger. Harunovee, den 18. Februar 1220. Das Amtsgericht. Abtl. 12.

EIAnuOTVerr,

Amtégerichts ist heute eingetragen:

Die dem Wilhelm Nißhaupt in Hannover erteilte Einzelyrofura iit erlosfen. Wilhelm Kißhaupt in Hannover und der Hanna Wefing in Hannovec ist Gesamt- yrolura derart ecteilt, daß sie beide ge- meinschafili® zur tretung der Firma befugt find.

schaft: Dem Albert Müller in Hannover ist Prokura ertetlt.

Wohlenbeca & Lo, mit Haunovee, Listerstraße 18, und als per- föónlih haftende G:sellschafter die Kauf- leute Fciß Wohlenberg und Curt Som- DoIO B Handel 8gesellschaft hat am 1. Februar 1920 begonnen. An- und Verkauf von Auto- tinrlsTuhe, KaAdcor. mobilen und Zubehörtcilen.

Topp mit Niedcriassung in Hannover,

Ernst Topp in Hannover.

fabrit Aftiengefellichast : Dim Diploui-

In das Handel8cegister tes Hiesigen

i In Abteilung A: Zu Nr. 3463, Ficina Fr. Emil Metz:

Dem

Zu Nr. 5815, Firma Heukel Gesel-

Unter Nr. 5848 die Firma Frit Sig ia

beide in Hannover. Die offene

Unter Nr. 5849 die Firma

Annenstx. 13, und als Inhaber Kausmann

Unter Nr. 5850 d'e Firma Wilhel Schütte mit Niederlafsung in Hannover, Gmilienstr. 8, und als Inhaber Kaufmann Wilbelm Schütte tin Hannoyer. : Unter Nr. 581 die Firma Karl Klie mit Niederlassung in Hannover, Frieda- siraße 10, vnd uls Inhaber Kaufmann Karl Klie in Hannover. Fn Abteilung B: Zu Nr. 68, Firma Centinental-

ist Geheimec Kommerzienrat. Zu Nr. 141, Hannoversche Waggoa-

ingenieur Alfred Oschinsky in Hanmovyer ¿{t Prokura dergestalt crieilt, daß er be- fugt ist, in Gemeinschast mit etnem MVor-

risten die Firma zu zeichnen. Zu: Nr. 892, j f Treuhaud-Gesell{chaft mit beschränk- ter Haftung: Cuard Meyer is als

bestelit.

für Betou- und Monierbau Llbtei- lung Hanuvsver: Die Prokura des Siegmund Hart ist erlosch2n.

Zu Nr. 975, Firma Deutsche Ein- faufsgeselshaft mit bescchräuëter Haftung: Der Kaufmann Walther

A\umenthal in Hannover ist zum Ge- \cäftsführer bestell. Jeder Geschäfts- {ührer ift zur allcin‘gen Vertretüng der Gesellschaft ermächtigt. Dié Prokura des Walther Blumenthal ist arer

Zu Ne. 1158, Firma Novrdwefideut- ser Zeitungsverlag Gesellschaft mit beschränkter Haftimg :/ E ener ist ais Geschäftsführer ausges{ieden und an seiner Stelle der Bantbüchhalter u- dolf May in Hannover ¿zum Seschäfts- führer bestellt. / 7 Unter Nr. 1184 die Firma Deutscze Appaurate-Gefelischaftmit besGräutter Haftuug mit Siz 1n Hayüover, Or. Ditwelstraße 16. Gegen[kand "des Unter- nehmens ift der Kauf uny" Verkauf von Einrichtungen und Apparaten zur" Metall- prüfung fowie von _Temperalur-Meß- instrumenten. Die Gesellschaft ist befugt, ich an gleichartigen oder ähnlichen Unter- nehmungen zu beteiligen oder deren Ber- tretungen zu übernehmen. Las Stamu- kapital beträgt 20000 6. Geschäfts) ührer ¡ist der Ingenieux Franz Meier in _Han- nover. Der Gesellschaftevertrag {s am 2. Februar 1920 errihtet. Befannt- machungen der Gesellichaft erfolgen nur durch den Neichvanzeiger.

Unter Nr. 1185 die Firma Carla Merck & Magnus Mert Geseltsczast vit bes{Wräutkter Haftung mit Siß in Haun9ovevr, Georgstr. 8 Gegenstand tes Unternehmens ist die Fortsegung de3 von Maguus Merk bisher unter der Handels- gerihtlih cingetragenen Firma M. Yterck & Go. betriebenen photographi\hen Ge- {äfts und Atcliers, unter Auss{luß der Rebernahme der Aktiva und Passiva dieser Firma, fowie die Aufnahme von Geschäftca aller Art, ‘die mit photographischen Ar- tifeln sowte chemisch-tebnishen Artikeln zusammenhängen. Geschähtsführer sind der Hofphotograph Magnus Merk und Frau Carla Merck, geb. Wunnenberg, beide in Hannover. Das Stammkapital beträgt 20000 . Der Gesecüschafts-

Jeder Geschäitstührer ist bercchtigt, die Gesellschast ohne Mitwirkung des anderen

in Hannoyer,

schließen.

Earlsrzhe, Baden.

O.-Z. 33 ist zur Firma Karlsruher Ae v O Sali S2 , sellschaft mit beschränkter Hastung, Zeichnung und Ber- F idenhe, eingetragen: DieVertretungs- befugnis des Geschäftsführers Alexander &Fason ist beendigt, derselbe ist als Pro- kurist beflellt und berechtigt, die Gesell-| haberin ist Wilhelmine Holgertine Guid- : ertreten. Waltec | brandt, Kaufwann, in Kiel.

Jason, Majschineningenieur, Karlsruhe, ift 18 weiterer GesMäftsführer bestellt. Die Prokura der Frau Mathilde Zafon ift erloschen.

Ernst i O.-Z. 12 üt Carnap, Geselschaft uit beihräntter Haftung, Karlsruhe, eingetragen: Den Faurieuten Carl Gelb, Karlsruhe und Wilhelm Baur, Brögingen, tis Gesamt- protura derart erteilt, daß sie gemeinsam

ECArTIsSrIle0, Bader.

O 2. 5 ift cingetragen: Firma und Sig: &Kaoutscoue und Gutta-Percha Coa1- „Kahag‘“ Karlsruher Haudelsgeseil- vaguie: Direttor Siegnund Scligmann | schaft mit beschräunfter Saftung, Kar!s- ! ruhe. Die Herstellung und der Vertrieb von Maren aller Art. Stammkapital : 25 000. Geschäftsführer : 1) Heinrich Lang, Privat- mann, Karlsruhe, 2) Nudolf Mayer, In- genieur, daselbst, 3) Wilhelm Oßwald, E standêmitglicd oder einem Kollekipproku- | Kaufmann, l

Neukum, Kaufmann, Karlöruhe. Firina Hannoversche | Gesellschaftsvertrag it am 13. Februar 1920 festgestellt. durch zwei (Geschiftsfüßrer oder durch einen Geschäftsführer ausgeschieden und an seiner Geschäftsführer zusammen mit einem Pro- t Stelle der beeidigte Bücherreviior Wilhelm | kuristen oder dur) zwei Po ver- | :etttg ist der Ingenieur Ernit Neumann Mendel in Hannover zum Geschäftsführer | treten. Die öffentlichen Bekanntmachungen

| der Gesellshast erfolgen durch die „Karl8- Zu Nr. 851, Firma Actien-Gesels{aft | ruher Zeitung“.

veitrag ist am 8. Januar 1920 errichtet. |

Hannover, den 19. Februar 1320. Amtsgericht. Abteilung 15.

In das Handelsregister B Band Il

chafr selbständig zu vertreten.

Karl3ruhe, den 18. Februar 1920. Badisches Amtsgericht. B 2. [118987] In das Handels3register B Band 1V zur Firma Moritz vou

ur Vertretung der Gesellichaft berechtigt Karlsruhe, den 18. Februar 1920. Badi\chcs Amtsgeriht. B 2.

[118988] In das Handeléregistec B Band V

Gegeustand des Unternehmens:

Karl

daselbft. Der

Prokura :

Die Gesellschaft wird

Karlsruhe, Baden. [118989]

Karlsruhe. Piokura: Kaufmann CGrust Alfred Just Chefrau, Else geb. Jen (Fabrikation von Säcken, Vecken vad Ylatragenschonern.) O.-2. 120: Firma und Siz: Diefen- vacher & Fu, Karlöruhe. Periönl:ch hastende Gesellihaster: August Diefen- bacher und Julius Nuf, Kaufleute, Karls- ruhe. Offene Handel8gesellichaft. Die Ge- sellschaft hat am 15. Februar 1920 be- gonnen. (Export und Import von Stahl- waren, Werkzeugen, Maschinen aller Art, Haus- und Küchengeräte.) ' O.-Z. 121: Firma und Siz: N. Schaal & Co., Karlsruhe-Rüppurre. Persön- li haftende Gesellschafter: Nitola Schaal, Fngcni ur, Karlsruhe-Rüppurr, _und_Her- mann Batof, Kauftnann, daselbst. Dffene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1920 begonnen. (Handel mit Eisen, Metallen, Vtaschbinen, Holz- waren, Haushaltungs- und teln. Bedarf8- artifeln.)

FCic1.

Kiet.

At. A. am / Firma Nr. 1174: Brunswiker palast, Heinrich Schade, Kiel. Firma Schade, geändert. Die Prokura des Karl S

Kiel.

Königs bers, P

in Kön:gsberg i. Pr. \ ( als perfönlid haftender Gesellshatter ein- getreten.

j 118972] | chäftsführer tft befugt, mit sich scibst im Kiel. [118994] bigen | nien der Gesellshaft Verträge abzu-| Eingetragen in das Handelsregister

Abt. 4 am 17. Februar 1920 bei der Firma Nr. 92: Rix & Itwersen, Kiel. Dem Kaufmann Alvert Niemann und deur 118986] Kaufmann Karl Rebehn, beide in Kiel,

“9 | i Gesamtprokura erteilt. Sie fönnen beide gemeinsaftlih die Firina zeichnen.

Das Amtsgericht Kiel.

[118995]

Eingetragen in tas Handelaregister

Abt. A am 183. Februar 1920 Nr. 1796: I8ilhelmine Guldbrandt, Kiel.

Fn

Das Amtsgericht Kiel.

[118997] in das Haudelsregistex 19. Februar 1920 bei der Vier: Die it in: „Figaro“, Elisabeth

Gingetragen

ade besteht weiter. Das Amtsgericht Kiel.

[118996] das Handelsregister.

Eingetragen in

Abt. B am 19. Februar 1920 bei der Firma Nr. 274: 1 nd. fellschaft mit beschräukter Haftung, Kiel. rid Nathie in Kiel ist Profura erteilt.

Münch «& Co., Ge- Dem Kaufmann Johannes Hein-

Das Amts3gericht Kiel.

[119001] Haudelsregister des Amtsgerichts zu Königsberg i. Per.

Eingetragen ist in Abteilung A : Am 12. Februar 1920 bet ‘Nr. 1202

Chr. Decckert—: Dffene Handelsgesell- hat. L e Königsberg i. Pr. ist in das Geschäft als persönlich haftender

Der Kaufmann Ludwig Ziehe in Gesellschafter ein- dafïr hat am 1. Fe-

Dice Prokura des

Die Gefellf ruar 1920 begonnen.

Ludwig Zrehe tit erloschen.

Bei Nr. 2650 Oftdeutsche Jndustric-

Bedarfs-Gesellschaft SievertWCo.—:' Der Ingenieur Otto Neumann ist aus der Gesellschaft

ausgescieden. Gleih-

in die Geseliscaft

Karisruhe, den 13. Februar 1920. Am 13. Februar 1920 bei Nr. 2446 —- Badisches Amtsgericht. B 2. Lv. N. Gromnica & Co. —: Die

Finlage des Kommanditisten ift erhöht. Am 14 Februar 1920 bei Nr. 1847: MWischke & Reimer —: Die Ge-,

Ss delsregister A ist cingetragen : : S

t O e E sellschafter Kaufmannswitwe, Ottilte Piul Natusch, Hote! Victoria, Karls-| Reimer, geb. Philipp, in Pillau, und ruße: Die Firma ist erloschen. Frieda Luise Dorothea eimer 1n

Zu Band V1 O.-3, 119: Firma und} Pillau ind ‘(Us Nx (Gesellschaft Si): Alfred Just, Farlsruhe. Cinzel- | ausgeschieden. Die AussGliezung des aufmann: Genst Alfred Iust, Kaufmann, | Seselschafters Otto Friedcid veimnec

von der Vertretung ver Gesellfhatt ift aufgehoben. Fcig Roeber in Duisburg ift als Gesellschafter eingetreten, Zur Vertretung der Gesellschaft find zwet Gesellschafter gemeinschattlih oder ein Gesellschafter in Gemeinschaft uit etnen rokuristen berechtigt. Den Kaufleuten Paul Naecder und Emil Maeder n Königsberg i. Pr. ist Gesamtyrokura er- teilt. ; Bei Nr. 1933 Rudolf Peters: dorff —: Die Frau Natalie Petersdorf; geb. Kessel, in Breslau als neue In» E f a V an des Igney Meoiteck ift erlo\chen. s Nr. 2823. Max Bendig, ApothekcS Niederla\ssung8ort: Königsberg i. Pr- A: Apotheker Max Bendig in önigsberg i. Pr.

Nv. 2824. H. Hauseudorf «& Liude- maun. Siz: Königsberg i. Pr. Offene HandelögeseUschaft, begonnen am 13. Februar 1920. Gesellschafter sind die Kaufleute Hermann Hausendorf und Auguit

O.-2. 122: Firma und Siß: Franck & Cie., Heidelberg, mit einer Zweig- niederlassung in Kart0ruhe. Einzelkauf- mann: Ludwig Kuhlnann, «Kausmann, Heidelberg.

O.-Z. 123: Firma und Siß: Jsidor Levy, Karlszuße. Einzelkaufmann: Zsidor Levy, Kaufmann, Karlsruhe. (Textil- und Wirkwaren engros.)

Karlsruhe, den 20. Februar 1920.

Badisches Amtsgericht. B 2.

Iiiel. [118993]

Eingetragen fn das Handelsregister Abt. A. am 17. Februar 1920 bei der Firma Nr. 609: W. Stühmer, Kiel. Das Gez {äft nebst Firma ist durch Erbgang auf die Witwe Dorothea Catharina Slühmer, geb. Stühmer, in Kiel als befreite Vor- erbdin übergegangen. Dem Kausmann Karl Paul Alois Nickisch in Kiel ist

Lindemann, beide in Königsberg i. Pr. Nr. 2829. Textilgroßhandlung

Alfred Kautrowitsch und Josef Macho7. Siy in Dauzig. Zweig- niederlassung in Köui sderg i- Pr.

Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 11. Juli 1919. Gesellschafter find die Kaufleute Alfred Kantrowitsch und Iosef Macholl, beide in Zoppot.

Nr. 2826. Bruno Kvroschewski. Niedexlassungsort: Königsberg i. Pr. Fnhaber: Kaufmann Bruno Kroschewski in Königsberg |. Pr. Se

Nr. 2827. Max Neumann. Nieder- Ane: Königsberg i. Pr. Ju- haber: Kaufmann Max Neumann in Königsberg i. Pr. N :

Nr. 2328. Hermann Rieß. Ntieder- lassungsort: Königsberg i. Pr. In- haver Kaufmann Herma nn Ricß tin Königs- berg 1. Pr

Prokuxa erteilt.

Geschäftsführers zu. vertreten, Feder Ges

Das Angericht Kiel.

Am 15, Februar 1920, Nr. 2829. Oste

S E S N A E A E E P AA U I

S UVTOD Ew T E Ea:

S I E POSIC: 04 R R R G K BI E

[P E R E.