1920 / 54 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Tie Hafisumme beträgt erworbenen einzioen Ged 1 eamifslieder aué, zugle als Li-ekltor, Gutsbesizer Sir: ard, f f Ugleid Laubwiri Beinarb |

naa 9) Musterregister. (Die ausländischen Muster werden

als dessen Steüvertreter, unter Leipzig veröffentlicht.)

öbefsand zu Harsewinkel, der G:ucssensHaft entlichen VBefaun untir der Fiz2ig t zeichnet von zw:{ V

Fllung für

ünstér i. W Eingehen die! Stelle bis ¡ur nä! lurg, in we

ausgeLenben itmavnarn « erfolgen Seacss-nsFaft, ge- R O S E eLandwwir:{{haftiien Wesifalen und E, - ju veröffcatien, Beira iriît ou bessen je en Generalverfamnms- ier cin abb: res Ve liangdblatt j b \iramen ijt, der cid/8anzeigez“, Die Willeu für die Ge

Fn bas Mastlerregister ilt eingetrag:n: Fina Œii H anfz- beer in Werliw, Un:ichlag mit 13 Exem; plaren bes Musters für tin bu:ch eigen- artige Umrahmutg Schrift gekennzcinetes Joserat, verfiege!t, abrikaummer I. 1920 angemeldet 9. Fanuar 1920, Vormittags 11 Uhr 12 Minuten Nr. 33 284,

eigeutümtiie

s Fiähmmusiez es Blattes (

Firma „fa Fa Gon pognic Harturauu A ria in Berlin Wilmersdorf, 1 Mobellbbildung, b: tr. Agraffen für Vamenftrawmyshänder, ofen, Muster für plastische Eczrugvifie, (Se [{äftsnummer 11019, SHußzfsuist 1 Fahr, angemelbet om 11. November 1919, Bor, mittags 11 Uhr 29 Minuten. | Bei Nr. 27906. Firwa H. Verihokb Mesfinglivienfabhrif l ateferri Wftiemgrfellschaft in Berlin : Die Schuß frifi ifi bis auf 19 Iabre ver: gert, argemeidei am 10. Januar 1920, Vo mittags 11 Uhr 30 Vétnuten, Nr. 29 950.

euern; und Zeinung enofjen/&aft muß du tedèr erfolgen, weon f Mechisherbindli@keit. Die Zeichnung gesteht in taz hie Feichnenden ju dex Firma der Genossenshaît ibr: Namens, E e Swsiht ber Liste während der i: jedem gesiatte;

Borstand6mitgl ritlen gzgen

der Weise, uud Ecckhzift-

ver Seuacßsen if Dienststunden bes Gerichis

EXVareudorf, den 13. Februar 1920. Daz Ämta3geri@t,

Warsrudorf. In unser Senc

Sabrikant Mert Wieczonek n Werlin- Keith Die 1 Shatfrist ist big auf 10 Jahre tow 9, Véäuz 1915 ab verlängert, angemeldet

1112 Ubr. Ne. 33 292

[1220 sseushaft?register Nr. 5, Wäreceliér und Absatz zeuofse«\@sfiEve

Aectrageue Graofsensæaît mit Be: Paftpflitht in Everêtainukel, ute folgendes eingetragen worden :

41 Eb. 1 bes Statuis wird habn géänvert ; Das Geschäftsjahr beginnt mit dem 1. Juli unh endigt mit dem 20. Aunt, ELareuborf, ben 19, Februac 1920, Das Auttgericht;

W'estersmtide. r

In tas G.nossenschastsregtster o Vleltuizitätogeaoss ens eivgetragesie Wes last wit veschräuti-e Gaft- Beichaffung von | Fördezu:

Bonitiags

N Firma Carl Lindfirön WöcieugelensT ait in Werte, Bafet zit dem Modell elner Syrechwas&Sineniall- bote, v 1fi-gelt, Vèuftex für plostisch2 (Fr beugnifie, Fabuitrummer 1919/16, S Jahre, angemeldet am 2. Sanuar 1920, Bormittsçs 10—11 Uhr. Nr. 332883, Firma Gülutherberg, Noth A G0. Gugrntentr wu. Paubel Gef, 100. 0, B. ta Charloiteuburga, Vius{lag mit 2 Abbildungen ton Modellen {ür ? Karblbsawp-n, cen, Muster für plasttsce : Fabritnüummera Schußsritt 3 Vohre, angemelvet am 2, Ja- nuar 1920, Vormittags 8-9 Uhr. r Sulith- Geseis- fast Clemisch-pharmazetutiiches La- boraioriim m. b. S, in Werlia, Paket mit 1 Modell für „Papageoa- Parsüm“, veisleoelt, Muflexr für platische Eneug- niffe, Fabrilaumner 8, Schuyfrist 3 Jahre, avgem-ld:t am 2. Januar 1920, Bormittags li— 12 Br,

tr. 332965. Fabrifaut Karl £8, N

| Gesell! chaftt spiel, prifigelt, Flödenmutter, Fabriknummern Sck@ußfrist 3 Jahre, argm=eibet am &. Sanuar 1920, Vor- miitags 11 Uher 50 M'nuten,

Nr. 33296. Firma Max Keause fn Ver‘im, Paket mit 23 Muslera, unb ‘zwar 14 zum Etikett, 6 zur Mappe, 2 zum x pm Paplerbaud, Slädbemusier, Favriînuntmern (f, 2052, {G 2130, Œ. 2140, E. 2152, Œ, 217u, ¿ G. 2150, E 2190, E. 2200, &Œ. 2109, J. N 6876 49 512 big 49515, M: P. 237 bts 240, !ñ, P. W. 2053 45, SBuyfrist 4 Zahre, arge- m 7. Januar 1920, 19 Uhr 30 Miauten.

Ne. 332988 Firma Gusiav Wöseou- #8 tun Weztin, Umfélag mit 6 Ab, bildungen und Mustern für Kücheuuhren, Versiegelt, Flähenmuster, Fahriknummern (1014, 1015, 1019, 1020, 102%, Soßfriit 3 Jahrz, angze!vet am 9. Januar 1920, Vorrattiags 11—12 Uhr.

Nr. 33 299,

26winkel,

geiragen wotden : Erzeugn!ffe, u A ckt“ in RNalletp. elektrisGem Stroat zrworck Erronbs und der Wüiitschaft der E 900 Für sGäftsanteil, Högste Zahl bec Geschäfts, anteile: 5. Fctebrih Ahlers, RNóftrup, 2) Fobaun Leonhard, Haup !- 3) Gerbarb Deetijen, | ftruverreld.

a. Sayung vom 20. Aanuar 1920,

b. Bekanntmachungen der Firma dex von ¡wet Vor Bad Zwvis(heuabn Zwischenahrer und Ede weier Wothens Î Beim Eingehen di:ses Blattes tritt an dessen Stelle bis ur n&ch%sten Generalversammlung der Veutich: Meta» i

c. Die W'illenst1färungen und Lei- dle Genofsenshaft raüssen !

Dafstlsuntue:

lehre: în Nostrup, Lainowirt in N

enossen !chGafi, gezeicnet 6 Mustern

starbsmiigliedern, in dem in i eri tand n

111920 —- 11 #25,

nurgen für durch ¡wf Vocflandtmttgli ner erfolgen | in der Weise, daß die Zeichnenden dex Firma der Genosse: saft ihre Hamer 9- unteri\ch t beifügen.

Die Einsicht in die Lisie ker Eencfsen stitanven bes Werletts j

Änitögeiidi Westeustede, 23. Februar 1920. Wüsdomeritek, Zun uvrser Benofs-nsGhaftsreatiter tft veue untex Nr. 17 die Gencessev schaft „Edeka Wiedeubräück“ eingetragene Vrxeisen- schaît mit ve!chräutter Huftpflicgt zu Wiedenbi üick ettgeiragen. Gegenstand des Unternehzens üt ge- meinsamer Ginkauf ven Kolonfalwaren und veuwanbteun Ai tkeln, Den Vorstand bilden: î Lastrich, Kaufmany, 2) Heinrich Schioarz, i Kaufmann, 3) Iofer Lütkemeyer, Kauf. many, sômilic) in Wietenhrück. Das Statut ist am 28. November 1919

246, Œ. 2153,

it roshiend dec Dier Vormittags

jedem (estattet.

tra Seines Tir in Wexlin, Um'ch!eg mit 33 Abbildungen vox Véusiern uned Mobellen für Preite listevausfiattunzen usw, VBettic8- unb i Spoitabzriheo, Diplome u. a. m., here Fabriknummern 1--- 33 1, 2 unt §5 Fäenmustex, Fabtifaummern 3, 4, 6 bis 33 Mujtex (Srzeugnis}s*), 3 Ighre, angemetd?ckt am 8. Xanuar 1820, Vormittags 8—9 lhr.

Nr. 33 301, Fabrikant Franz §aber- Les) in Geelin, Uns ag mit 2 Ab, bildengen bon Modellen für als Smud- üd dicuenden Anhäncer, ufen, Muster für piastisWe Erztuas e, Fabriknumnerr 1 und 2, SMutiriit 3 Fohre, angemèut am s. Januar 1920, Vormitiags 8—9 Uhr. Firma Pao. Songfezdt e Co. Witlengeiellszaft in Berliz, Wnsdlag 7 t 5 Mustera für Bilder zu Spiels und Zierzwecken, versiear!t, Fithtn- mustêr,Fabritnummern 101, 102, 103, 104, 105, Schusfrist 3 Fare, angemeldet am 12. Januar 1920, Borzziltiags 11 Uhx 25 Yiinuten, |

Nr. 33302. Ftima Gro. Vorgfelbt F Co. WtiengesellsSsft in WVerlta, Umischlag mit 1 Veodell für eine Kaabeu- r Muster füe plafliscte | Grieugnffse, Fabriknummer 2910, St&ug- fist 3 Jaue, angemeldet am 12. Jz ux7 1920, Vormittags 11 Uhx 25 Winuen, Ne. 33 304. Ftrma Geg. Voecgfelpt A Co. Ustiongrlelswaft in Werlii, Kiste mit 4 VDodellen von Kinder figurean mit Cüarakicr?öpßfer, ve: siegelt, ]!fór pass: Erzeugnisse, Fabuiluummern 150, 152, 160, 165, SSvtniit 3 A tund Libsat- } angeweldet am 12 Aazuar 1929, in |mittac# 11 Uhr 25 Minuzen.

j „! Nr. 33305. Firma Ehrich ck Vrari enthaft ist} in Vexriin-Treviow, Uz!ch(laz mit 10 Ab- blldüngen von Vodellea für gesmadvolle | | Form und Av3fatty 1 Hängegasg f für plaftishe Eizeugu Febeuar 1920, 65-—74, Schußirist az 15, Januar 1920, Nacmittags

- 1 Wiugenthal, 1 verfizgeltec Umschiag mit

S{huzfrtit

Pie Befannikmo ungen erfelgea uuter der Firma în dex Wiedenbrücker Zeitung, |

De Willenterkiärungen des Voritauts dur weuigsléns 2 Veit.lieber orflands; diz Zeichnung geshtiedt, ivdetn die Zeichnenden ihre Nawentuntzr- {ft ber Firma belsügen. \|@äftejahr Iänft vom 1. 4. bis 31, 3,

Die Ginsicht der Lifte der G-nefsen ist in den Dient:stunden des Gecichts jedem

. WiedenbrEct, den 5. Febecuax 1920, Das V intägericht.

W iluter, / : 22 Ju das biesige Genofsen\daf

it heute hit der Geuofsenscka!t „Ms:-

rerrigerofsenschat Büttel“, e. G. zn.

u. §. in Büitel, folgendes cingetragen

__ Dex Hofbefiger Johann Stevers in el ift aus vem Vorsiand avsgeschiceden

und da seire Sielle der Hofbisizer Jacob Aiheis in Bürtel Kier, ben

Nr. 33 302,

c figur, versiegelt,

Febrwar 1920, Etuar 1920,

W085, Knie. In unser Geuofsenlchafisregister, „Land- wirischaä?tlihe Wegzrwgißn aof hat e. Bm Unde!vh, ifl unter Nr. 72 folgendes ein, ! aebtagén worden: Die Gen bur: Beichluß ver Geuers vem: 16: Dsiober 19198 aufgelöst, Die bia Ee aas find kie Liqui

DeL? 4 1g bon Mäintein für; 6 Zeichnungen von Muftera bon Metall- lühlictbrennei;,veistegelt, Muster | tnöbelgzifen (Aesch@äftenummern 1560, | Mittwoh, beu 5. Mat L920, | verkehröocdaung. Dresden, am 2. März

ise, Faibriknummein | 1564, 1589, 1673, 1980. 1524), 1 Zatck- Suligeridt D Uhe, vòr dem Bad. | 1920

erfamm!ur g

u @..L.. be 1

Das Ageagrribt nung von eue Metallickllifse}\ch{:ld

24 Uhr. (Ses@äftenuamer 1677), plaslishe Er-

3 Jodre, angerneldet

19819, Vormittags 19—11 Uhr,

fiegelt, Flä@enmuster, Fabrllaummern 162 153, 154, 15%, 156, 167, 158, 159, 160,

90—90, SGußfciit 3 Jahre, angemelne!

12 Minute».

versiegelt, Muster jür plafstis@?: Erzeug» nisse, Fabriknummern 80, 30a, 20 þ, Schußfrist 3 Fahre, «angemeldet am 26, Januar 1920, Nachmittags 2 Ubr 15 Minuten. Nr. 33 310. Fabrilent Garale Faekerhoit in Veriia, VBaket mit 5 Ab bildungen von Modellen für Tif@e für die Labenbronh? und etne moderae SPpywand, offen, Mutter für vlaltishe Erzeugniffe, Fabriknummern 7, 9, 13, 23, 61, Schuy- ift 59 Jahre, angeme!?det am 27. Faruzr 1920, Vormittags 11 Ukr 45 Minuten. Nr. 33311. Firma „Eda“ Nahrungs- mittel - Judusteie D. m. b. H. in Werlin, Pet mit 9 Mustern {üx MNeklameblätter, ve:stegelt, Flächenmuster, Fabrifnummera 8274—8382, Sbuutrisi 3 Jaßre, angemeldet am 2. Fanuar 1920, Vormittæzgs 10—-11 Ußr. Nr. 33312 Frœoa Dr. Konrad Eylert Patenttecóuisces Vitreanx in Charlottenburg. Paket mit 1 Muster tür eix Heklaracalbum, versiegelt, Flädjens ufer, Fabri!aummec 100, S@ußf:ifl 3 Jahre, angemeldet am 28. Janvar 1820, Ttotmitiacs 12 Uhr 49 *éinuten. Ne, 83313, Firma Ullstein «& Co. in Vertin, Ums§lag wit 6 Mustern für verichiedenfeobig gelireiste Buchum!chläze, versiegel), Fiäcbenmuster, Fabtinumrmerr l—6, Schutzfrisi 3 Fahre, angemeldet atn 29. Januar 1920, Nachmittags 12 Ubx 30 Minuten. Nr. 33314. Firma W ck& Y. Hofe in Geriin, Umschlag mit 16 übdbildunzen von Modellen süx Oefen, Herde und Ofenzentralheihung, verKegelt, Muster für plafttid@e Erzeug» isse, Fab: ifauramern 268, 14, 26, 55. 67, 68, 79, 87, 189, 259, 218, 228, 13, 312, 15, 316, uh frift 3 Jahre, angemeldet am 31. Januar 1920, Voraitta¿s 11 Ubr 40 Minutex. Werlin, den 19. Febriar 1920, Amuttgeriht Serlin-Mitite, Äbt. 909.

Döhlen. 1122500} Jn das Musterregister ift eingetragen worden : Ne, 189. Firma Vigövr-Werk raft. ub Nühvumiiteifabei? Süuthex «& Hartwuana in Potsc&abpel, eîa der- siegeltes Paket, enthaltend ein Klischee- muster für Bunt- und Schwarzbruck, Gs scäfitnummer 1, plasitscchze Erzeugniffe, Schuhfrist brei Jahre, angemelzet am 7. Februar 1920, Vormittags ‘11 Uhr. Ämitgerich! Döhlen, den 28, Februar 1920.

mr A

Mugen, Suchen, 1122899) In das Musterregtstec ist eingetragen wordea:

Nr. 701, Rölz, Haus, Firma in

3 Pappreckeln in versstedenen Giößea mit blauem Untergrund, weißer Raudverzierung und weißen Siemen bebruckt und mit Namentzug „Mein Stolz® versehen, für Ziebharmonikae, Vafie und Diskantdeck-1, Seichösisnummer 77395, plastishe Er- zeugnisse, Schuhfrist 3 Zahre, angemeiret am 20. Februar 1920, Vormittags 10 Uhr 30 Witauten.

Klingenthal, den 283. Februgx 1920.

Dos Amtigericht.

Neustfadt, ia {122502} In unser Mustercegiftec if heure unter Ne. 01 etygetragen worden: Vorzelian- WMaunsfaliur „Uniou“ Edmuans Quist in Ælcinventba, 1 versiegelte: Unichsug, enlhasiend SZeihnungen über 1 Tafel- ferviceform Matobor, 4 Kaffeeïerv'ce- formea vud Dekore, Fabrilnumnueru P 0949 und 0950, O 0951 u. 0952, 24 Lafel- servicedelore, Fabriknummera 0957 big 0979 und 1306, 9 Kaffeekervicedelore, WFabrilaummecn 1324, 1325, L 1313, O 1314, 0 1315, M 13168, M 1317, L 1318 vnd K 1349, Mujter für plostise lsrzeugniss» Die Schußfrist beträgt 3 Nahee. Angemeldet am 26, Februar 1920, Na- mittags 3 Uhr 45 Min.

Neoftadt au vex Orla, den 26. Fe-

Ämttgericßt.

V prt AE vis S I n MEMD d Du S I

Setwelm. (122461) Zu unfer Musterregister tf eingetragen :

Nr, 33308, Firma Automokbilelub zeugrife, SSußfrift 3 Fahre, anaem-ldet vox Deutschlaxb in Werti2, 3 Modelle am 23. Febcuar 1920, Vitiags 124 Uhr. fir 1 Wagens#ild, 1 Müßenabzeichen, !| 1 Kuopfabzei&tn, Flättermujter, Fbrik- | nummern 101, 102, 103, SYuzteitts. 15 Jaôre, angemeldet am 23. Dezember |

ip Q V j wOiben: Nr. 33 207, Fra LWaitex Haeudel| 376 - : Ul

Berlin, Paket mit 35 Muttern für] L Lo an in Bexlisn, Paket mit 35 Muite1n Ir | zelian?abriz, Zeglventure, Sthe,

Stoffe mit Adein t1 Verbiadung m e-Täagerung ber Schutzfrift füc 6 Defiert-

darauf gedruckien Vlumenrtm-stern, ver-|

161, 162, 163, 164, 165, 166, 167, 188, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176; 177, 178, 179, 180, 181, 182, 183, 184, 1385, 186, SMutfrift 3 Jahre, angemelver am 19. Januar 1920, Vorwitta:8 8 -—§ Ühr.

Nr. 33308, Fabrikat Kenreb Pas in Char!otteutura, Unscilag mit 6 Abbildungen vou Modellen für Schreißkontrollfafsen, verstegelt, Vèuttex füe plastis@de Grzeugnifse, Fabtiknuamern / geselsGaft, Sl Walbiefza, bat bic am 24. Sanuac 1920, Nzchmittace 1 Uhr |

Nr. 33309. Firma Sebr. Frieseccke in Weelin, Paket mit 3 Movellen für polierie und gesch.ifene Kunststelnplatter,

Sw zl, den 27. I1L: 1820. Dat Amtagcezribi.

Bi aldem%urz, SC cs (12289 i] Ja unser Vustereegister ifi elngetcagen

Fitma Nârk Keister, Nor-

teller mit den eingebrannten Oefkoren Nr, 340, 341, 342, 243, 344 üb 345

in 3 Ile, voin 24, Február 1829, Botm, 11 Uhr 10Min, a. 1s ZBalveriburg (Schle. ), 28, Februar K Das Amtsgeri4t, elden, / [122462 In das Musterregister Bd. 11 Nr. 43 wurde étogetragzu: Die Firma VBorzeVanfaBbrik Wald- sassez2, Baxecuthee ck Lo, Mtitera-

Gerlärgerung der Schußfrist um drei weitere Jahre für die Mujter 3431, 3433, 5664, 5665, 9666, 10457, 10458, 10459, 10460, 12497, 12498, 12499, 128600, 3438 bearitraat.

d, 11 Nr. 57: „Vorzellarfabrik Wabsrffzu, Vareuther «& Lo, #,- 6, Sih Waldsafsea, a, cine Zeic- vung ber Geschirrform 725, b. je eine Zetnung der Wéiusier 3460, 5724, 725, D728, 9728, 5729, §5720, 5731, plastise (Erzeugvisse, Schußfrist zu a fünf, zu b ert Jahre, angemeldet am 14. Februar 1920, Bormiitags 9 Uhx 35 Min. Bd, Il Nr. 58: ParzgeLanfabeik Jo- daun Selimanns, Si Altenstadt bei Voheasirauß, Musier für Gegenslände, Tertine, Salads viereckig, Gauctere, Platte und Teller, tief und fla, Ferm Nr. 1457, ofen, plastis&e Erzcugulfse, Schußfrift 3 Johce, angemeldet am 18, Fe- Ee 1920, Vormittags 10 Uhr 55 Mie nuten, Bd. T1 Nr. 59: Fosef Rieber «& Co., Siß Mittexteich, Zeichnungen von Tees seryice 413, Teekanne, Zuckerbose, Milch- qteker, offen, plastishe Erzeuguifie, Schug- frist 3 Jahre, angemeldet am 27. Februar 1920, Borcmatttags 9 Uhr 45 Minuten. Bb. [l Nr. 60: Zojef Nicvex & Lo, Sig Mittentetc, Zeichnungen von Dekor Nr. 8560, ofen, Flächenerzeugn!f-, Schutz- frift 3 Jahre, angeimneïdet am 27. Februar 1929, Bormittacs 9 Uher 45 Minuten, LBelden ï. O, ben 1. März 1929,

Amtszeriht Negistergertckht,

11) Konkurje.

erli. [1224961 Ukber das Vermögrn der TVintichafts- BVencsscnschaft vent! Wastwirte nus vzriandie!: Wewezve e. G. m.

forderungen bis 10, Kpril 1920, Erfte

eue FriedriSstraße 13/14, 111. Stodwerk, Zimmer 198—108, Offener Acreit mit Anzeigepflicht bis 29. Mäiz 1920.

wendung eotmünbtgten vertottweten Fran VWiitmeiüerx Liva Urveerdeuß, geb, Brofimana, 1 Wexllu- Steglite AlreWtitresi? 107 bei Herter, vertreien dur thren Vorwunn, Fafttwrat Hermann Posner in WBerlla W. 10, Maithäiti:&- iraße 16, tft Leute, am 28. Februar 1920, NaSmittags 14 Ubr, bcs Kon!ursver fahren e: ôffnct. Der Kaufmann Woltb:r S: h ri ¡1 Berlin Halensee, Bornimer straße 19, it zum Konkursverwalter ernanut. Koakurt, forbezungen find bis zum 15, April 1920 bi dem Geriht anzumelden. Gs wird ¡jur Bes&laßfaftung über die Beibehaltung des eraarniea oder bie Wah! eines | Prmeinlames Hest Cx D (Ttatigr F anderen Verwalters fowie über dle Be- steluig eines Glüubtgerauss{chu1}:8 und eiutretendenfals über bie tim § 132 cer Konkurzorduung bezeichneten Gegentiände uf ben 30, März 1920, Nats-|; miltags LEÆ7 Vhe, und zur Prüfung

x0 Ube, vor bem unter¡eidneten Serichte, Zimewer 58, Term!n anberaumt. Offener

20. März 1920

Tarierube, aden. [122886] Ueber das Berwbgen der Fau Marie | (122541) Spátó, Cefoau ves Wotilsob Späth us Zubabryis der Eilbotenanfialt «Rate Nádier“ in Rarlóruße, tourde heute, am 1, März 1920, Vormiitags

B. P, in Seritn (Geschäftslokal zletyt Ldthenersir. 27), ift heute, Mamtitags 3 Uhr, von vem Nmtsgericht Berlin- Mittz das Konkursverfahren eröffnet. (84, N. 81. 19 a.) Verwalter: Kaufmann Schönderger in Berlin, Véichaeikixchstr. 26. Frist zue Anmeldung der Konkurs-

STäubigerversammlung am 81. März 1920, Vormittags LE Uhr. Prüfungs

iermin am 7. Mai L920, Vor- | 194

urittags U. Uhe, im Gerichtsgebäude,

Vexlin, den 1. März 1920,

llebec das Bumbzen dex wegen Vers

Offener Arrest und Anzeigefrift dis zum 20. April 1920. Karlsruhe, den 1. März 1920, Hertchtsschceiberet Bad, Amtsgerichts. A4. 11,

Eeriin, [122493]

In dem Konkursverfahren übrr das Bers mögen hes Noufmtaunws A. Gute iu Berliw, S{örhauser Aiet 44, tit infolge tines von dea Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangkävergkeiche Ver- gleiBstermin auf den 28, Mürz L929, Varnittags L} Ubr, vor dem Umtss atriGt Berlin Mitte, Neue Friedrichs ftraße 13/14, ITI. StoÆwerkt, Zimraer 111, anberaumt. Der BVergleihsvorschlar ft auf der Seriht4sFreiberei des Konkurs decits zitr Ginficht der Veteillgten nicders gelegt. 83. N. 31. 19.

Berxlia, den 26. Februar 1920. Der Gerl@sfshrelber des Amtsgerichts

Bexlin-Mitte, Abteilung 83.

BotiresDp. Beslufß. [122887]

Das Konkursverfahren über den Nadz- laß des reislorbenen Witrts Johann Enllerune cus WVotizop wird uach ex- folgter Abhaltung des S{lußterraing biecsucch aufgehoben. Wottrop, ren 23. Februax 1920,

Das Amtbgertht.

Das Korkursverfahren über das Bers- mögen des Austreiczermeisier3, Glas- rid Tapetevhäuntlers Jal'ob Liver- dung in Cölu. Mü:Hheiw, VMülhetrner Freiheit 138/140 wird nach e:folgter Eb- ns des Schlußteritrs bierdurch aufs gehoben. i

ESöin-Mülhein, den 28. Februar 1920,

Freiburg, Schles. [122704]

Veemögen des Kaufmanns Bruno LWoijeik in Freiburg Sck{l. ist Termin ¿ur Prüfung oer rahirä4li angemeldeten Forderuugen auf den 153. Jani L929, Buoxmitiags LO Uhr, bor dem unteis zelGneten Amtsgeriht anberaumt.

Freiburg Sl, den 23. Februar 1920,

NRemntügertbt.

Neus Oikn, [122499] Das Konkursverfahren über bas Ber mögen des Mößbelfabrikauiew TWBilhelur Kafnex in Neuröflu, Zeizerstr. 5, wtrd va erfolgter Abhaliung des Schtuß-

teerntns hlerdurh aufgelßoben.

Neulölïn, den 28, Frbrzuar 1920, Amtsgeri®t. lbt. 17.

Gebiefeide-Kailewderi. [122670] Das Konkursverfahren über den Nachieß des Sandelsmanuas Heitirih Ger{hel

aus Webdenboëf witd nch erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hterdurch aufaeboben.

Oebisfelde -Kalteudborf, deu «6. Fe

Das Amtigezicht.

Saznlfeid, Aazic. {122542] Das Konkursverfagren über den Nsck!aß

bruar 1920.

es Schlofsexs Albert Stauch in Xeurs- \chüts wird nach Abhaltung des Schiußz- texritng aufgehoben.

Saalfe!d (Lasalz), din 28. Februar 20e Amtegerid&t. Löteitung L.

Stintigart-Canrxatzit, [122889]

2/as8 Konkursverfahren übex tas Bera

mögen E fe Lens R t Z2itt- i j T: i Bre Í i e 1A f e Vex Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Pater Abhaltuvg des Swlußtermius Tate

HerstazBeitte, Bhiteilung 84. aufgehoben worbeu. WMeriin- SCEÖacBerzs [12243714 Ven 1. Márs 1920.

Amtsgericht Stuuttgort-Canvffatt. Amuteégerichtesekretär: Stzaubin zer.

Der Sirichttschreißber des Antsgerichts Beelin-Schönebezg. Adt. 9.

rain Laas 14 M01 0A e m t 7uo.4

19) Tarif- und eFeahrplanbekanunt-

machungenderEiseu-

bahnen.

(122540)

tavifstufziu) Ifv. 200. Mit Süitigkeit tem 4. Mat 1920 ab

weiden die im Lerlehr talt den Buhne bôfen ter Braunshweigisch»n Landesbahn u erhebenden Fiaßtzusckläge sowie die 1 im Abschnitt 111 für Braunschweig Nord der angemeldeten Forderungen auf dens und Braunschweig West angeaebenen 27. Kgr N920, PVormtiitags | Ueberfubrgebühren erböbt. Näheres enthält die am 4. Vêärz 1920 er!'chctrende i t Numwmer des Larifanzeigezs. Zuskunst Acreit mlt Anzeigepflicht bis jun s geben aud die beteiligten Wüterabferti-

l s sowie das Auskunstshüro, hier,

abnbof Alexanderyïay, DWVexlis. den 1, März 1829, Siseahahabtreltion.

ree S A Sri AEE e M O M

Wecbselverkeßu Sachlen—Wlirtiem-

bera. Mit sofortiger Gültigkeit treten im Verkehr mit den Stattcnen Fegf- auf n und NRudb'ez der Nh nbabn

; / 9 Ubr, bas Konkurtvzzfaßren „eröffnet. | Mödaühl—Dör:bahFraBtezhöhungen ein. Vir. 1185, Firma Metallwarzufabzuil | Wonkurévawalier: Neczibanwalt Hogo | Näleres ift aus unserem Betrkehrsonzeigzer

W& Deoohiwerke Vet. Schundt e@| Max ia Kailscu%e. Anmeltefrist bis zu ersher, au gebn die Statioren

o. Echzwesm i. W., ein mit 2 Siegen

G!ofener Brlefumshlag, enthaitend ; vasammlung: Wittwoh, bea a, Mürg 1920, Borm. S lier, Pruftngtermin:

utégericht Karlzrube, Atfabemtesir. 9

¡um 20 April 1920. Erfte Gläubtger- | LuWunfr, Das sofortige Inkrafttreten der Erböhurg-n gründet fich auf die v1 üstrs gebende Neaderung tes § 6 ber Etleniahn-

Gen.-Dir. b. Slithf. Ssaalscilexd.

äingang - 11, 11, Stoff, Zimmer 68,

als gés@äftostihtente Verwaltung.

Erste 3 entral-Haudelsregister-Beilage zeiger und Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin. Donnerstag, den 4. März

tente, 3. Gehrauhêmuster, 4, aus dem Haadels-, 6. Güterrehts-, 6, Vereins-, 7, Geiössea- rplaubekanutmachuageu der Eiscubahnen enthalten sind, erscheiat aebst der Warenz ¿oon Ae

zum Deutsche M 54

Der Inhalt dieser Beilage, afi6, 8. Zeicheu-, 9. My u einem besondereu Blatt uuter

+- Zeutral-H Se I tere dus ale Peflegstire t Bei

‘ab erhöht fich

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“

2) Patente.

i L lint | die Klasse, Le Statten hier dem gie Ne

i Neichsan

in welher-die Vekanntmahungen übec 1. Eintragung pp. vou Patentanwälten, 2. t) der Urheberrechtseintragsrolle sowie 11. über Koukurse uud 12, die Tarif- nud

andelsregister für das Deutsche Reich. 0. 544)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugsprets beträgt 4,60 4 f. d, Viertei[ahr. —— Einzclne Nummern kosten #0 Pi, -— Anzeigen preis für den Naum einer 5 gesp. Einbetts- erdem wird auf Anzegenpreie cin Leuerungszuschia, von SS vH. erboben,

des Zentral - Handelsregisters auf 6,— Mark,

Das Zentral -

für Selbstabholer auch Daudeltreaî

Vom L April d. Js.

ftsftelle des

50 4, Kuß

hrliche Bezugspreis

werden heute die Nru. 544,, 548., 54€. uns 54D. ansgegeben.

‘Helens; Vertr.: Dr. S. Hamburger, 21g, 17. S. 39649. Snook-Roentgen | tonienhütte, Kr. Kattowiß, D. S. Ver- r.: fahren zur Ausscheidung von Blei aus einem tetalldampfgemis. 20. 10. 17.

. 45 103. Kurt Recke, An- 13. | tonienhütte, Kr. Kattowiß, D. S. Ver- | fabren und Vorrichtung zur Scheidung von " Metalldämpfen oder tampfförmigen & bindungen aus Metallen mit stark ver- schiedenem pez. Gew 42b, 21. H. 79011.

Charlottenburg, 17. 11. 19,

-Amv., Berlin SW. 11. i 9 n Wasserstoff. 31. 10. 19.

12, 8. C. 26 929, Fa. Consortium Industrie, G. m, b, O., Verfabren zur Regenerierung

Verfahren Manufacturing Co., Philadelphia ur Noinigua ; -Anw., Berlin tenernes i 14 ung von stereosko- ' 40a, 34. Cöüln-FRIEein. 1228883

i ] elettrochemisde 16:8. 12 : 21h, 3. M. 66052. Eduard Meystre, Für die angegebenen Gegenstände haben on Quecksilber aus Vuelsulbershlamm. Lusanne, Schweiz; Vertr.: Max Wagner die Nachgenannten an dem bezeichneten 9. 9. 1 : H Tage die Grteilung eines Paiewtes nacb- | 2p, 26. L. 45 740. Dr. Ernst Last, gesucht. Der Gegeirstand. der Anmeldung Chenanß, Kaiserps. 8, u. H. Th. Böhme Ba ust einstweilen gegen unbefugte Benugung

. M. 47758, : Wilhelm Reubold, i; N ; Charlottenvurg, r 6. Rohrjór- |I3a, 7. B. 890%. Günter Bölsing, hauer, Düsseldorf. mige Siebtrommel mit in ibr liegender / Sharlottenburg, Giesebrechtstr. 6. Dampf- 4. 6. 19 ‘fessel, Ueberhißer, Vornwärmer u. dgl. mit

Georg Müller, | Rohrbündeln, in welden dur Rohr- (a dae Heizgase ge-

8. Anmeldungen.

iht. 22. 10. 17.

o Habn, Albers- ter, Brahestr. L, Kogelstifte.

Pat.-Anmwälte, : Elektrode für elektrisch geheizte Kessel. 27. 6. 19 He ehre für

42b, 22. G. 49 699, Otio Garbe, Cöln a. Rh., Bachemerstr. 257. Werkzeug zum Messen der Winkel usw. an Kegelzahn- Anm. G. 48 762. 28. 11. 19. 90 522. Rudolf Boßhardt, ; Vertr.: Adalbert lin SW. 61. Ent-

fester Kolloi amur, Belgten, | : f, e 98 J Plank, Trier, u. Dipl -Ing Molten:

A-G. Chemiscte mniß. Ver ven zur Herste tobmentanwads.

28: 10-16.

j B. 8571. Ernst Birawer, Berlin, Ansbackerstr. 22, u. Hermann Korytowski, Berlkin-Friedenau, | straße 21/22. Kolbenverdihter. ._ F. 45207. Bernhard Franz, ‘Z7c, 8. A. 32 129, Allgemeine Glektrici- Berlin, Hannoverschestr. 2. Kapfelräder- tätés-Gesellshaft, Berlin. maschine mit drei 1m Eingriff stehenden Kreiselgebläse nah Pat.-Anm. A. 31 { Zus. ¿. Anm. A. 31 997. 14g, 13. A. 30 808, Aktiebolaget: Ljung- 30d, 3. F. 45 124. Dr. Ju Baden. Künstlicher

In dem Konkursverfahren übec das Fördere:nricótung. rädern; Zus St. Gallen, Sch{ 8. | Müller, Pat.-Anw., s i fernungsmesser mit zwei parallelen Meß- fden im Fernrohre. 25. 8. 19. 42f, 24. #5. 35 611. Jochim F kenese. Vorrichtung zum Bestimaen des Gemchtes von Flüssigkeiten in Lager- gefäßen; Zus. z. Pat. 270 502. 3. 12. 12. 42f, 24. F. 37 185. Jochim Fink, Blan- cenese. Vorrichtung zum Bestimmen des endamnt 186, Künstlicer Gewichts von Flüssigkeiten in Lager- j acfäßen; Zus. z. Pat. 270 502. . 38885. Jocbim Fin, orrichtung zum Bestimmen des Gewichts von Flüssigkeiten in Lager- gefäßen; Zuf. b P 14

wanitungen Gassen

Meagdeburg, Gr. Diesdorferstr. 219. Röb- bildet ind:

renfadelbabälter. L 4g, 42. S. 51519, Wilbelm Seiffert; Berllin-Weißensez, Streustr. 42, u. Otto Böttcher, Werder a. H. Vorrichtun Schuße von Acetylenbrenmern - gegen das beim (Frlöschen der Lampe auftretende Ver- ußen und Verstowzfen. : 5d, 3, H. 75 228. Theodor Hatert, Reck. fimabausen, Gocthestr. 2. Verhinderung der Fortpflangung vor, Grie benerplosionen mittels Gesteinstaubver- wirbelung; Zus. z. Pat. 319 607. 14. 9. 18. 6D, 3, H. 76922. Dheodor Hatkert, Net- lingbaufen, GBoethestr. 2. Verhinderung der Fortyflanguna von Gru- bemerplosionen mittels Gesteinsstaubper- wirbelung; Zus. z. Pat. 319 607, 30. 4. 19. Sd, 3, H. 77 140. Thocdor Hackert, Reck- linchaujer, Boethästr. 2. / Verhinderung der Forlt#længung von Gru- BLénerpllostonen mritbiels. Gesteiméstaubver- 4; Zuf. z. Pat, 319.607, 9. 5. 19. B. 87 792, Betabit-Gesellschaft m. b. H., Berlin. Verfchren zum Raein:- gen und Berudblcêmaden von zcrtEleinerten Zus. ¿. Anm. A. 29983.

NRadollf Stilbgen, Erfunt, Dorotheenstr. 23. |Selbisttätige Piaterialzufüthrnmgagsverridbtung für Pressen und Sitanzen. 5, 5, 19.

c, 47, S... 47089. mensísstatt b. Berlin, Siemonsstr. 4. Ver- fahren zur Herstelluma ron Bleckgehäusen mit im wesentlichen zwei ebenen Begrên- aungämänden und iner diefe verbindenden getrümmtcn Brarenzungearand. 22. 8 17. Te, 10, G. 23454. Friedrid Ebbing- baus, Diüsseldorf-Gerreébeim. Vierbaken- presse zur Herstellung zentrifcher Spiyen an Drahftstiften ü. dal. 5: 9. 18.

1. B. 89 138. Paul Bertschhz, Pforz- heim, Lindenstr. 48. Rund an. Minanallzen. ; Tf, 3. H, 68255. P. W: Hossel-& CGie,, gen 1. W., Ekéfey. Verfabren zut Her- \tellumg von aemwalzten Schaufeln, Spaten | 2

‘A 31468 nb. CGimfkos.

Fink, Blan- Sahnrädern. ; 67 19, Julius Fuchs, Storm; : Pat.-Anw., Berlin SW. 68. Kondensfatoranordnung für Lokomotiven. 3, 8, 18. Sdmeden 19. 1. 18.

L5D, 18. W. 48594. Winkler, Fallert & / Cie, Bern, 'Sc{aveiz; Vertr.: Alfred. Kra- mer, ‘Stuttgart, S{coßstr. 26. RNotationé- druckmasckbine. 2. 16, 14. R. 4383. Mar Rosenthal, ? te Bevlin, Potsdamerstr. 1! 18a. G elung eines baltbaren Düngers.

12: 11, 19.

Vorrichtung zur | Berlin, i a | s 38094. Emil Philipp,

5 : ;

30d, 3, S. 47 310. Dr. Oskar Seme- | 42f, 2

leder, Wien; Vertr.: R. H

mv., Berlin SW. 11. Prothese mit

17. &. 66939 Meted Sirüho 7. K. 66939. Nichard Kir . :

Stuttgart, Hohenzollernstr. 14. M [L Co, Command.-Ges. a. Aft., Braun-

18 ; j

at.- ! Blankenese.

Vorrichtung zur : Verfahren | 30d, Grimme, Natalis . 8. 18. Rechenmaschine mit einem Um- M. #8 159. Messer & Co., 36d, 22. P. 37192. Dalbert Palmbaum, | drebungszäbilwerk, dessen Hählscheiben zwei G. m, b. H., Franffurt a. M. Verfahren | Hildesheim, Alms\tr. 9. Binde: 31. 10. 18. | um eine Werttei:ung_ gegenernander Her» ' ; . 37 963. Dalbert Palmbaum, | segte Biffernreiben beswen. 13. 1. 19.

43a, 9, M. {65 703. } Breslau, HöfLenstr. 69. Sontrollkasse mit Geldtellern. 5H 167. Siemens & Halske lkt.-Ges., Siemensstadt b. Berlin. Ar- beiterkonirollvorrid-tung, bei der Auf einer durch Markierungen registriert werden, die nach Anzahl und Lage \ymbolisch{ A betreffenden Zeitwerte

43a, W. Sw. % 896. Hans S@&ubert, Düssaldorf, kontrolleinriGtung

E T L e E 7E

Vorrichtung zur zum rFôrdern von aus Mischgasen in | ga Zustande gewonnenen Gefen. 3: G

g, 2. M. 6008. Messer & Co.,

)ildesheim, Almsstr. 9. Hugo Monsson,

Binde; Zuf. z. nm. P: 37 192. 19 E | : SOe, 15. P. 38111. Adolf Pochwaldt, | beweglichen O. m. b. H., Frankfurt a, M. Vorrictung : Berlin-Sthöneberg, Haüptstr. 17. Schuh- | £2a, 26. ¿Um Fördern ron aus Misckgasen in ¡blatt für Kopfstüßen an Operationsstühlen. | fg Zustande gewonnenen . 3. Anm. M. 58159.

p . Dr. Erik Liebreick, ; werke G achim-Friedristr. 51. ehandTung von

2

Gasen; | 26. 7. 19.

| 30f, 18. S. 49 791.- Siemens-Schuckert- ._m. b. H., Siemensstadt b. :

| Einrichtung zum Wechselstrom-

betrieb von T Rd für

Heah, chemif det

Zuckeroüb: n; 11. 11. 18. Ct. 319592

Zeitangaben

Berlin-Halensee, Jo Verfahren zur anodiscben

I9c, 9. S. 49177. Simmler & Vena- Baden. Verankerung des ges für Fufisteige mit dem

19e, 7, 3. 10682. Carl Zwinkau, Berlin, | 28. 3 Ans{luß des Pflasters 30, 11. 18.

Carl -Flentje, Sie-

nische Handelsgesell] riße zur Behandlung von er as Züs. 3, :

ior, Offemnbarrg, zijenbetonbella

Untergmmnd. 43b, 4. F. 42 381.

Fofller, Schwerin i. Mel. Selbstkasse- rende Briefstempe!worrihtung. ¿1 45a, 21. B. 87 836. Bayerische Industrie- Müncken-Freimann. zur 1mmnotorischen Hövohbenvetstellung von Triebrädcrn und Pflugrahmen, zum Antrieb einer und anderer - ähnliber Vorrichtungen an f und HZugmaschinen. 15.11.18. 4 90837. Friß Bayn, Frank- furt a. M. Untermainkai 12. S@neken- welle für Bodenbearbeitung8geräte. 18.9.19. 45a, 21. K. §6 6%. Dtto Kurth, Lauter, Sa., u. Paul Mógel, Dresden, Zinn- Motorpflug mit an endiofen N befestigten Pflugscharen.

D. 75417. David Henggi, Wageniß, Potrm. Vorrickturg zum Aus- sondern ‘ven Steinen an Kartoffelernte- 16:10:48: |

45e, 12. F. 441277. Jakob Frauenfelder-

A ri, Pat.-Ayw., Cassel, Reinigungs« und Sortiermaschine mit. zwei angeordneten

Anthony H. G

Zyossenerstr. 50. ansen |Shiaßenbabnecberbanu. : n E. 23 710. GEiscnbabn-Verkebrs- mittel-Abitiengesellsckaft, Berlin, entlademwagen. 4. 2. 20c, 2 M. 66445 Willholm Miert@, Gartenstr. 4, u. Erich Sckellbase, Haup troße 27, Nagulur 1. N

2 22961: Max Türpe, Burg- E, f ; 496 CEifenl&ahmwvagenkupplung. (2 09:

30k, 19, G. 46829, Dipl.- Josef Goebdbel, Berlin, Tamponierapparat: 27, 6. 18.

PIa, 1. H. 74 756. Gebr. Heinemann, Siegen. Schmelzofen für leihtschmelzente Metalle mit Schmelz diesem angeordneten das Scbmelzgut.

Werke A.-G.,

miootorisen Seiltrómmel

el und einem ‘über rratsbebälter für

33a, §8. P. 36884. Lotti Por, Berlin- Söneberg, Gossorestr. 8, Schirm mit zur Erzielung eines freien Mittelrauines zer- legbarem Sto. 3.7.8 34E, 3. K. 69906. Fa. Leopold Kaufe mann, Berlin, Hand tucbhalter. 18. 8, 19. 35a, 10. F. 44245. Alex Fle ter Heydt b. Saarbrücken. Ginri n-Fördermäschinen ¿ur rung aus verschiedenen Teufen. ; “Maschinenfabri? Augsburg-Nürnberg A.-G., Nürnberg, Ver- s Seba \chwinmender Flaug-

§5d, 9, _S.-49 117. Fa. Adolph Saurer, Arbon, Schweiz; Vertr.: Otto Siedentopf il. Dipl.-Ing. Wilhelm wälte, Berlin SW. 68. richtung für beb+ und \senfbare ) von eaen o. dal. 28; 10,18. Schweiz

ter, Berlin-

Ore Sicherbeits-

E Fee L T M

27. M. 66 389. Martin Märtens, (Eiberteld Flurstr, 4 Unrstellvorricbtung Mir Einkammersluftdri A E L 8A e 20i, 11. E. 24612 CGisenbahmsienal- Bäuanstsslt Mar Jüdel & Co. Alt.Ges., Brucainschweig. - Freigabe-Vorrichtung mit Druckknopf-Steueruna. 20i, 33. S1. 31.93. Müschinenfobrik Limbact», Sa. img zun ‘Auslósen „eines Gof, an Lokomotiten. O : Me, 35. S: 50 730. Siemens-Schckuert- ._H., Siemenséstadt- b. Winkeleisen zu-

[\caltertraverse. 2.8. 19. 49 129. Siemens-S@udert- | 26 b. H. Siemenéstadt b. Berlin.“ Sic@erheitseinrichtung für elek- i trishe Webselstromerzeuger. 23. 19. 18. 21d, 4. H. 78874. Rudolf E. Heerd,

. Henny Allgrintm, | walderstr. 1. (Sl Nippos, - Kömpener- Damttino2fchkéssel mit | polung. 26. 2. 19. i Sch. 955843. ; G. A: Sckule, Dagemw f. W., Mster. 31. Walzen. nase. 5. 8, 19:

5 H. 75682; Karl - Rado Hacr- ting, Berlin, Hoßbernollernstr. 15, Ein- für öffentliche Waschhäuser.

‘6. H. 77289. Karl Rübolf Haer- a, Berlin, Hobenzollernstx: 15, in- j Wascbihiusor;

Treibscheibe

20.11. 19. Louis Strauch,

übereinander } 'Siebkasten. 27. 2. 19, Scllweiz 3. 8. 119. 4 45e, 3%. L. 48286. Johann Linßen, Lobberich, Kr. Kempen, Niederrh. Sneid- maschine mit in Aussparungen einer. um- R

D. L 2. M. 66954. Erich M-yer, i Beriesolungs-

45g, 8, H. 75569. Heinri Homeister, Berlin, Waidemarstr. 31. Sche! detrommel besonders für Milch. Aöl, 3. F. 43 829. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co. Leverkusen b. Cöln h. Mittel zur L

553. Allgemeine Elektri- Einsprißzver-

Frie, Pat,-An-

rTidtuna für 3. Anin. H, G68. 19.3. 19.

terrbera b. Œfsen. }stelbaren Fitßon.

Sd, 22, B. 91 215. Albert Bude, Magde- burg, Fibrstemfer 2. Aormelwlättbrett.

Berlin. Aus Franz Liebeqrt, Ka: sammengese d R mit ver: | werke G m.

V, 1U. 18. j nt 37a, 5. A. 31 850. Alfons An anan Wilmersdorf, Prinzregentenstr. wand. 5. 6,19 386, 8, D. 35 687. Karl Dreßler, Wald6n« Bôttgerstr._ 29. Ver- ; burg-Altwasser, Sl, Breslauerstr. 59, fübrungsvorrichtung für funze Werkstücke bridhthobelmasdinen. 7. 4. 19, 38e, 2, Sit. 31 85. Ludwig Steoings Mainz, Gr. Bleie 22. Puß-, Sleif gan M für. die

38d, 1. L. 46.768. Bruno Labsch,

è Henry Stofford, Saale, Körnerstr. 34, Zinkenfräsmga

{ Hatsield, Braunsckaveig, u. George Hook- | 18. 6. 18. A

bam, Birninaham, Engl:

agner, G. Lemke, Pat.-

W. 11.“ CGlefktrolytischer Zähler. 6. 8. 14.

oßbritannien. 31-3. 14. - /

Le, 25S. 49401: Siemens & Ges, Siemensstadt b.

ung * für Meßinstoum

sanmnmecnsegbares | O _VUOc, 1. W. 54097. - Nichard Wens, © BVBiesrldort b Standau, 1. Dr.-Jna, Garl Birk, Verlin-Friedenau, Fveaestr. E ridbtung ur e da

Frankfurt a- M D fahren zur Herstellung von Polgehäusen , Zu ektrishe Maschinen u. dgl. !

21d, 43. S. 46 866. Siemens-Schukert- | H., Siemensstadt b. olier für brei Ge- | als rbéitung,

für magne 74. Vor- ; 39. 10. 19.

na von Torf, Ton

X2c, 1. F. 22820. Karl Ebers, Abaens3- burg, Holst. Verfabren zur. Neberfüihrung bon Flässiqkeiten oder breiiaen Masstn in | und aut“ eptrabierbare E O: 17: j : 1. G. 415 48. Evariste Geeraard, ! W. Oldham, Engl.; Vertr. Dr. v. Rothen # barg, Bot. -Amv., Darmstadt; Votrickhumg L Elektrolyse wäseriger

Englcad 11. 5, 16. 1. R.-.48 706. Eric K ta Rideal, London, u, Hugh Stott Taylor, 21, 12, 18,

O De lierwerkzeu ng von tieri- Berlin, Wecbselstrommotor é

wvindtgkeitsftufen. 6 , 1 H crtäts-Gesellsckaft, Berlin. brennunasfraftmascine. 3: ._ M. 62755. Eugen Mü”er, Charlottenburg, Fasanenstr. 70. ; E Biwei-

Vertr.: Max 38e, 8... P.-37.685. Franz Berlin a. Harz. Kn zwinge. 19.4. 19. E E

| 39b, 3. S. 46 439. Fa: Bauunternehmun- i „m. b. H. Berlin. * Verfahren zur erlin. Herstellung von Kunstmassen aus Phenolen ente. ! und' Aldehyden. 18. 3. 17,

……. 1 40a, 17, R. 45 102, Kurt Rede," An-

; aeß, Seesen 1ehebelartig Ha bo de I E Ladeverfahren für taktmotoren. - 5. 3.18. : 48a, 18, W. 51786. Eduard Winker, Aschersleben. Ladeverfahren für Zrwei- taktgasmaschinen. 39. 11.18. - i 46c, 8, S, 49015, Semmler-Motoren-

gFiissinfeiten, Z c Keightley

Skalenanordn

1920.

Gesellschaft m. b. H., Wiesbaden, Ver- fabren gum Vorwärmen von Breutstoff und Gemis bei Oelmotoren. 28/9; 18. 4Gc, 14. H. 77263. Rudolf E..-Heerd, Franffurt a. M., Böitgerstr. 29. Ünter- brecher für Zündmaschinen. 30. 5. 19. 4Ge, 15. D. 34262. Daniel. Fäegues Pickée, Gorinhem, Holland; Vertr, :. Dr. Dsfar Arendt, Pat.-Anw., Berlin W.50. Dann, für EéÞlosioné- motoren. 26. 2. 18.

46c, 19. S. 45787. Witwe Klara Semmler, geb. Oberste - Wilms, - Wies- baden, Schüßenstr, L Kolben Mr Ta L G: 2L A 16. 46Gc, 28. D. 36 843. Emil Dick, Wien; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth C. Weihe, Dr. H. Weil, M. M. Wirth in Frankfurt a. M., u. T. R. Köehn- horn, Berlin SW. 11 Elektromagnetische Einrückvorrihtung von Aaron, 12. 12. 19. ODesterreib 12. 12. 18. 46d, 5. V. 14 897, Wilhelm Baupel, Niederstüter, Post Bredenscheid. S&litisl- rutshenmotor. 18. 8. 19, / 47a, 18. D. 35705. Werner : Diet, Aliona a. Elbe, Marktpl. 18. Vorrichtung zum Sichern von Lagern und anderen be- weglichen Maschinenteilen gegen Heißlauf; Qu), 3. Pat. 311 909. 4. 4. 19:

7b, 4. Œ. 24132. Eisen- & Stahl- industrie Essen, Essen. Staubschüpende Lagerung für Wellen. 1. 7. 19. €Tb, 4. M. 66622. Friedrich un Meyer Magdeburg, Olvenstedterstr. 65.9. Eins\tellbares Lager. 28. 8. 19, 7b, 12. A. 32322. Akticbolaget Svenska Kullagerfabriken, Gothenburg, Schweden; Yertr.: W. Zimmermann U. G. - Jourdan; Pat. - Anwälte, Berlin SW. 11. NRollenlager - für adsiale und a D, 27. 9. 19, Schweden 476, 12. H. 75491. Paul Hauvt, Overtürkhcim, Cßlingerstr. 21. Wofalti- gung des inneren Laufringes bei ‘Wagel- oder Walzenlager mittels spiral{órmig.Fx- {lipter Bücksen. s. 5, 18. : 47b, 12. D 78 340. Fran, Halsmana E nkordiastr. 13. llenbáger.

47b, 12. N. 18 261. Norma Compagnie G. m. b. De Cannstatt-Stuttgart. u, Dr.-Jng. ef Kirner, Stuttgart. Ein- stellbares Rollenlager. 17. 10. 19. 47b, 13. N. 48334. John M. Russel, Russel Hartour, GBraf\h. Nassan, Staat New York, V. St. A.; PVertr.: Í Wagner u. G. Lerhke, Pai.-Amvälte, Ber- lin SW. 11. Univerfalgelenk. 27. 11 19, En E “3 d: 38812 Herm arb, 23. . O OLZ. a. wermann Pfauter, Chemniß, B 2%. 11. 19. 47b, 23. 8. 10 782. Bahnradfabri? G. m. d, H, Friedrihsbafen a. B. Mehr- teiliges, aus einem E und einem auaealen Kranz bestehendes Zahnrad. 15. 2. 19.

47b, 26. B. 8% 966. Guillaume Bollen, R “S De R og Dr. . Wirtb, Dipl.-Jng. C. Weihe, Di. 4

Weil, “M. M. Wirth, Frankfurt a. 2A Dipl.-Jng. T. "R. Koebnhorn, Berlin SW. 11. Seilsdeibe. 30. 3, 18. Balgien 19. 11.15 1. B. 7. 17,

47b, 26. S. 51 523, The Singer Monu- facturing Company, Elizabeth, New Jer- scy, V.-St. A.; Vertr.: Dipl.-Ing. Dr. W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, Pat.- Ee, eo SW, 19. seite 5. 11. 19.

47f, 27. 3. 10705. Hugo Zwie Zürich, Schweiz; -Vertr.; E Kuhn, Pat:-Anw., Berlin SW. 61. Mehr» {idtiger, Wärme und Kälte Folierender Körper. 24, 12. 8 jt Eta N 5. A E Wezel Gro, SiwLholm: rze Vi iff u. Dipl.- Jng. Hillecke, Pat. - Anwälte, Berlin W. 11. SGd@asltradzetriebe. B. 11. 19.

Scckiweden 6. 11. 18 ‘ta a:

47h, 29. S. 46 615. Siemens-Shudert- werke G. m. b. H., Siemensstadt b. Berlin. Einrichtung zur Dämpfung von Ver- FretanaN wingungen umlaufender Wellen.

47h, 20, S. 49 463, Siemens-Séhtlkért- werke G. m. b, H., Siemensstadt b. D Einrichtung zur C ng_ von Ver- drebungsschwingungen. umlaufender Wellen. 3-5, 1 E E nr denten, Gde Bei De O E ondon, ‘Englan; rie D.

Tand, Pat. - Anw., Es Masine zum Schneiden mit den Azetylen- Sauerstofigebläse oder @hnlidèn Flammen. 24, 9, 19. Groß-Britannien 27, 7, 18.