1920 / 61 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Daver der Genossecrshaft ersireckt sh vom Tage ibrer Eir traguvg fn das Genofsen\chaftsregister bis zum 31. De-

Generalversammlurg durch

j Tharausdt.

s [125720] ; fofff- und Vyuoduktivaenofsenschaft nummern 1725-1728. Die SHußfrist ist ,

Nuf Bl4t1t 7 ves Benofsen!Eaftsregtiters, | eingetragene Genossenschaft mit be-

lantetle, auf weiche ein Senesse ih be, | Die Haftsumme beirägt für

bte Firm2 Einkuns#- 1nd Lieferunas- | sckchräulter Dafipflict zu Ziegenhals

um weitere tinf Fabre verlängert. Fm Monat Februar 1$20: j

! Vormittags 9 LBbr.

versammlung am 80. März 1929 Aligemeiner Vrüs fungstermin am A7. April E929,

Î A | zewber 1922. ¡en :# | i i , uen 32a iti » 24 é e L727 Ï attracsn N 2 a a7 s N o zf î ¡ í ÿ Î | De 1 WesWlfitiabr evdet om M M B C | N enf aci M iuTet Nr, 2352: Sisarius Ltbaig, Cölu, | Borm. 9 Uhr, Zum A 19 & z1Das exste Gossäfictahr endet om | si FYFault (hb UBa af? ‘eltiee | nbe tf por geimelujcbaftlihe Gafeuf | am 12. sehn 1020, A9 nor | 4 Denntes, Amtegeridtdiekretà S ü 2 t \chäftsjahre lauf-n vom 1. Sanuar bis} chiünfice B Ati 6 au F G n D LCHALIED, A hte a á- | 6. Fr: bru 1620, Wammpiags L E 4 d Denn tung, mge ree, f 1 è L : E: 31. Dezember iden Fahre: 8, betr T boito eing-tcagen u S A Nerk E n 3 Um GeraËitietn Leo D r} i SQU) Fun! af D siegelt, Fabri?» Gerihisschretber bes Amisgeri!s, i Die Dauer der Sencfsers@sfi verlängerti Das Ziodnt C laub ort! M Lvift E Derjriven an 2 Cg iteber und umer L, Pil [es Erzeugni, Shab- î Î 1 î S regilmäßig uvm 3 Fah I SENSEGE y E L TE O ca rift | Nichtæitglieder. Die Uecberauhme von | fri 3 Ze 61 BasSum 126107 | | î späte a vm 3 Jahre, falls nicht des Beschlusses Bk, 113b der Regatiter- | Srbetien des Shubmadergewirbes urd| Ne. 1737: WMafchinenHbananaltf Fn 1 é fah Zie / da : E l pätestens ein Jahr vor Ablauf die | akten. Die höhe Zeh! der Geschfts, | ire Ausführung du bie Mit] r. Sumbo!dt Cösn-Ñalk, am 25 f b Ter zdäin, Kookaraherichnen A Senft | Si tel E 2361) r WeICCi9: 1 101e uSTDbrunig du bie eite L L S L A n E Vermözen des Maurermeisters Ser ft ; L os As, i I: S vin ummern 326 204 ( 7 g; ; j ; hai | i orn Ge: | 1929, Fabrikrummern 326, 264 (2 Musler | Vacblee in Bafsum ist zur Abnahme ¿ Gf. Berlin, Freitag, den 12, i | , Freitag, den 12. März 1920

mehrheit die Auflöwnng beschließt, Die j teiligen kanr, ist auf zehn bestimm? e Ee A 2 Q E G Es U T T beiden Ge!chättührer vertreten ge- Thkr ande, Men J at ai | [Aan Beschattsa Free G uosse kavn | für geloSte Zierbleche). Die Schußfrist isi | vex SSlußrenung bes Verwalters, zur ih meiuschafilich die Gezxotsenshast ur Das Auto n E See Aa dr ARE a. Jan Tun NLee veriingerl Erhebung von Einwendungen gegen das 1E E T S düßen und “gegenüber den Mit, L R | osef: RAtegenhals E E N Amtsgericit, Ableitung 24, Cölu, Sglußzverteihnis der bei der Beiteilung Untersuchungssachen. e E d ; : ?f cis Du Ea ZE Ez altedern. Sie zei@nen in der Weise, daß | Tramnstein Maga O Ziegenhals, , „Klchger, Rithaärb, A 4E : ¡zu berüdckschtigenden Fordezuvgen Her Auf chote, zecfusi- und Fundsachen, Zustellungen u- dergl : 6, Erwerbs- und TRLIGA E enossenschaften. * : Ne der Mevossens@aftöfiema ihre Stomend: Senofcnfaiait | Ziegenhals, Aust, Richard, Dürr- Kunzen- Sglußtermin auf deu 27. März 1920, S ies Ps En Verdingungen ac. 7 Ls L Dele X. von iabiéanwlten. A unters{riften htuzufügen. Bet Behi«de-run Baugenoertchaft E inl Stat vom 30, Nóvenber 1916 Ü R) e ae i Vormit'ags L Uhr, vor dem Amts- : Teri : : ( . Unfall- und Inwvaliditäts- 2c. Versicherung, 3 D der Gesckäfts{öhrer werden bi:f2 je eA aétontens _@ aide Ai ctr iti e E om 30. November 1919. { j STONT nre, gecihte hierselbst bestimmt Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengeselischaften. Anzeigenpreis für den Naum einec 5 cespaltenen Einheitszeile 1,50 4. Außerdem 9. Bankausweise. i D einen Belsiger vertreten, o räctier Dafibltcbi; Sih Trostberg | saft er) annhua@ungen Her Defiolen- x Vassum, den 4, März 1920. : zuf den Anzeigenpreis ein TeuerlingFnrscchlæg vou 20 L: erhobem 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 11. Privatanzeigen. nit get ia aus: 1) Albert | Für Michzel Biltée Bde BrunnerLutwig e T pon L n ctien s Nachlaß bes ) g S Aar Gérichtbschreiber des Amtbgeric!s. | Î i : [126048] h eweg, zuglei erfler CesMäfleführer, | Fabrikarbeiter in Trosbe n a E L Üeber den Nachlaß bes am 2, Dktober ; O E R Y F d f 1 s 5 î N N erfler Ges H führer, fabrikarbeite in Trof'berg, in den Vor | standtwilgttederv, im Biegenha!jer-Stadt-| 1918 verflorbrnen Börsenveetzeters | Cartlottenkurg. [1261091 ) 9omntandi ge é alien au ien Vereinigte Filzfabriken in Giengen a. d. Brenz, Geschäf1sführer, 31 Viktor Fon, 4) Ler: | T L A | blait urrd AtgtnhaTer-Knzeiger. Geht] Hannes Waraten in Veulin, Pritz- Has Konkursverfahren über den Nahiakß | ° F H Mftiva. Bilanz vf L. D | mann Steiner, 95) P L A A M [eines dieser Blâstec ein oder wird avs| malkersir 2 wobnhatt gewisen, ist beute, [des am 20, Februar 1917 verstorbenen und Aktiengesellschaften —_—_— amen alle in Sonueberg, Ziffer 3 bls mit 5 pr aaa ih ais | “ati E Le Sn N Vormiitags 11 Ühr, von dem Amtsgerii | IasUgrats Vultav Jacobsohu, zule : 7 FImmob!lienkonto der deuisYea Abteilung: Gebäud 9 : j Beisißer. G Trebbin, Mir, Teltow. [125721] | he Douische: Netébsan Mp tchve l BerlinveM fte bas Konkursverfahren er- t Beylin-Wilmevoduen, 29 Bekanntmachungen über den Verlust von Wertpapiereu befinden fich Maschinen und Grundstück- 4 2319 116, 56 | Aklienlapitalbonig - - «-++ 9 250 000|— 5 angt in die Liste der Gencssn| Zu des Genossenschaftsrecist-r wurke | 51 Gi A S aben “Mattes [N (Akfien. 84, N. E Vero wo E s Ns attung aus\chließlich in Unterabteilung 2 Zugang îa 1919 S 33 080,17 Dp othezenfonko Veilin 172 000/— währen dex 5TA fte 1 hen E44 ‘otte Bet «2 Spit Phpt L E Ns c L: 2h f N i 1 ente F AEA E Daufmann Dle yholdt n Bertin, f L o Zern ge ) Ms . e000 e LOM EE A è etorto: M Cesiattel cx Geichästestunden jecem T Es r pu Marlesn | Di Wi senserflätungen des Borstanbs er- wertir. dd, Fust ¡ur Anmelbung } Shariotieubuxa, den 8, Véärz 1920. #6 2412 196,67 Geseßliche Reserve . . 1225 811,— E o miulioo Tue Ae Sti u fter, Die einung delGieit, ‘In: | SeGlieBgereersemmlang e wril 1920. | Der Geriisshre!ber des Amtsgerichts, A, ; Abgang in 1919 833660 Extrare' erve 1004 135.— | 2 229 946/— Amitsgeriit. Kht, 1, Christineadocf eingetrag: de O L Le! (U Sg e nen 31. Mera H Schwäbische Textilwerke, Aktiengesellschaft f (691 386.57 Pa ag SaE ad Veefeti gt fert L ¿i An Stelle des aus dem uin, E Miineubimtersänitt P O a Brei ED 20, Woraltinas A ühr Prjungs- | Cöln, [128481] Eb 8b D il od P Abzüglih Abschreibung . « « - 1691 386,57 | 720 473/50 | Unteistüßungs- und Peusionsfonds?onio €00 000|— R G D ed ,__ 1126438) | gesS'ederca Gailwitis Wil fe) Die Etr.sicht der Liste der Genossen (E S AOL Ube dan O E E DRD NónfurMversadten über das Ber- ersbach a. d. Fils. Hypothekenkonto Wasserburg . - - : 500 000|— Pa ae Ema Via 19 309|— as Genofsenschaft3register ist unter lin Christinendorf i der Lel kur | währenbd der Dienststunden des Geri@hts | Neue fri 04 Hor, 1m Gerizigerauee, | mögen ber Turngerütefab? i? Feuzi- Pol. Vilavz ber 3A Dezermher 1919. Haben Kontokorrentkonto: Debitoren eins{chließlick der Anla aloosteuerrücklagefonto sd 229 105 (00|— Nr. 38 die LWirticbaftsgenossewschatt | Schindler in Chrlslteerborf getreten, {j Vin ‘gestattet E E E Dous E e I 111. Stodwert, nand Thomas S. t. 6 S. in öle, T I “M pr mnn CEIG ai S E der Zwetganstalten e R E 4 707 87204 Gewtnn- und Verluiikogto : T4 E E op Ton Trebbiu, den 29. Januar 1920. |* Stegeußais, den 13. Aanuar 1920, | Mnzeiael E A fr! gee niangels Passe ibftück- u. Gebäudekto. 530000 | Aktienkapitalkonto 2 000 000 S R ator R e t Pf «. -| 695 333, | Reingewinn in 1919 * Z96962.17| 646 939/79 } Eee Se | Das Amtsgericht. Vexlin, den 9; März 1920. E? d Uteusilie 850 000|— A co R, P L574 1124328 | ——— noflen\chaft mit bes&ränttexr Vaft- | nd nas rat WBerlim, ven 3. Viärz 1920, Elu, den 4. März 1920 schinen un Sen Hypothekenkonto . . , .| 1000020—| Wegtselkonto: Wechseibesi E | dem Sik in Sorau N L. | Trebuitz, S:ies M R E E Z Dex Gerichtsschreiber d:3 A ci 8 M unta ; i eubésiand . S 8 390/82}] Arbeiterwohlfa Wedselfonto: KRQIetE L A 60 695/30 E O Ms Soran M2, } Txobuitn, Felttss Lie A (125644 \TweidraeKen. 7125722) M Gre N ou Das Amtsgericht, Abt, 65, lotonentguthaben 1274 304/26 FontokercerlsSult 1 912 84796 D les ua is Bilelébtthnts : Ut M : E R L 1 E O BOICE: Wene (ér TWOurie i nefesstatiSrcaifter. . & anen cen demna ; t Ñ 9847 tokorrentba eh 3 E IRQ i und Materialien...» ia 2a 44 5 I Srasen A OIES n der au e n 61, Giet geno j Für vie F i “Einkaufêgen oÑen- O IRGO! s We L F Ge [123361] P Ta lectdunca über u be latarbesland A 2514 030188 ‘viadinatat M a : c ugd v ' 1 l —= | Gs Ge S de LAE a S inge Domuowis e. E |\epefi selsftäudiger Bücker und Kou-|, is, 1920 Nas Burahausen hat am } des Nittergutêpächters Hugo Meter —TFT8 57576 =| Son. 11 131 441/66 cht komwend:n Rohstoffe raçen: An St , 20 ® E Bef 5 278 57576 2 So ew? und Matertalien und d!e Mer) A G Bens Bn D bieveuen | bitoren zu Et Fagbert Laub, eingr» 1 Wiärz 1220, tam, 3 Uhr, befchlofsen: | in Weistiendiez b. Döuge8 wird aas 5 278 57576 | ama n und Verlustkonto. Saben. Sélacbtgrfälle E t A der ae N P Ne Ea und Galthof- tragene Gen flexfdiaft mit be- 101A, ven Mad j des am 28. November f erfolgter Abhaltung ves Scleßtermins oil. Mr Gewinn- uvd VerlultreBuung. Saben. L M [31 Der Ses äfitantell betiägt 500 M 4s Enn ae M E M den | [MLARTton Qatp se » mib dem Sihe N eE E uod fund nech Volizug ber Schlußverteilung d bé? Fd E Papa = | Ebshretbung für 1919 auf Immobililenkonto 18 126 12 || Vortrag von 1918 i Sig a i beträgt 500 4M, die l Borstanv gewählt, Amisgericzt Lrebuig, |in Blicskaftel srd tie Bêckermelite wobnbast aewesenen Diplominge? izurs | guf i «k d S | i j | . 109 987/62 D f} 1 Y E R Cr L U U V / L d oft WIEICSL Ute l 2100 Lie VDeciermeijier] S E mens 1E Ti Î aufgeboben. itogewinn 1919 359 633/801] Avfch Kurs, und Valutaverliufte auf deutsche und österreichische Ueber: s@ 100 P E A Gescäfteant-il | 2. LIL 20, Rudolf Zuítus urd Friedri Brabänder, | I29var Noguaas wid der Konkurs | Eisenach, den 27, Februar 1920. G | Rd A Ae E 60 270 000/— | Wertpapiere und österreidtsche Bankguthaben 426 06585 eriSup des Fragen me s Pit M 20 Betitigiat n D E Wee, E RDES, iu di e1254411 | vine {n Blieskastel, zu Boritandamit- oe E S Amtsaertch!. “bt, IL. ; Rie P adi a E Talonsleuerzüdlage füc 1919 M 10 500|— ib ge aa EUSNI E YAg es, 991 64414 j T anien CCenttuen t Gn bag GBenceaGattiren fios mird l gliedern bestellt, sefreiär Katser in Burghaufen, BDffenex : : p i j Vortrag von 1918 E ( . I A E E Borstand9mitgliobex Fn dle Fleischer- n bal Gen feasGaftiregtfer wurde O R A Mut I Mot deb h A Ga einzige 1964 49/0 Dividende und 40 5 M S «+4 109 937,62 meifter Karl Sellenbera i Wadi Schwalm. U I dem Mertesvorfex Sha- uvd j Dea e L T 1920. A OSeA ea a, A P!ttrischen An N vivtints glei E Mealugewinn in 1 aa S2 546 952,171 646 939 79 x h Et "+ Davlebu8tafsctivetci s us n&geridjt H RBAA) I 2 Mi t R L c ‘bels : k î c y 72 es L Köpp?, fämtit in Sorau. in Mert Suaei A A a X | Torlurdforderungen Bis 30. pril 1920. wird zu dem Eröffnungs! ejchlufs* vou | 5 300 000,— S E 7 24 000 1101 631/76 1101 631/76 as Statut is am 6. Oktober 1919/] " zur % Besleß der (Generalnerfa Is i Termin zur Bes(tußfafstung über die Wahl | 2. März 1920 befkanntgemaGt, biß ber anein {p MOAtTAg aff neue Vennng 9 63380 ras 1920 erritet. L TANaN A a S ; eir e8 arberen Borwalt=:8 und Bestellung | Bemeinshulvuerx Oswald Drermaun 359 633 7 | 359 633/80 (126047) (125784) Tor tos Soy s O R DCY 1910 1 DCV S 29 h | H fj L y u O Em er ¿1-28 : v ea Uf y ; 4 e jrma, grieidnet ven winbeflers 2 Von | fn Ser ra 9) Musterregister, 5s O Lene? | x Birmen «Mi itesdentige Elcfiriitid „Dg, Mandats shatfifser Milglleder des Aussii8eat8 erlischen mit der Bereinigle Filzfabriken | [Boglländishe Carbouisiransialt in Grän i. Vogl! übdmiltalleberv, im, Sorcauex Tageblatt“ | e Ma ungen n N au s 26 Maï L920 taweils Vo-rmittogs | Industrie Pittrih & Co.“ und Gas unb | bb: E : s ? Et 1 eor: gevlali* | jiminen" in Trier zu verö otllihen fiad. | (Die Ao A ene weten LAN „Mai Zoo: eweis Bos mitta s S E Lar abe A R Mlverggps E wurden : / in Giengen a. d. Brenz. Befigwerte. ehwunesobscluß iür d«s Jahe 1919. Sczuien. Die Willenfertlärur gen a ftael A ex, den : 4 1920. unter C ELPAL E vordffaridile,) hs trn Si LESAAS, E (8, | Pittrid* bebîent hat, ! err S TIS Adolf Watbel, Charlottenburg C. 2, Knese- 2A a ber HENT MgeBattentn Ættientopital (15 ni@l E le R : E E Tee A M [A erfolaen du:ch mindesleas zwei Mitalteder, m Ee ADBESDENZ, ErSSED ‘oan Wericrs\Dreiverèt ves Amtsgeri@ts Bmntégericht Leivaig, Abt. T1 At, E ; eneralversammlitvg gelangt für das Ge- nropita! (no@ n TENTADUAE a 60 600 000|— die K-ihuurg gesicbt in ver Weise, daß | Trter, 125449) | Fa das Bitter V N E 2 08 tiberei ves ‘Amtsger L : Den 10 Már1 1820. Md As S ignar T: SP R Berlin, Landgrafensir. 7, ans 1919 etne Dividende bon ee V6 E 225 00 |— || Reservefonds . 60 000|— e Zeichnenden der Firma ber Gerofsen-| In das Genossensaftsregister wurde | worden: l etrag Drenden {126110} i R E at E Neugew S when! , s neberg. /o. also für Aktien 1. Gmiision | U sie u, Gebäude 103 806|— | Spezialreserve . 150 000|— [Saft "e A Lee at Vinzufügen, heute bet d:m Nîievermeunigee Spar, | 2038. Wüllér, Karl Mex, Metall- j i R S D S des L ozg/patenEs Le Sachen. n PEAEN He:r Fab:ikoesiper Alsred Blumensiein, Wehr in Bad 90— Vir "t e v erteila “ia Loßen “0 150 885/58 e O e nft der Lisie dex Genossen ist j uud Darxiehuskasscutweucin e. G ns A2 Via L ap N E E NGBEL: at B e1za v A witicre l [sf tonTurgverTaßren UDEZ, dos ers E Ä e Wehr in Daden, p „— pro Ae, zur j erteilung. Augentiande h #58 Stempzeiresecve : 5 50'|— während dex SpreWstunden ber ote &is, [u. H. in I I ANa nes in H Vei 9e Pet ia Me Déesdetr, Mittelitr, 27 11 u. 24 iowie | mögen des Naufman s Conrad Os- Cie geht S Tel L, Berltin- Srunewald, Dte Einlösung der Dividendenscheine A een Vorräte 20 03150} Krieütgentunffeuerrüdlage 200 806/74 schceiberei jedem gestattet, einaetragen : O cehrradluft A URTET angebli Palmsir. 18 u. 26, wird heute, am 9. März wald Näher in Oberfroh»a, Vi t. bien, von Sbrer Wi either, Berlin, und Gustao Martia in Stuttgart haiten |Ne. 38 der I. uno 11, Gmi-sioa und | Bankqu! haben, Kafse und | Arbetierbtlfelafe 60 366/35 | Sorau N L., den 1. März 1920, Dur Bescßluß der Gineralversamm- Metal ntt O A E 0184 1920, Vormittaas 412 he, tas Sonfurs |inhaders de: Fuma H. Näßger dafetbst, “Es u 8 L/BV ederwahl abzusehen, Ne. 11 der 111. Eæzi\siou etfolgt vos | „Wesel E 386 508/10} Krebiter:n 49 330/20 \ Das Vwttgerit, tuns, Dam 8 S GZALETTIOTS Ht ber blatt He Ertcuavife Sébubfriit 3 Fabre, eriggEn exóffnet. Fonfuröverwalter: Vie, wird n«ch Abhaltung des Schiußtermias vas Echwübiiche Se iliimieite Atti ü heute abi Wertpapiere . . 453 73/160 Bezrlust- und Gewinukonto | 183 -*4/39 | Pp f T e: E n Lab Vie BaS dien in | Ponte 31 Sanuar 1920, {11 Ube| ech: 9 Tomeidifeii bis wom 20, Märi v Blecbadd, den 9. Mä-z 1920. “Martin S t bei der Württembergischen Vereins Dot | 133 98768 j u unsex Gencsser\{aftsregister r. 42), Gia ee, Sten P ags. i 1920, Wehl, uvd Nrüfungête: at C Ner:tégerit. Rg S / \ Veerlust- nud Gewinu L i ist bei der WWirischafisverxeinignng I Mies AAESIor I Dele] AOOO, Schreiber, Turt. Na LAieur| 8 Ai! 1920, Bormiliagd, 9 Uhr. 1 S L! oeANE | E vaten E Bilan! per 30. September 1919. beirn: Maborilétem Kibcitég- un M n E E O R R H | E E U $. in |"Deier, den 4. März 1920 r At Rd 0A A gg dias ane] Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum A cterfäbren über v Si | E U 1 Wechsel. Vank £1. G. fa Augs- | Allgemeine und Betriebsunkoften, a Sesamterträguis A R ï h R . vie u ; i . 4 , À 1 h ck14 i Ip! j C ees 19M S c î C 2 A î é . ï s f i schaf ist dur Beschluß bur Zenoieo Das Amtsgertt. Abt. 7. je ein Muster von Natersehzern, Table?ts B GaO E es Baonumschalenbefizers - fon ad Scundslück: Buhwerk ions 110 000|— E s ri , Kuzsverluite . 407 579/91 verfsamrasung vom 30, Dezrtnbex 1919 Wür [124718] und Photoraßmen enthalienb, #Fabrif. M mt8geriit DresSben. Abt. TI, E Rerngna ie vach ertolgter j Ats@retburg „e d 10 000/—} 100 000/— rode Lane De Dn pon E En KI Ms aufgelöst, Liquidatoren sia dle Herren :| Ceediiverein sür i e a f nummern 30— 45, pleftische Grjeugilsse, f Fo K. : #126480) f Lohaitung ¿es Slußterwins Hierdur M: [s elbau : = A T A : A e WDEDEND E, ZUORLe n ) August Böhar, August hg s Friy nd Umgebung, A SE Schußfelst 3 Jahre, angemelbet len 20. Fe- Veber dos Vermögen des veistorbenen; aufgehoben. D Gebäud-: Buhwett „aae 154 265/12 v B Clans i sahetowele 5. Wiallsllquen 1 Lf Piter, sämtli zu Stemersftahf, oofseusch@/o’! mit unbeschränkter aste | p ibt Ea Ühr 29 E A T ERENER Ado.:f dh mz P Ane ena, S Rat 1820, Abschreibung 64 265/12} 90 000|— München 1 n 687 635/53 687 635/23 Mé&rz 189 | S E Ain Q Kantggeridt Kuzaberg, den 2. Värg 1920. | Jar toird oute, am 8. Drárz 1920 Das Amistjerichr, E S Se a ide E E L | : a E A Bde s E Jem, A : atb A | Mittags 12 Ubr, L nf raGS R E N Sia E Ï Maste En e aco l OUOON , ¿Ott vorge sblagene Aenderung der $8 7, |, es erfolater Neuwahl für den ausze|chiedenen Herra Hugo Beutler dbestcht e o Stelle deg big, | ASCHorSleben, 12404) | óffnet, Der Prozeßagent Hinrich Me y2r S OE | séreibung eee e 8033091) %0000—] ej und 23 der Sahung wurde ge- | der Mussichtsxat gus den Herren: Stepenitz. [125717] Ee et wurde cin Stelle D O] Q unser Malterebatiter siad folgeuvel i 1 Kork wird zum Konkursverwalter s Das Konkur2verfahren über deu Nach- Weikfzoug u4d Geräte: Bu@wert .....,. N 9 nehmigt. Kommerztenrat Eomund Dürr, Reih-nhach i. Voat!., VorKgender, In unser Gevcfsenschaftsreg!sier ijt heute {p Gn Bere nificénts das Lomalslatut | iter der “offenen Hanbdélpaeléllichaft nannt. Sonkursforderungen finb bis zum saß; des am 22, Juli 1815 verstorbenen # Modelle: Bachwert Cd ae É Die turnu?gemäß aus dem Auffichtsrat Kaufmann Paul Bôhme, Reich-nbach i. Vogil,, stellverte. Vorsigeader, belChér Unter Nr, 13 eitigétraginen lek 4 202 Lande ta Me Leba S: C Besichoru in Aschersl San in l 31. März 1920 bei dem Geriht an- Mühlenbefihers Dexaiaun Frirdrich } Búroinventar: BuGwert „ee 11— saus\ceivenden Mitglieder Har Peshls- Fabrikbefißer Max Hempel, Reichenbach t. Bogil. trizitäts- und Maschiuengeuosseufckha\t d M ReE Vauernpereins e V, —} qelragen wörden: ieröleben ein-) meldea, E wird zur Beschluf.faung Wessel aus Barxieu wir» nad Zentrale : | anwalt E-g-en Haebnle und Herr Kom- Grüa i, Vol. dea 6. März 1920, Dorf Bo: ues da nuv Virteawalde A e U O A War: e} a, unter Nr. 463: 50 Abaüge zur Ver-| bez die Beibehaltung des ernannten oder | Lhepes des Silußtexuins hien O auv Verte: Bt r) U e August Schaeider wurden Vogiländi(e Carbonisizaysigle. \ mit De vüufkter aftpflickit" eingetragen B F R U e] 4 epo Le jie1ung von Äffien, Blalaten S3 ut I: kte Mek einel ‘anderen Verwalters sowte ge 9E M x d Bi 0 rue: u wer Ee C 1|— e le ar e Ler, ors and. ' wörden: An Stelle des außge[chtedenen Darlehenstafsenvereia Guoßlavg- | %/ nheutetn FaltiBadGteln grad Wini ri l ‘ber die Bestellung eines Gkänbigeraus- Syke, den 8, Märi 1320 Büro!nventar: Bubwert . V2 Bei den vorstehend genannten Gin- j Gustav Paopye in Birk-uwalde ift der heim, eingeteagen2 Gewossenschaft! ton B pr ta i Dobendeuleltt, f e b d Evotunben{all E Das Amtsgerlcht. Abt. Il. Patente: Bucbwert A As [ôsungsftellen köanen aud die neuen Ge- | i | n Bulte ivil i 14 l Prolpiften, Ginschlägen, SchicbesWahteln, (usses und etntxetendenfalls übe: bie in: a L timme 7 S S 11 | ibhauex August Zaurnolt hi Dorf Gr s Si e e Grof 8 E vi 2 \pimusschacteln, Briefbläitero, Kuvert, [S 192 ber Ponturtorbnung Becdänecer | Taueha, Bx. Leipzig, [1264861 Ln und Verträge: Buhwert 1/— | Linnanteilbogen gegen Ginreihung dei [125783] | tepeni in den Vorslavd gereäblt. ße ia Vroflanagheim, geändert. Postkarte Etiketten, Einste@l T | Gegenflände und ux Prüfung bez S ec M 2 14D Debitcren: Buhwert , 645 34977 Talons vom 1. Apuil b. J. ab “bezogen Ii sh d (j Stepenit, den 27, Xebrizar 1920 Gegenstand desUnteznehmens ist nunmebr [6 e opad t Atiteitell, Wini edsmaciein gen Ande und ¿us Wr Ung er d Das Koukursyerfahren über Fa 92a Dubiose: Buchwert : E O 9 werdrn. CSVRdDENCT Kronen- Brauerei Aclien - Gesellshaft. 11 p E M ber Betricb eines Spar- und Darleh uud Karton, Fabrifrummern 2927, 2946 gemeldeten Forberungen auf deu 9. April j laßvermögen des Sentverm*iKers& F: 45 Ea 2—| Gi fi : 1 ; ; L Das Amtsgerih?, gesdäsis, um ben Bereinamitaliedern (2254, 2964, 2967, 2968, 2790, ' 3971 | L920, Vorraittags A0 Uhr, vor dem | Friedeih Guf!ay Rudoiph ta Goßep- [alen E ee e t 365 123/45 ennen n A A Vilanz «m 80 September 10949. b Séraubsing. fi25718]} 1) die Anlage threr Gelder zit érleitern, 2976, 2977, 2979 bis 2986 2988 hi6 unterzeineten Sericht Termin anb! „l heiba wird nah Abhaltung des Schluß- Waren: B L: BUPoert . «6 6% 47 713/30 un gte ¿fabriken Ga E E 3 Genofsenscha?tsregister. 9) die zu ¡hrem Ses und Wirtschafts: 2992, 2999 bs 3000, 3002, 5003, 3004 Alten WELCUCR, V Cie eins zue Ko Ute iemmtns bierdur aufgehoben. j I Nvale: Bugnert Ce 581 034/67 (126210] : : Brundfüde und Gebäude 1 850 000 eDarlehevskafseuverein Dovruach| betitebe nötizen Geltmitiel zu desafen, | 2008 bis 3008, 3011 big 3013, 3015, [ane G0 Gacha in Besiy haben | Aratsgeri: Laucha, dea 9. März 1920, J S 45 000/— __ Mechanische Kaumwollzwirnerei | Ativbypotßheken i G 944 87 Æ a/Wils, eingetragene Ganofsezscha\t| 3) den Nexrkauf ihrer landwirls&aftlihen 3016, 3018 bis 3020, 8022, 3023, 3024, | oder jur Æonturgzaasse eiwas ichuldig find, s E inve 1 879 232/19 | fe “Toy Debitoren E e S \ mit unbe{chräukter Gaftpflize“. Stg Etzruznisse und ben Bezua von olen 3027 bis 3030, wir» aufgegeben, ulte au den Geziein- | Zela, ÜSCHSET. {1261131 S E mpteu vorm. Gebr. Deuzler. A be dre daa o ves oes, A A Doruach. Salzberger, Franz Xaver Waren zu bewirken, bte ißrer Nutur nat | , v: unter Nr. 464: 11 Abzüge zur BVer- | [Hulhner zu verabsotgeu oder 11 feistea, auch | Das Konkursverfahren über bea Iat- Aftienkapital Paslna. Die Altionäâre unserer Sejellichafi 261 8619 Stockner, Johann, und Stockner, “Aosef, l ou3\%Ueßlich für bek landrtrt\Gaftlichen zlenunig bon Dytimussäacitein, Kartons, | die Verdfühtirag aujerkegt, Lon vera Ves ! saß des zuleßt în Biwickan wohnbast ge- TeilsGuldpa A 500 000|— | werden hirmit zu der am Montag, Delkredere „oooooo oooooo 80 839/36| 181 020/79 aus dem Vorstand autgtsieben; new. | Betrieb besttmmt sind, unb 4) Mel inm able: bre Bovenbeutelr, Flotbeuteiu, | 9X Gade und von ben Forderungèn, für I wescnen Œinegex - Lectnants d, | V e G 12 April 1920, Vormitiags A0Uhe, Abaidebitoren #4 48 235,— h bestellte Worstandamitclieder: Payerl, | Geräte und andere egenstände bes laud- Zgarrenbeuteln, Beutelu 116d Schachtekn, elde fle aus der Sae abgesouderie Tér, k Wertieer Weora Bictricb wird nah ) eingelBft s e C ee fe eie Cs AOLOOO Ss int Fabrikkocatoc statifindenden außer: | Kafse un» Ga La Coo ea 02€ 000 0s 5 702/38 Franz Xaver, Bouer ia Cnzerweis, und} wirtschaftlichen Betritbi zu beschaffen und Fabrlfnummers 3032 3033, 3034, 3035, | [etdiguag i KaspruŸ nebmen . bem I Abhaltung des SYlußtermins hierdurch Gut i A O 4 000/— 97 000|— | ordeutlichen GSenexalvezsammüringetn- Bankguthaben „ooooo oa a aro 68422 "214 689 927/99 Ï Sedlineter Michael, Bauer in Gablod, | jur Benütuna zu a " | 3036, 3038, 3039, 3040, 3043, 3046, 3058, Gconturbvorwelier bis zum 1, April 1920 | aufgehoben. ; oben twn Bauken im feindl. Ausland. . .. ; 125 959107 f geladen. TPLIUHDOYNGS e U d o orer did e oe 0e 6 189/58 E E E Febrvax 1820. Alle Bekarnimatusgte;, mit Ausnahme | 20% G Mete Spgemeren Anzeige I Ma L L Saey Hwiclau, den d März 1920. SEEO e E E 26a 22 40 0 Ergänhan des Aussidt iz Verlust 1918/19 „ao ooo a ooo 9D TO2 10 61 941/68 (R nibgeri@i Vegistergecl@Æt. bder Berafung der GSéneralversaunnlung, | 2 23. Dezember 19198, Weintags 12 Lz, Auutegerid! 1 a5 97T, as fauntsgeri@t. e. E C O O A 22 ng De Lars. R Y, BBUR R ME E L Stu E A 642 T ben unte d aficnta des Vereins, t c. unter Nr. 465: 13 Abzige zu Vere | «x yxi(g É nag A ej a A W uge L —} 400 o0ûl— Die Alimelbußg zu bie alver- 2 782 890/06 M Sn das E {Qaftsreaif? (125642) | ers von drei Vorstaudemltgliedern unter- «feruvgren wie vortfehen»s, Fabrifaummern | eher den N L tär A D, ditellungen e Els S 192 91/79 Lem hal HiS S ris R AO n Passiva. I n encfsenscaftsreaifter wurde | eidnet und im „Geuossealchaftler" in | 2222, 2001, 8929, 3026; 3037, 2041,) MéevE Müttiw s des für to! erklârlen 4G) C „E : M 58 326 47 [ Fabzikfontor zu erfolgen, Zar Pièr--\Vpruitglaktien „ooooooooooo 1 031 000|— P heute eingeiragen bei dex WBirtfchzaft&- eatitbueg vet E 3047, 3048 vis 3057, 3061, Flächenerteug- N aleré Mertina Bischoff aus Warem- 9 Q arif und dale N 45 0C0|— trelung eines Aktionärs ist eine schriftlche Priorttätzakiien. . « « L 369 000 14 (A) genofsenfchafl der Taazlehrer Guvft- |* Nectaverbindliche Zeichnung des Vereius | niffe, angemeldet am 13, Januar 1920 A O L A L A Bors E t E Tis ia E E Bollmachi e: forderlich. Obligaltonen r T 00 000/— J o F ctn A N x Fr A e N T2 144 1 “i x L Is ( ÿr Lo; 87! fc G M v vas 4 - & I. I G y W000 G. T 0 €000 S G e Ml haft mit beschränktex Sia ti, gesteht in dex WENE baß ütnbesiens dre A Uri, Obe B01 : 4 orde Ves crôf net, “Der Rentier Chelstian Bork in ¿rahrplanbetauni- Gwtirborig anon 5 486/97 E e D Bin ctnhae, [Ute ban +4 oa ae oe ol 2 | 420 000| -| 639 000 M: LONl Durch DelMluß der Generalver: | Botstandömitgliader - Wu der Kirma, dés | terungen, Fabriknummern 2978, 3010| Lrarnk Mimeldeirht b pm 14, Adril RY R a A (126214) E i Ee E air e O E ci R M!) sawmlung vom 21. Januar 1920 ift $4 ameusünterschrlît birzu | 4091, 3044 3045, 3059, 3060, 3062 bis | (nannt, Knmeldesrht bi8 zum 24. Til! gui end ri dz 111 323/67 Hackelhal-Draht- unb Kabel-Werke YPergotne Ble auf Obligationen u, Schuldverichreibg, } 13032/50 | er Sagurg geändert worden. Für jeden Rusges@i den sind die Vorstantemit. | 2065 2070 bis 8074, 3077, 2079, 3081| 1920. Gläubigerve:sammlung unv ü ' ee d a L S Ls Abschreibungen „oes 104 596/03 Aktiengesellschaft. - * [Naerhobene Dividenden „aae 820|—| 23 852/50 i 0h ( i ossen isi nut ein Gischäittovteil’ zu- | neter Geora Hätner ias Sattbolontfus bis 3085 und 3096, Flächeuerzeugn!fie, L omi 21. April 1920, | N f © ESaoinnborttaa ooo) oa 0 6 727/641 Af die Tagetordnung rer auf Dienttag, Psigibeken odo oooooooooo —} 397 307/35 U h äïsig. Die Hastsumme beirägt 3000 S. | Fi öhling, Neu gewählt wurden die Land, { A90?meldet am 24. Januar 1920, Véiltags Vormitiags #1 Ugr Offener Arrest Da nei. : = {den 30 März d: J, einberufenen Genet: ‘editoren Ée Gee io 36 510/8L E N ¿n 8. März 1220. : ] C i e anb 110 Uhr, Sqhugytrist (ämmtli 3 Jahre, mit Anzeigeftist big zum 14. Apiil 1920. | 5c F "2 1879 232/19] r\¿mmling: werden nachträglih folgend Avalk' editoren M4 48 235,—. M Umisgeriht Giuttgart-Stabt wirte Philipy Barthek, tieser als Vor- e I De Kyris, den 10. März 1920 (126098) Charlottenburg, den 30, September 1919. s ng: werden nachträglich folgende i l N geri! Bet gapb Stadt, |ftehersteDvertreter, Iohana Endres, Va Aschersteben ben b Februar 1920, | e "Ns Autegeridt. Wameinschaftliche? $eft C U rat Ll Mr Breva U:G Gegenstände gesebt: | S S «f 0M A S 286 21940 \ imt SYolfe [u Fufene 106 fers Mei ds) Prrabiides Amor |gerorvnE (Un n E E (De Bambera o, P e O | ac 2 A808 4 ieün ais WBeisiger, säm n GSroßlatgbem:] 55 E H SalAa AOs LAU ; v 200. Soll, V Un i 4 E s i: : N S R o sseasWafieregisier Aft det Der bisherige Direktor beißt jeyt Vor: eg Aavveailier würd [1264881 _ Roafurderöfzung. Die dur Gefekntaäbangtom 1. März A eat n d Vevsustfonio am 30. September 1919. Haben. | rufung des Aufsichtarats. : u Vertretenen o Salis iy der E'uloufsger offevschaf! ver Fuhr- steker, die Bezeichnung Kalster und Kon- ra Log aLerea ter tourde im Vionat Neher dos Bermögen der Puhzwaxem-}1920 angéZündigle Erhöhurg dex F1ach!- se M ana E “led 2) Abäuderung des $21 des Gesell-| 3 ‘Verlust 14 _ merköbefivcr in Eivipemänbe und trolleur {t in Wegfall gekommen. Der | n uar 1920 folgevdes eingetrogen : häudlerin Jva Goecrges in Dsier- zuschläge und UehbersuHhrgeböhren der nd, und Diskont 46 566/84} Gewinnvortrag Æ# 86107 scdastevertrags, berreffenv Beshläß- | Vort 4 . 61 A Umgegevd r. ®. m. b. H. in Swixe- P bestehi nurmehe aus {ünf Per- Halbe, E RAE am Le L LIID, T Beeileste, 2 ift heute, Mitracs DEPalAwelailgen Landedet!enbahn gilt Eg ebun mas A 254 655 71) Gewkan 485 473/66 fassung E aud Dee fen R T T 97 N f K M . V, « dne. 7 43, o, « L » As ZU, t, orn Len : mige u 187, À C t, wie bekanntgegeben, it y {3 ¿renzen „0 »o8 þ 414 41 Do m s 1 : d G S 0. 6 C. 0 0 06, E ck60 f n men E dane b ait ST Dia WürSurg: 23. Januar 1920. betden Fäbrifnummen 607, 608 uud 608 a. burg bas Konfur2verfahrer eröffnet twoben. 11920, foabern son e R 320 m i TEIDUNgen Gs S eib 104 596/03 3) Erzärzung des $ 24 des Gesellschaftg- Abschreibangen L s A 39 22370 \ A Fu n:oer in Swinemünde in den Vor eg e TElegburg. R L M E LA Ns G ‘Diterbur Eee Arrest 1 i i Zip f udfunst geben hte beteiligten Güter- ros D 5 486,97 Auisikté alm tier ggts 16 2128,41 \ ; t ist, R A “f n : e i ta Diterburg, Dffeaez Arrest mit Anzeige» j abfertigüngen sgwie das Nusk ü 00 «9 499, u rats. P i Wi E a den 21. Februar 1820 "as Tenshastereglsi N Nr: 1729: Ang. Wiese & Sous| ysli4t bis ¡um 1. April 1920 vud Frist Bier, ábihoi Mlérindeiplos, O, Zewfnn 1918/19 1 240,67 6 727/84 4) A-derutg des $ 25 Absay 1 des Ge- | Zir.senagio - - - Gewinn. M D Dag Amts grit. - Tun T i A Haftéregisier fe Kafas u. Schokolade Fabrit, Cöin, (¿ur Anmeldung der Konkursforderungen | Werlid, den 8. Viärz 1920, 490 960/63 fellshasisvertrags, betreffend Staats- M ROO A al. Hypothekenzinsen C E 9 949/94 : M y f v ; { ubigers 1 ; U ange hôr e Vorslandomitglieder. | 3 L ] j , 29 die“ Schuhmather - Roh- * am 29, Januar 1919, bei den Fabrik-4 bis 15, April 1920, Grile @läubig Eisenhahundirektion. C A ‘490 86/63 örtafeit dec Vorslandomitglieder, | Berlufisaldo S V s 8 / a L 309, Be Va Lannoves Brin! Ie März 1920, L R 9168 (0E g or reda NA.- er Aufsichtsrat, 73 179141 ‘Q D Du Bamber “mo; G, j Kommzeriievrat Ios, Berliner; Dex Aussichisrat. Die Direliion. | g- Vorsigender. Chr. Glasér, Vorsi-nderi Granüom. l ls y s Ai Sia ee f rien