1920 / 55 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Eisengießerei vornrals Hornung «& Nabe, Sangerhausen, mit Zwe'gnieder- aljung Halle a. S., beute eingetragen: Nach dem Beschlusse der Generalversamm- iung vom 8. Januar 1920 soll das Grund- apital von 2? 100 009 Æ auf 3 000 000 M4 crhoßt werden, Das Grundkapital ist dem- entiiprecbend um 900 000 M erböht worten Und beträgt jeßt 2 000 000

Halle, den 25. Fevruar 1920

Das Amtsgericht. Abt. 19.

Falle, Saale, [122336]

In unser Handelsregister Abt. 6 Nr. 213 ift beute bei der Firma Wegelin «&- Hübner, Maschinenfabrik und Eisengießerei Aktiengesellschaft in Halle eingetragen: Dr. Adolf Schulze ist | aus dem Vorstande ausgescbicden, an seiner | Stelle ist der Kaufmann Franz Büsching in Halle zum Mi taliede des Vorstandes bestellt. Dem Kaufmann Bruno OQuerfarth in Holle ist Gesamtprokura erteilt.

Halle, den 25. Februar 1920.

Dcs Amtsgericht. Abt. 19,

———

Falle, Sana!e. [122332]

Fn unser Handelsregister Abt. B Nr. 283 ist heute be: de: Gewerksci;aft Riefßer in Falle eingetragen: Ludwig Hoffmann ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle Bercassessor Bernhard Leopold in Halle in den Vorstand gewählt worden.

Zum Voi sikenden des Grubenvo1 standes ist | Morn, Lipps. Direktor Conrad Heinrich und zu se:nem | i: Bernhard N11. 52 eingetragen worden die Firma eingetragen worden.

Stellvertreter WBergassessor Leopold gewählt. Halle, dèn 25. Februar 1920. Das Amtsgeriht. Abt. 19. Halle, Saale. Sn unsrr Handelsregister Abt, A ist

heute unter Nr. 2988 die Firma Hermann |

Perlit in Diemitz und als deren Jn- haber der Kaufmann Hermann Perliß, da- selbt eingetragen. Halle, ten 26. Februar 1920. Das Amtsgericht. Abt. 19.

alle, Saale. [122330]

In das hesiae Handel3reaister Abt. A ist heute unter Nr. 2839 die Firma Julius Kreß in Halle und als deren Inhaber der | Kaufmann Julius Kreß, daselbst, einge- tragen.

Halle, den B. Februar 1920. Das Amtsgericht. Abt. 19, Ianile, Saale. [122333] In unser Handelsregister Abt, A ist) heute unter Nr. 2890 die Firma Hugo | Kiefeling in Halle und als deren Inbaber der Architekt und Maurermeister Hugo Kießlinq, daselbst, eingetragen. Ï

Halle, den 26. Februar 1920.

Das Amtsgericht. Abt, 19.

Walle, Santo. [122737]

Fn unser Ha" delsregister Abt. A Nr 119 i} beute bei der offenen Handels- gesellschast A. L. G. Dehne in Halle a. S. einge!r1gen: D r Kaufnann Werner Dehne in Halle ist in die G.sellschaft als | per'önlih haftender Geseilschafter ein- ge!re!en, aber zur Vertretung der Gesell- ch1 nit beugt.

Halle, den 27. Februar 1920.

solhen und den zu fbrer Darstenun"g er- forderlichen Sioff n, ferner die Beteiligun | bei einich!äâzigen industriellen und faut- | män-schen Unternehmungen.

Durch den Be'\ch{luß | fsamml ing von 30 Dezember 1919 sind | von dem Ge'ellscha'tsv-rtrage ab.eändert : S8 11 Acsaß 2 und 12 Absahß 2 (Be- \rellung des Vorstands und der Prok 1s risten), § 13 (Vorstand), § 17 Abfag 3 und 4 und § 19 Ziffer 3, 6 und 7 (Ax«t- si btêrat) § 20 (Bezüge det Autisichtsra1s), S 22 Ziffer 5 und 6 unt 8 23 und 24 (Ge-eralversammslung). §8 32 unck 33 (Vilanz) unc § 34 (Verteilung des Mein- g winn8),

Hilchenbach, den 13. Februar 1920.

Das Nmt#gericht.

der Generalver-

Kaufleute Geora Menthel Krykon, beide in Kaitow p. shast hat am 15. Januar 1920 regonnen.

Kattowitz, O. S.

Im Ha»delsoregist r Abteilung B Nr. 197ck Unn

ist am 20. F-bruar 1920 die Firma „Ver- lag Oberschlefien, Gese:schaft mit beschräufter Haftung“ mit dem Sitze in Kattowitz eingetrazen worden. Gegen- ftand dea Untern hmens ist der Verlag, ' Druck und Vertrieb von Ze!tungen, Bo \hü:en und Druckchriften. Das Stainms- ! fapital b hâ.t 40090 «. Der Yechts- | fandidat No ert Sczodrok in Kittowig ! ift zum Geschäf!8' ührer best: llt. Der Ge- | |sellsch1ftsvertrag ist am 30. Januar 1920 | festgestellt.

Amtsger cht Kattowitz. ¡ kavita [122750] | führer sind: Wilbelin W- dermann, Kauf- ' Es Ber» hard | Kö. igs - Wuster- be) äufter Der (Kefelisha!tsp- rtrag iît am Lie Ver- | t:etung der G. fellshaft erfolgt dur zwei | Liegnitz. G.schäit: führ r oder ru\ch ec nen Geschäits-! N f S | fübrer und - inen Profuristzn oder dur lt heu! die Fi ma „Gebrüder Schamat-

Berfauf von Ma chinen. beträt 42 000 M.

Köntas- Wuiterhaufen, Metantker, Gesells-baft

Schmidt, hau'en.

aftung 20. D zember 1919 festgestellt.

mii

zwei Prokuristen.

und Paul Königs-Wusterhaufen. Gegenstand des rofe, N L. Es wird ein G-\hift in Heu, Die Ge1ell- Un1ernebinens !st die Herst-lluna mid der Siroh und Ho'z betri: ben

Das Stamm- j Gescbäfts- |

Lieberose, den 28. Februar 1920. Das Amtsgericht. Lieberose. [122764] Die Firma Gottfried Miethe in

Lamoasfeld ijt eilos-ben. Lieberose, den 2. März 1920. Tas Amtäger' ct. tz, [122765] In unfer Handelöregister Abt. A Nr. 870

ler, Mövel‘abrik, Lieg«iz““, als :eren

Di- Bekanntmachungen der Gesellschaft | Seel! atter der Mö-efabrifant Karl

erfolgen dur % den Neich8anz-igzr. Königs-Wusterhauseu, den 23. Fe- bruar 1920.

[122334]

/ 6. Februar 1920 die offcne Ha" delszesell-

Das Am1gericht. Abt. 19,

Inc, Sanle, [122338] Sn unser Handelsregister Abt, Nr. 188 i} beute bei der Kommandit- gesellschaft Harinug, Ehrenberg «& Go. | in Halle a. S. eing-tragen: Der S! der Gesellsctaft i nach Aken a. E. verlegt. | Halle, den 27. Februar 1920

Das Amtêgericht. Abt. 19.

Welarichswaldoe. [122738]

Fn unser Handel!s1ezister A is heute unter Nr. 126 einzetraten worden:

Firna: Karl Pudlas Neukirch Ostpr Inkaber: Kaufmann Karl Pudlas, Neuk rch Ostvr

Heinrichswalde, den 12 Januar 1920.

Amtêgei icht.

erford. [122739]

In das Hinde"sr gister Abteilung A ist bei der irma Herm. Landwechr- maun in Herford Nr. 209 des Registers) hrute olge des eingetrag!n: Der Kauf- man? Fri L ndwch mann in H-er'ord ist eyt Inhab.r der Firma. D e Prokura ya Chefru d-s Kausinanns Hermann Landw hrmann in H rford ist durch ihren Tod erloihen. Die Pro'ura des Frl. Hedwig L'ndwehrmann ist turch U ber- gang des Ges hêétts erloschen und hr vo dem E1werber wieder e teilt.

Herford, den 27. Februar 1920.

Das Ams ‘ericht.

I -1°n e. [122740] In unser Ha"delsregist r Abt A ijt beu!? unter Nr. 411 die Fi ina Anion Grüae mit dem Z ge in Herne und als deren alle nige: Jnb ber der K usimnann Nnion Grüne ia Herne eingetragen worden. D Der Ekl efrau Grüne, Luise ocborene | Thie'e in Hen e ist Prol1a erteilt. Herne, dn 28 Fe uar 1920. Daz Aintéger cht.

Hilchenbach. [122741]

B i der in un”erem Landelz1egist. r A\»teilung B unter Nr. 27 eingetragen n Firma Vercin sür chemische Indust ie in Mainz Zw iznedcrlassung Lohe ist he'te foigei tes veimeifi:

Nah dem Bes} der General "er- | fammlung vom 30. Dez wber 1919 ist | uu m hr Ge.e siand dcs U ternelhmens: | Die Da siellinz und der V 1 kauf cemi- cher Fabritat-, sowie der Handel mit

örde. 122742) | mtgeiht f . | Jn unser Hanbelsregister Abt. A ift | T s bei der un'er Nr. 18 eingetrag: nen Firma Kattowitz, O0 S, (122749) | „Franz Schmidt, Schüreu, mit Zweig- „2M Handelsregister Abteilung A n'ederlassung in Hörde“ folgendes einge- Nr. 1408 is am 21. Februar 1920 di? tragen worden : ¡Firma „Oel-Jmport Leopold Mühl-

Die Firma ist auf den Kaufm 1nn Her- brand” mit dem S!be in Kattowitz und mann Gollubier, Scbüren, übergeoa"gen 98 Inhab r der Kaufinann Leovold Mühl- ind lautet jet „Franz Schmidt, | drtand in Kattowiß einaetragen worden. | Nachf. Inhaber Hermanu Go ubier, Au!sgericht Kattowi. Pa eia Die Zweignicderiassung ist Bete wes, O. s. a

A4 eid Im Handelsregister Abteiiung A

| Hörde, e Tenge 1920. Nr. 1409 ist am 24. Februtr 1920 die

as Amtsg: richt. Firma „Franz Vialucha“ mit dem

[129743 She in Kattowitz und als Jnhaber der

In das Handelsregister A ist unter a ifnann Franz Bialuha in Kattowitz

Mes Vorudamme zu Vad Mein- Erg.

Inhaber: Buclhändler Heinrih Vern: Kietllinghusen. damme dae bit, sowie die Piotura dessn Eh-frau Johanne Vorndamme, geborenen i beute bei der Firma Störmühle G. Ki ö)che, dsf lbst. m. b. S. in Kellinghusen folgendes ein-

Go'chi!tszw ig: Buch 1ncklung. | getragen worden:

Horn i. Lippe, den 26 ®evruar 1920. | Die Geschäftéfübruna des Kaufmanns

Das Aml!sgericht. | Walter Auaust Friedrud Mondt in Ham-

Jerichow. 2 [192744] bura ist beendet

In das Hantdelsregier A 73 ist am} g

Amtsgericht Kattowitz. [122361]

meister in Hamburg, . Foseph Ortmeier, Kaufmann, selbst, . Max Bruno Henry Piglhein, Kauf-

mann, daslbit,

schaf! in Firma VBellin & Zwahr in y S-hönhausen, Möbelt1shle1ei, einge- | tragen. Persöônl ch haftende Gesellschafter | sind der Tischler Ernst Bellin und der! Tischler Willy Zw.hr in Schönhzusen. | Die Gesell|hait hat am 15. Januar 1920| begonn’n. Zur Vertretung der G sell- schaft ist jeder Gesellschafter ermäcbtigt.

úJerichow, am 25. Februar 1920. & 7 dos Gesells 5 L ch ) ellschaftévertranes Tautet Das Amisgecis, lebt: „Sind mebrere Geschäftsführer be- stellt, so it jeder von ihnen allein zur Ver- tretumg der Gesellschzumwt und zur Zeichmung ihrer Firma befugt.”

fant in Kcllinataren.

KHKaltenmordhcim. [122745]

Fu unser Handelsregister Abicilung A Bd. 1 Nr. 4 ist bei der Firma Nolt\ch &Æ& Co. in Kastennordheim heute ein- geiragen worden :

Die Prokura ter Frau Hedwig Noltsch, gb. Schmelzer ist erloschen. D-m Kauf- | Ktel. j [122395] mann Dito Geith in Kaltennordheimn Wi Eingetraaen în bas Handelsregister Profura eite.l[t. Abt. B am B. Februar 1920 bei der F'rma

N den 2. Februar 1920. Nr 9275 Norddeutsche Elektrizitäts-

gesellschaft mit beschränkter Haftung, Es Kiel: Durch Besckluß vom 15, Jarnar Karlsruhe, Baden. [122353] 1920 ift der Gesellschaft@vertraa acändert.

Sn das Handelsregister B Band O.-Z, 1 ist zur Firma Maschinenbau: zember 1929 gesc{lossen. Das Stamm- | gesellschaft Karlsruhe ia Karlsruhe kapital i um 20000 4 orhöht und be- einactragen: | träat tebt 40 000 46,

Sn der außerordentlcben General-|! Der Gcsellscafter Fnaenteur Paul veramnang vem 20, Scbruar 1920 wurde Nolber in Kiel brinat folgende Geaen- bceslossen, das Grundkavital um 5 000 000 stmde in die Gesellschaft ein: Eine Mark durch Ausaabe von 5000 neuen In- Scbnelldretbank (Breuer, Cbemn' 4) baberaktien von je 1000 A zu erböben. fomplett mit Voraeleae, Planschcibe. Pa- D'ese Erbôbung hat stattgefunden. Die tenfutter und Acbtschraubenfutter sowie Aktier werden mit dem Anspracb auf Ge: sämtl'cktem Zubet5r, eine Drebbank winnanteil (Dividende) für das Geschäfts (Lemke, Berlin), kemwlett mit Vorgeleae, jabr 1919/2 einer BVankenverein!iaunga, die Plansche!be, Patentfutter und VAcht- | aus der Nbein chen Creditbank Filiale braubenfutter scwie sämtlichem Subebör, Karllsrwbe, der Firma Sal, Oppenheimer eine Universallfrä8masckbine mit ZulßbeFör. ir. & Co. in Cóösn a. Rb. und der Dirc® Der G-{cllchafter Werkmeister Karl tion der DiEfontogesellschaft zu Frankfurt Leser in Kiel brinat die in Anlaae ? dos

Das Amtsgericht.

[122747] b b

Fn das hiesige Handelsregister B Nr. 9,

Zu neuen Gesctcäftsfübrern sind bestellt: | . Karl Christorh Rothermel, Tiscliler-

Kellinghusen, tey 26, Febvuar 1920. |

Der Vertrag ist für die Zeit bis 31, De- Krenznach.

| Kreuznach heute

Amtsgericht.

Kirchberg, Sachsen. [122751]

Im biesigen Handelor-gister ist ein- getragen worden:

1) auf B'att 254, Firma Gustav Kramer in SHartmanun®&dorf: Profura ift e:teilt dem Kurmainn H-eminn Albert Weiß in Hirtna"nsdo!f,

2) auf Bla1t 371 die Firma Curt Pehold in Kirhverg und as ihr Jn- br der H indeismann Albin Curt Petzold dasclbsi,

, Seidels Wive., Juh Haus Schi!b2cch [in Kirchberg und als Inhaber der K ¡uf- mann Gust y Jobannes Schilbach, da- felost. Ec bat das Hindelsgeschäft mit der Firma von Hiidegard Kiara verw. Setdel, geb. Eißinann, in Kirchberg durch Kauf erworben.

A ‘gegebener Geschäftszweig: zu 2:

“Handel mit Kolonial- und Materialwaren | Zu 3: Handel mit

und Lebensmitteln. | Wolle und Wollabfällen und Tuchen. | Kirchverg (Sachsen), den 28. Fe-

, bruar 1920. Das Aumisgericht.

O4 Ie O MEOATL e A G

EKonsfanz. [122755] | Handoelsoregislereintraq A 4 O. Z. 18

{ Inh, Oskar Müssler Koustanz: Die Firina isl uny-röadert au} Kaufmann | Michael Feverspiel jung in Konstanz

. Nebert Max Piglhein, Kaufmann, da- | übergegangen. felbst,

: ¿Firma Franz Schrenk & Burgers . Hans Joocbiîm Huao Sckmoor, Fabri | Nachfolger in Kreuzlingen mit Zweig- | besißer Dr. Friedrih Erfu-t und Ernst

Handel *registereintrag A 3 O.-Z 190,

niederlassung in Foustanz: Die Zveig- niederlassung in Konstanz ist erloschen. Konstanz, am 27. Februar 1920. Bad. Amtsgericht. Kreuznach. [122370] Sm Handelsregister À Nr. 334 i} bei E i „Buchdruckerei Ferd. Har- rah“ m Kreuznach heute eingetrogen worden: Der Kaufmann Ludwig Harrach in Kreuznach |st im die Gesellschcft als

persönlich haftender Gesellschafter einge- 1

treten. | Kreuznach, den 8. Februar 1920, Amtêngericht.

[122371]

Jm Handelsregister B Nr. 1 it bei der Firma „Ledertwerke Rothe A. G.“ in folgendes eingetragen worden: Gemäß Beschluß der General- versammlung vom 29, Dezenwber 1919 ist das Grundfapital um 1 000000 4 erböbt und beträgt jet 3500000 . Die 1009 neuen Aktien werden zum Mindestbetrag von 1070 M für die Aktie ausgegeben. | Jean Winkler ist aws dem Vorstande aus- geschieden.

Kreuznach, den 27. Februar 1920.

Amtsgericht.

Lnhr Baden. [122758]. Zum Hande'sregister Lahr Abt. B O.-Z.'

3) auf Bla!t 372 die Firma Otto |

S vammler un» der Kaufin inn Adolf Schammler zu Liean'ß et-getragen wor- den. Die ofene Handelage elli baft hat am 1. Januar 1920 tegonnen. Zur Vers tr-tung der G fell'chaft ist jeder Gesell- schafter für sb ermächtigt.

Amts „ericht Lieguitz, 26. Februar 1920. Limbach, SacthsCn. {122766] _In das hiesize Handelsregister ist heute eingetragen worden:

Auf Blatt 919: die Firma F. W. Möckel & Co in Limvach und als d.ren G sellchaft r die RNohpvroduk en- händler Frie? ri Wilhelm Möck l Hugo )eôcel, Hans Otto M°ckel und Wai1her Hugo Körner, \äntlih in LUmbach. Die Geiellshait ist am 1. Januar 1920 er- richtet norden. Un eacb-ner Geichifts- zwcia: Handel mit Woll- und Baum- woilabfäslen.

Limbach, den 283. F bruar 1920.

Da38 Amts ericht. Löwenberg, Schies. [122767]

In das biesige Vandelcreyister A sind im M mt Febcuar folgende Eintragu'gen bei Fi men mit Sig in Löwenberg 6

Schl. erfolgt :

Um 7. be! Nr. 154 „Paul Beier“‘z Die Firma ist erlos ten.

Am 10. bei Nr 96 betr. Firma Emil Adelt, Inh. A. Dreßler: Neue Jn- hab rin ist die vernitvet- Kaufmaun Mars gareie Dreßler, gev. Fischer, zu Löwenberg

da- Firmx Helv-tia L beusmiitelversand i. Schl.

N ‘ueintragungen: Am 10. Nr.177 Fried. Erfurt, Stro11piz mit einer Z veignie- derlassung in Löwenberg, letztere u ter der #Firm1 Fried. Erfurt, Ho!zîtoff] fabrif, Löwenberz. Die penönlih haftenden Gesellschafter sind die Fabrikl- Erfurt, beide zu Straupitz bei Hicschberg i. Schl.

Am 11. Nr. 178 August Fromms hold. Inbaber ist der Kaufinann August Frommbold zu Löwenberg i. Schl.

Un 14. Nr. 179 Löwenberger Käse» fabrik i. G. oßbetricb, Juh. Helene Marthea PJunhaberin i1 die verebelichte

"aufmann Selene PVarthen, geb. Kirsch,

zu Löwenberg i. Schl

Löweuberg, Schl, den 28. Februar

920. Das “Amtsgericht.

Luckenwalde. [122768] In unser Hand“lsregister B ift uner N-. 36 be¿üglih der Kleinwohuungss bau zu Luckeuwaide Gesellschaft m. b. H. heute eingetrag-n die Abänderung der SF 13 und 19 der Saßun, über die Vertellung des Reingewinns und des Ge- sellichastsv rmözens durch Beschluß üer Gesellichafterversamnmlung voin 31. Ja- nuar 1920. S Luckeuwalde, den 1. März 920.

Luckenwaido. [122769]

In unserein Oandelsre.ister A ist heute unter Nr. 287 die Firinx des Kau' manns Carl Hiltmani in Luckeuwalde ge- ändert aus „Luckenwalder Metall- waren’xpori Carl Hiltnimn jr.“ in „Luckeuwalder Metallwerk Carl

a. M. zum Kurs von 125 % überlassen Gsellschofiävertranes vom 15. Januar 21/30 Vereinigte Tobakindustrie Öilim\un jr.“.

werden. Die von der Nheinischen Credit- bank Karlsruhe geführte Vereinimung muß den alten Akt'onären die neven Aktien | zum Kurs ven 130 % derart anbieten, daf auf jede alte Aktie eine neue bezogen werden darf,

1920 verzeichneten Mascbinen und Werk- zeuge in die Gesellschaft ein.

Der Wert, für den diese Einkcarn m- aenemmen werden, if auf je 10000 4 festoe\ht umd auf die von den Gefell- | {aftern Nother und ser m übernebmen-

Entsprechend dieser Kavitalserbökung den Stammeinlagen angerecnet. warde ter einlei tende Sak umd der § 2 Inoecnier Paul Nofker in K'el if als der Statuten acändert. Das Gruntfkavital (Bd hrer Restellt. Die Gcsc(äfts- beträat bicrnab 10000 000 M, eingeteilt führer sind nur beifhe aemeinsam zur Ver- in "0000 Aktien von je 1000 M. tretimga der G-\ell\ck#aft beredbtiat.

Kar!8rube, ten 28 Februar 1990. Die Geschäftäfhrer b-dürfen der Ge-

Badisles Amtsgericht, B 2. nebmiauna der Gese\c{a#t zu folpenden Necbtsacscläften: a. nrm Erwerb, zur Ver- |

änßerarna und mr VBolastima von Grunld- M b. a R ne Q.N 32 f per Firma Schutter- und [e zur Anstelluna von Becmten mit Si GaeAi os PVorphyr-Schotter und ?nem Jabresgebolt von über 6000 A Nflasterstcinwerke, Gesellschaft mit oder m't N a seckt&monatioer Miündi- beschränkter Haftung, Karlsruhe, na. 6. bei E bon E eingctragen: Die Liquidation ist beendet, V{rtr@cem von Fr als S die Firma ist erloschen. und bei grundsälb mStaen Gesctäfts-

Karlsruhe, den 8 Februcir 1920 mafinaßmen, a. B. bei Wakrneßkmîina der

Dab. Amtéaerit, 03 Voniumksir dur versirkten Eiykauf,

° | / d um E Ven R und O

perträaer mit mehr als eintähriarr Daner attowitr, O. 8. [122746] V va ;

Da? d ber Firma «M, lean | les R Se “ela witz“ (N. 183 des Handelsregisters Abe | L A tei ina A) bierse bs bessehende Handels, S ae fi i aut don Kanmonn Salomon Fried-n!bhal in Kattow 8 übergaangen 1-d roird von diesem un'er "ny-rände'ter Firma forloefühit. Einzetragen am 19. Febru1r 1920,

Amtsgericht Kattowitz.

KnrIsarnhe, Baden. [129352] Sn das Handoléreg'ster B Bano 11

Eönicrsee, r199759] Fm Ganck-l?rckaq!’tckr At. A Nr 43 it) hof der Firma Desliu2 Mahr in A\ch-11 eina-tragen worden: Die Firma ist er-'! lofSon. Königsee. den 25. F-ßruiar 1920.

H ry » 5 t. Enttewitr, O. S. 199748) ' SHwar1b. Amtagaeri4t

Im OHantelêreaïser Abteilung A Uönsgse-Wasterhanean. 122753] Nr. 1407 if am 19 Kebruar 1920 die In unser Hande!sraister Abteilitna B ofene Hand l‘gMEaf in Firm1 is unter Nr. 15 beute folgendes ingetragen „8, Men!vel & Co.‘ mit dem Sitze madon: in Kottowitz einatr1aen worden. Per- Märkische MafHinenfabri? Gefen: jöônlih hafiende Gesellschaster sind die shaft mit beschräukter Haftung,

| fapital ist um 1200000 4 erhöht und

A. G., Zweigniederlassung Frieseuheim | 16

i, Baden wurd? beute eingetragen : Nah dem Beschlusse der General- versammlun der Akiionêre vom 20. De- zember 1919 soll das Grundkapital um 1 200 000 M erhöht werden. Das Grund-

beträgt jez! 200000) 4, eingetei t in 2/00 auf den Inhaber lauiende Aktien von je 1000 M.

Der Aufsi btsrat hat auf Grund ihm erteilter Ermächtigung abgeändert: § 13 des Gi sellichafièvertrags, betr. Höhe und Cin'eilung des Grundfayitals.

S 18 des Ge ellschastäyertrgs, betr. Verwendung des Retngewinngl.

Die Au*‘gabe der neucn Aktien ist ¿um Kuise von 103% erfol t.

Lahr, den 27. Febr ‘ar 1920.

Bab. Amtsger.cht.

Lanäshut. [122759] Eintrag in das Handelsregifter. Firma: Alois Zauner. Die Fium1

mit dem Sig in Schmaliarub bei He-

bertcfelden laut t nw'm-:hr: Rottaler

Sirup / Versand, Alois Zauner,

Hebertsîeiden (Ndb.).

Landshut, 26. Februar 1920. Amtsgericht.

Dames ea

Lehe. [122760] In das hieñge Handelsregister Abt. A ist bei der Frma Hermann Krause in Lehe, Nr. 333, h'ure einzetragen worden, daf: die Firma erlosch:n ist. Lehe, den 25. Fcbcuar 1920. Das Amtsgericht.

Lieberoso. [122763]

In un'er Handelsregister À i! beute die Firma Carl Kossah sen. Lieberose N. L. eing t1agen worden. Inhaber ift der Kausmann Wn Kossaß sea. in Uebe-

L O Luckeuwalde, den 1. März

Lüben, Seules. [122375] In unsec Haadelsregiïter Abi, A Nr. 123 (ff bie bi dex ofen Handels gese chif1i F Langer ® Too. în Berlia, Zv ig iede:l fing in Lübea, eing: tagen ærorten: V:-m Kaummnn Paul E\chGert in Galin, Pots a nerstcaß: 93, ist P :9- ura erteilt. { Am'6g ihi Läiv-m 26, 2. 120,

Lüdinghau«cen. (122770)

In das Handelsregister A ist heut. zu Nr. 92 Firma Wilh. Erich Lieyer in Lüding ansen e1ngetraz'n worden:

Die Firma ist in Wiih. Erich und Ada'b.ri M- yer, Ma chin u- und Eisenhaundclsgrfeilshaft in Lüdings- haujeu geändert.

Persönlich h ittende Gesellschafter sind: l) der Ingenieur Erich Meyer, 2) der Ingenieur Adalbert Meyer, beide zu Lüdinghausen: Wo. sberg.

Die Ge1ellschart hai am 6. Februar 1920 be onnen. Zur V rtretung der Be'ells haft ist jeder der Gesel: scha 1er ermächt'gr.

Lüdinghausen, 11. Februar 1920.

Das Umisgericht.

Nerantwortliher S{{riftleiter Direkior Dr. T orol in Charlotten 1rg. Verantwortlich für den Anzeigenteil:

Der Vorsteher der Geschäftsstelle Rechnungsrat Mengering in Berlin. Verlag der Geschäftsstelle (Mengering)

in Berlin.

Drudk der Norddutschen Bucbdruckerei und Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 32.

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 19 A4 u. B.

Zweite Zentxal-HandelLregifster-Veilage E zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staats3anzeiger.

2 ¿DiDs Berlin, Freitag, den 5. März

T2 L8G A A T Wik Ut 04m T P O T E E P A. E L D T L L —————— ck

Der Jubalt diefer B- ilage, in welcher die Bekanntmachungen Uber 1, Eintraquug pp. von Patentanwälten, 2. Patente, 8, Gebrauchsmuster, 4. aus dem Handels-, ö. Güterrethts-, 6, Vereins-- 7, Genossen“ i rhali dieser B: ilage, in welcher die Bekanntmachungen Uber guug pp P L P , chêsmuster, H , erschei TE Lee Warenzeihenb eilage

schafis-, L. Zeichen-, 9, Mufterregister, 10, der Urheberrechtseintcagsrolle sowie 11. über Konkurse und 12. die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen euthalten sind, in einem befonderen Blati unter dem Titel

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 55B)

Das Zentral - Handelsregister für das DeutslGße Neich kann dur alle Postanstalten, in Berlin | Das Zeniral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträgt

VeMRTE E A

S

ir Selbstabholer uu durch die Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm- | 4,50 6 für das Vierteljahr. ( é i“ l / | Sgespaltenen Einheit3zeile 1,50 #. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag von 80 vH. erhoben.

d 32, bezogen werden. É T E Ù s A L

/ O R O Ÿ A3 A ff E 4) Dandelsregitter, | Lüneburz. [1297791 | In das hiesige Handelsregister A 405; it beute zur Firma Beruuznft uud} Hopf} in Lüneburg eingetragen: Die am 3. Dezember 1919 eingetragene Firma ist erloschen. ; Lüneburg, den 17. Februar 1920. 8 Das Aitsgericht. 4. ë Lüneburg. [12277114 Sn das bieäge Handelsregister A Ik itz beute unter Nr. 417 eingetragen: die; Ficma SBüinther S9pff, Lüneburg. Tlleinizger Inhaber: Günther Hovff, j Kausmann în Lüneburg. Dem Kaufmann }

Wilhelm Ohlhagen in Lüneburg ifi Vro- j;

Fura erteilt, g Llineburcg, den 17. Februar 1920. Das Amtsgericht. 4.

Gie W 122881}

Si unler QGandelt-egiiter wurde Heute die SeseliGafti mit biihränfiez Hottung ¿ ia Firz1a „Beozg Mägu, efelifchnft 5 mit Herner Seite mie 668 Sitz7 ia Ming eingeiragen. Der Gefell f hafieuerttag tit am 12. Dezember 1919 feitgestelit, WSegenilans vf Uterniehmens Ui dio Herstellung und ver Vertrieb vous Geminn Produkten, tugbcfontere t der Forutbtri-b ¿e8 bib von bem j Wioselichiiter Beoig Mähn unter seinem

R E E 7 O 6 Zu 2 L U, s

20 p tetehrnon £ ¿ft Ut befugt, Gle ne N e an oideun Uateenehuuungen ju Ber teiligen) ove Deren Veriteluria zu Übers neheaen, Die Dauer der SGetalichaft {it auf funf Sehee, cuttzcnd mit dem 31, De- deoibir 1924, fettactegt. Buíot Tas Monate vor Uolauf virier

L nar (Mal F pi vér einen er Deich ter Eine

ta A

THT S r Le Bes Baofithcer al-«v, b, wena iBes&ätofüirex bestellt find, mideltens zwet (Befmäfteührer aur@ ien Geidéftsfihrez u elnzn Proftarision, Dxs Siaurcakavitai beträg i gwranztgtauicud Dia. Der Sertellichaïte j ‘Beota ähn bringt in bie BW:iclichast i l urtex einen Namn zu ae Oe:laeseäit nebt Æktiven | na tea Staube pom h

Gal

E E L T A x Ti beitet our bieien mehrere h

dur) i

1919 ein, G8 werben von f höhung bes Gruodkapy!ta!s,

üb1nomnen: 1) Waxen

ver Bej

im Weite von 10 887 05 v, 2) Embaïla.eú ? Geunbfapite! unm 1600000 & erhöht 5

: R j B08 |

Zrg u tAtung im Serte Don 1174,70 4) Außenstände in Hôße von 26 700,81 #4 5) Bar- und Garkauthabrn mit 2453,97 M, zusagen 43 246,93 4, 6) Wu@sGulben ia Hôbe von 31 441,66 „#ck, so daß iein verblieben 16 805,27 A. Ltiabon werden auf diz Stammclalaze des Seorg Máhn von §2000 # azacreinet 12050 4, jo daß bie Geseliuft o TAulbet vicrs tautrobehenberttün! Dort 27 Pirunig, Desfenttiche Bikanr tetoehuogen der Beselle Haft erfolgen duch den DeulsSen Neichs- anz!tger WBeschäiteführe find: Seorg Mahn, Kausmann. uy Wishrimire Mähn, PrihataagesieUt-, datde i1 Mainz.

Meier, das 20. Februar 1920,

Hi, Awitigeriit

E TE T EUE

im Worte von 7050,80 S, 3) Lautt« uny , '

Nai Tz. {122880}

Fn unser Hanbrisregistez wurde heute Gt 9er offenen GandelSgefellT Hafi hi Wten o MWithaln Bild & Co. mit dem Siye in Matiug tingetrzaen: WUlhelm Wil ift aus der Gesellichaft aus» gestehen. Vie Seleslitafs ift bur Fin tetit eines Nomraanditifien in eine Kom- manbitaefel halt uwgerontet. Dan Frtebrich Iosef 23:19 ta Mainz ist Prox, Tuza erteilt j

Mainz, den 25. Februar 19209.

Gef. Ämisgeri®i

R R A, {1222376}

Ia unser Hanbeltrealtter wuide heute die ofene Pandelugrselli®ft ia Fitma æVirhoevrr e Wonen mit Lem Ste tn Maing eivgetrogen, Persönlich haftende GcsellshzFer Nus Fojeph Vie- hoever, Kaufmenn in Wiesbaden, und =Stqwunb Bonbeim. Kauimaan fn Wies- baden. Die SeselisGaft hai am 1, Fe- bryar 1920 Fegonven.

Matz, ben 27. Februar 1220.

Ben. ÄAmztäoe ete,

Mi EzaE. / : {122377 Fa unfer Harbeisregifter wurde beute die Firmx „Abolf Sauer“ in Mais und gls teren Fuhaber Uvolf Waues, Kaufaraan ta Viainz, eingeliag Main», den 27. Februar 12

7 An

". c

L 2),

L U L Tft ne

| Minfaa,

¿Manz übezgrgargrz ift und von hem-

anm lung

ü «Sv dort «H : ck81 è mers ei rachmrgen 311 ocnverhen, 2 ganbert, baß die Gesea t dur rinen

L n ; A 4 dine Ä.

ODET A C R 7

eta wucte Grute eiugetiagen:

[122378]

Sn unfer Handeléregister wurde Heute het dex ofen Handbeltgesellshasi in Ftrma „Seres 1 Wolbsteiu mit dem Sigze in Mainz. eingetragen: Der Veo selliatier Le: pold Bere ift am 18, Îig- vember 1218 yerfiorben,. Die Gesellschaft i aufgelät. Sa Wguitatoren find der ent: 1) Vor Goditeir, Kouszuaun in Mainz, unh 2) Dorotbeæ gb. Hirsch, iime ven L:ovold Bcreg, ta Diataz.

Matz, von 25, Sebriac 1920. Hr, Anrt3gerit,

Æ aliz. (122378)

In unfer Handeïlrregtifer wurde heute bef der Firma „Mntoa Hennemanun“ in Wiaiws cingelcagen, dah Las Beshâfi | Ker frneun Wühelm Held ta

iuT 09 unter unveränderter Fitma foil eht wied, Die Vrekura des Wilk eim Held ifi damit extos@Gen. Wtoina, dei 27, rebruar 1920, Hess, Atigexit. A2. ÎVA [122583] Zum Dande!zregister B Benb1Y Q.-3.6, „Soi d22 Cbange!grs e UMuglings - Vertin Gisenidiut mit Be in Maat im,

183 O7 arm izn vater Pafiuag nere Bonte ein uelragen : Dur Be Sluß d-r Gefelliicivers vom 29, Derember 1819 tfi d 7 pes Gelelishaitsn-rirags dabin ab-

: i 2

. «

ben SesAgrtafihrer, wean beren mehrere Und, pvertzeien wirb, Qluneich

uth, Wiihelin Houß vid W Wax diner Gad als Sesfiftifüh ex hes eise eler trotende Veschü tf

Dor bisferige Felle

ax Moses,

pt S) rer, Wonne: À

E fa G y & C a i (% E T4 a 27. Februar 1920

n Bmidgertbt, Ra, L

(122385) um GerabelaregisterB FanbViIITD »3.29, Summa „Wetreido- Commission Mleien- tent Marz hzinma“ in VeaunScinm Iweranieverlasena der Firma Wes eeiuzed 00min Clittengesesch@aft ia fdocf wurde Beute eingeiragen : Durcd den Beluß dex Generalver- Ferimlung v9m 109, Detiembcr 1919 ifi der Desellizaft8prrtreg în S 4 (Srund- tapltal), entspreGend der beschlofenen Gr- ataräuderi worben. Nah dies:m Beschluß soil das werten, Dirie Eibbhung ift durSgefühit. Geuntkapiteï betilgt nunrmeh: 000000 M. Die neuen tien fFud in 890 Sit& 10 1000 #, Tautenb cuf ven bet, ciagzichli und wetden zu 120 fg geb, Maneieint, ben 27, Februar 1220, Bt. Artägeriht. Ne. L, am Fei. [122324] Zuma Handeldregiiter B Banv XI De, 9, Firma „Vovetalgle Maun- heime Svtegtrifairiken Petex & Cie, d Friebe Zebraun Gesenihafi mit beiBzdiuiter Daftzng* ir Maun-

D “i 1K

d

Ä

A niPurhet C!

Das SlainmLkabital ift cutspreGend dem Seszluße d:r G:feAschaftervetsamerilung 08 70, Sanuar 1920 um 183000 f auf 80000 e tht. uguft Volt, Manr- heim, {t als DesFäfiöfübrer au8gesGieden. Fritz Volk, Naumann, Mannheim, ist als Beiceaftofüh-er besielit,

Mane, deu 27. Februar 13820,

Bab, Amisgeri®t, Ne. 1.

Dle“ in Musiiiher.

Zirkeiba®s, Manuhbeim, und Veorg Dor- ung Ghesrau, Margareibt geb. Zirkeiba, Mannheim, mit Wirkarg vom 15. Februar 1920 übergegangen, bie es untzr der bis- bertgeza Firma in offffeacr Gandel8gefri- saft wet‘erführen. Die Grfelishaft hat am 15, Februaz 1929 beg9anen.

5) Band XVII O.-3., 126, Ftrma aoTDeidel «& Gefens" in Marmhcim. Lt2 SBeselisGaft ift aufgelöt und die Firma eiïl¿\hen.

6) Band YVIL O.-3. 196, Fiema «Maunbeimey Doizwoilefebi? Zes Sregct“ in Maunheimn. Das Gee \Gâäft it samt der Flcaia von Leo Prager auf Karfrann Otto Stadler, Koblenz, übergegangen, dex es unter der bi4h-rigen Fuma als alciniger Ie haber roelterfüßit. Der U bergong der iz dem Betriebe bett SesWusis begründeten Berbin:hke!ten i? het dem Erwerbe dureh Otto Stabler aua: hlofen, CGlemers Leiß, Worms a. fh, f als Piofurili besiebt.

7) Band XVIII D -3. 141, Firma e Siias Kan“ n Mexnh- i, Das Beichäft (L scat Firma auf EŒlics Kahn Ware, Fiieda geb. Strauß, Maankeim, Übergegangen.

s) Baud XVIlI O8. 153, Firma «Wait « eat“ in Sanußeint. Das Geschäft fl mit Aktiveo und Pasfiven un» samt der Firma von Franz Sinion Matt aaf SBcorg Matt, Känfteann, Ltd- wtgthafen o. h. übergzgangea, der €8 ass alleiniger Inhaber unttr der bisherigen Fiema weiterführt.

93) Band XIX D.-3. 231, Firma ,Dhicicver & Geäs: x“ in Mannheim Die SeselliSat if mit Wirkang vom 1. F. bruax 1920 aufge! und dte Firma erloiGen.

10; Baue XX O -3. 50 Firma „Er: fl Die Firma ti eric ezn.

11) Band XX!1 DeZ. 23, Firma] „Maric rhrer ia anr hi. Reniftiaße Ne. 3, Jahaver lit Karl 132go F: irmauon Fde'iau, Marte geb. Liebsiädter, Marnheto, GesWhäfts;roelg: Gerokbar del mit Prpitr, Papfermarrn unb Leder poaren,

123 Bano XXI O.-Z3, 24, Firma „Fra Rie“ iu Pîaat: drin, Meßkpicy Nr. 8. Inhabex ist Exust Nel&rat, Kaufmann, Mannheim. Se- sHäfttzaeig: Offenes Verkauft geihäfi mit Tahafkfabiuikaten.

133 Band XX1l D.-Z. 25, Flrma uEredictz Kaarp“ ta Viauuh: in, Waldparkstraße Nr. 20. Inbaber tft Futedcih Knapp, Kaufman, Maunhzim Gescdäfttzweig: Kgenturen und Vertre- tungen in Judustriebzdarftut: keln.

14) Band XXi De 26, Ftrma «Dermaun Ven“ ta Mauzuß-irm, LLcl»vaksirafße Ne. 32, Znhaberx tit Hrrmann Pen, Kauftnann, Mannheim. WBesästazroetg Geoßhandei rit cl-ktro- t-Gntschen Fabrikates, technisGen Oelcn und Fetten jowie Pummifabrik»ten.

15) Banz XRXR1 O..Z. 27, Firma „Varl Derelingee“ ta MannHeim, G 7 Nr. 19, JInhahee isi Karl Hetr- linger, Kaufmmana, Dtarnheiri. WesWäiis- zrwoeig: Veitretungen in Rohstoffen für die Gem.tehntshe Fndusti it,

Mauanheim, den 28. Februar 1920.

Bav. AmitgeriSt. Me. L.

WMArbaeir, NEelK ar 1122773]

Bet der offenen HandelsgeseUsck@aft unter der Firma Sotiïob Soffœanu mit dem Sig in Mazba&h ist heute ins Handelt - register eingetragen worden: Mit dem 1. 3. 1920 \heidet Gottlob Hoffmann aus der Gesellichaft aus. Gleichzeitig teitt Karl Hoffmina, Kaufmann bier, «ls

arne [122382]

Zitina Haubel8regifier A rourde Heute ciugetrazen: i

1) Band Vi D..3. 14, Firma „DVezin- eid Sie“ in Manoel, Alice Stern, 02h. Naumann, Manxheltu, ijt a!s Protarist bestellt, :

9) Wand VT D. 2. 37, Firnia . J.cob Kilopfzz“ lu Mans hei Mit Wi:kang vom i, Suli 1919 ist Ful!us Klopfer avs ver Geselliust causcesiete¿; und Cul WBerney, Kaufmann, Vtannhetm, als per- ori hafteadex Wesellsdjafter eingetreten, Die Prokuia des Bernhard Marx und Karl Barney it «losen,

3) Band VIII D.-Z. 140, Firma „Arrgui Luß“ in Maunheia. Die Ft1ua i ertosch:n. Die Prokura der Kunst Luz Gb rau ist erloschGen.

4) Banb 1X O.-Z. 99, Feema „SVe- wise Scór in WMaauheim. Offene Handilageselshait. Das Geschäft ift samt der Firma, jedo unter Audi&luß vex Forzeruncen und Verbintlidkeiten vou ea biéheilgen GejieDihaftern auf

Hesi: Arnis,

a Hans Berger Ghefrau, Therese geb.

R E E E E B L E

neuzr Gesells§after în bke Gesellschaft cin, Marka#, den 1. 3, 1820, Ami8gert@ht. A. V.: Amterihter Heinri.

Uy Oa. [122386: Bet der im Handelsregister À unter Nr. 32 eingetraaenen Firma „Max Rosenthal“ ijt heute folgeudes einge- tragen worten: Vie Firma ist an dën Kaufmann ‘Max Tobias in Mayen ver- pachiet worden. | Mayen, den 25. Februar 1920, Amtsgeritt.

Mefniagonm. [122774]

Uvter Nr. 29 hes Haudelsregisters Abt. B wurde heute bei der Fiuma Tetvesa- Werle Semi ten Vrodulkte, VeseUchaft mi: beiheäukter Haftung in Meinmingew eingeiragen: Laut Be- \ck&lvß der Gesellschaftiversammlusg tom 26. Jaruar 1920 hat dex Kaufmann Sammet sein Amt als Geschäüftoführer

Einzelne Nummern kosten 40 Pf.

schäfteführrr gewählt, von denen Jever

rg gur Verteetung ver SeselsSaft bes

ugt ift.

Meiningen, den 19, Februar 1920, Amt2gettidt. Adt. L

Wett zan. 1122389] In unfer Handelsregifter Abtetizng A if heute etagretiragtn wo!ben: Nnter Ne, 334 ble Firma MWuabolf Hiüittemann fn Meotimann un als teren Inhaber bex Kaufmaun Nubdo if Hütte- man m Meilmann, Desäiästazwetg: Grofihandel mit Lata?waren. Vier Ne. 335 dic offene Hande? gesell» haft Senke d Sanhsley mit zem Sie in Sacaen. Gefelis®after find: 1} Kaufs marn Genf Henke ia Haan, 2) Farifani Willy Hakeley ln Wald, Vie Ges: üschafi baëem 20. Februar 1920 bdegoune. Des \Bäft3zwetg: Staßlæai2nfabri?, bauyitsäh- lid Rasiermesser. Unter Nr. 336 die Firma Vetév Deaazs in Yagza und als deren Znhater dex Fabrikant Peter Henn8 82 Haan, Ses@ästzzweig: Rasiermesser fabrik. Mettwaus, den 25. Februar 1920. Oas UraisgeriSt. A4 i {1i22388) Sn unser Handelsregitire Abteiiung A ti bcute eingeiragen æœorven : Unter Ne. 337 vie Firma May Ferber in Mettaza und als deren Fnhabér er Ractrzarn Max Derber în Wett. manu. Gcschät3;weg: Sroßhandsung in Metallwaren jc Str Art, Unier Ne. 338 die Firuia Erni Weber in Saau und als deren Fnhaker der Kaufmann und Fabrikznt Errst Weber tn Haan. Gesätzweig: Fabrk- faîton fowie Export vou Stahiwaten aller Art. : : Viattitianz, Hon 28, F-draur 2920, Das Amttgeriht. ° [122775]

Sri A a R L A D 1 S L WA D A E

T V R H ute tit etrgeiraarn worden ; 1) im Hanbeloregliier A auf Bio: 244, dle Firma Perzonn Jlgen in Witt- is betreffend, das Ec:ölchen dieser i210, 2) im Hantelsregister B auf Biatt 82, die Firma Augusi Kitteïbergex in Lilt- mitiweida beiri ffend, daß in das Haudelse- gelGan dexr Kaufmann Oskaec Kittelberger n Alttnittweiva als persdaulih haftender Gesellschafter eingeireien is, tie Sesell- saft am 1. Sanuar 1920 begennen hat and dle Ftrma Vünfüg August Kittel- bexgexr Soli lautet, Nmtsgerict Mictecida,

ain 24. Febzuac 1920. ÆMGOHL Ae, (122776! In uUnfee Haudelsregister Kdt. A Ni, 77 ift folgendes ctugetragen: Firma J. Liukee - Grandenz mit Zweigniederlassung auf Rittergut Värting, Vabutiacion Thardes 383 See und a!s deren Juhaber Emt? Arker, Fabrikbeßter, Haupimänn d, L, Wravdenz, Axattarr: §1 Mohrungen, dn 14. Fr- bruar 1920.

haus n, Tar, (121140! In unjer Handilsreglst2r t in Abi, A am 19, Februar 1920 unter Ne, 99 folgertes eingetragen: Ja bat bither von dem Kauimann Karl Beyrodt unter der Firma Kari Veheodt in Mühllßauscu i. Th. betriebene Geschäft siad der Kauf maun Friedrich Weyrodt sowte dexr Kauf» mann Wilhelm Beycodt, beide zu Mühl, hausen i, Th., als persönli haftende Geseüschaster etogetreten. te dazit ents standene „offene Handelsgelellshafi" hat am 4. Januar 1920 begoonen uad wird uuter der btéberigeu Firma weitergeführt. JZue Vertretung der Gesells®Safi ist ein jeder der 2 Seiellichafier dere§tigt, Die Prokura des Kaufmanys Friedri Brye- rodt ift erloshen. Amisgeriht Müähihausen i. Th.

NectKkaraulun. [122391] In das Haadeléreglsier wurde heute eingetragen:

a. Shieilung für Ginielfirmen :

Bei der Firm2 WVzbzüdex Spohn, Jutespiaverei uus Weberei in Neckarsulm: Delöseht infolge Umroanb- lung des GSescchtfts in eine SefellsFaft mit beickil: kter Haftung,

b. Abtetlung für Grsellschuft2fizmen:

Die Firma: Vebrêter Spolur, Se- seX;chaît mit bes: änkter Paftung mit dem Siy ta Ncctarinim. Prokus ristcn: Karl Jec:bsen und Niko!aus Rader- maHer, Kaufieute in Neckarsulm. Segen- flany des Unternehmens t die Uibers

“em in Ravenidura verstorveneu Beh.

niedergelegt. An feiner Stéüe wurden srufraaun Albin Reise und Kaufmann Gustav Hartwig, beide von hier, als Ge-

Leute

cahme und der Fortbeirleb des bisher von #

Anzeigenpreis für den Raum einer

Bereslung aller Ait von Sarvuen und S:wecben aus Jute und lhrliZen Stoffen, Erzeugung und Verkauf von clririsSer raft. Die Seléll- sSaft ift befugt, S ah tet anderen Unternehroungen Htefex Art zu beteillien. Das Stammkapitai beträgt 1929900 # Vie Stammeinlagen dee 7 GeselsBefter mit je 275 700 s werben dadurch geleitet, dag dte Tefiamentäv2ls ilreder des Beheimen Komrnerzlen1ats Spohr. für dié SDeselliafte: das in NeFarsulin seither unter der Firnia Ges brüder Spohn Detciedone FabriTunter- nebmen einsStie h der im VrundbuG von NetFarjuim Heft Nr. 1815 Abi. T Nr. 26, 30—45, 52, 54, 56—76 verzcidi- neten Srundftüle m Gelder: von 1392217 4 87 4 aúf bie G:rselschaft übertragen, im ubrigen dur Uebers weisungen einca Santeuthctens tn Hôbe pon 537 6882058 13 A Barzablurg lci en. Der Getelit(haftévertrag wurde am 25. Ne- vembez 1919 erciStet. um SesSäfsti- führer wurte bestellt: Richard Spohn, Fabrifant in Neckarsulm. Die esell- {haft woizd, werin nur cin SesGäfiführez beiellt ift, dur diefen, winn gabrerz mebrere ordentli. oder fedvertic:enbe Se Müfisfnhtee Hefiet sind, dur niin- deftenz 2 HiGtcföhrer ov2r durch cinen Geiczäfrsführer in Scmeir{SBaft mit einen Peokuititen verixeten, Die ZeiSnurg dex Heselsdaft hat derarti zu erfolgen, daß der Zeichnende zu der çeschrizbeaen oder guf meZanishemn Wege hergeiteZten Firma setac Tearmensunter frift hinzufügt.

Den 26. Februar 1920.

Amitgerihi Nertanfsalm. LandgeriGisrai Megen hart.

Nenroeät [122777] In unser Handeltregislier A it bet Nr. 202: „M-x Simo, Wadi“ elngetiaces, doi die Firma in ¿ier Simo6’s Zlogeliwenle, Waldiza Nees umgränbert ist und der Fus hádér Vorx Simon jet als Sutébefiger ia G-üvbartau, Kreis Nita pr, wohut. Neurode, den 27, Februas 1920, Das Suitkgericht.

Ncustndät n. Rüben rze. [122778] Im Hießgea Handelöregister Abt. B ijt

‘feit- unter Nr. 9 za-der irma Zirgelei

Schüahofff & S. mt besSrunkter Safiang in Sehremboßel eciogeiragen: D-2e Seshäitosthrer, Lehrer Fricdzih S@Gunhoff in Sanger ift autgeschieden und an seine Sielle Naufuraun Ferdinand Haners zus Deschäflsführec bestellt.

Die SefeliGait mii beschränkier Hafstitna hatte biéher thren Sig tun Behreadostel und hat diesen dur Beshluß von 29. Januar 1920 nah Haavaver, SQmiedes raß: 30, verlegt,

Neustazi a. Nfge-; 29. Februar 1929,

Kmtvgertei.

Neuwatadt, Sch warzwaid. [122779] Zu unjerem Handeliregister Bard I wurde beute unter O 163 eingetragen die Firt2a „Lnbwig Xtg-l (Cigarzreu- kegeld. Frifzur - Pariürmerie- und Cigar=-enfvezialges@Wäft in Reztstadt i/Szwarzwald“; Jubaber ist Frisegre meier Lodwig Kegel in Neustadt im SSwarzvald.

Reuabi i. Sthivaëzivald, den 24. Fes bruar 1920.

BadisHes Amisgertebt.

Othorahau, [122780] In biesigen Handelsregifter ift heute auï Blati 309 elnaetragen worden :

a. dic Firma Reimann & Tenuglex in Oberrneusöuberg.

b. Gefelihastex find: a. der Kaufmaun Arthur Albin Reimann, b. der Kaufmann Aroo Fri Tenzler, beide in Oberneu- \S3nbera.

Die Gesfells{aft hat am 1, Februar 1920 begonnen.

Oiberxhan, den 27. Februar 1929,

Fent2geri@hi.

G&lgdenburFrg, Groauh. 122394] In unsex Handelsregister A ift heute untec Nr. 212 zur Fi2ma2 Joaun Junsblnt în Dibewxbureg etngetragen: Offene HandelsgeseUshatt. Dex Kauf- mann Heinrich Magnus Wilhelm Jungs but zu Oldenburg ift în das H2ndels- ae\Gft als pe: Sni haftendex Gesell- hafter etugetr-ten. Dis Gesellschaft Zat am 1. Januar 1920 begonnen. Die Firma bleibt unverändert. Bene, 20. Februaxz 1920, miggertt, V.

O?denhurg, Grob. In unsex Handelsregislez

[122395] A tsi heute eino

Gebrüder Spohn dbetrieder en Fabrikattons-

| Sebrider Sus Spohn unter dex Flima geschäfts, Hersteüung und Vertrieb, sowie

N N E

unier Nr. 846 als neue * geiragen :

Firma

R