1920 / 61 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Grundstü>shandels, Das Stammkavital August Veter Max Dokßerr, Kaufleute, beträat 20000 s Der Ge'elschafter| zu Hamourg; jed-r von thnen ist allein M shinenbauer Eduar>» Böhme in! zeihauugsberedt'gt.

Hall- S. bringt aur seine Stammeinlage Ernst Lhilip Na<Hf. Die an G. W. von 10 000 A folgende We te ein: a. eine, H. Sitühmer ertiet.te P.ofura ist er- Zerfleineru a maichine (eine Scblagzahn-| losen. j mühle) im W.rte von 9000 4, b. Vo- Robert Wüächtler. Die an A. M. E. delle und Schablonen im Werte von| Vot erteute Prokira ist dur< Tod 50U M, c. bas vicid8palent Nr. 272251} erl-\{en.

auf eine Zeikleinerunys8vorr <t ung für | Domkowsky & Co. Die an A. M. zâhe Stoffe, 1owic die Anmeldun, eines| E. Vindt ecieilte Prokura ift dur< neuen Patents auf einen F cmdföôrp r-| Tod erlosten.

Aus'<.1der im Weie von zujammen |Walt:-r Rummel. Diese Firma sowie 500 4. Ge-sthä'tsfuh er sind der Privat | die an She!rau Nummel exteilte Pios- man Nich ird Eoerwein und der Mas | fura sind erlo1chen.

shwenb uer Eduand Böhme, beide in | John Heilbut, Diese Firma ist er- He. Der Ge|euschaftsvertrag ist am| loschen.

17. Februar 1920 fcitgeiteut. Hat oie Dicdrih Scekamp, Filiale Ham- Ge'elih1ft nur eiven Geichäftsfüuhrer, so| burg, Zweigniederlassang der F.rua wird sie dur dieseù verireten, sind mehrere] Dicdrih Seckamp, zu Bremen.

Geschafisribiez v rhanden so wird sie} Die hi. sige Zweigniederlassunx ist auf- |

nur durch die G:chäftsführer in Gemein-| gehoben und die #irma jowie die an \caît verireten. lle Bétanntmachungen| K. Schweighöfer erteilte Profura sind exfoigen ur< den Reich8anzeiger. erloscen. Haile, den 4. Mäz 1920. | Hans Vierkandt. Prokura ift erteilt Das Amtsgericht. Abt. 19. ! an Ernst Hermana H.itmann, zu da |

S Walle, Saale. Do In das aiesige Handelsreg!ster Art. 5| lohn ist beute bei Nr. 114 David Löhne |Wehu «& Co. Prokara ist erteilt an Aktienge’ellschaft in Salle eingetragen: | Otio Th oror Web-r, zu Drcóden A dem A der R L An [von Allwörden & Vadeadic>. Diese ung v-m . Februar 1920 joll das 5 C «5 Grundkapitel E 4 4 0 000 A A E A E werten. Die G:höhung ist eifolgt. Das s Radi git : > ; Grundf pital beträat jeßt 2750 000 M. | E O 4E B 01) ie Die 1100 Inhaberaktien werden zum Die an F. D. C. W. H. Klees er- Nennwerte auevewbn teilte Vrofura ist erloschen. Halle, dea 5. Värz 1920. Erich Schröder vorm. Leo Dr: her. Das Amtsyer:cht. Abl, 19. In das Geschäft ist em oxammanditist ] r195gg eing Treien. e vin A T [125887 | Die Kommarditgesell haft hat am } biesige Handelsreaister Abt, B] ¿ März 1920 b E: Nr. 993 ift beute bei ter Frma Ammen-| # Marz 1920 be. onnen und seyt das

Bes a! schäft unt x unv-ränderter Firma fort.

dorfer Mühlenwerke und Brotfabrik Geid A ; K

Nkiiengescllschast in Halle engetragen : | s 1m Geschä1tsbetriebe beg! ündeten erbindlichfeiten des bidbeiigen In-

Cs 4 ¿nes bit de Pc ) ! A N s

é e Ret Die eas haders find nicht übernommen ivorden. Lar<11edt zum alleinigen Vorstaud bestellt. E Klein Daz Beschätt int von Halle, den 5. März 1920. Nudolph Thomann, zu Bergedorf, und Das Amisgeciht. Adt. 19. Oito Wilheim Carl Auguit Georg Lal u Carls, zu Hamburg, Kau'leule, über-

HWamburgz. [124977] | nommen woccen. Gintragunugen in das Handelsregister. Die offene Handelsgesellschaft hat am 10. Fetruar 1920 begonnen und seht

4. Marz 1920. j Otto Zarse. Die an H. W. G. Lorenz | das Geschäft unter der Firma Carl Klein Nfl. fort,

ert. ilie Profu/a ift erioschen. Nathanieu & Müller. Das Gcschäft Die im Ge\chäftsbetriebe begründeten ist von Johana Heinrich Friedrich Karl | Verbindlichkeiten des diüherigen Fahaders ite, Schneider, zu Hamburg, über-| find niht ü ecnommen warden. nommen worden und wird von ihm |S. E. Güth & Siller. Dicse offene unter eder irma Nathansen & VWiüler| Handelsgetelsha¡t 11t aufge. öst worden; Nachf. Friedrich © te fortgesegt. das Ge\häfr 1ft von dem Gesfe!!shafter Dee Prokura des C. E. F. Müller] Güth mit Aktiven und Passiven über- ist erloschen. nommen worten "nd wird von ihm Die im Geschäftsbetriebe begründeten| unter der Firma Heiurich E. Güh Veibindlichkeitea uud Forderungen der | fortgesert früheren Inhaberin sind m<ht über- |C. H. Th. Reese & Sohu. Gefell nommen worden. \haj!er : Claus Heinih Theodor Neefe Emil O. H. Nüs<h In das Geschäft | und Otto Ee Carl Neete, Kauf- ist Johanns werdts, Kautmarn, zu} leute und Fabiikanten, zu Hamburg. Hambu! g, als Gesell after eingetreten. Di2 offene Hande!syesel1<ha|t hat am D e offene Handel3yeselschaft hat am| 1. März 1920 begonnen. 1. März 1920 begonnen und seßt das | Stamer& Co. Otto H. rrmann Nachf. Geschä1it unter der Firma Gerdts &| Prokura ist exteilt an Johannes Wil- Rüjch fort. belm Bücrnel, Hugo Lauge. Diese Firma ist erlosdhen. | Paul Günther. Gesamtprokura i? er- Fricdrih C. F. Janyzen. Inhaber: | teilt an Julius Geor, Ludwig Rebder; Franz Carl zrriedrih Jangen, Kauf-} je zwei aller Gesamiprckurinen sind zus mann, zu Hamburg. sammen zeihnungsperet tigt. Ludwig Plett, In das Gescbäft ist Die an J F. W. Siemens und C.

Wilhelm Karl I nni>e, Kaufmann, zu D N. Lampfke erteilten G. samtprokurea ! ì

Homburg, a!s Gesell cast-r cin „etret-n. nd erlo!chen, erstere dur< Too. D e off: ne Handelegesellshaft hat am Luowig Vrunucr Filiale Hamburg, 1. März 1520 begoanena u d scht das} Zweigniederlassung oder Firm, Ludwig Geschäft unter unveränderter Firma | Bruuauner, zu Hannover. Inhaber: fort. Lud vig Buunner, Kausmann, zu Han- E. W. Paul Krahl. D'ese ofene | nover. Hand lsge'elschaft ijt aufge öst worden; | Grundstücks: Besellschaft Wittenberg- das Geichäft ist von dem Gelellshaft.r| play Aktiengefellichaft. L. Beer 1jt Hedrih mit UAk.iven und Pass ven über-| aus dem Vori1iande auêgeschreden. nommen woiden und wird von ihm Carl Friedrih Sten\sloff, Kaumann, untec der Firma Carl F+ Dedrich | zu Hamburg, is zum Vorstandomitgiiede fortgeseßt. bestellt worden. Mauow «& Gosse H. Meius Nf{l. Prokura is erteilt an Heinrich D. se offene Hande!8gese0 {aut ist auf-| Friedrich Freide, der defugt ist, aemein- elôst worren; das Ge'chäft ist von} s>af lid mt einem Vorst1ndsmtzlede em Ge'ell\haster Gesje mit Alt ven | die Gesellichaft zin v.rtreten. und Passivea übernommen worden und Die an (F. F. Steuss1off erteilte Pro- wird voi ihm unter unveräutderter kura ift erlo\chen. Firma fortge'eßt. Cárolita GrunudstüŒsgesellichaft mit Schmidt & Fischer. Diese offene] beschrünkter Hafiuug. Vurch Be- VCantelsaetellschajt ist oufgelöst worien;| {luß rer Gesell1hafter vom 2/. Fe- Da: Gei äft ist von dem Getlellscharter | bruar 1920 ist ter Gesellschaftsvertrag F scher mt Att vea und Passiven über-| in Gemäßhbeir der notariellen Beur- nommen worden und wird von hm] fkundung eändert und uw. a. bestimmt un'er unveränderter Firma fortgeseßt. woroen: G. Benthieu. D ese Firmaz i} erloschen. Gegenstand des Unternehmens ist Wilneim Kieru'ff Piofura ift eiteilt| der Betri-b v»n Handelege!cäften aller an H imi< Cmil Hermann Kellner. Art m't Ausnabme voo Bantge1chäften Richard Kannow. JZunhaber: Hobcrt| und der Erwerb, die Verwalluug und Nichard Kannow, Hausmatler, zu Hams} Veräußerung von Giundftücken. bura. j Wesifäl!sches Kotiten-Kontor, Ge- Krcymborg & Co. Diese offene Han-} seUschaft mit bcschräntter Haftung. delsre'ell'<ajt int aufgelöt wordenz| WGetamtprokura ijt erteilt an Marx Carl das G:'chäft ist von dem Getiell\<1\ter| Hugo Bie)ämann. Kreomborg mit Aktiven und Passiven | Des-niss & Jacobi ActiengeseUschaft. Üüoernommen worden „und wird von} Die Firma der Geiellihant 1st erloj<en. ihm unter unveränderter Firma fort- | Restauront Jalaut GejeUsyaft mit gelegt. : beschränkter Hafeung. Durch Be- Hans O. Lütkens. Gesamfprokura ist} {luß der Gesell¡chafter vom 20. Ja: erie lt an Adolf Mox Ernst Schulz, zu} nuar 1919 ist das Stammkapital ter Voit dorf; je zwei aller Get1amtproku-| Geellschaft um 45 000 4 auf 130000 46 rùiten sind zusammen ze'<nungsbere<tigt. | herabgeiegt worten. Ludw. Mylius. Piokura it erteilt un DurÞ Be\h\uß der Gesellshafter Mox Udo:f Wilhelm Vêèyl1us. vom 10. Februar 1920 ist der Gejell- Herms & Li vor. Gesell|ha'ter: Carl | {.ftsvertraz in Gemäßheit der notae ohannes Mar Herms und Victor | nellen Beurkundung yeäntert, neu- vor, xaufleuie, zu Hamburg. . gef1-t und u. a. besi mmt worcen: Dee offene Handelsgesell|chaft hat am Das Siammtapital der wejell|<aft 1. März 1920 begonnen. beträgt 150 000 4.

[125888] | Seinrih Halbe. Diese Firma ist er«|

1 Tellshafi mit bes<hräufter Saftung

Bertau'’sfstelslse Hamburg, Zw ig- i niederl-Fany ver Fiuma Norddeutscher | Cemcent-Vervavd, Gesellschaf: mit

Durch Be‘chiuß der Geieuich ster vom 12. Dezemoer 1919 ift der we'ell- schaftsvertrag und der zu ieinem Be- standieil gema<hte Komintinonsvertrag threm ganzea Umfang n2a<h ia Ge- mäßheit cer notar euen Beurkundung neu gefaßt und inebelondere geändert:

a. die SS D T 8 9 11, 12 8, 14, 16 und 23 des Gescüsch.fisverirags,

b, die 1,26, 9 10 U 19/13 16, 17 und 21 des Kommissions- vertrags.

Die an L. Witt erteilte Prokura ist erloschen.

' Kohleniager Hamburg Gesellschaft mit bes uränfter Hastung. Dec Siß der Ge'ellsb.ft ist Homburg.

Dér Ge'eüfchaft- vertrag ist am 16. Fe- bruar 1920 abgeschloss n worden.

G.-genstand des Unternehmens ist: 8a. der In- und Verkauf tow.e die La- gerung von Kohlen uud 1onstigen Brennma!erialien aller Art, b. die Gründung und de Erwerbung von Unt rnehinen, die dem Zwe>e der Ges selihaft förderlih siad. soroie die Be- teilig.-ng an folhen Unternehmea.

Das Stammkapital der Gescllschaft beirägt 30 20) M.

Die wGelellihaft dauert bis zum 31. Vêärz 1926.

Sind mehrere Ges<bäftsföhrer be» stet, so errolgt die Vertcetung der Ge'ell'<hz2ft entweder dw< zwer Ge- shäitsrührer acmeini hai oder durh einen Gesbäftsfünr-r in G.meinschaft { mit einem Profuristen. j j Solange HKegener Seshäfts*ührer ift, ist dieter zur All.invertretun,z be echii,t. _Geschästsfüh:er: Fciy Hermann JZu- lius Negener, Kaufmann, zu Vamburg.

Feiner wrd betanntgemaht: Die Sf n'lihen Bekann machungen der Be-

beshränftexr Haftung, zu Berlin. F

K. Georg Nindt. Der Fnbaßer fßrt Tamm, Westf. [125397 E jeßt den Familiennamen Niedt. Die DandelS8registex 24 r ijt geändert ia Æ Georg des Umtsgerichts Hamm Westf. Riedt. Eiagetrajen am 3. Wär; 192i jy . Gaul & Co. Der Inhaber Abtig. A Ni. 441: De Firm1 <emis<he X W Mcy r ist am 24. Nov-mber Jndustrie Emil Olzog mit Nie 1919 ver! orben; daz Geschäti tit von lassung:ort Hamm und dem Kaufmann Aoolph Heinrich Helmers, Kaufmann, Emil Dlzog in Berge bei Hamm al3 Zy, zu Hamburg, üoernommen worden und haber. E ems Tie fi umer E s L 12589) E S r, L | Ja unjer Handelsregister A Nr. 65 Oiz im Ge-hâäfisbetriebe begründeten ist bei der Firma „Harburger doit

indlicht- s É : L628 fd nit übernommen worden, Werke M yer > %Wüufkeutag, Kom

uditg-sellschaft“ umu Harburg d d a J C Ouh und L _ue H. P. Treillard el Profuren {iad Eintrt t einer Kominanditiittn, der Firma Celótidei, C. Woermann in Hambacg, eingettagen

worden. Hardvurg, den 5. März 1920.

Behrendt & Bodeuheimer. Die an; Vèe. N. Levi ericilte Gejamtprokura m

erlo'<en.

Aibert Berold. Jn das Geschäft ist | aspo [125894] Hans Wilhelm Schalt, Kauf «ann, | Jn unser Handelsregister A Nr. 233 zu Hamburg, als Gesellshastec ein- ist heute bei der Firma Fcit Vo gt 1n getreten. | Haspe cinzetragen worden, Li di

Bie offene Handel®gesellsVaft hat | Kirmx auf dea Kaufmann Fanaß am 1. März 1920 begonnen und sept Schwenzel in Haspe ais all-in gen Jn das Ee(chäst -ntec unveränderter Firma haber übergegan (en Uit und jépt Fig fort. Voiat Nachk. in Hasve lautet.

Die an Dr. jur. H. K. A. W. Berold | Der Uebergang der in dm Betriebe ertetite Prof ra ist erlo\<2n ¡des Geschärts b-gründetea F rderungen

Leooo!s Gög. Prokura it erteilt an und Berbindlibkeiten bei dem Ertveibe B rahard august Johann Sprathoff. des G-shäfis durh den Kaufmann

E. Nob. M ller & Co. Die Lqqui- |S<wenzel int ausg: \<lossen. datio1 ist beendigt und die Firma er-| Haspe, den 2. Var; 1320,

lo\cen. L Amtsgericht.

Beselin & Hein. Gesellshafier : Nobert ! E z MWalt-r Vuentin Bejelin und Walther Wolds, tolatoiun. [125295] Nobe.t Hin, Kaufleute, zu Hamburg. | Jn das Hanvdelsreg e Abt. 4 Ne 122

Die cff ne Haadelogesell hast hai am [ist bei der Firma S. Schinidt, / Heide,

1. März 1920 begonnen. folg-nd-s eingetragen: Fnteraatioralecs Bureau zur Xör- De F rma ist erloschen.

deru1g von Handel vnd Jadust.ie| Heide, den 5. Marz 1320.

Johan Beodieu. Die Nieoerlassang Das Amtsgericht. Abt. L

üt nah Verlia v?rleat worden. Herns. O 125 Fe ddec, Kräst & Claasscu, zu Rends] Ja unser Hanodelsrezisier Abt. 18 i

burg, mic Zweignieder assung zu Ham» | hei der umer Ne. 43 eingetrage: en

burg. Die hiesize Zw. igniederlassung ',Poctiaud-Cemeot. uad Kal Werke

ist aufrebhoben worden uud die Fiuna Wuhein Schleukhoff, Akticugcselb

| fellih.ft erfolgen im Deut|chen Yteichs- | onzeiger.

Haundeisfompagitie für Judustrie- bedarf Geseuschaft mit b. sch änufter | Haftung. Dec Sig der Gejell\chast ijt Hamburg.

( Dec Geleüschaftsveriraa ist am 24. November 1919 abgei<lossen und | am 3. Februar 1920 geanderi woiden.

Gegenstand des Untern hmens ijt die | Versorgung der Induitrie mit NRoh- stoffen uno der Haadel mit Industrte- erzeugn.ssen jowi2 der UWbi<luß aler damit im Zusammenhang stehenden vand-lsge'<ä!te.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 100 00 M.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo e tolgt die Vertretung der Gesell» schaft duch mindestens zwei Ge'hätts- führer gemeinfhanli<h oder dur< einen Geschäfisführer ta Gemein)chaft mit einen Profurtten.

Ge <hâfteführccr: Erih Eb-rhard Jo- fupeit, Kaurmann, zu Hamburg und Chariottenburg.

Ferner wnd bekanntgemaGt: Die öffentlihen Bekanntmachungen der (Ge« felshart erfolgea im Deutschen Neichs- anzeiger.

5. März. Hans L. Hoff. Juhaber: Enoh Hans Leopold Hoff Kaafmann, zu Hambarg. Clemens Fiasterwaider. Jahaber : Titus Clemeus Finsterwalder, Kaufs mann, zu Hamburg. Bezüglih des Inhabers ist dur

[ Vathel & Messtarff. Die avo

her erlvschen. x tag 4 tra.ien worden i t arf L ader ordentli<en Genera!versammiu e Heêse erteilte Prokura ist ec- wr e 1918 E # DIN naa a A M S : i in der vom 10. Juli 1319, die des Pn Müller. Diese Firma ist er- $ 13 t ia der a en General- ojh<.n. / L veciammlung vo.n 10. Januar 1920 di e ea A Robiusou. Diese E e R 8S 2d, 7, 9, 10 Abs. , G L f . L, A0]. _¿ vau WMecgeu & Co. Diese ofene sowie der Foriiall Las B id Glei HandelagescUschast st aufgelöst worden; |jchaft3vertrayes be <lossen. das Geichäfr yt bo, dem Geiellihaiftec| Herue, den 4. 3. 1920. vai Meegen mit Aktiven und Passiven Das Amtsgericht. übernomuten worden und wird von ibm : —————— unter unv-ränderter Firma fo. igesegt. | Morsfold. [125897] Hauszati:he Brunueadau- uod Tief: | In unjec Handelsregister A ist heute F O mit pon Io vopttt Ne. 249 folgendes eingetragen aftung. Die an Henrielte Lühr.n : f C ertcilte Aiolura ist U 5 Firma Kalb und Graumann, Mw g. Otto Urbaa. Diese Kommanditgesell- | shineufadrik, Hersfeld. Jnoaber sind F |hafc ist aufgelöst worden. der Uvotoeter und Chemter Jojeph Kalb F Die Gesellschafter haben si< aus- | von. M >enzell, Kreis Hünteid, und be F einandergeseßt. E Arthur Graumann von # Di» Ficma it erlos<ezn. eid. i Ott a edi, Fahaber: Ottokar Jo-| Offene Handel®gesellshaft. Die Ge- F hannes Fcanz Urvan, Kaufmann, zu |sel'<aft hat am 6. z 1520 begouuen. Hamburg. Hersfeld, den 8. Värz 1920, ga A pg A Haudel und Funete Das Amis8geriht. Abe. 1L iliale Hamb arg, Ziveignied ria} ung A . e der Fuma Baut c Haudel uud | Morzberg, Harz. _ [125898] U Industrie, zu Darmstadt. _ÎIn das hiesi1e Hand-.lsregister 3 Ne. 3 Diz an V. Engel erteilte Prokura ist veute zu der Firm1 V-retaigte WMecövele A ist erloschen. fabrifen Germania A. G zu VBah W (hem Hacyn Gesellichaft mit bes Lauterberg t. H. folgendes eng tren: \hräafter Hafiung z4 Berlin, mit Durch den Be <lß der auße: o dentliches Zweigniederlass1ng ¿34 Hamburg Geaeralve.lammiun1 vom 17. Nove uber Prokura ijt erteiit an Gutav Haeyn, | 1913 uit die Focisegunz der Gejellschaft zu Hale a. d. S. be}<lossen.

einea Veimerk auf eine am 11. Fe», bruar 1920 erfoigte Eiatragung in das Güterrech1s8register hHing-wieien worden.

Ludwig Harliug. Inhaber: Johann?s Adolvh t‘udwig Harling, Kaufuann, zu Hamourg.

Rudemesser & Wiedlina. Ge'ell- schafter: Richard Oito Crust Nude- mes r und Egoa Wiedlinz, Kaufleute, zu Hamburg.

D e offene HandelsgesellsWhaft hat am 1. März 1920 begonnen.

Vernhard Funke. Prokura ist erteilt an Friedrich Karl Duo Jobs.

J. Carl Suhr. Gesamtprokura if er- teilt an Ulbe tus Hinuich Claus Hinich und Paul Joha Friedrrc< Carl Bur- me ster.

Heinri Zurheideu. Prokura ist er- ieiit an Car Johann Schröder.

Aua. Dollo & Bo chers. In das Ge- {äft 1 Johann:s8 Chyrisitan Gustav Deus, Qiuartiersmann, zu Hamburg, als Geselliha'te' einaetreten.

Die off:ne Handelg“1ellshazft bat am 3. Viárz 1920 begonien und setzt Hg Geschätt unter unzränderier F.rma ot.

Gustav Meÿrgu(h. Inkaber: Gustav

Mehrg :th, Kaufmann, z1 Hamburg.

Asbest- und GummieWerte M irtin

wierfel. Einielpcofura it erieut dem

bisherigen ‘Besamtpzroturist-n 4. W. H.

ScGtebenböv2t.

Gesamtyrokura ist erteilt an Oswald

Edaar F ee.

M. Níwert «& Co. Das Geschäft ift

von Erich Cart!!108 Nobert Heimann

Frieduu< Ohms. Kaufmaan, zu Ham-

burz, übernommen woiden und wird

von that unter unveranderter Firma foitgesept. Die'im Gescäfts>etri-be begründe!en

N.rbindlichke:ten und Forderur gen des

Carl Braselmanau. Diese Firma ist D e Geseüschatr wird gemeins<haftlih erlo .<en. durch zwei Ge'häftéführer oder gemein- C. Rohde, Diese Kommanditgesellschaft it aufgelöst worden. und einen Profuruien vertreien. Liguidauoren sind Carl Rohde und Norddeutscher Cement-Vervand Ge-

schaftlih dur<h einen Ge1<ärisführer Max Caricy & Co. Die Firma der

bisherigen Jnhabers siug nicht über- nommea woi den.

Stubbe & Schib!i, Norddeutsche Be-| HÖerzverg a Harz, den 3. März 1920. touvaugceiells<«st mit bes<hräufter Das Amtsgericht,

D LU S

Haftazug Zwe.guaieder/assung Haur- | bur z, Zwergniederlaisuny dr Fuma Ta d Bred utli<hun E Stubbe & Schivli, No: ddeutsche U g

, s dem Handelsecegister. Be: oubaugeseljchafc mit be- dag “e : schränkter Hafiung, zu Bremen. N. Großmann Söhne oöqst a. M, |

Dem Kau nann Nuoolr Großmanu it

. H. D. Siubbe bit aus einer | f; L Aren g Höch t a. M. ijt Prokura erteilt. Stellung als Ge)chä{tsführer ausge- Höchst aim Maia, ven & vez 10.

chieden. 1 d) Mos

Einzelvrokura ift erteilt an Georg| Pceubishes, Amtog-richt. Abteil. 7. F Heinrich Reinhold Theodor Buésilliat, | Mördls. (125008 E zu Bremen. Ja unser Handelsregister Abt. A i

Schella® Gebrüder, Gefellshaft mit heu'e bei der unter Ne. 207 eingetragenen F beichcäafter Haitung. Dur<h Be=« r T8eit älische Seiiudustré F \h1uy der Gesellih1fter vom 13. Fe- | Heiuri<h pvoubeu, Aplerbe> fol.endes bruar 1920 ijt das Stammfovitas der eingetrazen woiden: Der Fabc kant Erst Ge! llschaft um 4 64 009 auf 45 58000 H dec 1st aus der Firma auzgz1d-iedett erböht worden. | Die GeieWhurt ist auf e.ôjst. Dec Fabri-

„Braamsche“ Grundstäk?gesellshaft kant Heinrich Houdea. Upvker

mit veschcänkier Haftung. Der Sig auemniger Jnyaber der Firma.

der (Seicllshaft ist Samburg. DHöcde, den 4. Vèärz 1920.

Der Gefeuscafiev.rtiag ist am 27. Fe- Das Amtsgericht.

bruac 1920 abge1<lossen worden. cer E M Geagcnjtand des Uniernehm2ns ist der | Röxter. [125901

Erwerb, die Verwaitung, Verweitung,| În unfer Handelsregister Abt. A !

N räußeruag und Vermitilung von | Unter Nc. 1599 die Ftrmx Jozaus

Grunostü>en, sowie der An- und Ver-| Simon zu S$öxter und ais deren Zn-

Fauf von Hypotheken, ferner di- Vor- habec der K rasewana Johann Sunon 8

nabme aller mit dem Grurbstü>everfkehr | Vdr er etnzeirayen

in Verbinoun\ stebenden Rechtege!häfie| Vözgter, den 5. März 1920.

und aller Unternehmungen, reiche si Das Amtsgericht.

für Ausnvguug der der Gesellscbatt ae- | ppm e L e m. Enteagung [12592] hôrgzn Wunditüde ais zwednäßig oder in das deleregister.

notwendia ermei'en. E Das S: i Sesfellii F. Bahasea, Hu un. Der Kauf- eän 2 E der Geselischaft mana: Otio: rdribien in Hm 0: Cet Sind mebrere Geschäftsführer bestellt | Snhaber der Fum1. Der Ueoeuaug tel so it jeder von ibnen berechtigt, die dem Betriebe des Geschäfts ce ündetein

felliaft allein zu vertreten. © Forderunaen und Ve bindich?eten it_bet E Fafob Gia den Erwerve des Geschäfts Tuc< Dito yaus uafler, zu Hamburg. * Hindrichien ausgeslossea. ® Ferner wird befanntemaht: Die| Husum, den d. Wz 1920. öffentlichen Bekanntmachangen der Ges ! Das Amtsgericht. Abl. L | s. lls<hafc ectolgen ia den Hamburger Lbbonvüresn. 123481] þ Nachtichte.1, | „Jn user Oamelsregister Abteicung B

Umtegeriht in Hamburg. ist h'ute unter c. 19 die Firma Vol

Gesel scha\t t geändert in Max Carsch & Cigs. :

Abteilung fur das Handeibregister» taler Stciubr 2<-Gesells haft mi be- Cic \chränfter Haftung mir dein Siß 18 F Ibbeubvüreu eingeiragea worcen. :

Niete lassungecri Bvoitzeuhage», Kreis

Der GefeAsXaftävertrag tft am 20. Fe" bruar 1920 fengestellt. Gegenstand ces U-ternehmens ist die Ausb.ute der in Botital bei Jbbenbüren gelegenen Sand- ste nbrüch , insbesondere die Vurchfübtung des zwischen dem Geiellshaftec Sto> und den verren Vêèerten und &arthaus abae- sclossenen Pachivertrages. Die G-1ell- chast ift befugt, gleichait:ge oder äh" [iche Unternehmungen zu erwerben, sich .an folchen zu b-te ligen, oder deren Vertre- ung zu übeinehm n.

Das Grundkapital beträgt 30 000 S.

Geschäftsrühier 1 dcr Bauingenteur Aeinriw Sio> zu Lüsseldorf-Gerresheim, Fel -enidstc. 19.

Fa'!s nur ein Geschäftsführer vorhanden if, w ro die Gejellschaft du:< diesen oder du: < Prokur sten vertreten. FoUs mehreree Gescbäitsrüirer vorhanden find, so wird di Geselischaft vertreten entweder: a. dur ¿vei (Seschäitsführer, oder b. dur einen Eesc äfisfuhrer und einen Prokuristen, der c tur< zwei Proturislen. Jedoh

w rd die Ge)ell'<aft au y in diesem Falle | F

“ur< einen Geschäftefübrer allein ver-

ireren, wenn die Getellshaftzversammlung

pessen allein'ge Vertreiungsbefuugais ein-

¡tummig beschuießt. E Die Dauer der Gesellschaft beträgt

minpbestens 15 Jahre. f Jbbeubüren, den 5. März 1920.

Das Amtöógericht.

E U e A -

T«enhagen. [125903] In das hiesige Handelêregister Abt. B.

ist ber Nr. 13 folgendes einget'1agen: Torfwerkx Voigzenhageu, Gesell-

ore mit beshrönfter H ftuug mit

Fsenhagen. Gegeniano des Uiterne 1s mens ist die Her|telung und Verroendung von Torf. 7

Das Stammkapital beträgt 21 000 .

Gejchärtsfübier is der Landwirt Georu Müller in Boizenhagen.

Der Geseu1chanevertrag ist am 24. No- vemb r 1919 festgeitellt.

Iseuhagen, cen 2. März 1920.

Das Amtsgericht.

at J Handelaregister B E n tas ndel2regi\ter uner Nx. 38 eingetrogen die Firma: Torf- verkaufsgesellshaft mit beshräukter Penang mt den Siye in Jteyoe.

ee jiand des Unternehmens "t dte Auscbentung des To:fmoores „Umbli>" bei Lü!j.nwestedt und nöligenfalls mei- terer ‘Vèoore. Das St1mmfkagpital beträgt 30400 4. Gischäftsführer sin» die Kautleute Walther Schweißer und Karl Klinkio1th in Iychoe. Der Gesell1chafts- vert:az ist am 10. Februar 1920 feîg- stellt. Mindestens 2 Geschärtsfühier ais berechitat, cie Firma zu vertreten.

1e Gejellshaft ist vorläufig auf die Dauer von 5 Jahren gegründet.

Itchoz, 5. Värz 1920.

Das Amitgeriht. Abt, 2 Katserslautern, 125905"

I Beireff: Fiuma „August abi“ mit dem Sitze zu Kaiserslauteru: Das von tem Kaufmann August Habih in Kaiserslautern betriebene Handelsgei<äft =— Großhandlung mit Fahrradteilen ift an eine offene Handelsgesellschaft, be. gonn n am 1. Januar 1920, übergegangen, die dasselbe unter der bisberigen Firmz am gleiien Siße weiterjübrt. Getell- \h.ster: 9 August Pabi< vorgenarnt ; 2) Friedri lautern, D n K-ufleuten Hans Nees und Herbert Wüke in Kaijerolauteru ist

c)amtprokura erteilt.

I Jm Firmenregister wurde eirge- tragen: Firma „Decinrich Reiss“ mit dem Sie zu Kusel. - Firmeninhaber; Deut eiß, Kaufmann in Kuyel.

coßhandlung in Texuiiwarcn und Han- delsag-ntur.

Kaiserslautern, den 3. März 1920.

Ämts,eriht Registergericht.

Waiseratautern. (125906) Im Gej)elschfiösregister wurden einze-

en:

L Firma „Jakob Wenzel æ& Co.“ wit dem Siye zu Kaiscrslautern ; offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. Sanuar 1920 zum Betriebe ener Mgen ie, Geseuschaster: 1) Jatob

enzel, Zigarrenfabrifant; 2) Franz V). rehoven, Kausmann, beide in Kaisers- Ia Étern.

11. Firma „Ludwig Stern & Co.“ mit dem Siy zu Kaisers autern 2 ofene Handelégesellshaft bigonnen am 1. Januar 1920; Verkauf von Möbeln owi: Anfertigung und Verkauf von

o!stermôöheln. Gesells<.fter: 1) Ludwig

tera, Pol'erer; 21 Gvstavy Sirauß, Kaufmann beide in Kaiserslautern. Kaise: slautern, 5. Vèärz 1920. Umtsögeriht MNegitieigericht.

Kalbe, Saale. [125846] In unser Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. ( eingetragenen Maschiueu- brit Calve S. G m. b. H. in albe a. S. heute folgendes eingetragen woiden: De Geselisw„ft ist aufgelöst. Liguitatoren sind die Kaufleute Ludwtg W nk e: in Kalbe S. und Pet r Winkler in Berlin - Dahlem. Jeder von ihnen farn einzeln handeln A utsg richt Kalbe S. am 21 Fe- bruar 1920.

IKkal«s berge, Mark. [125489]

In unsec Handeis1egister Abteilung B ifft yeute bei der unter Nr. 22 eingetrage- nen Firma „J. Brüuing & Sohu. Attiengescllswaft in Werliun, Wirk Rehfelde““ foigeades verme:tt word n:

Käuser, Kaufmann in Kaisers- |

Gegenstand des Unternelmens-: Herstellung Gefellshaft zu.

Ya. del mit Polz und allen dami zusam-

haft it berehtigt, aue zur Erreichung | anzeiger mittels

oder Förderung oieser Zwe>e dienenden [ichung.

TOE 2 machen es R er ct zu errichien, zu erwerben, zu b treiben,

zu vachten. zu ver pahten und zu veräu' ern, Koblenz.

Zwette verfolgente Unternehmungen in jeder zulä!figen Form zu beteiligen. Durh Beschluß der Akt1onäroersamm-

nah Inhait der Niederschrift >ie Sagung Soda N aut

Grundfapital und Anzahl der Uftin (S 4),

(8 13), Uu wes der Aufsichieratsmitglieder, E orm der Bekanntmachungen ($ 16), Zu- n betriebene

Vor '1andes ($ 12, $ 19), St-uer vom Au!sichtsra'sgewinn1nteil ($ 29), Ueber- S O gan ébeîtimmung bei ründung ($ Db

Uutfvebung des $ & Kalkvecge, den 26. Februar 1920.

Das S futa erteilt.

Kiel [125494] Eingetragen în das Handeléregister | der Firma

übergegangen. Der llcbergang der im|Die Firma der

ausge|<lofsen. y Das Amtsgericht in Kiel.

Kiel. C Ein„etragen in das Handelsregister Abt. a. an 28. Februar 1920 Nr. 15808. Kaufinain Wüheln Franz August Oskar Eugen Jabnke in g * ne Ledosquet Das Amtsgericht in Kiel-

Kiel. (125488) | Eingetragen în das Handelsregister | Firma „Unton

Prokura erteilt.

Norddeutsche Huifabrik Rudolf Friese, | Neef in Koblenz. Kiel. Inhaber tjt der Kaufmaun ) udolf Frieje in Kiel of ne Das Amti3gericht in Kiel.

Tel.

Hermaun Jauchen, Kiel. Inhaber ist der Kausm.na Hermann Jauchen in

Kiel. ümts.„eridht, Das Amtsgericht in Kiel.

Kiel.

ECinzetragen in das

Abt. a am 29. Februar 1920: Nr. 1815.

Gustav Siührwohldt. Kiel. Juhaber loschen.

ut der Aicitekt, Maurer- und Zimmer- Königsbrüc

meister Gustav Stuh wohldt in Kiel Das Das Amtsger cht in Kiel.

Kiel. 125489)

Abt. A am 29. Februar 1920:

R avi 20A e leswig. Zweigniederlassung Kiel. | 1920. b Offeaë aadelgeselischant Varieas astende e'elshifter find: Fabrcttint Zulius Wilhelm Karl Wilbelmsen in | Kolberg. <leëèwîg und Kaufmann Sih Julius

am 1. Okiober 1919 begonnen.

Das Amtsgericht in Kiel. der Kaukmann

Abt. v. am 3 März 1920 öei der F1ma Nr. 215. W. Schaardt, Gesellschaft Kolberg. mit beschränkter Ha?tung, Kiel Die | quî S-ite 391

S L T Sea tes Lqu dators ist Wasch- und Plätt-

beendigt. Die Firma !st erloichen. Das Amtsgericht in Kiel. baber der Kiel. [125490] Ernst Neum mnn

Eingetragen în das Handelsr gister Abt. 7 v 4. März 1 20 bei der Firma

Die SeR ist aufgelöst. Die Firma | lo A E Das Amts ericht in Kiel.

¿ 4. M 1920: Bei derx Vie 280. Thiergärtuer, Volz & Wo ieaeu Wittmer, Geseuschaft mit beschränk- Newdbxeczin (Nr.

EZölu, BVerclin, Fraukiurt a. M., | 1940, Budapest, M Stuttgart, Bres» i lau, Hamburg, Kie

e ieicduft Lait deschränkter Haftun 4 Der Gejell!chafisverirag 1 am 12. Augu t)

Landshut.

15. April 1903, 22. Apcil 1910, 16. M 1914 abgcändert. Die Daver der veu< f ijt unbe\wränkti. Gegenstand des Unternebmens istt: Ausführung von ia ene Art E wegs 6s, Wass-:r-, eletir und verwand

Ynlazen, der Handel, die H rítellung Landshat und Weiterverarb:itun von bierzu dienen-

Siammfkapital beträgt 1500000 6. Ge châstsführer sind: Ingenieur Emil | Laudehut, 5. Stöhr in Berlin und In„enieur Eu

Nach cem Beichluß der Aktionärver]ainm- lung vom 30. Dezember 1919 bildet dea

\häf s1ührer steh! nah dem G-iellscha}ts- perixage die selosländige Vertretung der ist heute bei der

Das Amt3geriht in Kiel.

B L In das hi sige Handelsregister ist eins au si an anderen, gl iche oder ähnliche getragen wordcn in Anteilunz A.

1) am 2. 3. 1920 unter Nr. 354 bei eien “e g R E Anbaderis CRAESa S, S as A 2 , etrau Jot'ann Böhm r, Henrieite geb. n unser Hano?ls egifter Abi, A! lun1 vom 30. D-zember 1919 is weit?r | Faiobs, in Koblenz! Das Geschäft nebst | Ne. 4 ist heute bei der Firma T-iep &

eändert; diese Aenderung bet ift een Sodann Böbuie - / L: : A r in Koblenz übergegangen. | ctugetragen worden :

O r D A Der Ehefrau Johanu Böhmer, Henriette D-m geb, Jatobs, ft Mrofusa ae ua t i k E

; Y ¿ e O ! Ir. 88: of. le citei ay er Dz- ‘erner die Ze <iung von 3 Aktien (S 9), |, L n AUIEE TEE S, IM,! LLENIA E E G; j Kosten der Gründung '$ 10), Vertretung hay A in Weißeus- | r-<tigt ist, die Fi: ma in Gemetoscdaft

dec Gesellschaft und Ze'<nung der ait tburm ist in das unter der genannten | or-nk z 1: zeihaen,

\sammenkunst ($ 17), Geichäftsfübrung des Gaelidatt O U

3) am 2. 3.1920 unter Nr. 939 bei st : ; an: M ju der Firma Witteaer Ringofen Au-aeshlossen von der Eintragung ist die E „Enn O Zi-gelei Maivca >& Cie. in Langen-

«© aus Roth“, Koblenz: Der ECyefrau s i Le getragen wocden: Hans Roth, Käthe geb. Griesar, ijt Pro- | "Au St-ile von 5 aus je‘<iedenen Kom-

4) am 26. d 1920 e _ bei EeErbén

aches & Bail, Biers | p atr L aut i: 7 Aot. a am 27. Februar 1920 bei der haudelsgesellschaft, S!t in Düsseldorf, Tad E T gels a e F BE Firma Nr. 503 Carl Schütt, Kielz | mit einer unter der Firma MNacyes & | %.,( Mew: tn M Das Ge1chäft nerjt Firma 11t auf den | Ball, Bicrhandelsaecseulshaft. be", fi Kaufmann Johann Wilkens in Kiel | 1rieb.nen Zweiguiederlassu1g in Koblerz :

Betriebe des Geschäfts begründeten For- | geändert in „Macyes «& Ball, Vicr- Lauenstèlo, aachsomn. derung-n und Verbindlichteiten ift bei | handelsgesell1haft,

dem Érweibe des Geschasts dur< Wilkens | lassung Kobleuz““. bet. die 5) am 26. 2. 1920 unter Nr. 977 die | Bäreuklau, ijt beute cingetragen worden,

Firma „Joief Berkenka ap“, Metter- | ooß die F1ma erioschea ist. [125491] uich, und als deren Jnhaber der Kauf- mann A Berkenkauny A U,

6) am 286. 2. 1920 unter Nr. 978 die | x unen, Eis ¿s Firaa „Jean Ledosquet“, Koblenz, E g Eugen Jahnke, Kiel. Juhaber ist der | Tod als d.ren VFnhabder der Kaufmann

aufmann Benni Kahn in Neuwied 1st elbe“ e G. m. b. H. zu Leazeu fol- 7) am 2. 3. 1920 unter Nr. 979 die

Abt. 4 am 29 Februar 1920: Nr. 1718. | als deren J' haber der

8} am 2. 3.1920 unter Nr. 980 die | ¡55 : i

C EA 5 pf. 3) der Red ant Loa.s Damm, zu ) HandclsgeseUschaft unter der | 1-3 in Lenzen, 4) der Fischhäzdier Karl irma „Matrageufabrik Michaelis | P ¿ger in Ble>ed: ternberg'“, Kobienz. Persölich haf- 2

[125492] Rh it Eingetragen in das Handeléregister O T A aa ee our< sämilige L q loatoren z:fol jen,

Abt. 4 am 29. Februar 120: Ne. 1500. berg, beide in Koblenz. hat am 1. Ofiober 1919 b gonnen. Abt. 5, Kobleuz.

Königsbrück. [125493] | „În das Handelsregister ist heute au] anteldregister D N eino E eue, het der ca Ph Ren ar Mi linie: in tetra, ¿N rud, | warengei<hä!t in L-on ¿ M1 Wir- ein etragen worden: Die Firma. ist er- E ley 1930 * iu die icin

Königswusterhausen, ¿ [ 2 Fn un)er Vandelsregister Abt. A ist| Siy in Leouberge Der rau Lydia

Einyetragen kn- tas Handelsregister | heuie unter Nr.

( Nr 1d16. | Lorenz, W.ldau, eingetragen worden. i

Schleswi1g-Ho!steinische Fischiudustrie | Znhaoer ist dec Ba>ermeister Max e n°8 Manufakturwarenge|<ä'ts seit 1. März LWiüiheimjeu & Co., Fiswräuchercieu, | Lorenz in Wildau.

Königswusterhausen, den 1. März | K ufæœan, M ibe! Vestc-r, Kaufmann,

Amtsgericht. i A f, A Rie veute R 5 i « unter Ièr. 350 dic Firma älter wan» | Ley Fe Be in Hamburg, Die Gesellschast hat tes Heufkfeuhagen und als deren Jubaber

Henkenhagen eingetrazen woiden.

ICiel 4 L O Ee p E 1920. Bos In es i gen R j i Srevift s Amtixgeri D? zuc Gesaa tveitretung bere<!igten s do: ile ua ——— G \ llizaster Fit: dutch uod Heinrih Gollo-

| In unser Handelsregister A ist heute “egeveliig jur Vornahme all r A ten voa

Erust Neumann“ und als deren Jn- Dampfwaschanstaltsbesizer

Kolberg, den 20. Februar 19 Das Amtsgericht.

N:. 622, P. Nicolaijeu jun , Kiel: Laadsborsz, our

In un er Hanoel--egister Ab'eilung A I hee Speziai-Darz äe-Fabrit 1m

ift deute u t c Ne 75 die Fuma Fra»z Auhu: in Laadsveeg, Ostpr un» als L Bais fe E

[125487] | peren Eingetragen în bas Handelsregister A ‘hut daselbt eingetrage.

ter Hoftung in Badeu-Baden, Zweig- Firma 1it erio he. nederlussungen in Straßburg i. S, Laudoberg i. Oûper., den 14. Februar babe die Raail-ute Haas Weuaer, M x

Preuß. Amtsgericht,

Aua in U ese ; i Simoa Seifticd. Unter 1905 errichtet und am 24. Apiil E vid M Q n breit Dée S

f.led, Jagenie x in Fronteohausen, to:t- \ lest cine »easdtnenfabrik mit Vertrieb getragen: E Tie Tv, und Setäte, A. Aelluing für Gesellshastifirmen: Awratv.erib!,

An in PnA Hay gena ee ; Dag Firma Fra»g GPenzl. den Apparaten und Material.en. Las if dem Sig in Laadshat ist erloschen. | misczr Fabri:

Amtégei: thi.

en ' Stege M in Ÿ al ede e Lazxzgenberg, Rhoklaul. E E Sein G Ia unser Pandeldteyister Abt A Ne. 148 \chafi sett 1. F: biuir 1920,

Dem Kassierer Albert Firmt Vounuwer?e Tigges & Diuekel

und Veit.teb von Waren aller Ait aus Schnettenberger und dem Oberbuchhaiter in Lauge berg Khuinl. folgendes ein- Holz uno verwandten Materalien sowie | Jakob Joers, beide in Baden, 11t Ge- | g=tx-gen wo den:

jamprok ra erteilt. RAMLEOE Erzeugyn n. Die Gel|ll- | der Seseli\chaft erfolgen nur im vteichs- | erl: \ hen.

Die Profkurz des Wialt»x Hermann ist

y Dem Kamzon W lhelm

einmaliger Veröffent- Qs in Langenberg if Profara

ertetif.

M p ae mgt it Ea

an fte Stelle zwi neue Tomman ea

[125497] ein. etreten.

Lang: nberg, den 27 Februar 1920. Das Amts :-rtdt,

Bekanntmachungen

(125910)

oen Schaeidermeist.r| Grou:meyee zu Neviges jolzendes

Ham lungsgehilfen Friedrich Müßhleameijtec in N.v'g!s if Hesam:-

ihner in Weinen- | mit den Pcok irislen Döring oder Nieder- G.shäft als persönlih| Langraverg, den 4. Mrz 1920. Das Amtsaeriht.

Laugen droer. 71259111 In unser Handelsregister Abteilung À

Kunstgewerbe-Haus, drecr, Nr. 67 des NReytsters, heutz ein-

manditiste» fiad and-re Kommanditen Die Sesellihast ist aufgelöst.

¡ebur z. Lasageadreer, den 24 Februar 1920.

Zweigniederlassung 1st Daz Amtsaerriht. [125915]

Auf Glait 111 des Hanhdelére isters,

Zweigui. ders Fim Otto Raffioee in

Amiszriiht Lauensüei«a (Sa.),

den 5. 1920. [125916] In das Panoelbregister B if het dec i Koble De nter Sir. 1 ctogetragrren Fi} Vercl- R E m | verwei tun .8geuofsen\<af „Mutel-

Di Srsclidaft if in Dg thati

Y 4 ie Sesfelidha ‘g ifdation g®-

L a v und | ¿reten Zi L'quidatoren siad bestclli ausmann Anton | jy der Fis becetoeñger H rmann Batelt,

2 te: Fichere'b siger Johannes Stein-

Di: G klä ua und Z-eiYaurg muß

Leuzea, dn 2 F-oruar 1920. Das Actsgericht.

LE€Ouverg. [125917 Giazetrayea wurde heute in das Haudelis regtite-

T. (ü: Einz“'fi:men Band 1 Blatt 217

Die Gesell schaft

[125907]

2 infolge U-dergangs auj ae offene Haadels- am 6. März 1920. ges liha’i erlosS-n.

Amtsgericht, [1 fûc Gesells Hzftifi men Band 1 (125908) | Alatt 1592 ble F.rma G. br. Veteex,

¿etter tn Veo. berg ist Prcokuca ertetitz;

96 die xe Handelsge\ ll <:ft zie Betrieb

Frma Max

1920. #eseli vafi-r | d: G.tiloo Vetter,

oetde ia L-:0.oerg, Den 4. März 1929, Amtsger <: Leonberg.

[125500] Guelbaaf, it.

[125218] In tas H1nd-lsregister, Abteilung jür

Walter Schwoantes in | Ves-ll'<hz t. firmen, winde heute bei der Firma E s vllow't\h, KNaufyaus zum

[125501] | y.tsd, Kaufleute in L-utkir, baben sih

die Firma „Dampf- Ses>@äst-n mit A nabm? der Etagehang ÄÁuftalt Kolberg bn Wechsel »e b.- "'hkeitea ermäch.igt. Den 5. 4 1929. Amtzgeri pt Leutkirch. Oceramtsrihhter Her 40g-

A dete véfeiédie Ai R uujer Hamde[8re eule eins 125912] De Abt. B Ne. 90, Firma Lir g-

in Kolberg C

Dederer, Kufmann, beide tn Lu*wig" burg, Impor- uno Exy3t von Gebe us .egen- st1incen, ausg n muca re en m tiei, Ceoers- nahm- va W \t.etang»n uod Ko aa tisio s ge|wärt n und r ßhnel mt deut <en Setra<b4gecen de: im Jal mnd,

An 2. Viárz 1920 die Firm¿ Carl S -yo0th. Siy La: tw gsburg. Offene Had -löyeseUihaft jeit 1 Zanuar 1920, G sells<azfter: Die B-úder Zulius, Kul, W'lhelm u-d Ew'!l S ydboth, Kiuflei tse tn Ludwigtburg Papter- und Kun hand- lun, Hanolang in Hüromöb-In u d Büro- mis<inen sow'* Wakstätiea üc il er- ra mungen, Vgl. Regifter für Giazel-

mnn.

B Aßbtetlun1 für Eti-zelfi men: Im 2. März 1920 bet dec F1ma Carl S-y5o h. Siy Ladwigeburgst as GesHäfc ist mit der F.xina aut die Söhne des Carl S yooth namens Zult.s, Kirl, Wuhelm uno Em'l S yboth, Kaniueats in Lu>wtgsburg, übergeuangen, weiche es als off :ne Handelsgriellsh2ft mt unver- ändert-r Firma weit “rfühcen. Vergl. Res gister für (Ke ellsbaftifi men Am 2. 1940 (ie Firma Johu Elubacper Sih LubwigS8burg. Ins babec: John E ybah-r, Jagenteur ta Stuttgart, Tür)<li-ß-rfabrif.

Den 6. Mäcz 1920,

Amtsgericht Ladwigsburg. Amiscichier Fuhr v, Woellwar th,

son, Latsitu. (125920]

Sei Nr 149 des Haindelerezuist-1s A (Off e Haaoelsa-sellshant Scherz & Srüadler Al'zaahcr ®ompf- mühleawetrfe) ift etigetiagea: Zar Ber- tretun: der wes-Us<1t find nar beide G \-llihzfer in Gemeins<haft ermächiigt. L£üsodeu, dea 26. Februar 1920.

Was Amtsgericht.

Warggrabo 4a. [125520]

Im Hauoelsreg:ster Abteilung A um- me. 34 ist heute zur Frma A agust M-hi ia Marggrabow4«s eingeiragen: vie Firma lutei j-g8t Aagaft Mehl Na<hfg. Alleiai.er Jahaber ift der Ka fs man GSotilieó Royla aus Marggrabowa. Marggrabowa, den 3. März 1920,

Das Amtsgerichl

YarkneuKkirchen. [12552L1]}

Af Biuait 333 des Handelk?registes tf

heute rincetcrayen worden: Ja Atteilung l di-e Fi:ma Klam pfem- amt dex Wander 'oge\fzazleti, G seil sat mit b s<räakter Haftanug. in Markaeukix<heu.

In Ateiling 11 Ne<btsverbältn e: Der Sesell' aftsvertrag ijt am 4. Vèarz 1920 abges< offen worden.

Gegenftand des Uaternehmens ift die Herstellung, der E.werd und der Vert1 ich oon Masiftnstrumenten zur Veisorgung von Wandervdaeln und anderea M asiks freunden. Auch können der Handel mit Noten und fonte verwan*te Se|>äfts damit ve:bunden weiden. Das Sto-mas kaptial beträgt fünfund.wanitgtausezdMarf.

Ju Abteilung [1] Vxtireter: Zu Ges \háf18fübrern find d-stelit : 8. der Kaufs mon Kaci Gcnst, b. der Kiawpfenbaues Pet:r Varian, deide in WMarfaeuftr&ten, Vie Vectretung der Sesels&aft # ht i-dem der G-s\®äftsführ-r ielbitändig iu.

Marfueukic<czem, den 6. März 1920.

Dat Amtsgeri@t.

May on, [125921] Za das Handelsregist-r B Ne. 6 ift brute bei der Firma: „Amer k «uts<he Petr olenm-A aiagea-Ves-Uichaft mit beischräakter Haftung u N mit Z oeigntederl. fang zu Manea“ fo. „endes eirgetcagen worden: „Der Kaumann Mac'in Köhler in Düfsziodorf tit zu n Ges \<zfsführer best-lit mit der Befugnis, allein die Hes ll'<haft zu vertreten“. Mayzn, dea 5. März 1920. Amtsgericht.

Meleson. [125923]

Fm Handelsregister des vormalçen Gerihtsa»ts Meißen wurde heut- auf Ba1 33 her die Firma Somag E äusis@e Ofen- und Waadpiatiem Werte Atkt.-Ses. in Meißiean ein- getragen:

S-famtprokura ift erteilt den Kufleuten E uard &roßmüll¿r und Ca:l Mix R. se, beid- tun Meihen

Meifßeu, am 4. März 1920,

Das Amiuageriht.

Meiss: m. [125922] Im H udeléregister hier wude heute

der Kauimann F anz | afi auf elöft urd die Kaufleute Hans Seuner, Max Pdis>ke, Walte- Sas,

E Petersen | (x ‘1 ih in Lea: ig, L quidatoren siad und

Wilhelm ¿

; At. A Nr. 872 die fit:ma Licanitzee 71) if eingetzagen: Die Speziaiharzi äs:fabiikim & ostoet.ied Deguer u. Pô.\ùk- Lieg\ h als Ia-

\<l’, Legi, Ote ofene Handelss g-iell<afi bat am 15 F-:druar 1920 be- (125913) | gonnen. Zuc Veriretuag de: selbea i} j:der Geselchafter allein vefugt. Amtegericht Liegnitz, 4. März 1920.

imon S t | y uawigarurs. [125510] Ju das Ha:.d:löregifler wurde ein-

Am 26 Februar 920 dei der #'rma F. W. Salze, Chemische F bek [125914] | Aspera, Juhab-e Wi.helm & Gustav Sczu'ze- Siy: Aöpecg. Vie Firma Diese trmz| (st q:än -xt n: yVebr. SFuize, Che- Vièârz 1920. Am 23. ged uar 1920 tie Firma Welt- vertciev Drehaanu & Deoecer. Siy: [125909) | Ludwi; 8ourg: Lffene Paneritdtitil

e e0shat-r:

ouf Blait 814 über die Firma Ernst Tenubdix in Meißen etagetragen : j Der bisherige I haver Handelsg&tner E ust Kari Teuber in Meiven thr aus | a. shiexen. Der iner Robert Paul Ludwig Wulff in Meißen it Inh ber. . Dicser ha'tet nl{t für die im &einti-be des Ge häits begzünd-tea Verbind. ichs keiten deo bisherigen Znhabers; die ta dem Betrciede vegrünoeten Forderungen nit auf ihn übergegany-n.

M-: sen, am 4. Véárz 1920.

Das Amisgericht.

Melsson. [125924]

Zm Hond lsrealfter hier wurde heute auf Blat: 762 über die Firma Meißauev Email- und Slaiur-Werke vtcinyold Froelih in Meißea einyetc-gen, taß ta das Vandelsge\<häft ein Kommanditijt einget:eten, ote Hejellihat am L. Ja- nuar 1920 eruihiet uno em Kaufmann Aifred Vtartin Luther in Meiß:.n Prokara exteilc it.

Meißea, am 8. März 1920,

Das úimtzgeriht.

Meaden, Kr. Ilecriotia. [1259 Zn unser Pandelsceg stec Abt. 8 11

Kommanditgeselihajt in | August Orehmana, Kaujmann, Wi.helm der unter Ne. 14 etayetragenèn Fi.ma