1920 / 60 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

' [1953891-

Compagnie Laserme Tabak- und Cigáretten-Fabtinen, Dresden,

Der unierzeihneie Vortand. ladet hie Nkilionäie der SesellsHaft- eia zur fülsf- uudvierzigstes ozdert!ihes Feueral.

versam lung PBonuabeud, ben 27. Müôrz 1920, Vormittags

¿12 Uhr, in da? ?5-.tor der SeseUlschafi zu Dresden, Großes Plauensche Six. 8, 1. Tauegurdunug i

1) Jahresbericht vex Dir:Vion.

2) Veriht des Aussichtérats über bte

rütfuna der Sahr-srehnung.

3) Beschlußfaffung über die Genebmi- gung der Lilanz und ber Gerwion- und VerlustreSnuvg sowie die Ent- lastung von Vorsland und Aussichi{srat.

4) Bes&lußfafsung über die Veetetlung des Reingewinng.

5) Satunc8änderuag: § 10 Absetz 3 wird folcenber zweiter Sotz beigefügt :

Außerdem erbält j+des vog ber Generalveriammlung gewählte Mit- alizd des Aussichttrats eine feste Ver- gütung von Währltd% 6000 4,

6) Wahl zum Aussichtsrat.

Aktionäre, vie an der Se neraly?erzsamnims- lung teilnehmen wollen, müssen ißre Kftien bis zum 26. Müöez d. F. bel der Dresduex Won? in Vresken Ober Berlin oder is spätestens Vbenvs 6 Uhx dréselden Laacs beim Vor- starv dex Gesellschast in Dresde hinterlegen.

Drcóden, am 8 März 1920.

i Dex Vorstanb,

J. Harnisch.

126007] :

P:rlinix Cichorienfabrik Aktien-

gesellschast, vorm. #. L. Veigt in Liqu.

Unsere diesjährlce ordextife Ge nexalverfommluug finbet am Ttevêtaf. den 30. März 1926, Bormt!tags um L0 Ube, tim Nonfecenzzimmer dr

irwa Glasec & Pflaum G. m. b. H,,

ter, Lindeastr. 80 1, statt.

V'aneé rung 3 1) Vorl-gung des Eeschättyberichts, der Bilauz und der Gewinn- und Verlusts reGnurg für das Geschäftsjahr 1919, Erteilung der Entlastung an Aus sh!2rat und Liquidatoren.

2) Wobl der Neviscren.

3) Aenderung în dex Vertretur asbesugnis

der SBeseD'chaft,

Zur Teilnahme an der Seneralyer- sammlung find bîiejeaigen Aktionäre hrs reht'gt, welhe zwei Lage zuvo* tre Aktien odex dîe Depotlscbelne dex Reteckt6- bank oder eines Notars über diese Afticn bet der Direction vex Disecants- x fellsckoft in Veriin deponiert hahen odex die geschehene Ntederlegung bet den Liqui. datoren der Gesellschaft buch Ve- \heinigurg na&gerotesen haben.

Verlia, den 9, März 19?0.

Der Vorsitrade d:6 Nufsichtêrats t Pax Glaser.

[125779} ;

Die Akitonäre unserex SesellsGaft werdeu bterdur ftatutenger äh zur ahtuzsd- vierzi, sen auferorbentliden Gen valverfawmuvrg auf Mittwock, ben 31, März 1920 Nachaiitags 34 Uhÿr, in unrer Geshäftalotal hierselb ergebenst eingeladen,

Tagesordruzg 2

Beschlußfassung über den Wetrkanf

der Fat rikbetriebe Groß Peteræwiy ur d Baueuw't. R

Viej: ntgeu ktionäre, welche fh an dex Versammlung beteiligen wollen, haben ihre tien 648 {pôt sens Sgunaterb, hen 27. Wärz 1920 Nachmittags J Uhe, bei dex Giese s#aïtsrafsz oder bei der Vauk {üx Saudei und ciu. dustrie, Natibor und Leobscchätz, zu hinterlegen.

Wanner wit, den 8, März 1920.

Aktien-Buckersab:ik Bouerwiß,

Der Ausfichtôrat.

[126012] Pie Aktionäre der

Grund- und Hypothekenbank,

“Autiengeseuchaft in Plauen i.V.,

j 18 In N

(i

4A 2/8

J (f î h n }

der Vogtländi!@Gen Gauk,

werden htermit zu vex PDiewstas, den 80 März 1920, Nacumittags 3 Uhu, im Ge\hä‘tölofale der Bank In Plauer, Mädelstraße 2, statifindeaden fünfzehut-u

ordenilichen Weneralversammlng ein-

geladen, TageLorduuug î 1) Eesc{äfivberiht und Nechnung#als- {luß für den 31. Tezember 1919, 9) Genebmigung dex Bilauz und Guts Iastung des Vorstands Und bes Aufs» si!srats, 3) Gewinnverteilung, 4) Arnderung der Satzungen: §8, die Bezüge des Aussib!37ats detx. urd Streichurg § 11 Z fer 6. Diejenigen Altionäce, wel@Se an dieser Generalversowmlung mit Stimmiuest teilnehm!n welen, haben nah § 13 bes Ges-ll\chaflsveriracs ‘tre Alien Bis spätestens Freiteg, den 26. Mä:1z 1920, diesrn Tag xingerehuet, in Wigrrent bri der Se tian t. Der

" AZgemeianen Deutschen Credit. An- ' fialt oder tin Leipzig 1 bet dex Vlige-

"meinen Teuiftheu Gredit.Axftalt, zu

hinterlegen. tanen |& V., den 6. März 1929. Pn Der Aida Okerjustizrat Dr. Schumann, Borsitzendee.

ï [125610]

Hallesche Pfünnexrschast Aktierg- sellschaft Halie a/Baale. LVi-: iaozen: bierturck die Aft'ouäre unterer Gesellschaft ¡u ter am MitiwoH, dzu 81, März 2920 Nachmittag 27 Uhr, im Gasthaus zur „Statt Hamöüurg", Halle, stattfindenden S. orbentiizu Geoexalvuertawmmlung ergebenst cin,

Tageäordunzg

1) Berit des Voritands und des Auf- KHtsrats über des abgelaufene We- \chéftsiahr i919; Lorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verluftre@Wuung vom 3L. Dezember 1919.

2) Feststellung ber Bilanz, der Sewinn- und Verlustrenung für 1919.

3) Evtfosturg des Borslands und des Nufichta1ats.

4) Wahl der Revisoren,

H) Wablen zum AussiGisrat,

Die Aktionäre unserer Gesellschaft, bie an dexr Generalvez'ammlung teilnehmen wollen, haben ihre Ltiten ohne Divtvenden- und Grrezerungss@elne oder den on der Reichsbank ertellten HinterlegungssG:tn bis s\pütesteus Sonnaben®, der 27. Mävwz3, Mittags L Uhr, während der übliGen Geschäsisstunhen zu hinter legen : :

bei der Hauptverwaltung dex Ge-

el! Mast ¡u Salis, Saale, beî der ObereWVexrg- uud Hütleu- biveïtieon be! Maursfeidi Zen Nupfezzschiefer baneuben Wewer? tas zu SiSteben, odex bei dem Bankhäusern:

G. F. Lehmann, Sale, Saale,

Delbelick Sbifl:r & Co, Qerlin W. 68, Mauecstraße 6i—6,

Ger. Scbieklew, Werlin W. 68, PVlauersiraße 61.

Wegen dexr Hioterlegung bet eîrem Notar bleibt es bet deu gesehliGen Be- immungen.

Sale, &aale, dea 9. März 1920,

Dex LUufiichtérat. Dr. Heinrich Lehmann.

(1260141 e j Die Herxen Altionäre unserer Gesel- haft beehren wir un8 zu der aw

14. pril dieses Jahres, Nachuiitags 2 Uhr. im Sihung8zimraer dex Fabrik in Zwidau, Breizhauptistraße Ne. 2, ab- zubalienden oden lichen Pauptver- sammlung hierdurch elazuladen, Tagesordum2eg t 1) Vo!l?gung des Veschäfisberkhis und des Mecbnungsabs(lusses auf das Jahr 1919, 2) Bericht bes Auffißlörais über die Prüfung der ZJahreärechnung und Antrag auf Erteilung der Entlastung au den Aussicktérat und dea Vocr- fland der Gesellschaft. 3) Veslußfassung über die Verwendung hes Reingewinns 4) Neuwahl eines Ku! sihttratsmitaliecde. Die Beridhte és Vorstands und des Avffichièrats sowte die Verw ögensauf- telurg vebst Gewinns und Berklustre@- nuvog für das am 3!. Dezember 1919 ab- gelaufene Geschäftejahr lig-n in dem Gesczästsmmer der Gesellichaft für die Herzen Alttonäre vom 1. Ayttl ab bereit.

Die Bercchligung zur Tetirahme an ber Hauptversammlung wird erlangt dur Borzeigung dex Aktien bezielvagsroeise dex HiaterlegurgäsKeine über bei ver Nlge- meinem L emuisihea Gredit-Awfialt tr Leipzig oder dezen Zweiganftalten nievergetegte Aken.

Zwickau i. Sæ@., den 4. März 1920,

Lev Voysiguv Ley

Chemischeu ¿Fabrik vouF.E. Devrient W.-S. Fritz T\choelt\ck. Gemxrinnüßziger Bauverein

1)

für Reuß j. L., Aktienge]eüschaft,

(125727) Ll. Die ttiornäre unserer Gesellschaft werden u der am GSonmugbesd, ben

27. März 1920, Abeuds 7 Uhr, im Gewezbehause zu Geg fatifindenden orde nile Weueralverfsummiang ergebeuft etngeladen.

T agrEoxbanng t

1) Norïage des Ge!chöstsberi{his und der Jahres8rechnuvg tür das Geschäftsjahr 1919 (§& 23 der Saßurg).

2) Revifousberiht des Vert anbErevisors vom Verbande der Baugenofseusctasten Geut'chlanzs

3) Ver'cht tec von der legien General- pasammlung gewählten Revisoren.

4) Geneh wigung dee Gilanz 23 dex Sazung). ,

5) Bl: fassung über die Getwinn- vertcilupg 23 ber Saß aug).

6) Entlattung des Vorstands und Auf- sic18rats 23 dexr Sotziumng).

7) G.bêhong des Grynbtkapitels um eineu Betrag von hôchens 4 70 000 dur Ausgabe von 350 EStüd auf ben Namen lœutende, vom 1. Zanuac 1920 an diytdendenbereckchtigte Akiten zum Nenrw«xte von je 6 200. Das Werz iakrezt dex Kfktionäre tft aus- ge\{lofen.

8) SotungSänderung. Zusaß zu § 5: „f-rrer die Beteiliquag an anderen Unterneßmungen mit gleien cder ähnlthea Zi-len",

9) Lufßhttra1swab!l 13 der Saftung).

10) Wahl von zwei Revisorea 13 dex Sotzur g). 11) Allee eines, Gexa (Reuß). den 9. März 1920. Der Auffi@Sts: at.

Frit Zipfel, Vocfigender.

[125809

Steinkshlenbau-Verein 5A Gottes SegenzuLügau.

Der na De chúß ur serer béute ta

auf das Javx 1919 zur Vexieilong zu bringende Wewian "kann gegen Ginliefe- runa dex Senctnnrantell|Gelne Nr. 60 ver Stammaktien mit #00, Sìèr. 54 der Prioritätzaftien mit 4205, Nx. 23 der Stammaktien 111. Emission mit é 780 in Zwickau: bet der Vereinsbau? Abt. der Lli- gzmeinzunDents@zeuTred.-Znstait, in Leipzig: Eci der Brivatbóan? zu Gotha Filiale Leipzig und bei der Sä@fiihen Staat3ban?, Grimmais her St-inwveg 12, ia Chemuigzz bet der Elgem. Deutschen Cxedit- Austali Filiale Chemnis Abtig.t Kanaih «@& Nierii, In Lugau an unserer Nasse sofort echoben werden. Lugau, den §8 Mär: 1920. Der Hnufsi{htSxat. Dr, Lampyzeckt, Vorsigender.

[120672] a Kreuznawer Glashütte A.-(. Die Aktionäre unsex esellschaft

werden hierburch ergebersi eingeladen gu der ta unsexem Geschäftölekale tn Kreuz- nah am 29. Mêxz b, G, Nacmittags 4x iße, faitfindendea ordeutlihen Generälverfarmmle g. Tagesordnun 2

1) Voilage des Geschäfteberickts, der Bilaoz nehst Wewian- und Verlusl- reGnung für 1919, Genehmigvng der felben nv Ecteilung dex Entlastung.

2) Festseßung der zu verteilenden Vit dende.

3) E'saywahl eines na§ der Relhen- folge ausschutenven Aufsihtsratsrnit- alteos.

AzeuznaW, 9. Mirz 1920,

Tex Voraus. C. I. Brücl@mann-

{129763

Verein zur Verbesserung der kleinen Wohnungen ia Berlin.

Die Aktionäre beehre ih mich zu der am §89 MWärz d J, Vorm. Ul Ußr im Bankgebäude des Hauses Mer delssohn & Co., Jägeriireße 49/50, statifindenden 31, ordeutlihen Genevaluersamm- iung hierdurch einzuladen.

T agesardattagt

1) Bericht des Vorstands und des Auf- sdtérats, Vorlegung des Rechnungs» cbiGlufses und der Sewinv- und BerlusteeGnung für das Geschäfts- fabr 1919,

2) Genehmigung dexr Dilanz und ber Verwendung d!8 Reingewinns.

3) Entlatiung des Vorjtands uud des Auflit3741i8s,

4) Wohlen zunt Auffic@!grat.

Zur Ausbbung des Stinmkrechts fiud d'ejenigen Aktionäre bereGtigt, welche thre Altten oder die darüber Tau'enden Depot- "eine ver eidtbant big zem 29. Märg, WMictogs D Uhr, im Wlüro dex Sr tes Gafi, Zm Karlsbad 19, cd:r hei dem Bankhause WMevdeistehn & Eo., Zäger- traße 49/50, oder bet eincm Notar hinter- legt haben. Ueber die gesehene Hinter- legung wird den Altionären cine Be. einigung exteili, welche zuglei als (E nlaßfarie ur Generalversammlung dient.

Werlin, den 9. März 1920 Dex Wosfigemde des Lajsicht8rnts ¿

Kopeuky.

(1205808)

Die Ationäre unfecer GBesells&aït werter zu der am Dieustag, den.30. März 2920, 4 16e Nachmit: tæes, tn Berlin, m Z'ntralbüro dex Gesel chafr, Beriia SW. 29, B:llealllarcesizaßie 39, sta t fivdendea S=-dentlihen Weneraieer- sammluug ergeben ei-geladen,

: Tageordr uug:

1) Vo:kaze bes G-{hafisberiGis, der Bilanz Und des G winn- und Ver: lusifontos für das G [äftétahr 1919,

2) Borleg® des Benchts des Mevisers über die Prüfung ber Rehnungep, der Bilaoz und dex Gewipn- und Nerlufitontos für das Sabx 1919,

3) BesSluß über die Festsielung der

Bilanz urd des SGewtan- und Ber- lusikontos,

4) Beschluß über Ertcilung der Ent: lafiung.

5) Aufstckt8raitrwoahlken. 6) Satzungsänderung: Abän derunz des § 24 Ab]. 1: Gr- bötung d:r Bezüge des Ausslihtsrats Aktionä e, woelde mit Stimmberechtigung en derx Generalversammlung teilnehmen wollen, müssen ihre Utten oder tine Be iSeintgung der Neichsbank heito. etnes deutsGen Notax9 über bie exfolgie Hinter, egung derselben spätestens am dritten Tage vor dem S V [M M n I Tage bet der Gesellicha«stèerafe, oder bei ben Herren Delbrück Schicélee & Co. Vexlin, oder bei dex Mitteldrnischen Creditvauk, Berlix, oder bei Htrrn G. Seimzun, Bresiau, bis 6 Uhx Nachmittaas binterlegt hahen. Vexlin, den 4. Mär; 1920.

Deutsche Wosserwerke Actien-Gesellschaft.

Der Vorsténd.

Harder.

S S

AroiFau ab-ebaltenen Geueralversammlung j

125780]

13. ordentl. Genezalversaumiung der Cuxhaven - Brunsbüttel Dampfer A. Si ap Moxiog, pen 29, Mäxvz 1920, „Abends L¿ Uhr, im Hohenzollernhof* Cuxhavcn (Altertorg). :

Taegrsaarbunung :

1) Rechen sGhastsberi&St und Genebmigung dex Kbrechnung.

2) Neu» bezw. Wiederwahl vou - 2 sapungigemäß ausscheidenden Aufsichts

raimitgiiebern...

3) Grböbuvg -des Aktienkapitals.

4) Abänderung tes § 2 unsercxr Satungeu, Die Eintrittskarten sind bis zum 26. ds. Mis, bei dem Bankkause E, Calmaun, Cuxhaven, gegen Vorzeigung und Abftempelung dex Akttenmäntel in Empfang zu nehmen.

Na dem 28. März werd2n keine Eintrittskarten mehr verausgabt. Der Vorftaub der

Cuxhaven-Vrunsbüttel Dampfer A. G.

A. Sharf stein. H. Kruse. [126091] . : i Rheinisch-Westfälische Voden-Credit-Vaunk K öoln-Berlin.

Die neuen Zinsscheinbogen zu den 4 °/ Pfandbriefen unserer Bank Serie VIiT gelangen vom 15. März a. e- an zur Aus- gabe bei unseren Kassen in Cöln und Berlin, Französische Straße 53—5d,

Die Talons sind mit arithmetish geordnetem Nummernvzr zeichnis einzureichen, wozu Formulare von uns bezogen werden können.

Côín j; i bach deRe i M 0 Berlin! März 192

Der Vorstand. (122907) Westholfteinische Vank in Heide.

Die Herren Aktionäre unserer GesellsFait werden wr orventitcheu Geueral- verfammlung m Montag. ven 29. März 1926, Mittags 2 Uhr, in Altona „Hotel Kailerhcf" hiermit eingeladen.

: F age8ordnnng 3

1) Vorlag bes Jabretberi%ts für 1919,

2) Beorlegurig und Genehmtgung ber Fabretbilanz für 1912, Gntlastung des Ne ynd des Aussredtsrais sowte Beschlußfaffung über die Verteilung d-s Reingewinn. x

3) Wahl zweler Auisitöratenitgli-der: Der Reihenfolge nad sGeiden aus die Herren Dürgermelster «a. D. Dohrn, Wesselburen, und Stadtrat Œ. Carstens, Elmshorn,

4) Neuroahl der Revisionskemmisäon. :

6) Abänderuna des Besellschaftévertrages in folgenden Punkiea:

a. in 8 23 soll die Zahl dex Slictmen, wel@e die eirzelnen Teil- nehmer an ber Gene: alversammlurng ausüben tönnen, erhöht werben.

b. îin § 39 sollen die leiten vier Säße wegfallea,

c, ta § 33 ift die Bestimmpng u treffen, kaß ble Tanilemesteuer auf bas Unkostenkonto der Baat übzeruommen tvird, P E

Diejenigen Herren Alitonär2, welhe an der Geueräloerfanntt una, tefinehmen wollen, werden eciut, ihre Aktien bis (päteüens den 26. März, Qüeuds 6 Uhr, bet der Gesellschaft in Heide oder deven Zweigütededla subgen Zleoua, Elméhoru, Flensburg, Husum, Ftzehoe, Readsbarg und Iouniug oder bei etner der Abteiluugen, Depositeakassen oder Geschästsstellen der San? zu hinterlegen,

Delibe, den 27, Februar 1920.

Dex Auffichtsrat. N, F. Dohrn, Vorsizender.

[126903] : : Bayerishe Aktien-BVierbrauerei Ashaffenburg in Aschaffenburg, x

Wriiva. isavgz per S0. September -UDLD. VBasfiva. N LTN BTPY (I A S S A V S T? i F A E Ke G M Da E H R U M C S’ O F D EES MOTDEN PED PER R RIPIE L md YA Di È «fé L 6 4“ GrundfüFe, Gebäude, Wirt, Aktienkapital _ ¿ 2 000 000|-— \afttanw. (abzgl. Hypo- 349 Ste Genußscheine, teln) e. [233191459] Prioltäten 1 u, 11 6b. Mainen «L 1 134079|/- | wglid unbegebene . | 1062500|— Fafiagea Ga da 1|- f Rüclitellurgen, A 93 348/43 Ævbipark und Pferde, Mos Grauezeibbpothelen 409 478/16 bien, Wirischaftälinyenta: 37 018|—|j Vexrschizeveue Kreditoren 504 826/91 FlasGen, Flashentasten 2/— 1 Malzaufs@lag und Bler- Cisenbahuwagen 1—| ftenex 108 506/01 &ffekten, Kasse, Barkgut- Kiutionzn und Eirlogen 124 099/81 haben E S 1287 216/02} Obligationen« und: Hyvó- L Diyecse Debitoren . « 6001957710 thefeniinsen 24 87373 Borräte E66 208 954/811 Nicht erhobene Dividende O | N MRetngewinn 1918/19 eius. h Bortrág 1917/18 269 700/09 4 597 383/19, 4 597 333/19 Sol, Veh» mb VWerlastkouts per O. Setttomber 10 Daben. s Sj E Ausgaben für Mali, Hopfen, | || Vortraa 1917/18 107 912/78 Malzaufihtog uad Bier- | j| Einnahmen für Bier, Treber, steuer, Löhne usw. . 1701 712/881 Brauabsälle usw. 1 911 599/33 Abschreibung2n 48 099 14 Reingewtun 1918/19 eins | Vortrag 1917/18 , . |_269 700/09 A 2019 512 1 2 019 5111

In der am 5. Minz 1920 fiattgefunvenea ordentliheu Generalvezsammlüng wurbe vorseheute Bilayz nebft Gewinns und Lexlustrehnung geurhmigt und dke {ofozt zahlbare Dividevde füc 1918/19 auf 6 9/9 feslgeseht. j

Ushaffeudurg, 8. März 1920, i /

BVayerisc@@e Aciien-Wierbrauerei Uschasseuburg.

Georg OtHsuer. F. Linke.

[125786] Vilarzkonio. Aktiva. Vasfiva. aaen u mei aier “E D) K «fakouto S 0 Q 0. 60G o o d 60 173 En Lana 2E GHERSIOO a E S è é 76 680} —- 8 S O a E 517 269/66 _|— 4) Aktieukapitalkonto „ooo e R A 30-000! E Ss A e daa v l 53643177 6) Zinfeukonto . E N [l 1995262 7) Reservefoads?oafo I E E 4806 |— 8) Gewinn- und Verlustkonto „e ——Z 2 939/20

| 0594 12359] 94 123/59

_Getwiun- nyd Verlust?onto- Lasten. Nutzew,

E R R EMEZL E T Tee Cme "weT= p wm

1) Vörttäg -Voclähre „e e eo oos L S 93/37

2) Zinseikornto. Me E U |—} 6294/33

3) Ges&ästikösltikonto a oooooo) «ao T 2 TISIDOE Mel S

4) Gffeftenfonto S T s GOO P Se a 2) Bilanzkonto: |

für Gewiansaldo zur Verteilung «eo B

6 387/70] 6 38770

Langeuau Sa., am 31. Dezemker 1919,

Landw. Spar- u. Vorshuß-Bank Aft.-Ges. Langenau.

Dee Auisicbtsxat.

Maguus Wirth.

_Belegét vergliden und rittig befurben.

Vorftixud. Iohann Pélbig, Karl Lknse. 5.

Vierte Veilage | | zum Deutschen Reich8anzeiger und Preußischen Staatsanzeiger.

920,

M G,

D P E N Ca METTTCENT La

Berlin, Donnerstag, den

L Latec uduggfaden, » Aufgebote, Berluit- und Fundsathen, Fusteliurgex u. dergl B. Verkäufe, Verpachtungen, Bde Bus U. wi

6 Verlosung 2c. von Wertpapieren.

S Kommanditgeselli@aften nuf Aftten a. Attiengeselisätettew

gr r— R

5) Kommanditgeselshaften auf Aktien und ÜUltiengesellschaften. |

[1256789] Bremer Konsumverciu Æktieugesellschaft.

Tebct. _ Gewinn- unb Vexlustforto 191%. Kccedit. ; |d M 1 An Ges@äfisunkosle, Ge- !| [l Per Sewinn an Waren 916 904/67 uster u. Vergútungen| 447429514 , Gewtin in der Bäkcret } 349 480/93 » Bôkereiunkosten 256 985/911 e Sewinn im Brenue | Brennmaterizlien« - j matetialg2ichGät 45 059/82 unkosten . L 3271713 , A eten none 4 19 258/08 e Inmobillenkonto:! | Syaretalegerkonto : Abichreiburg . 11 150/66 Verfallene Spypar- » Abschreibung a. yoraus- | elan 1 €38/91 bezahlie Versiherungen 2955/85 | - Inventatkonto : j Abschreibung . 1982/76 | « Pfecd- u. Wagen?onto: | | AssGreibeg , 4 228/20 | » Maschirei- u, Häerti- | inventarkovto: | KAbschieibung . 4 406/92 | « Abscreiburg auf Wers | ob L 6 000|—- « Ecübrigung . « « „1584 881/57 133233851 1332 338/51 Aktiva. Bilauz vex Sl. Dezember 1919. Vasñva. 14th di 3M Ir Id) “wr de SES v M R d I FIPRILA L A6D: ¿Da iQ S A4 5 04 00 5j F P R R D ‘P De 14 v et T : L T “a [s Kafser bestand . E 38 399/8311 Kftientapttal (1 165 000-— Bankguthavea und Effekten | 340850 15] + nicht cingezablte 132 0009|— Vorschußdivideudekonto . 8 082 50 i 33 000|— Debitoren „. „402 T0] Suarei: legerfonto . . . .| 24429140 Waren?onto «817358 87} Wesegticher Reservefonds . | 75 0009|— Verkaufsütellenkonto . . ,} 437 648 64]| Sy-falreserv-font8fonto .| 55 961/07 énventarkouto s 8 399 134 Dieposito»sfontsfonto . .| 8252226 Pserd- und Wagenkontio . 8 000,— l Aautionsconio . 34 081|-— DBäderelinvoniarkouts 790 N Dividendenkonto (nt ere | Masähtaenkonlo . 27 000} “hcben) R 7 967/73 Seschäst?enteil Hei der | N Divttntenreservekouto . §8 901/34 G.-6.G. N 5 241/201 Arleihefonto T 1836002 Eeichäfi8aateil bei der | N Hybothefenkonio. _. | 575 500|— Bezuzg. der Landwirte 3000—}| 706 zv zohlende Unkoflen | 51 350/96 Immobt'ten, gei auf . „„| [Kreditorenkonto . . .. .| 24487255 4 1725 00— j 949000—} Srübitgurg , » » « . « .| 56488157 Foblenschapp!ntonto 1500 | Verein für Atheiter- | | wohnungen «10500 | g 2181 8142/87 2161 842/87

VBremau, te1 6. Februar 1320. Vuremcx Tousumverein Utiengesells@aft. S. Arno lbt. H. Pauls, H. Witte, Vorstebente Vilanz baben wir mt dea orbuung?mäßig gesühiten Vüern und

Bremen, ben 8, Februar 1920. Dex AUnffithtêrat.

7. A: CGConrab Heuer. D: Schröder. W, S (effen [125787] Ver0Dgen. Fahren ir S9. Sepiember X019. SeBrufkbzz. [B E H E T E G É R E E STE Are i L O "Pg PST L ¡D E C P N C E A S E E 4 : M S Saswertganlage eo 93 566/401] Hftierfapit l 70 000|— O 6 311/85) Diverse Kreditoren 8 927/50 SURt ra 19;994 15 Hypothekarishe Ar- | Geroirn- und Verlusikonto: E oa 90 000;— Vortrag aus 1917/18 20 104,37 Zinfenrück- | 2 Gewinn 1818/19 6928,37 13176|—-|]| erftattungskonto . 537/50 __¡ Neservefoudekeuto . 683/40 139 048/40 130 048/40

Verluste. Weine ub Worluftredinnung. VBewinne. DEEDE T L 4 LULZAOZ T Dp P r

N b |ck : #10 Bet 1l-eb3- und Haublangbunkoften 62 299197}! Betr!ebéeinnaßmen . 389/09

Absch:eibuirgen , . 16 151,75 | | 23 08012

Reingewirn .,. 6828,37 V 85 280199 85 880:09 DVeorustedt, den 6. März 1929. Z „Ga3werk Tenuunstevt, Aktiengefellschaft.

L. Vex Vorfiand. Der Auf fichcärat, [ibi S‘hnetdar. Ln bw ig, s Als Ausficztératemttglieb wurde Herr Banmelster L19wig wiebergewöhlt.

11260%) Seisbrouucr Wohnungsverein A. G.

Vefig,. Abischit:# aaf TA. Tegembeo 1919. Verbindlichkeiten.

i DE A P T E E E Gebäude e 673 620/49] Zftizr.Tapital :

E L N 108 915/731 400 alte Aklien .. 4009 000|— S 75 9% G0 6(0 neue Allien... | 800 000|—

SUSehenD „en 0 Ga E@uldner . , . «f 190200 ae T ao Kasse eo 169,22 Sond:r:üdlage . «5 180 75588

Gläubiger 60 090|-— Grwiar- usd Verlußstreh- _N rehnung « « + « « « «|___22646/66 1303 30234] 1303 302/34 _Sofl. _ Ectvinu- nd Verlustreckchtiuttg. Sabun.

_ L Ad D, Ld H Ld S on 06 E [5 Wr: À ú pat A Ai A U 2 N m Gebäude, Abseb:ekbung . 379587 Hautiir8 a ov 49 063 Aufgaben an Gebäuden 1202770] AderpaSt oa 1086 Wassezins .. 2 903/871] Zingcianahme , « + « « 3 654147 Ui e e ia 12 529

3i 257 Reiugewwian für 1219 , .} 22546 E, 53 804/52 {68 804|62

Öffentlicher A

WMmzeigenprei3 für den Naurs ciner & gefüalieuen Einheitszeiir 1,50 #4, wied ans den ÆXuzeigenpreis cia Lernen Ainde von S0 S. O

2 Augsburg 29 Janberwoëzit entsprechend über deren Bßg 50 außzuwetsen und erhalten dagegen Ein- tritis8baries.

Heilbronner Wohnungsvercin {126026} A. G. | Der Sewirnanteil für 1919 von 4 v. H. kann beî ben Herren Ränielin ÆŒ Cie, Hier, erboben werden, und ¿wax nile )

# 40,— die Aktie für die alten Altten Nr. 1-400 geen Rüdtzabe des Anteil- sSeins Nr 10,

é O bie Afltie für die neuer Aktien, unter Vorlegung det Zrwischen- iGetius, gegen Quittvng.

Gbendasezbst ?örnen die neuen Wewinn- antecilideine der alten Aftien g:gzn Nb- gabe des Exzneuerurgescheins in Empfang genommene trerden.

Sceilbrounu 6. N., 9, März 1920.

Der Vorstaas.

(124723) Folkebanken for Als og Sundeved äktiengese!lmast, Venerburg.

Die eifte ordezlickm2 VBexeraiver- sammlung der Geseli@aft fiadet statt an TSounabero, dea 27. Mürz 1920, Nzchaittags 4 Uhr, in «Saaderborghiüg* zu Sonderburg.

Tag2s5orkuun3 1) Borïa2ez der Snhresr-Fnuna. 2) Genehmigung ber Bt'anz sowte der ewinn und Verluflcehnung und Guteilung der (ot'afting an V9x-

siand wad Au!sibierat. j

3) Beschlußfassung über die Beriellung

des ‘Reingewfnns.

4) Wahl roa AufASittratsmit-lied-ra,

Soabercbærg, dex 4 März 1929.

Dee: Vorfinnb.

{726078) T3 „Phil. Penn Gummi-Waarey- …_ Fabriz Act'engescliszafi

Leipztig-Piagwiß. Dit Hexzea Attigaäie unscrer Sesell- \chaft weryen biermit zu einer auf Diend- (ag, drz 20. Müz 1920, N20- œitt7g8s « Us, im Gesgäfigebäude unserer esellschast zu Leipzug-Plagmig, Nonneust-aße 42, abzuhaltenden 2xdrac- iihea vnd bter ordemlichen Ee- uerailversemmtuug ergebenst eingeladen.

Tage rhuuna t

1) Vo:legung vod Genebmigung bes Ses; 12er Tie und des Abslufses für bas Jahz 19:9,

2) Srictflung der Gatlzfiung an die Verwaltung. :

3) Ge vinnyertsilung,

4) Ecböhtig bes Aktlenkapiials um e 1/000 000.— dur Autgadve bon 1000 @uf den Inbaher lautenden und übr j2 S 10009,— geitellten Kltlen,

Ausfluß bes gese lien Be1ug8- reckt9 der Ltitonäre und Ueberlaßung ver cuszugebende» Aktien an ein Konser tium, das hie Afkiien tm Ver- Lóltnis von 1:1 ben bisherigen Afiitonären auzubleien reipfllYtet ist. Fefisepung der sonstigen Au9gahe- bedirgu gent:

5) Abänderung des §3 des Gesells Yafts- vertrags, beireftend die H5be des Guurdkaptialz der Gesells Yaft.

Leipzig: Pla zwt4, den 9. März 1920,

Phil, Wruin Sreemti-Weauren-Fabrik

Ae ileugéselsckaft,

Der Vorstgud,

Heinrich Mertin. [1260113

Immobilien- und Baugesellschaft Mfinch:n Aktiengesellschaft

ia Mündjien.

Dir. Atltouäre der SaseliiSaft werden bierdur) zu ciner aafevotdenilicden Sznezslversamumlung auf Diensíag, den §0. März 1920, NaHmitteg8 4 Ur, in den Seschäftêräumea des Notariats München 11 (Justizrat Dr, Deanker), Neubaufcrstr, Nr. 8/11, Yieex, eingeladen.

Die Aktionäre, welche an der Beschluß- fassung der Genera?versamwlung teil- neémen wollen, haben thre Aktien fyätz- fers qu 26. Wär A920 bei dir VefelliGaft, Tiavyyentreustraße 36/1, oder dei der Vayerisen Paudelsbaerck in Wilrch2a odex bei der Miitel- demse Sreditbank Filiale cktgs- burg vormals Eeduider Riopfex in zu präsentteren oder fich

Tagesozbnunung t 1) Kendecung dcs § 8 Abfaß 1 dex Statvten „Arhöhung der Zahl der _Aussiht9ratöw!talteder von 6 auf 7°, 2) Zuwchl zum AuffiStbrat.

Heilbronn, 9, März 1920, Der Vorkaud. _… L LautensGlaeger, Sg. Feyerabead, Karl G(hötile.

nzeiger.

11. März

t A Ert m

—————

6. Erwerbs- und Wirtschaft8genossenschaften. 7. Niederla\ung x. von t 8, Unfall- und Jnvaliditäts- x. Versicherung. 9, Bankausweise. i

} 10, Verschiedene Bekannimahungen. 11 Privatanzeigen,

L E E E T E E R T Tan U

isanreälten.

E ———

z L929,

Me

-Märkische Judustrie-Gefellschaft.

Vilauz per S1. Degembe

Pasfiva,

F «A

R

zur Eu2iablung

Lichteub2xg.

Der Borstazb. Schomburg.

6 S! d Grundbesiß noch Abzug von (| Srunt?opital , , . . « «} 6000 009 4 217 000 Hyyothikezn 398 844/98] Reservefonds _. .. ..| 600000 Beteiligung an ndustrtellen TolonfteuerriFiiellung « « 12 072 Unternebraungen . . . „2155 815/15 Nicktändice Dividende . 5 022 Wertpapiere uad Semein- Gläubiger ...... f 51597275 sSaftageiäfte . . | 697 153/66 Bürg often : é 288 759 Vo:shfse auf Wertpapiere | 1482 170/50] Nemngewinn , - , . « « 641 749/24 Hppotbekarforderungen , , | 104 751/59 Verteilung: Sonsitz2 Shaulïdoer . „. 956 932/2711 9 9/9 Dividende 640 009, Büeg\chaftaichu!dnex : Sewinnanteil des «#6 288 750 Aufitbtörats 27 §09,— Buthaden bei Barken und Vortrag auf neus g Stadtgemeinden « « «L 2A Rerung. 74 249,24 E G TERES 7774 815/99 7 774 8160199 VGewinn- ad BVerluyech{Guutia S6. r bas Ses#äftéjahe L919. _Habexs, A é Handlungs, U Vortrag aus 19183 93 C6539 untoltien . , 161 583,41 Dewian aus tndusirielle4 Steuern . 172 272,86 333 828/27 n üver Zinsen “ot és Abschre!bungen auf Wert- nau? f S atis i 4 p B 76 948/971] Z'asen und Provifionen 485 792/03 Taloniteuer. 12 000 —|! Seiten aus Wertpapieren ) Reingewinn , » » »« « «l 641 749,24]} u Gemetrs§aftägeihäften | 150 690/69 l Miéet- u d P1chteinnabmen | | abz. Uatzrhaltungtfoften 21 22828 | li Genona aus Grurdstücg- [N vagen e e 20 000 1 064 534/48! 1064 53443

Die Divibendz für 1919 {t auf 9% fefgesczi und gelangt vou hente ad

mit „6 20S gegen Dibiden“enschein Nr. 47 unserex Alten über 6 1200,— dei drr Deruti@ru Wank Filtale Warme, dei der Bergis Würki: hes Vank, E16: rleld, bet der Dentschen Lask in Ver! uud dexen Filialea und bet der Ges+ifckchaftstaf: in Barren. Varmeæ, den 8, Mrz 1920.

(125029)

Berlin S.

i T L T E

und mit

WVezlia, den 31. L. 8.)

Walter Rogge in die Hexren Landrat a. D.

Fe ia Leipz’g.

ê ache Les F 2 aat enno Klopfer, Kommerzientat, Vorsigender des Kujsichtärats,

ines

Vorstehende Bilanz \oœie

M. Scherzer,

reußischen Landkreise, Balin W., Köaigin Augustastraße 14,

Ie L r T [V5]

„Aufsicht“ Mevifions - Aktiengeseïlschaft, 11, Defsauerftraße 28/29.

Sisanz 31. Dezember ES49,

und Oberingenieur Fri-dri®

Soaim v. Bredow, GBVirektor

und

Verlin IW. 11, den 6, März 1920. Dex

Bord ers,

Vermögen, “M é : Noch riht eiuge:ahltes Alktientapiial „o 150 000|— Kassenbestand d 00 0.0.2 S D S0 S S 685/88 Suthaben : & bet Banken und PostsheXkamt ...,.., 10 506/69 b, bei Geschäftäfreunven.„ «05 1154295) 2 04986 Ges@äftseinrichtung : s j Staud am 1. Janitar 1919 o 1 300|— j Neue Anschaffungen bis 81. Dezembex 1919 8/2; T 308/25 abzüglihß ruad 20% Abshretburg, „a 268/25 1 040 E e ao aa e E 10 980! rir E 190/— Yerkust: , Vortrag am 1, Sanuar 1919.6 6 20 709/95 abzügkih îm Jahre 1919 crzielter Neinzgewinn , 3798/92 _1691018 | 201 465/08 Vexbinblie(hkeiteu. j ie | 200 000|— G ea Ca a I E 288/309 E ac aaa Q 730 |— De ce A A | 446/73 | [Tor 503 Wexrsin SW, 11, den 81. Sauuar 1920, ae Mr! fitht“ Nevifious- Atengekelfhauft. Borchers Der Auffichtsxat. Herm. Webex, stelye:tr. Vorfizender. - Gcwiua- nud Verlustvechnuuug ver Su. Dezembdev U919. L Soll. d M (A Sm a Ba L 70 271/70 Abfcbreidung auf Geschäftseiurichuag „„=«». 268|2% i Abschreibung auf Wertpapiere „oa 1 200|— 1 468/25 M L E 30! Gewinn für das Zahr 199 „oon 798/92 T5 568/87 Sabez, : Prüfuragehühren: j e 70 646 65 Zurücseitattetcs Fahrgeld „eon 3961/25 74607190 Zinsen 0 o . . * . . . . . . . . s . . . * ® ® « 960/97 75 568/87

das Bewinn- und Verlusikonto habe ih grpüft den mir vorgelegten, crdnungsmäßig gefübrten BüFern der „Ruf Nest RLtenge ee in Ja inmung gefunden

aua? Í dfferil, angest. beeidigter Bücherreviso. us dem Aufsicchtêrate {ieden turnusmäßig ‘aus die Herren Bankökvektor Ofterode, Ofipr.,

choens ta

Halle, S.; ersterer wurde wledergewöhit, Neugewähit în den AufsiGisrat wurden des Vabandes der Ritiergutöbesyer