1920 / 52 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A

Tor, [121097]

Im Handelsregister wurde am 25. Fe- bruar 1920 bei -der Firma: Cigarrea- fabrik Nordstetten-Horb Gebrüder Gidion in Nordftetten als Prokurist eingetragen: Skegfvied Gidion in Nord-

stetten. Amtsgericht Horb. Oberamtsrichter G aup p.

Hungen. i [121098] ! In unser Handelsregister Abteilung B |

würde heute hinsichtlich der Gewerkschaft Friedrich in Hungen eingetragen: Di- rektor Adolf Sternberg in Cassel ist in-

folge Ablebens aus dem Grubenvorstande | «auLgesdacben und an seine Stelle Rauf- !

mann Ferdinand Merseburg in Mantheim

eingetreten. Die Grubendirvektion ist durG | Ableben des Friß Hocfeld aufgelöst worden. |

Hungen, den 25. Februar 1920. Hesssusches Amtsgericht.

Hungen. [121099]

In unser Handelsregister Abteilung B ;

wurde hinsichtlich der Firma- Eisenerz, Gesellschaft mit beschränkter Daf- tung in Hungen, eingetragen: Der Ge-

{chärtéhlhrer Wilbelm Hermann Meyer | in Gießen ist ausgeschieden und an seine | Stelle Dipl.-Bergingenieur Mar Bilan zu |

Bebdorf (Steg) zum alleimigen Geschäfts- führer bestellt worden. Hungen, den 25, Februar 1920, Hessisches Amtégericht.

Jork. [121100] In das Padelsregiser Abteilung A zur Firma: Gebr. Bröhan zu &ranz- stebrügge (Nr. 33d. N.) ist\am 12. Fe- | bmnar 1920 cingetragen: __ Ziegelleibesiter Johann Hinvich Bartels | ¿n Cranz ist verstorben. Die Gesellschaft | t mit seiner Witwe- Metba geb. Bröban | ¿n ranz fortgeseßt. | Zur Vertretung der (Gesellschaft sind nur ermächtigt: Biegeleibesißer Oskar Bröhan |

in Cranz (Glbe) und Mükhllenbesißer |

Zulius Brében in Cranz (Elbe). Arnulf | BVröhan ist verstorben. a Jork, an 12. Februar 1920, | Amtsgericht.

E a

1) Die Firma „„Zigarren- und Ta- | bafkfabrik Wenzel Franz““ mit “dem Sihe zu Kaiserslautern ist erloschen.

2) Im Firmenreaister murde einae- tragen: Firma „Eduard Gossiurg““ mit dem Sihe zu Kaiserslautern. Firmen- imbaber: Ghutard Gossing, ZBigarrenfabri-

Tant im Kaiserslautern, Deniéstraße 18, Faun

Zigowrenfabrik. Ms Prokurist ist bestellt: K rl Frenger, Kaufmann ‘in MRaifets- lautern.

3) Im Gosellschaftsregister wurde ein- getvcgen: Firma „Wenzel & Nees“

mit dem Sike zu Katserslautern; offene Laubach, Wessecn.

In ‘unser a

Handelégesellschaft, beaonnen am 16. Fe- | Pruar 1920 zum Betriébe eimer Talbak- und

Tauterm, Nebstr. 1, % Rudolf Nees

Kaufmann în Cöln a, Nh. p

__4) Botreff: Die offèeme Handelsgesell- | aft umter der Firma „Gebrüder Gie: | nanth, Eisenberg“ mit dem Sihe zu

S e AUAY Eisonberg: Die Gefellschofterin Mavta en Ostlraesk. S E das Handelsregifter t zu der unter Nr. 359 verzeidneten Firma „Großhandelsgesellschaft Haus Klosterhuis & Comp in Leex am ] De : a C Ae s Kaiserslarttern, 16. Fobruar 1920. ¡ 26. November 1949 eingetragen - Ver Kanfmann

DHéellone Freifrau v, Wolfsketl, a. v. Gie- nant, Ghefnom von Otto Freïherrn von Wollfskeel in Nefchorlbera, ift aus der Ge- fellchaht ausgesbiecten.

Amt2geri@t MNegistoracrilt.

In unser Handelsregister A ist bei der unter Nr. 115 eingotragewen Firma-J. G. Nicolai offenen Handel sgese!llsehaft

in Kalbe a. S. heute Folgendes einge- | Leipzig. In das Haudelsregister ist Heute ein- | dern Ne Die Prokura des Kaufmanns Siegfried | getragen worden:

v l 1) Auf Blatt 18 692 die F Kaufmann Siegfried Nicolai 1 in die Ge- | Börner in L Fellschaft als persönlich haftender Gesell- [raße 11). schafter eingetreten. Zur Vertretung der Ge- | Walter Börner in Leipzig ist Jnhaber. sellsdaft 1st jeder Gesells@after für fh | (Angegebener Geschäftszweig: Großhandel allein beredtiat. und Kommission mit Drogen und hemis{<-

Kalbe a. S., am 20. Februar 1920, |te<nis<hen Produkten.)

2) Auf Bla1t 18 693 die Firma Leo Boni in Leipzig (Eliässer Str. 14). Der Kaufmänn Leipzig ist Inhaber. :

z . A - Mo (itlèr O..Z, 163 éliigtvagen bie Firma: | calletweig: Handelsvertretung, in Web- 3) Auf Blatt 18 694 die Firma Paul iger & Sitllig in Leipzig (Universitäts- Gesells<after sind der Ingentéeur aul Unger und der Elektrotechniker Hugo

tragen worden :*

Micolat in Kalbe a. S. ift erloschen. Der

Das Amtsgericht.

Kenzingen. ___ [1211402] Di das" Handelsregister Abt, A wtde

Franz Schlenker in Kenzingen, Jn- |

Haber: Fs Schlentet, Satfnann in | 111 Kenzingen. AñattBeiter Geschäft8zwoig: |frgke 3). Nu Weiß-, WoU- und Kolonialwaren- p ï gear. Hillig, beide in Leipzig. Die Gesellschaft Kenzingen, bèn 6. Februar 1920. if am 1. Januar 1920 erriditet E, Bs. Angegebener Geschäftszweig: Elektrische

A A C, ; 1 | 4) Auf Bla 95 die Firma Buls, In das Handelsregister Abt. A wittde Marx «& Co. ‘in Leipzig (Brüßl 47). unter D.-Z. 164 eingetragen: Fivma | Gesellichaftecr sind die Kaufleute Curt Kaffeerösterei Anton Kunittel n | Theodor Marx in Dehnißz bet Wurzen und Riegel. Inhaber: Anton Knittel, Kauf- | Otto Hermann Franz Bols in Leipzig, als mann in Riegel. Angegebener Geschäft3- | persönlich haftende Gesellshafter, und ein zweig: Kaffochande! und Kaffeerösterei. Kommanditist. | Kenzingen, den 7, Februar 1920. 24. Februar 1920 errihtet worden. (Bad. Amtsgericht. gegebener

Amtsgericht. Kenzingen. [1211037

Tíleove. [1210227

heyen in Cravyenburg ift alleiniger Inhaber | 15. Januar 1920 errichtet worden. der Firma. Die Gesellschaft if aufgelost. ge Kleve, den 17. Februar 1920, AmitZgericht.

s) Auf r ——— 4G, Érdm

C Ornstanz. Handeióregilereintrag A 1 tausch in Konftauz: Tie ! Firma ft auf Kaufmann Josef Wilhelm Raush Sohn in Konstanz übergegangen 28. Rausch Sohn.

Firma-J. W. Paul Krctichmar in ( Paul Kreßz}<mar ist als Jubaber au Buchhändler Friedrich Otto Wußgker in Leipzig ist JFahaber.

8) Aut Blatt 13100, betr. die Firma Aug. Schulze & Co. in Leivzig: Karl August SŒ&ulze ist als Inhaber aus- Gefellichaitec sind der Ja- g?2nieur Friß Kästner und j

g j 18. Fe | und geändert in LüdeanSscheid. [120 563] registercintrag | Firma Macaire u. Cie. in Konstanz: Die an Kaufmann Friedrich Nagel in Konv | sbanz erteilte Prokura 1st erloschen. Konstanz, den 20. Februar 1920. Bad. Amtsgericht

heute bei der offenen Handelsgesellschaft Sustau Kayser, Lüdenscheid ein- geiragen: Der Dachdeckermeister Hugo Kayser in Lüdenscheid ist aus der Ge- sellschaft ausgeshieden. Die Ehefrau Dacideckermeister Wilhelm Kayser, Frieda geb. Gottfried, in Lüdenscheid ist a!s per- \ön'ih haftende Ge)jellschasterin in das Geschäft eingetreten.

er Kaufmann

Gesellschaft it am 20. Januar 1920 er-

| Kreuzburg, O. S, Die Prokura des Frit

In das Handelsregister À Nr. 203 ift heute bei der Firma „Ehrenfried Diet- Kreuzburg O. S.“ afmann “Walter Dietrich in Kreuzburg O. S. ist in das Geschäft als persönli bhaftenter Gesellschafter einge- Handelégesellsc{aft, deren Gesellschafter die Kaufleute Ebrenfried und Walter Dietrich în Kreuzburg O, S. hat am 1. Februar 1920 begonnen. sind béide Gesellschafter er-

cicbtet worden. Kästner ist erloscen.

9) Auf Blatt 16195, béêtr. diè Leipziger Beleu<htungstunft ® Viesf in. Leipzig: Y Gustav Neïnbold Piesk ift erloschen.

10) Auf Blatt 16472, betr. die Firma Otio Koch in Leipzig: Prokura ist cr- | Buchhalter J Punzel in Leipztg. uf Blatt 16510, betr. die Firma Carl Haller in Leipzig it erloscen.

12) Auf Blatt 16704, betr. die Firma M. Schwarze & Co. in Leipzig: Karl August Wilbelm Schild ift ais Gesel- [chafter ausgeicieren.

13) Auf Blatt 17 754, betr. die Firma ilbert in Leipzig: Ernst Clemeus ausgesteden.

eingetragen worden Ver“V Die Protkñra beé | Lüdenseheid [121118]

zt Nj o F . "e A Ge Ä trêéten. Die off beute bei ber offenen Handels8gefelifchäft Budde & Kaschke eingetragen: Die Gesellschaft it aufgelöst. Die Firma ist erloi{en.

<t Kreuzburg, O. S. 20.2, N N ; 2 ZÄdenmseche id, [121119]

Landauhut, l Eintrag im Haundel2regifter. Franz Reichart, Gummis- !| ' waren und Fahrradteile, Großand- in Au bei Freifing. | bei Freifing. Unter di&er Firma betreibt Herr Franz ! ! Reichart, Schlossermeister und Kaufmann | : , Schlossermeister und Kaufmann in Au bei Freising, dortselbst eine Groß- andlung ntt Gummireaten und F j

Nr. 694 ist heute die offene Handelt ge- felshaft U Mosbach Ww. und Sohu, Lüdenscheid, eingetragen. Dre Getell\ihant hat am 1. Dezember 1919! begonren. (Gesellschafter sind: 1) Witwe Kaufmann Abraham Mosbah, Regina aeb. Möllrih, vnd 2) Kaufmann Sally Veosbach, beide in Lübenicheid. Zur Ver- tretung der Gesellichaft ist nur der Kauf- mann Sally Moébacb beredtigt.

Siß: Au | Epust H Hilbert ift al8

(Fr haftet ui<t füt ¡ die tm Betricbe bes Geichäfts begründeten NBerbindlichkeiten dcs bislerigen Inhabers. Auf Blatt 12521, bétr. die Firma Ludwig Huvfeld Actiengefells<haft in Böhlitz-Ehrenberg : lihe GeneraTvérsamwlung vom 30. De- zember 1919 hat die Erhöhung des Gruud- fapitals um 2500 000 4, in 2500 Akiten

it Inhaber.

Landshut, 25. Februar 1920. Amtsgerict.

Laubach, Foessen. n das Gandelsfregtiter wurde folgender

Die außerordent- C Lüdenscheid. [121120]

offenen Handelsgesells<hast Friy Reiniug- haus & Co., Lüdenscheid eingetragen : Der Fabrikant Walter Hegemann in Dünnebrett bei Oberrahméde ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Ge- rellshafter eingetreten. Die Vertretung der GesellsGair steht nur zwet Gelell- {{aftern gemeinschaftli<h oder einem Ge- selsdhafter in Verbindung mit einem Prokuristen zu.

| Narhfolger Bagge-Hardveigg in bach vollzogen: Die vffene Han!

auf 6 000 000 Mart bes<lo | sells<aft K. Hoß ate 1 eriolgt Nachfolger Bagge Hardegg ist durch den A

| Tod der Gesellschafterin Helene Bagage geb. l s Geschäft ift mit Uttiven und Passiven auf Sophie Hardegg Alleininhaberin | gegangen, die es unter der scitherigen Firma Fiaiaerslawutern. [121101] | tvetter betreibt. Laubath, ten 16, Februar 1920

Hess. Amtsgericht,

i. Februar 1920. Am!sgericht. Abt. T1 B. aufgelöst. Dc ZGiNZÜg. Auf Wlatt 18 697 des Handelsregtiters ift heute die Firma Vier lag Griellshaft mit vei chräntter Baf- tung in Letpzig cingetragen und weiter folgendes verTautbart worden : Der Gejellschaftsvertrag ist am 17. Ja- nuar 1920 erriótét worten. (Segénstand

vauecssenr Ver-

Lüideuscheid, [121117]

ist heute die Firma Arthur Heinze, Lüdenscheid-Elepe und als Inhaber der Kaufmann Arthur Heinze in Vberbrügge eingetragen.

Lanbach, Hoessen.

z ltrtp ; Unternehmens ift In unser Handelsregister wurde einge- j

Weiterflilrung des bisherigen Sthnell’schen | Buchverlages in Warendorf, fein writezer Aufbau wie bisker mit <ristli-katholischer Tendenz, Vertrich ver Verlauserzeugnisse lediglih dur< den Sortimentsbu und damit Heklung und Förderung der | wiriscartlihen Interessen des Sortiments. mmnfl'avital beträgt 3vethundert- undzwölftawend Mark.

Zum Beichärisführe mer in Leipzig bestelkt. Aus dem Gesellsczaftevertrage wird noch

Bekanntmachungen gen im Boör!enblatt Leipzig; in

Moriß Kaß ¡n Etting8hausen, (Enzel- ann Moriß Kaß in Ettingskguzen. ebener (GSeshäftézweig: Handel mit en, Kleidern, Alteisen und Häuten. Lauvach, den 16. Februar 1920.

Hess. Amtsgericht.

Lüneburg. [117290]

unter Mr. 413 am 39. Januar 1920 die Firma Martin Tietjen Co. Lüneburg eingetragen. Gesells<hafder sind: 1) Tietjer, Martin, Kaufmann in Lüneburg, 2) Bausch, August, Hofbesißer aus Neeßendorf. Offene Hantelsgesell=-

: ist der Buchhändler 2 wUTe ein | Eugen K! Ce : 99 die Firma |

Zigarrenfabrik, Gesellschafter: Y) Franz Zil Sohmann in Laubach. (inzel- | s Wenzel, Zigarrenfabrikant in Katsers unn

a kanntgegeben : als ‘der (Setelldatt erfol [für den rveuliden Bubhanvel | der Kölnilchen Volkszeitung, Cöln: tn dex ¡ (Bermania, Berlin; durch diréktes Zirkular Befellichafter, | Dru>ksache versandt werden kTänn.

Leipzin, am 24. Februar 1920,

Amtsgericht. Abt, T B. Leipriz.

Auf Blatt 18698 des Handelsregister it heute die Firma Diag, Gesellschast mit beschränkter Haftung Lich1Þaus- Apparate in Leipzig eingetragen und „weiter folgendes verlautbart worden: Der i (Besellshaftéverirag Leer (Oftfr.), den 26. Februar 1920. |1920 abgeschlossen und am 9. und 17. Fe- uar 1920 abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens ift dié Lichtpausapparaten und rtrieb nah dem dem Kaufmani h See in Dresden e: ) / rerfahren und der Vertrieb ähn- ‘eipzig-Neuduit (Wallwit- | licher Fabrikate. Das Stammkapital. be- trägt dreißigtaufsend Mark. schaft wird durch zwei Geschäftsfühbrer ver- treten. Zum Geschäftdsührer ift der Kauf: mann Henry Lüttgau in Berlin bestellt.

Aus dem Gefellshafts8pertrage wird noch bekanntgegeben : machungen der Gesellschaft «erfolgen duxch den Retchsanzetger.

Leipzig, am 24. Februar 1920. Amtsgericht. Abt. 11 B.

Emil Hohmann in Laubach.

E : ( chat. Die Gesell%aft bat anu ior Geickäftézweig: Großhandel mit f n

1920 begonnen, Zur Vertretung der Ge- felfdat ift icher bere>tigt. Am 14, #Fe- bruár 1920 it foloendes ‘eingetragen: Dem Kaufmann und Ingenieur Willy Gre f in Lüneburg it Prokura erteilt,

d anle n p Laubach, den 16. Fe wel%wes auch

Abtei'ung A | Lünen. [120564]

beute unter N-. 89 die Firma: D. Josef Gofsen, Lühnen““ und. als deren In- haber der Kayfmann Josef Gofsen zu Lünen eingetragen.

f [l ohann St1eto Jaussen M Leer ist aus der Gesellschaft ausges | chieden. Die ofene Handelsgesellschaft ianlbe, Saale. [121021] ' ift beendet. a 10. ‘Januar Das Amtsgericht.

| “Es 9119 [1911183] | Herstelung von ma, H eingetragen worden, daß die unter Nr. 307 eingetragene Finma „Beinrich Ley> Lyck“ in unveränderter Weile auf den Kaufmann Otto Lehmann ia Ly>k über- geganaen ist.

R Dat d aul JUCOar irma Walter |scüuten 2

Der Kaufmann Otto Julius Di: Gesell-

! Magdeburg. [121123 BDeffentliche

Leo Bonitz in (Angegebener Ge- unter Nr. 879: Der Ehefrau Gertrud Bischoff, geb. Lange, und dem Emil Horn, i beide in Magdeburg, is Einzelprokurc E ÖVau, SAacRSC, erteilt.

Auf dem Blatte 400 d:8 registers für den Stadtbezirk, die Firma Laufißzer Textilgesellschaft s<räufter Haftung in Lövau betr. von den Geschäftstülrern der Komrnerzienrat ) urid der Kaufmann Lswald Ninnelt inLöbau ausges@itedon sind. Löbau, den 24. Februar 1920.

Das Amtsgericht.

Lvonn, Sehtleu. Die in unserem Handelsregister Ab- teilung A unter Firtna CarlSchwar'zer, Löwen i. Schl, ilt heute gel8s{t worden. Löwen i. Sc<hl., den 12. Februar 1920. Das Amtsgericht. Löwen, Schles. i In unser Vetndelsregister Abt. A wurde eingetragen die rma : Gebrüder Pohl, Lossen Kreis Hüandelsgesell?{Gaft, deren peisönli<h Haftende Gesellichafter : Snstallateur Rudolf P teur Konrad Pohl in Lossen ; bte Ges haft hat am 15, August 1919 begonnen,

burger Danf- 21. Drahttau-(Fabrit“/ hiex unter Nr. 1687: Dem Paul Zieger 1 in Magdeburg ist Prokura erteilt.

einoetranen

Magdeburg. [121122] Die Firma „Neue Motoren-Fabrik, Atktiengesellf 10 mit ëem Sihe in /

it heute unter Nr. 554 der | ist heute unter Nr. 624-die Firmáà Jantel Guetmann-Mémel und ‘als deren Fn- tragen. Gegenstand des Unternehmens ist} haber der Kaufmann“ Jankel Guttmann Betrieb éiner Motorenfabrik und aller damit zusammenhängenden Ges<äfte so- wie Qa bei andérn Unterneh- T di FT=- - c Ee g! e 4 oder ähnliGer Art, Er Memel. [121125]

Magdeburg Ô Abteilung B des Hantelsregisters einge-

Die Gesellschaft ist am eingetragene

Geschäftszweig: Betrieb einer Rauchwarenthandlunag.) 5) Auf Blatt 138696 die Firma Roth- Im Handel8vogister Abt. A Nr. 55 it | {ild & Co. in Leipzig (Nitterstra heute bei der Firma Niederrheinische |Besellshafter Kamnfabrif in Cranewburg einge- | Nothschild in „Borëdotf, 4racoen tworden: j haftender Gesellschafter, und zwet Kom- Der bisherige Gesellschafter Anton Ver- | man*itisten.

beträat 20000 6 (209 2 î : D r je 1000 6) Be Sa Mes bei der unter Nr. 6835 eingetragenen Firma Aktiengesell{Gaft if ám 12. Februar 1920 Em11 Pohl—W emel heute eingetragen : festgestellt. Die Ge ellschaft wird ver-f Die Fivma ist exloicen.

treten: T) wenn der Votstand ais einem Mitgliede besteht, dur ‘dieses; IT) tvenn R gi L, ern gn jestébt, a. bur@y zröei Borstiiitênitglieder| Fn das Hantelscegister Abteilung A tete in Wemcinsa ein Vor}tänds-| if heute uter Nr. 625 bie Firma

ind der Kaufmann Bruno als perfönlid)

Gesellshaft ist am wêig: Bktrieb éiner

latt 8 ), betr. aun in Leipzig:

nd Instálla-

n. r Vairetung der Gefellsfaft ift ein

eder der beiden Getelllcbatt:r ermächt!gt.

«N

uar 1920;

ra E A A A

In das Handelsregister A Nr. 82 ift

Lüdenscheid, den 16. Februar 1920. Das Amtsgericht.

In das Handelsregister A Nr. 468

Lüveuschcid, den 19. Februar 1920. Das Amtsgericht.

Cr 2 s Bei D Le a E R.

In unser Handelsregister Ubt. A

Lüdenscheid, den 19. Februar 1920. Das Amtsgericht.

In das Handelsregister ist heute zu der

Lüdenscheid, den 19. Februar 1920. Das Amtsgericht.

In unser Handelsregister 4 Nr. 685

Lüdenscheid, den 21. ¿Februar 1920. Das Amtsgericht.

As SIREIR Di A A A M e E

In das biesige Handelsregister A ist

Lüneburg, den 14. Februar 1920. Das Amtsgericht. 4.

In unser Handelsregister Abt. A ist

Lünen, den 18. Februar 1920, Das Amtsgericht.

In unser Handelsregister A ist heute

«

Lyck, den 18. Februar 1920, Amtsgericht.

Ptokmisfen. c. allein dur& ein Veor- standötnitglied, dein vom Lufsichts: at die

18ger:>&t Löwen i. Schlej,, den Befugnis zur Alieinveriretung der es»

sellshaft erteilt ift; 111) in jedem Falle dur<h zwei Prokuristen gemeinschaft- lih. August Dahl ist für si allein zux Vertretung der Gesellschaft ermächtigt. Vorstandêmitglieder sind Direktor August Dahi und die Kaufleute Wilhelm Nauert und Erich Voigt, sämtlih in Magdeburg. Dem Iojef Zahn in Magdeburg ist Ge- samtprokura erteilt; er ist in Gerein- schaft mit einem Borstandsmitgliede oder mit einem andera Prokuristen zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt. Ferner wird als nicht eingetragen veröffentlicht : Der Borstand besteht nah Bestimmung des Aufsichtêrats aus eiuem oder mehreren Mitgliedern. Die Bestellung uvd der Widerruf er*olgt dur< den Auisichtsrat. Die Generalversamnilungen finden in Magdeburg statt und werden durch Bes fanntmahung im „Deutschen Reichs anzeiger“ vom Vorsißeñden des Aufsichts- rats berufen. Sonstige Bekanatmachungen ergehen .in demelben Blatt. Die Aktien find zum Nennbetrage ausgegeben. D'e Sründer der Gesellschaft, die sämiliche Aktien übernommen - haben, find der Chemiker Dr. Robert Crevdt, die Kauf- leute Alfred Kneitel und Georg Jaeger, der Direktor Fxiy Fulle und der Justizrat Lx. Georg Biune, sämtlich in Magdeburg. Den ersten Au!sich1srat bilden der Kaufmann Richard Schrader in Halberstaot, der Direfktor Bugust Schirmer Hötensleben, der Direktor Mar Thiel in-Stendal, der Verlagäbug- händler Carl Arthur Schallehn--in Magde- burg und der Fabritbesiger Paul Dahl in Charlottenburg. WVoa den mit der Anmeldung dex Gesellichaft eingereitßlen Schrifts(ücken, nsbesondere von deur Prüfunasberiht des Vorstants und Aut- sichtsrats kann bei dem Gericht während der Vieuststunden Einsicht genommen werden.

Magdeburg, den 283. Februar 1920. Das Amtsgericht A. Abteilung 8.

WMeinerzliagehn. [120565] Zu der unter Nr. 112 des Handels- registers Abt. A eingetragenen biëherigen offenen HandelsgeseW<{aft in Firma Schuster & C2 zu Meinerzhagen ist am 20. ‘Februar 1920 vermertt, daß nunmehr der Dreher August Schuster zu Meinerzhagen alleiniger Inhaber derx Firma ist. :

Das Amtsgericht Meinerzhagen.

Melsungen. [121124] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Heinxich Krüger in Melsungen (Nr. 51 des Reg.) folaendcs eingetragen : Dem Kaufmann (Fri Kräger in Melsungen, ift Proïura erteilt. Melsungen, den 23. Fewuar 1920. Preuß. Amtsgericht. Abt. T.

Memel. [121133] In das Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 367 etngetrageneu Firma Robert Waller —Weinmel fo!- gendes eingetragen: Der Kautmana Georg Silbermann in Memel ist in das Ge- {hät als perfönlich haftender (SBefell» schafter eingetreten. Die offene Handels- gefells hakt hat am 1. Februar 1920 Devon,

Memel, den 9. Februar 1920.

Das Amtsgericht.

0 e O E T E E T E R

Memel, [121131 In das Handelsregister Abteilung B

ist bei der unter Nr. 41 eingetragenen Firma „Bauhandelsgesell\schaft mit bes<hränkier Haftung“ Memel

heute folgendes éingetragen : An Stelle des Kaufmanns Hermann

Aron, der sein Anit niedergelegt hat, ist der Kaufmann Bernhard Lauge in Memel zum Geschäftéführer bestellt.

Memel, den 17. Februar 19209. Das Amt8gzricht

Memel. [121129]

Dn ‘das Handelsregister Abteilung A

ist heute bei der unter Nr. 531 einge- tragenen Firma „Robext Meyhoefer““ in Königsberg i. Pr. mkt Zweignieder- lassung in Memel eingekragen : dem

In das Handelsregister Abteilung A [Kaufmann Nicolai F. Jansen in Meinel

1) „Otto Bischoff & Co.“ hier,

ist heute eingetragen vei den Firmen: ‘{# (inzelprokura erteilt.

Metéëél, dén 18. Februar 1920. Däs ‘Amtsgeritht.

Memel. [121132]

In das Handelsregister Abteilung A

ist heute unter Nr. 625 die Firma Emma

2) „G. Mühlstephan seu. Magde- | Fentsch-Memel und als deren Inhaberin

die Kaufmannsfrau (Emma Jents< in Memel sowie ferner eingetragen, daß dem Kaufmann Nichard Jents<ß in Memel

Magdebuvg, den 21. Februar 1920. | Prokura erteilt ist.

Das Amtsgericht À Abteilung 8.

olen. Das Grundkapital

Memel, den 18. Februar 1920. Das Amtsgericht.

Memel. [121130

- In ‘das Handelsregister Abteilung A.

in Memel eingetragen.

Memel, den 18. Februar 1920. Das Amtsgericht.

In das Handelsregister Abteilung A ist

«Memel, den 19. Februar 1920.

Das Amtsgericht.

Memel. [121127]

nshaft mit einem! Auu

g Lange - Memel ‘und als heren

î

C Er

in Memel eingetragen.

Memmingen. [120566]

f

Handel mit Waren aler Art. Prokurist

E

' dieser Firma betreibt der Kaufmann Josef

|

© s&aft mit beschränkter Haftung in

erloshen. Der Prokurist Oskar Seyfert

E m S S E E

| ist heute béi der unter Nr. 4 eingetragenen Bergwerksgesellshaft „Nobertsegeu““,

| zu O.-Z. 14 Firma Julius Simon in

s<haft- Rheinische Stahl- und Werk-

4 zweig: Großhandlung in Tabakwaren.

Zu der unter Nr. 38 eingetragenen Ge-! E sfeli\chaft Englert & Vogels, mit be-:

äFnhaberin d28 Fräulein Anna Lange in Memel eingetragen. Memel, den 19. Februar 1920. Das Amtsgericht.

E omel. [121126]

In das Handelsreaister Abteilung A ist heute untex Nr. 626 die Firma Ernst Neubauer in Memel und als deren íúInhaber der Kaufmaun Ernst Neubauer

Memel, den 19. Februar 1920. Das Amtsgericht. VEemel. [121128] In das Handelsregister Abteilung A ift beute unter Nr. 627 die Firma Ernst Se<hmid:-Meniel und als deren Inhaber ver Kaufmann Erist Schmidt in Memel eingetragen. Memel, ren 19. Februar 1920. Das Amtsgericht.

Handelê®r}egistereinträge :

1) Firma Möst & Co. in Dsterberg, offene Handelsgesellihaft. Ge)ellschafter : Z berese Möst, Kaufmannsfrau, und Peter Möst, Privatmann, beide in ODfsterberg. Beginn der Gesellschaft : 1. Januar 1920. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur heide Gesellshafter zusammen oder ein Gesellschafter in Gemeins{haft mit einem Prokuristen befugt. Gegenstand des Unter - nehmens is Eitgen- u. hrovisionsweiser"

E der Kaufmngaun Anton Möst in Oster- erg. D) Firma Josef Egver, Bank- u. 2 echselges<häft in Weißenhoru. Unter

Karl Cgner in Weißenhorn dort ein Bank- und Wechselges<äft. ?

3) Firma Josef Eguer in Weißen- horn. Der Geschäftszweig dieser Firma ist nunmehr: Manufakturwaren engros-und endetail.

4) Firma Ueberlandzentrale Min- delheim, Gesellschaft init beschräikter Haftung in Mindelheim. Vertretungs- befugnis des Liquidators Johann Immerz ist beendigt. Die Firma ist erioschen.

Memmäingen, den 25, Februar 1920.

Amtsgericht. Morseburg. [120 5671

In das Handelsregister A Nr. 381, betr. bie Firma Justus Oppel in Merseburg, ist heute folgendes ein- getragen : Die Firma lautet jeßt: Justus Oppel Nachf. Karl Elbert. Inbaber i der Kausmann Karl Elbert in Mexse-

urg.

Merseburg, den 28. Februar 1920.

Merseburg. [120568] In das Handelsregister Abt. B Nr. 21, betr. die Firma Gebr. Dietrich Gesell-

Mersebura, ist heute folgendes éinge- tragen: Die Prokura des Otto Jobs ift

in Merseburg ist berechtigt, allein die Gesellschaft zu vertreten. Merseburg, den 23. Februar 1920. Amtsgericht. Aht. 2.

Meseritz. [120569] In unfer Handeklsreci\ster Abteilung B

Gesells<haft mit beshränkter Haftung, Meseriß eingetragen : Berawerksrireftor Felix Rothe i ni<t mehr Geschäfts» fübrer. Bergwerksdirektor Emil Busch in Meseriz i zum Geschäftsführer bestellt. Amtsgeriht Meseritz, 6. Februar 1920.

Messkire [190570] In das Handelsregister A Band l wurde

Mekßkiech eingetiagen: Die Firma ist erloschen. Meßkirch, den 20. Februar 1920. Bad. Amtsgericht.

Mettmann, [120571] In unser Handelsregister ist eingetragen worben : 1) in Abteilung À am 19. Februar 1920:

Unter Nr. 331 die offene Handelsgese[--

zeug Compaguie Wilhelm Dieustuhl mit dem Sive in Haan. Gesellschäster sind: 1) Wilhelm Dienftuhl, Kaufmann in Haan, 2) Paul Otto Steinbéxg, Kauf- mann in Haan. Der Buchhalterin Luise Steven in Haan ist Prokura erteilt. Die: Gefellshaft hat am 15. Januar 1929 be-! gonnen. Geschäft8zwetg: „Fabrikation und“ ertrieb von Werkzeug[n.“ i Unter Nr. 332 die Firma Emil Holt- hausen in Saan und als deren Inhaber“ der abrikant Emil Holthausen in Haan. Gefchäftszweig: „FabrikationundSch|[eiferei* Solinger Stahlwaren.“ i Am 21. Februar 1920: Unter Nr. 333 die offene Handélsgéfel-#

{haft Berkenwirth «& Co. mit dem: K

Sitze in Mettmann. Gesellschafter sind: | 1) August Berkenwirth, Kaufmann, 2) Ludwig Weber, Kaufmann, beide zu Mettmann. Die Gejellshaft hat am 16. Februar 1920 begónnen. Geschäfts-

2) in Abteilung B am 19. Fébruar 1920:

schränkter Haftung zu Mettmann :*

„Die Liguidation ist beendet, die Firta!| ves 1 Das Ges{häft vird nter 11nberändetter |bruar 1920 “festgestellt. Unternehmens ijt Errverb und Betrieb von Werken der Holzindustrie in Bayern. Die Geellschaft fst Antétréßtüngen zu

ist erlofen.“

Am 21. Fébruar 1920: :

Zu der üter Ir. 1 eingetragenen Aktien- gelellshaft Nheinif< Westfälische Kalk- werfèmit dét Sthe ju Dornap: ¿Durch

30. De:ember 1919 foll das Grundkapital um 4500 000 4 erhöht werden. Die 88 13- und 16 der Sazungen sid bge- andert.“ Das Amtsgericht Mettmann. Minden, Westf. [120572] Zu Nr. 569 des Hondekreaifters Abt. A, betréffend die offene Handelsgeselli<aft in Firma Frenzel & Staudt, ift eiugetragen : Der Kaufmann Heinrich Staudt ist aus der Gesellichaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Friedrich Dermann in Minden in die Geiellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Firma ist in Frenzel & Oer-

Miuden. den 14. Februar 1920. Preuß. Umtrtsgericht.

Mindon, West£, [120573] „Zu Nr. 24 tes Handelsregisters Ab- teilung B, betressend die Firma F. S. Ziegenbein, Geselshaft mit be- schränkter Haftung zu Hamburg, uit einer Zweigniederlassung tn Mintveu ist heute folgendes eingetraaen : _Die Prokuxa des F1anz Paul Sonntag ift erloschen.

Mindveu, den 15. Februar 1920. Preuß. Autsgericht. Winden, Westf. [120574] Zu Nr. 165 des Handelsregisters Ab- teilung A betreffend die Firma Wikheim Strothmanu in Minden ift eingetragen : Der Kaufmann Wilhelm Strothmann ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Minden, den 16. Februar 1920. Preuß. Amtszert{t.

L furt mMTET M E O BIRLE O

In unfer Handelsregister A ist heute unter Nr. 391 die Kommandttgesellshatt in Firma Wilhelm Gerling & Lo, in Viuyn eingetragen worden.

14. Februar 1920 begonnen

Im Handelsregister À Nr. 392 ist Feute einaetragen worden die Firma Iohaun Gehnen in Homberg-Nieder-

der Kaufmann Jokann Gebnen in Hom-

sundheitspflege auf Srundlage der

étnaëtragen tvorden:

An Stelle des als Geschäftsführer aus- gaeschtedenen Landwirtes Arnold Pusen in MNepelen ift der Rendant Heinrich Pusen

Das Amtsgericht.

Milcheln, Bz. alle. [120580] Im Handelsregister B Nr. 4 ist beute di- Firma Sicdlung Braunsdorf Gesellschaft mit beschränkter Haftuug mit dem Siye in Brazunsdorf einge- u worden. egenstand des Unternehmens ist die Förderung der Seßhaftmachuna von minder-

und den angrenzenden Gemeinden. Die Gesellschaft stellt {#>< insbesondere zur Aufgabe, für miuderbemittelte Angestellte und Arbeiter 1) Nentengüter zu begrürden sowie! Heimstätten zu beschaffen und auszugeben, 2) Wohnhäuser zu errihten und darüber zu verfügen, j 3) bie für die Siedelung nötigen ge-* meinnüßigen Anlagen zu f{haffen und da- für aeetgnétes Baugélände zu fihern und zu erwerben,

4) Barmittél und Kredit für die Bau- ausführung zu bes@haffen. \

trag ist vom 24. Juli 1919, die Av-

1919 und. 28. Oktober 1919. Mücheln, den 23. Febcuar 1920.

ans prr U E MPCRET A A Ie

Mügeln, Bz. Leipzig. [121134]

Auf Blatt 175 des Handelsregisters witrde heute die Firtta Georg Bruns, Sawnenhanundlung in Me gets, Bez. Leipzig und als deren Iyhdäber der aufmann Georg Bruns in Mügeln ein- getrag

Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. [121135].

In unser Handelsregister Abt. A ist: am 18. Februar 1920 eiugetragen worden, daß die dort ünter Nr. 90 einaetra ene „Offene Handelsgefellfch>ftE."Reise“‘. in ‘Mühlhausen i. Th. durch Aus\>{eiden Kaufmanns August Reise aufgelöst ist.

Tina von ‘dem friheren Gesellschafter, aufinann Emil Reise in Mühkhausen t. Th.. fortaëett. h Amtsgeri@t Mkhlhaufen i. Th.

Mülheim, Ruhr.

¡Seutraälheællen - Theater

Mengen“ in Mülheim-Ruhr untd als

Theaterdirektor Albert

Mentzen senior daselbft étngÆragen. Dem Albert Meanzen junior dasekbft

Einzelprokura erteilt. Mülheim-Ruhr, den 21. Februar 1920.

Amtsgericht.

drren Fnhaber

München. T. Neueingétragene Firmen.

1) Süddeutsche Spreng- uv Vohr- Gesellschaft urt beschrämtier Saftung-. mann geändert. [Siß Münéthen. Der‘Gefellschftsvertrag

ist am 11. Februar 1920 abges{lofsen. Gegenstand des Unternehmens ft die Uebernahme ‘von Spreng- und Bohrar- beiten, insbesondere zur Gewinnung von Stockholz und Verwertuna der durch die Sprengung gewonnenen Produkte die Beteiligung an Unt-rnehmungen gleicher Stammkapital : Geichäftsfühxer : Tilina, Landwirt und Sprenameister in : Sind mehrexe Geschäftsführer bestellt so wird die Gesellschaft dur zwei Geschäftsführer oder dur einen-Geschäfts- einen Prokuristen „vertreten. der Gefells<aft

20 000 „.

führer und Die Bekanntmachungen erfolgen in den Münchener Neuesten Nach- Geschäftslok:1 : Georagenstr. 105. 2) Die Kunstmesse Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sitz Mitnchen. Der Gesellf{@ætsvertrag ift ati 3. Februar 1920 abges<lofen. Gegenstand des Unter- G ist a und . „1 Verkavf von Werken der bildenden Kurt Mörs. [120577] | auf Messen sowie in ciaenen und fremden Ausstellungs- Zur Erreichung diefes Zwecks ist die Gesellschaft befugt, glethartige oder uyn ähnlihe Unternehmungen zu erwerben, f Perfönlih haftender Gesellschafter tian solchen zu iden iber Es ee der Bauunternehmer Wilhelm Gerling in [tretung zu übernehmen. Í Bluyn, welcher allein zur Vertretung der {99 000 4. Gesellschaft bere<tigt ist. Z Pachtner, Kaufmann in München, Gott- (Fin Kommanditist ist bet der Gesfell- |fieb Praxka, f schaft beteiligt. Die Gesellschaft hat am! Sind mehrere Ge'chäftsführer bestellt, fo ist jeder Bescätöführer allein vertretung3- Die Bekanntmachunaen der

nehmen. Stammkapital : Geschäftsführer :

öôrs, den 20. Februar 1920. berechtigt. Das Amtsgericht. Gesellshaft erfolgen in den Münener Geschäftslokal :

3) Ott und Vuller Gesellschaft mit E e ge p Sunro, rhein und als deren alleiniger Inbaber | Der Gesellfaftsvertrag ist am 2. Februar

h IeT Ae 1920 abgeschlossen. Gegenstand des Unter- berg-Niederrbein. nehmens ist ‘die Herstéllung und der Ver- Mörs, den 20. Februar 1920. trieb vharmazeutisher, <emis<er und kos-

Das Amtsgericht. metif{her Produkte, der Erwerb und ‘der a us aro f Vertrieb ähnlicher Artikel, der Erwerb und MÖra. Ï [120579] | die Abnüzung von Nezepten zur Herstellung

In unser Handelsregister B ist heute | pharmazeutischer, <emischer und fosmeti- bei der unter Nr. 8 eingetragenen Gesell- scher Erzeugnisse, der Erwerb oder die Be- daft mit beshränfter Hofktuna_ Neve» | teiligung an ähnlihen Unternehmungen lener Zungborn, Verein für Ge- | und der Handel mit Drogen und ähnlichen Stammkapital :

MÖrs. [120578] |Neuefen Nahrichten.

S>éllingstr. 87.

H 1 d Naturheilkuude in Verbindung mit B eiBättoühre der Homöopathié in Nepeleu folgendeë |besig»-r, und Nudolf Puller, Kaufmann, beide in München. Jeder Geschäftsführer ist allein vertretung8bere<tigt. Gef{äfts- 2 eie wv lid L as L endank D ) Breindl «& Co. Si München. in enend zum Geschäftsführer bestellt. | Offene Hc sellschaft. Beginn: 1. Fe- Mörs, den 20. Februar 1920. E E Lat Due L Fe

I: 20000 4. Anton Ott, Drogerie-

j und Vertkcteb eines Schärfapparates, Karl8playz 24. Ge- sellschafter: Alfons Breindl und Wilhelm Altmann, Kaufleute in München. Beck & Co. München. Kommanditaefellschaft. Beginn: 16. Februar 1920. Fabrikation und Ver- trieb von Mahblgängen, Holzitr. 11. Per- sönlich haftender Gesellschafter: Bee>k, Mühlenfabrikant in München. Drei

bemittelten Angestellten und Arbeitern auf | Kommanditisten. dem Lande in der Gemeinde Braunsdorf | Shub

München.

\<lägefabrik, Gesellschafter :

Herstellung

_Car! Bauer. Offene Handelsgesellschaft. Januar 1919. Nudolphstr. Paul Fif@er, Kaufmann in Münthen, Hugo Hinderer, Kaufmann in Nadevormtwald, Oskar Hinderer, Kauf- mann in Stutigart.

7) Alfred Lorenz. Siz München. Ingenieur Alfred Lorenz in* München. Techn. Vertretung und Handel mit te<nis<hen Bedarfsartikeln, Gontor- haus Stahus, Zimmer 53 11.

8s) Friedrich

Das Stammkapital beträgt 20 000 4. | Müncheu. Jnhaber: Geschäftsführer ist der Abreilungsvorsteher | Kuppelmayr in München. / Paul Kirchhof in Halle a. S, Mans- | tretung und Handel mit te<hnishen Be- felder Straße Nr. 52. Gesellschaftsver- | darfsartikeln, Gontorhaus Stathus.

3) Paul Baumann Buchverlag änderungêverträie dazu vom 1. September [Die Wende“. Siß München (bisher Privatgelehrter

idt. von Kunstdru>ken und Autiquitätenhandel, Ter Fsabellastr. 26. 10) Jakob Kuobloch. Siß München. JInhabêèr: Ingenieur Jakob rats in’ auf von Ma-

i\chen Bedarfs8-

ngenieur Friedrich

aumann in

schinen, Motoren und te a Wilhe Ma Sale ie

N elm au) er, ;

en. E ai j BEEA Morear Wilk-

; helm al user unden.

T Ls Ttretungen und Handel mit Maschinen,

Franz Josefstr. 14. :

12) Facob Weini

Weinish in Schliersee. Textilwarenhandél. 13) Bayern-We

Siz Séhlier- meister Jacob: Sädlllerei und:

rle für Holzvertwer-' Atktiengefellschaft. SigSchwabeu.' Der Gesellschaftsvertrag iît “am 20. Fe- Gegenstand des

h an anderen

[120581] fapital: 390 090 4. Die auf den Jn- In das Handelsreaister ift die Firma : haber lautenden Aktien zu je 1000 Albert w-rden zum Nenarbetrag ausgegeben. Die Gründer, die alle Aktien übernommen

haben sind: 1) Dt. Nudolf Seidl, 2) Heins ri Bauer, 3) Dr. Mar Frauendorfer, 4) Dr. Wilhelm Floßm1n1n. 6) Dr. Lud- wig Weiß, alle Nechtéanwä!te in Münchon. Die Mitglieder des 1. Autjiht8rats sind: 1) Karl - Berchtold, Kéchtzaanwalt in München, 2) Dr. Wilhclm Falenberg, Kaufmann in Ahxenskoopy, 3) Artur Ytosen- berg, Kaufmann in Berlin. Der Vor- stand besteht aus eïînem oder mebrecen Mitgliedern, die vom Auf ichtsrate bestellt werden. Sind mehrere Vorstandsmitglie- der bestellt, so sind nux zwei BVorstands- mitglieder gemeinfam oder ein Vorstands- mitglied in Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen zur Vertretung der Gesellschaft berehtigt, sofern niht der Aufsichtsrat einzelne von thnen zux Alleinvertretung ermächtigt bat. NBorstandämitglieder: Anton Sceuffele, Kaüfmann ir Schwaben, Hans S@henk, (Gesellschasté direktor ia München.“ Jedem von beiten ist die Befugnis zur Alleinpvertretng erteilt. Die Bekanntmahungen ter Gesell- saft, besonders au< die Berufung der Generalversammlung dér Aftionäre, er- folgt dur< Veröffentlichung in: Deutschen Neich8anzeiger. Die mit dex Anmeldung der Gesellschaft eingereihten Schriftstü>e, im besonderen der Prüfungsbericht der Mitglieder des Vorstandes und des Auf-

sichtsrats, können bei dem Gericht einge-

sehen werden.

14) Paul Schmidt. Siß München. Inhaber: Kaufmaun Paul Smidt in München. Agenturen und Handel mit eleftrotz¿<nis{hem Jiolierniatérial, Fasson- teilen, Hüttenprodükten, Eisen- und Metallwaren, Schwanthalerstr. 73.

15) Krause & Maurer, Kunst-

verlagsgese!lschaft mit beschränkter

Haftung. Siz München. Der Ge- sellihaftêvertrag ist am 20. Februar 1920 abgeschlossen. Gegenstand des Unter- uehmens ist der Betrieb eines Kuast-

verlags und andérer damit zusammon-

hänaender Geschäfte unt-r besonderer Be-

rüd>sihtiqung des Auslandsgeschäftes. Stammkapital: 50000 46. Geschäftsführer:

Günter Krause, Kausmann in München, Emil Maurer. Kaufmann in Hasl1éh. Die Geschäftsführer Günter Kraufe und Emil Maurer find je allein vertretungs- ber-<tigt. Geschäftslokal: Trautenwolf- straße 6.

16) Kabelfabrik Landsberg a. W.

Mechanische Draht- und Hauffeilerei

G. Schroeder Zweigniederlassung Mün-

hen. Hauptniederlassung Landsberg o. W. Offene Handelsgesellschaft. Be- ginn: 4. April 1907. Gesellschafter: Erich und Bruno Schroeder, Ingenieure in Landsberg a. W, Geschäftslokal: Send-

lingetstr. 60.

17) Kunstkeramische Werkstätte Overkott & Korn Gesellschaft mit beschräufter Haftung. Siz München. Der Gefellshäftsvertrag ist am 23. Fe- bruar 1920 abgeschlossen. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb kunstkeramischer Erzeugnisse, wie Blumen- und Dekorationsyasen, tünstle- rische Blumentöpfe, -Kübel und -Kästen, Figuren, Meliefs, Gartenbrunnen, Garten- figuren, Grabfiguxen, Baudekorationen für Innen- und Außenshmu> unter Ver- wendung von Metallen, Terrafotta und Majolika, außerdem einshlägige Vertre- tungen und Beteiligungen an anderen Unternehmungen. Sta:nmfkapital: 25000 46. Hierauf legen die Gesellichafter Ferdinand OVvyerkoit und Otto Korn, beide Bild- hauer in Müncheñ, ein die Einrichtungen und Vorrichtunaen der bisher von ihnen in München, Neuler<henfeldstr. 112, be- triebenen ftunstteramishen Werkstätte #- wie vorliegende Aufträge auf 8 Män- <ener und eine Berliner Firma zum Wertanschlage von ins.esamt 15000 . Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ift (es jelbständig vertretungsbere<tigt. Ge!\chäftsführer: Ferdinand Overkott, Bildhauer in München. Die Bekannt- machungen der Gesellshaft ‘erfolgen im Deutschen vreihsanzeiger. Geschäftslokal : Neulerchenfeldstr. 112. j

18) Pius Kindersberger. Siß Berg. FJahaber: Pius Kindersberger, Geschäftsinhaber in Berg bei Starnberg. Lebensmittel- und Gemishtwärengeschäft nebst Konditorei und Café. M

19) Dr. Erust Schroéder. Siy

|Etenhausen. Jnhaber: Chemiker Dr. Ernst S#roeder in Etenhaüsen bei Dachau. Import uad Export von tech-

nischen Artikeln und Vertretungen.

20) Fritz Liesemberg. Siz .Miinchen. | Inhaber: Kaufmann Friß Lielenberg in

München. Samenhandlung, Aurbacher-

{traße 1. München, Hauptniederlassung

\burg. Inhaber: Bankier Georg Goey in Augsburg, Bankgeschäft, Ottoîtr. 11.

Protkuxist : Anton IL Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

1) Terxaiu-Gesells<haft München- Zamdorf tit bes<hräutter Haftung. Siy München. Die Gesellschaft ijt ire Liguidator: Franz Burgauec,!

Privatier in München.

Siß

tófolls bes{lossen.

3) Dagus der Landwirte in Münéthen

Beschluß der Generalversammlung vom |

geschäfte aller Art zu betreiben, Grund«

S mit beschräikterHaftun

1 Ö j 21) Geoxg Goeh. Zweigntederlassung Nugs-'| vertretungsberecßtiat.

2) ActienGesellfhaft Hatkerbräu. “München. ‘Die “Generalversamm-, tung vom 831. Sanuar 1920 ‘hat éiñe Aendetung des Bésellschaftövertrags na näherer Maäßgnbe des eingereihtén Pro-

Münthen. Zei weitere Kommanditisten eingetreten.

4) A T & Widmann Afktiett- gesells<haft Nicderktfsung NMüuches. Wetters Prokuristen: Hans Kreisseluteter, Alfred Wesseïy, Otto Berge, LTheotór S<{wenk, je Géfamtþrokura mit einem ordentlichen ober stellvertretenden Vor- standsmitglied oder mit eirem andexen Profuristen. Der Prokurist Iosef Shufler tit nun ebenfalls au in Gemeinschaît mit einem anderzn Prokuristen vertretings- berechtigt.

5) Ulpeunkräuter - Werk Hoheu-

peifenbecg, Gesellschaft nit Be-

schräükter Hastuta. Sitz WMülnchen. Geschäftsführer Eutil Qa1stann untd

Fritz Nitter gelös>{|. Neubestellter Ge-

bärtstührer: Hêintißh Jultus FepPler,

Kaufmann in Hohenpeißenberg. Die Ge- sellshaftérversammlung vom 10. Dezember

1919 hat die Aenderung des Gesellshatts-

vertrags ßimsictlid bes St8es der SGéfell-

{aft und Der Vertretüng®*befugnis der Geschäftsfithter bef<losßen. Sind mehrere Geschäftsführer beitellt. fo ist jeder allein

vertretuttäsbereWtiät. Der Siß der (Se-

fetiïaft t verlegt nah Hohenpeißenberg. 6) Ait Ettaler Destillexie Geseli- schaft mit bes>{ränkter HSeftuug.

Siß Garmis<. Die Geselischäfterver- fammlung vom 19." Februar 1920 hat

Aenderungên des Gesellsch iftsvertrags nach näherer Maßgabe des einggreihten Proto-

kolls béf{loîlen, betonders folgende: Sind zwei Geschäftsführer bestellt, so tit jeder von ihnen zur Vertretung der Gefell\{haft

berc{tigt. Die Bekanntmachungen der Gesellichaft erfolgen nunmehr im Baye-

risten Gtaatäanzeiger. Geschäftsführer

Alois Filberi<h gelös{<t. Neubestellte Ge\{häfts{ührer: Max Bychl, Avotbeken- besißer, und Dskar Schultheiß, Apo!heter, beide in Garmis\{.

7) Aktien - Geséllschaft für Leder-

fabrifation. Sig Münthen. Die

Generalversammlung vom5. Februar 1920 hat die Erhöhung des GruntKapital3 um 1 000 090 S und die entsprehende Aende- rung des Gesellschaftsvertrags bes{lossen. Die Erhöhung ist exfolgt. Das Grund-

fayital beträgt jeßt 2000000 Æ. Die

neuen auf Namen lautenden Aktien zu je 1000 6 werden zum Nenubetrag aus8-

gegeben.

8) Spreißzer & Co. Siß München. Prokuriît: Ludwig Scherm-r.

9) Faltlhauser & Weber. Sig München. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidatoren: Die beiden Gesell\<aftér Wilbelm #Faltlhauser und Albert Weber.

10) Theodor Weil. Sig München.

Seit 1. Februar 1920 ofene Handels- aesellshaft. Gesellschafter: Ludwig Theodor Weil, bisher Alleininhaber, und Max Gromßÿ$acher, Kaufleute in München.

11) Oppenheim « Co. Sig

München. Marx Kohn als Inhaber ge-

lösht. Nunmehrige Inhaberin: Kauf- mannêwitwe Lena Kohn in München. Prokuristen: Dr. Franz Kohn und Julius

Kohn.

12) Vereinigte Steingutlager Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung «& Cie. Commanditgesells<aft. Siß München. Fünf weitere Kommanditisten eingetreten.

13) Sigmund Stern. Siz München. Prokurist Heinri Altschüler.

14) Steinberger & Lo. Sig Müncheu. Seit 15. Februar 1920 Kommanditgesells<aft. Persönlich hafs- tender Gefellshaster: Sebaftian Stein- berger, Kauftnann in Münwßen, bisher Alleininhäber. Ein Kommanditist. Pro- kurist: Albert Fink.

15) E. Kramer. Siz München. Mar Zenger als Inhaber aelös{t. Nun- méehrige Inhaberin: Waiburga Zenger, Ingentieurëwitwe in München.

16) Oskar Engelhardt. Siß München. Geänderte Firma: Angelus-

Agentur Oskfar Engelhardt.

17) Hemmer &#& Co. Siz Bad

Tölz. Hemmer & Co. Bad Tölz A ole otel. Hemmer #Æ& Co. Ba

Tölz Filiale Tegernsee.

Hemmer «&« Co. Bad Tölz Filiale 4 eug ries. Seer «& Co. Bad Tölz Filiale Pe

Luitpold Viellehner und Leopoldine Zangger, Gesamtprokura mit der Befugnis

ißenberg. Prokuristen :

zur Veräußerung und zur Belastung von Gniindstü>en.

18) Werdandi, Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung für bildende und angewandte Kunst. Sig München. Die Géséllschafterversammlung vom 13. Fe- bruar 1920 hat Aenderungen des Gesell- schaftsvertrags na< näherer Maßgabe des éingereihten Protofölls bes<lofsen, beson- derts folgende: Sind mehrere Geschäfts- führer bef!ellt, so find zwei Gesäftsfithrèr gemeinschaftli<h oder ein Geschäftsführer in Gemeinschaft nit einem Pr&kuristen

19) Eduard Walz. Siß München.

‘Prokura kes Kutt Nicolaus gelöscht.

20) P. Mosex. Siß Muxuau, Agathe Moser->ils Inhaberin gel&<t. Nunmehri- aer Inhaber der gegen Firma P. Mosers Nachf. : Kaufmann Franz Kapfer in Murnáu. Forderungen und Verbind- lichkeiten find niht übernommen.

21) Wilh. Seidel. Siß Schwaben. Wilhelm Seidél als“ Jnhaber gelöscht. Nuntmehrige Inhaberin : Kreszenz Seidel, ‘Kaufmannswitrve in Schwaben.

22) Georg Stößer. Siß München. ‘Wálly Stößer als - Inbaberin gelöscht. Nunmehriger Jrihaber : Buchhändler Ge- org Stößer in München.

s) Kaufhaus pollingexr, Ge-

|sellsGaft ‘mit veséhrüätikter s L Co. Kommanditgesellschast, Sig l Siy Mümhen. Beschäftoführer Loi

WPYRSE rv a O git idi ili Ä

E AEE A