1920 / 60 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

/

Weoekib. [125533] Saarbrücken. [125139

Handeltregister if Heute die ! eversou ck& Sew? mit dem '

[125530] : ROStOCK, Abteilung A! In das bet der Firma | Fi

ucedliaburg. X14 unser Handelsregifter ift Heute "nter Nr

in der Generalversammlung vom 14. Ja-1 L nuar 1920 festgestellten Abänderungen der

T, Handbelsregist Nae edr er Mt ir 0 unb 21 des neuen Vertrags.

ute unter Nr. 676 etngetragen worden:

andelsregister A Nr. 1425 i vis v cffene ár deifgf-Uha't urter

25 teren Inhaber die dec Firma Möritz uud JUlus Der3

iuburg. fol- [S8 NostoÆ und 1} der Usbec- | Kaufleute Artur des Grewe,

Friedr. Na:mer, Q#edl eing*tragen roten: chäfia auf die Witroe ; Handel8cätaers riedrich Noemzr, Klara geb. Vè:yer, în O xelio- burg, 2) das Griöjhen der Profara der legteren, 3) deim Buchhaitex

derboru, den 26. Februar 1920. Das Amtsgericht.

PirmasSons. Haudelsreg 1) Veztriebsgetje

ima: Wilhelm Dalheiter in Jdar, FIrhaber: Wisbelm Dalheimer, Schle serti-

stein. den 21. Februar 1920. Das Amtsgericht.

Oberattiv. Jn das biesige Hanhelsregister Abt. A 677 eingetragen

Migecion und Ernsi eingetragen

gang des Ses

Die 89a don Inhabern gebildete ofene Hanneiggerseüschafr hat am 1. März 1920

ifereintrag. nsa fir Garne, und Kurziwvaren mit beschräufier Haftung mit dem Siye in Pixmasens. Beschluß der Ses:lischaster vember 1919 wurde ein neuer vertrag erritet, Die Firma der „Etiuh- it“ LeiuergArRt, mit besHran Sige in Piemascus. | Unternehmens ijt die Vermittlung Hes Nerfaufs von Garnen, Zwicnen, Näh- unb Biadtäden sowie Seilerwaren aller A Die Gesellschaft ist befugt, zur Gureihung ihres Zweckes gleihaitige oer ¿nie Unternebwungin zu solchen Untern deren Veriretung Dauer ber Geselischaft wird auf die Zeit bs 31. März 1923 fesigeseÿt. an viefem Tage nur, wenn ber 1922 ein Gejellshafter febiat und nit bis 31. 1923 eine F- Mitaliederversamm!ung die Foridauer der Fesellschaft des(lie§Ht. der G:selschast befchlo felschat auf wet und finden die Bestizumun Folge;eit Anwendun

Sei Bäftarwceig: auf von Tuchen und Bukkink. Nsostee, den 3. März 1920.

Amiszericht.

i: SaaiTeid, SRBRIe.

Fn unsex Handelöregister Abteilung A ift unfer Nr 2.0 hei der Firma Emil Wüder Febr. Laiteromtauau Nachf. ta Saa!fe lh eingetragen worden:

Das G-schäst it infolge Verpachtung von 1. Veri 1920 ah au maan Feig Zetmann tun Saalfeld über- es unter vex Firma „Sebr, Nachf. Frit Zetmana“

ebergang ter in vem Betriebe des Geschäfts begründeten Forbsrungen und Verbindlichkeiten bei der Pachtung des Geschäfts dur Friy Zehmaan ist

ven 5. Mez 1920.

Noemrr in Quedlinburg ist Prokura ertetlt. Quedlinvurg, den 4. März 1929, Das Amtsgericht.

R aÜchergs. Auf Blatt 413 des Handelsregiiiers il offe Hardelsgesell\chaft in Firma eute M Nichier în Sezmss porf (Bez. Tresbenp und als deren MasWinent:@niker ermann Wenke in Kloßshe und Wirtlchastsbefiger Oswin M«rx NRichier in Wachaa etti- Die Gesellschafi ift am

gegebener Seschästs1æeia : Ptetallwaren- fabrik und wehanishe Werkstait. MNadeverg- den 4. Viács 1920,

Das Emtsgeriht.

FRROgonzbug. 12512

Fn das Handélsregisler wurd ; eingetragen : :

1. Das von dem Ka böF uner dex Firma „Frl Rimböck“ mit dem Slge in Regeusvurg geführte Kolontalwaren-, j und Tabakg:\chäft wurde vom 16. Zuli 1911 kis 1. Sanuar 1920 von ter Werfe meisterslohter Zha

vom 26. No- Gesellschaste-

Gesill\Haft lautet jeßt: icbsgeselsBaft Ffir Nüähß- mud Wiadbfäben fize Haftzzag mit dem Gegenftand des

d Firma Emil Engen Veeck in Idar. Inhaber: Emil Eugen Beeck, Kaufmann

ta Idar. Oversiein, den 21. Febru 1920. Das Amtsgericht.

Oberatein. In das hiesige Handelsregister Abt. A ist beute unter Nr. 678 eingetr irma Aib-xt Fuch baber: Albert Fuchs, S

Obverstein, ben 21. Februar 1920. Das Arnisgert!&t,

OPDEorestrim. Jn das hiesize Handeloregisier Abt, A unter Nr. 679 cingetragen

A Nafßweiler & Söhne in Adolf Naßweiler, Gra-

agen toorden : Geselliha!ter s in Idar. F i f den Raue hleif:ceibesiger in L getragen worden Latizcmann 1. Márz 1920 ehmungen zu beteiligen und ju übernehmen.

ausgeschloffen, Saalseld (Saale), Aralszericht. Abteilung 4. Gand, Samie, Xa unser Handelsregister Abteilung A Nr. 336 die Nüler uit dem Sihe in Sualleld und alt deren Inhaber der Kaufmann Emil Müller daselbst etvactragen worden. Biergroßhand!ung. Wtárz 1920

sellschaft endet b's 30. Sepiem

Jvac, Inhaber

dar, Waltex Hermann |

weiler, Geaytux daselb, Adolf Hermann

Viktor Raßweilex, Kaufmann daselbit. Offene Handelgaefelß\schaft ,

am 1. Sänuar 1920, Obcrfstein. den 21. Februar 1920,

Das Amtsgericht.

Oberatoin. Z n das biesige Handelsregifier Abt. A ist heute urter Nr. 680 einget

phaber: Carl Gerwert, Fabrikani in Oberstein, Georg Gerwert, Kaufmaun

Offene HandelsgeseUschaft, begonnen am 1, Raauar 1920: Oberstein, dev 21. Februar 1920, Das Amtsgericht.

Gberutefimn. hiesige Havdelsregist-r Abt. B Firma Julius Maurer, _„ io Oberstein Nr. 3

Wird dle Fortzauer ufmann Friy Kim,

fen, so gili die Se- tere 3 Fahre v gen auch fúüc ble ém übrigen wied isterokien bifiadliche Urkunde Bezug genommen. 2) Alfred Vopp, Fn das von Alfred Bopp, sens, als (Finze! sind 1) Fugen S@hußbfabrikauten | 1 Tanuar 1920 als ysrsóulid \chafitr eingetreten, wtrd das Geschäft ta offener H gesellsckaft von sämi unter der bishertgen Zur Vertretung der nuna dexr Firma

igdieltens

Geschäftszwetg : @Saalfeid (Laalr), den 5. Amis zericht. Abteilung 4.

SanrTrbrücK©t Sm Handelsregifter A ifi heute unter Nr. 1420 bie offene Handelögesellf unter der: Firma F. D. Oldsk ck& in So«arbrüd@en

Pénilfch unter der „Friß NRimböd 3nh. J. Pöxisch' seit 1. Sanuzr 1920 führen dieses (Heschàft die Kaufl-ute Oskar und Oswald Pöntsch in offener Hanvelsgeseil- saft unter der Firma: „Frit Rimböck . Osfar unv Oswald Pôuish“ mit Siye in Regeasbueg Weschäfts- lokal: SWäffnerstr. 12 forf. ver Besell\chafter ist allcia zur Viitr.tang der Firma bere@tigt.

fmann Fry Rimtsck® in ensburg brtreibt untec Nimbdöck“ mit dem Siye în NegeuLbureg Gesckchäftlokat: b «terstr, 43 -— ein Zuckerwaren-, Lebkuchezgebüd-, ivaren-, Nauhwaren- un

Ge! der Firma: „Adolf SHürn- Regeusburgz ÎInhszberiu ourde auf Ablebea des Kond!tors Adolf bessin Witwe Margareta S@ürnbiaud în Regensburg ; seit 1. Mai 1919 is Jubaber der Koubttocmeister Farl Shürnhra«d in Regrasdurg. 1V. B der Firma „Frit Hader“ in Negeusdurg : wanndwitroz in Régensburg, Aleininÿaherin.

* V, Bei den Firmen Mo'kexet x Oberxmayee.

Stg Pirmasens. bisherigen Inhater Shuhfabrikant in Picma firma betriebene Ge\chöft Bopy, 2) Otto Bopp in Ptrmasens,

tortbeteieben ;

ragen wozden: t in Ober-

j etngitrag-u woxden. Die ofene Hüandelggeiel\chaft hat am 19. Dezember 1918 begonnen, hafieuze Gefellichofter siad: 1) Kaufmany Ficgak Oldak in Warschau, 2) Kaufmaun Fulius Afrnel in Saarbrücken, Sgarb.üden. 27, Februac 1920, Das Amtsgeciht,

Aar rc en. Fm Handelareailter B 3361 ift Heute bei der Firma Dyckerbuf &@& Lid mann Alcieugzlel haft, Vicbrich aerbeñdew, mit erho & Widma-n, Akiter- Nileberlafsung Saarhrücken, eingeiragen Diblom!naenieuren Wilhalin Leiter n? ller in Biebrich ist in vex Wetse daß Fe berechtig?

haftende Gefell und Zeihaung

lien Seselishattern| 11 "Der Fau

Firmg wettergeführi. GBeselihafi und Zeich- it feder Sesell'hafter tagt, Die biéherige Prokura 1900 VBopy und Otto Bopp iît erlosea. 3) Khristian Kling, Siß Pixmas D-m Iosef Bozung, Kaufmann in masens, ist Prokura ertetlt.

ut Strph6u. U ibt Friedrich Stephan, Kauf sers, daselbst eine Schoko- ladev-, Zuderwaren- Und L: bku@hen und Kondttoret.

H) Joha Wörsdörfer. Firma betreibt Johdr täobler in Vahn, großhandluug. Virmasen®, drn 28.

ist beute zu der G. m. b. Þ folgendes etngetragen w

sten tit mit dem 31. ! Ges llschafier und Seshäftsführer aus der Ge)-llsck(haft auëgaschieden. Oberstein, den 21. Februar 1920, Dag Axatsgecickt,

Oberst*in. n das hiesige Havdelsregtitir Abt. A Ut heute zu dec Fiima dler Apotheke Peter Doute zu J Nr. 61 folgendes efvgetiazèn worben:

den 26. Februar 1920, Sas Atntsgerlht.

Oborstein. In das hiesige Handelsreaisler A ist heute zu der Fi berg. Sthulßwaren Nr. 93 Der Kausmann Oberstein ift grstorber.

Das Geschôft ift von setrer Wi Bertz geb. Reiß, in ODkherstein Üüber- ncmmnen und wird von dicfèr unter der rg, Inh, Frau Berta {tein fortgeht. Kouïmann Benno Friedberg in Oberstein is Prokura erteilt.

Obexstein, ben 25. Februar 1920, as Am!8geriht.

Stototade-, d Waxenageniuren-

EEOs 0 D ézember 1919 als ci Firma betre ¿bersafiung ta maun in Piima

S@ürabrand geiellschaäft,

Unter dîeser ¿n Wdrsdörfer, daseibst eine Wein-

Februar 1920.

Besamt!p ofura ertetlt, nd, die Gejellschaft gemeinjam mit etnem Vorstonckêmitaliede oder mit bem Stell- verteeter eines solchen ode: mit einem Profturisien zu yirireten, Besczänkung der Pokuara auf bi Zroeigniederlafsung.

Saarbrück, den 27. Februar 1

Das Amiégertchyt,

S&urbpriick en. in Hanzelbrealster A ift Heute unter N, 1421 die S z¿arbirlicleW und als deren knbab'r ber Oberingertur Erich Koch n Sanbeülken einget: agen worben.

Faasbeüten, 1. März 1920.

Das Amtsgericht.

Saarbrücken. Im Harudelbregister A Nr. 286 i! beut: bei der Firma F. Methuee în Saarhuiickew eingitragen worden: Der Kautmann ÉSdhiüard Hesse und dex Kausmzwn Karl Hesse. beide in Saar- brüdckin. find als pasönlid haftenber Ge- selihaftec în baz Geshäft eingeireten, Offeze Handelsgesellschast leit L. Januar

Saardiüclin, 2. März 1920, Dz2s Amtogericht.

atr erüicien. Fra Hanbelsrezisier ist heute het der Hi!ma in GSaarbrüden tingetiagen worden : Dex Naufinanu Gastav Albe!t Köhl tft aus dec Geselshafi ausges Dea Kausmann Josef Gerêweiler und vem Kaufmänn Vtaurer in Sacrorüden ift derart Gt» saw tyrofura erteilt, baß gemeinichaftiüih zur Berirekung terech-

Sagazbrüden, den 2. März 1920. Das ünitsgeriht. Adt. 17.

SenrbrÜücKken 0131 Im Handelöregisier A Nr. 492 i} bevte bet ver Birma Dr. BDartici M Comwp- Milchvertwerigsg Saarbxl@ckenu roorten: Die Firma tft e: losen. Saarbrücken, den 2. März 1920. Das Autgericht. Abt, 17.

Saarbrücker.

i nunmehr Die Firma

„Ballhaila- und zwar mit

Saberinanan“, Hatei WBviben-

ist erloschen.

Odexsielu, Plauen, Vogaul.

Fn das Handelsregister ist heute ein

laite der Flrma SVe- «& M. Lime in Planes, lassung der in Bzxlin unte! len Ktima hestebenden Haupt- »tederlassng, Nr, 3416: Hego Bluminfeld in C in bie Gesellsckaft eingetreten ; fuia ist exl

getrageiu worden «

b:üder F

„Mayer Suubheiinex“ und «F ‘auz Schueider“, \ämtiihe in Regeusburkg: Die Fiima ift exlos¿». Regensburg, din 5, Mä:z 1920. Amisgericht Regensburg:

Rostock, Mrekik. La bas Hunvelzregister ist heute hie ch Tresuezit mit dem Siß p 6018s deren Inbaber Kauf- wann Grich Trdunurt zu Reostock einge» Geichäftazworig: Handeis- chueidérbebarfsartikeln. Nostok, deri 1, Mär: 1920, Aintsgzericht. Rostock, Meck An das Handeléregislt:r i leute zur Firma Wilhelm Was, Mafcizinzus fabrei! «& Eiseubauies R eingitragen worden :

ch Rostock, den 1. März 1920. Amtsgeti Ht.

Moatock, Weck ib.

In das Han»elsregister ift heute die Flrma Waldiaann «C Siy Noftockt ; Kaufleute eoa Waldniaan, und Staon

haus tn Oberstein folgendes eingetragen worben:

Aron Fricdberg în Dex Kaufmarin

harloitenbuzga il

irm EŒSLi Blatte der Firma Verg Q un Holleoung in Vlouen, Nr. 3576: i ist aufaelöst; Wilheiwm Martin Berg {ist ausgeschieden; der F zufs Holerung tn P ejckáft aliein fori; gie Oúio Hollexung. Blaj1 2465: Die Firma Vluumeti Expout Dio S@lcusencs Erich S1ewpek in Plauen

Blalt 3644 die F No in Plawen un Kaufmann Oskar Fdolf e. auf Blatt 3645 bie Firma Helbig in Plauem und welter, Ernt Paul Popp un& C in Plaven die Gesellschafter ad uud die Gesellschast am 1. 1920 begonnen h f. auf Vlait Æ& Vouei iv rie Kaufleute

Firma A. Fitebbe Die Geselljchaft êragen w9rden-

geshäst mit S

führt das Handelsg autet fürfttg:

Oboretein. Gandeloregist n das hiesige Haudeleregi|! V itia Rudolf W Nr. 418 folgenve3 Die Firma ist er-

«mx Osfkar Die Flima ist er-

d a!s Inhaber der Nest daselbft.

ist heuie zu der zu Oberstein eivgetragen worden :

sd Ovexustein, den 25. Februar 1920. Das Amtsgeriht.

Yhil, A4 Nr. 353

die Kaufieute Gebrüder Köhl

Otto velbtg

Opladen. Ins Hand Nr. 65 bel Moeutina Haftung zu gendes eingetragen Ingenieur Adrian ist Gesamt tiat, gemeinsam m kuristen die Gesellichaft Oplaveu, d

vad als geren Inhaber Eduard Kesten sämt zu

bildete ofene Handelsgesellchast hat am 1. Februar 1920 begonnes.

diostód, A März 1920.

elsregister B ift Heute utter fi der Klima Eulewberg. ck@& Co mit veschränukter Sch1evush-Maunfor? f

Meller ia Düss {dorf Er ift bexech- it einem avderen Pro- 1 vertretewm, Fébruarx 1920. Amtegentcht. P T Paderborn.

In das Handelsregisier bet der Firma A Braueret Aktieugesell born (N«. folgendes eingetrage

Dur Beschlü: lung vom 14, Sañuar 1920 wed der Wi s:lii ch

3646 die Firma Scharsig VPlouen uad weiter, dáß Karl Franz Bruno Scharf dri Arnulf Vogel in Plœuen hafter sind und die Seseuscasi am 1. März 1920 be:onven hak (Balchäfisiroelg aren; 31 86:

Täannenbauw, Roslock, eingetragen worden.

Die von den JIrhabern (e

biesilten ru: prokura ertcilt,

Argegeb:ner Fahrifka-ion v ‘n elast. ummi del mit Toba!, Zicarièa und 5 f; Siidereitabrifatlon, Paueu, deu 6. März 1920,

Da93 Amt3gerichi.

nediinbarg. Sn unser Haudelsregisier Abteilung B bei der Firma x Thale, Akiien&=sell- folgendes eingetragen worben: [uß der Geueralversammlung

Mosiock, Meckilk. andelöregister ist heute die «na Schimmler mit demi ip Rostoæ und als drrea KFausmaan Iobann Schimmler zu F eingetragen worden. Rosto, den 1. März 1920. Amtsgericht.

IR94tf0CK, Meckl, Handeisregister üt heut: zur

Abteilung B ift und Vexærins-

haft iu Podex- | Q

ist heutz unter @isenhütteöwer

viel afi einget: azen

n wordèn: dex Woxeralyersamm-

«ft der Ve- {125140]

Durch Besch

'în Sadtbrüdtea eiagetidien Wwocten i Bersönlich haftande Besellsaëter find: {) Xaufmann Zultus Heiz in Sazrbrüde1, 2) Kaufmana Moritz Herz dajselbit. Dée ofene Händelsgesellichait hat am 10 Fs bruar 1920 bezoúnen,. Ns Geschäfts- ¿weig tfi angzgeben : GSroßhandetsgeshäft p R aler Art im J1- und Aus- ande.

SaarbrüæÆen, 2. März 18920,

D283 Amtztgericht.

SagrSrüicken. 125138] In Handelsregister A ist bckute uufcr Nr, 1426 die Firma Viftoz Moatex in Saarbrädez und als deren Zuhaber bder Fausmasn Viktor Monter kn Saarbrüdez eingetzagen worden. Als Seshästszweig ift angegeben: Handel mit Weíia und Branntwzin,

Saarbrückeu, 2. März 1920.

Das Amtsgeri§t.

C E C E: A A L UMRCA E Saerbrücken. #125141] Im Handelsregist:.r A ist heate unter Nr. 1427 die Firma Christian Braun in Saarbrücfea und aïs deren Inhaber der Kaufmann Christian Broua în Saare brücken eingeiragen worken. Sagiubrücktü, 2, März 1920,

Das Amnisgtrihl

Saarbrück 1125137] m Hasadelóregister A ist heute unter Nr.1428 die Firma Fricdrich SÄweiter, Fugezicurbuareau in Saarbrücen und 2ís' deren Inhaber der Ingenieur Friedrich Shweißer in Saarbrüden eiagetiragen worden. |

Saarbrücken, 2. März 1920,

Das Amtsgericht.

chYanarbritck 0. 125132] - Im Handelsregister Abt. A Nr. 327 ist heute bei ver Firma J. Faltfoffz8 in Saaëbrücken einaetragen werden : Die Prokura bes Kaufanny Bernhard Müller in Saarbrücken tit exloich u. Saarbrücen. ven 3. März 1920,

Das Amtsgericht, Abt. 17.

Juarbrückeou. 1255121 Im Hanvelsregilier A Nr, 1433 ilt heu'e die ofeue Hanoel8geseD\aft unt-x »er Firma Vilvert, Schioch»w ck& &.9. ia Saarb-eückea eingetragen wi ren, Die ofene HandelageiellsGaft bot am l. Januar 1920 begonuen, Persönlich haftenze Gesellshaïtec fiad: 1) Henet Bilvert, Kauimann Saab:ickn, 2) Fean Schlochow. Kaumann in Sar ¡emünd, 3) Heari SHhreid«x, Kausmann ia Forba : Saarb: üen, dea 3 März 1929, Vas Amtszerichi.

Sanrbrüecz on. [126543] Fm Handelsreatiter A ift heute unter Nr. 1434 die Firmg Peter Feld in Sagarvilid-ea und als deren Inhaber Yetec Feld, Weinhändler in Saarhröck n, «tageträgeèn worden. Als Gesäftszroetg ist angeben: Handel mit Wein und Sp!rituolen.

Saacdrücken. ben 3. März 1920.

at Axátsg«rithi,

Saarbrücken [125544] Xra Hüavbelsrégister A tir heuter untér Nr. 1435 die Kicuta Josepú F2ochiD {4 Saaebrückton Und als J- haber "tr Kaufmann Joleph Feochlth in Saafb:üdén ingetragen worders. Saarbrücken. den 3. März 1920. Das Amtsgerich-,

Saurbrickon. [125249] Fug Handeldcegister Abtl. A Ne 1436 ist beute die Ficima verlie faadhaus Mendel Golla? in Suarbrücken uad als deren Juhaber der Kaufmann M'odel Po0ak in Saarbrüden tina-trogen worben. Saarbrücken, den 4. Mz 1920. Das Amiszericht.

Saarhrüicken. [125546] Im Handelsregtiter Abt. A Ne. 1438 {it beute die Firma Albert Sallrrvad in Saqrbrücken und als deren Inhaber ver Kaufmann Albert Hallecbach in Saats beücken etzgetragen word:n. Wagarbrücken, den 4 März 1920. Das Amiggericht.

SNSBLTIOD Üs. [125547] Fa unser Handeltregisier Aßt. A Nr. 541 ift heute die Kommanditgesellszit in Firma „Ceimentbätigesell'chaft Witier M Cie.“ mit d:m Sihe in S&uriozuts efngeiragen wordem, Persönlich ha!tendêr Gejellihafter ift der Jnenleur Hetonich Wiiter in Saarlouis. s find 3 Kou- manditisten vochanden, Die Gejrls{haft hat ai 26, Februar 1920 begonnën, Sazexlouis, den 5, Véárj 1920.

Bi Das Amitvgeri@ht,

Yehmalkaldin. [125548]

Fn bas Hanbtleregister Abt. A ifi unter Ne. 323 die Fitma AlfLed Stputidt, Wroßhaudiung in Tabakfabrikaten

Im Handelöregister A Nr. 703 ist heute in Schmalkalben und als deren Fnh aber Et, ¡Maler Afred S@midt ia Schmalkalden Dle Firma fetnätcagen.

ar 1920 ift die Eb hun um 4500000 # be! Die Ertbhung ift durchgéführt. italbzträgt j-gi 12000 000,6. Generalvnsammlung

1920 tfi in § 1 7 500 900 ersent dur

Fuma Mecklesuburgisck@e Vetciebeogisall)ch6fi F Unzervehanuszgen Diederichs & Co. ta No eingetraaen worben: Dle Firma ist vah VBeeadigung der Liquidation ezloichen. Rostock, den 2. März 1920,

d| vom 10. Janu

y S ä : trieb der Bis: brauerei, der Mälzerei un vom Grundtap itals

verwondter Geshäftszweige. es Zwecks ist di an gleichartigen oder. ähnlichen ungen unmittelbar oder- miltel-

bei der Firma Wib:xt K Fohamu eiagetrazen worden : ins erloscken. Saarbzückes, 2, März 1920, Das Amisgericht.

eleftiche

Z : reichung d e @esellséaft s Srurdkap

urch Beshlaß Statuts die Zah

Uateroehm

S@{hmalkälden, den 4. März 1920. “Ds nitsgerichi. Abt. 1,

É amen L ae R

SehuönebetcK, Eibe. [125550]

125130}} Fu unjer Handelsregister B 4, die e ünlér Firma „WMetsll-Jubustrie S@öuebick asper in |Aktien- Wesellszäfi“ betreffend, ist heute abri r! per Kauf. ‘elngeiragen :

rän Siultus Käbper In Saatbiücken} Dem Kaufmann Wilhelin Ohlwein in

betolgen

) das. bitberige Stammkapit

1 300 000 #- auf 1500000 »-

ch Kusgobe von

haber lautender Aktien zum on j: 1009 4;

esellsajtôvertcag geändert

nter Bezugnaßme auf den hel d

richt -ceingereichten

vertrag und unter

Saarbrücken.

Im Handelöregister A ist h Ne. 1422 die Fiüma J Í Sgachbzü@en und als Inhab! de

¿hl 299 200 abl 9 799 200 uvd die dur die Zahl 8166. den 28. Fedruax 1920, Das Amt3ge: it. it erfolgt durch Au?gabe nhaber lautenden Aktien.

die Zahl 12 000 000, dîe 9 erseßt durch die Z Zeh! 4416 eiseyt

Quedlinburg,

Amiszericht.

Rostock, Beckib. ändilzregiiter ist heute die Paust æ& To. iu Rostock

vnd zwar du? auf dm Ir

w 4 c 4 Ner nbet! age Flrma Wilh.

von Amts wegen ge!ösÄt. dén 2. 1920. Amtidgericht,

Die Grhöhun on auf den

esellsche it, Bezugnahme auf die

fut

S@hönebeck ist Prokuca tricilt. Schöuebeck, den 1. März 1920. G Das Amtsgericht.

E Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage | zum Veutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staat3anze

Berlin, Donnerstag, den 11. März

Der Jnyhalt dieser Beilage, in welcher die Betannimachuugen über 1, Eintragung pp. vou Patentanwälten,

chafts-, §8. Zeichen-, 9. Vusterregist ; ; ; : , ¡ : J gp r G va M ister, 10, der Urheberrehtseintragsrolle sowie 11. über Konkurse und 12. die Tarif- und Fahrplanbekanutmachungen der Eisenbahnen enthalten find,

Zeutral-Handel8register für das Deutsche Reich. «60

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Re

Veh ( i gel tägli. —Der Bezugspreis beträ 4,50 6 f. d. Vierteijahr. Einzelne Nummern kosten 49 Pf. Anzeigenpreis für den Raum uns L uin s aeile 1,50 4, Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag von 89 vH. erhoben,

iger. 1920,

2. BPateate, 3. Geörauhsmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güterrehts-, 6. Vereins», 7, Geuofsên-

E f A GO.

ersheint nebst der Wareuzeicheuveilags

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur all tanstalt r Selbstabholer auch dur die Geschäftsstelle des Veichs- und E E 48. Wilbelm

aße 32, bezogen werden.

S ettin“ in Stettiu) cingetragen: Her- wana Epp 1st uit mehr Gesaäf für r. Ver Bucyoruckereibesiger Hustav Ma.kewig in Stetiin tit zum SDeschäst:1üh er und tür den Fall setaer Bebinderung sind Tslecobeimeliter Rudolf Barteikt Stetiin und Leiter der wirtsch tl:Sen O M Las Kut; achmann în Stettin zu felivertretenden Se)chäit führern best-Ur. | Stettin, den 3. März 1920, Das Amisger:ht. Adt. 5.

4j Nr. 1551: Frma Hief & Keiug, Lffene Huid-i8ueielswha t. Pec1ôalih ba't-nde G@csellshaiter find: Ghejiiau Rudolf Hief, in Soliage ï ü Flex Kaliwerke d Z O Gese l E ä un ment» eli ift h 1. No A E, i dei M nes A. ur V. Ee ieicl, aftung ia aeveck a. E., cin- ft | E orie: ein- {-\t in nux zer Rausaana Cuno Kring G. bel m R ta Vere ? elungóbefugnis des Lq.-idafo:6 Otto hoff, €©ol : Müller in Gsö'chwiy ist de n igt. Len D Schöaecb-:ck deren 24. Februar 1920. Dis Amiggerichk

Ter. (125569) W 0s ms, IÏn unjer Hande7sregisier Abr. A ist heute uater Ne 193 ber der Firma Paul „Peiur. Orth & Co.“ testehenoe 1ff ne Schiemaan et: g tragen: Die girmia it Panori3gejelish. 1 wurde h-ute im hiejigen in Pol Shema-n Budrucker:i Pan-elsr- gie: tingetra. eiu. Verlag des Toxgau:x MKzcis- ; bia118 geändect. Tosgau ‘en 2 März 1920. D323 Amizgericht.

Vainiages, Enz.

Im Hanoelöre„tite, Abteilung fü: Gin,els firmen, Band I Blait 210 wurde heute etagetragen :

Wölir-tembergische Ledertyverke Paul ¿ae is in Vaiyiogeu a. Eoz. Zn- Paul Michaelis, ¡u Stuttgart.

Dea Kaufleuten

Solingen. ia Worm8 unter der F ma

4) Handelsregister.

Scndnchock, Ebe. In das Hanzel register B ist heuie bei geb. H'ÿ 14 vermerkiez

[125551] 1)

Gesell :chzafier sia0: 1) Heinrih Orth, Kau'maun in Woims, 2) Karl Wag..er, Kaufgoann in W fsihofen.

Die Geseushaft hat am 1. Mäcz 1920

Wocms, den 5 März 1920. Desi Amégerht.

Zur Ve: tretung der Ges: l-

{ Ci mäch gt. 9èr, 1962: Firma Viesen ck@ Forts Offeue Hand isgesells Per'0aiih ha¡t-ncke G-sellihater K ufmann Paul Giesen in Solt»gen, W yv-1straße 43, 2) Kauf aann Eugen Foch1h-ff in DafsIdouf, He-der- Gejell\chaft 1. Ja: uac 1920 be¿onnen. Solingea den 27. Februar 1920, Las Amisgeriedi.

Vie Fuma „SVeor« Dahl“ in Wo ms und deren Ir habe: G o-q Dabl, Sr iner und Viövelhändler vasribst, n:urdea deute in unserm Pande!sr-gifler eiraet.agen.

Worms, ten 6. März 1920.

Hess. Amesgeriz.

J das Handelsregister B ift b-ute bei Nr. 352 (Fiuma „Norddeut hex Cem-ut- M mi veichränktee bavoer:

Kaufmann tîn

Gustav Sch-iffele Bruno Dickmain und Leo Michaeils, je en a. Ez, ift tn dec Weije ' Gejami!p okura e.t-lt, daß j: 2 Prefaristen gemeiusam zur VBertietung dez Firma be- Die , 1eh1'g! find.

She den blihertgen Eintrag im Ge- selihaftéfirmenreg!ster Ba:d I Slati 89, Vi diagen, E: den d. März 1920. Am19geriht Vaihingea. O»-ranmtsricdter Dr. Haug:

©i, iden b. n das Hanzelsregister Abt. A hiesigen j ift beute unter Nr. 316 die Firma „Siegfried Walheimer, und als deren Jadaber der Stegfried Walheimer Varel eingetragen worden. _{G:cschäftsz weig: [125565] F en g:02- Geschäft. 4. März 1920

Amtsgericht Varel i. Oldbg.

) Telesert, EAbhcini. In das Hanbelsregister Abi. A ijt eins ? geiragen worden : i Am 3. März 1920: me E a Vary ¿s „Aa Sex- aun u ne li [125170] | Kaufmaun Hermanu Kühn in S 8: G iti Gesellschaft ausgesdieden. ic enber 1816 bafterder Gesellgasier in die Geseliiga aftender c ter Gegenstand des : eingetreten. Go MRE

hat am Bervaszd Sesellichas: Hajituug Véirkaujfst-lle 2t-t.in“ Siettis) etngetraen: DuarS B der '

vom 12. Dezemver 19:9 zu in Vaihinu

Sehwerte, Rabr. Jn unser Hantesiegifler Abt. A ijt am

9 Pär: 1920 unter Nr. 132 die Firma j

Adolf Toudok zu Sw rute und als)

deren Juhakber der Clek.otetn ker Adolf Sorau, N L.

Tondok in Schwer!e eingetragen worden, Schwerte oen 20. Februar 1920.

Das Autsgericht.

j} Ge sell|hafle-

[125556 pn E S ag und der

j nin Deitandieil g” i973

Ja das Han el9regtflec Abteilung A ist reis unter L ne Ae

in grepyen und Nummern neu ge{aßt.

Piofura ves Lecpolo Wiit ist e.1oshen.

Siettin, den 3. Viärz 1920,

Das Amtsgericht. Abt. 5.

Im hiesigen Handelsregister die Firma „Johann Seorg Schmitt“ in Worms und d ren Jn- haber J hunn Seorz Schmitt, Kaufmann : n Wos, eingetragen, Worms, deu 6 PVärz 1920, Hess. Amtsgericht. Os, tetuw üller @ Scherex, Siß Markt- breit. Off-ne Daa G4 1. Januar 1920. Gesellihafter: German Scherer und Zohann gen. Hars Stetn- “t ti betde Baumschulenbesitzec in Märkt-

eit,

Geschäfiszweig: Handel mit Baum- \hulenerzeug:ifsen.

Würzburg, 23. Februar 1920,

Megtsteramt Würzburg.

Würzburg. :

Auvr eas Feliceian Rauwzenberger, uud Uhren-

be: der Firo12 „De: maun Niente“ Lindexrvde ¿liagetiagen worden: Dem Kaufmaan Friy Thiel in Liade- de ist Profura erle.[t. Sorau, deu 28. #ebruar 1920,

Das Amtsgericht.

, Sorau, N. L.

Solingen. Eiauragungeu in das Gaudel8: egister,

Abt. B Nr. 159 Firma A. Wuüsten- h Metaligueszerci, GejeuUscyast mis beshzäukier Hafiuag in Solingen. Gegevstand des Ünterneymens st die Herstellung und der Vcrirteb von PVêetalls war n aller Art uab 6i- Vornohne aller Ne chiebandl ungen, welch: zur GrretHurg dieses Zweck-s dienen. os Stammkapital beträgt 51 000 46. Geshäfis\übrer ist der Metall„ießer Aibert Wüitenhagen jentor Der Gefï-llschaftsvertrag | tstt am 2%. November 1919 bew. 17. Ja- | nuar 1920 festgestellt. Aiberi Wüstenhagen junior in Soltngen Profura ertetlt. Die Bekanntmahungen der Hesellshaft erfolgea durch den Deut- \{h?-n Reichsanzeiger.

Nx. 166: Firma und Tempergi: beichränkier Haftuu g in Wald, Gegenstand des Unterne Betrieb einer Eisen- und Das Stammkapital beträgt 70 000 . G-ichäftsführer? find:

Wilhelm Schnaÿ iv bändler Karl Iosies in Solingen. Der Gesellshaftsvertrag ist am 8. vember 1919 festgestelll. Die Sesellschaft

etnen oder mehrere t

[125162] 0

In das Handelsregister A

[125555] bei N. 1976 (Firma „Wm. S 7 In das Pandelgregister Abteiluua A i {.; Lüheck, Zwe! Lbecilffuac fi Eeetrin

untec Nr. 297 die ofene Handels_esello eiber et Die Prob M Wilhein

{haft in Firma „Richard Schubext Kdcl: Be E n n rifctas en Kdcl! Carl Schitor ift erloshen. Dem

bei Sorau eingeîragea wo: den. Persönlich hasier de Beselschafter sind a E t R Kavf- maun A»o oin, beide îtn Setfersdorf. Dte Gesellshaft hat am 1. Stad 4

Soxau, N. L,, den 3. März 1929, Das Amis ericht.

E: E [

Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 537 /

Bengiscde Eiseu-' ist bei der Firz1a S: oUbexg'3 Fongexts- J -hader Waltev

j Spandau, folgendes einge»

s dec | lragen: Vie Firma ift erios@en.

aw, den 4. März 1920,

Das Amuitsgerickédi.

Mp remenE, L pr n unser ndelsregifter B ijt bei U ¿ternehmens e

e LE Ne. 10 eingetragenen Aktieas- | S e E E R S Badi Res | "e r E R Et

: 7 S iolaec a der“

welzow N/L. folgendes eingetragen | jowie der Erwerb des M s Senate L a: N gelegenen Grunds1ücks Lgd.- laut Beschluß der außerordentlichen Bes ad e E E

neralversammlung vom 17. 1. 1920 von | Verlagsdruckerei. Die Gesellschast ift be-

zehu Mtlionen Mark af j iLo lionen Ma:k erhöhr und A trt Bap Ley Ra etigs ex Ee U,

zu je eintausend Mark Nennwert

Karl Stück in Steitin ift Prokura extcilt. Stettin, den 4. März s : Das Amtsgericdt. Aot. 5.

¡ Kaufmann Aageaevener Gijea- und

tim, j Fn das Handelsregister B ift Nx. 376 („PommersWe XBerbegeselisczaft m. b. E lein i G

aufsner e um äts, führer beftellt. Y (aEE

Stettin, den 5. März Das Amtsgericht. Abt. 5.

SioecKach. «Eee ; odckacher Tagblatt, Sesel beichräufter ele Be Beieu {haftèbertrag ist am 2 abges sen worden,

sem Kaufman

Dex Fabrikdirektor Wil S D Wrofohaus, Sig Würzburg. haber: Andreas Felician R Rana e Wünidurg. Ea e zweig: Handel und Ve t ieh von Artikein für Haus H den Betr 7 halt und den täg- fi8lokal: mmelftrafie 68. Würzburg, 23. Februar 1920, Registeramt Würzburg.

Wur e- G1 önerxt, g Möbetfabrit u. eidbiugsfeld. Irhaber: ¿ax Frönert, Möbelfbrikani und O in Heidinat feld. ¿ udo Hetdingsfelkh O E m Würgburg, 23. Februar Regifterämi Würzburg. Ta 0 1 ranz Popp, S von dem Bere eiftee M. deng A unter as triebene Bau- und Sieinmetz- einsch!t Bildhau-reige chät ift E a Karl Ziegler, Bauweistec in Karlstadt, der es, jedod ohne Ausübung der Bild- hauerei, unter dex Firma Franz Popy, Die Gel bi toaußenfiänte des tsaußenftände des Inhabers find niht mir b afig eas Würzburg, 25. Februar 1920. Registeramt Würzburg.

d. Schäffer, n Daiaeea I

ferci, Vescllschast mit und Vall Rhld. Stollberg,

Tempergießerei. | Spand der Kausmann

Kaufmanu Karl * Gießereimeister rath, Schrott- Am 4. März 1920:

Untex Nr. 447 die offene Handelsgesell- \Faft unter ver Firma Sackezuberg ck& midt, Velbert, und als d haber die K.ufleute Hugo Haden Wuhelm Sczmidt, beide in Velbert

Die Gesell¡haft hat am 1. Närz 1920 P

V:lbert, den 4. März 1920, Amtsgericht.

VFöiilingén. [

Im hiesigen Hand-1sregister A ist heure unter Nr 2li die Firma Fritz Geb-

ardt in Völklingen eingetragen worden.

nhaber tis dex Kaufmann Fzg Gebha:ot in Völklingen. Die Firma betreidt eine Kohienhandlung und M-tallverwertungs-

Vökliugeu, den 2. März 1920. Das Amtsgericht.

WildesbhauSem.

Zur Fi:ma Neue Sparkasse Joh. j zu Wiidesh .ujen tir. 77 des Handelsregisters Aot. A) ist

gen :

ônit t 0 avs Did Saa R ets, seine Grben siao aus der Gesellschast aus-

2)’ Die Prokura der Eefrau des Jo- nu Heinrih Kramer, Glisabeth geb. indeler, ist erlocheu. Ferner wird bekanntgemalht, daß jeyt 11 Kommanditisten vorhanden sind. Wiideshau'eu, den 23, Februar 1920. Amtsgerich:.

x Daupfsäge weck,

wird dur {äftsführer vertreten. Ge!chäfis1ührer beiiellt, so bedarf es zur Gesellshafi der Mêit- | wirkung zweter G.ichäfisjührer oder eines ' Geichästsführeis und eines oder der Véitwirkung zweier Prokurifien. 53?iien

Bekanntmachungen der Gesellschaft ¿¿; legt. ügt das Einrückden in den Deuisen, O eid8anzetiger. /

{ worben : Siad mehrere Das Grundkapital der Ges. Uschaft ist

Vezrretung der

nebmungen zu erwerben und fich [Ia E A, r beteiligen. N o toda n |

§ 5 des Gejellshaftsvert1ags ift 1s solches erhalt. n und nicht aa f wärtigen Unternehmungen als solches ver- \{chmo!zen werden, wodurch aber dite Bil- deng einer Interefsengemeinshafi mit ähn- dem Vorteil und der Erweiterung odaher Betricbs dienenden Unter- nehmungen viht ausgeshlofsen sein soll.

Das Stiammkapltal verträgt 75 000 . (125559) | Seschéfiésührer ist Rebert S&leael in beute | Konita;z, dessen Stellvertreter Christian Stammîfnger in Stockah. Die Bekanut- mavngen den Ian ezfolgen im

Stockach, den 26. Februar 1920. Bad. Amtsgericht.

Swinemünde. 2556 Ja unjer Handelsregifter Abt

ift unter Nr. 281 bei der Firma Ostie#- audlung Swinemünde, chewski in Swiuen:ülode e

dak dem Kaufmann PHermaun

Swinemünde, Bollwerk Nr. 28, Pcokura

Ewinemliade, den 21. Februar 1920, Das Arisaari@l, Swiuemündeo. ] iat, edi cie Werdet : 1st » nhabex Gevrüder Be E Amistgeriht Swinemünde.

Swinemünde. [125566

I«ú unser vandels: egister Abteilung A

ter Nr. 293 dio offene Hard irma Buchdrockerei aceblatt Juhab :x1 O11o Je: s¿u und Willy Tarxow in Swinemünde eingetragea.

Gesellschaster find: Bchdruckereibefißer Oifo Fenjea urd Kaufmaan Willy Taruow, beide in Swiaemünde-. hat am 16. &vruar 1920 begonn n. Zux ! 125560] Vertreiu-g der Geselischaft find betde WormsS

Nr. 116: Firma Carl Aki demgemäß geändert worben. ina Feov se î Á 115: F N E Prinz, Tan Der Beschluß ift dur Zeichnung dur@- M ge Ne ital, L E tag Die neuen Akilen werden zum Dex & 7 des Ges-llichaftövertrages arse vou 115 °/o ausgegeb-u,

it du ch Belchlu Ebremberg, L

der Generalversamm ! l lung vom 17. Scbcuar 1920 gemäß dem j März 1v20.

den Äkten überreichte toko o j zu den erreichien Protokolle ' Ste

27, Februar, Pr. Amtsgericht.

In das Havdelsregister A ift unter Nr. 2586 eingetragen die ofene! eseljckcaft in Firma „W j i Co.“ mit dem Sig in Sietiin, Pezuönlih haftende Gesell- \haster find die Kaufleute Walter Kan'yz t. und Georg von Ba: | Die Geselishaft hat am 15. Februar 1920

Stettin, den 2, März 1920. Das Amtsgericht. Abt. 5,

lung A. Ne. 1211: Firma Catl | Die G jell\chaft bisherige G-jellichaiter Handelsg Mefser}hiäger August Kirschner in Solingen Kauiß ist alleinigzur Inh D Ehefrau August Kirschner, Martha Donath, in Solingen is Prokura erxteil Ne. 825: Firma Wm. Hoppe So:iugeu. Die Se|ellicha\t ist aufgelöt. | be Der bisherige Gesellihafter Kausmann Grast Ainold Unshelm in Solingen ist alleintyer Juhaber ver Kaufwa»n Ecust Uashelm in Solingen ert-ilte Prokura ist erloschen. irma Ernst Voos8 in er Fabrikant Gri W508, der Fabr:kant Gruit Voos ir, F.äuleia Geichäftögebiifin, und Fräu- 008, ohne Gcwerbe, alle in Ge'chäft als

Neamec «& Co.

Kirichuer, Soliugeu.

t ausgelöit. eute eingetr

1) Der per) M Würzburg. ¿ Würiburz ist Prokura L EE 26. Februar 1920.

eramt Würzburg.

dec Firma. dckmann ta Stettin.

VWürg enen

————-

Würzburg. [125217] Boha &@ Herber, Maschineufabrik und Eiseugicsßerei, Siy Würzbarg. D-m Oberiagenieur Wilbelm Knoblauch uad dem D'plomkaufmann Ludwig Z vier, b:ide tn Würzburg, it Gesamip okura derart erteilt, daß diese gemeinschaftlich miteinander oder in G'meinschaft mit einem der bercits besteltcn Piokuriften W lyelm S-ybo109, Divlomkaufmann, und Wahelm Widmann, Kausmann, beide in Wörzburg, zur Vertreiung befugt find.

» 26, Februar 1920.

amt Würzburg.

A E E A vERE E E

Firma. Die dem

Ju das Handeltreaister A j unter Nr. 2087 die Firma „Wilhel * Echmittmaun, Hambur g Zveiguied: r-' Stectin“ in Sietrtin und als halter der Kaufmann Wilhelm S@&mittmanu in Hamburg und ferner daß dem George Meiners- Eggers tn Hamburg Prokura erteilt ift,

Stettin, den 3. PVèärz 1920.

Das Kutsgeriht. Abt, 5.

Souingen. Wittenberge, Bz. Potidam.

In un)er Handeisregister A tin heute bei Nr. 120 Th. Goithardt, dies eingetragea worden, daß «n S verstorbenen Wiiwe WVéeatrhilde Goithardt | ver Kaufmanu Friedrich G Wittenberge durch Gibjolge als Fnhaber Stadt (8 bur U begane bes Ga ur Sf auf ibn alolden. “De des G Pèa:garetde Sotthar»t, geb Bluhm, u Witienberze erteilte Prokura ist Eeitebaa

Wittenberce, den 19. Februar 1920. Das Amtsgericht.

Adele Voo lein Beity

periöulich haftende Gejellshafier Der Uebergang der im B egründeien Forde-

eingetragen,

trieve des Geschäjsts ea rungen und Ve: bindlichkeiten auf die gts Gesellshaft ift ausgeshic\}sen. Di: Firma ist in E: ust Voos & Co. geändert. Nr. 1650: Firma S.ust Voos & Offene Handeis esc

Würzburg. Consfitüreufabrik Lens Paul es: llschaft mit Die &esch ij!18 ührer Albe:t W-ichjeibaum und Iojef Kun-.enstein, wn K ume in li Tun v 20. Feb u..r 1920 aus der @esell aft R (125584 gesdt-ten. Die Firma „Georg Volz L“ in

tin. [ In das Handelsregister B ift heute be Nr. 106 („Stettiz-ex Oderwerke, Artien- griedidelt g T A Majschcinen- aft. Pe:lönlih hastendé Gesellschafter rei Dr. Rudolf Krull ta nd: 1) Grnst Voos sen., Kaufmann und tat Dr. Rudolf Quel i Fabrikant in Solingen, Havrifant in Soltagen, 3) Ernst Voos juator, Fabrikant tn Soli Boos, Gesaäfisgehi. fia

Betiy Voos, ohne Gewerbe in Solingen. e Gejeljhast hct am 1. begornen. Die Firma war bisher Ernst

geselsh:# in Die der Fcau

Swtu-münder Ziomcx ck& C Co, Eci en: Der Land- tettin ist zum stellvert: etenden Vorstandsmitglied bestellt. ' tin, den 3. Viärj 1920.

Das Amtsgericht. Abt. 5,

Grih Noos, Heidin»sfeld,

n, O Quai Die &eseli ch.ft| Worms. in Soliugen, Stetiin, Iu das Handelsregifter B i

Zanuax 1919 bei Nr. 336 (Firma:

Alo weiterer Ges(äfisführer wurde mit i und deren JInhaver Georg Wirkung vom gleichen T

t beute Geselihajter nur in Gemeia|haft er- Bul; 1., Kaufminn da elbst, warden » o G le Delta Dinge O ma-n Peimih Wachter în Hetidiagsjeld den 5. Wèärz 1920,

Hess: Amisgericht.

„Dandwerker- ttiut. lieferungeg«sellschGaft mit beihraukier Swiaemüude, den 27. Februar 1920,

¿ Dajtuug 1m Haudwezrkskammerbezirk burg, 27. Februar 1920,

l Worms, Registeramt Würzbuxg.

Das Amisgertcht.