1920 / 60 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“ao:

gesell\Saft vwgewandet. Persönli® Yaf- , fn

upd Küchengeréten en gros. Las Geichäst

wird unter der bisherigen Fiuma fort- | & Dr. Arnold in Leipzig (Nordplay 9). geführt. GRE: D 1 Wesell\chaster fiud der Fabrikdirektor C111 | Der Kayfmann Geora Walier Süßmoann

2) Firma O‘to Orth, Weiukom- | Oito Bruen und der Chemiker Dr. Lec mijfionsge!chäft in Laubau. Gegev- | Arnold, beide in Levy/ch. Die Gefell- stand des Unternehmers nur. mehr auch | schaft is am 9. Februar 1920 errickétet. (‘Angegebener Geschäftszweig : Handel mit

3) Firma Ferd. Kunß Nacfsolger chemi1cz- technischen Prov: kten, Maschinen, Paul &ck Dieh1, Mdbe!-, Posster- uvd | Eisen- und Terxt:lwaren.)

Weinhandlung.

Dekoraticn#geictüft in Landau, Dle

sffene Hande!sgesellshaft ist seit 1. Viärz | niher Etrumpf - Koutor Riwdazd 1920 aufgelöst. Dab Grickäft ist mit Nults@ in Leipzig (Richard - Wagner- Aktiven und Passiven auf den Gesell-|Suaße 10), Der Kaufn ann Friedri Or Heim Pauk, Polsterer und Wilhelma Richard Nultsh in Halle a. S. ekoraticur in Lentbau, übergegançen, der | ift Inhaber. (Angegebener Gesdäfts- erd. Ar:u6 Nach- | zweia : Fabritation und Handel mit

folger Deinrtch Pau“ fortführt. Strümpsen und sonsligen T- xitiwaren.)

es vnter der Fi:ma 4) Firma „M. Povid Weist“, Leder-

rosiÿautiung, mit dem Sipe ter Vendel- Fabrik Wa'ster Nehlmeyer

uptnfederlafjurg ta Mavuhriu1 uud |îa Leipziq (-Linveuart, M orseLget dem Sige der Zweigriedeilossung in | Straße 63). Der Kaufwanu Gusta Landou Der Sig der Geselischaft 1st | Adol? Wilhelm Walter Kahlmeyer in} exrichiet worden (Angegebener Ges{ästs- roch Landam verlegt, Die Zweignieder- | Leivzig is Inheker. P dem We:fzrwgmaher Ernst Paul Wêehl- 111. Ftrma „Lederaewinzung?geieTF- | hose in Leipzig. (Anaegebener Geichä!|is-

Lfscng Labdsnu it erloschen.

Lekpzig (SalzoäßBen Eesell-: Pe'Säfttzweig: Srefhaudel in Takak- tevde G+s-ll'ckœafier sind ci Kaxfleute | \Safter sind der Dialer Fravi Gmil | waz: n.) —- T ero Erwin HLasemann in Anr weiler und Her- | Shwidt und der Kaufmann Johannes wann Hos-mann in Katferslautern. Es | Be'nhard Bräutigaw, beide in Leipzig. V ein Kon man itist „eingeireten. Der | Die Gesellsckaft ist am 13. Februar 1920 i der Firma is nach Albersweiler ver- erchtet. (Angegebener Seschäst3zweig : legt. Gegenstand des UrterneLmens nun- Hcrstellurg und Vertrieb bEandgemalter mehr - Handluvg wit Gisenwarer, Hauwvs- | Glatvas-n, -Schalen und -Tafeln.)

9) auf Blatt 18 723 die Firma Bruuu

3) auf Blatt 18 724 dite Firmo Chem-

4) auf Blatt 18 725 die Fi: ma Roher-

\cka?t mit be!chränkterx attung in | ¿welg: Hersteüung und Handel mit Rohr- Ltq

L qaidaiion“’ in La=dau, Die datton ift beer det. Die Firma ist erloscheu. Landau, Pfalz, 5. März 1920.

Amtsgeritdt. C-Liudverau, Hebelstrafie 20). f: N \chaner sind ter Kürscnexueister

Landsberg, V: arthe. [125503] In das Handelsregister A ijt ein-

getragen : Kommandiiistin. Die Gesellichaft 1 November 1919 er:i@tet. Ge)ckSätiezveig: Betrieb einer Rauch- warenzurichterei und \Herberei.)

Nr, 622: Firma Voul Vruvo Xunebel In Lanisderag a. W, Jzhaber Kauf- wann P-ul Bruro Kaebel daselbft. Ge- s aftazwetq : Fabri!vertretungen,

“Nr. 623 : Firma Neumärkiste Ma-

sÄbiuexjsadri? Gbr. Tiemann ck Séheuerleinu Lordsberg «a. W. tin Loudsberg a. L. Prrsönli hestende Gesellschafter find S@löfewr eser Erich Tiemann, Moas&in-nfabritart Carl’ Tie- wann uud Jugenieur Bruno Scheuerlein in Landsberg a. „W. Offer e Handels- gesellchGaft seit 20. Febtuar 1920. F

Nr. 624: Firma Erich Sck2i, Berlin wit Zweigntederlcssenz“ in Land#berg æ W. upyter dex Firiya Erich Su Anhaber Kansmann Erich Sckön in Z hlenudorf: Dem Richard Lerche in Derlin ist Prokura erteilt. Amtsgericht zu Landoberg a. W. ans

Lnugenkerg, Rheinl. #125504] p unser Handelsregister Abtetlung B eute bet der unter Me, 25 eingetragenen

ima: ,

Nupfer- nud Melfingtverte, Aktien- ge{elischast, Elbeufeld, Sflonieder, lassung ia Langéenbérg CNhetinlaud) tuen des cingetragen worden :

em Kaumann Alfred Pickhardt zu Giberfeld ist für die Hauptwteberlafsung iu Elberfeld und für die Zweiguteder- fafiung in Lanatrberg Protura ‘erteilt worden in dec Weise, da} ex die Gejeil- \haft für die Niederlassungen nur in

(meinschast rait eibe azderen Prokuristen zu vertreten berechtigt tit.

Ferner is dem Kaufmann Rudolf Lir nhoff zu Barmen uvd dem Kausmavn Gustav Mehlcri zu Ciberfeld ür dic

uptniederlassung und die Lweignieder-

fiurg zu Langinkerg Prokura in der eise erteilt worden, bey fe zur Ver- tretung der Sejellichaft rur tn Eemein- schast mit einem ter Proluriften Pickhardt oder Ern oder Frau Maziaane Weirzierl

bercch.igt find. j Laugeuberg@, den 2, M&4 1920,

; tagericht.

Lebach. {125505] Ip das hiesuce Handeléregister A unter Nr: b4 wurde heute eingetragen: Die Firma Erhard Kern in Saar- A Lingen und als deren Inhaber der aufmaun Erhard Kern in Saarwellingen. “Der Gbeirau Erhard Kern, Sally geb. Syptk, in Suarwellingen if Vuokura erteilt. ‘Lebach, ven 3, Vêärz 1920.

| Das Amtsgericht: KeipuSig. (4125022) Auf Blait 18 721 des. Handelérezisters ift heute die Firma Argos EWaren- ald idt vi Pr e A aa: astung, Leivzig e euge» Boden und weiter sclgenbes: Rüauibari woiden: A - Der Gesellschaftöverizäa if am 3. Ja- nvar 1920 abgesh!ofsen Und ai 11. Fe- bruar 1920 abgeärwert worden. Wegen- fland bes Unternehmens ist der Handel it Waren aller Art, trsbrsondere în e bindung mit der Ar(;0s, Wárenbandels- gilliGelt mit beschränktex Hastung & Co. a Frankfurt a. M. !owle die Beteiligung anderen Geschäften aller Art, Des Btammfapital Len l¿gwänzigtausend Mok. Zu Geschäftsführern find beftelit dir Kaufwann Peter Spcyer zu srank- et a. M, und Edith M L Jattholoy, geb. Sp ves i: Loipilg,. Jedes vón thnen vertritt di jelsait allein. ‘"Wus dem Gesellschaftavertzage wizd ncch bikauntgegeben : Us etaun gaGkngen déx Gejell\{aft erfolgen nur duch den Deuùutsch»n Reichzanzelgbt-.

“Leipzig, am 3. März 1920, f. Amtageriht._ Abb 11 V, Kop #1126023] An des Handeléregister At heute ein- vagen worden : j i Î

Koleps Fiukelistein ck@ Co. in Leipzig

Otto Max Finkelstein ift erloschen. Fn das Handelsg- {äft find eingetreten die Kautteute Oto Mcx Ftukeistein und Hermann Kroll, beide in Leipztg. Die Aa ist am 1. Januax 1920 er- iiètet.

Leipuiß. {125021} getragen worden:

rête ernex in Leipzig (Dofmeis: straße 8). Klara Mêargarete A l. Werner, geb. Weber, in Leipztg ist In- baberin. Prokura ist

mann Fitedrich Moriy Richard Dizernalia in Le:pz!a. (Angegebener esck@äfivzweig: Großhande! mit

tehnt\chen Artikeln.

Ervebiow Detektzwr „Lo x“, Aus- funei n Leipzig - Lixdenaa (Dem- wetingfir, 23), Ver Kaufmann Dito #crdinard Kibert Strehlow in Leipzig ist Jnhader. i Vetektivebüro, Aurkuustei, Bank- und) Kommiilsion8gesckchäft.)

den : L E 1) auf Blati 18 122 die lis Sckiniid!: Co. Warkistätten für Vuaêëmalerci

S

ute | penteln und Beleuch‘un4sartikein.) | b) auf Blatt 18 726 die Firma Oito |s{ä!tszweig: Rauthwarenkommtiision). Soffwomu « Co. în Leipzig Gesell- [walter & &o. in Lripzig (Hain- Kol straß: 16/18). Gesellshafier sind die Franz Otto Hoffmann în Lripelg ais Kaujleute Leopcld Sehénwalter und Paul periönli baftender Gesellschafter und eine Alfred, Ijumarn, beide in Lelpiig. ist ara | Letzterer 1 ufolge Veraich!8 von (Angegebener | der Vertreturg der- Geseli\ckaft aus- aes@{!cfi:n. Die Gesellchaft ift am 15. Fe- bruar 1920 crrichtet worden. (Angegebener WDeschästs1weig: Handel mit Vegetabiltev, Gug. Pick ck Co. tin Leivzig: Die Lacken und Chemikalien.)

Prokvra des August Guftav Emil Pick ist erlosden.

6) auf Blait 9548, betr. die Firma

ist erïo'ch

en. 8) auf Blatt 7151, betr. die Firma

Eduard Grügke în eOLLR! Siber f {it erteilt dera Koufmanu Thilo

Carl Fu@s in Letpzig.

riedri 9) auf Biatt 40uv2, betr. die Frma

{e Protura des Hermaun Kroll und

Leipaig, am 4. März 1929, vt8gerihi. Abi, ITB.

tragen worden : ü 1) auf Blatt 18 732 tie Firma Walter Susmaun in Leipzig (Nitterstraße 9).

tn Geichäf19zweig: Ledergrofhandal.)

dild- Gesellichaft Straßburger & Co. in Leipzig (Marienstrake 16). Gefell- \hafter sind der Kaufmann Heinri Siraß- burger und Hedwig verehel. Straßburger, geb. Mroßfkopf, beide in Düsseldorf. Die Eeselishaft ist am 1. Javuar 1920 er- ritet worden. Prokura ift erteilt dem Kaufmann Albert Pellmann in Leipzig. (Engegebener Geihäitozwetg: Filmverleih- und Vertrieb#ge\ckäft.)

F GBocrhm in Leipzig (Hatnsiraße 16}. ' (GeseUlschaster sind die Kau)leute Paul Siern nnd Salo Bochw, beide in Leipzig. v Vie Sesell\chaft isi am 15. Zanuer 1929

Prokura i{#stt erteilt zweig: T-xtilge oßbandel.)

! Kocelle in Le! pzig (Nic-laistraße 57) Der Kaufmann Richard Julius Koelle îx Leip1g Ut Inhaber. (Angegebener Ge-

Noseu‘“ Max Beudig în Leipzia 7) auf Blait 11535, betr. die Firma ' (Magazinçass…). Der Kaufwann Marx Ado!f Loerstel in Leipzig: Die Firma Rei hold Heinri Bendig in Leipzig ist Fnhaber. (Rngegtbener Ses@äfltzwetg : L a einer Wein- und Blergastwirt- art.

Krake # Ed1ich in Leipzig (Tauchaer Straße 50), Gesellschafter find die Kauf leute Robert Mox Krake und Wilkelm Gottlieb Max Colich, betde in Leipita. Die GSeselis%aft ist am 22. Februar 1920 errihtet werden. (Angegebener Geschüsts- zweig: Haubel3vertretungen, tuöbesondetre GSeveralvertrt:bH des Büdowerktes Schwen- ungen c. N., Chemi1che Fabrik, sür Frel- staat Sasen.)

Emil be Voæzx in ‘Leipzigt In das Handelsgeschäft ist eingeireien der Kouf-

In das Handelsregister ist heute ein- 1) auf Blatt 18 727 die Firma Maas Cs

erteilt dez Kauf-

osmettihèn und chemis§- 2) auf Blatt 18 728 diz Firma Otto

mann Arno. de Veer in Lipzin. Die Ge- [egan ist am 1. Februar 1920 errichtet worden.

Leipzig. [125020] getragen worden:

Krug in Leipzig (Goitschedstreße 7). Der Hardelsvertreter Werner Kutg in Leipzig ist Fuhaber. (Angegebener Ge- ät weig: Seneralvertcetung in ted- nisen Orlen und Feiten.)

3) auf Blati 18 729 die Firma August

Franz in Leipztg (Leskingstr. 8), Der Kaufmann Karl Auguit Franz ia Leipzig ist Jrhabex. (Maga eee Geshäfstzzweig: Vertretuncen ia

extiswaren.) | 4) auf Blatt 18 730 die Firma Adolf

Zieger în Teipilg. Eutctain (Maki 7). Wer Kaufmavon ( Ltpzig ist Inhaber. (Angegeber & e\chäsis- zweig: Rau@warer hardel8- und Komzzi}s- sionsges{ä}t.)

rut Adolf Zieger in

5) auf Blatt 4761, betr. die Firma

Johoun Veorg Bernhardt in Leipzigz Vie Piokura des Gar) Georg Walter

Werner ist exlo]chen.

6) aus Blatt 10 698, beir. die Firma

Ferd. Flius%, Ves-0\s@œafi mit de- {ränkter Haftung in Leipzigt Die Prokar« des Carl Arthur Cduaro Pai ift erloshen.

7) auf Blatt 11 390, betr, die Firma Actien - Gesellschaf: für Vetou- und Mouierbau Abieilu»g Leipzig în Leipzig, Zwelgntederlafiung: Vie Pro- Fura des Suegmur d Haut ist erloschen.

§8) auf Blait 18 309, beir, die Firma Süûddeutiches Fiimhaus Geselischaft p mit beshräuktiuex Dajtung iu Leipgig, | §8

Zweigniederlaffung: Dex Gese Üschaz19vder-

nag tit duxch Beschluß der Geielschafter

voar 30. Januar 1920 laut Notarialt- proxokolls von demjciben Tage um §

abgeändert roorden. Die Dauer der Ge-

jelu\@asft ist unbe\chränkt.

9) auf Blatt 11130, betr. die Firma Köiting & Mat1hiesen, Alkticngesel- sezayt in Leuysh: Die Pircêura bes Richard Frepdc1} ist exlo\Geu. Prokura it exteilt den Ingenieuren Dr.-Jog: Robert Sbert Göfer und Julius Walter Curt Voigt, beide in Levhsch. Jeder von ihnen dazf die Gescllizafi nux iv Gewein)chaft mit einem auderen P1okussten vertreien.

10) auf Blait 18731 tie Firma Alexander Just in Lutjch (Schul1ir. 3).

es Maujnana rut PVeainia Ülexanves

Just in Leuyi@ (s Inhaber. (Angegrbener

: L , Msxty Vohlext Nachfolger inLripgzig : (Angegebener Gen ltaneg: e PYrokura des Moriy Albert ist er- {hen

Lo:zis Mülee in Leipzig: Ja das D is der Kautmann Wil-

eingetreten. Die Giselsckaft ijr am 1. Oktober 1919 errichtet.

Dyckerhoff «& Widmana Akiieugesell- \chaft NiederlassungL:ipzig ia Leipzta, Zwciguiederlafjung: Prokura ift ezteilt

Hugo Voß, bride iu Biebris, be: Kauf- maun Kal Klein, dem Ingenieur Ftih

Lcipzig, om 4. März 1920.

mttgeri®t. Abt. 11 B, Vruuo

Leipzig. {125019} | eingetreten: In das Handelsregister if Heute eingt- | Ludwig Forndörfer tin Leipzig als per- nlih haitender Gesellschafter und ¡wei 3. Die Gesellschafi ist am 16. Februar 1920 errihtet. Else verehel. Grüstel, geb. Bende, in Lelpzi mehr versönlih basterde Gesellschafterin. Prokura i e:teilt dem Kaufmarn Heinrich Neumann in Bayreuth. Die künftig: Ludwia Noxvdörfer & Tao. WerbzeugmoichiuerfKbrit.

am 5. Mèrz 1920.

{sgeridt. Abt. II B.

L-ipzig ift Ivh-b:¿r. (Angegebener 2) auf Blatt 18733 die Firma Licht-

3) auf Blait 18 734 die Firma Stern

4) au] Blatt 18 735 dite Ftrma Richard

5) auf Blatt 18736 die Fuma Schöa-

6) avf Blatt 18737 die Firma „Drei

7) luf Blatt 18 738 die Firma Max

] 8) auf Blatt 3660, betr, die Firma

Leipzio, am ©. Mär; 1920, M Arntsgeridt. Abt, I B,

In das Pana Megilee i heute etin- en: 1) auf Blatt 18 739 die Firma Wexnet

2) aut Blat: 2018, tetr. ble Firma

3) auf Blatt §956, betr. die Firma elm Welker in Leipzig als Seselschafler

4) auf Blatt 15 008, betr. die Firma

den Diplomingenieuren Louis Kling und

Clodtus upd dem Diplomingenieur Walter Gebauer, sämtlich tn Dresden. Jeder you ihnen dorf die ‘Geseüschaît nur in Ge- meinschaft mit einem Vorfiandsmitglicde oder einem stellyertretend-: Vorstands- mitgliede odeec einem Prokuristen vertreten.

5) auf Blatt 1575, betr. die Aktien-

gesellsckafi unrer der Firma Provìdeutia Frankfurter Versiezzrungsgcjellschafst

in Leivzig. Zweigniederlassung: Der GSesellschasiöveznrag vem 22, Vezemder 1899/16. April 1901 ift durch Bei@luß dexr außerorteztligen Generalve ¿fwruna vom 27, Novemkcr 1219 laut Notartats-

3, 26 und 37 abgeändert worden, Der Geger stand des Unterurhmevs ijt dabin

erweitert, daß die Gesell]cha)t beretigt ist, Interessengemein|haften mit auderen 8 Versicherungsgesellshasten zu schließen

und sh mti Geaehmtgurg des Neichs-

auffidisamus für Privatversiherung an anderen WVersicherungügesellshaften zu

beteiligen.

6) auf Blatt 12438, betr. die Firwa Specialophoa SGèsellscdoft mit be- \czränkiez Safcung in Letpzig 1 Die Firma (st nach beendeter Liquidation

erlo\chen.

7) auf Blait 12526, betr. die Firma Eolier ckÈ Éo. in Leipzig: Die Firma

Ui ezalojhen.“-

o B Gs. 8) auf Blait 17 426, beir. die Firma

Die Prokura des Alkert Nîcolai Brempel

n. Blatt 18 149, betr. die Firma Gr ofz'chocers- Wirtorf: In das Handklégr\chäft find Oberingenieur

ommanditiiten.

iema lautet

E

Lobkheoriceh. Fa unser H-R. A ift heute unter Nr. 267 die ofene Pandelsgeseli\ckchaft unter der Firma Nix «& Eo. mit dem Kaldeukiz hex

worden,

Persön!ih haftende Gesell sckafter sind: 1) der Zigarrenfabrikant Gerhard Rix zu w&alderkir@ecn, 2) der Depvtist Wilhelm G-tes zu Kaldenkirchen.

Die Desellihaft hat am 1, Februar 1920 Qux Nertretung der Sesell- schaft tit nux Herr Gerhard R! Gs wird eine Zigarrer fabti Lobödzrich, den 27. Februar 1920. Amttêgericht,

eingetregen

Fn unser Havbelsregister Abteilung A ift Heute vuter Nr. 154 folgendes einges iragen worden: i V. Beeier, ProduktengesXäft in Löten. Inhaber Kaufmann Paul Breiec tn Löpen, Lege, den 27, Feveusr 1920,

Das Kimisgerickt.

Lu cKeuWaiïdo. n unser Handeltregiiter A ist vuter Nr. 324 brzügltch der SWuhwarenhand- lung Fridolin ShHleicher in Luctew- walde die Prokura tür den Schuhmacher Alfred E@Slcicher in Luckenwalde, Breite- strafie 31, heute neu eingetragen, Amtsgericht Lukzutwalde, den 6. März 1920.

Ludwigshafen, Rbein. [125035] Haudel8regiterx, 1) C. F. Spieß «& Sohua in Klein- kaxrlbach. Der Kaufmenn Werner Spieß und der Studierende Paul Spieß, betde in Kletnkariba®, find als per\önlih haf- terde Dresellichafster în das Geschäft cin- getreten und wird dasselbe seit 1. März 1919 als offene Handel3geselschaft forte gefühit. Zur Vertretung der Gesellsaft ist nur der Gesellshaster Georà Friedri Dem SGeseliichafter Werner Spieß, der Hedwig Spleß, geb. GeselliWasters Georg Artedrih Spieß und dem Kauf- monn Karl NRogenwieser farlbad, ist j+ Einzelpro 2) Aibext Nömer in Dirmfiein. Das Geschäft nebst Firma tsi auf den Wein- bändler Righard Römer in Dirmsteia über- j

3) BceÎt & Co. în Ladwig a. Rh., Umitjtraße 8. is feit 18, Februar 1920 aufgel2st, Das GesZäfi nebst Firma tit auf den Sresell- {hafter Philipp Becht als Einzelkaufmann übergegangen. / 4) Maria Zw?Æ Wttv. in Neufadt . Mie firma ift erloschen. 5) Vennhoed King in Ludwigs- hafen u RNitein, ì Unter dieser Firma betreibr der Karfe mann Ber: hard Kling tin Ludwlgsyafen a. Rh, etne Polsterwarenhandlung 2n gros. 6) Max Wetilheimez in Luidivigs- haseu am Rheiv, Bismarclksliaße 15. Untec dieser Firma betreibt der Kausmann Max Wellheimer in Ludwizzhafeu a. RŸ- «ine Greßhaudlung in Webgarnen, Roh stoffen und Fertigfabrikatzn der Texiil-

furz ertetit. Nat Hermann Carl

ErxzeDerz, 7) Kaufmann Robert Felix Maier, 8) Kaufmann Carl Auaust Hölle,

Luvwolgitraß2 30a,

7) Eingetragen tourde am 2%. Februar 1920 dite Xirma Schäffex &@ Welter in Lubiwigshafen am Nein, niederlaffung in Laudau (Pfalz). In- aber ist der Kaufmann Peter Welter in Ludwigshafen a. Rh. Handlung mit Takakë 8) Knoll « Co. in Ludwigshafen &«. Rh. Die Prokura des Kausmauns Karl Witte ift infolge Todes erl

9) Eirgetragen wurde et 28. 1920 die Kommanditgesellshast in Firma Co. in Neustabe s. S. zum Betriebe einss Wein- und Spirituosenhaudels, Persönlich Laftender Gesell!'after ist der Landwtrt Karl Pfleger in Oderuhcim. Es ift 1 Kommanditist Die Defels&aft dat am 1. Februar 1920 begonnen.

10) Emil Beer iu Ludwigshafen s. Rh. GesWhäitsiweig der Fama ist: Handlung in Haus- uud Kücengeräten en gros und en deait.

11) Naxch «ck« Föckelöbergex in Neustadt au dex Haardt. Unter diefer Schreinermeister Iofef Rauch - in Neufiadt a. H. und der Friy Hôckel9herger aus Deidesheim in offener HandelsgejeU saft sett 1. Oktober 1919 eine Möbelfabrik. Die Vertretung dec Seseüshatt teht nur beiven Gesells@aftern in Semrins&aft zu.

Ludwigshafen a. Rh., den 28. Fe bruar 1320.

AmtsgeciGt Registergericht. TIAgEODUTRE. Fima „Mitte]deuliche Mo1orx-

pslug-Likiien-Geselschast ‘“ in Magdeburg ijt beute untex

Gieschäftezweig:

Karl Pfleger «&

vorhozden.

ro1okols von demselben Tage in den

JInnenarchitekt

Sraphi)cze - Muichiuen - Seselüicgast A. Vorbezxgezr & Eo. in Leipzigt

Nr. 666 der Abteilung B des Haudels-* Mühl

regifters eingetragen. Eegerfland des Unternehmens if Herst-Durg und R: paratux landwirischaftlider Mah

insbesondere Hersiellung uvd Reparatur von Moto! pflúgen sowie alle d:mit zu- li samnenkängerden Har d:l8ge\ckbüfie; Bes teilfgung an ardern Untercehmungen tn jeder zulässiaeo Form. Das Grundkapital beirägt 1000 000 Æ (1000 JInbabera?tt-n über je 1000 #6). Der Gesell|Sastver- trag der AktievgesellisSaft ist am 11. Ok- tober 1919 und 7. Januar 1920 feslge- stellt. Sind mehrere Vorstandêmitalieder bestellt, so wird die Gesellschaft vriteten dur zwei Vorfiandswtielieder gemetin- \caitlid oder durch ein Vorfandtmii- qlied ta Gemeinschaft mit einem Prokuristen, in jedem Falle ober dur zwei Prokuristen gemciusckarili. Vorstandomitglieder {ind der Diplomingenieur Bustay Richard Fleis&ez und der Kaufmaun Carl August Hölzle, beide in Magdcburg. Fern-r wirb 9's rit eingetragen veröffentlicht : Der Vorftand besteht aus einer oder mehrc:ren Personen; seine Mitgliedec werben vom Aufsichtsrat besfellt und ad- berufen. Die Berufung der in dec Regel tou Hamburg oder Magdeburg \tattfiadenden Generalversammlurg der Aktionäre wie ale foustizen Befanntmaungen der Gesellschafi erfolgen im Deutshen Reiths- anzeigez vud d:r Magdeburgiscker Zeitung. Auf das Gruntfapital find von Aktio ären folgende Sa&einlagen gemacht: a. Das Nordis&e Koloataltortor, GesellsFaft mit be‘chrènkter Haftung in Hamburg, bat tn die Seselsch f die ibr gehörizen [ôm*- lien Gei@äftsanteile der zu Magde- fura ver der Finma „Mittes- deutsche Mas@inenbau - Hes: lisGaft mit beschränkier Haslung® bcstebend-n Gesell- \ck&aft zum Nenvhetrage von 59 000 4 eingebra&t. Der Wert d!eser Etnlaze ist auf 100000 4 fecsiges-ut. Der Ein- Mia find dafür 100 als voll ria- 03a

daß Ne auf jede dieser Akiien ein Agio von 109/06 des Nennwe:ts felbst zu tragen hat, b, Fe: ner hat bas No! diide Kolontal- Tontor, Gesellschast mit bishränkter Haftung in Hamturg, die ihr gegenüber der Mittel- deutshtn Maschinenbau Sesells@aft mit beschränkter Haitung laut deren Bilagz vom 1. FIvli 1919 zustehende Forderuag von 274 562,27 6 in die Gejells(aft zin- gebracht. Sie hat tafür erbalt:n 562,27 in bar und 274 als voll efa- gezahlt geltende Aktien dergestalt, daß fe auf jede dieser Aftten ein Agio von 10 9/6 des Nennwerts jeibst zu tragen bat, Die Aktien sind zum Kurse von 1109/9 aud- gegeben, Die Gründer dex Gesei- \haft, die sämtliche Aktien über» nommen haben, find: 1) Nortisches K9- lonialkontor, GejeUschaft mit hes@ränktec Haftung, 2) Kausmar.n Friedrich Wilhel Eberhardt, 3) ReHt9anwalt De. jar. Gouard Hallier, 4) Kaufmann Feledrih Adolf Altr2d Weber, 5) Kaufmaun Fürcht2- gott Paul Fiser, 6 Mirklt&er Sebeim r

ren oller Art,

{t gelt«ude Aktien derarsta?t gewährt,

retherr von Kay-herr,

u 1—7 in Hambur, zu 8 iu Magdeburg.

Den ersten Aussichiörat dilden: a—b die vorstehend zu 3, 4, d und 6 genannten Persoenchn, e, Dliplomingenteur Hitinecich Pöpp-lmann in Augsburg, f. Stadtrax Vdo Bor(hert in Aschersleben, 2. Baak- direktor Nicolaus aëmussmn, daselbst, b, Bankice Wit Sarl Paul Sick în Hamburg. Von den mit der Anmeldung dex Gesells@aft eingereißten S@riftsticken, insbesondere von dem Prüfungsbericht des Norstands, des Auffichisrats und der visoren fann bei dem unterzeichneten @e- iht, von dem Vrüfungsbericht der NRevk« Joren aue bei der hiesigen Handelskammer Ginsiht genommen werden.

Magdeturg, den 1. März 1920. Das Anui8gericit A. Äbteilung 8,

WagEOLuris [125048]

In das Handelöregister Abteilung A. tit heute cingetragen bei ven Firmen;

1) „dolph Freye“ hier, unker Nr. 349: Dire G-samiprokura des Seósrg Freye und Dax Kallerberg ift exloshen, Dem Georg Frey+ in Burg b. M. ift Einzelprokura erteilt. -

2) „Nobert Brandt“ hÿieœ, unter Nr. 1462: Die Prokura Les Vtto Walte- it erloschen. Dem Antoa Thôrhauer und Ernst Krakau, beide in Magdevurg, ifi Gesamiprokura in der Weise erteilt, duß jedex von ihnen {a Gemetuschast mil dem Prokuristen Carl Homann zur Vertretung ver Geselliiast eemächtigt ist.

3) „Sthzanbe «& Lo“ zier, unter Nx. 1529: Dem Paul Blaeß iu Magde- burg (ist Peokura erteilt,

4) «Niebel & Linduez“ Hier, unter Nr. 2099: Die Fiecw« ist geändert in: R. Riedel & Sohn.

5) „Sebr. Freitag“ hier, uuter Nr. 2914: Die Fiuma ift crlo}chen.

6) „Gebr. Neumann“ hiex, unter 9x. 3082: Kaufmann Hermann Pelz ta Veéagdeburg ist in die Gesellschaft aës persönlich haftender Sesel|chajter ein- getreten.

Magdebrerg, drn 2. März 1920,

Das Amtsçe:icht A. Abteilung §.

Magäebuirge [125048]

Zu das andelsregister Abteilung B if heute etngetragen :

L Bet der Firma „Magdeburger Mühlenwerke, Nudel- uud &ouieur- T hier, unier Nr. 79: Durch

esdiluß ber Generalversammlung vom 30. Sanuar 1920 ist bic Firma geändert tn Magdeburger Mühieuwwerkr, Aklicu- geseuscast. Nah dejelten Beschlusse ilt Gegernaud des Uateinehtnens der

endetrieb und die hiermit im Zu-

i b F .

# e L

menhang ftch-nden DesGäfti-. Na puentrde Beschlusse fcl das GBrurd- Tapital der Gesellschafi um 1 400 090 „4 e2b3ht werden dur Au#sqohe von 1400 Inhaberaktten über je 1000 4. Die Erböhung ift e: folgt. Das Grundkapital beträgt jeßt 4 109 000 6 (4160 Fr baber- aktien übrr j! 1090 #). Dur den gee nanuten Sejch{luß ist der Ges-Ulshaftevere trag enispeckchend dexr NiedersYiuift gee ändert, ana wird bie Gesell\Gaft, wenn der Vorftand nur aus einer Perfcn besteht, von dieser allein oder gemein- R Van e Pen vertreten. Ferner wird als v eingetragen very öffenlliht: Die neuea Aktien find ¿um Kurse von 110 9% au?3gegeben. Die Bz- kanrtmaEungen ter SBelellschaft crfolgen

nur no§ im Deutsckhen Reiharzriger,

2) Die Kirma „Mitteldeutsche Tras- vortarfellicha1i mit beschränkier Daf- taug“ mit dem Siße in Magdeburg, vnter Nr. 557, Mtpenfiand des Unter-

» des Spedittons-, Fradt- und Verladegeshäfts; Erwerb gleidartiger oder ähnlicher Uniernehmun- gen, Beteiligung an fol%en, Uebernahme ihrer Vertreturg, Das Stamx.kapital Veträgt 20 000 6, SWeschäftsfühzer {ind die Kaufleute Paul Siebert und Guftav Mootdorf, beide in Magdeburg. Der Geseschastevertrag der Gesellschaft mit besch- änkter Haftung ist am 27. Novzwber 1919 festg-stelt. Fedex Gescktäfteführer ist zur Alleinverireiuvg der DBesellschaft befugt. Ferner wird als nit eingetragen ve2bfentliht: Die BekauntmaFungen der Geselsckaft crfolgen nur im Deulschen

nehmens ift Betrie

Neitanzeiges agdeburg, den 3. März 1920, Das Amt3geri®t A. Pbtcilung 8.

Magdebury i (125045) In das Handelksregliier Abteilung B ift

beute eingetragen :

1) Die Firma „Mitteldeutsche Geim- ütte, Wovbnuungsslirsorge - Sesell- sckchza‘t mit b-schräuktax Fafiung“ mit dem Sitze in Mogdebztua, unter Nr. 598. Gegenstand des Unternehmens it Ver- \sckofurg aesunder und iweEmäßig ein- c exihteter Wohr. ungen für minderbemittelte Pexsonen und Familien zu billigen Preisen turch Förderung des Bauzes und der Gîn- richtung tvon Wohn- und Heimfstätten auf aemeinsügioer Grundlage sowie dur Vnutzitsiügung der LesteZenden urd zu gtündenden Bauberéelnigungen în ibren mwirishaftlihen Augelegenhelten und BDe- Yredungen, Das Stammkapital beträgt 83873000 Æ Der Sejellichafitvertrag der Gesellschaft mit bes@tänkter Haftung Ut am 29. Januar 1920. fettgestelt. Sind wehrere Beshufisführer bestellt, so wird die Gesellischaft durch mindestens zwe! Ges&äftaführer gemetnschasili over bur enen Gefckäfisführer in Gemeinschaft zitt rinem Piokuristen vertreten, Geshäftge fübrer ift der N-glerungdbaumelster a. D. Ernold Knoblauch in Veerseburo. Ferner wird als nit eingetragen ve:öffentliGt: Die Bekanrtucciungen dex Gesellichaft

erfolgen im Deutschen Retchfanrnzeiger.

2) Ber dee Ftrma „Darzövurgerx Tezrzait:-DVéesellszast mit beshräntter P hier, untex Ne, 337: Durch

ejelis@afterbes{luß vom 7. Januar 1920 ist die Firma geändert in: Ezner «& Yao. Vesellichast mit beschxäntkter Daftaug.

Magdeburg, den 4. März 1320. Das Amtegeriht A. Kbtetlung 8.

ainz. 125518]

In unser Handelsregiiter wurde heute bet der KomnmianditgeseUschaft in Kirma: „ohann Hoz4gnnt-Wo1f" mit dem Sitze in Matag eingeirogen, das die

Konuimandlilisltin au? der Getellschcft aus3-

g‘sciever if. Die Seselliaît ift da- bur aufgelöt. Das SUEan int auf

i : aftenden Ge» sellschafter Felix Lipsry, Kaufmann in

den tilobertgen persönli

Mainz, übergegangcr, der e3 unter un- derändecter Firma weitertühet, Malz, den 4. März 1920. Hess, Amttgeriht.

NTAÈ W086, [125519] ‘In unsex Handelsregister wurde heute bei der Firma „Vevrüver Peiczemecr, vormals Mainzer WVrenamaterialien Verein“ ia Mainz eingetragen: Das Ges§äft ist auf den Kaufmann Philipp Heildewucr ln WMainz übergeganger, derx ep unter der settherigen Firma wociterfübrt. Die Prokura des Phlitpp Heichemer ist damit erloschen. Mainz, den 4. März 1820. Hef. Amtsgericht,

Falns. {125514} Fn unser Handelsregifler wurde heute d!e Firma : „Friedri Kayser: Eberic“ ijn Mat#z und als dereu Inhaber riedrich Wilhelm Kar! Kayser, Ingentizur in Mainz, eingctragen. Der Chefrau oou Fried-ich Wüihclm Karl Kayser, Luise ceb. Ebérle, in Mainz ist Proturxa erteilt. Matiuz, den 5. März 1920. Hess. Amtsgericÿt.

43109 [125515]

In unsex Hautelsregisler wude heute die Firma „I kerese VBeteer Ww=e.“ in Mainz und a!s deren Inhaberin Therese geb. König, Witwe von August Peter, Kauffrau in WMatnz, einaetragen. Dem

Sildelra Göttmann tn Mainz und dem

É&ottjiried Peter tin Maigz ist \lir dicjes E ricchâft Sinzelpreklara erteilt. Wiciug, ben 5. März 1920, H:fi. Anusgeritht.

m Ca cbättécisler w A nle. Lardeléregisler waive haue bei der offenen Pr RtelegejeDli@aft su

Firm1 „Mar#itt Deevdi“ mit deu: Sihe irt Mens Ea Der Faufnmanz franz Xzver Heerdt in Mairz isi mus der Hesels4aft ausges{ieden. 1M Maina, ben 5. Dirt 1920, Heff, Amtsgericht,

7) B: XIV D..Z. «Deren Denin“ Das Geschäft- ist sami Firma auf Her- maun Denig LWBiiwr, Maria geb. Matdt, in Many him übekgegavgen, die es unter dex bisherigen Firma als alleinige Ine- ern, eg A 3

)) Ban J D. 3. 45, Firma „Byra Maiztaffze- FTabufteir Vaicntix Natg- reten“ in Maunÿtrént. if iamt er Ftema auf Balentia Knt tici Witwe, Merie c85. Hof scädtecr, tn Masn- beim-Aeuvenheia übergegangen. _Mannbetm- Feud:nhein, als Prokurist briteltt.

9) Band ZV D.-3. 104, Firma „Sebr. Swabeala4i in Mtunmhetmn, Roms 0 f Die ofene Handeis» acfelUsdafi ift mit Wirkung vom 1. Zas Buar 1920 În! etne Rommanditgesellschaft B L U hat E

Prokura des Wil- helm Schwabenlanud ir, Mannheim, tit

19) Band KVIlI D..93,. 37, Firma »Bomuzizer & Sie. Nnhfolzer Br. Sawin Steictier“ Die Firma if erlosher.

11) Band XVill ©.-2, 219, Nothftbi15“

tir Mearnhrint.

In husae VENE wur» beute oguac ean Difillery Vatenlite marre“ in Batas ergiltmgn, baß das Seschäft auf den Kaufmann Frarz Josef Heymann in Vaknz übergegangen it uno von demfelben unter der geänderten Firma T Eg Dry E fort gefübrt wird. Dem Hermann Heymann tn Mainz it Prokura erteilt. d Mtsing, den 5. März 1920. Hess. Amtegeri@t.

Das GesBäft

manditgeselisd:aft.

E l umgewandelt, _In unfer Hanbelsregißfer wurde - heuie | Kommanditisten, hie offfeu?e Handelsgesell\Yaft in Ftrma (Vetter & Zolles“ mit dem Sitze in Mat eingeiragen. Gesells@&aïtec find dle Keufleute Albert RBeyox und Valentin Zöller, Mainz. Die GesellsLast hat am 1. März

1920 begonnen, Mainz, den 6. Ltärz 1920. Hess, Kmtsgertcht.

Persönlich haftende

Mannheim.

in Mantenhtiez.- Die Firma ist geändert in: „WKsx Noth- Komzaganditgeselih«ft. Die Gejell{Saft at einn Kommanditisten und bat am 1. März 1329 begonnen. Die P-okura des Jotef Ettitager, Manrs- heim, t erloschen, Marnbeim, ist als Ein:elprokuriit best-[t. 12) Band XIX .D)-- rze Sex ft Z2:ft® in MVazaußeiai, G:\Säft3zw:ig f gränberi tn: Textil erzougnise uud -B2darfgartifel 13) Wand X!X D.-2. 223, Oris Alles Sie: s Auto- mil Paus Firma ift erlosBen. 14) Sand

std & Lie.“

In unsex Hasodelgrezitter wurde heute „Artor Riff el“ in Maixz er Ort dex Nicderlafsung ist ah Bodeuheina verlei. Matr'z, den 6, Wärs 1320, Hess. Aratsgericht. Zt 14 G ÀEBD Zum Handellregister B Band XV1 D,-Z. 21. wurde beute eingeiragzen : Firma „Manve8manaröhrew-Lages Geselischaft mit bescrünfkrer Stftuug“ in Mansahetia. Lageritraße Ne. 15—19, Zweigniederlassung, fart a. M. neÿmens ift

hei der Firtna

eingztagen : Martin Rothf&itd,

Mannhrim.

XX O.o3. 96, „Aiscwee & Co“ ia Maenheim. Die Sesell'Gaft ij mit Wirkung vom I. Zanuar 1220 aufgelöt und da9 Ge- ichäfr mit tiven und Passiven und samt dec Ftema auf den SefscllsGxfter Kaufs maan Wilbelm Alshwrer, Vannteim, als alletaigen Jnhahéer übergegangen, der ts unter dzr bidherigen Firms welterführt, , Vikioria Dronaer, Veannbeim, ift als Prokuzisi bestel!. 15) Band RXY .O-2. i2l, Meter & F°_ Ltuléthtinishe Dxrhak- wwarenverztiiecs Mana rin, Die Firma ist geänbert îr: «Sulliagez, Meisr ck& Co Wirkung voin 1. März 1920 # Frazz Richter, Herxhelm, a8 der G-scllschatt außgesœiedèn und Bernbard Sulirgzr, Kausmann, Ludwigshafen a. Rh., als ver- tönlich haftéoder Gelelshafter in dieselbe etv geticten,

16) Band. Kx „Frirbrich Wies:l“ in Mannheim. Wiikung voni 1, März 1920 auf Peter Kaauhsr, Kaaf- mana, Mannÿelm-Ne@ckarau, und Georg Kail Maas, Kaufmann, Maronheim, üder- g'gangen, dieeF unter der Firma „FKntazubex «e Maas“ in- offzner Handelsgesellschast Besellsch2ft hat am L Márz 1920 bhrognaen.

17) Band XX D. - Z. 158, Fima v WVorit 1taaë in Manne, Firma tit geänbert in: „Woris Mags Œ Co“, Dis Prekura der Paul Mori aas Eberfrazt tit ersosDenu.

18) Band XX D.-3, 244, Firma „L210- wig NAzhn Æ& S0,“ in WMawiheiun. Mir Wükurg vom 1. März 1923 tsi Frau Lina Nabn, geb. Oppenheimer, outg2ckchteden und FKausmana Mox Scüig, Manheim, in hay Wesiäft als persönli Hastenver Gef2Dsedaster eir getreten. 19) Band XXk Pt, eMosa Weüer“ in Mannÿeiz, Das Geschzzfl ift famt- der Fiema vou Nofa Weller, geb. Sramlih, Schmidke, Weinhäadier, Mannheim, und Haus Schmidie, Kauftnann, Vaunheim, übergegangen, bie e9 unter der Firma Werler Nah. Schmitdle & G Hanadelügeselishart weiterfüßren, Der UJebergang der in dera Betrtebe bex GVesHäfts begründeten Forbes rungen und Vezrbindllhleiten ist bet deu Erwerbe des @esSàfis dur Hermann und Haus Schmidle ausgel{iofsen. GeselljHaft hat am 1. Wärz 1920 hHe-

20) Bard XXl O.-Z. „Kahn & Rsofeuihai“ in Labeu9ara N. Offenc Handels E i gn 7 gonnen, Persönlich haftende Sefellsczafter sind: Siegfried Kahn, Kaufriann, e erg, uud Slfred Rosecathal, Kausmann, Heidelberg. Veschästzwetg: Nolprodukten- Wroßhaxndlung uu» Hadern- Sortteranftelt. 21) Bano XX1 OD.-Z. 29, 1„Sduaro Leby“ in Manahzu, U 2 Inbaber ift duard Levy, Seschäftszweig:

Seogenstand d-es Unter- dexr Vertrieb von Ndöhren aller Lrt, intbesondere von Lanne3mann- rôvren, sowte bder Veririeb von Fitlings- rohrznubebörteilsen uud sonfttgen Attifein Meetallbrane. Stemimnkapital beträgt 750 000 4. Gmil Lessing, Kaufmann, Frankfurt a. M., urd Max Schrey, KFaufraann, find Besdaftetübrez. Frankfurt &. M., und Balentin Werk, Hofs belm i. Taunus, fird als Sejamtyro!?urist-n Sejellschaft Haftung. Der Sesellsh«aftsvertrag ift am 3, Wai 1911 fesfacsieut und az 4. O reber 1912 geändert. äti führer

rankfurt @. M., b Homberrger,

bes@zränttzi Wesenshaït

Sind mehrere &e- 2 jo t feber ielbständigen Bertretung dexr Gesellschaft Zeu Dir Brfanutmahungen der De- selihast erfolgen bur® den Deutschen MReiA3anzciger.

Maurhectuz, den 2, März 1920,

Bad, Amtsgerii. Ne, L.

Mann Gin. Zum Handellregifter B Band XVI D.-Z. 22 wurde heute singettagea:

: witeltercimafhineu - Gese chaft mit beschr äultez Dafiung“ in Wannheim - Gegensianb des Unternehmens ist: Handel wit PMaichiner, Einrichiungea uny Be- darsLærtiZein für Brauereien und Vlineral- watßjerfabrlken sowie für Keliereien und verwandte Wéëwezhe. Beträgt 21 C00 6.

Das Se'chïft

Lachnerstraße

r | roeikefihren.

Las Stammfkapitai 2 Geschäftsführer sind Ritard Streng, Mannheim, und Heinrich Winterwerb, Mannhetm. Gefelis&aft nit beschränktez Haitung. vertrag ift am 2, Februar 1820 fefigesteßt. Sind mebrere GesFästtführer vorbanden, so ist jeder Dein zur Vertzetung der SWeseUsSaft bere@tigt, BelanatmaGuugen der Gesellscsaït erfolgen durch ben Reichs-

Marnmtrtim, den 2, März 1920. Bad. Amtogerteht. Ne. L.

Hama Rel Zum Handelsregter A wurde heute E T O9. 68, F

and 11 V.-3. 68, Firma „WeL#8- hard Lös ck& Eöhuc“ in Mannheim. Samuel 23%, Maunbeinm, ist mit Wirkung vom 1, Febrvar 1920 aus dez FefellsFast i s O..Z 2, F 7 anb V O.-2. 102, Firiza „M. Nose & Eo“ in Maxuheiæz. L belm Brecht, Heidelberg, t a!s Œinzek- E D 3. 144, F

an „3. 144, Firma „Zer æ& Äruse“ in Mauuhein, B Haupisig Jfexlvyr. Sattinger, Kaufmann, JZserloyn, ift als e B F ) Ban 1 D.-3, 41, Firma „Mesrtia Declex““ in Marwhzim. Mceco! Straus | b har seinen Wohußß rah Frankfurt a. V. : Hermann Böhw, Mannhetra, tfl als Etnzelprofkurist bestellt. des Heiurih Siraus ist erloschen. 2 D X13 2, alentin Fnieriem“ in Mannheim. as Geschäft ift sawt der Firma auf Valentin Knieriem Witwe, WVearta geb. Hoff städter, Déannheim-Feudevheirn, über- Hcturic) Kniertem, Mannheitn- rokuriit vejtelr.

Der GBejrlliha}ts-

auf Hermaun

ärz {920 Hes

Die Prokura

Nr. 16/17, Kaufmann, Maunßetim. Großhandlung mitt Robprodukren, Eisen, Gisenwaren und Vèetalien sowteKoramission. Band XX1 O.-Z. 30, Firma «eNicard Oppenheimer“ in Mavp- heim, D 1 Nr. 7/8, Jahaber ift Richard E S ]

ejchêittzweiz: Grebhandel mit HetuiGen Produkten und Vertretungen in dna

23) Band XX1I D.-Z. 31, „Wilhelm MNeczler“ in Maurhßciux, Tubastraße Nr. 19. Inhätber ist Wilheim Me@ler, Kaufmann, BViannheim. Gee \@äitszweig: Vandel mit Automobilen, Ptèotor- und Fahrrädern und Zubehör-

Feubenheim, in «28 6) Band XIV ; „vabLrrer & Woerhriin“ in Maur Zweigntederlafsuug, œuraßiburg. Dic Zwetgntederlaffuvg ift zur Hauptntederlefsuug erhoben. T Haudeltgeselische|t. Mannheim,

Kaufmann, PVeannkeira.

von 110000 «4 tig die GesellsSaft ein- gebracht.

Franz SDloÿ, Kauf- haftenter Sesellichaster eingetreten. Die

Gejellihaft hai am 14, gonnen. Suftay Rosenfe

bruar 1920 be- , Viannheim, isi

u jetSnen, Mannhtin. den 6. März 1§20, Bæck. AmtsgeriSi. fe. I.

Ma minzea, [125963]

_ Sanbreisregitezeiuntrvag.

Firma Let werte Fo. Preffe, Altirngeie lia mit dem Sig- tn Memmingen. Der SefellsLaftöyertrag wurde a8 18, Dezember 1919 festgestellt. Seazusiand des Untezachmens ift ver Et- werb unv die Fortcührungq des von Herrn Kommerztenrat Jobzurn V'effzr in Mems- mingen beiiebenen Leimfakbrikattons- acsáts urb ber bamit juszmnen- hängenden Nebendetrleße, Das Grund- kapital brir4gt 3 Mifioren, Vorstand der BesellsLaft tit: Hr. Marx Nezude0g#?, Hrokurtit und juristischer Wrirat tn Viem- mingen, "Besteht der Verstand - aus m:hrheren Mitgliedera, so genügt in all:n Fällen zur Willerderflärung, tnéb+sonder zue Zeichnung der Firma, die Mitwokifkung von zwet, und ¿f jedes Mitgited, wean ntt zwet zusammen handeln, tin Gemeir- haft mit einem Prefkuristen 8 Ver- irtiung der GefeliBait befugt. Das Grundkapttal ift 13009 auf dzn Fahatber tasteavr, zum Venunpetrag? ausgegebene Alfilea zu j2 10990 #46 eingeteilt. Dle Berufung der Deneralyersam:uluna erfo"gt bur den Borstard oder den Aussihtgrat mitiels dffentilher BelanntmaYung. Diefe muß mindestzn3 zwei MWoten vor dem Ablauf der Hinterlegungsfrist für die Aktien nackch den statutarishea Bes- ftimmungena veröFeatiiht srin FrsS:i- uung8- und Vertammlunzeiag utt mit. gererei —, Dle Bekannintahungen ter Gesellizaft erfolgen im DeutsW-n ‘Reichtanzeigor unter der Firma der- seien vom Vorftand. Soweit! Be- Tanctmahungen ftatetaemüß dert den Auffi§itrat erfolg+n, werden ste voa Vor- figenden desietb2n oder von def:n Stell- vertzctêr unterzeihnret, Der Aufsichtörat ist befugt, noch andere Blätter für die VeröffenUiFPungen der BesellsGast zu be- stimmen. Die Sründer dex Gefell\Gasi find: 1) Kommerzienrat Johann Pfeff-r, Fabrifbesiger tao Wenimingen, 2) defs-u Ghefrau Unna Pfeffer, 3) Dr. Max Neu- degger, Prokariit und jurisiis@er Beirat dort, 4) defsza Ehefrau Marie Neudegger, 9) X2ver Haller, Architekt tn PVeemminoer, 6) Julius Neudegaer, OberzoUkonirolicur iu Münteu. Diese haven dic sämili§en Akten übernommen. FPommerziznrat Johann Pfeffer und defsen Ehefrau Anna Pfeffer haven ia Anrehuung auf die roa tbnëén übernemrmenen Aktien in bie Desell- fat eingelegt bas VLeimfabrikationss eschäft in Memmingen mit ben dazu gz örigen Nebenbeteitb!n, Wohnbäusern und Gruüntstük:a 70wie fonittzea Aktiven tx NReinwert von 2 Millionen. Die Mit- olleder des erten AnfsiHt8iats find: 1) Koramerzîienrat Johaun Pfeffer in Mommingen, 2) Justizrat Philivp Grimm, Notar a. D. in MünSea, und 3) Iofef Fr!s&S, Srubenvorftand der Gewe:kichzft Braunshwetg, wobnhaft tn Stuttaart. Von den mit der Aameldung der Gesellshafi -ingereihten Schriftsiücck-n, insbesondere von dem Prüfungsbericht des Boritands, des Aufsichtsrats vnd der Reptioren, Tarn auf der Seridztsschretberei des MNegistergeriits Ein®cht genommez werdzn, von dem Prüfungeriht der Renisoren cuch bei dcr Hanzvelsîammer, mt, ven 2. Iärz 1820,

Kratsgerit. lor main Om {125522} rer PandeivregiTcreintr&ga.

1) Fiemx Vereinigte Fliishtwaren- zu, (onierbenfaBtifes vorm. eber 22, Michtler, WVejellsHaft mit be- \chräufier Daïëiung, Zwelgnt-derlefsung Ottouenrein (Hauptn'edcelassung Tugb- burg), Der Gesellshati3y-rtrag tourde cm 23. Noderader 1§17 errtch@tet und am 29, Frovember 1817 uud 8. AFuli 1919 gtándert, Der Gegenstand des Unter- nebnaens ist die Herjtellung enb der Ver- trieb von Felfhwvaren und Konserven, inzvesondere dex Fortbeiri-b des bisher Herrn Franz Lober gehörenden Geschüfts unter her Firma „Georg Lober“ #Flciich- u, Wunjtwareof«brsk in Augsburg-Lech- haufea, Vize Seselis@afi ift berechtigt, gleihartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, Kch aa sola Unterreh- mungea zu bezeiligen uub bereu Ver-

kapital beträgt 600000 Æ. Geste führer find: Frarz Lober, Aletshwazen- fabritant ia Augéburg-Lehÿhausen, Eugen Mieeler, Fletscwarcnjadiifant tn Otto beuren. Jede? Heschäflsführer ift für Y zur Vertretuna und Zeichnung bereStigt. Prokurist ist Lubwig Boerner, Kaufmann ju Augsburg Die Bekanntmachunaen der Gesellschaft erfoïgen aur durch den Deut- sen Relchsanieigee. Der Gee? sckafter Gugen Miheler, Fleischwarenfab-ikant ta Otiodeurcen, hat tun Anrechnung auf feine Stan cinlage die getamte Betrich2- einziStung unv fämtlicze Mas@inen feiner Fleishwarenfabrit in Ottoveuren im Werte

von Band VT D.-2. 203, Trura „Stôöck de Fticzau“ ti Lau Heri. osepb Heffner, Santhofer, ift as G+scmt- yrofurift bestellt und Beretigt, die Firma gemeinsam mit eirem antercx Prokuristen

tretang gu übernehm-n, Las Stamm-| J

Mitte Walde, Wark. [125523]

%n ursex Lardeit1: gister Fift beute unter Nr. 7 eèrgetrogen wetden Ziege lei Lausëterx. S. m. b. &. 5 C ë3n- eic15Þ!’ovp, Nr. Teltow. _Segeuiland des Ur ternebmens ift die-HeisstDurg und der Weririeb von Ziege leierzeugni fen sowle ver Sbs&luß anderweiter Geichä1te, welSe ntrelt oder indirekt dami în Zu- fammenhava stehn. Das Staumm?ayit al beträgt 80 000 #. Geshäftasüßter sin d: Lar.drwoiri Oito HauzLer: n: Gxräbenoo rf und aufmann oh, Mulbder in Zeuib e n,

Mitteawalve (Nar), ben 9. März

Amt3geriFt.

Ober Engeiteim. 1126526] Fa unser Handelsregifier A wurde beure unter Nr. 179 bie Firma Jakob WSeidizraun 4. in §2ib2sHeint vnd als deren Xnhaher dec Kaufniann Jakob Weitb- marn 4. tin HveideShelm eingetragen.

Ober Jage1h (m, den 24. F2hruar 1220.

Hesi. Amtsgericht.

Oker Ingelhein. {1255271 In unsérem Handelsregifter 2 wiede. heute unter Nr. 189 folgendes eingetragrn : Firma Kari Seck-Bihlex ju Deives- heim. Persönlich haftende Vesellstaster nd: 1) Karl Franz S:ck, Wtintänbler, Batiwktrt und Meßgermeister, 2) Karl Frau Xaver Bihier, Mehgermeister, beide in Heideshzlw.

Off:ne Handelsgeselsaft.

Die Séetellshait hat am 1. Februar 1920 begonnen.

Ozex Jugelheim, ten 24: Februar

1920, Her, Amisgeriht.

Q HersSteiil, {12509 1] Fa daz3 htesige Handelaregiiter Abi, A ift heute untec Vir. 667 eingeiragen worden : . Firma Jakob S@zueb & Co. fin Oderstein, Fobader: Jakob Su, Fabrifznt in Oberstzia, Ghefras Karl Mater, Lise Mathilde geb, Su, daz: bil,

Offere Hande rsgeselschaff, begonnen am L, Januar 1920.

Obezfteinu. dzn 19, Febzuar 1229,

Das AmtsgeriBt.

Q Hherstsin. [125099] In das hiesige Hindelsregisler Abt. A

ift beute unter Ir. 668 eingetragen worden:

Firma: Verta Steffea in Dbessiein,

Inhaber: Shefcau Peter Steffen, BVecta

geb. Steinmey, ta Dberestein,

Obersten. den 19, Fedruarx 1920,

Das Amttgerizt.

OVeratoin, [123089] _Ju das biesige Handelsregister Adi. A {t beute unter Bèr. 669 cingetragen word2a: Fiem«: Hermanns van dex Wowde zu Obexslein. Inhaber: Hermann xn der Woude, Buchhäuzdler und Buchbinber in Oberstein.

Obexstein, den 19. Februar 1929,

Das Antgeriht.

Gboratein. 125088] In das biefige Haundelsregiler Hot. A ifi heute unter Nx. 670 eingeiragen worden : Ficma: Withein Aöit4en in Ftar, Inhaber: Friedri Wilhelm Söltgen, WteliteinsFle:fer in Idar, ( Ogzesflcin. dea 19. Februar 1929, Das ÄAmtsgeriii, Grati [125037] In das hiefze Hande!srezisier Abt. A it heute unter Ne. 671 tingeiragen do1den: : irma: Wilßelm Fus iu 2Ar- Inbaber: Wilzoim Fuchs, Vijouter?a fabriïant tn Far. : Sóerfttin, ven 19. Februar 1929. Das AritgeriSZt, Wer aéoins, | T126992] _In das blesige Handelsregister Abt. A ijt heute untex Ie. 672 étagetrogen toordea : Firma: August Pauly in Obexüei a, Inhabex : Le Ladwig Paz'y n Oberstein, Faörikant Otto Pau!y daselbst, U i E M: Offene Handel3zese it, bego1nen am 13. Nebruar 1920. M E ; Oberitcin, den 21. Fe5zuar 1920. Das Amtsgericht, Ddoratofim. 125033 In das hbirfige Handeldrzgifier Abe 7 ift éeute unter Nr. 673 eingetranzi wordea: Ficana: Cael Kiey in Jdúx. Ju- haber: Sleifercideßiger Carl Kley t dar. Lem ESdelsteinscchleifer LWilheliax Kl-y fn FJdar ist Prokura ertcilt. Odzerstzin, den 24. Februar 1929. Das Entbgertt,

Obaraeiein. [125095] _In das hiesige Haadelbregisier Kdt. A ist beute unter Nr, 674 eingeiragen woiden: Pra aj: n A Pa t s ett, nbabez: Kaufmaun Paul Ru in Oberstein, M Vie Obex cin, den 21. Februar 1629. Oboratein, 1250941 In das biefige Hanbelsregliter Abi. 7 ist heute unter 2e. 675 éingeiragen werde a : irme Ovo Matevr in Otezrste(a.

2) Die Firma Peter Mèich:ler in

Ottobzuvsnu ist erlosŸYen,

3) Die unter der Finna Wielgub & M rcrlssarg dex Hauptualederlafsung Ulizz

ist ausgehotea.

als Profurijz biéslelli. Die ‘Prokura dei

i iTcin. Frau Sc@loß ist erlosdhe wie eiuilägigen Autikcsn

aud XXI D.-Z, 32 in Fo

Memmingen, den d. März 1920,

risegung| | Amásgerichi.

Cie. in Völhringen anae Zweig» î titeilt.

E O:to Mayer, UbrntaStr in 2rsteir. d E

Der Chefeau Otto Mayer, A

geb. Sohn, in Obersieig vie. Puruee

Obétfirin, deo 21. Felruaz 1£20;, L as Twbgadl, 1 1A

pY