1920 / 64 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und Vuffay Walzack sind

fHafilichen Nousu«a-, Spar- und Box- Franz Sltumert Als Vorstands ettglteder

(Gusverzi2 für Neihruan unnd Um- 6u1zeschieden eue Venofs+«¿chaft sind nzu eingetrazen worden: Nachs@ckustpflicht |

eingeiragen ;

Daoœisburgz.

‘n da# Genofsenfgjaftsregistee ist 1 nter Nr. 31, die Aa- 1d Ver kaus8zruzfta- schaiît vereinigter Vedachungsgeschäfts verbunzdeu mêît Banklempuonsi €. G. m. d. S. Duisburg betreffend, ein-

getragen :

Die Firma lautet jeyt: Au- und Ver- kauf8geuofen\ Hafi vereinig!er Da- deckexges@üîte eingetr. G Duiébhurg. Der Dasd: derm enkox, Duis ura, ift standsmitglied bestellt. Der $ 16 des Etatuis, betreffend die est mmungen der Wahi zum Vorstande,

en 9. März 1920, Amtsqeri@t, Eberswaläe.

Fu unser «denofseas@aftsregtster isi heute unter Nr. 44 eingetracen woven: Vau- vereiu Veih, Nrois Aagermüade, eingetragene Venwosseus@att mi de- {chränkter Pafipfl.ch! i2 Gri, Wegen- fiand d-8 Unternehwins8 ifi die Erbauung von Häusern zum Vermfeten ode: zum Verkauf an minderbemtitelte Fam'lien cstand9mitglieder fiaid: aulisck@, Ar@itekt Otto SBaul Szubinsk!, ati in Dri. Statut vom 6, August 1919, Die Befarntmahuvg?n irma der Scuofsen der Angermflinder Zeiteng, n gehen im Reich8änzeigerx. ) erklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens 2 Mittalieder. esGiebt, indem 2 Mitglieder ihre Namens- te-\chrift der Firma der Genossenschaft

beifügen. Bllowalbs, den 4. März 1920, Das Amtsgericht,

WEa%0n, B ml p. “n das Gen: ssensSaftsregister itt am 926. Februar 1920 gemäß 13. Februar 1920 eingetr irma Gegwgde m. ver Milecigudler Grus-Eftus, etragene Venossenicktaft mit be- “inkter SaftpfliGt, nd des Unten: hwens fauf von Mil sowte sonstiger Pro- dukte. Der Verkouf geschieht an die GVe- nossen zum Ziele te Haftsumme beträgt 500 #, abl der Geschäftdanteile 3, Voi iy Strube, MVild- Andreas Wagnex, en-GBerheck, Friy vom Be ‘n - Nütteu|cheid. olgen in der Deulschen il{händlerzettung, und zwar, wenn fi? orstande außacken, unter der Firma Genofsens@aft mit hem Zusay „Der orstand* un» mit den Unteishristen der o:stanbsmitglieder, weun fie t ausgeben, unter der Firma Der Kuffitêrat® und der on dessen Vo: sigenden. orftands ez folgen Mitglieder. glieder der Flrma

der Generalver!ammung vom 28. Januar rich Hül în Fr A } artfurt enm 1920 soll das f#runz?ap?tal um 497000004 bergetalt Protura j L E auf hô&fters 50 000 000 Æ ert öi worven, schaftlich mi! cum Geicsihatier zur Vautrotung var Gejelishat be Whtocbabeer, dra 6, [ Das Luttgestht. Abscilung 17. Ju das hksige Hande?3register {fl beate | Wies%kaler. S eingetragen worden : E. VBilli $96. Sam Masdhinoa- u. Mutali Daquébar

Wolfach. Willenserklärungen ves Vorstandz

durch mir desteus 2 Mitglieder; geihicht, indem die Zeit. ma ihre Namensunter\chriit g erfolgen unteæ

| 127463] S'h în Miltenberg eingetragen. Die, Die ut Handelsregifter B Band I O.-Z. 17 Gwuosstashast t eine Seaofseuithaft mit Ch:ifiie«n bere, Gejell, tesdränktce Haftpfiichi, Gegenftand mit besu fier Dafimag in Untenehmens ift vie gemeins corgen Zmilgniib-ciaf erg Sea sckafun wurde heute ei getragen: Dem Fabrikanten | bedürfnifsea im roßen uud Ablaß im Kas Vherie in Gutach ift Prokuva er- ¡ klotuen gegrn Barzuhlunz an die Mit- aliovec. Zur Fözderung des Unterzchmens Bearbeitung und Htr- Büixt\ haf:

grgeuD, cingetrag ait unbesriattes in Reichenau, ng wordes, daß Grust Fugzust Lieb} aus dem Vorflaad ausgeschieden Sutibeßger Emtl Nihier in Reichenau Mitglicd des Vorftans ift,

Amt8gerichi

Kauf wann, isenbahnladez- fter, Ttichler, sämtlich ia Glag.

Amtsgericht Glas, den 29. Februar 1920

Grovonproich. In unser Venofsenschaftsreglster ift heute bei der unter N-. 21 eingetrageren Firma „Oeboveuer Spax- und Davlehus- fassenvenein. cinceiraztur Weng fast mit unbe?chräukter Haftpflicht“ Oekoven eingetragea worden, daÿ Stelle des ausge\@iedenen Vorstandsmit- alieds, Landwirt Hubert Beufer der Landwirt AFohaun Schmig, zum Vorstandsmitglied gewählt wordea ist und daß vem Vorstand die Fenehmi- ung erteili worden ist, ben der jzweiligen 2age des Selemaiktes zu

1 “Preveubroih, den 6 März 1929, Set

MWerSberg, Mari. Fn unser ‘Zenofs:n!haftsreg!ster ift am 9, M&ez 1920 etogetcagen: SchäfereEi- genofseuschz-f P54 de a/$., ei GWenvfeuschaft sa ualtex Papfliht. i vofseaschast: Nößlde a. $. Degenfland de Unternehmens ift die Hehvug und drtexung d Sihafzu&i durch geeignete insbeiondere ¿fang vos Weldegelogenheit Schafe der Genossza, die gemein’ chaftl Verwertung dex Wolle für di» G :nuofsen Die Hefisumme beträgi 300 „#6, BV#® Gæofft kann ih nur auf einen G \chästganieil beteiligen, Die Mitglieder deg Vorstands sind:

des | die Zeihnur

beifügen. Befannimachunge trma, die von mindeflens 2 Vor standsmitgliedern unterzeiGnt f, im Generalanzeiger für Boan und Umgegend in Bonn und in der Rheinischen Zeitung

in Sôln, Die Giaficht în die Liste der GVeroffen „11 während der Dienfitiunden des Ge richts jedem gestatte, 889%, dén 5, Mär! 1920, Amtsgericht,

Wutiutädt

A rid Larugr migeridt Latru ort, Hubert Heturith,

den 4. März 1920, Tharandátú

von Lebenös und Wirischafig-

auf Blatt 28 n unsæ Harbalsregifier B wurde i. Sa, [umer N: mmer 322 hei der Firma:

ri Arta / 118 vorn, has illi Höch in Coß aanntborf ist mit vosch, änktor Hafiung“ sw :ig mit eiuer ZKiveigaiederlassung in

it arfæheben.

. M. b. P. zum weiteren

welt. Wol?ah, den 5. März 1930, Amtgeriht, Wolfach. das Pmbeloregisier A LVaad I B. 244 wurve einzetr@gen: mühle Woifet, Axanber Varl Lim, ! d. he bar ti Meri Mubærbt, Reufs ! maun in Waf. Geschäfteze'g: irie der béher unier be & Wallau bewrtebenen Kw mühle, Gold, beru 19. Stx L18026 Hautsgerisé.

tann aueh die fiellzuxg von Leobens- 4641 \ bebdüzfalfscn

LTITES

aittel. F abw n Fd Ae Fürth, Bayr eru. wenofe: swastEregistereiut: äge. 1) HDaxirheustkofsezv:rein Wemeiude Seubersesrf und Umgebung ein- getragene WiuoTewldhafi mit uube- iränftee Dastpsli t. as ftellnerir. Vorstandsmitglied Peter DsAinger ift aus zescchieden, vachdem das behinderte Vor- j 6 standém talled Fo). Pufnagel die Bor- itandsgelhäste wieder übernommen hat. 2) Aülgemetae Werkzeuofcusaft TRinkShim ciugrtragene Senofscw- saft mit beschränkten Haftpflicht. Lur BÊoichlaß dexr Seneralversamur- fung vom 23, Februar 1920 wurde die Seuossezs&aft aufgelöst; die Firma führt zen Zasay: ta Liquidation. Liquidatoren : Sotifricd Weinaartaer, Sthreiuermeifter, und Mattòäus Seuder, ädt. Obersekretär, beide in Windsheim; die Zeichnung erfolgt dur diefelhen gemeinscha}tlid. 3) Einfantsgerofsenschafi des Na- lonlaîwacexhaudels für Wiz déhrim |; uud Umgebueg Citgete nee fta Otge Genossæshaft mit dem in Windsheim, errt@tet dur! Siatut vom 24. A gust 1919, wurde am 9. März 1920 in das Genossenschafts- eingetragen, Uaternehmens ist: 1) der Waren auf gemeiasGhoftlihe Reh«ung nud deren Abgabe zum die Mitgl‘ever, 2} die Grihtung dem Kolonialwarenhanb-l d'enendex Enfagen und Betrtebe zur Förderung des Erwerds and ver Wirts «fl 3} die Förderung der Anteressen d-8 Klein- Die 68Sstzulä!fige Z hl der Ges@zäftganteile beträgt 10 zehn —, Dle Haftsumme für den Geschäftsanteil | brtägt 200 Æ& zweihu dert Mark —, Rehtsverhtiadlithe Zeichnung erfolgen dur 2 Boritands- Borstanvsmitglieder ans Dori, Heltaric) Bek, Friedrich )Zllcasi, Kaufleute în Windsheim, D B-röffentlichungen erfoigen în der Winy6- heimer Zeitung in Windsheim un» dex Deutschen Handelärundschan in Berkin, Das G.schäftsjahr läufr vom 1. ODîtober big 30, September, Die Ginsicht dex Zisle der G:nofsen tf während der Diensi- Kunven des Werihts j-dem gestattet,

tsgeridt, itegistergzcihl.

elan irehon. Genuossertckchaftregister bes Amisgez ichts zu Seolsenfirchen. Bal der untez Nr. 114 eingetracenen e CDEofid rut she kanfsaecnoffenschaft vex Friseure von Gelsenirhea nund Umgegend, Eis getxagene Veroff mfshafti aftpfiichi“, Belseukiz@Sen, 1920 folgendes einge-

Än: von Spzreinlagen un? { fallung von Wohnungen afolger. L: löunen für vie G nossen Rabhativzrträge

Tharaæudti. den 8. M#ez 1920. Wewsrhetreitenden

Das Tartägertéit, A

[nie@lafsung in Wiebad u, den 6. WMiaz 1920, Vas Imtcgeriht. Abtetlung 17. del: | Willkommen geit in Fema Ruwerten @o. | » ag S zem Sive in TUNt und, g deven teilung 4 Nr. 2 nha zufleut? Gw RNubwicn Mi Lear Lolete und Ar: hur Bakszus în Tit atugetragsn. fol Zed Ea E Mcsll'haft hai em 27. Nahrwitse ! 1919 begonnen. Zür Verte: tuug dee Ve- Kraus seUlichaft ist jeder dec Gesolchafter selb: erteilt, flä-ig ermähtigt, Tiifit, den

Los: t ben

j Das Statut ift am 15. | zember 1919 errichtet, KNehtévscbinbliche ! Willensertlänung #nd ZAchau i gsschießt in der ¡wol Borstandsmitglteder zu der j e Namentunterfdhet j unimaGung-n werben unter der ! Firma der Venofsmihaft yon brei Bor- | Franz | fianzémitglied-era unie:ze{chnt vnd fm | E berms, wurden | Miltenbergor Logblati (Véilienbe: g) ve:- beute in unserm Hanbelsregtftes einge- ! üfertlihi. Die

Boe, den 11, März 1820. Helios Lmiogeeidht,

mdaog, d m: Smit Hafisregister ift ß j 8nter Nr. 17 bei der Firma Gobfiedier uss Darlehobkasseuverein, . G. m. 1, P, zu GVebstedt einge Stelle ver aus d Vorstandsmitglieder Guttay Wed ser und Karl Großmann in GVeh- stedt find bie Lanowkite F. Hubold und Hugo Mülier, beide in Gebslidt, neu in Vorstaab gewählt worben, Landl Hugo Hergt SteUverixeter des Vere!‘ #yoist h#es, WBaitfiüdt, dea il, Véicz 1920, Das Fuasgert@t,

2 1ER "D A L V A M

Ja unser Haad-lgwgisier Abi. A heute unter Ne. 1002 vie offfoue Har Vorfiand aus

inifui neh

a u Ab-

4 ede 21 fi j

t h zu der Frma dinzufügeu. 1 i tragen woiben:

[127465) j Lte Be ge!Wetenen

Die F ewa eva Daa in i Marinefkutsz5lmetfier a. D. Narl p. s D ia Wilhiters8hgven ls Vroëura

aven, ben 8, März 1920. (208 fimtegiGt. V E O Ae V edie,

bas hflge

arge, Saufmana in Ä ; fisamme ift auf 60 46 j festgejey!; ein Genosse kaun kh nur mit ; ¿ cie Wasäst&uneil sianbämitgiiever ird. Witinscht, Anton,

‘ontarbeltor, Keug, Adam, Steinmry, _ Berich ungs

Wilhelms Miet 1900, u

_Axit8goehj, îa GMebfiedt iit

oder Personen. Wo L-hrec a D. Karl

Harzer tgiiier h- Fn unser Handelsregifter Vbteiurg A tekiun ift he ates Ny 375 telecn ist beute unter Ne. 1004 die Firma Oû- Ea A Me L N deritihes Sach u Georg orr mit dam S gy! îin LTi!fls unh ï j Fe haber der Kaufmann Géorg Forth in | S tisit etngetragen. : lft, den 4 Mrg 1920.

Amtsgecicht. Nht, 6,

dolgregifier A bei 0% can us iu Zoppot ais irbert Seit Februar 1906 iges Mabrri Sth ting, ebeuba, ctugetiugen und dic Profuva j dec Œisa Sugit geld! ckt. ; Amtäneriht Zoppot, ben 8. Lw elekt. Seme l8xsgilier. Neu ebivgelragene Firma. Firma „Ve- | it Nickbelba4,

Hagel fcit 31 Januar j __ egenstand le: Sw =xb uvd die Vere œdtung von G unbstückes, Betetilqung an ube Unton haurgen bur : wers von Altien, Äntellen von Ges ll: ! Acehaonbaurg. sdjaftim mit hes@e&» lor Huüstur trgsnheizer anderen Form. 1) GSawnitätztat pealt. Arzt, SHulth- do g'b,

| ke spekior, samtitFe tut | Gift 5e: fts 9 S&wftn if wältenh ¡der Dien Muanden des Gerichts fedem ge-

den 9, März 1920, Amer t Regtstewgeritht, März 1999. | Ach u ie u pur. Sarueutlaifes vertris Rihslbs: ¿uutirden. ciagetragn Wes} :4- l féhaft mie nade! unter Saftpflidt i i h, 46s Worslandsantglied offene | Karl Fôrft ifi ausgeschteden; füx ihn ijt Deo had Bundshuh in ola t benu Vorfiar d Sfngerreten, affavnreg, dea 9, Márz 1820, utt Regle git.

ima neu ngrivagen : ape

lv i, Wilhel An havewu. der 8. Tas Amtsgerteckt,

1 _ERLdIO I U P R 4 PCA

aften mihi

4 Cammin, Pomm. br blr (Taschen

j @leiteizitós, wad Mas ichinouginosseaschait Klemma, cin Munter sft in Klem mey

geboren am 2

hn deß Fabcifhe Die Wiliens-

grtrageat d ichuAnttex Saitufil ch: tit eingetragen: Fanz B cholz isl aus m Voriiaave angeschieden, an seine Stelle Franz Nrügezr cewuh!t. Camuzini. Vowmm., ben 10, März 1920, Amtsgericht.

Bschefeuv@r

| Wismar. u«ser Honbelsnegister tfi die , j Hasb Fu mitt hem Sig 4a cfffine Harvais- wad dem Ingenleur Reinhard Küßn als a de Baba Fuer cingetergen nos, Wismar, ven 6. 1920. At?geeit.

j [127468] f Heiarich G:opei- Heise, Wilhelm Dietrich, ämtliH in Pôhlde. Statut vom 7. Ja- Die Banntwmahungen ber

u unser Handslsregiffer Mbit, A if heute unter 9e, 1005 gesell afi in Firma Ave mit dem Se in Lt süt und 615 deen ; Jr baber die Kaufleute Sich Ventborg ur d Mhelm L-pa în Tüstt ei Die G-jell haft kat am 24.

Zur Veotroteng dee Sig {t if jede der Sejellichafter seh | erwä tgt. | » den 4. März 1920.

Amtageorteht. Abi. 6, Uordiny ens

Ia unier Handeltregifter A i vet dex 248 eringetrogegen firoworke Urdingen eægmaun in Uorive gen ciogetragen :

dinand Mockenbay, Elektrotechniker v, ist in die Gesellschast cinge- beretizt, diese allein zu vew

Usvbingen, den 8. März 1920, Das Amtsgertckt, Varel, Olden, F Handelsregister B Amtegerihts ift heute zur orn - Werte,

Wegen “ai eiti oer G weiecit af Do

Denutach H i@tios B “Meg _In das biesige Geno eusGaftéregliter ifi heute unter Nr. 41 me HuT 0w 23, FTamuar 1920 errt@tete Wenofstne Firma „Sbar- uad Eugen

! nuex 1920. ¿nofsen\chnfi erfolgen unier dern j a mit der Unterzechuanz zweter Vorferuds mitglieder hu / ¡ellung und, falls diese eîn e Generalversammlung ein anderes Blait bestimmt, vurch den Neleh3anzeigr, Das Ge chästzjaÿe beginat "im 1, Januar und endigt am 31. De ¡Get für vie Weuosjen!schaft in der eise, daß dez Firmz hte Unters chetit d Zeichnenden buigefügt ift, Zwei Bocstas dk- witglteder fönnen rectövezb nh für die | Genofsenshzaft inen abg: ben. Die Ciaficht ber Lifte d-r f Senststznden des Geri Stg fehem gestattet.

Har delsbetrieb

tatuts vom n unter Nr. 108 begon

Jede, | Wismar, Untornehmeas ift l2vegijer ift die Firma die Persderge

wae 5 pn Kartoffel dänbloer Huex- mun als Fuhaber clugeiragen

s Ges häftazcig if angegeben : | Großhandel mit Kartefseln, Gemüse, Heu

6 Mz 1920, Arni.

sSaît unter Darleh «sas, vofench ft mit Ges oankter ch ftr: Gala eingedrageze Pons enschaft pre, a n L G: e u | e: j i A RBCn g aft; f clageteage ‘fe

9, Dio GWGulibhrß, | wit na Dele Safliche in Er R U 7s are Rie, Die GelanntmGurgen der Wes gb, Wagner, beide ia St, Xage | rossenshafi erfolgen nunhe in dem zu bat, 3) Friy Waeitel, Hütteuwerksiel:or, ' N-uentbzrg exjcheinthen „Der Genössen- 26, _Dox $ 36 des Siuatuts isi ita { dementspraSend geändert.

Wia uarg, eo 10 März 1920.

Wutegeciht R-grstergecickht.

ibrer Mitalteter,

r R E P H ERRIZSZED A E AEE

pw ua Dorlehenafcav cie

Esseu. (Begen- Unternehmens ist der Betries einer S e N Ra, Sesam und Darlehaskasse zur Pflege des Geld- und Kreditvalihrs sowte zax Förderung des Gpa-finns und ber gemein|chaftlihe Bezug sandwirtshaftlicer Betarigariiïel, Die 5sftsumme iff auf 1000 4 toustnd Mart füc jeden BeschäsiSanteil iste glet, Die Lodste Zl der Veschäitie anteile, auf welhe ein Genvfse fi ietiigen fana, s auf 10 zehn fest gesegt, Vie Willenserklärungen tes Bor- tands eigen gs m M. r; die Zeichnung gesteht, indem Mitglieder dec Firma ihre N unterschrift beifügen. Bekanaimachunagtn erfolgen uuter. der Firma in dexr Deutsch Dec Vertand best: hi tebern, zurzeit folgenden:

Ly d U::0 L 5 y © T3 Pry [1237447 uns Wth. 2) dessen Gh fran, Gmwa | lad,

Bie d mar, iPeni8eetlärung

„0 O es Weiterver?aufa, Taf m. ! 4) isa Ghefrau, Liévet acer, belte in Ghersotienburg, 5) marn, Nein, 6) defsen Ehefrau, aner, beize in he dolf Wagner, ias blttenbefiger ia St. Ingbeit, Zur Vex- tretung der Gesellihaft ift nue leytere ?

G Zivos Aden, vi 5. 1920,

F lot A, Saeftel, gab, | sait, : un» Gekläcungen

"u unserm Haudelgeegister t heute

: $. WBiEmsar

v Rorbdenie Lot: uu

eigen werte CPiêmas G. ti, b, Ÿ.

zu {8% a i. M.“

Fismax, den 6. März 1920. Amtgerit?.

lteder find:

Leone Liemanr

Sieingeuz tw: vre V. ne. | g ne. Saarbr, 7)

chändler, E} anntmaSunges exf

Zin Genossuschaftsregister ifi unier ammer tun heute etugeteagn worden : nim. Orutmwnunsdarfee Gar uud Dar-

Uer On fiogura eue E i as mét weder ev ast- 1127467) | bflidt in Qutmgunsho:f. Das i ee vom 28, zus mber 1919. ü | Wer Vagentiuuh oes Unternehmens ist die Firma „Wilm Gonst mit dem! Dei@affang voy zu Darlehen itid Krevibou an ¿ die V tgiteder oxforderiihen Welhdmitiel uns ie Geaffung wsklerer Winriéhtungen zur dcderimg dex wirisafiliben Lage der

} Mitgüjever, indbesondese; 1) dec [127469) | S e ap Wirt sa

i nifes, e HersteNung 0 dex ü

d e „Gmii dar (Grziugnifse des land wirtschafllihea dp itr, Kaufs Betriebs uno des läatilhen Wewerhte tes auf gemalusdaftit

Wöehst, Wai, Beresffentlichung aus dem Geuosofseuschast?registeu. Ok-ttelcex Spar- uny Darichens- laffe-vereis, clagetragene Benner

E)

Warn ars In unsex Havdelsregister "ft bei ber Hiesigen Ylewa Wester und r ohrgzeugsave il bie Grteilung vér Pro: Incouteur Hern aun Funke hiér eiogetragen worten. Wismar, den 6. März 1920. Ämtdgeridht.

Zweibrücken, SeubdelLregistee. eta git agte

ESeoselischaft mit räultee Saftung in Varel“ folgendes tragen worden: Der alleinige We- tofüh: er Ciplomkeutmann Panl Bah- ein in Varel ist dur Urteil des Amts-| its Varel vom 4. März 1920 seines mtes enihoben und as seiner Stelle bex Rai N Pons Friedri Höijcher in

10. März 1620. Amiszeriht Varel i, Oldbg.

Weiliusemf Ils. Handelsvegister Y 66 23. F bruar 1920 einget avsa Was. m. b Weißevtels æ. S. Der am 8. 4. 1919 und 27. 1. 1920 | Gegenstand des Unatex- und dexr Ver- Fuhwerl aller

\chaft mit uns in Okriftel, An Ghelie dez vrftortena0 Bor staudsaitglienss Georg Jung V. if dec Kaufmaun Adolf Schwetahardi in Okriftel zum Borandkmit«ltede b-ftell!. $948 am Main, den v. März 1920, Preußisches Amtsgericht. Abt. 7.

E G.

Losung ciner aus bret Vetta

Besger Franz Nohbeck, Direktor, Lehret Foseph Fajt ici, Neadant, ur d Befiyer Johann U. teht, Stellyeitreter des Viele tors, jämilich in S@-lzeudorf. Die Ein- dex Liste dez Wenofe

Dienfifunden des Ger

Willenserklärungen bes V du: ch mindisten3 zwei eiddnet, indem zwei Mit re Namensunterschrift hiv init der Lifte der enossen der Viensistunden jedem gefiaiteß Amtsgerihi Efseu.

Falkenbers, O f. [ Grncsfseaschaftsregister if vnter Nr. 34 die Wenofiens@afi iiguäiggenw}et- eingetragene We- fczränkter Pafst- t dem Sg GBeppexsdorf, en worden, Das Statut ist am

hmens ifi: 1) Dex eines Orts geineinsame Re@nung.

Bhgate au die Mit- emeinsame Bezug von tien M-i{inen und Motoren ethweise Ucberlafsang an bie

untmahungen erfolgen unter wei Vorsfiands- chafigblatt des

ollie diese so tzitt an deren SteRe

bis bie Weneral- Zäituzg dbe-

Wh in Mittelbegdach ist erloséen. Zwsibeücten. en 9. Pärz 1920, Amisgeiight,

Zweibrücken. HDHanvelLregift

Neu eincettagin? Ftrma,

nbaber: Emil

Da y St., F E M 1e dey

gt en gros, Sg: Vt, A®gbernt. ! 3) ¿ ,

Üwaslbrlicksn, den 9. März 1920, ) die Besibaffung von Maschinon und

Vuuritgertst,

Genossenschaft :

ift während ichts jedem

f Deutsch Nuonue, den 3. März 1920. Das Amisgericht.

Drin d.

Xe uns2e Beuofsershafbêregister ist am 6, Mez 1220 untex Nr. 83 bie Genossen (here mud Füterttitin : gung das vhetinisckch- west: fütischeu Juwustriebaginks, eivgetra-

eue Vensfsensaaft mit esGHrä „tex

apslich” iy Doximans eîngetrageit

Gegeustznd des Unternehmens {f der weins@afilidde Elulouf ellir für das ¿fudgerei- und Färbereigewerbe erforbtr- lin Artikel und Abgabe nur an di

ver Geshtjts anteile

Wittenberg, Bu. Balle. [127460]

Im Handelszeg'fier A ist bel der unier Garten Firma G. F. Raha «g hent?: elu das uuter dieser Firma hetete auf den Kaafmann Walter B [Wittenberg übergegangen i uny hoxu | demselben unter wverüsderter Ferma soct- flhrt wird. Dex Uebergang der in dem etriebe des Geschüftv begründeten Ckiiyen | Erwerbe des Ge- ¡ \@éfis durch den jeyigen Inhaber ans-

ge!chlofsea. | Witieubegg, deu 10, Mörz 1920,

Ne. 135 vex [127218]

in Witten ichräukier

ist am 3. März irazeu worden:

ün Stelle des aus dem Vorstand aus- \{tadenen BVorlandimitältrdes Bedichke ift der Felseur zu G-lseaftrden in den Vorstand geh

ragen, da ene Geféhäf

varwertangsWansfszushaßt für dzu N eis Husum, ciugeiragae Maenofer- | att 0 heute under Ne. 147 in das Ge-

«jéhräntine Hastviliht iu | zosen] thaftdregiflor eiogeteagen, 26, Februar 19209 elzgs | an» des Unternehmens ift Wie des Uateenehmens tit

Kihard | io ut 9 jeustäzter Pasum, vom t! iragea, Gegensiand

E 8

| Rechnung und Sefahx. 127109 | atlärung und Zeichnung für die Geucfs-n- 11: | saft muß dur etr | e folgen, Daufeuderg, Aut | Recht 9yerbinzlckett . P, in Staufen- | Zeh .ung ge|ckicht Full | Beichnenden zu ver Fizma der G

i 1ugezenständen auf : t98ém da ftlidhe Meckuung zux teiw {U orrsafsng an vie Mitglisder.

ieder des Vorstands find: _Sehmeißa, Laubdwixt in Vit- mannsdorf, als Verein8oozrsteh sor, b. Aifreh Bergver, Landwit ia Vöberrunthenhorf, als Stellvertreter des Veretngvorslehers, ulwetier in Ottenannsdorf, atía und 0 Edwin

unt-r der Firmz« Elel \ck f Geppersdo:f,

Sat „Wä aft mit Le

famuteuctcin

uvd Pasfiven

#) Genossensha}ls- regisier.

AGOLEN, (baft Sun E enc g er -Z. 7, 2a Ee 7 nofsew{ckchaft

Gerzsbazeh, Murgtal. Gzaofenschaftsx Lar divirtimaitii tanfegenof usa Rastatt, c. G

nehmens ift die trieb von Stiefein und Art, intbesondece der Fortbetrieb der Ab- teilung des Geschäftbetrichs der Tieck & Co, 9-— 10, die ih Stiufeln und SFuhtwoerk \chäftigt. Geschäftsführer 1 dex Ka sgerdt in Weißenfels a ial beträgt esells&after August Tiek in Ham- ingi als seine Einl Geräts$aiten, Utex silien teilen im Witt you 75 000 6 ein. Amtögeriht Woisesfels a. S.

Welesensels.

Im Handelsregisler A 602 eingeira, en die Firma ohaus Dimke muy Perematun in R nod als derten ptt- fiende Geselishafter: Werk- meister Reinhold Dimke uod Kaufmann

Wei Bandiltges0ideft hat am Bio iftoufels a. S.

11, Fédruar 1920 festge! Gegenftand dei Unterne Bau und ie Unt leitungêneye? au! 9) Der gemeinsam Gnergie und deren lieder. 8) Der

d. Willy Mükler in Sidckigt in Odeetorthenborf als Beisizer. Die offent. Ses Bekaunimaßhu trma tim lanzwirischüft- “sn Neucted e wit rihtlbher Witêung die Gen: sseashaft ve:banben find, vén | durdh minudefieus drei Voritandsmitaliever, darunter ven Vorsteher oder seinen Stelle

zu un torzetesnat. rsland hat mindestens dur drei Mitglieder, dæruuter dea Voriteher osx seinen Wt. llyertreter, seine Wiüznterklä- rungen kundzugeben und für dite Wenofsen- Dle Zeichnung gesteht ichnéaden zux des Voritands

des Gruofon i

Nad dem Statut vom 6

1919 ist Ggenfanbd tes Uater

emelnsSafiüiche Einkauf v n Wers |

offen und WSegenstunuben des land- | exfelgen unter ber Firma der Gew en- | ¿eshäfisjahr beginnt am L. gezeichnet von wel Vor®audt- | endet m 30. Yunk.

den Genofsensaftlichen | p.64 Boistands exfolgen dur zwei Vors

Shi:swig - Holstein | Fandämiiglicder; die Ze

(Æiel)*. Das Geschäfi?taßr läust vom | in der à

1. Suli bis zum 30, Juni, Die

summe für jeden erworbenen Gef

M ühlevstaße

tion vou! Wiétouberge, Bu. F otesdiunm. ex Art bee) Ja uascxe Handel unter Nr. 23 die Ge]ellséhaft \@&xä-kter Haftung uatee i Vat «&

n Wdtte ndor

Serihtuag uxd Beárieh einer fait, Di

nehmungen ¡u @wezben Unternehmun äfte jeder

‘er B til heute LRURET Ä Worms hef Gent afi er Dafipslicht. : Die Gesfsens@Gaft ift dex Genen! summli j uar 1920 a find: Landwirt Johann ZBlzhôser und ngutann, beide in

ben 4. sgwiht Ade

folgen unter cker T chen Baar sseoschafrtlatt } :«sSaft

je fd, wen

Mitglicd e.

Die Höshstzahl eines jeden Wiltgltodes beträgt afisumme je 1000 # für den V

Borstausmitgliever Köppel, Walther Wentcziheide, säntlih in Dortmund.

Das Statut ifi am 10, Februax 1920

ihtet

B-kanntmaFuugen erfoïgen unter er von mindeste n, und, wenn

manu Nicha: d

Das Gtanrwk wis ftlichen Netriebs und der g?mein- | sa

landrotetschaftli@er Dis Haftsumme fúr jedes châftianteil bet: ägt die böse Z-h!l der Weshäfiüanke auf 10 feltgeiegt.

ohann Ftey,

und deren Mitaltadee.

der Firma, gezeichnet von mwitzliedern, im Genossen

00 000 6. wiredve elugg- !

wiègliedeecn, in Grzeugnifse. Mitteilungen

uad mit dem Siy erworbenen Wes

c¿euagen worben,

vehmens ist Kaapiann und Karl

Vérftauo : Emil Kunze f1g- erdiaazd Ulci), Wirt, Jakob Bender,

mmermann, alle in Staufaiberg, Ve- fauntmachangez erfolgen unter der Atema ! der Genossea\chaft, geerichnet von zwet Norftandumitgltekern, (aftlichen wen fsea|cha ruhe, beim Eingehen an ds | zux Beswlußf- una yersawlang ia Deutsckhen W ll-nserkiärun

Landwirt Aahbreas Wemmersbof.

ih briiligen kann, ift auf b f Der Vorftand besieht aus den Per eorg G. Broversen, Lar dmann, Ofter- | ich! jedem gestattet. hrsum, Friedri Top Jann Cardters, Qte Ginfieht in die Liile dex Ge- ne ssen während der Diensistanden des | Wor, Sachs. G richts ist jedem gestattet. DHujm, deu 9. März 1920. Das Amtsgericht. Abi, 2.

Fon unge enutadt: Ruf Batt 3 des hiesigen

Staatsar ziger so lar ge,

6. März 1920 versamm!ung

eine andere lieder find:

Tänzer in Gevpertborf. en des Vorft orstandmitgliedex. gcshieht, indem die ma ihre Namensunter

der Lisie der Genossen ifi Dienststunden des Gerichts

Sehl., deu v. März

Amtsgericht.

Fleusburd&. Giniragung regtiter vom

t zu zonen. in dexr Welse, baß die a over zux Bentnau Namensuntacshrift ie Einficht ver Lifte während I R IPERI dos

jovam g ú Auma, den 9. März 1930, Das Amtsgericht,

ea zu beto

ri zu vente beträgt 25 000 M.

der Wrikmet!der [

fellhaft

“SU U bese er. Von den aurortugister

orstand9atig! ufdtStat ax8zrh &, unter lbea, aeczrihnet von Voarsigeaden ¡fiStscrats in den Mitteilungen des

mh Wascktauftalten und eutihen SWäshereizeitung. wti Vorstano¿mitglieder können rech!s- die Genofsens ung geschieht Zahaenden zu der Firm der ihre Unterscift hinzu-

en Einficht der Liste der Genossen if während dex Dienftstunden des is

trei. mtsgeriht Dortmund.

D r osdons Auf Blatt 31 regifters, betr. die Genossen] ch nas Vauvevréin eiagewagsne Se of. u/chaft mit bee rünfter Haftpflicht in DueEdert, i) «ute eingetragen woidea: Zum Mitglied

Grich Kiuätsh ia Oskar Kühn mad , ‘ad nit mehr

Anebe ek. im Bab. landiwirt-

ftgblati in Rarläe véssen S'elle bis der näzften Geueral- eldi9anztiger.

V ns ch 2 Vorstandäw!tglieder, die et@aung g: eht in dex Wei] bt

u dex Fiimsa dex

gante. srit beifügen. amensante: füg fi | s@afidregtsteis, beir, den

Rounmmvercia Johaungeorgeustadt uad Uargebung, cingeiragene WVe- | deg Vorstands un cl Pau seiner Stelle

7, Landmann,

enfels a. G. Sandmann,

chGastsregiiteveintrag. Nennung hb

ortgeus fet Kus@mann, Bauer Karl

Die Willenserkläru erfolgen durch Die Zelchnuv nendeu der F

Die Einsicht

aft ia Rot In der Generalversammlung vom ar 1920 wurde an i

E der

Grubex tn Roißenbur

dhrer gepadlt,

den 3. März 1920. Amigs9ge:)cht.

Otto Herrm Die off :ne

L Mári 1920 b Amtsgericht

Weolusenseis. [

Jm Handel#ragisler A 589 Offeue sellshaft Vrsoitfselp und GSsoìi a/ S, Ds, ff an 8. 3. 1 e Gesellschaft ist ausgelöst.

fyenfels a. S.

: rd äi: óntessilisr, erfoïgi &u1

a Werte von Á ünd Forberungen ven Biteieb in Höhe von 98480 11 541,97 M L T Si aat deé Gosesehasiers ahl von 24 b00 4 an- euntlide Beklaunt- der Geseilsckhaft erfolgen nux Wittendergoer Zeitun Der R 90g f am 99, Januar

Wistouberae, gs 2, Miu 1920,

f vertreten

der Weis, 127104)

46h

nofszn- | be d, {t heute etugeteaztn worden, | Mitglieder, der Lantwiite Allgrmecines aeg, Be FJohaua Gin4 Brod- Went, Geb Ee maikel in Meeraue niht mehr Mitglied stedt, d

Bum, sammen 10 647,1 Fm Peuofsenshaftsrogifier wur

unter Nr. 9d die GSensofscr schaft in Ficqa Posoduktiv - Gouofsenschaft sie das mmenesgewesde iu Woun uad Ui- R7Geud oagstagiie mis boschrä bier Fafipflichhe“ mit dem 2% eingetragen, Stat i& am 29. Februar 19 Gegenstand des Unternehmens isi die 1 bernahme uso Autführwwg aller das berührenden Arbeiten,

haft ihre Die Giusicht der Liste der Se während der Disnfistunden des jetem g:#attet.

Gay dda E

ÚBo

3m Gevosseu schaftsregister

Nummer 54 Koutnw- uud füe Gieß uud Um- b. ®. eingetragen Guß dee etale vecjammlung vom 183, Januar 19.0 find 94 und $ 31 bes Statuts ab Die Bekauntmachangeu erfolgen s R A (a ¿Cx U ux ut hang

Der Vorstand besteht aus 4 Personen, Die Vorstandsmitglieder

Genofseuschafi

S T. NER MMITE E OERA Le M

BSbach.

S enofsonsehaltseegineyoiut i¿Tozeigeno

eunborg, e. G. m. zu.

«ute eingeiragen :

jammlung vom 1.

Sielle des Hedvecl:x der Landwirt

Rosene&ter in Sbah, den 10. Amts

endexg,- O.

d vsffenichast mi: beswräe kier Past, | der Fabrikweber Kar Aicht in Johaungeorgeust ¡uts eingetragen worven, \chätsj:h¿ vom 1, Angust des einen bit l, Juli des anderen

E am 10, Das Amt3gericht.

K even, Oer Dur bie Sayung 1919 ift mit dem (Kesis Naofsem) eine ver Firma „Wiekteizitätsögeus etagatrageu2 G sehräuktec Hastpfsli

geecduci werden. 2aosseuschefst

Die eme tft erugls

[M ser Haadelsrozister A wu amer 1511 die offone aft in Fuma: „CTsus auïfært au Maia wit é in Wiesbaden, u G sells@dafter

der Gensralbzr-

1920 wud! an Genofseu|chaf-

1920 bei der 5 Patrlehnsfafse, Geuoffenschaft Haftpsliczt in Tafivwp 1 exfolgen fta:t Wohendlati* in ben Mitteiluzgen für

Fe iee | Neurode,

“n un} enschafttragister ia deute bet r. eiger eilen n Cie einigung Node e. G. m. b. $%, die

127093) | egel , daß au Stelle dor aubgeie- E D Manciteno. Paul Birke und Ei in Tammoubouf | B-uedix ia Neursve die Kaufleute oss-nshaft untor | W zus und NR'card mann in

enfedafît | vode iu den Vorftand i orde

Zimmerergewer be esonders die Uebernahme dirser Azbuiten bei stnwshnungsbha

gesunde und

a k gea offenscha t geb, E.

er iht. in 1920. . M. B Dur Be!

[127089] bemitæl chazftoregistec wurde zu b - wud! O

tñe Mils

d s schaît

Wittsieock, ome, Bekanntwe u

pegp Vorge A ti bend bie ¿Matvagyeu- afi Deum

O uu als thr haber ber Tapezter Hermann Gueziewski

word. 4. Mrz 1920,

deren porsöal die Kaufleute und Foaunz Michel in

eiua

1. Oftober 1919 tretunz doc Gesells emeinsu odo emeins@duft mit einem Pro puvisten berechiigt, Dem Kaufmaan Hein

um Mindor- ige Wodnitngen

le Hafisumme boteägt 500 6 für | jeden Gen E “, BVorfiandsmitgl'eder {iah: Haft- ' Jakob Kamper, Karl Süßenailch, mit dew Zimmexer in Bonn.

Agclaeuburg. Ja das Geno

atte

leâwtg-Hoistein“. Amts8ger!cht Flensburg.

E cs gelb, dos Hiesigen Genofsen- betreffend den laubiviet-

odr riedri Wilhelm itglizder des Vorstands Dresden, am 10. März 1920. Amtsgerichi,

Frauenmiein, Auf Blatt 2 schaftóregtfiers,

9 n Getel n ell- „ebenda Ras ano emschaæst mit bL-

Amtsgericht.

Bax uxd die U cines Orts- letiung8ney-8 auf gemeixsame Nea

der gemet. ¿m? ug eleftrisher Guaergte und deren L an die Mitglieder, der e 2zzug vos l[andæirt\shaft-

Die H .fisvmme

Geshäftganteile 76. Dees meind-yorfteher Vuotay Srich Göaing, A: it PButav Zerbe und

\ch.fi e:folgen untor der

Kreyen a. O.. den 3. Märi 1520, Das Amtsgericht.

I

: LüAcgHumKiioter

Feen uad der Fasp-kior

eus Duff ust rit af:pilidhi gu

nefsousBaf 8 eglitez cingragti. taub das U tecnhmont if Haftsumme beträgt 00 G, bie

unter der burger Waneral-Anzeiger“.

Miigliedec. Die B ver Weise, daß die :

&eg 1990,

wen g: stæitet. l N den 9. lung 83.

Ec EDitot, Das itmtögevicha i À. Ma rdeburgs

um, | Magdeburg, du 10, März 1920. b-| Das Amigzeicht A. Abtellung 8.

Auf Blait 7 hes en

l ifi | Meerane Gorfinubtins,

Ge-| Meerane, deu 8, März 1920, Das Amisgericht.

am 3. März 1920 unter Nummer 37 în Oppo.

unter Genoff mn}|chafi#regifter eingrtragen. j Gezenstand des Unternehmens ist der ; un nterzaltuag

¡izn Mashiaen und Motoren nud deren leidwzlse Neberlafszng an die Mit lieder. bena 1 120 4 für ton

Se\Ääfitanteil und die höchste Zahl der

dgmitglieder sind: der We- Q 1088 IL., Lehrer

Ke ssá Karl Küchholz, sämtlich in Temmen-

dorf.

Die BFamtmaßu gen der G nofsen- Ficma der Ge8- nofseas@aft in dem CGrofserer Tageblatt. ie Will-nserklärungen des Vorltagubs erfolzon dur zwai Mitglieder ; die Zeih- nung geshieht, indem die Zichaeuden der Firma thre NamensantæsŸzrifiea beifügen. Die Giaficht der ste der Genofsen ift j®%em während der Dienststunden aetatiet,

[127105] Ja das hiestge Senofseusha‘tzregüter if dei dar Upax- nud Daxiehnska}e, L G. m. 8. S. in Napitedt, hente ein- getrzgmn worden, daß der Küster Petersen ah ver Bemeindevorsteher Vottfiiedsen aus dem Vorftande augesckhieden uad æœn ihre Sielle der Landmann Hans Boy|tn ÁAnthsont Tomo, befde in Nuy edt, getreten sind. Lügumkioter, dea 20, Februax 1920

Das Amtigeriht. Wag AOVAU? [127219] |

Die durS Statut vom 24 Frb-uar 1920 untex doe Fiema „Win: 146 Weosfkaufé- geno ensHait 378 Nit siwirtickhatts- weebones beutimer Dergatiger Hu arm aliges Berafssolagien. ougire-

i e atte

agde” mit vem Siye in Wagdoduug erricht te Wencssen- ift til beute unter Nr. 145 in das We- G ‘3515 Ex und Ver- fai von Bedarfsartiteln allez Ari. Die bte Zil der S\chüftsanteile 100. Bek ainto maZungen de Genofsmwshzft erfolgen Fivta, aazeiinct von mina ¡wei Vortandamiiliezen, m . Made» W.lle: 3:rflä-

etSnendeu der Firma i ver Benoit ihre Namensuntershrift ; beifüzen, Mo stzackm!tglieder fiad: Hans G: thie, Mx Sthdnfuß und Hermann Sbüge, lämtl-ch in Magdeburg. Bie l Ex fiHi in dia Lifte der Genoss:a Ui väter Basipflihi| wzgund ver Dienststunden des Gerichts | Ex üm.

127220] | De dur Statut vom 15. Faauar 1920 ane Ttetañe E L 2 uWnD ena C ACS C2,

eute wurde in das hier geführte We | eingetragen: Weuofsenshaft uit bee: nosens@astsragi"er dos Statut dez Wi-h- | (H äutter Haftpflicht“ mit dem Siy: in Poser twacSleben errichte Woaossaus

Wegen» Derleh C efiongesSüfts zum

: Spar- und Varlehntxssougef&ästs zum auf gemeinschaftliche | Z%ecke der a. Sawähtung von Varleßea Die Wilßlens- | an die Senossen fär ihren Ges@ästs- und Ing 18° y Wirishftébeuwteb, b. S:lalterung der ei P O Golrazlage und Förder enüber

Rahe W,

t b: ung dess r | Spav- mud Dari husfassc e. G. m. Die | ta hoHite Zadl dee Vel desi 900 f t M diy m b g in der Wiss, dos die | Gkz; nimaduagen der fa j 4

ofen» ofsenihaft er-

folge tex der Firm inet von aft hre Namensantershriit bebügen, E ga e E E ita Bekanntmachungen der Genrc

¿li und Willensetrklä ungea

V

au»g ges@ieht eise, da die Zeichnezden der

afi | Firma der Serofsenschaft ihre Numens- unterschrift beifüg-n. Vorftaudsmtiglieder ntal beträt 100 M; vie Höch itzahl der [fd H rmann Wolfin, Otio Jiensee und G. m. m. $. | Fel@äfitauteile, auf weiche ein Wenofse | Max Hro1he, wiluh is Hoha warslebea. | worden, deß an Gielle des ausges@iedeuen esigi. | Die Giafigt in die Liste der Genofsan | Haudwiits

ren | j hrend dexr Dienfiftunden des Wes j Landwirt Guftav

\chftragisters, biz Genossenschaft e: E ist heute

aul Bertcam | ied geworden isl.

[127362]

[1271071 im Henofsenshaftsregisier if bei bern

ter Nr. 2i eingetragenen E ofchswiurr | Spar- nud Daxicehnsaff: uvercin e. S. m. u. S. zu Vroschowiy eingetragen worden, daß Ka’pzr Kosub aus dem Wor staade ausgeshiezen und an seiner Szielle der bauer Zojef

iechotta tv Pr yæor

ewählt worden ift, Ämtögerichi Oppselas . Mäez 1920, _ Gzaeheraiehon. [127108]

n unser G-nofsenshaftsregfer it am

9. Má:z 1920 bi der unter Nr, 12 eino get:agenen Ganeossenshaft Spar haufsea, ciugeivag?uec Veuofs ent aft bescheimrter vas pfi!ch" mii deur Siye in So:uhaussn einget azen worden: Hex Peiva!'mann Horx hausea ift aus dem Vor ande auße geséietea und an seine Stelle der Luatds ! wirt Johann Stengel in Hor-hausen ge-

Sänblide und Doriehuéfass? L orte

Alwin Nockaa! n in

wählt,

PBreutishes Antt3aerihi Ofcdeosiebu (Bsods). Porlebera [127109

Fa unser Venosseus@afttragi er ift

heute die du: ch Siatut vom 3l, Dezember 1919 err chi&te Seuofiensh ft unter der : Firma W-séprigaih æ E ¿ktrigzitäts- geusfsenichaft uit vern afts #fAliæ&t, mit dem Siy in Perleberg, tiagetragzen Untsenehazors ifi: a bie länblihen Giawohnec des K eises Wess priguig des Stroms voa dea H Æblyanaun: 8 leftungen des Kreises und Unterotrtisäng in den eiazelnen Gemeinde», b. die Au? fügrun; Ginfan | Betricbömitbteln im großen und Verkauf im Eaivea an di2 Mitglieder, vofse»s#afilider Ausbau pes Leiiungs- neues. Die \Sáftsaateil b-t ät \chäiigaueil 100) 6, Di: höhfte Zahl dex Ses ästsanteile eines Witzitet 8 bes teâgt 100, Die Bekauntmahungetn ber

fand he rsorgurtg der

wsrden. G

mit G ektriziiät durh Gatnahme

der Hausinfallationen, 6. ter von el-firishen Mashinoa und

d. ges

fisumme für jeden Se- 10000 #. Ges

mosseaschaft sind vou mindefl ns zori orftandémitzliedern zu unterzeihaen und

iz Kreisblatt für die Westprigniy zu Bexlcherg zu veröffentli@en. Dis érfitrungen des Verliands erfolgen dur weig: stens zwei Voistandsmitgtieder. Ge Zel@nuag wi Borstanvämitglieder ihre EN dor Firma ber ofseusckchaft : bel: Ugen, j i : L ! a Si:tterguisbesitzer V ktor von Podbielski Hesgberg a. Harz, den 9, März 1920. | rungen des Vorstands erfolgen dur zwei | în Lallmin, b. Lendwirt Srhard Dierks

E ung @ichieht in! in L atlid, c. Bauergutsbüzer Hugo

illen#s

indem minbesiers

geseht, Namen

Der Bo and besteht aus:

¿tes in S&3afely, Die Giaßtcht dex ste der nossen ift während dox Dieust«

fuwueden des Gericht jem gestattet.

Vexlebezg, den 3. März 1920, Bas Amtsgericht,

#1271101 An ras biefige Gevossensähafisrogifter ist

bete vel der Werkgenofsnsch «f für das SHyeiderhauutusz? doe Daus nud Prüm eiageŒœagene Gee usfeuschast mit beschräukter DSaft- piliché eingetrægen worden :

¿eise

Die Haftirmace ist tur BesG!uß dex

SWeneralversammlonz vom 25. Aueuft 1919 auf sechshunvæt Mack erhöht. a. $ 29 und $ 33 des Statuts ift be¡üglih des Weoichästanteils und der Hastsumme gts

ändæt,

P Ara, den 4. März 1920. Paus. Lmrtsgericht.

127111] n uaser Genoff ushaftoregifler Nr. 25 i der Gencfs» [ch¿ft Siecow'ex

Maurex Alb» t Böhm und damit

feîn Kriogsverteeter Otto Wille sind aus dem Aüge | ae da s Fed. D E Oits E i, Anjezet t Wésnitiuhk, ist in den Borstand

Rathenow, den 4. März 1920. „Amtsgericht.

Z othabhaurg, O.- L. n Fu unsee Senossen/datreegtfer ü

te unter Nr. 2 bei dem Leippaex

v- 0nd Duaxleßnskafseuverrin, e. in Leippa, einget1azen ouis nike la Leippa’ dex unge tu Leippa in dea Vorftmmd gewählt word-n ist. |

A ætsgerut Noihouburg, O. L., den 9. März 1920.

1271086) | Saidor. [127485]

Fg dag hiesige Genofsenshafitr giiter esa dexr Z ntralmoitevd

Wolt&haus für Meerane Um, | Salder, eiagrtragenea Geuofseuschast cavageue Pauli mit defchräntt:x Oaftpslicht ¡n Saldexn, geaen. Haftpflicht in Mrsxaue trages, daß aa Ei e der aufs

hacothagen, Busse, machtezsen, uad Bargdorf, Lebaa Laadwirte Feiy von Ladiges n Salver,

n { Heino Kreutel in Gebhard8hagen und

„rid Teipel in Salder als Vorstande

E gewählt worden stad. , den #5, Februar 1920,

Sekneeberg.-Neumädtel. [127118] Auf Blatt $ des Gesof| nihhafisregisters, evirgis$e Bank rg.

B N 4getrages ofen | ase mit besdviunee Sastpsliht in

berg betr., if heute einget

| Sequee D138 Stztut ift abgeändert.

w sind. | Firma lantet künftig: E-agzebirgilhe Nuieurode. den 10. 4 1980, j au! Giageairagene Venofsenschaft Das Amtsgericht. mit deschräaltr Dasipsliczt in Schaes-