1920 / 57 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

24439) s U ; 939693 It ; : r; i Alteuburger Sparbank, | mini Setne e Do on ior E mos: O ita Nr. 9 unserer Vilanz der Württem bergischen Hypothekenbank Die “nndiana der in der Beueral- Shlesishe Boden-Credit-

E E a Dare Saug om Ry Dagtember Fon Ea. l 4 |H Atiea gelangt von hentz ab mit =- Si ici ‘veriammlung vom 4. März 1920 fest. Actien-Bank

e O. T a 14 Séiitaniifiea (Gedluzon VNecharitien |_ hundert Mak 7 Hypotheken: in das Hypothek fs 6 % [S geiehten Bivivende von 10% für das : L Kasse E 30 782/70|| tftientapital 300 000|—. | Steuern, Beamten- uud Abeiterversicherung) . . 231635057 bei dem Cöthener Bankverein cike cinc I H Tfitenkapital Er - | Geschäfts]uhr 199 erfolgt voa jeyt ab| Die Einlösaug unserer am 1, April Hyvo!lbeken i 6 324 694 05] Retervefonds i 30 000| | Schuldversckhreibungözinsen „5 «ooooooo 44 0 i0/— Oëcar So=xev hai & Co. Ovvdidteninfen: N 216 679 024 Hypothbekenpfandbriefe zu d%. .. . [135843800|— 62i dém Bankhaus Bexuhard Caspar | 1920 fälligen Ziusscpeiue erfolgt vom einz Stangen “s i M l¡—|} Siterheitsftock . . 7 708/36 Das! Mün Een B T0) e ‘14100 Eiihau O Sen s. rüdiiänbige M 84 185,23 at gu Bn Le E A 2/0! e 4240 Ex ai ter c 7 921 81 “nleger t aben A 9 5 P a t J Une ener rauDda “e V E s 2E 2e E P E 6 an 1: &LEL n 8 J Q T c no aus 20Een ê undi * oe s D ! é R Ba- k, uthaben . A O 2987 691!— Nicht erhobene Gewinn; N Abschr?ungen : | zux Einlösung, ; Buikaeblude S LT la) 963282 Pfanbbrieftin)zn: Cs ist |Cindener Eisen- und Stahlwerae | Seobtrale Nr & owie bel den frrdér Posischecklono ..... 28021] anteile 300|— Grundftücke und Gebäude I „| 30609| -- | Sf-u a. E des 3, März 1820 i Tyebuude 314 829 a. noch aiHÑt eingelöste Zins\@eine 311 083 bekannt gemachten auiwäcti, en Zahlstellen.

g s i M 7 G8 : Kafenbesiand und Siroguihabeu 2787 722 j Zteuerstock fü: Erneuerungs. Quellwasserleitang8grundsiück und Anlage 6 981! fen: u Lager aus-Veiten- e g ; b. laufende Zinsen... . „, 1 788 752/5 2 099 8355 | E den 900|— Ma'chinen .. 30 679/20 Hasen: 1 gerh z Bn Bank- Pfandbriefagto uitellung . . 61 5276

s nr eva 81 931/12 Wärc- und Lagerbehälter . . . . 15 148 Gejellchafi Uten a. d Elbe G Taloasteuerrückstelung Ire i E p: 12 : jelljchaf bäusern M 408 668,05 Dividenden, 10A E S MT S PAOROSOS Berliner Hôtel- Gesellschaft.

v 6

78 672 200 214 516 000| } Ÿ -nnover. 15 März er, ab in den Vormittags- | Hauuover- Liuden, den d. März 1920 | unden bei unserex Lafse in Breslau,

Aaztiengeieüschaft. Beeslau, den 2. März 1920. Saßmann. M. Steasrs, {123978} Dex Vorftaud.

*

A4 an70 i | Verfandgefäße 6 s ¡0313/8! j E 10 371 9250/7 | 10 371 250/77 E | Ctchler, Vauer. b. in laufender L (f Wid Fuhrpark 6 648/09 f Krebitorea un: Vort: äze 1238 759/02! Auf Grund bes $ 24 unser-8 Statuts weidei die Altigaäre unserer Gesellshaft

M584 Ey i) ies r : v | R Ren j c 90la 1 Ÿ 6 agen a Deiwinn- und Verlustrechnung. Cia-obmen. Betriebs, und Wir!sHafttgeräte 4040| 16 N _Henling 1390 22140) - 4900-000 Pe- sioatfonds der Angestellten . 696 715/30 zu ber am DiezStag, den 80 März d3. Js, Nachaittags 34 Uhr, hierselbst ra E D E A i D E p Flashea und Flas Heckast-n 20 804/78 123963] W* tv piere (elzene Pfandd.Tefe Reservefonds : i X De , G 7 Z Ein! tanten 332 333/67 Nort a dem V e 2 G u dsticke und Gebäude I1 10 168 Nach der ln der heu:tig-n G/n-ralber- 210/=) 2 936 671 cite ¡1m Lon Os „Der Kaiserhof“, statifindenden oxdeutlichea Geueralversumut- Wn grn ie A 23334 Bo 4 @ ; n t i 3 L LIR E G Mi P Ô A MEY y x l e T & a # @ vos J Mi b nas!a É (Ge dâftqankoften E, 55 47424! Oypoth heine téqauaA 981 536/40 We Paers E E R 946 283/98 a L Ba ge E IA E Focderuugen aus Lombardgeschäften 14 501 300 vertragómäßtiger N 9.10 006 j E An ‘Ausübung des Sitimmrehts fino nur diejenigen ktionäre berechtigt, a 81 931/12] Ouikfont e 5 812/38 | Außeajtände R ZER 7 R gltedera: ; E Sonderrücklage E 6 20 00 5 420 000|— ; wel: ipät-#tens am brittea Lage vor b-m Tage ber Vecezalve:fammlaug, |_/ Slajen «e e «17195636 Mt R 2223 22 Herr Gebeimer Rom issiorsrat Traube h a 0 Sicherung der Pfand- Ne ce E E Lu le Scicui@dan A Id ion Zie L ber Ciiee 469 738/83 499 738 83 3478 689/49 man», hen, Ve:size-der, riesglüubigez ae 2 630 000|— } E j SEEE a ei den nachilehenden Pinlerx- e T, TUTIRET 9 vas t Wes Fafboïah i —— Herr Justizrat Lezius, Côihen, slell- ewinn; ; legungssteilen : Grwoinnantoi un Ut Bell A A e M e My tee SBewiunvortrag aus A. raus 45 229/84 Der Bors l A Ée, 35 6 S ao E i 14 dos a0 1773 912 der Sauata Bt a T Y Leb pom t T7) 1 f s y d E as G E f E __| (WEIVi? a N: Ae P: M: 2 r t ¿t (F. 2 d! E, N A T ams G o e 0. Du P É 4 6 3/60 3 2 c vi: L E L A E Mee Ke U, Me Allgemeinen Deutscheu Credit-Aastalt Linge | Zewinn aus Bier und sontiige Einnahmen , M 3 110 895/89 I Rees Oscar Soanen- 241 564 76044 : 7 E —— l der Direction der Disconto-Gesellschaft, Verlin, Co dier, bar a hlr, infea etaschl. Eingänge auf früher abges{riebene al GCöitbe LAA DOS LNOSM] der Dresne- Vau?. Berlin, Altenbarg, am 3. &r 1920. 9 Aen y 7 y N M ! ÿ s [d y 320 563/76 La Licieäeet Max Wittig, Cd ben, i Sewinn- und Vexlustrechunug. der Nationalbank für Deutschlaud, Berlin, und P Sia T1 T3 476 699/49 Derr Koamerzientat Wax Dingiinger, v w 52. Ebich'uß 2m S1 DHeiembe- 1919 Saben x6 P "Due UNRES e Waitex, Berlin, v ) S. CUiBA S T E E P R D gem des Statuts hinte: leger. s : a R E Pr Lee a a d E Alea E den 3 M4-z4 1990. Zinsen aus Pfandbriefen N 7941 112/8 Zinsenerträg: O 1) Jabresb:riht des 5 FLARISSLR E j Deutsche Bierbrau? rei Aktiengesellschaft. Sran0fiDeite a e * Hafen- u Lag-rhaus Vetien- D aus iaufeader Rechnung 10 534/16 aus Hypothelen ..... .. | 9328 34390) ) B resberiyt O Ie R Seschäftajahr 1919, Vorkegung der S M Fran A s l 1 t urn (eicschließlid Neitsiempel). , 916 70777 aus Wertpayleren : 180 412/45 Jisanz uno der Gewinn- und Verluftrechaung für 1919 und Prüfungs- Ling ber $0 Sectpirwßf e MQUO (123964) bei dec Baak für Gazdel wnd Fadußet2 ia Berlin, Frau!fiari a. M., Gesellsczast fen d b (Fibe Gescäftgunkostcn : aus Lomba: dge\chäften, ‘laufender [5 berit des Aufsi&térats, R E vie OEG E: HEO BIOO Ea SHAAL S / E MIT MSSNIMOU RE V S? di M wte Gau4svex und Sambarg. j ° 0 a. bes laufenden Jahres , 91 65746 Milidag unt San ura 2) Feststelluag der Bilanz und dexr Vewinn- und Verlustrechaung. |d bei der Netio4albaik fü: D mischlaud !n Berlin, ___ EGithler. Bauer, b. zuróck.ettellt für Zuwendungenan | Provislone E und VerzugHinsen 769 393/62 3) Grtetlung dex E -tlaung an Vorstand und Auisichtörat. Grunftück- und Gebäude L 66 „13081 0200| het vem Ba. hause Pardi & Co. $P. m b. H. in Berlin, - die Ragestelliea L 80 000 231 657146! e V nb rdgesHäft und laufen! | Berlin, den 6 März 1929. {l 9/9 Abschreibung « » » » 3069| | l fe! zus G Me Bau Saale in Hat ge Dresd ¡ (1230601 h Veemltt'er- und Einzuggtblhren E 44 148 " Mebauns iliale a es 137 032/32 Dee Aufsihtsrat, Eugen Landau. Glefaa-Taze A E | ä 28 ei der Bui r Dra Zaagitrie n Beriars un v evden Tontinental-Caout&otuer un Abs hreibung Éa Wiri teten d O 3 dg aud S M ¿tbetdurle n S g Ka Ja _- E G hann Q1 Ul» sstrleitongfarundstück und | 139 626|— bei 2 T and Discouio.Bak in Veelin, $awburg und C1 ita! j a-C E G.winn für 1919 . E L u 403 Fewtun O S 123 74 154 Laa Actien-Wauverein „Passage“. d /o Abireldung . lait] O08) bet dem Bankhause Nöalg8bergee & Liéhtenhcin, Berlin, V-ßstr. 7, | Gu ta-P ia: »0iuPpagnis i Nichi veronlzate Kriegbsteuerrlicklage aus F] Die Ifktiooäre unserer Gesell\haft werdon hiervu:ch ¿1 der am Dieustag, Masch nen C 000 44 4 259|— ¡ur Auszadlung n e Ta “aale Aki e unf D G [cl dem Vorjahr 0 87 005|— ! bef L. L Uh r J Ls Nane 4 Uhr, im Hotel Atlantie „Der Kaiser- d, Pi 4 136 5 29|8 O i (aft weiden hierdurŸ zu be om Dor ner&s j dn f ————— | hof, Berlin, statifiadenden 492. orde=tlichen Genexalversammlung eingel : T R R bee Vorkaud taa , ben 25. Mára 1920, N ade E 1) 720 763 10 720 763/49 | 2 : A Aa aae, | aaa 5 , : 4) 71 z : mittags 8 Ubr. tn u3jereim Seszärl8s 24463j ; 5, ets FTY R. (l Si 2 ¡lage bes GesHät3vecichts sowie der VBilx d des ito L a iat : arun idi E Bause, Nahreawalversiraß? 100, ftatte de RNussisch-De utsche Wank für Handel unD Fndustrie. B-rlusikonto3 pro 1919; V, iht dz bfeilten Gin Le E az2r0 Adaand y l E 8 777.50 9 979|- (1239857) U, Oftatp LEOLO, N Orden qn A RE Fiiva. a Bilauz 9 * L Za=#nar 2920. ( é 9) ua an I un» AuaffiŸhts:at. p . « : « Ci G d “fh t / (t ammluug ‘t “nt ga en. + : F I chien jum ú ¿il Hisral Gâär- ua) Lagerbehä't!r Ta : act. Ges. Schloßbrauerei Neunkirchen vorm. Fr. Shmidt- ! Taaerbordnus gt Gröndvng3- und Euri@tuzgsfosten E E oalss Aktienkavital S 3) Wh! der Revisoren. x 10 ‘jo Mbsreibung | 15 46. | 136336 6A Neun! iren. iy Vorlag: n Ec'géhéberichi sowie Mobilien / E E Da o i S L, e äß 8 28 des M ee ge Es wers an der General- ersandg: äße L S ; )1 07d L d i dor Bilanz und Betinn- und B-rs Kass-cbestand: Haupt? E / H 0A L aat 4 Rg! ; Versammiung f ilnchmen woller, ihre Alien ohne Dividendenbogen oder die darübere

Zugang N i 621/56 R S «O 5 l lastr:Gruig für das Geschäftt [ahr Mh Dortotefle N “56 5 00/7 b. Üieire v, rrcsiinil Reck E | sautendea R-icbsbankdepotscheine oder die von etnem deutshen Notar beglaub'iten D206 Immobilien « » «+ e | 1006 170/34 Aktienkap talkonto . 1 500 000|— i 1919, G-nehmigang der Bilanz u d ; : L: S : Ai E | Slnteilegunsei@»*ine mlt doppeltem Nummernverzeichris bis zum D7, Mäeg, 30 9/0 Abs@reibung der Abt. Radeberg . . 104136 Z-gaug v 522/25) Obligattonen o 1115000—| der Gewtnn- unh Verlasiiehnunc, Gathaben bei: Notenbanken . , 104477 l Di inuerd. 7 T | Mittags 42 Uhr bet etner der folgenden Stellen:

E S CAAA S2) Obligzttons¿!nsenkonto . 2 161/55! Beschlußfassung über die Ber1eilurg Mai ane 33 964 98 4423 ) 14Aig inner, 60 14 6h hei der Wesellschafi2fasse, Berliz, Behrenstr. 50/52, E 31 421 Kbschzetb 1.008 02262) Dbitg.-Amort.-Konto . . 69h i des Meingtwinns und E-tcisurg dex Sorten i 2 922 9) fällig nad e ge] der Tom utong! und BILIaito. Was, Bts, DUIRRO s o oe 600 : i: a Baba d Bbschicidung 6 aale F aan 1 390 G itlaftung des AujsiHisrais uud des Re$+ ng der Zentrale mit Filialen 40 1600| —— 3 Monaten 565,25 [50 719190 35 î Le) des Dori con: Mans, Wabi i Af Brot Mat ohe e E RFIPe ; 996 692/62/| N-seiv fonds . . ... „| 93926 orflants. N. ft oguthaben 000 Ï —— G bel der Directiou ver Discouto. Sesellschaft, Vexlin, 25 °/9 Abschreibung der Abt, Radeberg . LOON LAO 719) aaj@tueu - || Hypothekerkonto . . . . ,| 895 000 92) E-leotguig der so: im $ 37 der Debitoren in laufender Rechnung: | urn Lueg Gantbfréd!loien L glb | Le E A R N Eisenbahnwagen „oa oe 1|— | Faitazen . » -ewina- und Verlusikonto | 2844 Saßung borgeseh-ne i Ge|chäste | S LedEE va vos « 11819100 Grhalleue Wehjel zum Jukasso . 127210132 j bei der Nationalbank für Deutschland, Vexlin,

L O 6 2 1). «hevark . o, 46 992 3) Wablen zum Mussihisraî, b. ungetedckte E! 12 086190 : be deim Bankhause xous & Walter, Berlin, FranzößisFestr. 14,

Zujang A 21 193/- 21 194 is ìt 4) t R B S ene Cintdguni o. geleistete Kautlonen 420 86 628 E nter egen, den 8. März 1920

ieb g Ggerute j 30 and wiri[a g. de : Burch éine "gur 2 4 R j % Marg 202U, Vetrieb L MUIAIMEr “A : ps 0 ard Us ! g auß m GBürasdafttbeßttoren 51 096|—! | | Des Auffichial. EuzenLanhawm

ViokoiD cis der vie Aus abe von Vorzuge 34145 D O | i h Meprits- und Lombards gegen Wert- 111 934/44

akiien zvugel sen E p ylerd 77 a7 | ic) oer! U ¿ Ste der Boarzigßaïlien in beiu1 au \ O Ua e o é V0 25 %/0 Abschreibung der Abi. Radeberg . . i 4040/46] 107 894 : p Du redte der Dori H A, Diifintw-chsel L 16 000|-—- ; n z Z eime Sn | Kontokorrenilonto . [1076 481 Stimmrecht, Dividende und Beteille M i i pt: Eisenhüttenwerk Thale Akti Gesell f ea und Flaschenkallen „eee 22071) oemmams _— Ï G aub i Clauleald Transitorishe Suwmen , « ; 23 436 4 11014 r ae en - Gesell)chaf Flasea und Flaschen ) 2 179 241/86 2179 241/88 ) E E S E d aan el 30 804/74 | s t

s ©

0-2 M0 O M

. 0E 60 0 O

. | e Ee S E E 2 S E

. o Do o O

D 0.0m. G: D E * # . . eo - e. 0 E D o . 5

M. S S P 0 D S

2) 6

Í # S 300 000|

S S.

e T0 Es S e e eo s i D 2% c E Ae E E

ug A 00S 0D E T E99 F G1 288 78 j / i : : Die ero d-nt t 5 , als í - a1 n o Ft y 7 O 8395976 Gitcimn d N aud MENRT Tonn, | e d s a Dur Grweiterung Wechiel zum Jukasso . i 32 nuar d, Z hat beschloffen, das Sruudfapita! "puserer ‘G-lellihaft um nom, 688 2/0 Abschreibung der Abt. Radeberg 20 804/78 4 S E S E W_| der Befugnis? des WBorjiends zux 445 C1536 445 615135 | Aa A N 0s 3750 Stûd neuen, vom 1, Januar 1920 ab Erunbsiäe und Gebäuba T. «oe en O16 T5 niaoblllenkonto . Bier-, Malitreber-, Eis», Wing von Hypotheken, E bö5uog | Þ | 7 ez, podenderBereMttaen Alien ton je Von, M LAY unres R Das gerei E i L h ï fi M etrhne» für Bauten, Ao'Bfi 4 ; « Verte wud Verlufontsg. Nreedit. Bezugsrcechts ver Kitonäre auf „6 12000 000 z- erhöZen. 10/0 Ab rebind ¿v érol o pibe 10 168 Res U E Hefe», Gffektenkonto , . | 949 763 M N au Bauîen, K 8 E) C A M A E L e E e Ege E mene LLLY ea R e B R L Die neuen Aktien sind yoa elnem Baak-akor\oriium mit der Verpfl:htung “TTOS 557 Vbkiyationszlnsentonto , . : oder Beräußerun( von 2 toe, / 9 : | “9 7 E O , 7 opfen-, Maly-, Gerste-, f zum Abschl-}- sonftizer B 1:22, An Gehälter, Weihn«ckts,ratifikatioy an die De- Per @-totnu: E | ernommen tworden, davon 3750 000 den Hahab-rn unserer aïten Aktien zum -- Hypotheken i 6383 297 368 289 ; | Kurs 120 0 ltd S \ 1 bor@: T S e a P Jammr: anb sletsch -,Furagekonto | 231 386/19] Reservefonds . 231460 Erhehurg von Pro:efsrn, Sewähru! g amten, freiwillig übernomnene Zerfierungs- auf WechGsel- und Zinseukonto « | 3886/23 5 E F e uu DO Na nE veran sum Bezuge anzubieten, rata E a. e ° s 2 Kranktnk.- u, Juyal.-Konto 1 603/24 F liiilte V E y hon S ür DUEE u 6 beizräge und allgemeine Unkosten i ans ° : «þ 1419/24 Salm lan i Ge E AN E R E E O E R alectes f A001 0500 D, 0 r ARR L -, Koßlen-, Frachten-, ortrag. . . 40 978,39 c, des 6 G usügung der Be- ktien und Devisen : 1 5034/10 E A H L T6T0 T7 611 136 * Bara Eitenkonto 242 039/83 E S 4 292,99 fug"is bes Auisichiörats zur Bildung Koi sorlialge[chäsu i ¿ : 116 471108 | Baar T V Ls E rid unt ao a 5 ere ma p « 8037/6 & 3 o l C t Äus\cküTen. ä E 54 i ; E anen ug uten. a E R arma O L f i des d 29: segétung des Stimm E [H Auf je nom. 4 2400 atte Afifen fan eine neue fti dum Karse von Rontol! P E U-fkostenkonto 100 180/03 rets dix Äfllea. Fensep1/g des Saint ie 47 ) o ezogen erden; die Bezugsstellen sind bereit, zur Regulierung von E en hei bon Banken und Außenständs É 1 905 88518 fe hnftonto boni ca T s 1 D Stimm chis g V»! ode etn Verlust . „etinlaneto n e s « | 30 804 78 C E R Beträgen den An- uad Verkauf von Bezugs- Ia ch ften für Steurgestundung . « S0 070 Nepaxraturenkouto , 46 290 aliten, Aenderung der Frit zur Auge 78 119/42 78 119/43 24 Gt WARE S L L aure a L Pian, be Deer Des Vorstand. 10! dig uam BE MA4 ela SiRUD en ir e tete et vom Soiutilg® Büraschzftea g ¿ D ú 3 50) 949 763 61 949 7636 : ce terung er eiti Rung 4 Fri ed [i eb. B e y E L in Bezlin bei bai Back tür Ha bai und Inh firie V ra :sbezahlie Versicherungsprämien usw. otte : NeunklrDeu vor . Scbmid Absayes 19, Neber dis am 2. Javuar 1920 stattgehabte außerordentlihe Deneralversammlung |ff u Punkt 4 zu erwähnen, da ° T s asiris Wortâte « e «a ooooo 00s oa R a MEER M NSRIEN S SNICAIE Es Y e DG A n B A S A S außer dev ceranrten Herren noch Herr Ludwig Luß in den Auffichtsrat gewählt wurde. «O L An Gaul 2 {123961} Vilanz aur S1. Dezember 199 j bersammling, anf tiinpotens L T ags Ver Ög-usty-xte., Wbschluf om 31 Dezbr 10109 Verbindlichkeiten. wihrend der üblidhen Marre li fonte S L E e R L , de : Ergänzung der Ges Deter D R P F R I A I V T R Ps ; ' : : 1A O E : PREMCECND RRCFARGNGAKY ani Bw E / R e A : i 6 A Die Ausübung des Bezugörechts ist provisionsfrei, sofern die alten Akftienkap!tal . . « "Wee: 4 600 000 afenanlate 780 000 d Napital: ais Ms Legi be G v Grundflüde ck* R Aktienkapital 1 400 000/— Aktien nah der Nummernfolge geordnet ohne Dividenden Mibägee mit Sch lpaer/Freibungon L À G o à nie 978 000/- Etie baba : 4 101 009 Aftien L | 1000000 ätten, : G: bäode L a Geseylicke NRüt&laga 215 000/— eizem doppelt ausgefertigten Nummernverzet{chnis am Swhalter eingerciht viele E aus 1918/19 | 90729|45| 83831 410/20 | Zagritäne 183 812/—}} Rüdlagen: R 5) Beschlußfassung über Erhöhung des i sch:-ibung ° S. . a ft E Sie bie Auoûber M U Q. gei genommen " A a p -_ V A R 65 50 Kicáne und Maschivren « è 13 300 Gese mäßtiqs C 100 000 Grunbfaptials um bis s 30 000 000 M: nen R S Ma 1 fl S : 11 066 74 erfol; E wid die Be sít I di “Ab g Er orresvondenz Müdlage für Unterstügungen ; : Ó 2/61 4 fomotiven u. Güterwagen | 82100 Erneuerung f 64000 neue auf den Inhater laute de We«keuge und Geräte der Eisen- S N MIOnO 6 3 0001 R E jugstelle die üblide Bezugoprovision in Aarehnung R U laiaias 16 000 —| 4709/60 | Ì bena. l O l 10S Si ute Ad, Did G" tienge und Geidte der Stahl, Hläubiget, Büdlagen, ‘transit. T Fü: jede u bezlehende neue Aftle à nom. 6 1200 sind 120 9/9 = 6 1440 L : Od O. , Zia S «ca gemetne Unterstüßung 000 Zor¡uq#aliten unter AuërfHluß 4 0 s i 2 Konlukoneat : Wert pzptere 317 600 VDividendenausgleich . . | 110 000 geseziihen Bezugsr-Hts dec Aktionärs, ret E Buchungen : | | 4881 148 46 jowie dex volle Beirag des Schlußicheinstempels bar zu ablen, worüber G 1haßen der Kunbshaft b S ae « « 1 1396 272/99 E k Meg ban O v 10 000 p m M O tut “e V : dia zud G ada 4 A OAEI8a a N ile Alles Uttiea ah d da U Mae ici MBeitietere Und Kutshersiherheilen . « 107 989/59 ic R. D. d, pt, i Bersch!edenes: wilem die Bezenuyg 11 étfo’gon B. tipapî i : , G6 1 089 i ï Verschiedene Gläubiger is : } 341 761/96] 1845 027/47 | Rafs:bestandb „26 24 299/76) SHuldsc:inzinsen 1 020 hat, und der sonfiigen Motalitäten Kst 7 065 Beamteuunter| üßungokaffe . . 12237032 geren. ve Mai agh i Xoatotorcent , [687 527/82f Dividende . « « 890 der Erböhu1g und Begebunz. Bexsel 10 378/02 || G-wilun- und VeclustceGnang: Ausgabe der neuen Aktien flodet bei der gleihen Stelle, bei welcher Gürashzfisg'äabiger fü: S''euergestundung , 99 000 : Kontokorrent ,„ « 577 019/37 | 6) Abände-ung des $ 9 der SBahzung Waen . 2621 771 Vortrag aus 1918 ce l DLLOLENO die ge erfolgt if, gegen Rückzabe des quittierten Anmeldescheins, Blat tür R iTi N : N ReR 19 __ Reingewinn . » «-« " 143 129/: gu pen dex E:höhung des Geund- B nieee E r Verlust im Jahre 1919 , „, 39 504 -— Aen i nerar iger als zur Gmpfanguahme der neuen Aktien legitimiert Macriäabice Wiwinnanlelle 444 G, i 2 182 341/68 2189 341/68 | eal : d aid 160 000 ale, den 28, Februar 192). 1diand i : Dieleatgea Aktionäre, wel! an der Hypotbeken Eiseuhlittes Mückitändige Sch ldverschreibungszinsen Ausgaben, ewizn. uud Vexluftvedhnung. Binnahmen. Generalozsaznmlung teilnehm n wen Bürzschaften « . 38 630/— seuhlit‘euwee? Thales, Aktien-Vesellschaft, RNück"1-ll ngen (einschl. gestandete Bier- oFNOTCIANN MEV E P" F: V I I "RMRNE S L T M Ir" E G S N TEFMENMEEI Mr B 1 s n : A oiidertorto rbeiterunter- Breanede. Jramer. werden erst, hre Aktien spä fleas Sc.ide der A a0 fut ieues, A 0 ° am 29, März d. J, bet einen der M Â autiaual 401 086/32 | [123437] uz Frledr ile M o nafolgenden Mitglieder des AuisiKts- od»rkonto der Beamtenunter- &nt refsengemeln\ch ft -v reechauug » + «

Münchener Brauhaus A.-G. , « « +-5. Gotolanr- und Verluftkoutg :

o s . . s ®

E

L I E G L S A if - R A E S E ai an

Si T E E p ae GmiA E 5 S raa E R B L

grEu

A

Plat

B s E E

S. 0 Q M 0 Eo o S E G e F060 0060 o Fe. eq e 4 e oor. e T6. s E. S S. G0. S

E E

2 P E CERIERR As, Ar A Artur E

ja E Betrtebüunkofien. . . él Ziuasen 5 i Ges&äftöunkoslen . , 84/03! Ligergelder . Eteuern . C 62} Ufergeldexr . Mieten und Abgaben . 3/751] Hafengelder . Bruttogewinn , « » ooo . | 660 873 Keankzr« u. Unfallbeiträge Spedition

Abschreibungen „a oooooooo 246 283 s a: L Vortrag aus 1918 _Mazuu d (CDirettos bee WoltiEeli merz zu D E 414 589 Rüitellungen . « «. » alé msd Discouto. Bank Filiale Daus Handlungsunkostèn, Gehälter, Rücklagen, tranfit, Vortrag aus 1919. „¿ ¿éo ooo o f 81101120 Effekten ; S 21 unver), Herrn Kommerzienrat F148 Buthungen : 416 987/39 | Mieteüörrs (wß „see aon 18 521/95 | Außensiände (eins{ließlid

Ï Vilanz vex S1. Degembar L919. iva. Ä rats, näml ch: Perrn Vos. YJoliuis slügangékfasse .. „oe. 122 870/32 M4 | ans A rETEE erter mrt E | _ S Caspar (1. Fa. Beenhaxd Caspae), 6 416 929/40 6 416 922/40 | Unelngezahltes Aktienkapital | 7b0 000 Aktienkapital . i J 15 b50,— Reservefonds # M

ps

48 995180 17 666 77

Herrn Ludwig Lewmezmaun (i Fa. nventarx L:mmexmaas), Herrn E usi eann M É d Gewinu, qud VerslufsreGing, A Haben. + Abirelbuna 238250 | 13 217/50|| Berbindlichkeiten | Kassa D 9 836 Gewinn „« «- ch

32 700

Verteilung : Alezt, den 20, Yauvar 1920. Hauzover, wel: vom Kufsich!sxst mit Berlust im Jahre 1919 „39 504,— CAARAANT I-I Wr EBSNBE T Tr L PES S, E Soll i aben.

5 0/9 bem geschlihen Reservefonds, . «é 20 729,45 ! L I 8 Mtdiage Laloalieue » » » » «o I 000 E 756 D Tr A O Ia Me R e iy Elbe, fi, ver pie lgen o)er d-e Legitimation in S a dli 1 004 580/99 i 17 S i j 4 use . : einer sonst na 3 des Statuts zu | 1726/19! Rox j 4/6 arsie Dividende „eee o 11400 4 184000 Gihler. Bausr. T ag Ps | lisizen Art natduweisen o L Hautovo»-Liuden, im Februar 1920 Ä reidang aut Anveatar E Revisoua ‘Biusen und v R ! . 7 » M r ¿ S 4 f R A Vorstehende Bilanz und Gewinu- und Verluftrenung habe {ch geprüft und Cliéiuettar Caottins: nab Bulle: 1 Lindener Eisen- uud Stahlwerke Aktiengesellschaft. Tuttverluss auf Esfelien } 2 NleNll VRRM eee | MRAGUO

Geæwtananteil au Virekito* und Beamte 46 33 594,46 ; j . 19 338/05 52 88 [mit ben ordnunge- uad gescymäßig geführten Geschäftsbüchern iu Uebereinstimmung Vercya-Compaguie. Gaßimann. M. Giegerks. | Ld Gewtununteil an den Au!sichibrat 19 334 0 52 880/511 52860/51 | und riditia gefunden. ¿ Dex Uufsichiörat. Des Borliand. Wir kahen vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung per 31, Dezember 1919 geprüft und bestätfgen 264 649 264 649/46

197 928/98 7 5 j S E © i tem, den 23. Januar 1920. J, Mendel. S. Seligama | {hre U-bereinsilmmung mlt den von uns ebenfalls geprüften ordnungsgemäß ge}ührien Büchern dex Gesellscha Leivaig, im März 1920 39/9 ¿weite Dividende c 138 00)|- | 138 000 Vf dad og ooo au W. Ti i Bexlis, 18, Februar 1920, : [124464] D nud: A dh ft a dddia s E Deutsee Treuhand. Geselischaft. l reuha : K ttiengesellsha Leipzig.

aa (a Gc Verlass, BVorttag » « « oe oe 40a eee 49 228 90] 49 228/98 | von des Anhaltis@jen Regierung beeidigter und öffenilich angestellter Bücherrevisor. 9 699 412 4 Bodinus Hor|chig. udcku

P L S S I S S E E S A Mp S I S T Ea D T E LA I S S T WUIE U I T I I E E ey I E E E I C S / R I E S, E E E E E E E E E E E E E