1920 / 64 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[198461 - i Westbeute Bodenkrebitanstalt, [197071] öln a/Rh Laut heutigem G [1983431 Sweluié! Die am 1. ° gem Genera!versanmlungk- weluizé Eiseiiiveel Mülles & Co. es i R E S R S dd 119 ‘unsere antatnnanti P E tant B Sts R rehatlret G iu an unsexer Kasse à 4 500,— mit in Cchwelm. ung der Erneuerungsscheine b en unseret Gesell- Z $9508] in Vexlin bei der Deutsche und mit « 112,50 ne bei der Gesellschafts? - en Bauk unserer Ekiien Schwelm, den 12, März afíe j Terrai der Deutschen Bank nserer At 6 , ben 12. März 1920. tgesellschaft S yt123199) der Dir els-Gesellscha?t oder von heuie ab : 229,— Dex Vorstand. i | chnel Herr und sonst bei unseren Een isconto-Geselsast eig - a unsexer Kafse sowie] (1220 Schloßmäl | O E. G, m, b, H p Ghémuiy bat seine Zulaflava zur Vi in] Bon Bokauntutaung: Die Direktion. eingelöfl. der Dxesbner B âlzerei Aktien-Gesellsh rdeutlihe Gen anwalischaft bei Zulafsuvg zur Rechts Von der Rheintshen Gre [124508] [129455? aa Dresden aub Lcipzig, E 00M Th, Schmidt & Co. in Liqu, in uet j imAloyt- Refiauean Abeuds 7 L5 Uhr Srwaltsli faegeben, Unterteichneten, fand. n A 05 ter Tito is N t GeselsEaftwversamm E Malzerei- ex Silialen der pzig, ee Bauk oll. Mes cggóe c enbur g a S. sRefiaurant, @lodckengieß v, Ci slisie gelöscht wdidrha n der Rehcht9-7 nom. on auf | Gemüse- und Ob ammlungsbescklu i ä Aktien-Gesellschaft . in Chemnitz, Zwickau und G erlusikouio am 31 Auguii 191 E j 1) G Tagebordunugs erwall 6, | Chemnitz, am 15. M B m. 4 #000000 vollh Kommunalverb stversorzung, G vom 21. Februar 1920 : 2 Laut Beschluß der aft in Hambur i, Vogtlauv 400 WEOET Saa S 9. Haben. 1) SisGatinere, qs D dani nf dezs Fubobte ati Mat À E rad i Etat Zroican i Gas Zollamt Ma | werden sämtliche noch Pagars? Generalversammlun ge eingelöst. Bar ungéunkosten 18 149,27 f h | 3 Bilanz Senehmiau [127513 E Len dax P. Fus ES ogau Hr 3 - Zwickau i. Ea., Zollamt föstells f b | 111. Gmission zur LO ODARS Obligatioueun rene E 12. März 1920 ilter8douf bei Ch aufprovisionen „2598,90 90 738/81 Gewinnvorirag . » + M 5 ) Entlastung des Vorit derselben. In 1 AkticugeseUsch aft aggousabrik Gleizzitig Liquidator wurde dez Kauf E am Bahnhof, Die Einlösun fo g auf den L. Okiober 1920 esellshafr I. bis | 12, März 1920, emuit, den| Sehälter . 3881) Malzkonto . « i: D H fidtorats. ands und Auf- |Land- und sien der bei d E GEELDeRe Lat xtig ergeht an alle Gläubige, we K. Max St$arnag:l in gt nah Fäll hiermit gekündi ° s hae . es 13 470/95]| Ziusen s 9 586/94 4) Wahl and- und Aiats em biesigen j zum Hand : ¿u haben gla N Des welWe Aniprü g:l ia Zwickau ernanut. Bam E, ava den 16 Sälligkeli an der Kasse dev Vereiusbank ot. | Dittersdorfer Filz- & g E 7 T Bi 3699 Sue a der Mechtoanwale Dr hiesigen | Mannheimer Börse einzereighi worden. nume wi A an alle VllnBigen, E e Dele Uatcenilucien "Mäl 9. März 1920. Kragzent O Feuerung B E ; Gs S 491/45 Vezlust . 291 717 65 Ï Der Aufsi@zts tra qu Vanzig-bangfuhr auf E L62es- Maxruÿeiua, den 11 gereicht worde. tau, 6. März 19920. ers Del Unterzeichneten zerei-Akticu-Gesellschaft tuchfabrik. Ucht und Kraft ooo 999/50] ab Gewinn- x | Texxai rat. B {t worden. feinen An- Zulassungsstelle är; 1920. Wemüüse- wud O / T B. “erra Hamburg. Der Vorstand. W. Shuncke Reparaturen N 288 vorirag —___—0| 291717/2 Î ngesellschaft Schuelsen anzig, deu 2. März 1920, au der Börse P Der Q S S. m. b. S., i. Liqu. 6] 11289921 i alor.fteuer o Gie E 9 b 0 ; E Gewivu . m. h. Þ. er Lanùi ger ichtspräßii E m. 5 ax Es ., S! k / ‘owi a E E «l O | - und Ver!uftk [12812 a r M TaRdent, [128000 —_ 127 agel. | älzerei-Aktien-G I Gewerbebank in G s ada 3713/90 | ber 31 12. Mog Die T S0 iét t Atti, Biiauz dex $ Ei ee chaft in ; O0). o S 992 98 Si intragung d ciété du Ch tiva. amelner Bauk 7 | va f Binlapung i außerordentlichen schaft in Hamburg, D werden hizrdurds zu der A 341 al : An aier S, L ere Mudteo l oie in Le A u Ottoman Aen de Fer! Debitoren ia La Dractabee A9AD b. $9. H Herten Dres. Bartels, von , Nachmittags 24 U xg am Douners8- | Nah , deu 19. April 1920 4/94 _ as E Hil andgerihte Ulle derz Z natoiie A, L T C Vasfiv ° , von Sydow, R hr, im Notariatsbü aGmictags 4 Uhr, ì Ö Liquidations - 341 Unakostenko o « « «3417919 afsenen Reckchts nen I zuge- u den AF9% i; S ® MS Kapit T R Y) Neotwabl A Tagebordunngi Sieg, Gi, arina er De O Fovenitid in“ Got stati: E eza vita L r ; Inveniarlonte, nis 1 E [ósbt warde Aufgebung der Qu heutigen Sie L deren Vie Zan] Des insen „e 2 Bersiedenes ufsidztsrats. samuilung ergebenst a euevalver- f e : —— P Pasfiva. : Kort ückunk.-Konto . S 6 A München, g ge- 7 werden «b 19 fällig aews E t (¿I S S A e geladen, assenbesiand . . « . - e Ee s nto für auss. Gen 428/109 én, den 12. März 19 Einrei f 17, Mürz 192 rden ist, [g Spi G E s civimn- uz Verlutte Mälzeno-Rtl-Belenüafi in Samibueg, 1) Seaunateligge ier das Ane 1319 00 733 2 genentadige Sen 00 S e mi. Gau; | » ee 0 [s Dise Bi ars Mr S r ldi de E T 1129422] H ) Nevistonsberiht Bel t übe über Gffekten nom 4 4M 2713 300,— Kn S Rülagekonto c L 001 306/43 f Eewin 42 326/49 A tönnen die ‘Franca E “neuen Bogen Seme Lern per 81. Dezember 1919 [ 150] A o. A Erte - | e er die üttete ° l n. er R en i 1 ngs eiue, x E A E T A H S . / Nürnberger Wohnungsverein A.G 4 Vorstand "her Sutlastang an deu L ee i s 1000000,— : s Sa fe Bri G « «| 1731/70 M-Gladbad f au Aa rep zu Stellen, MuStaxd vekaunigegrbenca E a M Sils 5 000/—|l Kapital . | 5 000! | 5) Neuwali O jur Genera er e Bitrats am 30. 3 20 ä ù Seoane zum Auffichtsrat. i 77,50 |__775 000. 7 Dea Cantonzo A E "1 g A dia hiesigen Sandactigie deren mt S berlbeten Beube E M ae Bank G. m. b j d | Ba wochen, U Goch, den 20. Mütz 1920 Nienbura a. S, 11. Feb (1 E T oos 309106 | » e eee e o e [88982 56 M.-Gladbash, den 10 E E werden: Sen Fllialen iteridi [127568] s E N 1129740] x Dex Boxstand. Der Liquidato . Februar 1920. Aa Landgeri ; T R ia Berli Que esellschaft vormals S. Mouiuger A.-G 5550) Derks, Gudden. M. Guitne@t. C. 4 U R | =—ilaug am 1. Jaunar 10a E BReA e lena bei da Dentschza Vank, 2e Gewertschaft Kaisergrub j onâre u er „G, S 128 Z S A a er. : E ä e b nex eRB, i ; Generalv M Gejellschaft werden hiermit zu einer Mee Die am 20. Mäz [128435] So 7 - Pfaffe- | Grundstü Aktiva. ist 1 OelFanwa Dr, jur. Alb E wu „In Fraukfutt M Æ _ Vilauz am 31. è Zu Gersdorf. 11 U f Samstag, d ßerordeutlichen z 1920 ablaufende mâälzerei Akti stück?onto Liste der b recht der D t - Dezemb hr, im Sihungszimmer des Ba en 17. April 1920, Voumitt Frist zum Beguge von ende yorim. T en-Gesellshaft i S eee) 1 E Amieidt uet M ven S Baut An Ei P S er 1919. Hab ‘rahe eingeladen: 4 Bankhauses Veit L, Homburger Tis Lurse Mien unsere Grialitait as Soll B Shmidt & Co. in Liqu. in Nienb | Inventarkonto o «} 15629 52 A Oen Rechtsanwälte bei der Deutsche B ide i Septe iatinng E sh Für E «| Kurse von 1509/ ird Hi t . ewinu- und Verl 4 h urg a S s ebitoren? eo N 15|— euhald 8 n Vercins : aiferg:ub A: lei s 1) Erhöhung des Aktienk Tagesorduungt längert bis 0 erdur PEús« S ust‘ouio am 31. J « l L onto . „, evs8leben, ben 8. in Síinttgaztz Af, Abkaur guve, r leihe von 1910 # d pitals um zum 34, Mäxz 1920 Er s . Fanuar 1.920. Hab i onto per Dubios: L 800|— Preuß!\@es A . März 1920, bet der Württ gaztz S ele. Grands e 6 e OTLDOO 4 1 100 000 S arctnctii Vacgen. den 19. März 1920 ® Allgemzine Uskofi E Zint en. 4 Auszebkungsk [l E 1 mtsgeriht. bauk emb2rgienr B Sch .chla:lagen o eo 172 000|—|! AU O s ‘a Beschlu orzugaaktien mit mehefechem s abrik Aachen G Eg OgE ür Säd2 ..... 5 E - und Verlufikont 00|—| Der i , Erneverungs\@ei L E Nödlage für : » «j 337 931/54 den “DutfQlu O cie Borredtgaupstatta S E daflion d vorm. Süskind & Sternau A-G E A auf Effektenkonto . 4.093 40 7 E 2 Ä Dir 1820-i E fie e A u ordneten Hielbenfolae der ummern aa 1 Kessel i R O rats zur Fesilegung d : onäre und Ermä@Htiguny des (129871 R 55 E 744/50 J Vassi mtegerit in Ohligs e ber bei dem 4 uen Nord zrnverzeihaisse eltcishe Krafi- U 1—| A L al 79 | neuen Akiien. g der Modalitäten für die B 4. ) Aktiva. L d =— B Hypoibek va. anwälte gelö hligs zugelassenen R erhälili fude but, ben MuSaabefellen anlage . Licht- ußeajiände . , 000|— 9) Abändrrung der $8 e Begebung der Dampfer Pauli N . Liquidatious.Schlußkbilaug nt 31. 9 849/97 j Kredit efenkonio. 16 Obli ge \cht worden. echtt- 49 E find, einzurei@en, vszabestellen | Dampfniederf ° j 1|— Beamtenunterstüß L 42 58979 : Ziffer 1 gefaßten L 4, 6, 20 der Gesellshaftsstatut M ne Haubu S G E m 31, Januar 1920, Passiva. I orenkonto . 7 862/83 as, deu 16, Tè&rz 1920 deuts Erhebung der neuen B Wäseeanlage Glagsanlage 5 Laufende Schulden gen, | 224 553/74 | 3) Bildung einer G E en gemäß den zu zAlttien Gesellshaft Bankguthaben . « « 935 12 A S R R E 4 f j 1110= Amtésgericht. 5 die Fest Autgabestellea habe: s bei den AeGentisenbai è S i hne . - 510 476/40 3 selben und ents es M ea des Aufsichtsrats uvd B Die Aktionäce uns + Kasscubestand . . + N t 50 Keeditoren A“ |S$ E D 168 97283 | [127082] C bia osten dex deutsckchcn a Deni Grundflü Rae E i. Beitiäge ur: «4 416 597/07 j | der Statuten prehende Aenderung der $$ 10, 11, 12 Befugnisse der- | hiermit nserer Desellshaft werden «615 01 Vermögen - T 7500— F F, Mole Auffichtsrat. Geld a alousieuer zu | Verwali L —|} Kuappschaftsk | | . , 11, 12, 17, 18 Abs gemäß $ 15 d Z E öller, elôscht w ; A fungge 1 rankenkafse: } @) Mearcatlung des $ 18 Wf, 4 der Seselifaftfiatuten, Le S u V Be a De Bee Std! e —i6 7571 DE Mera ten |Weane ee a e gea a D u ac a des \ 5) Zuwabl zum A end. uten , Aufsichtsrats- fin “en Meist Nachmittaas 4 Uhr, Der Liau:datox: : M ex Vorstand. biefigen r ahier in der Liste der b ane8 f hes Jagensuiter Gesellsaît Co eb8abtriinug E s Anleihe; i gung 53 500|— Diejenigen Kklio ussitsrat. tágerstraße Ne. 10 belegenen M. Gutknecht. G Dex Aufsichtsrat f . Graf. O. Ze mtsgeciht zugel et dem | E, Haftung mit i Abbaure ucordis. v E zinsen f 1263875 j växe, wel üro des Her:n Jufslizrat Vorle j . Colbera. * i ngel. anwälte. gelassenen Rechts- interfeldistra zu WVerliu, aurete. . K | usdeute , . \ werden ersu, ihre Aftien A hae Serecaterlaummung teilnehmen wollen statifindenden V OaUBA c bierselbft alt vin O acta nebft ¿N Aa dab K tou R. Pfaffe, | Pr Echefilitz, 11. März 19: chts- | Giäubiger E Getellid aufgelöst ; die R gen O 160 000/— Ger l ojidloi G O ? au Mid, L O oder de e r E Le Milit, e A A Hicgeladen, _ t BüGern iber N 1A onten habt i geprüft und F gas Sni gefordert, siY bei ihr O e s L E 728/52 R er bet d j ta¡z8, entw aúeordning : *"# S ar 1920. j U a j S n W., j f nen u. Kesse 1/— eee oe oe i \ Rer Erden eieniotnke a e Somburger, 8 Geiggslberiht des Borfends, . qgaut Besdhluß „S, Seer teien D 0) Niederlassung X Oie Net ees ra 86, den | ZeSeneijenbahn ; E m E fi Kaxlöruhe, den 2 nterlegen, . gegen Aushäadi- ] una der Bilanz und Er- c dur den Halleich ralversammíung soüen D0° _ * [hi echtisanwalt Heinrich erfutter G. m. b E ARE e a | i , März 1920. eilung dex Entlasiung Kommazdit en Bankverein l = 46200,— F ch N er ist in der Behrends Ludwig S . b. S. füde, ,.. 1— } j Dir Auffichtorat Y und Aufsichtsrat. g für Vorstand | sofoxt 1uc A ana Attien in Halle 2E A, een G, M bon Ne isanwälten N Juhgen E R R E G ARE Bd Wohngebäude . . . ... 1/—} [G70 Dr. Friedr, Weill. 4) E Aa Nienburg «a. S., 11. März 1920 eserung der Aktien F [ Tun ak Ÿ (YUUGIF auen, heu vi. Marg 1920 [124529 Neue Wise e | | N E A den 17. März 19 Dex Liquide.tox r k, H. Kinth ere Recktsanwalt Zust mtsgeriht. ‘i Se Ma ijeus Giüßlampenw lelgautage „'. 5 945 000|— | Osnab rücfer Vadehaus. Der M ag S n G, : J Luise-Plag 9, in N 1 30, Dictoria- E R D S | R EE deschräukter e E Verladevoirihtung R | Vermö ex. E, eumbgendantfelnns , H. Haubuß. Ö (Fr A C | Y leinen MRiSA B S Gt eber E f Vabtlene Stitlatipeno ext Bauergüter in. Sersd = Matttialtanbesilude e 79H |30]| Eftient m E ac Nen, Cialadung auv Genecaiversamm! 1d N wahre UR Geshäftoftunden r Bals worden eizanwälte eingetcagen 10) Ber ieden endet, und wollen fi L'quidation if de Sund In Babu ‘| 10 34256 : | O Nl ap aplial . i 21M ammlung. z S lieder a A nitt der Mit- : n-Schöneb ch ei mix meld ge Släubi U leid und ders : Bau und Grundstück . 950|— | üfiten (nit ei L MHagO00 S Am 24. April 1920, Nachmitt U iri f tg glieder aus. j Der aufsict}ü exg, den 10.März 192 E Ali Ct. ger! _ gleiden Gs e 2; |47600/—|| Hypot C E B age Mitg: | „Benin, den 12. | Vühreude Mtihter des Amis- B oua, 6. März 1920, Holz, Eisen A 1|—| ie 1 | 1 Seaaanaofando tedt: | d Bien ela nbezordeniiide Be FeNOss ensbaften Deutsche Gewerbe- und | "21 ¿eris Bealiu-S$dncbec DBelannimahungen, E R R L e ew Us N m eservefond mit folgender T E c | e 7 - | (128130) E 61 s ei de 3/9? | Schuldnet « © + « T Pr Geteteboreservefonbs A 8990/—| 7 E t Len, | Landwirthjchafts-Vauk | Der Rechtsanwalt D Betreffend Antrag auf Zulaf Die s aufe “Und Wess n lu i gane f E 1A 2 f Blüutine (nicht abgehoben) . 006 17: Siktuten 1 ita aa I aS O An Moril 1920 einge rage Geuosseuschaft mit i T U Liste der Be ted a ist Vei ags an Lr Gde tee Gn Vesenscbaft m. 4 d g peiglezwert Pottihecauthaben vf 296 79 | t L S 8 428/94 Coo (o 9 826/40 IIL. Zuwahl eines Aufsihttrxtsmit „Weihenfil Ls ndet im Rettaurant eschGrLäuktræe Paftpflicht j & Z zugelassenen N etigen | 53 en es A. SgFaaff Sôdin, aufgelöst. . b, S. Samburg ist Bankverhind s 6 167/93 ¡térztsmitglieds. nsilephan“, hier, : Der - ngetzagen w echtauwäl aukvzreins A.-G. hausen’ se / ungen . E Soll. Geivinn unb Verl f u Sa. 4 | 67 071 10 deciscgen Disfonto - Gel A Ld, ralvee einig fla L, avdcat Gene: B lte, Jusilnat, “Borstender Büsselboxs, den 10. März 1920 : fi bei Sal, Oppenheia [t & Go Bart gefordert, : ns M Gu auf- Werlpapiere E S ‘62 984 80 gs S Saniiin ustvehunung für 31 Í Heidelberg ge j « D, - We Hin ait, zu welcher wt G A f ; as Landgerich ' eantragt worden: n, F metden. r Gesells@jaft p: | E E 225 810|— b, Brennmaterial E « Dezember 1919. Haben. außgefol gegen Hinterlegung der Aktien nsere Mitglieder hiecmit ergebe y arantie-Genossen!! | E non 6 L00000 n: Samb a | Wasserverbrau N in O etl | 207/46 Édinger Aktienbrauerei vor laden pggegordumt E E Altonaer Auotheken: | Der Reéiloanw Jahre 1919 Stadt Cölu vom "Pes Liquidator! mo A Vaindiati | d Game L as N Wibevermietung E E S Grüfl. von Obecndorff ite: / 2) G GU d Bil: Vorstande, E m. b. H., Hamburg | anes die Liste r d L A, 7d Gesmatfünzsgung vor derm 1. Jul Gruft Xelluer. À D S R S E E E E er eun ektrishes Ut 0E wimmballenbüder - - 6 i 2 anz für das Ge- tejawminng am D * F e zugelassene egen 9 au8gesHlofien (A * V1 R osten für Gewin C E Pl ; 2 E us : B \chäftsjahr 1 e- | den 80, ieusta / einget n Re St (Abt. L {123996 nung, A 5 d R , Ee eann und Unkosten . 0 688 S E Ge b alio os 2 E Ñ Büe aner and It n Sea und | tin A Sau Lbends 8 Uhr, Di eidouf on disanwülte O 5000, Bube A Glaua: id A Rin und Verladung . ufberei G. K la di cafuren und Uafofien , - | 9 1 E Deni a7 | 20880 Hebe Menze x, Bors die Guileit Genchmigung sowie übez im Bexeinshause Hambucger Apothiket, | "Can 4 1000, Bubsiabe B Ne. 3361 saft Dr. D. Bee & Co. m. b. 9, lgenelne Befriebtuntofien . - - | 1.112 33942 Ginnahme füritoblen [10 474 38477 (M 7-4 ( Glektrisce Lichtbäder 6 | 0 e. 3 558 10 [129504 L L 3 E ¡ntlaitung des or ands. ex 1 Tage8orduungt | 19 E L 36 $60, 11 200 Sitûde d P 336i Frankfurt g. Main d. D, Anlethezinsen : Ï R E EE 872 028 792 Einnahme für Alt 74 384 77 M M. L ¿ ulatung ur 46, ordentliden Se 1 Menn der 1 und 8 det T I R s ive ita: t n 2008. 2eho 4 O E L A Sa. 4 [70 T e 8428/94 deu e Pr E T P der Berliuer Buch- atuts. ecihi der Rechnungsprü i r MNetgarwal1\caft be vrepper isi udstabe A Nr. 48 5000, er Gesellschaft ola . Glärnbi-! Robgewinn 6 707 96: A 10 16 Grundstück-u v f ' -[— - Aktien - Gesellsch 5) Festsezung des Höchitbetr 4) Gntlastung d asprüfer. i geriht und d bei dem Amts 26 400 Stüde ju - 161—50 800, | "den ea sih bzt mir 07 962,18 1/10} Gebühre M 7 884/79 h | \ Osnabrücker Vadeh E3a. 70 706/03 Douueréisg; des 15. Apxi aft an a. \ämtlihe di G etrags, welchen Aufsichts Lu es Vorstands und des gela en Uu E E Landgericht in Ha en L siabe B N e ju 4G 10009 Buh- Witwe Gl j Bbsch davon : uins@Gre für Kux- Der Vorstand. aus. Vormittags 11. Uur, pat 1920, laîlenden Anleihen Malen ee be-| 5) Wahlen. Es | anwälte a D e 20 Listen der edi: Stücke zu ir, 50 801—77 200, 8800 E L Liquidator. ite stibungen u. Rüd- reibungen“ . G | A Pr Sg Rb s fh ette T E El ree A Tus (u d 1 8, 500, Bubliate 0 [120 n Os \ ktiva. Vilanz per 31. Dezember 1919 s 1919. ge des Geschäftsberichts für glied : (lei E gun Mit- 6) U e Josephv, ? i i | as Landgericht. « März 1920. | ¿uz ae an der hiesigen Börse Pongs Ranis S. m. b. $ Bea au C ao ( é Iußfassung üb nicht überschreiten D v mittlun ühren für Ver- F r ae Cölu, d D nöburg-Plauen. if neve Redh- | B | | J o a EGieo esblußfassung über die Genehmt- reiten dürfen. a und G ; - den 8, Mi urch Be : nung 4 U Fmobilier L Sassebesiand” 360 0022| Atticukapit m | hes Veri Bilanz fowie Gnfleiung N io Ua X io wo T anns sar, I N Zur Retsanwaltshaft b Zulassungsstelle sür We lung vom 19, Juli 1919 ist das Gesell Va 58,23 |_707 96211 , M9 \ Sr leka Kassebestand | 10 445 S dens a 4 U o 9 5C0 000|—| 3) O RUtR S bes Auisichtörats. | S pro 1919 liegen voa heute abl M. M Vis Vorstand sie La Kötlin ist O as T au der Bhse zu Cegopiete P von t an 8 u Gesill- l S 8 e | Oebitorankonto Ee o 65| Reservefonds TI v ele Ls 833 333/33 Œchöhuni d üher den Autrag auf 124505) o andov sty, L, Lzwy 4 Nest r Rechtéanwälte einget n dfe « Leiden. . h eingezahlt sind , auf weles | ; aut Beschluß der beuti 03 el! Betelligungskonto «o e «h 3376 158 - Talealieucerädinge s! 1. 866 666/67 vent Ei uad Verzütung für Genossens t d (i M Das Wilhelm E gee Der | [198029 Es etgtgctes! worden. , auf 4 200 009 jahr 1919 cine Ausbeute R U Sewerkenversammlung k 10 522 449/03 ä Fabrikationskonto « Ho 510 080|— || Rüdlage für Rede R Sl 13 308/-— Aenderun e und dementspreäeade af cer Spiritus-Fntere} t élix, den 10. Mär; 1920, zu Kögslia. |" Yo ] ie Gläubiger der Gesell Die Auszahlung der Bet 70,— für den Kax mo ommt für das Sesäfts- ¿0 Beneralspesenkonto * * * | 4 659 526/60]| Erneuerungüfo egsrifiko . | 250 0090—| 4) Wah! g bes $ 13 des Statuts. cin Osideutshlands | Das Amtigeriht. it d u der Dresdner Bank i aufgefordert, si bei de f {aft werde bei her Vereinsb eträge erfoigt ab 20 Mi Verteilung, | e 21 741/25 Wohlfabriafonds. T 1377LL1L|) Weid ex zum Aussichtsrak. E. m E A EdS er Anirag gestelit n Dresden |, „Naveusburg-P| ‘selben zu melde in 3 auk Abtlg. dex Allge ärz 1920 nis ds i Geicchäftöberiht, Bil Aktiva. . M. b. H. [127511 6 2500 worden : 1220 rg- Plauen, den 5/Februar wickau, gem. Deut Acbeiterdiliokafe 164 362/52 | Verlustrehnu l anz, Wewinr- und i Bilauz p:r 31. Dezemb gs W 000 Aktien der s f Februar bei der Verecinsba \cheu Credit-Austalt Li p Feoritoren- u. t 14 838/30 | aus. nung liegen im Geschäftslokal An s i ev 1978. Naffiv M de ReStsanwalitslist daggoufabrik Werda chfischeu Dentsche Rapid G (vorm. Dents nk Abtlg. der Allgem. D . L | (b E stellungs- L ilnahmebere{t Kassabeftaud . « [A Per d der Q Nürnberg wurde h L des Land- gesentchast in Wertau 6 Aktien- T an m. b. S. bei der DreSduer Be u, Schulz) in Zwick enis@hen Credit-Austalt | : Dividendenkonto... 4487 978/11 | weiche bis e bat sind die Aktionäre, Bankgutbaben . . . ; 0 43} Konto der Genossen 2 E Nür gans Or. Ludw e eingefengen in S 1 & 1000, Nr. 2001 500 Stü 1 1967: E bet Herrn C. Wilh q Filiale Zwickau g i taroiiot 500|— | Aktien bei uus od « April 1920 ihre | Zeutral-Gink.-Sen. Cöln Au0 24 Reservefoudskouto . . - 7402 Nürnberg Er hat seinen finex in i a und zur Notiexun 4500, bg bei Herrn F. Megtuee teugel in Zwickau, Zwickau, Î Vortrag von 1918 onto : legt haben. er einem Notar hiater- Beteiligungskto. Zentral- 2/47|| Dispositionsfondskonto . 291/98 g genommeu, ohnfi in iv fit zuzulassen. g au der faÿrt Firma Große Berlin gegen A bei der Wezkskasse in in Chemnig sowie ü E r en | Reiagewinu per 1919 „11 o au A Aa Fadiges wir Hiermit Diaktion der Diskonge\-, 100— Fre leve oos. (c 1520 - Der Práfideat des éanbyeridts Nücnb M Bulafsungöstelle des Bo Sasinua in Berlin m (* besGräntier Gewerken zugesandt wid Velen Empfangöbescheinigu ü ebet. j Pr ‘trag der no micht i Y E 50— F are gus rse ubi ufgelöst. e n : inigung,: j L Gewinun- und Verlusikonto. d L S G S000 bis O Bn Gesamtbr trage Den O E E E avi ia A 2e R Bn, omo 489 71 UIIA dus Richard Me it e rédorfí i e auf E L e Eni wele jedem j Ü 176 redit. y . Dezember 192 3 7246 __ B ¿r Yrecht5a i . W. : rube Ma | Abs reibung“: auf Immo, | Brutto L | De enen Teeain ab bel der A s ie 9aJl ar Eitossei betra N tanwalt Zufizrat Karl |" Bon d a Dr Wos i | Reingewinns «o» 28000 gewinn » « « - « - | 1115 083/54 dee I ab bei der Kasse A gin 31. Dezeinber 1917 . . 36 nit R dem letzten Ani Anstalt Pete: as Deutschen Credit 6. Eo Rundfahrt Gewerfkfsh 5 e 0 1 E exlin, den 26. März 1920 E R E “s | Mehtsanwälte eir unk in die Lite dir | aid At Tg, M Dresd i‘ + m. b. H. in Liquidatio rfschafst L x 1 146 083 r, L . so daß die Zahl der S E E S A Di N aa Am36 e eingetragen worden. er nom. g gestellt worden : evden Carl Graue. u. K aiî Bankdirektor T ó | Dittersdorfer Filz- und L iTs 083/54 Berliner Buhdruckerei A, G. | ua Das SesSäftsguthaben bat offen am 31, Dezember 1918 I betrug. Amidgerist Dotödam, den 10. Mün 1920 Vier Masbincalidet Rae [14 R zu A Ae dg Sa Ged, S 1 L Kragtzeutuehfabrik. | “i Dr. Gri Janke G brbienichaft dex Svixitu petrigt M alismes im nto M i Rechianwalt Dr. A | e ‘n Zittau, 200 Slüs Die Firma Karfars aur seut (S e e dg s, B T E E O n ree Vorstand. E - Benofsen us-Juterefsenten P in der Liste der bei d [8leben ist hente| Nr. 501 n 1 N e L N aufgaus zum Globus | m e Gewert| | L G Beer, L gran) Dum an At faauase D medel qngelafenen hem Amitgeridh: Bwegr | (unn "andel und ‘e Pu P wen Vie Viñiubig augsuhe ift| Vinistecialiref volliogenen Neuwahlen | (197509) Sue ors ea Emil Koentg, | rae Sas 11, Miri 1980, gldia ) Mbeaden, den n O O mm aufgefordert, fich bet lhr zu rhein L Dieiter Beet E O ; avi Dis Pal ta ote 192 Daugig-L eheimer Rat H rh D anntmachung. | ulafsun 0. g-Laugfuhr, den 8. ; Dresd einri Fis ie Gesell Vung. | Ri fungolene dex Börse | der Flem e gizaniuai Waller Dien Vorsihender, | le Di Dieben ex Gricbofideeberci ch. Mattersdorff, Vorfi l a G Es zum Globus Bergrat Karl Kir a td in Dresden, sell E ReO hat L Alu YoNDre ender. Ati b. $9. Radebeul, n Obezlößnihz- | Gesellscha eschlossen. r r g der Ge- er Gdelstein, Dr. jur. Georg Wol derselbe f werven aufgefordert Aer Dei gebirge), olf in Stein (Erz- Di n zu melden. - ' bei “1. De Kn } ¿ Max Bär

Dex Vorstand. W. Schuncke-2