1920 / 51 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lobberich. [120561] Fn unser H.-N. A ist heute unter Nr. 262 die Firma Jakob Geraeds in Kaldenkirchen und als deren alleiniger SFnhaber der Zigarrenfabrikant Jakob Geracds in Kaldenkirchen eingetragen worden. Es wird betrieben. Lobberich, den 14. Februar 1920. Amtsgericht.

LübeecK. HSandel8register.

sellschaft mit beshräukter Haftung. Lübeck: Die Vertretungsbefugnis „des Direktors Dr. Hermann Julius Hartwig in Lübeck ist beendiät.

9) bei der Firma Heinrich Wiencke «& Söhne. Lübeck: Dem “Kaufmann

Carl Franz Clhiistiän Berkhan in Lübeck

ist Prokura erteilt. : Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 2.

Mittenwalde, Marik. [120575]

Fn uner Handeléregister A Nr. 49 ist bei der Firma : Kalksaudstein-Zement- waren- und Kicswerkte G. Becker in Die Firma ift

Mittenwalde (Mark), den 20. Fe-

Callinchen eingetragen : erloschen.

Bruar 1920. : Amtsgericht.

Mittenwalde, Mark. Sn unfer Handelsregister A Nr. 53 it bei t Dampfziegelei, Schöneicher-Palu ein- getragen: Die Firma: ist: erloschen. Mittenwalde (Mark), den 20. Fe- bruar 1920. Amtsgericht.

Nolss 2. i [120584] 2m iesigen Handbelüreglsler Abteilur g A

Nr. 116 it heute bei ver Firma Cazl

Wergmann eingetragea, daß dem Ge- \chäfteführer Ch!ijiitan Dall in Prokura ettelit ist, Am19geri@t Neifsè, den 19. 2. 20,

Neuntkircken, S4. 120585}

Im bi figea Hanpelsregister Abt A unter Nr. 367 wurde heute etr gtttageu: Firma Zal9b Rüihliw@x in Neunkir hLw, Saur, 1"d ck09 herén Fahaher Kaufmann Fakob Röbltng în Neunklehtn, Sacir. Ferner unter Nr. 368: Firma Matias Fries in Newtkirehen, Saar, und als deren JIahaber Kaufmänn Mathias Fries in N'urnkbch@:n, Scecir.

Neuakirchem CSa@nr), den 23, Fe-

bruar 1920 | Das Amtszerlgit.

Nora S0 [120595] In. bas Hante!sregister Abt A Nt. 556 ift ain 17. &ebruai 1920 bet der offenen Haadeltgef-U haft Deeagir & Kg. tu Nordhausen eingetragen, daß der Kapitän zur See a. D. Otto Friedri W lh-Im von Bülow tin Wilhelmshaven als persönli haftender Besellschafier in die Gesellschaft eingetreten ist. Amtsgerlht Nordhausen.

Nordh augen. (120596)

Jn das Handelsregister Abt. A Ir. 429 ist am 20. Februar 1920 bet dec Firmá „Moriy Eisner“ in Nordhau!es etr- getrager, baß bie Prokura des Kaufmanns Wa'!ter Eifer in Nerbhatsen erloschen und dêr Genannte als vecsd«li káftetbrr G-sells(aäfter" in bie ofene Hautdelegese \ckchaft ekngeti eten ift,

Amtsgericht No! dhaufru.

Nori ori. 1120527]

Fn da? Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 27 folgentes eingetragen: Die Firma Loges & Nasurusse ift în etne ofzne Handelsgesellschast umgewandelt. Der Kaufmann Maxtimillan Berjamtin MNRasmu sen in Homburg ist als per\önlich haftender GBeselishaftex eingetreten, Die GeselschGaft hat am 1. Januar 1920 he« gonnen, Die dem Kaufmann Henry Cohn in Hamburg ecteilie Prokura bkleidt be- stehen.

Nortoxf, den 20. Februsr 1920,

Das Amtsgerieit,

E24 (Rae A Baut d M T4 ERANCRI t diia.e 5

Meri gem. [120598] Fn das Handelsregtsler, Abteilung süx Ginze'firmen, wurde heute etngetragen zu der Firma Eugen Vecck, Lawpfziegelei nud Louwar vfabeik tn Neuffemt Die Firma ift erloschen. Den 24, Februar 1920.

Württ. Amt?gericht Nürtingen. Oldtemburg, Moistelin., [120626] In drs Handelsareaister A. tft heute unter Nr. 75 eingetragen Spalie 2: Toesgitwinnungsögefenshast Wrge Berger, Busch und Soltexdeck, Ou Bure i. P. Spalte 3: Georg Arzberger, Sch{a&tmetister, Oldenburg |. H., Willy Busch, Kaufwann, Oldeoburg i. H, Fig Solterbeck, Kaufmanu, Oldenburg i. H. Spalte 6: Offene Handels esellschaft. Vie Gesellshaft hat am 21. Januax 1920 be-

gonnen, Oldeuburg iï. §., deu 17. Februar 1920. Nmtsgerickht, E T [120627]

Im Handelsregister B {t Heute unter Nr. 91 folgentes etrg?tragen werden: Firma Sarimann «ck Dahlhaus Se- selli@zafr mit beschräukter aftung mit Siy in Bursdheid. Das Stammkap!tal bet ¿i 20 000 4 Geschäfieführer find: Kaufmann Fraoz Hartmann la Burs@eibs Maisicfen, Kaufmann Edugrd Dahlh=us in RNem!heid, Glberf-Tde:sir. 40. Dex Gesells@asfzvertrag if vorr 29. Januar

[120576] der Firma Otto Hausherr,

Netfse

eine Zigarrenfabrik

1920. Feter Gesäftsfübrer ift zur Ver-

[tr:tung der Geselischaft besuet. Die VBe-

[120562] | Am 23. Februar 1920 ist eingetragen : | ura 1) bei der Firma Heimstüätteu, Se- L V, 2 ) F | Da? Umttgertditi

|

|

| Devutlhea Netsahnittger. r QOp!aden, den 16. Fetxuar 1920,

Amts; ert, Orth, [120628] Ja das Hamtelsregister Abt. A ift heute be! ver Firma Masurisch@e Vau ftuben in Orteläbura eingetragen, baß

E

Prokura erteilt tf,

Oetelsbirrg, den 20. Februar 1920.

E oche, [120629] In unfer Hande?srogister t heute zur Flima J. S. Doppe in ParcGim das Ert¿schzn der dem Kaufmann Bernhard Müller ta Parm erteilten Prokura eingeiragen. Parchim, den 21. Fetruar 1929. De léibitea S#woerinfches Arutégertcht.

Pete, [120630]

Fn das Handel3-7egister Abteilung A tit vnter Nv: 74 zut Firwa „E. Meyer t Sohn in Pelwe“ yeutt angetragen: Die Firma lautet jeyt: „S. Meyexz & Sohæz, Kommanditgesell chaft, Peine,“ Per- sönlich haftende Sefellichaftec sind: Kouf- warn uny Senatox- Ludroig Meyer, Büußkier Otto Meyer, Bankier Kourad Meyer, sämtli in Peine. Dem B? halter Georg Moll in Péïne tit Prokura etteilt. Die Zaßl ver Kömmarditisken beträgt brei.

Veiae, den 14. Februar 1920.

Das Amtdgerit. Abit: L. Pw eberg. [120631]

Heutige Eintragung tio das Handelt- regiiter A Nr. 37 bei dar Fizma H, Wille in Pinueverg1 Zuhaber: Karl Hermann Franz Wille in Pinneberg.

Vinneberg, 21. Februar 1920,

Das Amisgeriht.

Quedlinburg. {120632}

In unsex Handelsregister B ist heute bei der vnter Nr, 41 verzekBneten Gese]l- saft mit beschräukter Hafting Sub rodexr Eprubéel in Vad Suberope eiti getragen worden: Die Gesellschaft ift dur Beschluß bex Gesellschafter aufg-18. L'quibator ift der Kalismann Ernst Klempia ia Bad Sußerode.

Queblinbuxg, den 23. Februar 1920,

Das Arwtsgerit.

Relckentüdt, wouies [12'639]

äIn unser Hänbelsregister A ist heute, unter Nr. 423 die off:-n2 Handtelsgesel- stat W. F. Hoff@aun und Lo. Veonl geschäft, Laugenbtelan, und a!s déren Jahaver Bankier Wilhelm Hoffe mann, NReicbenbacz t. Sl, Kaufmann Berthold Hoffmann, Langenbielau, Kauf- marn Konmad Hosfmzrnt, Langenbielau, und Bankier Walter Hoffmann, NReicheits bas i. Sil, eingétragen worben.

Se Gesellschast kat am 15. Februar 1920 begonnen. A NReicheubach i. Sl, den 20. Februar 1920. Das Leri2aecrtidf,

heim acth. [120649} Fn unser Handelsreà!ster Abt. A Nr, 140 {it leute dle Flrma Frarz Noevex in Nhetudach und als deren Jnbabex der Kasfmann Frarz Now.r tin Rheiübat eingetragen worben. Nhriubach, den 9. Februax 1920, Kmntagerit.

Riidesheñin, Kicin. {120641} Sn unfex Haudelöregifter Abi, A (ft beute unter Nr. 249 etngetragen worden : #t, Martius Apotheke vou Ver- wak Possuraun in Lorch a. Mh, und als deren Jvhader Herman Hoffaarn in Lor a. Nhe Nüdesheim, den 21. Fanuar 1929, Amttgertiht.

RÖAesheim, elm. [120642]

In unser Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 250 die Firma Martin Fohaun Nuppershouftn mit dem Siy ia Veri und als deren Inhaber der Kaufmann Martin Johann Rupperéshofen von Destrich elugetracen worden,

Hildesheim, den 24. Januar 1820; Amksgertckcht, Rüetringe n. 118194)

Jn das Handelsregisler Abt, A. ist beute als reue Firma einaetragen: Anu neen Expedition Karl Welge, Nüstringen KFrhaßer: Kaufnornn Kark Welge- in Nüstrirgen. Angegebener Gesäftézweig: Annorc-réxpeditton.

Müsleritgem, den 12, Februax 1220. Amüiñ#gerit.

WyYy Balk. {120643} In unserer Handelsregister Abt. B ift bei dex unter Nx. 1 eingetragenen Firma „Aftieugesels@Gaft Ligtose ia Vexlin, Zweigniederlassung Kotewæld“", folgendes eingetragen wotden : Naÿ dem Beshluß der Aktionärver- fammlung vom 20. Dezember 1919 fol na Inhalt ver Niedersrist das Grund- fapital erhöht werden: A. um 6 000 000, B. um no% 3000000 6. Dis Grhöhung ¿zü A ist erfolgt. Die 6000 neuen, auf den Inhaber lautenden Kfktien von je 1009 „# werden zu 110 9/9 des Nennwerts autgeaeben,

beträgt jeßt

Das Grundkapital Datch Ge!chluß der Akitor ärvèrsarm-

dem Architeltten Guich S&aper aus Orieids |

St GOATSIAUSOZR. [120651]

¿ Im hiesig-n Handelsrecister Abt. A: j kantitmadhuirgew erfolgen iur bur ben | Nr. 11 ift ¡4 d:r Fina F NMosentbal bruar 1920

¡ élnaetrazen, daß iu bas bestehende Gers i [chft Kaufman Josef Weike: sheimtr tn i St. Soarz?haufen als Gesellihzftec eins getteta ist. Offene Haudelêdgeseltschast ¡leit 1. Februar 1920,

i Si. Soarsgausen, ben 10. Februax j 1920, Das TuaitégertSt,

E L r E E E EBLLLA E LE ck

SE #0 1K a2 MELR, __ [120652] In vas hi: sige Handbelbregister ijt unter

Werkzeugfabrik für Suhmacher- b: darfsartifel in Ecawaifalbzæ und 6 deren Anbab:r Fabrikänt Otto Adolf Wertver in Schmalkalden eingetragen. Schmalalden, den 21. Februar 1920, Das Amtgerict, Abtetlang 1.

SERRACLROrmR ik Fi, [120653]

Ín unser Panbelsregisier B ijt Heute unter Nr, 21 etagetragen worden:

Tchucivemtigler gemetuttiüige S2- felt ir RletewehnzugS fc mit vesräa?ter Pastuog, Su idë- müß. GSeger stand des Unternehmers if die Beschaffung gesunder und zwéEmößtg eingerlFieter Wohnungen zu Hflligen Preisen für minderbemittelie Personen. ‘as Stammkapital bearäzt 318000 M. Gefchäftsführer ifi der Kaufinann SDusftav Dreier ta S@hnéeideitühl, Dex Gesell- \W+ftevertrag ist äm 10. Sepierber 1919 abgesdiiaes wo:btn QÆtmnima§ungen ver Bestll/(aft erfolgen duich'vte Sösnetts- wlee Zeitung nb das Schneidemühler Tacebïait.

Scsütdemht, den 20, Februar 1820

Ds Amtsgerl@t,

Setne idenm ün. 1298854) _Jni unsér Harbelzregister A ifi unter Nr, 296 die vffcne: Handelsg-\ellhaft Riewe uud WMetlster, Schmaeivemüh!, uns ais deren Snbgher ber Rentner Der mann Nlewe und dêz Kaufmann Nichard Veister, betde in Schneidemühl, etnge- tragen, Die Sesell|ast hat am 16. Fes briar 1920 begonnen;

Gehueivemhl, ven 21, Fehruar 1920

Taf Umtkgeridht,

Schmeldck ouail R, [120665 Irr hiesigen Handelöereg fiér 1st heute in Ab eilig A ‘unier Nt. 107 bei: dex Firma Sally Eifer, Sctunelbërweißtexr fn Bn eidei,; eingeteäger, Daß bie Fiina pur Erbfolge auf die verrd!tvete Kauf- mäintstau Mebecex Eif@&t, geboteré IFhrnok, t Scsnelderinhk überaegargen tft. Dem Kaufegannt Att BDitlpÞ in Schricdeiühl ift Prokura: exteilt. Echurivemühl. ten 24. Februar 1920, Das Amiñgerie{t.

Set weldniiz. {120656} Ia Haudelékeäifler Abt, A 1 heute unter Nx. 570 die am 1. Januar 1920 begonnene offene HavdeisgesellsÄäït tu Firma Wêbe, Geflitterx in Ober ögen, dorf enuttrtagen: Persdulih bftende Gesells@ha!ter sid die Kauflout?e Theodor Ge fliiter und Josef Geslitter in Dher- Bögenyorf. Amtogerif Schweivuig, den 23. Februar 1220,

Selawerin, Weckik, [1206571 das hiesige Handelsregistèr ist beute zur Firina Fotlee Wexke Seselischaft uit Beschräntter Bafteng zu Schiveein eingetragen:

Durch Bes&#luß der. GefeUschasierver- fammlung bom 23. Januar 4920 tit ber Name der Firma geänbvert in Sehweringes JInubuttxie Werke Véselishafti mitt be- sch@&uktex Saîtusg, «ls Zw-ck der Ge, selischaft fefigeste0t: Herstelleng von Fahrx- jeugen, Booten, Produkten, welche aut Volz oder Elsen, den Hauptbeflandteilen n20, tert werdên, und Verwändte Betrkehe fowie Griz- und Waäägrnwerkzezge, Bettit: llen, Möbel, Ver bizHerlge Se- [äftsführer Foikex tf von setnen Amt abberufen, für hu ift als PesBäftöführir

gewählt der Kaufmann J:c:b:6 Emanuel

Liont in Sc@wéerin.

Die Prokura des Friedri Wilhelm

Seel tit erlo. Die Prokuristen

Burgtorff, von Morgen und Stxranzz. sind

nuè fe zwei gemelvshastiich zeiFnungs-

bereGttgt.

Echweriz, 18. Februar 1920, Amt?gacridt,

eh werin, MNÉCKAD. [120658] In das btefize Handelsregister ist heute die Firma Pl Heinz Pevlêx mit dem Sig îin Schwerin und“ dém Kaufmgnn Paul Heinz Hiedler in Schwerin «ls Ins baber eingelragea. L Sttiwnxin, 23, Nebcugr- 1920. Kmtdgerict.

Waf) 041M A.

Sr eber {120680} Fa unser Hanheläregifier Kt. A ist heute unter Ne. 141 dit Fitma Wilhelm Lewin in Nicklîug unh als ihr Zuhabez der Kaufmans Wiißelta Lewtu tn Nickling eingetragtü wordén. Ferner: Devt Kauf« mann Alois SGmidbaux Nickliug ift Prokura erteilt.

Seca&Berg, din 24, Februar 1929.

Das Amt#geriSt,

Segeberg. 7120659) In unser Honbelsregisier Abt. A ist heuté unter Nr. 142 elugetragen worden: Die Firma Peiavich Stariths in Niéliug und als teren Fohebzr dex Kauf-

12 009 000 #. fing bem 20. Dezember 1919 tft weltec

| |

vcch Inhalt der Nieverschiift ote Sakung |

egâut um eine Veslimrung üker Vers |

gütung des Auffiitg:ats (3 43). j Anmtsgerit Rybnik, ten 11.2 1920,

mann Hint Hinrichs iu Lübe, Lem Kaufmann Friedrich Schreiber in Negern- otel Hi Prokura erteilt.

Nr. 322 ble Firma Otto Abwlf Werner d

Sieghurgz. {120661}

In das Dande!tregifer ift am 24. Fe- | ciagètrag:u: Die Firrña | ohann Lmie in Ziesbuzg 102 dls ¡ deren Inhaber Faufztann Zohanu SHmih in St-gburg.

Das Enaifgeriät, Siezburg.

¡ Soest, [120662] j Ja das biefize Haud-!eregifler A ist deute untex tr. 309 bie Firma Johannes { Wiepzr zu Sgoe- f und alé deren Iuhaher ¡ver Schihwarenhünibler Iohaines Pieper zu Soeit eiogetragen wo:d’n. Der Ehefrau Pi-p:r, Ara geb. Meschede, zu Soest it Pi:okura erteilt. S9, 19. 2. 20. Das AvrtfgertÆi,

SOCSL. 7120663] Jn uuser Hanbdelsxegister A Nx. 297 ist heute bei dec Hiesigen Zwetgnfeder- lafsung der Firma Otio vom Lehn io DUNtlaeL? ciaigéttrgen Wordty:

Dem Obertngenteur Jultus vom Lehn in Sol ist für fie Zwtigntedetkafsun in Soefl Ginz:lp:cokura ertetlt. Die Ge- jamtyrotura di Übzigen bletßt Bet der Awtigateterlafiung m Sort beftchen.

Soeft, 20. 2, 1920

Das NmtsgertÆ#t, Joe, 006 TLOOSON In urser GHandel3regilter Abi. A tit

heute unter Nr. 310 bie Firina Carl Doferberth, Sorft; ünd alz deren Fr baber der Hotetbefizer Carl Huofferberth ¿u Soeit etóc*iragen worden. Goeft, 23. 2 1920. Das futtsgerl@f.

Serau, N. L. [208686]

“fn das Handelzregister Abteilurg B tit bei dec Afiengeiell\chaft Wank {üx Handel und Fudailete Darmfadt, Depsostienluafsse &sxauN. L. eingetcagen worden:

Direktor Heinrich Nieberbofheim in Fracfiuct a. M, ift qus dez Vorttande aug zehieden,

Sonnt, den 18. Februar 1920,

Das Amtsgericht. WBandau. {120178}

In ünser Haundel3register Abi. V tfi heute uter Ne. 130 nie Ftrma Weiner Metall ubruisteie Œ. ur. 1, §. Wexlté, Zoeturicderlassänrg KPaurdau, cinge- tragen:

Segenstand des Unternehmens t: Metall- berarbzlturg allec - Ärt, intbéföonbtie Fabrifaltoa von Automobil-, Flvwgzeig- und Loflschiffietlen. Zufolge Beschlusses vom 31. Dezember 1919 Ut Gegenftand des Uoternchareäs cu Waggonvau ünd Ma@inenßau. Das Stammutfapitial be- trägt 60 000 „#6.

Zu Geschäfisfühzern Find bestellt: 1) Fabritant or Hellwig tin Berlis, 2) Betitiehäleiter Theodor Langwin tn Berlin Wilmexrtdorf, 3) Ingenizur Heln- ri Lübbe fx Berlin

Die Firma ist eine Gese]lsaft mit be- schränkter Hafiung. Dex Sesellschaftg« vertrag 1! am 6. April 1916. abges&lefizn. Dur: G-fellschaitecbes{luß vom 3. Zult [917 ijt der Besellichafii vertrag abgeändert. Dur Beichluß hom 31. Dezember 1819 t der Gesellsaitaverirag abgeunde: t. G3 werden brei Geihöstoführer betellt, von denen jeder selbänditg verlretungs- bexcctigt ift.

Spazbau den 21. Februar 1920, Das Amts3zer!t,

Baden, 120179) n unser Handelsregister Abi. A ist heute unter Nr. 720 dié Firmá L@ili- baid Zorbau, Spondau, einaetragen. Inhaber tit der Kaufmann Willkbuld Jortat, Spandau.

Spand, den 22. Februze 1920. Das Amtsgerihti Spazidau. (120177 In unsér Handelsregistec bt. B Nr. 24 ist bel der Fitma Epandaueer Vodkeu- gesellsckaît m. b. S, Sbeundau, fol- gendes eingetragen: Ver bisherige Gè2- [chäftaführèez Philipp Slasec ist Ligutbatoxr:

Die Prokura des Ernst Scoumóda ist erloshew,. Dur Bes(uß bex Gesell-

shaiterversammlurg vom 17, Febtuarx 1920 ist dle Gesellschaft aufgelö, Syondau. den 22, Aéßtuar 1220. Das Amtögerriéit, Sul, [120672} Sa das Handbeleregatsier BUbiellung B t unter Nr. & heute bet-der Flema G. C, DorubcimuGeiellschaftmitbeschrünutktesz DVafturg Libpstüdt, Zweigntederläsfang in Suhl, folgendes eingettagen: Jiu Nui berg tit etne Zwrelgetederlassung errichtet: Friy Dornheim ia Magdeburg und Kaxl Dotnbeim in Berlin sid zu Gtsh#ft? führern bestellt. Die Prokura deg iy und des Karl Dornheim find erloschen. Frarz Gürzler in Suhl ift Einzelprokura

erteilt. Das Amtsgeri@i Suhl, deú 20. Fèbtudr 1920,

Tecklenburg. [120673) In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 74 die Firma Johann Frig Nahe in Fuatxup bei Lewgerich und a!s deren Inhaber der Fabzikant Johann F:tiy Rahe in Intrvy bei Lengeri®) eingettrágea worden,

Ferner ifi daselbt eingetrag!n, daß der Ehesrau Iohana Friß Mähr, Frieda géb. Ojer durg, tn Zrtrup Prokura ertetlt isl. TVeÊleibmurg, den 23. Februar 1920,

Das Amtsgericht.

- R Ae a O

irma „Otto Quade“ eingetrag e worden, daß der Kaufmann Carl Goda ¿4 Johanritthal in das Geschäft alé per Dr Tie bafienver WBesellschoaft-r ctagcetreten un daß die Firma in Warte Quate uad Sarl Godan geändert ist. Die neue Fiema it demuäst as demselben Taze untex Ne, 997 des Lanbelsreaistärs Ab- tcilung A a!s die einer offenen Handelks gesellschaft etngetragen wooden, Die Se- fellibast hat am 195. Februar 1920 Hes gonnen Persönlich haftende -GejeKchatter »erselben find Fcau More Quar, ge- borene L'ppte, in Tft uvd Rauufingru Carl @odau in Johännitihal bet F: fter- burg. Zur Vertretung ber Geselsaft i jeder Gi:sellshafter e!nzeln ermédhtiat. Dex Uebergang bet im Betriebe des Ge- \chafts begründeten Forderugen auf die Gesellichaft ift ausgeiGlofen.

Sitsir, den 14. Februar 1920.

Amisgeridt. Kt. 6, Tilt, 120675]

Ja uvser Handelsregister Abt, A4 ist heute bet der untex Nr. 391 eingeirazezieu Firwa Van Lese folgtadcs efiteittragen : Die Gesamiprekura ‘bes Lagermeiers Marx Les und de Fäuleia Martha Gätrt, beide fißher in LiIfit, ist eclosHen,

Tiißé, den 16. Fébruar 190,

Wn Se S

Titzlt, [120676]

Ja uiser Haudelsreglfter Abt A“ Uft heute unter Nr. 998 ie offent Ha1d:18- gtiellsast- in Firma Lippke & Rogalch mit dem Spe in Füifit und als deaien Zrhaber tex Maschtnenfahmaänrnt Err\k Lvpke und ter Kaufciann Gugea Rogas@, beide in LTilsir, eingetragen; Lite Géseli- haft hat am 10. Stptémber 1916 be-

over, Zuk LTortretung ver Se sellaft if lEDeE G.sclls@aster felbsiäntig ers» mättiat.

ÆAtisit, Len 18. Februar 1829. Amtsgerthi. Abt. 6.

Tiüwüé, [120677 j Fa unsex Handelsregifter bt. A ift bei dex unter Vir, 986 eingetragenen cffenen HandelszeselsGaft in Firma LBetibricys Laftcs Redattion mit dem Sigße n FTililt folgendes eingetragen: Der Kauf- mann Wilhelm Golvapdz1, Lufit, ift cus der Besellscha't ausgesck@teden und an seiae Stelle déx Kaufinann Otfi® S&jelUiat ft LURt als peribnlt& baft Gefeil- after in bie GesellsGait etvg-teeten. Zur Vèerkeetung tver Getelfcheft fl eber der beiden GesellsBafter sag ers mät, Tilftt, ven 20. Februar 1929. Vmtsgerit, Abt, 6.

4 Lad rut b A a AA L M ATI E Lan 2-MRER 1

Tis, {1266781 _Zá unsex Handelseegisier Zt. A ift hente unier Nr. 999 die Fuma Leo

Frein mit bem iße in Zilfit und als deren Ivhaber der Karsmara Leo Fron lon ski in Tilfit cingétcégen, Diifit, den 21. F: beuax 1922. Änrtsgerióbt, HAEL, 6,

Tem, {120679}

Ia tas Handelsregister Abteilung B wurde heute bit der Frma „bter ättionuale Jmpott- un Epbortaridli Gat. 8, 9 ta Tutew Nt. 113 cildetr&g;n :

Dur Geshluß- der Gesellichaft-ruer- sammlung vot 7, Februät 1920 ft die Firma ti „HaudelsgeFehaft Tris mit Beschrankie Baftung® aä: ditt.

TDrtew, be 18. Febru: 1920

Das Amtsgerit: Hi 7.

Tos, [129680] In ‘das Handelsregister Abtetliürg A

wurde heute bet ver offenem Laandels-

gelelliddaft in Fima „Kiefer & Berent“

in Trter Nr. 38 étagetig E: Dem Kaufmann Latgvig" Seffer

rier ist Peokuara erteilt.

Trier, deu 21, Februar 1920.

Das Amtogecicht: Abt, 7.

Tx er. {120681} In da Handelsregister Abteilurg A wurde Heute bet ver Firma „Wencrar- Vertrtebsftele der Proéfstcy-VNeicret Beaiuriti Wf jo. ia T abu, Zwetg- niedexlossung Aries -— Nr 1015 ttn- getragen : Die Prokura des Lederfabzilantea Er: Kl tre Tuben ift erloschen, Trier, ter 21. Februar 1920.

Das Umtsgetht. bt. 7.

Ter. 7120682] F d26 Haubeläregisiex Abteilung A wurde heute bet der Firma «Enthjubr i? Trier, Eil Mäc æ@ C9.“ in Trter Nr, 121 eing: agd : Dem Kausmoun Karl, Weith in Trter ist Prokura erteilt. : ? Teter, den 23: Februar 1920

Das Amtsgericht. bt, 7.

M SUDUSE B 14 E SONÉ A L D E

Viotio. [1208833 Sri das Handelsregister Vhteilung A Nr. 137 isi heute die Firmä Ziganvrern- faveit Pelutith: Venuzysles 18 Viochio und als deren Inbaber der 31zartéi fabrikant H:tarlh: Tegileé in Blotho eingetragen worden. Vlothg, benu 23: Februex 1920:

Das Amctégerickt. WW am fried. [120684] _Uater Nr, 39 unseres Handelsregisters A wurde beute cingetragen: Molkerei Wauféied, Jah Sesnridh Ziegenhain. Lanfried. Inbaber ifi Wéolktirellsiger Hei! Zieg-nbain ta

iu

T1946. [120674]

Segeberg. den 24 Februar 1899, Day Amttgzerict,

In ugser Handeltregisier Abt, A tit} beute bei dex unter Nx. 930 eingetragenen i

Wanfried; etner -Ghf7au Herrictte, geb.

Becker, ist Peckuia erteilt.

TBarfrien. den 18. Fcbevaz 1920, Das Ange.

f WŒarstafn,

| fellen.

erfolgt.

Em A P I E R L I T I

: [120685]

Fa unser Handelsregister B ist Heute bet der unter Mei 8 éelngettagenen Fitwa Oideuboralste Sisenhliticugeselt- jtt 511 Begnsifeha -— Ultieugeiel- at Bis Warfiein i. B. unter Nr. 7 folgendes cingetragea wordeg:

Der - Sig der Si s2ellsaft ist. nach S&wsrzrberg in SaGien: verlegt.

LL arsieis, den 14. Febryas 1930.

Das Lmmtêge:t5t.

Mi M PEEPET 1ER H A m

V elmar, [i29687} | In unser Handelsregister Abt. B Bb. I i Nr. 9 ift Het der Firma Dtts Gr zer Ztiteugelel[Guît in Weimar Hbeutz eingetragen worden :

Das Brundfavital ist um 500000 M, also von 607700 # auf 11097 790 # erböbt worden bur Auêgabe von 500 Borzug?atiien auf dea Inhaber über je 1000 „6 mit Ertxraceantetinakme vom 1. Januar 1920 ab, die zut Nennwert unter Russcluß des gefetßl'chGen Bezugs reis der Alitonäce ausgegeben werden

Die G:höhung des Grunbkaviiaïa il Durch Besl1ÿ derx außerorbent- lien Seneralyersammlung vom 18. Des zember 1919 find die 88 4, 9, 15, 22, 31,

© 44 geändert und § 59 tes Desell {asts

vertrag# ift géstrichen worden, Es wtrd enf dts bet bex Alten beftidliFen Uikünden Beug genommen.

Ate Bekanntita@ungen der Selsell\Gaft erfolaen jet ux tin Nichéanzetger.

EBeiaez, den 19, Februax 1920.

AmisgëeetGi. Abt, 4 b.

Worze, Wz. Münster. [120658]

In uasec Handelsregister Abi. A Nr. 71 ist Heute di: Firma EVitiwe Johannes

: SDelling, Mannfaltur- wm. Ca!onial.

warz, Jahubexr Wliwe Jobauuss HDeliag u Werne, Wez, Mütater, etngetragen worden, WBezue, ben 9. Feizuar 1920, Das Amisaerickt,

Werne, Bz. Miiartor., [126689]

In uüser Handeltreatfter B Be. 1 tf bei der Firma Bent gL Marten Verg- werks: urrd Glittenveret Wfttergefel-

4 {haft Bbteiluug Rehe Werue, Haupi- | niederlassung ju GêeocgSmanretenßütte,

folgendes riagetragen wozden:

Strellvcitretér hon Vötiscubnital!evern : Direkior Rudolf Mengk in Osnabeück.

Dem Bürovorsteber Hetarih Lattemann: in Oënahrüclk ist Prokara în der Ärt ex- teilt, daß ec in Scmetascast mit cinem BVorstandömitglted oter mit einem stell. periretenden Borstand9mitglted oder mit etnem anderen Prokuristen die Geiellschaît zu vertziet:a uny bje Geselschafitfirma zu zeichnen befugt ift.

Der Direktor Rudolf Mengk in Dsna- beüd ist zum Stellvertreter von Vortands» mitgliedern besteDt mit der Befagris, baß tr in Gemeins{aft mit cinem Vorsland(- mitglied oder mit einem Prokuristen die BesellsLaft vertreten und die Sesellihafig- firma zelnen fan.

XWevrae, den 11. Februar 1920,

Das Amtsgericht.

Wiihelmehnven. {120690}

In das hiesige Handelsregister Ab- teilung B Ne. 23 ift bewe zu der Firma Siurichs8 & Knwer, Gesellschaft mit veschränktex Laliung in Wilhelms&- haven. folzendes etig-tragen :

Darch BesckWvß ver Gefe llschafter ilt die Gesellschaft aufgelöst, Liquidator isi dexr Kausmann Hermann Kvvex tn Wil helm2haven.

Wilhel aven, den 25. Februar 1920.

Sas Liertsgexicht,

Wol sone. [120691]

In das biefige Handelzregister A Bd, I B? 220 ift bei ver Firma unzu Wte! zu Wolfenbüttel beute folgendes einc etragen:

Sp. 3: Jetzt Kanfmann Waller Vötel bier, Afiita und Passiva fiao üder- gegangen.

ÆWao!feuBbiüitel, ten 19. Februar 1920,

Vas Aatsgericht.

0 erPELM La - uet U AEUSU S S Ar LIE Ber 1e

TFFolfonbüitetl. [120692] In bas biesige Handelsregiiter A Band k Blatt 284 i bei dex Firma Webs. Schloß Viebhaudlang zu Doifett büttel heute folgzudes elngetiagen worden : Sp. Z: Der bitherige Mitiübäab?r L-opold Stoß ist seit dem 1. Januar 1920 aus dém Gesäft ausgeschléden ; daiseïbe wird uater der bisberigen Firitta von den Biehtäadblern Nathän Schloß und Louis S@loß fortgeführt. XWolfeubiittiél, den 19, Fehruex 1920. Das Amtitßgerict.

T Orts, [120893

Bei dexr Firma e,Kousexveun- uh Verälerven-Wetrke „LWWürnegan“, Fe: zsGaft mit beschräulter Safiuug“, in Worms wurde heute im htesigen Handelsregister cingetragen :

Die Gefellsck@uüft ist dux@ Beicbluß der Cie vom 24. Sanitar 1920 auf-

geldô!!.

Als Liqutbatoren siad 1) Ludwig Guthmänn, Fabtüikoirekior in Worm®, 2) Friy Hirs, Kaufmann daselbst, nit ter Maßgabe bester, daß beide nur gemeinsam berechitgt find, bie Firma 31 vertreter,

Worms, den 21. F:brgar 1929,

Hesfishes Amtsgericht,

F O23, [120634]

Fri unsern Handelsregister wurbe heute Fett ber Fuma „Meraais%e Berke Ofistein 110 Worms, ‘Gelellschast zit beschräntkter Vattung“ in Worms, Eiagetcagen :

( Jch2nn Feleduisß Karg und Hugo Wexih si-d ols Prokuristen au8g-\Hleden. T pes E 1920. ‘i: Art2geridt. Wor, (120764)

De in WŒsrm8 unter dir Firma „TBasteës &ck@ Gutapfsi “bestthente offzve Handelégeselschast rute beute im Map veldreg fler des hiesigen Sertchis ein- gettagen.

Gesellschafter fia: 1) Heinri Bz3alter, Paufmeun in Wol, 2) Wilhelm Guts cpfel, Kaufmarn bafetbst,

Die Verse hat am 1. Februar 1920 begonnen.

LSorn83, den 21, Februar 192),

Heifisches Arrt8gerißt.

Wals. 7120695} Die Firma „Jacob Zaarias“ in Worms und deren Fohabez Jacoh Zaharias, Kaufmann aselbst, wurde heute in unserem Handelsregifter eingetragen. Forts, ven 24. Febzunr 1920, Helsisßes Amtsgericht.

Zolz. [120698] _Sæ unser Hane?sregister Aßteilung A tir Heuté uter Nr. 437 etngettkegen wooden: Vallel «& Wetie, ofene Hanudel8geselli@ast in Zeig und als deren Verfonti@ Haftende Gesellschoaftez der Werklsükßrex Paul Vök nab derx Keefmann Max Weiss, beide in Zeit. B den 23. Februar 1920, Das Amtsgeri&t,

PUAE U D U r O IEENE E E U em

Zobten, E. Breoulau, [120697]

Im Handelsreglstez A Ne. 76 tft heute dfe Firma F, Güaith?r8 Natflg. Paul Sulz iv Zobten, We2, Breslan in A, Wünuthers Nachfls, Paul Scholz Jahabexrin Marta S%#olz in Zovteu geändert und als eren Frihabex die ver witwete Kaufmann Martha S@olz, geb. Vünthbex, in Zobten -étnaetcagen worden.

Amt3zerttht Babten, Bez. Bresla,

16. Febecuar 1920,

Zweivriehk Ex. Dandel2rogister. Kenderrnug bei eluer eivarlragenen Ftrma. Firma „§. Veyihlag“. Siy Zwtt- vüden. Diese Ginzelfirma ift in eins offene Hanbel8gefells@aft unter dex gleihen FirwenbezeiGrung und wit dem gleichen Sty sett 25. Januar 1820 4 Betriebe einer Holj- und Vaumatzrialtenbßandlung übergegangen, Gesellschafter find die Kaufleute August und Albert Beyschkag, bete in Zweibrückcn, Zroribrüctew. din 23. Februar 1929, Aratégeritt. ZTrolbriCck etn, Banvelsxegtfter, Neu elngeltagent Fitma. Firtna „Leit:

[12C699}

[120700]

vsälzishe Sttftenfabei? Weveüber eon & Opvelt“, offene Hande-ls-

geseUfast seit 1, Februar 1920 zuur Be- irtebe der Fabcikatlon von Stijien, hes Hasdels. mit - Fahrrädern, Nähwascjinen und deren Erssßzteilen. Siy Jxheini. SesellsGafter: 1) August Kceauß, Schrited, 2) Avolf Krauß, Mechaniker, 3) Friedrich Opyelt, Kaufmann, aüe ta Irheiuma. Zux Vertretung der GeseUschafi sino bie Unter- schriften voa zwei Gesellshaftern ers forterlidh. Ziwzibrüden, 24. Februar 1920, AmigertSt.

Zeir icke Handelsregister. Neu eingetragene Firma, Flrma „Sultan Vilendeiß““, Inhab: Gustav CGisen- heiß, Kaufmann in Zweibrüden. Groß- han»kuútg in Keblen, Futter und Dünges mitieln sowie ten Bebdatrftaztiteln.

as Zweibrü@en. iveibrützu. heu 24, Februar 1920, Amtsgericht.

©) Genossenschafts . regiiter, L

Heute wurde im Gencfsenscbaftéregister bei dex Fier Daxlehenörassenverein Naterïochew, ciugetzagene Wenossen- icar mit unbeschräutier Pafstpfliht in Uatertoßes. ctogeiráägen: An Stelle bes aus - dem Vorfiand au?geschtedenen Karl Mayer, Gemelnderats, ift Karl Merz, Ste&nbruchbdesißer in Unteckochen, zuw. Mitglied des Borssa1d6 gewählt worden,

Den 23. Febrvar 1920.

Württ, Bmtsgerießt Malen.

1 {120226}

[120701}

Alteuxtedt, BIESLOtH.,

bet Epare u. DarlehusWasse ©. {W. ut. vi. §. zu Laugenbexgaheriaæ heute cine getragen:

Die Senoffens(aft ist dur) Beschluß der * Generalversammlung vom 29, Vee ¿‘mber 1918 in etne folde mit he- \hrär kter Haftpflicht umgewandelt worden. Dte Firma lautet nunmehr:

Epar- uud Varlehns?kafse citge- trageue WVenossen{ch(af mlt f- {cchrüukter Saftpflicht zu Lawgeuberg- heim, Vie Haftpflicht bder Geoofsza foll etne beshränkie fen, Die Haftsumme für jeden eirz:Inen Gencfsen ift auf 2209 „s restgeset,

Allensiadé, den 23. Februar 1920,

Heifis®28 Amtsgericht.

Alt Laauésborg. [120227]

Ja unfer Genossenschastsregifier kt hei Nr. 13 Freberbbarfee Car uus Dar | lehensfafseuverein eingetzageué Geu-

! nofseaschzást mit unbes@chräutter Hast?

In unsex Genosseashaftsregister wurde k 30

vilicht zu FrederItsLf beute eingetragen rocrdea :

Von dea Vorstants u!toliedern find a. autgeSteben: Chtisioyt, b. rolebergewählt: Smidt. Strat, c zeug wäbit: Großhoff.

Ser Vorstand beilehf also sus: 1) Gastav Scheerer, 2) Wustay Baak, 3) Franz Sirvck, 4) Paul Grokßhoff, 5) Wilheïm Schaibt.

Uit Laudsdberg, ven 5. Februar 1920.

D423 Amt8gericht,

A T2016, [120228]

Im GenosierSaftäregifter ist be: Elex- trizitits- m Masch tuengenufseujsaft Lüvs é. V. xe h, & in L&#b8 eing*- tcagen: An Stelle des Rentivrs Richard Vöß {ft Etzentümer Albert Wilke in Lübs zum Borstint4mitälted aëwählt. Amts- gert fHuläum, 19. 2. 20.

40A. [120229]

Ia unser Genossenschafteregifiec ift beute unter Nr. 26 die Genossenschaft in trma SicheslungE und Bauverein Wrofheriagen, eingetrage SenuTen- fai mit beschrävlter Sastuflii mit dem Size in Grosthertageuz; einge- tagen worden. Das Statut ist gam 7. Januar 1920 festaestellt, i

Ségensland des Unteruehmens isi bke Srbauung von Häusern zum Verkauf an ihre Mitglieder.

Dér Borstand beticht aus dret Mit- altedérn. Die Vorttand?mitalieder fiah: 1) Lfkomottbfibrer Luis Zunge, 2) Ober- bahnaslistent Otto Wuigk, 3) Etsenhahn- aawärter Mar Megzuer, sämtli in Sroß- hertagen.

Vie Haftsumme beträgt 1000 Æ für izedea G-shäiiganteil, Die b0chste Zahl ver Geshästoauteile ift auf 59 feitgejegt.

Die Stkanutmachungen dex Genossêtr- iWaft erfolcen unter deren Firma îtn Thüringer Kutter in Lad Sülz1 und dem Apolzate Tageblatt in Apolda. Sie woerdev, fals fie vom Aujisihtérat aus- gehen, von dessen Vorsienden, andérnfäus vont Vorstands ta der für die Willens- erfiäzcung Vvörgeshriebenen Form ukfer- ¿riet De Willenserklärungen des Borsiands erfolgen dutch zwet Vorstands- mitglieder; die Zeihrung geschießt, indern vie wet Mitalteder ber Firma lte Namensuntzrsck@rift beifügen.

Viè Sini#t der Vit dir SGeuofsen ti wübrenv ver Diensistunden des Gerichts jédem gestaitet.

Kipolda, beut 18 Februar 1820,

Des Amtsgericht. Bt, 11. ATUGBOrg. [119347 In unser Genofsenschafisregister ift beute bei beim Sundersoex Svar- nud Dar- lehnêltaferverein. ciunrtrageue We- nen Bait mit unbeihräutter Saff- vpflidt zu Suadern Nt. 4 des Ne-

gisters eingetragen worden, daß an St-lle deg ausg Gledenen SVneitér- meiiièrs Adolf Seßeffer dex Landwirt

ohann Zöôlner-Wiethoff zu Sunberw in den Vorstand gewählt itl. Arw8berg. ven 20. Feéruar 1920, Das Amtsgericht.

oru, Mari, [120230]

Fa unser Seuossensha\tsregister ift eute unter Ne. 24 die dur Stsotut vom 19. Januar 1920 erti§htete Genossens@ast upter ver Firma „StxronvertertungE- Vevofsenschaït,rizgetrogene Beuossen- chaft mit beszuänlier Baoftpslicht* tun 2548 (Mark) eingetragen worden.

Gegenftand des Untecnehmens ift: Die Beschaffung und WBecwertung - elekttisGer Energie. für Licht und Kraft und die Be- \{Gaffung bez erfordert Anlagen aüf gemeinsame Nehaung, Die Haftsumme beträgt 250 4. Die böte zulsifige Zabl der Gescchäftsantetle betrat 109. Bekanntmachungen bex Genosser haft ers folczn unter der bon Zwet Vot:starb8, mitgitedern gezethntten Firma ber Ses nofenschaft in dexr „LanhroirisGaftlihen Genossenscha2ftzeitung für bie Provinz Brandenburg zu Verlin*, beim Eingehen di: ss Blattes bis zur nächtten Gentral- versammtutg, ta welchex zin ander¿s Blatt zu bestimon ist, im Deutsßen Neich3- anzeiger, j

BVorstand?mitglledec find: 1) Reinbold Hale, Hüfner, 2) Guiay Heer, Neuts- meliter, 3) Richard Conrad, Landwirt, 4) Karl Semrau, Mühler beßer, 5) Arthur Höntck2, Kausmann, sämtli in Petlus. Die Willeusèrliärung und Zefcüung {ür die Genossenschaft muß durch zwet Borstanbsmitglteder erfolgen, wen sie Dritiea gegenüher Rehtsverbindligzkeit baben soV: die ZeiGnung geschieht ia der Melfe, baß die Zeichnenden zit der Firma ihre : Namersunterschzift beifügen, Ves Mea totant täuft vom 1. Zuli big Qunt. Die Etufiit ver Lißt? der Genossen ift während der Dieuststunden bes Gerichts jedem geftattet, Varuti, den 9. Februar 1920,

Das Amtsgericht,

ESoriim. 120231]

In das GenofsensGaïtsregister ist beute eingetragen Ne, 5 Berliner Baus genofsensGaft, eingetragene Benossens@Gaft mit beschränkter Haftpflicht: Max Vesch-l- foin lit aus dem Borstand auvgeschteden. Oito Baber in Kaulsdorf ist in dea Vor- {fand gewählt. Berlin, den 20. Februar 1920, Amtsgericht Berlin-Vêitie. Abt, 88:

Berl, [120232]

Sn das GenokfensXafiöreglfier ifi heute unter Ne. 1007 etagetragen die durch Statut vem 10, Dizember 1919/16. Fa-

nuar 1920 ectStete Œinfanfägenofensta!t

GBaohbeclinee Firhauvlec clugeatigent 2s

nofsensGajt mil bes@rtakler Hasipllicht à

wit dem Sigze zu Berltn-Reinickendorf,

gemeinsGaftliße Ginkauf von Sis und: Kuttezcartifeln für das Geiverbe ber ‘Dit glieder. Die Haftfumme beträt 609 #6, dié H0Yzahl der Geschäftsanteis2 12hn, Die BekanntmaGungen exfolgen untér der Firma, gezeichnet vos zwei Vetk- flandêmitaliedein, in der Alg*meinen Fleischer- Zettung, m Leckalanzeiger und im WVerliner Tageblatt. Jo zwet Vor- fiandemitglied-r anen in WBemeinscha/t recht5ozrbindli® für de GenofsznsFaft eichen und Erklärungen abgeben. Die ZeiHaung geschicht, indem die Z-iGnenden der Firma ihre Namengunteri{rtit Hin- zufügen. Die: Borstandömitz!ieder nb: Leopold Nove und Nobert Langeoick zu Ber!tn-Retnickendorf und Gufiay BauY- in Berlin. De EinsiZt dex SenoFenliste it in den Dicenstsiunden des GSerldhis jeden gestattet. Berlin, ven 21, Februar 1920. AnmtsgeriGt Berlin-Vittte, Abi. 88.

erlitt. {120233]

In das Senossenschaftaregisizr ift heute eingeiragen -bet Nr. 972 Geweinnüß!gf Sledeluings- und Baugenofsecs{hatt Slätow, etagetragene Wenossen\{@aäft mit besch: änkter Haflyflict: Bruno Seegckx ist aus dem BVoritande ausgeschtedei. Friy Shumacer

Berlin, den 23. Februar 1929. Amltt- gertt Betklin-Vitte, Abt, 88.

Bernotadlt, Sachen. [120234]

Auf Blait 10 des Senofsens{afts- regifters TL ist heute folg!nbes etr gz=trägén worben :

Svar. Needit- uud Wezi8gsverrir Dittèrsbah «. b. Eigen, eivgeirægenr SeurfensGaft mit weben! DSaftpflicgt in Dittez28%5ach a d. Sigeu. Das Statnt ist vom 29. Jonuar 1920,

Pas Unternehmen if darauf geri@tet, mtitels gemeinschzaftithen Gesäftsbetriehs dle Wirtschaft der Mitgüiteder dadur zu oôrdern, deß deuselb:-n 1) zu ihrem Ge- (Aft? oder Wirtschaftöbetrieh die nötigen (Belè mittel in verzinslien Darlehen ge» währt werben und daß durch Untérhaltyng einer Syarfasse die nußbaze Anklage un- verzinst liegender Gelder erleichtert w!rd, 2) die Bebarfsutllel zurn Bitriebe ihrer Und tschaft, welche die Genoffenschaft im groëïea bezizbt, unter Garantie für det vollen Gehalt an deren wertbest'm- menden Teilen, im kEleinea abgelz sen werdén, 3) ißre landwoirtshaftitchen Wt-

li verkauft wexden,

Das Geschäftsjahr läufi vom 1. Oitober Bts 30, Septemver.

Die Bekanntmaahurgtn der Senofsn- nofsensWaft erfolgen ta den „Senofsfen» \chafiliHea Mitteilurgen des Verbaodea de [andwielsaftühen Genofsen\Wäfien im vormaligen Kön'g- eide Sachsen“ in der Form, daß fie mit oez Gzuossenscbafts- firma und den Narren zwer Barsiands- mitglizver oder, sofern bie Bekanntmachung

von AufsiBidrat aus1eßt, mit dem Namen des Vorsizenden des Auf- ficitsorais unterzeihnet werden. Beim

Gingehen dieses Blattes triit bis zur n&Shiten Generalversammlung die S&œcksis@e Staot8zeltuvg an dessen Stelle.

Die Willenserklärung und ZeiSnunag für die Genossenschaft erfolgen in ber Weise, DA

Die itglieder des Vorsiands sind: 8. bder Gutsbesißer Gastoy Wodek, db. der tetschbeschauer Adolf Böhmer, c. dex Gutsdefiger Netnhold Böhmer, d. der Sitellmahermeister Otto Fritsche, sämtlich in Diitersbach a. d. Gigen-

Die Etnsiht der Lifte der Genossen

Gegernstand- des Urternehmen9 ist der!

in Berkin ift in den WBorstand gewäblt. }

¡eugnisse abgenommen und gemeinsGaäst- |;

ß zwei Vorslandsmitgliedver der Ftrma fti der VenossensGast ihre Namea hinzufügen. è

t während der Dienstjiunden d:9 Ge- rits jedem gefiaitet. Wexvitadt, Sa., den 23. Februar 1920 Amtsgericht.

mge. [120235]

Ju unsex GenossensGaftsregiiier ijt beute untex Nr. 23 die GVenofsensckaft „Eii- faunf?geusfenstaft selbständiger WVäekexr uud Nouvitore]n süe deu Kreis Brilon, eiugetrageue Ge- nofenschaft mit vbesträälter Saft, vflicit in Olsberg Westf.“ etngetragen worden. Das Staiut ist am 4. Septemz ber 1919 festgestellt.

Gegensiand bes Unteruehmens tsi: Förde- rung: des Erwerbs unb der Wirtsaft ibrer Mitaltéver, tn8hesondere durch den gemein- saft Einkauf, die Herstelluna und dén Veikauf der zum Betriebe des Bäet-, ‘des Kondktorgewerdes uvd berwaodter Gewerbe erforderlichen Rohstoffe, halb- und ganzfertiger Waren sowie der Ma- (uen, Geräte und fonstigen Bedarfs arittl,

Vie Haftsumme het:ägt 300 „6. Die böhite zulässige Zabl der Ges@äjts, antetle: 10.

Vorstand#8mitalicder sind: Lorenz Biügel, Bäcke?rmeister, Olsberg, Hubert Körner, Bâckzrmelster, Bigge, Johann Fresen, Bäckermeister, Olsberg, Karl Krcpff, Bäckermeister, Olsberg, Karl Sommer, Bäckermeister, Brilon.

Di: Wekanntmachungen ergehen unter dex von 2'Vorstandsmitgliedern gezeihunetéa Firma der Genoffenschaft durch den Wekcuf.

Die Willensetkiäcuogen und Zeihnungen für die Genossensaft exfolgen dur wet Vorstand9mitglieder; die Zelhnong ge- sieht ia der Weise, daß die Zeichaenden zu der Firtna der Senossen]haft ihre Namenfuute: {rift b.ifägen.

Die Stufi@zt în ti: Lifle der Wencssen ist währen? ber Dienststunden hes Vei ribts jevem géstoitet,

Vigge, ben 14 2, 1920,

EBiratein. [1202361 Fa unterem

bei ber unter Ferglier R E e

oflG Gast Dixsciues pt E Vor u nereis c. W. Kt, 2, De B ñeis beute folgende; Ginirag bewirlt

wocten : j

As Stelle des Kortrolleurs Bernha: d Sgien von hier ist der Fürsilihe.Revifor Wilhelm Hammer von hier tin den Vor- sta-d und zum Kontrolleur gewählt

worden. Gieftcia, ten 23. Februar 1920, Ds Amtsqeoriht.

A

Ren E fiafigtecifi [1202208 Fa das GSeycssen regifter rourde anm 20, ds. Mis. bei der Moltex geuofienscalt Bermariugea, €- m. i. H. in Vermartegen, eingttiage „Ja d gg E f gm 8, Januar 1905 wurde. at lele Swultheißen ohannes Tränkle ber Bauer Leonhard Baiker, sérner in: der General« versoemlung vom 18. Januar 1920 an Stelle des Bauers Leonhärd: Herr main te: Söldner Geor Gherbatw, fámitili: in Berma.ingen, zu Borilants- mitgliedern und das Vorstavdsoltglied Abraham SYwegler zum Boxrsieher- ge- vä.“ Blaubeuren, ten 21. Februar 1920. Amtsgeci#t Blaubeuren. Abel, SG.-A,

Mona, Bz. LoIpPzis. ch Zuf Blatt 14 des“ hiefigen Gerioffénus fchastsregtsters, den Ko veret gi Borna und Umgegesd. eiugeiragese VWenoffeusczafst mir besch: änkter Huft- vilicót in Vorn betr, ift heute engé- tragen wsrden: Art Stelle der Sayung vom 18. De- ¿ember 1810 mit ibrer Abänderung vont 2, September 1917 1 durch- Beshlüß des Hauptbe:samimnlung von 15. Febrüär 1990 die neue Saßuag vom 15, Februar 1920 getreten.

Gegeasland des Unternehmens ift die gemeinsckaftlihe Beihäffung ‘von Lebnks und Wirtsaftsbedürfniffen im grey un) Ab!aß im kleinen gegen Barzäßlung

120237]

än die Mitglieder.

Zur Förderong deg Unternehmens kann au die Bearbeitung E Ins don Leben9- und Wirtschaffsbedürfnifsen tri eigentn Betiieben, Äunahaië von Spar- etilagen und Herstellung von Wohntnzen exfolgen.

Ae Bekanntma&ungen der Géiofsen- saft erfolgen unter ihrer Firnia mit Uaterzeihoung mindestens zweiet Vor- standsuiltglledec und bet den vom Auf- fichtérat ausgehenden Einladungen zur aupivrrsammluna durch dess:n Vor- gender. Die Bekanikmachungen sind n dem „Bornatr Amtsbkätt" und in dee „Völkezeitung für das Mulbental* zu veröffentliGen: Sollte die Beidfentlickurg in eiten saßangs- gemäß dazu bestlwmten ' Blaif "ün- mögli werden, fo erfölgt sie vur în dent eiwa sonst nos faßzunggem&ß bestimmten

Blaite. Sollte dfe Veröffentllhung in einem der fagung#gentäß bestimmten Blätter mögli seiv, l triit der, Deutsche MNetchsanzeiger* so lange ar ihre Stelle, bis burh soßuog8ändernden luß der Haupytvusammlung andere Blätter be-

mumt find. Das Geihäfsttjahr läuft vom 1, Jali des ctuen- bis zum 39. Junk des3 anderen

Jahres, j Hastsumme etnes jeden Senoff:n beirägt einhundert Park.

Die Urschrift der veurn Saßuüngen bes findet fich Bd. 11 Bl, 968 ff. bér! Regtifter- alien.

Dex Beraarbeiter August Waliher in Borna ist Mitglied bes Vorstands.

Borna, den 23. Februoc 1929;

Das Amtsgeciht.

Brieg, Bz, Breflau. [119248] In unier Geuosserschafisreciter ift heute unter Ne. 68" die“ Gencssetshaft Waren Ein- nund VerkanfSzeaosscü- schaft der Gastwirte in Vriëg uud Sa E E: tingeträätite enoffen t 4

p flit, cingetragen, Die Ai T aïit 6. Februar 1920 - feslgestellt.’ Gegériständ d:8 Unternehmens i} der Einkauf vEn Bedazrfsgegenflänbden und E1zeu für das Gastwirtsgewerbe- und“ deren Ve- kauf an die Mitglieder der Senofsenfchaf“. Die Bekanntmachungen eérfölaen- "in der O ; Hen E D Aa [ieder «d: Er er und Augnst j GHastwirtte ia Brieg. Die Willéäs- exflärungen des Vorstands erfolgen dutch feine beiden Mitglieder. Ben eickényrig geshieht in dexr Weise, daß die Zell lers der Firwa der Genofsei\hast

NamenduntersSrift beifügen; Die: Hdhe der Haftjumme ‘heträgt 300 #6, Bie Höck&sizahl der Geschäfisanteile eines WSencfsen beträgt 30. Die iht: d

Liste dex Genofser ist während: der f stunden dee S jedem estattet. Atats

get Brieg, den 167 Februa 190 L Wublits. s :

: [120

Eintroguna in - das Menofer 0 reatiter Nr. 28 Ele f : Y (e genoN cis Mia D : getrageue BVeno\euschaft mit -be- schränkter Haftpflicht: Aa: Stelle des August Brandt 4t der Gastwirt :Udo Pieß in den Vorstand gewählt t

Vablih, den 19. Fehruat 1920,

Das Amisgericht.

Bargdare Mun ici e Ja bas biesige Genofsenschaflsregistir ist Heute unter N 27. B der Sþpar-

Aumtdgerit,

[ad Daxlehuskafse, eingetragene Ge-

TF4 L

E L ——

e E ———

N