1920 / 58 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

DuisBurg. E [124143]

Zu “tb Handelsregister A ist unter Nr. 1199 cie Fuma Jakob Jumpertz, { Nr. Duisburg, und als deren Juhaber oer 1 Agenturen, in Eisenach und als În- Kaumann Jakob "Jumperp, Duisburg, ! haber der Kaufmann Franz (Garz daselbst

eingeliacen. Duiöburg, den 1. März 1920. Das Amtsgericht.

Duisburg. in [124152] n tas Handelsregister A it unter

1879 tie Firma Juduftrie & Bau- bedarf Hugo Keminerich, Duisburg, und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Kemmerih, Duisburg, eingetragen. Duisburg, den 1, März 1920. Das Amtsgericht. DrisDurg, [124146] Jn \èas Handell8régister À it unter Nr. 1671 die Firma Westdeutscher Gisen- und Stahlhaundel Nobert Senfpiel, Duisburg, und als deren Jn- baver der Kausmann Nobert Senkpiel, Duisburg, cingetragen, Duisburg, den 1, März 1920. Das Amtsgericht. Daisburg. [124153 Jn das Handelsregister A i} unter Nr, 1672 die Firma Walter Lehneu, DuiS&burg, und als deren Junhaber der Kaufmann Walter Lehnen, Duisburg, ein gel agen, Tuisburg, den 1. März 1920, Das Amtsoeriìicht.

Duisburg. i: [124149] Jn as Handelsregister A ist unter Nr, 1510, die Firma Welsing «&

Schüßler, Dui&burg, LCetrefsend, ein- |

getragen:

Johann Hendrik Baarlscheer, Amster- dam, 1st in die Gesellshaft als persönlich baftenter Gesellschafter eingetreten.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur je zwei Gesellschafter zusammen ermäctigi.

Die Firma ist in Welsing, Schüsiler «& Cv. ceändert.

Duisburg, den 2, März 1920,

Das Amtsgericht.

Diuiskourg. [124150] In das ¡Handelsregister À ift unter Nr. 1605, die Firm WVMutobetricb Keller & Co., Duisburg, betreffend, eingetragen: - Dem Kaufmann Adolf S{ultheis im Dina ist Profura erteist. Diuis n 2. März 1920. Das Amtsgericht, Duisburg. [124147] In idas HandolSregister A ist unter Nr. 1673 die Firma Heinrich Heune, Baukgcschäft, Duisburg, und als deren Inbaber der Bankier Heinrih Henne, Duisburg, eingetragen. Duisburg, den 2, März 1520. Das Amtsgericht.

Dauisburg-Ruhrort. [124155] Im Handelsregister B 106 wurde anm 27. Februar 1920 bei lder Firma Wilhelm Tunmmes, G. m. b. H. in Duis“sburg- Meiderich cingetragen: ¿ Dem Kaufmann Heinrich Paganetty in (Gelsenkirhen ist Gesamtprokura erteilt. Dic Prekura Ackermann ist evloschen. Amtsgericht Duis8burg-Ruhrort.

Eckernförde. [124157] Ju unser Handelsregister A Nr. 149 ist heute bei der Firma Luise Laue, Eckeru- O S dap die Firma ge- löscht ift. Eckeruförde, den 2, März 1920. Ó Das Anit8gericht. 1,

Eddelak. i [124158]

In das Handelsregister Abt, A ist heute unter Nr. 102 der Firma Gustav 2illens Nachf. in Vruns8büttelhafsen eingeiragen worden:

De Firma lautet jeßt: Guftav Wilkens Nachf., JFuhaber Karl Mohr. Der Ucbergang der in dem Be- tuicbe des Geschäfts begründeten Forderun-

gen ijt bei dem Erwerbe “des Geschäfts :

Tur den Kaufmonn Mohr ausgeschlossen. Eddelak, den 19. Februar 1920. Das Anutsgericht.

Ehrenbreftstein. [124156] Jn unser - Handelsregister ist heute unter Nr, 144 der “Abt. A die Firma

Johaun Joscf Brühl zu Horchheim

en worden. L i

JFnhaber der Firma ist der Fabrikant

Johann Josef Brühl ‘zu Horchbeim. Der Ehefrau Johann Josef Brühl,

Katharina, geb. Viohbahn, zu Hovchheim' ist

Prokura erteilt worden. z Ehrenbreitstein, den B. Februar 1920.

Amtsgericht.

Ehrenbreitstein [124159] In unser Handelsregister ist heute in

Abt. A unter Nr. 145 die Firma Nheinische Werkzeug: und az j

\chinenfabrik Johaux Krück zu Vallendar eingetragen worden. geht Inhaber der Firma is der Merhaniker Johann rück in Vallendar Eÿhrenbreitstein, den 26. Februar 1920, Amtsgericht,

Fiscnach. [124160]

In das Handelsregister Abt. B Nr. 91 ist bei der Firma Thüringer Holz- beleuchtungskörperfabrik Gesellschaft

mit beschränkter Haftung in Eisenach | eingetragen worden: - Die dem Kaufmann '

Gustav Schreyer in .Herleéhausen erteilte Prokura ist erloschen. - Eisenach, den 12. Februar 1920. -Amtsgezicht, i

dik E i E inte did pie 1 Ta,

Fiscnhach,

Jn das Hantelércaister Abt A it unter

eingetragen worden. Der Öherrau Lluguste Garz, geb. Wenzel, 1n Cisenach ift Pro- | kura erteilt worden. Eisenach, den 20. Februar 1920. Das Amtégeriht. TV,

ischwege,

Jn das Handelsregister Abt. A it am 24. Februar 1920 bei der Firma Brill «& Kommanditgesellschaft wege (Nr. 260 des Registers) eingetragen

Die Prokura des Kaufmanns Otto Friedri Wilhelm Bräutigam in Gschwege ist erloscben.

Das Amtsgericht, Abt. 111, in Eschwege.

Esechwege.

In das Handelsregister Abt. A ist am 24. Februar 1920 unter Nr. 281 ein- getragen worden:

Vereinigte Möbel- und Waggon- fabrifen Reichelt & Co., KFKommandit- gesellscaft in Niederhone. hafiende Gesellschafter: 1) Fabrikdirektor Hugo Reichelt in Hess. Lichtenau, 2) Kauf- mann Œuaen Ghlers in Frankfurt a. M., Mainzer Str. 71, 3) Direktor Pau! von der Heyden in Cöln a. Rh., Grftstr. 15. Zwei Kommanditisten. 9. August 1919 begonnen. Vertretuna der Gesellschaft sind befugt: a, Fabrikdirektor Quao Reichelt allein, b, Direktor Paul von der Heyden in Ge- Kaufmann Eugen Ehlers mit der Maßaabe, daß beim Vor- handensein von Prokuristen im Falle der Behinderung des einen der vorgenannten Gesellschafter der andere in Gemeinscbaft mit cinem Prekuristen zur Vertretuna der Gcsellschaft herecbtiat ist.

Das Amtsgericht, Abt. 111, in Eschtvege. 7schweiler. j HandelZsregistereintragquna vom 27. Fe-

bruar 1920: Firma Nichard H. Horst

z Inhaber der Firma ist

der Kaufmann Dr. Nichard H. Horst zu

Mülheim a. d. Nuhr. Althofstr. 6. Eschweiler, den 27. Februar 1920,

Preuß. Amtsgericht.

Envskirehen.

In unser Hantclêregister A i}t bet der

l %. Weber Söhne kirchen einaetragen: Johann Weber, Kaufmann, und Kaspar Kaufmann, in Euskirchen Die Gesellschaft ist auf- 1 Fcbrifant und Kaufn Hans Weber in Euskirhen führt Ge- schäft und Firma als Cinzelkawfmann un- verändert weiter.

Euskirchen, ven 1. März 1920, Das Amtsaeriht.

Die Gesellschaft

in Eschweiler.

ausgeschieden.

Forst, Lausiìtz. In das Handelsregister Abteilung A Nr. 9 die HSaus3wald in Forft (Laufiz)““ und als deren Inhaber der Maschinenbauer Karl Hauswald in Forst (Lausik) eingetragen. Dem Gescläftsfülzrer Frik Könia 1n Forst (Lausitz) 1 Prokura erteilt. i Forft (Laufiß), den 3, März 1920, Das Amtsaericht.

| Forst, Lanmsitz. ] Bei der im Handelsregister Abteilung B eingetragenen ,-Grnbe Felix, Gesellschast mit be- schränkter Haftung in Großkölzig“ ist cingetragen: Kaufmann Max Meyer- stein, Bergassessor Paul Behrendt

Walter Titsch. sämtlich Hannover, sind zu Geschäftsführern bestellt. i Durch Beschluß vom 30. Januar 1920 ist die Sapung dahin geändert, Geschäftsführer bestellt werden. von denen je zwei zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt find. Der Geschäftsführer Ydübl ist zur alleinigen Vertretung nicht mehr

Forst (Lausitz), den 3. März 1929. Das Amtsgericht.

Forst, Lausitz.

Bei der im Handelöregister Abteilung A einaetraaenen i „„Pilzëa & Rabe in Forst (Lausitz)“‘ ist folgendes eingctragen worden: Die Firma is cine offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Walter Pibka in Forst (Lausit) ift in das Gesdäft als persönlich baftender Gesellschafter eingetreten. l (BesellsMaft |

Forft (Laufiß), den 4. März 1720, Das Amtsacricht.

Friedberg, Wessen, |

In unser Handelsregister Abte:lung A ift heute die Firma „Dessische Metall- werke, Jh. Gustav Sempvf““ Siß zu Friedberg und als deren Jn- baber der Kaufmann Gustav Sempf zu Friedberg eingetragen worden, D mann Isidor Stahl zu Friedberg ist Pro- füra erteilt.

Friedberg, den 3. März 1920, Hessijbes Amtsgericht Friedberg. Friedeberg, N. M. ; In unser Handelsregister A 52 ift bei der Firma A. Grünberg, Fricdeberg eingetragen worden, igarrenfabrikant Mar Grünberg zu Friede- ra N.-M. jeyt Jnahaber der Firma ist. Die Prokura des Fräuleins Margarete

Grünberg ist erloschen. Friedebera

N.,-M., den 27. Februar 1920. Das Amtsgericht.

[124171] GellenkKicechorn, MtinmEtti wen.

In das Handelsregister Ubt. 4 wurde beute unter Nr. 93 die Firma Josef

Dekers in Niederheide vei Geilen-

: Elrchen und als deren Jahaber der Landes-

produkttenhändlec Josef Dzkers daselbst eingetragen. Geilentirchea, dea 1. März 1920. Amtsgericht. Gleiwitz. [124175] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 825 ist am 25. Februar 1220 die ofene Handelsgesellschaft Justus Ficgler und lüß mit dem Siß in Gleiwitz und als deren Gesellschafter die Baumeister Justus Fiegler in Knurow, Kreis Rybnik, und

Hans Klüß in Kattowiß eingetragen worden. Die Gesellschaft hai am 1. Îa-

nuar 1920 begonnen. Amtêgericht Gleiwitz.

Gleiwitz, [124174] In unser Handelsregister B Nr. 27 ift

bet der Firma Oberschlesische Eisen- bahuvbedvarfs Aktiengesellschaft Frie-

enshütte, Zweigniederlassung Gleiivis,

folgendes eingetragen worden: Nach dem Be\lusse der Geueralversammlung vom 13. Januar 1920 foll nao Maßgabe

Niedershrift das Grundkapital um 16 000 000 M erhöht werden. Die Er- Höhuna ift crfelat. das Grundfapital be-

der

trägt jegt 64 v00 009 Jé. Die Gesellschaft

gibt 16 000 neue auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 4 mit Dividenden- berechtigung ab 1. Januar 1920 unter folgenden Bedingungen aus: Die neuen Aktten sind an ein Konfortium zu einem Kurse von mindestens 110% entweder mit der Verpflichtung zu begeben, nom. 16 Millionen Mark Aktien den Aftionären mit der Maßgabe zum Bezug anzubieten, daß auf je nom. 3000 s alte Aktien eine neue Aktie mit nom. 1009 4 entfällt, oder mit der Verpflichtung zu begeben, nom. 12 Millionen Mart

Aktionären mit der Maßzabe zum Bezug anzubieten, duß auf je nom. 4000 46 alte Aktien eine neue Aktie zu nom. 1000 entfällt. Amtsgericht Gleiwitz, den 25. Fe- bruar 1929.

Görlite. [124173]

Aktien den

In unser Handelsregister Abteilung B

ist am 27. Februar 1920 unter Nr. 25 bei der Akticngesellschaft Societäts- brauerei Waldich1öfichen zu Dresden Zweigniederlassung in Görliß einge- tragen worden, daß durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. Januar 1920 der Gesellshaftsvertrag in den SS 17 und 23 geändert worden ift.

Amlsgecicht Görlis.

0 A5 fien At am: PCP M D an

Görlitz. [124173]

In unser Handel8cegister Abteilung A

ist am 1. März 1920 unter Nr. 984 bet der offenen Handelsgesellschaft Seinrih Dedckder Nachf. in Görliß eingetragen worden, baß dem Kaufmann Maximilian Wedel in Görlitz Prokura erteilt ist.

Ämtsgeciht Görlis.

Gotha. [124176]

In das Handelsregister Adt. s ist

heute bei der unter Nr. 137 eingeiragenen Aktiengesellschast in Firma „Vereinigte Gothania-Werke, Aktiengesellschaft“ mit dem Siß in Gotha und einer Zweig- niederlassung in Yeustadt, Dresven- Löbtau, Magdeburg, Frankfurt a. M.-Nieverrad cingetragen worden :

Durch Beschluß der außerordentltchen

Generalversammlung vom 10. Januar 1920 ist das Grundkavital um 1 500 000 46 erhöht und beträgt jeßt 4500 000 4. S 9 des Gesellsa1tsvertrags Grund- tapitalaftiea ist geändert. Als nicht eingetragen wirb veröffentlicht :

Infolge der Kapitalerhöhung werden

1500 Stück neue auf den Inhaber lautende Aktien à 1000 4 unter Avuvsg- {luß des Bezugsrechts der Aktionäre ausgegeben. Dieselben find für das Jahr 1920 dividendenbere{tigt und zum Kurse von 115 °/% einem Konsortium mit der Verpflichtung l a sie den alten Aktionären zum Kurse von 1209/6 im Verhältnis von ciner neuen Aktie zu zwei alten Aktien anzubieten.

Gotha, den 3. März 1920. Dat Amtsgericht. R. GraBew, Meck, [124177] Ju das Handelsregister ist zur Firma

gy I. P. Volóbrügge“ in Grabow

)eutc eingetragen: Dem Geschäftsführer

Karl Lange und dem Buchhalter Konrad Knauf, beide in Grabow, ist jedem einzeln Prokura cuteilt.

Grabow, Meckl., den 2. März 1920. Amtsgericht.

m R

Greifswald, * [124179]

In das Handel8register Abteilung A

it bei der unter Nr. 217 eingctragenen Fuma „ugo Bech, Agentur 1. «tonmmiission“ vermerkt worden: „Die Firma ist ecloschen.“

Greifswald, 3. Februar 1920. Das Amtsgericht.

—_—— t ———

Greifswald. [124178]

In das Handelsregister ist heute unter

Nr. 224 die Firma „Riward Kroyu“ als Ort der Niederlassung „Greifswald! und als Juhaber der Firma Nichard Krohn eingetragen worden.

Greifswald, 14. Februar 1920. Das Amtsgericht.

Groß Strehlitz. [124180]

Im Handelsregister B if heute unter

Nr. 15 die Firma Emil Pfleger Dampf- sägewer? uud Holzhaudlung Gesell- schaft mit beschcäukter Haftung mit dem Sige in Saudowitz (Oberschlesien).

28. Februar 1920. _

Groß Strellitz.

Im Handelsregister B Nr. 3 ist bei der Aktiengesellschaft Lignose in Berlin, | Zweigntederla\ung Kruppamühle heute ; getragen. etngetragen worden, L. daß in der Aktio- närepersammlung vom 20. Dezember 1919 beschlossen worden ist, das Grundkapital ? zu erboben, und zwar A jedenfalls um, 6 000000 6 und B um noch weitere ! 3 000 000 46, die Erböbung zu A ist durch- ; geführt, das Grundfapital beträgt jeßt 12 000 000 4, 11. daß der § 43 der Saßzungen, betreffend Vergütung des Auf- fichtsrats, ergänzt und 11]. die Prokura des Freiherrn Dr. Nobert von Schroetter erloschen ift.

RÉaAgon, West. In unscr Handelsregister B Ne. 231

ist heute bei der Firma „U. T. Weiden- haber: Kaufmann Alfred Fränkel in Hof.

Hoflichtsviele, G. m. b. H., in Hagen Geschäftszweig: Warenaggentur.

i. W. folgendes eingetragen : i j Nuf Giuund des Beschlusses der Gesell-

schafterversammlung vom 31. Dezember am 26. X11. 1918 Johaun Martin

i Brecheis tnfolge Ablebens ausgeschieden

Etagen Westf.

be

etngetragen worden. Gegenskand des Unker-

nehiens ist ec GErwerb und die Fort-'

jührung des von dem ¿abrifvefizger Guil Pfleger unter der Firma Emil Pfleger Dainpfsägewerk und Holzhandlung in San-

dowitz betriebenen Handelszgewerbes, der , Grwecb, die Uebernahme von Vertretun- !

gen gletihartiger oder ähnliher Unterneh-

mungen und die Beteiligung an deraritt

en Unternehmungen. Das Stammkapital belrägt 200000 #4. Der Gesellschafter, Fabrikbesißer und Oberförster a. D. Emil Pfleger in Sandow! hat in die Gefell- ast cingebraht das von ihm unter der Firma Emil Pfleger, Dampffsägewerk und Holzhandlung in Sandowit betriebene Handelsgewerbe nebst Zubehör mit allen

darin begründeten Nechten unter Aus\{chluß der Verbindlichkeiten und mit dem Rechte der Firmenführung dergestalt, daß das Handel8gewerbe vom 1. Januar 1920 ab als auf Nechuung der Gesellschaft gefübrt angesehen wird. Gr hat auch in die Ge-

fellshaft eingebraht seinen gesamten in

Sandowiß belegenen Grundbesitz, insbe-

sondere das tm G1undbuche von Sando-

wiß Blatt 400 verzeichnete Grundstück mit allen darauf befindlichen gewerblichen An- sagen, Baulichkeiten, Gebäuden, Fabrik- einrihtungen, Maschinen nebst Zubehör, mit sämtilihem zum Betriebe gehörigen lebenden und toten Inventar, land- wirtshaftlihen Vorräten und Bau-

materialien. Der Gesamtwert der Ein-

Tage betrôgt 380 000 4, darauf lastet etne Hypotbek von 100 000 4; ein gleicher Betrag ist auf die Stammeinlage ge- red\net, während 180 000 #6 die Gesell- | {chaft an Hecrn Pfleger zu zahlen hat. |

Der Gesellschaftsvertrag is am 12. De-

zember 1919 festgestellt. Die Geselschaft wird dur einen oder mehrere Ge- schäftsführer vertreten. Sind möchrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft durch zwei Geschäftsführer gemeins{aftli} oder dunch einen Ge- \chäftésührer und einen Prokuristen ge- meinschaftlich vertreten. j Aufsichtsrat einen von mehreren Ges- | schäftsführern zur alleinkgen Vertretung der Gesellsckl;aft ermächtigen. Die Be- fanntmahungen - der Gesellihaft erfolgen nur durch den Reichsanzeiger.

Amtsgeriht Groß Strehlis, den

bestellt sind, die Willensertl Doch kann der

[124181] |

Walle, SanTe. [124186}

In d33 biesige Haatclöregister Abt. B Ne. 326 ist heute bei dcr Maschinen Jabusirie füe Laudzoirtschaft Georg ‘Hasseuÿeimer Gesellschaft mit vbe- s{räukter Haftung in Halle ein- getragen : Nah dem Beschlusse der (Ge- jellihafterversammlung vom 2s. Februar 1920 foll das Grundkapital um 29 000 6 erhöht werden. Das Grundkapital ist um 29000 Æ erhöht und beträgt jeßt 50000 4.

Halle, ven 2. März 1920.

Das Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Saale. [1241585]

In das hiesige Handelsregister Abt B. Nr. 403 ift heute bet der Firma Wilhelm DHacyu Gesellschaft mit bes{chränkter Haftung, Berlin, mit Zweigniederlassung in Hamburg und Salle eingetragen. Dem Architekten Gustay Haeyn in Halle ijt Einzelprokura erteilt.

Halle, den 2. März 1920.

Das Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Sa2ale. [124188]

In unser Handelsregister Abt. B Nr. 414- ist heute die Firma Sachsen-Thüringen, Kohlenhaudelsgesellschaft mit ves schränkter Haftung in Halle einge- tragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am. 25. September 1919 festgestellt. Gegen- stand des Unternehmens „ist der Vertrteb von Braunkohlen, Braunkohlenbriketts, Naßpreßsteinen, Grudekoks und fonstigen Braunkohlenerzeugnissen. Das Stamm- Fapital beträgt 40 000 6. Zu Geschäfts- führern sind Direktor Bergassessor Erich Schulze in Halle und Direktor Alberrc Bolte in Leipzig bestellt. Zur Vertretung der Gesellschaft genügt, wenn nur etn Geschäftsführer bestellt ist, dessen alleinige

| Willenserklärung oder die zweier Pro-

furisten, wenn mehrere E rung zweier

Ge|chäftsführer oder eines Geschäfts

führers und eines Prokuristen. Die Be-

kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen

durch den Deutschen Neichsanzeiger in

Berlin. :

Halle, den 2. März 1920. Das Amtsgerickt. Abt. 19.

Warburg, Elbe. [124180]

In unser Handelsregister A Nr. 654 ist heute das Erlöschen der Firma „Her- mann Geißel“ in WilhelmsHb1urg ein-

Harburg, den 2. März 1920. Das Amtsgericht 1X. Herne. [124191] In unser Handelsregister Abt. A4 ist heute unter Nr. 442 dite Firma Robert Neumann in Herue und als deren

' alleiniger Inhaber der Kausmann Nobert

Neumann in Hz:rne eingetragen. Herue, den 2. März 1920. Das Amtsgericht.

Amtsgericht Groß Strehlig, ben } WOL. Handelsregister betr. [124195]

2. März 1920.

aat wms M M L RS

1919 ist der § 8 dahin abgeändert :

„Das Geschäftsjahr ist das Kalender- | jahr mit der Maßgabe, daß das laufende als Geselishafker eingetreten. Seschäf:sjahr am 31. Dezember 1919 ab- | 4 {ließt und der Monat 1919 als Ge- ' Offene Handelsgesellshaft der Kaufleute \châftsjahr für sich gilt.“

Hagen (Westf.), den 24. Februac 1920. Das Amtsgericht.

F Tp E E IS M E M

In unser Handelsregister ist hcute bei

der unter A 1105 eingetragenen cfcnen ; HandelsgeselisGzaft Vlvert Busse «& L&Somp., Hagen (Weftf.), folageades ein- getragen worben :

Die Firma ist geändert in A. Busse

« Co., Hagen (Weflf. d, Die offene Handelaege sellschaft ist mit Wirkung vom 1. Februar 1920 in eine Kommanditgesell- | \ckchaft umgewandelt. Der Kaufmann ' Eu en Groß in Hagen ist als persönlich : baftender Gesellschafter ausgeschieden ; er ist aber neben dem verbliebenen persönlich haftenden Gesellschafter Ingenieur Aibert Busse au zur alleinigen Vertretung der Geseillshajt berechtigt. Es ist ein Kou1- manditist vorhanden.

Hageu (Weftf.), den 3. März 1920, Das Umtsgeriht. Negeniter.

——_— A

Walberstadt. [124184]

Bei der im Handelsregister A 661 ver-

zeichneten offenen Haudelsgesell\chaft Wil- helm Sahn in Roederhof ist heute, eingetragen: Die Geselischaft ist aufgelöst, fura des Kaufmanns Hermann Bockmühl die Firma ist erloschen.

Halbexstadt, den 27. Februar 1920. Amtsgericht, Abteilung 6.

—— E - T E

Falle, Saate. [124187] In das hiesige Handelsregister Abt. B ift î ute bei Nr. 3, Zucterrasfinerie Halle ! a, S, zu Halle a. S., eingetragen: Nach dem Beschlusse der Generalversammlung von 18. Dezember 1919 soll das runde ane e S f erhöht werden. | Die Erhöhung ist erfolgt. | Z i favital beirägt jest 9 009 009 M. Die Verlagder Geschäftsstelle (Mengering) 3000 Stück Inhaberaktien im Nennwerte von je 1000 é werden zum Betrage von 125 9% des Nennwertes ausgegeben.

Halle, den 2. Mär 1920. Das Amtsgericht. Abt. 19,

| haber: Kaufmann Pau [124183]

1) „Paul Schwarz““ in Hof: Jn- l S&warz in Hof.

Geschäftszweig: Warenagentur. 2) „Alfred Fränkel“ in Doft In-

3) „Beinurih Vrecheis“ in Hof: Aus dieser offenen Handelsgesell saft ift u. dafür Likörfabrikant Mar Rank ia Hof

4) „Gebrüder Klaila“/ in Naila:

Gustav u. Christoph Klaila in Naila seit 1. 1. 1920 zum Betriebe einer Schuh=

fabrik. [124182]

9) „J. Friedxich Friedrich“ in Selbe

Inhaber: Kaufmann Johann Friedrich

gen. Fiiß Friedrih in Selb. Geschäft3- zweig: Porzellangroßhandlung.

6) „I. Friedrich Friedrich“ tin Helmbrechts A.-G. Münchberg 1 Jn- haber: Kaufmanu Johann Friedrich gen. Friß Friedrich in Selb. Geschäftszwetg :

Porzellanfabrik. Prokurist: Kaufmann

#Frieorich Büttner in Sekb. 7) „Martin Ludwig“ in Zell A.-G. Münchberg: Inhaber: Kaufmz1nn Martin

Ludwig in Münchberg. Geschäftszweig : Holz- und landwirtschoftlihe Produkten.

handlung. Hof, ten 3. März 1920. Amtsgericht.

Hof. Ba ages betr. [124193] 1) „Oertel « Co.“ in Hof t Offene

Handelsgesellschaft seit 1. Is. 1920 des Stickereifabrikanten Heinrih Oertel in ' Selbißz u. des Kaufmauns Hans Schimmel ‘in Hof zum Betriebe einer Handstickeret- fabrikation.

2) „B. E. Bockmühl“/ in Hoft Pro-

; erlofdjen.

Dof, den 4. März 1920. Nnmitsgericht.

_ Veramtworilicher Schriflleiter Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verantwortlich für den Anzeigenteil: Der Vorsteber der Geschäftsstelle

eell Rechnungsrat Menger i in Berli Das. Grund-4 onungêrat Mengering in Berlin.

im Berllim.

Druck der Norddentscken Buchdruckerei und Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 32,

i (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 20 A u.

Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Sta

Berlin, Dienstag, den 9, März

7E S E A D E L F

| 2% Gebranhêmuster, 4 und Fahrylaabetanutmachungen der E

at8anzeiger. 1920.

+ 01s dent Handels-, 5, Güterrechtê-, 6. Vereins-, 7. Genofseu- isenbahneu enthalten sind, erscheint nebfi der Warenzeichenbeilage

das Deutsche Reich. @r. 588)

Hanbdel egister für das Dentiche Reich erscheint in der Regel tägli. Dex B ( Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 40 Pf, Anzet tencn Einheitszeile 1,50 4, Außerdem wird auf den L

v D U d Bt R ck —— MH S L L— D ckckck Sm S Bc L: 4 X H L d +0 ———— 7. ——-

Firma Emil ist dem Werkmeister Mori Kolberg, eingetragen worden, Kreußmann in Leipzig u daß der Kaufinann Rudolf Mever in Helene ‘der : Kolk sönlich haftender Gesell- erteilt. schinenbau-Au- | schafter in das Geschäft eingetreten ist. Die ofene Handelsgesell!sGait hat am | [18. Februar 1920 begonnen, jie hat ihren : Diß in Kolbdeig und is unter Nr, 352 in ¡ Abt. A des Handelsregisters eingetragen. ¡ Die Firma lautet jeßt Emil Meyer, ÎIns- haber Emtl und Rudolf Meyer. li battende Gesellschafter sind die Kauf- Nudolf Meyer k Zur Vertretung der Gesellshaft | it jeder Gesellihafter ermächtigt. Amlsger: cht Ko1berg, ' HKreauach. Im Hiesigen Handelsregister Abt.

E B,

(Pee:

, Der Inhalt diefer B ilag: hast3-, 3. Zeihcn-, 9, Musterregiste in emem besoiuderen Blatt unter dem

Zentral-Handelsregister für

register für das Deutshe Neih kann durch alle Postanstalten, in : Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, 8W. 43, Wilhelm-

- iq w?zlcher die Bekanntma r, 19, der UrheberrechtSeintragsrolle sowie 11.

intrag von Patentanwälten, 2. Patente, über Koufurse unv 12, die Tarif-

jungen über 1. Eintragung pp.

Das Zentral- Handels für Selbstabholer auch dur

ze 832, bezogen tverden.

Das Zentral-Handel3vr

4,50 6 für das ezugsvreis beträgt

Anzetgenpreis für den Raum einer ein Teuerungszushlag von 89 vH, erhoben.

T Ds ee r A Dtr E E CB A

«v C T 7 {N 43 Hundeisregifie ESx1t6T,

In unser Handelsregiste unter Ne.11 die Veraunschweigische Bank uud Kreditanstalt, LUftiengesellschaft, Höxter, Siß Höxter, cingetragen worden. Der Gefellichafiévertrag i am 30. De- zember 1913 festgestellt undo in bezug auf bie SS 12 und 13 sowie § 4 Abf. 1 dur Nachirag vom 6. März 1914 und Etn- Traguag vom d. Fanuar 1920 abgeändert. 1ítand des Unternehmens ist der Be- trie von Bank- und Handelsgescäften aller Axt sotvie die Beteiligung on solBen. Das Grundkapital beträzt und tit in 35000 Aftien zu 100 Taler, ¿zu 1200 # und 5000 Attien Die Aktten lauten

4 Unzcigenpreis | Brücfuez ausgeschieden und daß die Ges ¡ felischaft dadur aufgelöst worden ist und [daß der Gesellschafter Richard Martin | i24 b das Geschäft unler der abgeänterten : lbt. B ift beute! Firma Kameuzee Ma

eingetragenen Julius Otto / Die Kirma ist geändert ia „, (1 eipzig und an Karoline mann Nachf. Va Iohanna ledige in Pau

Bertha Döhrs: e uline Burmeister“. nédorf Der unvoerebeli!en Marta Au i |Schüit in L 4) auf Blatt 12442, bctr. die Firma | Dastüslichtverband Eisen- uud Stahl-Juzustrie, „ficherungsvercin auf Gegenseitigkeit! in Leipzia, Zweigniederlassung : Der Sig | des Vereins ist nach Hannover verlegt, j Durh Bescluß der General- | „versammlung vom 30. Fanuar 1919 Fnb die S8 1 und ó der Satzung abgeändert | Satzungsänderung ist durch | | das Aufsichtéamt für Privatversiherungen | gen-hmigt worden. 5) auf Blatt 12954, betr. die Firma us & LCo., vorut. Gebrüder §zg |, « Co. in Leipzig, Zweigniederla Profura ist dem VMusikalienhändler Paul Rudolph Kaupisch in Leivzig erteilt.

6) auf Blatt 16289, betr. die Firma Leivziger Presse-Vüro Max ¡in Leipzigt Hildegard Elise le

é n guste Luise übe ist P: okura erteilt. Das Amt3gerit, Abr. 2, Lübeck.

Kolberg als

Textif-Judusteie Jacob weiterführt.

Kamenz, den 2. März 1920.

Das Nuitsgericht.

israhe, #2a2den. das ister B Ban 7 ijt zur Firma JZohaunes Saag, | Köhrenfabrif, Aktien Zweiguietcrlassung | 2 in Kaxrisvuße wiß in Nugs8buvg cingetragen: Fn GSecneral»ersanilung vom 26. J 1920 wurde beschlo}en, das Grundrapital | von bitber 1 600 000 46 | Nr. 442 ift dur) Ausgabe neuer auf den Inhaber | Wöhrle in Kr aule „zu je 1000 6 auf | worden, daß die Firma jet „W. Wöhrle 2 200 000 é zu erhéhen. Diese Erhöhung | Inh. Chr. Wöhrle“ lautet und aut den | Zuroelier Christian Wöhrle in Kreuzna übergegangen ist.

Äreuzuach, den 2. März 1920.

Amtsgericht.

deutschen |

Am 2. März 1920 if eingetragen bet ? Julius Appet, : 1 Jacob Johann Potenterg in Lübeck G-jamtprokura er- ¡teilt derart, daß er berechtizt ift, zusammen mit einem andern Gejamtprokuristen die Firma zu vertreten.

LübeæŒ. Das Amtsgericht. Abt. 2, dinghausem. Handels8register A Eisenwerk Lüdinghausen ie vermerkt :

Die gemeinschaftliche Proiura des Fu ever und des Kauf- tarl Pohlmann, beide zu Lüding-

Dem Kaufmann Lüdinghausen ist

inem and Ÿ

20 C00 000 é

u Nr. 21

3750 Aktien Köhne u. N

zu 1000 46 eingeteilt. f den Inhaber.

Gesellscha!t besteht aus mintesters ztoei vom Aufsichtêrat zu bestellenden Mitglie- 1, Die Bekanntmachungen der Ge- felihafît crfolgen dur den Reichsanzeiger und Preußisdcn Staats- anzeiger sowie dur

der Geselli@ajt euznach“ heute eingetragen L | | genteurs Udolbert

Löhrih hauicn, dige Leh- | Farl aus8gescieden. | Der Berichterstatter Julius Hugo Marx ¡ Löbrich in Leipzig ist Inhaber. 7) auf Blatt 17130, betr. die Firm E In das hiesige Handelsregister ist am | Lastkraftwagen Aktiengeselischaft in Lüäinetuucen, bet der Firma W. Bur- Leipzig Der Gesellschaftsvertrag vom |

hatistattgefunden, das Grundk

tgefun apita! beträgt nun 2200 000 6

zu 2200 Stück Aktien à 1000 M. Der Vorstand ift ermädtigt, m Bankkonfortium zu überlassen. Diefes übernimmt 533 Stitc# zu 105% abzüglih) 5% Geld:tnsen vo: CEinzahungstage bis zum 31. März 19: und verpflitet fic, /

ist erloschen.

¡ Einzelprotura erteikt.

die neuen Aktien Lüdinghausen

Februar 1920.

die Braunschwei- He ; l Das Amtsgericht.

Die Berufurg der erfolgt. durch cin-

Generalverfamnilung Aröpelim.

malige offentliche BekanntmaHung in ben Gesel scaftsblutitern. orstands, die gemeinsGaftlich oder einzeln Prokuristen j selbständigen Vertrctuug der Gefcllschaft beugt find, find die Baukdirektoren August Tebber joßannes uno Max Maurit in Braunschweig. Dem Prokuristen, Land- D. Dr. jur. Heinri Hotimann ; st aud) tür die Zweig- niederlassung Lörter P1ofura erteilt. Die mit der nmeldung eingerctchten Strifr- tüde tönnen während ver Dienfistunden Gertch1sschreiberei eingeteben

on das Handelsregister A ist heute Iunt 1918 ist durch Beschluß der ! unter Nr. 93 die Firma Gustav Fehl« | vom 29. Olttober | kamm zu Selm-Beifaug und als deren Der Sit der Firma i nach Rostock | 1919 laut Notariatsprotckolls von dem- | Inhaber der Kaufrnann Gustav Fehlkamm ¡ selben Tage in § 15 abgeändert worden. ¿u Selm-Bei'ang eingetragen worden. | 8) auf Blatt 18390, betr. die Firma Geôrg Erich Friederici in Gautsck@: | ¡ Die Handekénieterlassung ist nah Leipzi verlegt worden. Leipzig, am 3. März 1920. Amtsgericht. Abt. [1 B, | Leonberg. f Handelsregister, Abteilung R Einzelfirmen, Band 1 Blatt 223 wurde | Vastei)“ baiteh2znde die Firma Seinrich [der mit Hawtsg in

diese 533 Stü den { 1. März d. J. ) alten Aktionären im Verbältnis von einer Meister u. Co. in Reiushageu folgen- : 39. neuen Aktie aut drei alte Aktien zun | des eingetragen: Kurse von 1159/9 abzüglih 50/9 Geid- ! : Cinzahlungstage 31. März 1920 anzubieten. die restlichen übernimmt das Bankkonsortium zu 115 9% abzüglid 5 0/ Gelezinsen von EStnz März 1920.

Die Mitglieder des : Generalversammlung

bi8 zun | Verlegt. E Keöpeliw, den 5. März 139920. Mecklbg.-Schwer. Amtsgericht. 0! LAbos, In unser Handelsregister A is heute 2 (Firma Gebrüder Belter eingetragen

Lüdinghausen, 26. Februar 1920. Das Amtsgericht.

E

In unser Haüdtl9ezgisker wurde hente ei der in Maluz- atel (Axz52cburg) 1Dulzverkozluags- a-fellichaft Zwztg- ömeBieg CMainz- n Zwetgutede:lassuang 1 Konstazz unier dez Uræa@a: eDoïzverkoÿiungs - Fadnstrts rieluidhatt“ besiebende2 Aktien Dur den Bes Seneralversamniung yoms § 24 Absag 1 dahia geäadert, Gesellshafi aus gen nur noch tan

¿1 Braunschweig i ungstage bis zum |

N-unbetrage j nter der Firma: [1949121 | Anbatie Attfes

für |stedevlafs ang An

bom! in Labes) Firma ist erloschen. Labes, den 26. Februar 1920. Des Amtsgericht. n, Hann. Im hiesigen Handelöregister B ift zu ¡der Firma Steinwerke Schlieker «& ¡ Niemaun GesellsÞhaft mit beschränkter | | Daïtung in Thliste folgendes eingetragen : Die Gesellschast ist aufgelöst. ' berige Ge|chäftsführer, Schlicker in Lhüste, ist zum Liquidator

Cauenstein, den 2. März 1920. Das Amtsgericht.

Entspreczend dieser ECchöhung des Grundb- { kapitals wurde der § 4 des Gesellschafts- vertrages gpeundert.

Karioruße, den 3. März 1920.

Ami18zerit, B

| Kemplenr, Allgäu. Handelêregistereinträge. Die Firma „Jakob Strauß“ mit dem Siß in Kemvten ift übergegangen auf die Kaufleute Max und Josef Strauß in Kempten, die unter dec Firma seit 1. Januar 1920 in offener Handelsgese[l- | Kaälegroßhandel betreiben.

[L „Nllgöuer Volkswacht, Gesell \Gaft mit beschräufkter Haftung“ mit | cem Sig în Kempteu. und Hans Mangottk sind als Geschätts- führer ausgeschieden. führer: Georg Denzner, Schristseter, in

P T ZSE E T" De E Ha D E T E

i beute eingetragen ' Geiger, Sig in Weitimdvorfz Inhbabec ; Heinrich Geiger, Kausmann in Weil- | Aktieng He: stellung und Handel nirt ! «eseDshzft eingeteagen : chemischen und meralluraishen Produkten. | ckluß der Leonberg, den 28. Februar 1920. Amisgericht Leonberg. Cgelhaaf. Leonberg. __ Im Handelsregister Abteilung für Ge- | fellschafisfirmen Band T Blatt 149 wurde heute eingetragen: die Firma Teronil Kosmetik Ziegler & Co., Leouberg ; offcne Handelsgesellschast, be- ginnend am 15. März 1920. Gesellschafter

den 18. Februar 1920.

aa \ Laue j Das Amtsgericht. | Lauenstoi

Hoy ersWerdct. In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 149 die Firma Vötcher und Stope cingetragen worden. ist eine offene Handelsgerellschaft. (Beselifchaft hat am 1. Oftober 1919 be- Zur Vertretung der Getellsdhaft ist ein jeder der Ges-Uschafier ermäctigt. Suyerêfwerda, ven 23. Februar 1920. Das Amt3gericht.

Eloy ersWweirda, [ : andelsrezisier A ift heute bei Îîèr. 67 der Kaufmann Kurt Bacr in e1swérda als J Baer, Hoyerêwerda eingetragen

19. September 1919 if tes Gesells aftsvertrags alle künftig von der ¿thenbden Bekanutmadun em Deutschen Neichsanzeiaer, der Fran?k- ing uad der Wiener Zeitung

WMaiuz, den 3, März 1920, Ocfi ÄmnitsgeriS

ML-Giladbacin, Ins Handelsregister is eingetragen :

Ä Abt, A4 Nr. 1786 dke ofene Handels- sellschaft „ÆSlges & Gölducr“ in M.-Gladbach. hezonnen am 23. Februar hi 920, Persönlich haftende kosmetischez | Heinztch Glges unb | Faufleute hier.

Die Firma G S ildhauer August

icafÞ einen furter Zeit:

In das Handelsregister A ist unter i heute die Firma Sermaun | Mangels in Lehe und als deren Jn- aber der Kaufmann Hermann Mangels! @ eingetragen worden. IIL. „Schwäbische Zicgel:Verkaufs-| Lehe, den 3. März 1920. stelle, Gesellschaft mit beshräukïter Haftung“ in JIramenftadt in Liqui- di Die Firma ist erloschen; Liquidation ist beendigt. Rempten, den 2. März 1920. Amtsgericht (Negisiergericht). Königshütte Q.S. _Ju unser Handelsregister Abteilung A t u am 23. Februar 1920 | die Firma „G. Sitvinua““ in Kattowitz mit einer Zweigniederlaffung in VKBaigs- | hütte O.S. unt.r der Firma „G. Si- winna“ und als ihr Inhaber der Buch- händler K.rl Siwinna in Kattowitz ein- rden. Dem Geschäftsführer Johann Josef Keller und dem Fräulein Luise Kugner, beide in samtprokura erteilt. Ämtsgertht Köniceshlitte O.S, HKönaicgstein, Elbe. Nuf Blatt 94 des Handeléregisters, di Firma Louis Derermann Nachf. in Königstein beir., is heute eingetrage worden : Die Prokura der Vauline Ann Martha verehel. Weber geb. Seelmanz ! in Königstein ist erloschen. Königstein, ben 27. Februar 1920. Das Amtsgeurichr. Königstein, Eibe. luf Vlait 182 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden : 14. Febcuar 1920 errichtcte Handelsge} elschaft Sächsische Metalluröbelfabrik Hönig « Ufer in Reichftein uad als deren Gesellichafter Hönig, gev. Scherver, in Neichstein und der Ingenieur Hermann Paul Ufecr in j Profura ist erteilt bem Geschäfis{ührer Stefan Hönig in Neichstein. Argegebener Geschäftszweig : Herstellung | Metallmöbel und

Xnton Schmid

Neuer Gejchäfts- _Emik Ziegler,

3) Anton Wyszomirsîtt, Chemiker, sänit- H H Jeder der Gesell (after ist zur alleinigen |

Das Amisgericht. 2 Gesellschaft berechtigt. ;

| R O ite Leer, Ostfriesl. die | In das Handelsregister Abt. A ist be- | zliglih der unier Nr. 372 eingetragenen j Ficina Aibvert Hinders in Leer ein- j getragen : Die Firma ist erloschen. Leer, den 21. Februar 1920.

Das Amtsgericht.

Leer, GstfricsL

HoyerLwerda, den 26. Februar 1920. Das Amtsgericht.

124215] i Vertretung der (E erstellung und Vertried

Den 2. März 1920. An!tsgeriht Leonbeug. CEgelhaaf, St.-A.

Sefsellshafter Paul Hö”daer, beide G:häftsbetried: Tuch-

Abt. A Nr. 1737 die Firma „J. Hubert Smit“ in M. VladbagE Zosef Hubert SHmit, Ghefrau Josef Habert SHmig, Josefine eb. Joris, bter, hat Prokura. SBe\chäfts- ret: Anfertigung ia Sohn fowte Großhandel in Textilcoaren. |

Am 26. Februar :

Abt. & Nr. 332 bei der Firma „Uu Stellen &#& Söhne“, hier: Gesells ist aufgelöst; Firma it erloshea.

Abt. A Ne. 1777 bei der Fira1a „Josef Smit“ hier: Firma ist ia „Karl Josef O geänvert,

m Abt. "A Nr. 2

Weyers we ra. In unser Hantelsregister A ist beute unter Nr. 150 die Firma Fraug und

Veruêsdorf D. L. eingetragen worden. JZnhaber siad die Kaufleute Franz und Wlbert Bertramin Bernsdorf D. L, Hoyer2werda, den 27. Februar 1320. Das Amtiégericht.

{ Ligen. Kaufmann hier,

2131| In das hfesige Handelsregister B ist i

Jn das Handels1 egister Abt. A ist beute ! unter Nr. 7 bei der Firma Harnisch u. |:

Nr. 388 eingetragen die Firma | C2.. eilf

Hinders Landesprodvulkten- | Haftuug in Lingen folgendes eingetragen :

| haudluug, mit dem Nieverlassuagsorte | D Leer, und als deren Jnhaber der Kauf-

ann Albert Hiaders in Leer, Leer, 21. Februar 1920. Amtsgericht.

| Leer, Ostfriesl

it unter Nr. 601

Gesellschaft Kl*tderfabrit,

beschräntier je Firtna ift erloschen. Lingeu, den 1. März 1920. Das Anmitsgericht. Loburg. In unserem Handelsregister B ist bei [124214] | der unter Nr. 9 eingetragenen Maschineu- In das Handelsregister Abt. A ist beute | fabrik Loburg Gesellschaft m. b. H. unter Nr.359 eingetragen dic Firma Kohlen- | folgendes eingetragen worden: Durch Be- handlung Alber: Dinders mit ¡1d Beneralverjammi! 1 | Niederlassungéorte Leer und als perssn- | 21. Februar 1920 ist die Geiellshaft auf- | Liquidator ist der Fabrikbesiger Heinrih Schadewald in Loburg. Loburg, den 21. Februar 1920. Das Nmtsgericht.

| LaDIinitz. Im Hande!sregister B Nr. 4 ift heute Natcronzel\tof}f und Aktiengesellschaft, Stahlÿhammer

Foyersweraäa. Handel8regifter A ist beute unter Ne. 150 die Firma Paul Stein- berg, Siß Svyetswerda, eingctragen

getragen tworden.

Dp; EOAAMSERE Sia E Dinar L E T C = E E m n E T E

Kattowitz, ift Ge- HoyerEwerüa, den 27. Februar 1920. |

27, Februar: , 01 bet der Firma „Con fauz Slepevmann“ hier: Prokura des Kaufmauns Ado!f Vogel t erloschen. Abt. A Nr. 1579 bei der Finna „Josef Frauz Seintje8“ in Polt ¿ Geselü- {Saft ift aufgelöst; Firma ist erlos@en. Abt. à Nr. 1788 die ofene Handelga v Westdemnishe l Ageatureu - GeseTschaft Wasmuih E Ca.“ in M.-GVladbach, begonnen a 24. Februar 1920, ¡k haftende Gesellschafter Kaufleute Kari 2Watmuth in Korschenbr9? Leide D Á ittl Vaersich pettted: Vermittlung von Versicherun aller A:t und Dandeltnecteeaae E Abt. B Nr. 159 die „Gürstenf«abris Sul!“ Wesellshaft mit beschräukter“ Hafiung in M.-SGladba@. Laud Siz bezweckt die Herstellung und den Vertrteb von Bürstenwaren, bescnders den Fort- s n mee E _ @ ) und Franz Heintjes* ehenden [124223] | Bürstenfabrik, Das Stauuukapttal beträgt Geshäfisführer sind Josef nd Franz Heinijes, beide Bürstenfabri- kanten in Hehnerholt, und Josef Bier-

Der Fesellschasts Dezember “1018 “l Peeidla fen

7-0 rrefrREE R e D EE D am A M M

Jasirow. 7 _In unser Handel3register Abtcilung À Genenalverzalimi ing n |lich haftende Gesells Schiffemakler Hayo kurist Bruno Noelolfs in Leer und Hand- lung8gehilfe Thomas Boekhof in Loga. Offene Handelsaesellshafr. Die Gesellschast hat am 12. November 1919 begonnen. [124205] | Zur Vertretung is jeder Gefell\chafter befugt. Die Firma ijt als bishec nicht eingetragene Firma von dem Einzelkguf- mann Albert Hiuders in Leer übernotumien. Leer, den 21. Februar 1920. Amtsgericht. Abt. 1.

Leipzig. In das Handelsregisier i heute ein- getragen worten: l) auf Blatt 493, betr. die Firma | } Mfe dis E G R aufmann Johannes Carl Kühl in LeiÞzi ist in die Gesellschaft ein Es 2) auf Blatt 1129, Weiuich & Co. rokura des Hans Hännl tit erloschen. | rofura ist dem Kau Heinze in Leipzig erteilt. | 3) auf Blatt 11509, betr. die firma j Max am 20. Februar 1920 bei der untcr; Richard Nendel in Leipzig: Pcokura ) Nachf. Bertha Döhrmann, Lübeck: am 13,

after bezfelben der

reTheodor Kubiak, Holzkommissious- Leer, Pro-

geschäft in Jastrow““ und als deren Fn- haber der Kauimann Thecdor Kubiak in Jastrow eingetragen worden. Jaftrow, den 26. Februar 19920. Das Amtsgericht.

FTobanncgcorzenstadt. Auf Blatt 215 des hiesigen Handels- registers ist Feute eingetragen worden die Pappeufabrik dolf Goeze in Breitenbrunn und Jn! Kaufwann Hermaun Adolf Goeze in 2Zwickau. (An- gegebener Geschäftszweig : Herstellung bon Pappen und Holzstoff). 1g} VRURgergenstabs, am 28. Februar

Das Amtsgericht.

Kamenz, SachseÉnD. Äuf dem lür die Firma Kamenzer Maschinenbau-Uustalt für Textil-Zu- dustrie Jacob & Vrückuer in bestehenden Blatt

WVexfiche- ruag&- zu8

| bei der Firma: Papierfabriken, Ziveiguiedeslassung ( eingetragen worden, daß den Prokuristen : ¡ 1) Karl Gustav Meyer in Berlin, 2) Hugo Henkel in Berlin, 3) Or. Albert Pariser in Berlin | Prokura mit der Veaßgabe erteilt ift, daß ! ein jeder ermächtigt ist, in Gemeinschaft | mit einem ordeuilichea Vorstandsmitgliede die GesellsGaft zu verti:eten. j j Amtsgericht : bruar 1920.

9, betr. die Firma | LübeeK- in Leipzig:

und Viktox Carslathai,

Leipztg-GauB|ch. Lublinit, den 11. Fe- Vertrieb von

Königstein, 2. Tärz 1920, Das Amtsgercht.

Am 1. März 1920 i} eingetranen:

1) bet der Firma Kuiep & Vartel3, fmann Karl Max | Lübeck: Der Che‘rau Eli\abeth Vartels, i geb. Keding, in Lübeck ist Prokura erteilt ; irma Arthur Mansfeld | Lmd- Volt,

46 200 4.

Kolberg.

285 des Handelèregisters h : In unser Handelsregisier Abt. A i

eingetragen worden, taß ter Ge- Martin Theodor

2) bei der