1920 / 56 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. Katharina Maria geb. de Beer, Emden.

der Genannten bere(htigt ist, zusammen mit einem anderen Vorstandsmitgliede (ordent lien oder stellvertretenden) oder einem Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten und deren Firma zu zeichnen.

Die Prokuren dec Lenert Codwice Nikolay Sonderburg, Car! Friedrich Wili- helm Kelling, Arnold Dietrich Friedrich ¿zum Felde sind erloscben.

Eisleben, den 23, Februar 1920,

umtêgeridht,

Emden. (123247] In das hiesige Handelsregister A 1st beute zu der unter Nr. 157 verzeichneten Firma „W. ter Vehn“ ¡n Emden fol- gendes eingetragen worden: Vnhaber der Firma ist jeßt: Witwe des Kaufmanns Willem Cornelius ter Vebn,

Emden, den 24. Februar 1920, Das Amtsgericht.

Emden. [123246]

In das hiesige Handelsregister A ift heute unter Nr. 483 eingetragen die Firma „N. Erich Victh, Bremen, Zweigniederlassung Pewsum““ und als deren Inhaber der Zivilingenieur Nudolf Erich Vieth in Bremen.

Emden, den 24. Februar 1920,

: Das Amtsgericht. Frankenhausen,iyÆh.{123248]

In das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute -

1) zur. Firma Ratskeller Frankeu- hausen Erufst Leuschner, Nr. 179,

9) zur Firma Gemeindeschenke Gäin- serode Karl Wilke, Nr, 191. |

je eingetragen worden: Die “Firma ist erloschen.

Frankeuhausfen, den 28. Februar 1920.

Schwarzb. Amtêgericht. Frankfart, Main. Veröffentlichungen aus dem Hanudel®Lregifster.

A 407, Gruber «& Co. Die Frank- furter Zweigniederlassung dieser in Königs- hofen b. Straßburg estehenden Firma 1#t aufgeboben und im Firmenregister gelöscht.

ß 1648. Leidinger & Co. Gesell- schaft mit vbeschräukter Haftung. Unter dieser Firma ist eine Gejellschaft mit beschränkter Haftung in das Handels- register eingetragen morden. Gegenstand des Unternehmens i der Großhandel mit Teerprodukten und «llen dannt gusammen- hängenden «hemisch-techmischen Produkten sowte der Abschluß aller Geschäfte, ie da- mit im rellen oder wirlschafitliden Zusammenhang stehen, Die Gesellschaft ift auch berechügt,sih an anderen Gesell \ckhaften mit gleichem Zwecke zu beteiligen. Das [Stammkapital beträgt 100 000 M. Der Gesellschaftsvertrag ist errichtet am 19, Januar 1920. Sind mehrere Ge- shchrtéführer vorhanden, so snd zur Ver- tretung zwei Geschäftsführer oder eim Geschärtsführer gemeinshaftlih mit einem Prokuristen berechtigt. Zum alleinigen Gesckäft&führer i} der Kaufmann {Frans Leidinger bestellt. Die Bekanntmachungen xfolgen im jeweiligen Amtsblatte des Amtsgerichts Frankfurt a. Main.

B 1649, Yrol-Gesellschast mit be- schränkter Haftung. Unter dieser Firma ist heute eine mit dem Siß in Frank- furt a. Main errichtete Gesellschaft mit bescbränkter Haftung im das Handolsregister cingetragen worden. Der Gesellschafts8- vertvag ist am 5, Fobvuar 1920 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist dio Her- stellung und der Vertrieb von chemiscben, phavmazeutisden und foémetiscken Präpa- raten und Artiköln. Das Stafknmkapital beträgt 30000 #. Geschäftsführer Mie Kaufmann Artlhair Beier, Kaufmann Friß G. H. Fisder, Kaufmann Walter Missel-ch m4, sämtlich in Frankfurt a, Main. Jeder Gejellschafier ist allein wvertretungsberech- «gt. Die Bekannmachungen der Gesell- saft erfolgen èurch den Deutschen Reichs- anzeiger. Der Ge [Mt errron ist auf die Beit von 3 Jahren bis zum 30. Jun. 1923 geschlossen. Falls von den Gese!l- \{baftern niat 6 Monate vor AkCauf dieser Frist gekündigt wird, so läuft der Vertrag um je ein Jabr weiter.

B 1650, „Phönix“ Gesellschaft für N UGeR und LWerkzeugbau mit weshränkter Haftung. Unter dieser Frma ist eine Gejellschaft mit beschränkter Asfturg eingeinagen worden. Der Gesell- aftsvertcg t ervichtet am 14. No- vnver 1919, Zum Geschäftéfühner ist der

Va Erh Marr. in Frankfurt a. M. der Maßgçcke bestellt, daß er beredbtigt 1 soll, dîe Gesellsckaft allein zu ver- en und die Firma zu zeidmen, Gegen d des Unternehmens f die Herstellung 1 der Vertrieb von. Masclinen und “zeugen aller Art, sowie der Handel nfolben Gegenständen, Das |Stamm- Mal beträgt 20 000 Æ. Die Bekannt- Mngen erfolgen durh den Deutschen H ESanzeiger, „21651, Motor - Fahrzeug - Fabrik Traurt a. Main Aktiengesell- aft\Nnter dieser Firma ist heute eine nt de Sih zu Frankfurt a. Main A Ae iftengesellshaft in das Handole- Unten „e Fetragen worden, Gegenstand des rnehms ift .die- Herstellung und

[123249]

F A 2 C Em Vertrieb von Fahrzeugon mor QUTÀ « mechanische Kraft beweg erden

beh on Bestandieilen und. Zu- O 1, Vder Handel mit Betriebs- Poien, Die Gesellscbaft ift beredtigt, für O "Grundstücke aller Art sowohl Die: “gent, zu erwerben, als auc in tele, oder Erbpacht zu nebmen,

wee dienlich sein fönhen. Sie ist bere t Zweigniederlassungen im JIn- und

uSlande zu erridten. Das Grundkapital beträgt 300 000 A.

300 Aktien übcr je 1099 t, Die Aktien sind zum ‘Nenr.betrage quêgegeben und Fw

sauten auf den Inbebder. Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren Mitgliedern. Beim Vorhantensein mehrerer Vorstandé- mitglieder wird die Gesellichaft ‘ourch zwei Vorstandsmitglieder oder einem Vorstands- mitglied in Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen vertreten. Bekanntmachungen er- folgen im Deutschen 'Reiclsanzeiger und 1n einzr in Frankfurt a. Main heraus- gegebenen Zeitung. § 20, Die Eintetufung der Generalversammlung erfolgt dur etn- naliges Autschreiben in den Gesellschafis- blättern mit ener Frist von mindestens drei Wocben, Gründer der Gesellschaft find 1) Bankier Kommerzienrat Ernst Ladenburg in Frankfurt a. Main, 2) Kauf mann Ludwig Haas in Frankfurt «a. M, 3) Kaufmann Viktor Haas in Frankfurt a. Main, 4) Kaufmann Hermann Netter in Frankfurt a. Main, 5) Bankprokurist Dr. Hanns Frankenkterg in Frankfurt a. Main. Diese fünf Gründer baben sämi- liche Aktien übernommen. Zu Mitgliedern des crsten Aufsichtérats find bestellt: Die- selben wie Gründer. Zu Vorstands- mitgliedern sind bestellt: 1) Waufnziann Hermann Haas in Frankfurt a. Main, 2) Kaufmann Louis Föllisch in Fianlfurt a, Main, Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft eincere:ckten 'Scbriftstücken, invbesondere von dem Pritfungéberichte des Borstardes und to3 Aufsichtsrats und der Revisoren, kenn bei dem unterzeicneren Gericht, von tem Tetzlgenannien Berichte au tei der Hondelsfammer Einsicht ge- nommen werden.

B 1276, Adlerwerke vorm. Hein- rich Kleyer Utlticnigesellshaft. Durch Beschuß der Generalversammlung der Aktionare vom 29, Januar 1920 ¡ift die Erboöhung des Grundkapitals durch Aus- gabe von 15 009 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je 1000 46 bescllossen worden. Dieser Bescliluß ift durclceführt. Die neuen Aktien sind zum Kurse en 110% aus- gogeben worden, Durd:z Beschluß derselben Generalversammlung ift der Gefellschafts- verirtag dabin abgeändert, daß das Grund- fapita!l munmebhr 36 000 000 A6 beträgt, eingeteilt in 36 090 guf den Jnhaber lau- tender Aklien zu je 1000 46. 4 der Sabzung.)

A 8114, Wirvat, Vogel «& Co.

qgesellscaft errihbet worden, die mit dem Siß zu Frankfuvt a. Main am 1. Januar 18%) begonnen bat. Periönlich ‘baftende Getellsdlcfter sind: Die zu Füankfurt a. M. wohmnhafien Kaufleute Eugen Wirbay, Hans Begel unz Nobert Leyèr. Der Kauf- mann NReclert Lever ift ven der Vertretung der „Gesellsckafi 11d von der Geschäfts- führung ausgesdlosfen.

A §115, Ghemische-Pharutazeäautische Gesellshast mit bescorankter Haf: tung «& Co. Kommauditgesellsclaft. Unter ieser Firma ist mit dem Siß zu Frankfurt a. Main eine Kommandit= gesellsoft errichtet worden, die am 15, Ja- nar 12) begonnen bat, Persönlich baf- lende Gesellscbafier ist die Clhemisch-phar- mazeuficte Gesellssctaft mit beschränkter Haftung gu Frankfurt a. Main. Es sind drei KSommonditisten voisanden. Die Kemmomditgesellschaft wird gesetzlich ver neten dur den Geschäftsführer der Koms- plemeniärin den Chemiker und Kaufmaun Dr. phil, Adolf. Bambach in Cöln a. Nh. A 6960, Joscvh Wolff. Die ‘Gesamt- prokura des Diplomingenicurs VArlur Menzel 1 erloschen. Dem Fräulein Anna Pivy in Frankfurt a. Main 1st Gesami- prokura erieilt.

8 1279 Mitteldeutsche Gumuri- warenfabrik Louis Peter, Attien- gesellschaft. Dem Chemiker Dr. Pau! Baurmann urrd Koufmann Rickard Shulbe- Stcprath in Fronkfurt a. Main ist der- gestalt Gesamtprofuva erteilt, jeder ermädtigt ift, die Gesellschaft in Gemein- d mit einem Vorstondsmitglicd fi zoicbnen.

B 162 W. Schtvarz, HDandels- gesellschast mit beschränkter Sastung. Die untér ieser Firma mit dem Siß zu DuiSburg errichtete, spaier nach Essen ver- lege and in das dortige [Register am 4, März 1915 eingetragene Gessellsdast mit beschranfter Haftung ‘hat ibren Siß ven Essen nah Frankfurt a. Main verlegt, Der Gesellschaftsvertrag ist fest- gestellt am 9, März 1908, geändert durch Beschluß vom 31. Dezember 1914 und durch Besckluß vom 25. November 1919. Joder Gesellschafter ist allzin vertretungs- berei tigt. Das Amt des Geslläftsführers dos Jugenieurs Ludwig Schwarz ist er- leden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und Leitung von Bau- qusfübrurgen aller Art, nébejondere Fort- betrieb des zu Duisbung-Ruhrort be stebenden Baugeschäfs des Architekten Wilhelm Sclavaiz, Zur Errveild-aung dieses Zweckes it die Geellschaft befugt, @hn- ice Unternehmungen zu etwerten, si an selben Unternehmunaen zu beteiligen cder eien Bentreäung zus übernebmen und be- Tiebige Zwetanicterbassungen zu errichten. Das Stamnikapital beträgt 120 000 M. Geschäftéfübrer tft der Architekt und Kauf- mann . Wilbelm Sckmwarz in Frankfurt a. Main. Die Bekanntmachungen der Ge- sell{afi erfclegen durch den Deutsden RetlSanzeiger.

B- 1464. Monos8-Werke, Gesellschaft für Chemisch2 Judustrie mit be-

Gebäulidhkeiten auf foldæn Grundstüden öl erridten und glle Hilfsgeschäfte au be- 2

s , . e 1 Es ift eingeteilt in j

Unter dieser Firma ist eine éffene Handels-

treiben, - welche - sür die Errcicung. ihrer . mann Niiarb Hans Weber în Frankfurt - zwei Ge\chäftsführer oder einen Ge\äfts-

a, Main ist Prokura erteilt, Kaufmann Walter Thb. Meyer hat sein Amt als

Geschäftsführer niedergelegt.

| Nachs. Gesellschast mit beschränkter * Haftung. Die Liquidation 1 beendet, die Firma ift evloscken.

A 7584. . Karl J. Schnidt. Dem Kaufmann und Tecckniker Arnold Roland Hammecrs 1n Frankfurt a. Main 1st Einzel- proftura erteilt.

A 8116. Wilhelm Travp. Unter dieser ¿Firma betreibt der zu Frankfurt a. Main wohnhafte Kaufmann [Wilhelm Trapp zu Frankfurt a. Main ein Handels- geschäft ais Einzelkaufmann,

A §117. Carl Chambré. Unter dieser Firma betreibt der zu Franffurt a. Main wohnhafie Saufmann Carl Chambré zu Frankfurt a. Main ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

Frankfurt a. Main, den 25. Februar 1920.

Preußisc{es Amtêgericht. Abt. 2.

Frankfurt. Main. [123250] Verbffertllichungezr aus Deum Hondel8regifter.

A 8118. A. F. Koeppeu. Diese Ftrma, die bisher ihren Siß in Königs- berg i. O. hatte, bat ibren Siß ma Frazuksurt a. Main verleat. Der În- bcber ist der Kaufmann Oscar Axt in Frankfurt a. Main.

A 8119. Rudolf Samm. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. Main wohnhafte Kaufmann Rudolf Hamm zu Frankfurt a. Main cim Handelsgc\ck{äft als Ginzeltaufmann.

A 8120. E. Elly Halfen. Unier dieser Firma betreibt Fräulein (Frna Elly Halfen zu Frankfurt a. Main ein Han- delégeschäft als Einzelkaufmann.

A 8121. Jugerdbücver Walter Schaßki. Unter dieser Firma betre!bt der

Bucbbändler Walter Schaßki zu Frank- furt a. Main ein Handelsge\scäft als Einzelkaufmann.

A 8122. Ludwig Grünsfelder. Unter dieser Firma betreibt der zu Frank- furt a. Main wohnhafte Kaumann Lud- wig Grünéfelder au Frankfurt a. Main ein -Handelsaescäft ass Ci nzeltaufmann.

\ 8123, Josef MoX. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. Main wohnhafte Kaufmann "Iosef Mok zu Frankfurt a. Main ein HandelLgescäft als Einzelkaufmann.

A 8124. Leo Hayden. Unter dieser ¡Fivma betreibt der wu Frankfurt a. Main wohnhafte Kaufmann Lo Havyden zu Franksurt a. Main ein Handeclsge\chäft als Einzelkaufmann.

A 8125, Wiener Damenh1ut-Fabrik Eduard Paßtelt. Unter dieser Firma Hetreibt der zu Frankfurt a. Main wohn- hafie Fabrifant Gduard Pavelt zu Frauk- surt a. Main ein Handelégeschäft als (Finzelfaufmann, Dem Kaufmann Hans Msöhrle in Frankfurt a. Main ist Einzel- vrotura erteilt.

A 8126. Wilhelm Weirdt. Der (Sbe- frau Dorotbee Wendt, ach. Knoth. 1 Ein- zelvrofuraz erteilt.

A §127. Vlänkle & Mölls, Unier dieser Firma ift etne offene Handelsgesell- chaft errichtet worden, die mit dem Sitze zu Frankfurt a. Main am 21, Februar 1920 tcgonnen bat, Versörlich haftende Gesellschafter find die Kaufleute Wilhelm Blänkle und Johann Molls, beide zu Offentach a. Main.

A 3128, Seinrich Weil. Des unter: dieser Fivma in Aschaffenburg betriebene Mandelsgoschäft ift nach Franfsurt a. Maürr verlogt. Alleiniger Inbaber der Firma it der Kaufmann Friedrich Weil aus Ascbaffenbura.

A 8129, Frankfurter MWMectall- gießerci Rohrbach & Lo. Unter dieser Firma ist eine offene Handelsgesfellschaït errichtet worden, die am 1. Februar 1920 begonnen hat. Persönlich baftende Getell- schafter sind die zu Frankfurt a. Main wobnhaften Former Friedrich Hediler und Uma Nobrbach.

A. 8120, Friedrich Wohlers. Der j Ginzelkaufmann Friedrißh Wohlers bat | das unter dieser Firma bisher in Straß- burg i. E. betricbene Handelsgeschäft nach Frankfurt a. Main verleat.

A 8131. Fekldstein & Verger. Die unter dieser Firma im Cassel seit 1. Ja- nuar 1910 bestehende offene Handelsgetell- {daft hat unter gleicher Firma in Frank- furt a. Mais eine Zweigniederlassung errichtet. Persönlids baflende Gesellsctafter mnd die Kaufleute Max Feldstein in Cassel, Ernst Feldstein in Cassel, Gmi! Weis 1n Weisencu et Mainz, Carl Friedri Weis in Wiesbaden, Ludwig Weis in Mainz.

A. 7902, Karl Seisselpeß. Die Firma ist erleben.

A 5687. Lion & Co. Dem Kau?- mann Alfred Kaba in Frankfurt a. Main ift (Sinzelpvokura erteilt. ie a. Main, den 25. Februar 320 Preußisces Amtsgericht. At, 2. Freienwalde, Oder. {123262] In Abteilung 18 unseres Handels- registers ift unter Nr. 13 folgendes einge-

hiagen worden: Laudwirtschastlicze Ein- uud - Verxkaufs-Vereinigung

Freientvalde a. O., Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Freicuiwalde

schräufkter Haftung. Die Prokura des Yawald Kraß ‘ist erloschen, Dem Kauf-

B 577, Wendel & &o. Georg Durst |

a. O. Gesckäftsführer: Direktor Fuiedrich| Kaufleute Frietüich Dreve jr. und Siegfried

Schul in Berlin. Gesfellshaftévertrag| Dreve zu Hagen. Ieder ‘von ihnen ist vom 22. Dezember 1919, Die Gesellshast| zur Vertretung der Gesellschaft er- wird durh den Geschäftsführer vertreken. | mädtitat.

Werden mehrere Ge-scästsführer bestellt, | Hagen (Weflf.), den 27.

führer und einen Prokuristen vertreten. | Gegenstand des Unternebmers ist der Einkauf von landwirtschaftlihen Bedarfs- {ioffen und der Verkauf ven landwirt- \baftiihen Erzeugnisscn für den Kreis Oberhbaruirn. Das Stammkapital beträgt 20 000 . Als nit eingetragen wird bektanntge- geben: Oeffentliche Bekanntmachungen der Weicllscyaft erfolgen nur durch den Veichs- anzeiger. Freienwalde a. O., den 20. Februar 1920. Ami8gericht.

[123253] Geilenkirchen-Bünshosen.

IÎn das Handelsregister Abt. A wurde heute unter Nr. 92 die Firma Wilhe!m Baal in Ecilenkirchen -Hünshoveu und als teren Inbaber der Kaufmann Wilhelm Baal daselbst eingetragen.

Geileukirchen, den 26. Februar 1920.

Amtsgericht.

Gera, Reutss. [123254] In unser Handelsregister Abteilung A Ne. 811, beireffend die Firma Arno Etzold Fabrik für Berufskleidung und Wüsche in Gevua, ift beute cin- getragen worden : Dem Kausmann Kürt Friedrich Arno Etzo!d in Gera ist Proîtura erteilt. Amtsgericht Gera, den 27. Februar 1920.

Guben. [1232550]

In unser Handelsregister . Abteilung B ilt bei Nr.s8 Firma: Richard Herrmauu G. m. b. H. Guben cingetragen:

Dor Mittineister Lothar Kreth in Guben t zum Geschäftsführer bestellt. Dem Kaufmann Otto Zeising in Guben ist Pro- kura erteilt. Die Vertretung der Gel1ell- saft erfolgt dur zwei Geschäfts{ührer in Ecmeinschaft miteinander oder durch cinen Ges&äfisführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen.

Der Gesfellschafisvertrag ist in aus der Urkunde vom 6. Februar 1920 ersid;tlichen Form geändert.

Guben, den 28. Februar 1920.

Das Amtsgericht.

HBsgen, Westf. [122258] Fn unser Handelsregister ist heute unter

A 1188 die Firma Giovanni Miorinui

mit dem Siße in Hagen (Wei:f.) und

als veren Inhaber der Kaufmann Giovanut

Mio ini zu Hagen (Westf.) eingetragen. Hagen (Westf.), den 20. Februar 1320,

Das AÄmnsgerichr.

Wagen, Westf. [123259] In unser Haudelsregisler ist heute unter A 1189 dic Firma Erwin Halvac, Eiseuwarenhaudlung in Hagen (TScst- falen) und als deren Inhaber ter Kauf- mann Erwin Halbach in Hagen i. W. eingetragen worden. Hagen (Westf.), den 23. Februar 1920. Das Anitsgericht. agen, Westf. [123261] In unser Hanktelsregister is beute bei der unter A 180 etngetiracenen Ftrma Hotel liz mit dein Eiße Sagen dern Erlöschen eingetragen worden. Hagen (Westf.}, den 24. Februar 1920. Am!sgerichr.

Skagen, Westf. [125282] In unser Handelsregister is heute bei der Firma Carl Schürmauu, Hagen (ZVestfalen), folgendes cingetragen worden :

Dem Fräulein Lilli Schwizgädele in Hagen ist Einzelprokura erteilt. Die Prokura der Ehefrau Paul Schürmann, Clara gcb. Schwizgäbele, ist erloschen. Hagen (Weftf. }, den 27. Februar 1920.

Sitmnt8geriddt.

Eugen, Testf, [123263] In unser Handelsregister A Nr. 1063 ist beute bei der Firma C. Poft, Hagen i. T. folgendes eingetragen worden : Dex Architekt Carl Heinri Post junr. ist als peisönli haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Vie dadurd) begründete offene Handelt'gescllschaft hai am 1. Januar 1920 begorinen. Zur Ver- {rctun; der Geselsduaft ift jeder Gefell- chafter berctigt.

Hagen (Weslf.,), den 27 Februar 1920.

Das Amtégericht.

S S

Magen. Wesifs. [123256] In unjer Handelsregister ijt heute unter A 1190 die Kommanditg?jelischalt Federstalhlivarenfabrit Darmstadt, Chr. Nchtelstädter & &Somp. mit dem Sie Darmstadt und einr Zweignieder-

lassung in Hagen i, W. eingetragen wo1den. Sie hat am 12. Januar 1920

begonnen. Pertönli haftende Gesell- [after sind: Dr. rer. pol. Heinrich Stolz in Hobenlimburg, Kaufmann Julius Möller in Hohenlimburg. Zur Ver- trelung find ße nur gemeinschattiih er- mächtigt. Es is ein Komman ditist vor: handen. i

Dagcn (Westf, den 27. Februar 1920.

AUntögericht. NRegeniter.

Engen, Westf. {123260} Inu unfer Handelsregister ist heute unter A 1192 die ofene Handel8gesellschart in Fuma Friedrich Dreve Söhue mit dem Siße Hagen (Westf.) eingetragen worden: Sie beginnt am 1. März 1920. Persöulid) baftcnde Geselischafter sind die

Wagen, Westf. [123257})

In unser Handelsregister ist beute unter A 1193 die offene Handelsgesellshaft in Firma Strohmaun «& Klinkmaun mit dem Siße Hagen (Westf.) eingetragen worden. Sie hat am 18. September 1919 begonnen. Persônlih hastende Gesell- schafter sind der Kaumann Walter Stroh- mann in Hagepe, der Kaufmann Walter (3. Klinkmann in Hagen, der Dekorateur Hugo Klinkmann in Hagea. Jeder von ibnen ift zur Vertretung der Gesellschaft ermädtigt. :

Hageu (Westf.), den 27. Februar 1920.

Amtsgericht. Regeniter.

Hagen, Westf. [123264]

In unser Handelsregister ijt heute unter B 275 die Firma Katholisches Ver- eiushaus der St.Josefspfarrgemeinde Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Hagen i, W. eingetragen worden. Der Gesellschaftévertrag ist am 25. Februar 1920 abgeschlossen. Gegenstand des Unter- nehnens ift:

„Erwerb und Betrieb eines Vereinshauses für die katho!i‘chen Vercine der St. Josefs- pfarrei zu Altenhagen, und zwar soll die von den Erben Köster zu Altenhagen zum Kaufe angebotene Besißung Fl. 91, Parz. Nr. 27 der Gemarkung Etdckesey, auf

erworben werden.

Das Stammkapital beirägt 20 000 4.

Geschäftsführer sind: Ptarrer Wilhelm Detemple, Cisenbohnaisistent Heinrich Ab.rens, Drabtzieher Josef Grabowsti, sämtlich in Altenhagen. Je zwei find zur Vertretung berechtigt.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft crfolgen dur den Deutschen Reichs- anzeiger.

Hagen (Westf.), den 27. Februar 1920.

Das Amtsgericht.

HWalberstaaät. [123267] Bei der im Handelsregisier B 31 ver- zeichneten Hirsch Kupfer- uud Mesfing- werke Aktiengesellschaft ist heute ein- getragen : _ Gemäß dem schon durchgesührten Ve- \hlusse der Aklionärversammlung vom 9. Januar 1920 ist das Grundkapital um 20 000 000 6 erhöht und beträgt jeßt 50 000 000 Æ&. Dur Beschluß der Aktionärversamnlung vom 5. Januar 1920 ift weiter nah Inha!t der Niederschrift geändert der Woitlaut der Saßung hin- sitlih der Höhe des Grundkapitals und Anzahl der Aktien. Halbersiadt, den 23. Februar 1920. Amtsgeriht. Abteiluvg 6.

Walberstadt. [123268] Bei dec im Handelsregister B 60 ver- ¿eidhneten Kommanditgesellshaît auf Aktien Direction der Disconto-Gesellschaft Zweigstelle Halberstadt ist beute ein- getragen: Die Prokuca des Paul Zech ift erloschen. Halberstadt, den 26. Februzr 1920. Amtsgericht. Abteilung 6.

Mailbeffrstadt. [123266] Vei der im Handelsregister A Nr. 961 verzeichneten Fuma Albert Vode Ge- treivechandlung in Badcercsleben ift beute einaetragen : Die Firma heißt jet: Albert Bode Getreidehandluug Juh. Erich Wagenfuhr in Badersleben. Inhaber tft dcr Kau frnann Erich Wagen- führ in Badersleben. : Halberstadt, den 27. Februar 1920, Amtsgericht. Abteilung 6.

Walberstadt,. [123265] Bei der im Handeléregister A Nr. 365 verzeichneten Firma Fischer «& Co. in Halberstadt ist heute eingetragen : Dem Ingenieur Friß Bord in Halberjtadt ist Prokura ertetlt in der Weije, daß cr kbc- ugt ist, in Gemeinschaft mit der bereits bestellen Proëuristin Fräulein Helene Hänler die Firma zu zeihnen. Die (§Finzelprokura der letzteren ist erloschen, erâuletn Helene Hänsler kann nur in Gemeinschaft mit Herrn Bords die Finma zeihnen, sodaß nur eine Gesamtprokura beftehr. 6 Halberstadt, den 23. Februar 1920.

Amtsgericht. Abteilung 6. Walle, Saale. [122270] _In das hiesige Handelsregister . Abt. A. i beute unter Nr. 2891 die Firma Ernst Ofwakd jun. in Halle und als deren Inbater der Kaufmann Ernst Oßwald in Halle eingetragen. Halle, den 1. März 1320.

Das Amtsgericht. Abt. 19.

Walle, Saale. 123 269] _ Jn unser Pet Abt. A Nx. 2892 ist heute die offene Handelsgesellschaft Lichteusiein & Eo. in Halle cingetragen. Die Gefellschaft hat am 1. Juli 1919 te- gounen. Persönlich haftende Gefellschaster sind der Kaufrnann Hertnann Lichtenstein und der Kausmann Benjamin Popcros:i, beide in Halle.

Halle. den 1. März 1990.

Das Amtösgeriht. Abt. 19.

__ Verantwortlicher S@hriftloiter Direkior Dr. T y 701 in Chavlottenbura. Verantwortlich für den Anzeigenteil:

Der Vorsteber der Geschäftsstelle Nedinungsrat Mengering in Berlin. Verlag der Geschäftsstelle (Menger in g) in Berlin. !

so wird die Gesellschaft durch mindesiens

Amtsgericht. NRegeniter.

Februar 1920, } Drud der Norddeutshen BudbdruZerei und 1 Verlagsanstalt, Berlin, Wilbelurstraße 32,

welder Schantwirtschaft betrieben wird;—

Otto HSeitmauu. Inhaber: - Otto Hans Kurt Heitmann, Kaufmann, zu burg. August Hoyer. Juhaber: August Llo Hoyer, Kaufmann, zu amburg, G. Heinrich J. Pemöller. Vnhaber: Georg Heinrils Johannes Pemóöller,

Carl Lipmann «&

_ änderter Firma fortgeseßt.

G. V. Hoffmann «& Co. Diese offene

Hugo Wienke & Co.

y ¿

t

Zweite Zenträl-Handelsregister-Beilage

zum Dentschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger.

M 36,

ür Selbstabholer auch traße 32, bezogen werden.

4) Handelsregister. Hamburg.

___ 28. Februar 1920. j Vischoff & Kaiser. Gesellschafter: Karl Ferdinand Johannes Bischoff und

Henry Paul Edmund Kaiser, Kauf- leute, zu as Die offene Handelsgesellschaft hat __am 25. Februar 1920 begonnen. Hermann Vanch, zu Allermöhe. Ju- haber: Diplomobevgärtner rmann Bauch, Kaufmann, zu Allermöhe. Ergen Nenninger. Jnhaber: Johann

Gugen Nenninger, Kaufmann, zu Hamburg. Aruold Rambow. - Jnhaber: Arnold

Albert August Rambow, Kaufmann, zu Schnelsen. Gebr. Kiehne. Gesellschafter: ing

Herbert Kiehne und Helmut Wilhelin Dtto Kiolhne, Kaufleute, zu Hamburg. Die offene Handelsge}ellschaft hat am

2. Februar 1920 begonnen. : A, Kaempf «& Tempel. Prokura ist

erteilt an Paul Johann Heinrich Ode. |

ESrust Tams, Prokum ist, erteilt an Heinrich Georg Tiemann, zu Nien en Albert F. W. Drews. Die Nieder- lassung ist nach Söln a. Rh. verlegt worden. In Hamburg besteht eine Peignie- kerlassung unter der Firma Albert F. Drews Zweigniederlassung

Hamburg.

W, Scheerbarth. Jy das Geschäft ist Eduard Ferdinand Friß Brandeis, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesell- schafter eingetreten.

Die offene Handolsgesellschaft hat am 29. Februar 190 begonnen und fehlt bas Geschäft umter der Firma W.

Scheerbarth «& Brandeis fort.

O. & H. Döpking. Ju das Geschäft ist Oskar Heinrih Theotcr Dóöpking, Zimmermeister, - zu Hamburg, als Ge- sellschafter eingetreten. :

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1, Januar 1920 begonnen und seßt das Geschäft - unter unveränderter Firma fort,

Franz G. W. Meyer. Jy das Ge- schäft is Franz Georg Hermann Meyer,

AYCEULM mae, zu Hamburg, als Ge-

sellschafter eingetreten. 7 Die offene. Handelsgesellschaft hat

am 1. Januar 11920 begonnen und seßt

das Geschäft unter unveränderter

Firma fort. H. Mever erteilte

Die an F. G. Prokura 1 erlofcken. Romanoff-Caviar Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Prokura ift erteilt an Carl Albert Paul Reinbreckt. Blohm « Voss, Komutanditgesell- schaft. auf Aktien. Jn der außer- ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre vom 29. ‘Dezember 1919 it der Gesellschaftsvertrag in Gemäßheit ber notaricllen Beurkundung geändert en 1. f E ra le Gejellschaft dauert bis zum 31, Dezember 1968. : Franz Rubien. Inhaber: Carl Fried- 2e Fes Rubien, Kaufmann, zu amburg. : Veata Prösfel. Inhaberin: Beata Auguste Sophie Prös\el, zu Hamburg.

Kaufmann, zu Hambuxg. Sin : biéf

. 4 e

Kommanditgesellschaft sind Bruno Gâät-

jens, Kaufmann, zu Hamburg, als

persönlich haftender Gesellschafter und zwei Kommanditisten eingetreten.

Die Gesellschaft wird unter umbver-

Die an B. Gätfens ertei / fura ist erlosden. fjens erteilte Pro

Hondelsgesellschaft i aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gee fter Hoffmann mit Aktiven und Passiven übernommen worden 1nd wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseht. i : Diese: offene Handel8gesellschaft ift aufgelöst worden; das Geschäft ist von der Gesellschafterin Wienke mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von thr unter unveränderter Firma fortgeseßt. Prokuráà is} erteilt an Hugo Wiencke.

Der Inhalt dieser B:ilage, in welcher die Bekanntmachungen über | 1] shafts-, §8, Zeichen-, 9, Musterregister, 10. ber Urheberrehtseintragsrolle sowie 11. übec- Konkurse und 12 in eineur besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handel8register für das Deutsche Reich. (t. 568)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin |1 urh die Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilh

H i ___ [123271] Eintragungen in das8Haudel8register.

Wilhelm Hermann Georg Msöker, zu Hamburg, und Friedrich Peter Nicolaus Cddelbüittel, zu Harburg: a. E., Kauj- leute, als Gefellschafter eingetreten.

Die offene Handelsgesellschaft . hat am. 26. Februar 1920 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma

fort. Reimann «& Co. Diese offene Han- delsgesellschaft ift aufgelöst worden. Dîie Liquidation iht beendigt und die

Firma euloschen. Prokura 1i}t erteilt an

Witt «& Lange. Carl Otto Witt.

Paul F. Wehn. Die Firma ist ‘ge- ändert in Wehn & Co.

Haasenstein « Vogler Actiengesell- schaft, zu Verlin, mit Zweignieder- lassung zu Hamburg. Durh Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 22. September 1919 ift tber Gesell [Sarg in Gemäßheit der nota- viellen Beurkundung geändert worden.

Theodor Mangelsdorf Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Gefsellscheftsvertrag :# am 23. Fe- ‘bruar 1920 abgeslossen worden. Gegenstand èes Unternehmens i} der Betrieb eines Import- und Erport- und Kommissionsgeschäftes in Chemikalien, RobÞprodukten und Drogen-und aller da- mit zusammenhängender Geschäfte. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 20000 46. i _ Geschäftsführer: Gerrit Nicolaus Köster, ‘Kaufmann, zu Hamburg. Ferner wird befanntaemaht: Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft er-

Agen im Deutschen Reichsanzeiger.

FS8planade Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Sih der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Geljellfchaftsvertrag ist am 24. Fe- bruar 1920 abgescblossen- worden.

Gègenstand des Unternehmens ist der Abschluß von Handelsgeshäften jeder Art, insbesondere aub der Enverb ‘und die Verrwertuna von Grundslücken, Ge- fdäftéanteilen von |Gesells{aften mit besckränkter Hafkung und Aktien.

Der Abschluß von Bankgeschäften it ausgeschlossen. |

Das Stammkapital der Gesellschaft betwänt 100 000 4.

Geschäftsführer: Baron Otto - von Blome, Kaufmann, zu Ißehoe. :

Ferner wird bekanntgemacht: Die öffent- Tichen Bekanntmachunaen der Gesellschaft Wolten im Hambunaischen Correspon- enten.

S. Arneberg « Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag is am 21. Fes bruar 1920 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ‘sind der Erwerb. die Verwertuna und Venwval- tuna von Grundeigentum sowie die Aus- führuna anderer damit zusammenhängen- der Geschäfte, sowie auch die Ueber- nahme und Ausführung in das Schiffs- gewerbe fallender Geschäfte sowie alle sonstigen Handelsgeschäfte. mit Ausnahme Mee Stermfavitat: ber Weie

s Stammkapital: der G |

beträgt 20 000 . : n

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Ge- äftsfübrer agemeinsdaftlid oder bur

mit einem Prokuristen vertreten.

Geschäftsführer: Anders - Severin Svendsen“ Arneberg, Kaufmann, zu Kopenhagen,

Ferner wird BbekanntaemaGt: Die offentlihen Bekanntmachungen der Ge-

wells{aft crfolaen îim Hamburger Fremdenblsatt. ; | Gießerci Einkaufsgesellschaft

urit beschränktér Haftung. Der Siß der Gesellschaft is Hamburg. ‘Der Gesellschaftsvertraa ist am 5. Fe- | bruar 1920 gbges{chlossen worden. Gegenstand des Unternehmens sind der Einkauf und Verkauf von Materfalien, Maschinen und allen \onstiaen denz Be- darf von Gießereien dienenden Gegen- ständen sowie alle mit dem Einkauf und Verkauf cler Gegenstände in [wirt- schaftlichem BZusammenhang t elhende Handelsgeschäfte, quch soweit sie such auf den Vertrieb der von Gießerticp “und D Nen egten rifate ziehen. Das Stammkapital * der Gesellschaft beträat 20 000 4. Sind mehrere Geschäftsführer bastellt, so ist jeder von ihnen berechtigt, die Ge- sellschaft allein au vertreten. Geschäftsführer: Peter Nicolaus

Wosche Bartels. In das Geschäft sind

Schümann, Diplom-Ingenicur, und

Geora Lazarus, Kaufmann, zu Hamburg.

einen Geschäftsführer in Gemeinschaft

d| Rud. Kanzowmn.

1. Eintragung pp. von Patentanwälten, 2. Patente, 3. Gebrauchsmuster, 4

elm-

Prokura ift erteilt an Hans Mulsow. | Leopold Blumann. Profra ist erteilt Ferner wird bekanntaemadt: - Die !

offentlichen Bekanntmachunaen der Ge- jellshaft erfolaen im Doutschen Reichs-

anzeiger. 1. Mära.

Deutsch - Agentinische - Zucker - Plan- tagen-Aktiengesellschaft Cruz Alta. Die Gesellschaft ist aufgelöst worden.

‘Liquidator ist Carl Heinrich Eduard

Levîon, Kaufmann, zu Hamburg. „„Sehlüfselmarke“‘, Fabriklager der Bremer Linoleumwerke Delmen- hörft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Geschäftsführer F. H. Denker i] aus seiner Stellung aus- geschieden. E Stormarnsche Terraingesellschaft mit beschränkter Haftung. Dur Be- {luß der Gesellschafter vom 20. Fe- bruar 1920 ij der Gesellschaftsvertrag geändert und bestimmt worden: Die Firma der Gesellschaft lautet: Stor- marnsche Garten- und Obstbau- gefellschaft mit beschränkter Haf: tung. Î Gegenstand des Unternehmens ist, gußer dem Erwerb. der Verwertung und | dêr Bebauuna von Grundstücken im; Kreise Stormarn sowie dem Abschluß aller damit im Zusammenhang stehender Geschäfte, der Betrieh von Landwirt- schaft, insbesondere der* Betrieb von Garten- und Obstbau. j : Haerlin jr. «& Co. mit beschränkter Haftung. Johannes Gotthelf Kretsch- mar, Küchendirektor. zu Hamburg, ist aum weitercn Geschäftsführer bestellt

worden.

Krülls & Meis. Gesellschafter: Wil- helm Eduard Adam Krülls und Wil- belm Franz Albert Meis, Kaufleute, zu Hainbura.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 26. Februar 1920 hedandea,

Johanna Voigt. Inhaberin: Johanna

Marianne Elise Voiat zu Hambura. Prokura ift erteilt an Fran Heinrich Kantelbera. :

Carl Chr. Nagel. Inhaber: Carl Christian Nägel, Kaufmann, zu Ham- burg. Bezüglich des Inhabers 1 durch einen Vermerk auf eine am 19. August 1914 erfolgte Eintraguna in vas Güter- rehbsregister hingewiesen worden.

Willi Fuhlendorf. Inhaber: Willy eFuhlendorf, Kaufmann, zu Hamburg.

August Schoop. Inhaber: Mathias Ernst August Schoop, Kaufmann, zu

Hambura.

Adolph Burmester. Inhaber; Adolph Burmester, Kaufmann, zu Hamburg. Metalläßwerr Hamburg-Nürnberg Fleischmann «& Füller. Die an F. H. E. Füller erteilte Prokura i}t er-

loschen.

R a Hillmann. Diese Firma ist er- loschen.

„eRasi“/ Gesellschaft Hitler & Evard. Gesellschafter: Alois Hikler und Richard Bernhard Johannes Evard. Kaufleute, zu Quellenkhal b. Pinnebera.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Oktober 1919 begonnen. - :

Vraue « Co. Diese Kommanditgesell- chaft ift aufaelöst worden: das Geschäft is von dem versönlich haftenden Gesel- schafter Braue mit Aktiven und Passiven itbernommen worden und wird von thm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Prokura ist erteilt an Friedri Ernst Christian Schaefer.

Nórddeutsches Sporthaus Hoffmann « Shwabe. Jn diese offene Handels- gesellschaft is Jacob Robert Karl Hugo Seifert, Kaufmann, zu Hamburd, als Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft wird unter unver-

änderter Firma fortaesekt,

Theodor Nagel. Die an F. J. Pußbach erteilte Prokura ift erloschèn.

Norddeutsche Verlaqsdruckerei Fer- dinand Schulz. Inhaber: Ferdinand Bat A Me S la, Buch-

ruckereibesiker, zu Schiffbek. F. Kirsten. In das Geschäft ist John Friedrich Kirsten, Kaufmann, gu Hamburg, als Gesell schafber eing : “Die offene Handel8gesell\Gaft hat am 1. Januar 1920 begonnen 1nd febt ‘edo unter unveränderter Firma ort. 1 “Die an J. F. Kirsten evteilte Pro- kura it erlosden. j

Anders «& John. Diese Firma sowie die an Dr. phil. E. E. Sonne erteilte Prokura \ind erlos{en j

Gebr. Ephraim. Gesamiprekuva ist erteilt an Hans Martin Angust Nerthold Karl Ruthenberg und Erna

Berlin, Sonnabend, den 6. März

an Ewald Bruno Lothar Krabow, zu Blankenese.

Hans Lühmann «& Marüienssen. Diese offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst worden. |

Die Liquidation is} beendigt und ldie Firma erloschen. :

Hermann Kruse. Das Geschäft isk von der Ehefrau Hanúüchen Jarmulowsky, geb. Ettlinger, übernommen worden und wird von whr unter unveränderter Fitma fortgeseßt. j

Die an B. A. Jarmulowsky erteilte

Prokura if erloschen :

Uhlmann «& Co. Gesamtprokura 1} erteilt an Carl Friedrich Menz und Salomon Biedermann.

__ Die an E. Siebert erteilte Prokura ist erloschen.

Wilhelm Neichert Zweignieder- lassung Hamburg, Zweigniedevlassung der Firma Wilhelm Reichert, zu Halle a. S. Die an Dr. jur. H. Kupper und. |W. Barthold erteilte Ge- samtprokura i} erloschen.

Prokura i} erteilt an Waldemar Barthold, zu Halle a. S.

F. Busse «& Co., Jungenicurbüro Hannover, Zweigbüro Hamburg4, Dmeianiederlassung der Firma F. Vus8se «& &Co., Jungenieurbüro, zu Han- nover. Prokura für die Zweignieder- Tafsung in Hamburg ist erteilt an Helene

._Dsten, zu Hannover. E

Adolf Hekt. Jn das Geschäft ist Hans Willy Hekt, Ingenieur, zu Hamburg, als E ide eingetreten.

Die offene Handelsgesellshaft Hat am 1. Februar 1920 begonnen und seßt a Geschäft unter unveränderter Firma ort.

Fr. Seeger, Zürich, Zweignieder-

laffung Hamburg, weignieder- lassung der Firma Fr. eger, zu Zürich. Gesamtprokura füv die Zweig-

niederlassung in Hamburg ist erteilt an Ernst Jacob Seeger; je zwei aller Ge- samtprokuristen sind zusammen zeicb- nungsberechtigt. H

Willy Fischer. Die Niederlassung ist nach Lübeck verlegt worden.

Ernft Grell. Diese Firma sowie die an A. Beckedorf und K. F. Grell erteilten Prokuren sind erloschen,

Meyer «& Tuxhorn Fischhandel8ge- sellschaft mit beschränkter Haf- tung. Der Geschäftsführer F. O. A. Meyer ist dur Tod aus seiner Stellung ausgeschieden.

Die Gesellf{aft 1 aufgelöst worden. Gemeinshaftlihe Liquidatoren August Heinrih Turhorn und Marx Hinrich Wilhelm Gosch, Kaufleute, zu

Hamburg.

Metall-Liquidation Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Prekura ist erteilt an FriedriÞ Wilhelm: Albert Berold mit der Befugnis, hie Firma der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer zu zeihnen.

Die an R. Cobn erteilte Prokura ist erloschen.

Kaffechaus Esplanade, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. In der Gesellschafterversammlung vom 24. Fe- bruar 1920 ist die Erhöhung des Stammkapitals um 75000 A auf 100000 4 fowie die Aenderung des Gesellschaftsvertrages in Gemäßheit der notariellen Beurkundung beschlossen und u, a. bestimmt worden: Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb aller in

Unter

das Gebiet des Wirts ewerbes einsdlagenden Gergäie sowie der Ab- {luß von Handelsgeschäften aller Art, insbesondere auch der Erwerb und die Verwertur.g von Grundstücken, Anteilen von Gesellschaften mit beschränkter

\

Haftung und Uktien.

Der Ab\uh von Bankgeschäften ist aucslalien.

Vassos Fotila3s «& Co. mit be- \chränkter Haftung. Der Siß der 'Gesellschcft ist Hamburg.

Der Gesellschafisvertraa ist am

19. Februar 41920 abges{lossen worden.

Gegenstand: des Unternehmens ist der

Betvieb von Hn aller

Art, Jm- und Export, Vertretungen

von griechischen und deutschen Handels- häusern und Fabriken und der“ Enverb, die Verwaltung und die Verwertung von

Guundstücken, sowie der Betrieb aller

damit zusammenhängenden Geschäfte.

Das Stammkapital dec Gesellschaft beträgt 20 000 M. ;

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so if ieder von ihnen berechtigt, die Gesellschaft allein au vertreten.

Geschäftsführer: Vassos Fotilas und

Q

sind |b

1920.

+ aus dem Handels-, 5. Güterrechts-, 6, Vereins-, 7, Genossen] ‘die Tarif- und Fahrpkanbekaunturahuugen der Eisenbahneu enthalten sind, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der Bezugspreis beträgt 4,50 # für das Vierteljahr. Einzelne Nummse:-n kosten 40 Pf. Anzeigenpreis für den Raum *eiñéèr S5gespaltenen Einheitszeile 1,50 6. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag von 80 vH. erhoben.

Ferner wird bekanntaemaht; Die öffentlichen Bekanntmabungen der Ge- sellschaft erfolaen im Deutschen Réicbs- anzeiger... N

Hamburger Haus- und Landverwalch tungsgesell\schaft mit beschränkter Hastung. Der Siß der Gefellscbaft ist Hamburg. :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Fe- bruar 1920 abges{lossen worden, ‘*

Gegenstand des Unternehmens ist- dec Ankauf, Verkauf und die Verwaltung von Haus- und landwirts{aftlien Grundstücken sowie der Betrieb von Geschäften aller Art mit Ausnahme von “Da Shammkuvital de Gesellschaft

Stamm al der L beträgt 100 000 Æ. :

Sind mehrere Geschäftsführer esen so wird die Gesellschaft durch je : Geschäftsführer gemeinshaftlich oder durch einen Geschäftsführer in Gemein- saft mit einem Prokuristen vertreten.

Geschäftsführer: Cark Jacob Rei» mers zu Neuengamme und Oscar Gustav Meosinari zu: Hambura, Kaufleute.

Ferner wird befanntaemacht: ie offentlichen Bekantmachungen der Ge» sellschaft erfolaen im Deutschen Reicbs- anzeiger. R

G. F. Otto Schulß Gesellschaft m beschränkter Haftung. Der Sit dex Gesellschast ist Samburag. j

Der Gesellschaftsvertrag it am 12. Fe bruar 1920 abaeschlossen worden. ;

SBegenständ des Unternebmens ist der Betrieb von Handelsgescäften; - ins befondere zunächst die Vertretung hollin- discer Kopitaliiten und die Vermittlung

ausländischer Kredite für inländische

Das Stammkapital der Geselschät Stammkapital der beträat 20 000 4. L s A Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ift ieder von. ihnen berechtigt; die Ge» dere Callao’ Frma Ot D Ter: La: Schulz, Kaufmann: zu Hamburg. O ift erteilt an Julius -Floerd im. : E A __Fecner wird bekanntaemacht: Die öfforctlichen Befanfitmahhunaen derc- Ge sellschaft erfolaen im Deutschen Reichs- anziger. i et Amtsgericht in Hamburg. i Abteiluna für das Handelsregister.

Mamm, Westf. [123273 Handelsregister :

des Amtsgerichts Hamm, Weif, Eingetragen ist am 26. Februar 1920: ei der Firma Justus B... Brügge- mann in Hamm (Nes. Abt. A Nr. 189), daß das Geschäft mit der Firma an die Witwe des Kaufmanns Julius Brand Matilde geb. Brüggemann in Hamm übertragen ist und daß diese die Firma unverändert fortführt.

Hamm, Westf, | [ Handelsregister .

des Amtôögerichts Hamm, Westf. Eintragung vom 26. Februar 1920 bei der Sleta n litciaee R E teeg Nachfolger in Hamm (Né.

Abt. A Nr. 230): Die Firma lautet jebt Paul Degenhardt Flora - Drogerie. Der Ehefrau des. Kaufmanns Paul Degenhardt, Hulda- geb. Althüser, ‘in Hamm ist au für die neue Firma Pros kura erteilt. j N

Hamm, Westf. (1232721

._‘* Handclsregisier

des Amtsgerichts Hamm, Westf:

Eingetragen am 26. - Februar 1920. in

Abt. A Nr. 439: Die Firma Fritz

Stählex in Haurm und als Jnhaber- der Kaufmann Friß Stähler däselbft.

Hamm, Westf. / | [123275] _ Handelsregister des Amtsgerichts Hamm i. W.

Eingetragen am 28. Februar 1920: in Abtlg. A_Nr. 440: Die Firma Chemi- sche Fabrik „Unkel“ Gesellschaft mit beshräukter Haftung “Co. Kom- manditgesellshaft mit dem „Sie ie Hamm. Perfönlih haftender | ese e \chafter ist die Firma Cl eme a rit

mit beschränkter g in Hamm. Beginn / 1. Januar 1920. Béteiligt is ein. Tau

Dem nann. Heinrich: Moddgta : Hamm ist Prokura erteilt. E

Weidelberg. [123277] Handel8registereintrag. - Abt. A_ Bd. 1V O.-Z. 204. L

Völker, Marx «& Cie. in He g N A Inhaber Oskar Völker, Kaufinann, aselbst.

_

a Prokúra if erteilt ra t ertetlt «m Caml Paul Bere

Albert Christian Schaefer, Kaufleute, zu Hamburg. E

Heidelberg, den 1. März 1920. Amtsgericht. F :

123274) ;