1920 / 48 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kiegs- und Aufruhrschäden.

14) Coguak Brennerei vorm. Gebr. Macholl MtiengestsBast. Sig D Müänchen. Die Generalversammlung vom 14. 13 vers: 1920 hat die enderung

/ schaft2vertrags hinihtlich der Firma und des Gegenstards des Urter- nejmens beschlofen, Gegenstand des Unternehmens fit nunmekr die Fabrikation von Weinbrand u. Lkören sowie die (Er- xicitung, der Betricb und der Frwerh aller mit der Nahrungtmitiel- und Genuß- mittelbraohe im Zuiammenharg stehenden ewerbe und Ge[Bäite im Fn- und Aug- fande fowie bie Beteiligung an solchen Geroerben und GesZäfien. Die Ftruca lautet jet: Werinvreuzerei vorm. S-brüber Macholl Attiengesellschatt.

15) chevrer Mözel,Bersau:dBatts Seselshalt mit besHräuktee Daf- tung in Liquidaticu. S'y Müxcken. Liquidatorin Therese Bierthaler actof@t, Neubestellter A i V Valentin Dyrchs,

des Gese

Kaufrtann tn München.

16) De. Heinrich Gafimana. Skt WMaeucheu. Seänderte SO Dr. Hein ri ofmann, Chem. Fabrik „Egra“

Minden 2 3. &., Dûtiftr. 7.

17) Fug. §. Peters Geseus&zaft für Tiefe 215d Hochbau mit bes&räukier Softiing & Co. Nonmmarditaefen, schat. Siy Miluchca Die Ftrma lautet tet: Banunteraehmauang Petexs &Hahlrr Besofischaft mitbcscch7äxkter Haftung ck& C9. Kommanbitzejel- scat, Vie Firma der periön!ich haf- teuben Gesells&afterln lautet nunmebr „Vazunterneh mung Meters ck& Wah: ler Wesellschaft mit beschrinkter Daf-

tus nit.

18) Fulins Veiner & Co. Sly Witch. Scît 1, Februar 1920 ofene apdelfgeseLidaft, escllschafter : Juliv3 Jeiner, hieher AVeininhaber, und Siege

fried Leiner, Kaufleute în Mür hen.

19} Sermaun Ætrgufi, Stz Wokf- 2aisdausen. Der Siz dex Firma ist

nun Miincgen. 111. Lidhurgen eingetragener Firuen.

1) Miois Schiller, Siy Münzen. 2) Wan! -Petzse-LKräuter-Drogexic

Kisis Wryger. Siy Müuczen.

3) M Wausexr & V. Weckerle.

S yÿ Müincyeu.

4) Frieva Nofeuberg. Siß München. 0) Zol Ziernbaucr. Stß Autiug.

6) Anton Wär. Siy Ban Tölz,

7) Fh. Schzidt. Môuchea.

MWMiüinchen, 21. Februax 1820, Arnt3gericht.

Neuber, Donau, 1119058] Firma „Obere Apotheke Ditiægen a. D. Jh. Mari Werfex“ in

Zillinzeu. Die Firma tis erlo}chen.

Neu*urg a. D, den 12. Februar 1920.

Amisgeri®t Neuburg a. D. Regifiec:gericht.

Nezhurg, Doznu. (118059)

Fuma Kart Echueider, Sig Ditliugen a. D. Uater dieser Fiima bctretbt dec Apotheker Kurt Schreider fn Dillingen

a. D. eta ApothekengeGAäft.

Neuburg a. D., den 14. Februar 1920.

Amtsgericht Neubwg a, O, MNegtisiergericht.

NOECHHDÜrFrg. 7116518]

Fm Handelsregister, Abtetlung für Be sell. sattsfirmen, Band 1 ist bet der Ficimna Neue Detilanñkalt fir Laageskran!e S4bmberg, O/U Neuenblües, Geseli. schaît mit beschGrän?ter Daftung in

SGmderg, etngetragen worden :

Die Ges&Häftaführung des Or. med.

Kauffmann tit beendet, Den 11, Februar 1820. Württ. Amtsger!cht Neueraubär 3. Oheremtsürihie: Brauer,

NüraMor g (119968)

DaudelSveginere'utrüze.

Am 17. Feb:uar 1920 wurde etngetzagen :

1) Momboux & Co. &esellichafst uit beschSränker Dastuagin Näür»bers, Ghanzäderstraße 21, Die Wejells@aft ist errichtet turch Vertrag vom 18. und 31. De- ¿ember 1908, geänd'rt am 19. Mai 1914 und 3. Januar 1920. Ver Siy der Ge- sellschaft wurde von Wiesbaden nah Nürn- herg verlegt. Die Dauer der Geselsckaft ist auf 10 Jahre ab 1. Januar 1909 feft-

g*regt. Mit Adlauf tes 10, Geï&%&‘13- ichres kann jeder Gese=lschafter den ühricen VeseUsaftera gegenüber das Gesellschaftt- terhältnts fündiger. Wird yon dem Kün- bigunasrecht kein Gebrau gematht, so sett si die Geselschaft jeweils um wei, tre fünf Jahre foct, Gegenftand des Unternehmens ist derx Fortbetrieb des unter er im Handelsregister nlcht eingetragen gew:senen Firma WMombour & Brüel in Wiesbaden bestehenden Geseäits, wel:8 fich mit der Herftellung und d!m Bertzied der von Heinrich Mownbour zurn Grundiétren und Polieten von Holz er- fundenen iFabrikaztz2 befaßte, forte die Her- fielu-g und der B'rtried von ähnlichen Artikeln. Die Gefelishaft kann mit Su: fimmung sämtlicher Gejielschafiez im Fa- und Auslande Z'veigniederlassunçen er- ritten, siS an anderen Unternehmurgen beteiligen sowte Srundbefig erwerben und veräußern Pas Slammkapital

13) „Mi243% Verf cherun48-Akticzxe- VejeltsKHasé. Ziwelgnieter!aTung Münu- hee. Dur B'sYluß der Sen-ralyer- antmlung vom 23, Zuni 1919 und dur BiBluß des Aussichisrats vor Augusi/ Stptemder 1919 if tex Gzsellshafts- verirag nah näherez Moßgabe des einge- reiten Protokol!s geändert, besonders durch Auvdehnung des Gegenstands des Uuterneßwens auf den direkten und in- bieten Betrieb ter Verficherung gegen

erfoïgen im „Oeutshrn ReiGsanzekger".

Die Seseuls&ast ift aufgelösi, tai Geshätt ijt auf dzn Gesellschafter Jacques Ulluana nhergezgcangen, ter es unter uñnvzränderter

bexo ift Prokura erteilt. Firma ift erlochen.

besränkter Gaftnung in KNärnvezg. Die ZesellsXaft hat durch Bes&livß der Gesellschafter aufgelöt und tit in Liguidation getreten. Das GesSäft ist auf Michael ‘Vèarkert, Dekorationsmaler- meister in Nürnberg, übergegangen, der es unter der Firma Schmidt & (o, weiter- füßrt. Die bisBertge Firma der Gelellschaft wurde geändert in Schmidt &@ Mauntert B2sellschaf mi: Gbesrävkttrer §af- tu3854 1% Liquidation. 21 Liquidatoren wurden besteut: Michael Marêert, De?o- ratiorfmalermeifster in Nürnberg, und Koarad Schmidt, Dekorstionsmalermeisttr in Münzen. Jeder Leuibator il zux VBeiteelung der Geselljchaft allein be- recktigt,

In die KoumanditgesellsGaft ist ein wetierer Konmanditi)t e!ngetreten. Die Prokura tes Kaufmanns Siegfried Ghren- beraer in Nürcr.becg ilt eclosDen,

Dex Ivbaber Ponrad Gottlirb Scitz hat den Kaufmaun Harns Scig in Nürnbera als Gesell\after in bas von ibm unier obigee Fiita hctriebene Geschäft G6uf- genommen und hetretbt es mit Gm în offener Handel8geselishaft seit 31. De- zember 1919 wrocitecr, Die Prckurx des Hanns Seiy ift erlosHen.

berg. Als w-iterer Gesell shafter ist ver Kaufmann Karl Sitegler in ürcberg eingetreten. Die Firma tif geäudert in: Kleemann, Lauber & Stiegler.

Firma tf cerlofchea.

Nüirube-zg. Die a ift aufe geIöst, tat GefŒAäft ist auf

schafter Leon Pocshet übergegangen, der es urter unyeränderter Firma weiterführt.

Vuclidiruacvei Gesellscha mit be- fhräzutter Pofturg in Nürnberg. In der Gefell}hajterversammlung vem 9 Februar 1920 wurde etne Benderung des Gesellschaftsvertrags bes&lossen. Die WBesellsHaft wird dur einen oter mebrere Ges@üftsfübrer vertreten. Stnd mehrere Geicoufteführer bestellt, so if tedec für allein vereG!iit, die Gesellichaft zu vertreten und für sie zu zeiSnen. Stelly, GWesSsfissührer Dorn tft gettorbcn. Karl rxr is nun alleiniger Geschäüfrssühßcer,

Filia!e Nürnubvexg, Hauptniederlassung in Parabuerg. Zu fell. Vorstandsmikt- gltedern find befiellt: Lenert Codwice Nicolay Sonderburg, Carl Frizdrih W!l- helm Kelitag und Arnold Diedrich Feteh- af um Felde, sämtl!&e in Hamturg.

Fabzik Friedrich Spree in Nüvtz- Berg. Dic Firnza ift erlos(en.

Wirfenstrase 9. Untec teser Firma be- tietbt der Kaufmann Josef S@imer in Nürnberg als persönli Hastenter Gisell- schaiter »it eem Kommwanbitisten dén Großbandel mif Ter proZukten seit 15, Ja- azar 1920 in FKommanbdiigesellsczafr.

bexg. Die Gesellschaft i au!yeldît, das Gesäft

Braun überg?gangen, der es unter unyer- ändezter Firuina wetterfübrt,

: Bexwy, Die Firma iit erloschen.

GeBring en. [119069} getragen:

Paul Ozt, Uhruia®Ser biex, Ühceuhantluna.

erloschen.

Nelkeukulturenm. Sly: Ochriugen, Dffene Handrlegefellschaît sett i. Januar 1820. G:sellsafter;: Gugen Dorner, Kunst- und Vand:l3gärlner, ua) Yifred Oinkelader, Kaufmanr, beide tu Oebringen. Bet der F / Söehroz Ger Geseliswafter WVîa Sglessinger, Faufmanu in Dehringen, tft aus der Gesellschaft au3- und Hugo Schlesinger, Kausmarn ia Oebringen, als G:selscyafiexr în die Gesellschaft cin. gttreten.

unter Nr. 197 diz Firma Pai Vehubvert in Oel8 urd ale deren Jobaber det Kaufs mann Paul Echabeit tn Oels eingetragen worben. [D Umt3geriht Osï8, den 19, Februar 1920,

Boirägt 37500 # Jetter Gel{äsit- führer allein ift bere@tizt, die esell- [Bast zu vertreten, Gesdöstefsübrer find: frtedrth Holihausea und August Krepfenbauer, Fauslcute tn Nürnbera. Die Bekanntma&ungen der Siscllhaft

2) ULæmtnau & Zeul in ürnberg.

irma weiterfübrt. 3) KiGard Zeunegg îin Nürnberg. em Kaufmann Simon BsöPet tn §Ktürn- 4} Fei S258 in Nücabeerg. Die

o) Schmidt & Co. Gescll\Basi mit

6) Gebe. Wernhard in Näenberg,

7) Non 3. Sei in Nävuberg.

8} Neemaun & Lande i Nücu-

9) S. E. Lauex in Nücn®*erg. Die 10) Voxriches Steinmüller in en Gesell-

11) Frie Bererlag8anLalt ub

12) Commerz, uud Disconto, VBavk

Nür ubexgex lum iniunz Tube

14) Séjermez & Co ia Nüleubezg,

15) Brauns M Tarnenbezg in Niüv2- tft auf den GesellsGzfter Hubert

16) G. S. Keneermavn in Näeu-

Nürxuberg, den 18. Februar 19920, Amtsgeri@dt !Kegtitergzri §t.

Im Handeisregiftrr wurde heute etne

A. Adteilung für Ginze!firmen : Dtîe Firma Vau! Ott, hie. Inhaber :

Die Firma Christian Ott, hiex ist

B. Defellshafttfirmen : Die Firma Dorner mxd Dinkelacter,

irma S. VeHlesfinger

Den 19. Fcbruar 13920. Württ. À

Ämtericter Dr, Lipp.

Das _AmttgertHt, OsIs, Schies. [1190970] | 2lanos, Vgl. [112083]

Im Handekeregister Abt, A (ft heute

Paal Rehleæ in Pillag, eingeiragen:

ift bei der Firma Nodext Meu’oefer in Pillaa om 17. Februar 1920 etagetrageu:

(nisgerigt Oezhrinugex. ist Proknra ertei

iragzn wgren:

Schiwerbifegex in Plauen Nr. 3607:

O49. [11953713

Ja unser Handelsregister B ilt bei der uner Nr. 56 tingetraaenzn Expori-Deo- lellicaft mit beschrüukter §aftting in Optligs bei Solingen heute eingetragen worber, vaß derx Kaufinaun Hans Teubex, Ohligs, as Geschäftsführer ausgetreten t und an seine Stelle ble Kausleute Moriz Coloriusg, Ohligs, und Hans Langeubruch, Elbzifelo, a!s Geschäftsführer eingcixeten find.

Ohligs, den 16. Februar 1920,

An1it3gericht.

t r M S An n

DI®kermt gu. [119072] Im biesigen Handelöregisier ift heute eingetragen worden ; 1) auf Blatt 306 die Firma Se5riidzr Deehald in KleinneuschEuberg. G.sell- {after sind: die Holzr-arenfabrilautcn a. Heinri Oswalo Herbold, b. Ernft Gmil Herÿo!d, e Ernit Hermann Her- holb, sämtli in Kleluneuihönberg- De Sefsell'chuit hat am 1. Januar 1920 begennen. Avgegeßener Ges@äftezweig : Hslzwarerfahrikatior. 2) auf Blatt 307 bie Firma Zimagen- maun «& Fhie ia Olbherahan. Gesell- schafter sind: a. dec Kausmann Emtl (Fotihad Z-maermarn în Olbernhau, b. der Kaufmarn Max Hugo hle în Okerneushönb*rg. Die Geselisha|t hat am 1, Jaauar 1920 begonnen. Aangegthenex Gesäfisz weig: Hande! mit Haljwazen, Dilbeeuhait, den 19, Februar 1920, Arnt8gerth:.

Porte. [118655} Dasdelszegisterelnt«äge. Firina Wiihelaa alf, Atctocugosell- saft in Pforzhim. Dur Beschluß der Generafv:riammlurg vom 10, De- zember 1919 wurde bas Grundtavital um §50 C00 „é auf 1 790 0C9 s erhöht. Die Erhözung bat stattgefurden. Die Ar 9- gake der Littien Ut zum Rutse von 1209/9 erfolgt. Dire Besluß derselben Gr- urralvcrsarmluna wurde die Angake ver Höhe des Grundkzpltals im Gesells&afts- vertrage aeändert. ; Amtsgericht Pfoxzÿtim.

Prorsheim. [119981} PDazuhbelsregiftereinträge. 1) Vie Flrma Jctexrsbater Nai werke Vietfee, Zipfel & Cie. in Fiter8bas ist erlosGer. 2) Firma Wriansteiner & Meien în PVfecrzheim, Deimltngstr. 27, Die Ge- tellshaft ift aufgelöst und die Firma er- loîen, 3) Firmn Friedri Meier tr Bforz- Haim, Deimttngsir, 27. Inhaber ift Kauf- mann Friedzl Meter fu Psorzhelur. (An- gegebevez Geshäftezweig: Karz- uäd Ga- lantertewarenbandlung.) 4) Vie Firma Nobert Leich: Dausa- Potel ia Pfovaheim t! erlosden. 5) Die Ftima Kunzmanxn ck Stier!e in pri Aber Linveustr. 7, wurde in Gottlieb Burkhard celnd:rt. 6) Firma uguft Stein in Pfotz- Beit, Oesiliße 87, Das Ge\häft giug mit dex Firina auf Kaufriann August Stein Witwe, Marte geb. Bock tn Pforz» het, über. 7) Firma Wagner & Hüzlimann in Bfarzbeian, Hovenzollern{ir. 90. Die Geselischaft tit aufge! Der di6kerige Wesellschafter Ichanz Georg Hürïtmann ij alleinizer Inhaber der Firma. 8) Dic Firma Max Nets in Vîot!z- Heim ist erloschen. 9} Firma Wir «& Navbis in Vf9%4- heim. Wesiliß: 44. Peridrll& Lafteube G-fe2schafter find die Kaufloute Weorg Blum und Emil Kappiv in Vforzhetm. Dffene HandettceselllGZaft seit 18, Fe- biuar 1920, (Ungegabener Gethäftgzwetg: Gali warengroßhandlung.) 10) Die Firma Car! WW. Soppeli in Pforzhein ist aloschea; von Amts wegen gz} scht, E A miegerichi Pfovgheinnt. fo Zei. (1190832) Sanbeisrrgistertinteeg. trma Bar sa-Poiel-Peselischaft mit Beschrüufte! Haftoug in Pforzheim Geiellicialtävertmag dieser Gesellsczatt mit bescz1änkter Haftung vom 13. Februar 1920. Ser G gcystand des U t*enebm-ns ist der Erwerb uad Betrteb des Hansa- Votils tz Pfor¡heim sowie der Cræwerb und die Beteiliqung an ägnlthen Ve- trichey, Das Stammwkopita]l beträgt 30 000 4. GBeschäftaführer tsi Kaufmann Sit Nelken in Bader-Baden. Beim Vorhandensein zweier Gr\Säftsführer er- | folgt die Vertretuna du: ch beide GesFäste- führer geumetnhafild. Dint3uevicht PsouzYsin,

LPARRAW, [119084] Jp unser Hendel9regtfler Abtrilurg A it bet vex Firma E. SeZoelex, Ju.

De Firma tit erloschen. Pillau, dea 17. Februar 1920. Das Amrtôgericht.

Fiitan. i: [119085] In unser Handelgregtster Aö5teilung A

Dem Nicolai Fal? Jansen fn Memel Villa, de: 17. Februar 1920,

Ja- das Handelsregister ift heute tinge- a, auf dem Blatte der Firma Otto

E

R E u E S E I ISIET s S E S S S S E S

Plauen ift in das Havdel3zesGäft einge-

ex Kaufmann Ernst Walther Wolf fu

it die Herstellung uny de: Vertrieb von

aller diesen Zweckeu dkenenden fowie die Vorrahme aller bierauf bezüglichen Ge- {häiie. Das SGSrammkapital beträat 709 000 #. Zun: Seschäftsführer ist bestellt: Fabritdiretior Anbreas Becksz in Eberswalde. Dem Febrildireltor Albert ael S ais in Grer3mwalde ist Vrokura erteilt.

IAtOnows i [119098}

Nr, 36 ift bei der Firma Eti2L’s Nachfl. Inh. Kaufmanns Nichard Zachen heute Fp eingetragen worden: Die Firma

Rathe 0W. 1119091)

Nr. 276 lt bei der Firma Caxl Mohrx- tian in PLemnitz heute folgendes ein- getragen worden: Die Firma fist erlos{heun.

RathEB9W7s [119097]

Ne. 396 tit bei der Firma Zilhelm Ulxich Sriefsack heute folgendes ein- getzagen worden: Dis Firna tst erlosSen,

RAtRenar. {119092}

{st unter Nr. 506 die Firma Viele- felver Lrineshaxs §. Krone & anf, Rachersw, und als deren alleinige Inhaber her Kaufmann Hermann ions und der Kaazfraaun Arou Ganß, bctde in Nathencw, als offrne Hande!s- giiellsGaft ringetragen worden.

1320 begonnen. Zux Vertretung ift jeder GBesellsZafter aPein ermächtict.

Rathezem [119096]

Nr. 24 1 bet der Firma Kilhelm Vabezazien heute folgendes eingetragen worden: Diez Firma ist erlos@en,

Ratkenawm [119095

Nr, 231 tit bei derx Firma Wilihelta Stern, Ratheuotyv, beute folgendes cin- getragen worten: Die Firwa ist erloschen.

Ratheno {119094]

Nr. 30 ift RKiekcerr &ck Co. Aktienge: ellschafe, Mo heute folgende eingetragen worden :

verisammlungsbes{chluß vom 16. Februar 1920 num 950 000 erhöht und beträgt jet 2 000 000 6.

vom 10. Januar 1920 tf der § 4 Abi. 1 dar Sabßungen geändert.

A ai G W. 112039}

Nr. 294 isi hei der Ftrma Wilóelm eiae in agde. §. e aas olgendes eingetragen worden: Die Firma ist ‘erlosen.

Matherot r1 19080; Jir. 130 it bei der Firm2 LTazxl

Krehwas heuie folgendes eteogetragen worden: Die Firma ift erkoïen.

RailocoT [119093]

treten; bie Desel saft bat am 16, Za- rvar 1920 begonnen.

b. aus; dem Blatie dec Firma Wolfram ««& Wolf in Viauezu Ner. 1801: Der

Kaufmann Paul Otto SSwvertéfeger in Plauen ist in das HandelsgeiSäft einge- treten; die Gesellschaft hat am 1. Zanuar 1920 begonnen.

c. auf Blatt 3635 die Firma Carl Walther in Blaue urd als Inhaber der Kaufmann Caxl Wilhelm Walther

daselbft.

Angegebener eres: leh Sp:zialg{e

und Kommissioutgei äft, für Barmer Artikel.

Plaueu, den 20, Februar 1329, Das Aint3gertcht.

Potrcam. [119037]

In unfer Handelsregister Abteilung B ifi beute urter Nr. 113 de GesellsFaft mit dbeschränkter Haftung in Firma etdweiguliider!afsung Votsdam der Fiemia VLüsscher & Poffmanzn mit veschräcrftec Saftung, Cbzexswaldc“ mit dem Sth tn Lo¿Lam etngeiragen worden. Der Geseiicarisvertreg ist am 7. Mai 1865 feiítgeitellt, abgeändert und erläutert dur@ Beshlüfse vorn 15 Juni

1899, 10. Ma! 1900, 14. Zunt 1901 und 7, Deteraber 1905. Jedem Geshäfsführer sleBt die selbständige Veetretung der Se- sellfeßaft u, Segensland des Unternehmens

Asphalt, Ksphaltplatten, Dapapyen und äbnlichem, die Herstellung unv der Erwerb

Potsdam, den 2. Februar 1929. Das Amtsgericht. Abteilung L.

m

Sa unser Handelsregister Ateilung A

it ezlosSen, Nathenety, den 9, Februar 1920, Ämtsgertt.

In unser Handelsregister Abteilung A4 Natheuow, dea 9, Februax 1920, Amtegeri@t,

In unser Handelsreçifter Abtetlung A

Natÿcnow, den 9. Febtuar 1929, ; Amtsgericht.

n R Ee

Ja unser Handelsregister Abteilung A

Die Besellszafi hat am 10, Februar

Rathenow, dea 11. Februar 1929. Amtsgericht.

In unsex Handelzeegisier Abtelluag A

Nath2woin, dea 3. Februar 1920, Krintsgertchi.

Fn unser Handelsregister Abteilung A

Rath2291, ven 13, Æhruae 1920,

Atratsgericßt.

In uxser Saadalseeailier Nbteiluag B ei der Firma Frtedrich

Das Srunbkopltaï ift laut General-

Durch Generalbersamm!ungC(bes{luß

Ratheagow, den 16. B 19209. ArnitgeriZt.

Zu unser Handelsregister Abttitano A

RNatheuctw, dezn 17. Februar 1920. Amtsgeridst.

In unser Handelsregister Abteilung A

NRaileuow, den 21. Februar 1920. Amtsgeriæt,

In unser Haäandel8reglisi-x Abteilung A

Ratsaxois heute folgendes eilrgetragen worden:

Die Zweigniederla}sung ift aufgeboben. Lie Ens des Direktors Sauer ist erloschea.

Nathcnow, den 21. Februar 1920.

Amisgericktit.

EBRavonshurg. [1192100] In das Handelsregister if beute ein- getrageu worden: Abt. für SBesellsGaftsfirmen : Neu: Die Firma „Ratveusburger

Dasftang“ ir: Navzu3buerg. Gegenstand des Unternebmens i die Fakrikatioa und dex Handel in Stickereien aller Ärt. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 300 000 #. Der Gesellschzftsyertrag ijt am 30. Januar 19?0 abgesSkossen, Be- {äftsfübrer ist: Franz Zürn, Fabrikant in NRorschah, Stellvertreter; Nechtt- anwalt Alois Härle in Navenétburg.

Neu: Die Firma „Sager 11. Nägele“‘, Däse- U. Vutiergeshäft in Raveus- buvg, Offene Handeksgejells@ast seti L. Januar 1920. Gejelishafter sind: Frauz Egcer, Käsehändler, Maria Nägel- ge: borere S®mib, Witwe des Paul Náge ; K4sers, beide in Ravensburg, Die DSe- sells®@aster habin des Geschäft aus dem Na®ßlaß des verstorbenen Jnhabers der Firma „Franz Egzger, Inhaber Pau! Nägele®“ üvernommen und betreiben cs unter der reuen Firma unverändert weiter.

Bel der Firma „VGrikettpreßwerk S. wit brsEräuktee Sastanuç“ in Nav223- buegt Die Firma ist crloschez; die Fe- lells@aft ist ausge: das Geshäft ift auf dle Etnzelfima „Paul! Maag, Apotheker® tn Ravensburg übergeaangen,

Bet der Firma „Deutsche Napid- Vejsellschasi mi: beschräukter Haitzzg Naveus8durg—Planuea i. V.“inRNavcxL- brer Die Besielung des Friz Ammann, Baufmanns in Ravensburg, als Beschäft3- füßrer i} erlos@en. ei der Firma „Spiriitus- u. Peef- hefc-Fadrik Weingarten, Gesclsaft mit beschräüuïkter Hastung“ în KBei:- garten: Die Besiellung ves Karl Höfel, Kaufmanns in Weingarten, als sv. Ge- [äftsführer ift erlosch2n.

Abt. für Einzelfirmen : Neu: Die Firma „Jose? Vlesfiag“, Handlung tn Glas-, Porzellanwaren u, Haushaltingsariikela u, Großvertrieb ia Glasflasez ia Raveusbura. Inhakec Josef Blessing, Kaufmann in Rayensburg,

Bet der Firma „Franz Sager, Ju- habcr Paul Nüägele“ tu Nav1us: óurg: Die Firma ist erloschen; das Geschäft i auf eine offene Handel3gefe A- ihatt übergegangen.

Bei der Firma „Louts Walctar, voxmals Tharm“ în Navzu8burg t Die Firma tourde geändert in „Lotsts3 Walker“.

Die Firma „Schuh- und Konfektions- haus Mezxkur Siegfried Souder- maun in Navensburg. Inkaber Stezfried Sondermarn, Kaufmann ta Ravensbut g.

Bei den Firmen: „Schubhaus FWerfur Gustav Simon“ und „Kon- Feition5jous Mezrkue Sizgfzeied Sondermann“ in Ravensbnucg 1 Mit Wirkung vom 12, Februar 1920 an führt der Inhober dieser Firmen, Skegftkced Sondermann, Kaufmann in Razepsharg, die gemeinsame Fizma „S@huh- u. Forn- fertionehas Merkux Stier fried Soudermonn““,

Neu: Die Firma „Vaul Maag;, RMpotheker“, Fahritation und Werttieb cemisd - pharmazeutischx Präparate, Trockungsanlagen, Brikett‘erung, medi- ainis{e Kräuter in Magen nen Jn E Paul Mag, Apotheker in Navens- arg.

Den 14, Februar 1920.

Ms Raves8d8%6. misöriFtecr Fa ch.

WGK'SWSDKRTZ« 11865071 In da3 Handelsregister wurde heute eingetragen:

l. Die bigher von Johann Röbel in Eilsbrunn unter der Firma „Zohan Röhr“ mit dem Sie in Eil3breun betriehenene Bierbraueret mit Gastwtri- saft und Brennerei wird scit 1, Februar 1920 von dem Bierbrauer Scbatstian NRöhrl und dem La: dtoirt Fzkob NR3br!k, beide in Etlsbru1nn, in oftner Haadels- geseAs@Faft unter der gleihen Firma „Jo- ann Röhrl® mit dem Gie in Eil9- runa weiterg-\üh:t, Jeder dez Gesrll- sdafter isi allem ¿ur Vettreiunz und Zehnung der Firma bere§tigt. E IL. Bet der offenen HandelsgeselsYaft „Sras2r L NorxblBler“ in KegenE- bur Die Besellsdaft hat h infolgt Aus cheiders des Sescellsostens Gcorg Grasfer ausgelöst, Dxs Geschäft wich boa dem welterea Gesellschafter Georg Jostf Korabihler unter der bléhertgen Firma „Graser & Kornbichler* mit dem Siße tn Negenvbburg altin fortgefüket.

11, Dei der „„Futexrat’oualen Tranuêport - Secfels@aft U. W.““,

H wveiguied ens in Regeunsbuxeg t

wen: Emil Grüufeld und Alfred Keiuish,

beide in Wien, warde Gesamtprokura r ach)

Maßgabe des Geselll@haftsverirags erteilt, IV. Bet der „Päute-Vertorrtungs-

Setelstaft mi: defhrünukter §astung in Liquid.“ in Negexdburg1 An Stelle des versiorbenen Carl Ludwtz Braun ist nunmehr Liquidator die Kaufrmaannüwiiwe Franziéfæ Braun in Regen9bur g.

Negensbueg, den 19. Februar 1920. Amt3gerkcht Regensburg,

Nr, 489 tit bei der Firma Kaxl Ruhuke,

StiÆexeituezk G. mit beschränkter

Dad ; Selbsiabho aße 32, bezogen werden,

4) Handelsregister Reiben, [19104] | Binz und Cramer, Geschaft mit beswräukiex Haftung in Vachaxaÿ. Gegenftand des Unternehmens ist: Die Be:wertuug von Spiritus, tie Herstellung von Spicitus und spirtiushaltigen Prä- paraten sowte die Herstebung und Ver- Gehige Anuhabir: Arthur oro Sul: vg von E en, Se und anderen alter Wilhelin Gustav Mats, Kauf- | pharmazeutisen Präparate. M | Das Stammkapital beträgt 20 000 . Gesäftéeführez find: t Apotheker in Ba@arat, 2) Heinrich Karl Cramer, Kaufmann in Gachacaä, Diese sind auch vie Geiellschafter. Suiails De a ate ist am 10. Fe- ene Hanbelögefellias?, Die Gesell- f brvar 1920 abgeichlojen. ct bat a Ä 4 i S Goa, den 14, Febcitar 1929, Das Amtsgericht,

Ei: traruag tv has Daudelêregifter.

Abtetlung A Ne. 67, Firma Waren- haus Setorih Mwafen Sthisfbek. Der b'8herige Inhaber K 1: smanu Heinrich edr! Moaßea tun Schiffbek ist gelösckt.

lute ta Hambarg. L Die in dra Betriebe des Geshäts Hes qrôndeten Forderuvrgen und Verbindlich- fatea sind helm Gewerbe dur@ Az:thur Ma: und Walter Mants nit mit über- egangen.

haft lat am 1. Ó bieiabek, dea 10, Februar 1920, Das Amtsgericht. Steele.

Reinke. MURNO Etutraguneg ins Danubelsregister.

beer Warteuvaunefsellsch«ft B. See- naue «& Vos. in Reine, Kommanbit- gesells ft.

Sttmann, Kaufmann in Hamburg, und | Dr, Sustav Bauer, Dire kter in HamHurg-

Petersen in Hamburg mit einer Ver- möendeinlaae von 100 000 M, 2 y Me Gesellsch ft hat am 27. November | solgeuven Personen : 919 begonnen. Neiubek, ten 11. Februar 1920. Gris u Sid G b e R , Das Am}bgeri@t. Stesle, den 18. Februar 1920, Reinbek. Eiutragnsg [119103] Dos Amtsgericht. in das Baudelsregister. Steele E | Abteilung A Ne, 101. Firma: #Fried- 2 ti@ Jahnke, Schiffbek, Inhoder: | x „7te unter Nr. 21 der Gemeinnützige

filedrih Jayncke, Kou)manu, Schlffbek. | g quverein Kray, Akiteugesellschaft

Reinbek, dea 16. Februar 1920, mit dem S!g in

i RoztseK, Mecklb, [119105})

firma Louis Reoeske mit dem Sl F NostoΠund als deren Inhaber Kauf-1 f

00 Lou!s Noeske in Noftock eingeiragen wo d2a,

Rostock, Becke. [119106]

fima Aug. Cords, Hierselbst, einge- kagen worden: M Die dem Kaufmann August (Tords zu A Roioed erteilte Prokura ift e:loshen.

P rioAie L E age es In unser Handelsregtiier lg. 3b B anten: M i bei der AktieugeseWschaft der Dil, Neibe à vier Stm

aarious, b M A 6) t j m hlen Handelöregister Ab ¡o Keay ete O Nr, 529 t beute die Ftrma axi We- ¡Rostentahl & Ba§rc

leslo in Saarlouis und als deren Zn- ! mann Sustav Tautorat ia ay 8) Berg» } bover der Kaufmann Kul Waleu?o ra- ! mann Htrrih Käm selbi cingetragen worben. Geihäft8zæetg: L

Dritte Zeutral-: D um Deutscheu Reichsan

E A aw C E N D E DORODSOOENEO S O OODO S OOO D O T E DO Ä T N m S E R A F

andel8regifster-Beilage zeiger und Preufzischen Staatsanzeiger.

Berlin Donnerstag, den 26 Februar

1920.

M 4s.

Dex Juhalt diejer Beiluge, in welcher die berinutwiächungen über L, gustôs, 8, Zeiheu-, 9. Mustecregifier, 10, der Ürheberrehtöeiniragôrolle jowie 11, über Konkurse und l civemt besonvercu Vlatt unter bew Li

Zeutral-Haudelsregister

eciralGHendeltregtster für das Deutsthe Reich kann dur alle Postanstalten, tn Berlin ntralaYs an \ ins id Staatsanzeigers, 8W. 65, Wilh

ebruax 1920 begounen.

0 ra m MOEERS en I R

Das Amusvgericht.

In das Hanubelaregister ift heute die

Rosto, den 13. Frbruar 1820, Amtsgeri@t.

Ju das Handelsregister tf beute zur

Roftoƌ, den 17. Februar 1920, Am#t8geridt.

r'ktinaëmitgliede zur Vertceetuug ber?

Q

e und A'ppoit sämtlicher Waren, Egaelamnié, den 14. Feóruax 1920. Tas Amisgeutht,

ran ma raa a Ara A Adr

Y Lasviouie, [119114]

„In das Hanbe!sregtfiec Abt. A Nr. 530 i heure t) Firma Josef Weis in Saarlouis und ais deren Jababder der Kaufmaun Fosef Welch daselbst ein- w'tragen worden. Gesckäfi8iweig : Groß- andiurg tn Koblen uv foostigem Brenn- tnaterial sowte Lanhesprodukter. Sagelonis, den 17. Februar 1920, Das Amtsgert&t.

Baraa,

Ja unserem Handelfregister Abt. A‘

vurde Eeute bei dex unter Ne. 50 eiu-

dtlrogenrn Firma Weorg Bick, Sagan, ; einaetragen, daß dec Kausmann Walter | Vik aus Sagan tn das Geschäft sls bdersönli§ hastenver Ses-ll\{haster cin- M getreten ist, Die Gesellschast hat am ‘1. Januar 1920 begonnen, Zur Ver- lretuyg der Gesellshaft ist jeder ber beiden eseDshafter ermädtigti, Lie Proïura (8 Kaufmanns Walter Bick ist somit H 130 n. Amtsgericht Sagan, den)

« I, 20

atenie, 8, Sechranbmustex, 4, aus bem Paudels-,

:intr ; pp. vo Fatentauwälien, 2. i t E 3 ahrplaunbelanntmahunges bex Eisenbahnen enthalteu find, ericheint nebt dex Waxenzsiheuh

12. bie Taxrif- unß

für das Deutsche Neich. @-. 480)

Das Zentral-Handelsregister iür das Deut: Neis en tn pp Ma LSS, e Fe Peda, Ö I ê A L a ck a6 4,50 #4 f. d. Vierteljahr. ——- Einzelne Nuramern kosten «— Anzeigeuprels für den Naum einer ® gei, 78e er ah dur die Gesäftsitele des i e 1,50 4. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag von 89 vH. erhoben,

4 à i i i t

Std Im hiesigen Handelsregifter B tit heute 10 eingetziagen

1119139) f k, die Firma Wifa-Werke Bauer, Meyelex & Co. Siy Sanbel8geselschaft seit 1. Februar 1920. 1) Ka:l Bauer, S@Slofjex in lor, 2) Wilhelm Metzeler, Elekt: o- tehaiker in Neu Ulm, 3) Karl Pfannku®, Fadrifant in Göppingen, Fabzuifation und WBeririeb vos Neuhetten.

119116} Tarmowitz. / Sa unser Handelsregister B ist beute unter Nr. 24 die Akt'eogeleUlschaft „QOber- chzlefische Distoutobantk“, hüite, mit einec ZweignieherTafsung tn letztere unier der Fi Oberschiesishe Disloutobaut Nitiea-

in Ulm. Offene urter Ne. d Grselischaster

Taruswiÿ,

d. Giterrehiss, ü, Bereits, ¡M eus

GSrselsFafter: Eugen Kürzinger, Wetn- großhändler e Würzburg, bither Alletn- irhaber ter Fuma, Ioseph Kürztager, Wein zroßhändier in Würzburg, Geichäftzwe!g: Weingroßbandlurg. Erbe 8, 13. Februar 1920.

iRegtiteramt Würzburg,

geselschast, Zweiguieserlafsaug Tar- n90ih“, eingetragen worben. i

Gegeuitand des Unternehmens ist der Seirieb von Bankgeschäften allèr Ati, Das Grundkopital beträgt 300 000 #6 und 300 auf den Aliten zu je 1000 eingeieiit, Der So, iellsdhaft2vertrag ist am 20, Januar 1920

E klärungen des Vorstands find für die Selellscaft vebtndlih, wean sie, u. sofern ber Vorstand nur aus einer Person besteht, von dieser odex von zwei Prokur sten, þ. fofern der Vorstand aus mebreren Per- sonen besteht und dex Auisidterat nicht einzelnen yoa ihnen die Befugnis Bletuvertretung erteilt, eniweber von zwe! Borstandsmitgiiedern oder von etnem Vor antsmitaliete / oder boa zwet Proturisten abzegeben werden, Zum Vorstand ift der Stadtrat August Fock în Kön!gshütte bestelit.

Die Witglieder des Vorstands werden dur den Auafchtsrat b: stellt,

Die Gründex der Gesellichaft sizd:

1) Rentier Ignay Seidler,

2) Bubhändlex Felix Williméky,

3) Prokurist Theovoc Chaai,

4) Prefurist Leo Ernst,

5) Kaufmann Salo Dio,

sämtliche in Köntgtbütie.

Diese haben vie sämtlichen Aktien zum Nennbetrag bar überuonmnmen. Mitalieder des 1, Aufsichigrats sind:

Den 19. Februar 1920, Amisgeriit Um. LandgeriGisrat Rüter. Wirakaurz, ) Fräukische Baouwarea Gesellicafst mit veschcäufter Susiutg, S } Stellvertreter der Srschästs| ührer ah 1. Februar 1920: Otio Feïstl, Haupt- mann in Würzdurg- Würzbaueg. 7. Februar 1820. Negisteracct Würzburg. Wür burg Seigr. Stöcker Ziveiguicdrriassung Siy Wür zduarg. ) Prókuara des Negierungebaumeijters Wi!- helm Wild in Würzburg ist ezloshea. Der Prokurist Gruit Aurand in Côln- Müklheim if für S allein zur Ver- ixetuag ver Firma bercchttgt, Dem Diptomtngenteur Nihard Bart in Côln-Mühlheim, dem Vberingenieur Wilbelm Lange in Côla-Mühlbetra, dem Obertagenteur Heinrich Rigertel» in Gölu- dem Odberingenieur Alrxander Rumblexr in Côln-Müßlheim ift Gesamtprokura der Art erteilt, doß t+dex von thnen mit einen audecen Po furißea zur Verirctung der Firaia b reGtigt ift. WWürgbrnrg, 10. Februar 1320. Megisteramt Würzburg:

1) Adam Binz,

Ja unsex Handelsregister Abt. B ift n DeE unter i 9 eilaeteagezien Baan ) Ki s „f gesellshaft in Firma Wktiengeise a E N aa ein Aaho!isthes Gese Neuhaus Steele ein- getragen wozven, daß der Vikar Hubert und dex Saug erer : ÿ - Nholr ! Frtedrich Küper aus dem Veorsiand aus- Per ontich Yaftenbe WesellsYaltet : Wolf Drbiaden und an deren Stelle der Vikar Be Wagner und eee a L t t Peter Stricker zu Steele zu Worstand9- Kommand!tist tft der NeGtsanwa!t Dr. Fitalledern der Gesellsaît bestellt sind. Der Varstand besteht gegenwärlkg aus Vikar Peter 2) Bauunternehmer 3) Konditor Franz Fier,

TBücgbnrg,

Prokurtsten Gat pers

Mürlßeim

Wagner ,

5) Güterrechts- register.

Groessrudeztedt, (119614) Zu unser GürerreStsregifer tit heute auf Seite 38 fol2eudz Vereirbarung der Eheleute Binimermaun Bruno Lermaun Seorgi und ver Auguste Therese Ottilie Veorgi, geb. Vie, b:ide in Krauichbdorn wohnhaft, eingetragen worden: Durch Ehevertrag vom 16. Februar 1820 ifi die Verwaltung und Naßntießkung des Éhemenns am Ver- wögen dex Evefrau auszescklofsen.

Großrudesitedt. den 17. Fehzuar 1920. Das Amitgertiht.

meren n

E R, 119533]

In unjer Güterre(ttregister ist - heute

e‘ngetragen worde», daß für die am

S:ptewber 1912 in Berlin ge-

\c{lofiene Ehe des Wet:häadlers Walth: r Wuthzenow in Waxeu mit sein r She- frau, Emma geb. Ttephau, durch Ghe- vexirag vom Ll. Junt 1914 unter Auf» hebung des bis bahin giltenden Güter- rets Gütertrennung vereinbart ist.

Zéares, den 20. Februar 1920. Piel .SHwerin\ches Ämtögerit.

1) Gürgerraetter Carl W alo Kosterl‘,

3) Stadirat Konstantin Sæwzarla, 4) Holzkausmazn Pein abritbsfiger Paul Sonsaüa, fämilihe in Königshütte. i Die Berufung dex Generalversammlung erfolgt durch ten Vorjtand oder den Auf- fichisrat durch öffentliche Bekanntmaung. Die öffentllchzen Lekauutmachsngen der Gesèll chaft «erfolgen | einmalige Veröffentlichung im Deuishen uud im Awtsbialz Regierung Oppelr, soweit richt im Seseß Sagung etne mehrmalige Bekanniwahurg vorgeschrieben ist, und außerdem in ben vom Aufsichisrai zu bey timmerden, bie Gültigkeit der Veröffent» iung nit bedingenden Zeitungen, z Amtsgericht Taruowitz, 19, Februar 1920.

G E, Wilhélin Dornu#g, burg. Die Firma f erloschen. Würzburg, 10. Februar 1920. Registeramt Würzburg.

WArzBarg. Möder! & KeLer, Siy LBiesent- Hand:lsgesellsast

Gesellschafter: Klemens Möderl, Elektro- teGuikec in Wiaseatheid, Heineih Kelier, Kaufmann in Wiesenthekd, ¡ Geichästazweig: HandelsgesellsGaft zur Ausfüßruorg von eleküutichen Lichi- und Kraftaulogen und zum Handel mit elek. tuischen Maschinen. Wüxzburg, 10. Februar 1920, Registeramt Würzburg,

M ArzZbDurg. i: i Siddelfabril Steigrrwald, S'y Wieszutheth.

dardelîregister Abt. B tit i | Fn unser Handeltregtf j 9) Sustina s, eltrigetragen worden. Der Sesellsha!tsyerirag ist am 28, Qkitobex 1919 und 28, Januar 1920 festarstellt. egenstand des Unternehmens ift die Herslellung preiswerter Wohnungen die mindexbemittelte Bevdlkerung. Das Grundkapital beträgt 180 000 (6 und ist eingeteilt ia 60 Aktien über je 1000 „#6 mit dem Busitaben A, 180 Aktien über je 500 # mit dem Buchstaben B und 120 Aktien über je 250 6 mit dem Buch- staben C, fämtlie Aftten auf den Namen Die Aktien der N:ihe A können der Aktionáre mit lmmung des Auffichtärais in Inhaberaktien umgewandelt werden, Rethe B und © fônnen rux mit Ge- Nktiengeselisck«ft Fa der Haupfyersamms- lung gewährt jede Akte d-r Neihe C eine i Stimme, der Rethe B ¡wei Stimmen, tet

1. Sebrnizar 1920. rechilsgüittga

Neichsanzetger

oder în dee

Die Aktien der

err C IT T D E ORE N A CAS

' {119 144} In das Handelöregtster wurde heute elugetragzn: i 1) Abt. für Vinzelfirmen, a. die Firma Petarich C. Uet, Haupintederlassung ia Uin Heintih Chrißian Ul: Chi u-gie- und LOrttopädtemehaziker in ÜUlw. Heriteßung uns V rtiteb von äralihen Infirmeuten, o thopädtihen Apparaten und Keatiken- tflzgeart.kiln. b. die Firma ugust Lckitveigert, Hauptniederlafiung in Uim. August Schwelgert, Kausmann in Ulrn, c fle Frma Johannes rit. H wPk« ned n E, A anres Friß, Kautmann tîtn Ulm, ; T7 0D Puch, dauptntedeilofuag in Uin. Deren Durch, Kaufmann tin Ulm. Sotilieb Hotbein,

8 p R B T E T E L TEDA

nehmiguog der

tragea werden. U ina, onawm.

«e Mgen.

uma is eclo!(en. i

Würzburg, 10. Februar 1920. Megisteramt Würzburg.

Würzbarg. Grimmex, Siy Wüizkurg. r Griamer, Kaufmayn in Würzbuig.

Gesckchsftszweta: Herjitelung und Handel mit chemischen Frzcugalfien,

Würzburg. Li,

Der E : j ! beftebt aus zwei oder mehreren Personer, i e ao 5 a, E dur® bey Aufsihh!srat bestell? werd-n Gen-raldtiekior Dr Otio Fried V-inlig ist aus dem ‘orstande a #- A eschie»en, 2) dem Ditponenten G stav F Nueje ing Dillingen ist Wrokvra ertcilt ta j der Weiss, daß er gernetinschzfilih mit tinem andexen Prokuristen odec mit cinem j

Union Te&nik,

Die Bekanntmachungen dex Geselischaft Inhaber: Karl Otto

e: folgea dur dea Deu's-n Reichs, uúb | Preußii@en Sisaksanzeiger. i : Hauptvèriamwlung exfolgt durch 3ffeailihe SekanntmaGung în dem Deutsches Nei» und Preißijchen Stxais- De G Dee der L 4 nd: 1) Die germetiterei Vcay-Leithe?, | Wlebschaft E 1920 l 2) die irna Fei Gickensceidt in Kray, aarloui?, den 14. Hruar 19% } 3) Bergmann Wilhélm ‘Möller In ray, | Tas fimtsgeridt, : 4) Avstreichermelsier August Sulz in; [119113] Kray, 5) Bauunternehmer Johaun Beine ; ofene Handelogesell' ait ch in Kray. 7) Berg-

irujung dez

Fehruan! 1920. Negisteramt Würzburg.

i Üu Purge.

fis Mühieisen, Kaloufaliwaren-

großhaudlung. Siy Würzburg. Die

Firma it exlo,chu. Würzburg, 12. Februar 1920. ë Reglsterami Würzburg,

Würskurg. Karl Höhne. Siß Würzbueg. In- i haber: Karl Höhne, Kautmaua tn Wü:1- Ses(äf1sz weig: Großhandel für Fnbustrie und Gaubedarf. Würzburg. 12. Februar 1920. Negtsteraiat Würzbucg.

._ die Firma | Hauptntederlassung in Ulm. ha! : Hoitlkeb Hoelodeio, Mechanikermeister in ul

mm.

f. die Firma Matthänms® Schmid, Hauptatiedelassung 1a Urspring, O.-Y Matthäus Schmid, ; Molkereidesiyer in U [pna ae L r

1 egroßhandlüng, ü Le lgE M S doccteliball bat At a0 rl Siopperx, Haupt, } Die offene Har delsgeiel]chait ba am v Betti 25, Januar 1920 aufgelöst. Das Ge\chäft (Weingroßhandlung) giag über an deu Kaufmann Salomon Vorn in Würzburg, g in Ulmz Das Ge- ; bisher Gesellschafter ter offenen Handels- die Ehefrau | gesellshaft, ber es unter der seitherigen

12 Februar 1920. Registeramt Würzburg.

Würzburg.

Gebrüder Leopold, Siy Kleinulang- i Die Firma is eno!cen. ? Prokura des Heinemann, Leopold, {si

„x ta Kroy, 9) Rektor 10) Gemelsube-s CaiO Gra l K 11) Kaufmann Heinr rofe in Kray. l É Srünver haben sämtiihe Aktien Die Vittglieder des Vors die nur ees na DE N ver Geselischaft berehtigt find, sird der } Molkeret, Bultier- Me SOSA! ote in Kray und | Kcloatalwaren.

Ioseph Sonders Kray. Die ‘Mitglieder des KAuf- Rekior Franz Ntefsen, | Wilbelm Möller, Prokurist j Landmefsec Karl Gaubatz, ustav Tautorat, Bercmann ermeister August

Etunt Niefen Fur Kray, \: kretär Zosc ph

Ghecnowmen,

Kaufmann Heinrich Gr

der L emetodesekretär g. d'e Firma Ga

tedeilafsung in Ulm. Sl i S ufwann in Ulm.

fichtsrais {i der Firma Richard Göbel,

: Bergmann ¿ Naklob Weber, i Bergmann S Hetuorich Krämer, Ansirei [119115 | Sulz, Bauunternchwe: Johann B \ämilich in Kroy wohnhatt, Kaufmann Hermann Bathrach und Architekt Friedrich Wilbelm SHulte- Die mit der Armeldung eingereichten Schrifistücke, insbesondere der Prüfung8- berit des Vorstand®, des Aufsichtsrats | und der . Revtsoren können während der ; Dienflftunden auf der Gerichtsshreiberet C o Deren, U dem Sha bee extt der Revotscren kann cu bet der arbelêtammer Einst genomm-n werden, { Davin Schleicher,

Hauptniederla}an {chäft 1st mit der Firma auf | des bitherigen Inhabers name:s Emina Göbel, geb. Sirobel, in Ulm üterg Dem Ebemann der ZJubaberin, î Gövel, Kaufmann in Ulw, ist Prokura ? erteilt mit der Befuguis zur Beräu und Belastung von Srundsiüken. 2) Abt. für Gesellschaft fizmen.

i. bei der Firtna David Sehleichèr, Tpezialgeschüäst für Nähmaschiues, ; Saßerüder uud Schreibmaschinen, | Vlisseebreunexei, Sg in Ulmx Ler j Wortlaut ber Firma ist geändert in: Würzburg. Spezialge\{chäüft

: Firma weiterfü Wkngzbur

Essen ansäisig.

Würgburg, 12. Februar 1920. Registeramt Würzburg.

V. Kü: zivger, Würzburg.

7) Genossenshastis- register.

AKOR, [118747 |

In unser Genossenschaftsregister Ui

heutz unter Nr 11 die Genessmscajt „Buchdeuclerti-VenossenschaftAkener Zeritneng, eingeteaszeze Denofseuschaft mit bejWzäntter Baftpfliczi“ mit dem S'ge in Aken eing?t:agin worden. Das Sigiut ti vom 6. November 1919, SDegenfiand des Unterveß mers tft die Her- itelung und der Verlag der Akener Zeitung, ferner die RAnfertiguvyg von VruEsachen aller Art und der Vertrteb re:setben im Haadel. Die Haftsumme beträgt 300 „6. Die bft zuiäisize Zahl der Geschäftsantzile ifi ¡wenzig. Die vou der Sewofsenschaft ausg: hende B kannta machungen exfolgen unter lhrexr Ftrma mt! dea für die Firmenzekckchnung vorges- ich:tb:nen Uectershriites in der Akenes Zeug Das GSBeoichästejahr läuft vom 1, Juli fis 30 Junt, Die Mugliever des Vo:siants sind: Otio Fladuoga, Paul Hilg«bof urd Karl Windbe g, säm1lich in Akzo, Die Willeu8zrllärungen des Vora fands erfolaen durd mindesler8 zivei iein:e Mit.li der. Die Zeichnung ge- sieht, indem zwet Mitzlieder des Vor- stande der Firma der Binosser schaft hre Namensueterschrift beifügen, Vie Gin- iht vec Liste der Gencsstu i wolhiend »er Dienfistundea des Gert&is sedem ge» stattet.

Uten, den 10, Februar 1920, | Das Amt3geriSk, j

Wh, Wader, [118762]

Gencessta\{haftsregistereintrag Band T

D.-Z. 61: Bezugs- nud Abietzzenofsen- \aft des Baueruvereins Ober bruch, eingetragene Senofsertckaft mit be- {Gräukter Saftpflit allda. Gegen- laud des Unternehmens ist der gemeins \chafiltcke Ankauf landwirtschaftlicher Be-

varfdartitel uud ber Vexkauf landwirts \Waftliher Ecztugrisse. Vie von der Ge- nossenschaft ausgebenden Bekänntmz?hungen erfolgen im Vexreinsblatt des Bad. Bauern- vexeins zu Freiburg, gezcihuet don 2 Vor- tandsmitgltedern vniter der Genossen- chastsfirma. Der Vorstand besteht aús dem Vorsigenden, dessen Stellvertreter uäd etnem weiteren Mitglied, als welche ge- wählt od: Iosef Frieisch 11, Lant wirt, 1. Borsißender, Bonifaz Sartner, Land- roirt, stellv. Vorsitzenvex, Josef Jetger, Landwirt, alle in Oberbruh. Die Willens ecflärurg und Zeichnung des Vorständs gesGieht durch 2 Mitglteder desselben und zwar in S Aen g L zu au Genossenschafwsfirma thren Itamen bttîs Ful Huftsumme 309 #, höchste Zahl déx EAL A 10. Die Etrsichi der Wenossenlisie is tevercnann während der Dientistunden des Gerichts gestaitet.

iür Näß- uud StihreibwasGhiuen.

den 19. Februar 1920. Sieelé, den 19. Februar 192 Kommanditist ist ausgetreten.

8 Ein Off-ne HandelsgcfePschaft seit 1. Januar} Das Amtsgericht. 1920.

Bühl, den 19. Februar 1920. Bad. Amtôgericbt, 11

G: O E TIRCM R G R: L" A voTDgND D T HAE

a S E T AIEMN T M M B: r

T E II E E C AETRIE E O O) A IE E A I a D “I Zj, R E P U D A LOE M: L E

# c É