1920 / 57 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

&-

| Goii 9, Dezember 1018 Jg Fer bid: | eufé Mt! Waltber Obs, Selüti® berg orftand Kani Stoephesius, | Renner und Gottlob Ne Vescllicbaft ift

euSge/chieden und an dessen Stelle Raoul am Giltay, Capitaine du Génie

ndirekltor aus der - Gejellschaft sämilich in epa És

Ingenieur (Angegebener SesAfiage'a: Großhandel n

des Ponts et Chaussses in Straßburg sum | uit Tuchen, Futtersto und eider- alleinigen Vorstand bestellt worden. bedarf.) 5 Kehl, den 28. Februar 1920. pzig, am 1. März 1920. / Bad. Amtsgericht. Amtsgerit. Abt, II B. | e Kleve. [123787] Leipzig. [123790]

Fm Handeléregister Abt. A Nr. 201 ist

In das

bei der Firma Artur Wedler in Kieve | getragen worden:

eingetragen worden: : : Die Witwe Arthur Wedler, Maria geb. Wadckerer in Klewe, ist gestorben.

Die Firma it jet eine offene Handels- | Gesellschaft ist aufgelöst. Süße in Leipzi

gesellschaft har am 8. Oktober 1915 be- [S gonnen. / : Persönlich haftende Gesellschafter sind | 1) Kaufmann Heinrich Wedler, 2) standes- | lose Elly Wedler, 3) \standeslose Christine |

sämtlich in Kleve. Zur Vertretung ie Ge- | fellihafter zu 1—3 und Rentner Julius | Fromberg in Kleve. Kieve, den 289, Februar 1920, Amtsgericht. Königshütte, O. S. [123788] Sn unser (Handelsregister Abteilung A i] unter Nr. 602 am 2%, Februar vie Firma „Grünstern-Essenzen-Ma- nufaktuxr U. Franz Vienia“ O. S., und als ihr Inhaber der Kauf- mann Franz Bienia in Kömgshütte, | i: O. S. eingetragen worden, A Amtsgericht Königshütte, O. S.

[123789]

deléregisier À wurde 6 eingetragen: | Sprendlingen i SprendD- |

j l |

Langen. În unserem Heute unter Nr. Firma „„Ziegelwer Lilheln Krämer“ Siß: lingen. Kaufmann Wilhelm Krämer VIII, zu SÞprenbdlingen (Kr. Offenbach) betreibt leit 1, Mai 1919 daselbst ein Handels- | geschäft, bestehend in der Fabrikation von iegeleverzeugnissen und deren Vertrieb, Fowie den Vertrieb von Baumaterialien als Einzelkaufmann unter der Firma Ziegel- werk Sprendlingen Wilhelm Krämer. Langen, am 17. Februar 1920. Hessisches Ämtsgerlcht.

Leipzig. [123291] I das Handelsregister i} heute ein-

etragen worden: ; j , 1) auf Biatt 18 710 die Firma Max

er

Straße 2. Der Kaufmann Friedrich Mar Büttner in Leipzig ist (An- gegebener Geschäftszweig: ' dyemishen Produkten) H

9) auf Blatt 18 711 die Firma Hans Heilmann in Leipzig - Eutritzsch, Theresienstr. 61. Der Kaufmann Hans Heilmann in Leipzig t H (An- | gegebener Geschäftszweig: andel mit; Kolonialwaren und Drogen.) |

3) auf Blatt 18 712 die Firma Er- | hardt Hupfer in Leipzig-Gohlis, | Aeußere Hallesche Str. 16. Der Kauf- mann Erhardt U in Leipzig 1st Jn- haber. (Angegebener Geschaftsgweig: ( ee mit Bürsten und Toilette- artifeln. '

4) M Blatt 18 713 die Firma Wil- Helm Ma Leipzig-Stötteriß, Schönbackstr. 83. Der Büerrevt|or Heinrich August Ernst Wühelm Kießling in Leipzig ist Inhaber

5) auf Blatt 18 714 die Firma Sieg- fried Kirsch in Leipzig, Lößmniger Str. 14, Der Kaufmann Siegfried Dirsch in Leipzig is Inhaber, (Angegebener C daftemweig: Großhandel mit Strünvwfen, | Trikotagen und Handschuhen.) |

| chieden.

Weingrofßhandlung s{chc{t_

in Königshütte, August Gustao Wilhelm Goettel it erloschen. j 4) auf Blatt 9602, betr. die Firma F- . Dörner in Leipzig: des Carl Alwin Seißinger it erloschen. 5) auf Blatt 121923, betr. die Firma Döhnrert, Müller, Schmidt & Co. in Prokura is den Kausleuten Gustav Adolf Weißflog und Otto Josef | Constantin Rammstedt, beide in Leipzig,

Leipzig:

' errichtet Vüttner in Leipzig, Ferdinand Rhode- | künftig:

| getreten. h geschieden; an üvhrer

fapita „yertraa v G D

1) auf Blatt 2087, Wilhelm Hertlein, i beschränkter Haftung in Leipzig: Die

und der

1920 |sellshafterin Gertrud Uchtenhagen, Jüstel, ist von der Ver

ausgeschlossen.

teilt.

6) auf Blatt 17 316, befr. die Firma ' Müller & Walkerliug in Leipzig: Prokura ist den Kaufleuten Nichard Dito Wißschel und Hans Otto Küpper, beide íSeder von ibnen da

| im Leipzig, erteilt. L _ihner die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit ? | eirem anderen Prokuristen vertreten. | v auf Blatt 17 78, betr. die Firma | Jos. Victor Amann in Leipzig: In | da8 Handelsgeschäft i Marie Charlotte | Sophie, verehel. ‘Amann, geb. Bartels, } in Leipzig eingetreten. L Vertretung der Gesellschaft ausgescblossen. ? ¡ Die Gesellschaft it am 1. Januar 1920 Firma lautet

orden.

Leßterer ist wieder ausgeschieden. Einlage des verbleibenden Kommanditisten i] erhöht worden. M

9) auf Blatt 17 754, betr. die Firma Crust Hilbert ¡r Leipzig: Die im Be- triebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen des früheren Znhabers Errst Clemens Hilbert sind nicht_auf den neuen Inhaber Paub Willy Saßinger über- gegangen. |

10) auf Blatt 14 973, betr. die 1 | Heine «T Co. Aktiengesellschaft in | Voipztg: Die außerordentliche General- versammlung vom 20. Dezember 1919 hat die Grhöhuna des Grundkavitals um | 2400 000 241

1000 6 A O auf 7 E M A sbeschlojsen. je Griöhung des Grund:

pit f lat. Der Gesellschafts- em 30. Mai 1911 ist dur den leiden Beschluß laut Notariatsprotokolls om 20. Dezember 1919 im $ 3 abge-

A, in

3 ist erfo

6) auf Blatt 18 715 die Firma Hans ändert worden.

Schmidt in Leipzig, Peterssteimweg 13. | Der Kaufmann Hans Georg Heinrich Schmidt in Leipzig ist gegebener Geschäftszweig: Moöbelstoffen und Textilwaren.)

auf Blatt 18716 , die

7) Firma | Conrad Wilhelm Rohn ‘in Leipzig, '

R Co fmann! Dn (bas hiesige Gustav-Freytag-Str. W. Der, Kaufe al B Nr. 13 ift beute eingetragen :

i Die Fiuma „TFT'ouftyansport- ut iegungsgesel\Haf| mit Saftung“ mit Sik in Æw- L bes Laue 1e : Fi - | nebmens hefste n dem Transpor! un 18 00 D E a | Breuntork, Grennmalerfal it SPiff ober Kuhre, | ($ 29)

Conrad Wilhelm Heinrich Louis Rohn in Leipzig 1st Geschäftszweig:

Inhaber. (Angegebener | Großhandel Artike:n.) | 8) auf Blatt / | brüder Feldmann in Leipzig, Kathas- | rinenstr. 9. Gesellshafter find der | Musterzeihner Paul Friedrich, Feldmann | und der Kaufmann Alfred Ernst Feld- | mann, beide in Leipzig, Die Gesellschaft | V am 183. Februar 190 errichtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: tellu von und Großhandel mit Tapisserie-

waren.) S

9) auf Blatt 18718 die Firma Klug- haupt «&« Voelker in Leipzig, Czermaks8garten 2/4. Gesellshafter sind | die Kaufleute Salo Kluahaupt und Willy ; Friedri Karl Voeker, beide in Leipzig. | Die Gesells@aft is am 1. Februar 1920 erridtet worden. (Angegebener Gescäfts- | zweig: Handel mit Metallen und Kleine eisenwaren, insbesondere elefktrotechniscen | BedarfsartiTkeln.) D

10) auf Blatt 18 719 die Firma Loge ' «& Müller in Leipzig- gartenstr. 3. Gesellschafter Lagerist Wilhelm Friedrih Müller und | der Bucbhändler Carl Gustav Armin | Lote, beide in Leipzia, Die Gesellschaft am 2, Oftober 1919 erridtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: einer Versandbuchanduna.) i

11) auf Blatt. 18.720 die Firma | Walther Obst «L..Co- in Leivzig, | Härtelstr. 6. Gesell\(after sind die Kauf-

ter, (An- | werden zum roßhandel mit

mit Ma- Verw

\hinenölen, Teerprodukten und technischen ; icchräakter mm,

Hierüber wird mod bekannt gegeben: Die Aktien lauten auf den Inhaber und Kurse von 125 % ausgegeben.

Leipzig, am D

NRexrsand von und der und

ia ist

Amann «& Co S 8) auf Blatt 17 902. betr. die Firnra Jnhaber G. Schmidt «& Co. n O, A f 4 Kommanditist ist in die Getellichaht ein- EOARDE Gime Kommanditistin ist aus- Stelle ist ein Kom-

manditist in die Gesellschaft eingetreten. Die

deraleiden t Gewichtsfesistellung derartiger Waren der Erledtgung aler mit vo:stehentem in Zusammenbauga stebeuder Geschäfte,

Handelsregister is Heute ein-

betr. die Firma Gesellschaft mit

Der Kaufmann als Geschäfts-

! führer ausgeschieden und zum Liquidator | bestellt. S

9) auf Blatt 4407, betr. die Firma A. e 9 Bock «& Co. in Leipzig: l Wedler, 4) Maria Wedler, minderjährig, | Hermann Marx ist als Inhaber ausge- S | Der Schuhmacher Franx sind berechtigt die Ge- | in Leipzig ist Inhaber. : 3) auf Blatt 5021, betr. die | Jüstel & Göttel in Leipzig: ÎÍn die Gesellschaft sind eingetreten der Kaufmann Oskar Goettel, der Nechtsanwalt Dr. 1ur. Paul Gchuster, Gertrud Ucbtenhagen. geb. Züítell, ) har Taubert, sämtlih in Leipzia.

Die

.

9400 Aktien zu

Mära 1920.

Amtsgericht. Abt. T B,

| Leosum. [123791]

Hande!sregister Ab-

Das Stammkapital beträat 60 000

mund.

16. Februar 1920 festgestellt. Lesum, deu 27. Februar 1920,

Has Amtsgericht.

Liebau, Schtes.

Jn unsex Hande der unter Nr

aesellidaft Feldmühle, Vapiexr- und

Keltofswexker,

Vexitu mit Zweianieder?afjung in Liebare,

| eingetrogen worden, daß dur Beschiwk

Igregister B ift heuie eingetragenen Akt

AktiewgeselUsckaft

der Bktionärversammluna vom 26 3.1

geändert ist. Liebuu

Reudnitz, Kohl- | die Bestimmung der Saßung über die sind der Vergütung des Aussiétsrats ($ 14, $ 24)

i. Tél. den 17, Januar 1920.

Das Atntsgericht.

Betrieb | LÂebam, SeHzes,

Ju ‘vusex bei der unter geselshatt Feld Zrlksto fswrLüe,

KitidengejelifschGait

Johannes Hald

Firma

T

Sie wt von der j

Leipzig: Cin

irma

Be,

Herstellung Geschäftsführer tf Carl Meyer in Au-

Der Mesellsczaï!?veitrag ist

[123793]

i 123792] anf gh eibe B ifi heute

r. 1 eingetregenen Akitan- j 2W müble, Vopiter- und

Berlin; mit Zwesculederlassun în Liebau eingeiragen worden, der Kommerzierrat Lr. phil. Leo in Berlin-Wilmersdorf mit dem 31. De- zewber 1919 avs dem Vorftond aus-

an unser Handelüregisier Abt, 4 Nr. 871 if deute die Firma Dixi Untomebii- WVeririeb, W. LZchivlze, Jngenieur, iegt als Jahaver der cFngealeux Mülheim Schulze, Ltegnitz, eingetragen. Amttger!t Liean itz, 28. Februar 1920.

Limbach, Sechses [1283795] Huf Blett 907 des Hiesigen Handelÿe

Fabri mit beschxänkter Haftung n Vleia betr, if heute elngeiragen worben : Z Des Stsramfapital ift dur Besckluß taz Gelelsafter vom ?. Februar 1920 auf iechzigiausend Vork erhôht rontdrtt Lim$«&z, des 24, Februar 1820.

Das Amisgezicht.

LiGenmzekeia [123796] an das Hanteleregister A Nr. 142 18 Eente bet ver cfffen:n Hontelegeselichaft

Gesellschaft mit beshräaïter Safttins,

Lödenscheib, eingeiragen: Der Kausmann

ilhelm Heuser in Bcaamen {t als Ge-

\%änsführez auges@teden. Wür ihn ift

der Ingenieur Htrwann Ide] in Lüden-

ideib zur (FesAitsführer bestellt, Lüdensck{Geid, den 24. Februar 1820,

Das Amtsgeriht.

/ LOÖGONEBECNEtiGs {1237 97] In as Dandelsregissex A Ner. 686 iit

f } hente bie Flrma Wriedrieh Wi. WinaL-

eld, Llidentecheid-Metther 9 @rualae, Und

als Fuhaber der Kausmann un Fabritaut

Srtevri Wilyelu: Sigerfeld tin Lüden-

ieid-Wtettbergßäwoalze eingetragen. Lüidettfchrih, den 27. Februar 1920,

Das Amittgerißl.

Liv ding tianatu, [123799]

Jn ynsereo: Handelsregister A ist zu

Nx. 91 beute nermeikt; Die ima heißt

ari Seiten, midt Gari Peitmavn.

Lübisghausen, 1 Mêrz 1920, A rattgericht.

Lmebhazg, : [123800] In bas biefige Handelsregisier 13 40 ift beute bei der Firma F. Brlining ck Sehn, Wfticzgefellihaft Lüucbrurg, otgerndes eingeiragen ; | Direktor Werner Oder in Königsberg t, Pr. und Kaufmann Josef Kraus iv Memel sind adt wehr Boxslanadêmii- glieder dex Gejellschaft. ah dra Besluß der Aktionütver- famm!ung vom 30. Dezetnber 1919 bildet den Scgenftard des Unternehmens; Here flelurg und Verizieb aller Waren cler Net aus Holz und yerrandten Materiazten sowte der Handel mit Holz unv alien das mit zusammenhängenden Eueugnissen. Sie @escllschaît ist derechztigi, ale zur (E75 ribturg oder Förderung bieser orde je j bicnenden Geschäfte zu machen und Aue lagen jeder Art zua errihter, zu erwei ben, zu betreiben, zu packten, zu ve? packSten yud u verövßern, au Fh an anberen E oder ähnlide werde berig!genden Untier- nebwungen in feder zulässigen Form zu betetTigen. Durch BesGruß der Akltonärversart mt» lurg vom 30, Dezember 1919 is weiier ne Inhalt dex Niederthitift vie Sagung arändbert; diese Acuvderung betrifft den Wortlaut bei ber Firma (8 1), hen Wegenstand des Unternehmers (8 2) sowte bet Grundfkapitul und Anzahl ver Äktcen (8 4), fernes die ReiSuung vou 3 Zikilen 9), Koîten der Gründung ($ 19), Ver- tretung der Deselischoft und Zeitung der d | Firma (& 13), Aucweis der Avisfichtsrats- mitgüedez, ferner der Bekanntmschungen (8 16), Zusamtmerkunft (8 17), Werft fübrung des-Veorstants ($ 12, S 19), Steuer vom NAufsichtöratszewinnarteil (F 20), Vebergang3beiimmung bei Gründung

C

Fusgeschlossen von dex Cintragung ift die Aufbhevung bes 8 8,

Lüneburg, den 24. Febriar 1520.

M. Des Arnttgericht. Lüneburg. [123801} am| Jn tas Hiesige Hanbelksrruisltexr

WMyorck in Lütceburg efagetragen : Nht. A: Nummer der Firma: 420. Spalie 1: 1.

Spalte bei ien» | Lünchur g. i

Lüneburg, ten 27. Februar 1920.

in Das Vmtüqertdit,

Ly e lie. 919 | gei der Fi1ma 7, Kebrizax 1920 solgentrs zingetraçien : Spalte 1 (Nummer der Siniragung) 2 Spalte 2, | Aber Jehule, Inhaber

atufe. Veratte 3, BDetelnurg des E!nze)

den.

registers, die Firma Pleißaer Maithineu- P selben

1]. 420 t beute zun Firma Herman

2: Herwann Moeck&, Lüneburg. Syalte 3: Hermaun Moeck, Kausmanr,

[123802] In dag Handelsregister Abtetlung A (ft Alv2rt Jolbnke am

Die Fbiuia laut tet: Haus

lausmanns: Kaufmaun Sans Zahnke in

WMaFdèburg: Sn bas: Danbematg Eer if Heute etn

tistein | getragen en Fir Gans G 1) „Nodert Behrens“, hiex, unter Nr, 92 *er Abteilung 4, daß der Konbitor Nobert Behrens in Magveburg jetzt Jn-

Abteilung:

o) e;

4 A O T

Reg

è, Sa. Feiichernden

Grhöhung tft erfolgk

atten

von 125 9 erfolnt.

taat mit unter Nr.

Sa fiel Ls

if heute vater mi

1eUsdefiuertiag

WOTDEN,

bder Gefek)chsft if gejegt,

spätestens am 1.

gekündigt,

erzielt tft,

gestattet kat, find

briefes an etr,

Kaufmaan Kostheim.

Bekanni machungen

U 2ÂR Ze

vertrag wurde am 3, Etbruar 1920 f des Bnternehwer8 e} unh theaters in dem Maivz sowie ber wartung von F

| Luchen, den 7. Februar 1990, ; 7:

in Vas ümtégertMt.

und Varnie: 9 Îri

Díe

Co

Friedrich

der Betrieb

_ “1138804]

en:

etngetreien.

Ssftiengeeliswe ft, Hiec, Unter

m;

„So #ck Wecker wit Haituug“ mit dem Sige î Kesthein Cn worden. Der Ge- 1290 uud 10. Februar 1920 fefigelielt Gegenstand des Unternehmens 15) dec Vertrieb von Bedartfäartikeln für Ænbusteie und Lendroirtich Faptial beträgt 30 000 #.

un

zember 1829 das Geselis&a}ts | fo läuft vatselbe auf jeweils rünf Jahre weiter mit der Maßgabe, def das Vexrtragsverbälinis F auf jeweils fünf Fahre erneuert, wann die Fündtgurt ni&t am 1. Zuli ‘bes fünften Berlrags- jahres zum Gude ber _1ünslährigen Vter- tragbpertode autgespre@en with. Scfcra ¿wei Fahre A ntt der ®

peren Gesckœ&tanteile minde des Stammkapitals datrfiellen, bcredligt, vie GesellsGaft aufzulünbdigen. aue m D e der Wenehmigung der atsdricbderen, au die esellschaft cerihieten Brief auegeübt sein. Geselischaft tritt danv nech Ablauf zweter Vonate rom Etrtreffen des Kündlgungk- Die Kündigung kann zurück- gercmamen werten. L it der Ho n Sind mehrexe Sescküftsführer zux Vertretung Oefrentliche Gesells®ast er- fol¿en dur den Deutschen Retclxanzciger- Mait:z, ben 3, März 1920. Hess, Amtogerict,

bestellt, fo ist jeber allein der Geselsczaft berechtigt.

der

1

ellarenE

fi

ainz

Sonditor Martin Behrens in Magdeburg ift in bcs Sesäfi als personlic hafterider GSesellsckafier eing Handelsgesellsast hat aza 1. beconne, 2) „N. Vbdelmann“, Nx. 447 derjelben Koteilung, Die Ec. samtprokura des Werner Chlermann uad aul Reusche ifi exloscher.. 3) „Vote“, hier, unier Nr. 744 bers Proïfura Dr. oFIng. #z,anz von Handborff tit erioschen. 4) „Sechs & fut! LrwrignizderlaFnng hieu, Zrocigniechezlaffur unier ber Fiuma ehenden Hauvtnieher

Gie

Oktober 1919

HIEE,

É, Lamburg, Mandebüzg”, ¡g ber fn arburg hrs & Brn bes laßurg, unter Ir. 3033 verfeibin Abteitung; Die Gesanitprokura ves Zibert Nuguft Linke {ft erloschen.

Titteldentiche Vrivat - Wank Str. 205

Magdeburg, der 27, Februar Dal Tuutsgericht A. Kbteilung 8 __ {123803} In tas Handeïsregiiler Avteilung B ift Leute ciugetragen bei den Firmen: 1) „Mecanis@2 wrberei zub Weilfabrt &uftav ituaa Viltiengejellsck&ait FilialeWagdrbrug hiex, Zwezigntedezlafurg dexr in Treuen Havuptateneriafsurg, unter Nx, 50: Nah dem Beschlusse hex Generalvertanmiurg vom 19, Dizeieber 1919 soll das Wrundkapital um 1 000 000 Mark erhöht werden dur Zusgabe hon 3000 Inhaberaktien über je 1000 &. Die Das GSrundtapitai brträgt 4 t 2 500 000 é (2500 Inbater- ber je 1000 #Æ). _

aïs uit ciugetragen v:röffezliht: Die Nusçabe der ucuen Altien ift zum Kuxse

Teeibrieme?Ler

Ferner wird

9) „Schüffer & Budetberg, Weselfr beschräukter Daftutzg““ bier, 99: Dem Theodor Lotimann ¡a Magdeburg tit Gesamtprokura exteitt ; { $ er tit in GemeiniGast mil einem Seschäst9- ihrex ober mit cinem andern Proturifien zur Vertretung der Scs¿Uscajt befugt. Magdekurg, den 28, Feöruar 1220, Das Amitaeriót

In unser Handeltregiïier Abteitunag B Nx, 249 die Geselischaft besckránkter Hafturg în

Les

26,

aít. Das Stamnmt- Zetitauer auf zehn Jahre felte er:bigend am 31. Dezember 1929. Wid seitens eines Ses-Uichufters nichi Sult 1929 zum 31. Ves verhältnit auf-

Die

ines Monats nad Bikanz dur thte

Die Buslösuvg der

Ag unsex Havdtlöreglier wurde heute untex Nr, 250 die Gesellschait mit be- iränkter Hastung in Fie: „Abih rs hof-Lichiuiele Gefellfckhzft ferner Gasttung“ . Mainz elig2trogt:

mt derm 1. Der Sefellscofte- 0. Dezember 1919 und Segeustand die Errichtung eines Hause Kötheihof zu Belztebh und die tuematographeatheatern

und

n WViaitez-

ein Sewiun Nexltetlung Dividente von turchs@niitlih fürf Prozert diejenigen Seselli(aiter, tens 25 0/5 P

Viädien, Das Siammkabital© beirägt einhunderttansed BET iwer nor zwei S 774) reten

Geschi sfübrer gemeinsckastlih die Ge- jelsgaft. Gescäststühretn find kc- felt: s. Carl Sommert, Fansmann in

E D hat i î b. Wilhelm Bender junkcer, 5; 3 z t, Die im Betriebe des Se]&äfts } Mainz nd Þ. elm E L, pen u Vannae Es I idtin Forderungen unk Verbindlic- | Kaufmann in Piainz, ODefferitlicze Veo —— eiten geben auf Kobert Behrens nicht Fanntmatungen der Gesellschast erfoïgen KLAegmite. 7123794) | cher, Sodann tft dajelbst eingetragen: | tm Deutschen Retcksanzeiger,

Matz, ben 3. Mäig 1520, / Hef. Awisgeri&t.

aw R. [12423 Ui Zum Handel#register B Bart 11 D.-Z. 18, Hirte „Oberuhrinis@er VerfichezungS- Besch in Maxuheinr wurdo Heute eingetragen :

Die rokura des Seórg grn

ManxBeint, den 2. März 1920, Bav. Amtgariht, Me, L.

Fame. [124232 Zun Hanveltregisier B Band 1X D.-3, 29, Firma Vikhoff e Heuiei Geselliqza?t mit Leshzäntier Hastung“ in Maunheim wurde heute ringetragea: Das Stammkapital ifi dem Beschluß der Delelschafsterveriemmiung wom 8. Js6- nuar 1920 entsprechend um 300 909 „6 auf 600 090 6 erhöht.

offene

unter Fes

Slegerzaun ist

Hes

Bucbhhäandler Gustao Wuft. PiEueges G. f. Soy, ür eus dex Abteilung B: Die Brofturen des (Frit ane cinz, den 2. Mitg 1920. 2 A sev, eingeiracen: Pem Sins Sre und Otto Ninnflil, bebe in ERe Amtsgerit, e, L E Geell Gustav Peuger in Lüdenscheid Prokuxa Moagdedurg, find bur thren Tod tr- E 71249301 Die M befuve hes E é G 9, soi, Gesamtviolura ist erieilt bem j Wn t t 8 pites K n j LübvensWcid, den 24. Februar 1920. item Ziiterioßl, Wilhelm Karger, Zum Hitdelsregiitez an 53, 20, ie aa Los Umiageridil. Zti Stugba®, Carl Bogtler und Wil- | Firma „Brown, Voveci «& Gie. i Lüdcenreheta. {123798} helm Geyer, fiau in Magdeburg, ania Mitienge sellschaft in Mannheim wazb: i ) In Hande i Nr. Ae fung threr Proturen au e f Heute eingetragen : E Die Prokura In das Handeltregister P Nr. 33 ift Belrän e Durch Beschi::5 der außerordentliFe : bcúte bei der Fluma Ebbeza ck& Ev. Gauptatederiassung Magdeburg M E S0

it der WeseUschafievertrag in S$ 6, 7 un? 8 geändert bezw. ergänzt. ; Tazunhrim, den 2. März 1220,

a9. Arntagerichn, Ne. L

Marion erdtèr, Weir. [123806

Sn bas Handeltreatiïtex Abteilung A

Nr. 62 (t ba dex Firma Jotaunes

Lehmaun ia Marienfelde folgeade)

elngeirogea: Die Fluma ist eilos@eu.

Maniesiverner, ben 28. Februar 1920. Das Amtsgericht.

HarlenTorder, WestPre [123805] Jn das Handelsregtfier Abteilung A Nx. 199 ift bet der Fizma Þ. Maitizica : tn O ea eingeiragen : Die Firma ist exlos@zen. Maztentornder, ben 28, Februar 1920, A Amtégeridt.

Meinannag ea if N Mes Jn das Handelsregtiter Af. L aat 93. Februar 1920 unter Nx. 124 dî- irma Nobert Srükbev unt vem Sth: zu Meinerghagea und als beren an faber hee Kaufsr:ann Nobert Srübex 31 VMeluerzbegen eingetragen.

Das Amtsgericht Meinerzhagtn, Abteilung 3. i —— * E E iz Oie er Ziegen [123803] 124227) | Fn unser Handelsreaitter Abt, A tit

unter Ir. 125 am 1. März 1920 die offene Handelsgejeüschaft io Firma Srore & Gs mit dem Siye zu Nouentrüdle bu: ftiezSpe Wahahof eingetragen, ferner, daß Gesellschafter find: s. Fabrikarbeiter Wilhelm Meister, Þþ. Fabrikarbeiter Frig Crove, beide zu Kierôpe Babnhof c. Kauf mann Wilbeim Funke zu Lenugelsceih. Hie Gejelischa)t bat am 1, Januar 1923 begonnen. Zur Vertretung ift uux der Gesellschafter Funke bercciigi.

Das Amtsgericht Meineréhage®.

WMoiesom, : [1238310] Im Hankhelbéregister hier wurden heut: auf Blatt 815 die Firma $ugo Scham“ in Weißen und der Sreßhändler Gunst Hugo Schanze in Meißen ais Inhabec eingetragen. N gegebener Ges@uftszweig : Großhandel mit Bodenerzeugnifien, Meisen, am 1, März 1920,

Das Ämtsgerit.

Ftrma : «duktew

enun:

RMIoicSOw. 1123809} am Harvdelsregister Bier wurbe Heut! auï Blatt 740 über dle Firma DVev- maun Deveker, Meißner Seifen- ulver- & Varsümeric-Fabrit Le: fen!ckaft mit beströntter Daftung in Meifiem cingetragen: Der Sib iït naS Sôruetwit verlegt, Die Sesellschaft ist aufgelö Der Ge!chäftsführer Gurt &rauke in Meißen is auggesGteden, Zum Liquidator tit bestelit dee Büwerrevlsor August Wilhelm Niebel in Dredden. Meiste, am 2. ‘Därz 1920. Os Amtögericht.

einer

Dir ses

Weir cu, [124233] Am Hoydbeïgregister hier wude heute auf Glatt 729 üßer hie Firma Loaise Siein în Obermsisa cingetragen: Die Firwa ift erlosGew / Meißen, am 3. März 1820.

Dag Amtageuiht.

Miainie«

WMONSSERL 124234!

Im Handelsregister bier wurde Heute auf Blatt 810 über die Kowmanditgeseü» saft Ltezre & Co. in Welten eine geiragen: Dex persönli haftende Seel \chaitez Bildhauer Gusiav Marx Lieéke in Meißen tsi durch bie einjttctlige Ver- fügung des AmtgeriGis Weißen vom 98, F-hrrar 1920 vou der Ses@chüii8 {übrung ausgeichlofsen.

Weißen, am b, Mä1z 1520.

Das Amtsgeri@t.

124229}

mit bs Sie în

Licbtsptzl- Meile, : : 123811?

In unser Hendelsrecisier A zu Ne, 105 ist heute zur Flima Sudsel=t S Wo, ia Wun folgende Cingtlrugen

Vers

i

Ubt en

Dex Kgufmann i Wilbeïni Sud-? it, Ee s! Müblhaufsst 2 TY. durdy urd Ver?avf von Elektromotoren undy” 28 a Svau a , E Z feldt ver Aeltere ift aus der Geselischaft} den Tod tes Ma Iuhabers, beo | Motcr'alicr M L: fir, 11/0. Gefell I De I: E d F S ret R, autgeschieden. . Fabrikanten Caxl Gcttfztebd August Bode- | s@aficee: Ercra Fici‘o ain, Caidivsj ia Münckea, Handelscärtrerel, Rosen- } F unwebiice, Fpbaber B Cibencemeirs e, den 26, Februar 1920, Jrodt fn Mühb!Lausen i. Th. erkosden ift. | Nieddcmmer, beide Clektroteniker in | heimersir, 258,5 7 saft : Kausmtvr{wilwe Ata Finfera rnd

eman fingen. [123814] | M@lheim, ubr. [124233) ti Nungewerbllhe Werkfältlen| Ofiene HKarbelegejellickait. Beginn: { Ercfirg, L E Dandelaceginercint ige. | mas Puntelteifer 1} aingtiet | lat MüeL* Be! (eft Ereig E Na [mdete Otte L Mem 1) a Saus Handschuh vorm. j die Firma „Mülheimer Schubfabrik |1, März 1920. Fabrikation uod Vertrieb Lukolf Köhler, Kausmcnn in München, l einlace. H E

Ferd, Päberle in Memmingen. Nuxr- mehrige Inhaberin ift die . Kaufsmanns- witwe MWatia Handschuh in Memmingen.

2) Firma Bucódeuckerei Müller «C: Sigler in Memmingen. Weiterer Ge- sell}Safter ift: Hermann Endriß, Buc- druckex îtn Memmingen. Zur Vertretung der Gesellschaft Ui Hugo Siglez allein bere&tigt, Willy Müller und Hermanu Eudriß sind nut zusaramen oder jeweils mit Hugo Sigler zur Vertretung der @eseli@aft heredtigt.

2 Firma Bayerif@e Wolfilzfabrik, Geselischaft mit Beschränrter Haftung in Sffingen. Stelvertretender Sesckäfts- führer fi her bioyertge Prokurist Dr. August Offermann, Fabrikdtrekior in Osfingen. Derselbe ift berehtigt, germein- sam mit etnem Peoküristen die Gesell- schaft zu vertreien und die Firma zu zeinen. Dem Betriebtleiter Hans Offer- mann ia ODsfingen ist Prokura erteilt derx- art, daß derjelbe gemeinshafiliG mit dem stellv, Geschästsiührer oder einem Pro- kuristen zur Veiteetung der Gesellschaft und zux Zeihnuna der Firma hexehtigi ist.

4) Die Ginzelfirma J. Vg. Scemid in Mewmiageu, dur Erbfolge auf die Kaufmannswitwe Unna Schmid dort übergegangen, ist dur den am 1, Véärz 1620 exjoigten Eintritt des Kaufmanns Gujíav Kdolf Mayec in Memmingen als persönlis haftenden Seseilsdafter in tine offene HandelsgeseUls@ast unter der bis- herigen Firma umgewandelt worden.

5) Die Einzelfirma Noburi Kerker Export in Memmingeu ist durxh den am 1. Juli 1919 erfolgten Eintritt der Kaufrnannstohier Grete Kerler in Mer- mingen als persönlich hafteade GescÜ- ichafterin in eine offene Handelsgesellihaft unter der geänberten Firma Nobert Kerler & Go. umgewandelt worden, Prokurist ist Heinrich Kling, Kaufmann in Mem- miogen.

Memmingen, den 2. März 1320.

Amts8gerii.

Meachede 123815] Ire unsex ' Handelgregisier Abt. B iti

unier Nr. 14 bei der Firma Westfälische

Sckchbteferindusizcie, G. m. b. $. in

Meschede folgendes eingeiragen worden : Der Siy dex Sefelli@aft ist na

Weotsorw, Kreis Meschede, verlegt. Meshebe, den 21. Februar 1920,

Was Ärz:tggeriht.

Minder, W S [124236]

Zu Nr. 482 des Hantelsregiflers Kbt. A, etr. die Firma Mindeaer Cigarren- has8, Cigarren-Fabrik-Niederlagr u. Berfaxd, Theodor Oppermann in Minde, ist folgenbes cingetragen worden :

Die Finma ist geändert und hetßt jeyt Kaxl Sein, Mindeuer Zigarzen haus, Higarueufabrik, Niederlage und Ver- iaub, fowie Westfälische Wüälsche- SJudusirie, Siß Miuden.

Winden, den 26. Februar 1920.

Prevß. Amtêgeriht.

Minden, West. 124237) Zu Ne, 579 des Hanhe!sregifiers Kbi. L, heir. die Firma Philipp Peters in Winden, ift folgendes etvgetragen worden : Das Gesckäst nekst Firma kst an de Ekefrau Fabrikant Georg Bodenstab, Sohanne geb. Köhe, in Hannover ver- äußert. Die HandelssŒulden ebenso wie dio Außensiände find vicht übernommen. Minden, ven 26, Fehruar 1920. Preuß, Amisgericht.

Wizden, West! [1242351

Das An- und Verkaufêges&ä}: von Rohprebuflen in Firma Schwaärte & Ls, in Mitide#, tine offene Handels- geselis@ait, die am 1. Diârz 1920 be- gouzen hot, is in Abt. A des Handels- registers unter Nr. 581 en agen.

Persönlich baftende Gejelsaiter find: a. Kaufmann Ernst Lehnhof, b. Kaufmann Ludwig Schwarte, beide in Minden.

Feder @& esellschafter ist zux Veitretung hex Gejells@ajt ermäccktigt,

Winden, den 2. Mäxz 1920,

Preuß, Amtsgerick|i(,

M85. [123816]

Am Haxdelsregister B ist heute bei der vnie: Nr. 75 einge trager.en Firma Freu Sonie: azb Co, Guiselschait tit be- Tchrunttre Qostuzg in Duisburg- Rubraxt, Zwreignieterlafuva Dowberg om NHein, folger des eingetragen:

Ler Geseb1@&aftevertreg ist geändert. Die & ess äftsführer werden jeßt durch die EesellsSajtttersemmlung bejillt.

Wi öôré, ten 26. Februar 1920.

Das Fmigeridi.

Moringen, Selim. [123817]

In dat biefige Hanbeléeregifler Abr. B Nr, 3 ijt beute bei der Fina Povtlar: d- Cewentsabeil FSardrnfen, Bkütien- geseliicaft mit dem Sitze in Vardegsew, folgendes eingetragen worden:

Tas Gzuntfapual ift um 1000 000 erböbt af 2 600 000 M.

Mr:tringen (S olling), den 28. Februar

1920. Das Amisgericht.

MüliEzwsen, Var, 121126} in urfer Har bektegisier Abt. A ist aut 20, Februgz 1920 uuter Nr. 343 ein-

Gesellschast mit beschzräukter aftung“ in Mülheine-Ruhe. Segenstand des Unternehmens ist die Herstellung und dex Vertrieh von SGubwer? aller Fri. Dex Gesellsattéverirag i am 2. Februar 1920 festgeiellt, Das Stammkavital beträgt 20000 4. Gei{häftsfübrer sind: S@hubmathermeistex Hetarib Roßmann und Kaufmann Wilhelm Egemarn in Mülheim-Ruhr, rwoelHe jeher allein die Gesellichaft verireten,

Amtsgericht Mülheiur-Nuhx, 2. 117, 1920.

MiRreoim, Kukr, 124239} In das Handel3cegisier ist bet der Firma „Lac- uad Sarbzeaiavastete SGuUŒ & Gie., 8. m. 6. $., hierselbst, ein- gerirogea: Die Ligquibatton tsi beendet und die Firma erlos%en,

Amtsgerihi Mülheim-Ruhr,

den 2. I1I. 1920.

Mülheim, Mur. [124240] In das Hantriseegister ift be: der Firma „Mülheimer WLokalauzeiger

Gustov Filterhaws Sefellichaft mit be- jcchräukrtez Saftuuzg“, Müthrim-Ruhr, eingetragen: An Stelle ver augarsitebenen Gustav Hilterhaus und Heinrich Korte ist Kaufmann Aler Heimann zum «alleinigen Seschäftsrübrez bestellt.

Amt3gertcht Müithzeim-Ruhr, 2. 111. 1920.

Mühe, Rut, 1124241] In das Handelsxegiiier ist hei der Fi: ms Lôöwenbruuezci Peinrih Dinfing in Mülheim-Ruhr, riagetrag?n: An Stelle des verftorbenen VBrauereibesizezes Ernst Dinfing ist Kzufmann Emil Haberhauff in Esser zum Veshäftsführer bestellt.

Amiigerihi Müizeim- Kate, 2, I[I. 1920,

Mürmnehem. {123818} L. Neu eingetragene Firmen.

1) Süddentf Se Fnuvuitriew20dufte, Vesellschaft mit beschräu?tec Saftung. Sit München. Der GSeselschaftsvertrag it am 27, Februar 1920 abges&l: sen. Gegenstand des Unternehmens if 1) der Handel mit Eisen uad Stahl, Werkzeugen und Wezrk¡rugmaschinen, Kraftmaschinen urh Elektromotoien jowte ecektrotehnisem Bedarf, 2) tehnishe Veztretungrn, Ver- suStabtellung mit Reyparaturwerksiäite und Ankerwtckelei, Stammkapital: 20 000 „4. Die Gesells@aft wird pur zwet Ge- schäftsführer vertreten, von denen jeder für fi allein verizetungsberecktigt ift. Geschäftsfübrer: Hanus Ried, Jngenteur iu Berlin Stemensiiadt, Karl Buß, Kauf- mann tun Müuchen. Geshäftélokal: Forsten- riedersiraße 28.

2) Oberxbayer:sche $andelsgejsel!- fast mit beicheräuiter Suftung. Sig Müncheu. Der Gesellsckaflävertrag ijt am 19. Februar 1920 abgeschlossen. Segen- tand des Unternehmens if1 der Au- und Verkauf voa Waren im Ju- und Ausland. Zur Erreichung dieses Zweckes ist dic Gesellschaft befugt, (gleiche oder ähn- lie ÜUoternebraungen zu erwerben, fch an sol&ca Unternehmungen ju betcili- gen oder deren Vertretung zu übec- nebmen. Stamml'apital: 20 009 4. Sind mehrere Geschäfisführer bestelit, so wird bie Sesellshaft dur@ zwei GesGäfstsführer emeinsha\tlich oder dur einen Geschäjsts- ührer tn Gemeinschaft nit einem Pro- kuxisten verizeten. Gesckästsführer : Pexcy von Jacobs, Kau'maun in Münen. Die Bekannimachungen der Geselischaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Geschätts- lofol: Arcisstx. 10.

3) Gejciliaft fe GHanbel, Ju- dufirie und Paterte mit beschr äuitex Sastoug. Siß Viüuchea. Der Ge- sellihaiisvertrag ift am 1. März 1920 ab- gescklofsen. Gegenstand des Unternehmens ist der An- uud Verkauf von Waren cUer Art usd Indujtrteerzeugnifsen, Verwertung von Vatenten, Beteiligung an ähnlicen Gesell!\chasien, Bexrtretuagen jegliter Aut.

Gesczäfisführer bestelit, so wird die Ge- sells@aft dur zwet Geschäftsführer oder bur® einen Geschäftsfüßrer und einen Prokuristen verireten. Die Bekannt- niahurgen der Gesellschait exfolgen im Veutschen Reichgauzeiger. Scschäfts)u?al: Dienersir. 23, Geschästsführez: Haus Élliesen, Direktor, Ferzinand Varrenbrügge, Kauswarn beide in München,

4) Ezportgeselichafßt füx Pelz- Xoufettion Wilhelm Kxincs «& E v. Siß München. Offene HanbelsgeselU- saft. Begina: 1, Februar 1920. Ge- jellschafier: Wiihe]m Krines, Kausmavr, Bernhard Bau, Kürschncrmetf:ex, C1nst Merzbadier, Kausmann, Otio Merzbacer, Kürscknermeister, Heinri, Stelndberger, Kaufmann, Ludwtg Steinberger, Kürschnet- meisier, ¿le in Müncheu. Zur Ver- tretung der Geselisafi \ind nur zwei Geselsckalier gemeinsckasilih oder ein Gesellichafter in Gewetuscasi mit einem Prokurlisien ermächtigl. Geschäitslokal: Theatinersir. 40.

5) Müunchucr Kutflgewerbebaus Pallss &ilzerv ck omp. Ei Müx- cen Offene L axrdelsguie saft. Beginn : 28 Februar 1920. Vertrirb von kur figewrt hs chen Gegeniiünde, Türkent r. 89. Ges selisafier: Heinz Hilgers, Kausmanr, und Dlaa Rehw, FKouÂesponrdentin, beide in München Nrokurisi : Alsred Vers heim. 6) Äleifhmons ck#« Niedkammer. Siz Mönuckeu. Lffere Hanudelbgejell-

eiragen, daß die Fuma C. Vucierobt

Stamra?abiial : 25 000 6. Stnd mehrexe | P:

Tunsigewerbliher Segensiäünde, Frauenklob- strafe 5, Gesellschafter: Karl Belkîver, Kausmarr, und Frit Hecemanr, Bild- hauer, beide in MüoDen.

8) Südveuticze Were fix Pr#zk- flousinstzuzeute, Kamera- umd Rin - bau Clprala Pofimanr, Maudsts: oh «Ca . offene Haudel8gesel@atMür&iz, Siy Münze. Beginn : 1. Iapuar 1920. Seieuscafter: Nbrecht Hoffmann, Zins genizur, Graf Dito Wibiewt von Men- delsïob, Hauptmann a. D, Marsred Guto jahr, Kousmann, alie in Viünder. Die GejellsGaitex find uur zu zweien gemeir- sœafllih oder eirer in Eemeins@Safi nit einem Prokuristen vertretuncsbereckchti; t. Seschäftslokal: Leovolbsix. 8,

9) Schone - Mhotoplsottex - Fir Scherer, Fisc2e ck@ Lo, Sip Podizs. Offene Hovdelegefel.ihaft, Beginn; 1. Mär 1920, MWesels@after: fojef ScGercr, ArZitekt in BerliveSteglitz, 2cr

Scherer, Gbemiker {o Müncen, Dito Fischer, Kausmann in Pocding. Lie Ee-

lel! Haftec Josef und Mex SSèérer find von der Vertretung bter Gesells&Äait auê- ges{lofien.

10) Auton Nébfe. Sly Wet. íInhaber: Kausmann Avton Piadke in Peüneen. Delikateßenge!Wäft, Slüctfir. 39.

13) Seizxtih F. Sexztel. Eiß Müinteun. Îx aber: Kcutmaun Hetn1ich erdinand Serfel in Stocfdorf. Mödek- und Mosckiner bandlung, Voyrrfir, 27.

12) Jojef Kppl, Siy Münter,

Iphaber: Kaufmann fAcstf Köppl in München, Großhandel mit Lanke8pro-

dukten, Hiltentbergerfir. 21. 13) Balcnulin ® chuŒck. Siß MAn ez. íInkaber: Kunsibäubler Betentiu Su ck in München. Antiguitäten und Irneu- deforationsarti?cigecidäit, Daficifir 3. l1á) Boi? Viair, Sly Müineten. Inbaber: Käufmann Atoif Blcit in Mür ches, Mokbproduktierhantlung, Mei- sirafie 16, 15) Shemiih - ien Jud fts ie Khemiker Nichte S@önewaus, Sih Münc@teun. Inkaber: Cheu.iker Nic cid Stöônewmann in Mür&ew. FÆcbriketion chemisck - tecnitder Artikel, Sroßbart el mit Oelen, chemisck - ieiviscken Reh- stofien und Chemikalizn allecz Art, Ligiaiz- strafe 37. 16) n, Otto Sueiheex v, Sewt- mivgen Verle, Siy Müvien. Jn- haber: VBerlegex Dr. Vttio Frbr. von Semningen g Mün&ea. DVü&crs, Zeiischristen- uad Zeiiunrgsverlag, Prir:z- regentevyl, 17. 17) Telu2 VertweliungLgeself@nit Veoselicast mit bricht üuïtrx Dafiut g. Siy Mönchen. Der Geielischaftaveri2g in qm: 1, und 2. D/ärz 1820 abgelcklosse n. Segerstand des Unterzehmens ifi die Uebernabme von Vermögenébrrwe!tynçetn und die Vornahme cücr teiuscklägiger Geiste. Stawn-kapitai: 106 000 M. Sind mehrere Siescwäftetilter besiebt, jo wird die Eesellscha}t tur zwei & esck@ fts, führez gemeinsam bertieten. Eeick{8s fübrer: Hans Buo?, Kausmann iy Züri. Max Pfistzxer, Caudtwari a. L, in Münder. Dle BekönnimaŒungen ber GeseB'Gaft exfolgen im Derticken Reis anzeiger, Ges@äftslo?al: LoberzeVe1n- siraße 116. 18) KFeffera Juipont- 0h ExPort- Geseliichaft, Seteliszost mit Fe- ihränfier Saug. Siy Münden. Dee GBeseshaftsyerirea ifi am 1, unb 2. März 1820 abgesblofer, Segtrstand des Rnzeznebhmens ist dexr Veltteb Lopv Hapdeig-, infbeiondere von Jwyort- und Erxpor?gesÆäften.Siamttkäpital: 100 000,4. S ind webrere Ges(uästsführer bisiedt, so wird die E-sellsast dur ¡wei Gi sc{äsis- führer geweinsam vertreten. Wesästs- führer : Durs Buok, Kausaaun in Zürick, Max Pfifterexr, Hauptwanu a. T. in

‘üoFen, Vie BekannimaFEurger: déx Desels& aft exfolgen im Acat!heu Reics- anzeiger. Cesdusitlokal: Hohenzollern, siraße 116. i 19) Terra Saudelsgcsefck{chaft, S r- fei mit beschvaukicn Sufttr g. Siß Mbn&tzes, Dex GSeselis@ajikverlzag it au 1. unh 2. März 1820 abacsälofer. Gegensiaub bet Un!errchu ens ift der Ves inieh bon Hankelsgeidüfien jeder Ert, Stammkapital: 100 0604. Eint mehrere Gesckäfis\ührex besieli1, io wird dic Ge- seUs@aft durch zwei S cihätisjührer ges meinsam vertreten. Gesu äftsführer: Cet Buot, Kautmann in Zil, und Mex Pfisterrx, Hauptmann a. D. lu Müngev. le Bekannimahungen der Eeseliscaft exfolgen im Veutscken MeiStanzeiger. Geschäftslokal: Hehenzollernsur. 116. 20) Jugeuieur Viro „¿Vatetnt ‘“ Tip. Jug. Friedrich $eiulein. Siß MüneKken. Inhaber: T iplomlygeuleux Frieduid Heintein in Münden. Tech- visdes Kor fuukiiovvbüro, Vertretungen, Patentvezwerturgen, Handek mit Wos \&inen unb Indusiult bedar], Clisabeits firafie 43, Prckluzist : Rudolf Leif. 21) Eckinc ib. wu, Merviclfältigutig - hes „Minesvea“ Josef Lecil. Eib MWüncheu. Znkaber: Kausmann 2ostj L! t V ünäcen, Ecicôslslokal: Wendelsir. 16. hn:

22) Julius Marx: Sly Müpcken, Inbaber: Kauswsnn Suiius Marx tn

Sur den, Schuhwarergroßhaudtiung, Ert»

schast. Legiun; 18, Kebruai 1920, An-

{ck aft. profura tes Lubwig Glaïexr uud Aoser 1 Keiler ifi suf die Vesugnit zur VWer- (verur und Velaslurg von Srunistücen ersirecii,

s@näutier Hutiurg. Zweigniederlassung Mini 6.

und Udia Vakente, S&riststciterbgaliin in Nom. Probst: Anion Pef:enbofer.

Nax, Ci Mute. Ivbaëez: Kauf- mann Miael Farï iu Müörchen. Ercfß- hande? mit Tabalwraren, Lindwurmfir, 153.

26) Deiuzit Mayr & Go, Siß Sucifing. QVffere Har delagesellsckaft, Zeginn: 1, Vidrz 1920. SZigarxen- un Tabatcrcfbendlung. E ejelliä;ajter: Heinri Miavr, Fauimarn fu Freißing, urd Heir.rich Sell, Kausmann in Landau i. Tialz.

27) Vou Serw. Sig Wunden. Anbabex: Kauswarn Paul Horn fn Dünen, An: port unv Export von Water Vex Brt, Nortersir. 21.

28) Idiepb Scimanr. Sit MiEurtt. Ir haber: Aräitetr Josep Seimayr iv D-ürden, ArSitelturtüro {ür Ännep- taumTunit und M 6tetabrifaticr, Secyoid- straße 24. Prekurift: Weir er Wehre nsen,

29) few penfatirzs - NRoniox Ch Wax Boum. Siv Mle heu. Zubgker: Kaumann Wor Kohn in Mür@en. Pro- piflonbwceifer Sins und Verlauf von Wateo, Túrtéentir. 68. 30) Sayzisch2 Riamren-Niedetrlage fin, Neue «M J: FTofmen. Si Mir. Offer HPoudeisceseDsà; oft. Segirn: 1. Aaruar 1620. &sofveztrieb und Faeriuxr in Leder und Textiin arcn, Humtboldisir. 9, Geseictaftir: Wi!helxi Necle urd obann Teèmer, Kaujievte in MürSen.

31) GSetiüder SESéSluviteck. Siz M üudiew. Lfiene Lar beltgeseUs&.«si.

Wegirn: L Wrg 1920, Vhotoßhaublurg, S tattlohner Sir, 16, Selselb\&c iter: Qito Sczindlie® urrd Waiter Schindibe@, Keufleute in DiürSen.

32) Sturm M Moyer. Sih Möinm- cken. Oßftvre Hardelegesels@cfr. Ter ginn: 20. Februar 1920. SLazdel zit eleitrotcri sen Artiteli und Vial@irer, Aueusir. 35. Ge)elisckofter : Josef Sturm, Ingerieur, unv Eccig Viayer, Kaufmarn, beide in Mürcden, 33) F:üzcherecr Vexl'aufEzentvsle fer Lana-Aunirisunen Water & Li u:3f, Ei Möncen. Offene Lanretegiseli- sckaît. De,irn: 30. Dezewber Geiätsi8ïola!: Tiefer. 8. Etcsel- \œaster: Adolf Soter und Otto L:ulf, Kauileute în Viürdten.

34) Sewertck ai Werbevsel@. Eiß

Sawn.ersbam, Anbakerinu: Stewerk- i&asi Werdteniels wit dem Siy in

Bitten. Scmcikiäasi roS din Ee- iwmwuvgen des Loyerij&er Veiggesebes vom 13. Svgufi 1910. Vergn ¿iksbeirteb, Cleflrizitätswez?, Fuvsisieinwerke, Baus geiSätt, Vorfiand (Meprätenianz): Frict- ti Radu, Lireitoc in V: ür Ser. 1, Verär dervvcern bel etrgriregencn Firmen. _1) Seismsnn "ee Jwemcbilien-Se- fesi (Aftiecngetek sa). E ib Wilen, Preofus tes Lars Vebéerx gelö. Dew Borstandtawitcler Wilhelm Keim ift die Lelugnis erteilt, die Sescs dat allein zu peitreten. 2) Minimins, Sobuzeusg selbe wis besi rüvfte! Soiiurg. Eik Monde. Die Setebsctaitervert6mms- lung vem 4. Februar 1920 hot Veuderuvcen des Gesels@aftrertrags rah rühezer Masigahe des ringerei&ten Pretekelie be» loffen, besondeas bie GrESbung tes

fatital betzägtrurmeis 70000, Weriieter @esckäßjtäfsübrex: Martin Liebmaun, K6use mern in Autbouier, Neubtestellver fit Üe vertretender Weiästésührer: AtciiMüßer, Argttckt in WVürchen, Eleliteitreden) ex Wesœöliajbltzen: Gil Sörgarib getöfch!, 3) Inhaun Vodennm si, Sese llschaft mis Éermränttss Saft, Tih Worte. Die Gefelischasterversonum- Tung vom 17. Sebruor 1920 kut die Gre bébung tes Sienmkaptials vm 10 000 # und mweiiere Benderungen bes GcseP|\ckufit-e derirogs nad) räherer Mefigabe dcs eius getreten Protokolls besa lofier. Ds Sz¿6wmkapite4 beirägt 1 urmehi 30 C00 M. Wetterer Sescäþ sfübrex: Weinhold Sp:ng!er, Koutw6rn in Mürchen.

4) Mknche ner Eggers i, Mette n- Leiria Vvorralé Guter d Ktefsai. Siy Müncheit, Lie Genetul- verscm mlung bom 24. Januoer 1920 hat bie Erbôhung deé SrurdkTapitals um 13C0C00 # uvd eive weltexe Aendervüg des Eeselli@Eajizvritregs nack nâôkerer Mi aligebe des ungerechten ProieloUs | e- \@liossen. Die Crbôkung ift exfcigi, Ï er Echelis@asiaverirag ijt den entipred end duc Feshii ß des Vussicktarais tom

Tepttel Feirägt nurmehr 2 600 C00 M. Tie neuen, au den Juhaber lauterter Aktien zu je 1000 ck« wetden zum VBe- Irage vou 107 9/9 ausgegeben.

5) Rewin gieh - ® cki reibmafGivex- Gesea ast mi befckeizünkter Fasiurx s. Zweigniederiaßurg F N ckcheu. Zworces pciraltex Freicdiid, Krause aelo!dt.

6) Weoitirgertiüu Wfktiengefels E it Viiesbs ch. Die Sei mfe

7) S, Weit, Seselisccaît mit be- Prokurifieu: Arrold Laug

aneliushir, 2,

25) Zabafarofhauturg Mictcael

di agner

Stiommfavitats pu: 3000. L as Stat m- f S

14. Februax 3620 geöndeit. Das Grurb- h hef

10) Merie Leoxg. Siß Mürcßea. Weiterer Prokuzifi: Jokann E17.

11) Duuclchtr Sport iu Vild uud Woxt Fiwil u. Co, Sih Münter. Proïuxta tes Hans König gelöit. Neu- beslelicr Procurisi: ODokar ift,

12) F. Waguez & A, SÉauex. Sig Wi üter. Seänderie Firma: Ko. Offeue Handclsgesells chaft @ufgelölt. Siurmebriger Allein- inhaber: Kausmann Frenz Wagrer lu M, Lie r E Laer,

3} beticoVo gerin. SipW: Fs e. Prekfutnisten : Walter Picck uud Hans E dia l enr a“ Y

1 eon amit Nar, Ruefze2A

e. S Wunde. Ecónttrte uma: Fncszerz Fzey.

15) Summil&@ Eo. Siy üer. Offer Handelsgejellsaft aujgelöfr. Nuns- mebiige Allcizirhaberin: Kaufmaursfrau Sofie Wielenb in Münuten.

16) Qúüis. Gêögele ck Co. Sis Sinnes, Ofiene LandelógefelisWatt aufcelóf. Nunwehticer Alicintuhaber : Kaufmarn Oito Hôgele in Viüaden.

17) Möxckitce Wehnrwgsbstet-

ui geseli@Safst Gesels@ast nit b2iciräuk-

1er Sofiurg, Sly Vibu&eun. Des ckRüft8tüht er Friß Zwencix gelö. News- besieliter Veshätitfübier: Zivold Stoer, E

) Noll Sab. Sig Würcchen., Proku: Aofef Vêartienscdi ck. F 18) Buflar Kugler « Co. Stg BDibneScs». Weiterer persöuliy bastender Gei t@Ssfler; Msox Kugler, Kar)zranu ta Mürchen. 20) 15a de Eo. Sf Münter. Prefvra tes Aired LcfeVer ceidsgt. 21) J. N. Eélllizg « Es, S Mür ew. Ge!telsckafter Wilbelm Ecro- zier cusaeickteder. - 22) „Daheg“ SHonutcks-Lefelsckaft wit Befchrünltes Gattung. Eig Müt- dien, S'eiclstéesühter Oito Hägelc gildsckcht. 23} JFohaanes Saag, Maschinen- ut Nöhi enfe.brif Actiergefe Uschaft, Zweic niederlassung Wiñze hen. Die Ges- reralbeiicniwlung bom 26. Sanuar 1920

1919. | bai die Erlöbung des Ezunkkspitals urz

600000 # unk fte ertspreFerte Atrde- wig des EeselsSEalisvairags bes&icfien. Die Eibbung iji risolgi, Des Erund- Fepital bileägt rermehr 2200 000 6. Von den never. auf den Ir hcbir lautenven Eiticn zur le 1C00M werben $33 Stü ¿u 2108 9% und 67 Stü zu 1150/0 aus»

E 24) 50 Le, Siß Wehen. Si6rdezie Fiurns: “Dètaans E Üs

deutiches Kvu wiifious- Makler- 1, Muehtutbire, Be fsaf Le Ul, 29) Steati?We Vorzeliazn - Wanzz fe cia Nh vbeubarg D. S äuwmä(l. Siy Müotzeu. Seit 1. Januar 1920 cene S andeiógeselishaft, Sesclis@Wajtex : Biber Vau), Eck. Kommerzienrat, Kousmann (bither Aueiutuhaber), Dr. phil. Ariß Brat, Chemiker, Alsred T âuml, Keufmann, cle in Würden. Protuxris?: Maxiu.iltian Thal. 111, Löschungen Avgetnagener Firmen. 1) Kür meil « Go. Siß Diliucheat. Die Seseclischaït ift aufgelöst,

Sty

2) KNouvad Fenn inger. 3} Fais Film Cuxt v. Wol er doz f.

Wi üx é; enu.

ven.

4} StelicmEüce «@& Sörficv, D Tie

genteuxe. Siß M uind en. felisdait isi aufgelö}. 5) ALuesseuverias Merkaier Fried- ei RKiekex, - Siß Müv cen. 6) Eráufe @ Errewoux. Eig Bren, Ats E D aufgelbófr, b: Petro Guben, S verg. Mündin, 2, Mär 108 Twtgeridi.

M 6m Ster, V cou. [1238193 Iu vustxr Pardbeleregifier A isl zu dee untez M1, 412 eingeirogenen Firma X. Welk in Wünfier einge!regen, Laß aVeinge Zykokeriv ter Firwa Wiiy:e S potheker Jakrb Vecker, Jckbanra ch. Etereuberg, in Vi êxflér ift vrd dafi tem Kaufmaun Ioker nes Jarriug în Münster Prokura ertait

Mün Fév, den 23, Febrvar 1820,

Dos Bre 1tcer!ckt.

NEecKattinekotebeimnm. [12838211 HKartelbregis:ereiniregn A Bd, 1 O.-,83. 20 lei Fo. „Ph. Neu nin“ iv Nedäar- biscicfédeiw. Aleirîice Qnhalerin ift E eiser Petex Heirzi®d Neu win1h Witwe M aititte, geb, Deifiert, in Neckarbit@ofs-

eiw. ; Neckarkisckl oséhein, ten 27, Februar

1920 Bab, Æwt8geri@t,

TEeCKAtDitenhCt) cim. [123820] C ondeldreglsiex A Ed, 1 O.-8, 84. Eiztt0g bei der Khnma „Cüddersche Pre fi L öcdselwerke Zosef Srhringex“ in Waik statt Die Firma \|1 gt ändert in: „Iosef Kehuiugen“,

g RIREAEGMIRNN: den 27. Helrucr A N

_ Sod. Fix tgertSt.

Vet Fwrt, Riva. [1228221 Fimna Lewry Sticeser ir Yôsd- gen. Lie Fitma ist erteschen.

den 16, Febrvar 1920.

ui:.d Filedii@ Echac, Stiamiprotira,

cu:Hutp a D. AnUgeri@i E D., Mtgis.trcerickdt