1920 / 61 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

©) Niederlaffung 2. von Nechtsanwäitenu.

[128103] In t ie Liste dex bei dem Landgericht T in Berlin zugelassenen Rechtöanwälte tft dex Nechtsanwalr Main Paths8 in Berlin N. 39, MiMerfir. 6, e!ngeiragen worben. Beriin, ben 6. Mä'z 1929. Landgericht I.

[126100]

In die Liste der bei dem Kammer- gerì®t zuglafsenen Neisanwüälte ift aw 6. Värz 1920 unter Nr. 525" etugeiragen dex N-chtsanwakt Salo Glaß in Berlin O, 17, rofe Ærarffurtetfiraße 141.

Verlia, den 8. März 1920.

Der Kamumergert{chtspräßfident.

[126101]

Der Rechtsanwalt Fetedr! h MöZle in Betrlio-Schöneberg, GSoltstraße 36, ff heute in die Lite dec bei dem Ámts- ericht Berlin-Scchöacberg zugelassenen Nechtsanwälte eingetragen worden.

Berliu-Schöneberg, den 4. März 1920.

Dex aufsihtführende Nichtez

des Antégerichts Berlin- Schöneberg,

[126465]

In die Life der beim unterzeichneten Gert zugelafscnen Rechtsanwälte ift beute der GSerichttassessor Dr. Kurt Böhm bierse?bst etngetragen, RNmi19geriht Gindeauburg O.&.,5. 3, 1920,

1126099]

Der Nawe des Nechitauwalis Voigt in Alicua it béute in der Lifte dec bet dem htesigen Landgerichte zugelassenen Mehisanwülte gel0!ckt worden.

Altona, dea 8 Mîirz 1820.

Der Lank gerih1präßdent.

Bekanntmachungen,

{126526} LeistawrDeciscule E. B. Qrdent-

Touuabeibd, 20, B, 1920, Nan. 54 Vor, im S? krÄartat Ac/gsburgeriir 43

Tazesordnuags 1) Zührerberick!. 2) SVabretrechnung. 3) Extiaslung des Berftands.

Dex Vorstaub, Grauto ff.

ama e r E

[126528] Finladung zur Generalversammlung

Dienstaq, dex $0, März 3920, Nachuritiags 8 Uhe, ia Berlta im Rheiugold, Eberholzjaul, Potsdamer-

ftraße 3. Tagesorduun t

1) Eatgezennahme bes Berilhts des Aus- \cufjes über die Verwaltung im Ge- \ckchä!tjahr 1919.

2) Vorlegung ber WVereinsrechnung für

_bas Seschüfisinhr- 1918.

3) Gntlafiung dcs Kus!chusses.

4) Erhöhung“ des Fahresheitrags der Mitglieder unb des ermäßtgteu Fahrelb- beitrags der bervfzmäßtgen Fier usw (uu vergl. $8 ber Sagung).

9) Berschizder es.

Werlit, den 11. März 1920.

Deuiswer Srefisherei-Verein. Fretherr von Malzahn, Präsident.

[126527]

Die Gewerken ber Gewerrliaft C01- esrdiw zu Cenbérg uud My [aven wir zur orbentlidea Gir Tenn? sawtnlung auf ten 24, Murg L920, Vormittaas L004 Ux, in das Büro

[126104]

In deu Liften der bei ben Lenbdgeriten I, TI und 111 tn Berltn zugelassenen !techts- anwälte ift vex Recbtaanwalt Justizict Dr. Nichcaud VBieischowseky gelöscht worden.

WVexlis, den 6. z 1920.

: Landgerickt 1.

[126102]

Der Recitsanwal!t Dr. Vohueu ift am 8. Miicz 1920 in der Uste der bein Amis- gericht in M-Gladbach zugtlafsenen Mechttanwälie gelöst worden,

Arm tegertt.

(126105) Wodjcnilbersidht | per 2 ; Bayerischen Notenubani|

wow G6. März L929.

Fitciva. - Metallbesiaat . 98 352 000 V iReidotaher leinen und Taler IGeren un Datlehn6fafleuicheinen | 31476 000

Noten andexes Viautan 9186 000 Wechieln A 55 SH1 (00 Lombarbforderungas 2 746 C08 Gffellea.. , , , .| 1518000 sonfligen then 3 929 00 Passiv.

Vas Grundkapttal N 7 500 000

Der MReservesonds , 3 790 900

Der Betrag dex unuulaujeuhua z i Non, ¿ 102 464 600

Mle forstigen tägli fäüig Merbiubiieiten . 14 520 000 Vie an eiue Künbiguugb- j rift gebunde atr! Verhind- I v n bas Vie jon{ütgen Pasitta . . b 824 000 Verbiobli{keitenu aut weitenbegebEren,

im Zulenbe zæbtlbare eie” M 119 217,35.

Müinecew, hen 9. März 1920,

Wayeciscktt Bottabaut.

Dia Vielen,

[1261086]

Stgud der Badiiwea Ban? am 7. März LLZO, : fti. |

z der Gewerlshast Concordia.

[126466]

Nachmittags 6 Uhr, findet in den Näumen des „Aero-Clubs von Deutsch-

Sazung und auf Beschluß des Vorstandes die 18. ordentliche Mitgliederver- sammlung statt, zu der die Mitglieder biermit ergebenst eingeladen werden.

& 10 der Geschäftsordnung der Mitglieder- versammlung des Motor-Yacht-Clubs von Deutschland“ nur dann zur Beratung ge- stellt werden, wenn sie miudestens 7 Tage vvr der Versammlung, am Freitag, den 19. März 1920, beim Vorstande {riftli eingegangen find.

abwesender Mitglieder dur schriftliche Vollmacht zulässig.

des Herrn Notens Folten zu Berlin, P3ts- damer Stx. 116, ergebenft ein. TDagrborb ute :

1) Bexithterstatiung. Vorlegung der Bilanz per 31! Dezember 1319, der Gewinne und Vetlustreßnung pro 1919 forte ves Prüfungsbericht, Ge- nehm'gung bex vorbezeichneten Ab- rechvungen ur BesGlußfassung über bie Verwendung des Reingewinns.

2) Entlastung des Srubenvorstands.

3) Grubenvorstand und WMeGnung#- prüterwahl.

Camberg uud Mos, iu März 1920.

Der Grubenvorstand

Schmidt, Bucholz

Motor-Yacht- Club von

Deutschland. Freitag, den 26. März 1928,

land, VerliuW.,SchönebergerUfer40, Ecke Blumeshof, entsyrewend der

Tagesordnung :

1) Geschäftsbericht über das Jahr 1919 (Berichterstatter Admiral Philipp) ;

2) Bericht des Vorsitzenden der Finanz- kommission über das Rechnungsjahr 1919 und Voranschlag des Haus- haltes für 1920 (Berichterstatter Herr Bes‘sin);

3) Gntlaflung des Vorsiandes von der (Beschäftsfuhrung ;

4) Wahl- zweier Nechnungsprüfer (Dr.

* Hllenbrandt und Herr Pyhrr);

5) SatungLänderungen :

6) Aus\chußwahl;

7) Erhöhung der Mitgliederbeiträge ;

8) Anträge von Mitgliedern.

‘Anträge von Mitgliedern können nach

‘Nach der Satzung 1st die Vertretung

Im “Anschluß an die Mitglieder-

p | Metallbestaid « 6 177 092 41 Meichs- und Darebent- ] O Notea anderer Banken 9436 870

verfammlung versammelt sich der Aus- \huß gemäß der Saßung und nimmt die ihm obliegenden Wahlen gemäß nach-

stehender Tagesordnung vor.

Lomb h =| Gfellen 0 408492265

onstige Aïtiv« ._» M 178 981 947/99

aifiva. P a P E tLCL L ŒSrunbkaplla!. « é 9 040 GOO|— Meservef2nds z . s a‘ A 250 006 Ps Umlaufende Noten ¿ 34 810 800|--

G til’ fälige

Berbludlicpte en mas 129 448 330 63

An etne Küudigungsfxisi f padene erbinDe-

elten » » l Sousftige Pairs 347281726

K

Me: binklichkelten aus weiter b egt beren im Inlaude zahlbaren Wethfeln 4 1209,—

l

Wehselßesiand », : f 30 596 870/38 | i E ieitora6gen 8 490 6090| | Clubs von Deutschland Freitag, den

994 297/65 ero - Clurs vou Deutschland“, m Sr leg Vetlin V, Schöueberger Ufer 40, Ee Vlumeshovf, im An\chluß an die dort statifincende 13. ordentliche Mit- gliederversammlung.

Wahl von Kommtisionsvorsitenden.

1 sammlung und Auss{ußsißung findet in den Räumen des „Aero- Clubs von Deutschland“ ein Herreuefsen statt.

Kein Weinzwang. Es wird gebeten, Brot- und Kartoffelmarken mitzubringen.

A 2! Zusagen zum Herrenessen werden er- ctrehes roi beten bis zum 23. März d. J.

‘Nus\schußsißung des Motor-Yacht- 26. März 1920, in den Näumen des

Tagesordnung t Borstandëwahlen und

Nah Beendigung der Mitgliederver-

Preis des trockenen Gedecks 20,— 4.

Der Präsident. ges. Aschenborn.

10) Verschiedene |

Vöón ‘dex Deutschen Vank, Direcilion i 3 der Diéconto-G-s:lichait, Dreher Bank, | Gast mit beschränkter Saftung ifi in Bank jür Handel und Înduttrie, Berlinex ! Liguidation getreten. Hande!s-Geiellschait, Comurrz- und Dig- cento-Bank und Nat!onalbänk für Deuts(- land, bier, ift ver Antrag geitelt worden,

(¿47 400 000 A-Afties Dex Paz-

burger Dobaha Utticngesel- daft inm Dazuiburg, L. L b 47 409 u {2 (4 L000 (davon 15001—47400 mit Gewinns añteilbeceStiguag 1920 ab) mit 5 9% Dividendengarantie des bamburgisch+1n Staales, zum Börfer.handei an der hiesigen Börse

SWerliá, ben 9. März 1920, Zulsfsuugs8ftelie aen ber Æbeie zu Bersiu. Kopet ky.

lie Mirgitedeevexsonmmlung am 122138]

4, Febr. Berlia-Charlotienbrurg, 12. März 1920.

des Deutschen Seefilchepei- Vercins am

Die orbeuilic@e Seneralverrsamur- ber Wloideuzversorgungs - Sur- Glen?burg, Rie!, Lübe &. $., Cts Fiel, 20, März VPormitieg3 8A U$=, in Kiel im Ne- itaurañt Veln@zecr Bürgkrbrän, Schuß- amahersir. 20, ftatt, wozu die Mitglieder bieezitd eingeïsaden werthen. TageLsrbuungt 1) Vorlage dex Sahreërecpnung und Be- riht des Vorstands: 2) Bertit des Aufiibtrats, 3) Beclcht übex die geleßllhe Rewision. 4) Genehmigung der Bllanz nekst Ge- Verlustrehaung Entsalungssecrteilung füc Aufsichtsrat uno Borfland, 5) Beschl ßfafsung über die Veartelïung pes GSemxinos. 6) Wabl von Kussichtgraismi 7) Bexsetevenes. BermözentadsSsuß, Gewinn- und Ver- Sef@dftalofal, Klinkz 21 I[IE, zur Einsicht bder Mikt- glitdex aus, Dex Aufsihtêrat.

Dieastag,

#Fliima

lusice(nung mde

Pensionskasse dec Oldenburger

Versicherungs-Gelellischast. Die Mitglieder der Wensiousxasse derx Didenbaugexr Versicherung8+ Seseil- {chaft weben gemäß $ 18 “béz Sayung htermit ¡u der am $0. März d. J«- Abends 63 Uhr, in Didenbarg (Olvbg.) im Geschäftehause der Sesellfäéba!t siatt- findeuden oxventlihen Mitgltederver- {ammluug elvgelabden. Tagesorbaæung 2 1) E-tgegennahme d-es Iahre8xzbi{lusses uud des BahresberiGts fowte Cat- lastung bes Vorstavrds und des Aut- [Bulle blut “der Käfsenberwal-

2) Ar trag des Vorstands und Mitgliteder- au2|usies, ven Ruahegthaltsenpfän- eine Teuerungszulagde

yren, (95g R BKTA (O18b3.), den 9, März

Peufñio8kasfse dev OildeuTurger WersiÄWerung& Gelelaf. Hugo Ne tfar tk.

Ar Er R E E E A O

Exste Württ, Vieh: Wer cherutgz®- Br fellsciat a. G. zu Szaitg@artt. Pit, lieder ‘uaterèr "GelelsWaäft werden bierdur zu ver am Samst@@, dei! V, Whrit 28, Js, Nachmittags 2 Uar, in her Licedechalle (K-staurant, Spocizimner) in Stuttgazt statifindenden Weneralorranmtiinug eingeladen.

Der Voerfiant.

T'acesorhntttg t

1) Fabecesbe:l@t des Bo:ftands über das elmar 1919, versehen mit den Bemercfkfuvgen dis Auifißtg:ais,

2) Serehmltgurg ber WBewizn- und Veslustcee@nuúng.

3) Gatlasiung bes Vortiands und bes Hussittsrats, :

4) Arnderung der Satung und der AU]- (metnew VersiGexur g8bedtngungen. 5) Grcängrwoahl des Aussi@tsrais und

Jieuwabl ver Œ:saßmänner. Pie Berechtigurg zur Leilnabme an her Generalvirsammlung ergibt fi aus den $8 24—36 dtr Sesclischa!ttsazung. Szuttgart, den 6. März 1920. Dex Vorftaud.

L'qutiator

{ [123293] Die Firma Ltzoß ck Co. SesekX-

Gesellhaft : Gläubigsr aut, fi& vei mir zu melden. Paul Berger, Leipzig, Nicolcoititr. 27/29. Giänbigezaufrnf. Die Gesels(%afi Schmidt « Eo., V. m. b. &, tit dur Vesckluÿß vom 1920 aufgetós{t. Étwatge Släubigee ver Gesellschaft werden auf: gefor: bert, fd Nürnverg, 23. Februar 1920. Die Ligutdatoren s Michael Markect. Konrad Smidt.

[124522] Zirbeitarberverbarh f. b. Maltr- Orisgüppe Ecfürt, Dinch BesHluß der Mitzliedervécsamn: - ¡Tung vom 13./3. 19 und 13./8. 19 ist die ! Auf‘ssunz des Verbandes ‘bej{lossen. Zu Liquitatoren find die Malermeister Friedr. Bogélbein, Ecfurt, und Friedr. Terautmaag, Gefurt, bestimnit. Außenstände uud Forderungen siad dem Unt-rzelaetin bis 10, Äpcil 1920 eins zur«ién. Erfurt, 6. März 1920, Fr. Vogelbetn, Bonifaciusstr. 20.

t a a PELS M E M MEO M M MME A

gewe ber

{121466] E Dur Beschluß der Gesellschafter vom 11, Februar 1920 1 vie Nuafidsnuaug ver Sleirizitätswer? Padeuar- scheu-Panerau, Gejtellizast mit be- (räukter Oufiung in PavemarsWeæ Der unterzeichnete Fobrifznt Hans Neufeldt ia Khrberg b. Kiel tit ¿uts Liguidator her GesellsGaft bestellt. Wemäß & Absay 2 des Gesehes, betr. Geselischasten mit befcränkter Hafiung, ¿p dies dffeattih bekannt unh fordere gleidizettig die Gläubigex ber Wesellshaft auf, Tig bei bèr Geséllshaft ju melden, Miel, ben 26. Fehritar 1920. Giuektrizitätsätuezk HabemarshetPäteran. Dex Liguidatort Häus Neufeldt,

erfolgt.

{1204093) WDerlimer Fünfte. Gef. t, $. S. Dur Beshiuß v. 31.12. 19, Handels- register Abt. B Nr. 2275, ist die Firma abgeände:t in Brandenburgifchße ZUuftr. Die Gesellshaït ist auf- Mläußtizes wollen h melden hei ben Liquidatoren Martin Wordan & olf Lange, Königgrägerstr. 62.

(125366) Die vnterzeiGnete G. m. b. H. ift in Liguibativa rungen snd belin bisherigen Sly der ejelidaft anzumelden.

Schöneberger Vexklags B. ut. b, D. ú Liga. Berliu-Lcchöuerberg, Maclin-Luther- Straße 68.

[121463] Wekanztmahung. Laut Gelellschastetbe[{lß vom 13. De- zember 1919 wurde bie Weseltthast ab ]. Januar 1919 antsgelöt, und es werdea de Wüudbigey biermit aufgefordert, ihre Forderungen hit uus anzumelden. elangen, den 15. Februar 1920. W8ayer. Vapierspiunee Gesellichaft m. b. $, ia Liquidation,

(Ses. m, B, H, azIöft.

[117974] Vereinigte Stalfit & Linko Werke G. m. b. H., Krugsal i/B.

ist «aufgelö, Gläubiger werben aufgefordert, ihre Forterungen cem Otto Stalf, a. M, Hansaßaus, einzureiFen.

(126020) ; n der Versamwikung der Ges-Usäjafter der „Nestauragt Falaut Geselishaft mit besczrüänfier Pasturg“ u $aar- barg vom 23. Januar 1920 ist b:s{chl: fn worden, das S‘ammfkattial um #6 45 090, |{ alfo auf 46 135-030, her»bzufeyen. Die Gläubigrr der Ses-Us(a1t werden hter- durch autgtfortert' fis tir zu meiden. Lamburg, den 8. Märi 1920,

_ Die Gesch(äüftssührer c Hoffmann.

SFalarit.

Als Liquidator der

ju melben,

bei ißx zu melden,

Géesenfastmi bef

Fraufuüri

11230324] GBefannimah22g.

Die Gograv Tas &' Gie. esell saft mit besüränttex Dastung Strußbiita L ift ‘aufd (t, Sie G1läadiger der ŒSeselsSzft we:dtn aufs gefordert; R fei ihr zu melden:

Stralvutg i. Cis: den 2, März 1920,

Der Ligqüivatoz dexr Conrav Tack Æ Lis.

Geseliichast mit deschrünkzer Hafiung :

Hezrmanù KrojanLer.

[123035] Bekanntma ctn,

Die Conrad Tetckt ck Gie. Secjei- saft mit beschr&ifktee Hastunz ta Mes ist aufgél8f. Die Wiäubigzer ber ieseUlshzft werden aufgesstbert, h bet thr zu nielben,

Wei, den 2, Véärz 1920.

Dex Llyntvätor der Courad Tak & Cie. Besexsck@aft uit veschräukt:r Sastang r ermann Krolaufker.

[1230363 Betánntmudtng.

Die Conrad Tak & Kis. Gejeu- {afi mit beshräulter Hasttzug ia Wten Ut aufzelot. Vie Stäabigern zer Gesellschast werden «vufg-fordert, fich bei ibr zu meiden,

Wiittee, den 2. März 1920.

Vex Ligaldatoë dex Conrad Lack æ& Cie. Vesells@aft nitt beschränkter Hastung : Hermaur Krojanker.

(122037) Wekanntntadunzg.

Die Cozrab Tak & Lie. Sesell- schaît uit veschztäufter Para in Rostock it aufgelöst, Die Gläubiner dec WestllsBast we:bèu aufzefordètt, ih bet thr zu melden, L O

Reste, den 2, März 1929.

Dkr Ligiuivbaise dex Eoxvgd Tak «& Cie. VefzelsYastmit beschränkter Pafiungt Hermann Krotanket.“ Ey [1239383 Welsuuatmatinng.

Die Courad Tack ck Sie. Gesell- fat mit“ besGräwktex Haftung “in Déilbroun ift cufgelôst, Die -Siäubiger der WeseUl\chaft werden aufgefordert, ti

GPetlbxroun, ‘den 2. Piärz 1923. “Dex Liquidator dex Gonuvad Tae «& Cie. Sesels@ast mit desdränttez Hastung:

Hermann Lr'ojanter.

(123039) Berger i

Die Coutab Tek e. Gesell,

fast mit Leifchruzkiex Daftuug In BüiraBerg ift gui eóît, Die läu} erc dex Gesell/H@!t werden" aaf esdördert; Ks bet at zu utélden. ' GNEE N

eoferP, 1A 2. März 1920. der Concad Cat & Ci er Coucad Táck ÆŒ Cie. darte Hâfiung : Hermäun Krösauker.

(123040) WVekaunntmahung.

Die Conrad Talk & Sie. Sesell-

schafst mit bester Dofirtg ‘in Worms it i Lie Gitnbi ee der Gesellschaft weben aiüjsgetordtet, ih bei ihr u melden. P

Worms, den 2, März 1929, Det Liquibátdr dee Cour 65 Tat & Cie.

Gzselishaft mit besränkier Paftung t

Hêrmaun Krojanker.

(114729)

Die Gesellschast „Ziegel & Mühlen-

wirte G. m. b. $, Wefsoiowze®" ta Wefsolowen befigdet ich in Liguida- tion Llquthatoc tit Herr Crnst Okto, Weie ssolowen. )

(113939) Aufforderting.

mans pa E L G mr

1s Lquitator tér “Firma

mr Wictal

werl Jotárues Stuttgart, B, b S iu ZuffÄhanlta“ ersu: hierrift sämtlich? läubiger, die ihre Kötdexinaen dis zet noh nicht añgenteltet haben, diese umgehend an den Unteczetänitéa ein- zureichen,

Hang Zokbek, Liquidator, lilaz a. D., Basteistr:"27. 1214641 ; Die Gesellich+fii Pebe. Sieger B. m.

b, H. in pi ift aufgelöß. Eiwalge Giäubiger der Geslllha/s werden auf- agcfordetit, ih bel derselhen zu mèlven.

Gebr. Sieger G. m. b, $Þ. iu Liquidation, Zülpich:

[1285625] WVefanvimadinng.

Die dbies&ährige ordemiliche Wenrtr al- versammlung dir NetWsbauFanteti&s eigner (8 18 des Statuts ber Reichs bank) wiry hlerdurch auf Dieu, de VDoruittags 13 Uhu, berufen, um den Berwaltungg- derit -nebit der Vilanz und G herechaung fâr das J. he 1919 zu empfaogen und die für ‘den Zentralouss{Guß nötigen Wahlen vorzunehwen ($ 21a. a- D.). Zur Teilr ahme ist jeder männliche und veriügungdfähige - Arteilsetguer - berechtigt, wel@er durch eine späteßeus am Tage Senersoiversazmmuug im

Vercins,

März d,

voëz ber

[116689]

Wir leden unsere Mitglieder zur G. ordenilichen Paupiverlautmluug zu

Montag, deu 22. März d. $., Avends S Uhr, tum Heiwme des Kausmätmischen

Halle (S.), Sr. üsrichiraße 10, etn mit folgender: Tagesordnung t

I. Gntgeaennohme der FaßtetreGnupg und Gutlastuag dès Vorstands und Aufdtsrats. :

1IT. Bes&lußiaßvng über eitngebrate Anträge, I1T, Wahl dts Vödirstancks und Aufsihigrais uny Grsatzmänner.

1V. Abärderurg bex Sabung. Krauklen- und : des Kaufmäunnischen Vereins zu Halle (Saale)

egräbnisfasse

Versicherungs- Verein auf Gegeufeitigreit (Erfsattkasse).

Dez Vorstand. H. Wähmer.

L. Pater,

Urchip dex Meichs8dank, Jägerstraße Ne. - 34/36 hterselbit, wêähre»d- ter Ee- \chüfüftunten adzuhtbende- Beseinigung na&weist, daß und’ mit welhem Nenr- betrage von Änteil-n ex fn den Staniwe- bütern der Vtelhebark" als Gizacr ctne getragen. ift, Die Versammlung findet im Net(s- bankge bäude, Zäzersiraße Ne. 34/36 hter- felbit; ftatt. Weilin, den 7. März 1920,

Dex Reicdülangsev.

[128247]

Die

Parfümerie Nizza Gesellschaft mit beschräukter Hastung in Leivzig ist aufgelöst. i

Die Gläubiger der Gesellshaft werden aufgefordert, sich

bei der Unterzeichneten zu melden.

Leipzig-Plagwis, am 5. März 1920.

Forststr. 16 11. : 5 Die Liquidatorin: M. Bunge.

E E E E O E R S I E E S N S E I IIE I S

zum Deutschen vieicysanzeiger und Preußischen StaatZanzeiger-. ] M Gf. : Berlin Freitag. den 12. März ü

. O i tür Selk stabboler auch iu die Cesc;äfish1elle tes Vieid,s- und S taattanzeigers, SW. 48, Wilhelm-

e straße

‘Aúchen,

| hachen. [125813] ) | | am 2. Januar 1920 begonncne offene Hans Im Handelsregister wurde heute einge- lin: Die Firma lautet jeßt: A. W. tes Vorstandes stehen in der Vertreiungs- Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. Februar

| Geibaftézweig: Zigarrenfabrik, worden: Chaclottenburg, Hans Hau, Kau

| ‘Alfeld, Leine. S

¿burg. Dreser ist nun allein zur eihnung | Nr. 53459, Bruno Kuntze, Cyar- Handel80rsellsckaft seit dem 28. Februar

Erfte Zentral-Handelsregister-Beilage

®

920,

Der Juyhalt dicser Beilage, in weler die Beianntmachungeu üver 1. Eintragung pp. vou Patentanwältcu, 2. Pateute, 3. Gebrauhsmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güterrechts-, 6. Vercinê-, 7. Ecnosscn

I 03ND ric ge Re53NEKAEs

4 {hafts-, 8. Zeicheu-, 9. Vièusterregister, 10. der Uryeberrechiseiutragsrolle jowie 11. über Kouiurse uud 12. die Taris- und Fahrplaubekauntmacungen der Eiseuvahueu cuthalien sind, erscheint ucbst der Wareuzcihenbeilage F in cinem besouderen Blatt unter dem Titel

Zeutral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (n 614)

ntral - deléreaister für tas Leut’&e Neih karn durch ale Postanstalten, in Lerlin Dos Zertral-Lantelérecister sür das Deuti&e Neich ersckeint in ter Recel tägli. Der Bezugspreis Das Honttal« Danbäléventies Lur L x betrögt 4,50 M {. d. Burteljc hr. CinzcIne Nuuimein kosten 40 Pf. Anzeiger preis f. d. Viaum einer 5 ge'p. Cubciteziile 56 f. Außerdem wind auf den Anzei, enpreis cin Teuerungszusd;lag v. SV v. er oben

E Bs 7 ie A

32, bezogen werden.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich““ werden heute die Nru. 61A4., 61B,, 610. und 61D. ausgegeben. i 9 [125819] as Sothmann is aus der Gescll- werker. Die Gesellsckaft ist bere{btigt, alle Mülheim. Von den mit der Anmeltung

4) Handelsregister. Bad Schmiedeberg, Bz. Halle. |daft ausgeshieden. Gleichzeitig ist der zur Errichtung oder Förderung tieser der Zweigniederlassung eingereihienShrisk- Im Handelsregister A N. 81 ist am Kausmann Friß Korth, Berlin, tin die Ge- Zwede dienenden Anlagen und Gesc:äfte stücken fann bei dem unterzeiineten Ges

[125812] 92. Vèärz 1920 die offene E A A E als persönlich emer Sen he Art zu erten, zu ate zu be- Lee: von den E L E G andeléreaister wurde heute bei der unter der Firma „Schmiedebcerger schafier eingetreten. Bei Nr. 50970 treiben, zu pachten, zu verpacien uno zu jelckœast eingereimlen S riftstücken kann E E Holzindustrie Gebrüder Plötner“/ Galonska « Jaeger, Charlotten- veräußern. Grundkapital: 4000000 . bei dem Amtégericht Remshe% E.nsiht agen, Gesellschaft mit beschräufter mit dem Sie in Bad Schmiedeberg burg: Die Firma lautet jeßt: Galonska Aktiengesellsbaft. Der Gesellschaftsvertrag genommen weren. Unter Nr. 17 691 Haftung 1n Neuß, Zweigniederlassung (Vez. Halle) eingetragen. Gesellscafter & Jaeger Inh. Hans Jäger. Die ist am 3. November 1919 festgestellt und Grundstüctsgesellshaft am Zoo Aachen, eingetragen: Der Kausmann sind die Holzhändler Willy und Arthur Gesellschaft ist aufaelöst. Der bisherige geändert durch Beschluß der Aktionär- Aktiengesellschaft mit dem Sihe zu Martin Köhler in Düsseldorf ist zum Ge- Plötner, beide hier. Sie sind jeder für Gesellschafter Kaufmann Hans Jäger 1st versammlung vom 18. Dezember 1919. Charlotteuburg (Berlin): Geaen-

“:taFübrer bestellt und berehtiat, die Ge- | ih zur Vertretung der Gesellshast er- alleiniger Inhaber der Firma, Bei Nah ihm wird die Gesellschaft vertreten stand des Unternehmens: Ankauf. vor E u S w mächtigt. Dem Kaufmann Lou!s Plötner, Nr. 951483 Wehrenberg P A Go., von demjenigen Vorstan:2mitglied selb Gruntstücken_ von Groß Berlin und Der Aachen, den 6. März 1920. hier, ust Prokura erteilt. Die Gesellschaft Charlottenburg: Die Firma lautet ständig, das hierzu ermädtigt ijt, oder ge- wertung deiselcen dur Verkauf. Ber Amtsgericht. 5. | hat am 28. Februar 1920 begonnen. jeßt: Berlin-Hamburger Auto-Han- meinscaftlih von zwei Mitgliodein des mieiung, Verpachturig ode1 sonstige gewerb-

Amtsgericht Bad Schmiedeberg. R Wehreuberg « Co. Vorstandes oder von einem Mitglied des lie Verwendung jowie Beteil.gurg an

Be: Nr. 51506 A. W. Buchholz Vorstandes in Gemeinschaft mit einem Grundstüc?s- und Baugesckäften. Grund-

In das Hantaolsregister wurde heute die | Bamberg. [125820] & Co. Kommanditgesellschaft, Ver- Prokuristen. Stellvertretende Mitglieder kapital: 100 000 - 4. Aktiengejellsdafi

1 e rich Stehr & Co“! | tragen bei ter Firma: „Holz- « Ju- Buchholz & Co. Die Gefellshaft ist befugnis den ordentlichen Mitgliedern gleich, 1920 festgestellt, am 20. Februa: 1320 vi I E Sen e li haf- ; dustriewerke Zapfendorf, Gesell: aufgelöst. Der bisherge Gesellschafter Zum ordentliden Vorstandsmitgliede ist geändert. Hiernach wird die Gesellschaft tente Gesellschafter die Kaufleute Erich schaft mit beschränkter Haftung, Kaufmann Alfred Buchholz i alleiniger je ernanni: 1) Alfred Polscher, Kaufmann, vertreten, wenn der Vorstand auê mehreren Stehr und Joseph Baurmann, beide in | Siß: Zapfendorf: Firma ist geändert Jnhaber der Firma. Bei Nr. 51 781 Remscheid, 2) Paul Haniger, Kaufmann, Mitgliedern bestoht, gemeinsda ili von Aadwen, eingetragen. Geschäftszweig: Tuch» | in: „Leonh. Schaeff, Bayerische Jordan & Berger Nachf., Berlin: Berlin, 3) Walter Eilender, Ingenieur, zwei Vorstandsmitgliedern oder von einem

E abrik. Holz- und Judustriewerke, Gesell- Die Gesamtprokura des Adolf Christian Remscceid, Zu Prokuristen sind bestellt: Borstandêmitalied in „Gem-.nsckaft mi: Aachen, den 6. März 1920. schaft mit beschränkter Haftung“, August Jacobs ist erlos&en. Dem Otto 1) Sriß Bodemann in Elberfeld, 2) Karl einem Stellvertreter eines anderen Boi Amtsgericht. 5. weitere Geschäftsführer: 1) Albert Reum, Emil ODscar Jacobs, Hamburg, ist Ge- Lindenberg in Remsceid, 3) Alfred Pobl standsmitgliedes oder von einem Dot tands-

| Kaufmann in Nürnberg, 2) Ichann samtprokura erteilt derart, daß er ge- in Remsweid, 4) Karl Jünger in Nem- mitglied bzw. Stellvertreter desselben in E aaen. 125814] | Andreas Ruckdeschel, Kommerzienrat in meinsam mit eincm anderen Gesamkt- seid. Ein jeder derselben 1st ermädhtigt, Ce A einem S en Hm In das Handelsregister wurde heute die Kulmbach, 3) Kuno A Kaufmann prokuristen zur Veriretung der Firma er- in Gemeinschaft mit einem BVorstanès- 3 R ist a L Da L n.

} Firma „Joseph Lamberty““ in Aachen |in Nürnberg, 4) Lothar Friederi, Kauf- mächtigt ist. Bei Nr. 91 864 Kühr mitgliede, oëdeniliden oder stellvertreten- dorff, aufmann, ; S zóneder Als und als deren Inhaber der Kaufmann | mann in Nürnberg. Durch Beskluß der & Kühnke Buchdruerei und Ver- en, oder in Gemeinsckaft mit einem nicht einzutragen wurd noch vero: L

\eph Lamberty, daselbst, eingetragen. | Gesellschafter vom 9. Oftober 1919 ist lag8anftalt, Berlin: Die Gesells$aft anderen Prokuristen die Gesellshaft zu ver- Die Geschäftsstelle befindet si Hardenbetg-

z ; 6 j rellidaftávertraa i chied it aufaelöst. Der bisheri rellicafter, tret 18 nit eingetra straße 27 a. Das Gruntkapital zerfällt i \bâftszweig: Handshuhgroßhantlung. | der Gesellshaftvertrag in verschiedenen is aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter, treten. Als nicht eingetragen wird noch [traße 2( a. Vas E SGD28S ACLIGE I Eon, ran 6. Män 120, Punkten abgeändert worden. Gegenstand Chefredakteur Ernst Kühnke ist alleiniger veröffentli&t: Die Gescäftéstelle befinde 100 Stück je auf den Inhaber und über

Amtsgericht. 5 des Unternehmens is nun au der Fort- Inhober der Firma. sih Chausseestr. 117. Das Grun:kapital 1000 # lautende Aktien, die zum Nenn s zerfällt in 4000 Stü je auf den Inhaber betrag auêgegeden werden. Der Vorstand

betrieb des von der Firma Leonh. Schaeff / Berlin, 1. März 1920.

j A C SNG q en2 «ndel8aedäf gert Berlin-Mi nd über M bautende Aktien, die fe besteht je nah den Bestimmungen des s i: 195815] in Nürnberg erworbenzn Handelsgescäfts| Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 90, | und über 1000 4 lautende E S : O A A L ibaatenilier wurde teile big | und die Ausnüßung von Wasserkräften. S zum Betrage von 1100 4 ausgegeben Aufsichtêrates aus eine: Person oer aus ent 93 Februar 1920 begonnene offene | Bamberg, ten 2, Márz 1920 Berlin. [125324] werden, zu üglidh einer Z7ehlung von 50 “4 nenen LAEL Les Ao zu ernens Hameldaetellschaft „Gobrier Ps 1n Amtsgericht. con unser Handelsregister f U ee aa e D Be Dele a Gend rbe iz T Je Aachen und als deren persönuich haftende —— olgendes eingetragen worden: Nr. d - Vors Z ftévertrage. ; A OGMNTES ar Habariell rellidaf f ma 9 ij P e. Vorstand besteht aus zwei oter mehreren vertreter erfortert geridtlide oter notariele Gejellidafter Josef Púß, Kaufmann 4" |Bauerwitz. [125822] Gebrüder Hau & Wendel, Berlin Perfonen: diese werten von tem Aufsichts- Niederschrift; der Aufsihtsrat sett fest die

. Éssen-Nuhr, Adam Puß, Tabakwerkmeister m Handelsregister Abte:lung B ist ber Wilmersdorf. Offene Handelsgesell- jo C : L Le o E A lvemersidz 41 Unte Simon Püb, [N 1 ver Eintragung, „Akilenzucker: schaft seit dem 5. Dezember 919. Gesell, vate bestellt, doch können die Mitglieder Dauer uw sonstigen Bedingungen rer An è

: c L : A : : j; N E | des ersten Vorstandes auch von ter stellung. Alleiniges Gesellsckaftsblatt ist eanikermeister zu Aachen eingetragen. | fabrik Bauerwih“, heute eingetragen [after sind: Friedrich H: On Sr ligpeierfacinline ernang! werten. Der Er As R D L Aachen, den 6. März 1920, | Kurt Holländer ist aus dem Vorstande Berlin-Wilmersdorf, und Georg Hermann E lat E A Vort A T e e r S 6 Amtsgericht. 9. E, Bauerwis, 28, Februar e O E aket fann au stellvertretende Mitglieder des schaft und die Unterschrift deë oder der

Seri o Ati Dr Í g ? Vorstantes bestellen und ist berechtigt, falls Zeichnungsberectigten; die des Auisi&ts-

; j; j in. fene 3gesellsdaft fei Z L L G E A Fo T EESE In unser D Que Abt. B Nr. 1 1920 C E sind: der Vorstand aus mehreren Mitgliezern rates führen die Firma der Gesellschaft,

mona m tem Sihe in Sensen Yongeggr (1269831 Wurolt Geblia, Kaufmann Berfin und siegen Verleung ter Getfiafi zu Namensunte!}brit tes Vo fenen aver heute folgendes eingetragen worden: Es Pas n a e M db O N, N P Ars ermäcktioen und diesem die anderen Vor seines Stellvertreters als Unterzeichnung. vorstand s . War LIZU. E t L : i ! ftant8mitalieter z ellen: er i Di ionä:bersamar ird einberuser

ieten die Wtitglieer Ertel, Huch, Buchhandlung des Bundes Deut- Verlin-Schöneberg. Fei se Uo E S Pitigkcilskreise “r a D Sl ielinactuna Wiens j scher Jugeundvereine, Juhaber: Kottow, Kaufmann, Berlin - Shöneberg. Vorstandsmitglieder abzugrenzen auc eine des Vorstandes oder tes Aufsi&tsrates. Die

clfe und Büumler. In der Cewerken- i o : L ; z E ¡LSTALeS, 2 O h % Sa li 1918 ¡st be- | Auguste Engelhardt in Bergedorf. Bei Nr. 11291 Bank-Commandite (Ari de esdáftsanmeisung für ten Gründer der Gescllsdaft, die sämili&e

G / 2 Amtsageri f «& Co., Berlin: Dem E CN R R : N - {hlossen der Vorstand solle nur aus Das Amtsgericht Vergedorf. Simon, Kaß , i Vorstand zu erlassen, die dieser zu befolgen Aktien üternemmen haben sim: 1) Kauf- O ieben bestehen, Neu in den Vor- | Georg Müller, Berlin-Lichterfelde, dem verpflichtet is. Alle von der Gesells&aft mann Paul Dittmar, Berlin-Johannis-

Bruno Kohl, Berlin, und dem Ferdinand K - ; thal, 29) Saufm Ut Mantel ak [125457] = I L e auêgrbenten B-fanntmadungen werden in thal, 2) Kaufmann Heinri Mentdelêäscbn, j Si heim U f 4 : ; Stroeder, Berlin-Mariendorf, ist Ge- 7% oi Mcneicer einaeridt fte Berlin, 3) Rrofurist Dr. Rutolf Sckxöder, direktor Siegmund Bodenheimer zu | In unser Handelsregister A ist heute samtprokura erteilt derart, daß: le abei: ge den Deutschen Reichsanzeiger eingerüdt, je B N E A ne W ôter, Nerlin, zweiter stellvertretender Vor- | folgendes eingetragen wsrden: Nr. 53 453, e einmal, sofern nicht Geseß oder ub Berlin-Jobannis8thal, eora Keyser,

sand gewählt sind die Mitellieder Bank- | Berlin.

A; T G ¿e meinschaftlih zur Vertretuna der Firma ; I K ; Vivektor Borlin D Uk Wolf Char- sibender, Bankdirektor Oskar Thomas zu Wilhelm Kamrath MWodellfabrik, mer aft i e si] Oer ein Aktionärversammlungsbeslu treîtor, Berlin, .5) Eri Wolff Ckar Hannover und Bercwerksdirektor Berg- Berlin-Pankow. Jnhaber ist: Wilhelm Una A M eine Wiederholung vorschreibt; die Gefell- lottznburg. Den ersten Aufsihtsrat bilten: assessor a. D. Karl Ullrich zu Hildesheim. Kamraih, Modelltishlermeister, Berlin um ga G Saal (alt Jon {baft soll ihre Bekanntmacbungen auße: dem 1) Privatier Emil Oskar Stiffner z. Zk. Alfeld, ten 6. März 1920. | Pankow. Nr. 53 454. Köhler «& Co., 7!l€r? LUE actes S f G Send noch in eine im rheinisch- westfälisden Charlottenburg, 2) Frau Harriet Ubel- Das Amtsgericht. | Berlin. Offene Handelsgesellshaft seit Er er uaR Gia als VIndustricgetiet und zwei in Berlin ere mann, cœb. Landsberger, Charlottenburg, r - dem 1. Februar 1920. Gesells&after sind: S:ebreht, Berlin, ist in das G:[cka]! als fFoinenden Tageézeitungen einrücken, ohne 3) Justizrat Hermann Jaco‘y Betlin- Artern. N „e CLNELU Sonras ‘Köhler, Kaufm Berlir-Neu- persönlich haftender Getellshafter eince- pag ihre Retäwirksamkeit hiervon ab- Frietencu, 4) Justizrat Dr. Felix Lenzen, In das Hantelsregister Abioilung A ist Ane e ilbelm Dns Kaufmann, treten. Bei Nr. 30 49% Paul Jpen- 6 ¿ngig ist, Etlassen werden die Bekannt- Berlin, 5) Arnold Woliberg, Berlin, bei der Firma Robert Barthel & Co. in L 53 1a Fuiovenficin «& dahl, Berlin: R lautet jebt: maduncen von tem Vorstande, soweit nt ©) Paul A. Meckel, Berlin; Dr. Felx in Artern (N1. 96 des Registers) heute Mentel, Charlottenburg. Offene Paul Ibendahl NYf. Inhaber 1B: tur Sabung oder Gesch der Aufsitsrat Lenzen als Vorsitzender Paul A. Meck foloentes eingetragen worden: H delsaesellsdaft seit dem 15 Fanuar Walter Gruber, Kaufmann, Berlin- tamit betraut ist; die des Vorstandes als stellvertretender Vorsitcender. Von ten Die Firma ist geändert in Ehrhardt 1920 Getellscafter Nat Gustav Fricden- Bribß. Bei Nr. 35 899 Helm & Co. ¿aren die Firma der Gesellskaft und die mit der Anmeldung der Gesellsckaft ein- t. Darthol, - stein und Rolf Menzel. Kaufleute, beide Annoncen - Expedition, Verlag Namenêuntersck#rift der Zeicknungsberech- pgereidten Urkunden inébesondere dem Artern, den 6 März 1920. Charlottenburg Nr. 53456. Benno Patent-Vüro u. Versand, Verlin: tigten hinzugefügt, bei Brofuciflen mit Prüfungsberihte des Vorstandes und des Das Amtsgericht. Citroen, Bzrlin. Inhaber is: Benno A E, e, T L, einem das Prokuraverhältnis ameutenden Er, tin bei dem unterzeineten j (R E CEE E 9 i G; f Berlin-Schön . el HL, 2 Duate: die ® / î l inst enommen werten. Angsburg. : [125818] | Citroen, Nauen s Get Be einigter Motoren- und Flugzeugbau Juiave; Me P ge La na S A O eti E a fanEetn Jn das Handelsregister wurde ein- ¡— Nr. E ‘Rid rd Greß Faufznann, Paul Dahl, Berlin-Lichtenberg: Die ufsidtsrat und beicefügt die Namens- Actiengesellshaft mit dem Siße zu getragen: E 1] Sit at ¿ En 708 eidäft in Prokura des Gustav Herwest ist erloscken. unterschrift des Vorsißenden oder seines Verlin: Margarete Nestmann in Berl n- Am 28, 11. 1920: : n G A: 5 Te, tilmaren. Dem Paul Neumann, Neukölln, ist Ge- Sjellrertreters. Die Akt:onärversammlung Halensee ift zur Prokuristin bestellt. Sie 1) Bei Firma Josef Halbeck in | Teppichen, Möbels n un En, sämtprefura erteilt derart, daß je zwei wid burb Vorstem over Aufsichtärat ist ermächtigt, wenn der Vorstand aus ener Augsburg: An Georg Halbeck in Augs- O N 3458 Dannei- Prokuristen ZUT Vertretung der Firma er- mittels einmaliger Bekanntmachung in dem Person te teht, in Gemeinstaft mit einem burg ist Prokura erteilt, | [traße “e "dai H Berlin Offene mächtigt sind. Bei Nr, 51 769 Kino Doutsk2n Reicsanze:aer unter Mitteilung amteren Prokuristen, wenn der Vorstand _Y Ber Firma „„Lareg‘’ Süddeutsche baum «& Lewin, 90. Februar Lichtreklame Prafktisch Moriß 5 9wecks einberufen. Die Gründer ter aus mehreren Mitaliedern besteht. in Ge Glühlampen-Jndustrie, Hauser «& Handelsgesellschaft seit dem as L bruar Pinner, Berlin: Die Gesellichaft ist Geilstaft die sämilice kben über, meinscaft mit einem Vorstant8mita! ‘de Co. Komm. Ges. in Augsburg: Per- | 1920. G-sellsafter E Bn Artur aufgelöst, Die Firma ist erloschen. Bei nommen baben, sind: 1) die Aktienoesell- die Gesell\ckaft zu vertreten. Bei Puls haftznter Gesellschafter is nunmehr baum, Kaufmann, Der, n Sbneb C Nr. 53218 Hugo Krebs Juwelen & {f in Berl:n in Firma: Deutscke Bank, Nr. 650 Allgemeine Deutsche Klein» ichael Hauser, Ingen:eur, jeßt in Augs- Lewin, Kaufmann, Berlin-Sckonederg. Goldwaren, Berlin: Jegt: Offene yertreten laut Vollmacht turch das Vor- bvahn-Gesellschaft, Actiengesellschaft / e B ; \ : dêmitali ireftor Défar S{litter in mit dem Site zu Berlin: Zu Prokuristen U Bor venuia bor AgseltGan Me d ads E li D k “lem 1920. Der Goldsmiedemeister Willy Borlin. N Command iteesellsSaf auf sind Stellt 1) Wasltér S ter in Bet lin- 1 Kommanditist ausgeschieden, 1 Kommans- | Kunße, N Bani a via Paul Max Krebs, Berlin is in das Aklier in Berlin in Sire. Berliner Treptow, 9) Hermann Seibe in Berlin ditist neu eingetreten. | Nr. 53 460. Theo E ri o r : 6 Geschäft als persönli haftender Gesell- Hantels-Gesellsckaft, vertreten dur den Wilmerédorf. Ein feder ist ermädtiat, in 3) Bri Firwa Heinrih Birmann & lin. Inhaber i A 81 ‘Cob: \ckafter einaetreten. Gelöïdt sind: porsönlid baftenden Gesells{after Dr. Gemeinsckaft mit einem Vo: standêmtt- Co. in Augsburg-Lechausen: Die Kaufmann, Berlin. li off 2 iecls, Nr, 14729. E. Krüger, Berlin. (ustav S:ntenis in Berlin und Prokurist gliede, ordentl:&en oder stellvertretenten, Gesellschaft bat sich aufgelost. Firma er- ¡lig L Kos, Bens “Oktober 1919, Nt, 43351. Bertha Casper, Berlin. Gericisassessor a. D. Mar Blankenbura in de Gesellschaft zu vertreten Be! Nr 719 loschen. (G seit n ai M Wh Fau, Berlin, 2. März 1920. | Berlin, 3) Kommanditgesellschaft in Berlin Orenstein «& Koppel Arthur ©) Bei Fire: Ung Nähefioff- | mann, und Wilbelm Coxit Braume'ite-, Amisgericht Berlin-Mitte, Abt. 90. in Firma Delbrü Schckler & Co,, ver- Koppel Berlin: Nah tem Bes Eluß der ee | : A ici SCWTL u | | Sni Sitze zu Verlin: Nah dem Besckluß: der gahrit Geselliaft mit bescränktor tee Bein r Énma Vecolow, Dertin 125659] (iur Bente: Can Agen n U czeefammbung vom, 12 Feu e Die e Sin S / e : R ; ti 20 la di irma: t sib infolcee Bes&lusses ter Gesell- Berlin. Inhaber ist: &.r.ma B'erlew, Jn unser Handelsregister Abteilung B Be:lin, 4) Max Berger, Kaufmann, Koppel Aktienge Gal Beinst

f ‘amml m 9 auff i da i Nr. 6677 is heute eingetragen worden: Unter Nr. Berlin, 5)- Max Stürß, Kaufmann, t safterpersamm eung von l Januar 1 F ontane & Co. Beri!n-Grune- 1769) Gloenstahlwerke Aktien: Berlin Den ersten Aufsichtsrat bilden: dem, son durtpeführlen BesWl.k der 4, Siguidator ist der bisherige Geschäfts, wald: Sth jet: Berlin. Bei gesellschaft vorm. Ri, Ande h Fempner in Berkin, Y Generaldirektor 1920 ist das Grunt.kapital um 15 000 000 6

! 40 779 Otto Franze Eisen-Stahl- Zwe:gniederlassung in Berlin, Haupt Kempner in Berlin, A nt fapi! L au i Firma Verthold Walter in Lab L acivarin, Berlin-Schöne- E in Remscheid. M d bent Dre W A R Qn, A Uh A urm fat A Augsburg: An Heinrich Wolf in Augs- berg: Niederlassung jeßt: Verlin. des Unternehmens: rieb meiauurg cer N hs 1 O ENEA, c R A mod Md bara if Profura E * Sei Nr. 48234 Handelsgesellschaft E jeder Art, insbesondere Berlin, 4) Direktor Georg Zapf in Côly- descilossene Abänderung des Wotülautes

Amtsgericht Augsburg, Registergericht. . Korth & Co., Berlin: Der Kaufmann Ber: ct von Stahl-, Walz- und Hammer» -

E