1920 / 66 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bloitenben Liquidationsmasse den eîn-

Knabenhandar- d gezablten Betrog der

Die Gesell\haft if zur Erreichung Zwet? au andere ähnlihe der Be- j lehcung oder der Unterhaltung dienende

herzustellen und )ang damit stehenden Han-

F. E. Nück&er erteilten Prokuren \ind

\önli haftende Ges, . unveränderter

Firma 1920 begonnen. Per s {leute Gmil Lettgen j

Aktien vorweg zu | werkmeiste

Grundstückägesellschaft sellschaft mit b

. Sternenfe!s. F haber C. A. B. Fretherr von Sternen- fels ist am 17. Februas 2220 verstor das Geschaft Witwe Helene Auguste Jrmgard Frei« frau von Sternenfels,

Prokura ist erteilt an Ehefrau Frieda Strack & (argarée Schwarze- t eschräufter | H Slß der Gesellschaft

itraß2 Ge : Beilbronn

Schneidermeister in Heilbr Abtlg. für Gesellschaftsfirmen.)

röder vorm, Leo Dreher. j

! Erich Sch an Emil Erich

ihnen ift vertretungsberechttgt.

Hagen (Westf.), ist Damburg.

Gesellschafts

Ton Stth nmo i n und dessen Witwe, f

geb. Luetlens,

) Bei der Firtna Scilbronn : der Chef

del8geschäfte aller Art zu machen. Das Stammkapital der. Gesellschaft beträgt 20 000 46.

Eckardt, Bendorf & Peine. ti _ offenen Handelsgesellschaft ist Gesellschafter

Das Amts3gericht.

A E u LEUA A E E i Mit s

; Magen, Westf.

In unser Handel38reglster ist heute unter

r, geb. Hofmann, in das Ge- 1 2. März 1920 ab

Gegenstand de Erworb und die Ver

ges{ch!lossen worden. s Unternehtineus it der waltung von Grund-

zu Hamburg, unter unveränderter Firun Berta König,

- —-

Prokura ist erteilt an Bern-

Prokura erteilt.

mehrere Geschäftsführer erfolgt die

dur Tod au3geschieden.

Die Gesellshaft wird von den ver- bleibenden Gesellshaftern unter „unyer- änderter Firma fortgeseßt.

Hvpotheken,

Grundstücks Mizxtelstraße {G&cest] Band 111

Das Staumkay Beträgt 20 000 „46

Sind mehrere Ge fo fiad sie nur geme treiuna der Ge/jellsMhaft bere

Boschäftsführer : Georg Heinri Anton zitger, Maurermeister, zu ‘erner wird befanntgema Bekanntmachungen der Ge- im Hamburger

_Geundschulden, i insbesondere des Schwarzestraße (Grundbu Hamm Blatt 101). ital der Gesellschaft

\chäftsführer bestellt,

Wilhelm Döfiughoff ck1he Hageu i, W, | deren Inhaber der Kaufmann Höfinghoff in Hagen (Westf.) eingetragen

12, März 1920. |

hard John Port. Die an J. B. A. F. Lederhausen er teilte Prokura ift erloschen. Ernst Witte «& Co. Getellshafters ist durh einen Vz-rmert f März 1920 erfolgte Eintragung in das Güterre@ztsregister hingewiesen worden. I. A, Schlüter Söhne. e offen?zn Handel3gesell|chaft ist der G-, selliGafter Krog ausgeschieden ; gleich: zeitig ist Franz Max Siegert, Kauf- mann, zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten.

¿e Gesellschaft wird unter unverän

A 1200 die Firma Nerteetuna dor Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer gemceinschaftlich oder durch einen Ge- |Häfisführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen.

Geschäftsführer: Alfred Sachs, Archi- tet, zu Hainburg.

Ferner wird bekanntgemacht: öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- 1ellshaft erfolgen in den Hamburger Nachrichten.

Neuvaur «&

Martinroda Heilbronn:

bach, und zwac jeder für fic, Firma ist er- Bezüglich des

Hagen (LLestf.), den Das Amtsgericht. er Siß der | Wagon, T eut, tiederlassung nah Martinroda verlegt. | Gotÿßa, den 12. März 1920. Das Amtitszericht. K.

riedrich H. Dibfke., In das Geschäft ? auf eine am d. ist Hans Fricdrich Dibke, Kaufmann,

als Gesellschafter ein- #

Die ofene Handelsgesellschaft hat am 11. Februar 1920 begonnen und seyt das Geschäft unter unveränderter Firma

Die an H. F. Dibke erteilte Prokura

ter, Unternehmung TBafserversorgung

A} u Witturar

zu Hamßdburg, Handelsregister 10) Bei der Nheinifch{- Araftwagen-Vertricbs- gesellschaft mit beschränkter Haftung Zweigniederlassung eingetragen

: Westfälische 11) Bei der

Gesellschafter: Andreas Paul Hans Neubaur und Alfred

Grevenbrslich, *n unser Handelsreatster Abteilun {U “U, Font ci0ront In unser Handelsregister Abteilung A Hagen (Westf. ) offentlichen Garcias in Heilbr

3) Bei der Firma Nathan Adler,

fmann Joßann August Welling, die Kaufleute Frledriß und Nichard Dal- | berg z1 Geschäftsführern ernannt. S8 3,7, 9, 9,10, 11, 12, 13,14, 15,16, 17 der Satzungen find gestrihen und dur nzue Bestimmungen ersegt. stand des Unternehmens ift auf den Be- trieb von Gxportge‘chäften erweitert, Die Gesellschaft wird durch zwei Geschäfts führer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. ¡ Kaufmann Anton Steffen in Jjerlohn ist Die Prokura des Kaufs- manns Gotthard Laufkötter ist erloschGen,

Inhaber ist Paul Ensle, Baus- !

\ler und Ingenteur in Heilbronn. C | 6) Die Firma C. Uhls | Fektionsgeschäft in Herr Inhaber ist

15) Bet der Firma C. Uhls Witwe haber: Kau

Herrenklei- Nr. 65 Fürstenan, eingetragen.

Höxter, den 9. März 1920, Das Amtsgericht.

onfeftionsgeshäft Witwe, Kon- deru, Siy in Prilacone enkleidern in |schaft bat si infolge Ablebens der Ge- ‘adwig Stü, | sellschafterin Luise Münzing aufgelöt. Ge- | (Siehe | shäft mit Firma, jedoch ohne Aktiven und Passiven, ist auf Ludrotg Stüß, Schneider- tneister in Heilbronn übergegangen, (Siehe nhabers, | Abilg. f. Einzel

16) Bet der Firma L. Herz Sohu, Siy in Heilbrount Die offene Handels- | Hof als weiterer Gesellschafter einaetreten ; die Firma wurde in „Wiegand & Co.“

Die Gefell- î

Der Gegen-

Handelsregkifter betr. „Wiegand & Gerner““ in Hof. Jn ofene Handelsgesellshaft Kaufmann Friedrih Ernst in

Adolf König in rau des J geb. Köpf, in Heilbronn ist

gesellschaft bat si infoige Aus1cheidens / Prokura erteilt.

Fell- und Lederhaudlun

12) Bei der Firma

ist heute unter Nr. 176 die Kommanbdit- gefellsGaft in Firma Rheinische Holz- industcie Offeecmaun & Co. mit dem Sitze in Züchen und dem Bemerken ein- getragen worden, daß persônlih haftender ; (Besellshafter der Bauunternehmer

Offermann

(Carl Willy Fernando Imcke, Kaufleute, zu Hamburg.

Die offene Handelsgefellschaft hat am 16. Februar 1920 b Wildt & Schulz. Geselischaft erfolgt durch die {hafter gemeinschaftlich oder durch je

ist eclo\chen.

Bezüglich des Gesellschafters H. F. Dibke üt durch einen Vermerk auf eine am 9. Mai 1913 erfolgte Cintragung in das Güterrechtsregister hingewiesen

¡ Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. De- ¡zember 1917 abgeschlossen worden. stand des Unternehmens ist der Vertrieb von Kroftwagen allec Art, nahme von Reparaturen von Kraftwagen eines Taxometer- } Erwerb | Nudolf Neugebauer ck& Co.

*remdenblatt. Ppekaburg

mit beschränkte der Ges eschaft

L sen. Sd stücksgesellschaft | D r Haftung. Der Siy ist Hambueg. Gesellschaftsvertrag

920 abge'{chlossen worden. and des Unternehmens ist der

derter Firma fortgeseßt. Sophus3 Kramer. ar Geora Mar Julius Nedottée. Franz Pfordte.

Prokura ist erteilt

d Irdi Aus dieser offenen Handelsgesellschaft ist der Gesell\hafter ausgeschieden;

Die Vertretung der

die Ausführung | Droschkenverkehrs in Barmen.

abgeändert. L Hof, den 13. März 1920. Amtsgericht.

des Gesellfchafters Sigmund Herz auf- . Geschäft mit Firma ist auf den Gesellschafter Hermann Herz übergegangen. (S. Abtlg. f. Einzelfirmen.)

desgleichen die Prokuren des Richard und Friedrich Dalberg. Sserlohu, den 13. März 1920. Das Amtsgericht.

SOrIloftA.

Jn unfer Handelsregister A ist heute { bei der unter Nr. 13 eingetragenen Firma Turk æ& Boiïte in Jferiohn folgendes Die ofene Handel?ge- fellshaft ist mit Wirkung vom 1. Januar 1920 aufgelöst. Die Licuidatton ist dadur erledigt worden, daß der bisherige Mitge- fellshafter Egon Mitédörffer das gesamte

f m: Der Chefran des Inhabers, Paula Adler, geb. Würzbucger, in Heil- bronn it Prokura e

9) Bei der Firma C. F. Heilbronn :

rteilt, TIgerlohn.

Jn unser Handelsregister A “r. 324! Denkelmann «(2 Winner in Fserlohn heute eingetragen : f Di? Firma ist in C. Henkelmannu ge-

Iserlohn, den 11. März 1920. Das Amts3gericht.

Iserlobn, j 128 In unser Handelsregister A Nr. 783 it

Schmidt in i Dem Kaufmann Friedrich reher in Heilbronn ist Prokura erteilt. : D Firma Ludwig Kaempff in Heilbronn: Dem Kaufmann Karl Huth in E A erteilt,

ö ) trma Fe. Foix & Söhne in Seilbroun { Dem Van init Miel onn ist Prokura erteilt. I. G. Hartung

schaft für elektrische Beleuchtung, Kraftübertragung & Signalwesen mit veshränfter Haftung, Sitz der Gesellschast in Ludwigsburg, Zwetg- ung in Heilbroun: Gesellichaft l chränkter Haftung. shaftsvertrag ist am 15. September 1914 errid) Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von elettrisGen Licht-,

D°ex Gefsell- vermerkt worden:

irmhandlung in Heilbronn :

ma tft erloschen,

3) F i î i ( S cisbronn . Firm

sellschaftsfirmen.)

Albrecht Wilhelm von Frankenberg und Ludwigsdorf, zu Hamburg, als Gesell: schafter eingetreten.

Die Gesellschaft wird unter unvzr- änderter Flrma fortgesetzt. Panl Zeifing & Co.

3 Kommanditisten bei dec Gesellschaft be- in Gemeinschaft YVfsfermann, ;

Füchen, mr

Gesellschafter mit einem Prokuristen.

Protura ijt erteilt an Gustav Hermann Finger mit der Makgabe, daß er mit je einem der Gesellschafter berechtigt ist, die Gesellschaft zu vertreten.

erteilt an Rudolf Reinhold Ernst Neugebzuer, zu Neinbek. Zweigniederlassung der aleichlautenden Firma zu Kiel. sellshafter: Walter Ahrens, Kaufmann, und Witwe Marie Ahrens, geb. Lehs-

Unternehmingen, Beteiligung | j oder Vertretung derselben. Stammkapital beträgt 50 000 46. \häftsführer ist Kaufmann Carl König ist Kaufmann

Den Kauf-

die Verwaltun

WLT:Vero J, Verwertung Veräußerung mi A

zer und Vecmittlung von! V inditüden sowie der An- und Ver- kauf von Hypotheken, ferner die Bor-

verkehr in Verbindu

Bauunternehmer tretung der Gejellschaft und zur Zeichnung ? der Firma allein berechtigt ist, daß falls ? Prokuristen oder Handlungasbevollmächtigte ;

Ge- | Chr. Ahrens.

Wulle in Heilbe dem Grundstücks. L MEDE

GesellsGafter: sellsGafter ng stehenden Nech1s-

Heinrich Löhrl in Barmen.

14) Bei der Firma Vuchvruckerei &

! Kraft- und S'gnalanlagen, der Bau und [Betrieb von Kraststationen jeder Art und Arnold in (aller damit zusammenhängenden Arbeiten. f} Zur Erreihung dieses Zwecks ist die Ge- ( fugt, gleidartige oder ähnliche! Gesellshafier sind die Kaufleute Paul ( Albert Schlürmann, Die Gesellshaft hat

Gesellschaftsvermögen Passiven übernommen hat. Geschäft unter der bisherizen Firma fort. Jserlohu, den 18. März 1920. Das Amtsgericht.

le offene Handelsgesellschaft in Firma P. & A. Schlärmann in Jserlohn Persönlich haftende

(Fr füßrt das l irma mit Beschäft {t au eine Kommanditgesellschaft übergegangen

, | sellschaft befu daher hier gelösht. (S. Abtlg., für Ge- s

| Unternehmungen zu erwerben oder ih an : olen in irgendeiner Form (Kapital- anlage, Uebernahme von Attien und Ge-

Scßlürmann beide in Hzmer. am 1. März 1920 begonnen. tretung der Gefellschaft ist jeder Gesell-

| Kempten, Allgäu. Handelsregistereintrag.

g der Heilbronner Zeitung | CNeue Heilbronner

gesellichaft übergegangen. Gesellschafts ficmen.)

Paul Novert

sind, dle Gesellschaft auch ducch Johannes Albr:

oder dur 1

Ztising und Hellmuth l cht, zu Hamburg.

Die offene Handelsgeselschaft hat am 1. Januar 1920 b Alfred Wehrhahn. Die in Gemäßheit Verordnung des Bundesrats vou

22. Ditober 1914 angeordnet2 Ver.

tretung durch Carl Johannes Koch ist

aufgehoben worden. Actien-Gesellschaft der Holler’schen

Berk «& Sontheim. Gesellshafter : Adolf Mar Sontheim, Kaufleute, zu Ham-

Die offene Handelsgesellschaft hat am 10. März 1920 begonnen. Vorwerk. Borwerk, Kaufmann, zu Nienstedten. Diese Firma ift er-

mann, zu Kiel. |

Die ofene Handelsgesellschaft hat am j 26. Mat 1909 begonnen.

Die Gesellschafterin Witwe Ahrens ist von der Vertretung der Gesellschaft ausgesch!ossen. | Withelm Andrews. | 1 ist erteilt an Nobert Wilhelm Pahl, zu Pinnebera.

Die an J, F. Möller erteilte Ge- |

Walter Klug L lbe f e alle eide 1d) für sellschaft geh awedinäßig oder notw Das Stamimkapit beträgt 100 090 4. Sind mehrere ( so ist jeder von Gefellshaft allcin zu Geschäftsführer:

r Unternehmungen, Ausnutzunz der der Ge- Grundstücke

endig erweisen. al der Gesellschaft

Seshäftsführer bestellt, nen berechtigt, die

9 Prokuristen Hrofkuristen mit 1 Handlungsbevollmächtigten vertreten i f Kommanditisten in Jüchen, Kaufmann zu

{ Zweigniederlassung prokura erteilt. Hagen (Westf.), den 13. März 1920. Ämtsgerit.

Magen, T ost. Handelsregister ¿unter B 283 dte

Offermann, ¡tprokura erteilt ijt. E | L ic 6, März esamtprokura Grevenbroich, den 6. März 1920. samt} itfälif Rudolf Ferkau. Weitfälische tdolf F

Lem, Westf. Haren d Max Jakob Lang-

inzelfirmen.)

! Holzhandel8gesellfchaft | schränkter Haftung und dem Sige'! B. eingetragen worden. Der | Gesellschaftsvertrag ist am 1. März 1920 ? festgestellt, Gegenstand des Unternehmens

Persönlich haftender Gesellschafter: Jîaac Zielinski, Kaufs- mann, zu Hamburg.

Die Kommanditgesellschaft Hat einen Kommanditisten und hat am 10. März

Carlshütte bei Rendsburg. der Generalversammlung der Uktionîäre vom 20. Januar 1920 des Grundkapitals 255 000 A auf 1200000 dur B

samtprokuca ist erloschen. | Zielinski & Co. i Nordseewerke Gesellschaft für Der- j stellung von Fischerzeugnissen mit beschräntter schäftsführer E. A. F. Winkler ist aus

feldt, Hausmakler, z Ferner wi öffentlichen

Jn unsex Handelsregister ist unter A 1191 die Firma August Deyerhoff «L Coms. mit dem Siyein Hagen (Westf. eingetragen worden. E dem l. Januar 1920 von den Kaufleuten

rd befkanntgema lichen Bekanntmach mgen der Ge- ll\chaft erfolgen in den Hamburger

Hagen i. W. ist die Er-

Zie Firma ist unter ;

Gesellschafter sind: Karl

ist der Handel mit Holz. kapital beträgt 20 000 é. Ges{äftsführer Friedri Johannes | bert fn Hagen (Westf.).

Hagen (Westf.), den 16. März 1920.

Ausgabe - von 255 auf den SIahaber lautenden Aktien zu je 1000 # jowie die Aenderung des schaftsvertrages beschlossen worden. Die beschlossene Kapttal8erhöhung ist

1920 begonnen.

feiner Stellung ausgeschieden. 0 Bohnstengel.

Durch Besch{luß vom 3. Februar 1920 ift die Gesellschaft i aufgelöst und der Gesellshaftsvertrag geändert und bestimmt worden:

Die Firma der Gesellshaft lautet

Na3rddeutsche Korbwarengeselschaft mit besäränkter Gesellschaft ist Hamburg. Gesell'haftsvertrag 1920 abges{chsossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der

August Heyerhoff und Wilhelm Wegentann lugust He als offene HandelagesellsGaît Del Water f begründet, am 24. Februar 1920 aufgelöst

und am gleichen _vo Nugust Heyerhoff in Aktiven und Passiven übernommen worden. j

Inhaberin : Gisela Bohnstengel, geb. Köhler, zu Hamburg.

Valdermann. \ schafter: Curt Alfred Weber und Her-

Gesellschafter d 4 des Gesell ees

dem Kauk- j

Hagen tmit ! 3 Q Böckingen bet

schäft8anteilen usw.) zu beteiligen. niederlassungen an anderen Orten des In- und Auslands errichten.

Stammkapital beträgt 50 000 4. Geschäftsführer sind bestellt: 1) Karl ] Ludwigsburg, | 2) Bernhard Weber, Ingenieur in Heil- _ Jeder ist für sich allein bere(ttgt lellihaft zu vertreten.

Severin Ke!lex Lindenberg ift übergegangen auf eine offene Handelsgesellscha\t, gebildet von den Strohhutfabrikanten und bisherigen [128494] | kuristen der Firma Georg und \ Keller in Lindenberg. Beginn der offenen | Handel3gesells{Gaft: 1. September 1918. Fempten, 10. März 1920. Amisgeriht Na„ztstergericht.

Zeitung: C le in oun : Die Firma und das Geschäft sind auf eine offene Handels- i (S. Abt. für | Als

B. Abteilung für Gesellschaftsfirmen : 1) Die Firma Buchdruckerei Verlag dex Heilbronner

{Neue Heilbronner Zeitung Bulle in Heilbronn : Offene Handels- | gefellschaft seit 1. Januar 1920, Gesell- chafter find: Viktor und Theodor Krämer, | Buchdrukereißbesizer in Heilbronn. (S. 2

schafter ermächtigt. : Iserlohn, den 11. März 1920. Das Amtsgericht.

arl | kann auh Zweig

Asorlohu. | In unser Handelsregister A Nr. 784 ist offene Pandelsgejellschaft in Firma Schulte - Niederbaucr niht eingetragen wird veröffent- | Stenglingsen bei Lethmathe heute ein- ! licht: Die Bekanntmachung der Gesell- | haft findet im Reichsanzeiger statt. j 19) Die Firma Patentve lbt, } gese!

2) Die Firma Heilbronner Möbbel- Aussteuerhaus Karl Herm. Fritz

Zeitung | die Ge

haftende Gesell- Landwirt Wilhelm Schulte-Niederbauer in Stenglingsen und der Kaufmann Friß Schulte in Hagen i. W. Die Gesellschaft hat am 1. März 1920 | Zur Vertretung der Gesell- | schaft ist jeder GesellsWaftec ermächtigt. Iserlohn, den 11. Diärz 1920.

Das Amtsgericht.

| Kenzingen. In das Handelsre,ister Abt. A wurde D.-Z. 157 Firma Kenzinger Danmgsfztegelei Duber & Wagenmanint en eingetragen: Die Gefell- Die Firma ist er-

Kenzinzen, den 2. März 1920. Bad. Amtsgericht.

| Fenringon. s In das Handelsregister Abt, A wurde

xrtwoecrtungs- haft mit beschränkter Haftuna,

Gesellscha] mit Der Gefsellschafts- j begonnen. 20. Januar 1920.

i Hecilbroun. beshränkter Haftung.

Rank u. | vertrag ist errichtet am { Gegenstand des Unternebmens ift die Er- 1 .920. | werbung und Verioertung von Patenten, Rank, Kaufmann ? die Ausführung, Ausbeutung und Ver- ermann Frit, Kaufmann | wertung anderer

in Heilbronn. Dandelsgesellschaft seit 1. Februar 1

Em E Ar ER R L E E A

User. 5 i : _In unser Handelsregister A Nr. 785 ist Firma Karl Meinzer in Fserlohn

anderer als patentierter V die Errihtung und der Betrieb

Firma Süddeutsche Scha- | von blonenfavbrik Wagner

Handelsgefells{aft seit

Das Grundkapital der Gesells{chaft

mann Ludwig Baldermann, Kaufleute, beträgt. 1 200 000 Æ, eingetetlt in 1200

nunmehr: Hansa Fischindustrie Ge- d zu Hamburg.

in' Warburg. sellschaft mit beschränkter Haftung.

E j ¿ ; 2 Neriri s Eintragungen in dasHandelsregister. | ‘ertrieb von Korbwarenrohstoffe

l | Gesellschafter sind: Anfertigung und e ne

Hagen t Etnzelyrokura ertetlt. A Hagen it EinzelÞyzrokura erte Meh bom

Fabrikant in Bökingen, Fabrikant daselbst.

auf den Inhaber lautende Aktien zu je

Ferner wird bekanntgema@t: Die | Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zun

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1920 begonnen. Johannes Laurp.

Liquidator ist Georg Theodor Wil-

11, März 1920. belm Hermann Meetier, Kaufmann, zu

E Korbw j x Betrie] Affinerie. rbwaren und der Betrieb von H

delôgeshäften aller Art mit Ausnahme bon Bankgeschäften. Das Stammkapit

Hagen (Westf.), den 9. März 1920. j Das Amtsgericht.

: Norddeutsche

G. A. E. Lehmann erteilte Pcokura ift 4) Die F

Ginzelprokura tft inzelp f Heilóronn.

erteilt an Dr. jur. Friedrich August

Age i Westf. ( p L g N L v L z Nordsectverke GesellsHaft für Der al beé Gisellf@att |

seit 1. Februar 1920.

Nennbetrage. Hamburg-Amertikanische Packetfahrt- Actien-Gesellschaft. In den General- versammlungen 21. November 1919 uud 8. Januar 1920 ist die Echöhung des Grundkapitals der um 5000000 #4 auf

Fg unsex Handelsregister Abteilung A * Nr. 217 ift beute bei derx Firma offene Handelsgefellshaft Gustav But, Buth- druckerei, Verlag derDagenerZeitung, folgendes eingetragen worden :

Heinrich Treude, zu Altona. Die an W. A. F. Wösöhst exteilte Pro- kura ist erloschen. : E. H. Thies. Diese Firma ist erloschen. Adolf O. Werner. Dito Werner, Kaufmann, zu Hamburg. Carl Kuball, Inhaber: Carl Kuball,

rischerzenguifsen. Pezrjfönlih haftende Gesellschafter: Her- mann Adolf Köhlec und Josef Franz Garl Kacirek, Kaufleute, zu Hamburg.

Die Kommanditgesellschast bat vier Kommanditisten und hat am 1. Februar 1920 begonnen.

Verke rsattiengesell- f e Vertretungsbefugnis des Vorstandsmitgliedes E. A. W. Krog ist

beträgt 100 000 (s.

Sind mehrere fo erfolgt die {aft durch zwei Geschäf meinschGaft!ich

H rge

Hamburger E Karl Be, Geschäftsführer bestellt, Vertretung der G Heilbronn. . Oktober 1919. Gesellschafter ist:

tsführer ge- li falls Prokuristen | 1. ernannt sind, durch einen Geschäfts führer in Gemeinschaft mit einem Pro-

Franz Max Siegert und VInhaber: dolf

Wilhelm von Frankenberg und Ludwigs-

Min ó n Maltor SRörnle “o » s S A 7 i Krüner und Walter Wörnle aus Hagen dorf, zu Hamburg, sind zu Mitgliedern

unter O.-Z. 165 etngetragen die Firma

| Kenzinger Damwvfziegelei

Kenzingen.

| Hardt, Leutnant a. D. in Kenzingen.

Kenzingen, den 2. März 1920. Bad. Amtsgericht.

t Verwertung Æ Nupnau in | solher Verfahren dienen und der Abs L Offene | felbstgewonnener oder hergestel . Februar 1920. | anderweitig Wilhelm Wagner, ! Fabrikate,

und als ihr Alleininßaber der Kaufmann ! Karl Meinzer in Wermingsen bei Jser- lohn eingetragen.

Fserloÿn, den 11. März 1920.

Das Amts3gericht.

! soriohn.

Ja unser Handelsregister A Nr. 786 ift die Firma Ecust H. Heunemaun in| Fserlohn und als ihr Alleininhaber der aufmann Ernst Hennemann in Jserlohn Die Firma

HDeilbronu. oder hergestellter | 19 Waren und Materialien. - Zwecks ist die Geseil- :

Willi Nupnau, | Erceichung diefes 4 ' , " gleihartige oder ähnltche

{ saft befugt, ¡ Unternehmungen ellshafti ! andern

/ Gesellschafter sind: | nehmaunge t, Kaufmann in Heil l Alfred Fischer, Kaufmann da

: KoDIenzZ. In das hiesige Handel3register ist ein- 7 getragen worden : I. in Abteilung A: 1) am 10. 3. 1920, unter Nr. 4283, bet der Firma: „Müller-Braebe““, Koblenz:

irma Beck u. Fischer in

Offene Hande1sges solhen oder ähnlihen Unter- n zu beteiligen, fie zu pachten, bronn, und | au den Betrieb von Anlagen pahtweise f oder fonstwie an Driite zu übertragen,

eingetrage.

Firma Haus

Kaufmann in Heilbronn.

185 000 000 S dur Ausgabe von 5000 auf Namen lautende Vorzug?- aktien, sowie die Aenderung des Gesell- \haft3yvertrages notariellen Beurkundung beschlossen und u. a. bestimmt worden:

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb etner Neederet, sowie der Be- trieb aller Geshäfte und Unternehmungen und die Beteiligung daran, sofern sie nach dem Ermessen des Aufsihhtsrates

Kaufmann, zu Ahrensburg. Christel KNuball.

Kuball, Kunstmaler, u Hamburg. Diese Firma ist ertoshen. In diese offene Han- del8gesellschaft if Ludwig Kurt Berwin, Hxunbura, am 1. Fa-

Gesellschafter

GesellsGaft wird unter un- veränderter Firma fortgeseßt,

Die Gesellschaft hat das Geschäft er aufgelösten Besellshaft in Firma Rtordseewerke stellung von Fischerzeugnissen mit be- Haftung mit Aktiven und Passiven und mit dem Firmenrehr über-

ist erloschen. des Vorstandes bestellt worden. sind gemeinschaftlich oder jeder von ihnen mit einem anderen Vorstandsmitgliede pertretungs-

Wölker aus ! Hagen und dem Kauftnann Ulrich Franc? } aus Hagen ist in dexr Weise Prokura er teilt, daß jeder von ihnen gemeinschaftlich mit einem anderen Prokuristen zur Ver- tretung dec Gesellschaft berehtigt ist.

Hagen (Westf.), den 12. März 1920.

Das Aurtsgertcht.

Magen, Westf.

Gesellschaft a t e L. Kolberg. Gemäßheit Kaufmann,

Prokuristen VBerwin «& Lo.

Ferner wird bekan sffenilißen Bekanntma

Die an F. M. Stegert erteilte Pro- seilshaft erfolgen im Deut

kura ist erloschen. HSauburger

Kaufmann, en der Ges»

Mehlvertrieb Gesell- schaft mit beschränkter Sastung. Die Liquidation ist beeudigt und die

Prokura ist erteilt an Georg Theodor Wilhelrn Hermann L Gummi - Leder - Fußboden - Werke „Sammouvzia“ Gesellschaft mit be-

E Persönlich haftende L UAmtsgericit in Hamburg, Abteilung für das Handelsregister.

(S. Abt. für Einzelfirmen.) _6) Bei den Firmen: l) Gebr. Victor | den. in Heilbronn und 2) Lederfabrik Heil: } 400000 A. Die broun Gebr. Victor in Heilbroun: | fellshaft und die Die offene Handelsgesellschaft ist mir | erfolgt dur Wickung vom l. Januar 1920 an in eine! die Ges Kommanditgesellschaft umgewandelt worden. | gen Gesellschafter sind: ! zwet l) Jakov Victor Il und 2) Sigmund} Geschäftsführer und Victor, Kaufleute in Heilbronn.

Kommanditist,

Firma erloschen. Gustav A. Zickermann. b Adolf Friedrich Albert Karl Zickermann,

Willi Erxleben. Juhaber: Willi Carl j Adolf Erxleben, Kaufmann, zu Hamburg.

Berthold Strauss. Inhaber: Berthold Strauss, Kaufmann, zu Hamburg.

Otto V. de Voss. Oito de Voss,

In unser Handelsregister ist heute bei der unter A4 1058 eingetragenen Firma Lettgen & Schirutann, Gelsenkirchen, Zroeigntederlassung deren Erlöschen hier eingeiragen worden.

Hagen (Westf.), den 12, März 1920.

Das Amtsgericht. Wagon, Tosti.

Sn unser Handelsregister ist heute bet der unter A 1121 eingetragenen Firma

und des Vorstandes den Interessen der Gesellshaft dienen. : Die beschlossene Kapitalechöhung ist

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 185 000 000 „46, eingeteilt in 130 000 Stammaktien zu je 1000 und 5000 Vorzugsaktien zu je 1090 1.

Die Stammaîtien lauten auf den Inhaber, die Vorzugsaktien auf Namen.

Hanseatisches Asbesifaserwer? sellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gesellschaft ist aufgelöst worden.

Liquidator i Grnst Achill Kellner, Kaufmann, zu Hamburg.

Guftav GeasŸow ] gesellschaft, zu Berlin, mit Zweig- niederlassung zu H prokura ist erteilt an Walter Dlugos, zu Charlottenburg, und Willy Grüne-

schräukter Haftung. Die Gesellschaft

# N [

n unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1893 bei der Firma Gebr. ofene Handelsgesellschaft | „olgendes eingetragen worden : Kaufmann Alfred Halverscheidt in e ist durch Tod aus der Ge:sellshaft ausgeschieden. feine Witwe, Ottilie geb. Zellinghaus,

Kaufmann,

zum Liquidator bestellt. Die Fiuma ist unter Abänderung des

8 1 des Gesellschaftsvertrages geändert

_H, London Gesellschaft mit be- sh ränkter Haftung.

Gummi - Leder - Fußboden - Werke vDamuonia‘‘.

Kaufmann,

Salvzrscheidi, in Vörde, folge

SFnhaber: Vincent G., Si aufmann, zu Hamburg.

7) Bei der Firma Württembergische ; rieben Trausportverficherungsgesellschaft zu | hergestellten Firma Heilbroun a. N, 1 Den Kaufleuten Emil Fischhaber, Karl Grauer Numpus, sämtlich in Heilbronn, ift Pr

) Vertretung itgese! seit ; nehmungen zu übernehtnen auf bestimmte | Persönlich haftender ! oder unbestimmte Zeit, furz, sämtliche zur Dr. Hans Arnold, | Erreichung des Gejellshaftszwecks erforder- Gin Komman- } lichen Geschäfte abzu\ch{chließ ft ¡ann Zweigniederlassungen grün- | ys erloun. Stammkapital Î Vertretung der Ge- Zeichnung threr Firma ch einen Geschäftsführer, dem | after die Befugnis zur alleini- } rtretung erteilt haven oder dur | fg oder durch einen ! N Prokuristen. ! Ein | Die Zeichnung der Firma geschieht in der ! j daß die Zeichnenden zu der ge- en oder auf mechanis

¿abrik- und Handelsgeschäft in Eisen-,

Drahbt- und 2 i

Iserlshz, den 11. Mürz 1920. Das Amtsgericht.

n 4E aMR E MO E C 2 REN R A UST

den Kaufmann Eduard Bruggatec in Koblenz übergegangen. Die Firma lautet jeßt: „Müiller-Graebe : Nachflg, Jnh. Eduard Bruggaier“‘. 2) ant 6! 8): 1980; Kommanditgesellschaft Firma: „Dommer Co,“ mit dem Sig 3 Perf3nlich haftende Gese!lschafter [find der Kaufmann Peter Hommer und der Kaufmann Anton Müller, beide in Koblenz-Lügel, Zwei Kommanditisten sind Die Gesellschaft 5. März 1920 begonnen.

3) am 5. 3. 1920, unter Nr. 982, die Firra: „riß Serinans, Lacdt-Farbeu- : Spezial-Geschäft“, Koblenz, und als Kaufmann Frtß

Komtmanditgese!lschaft Das Geschäft

unter Nr. 981, In unser Handelsregister B Ne. 21 ¡ist bei der Aktiengesellschaft in Firma ! Nheinisch:-Weofifälische Kalkwerke in! Ziveigniederlaf athe, heute eingetragen : : pital ist um 4 500 000 4 erhöht und beträgt nunmehr 18 000 0930 46. Jsferlohn, den 12. März 1920. Das Amtsoericht.

Esprlohm. In unser Handelsregister B Nr. 30 ist ] decen Bank, } Hermans in Kobkenz, 4) am 5. 3. 1920, unter Nr. 983, die Firma: „Wilhelm Knicper““, Koblenz, und als deren Jnhaber der Kaufmann

as Grund-

Geshäftsführer

chem Wege der Gesellschaft ihre / Namen3unterschrift beifügen. arb j schäftsführer ist bestellt : Peter Branden- ura | burg, Diplomingenieur in Heilbronn. Als nicht eingetragen wird veröffent-

Iserlohuex Filiale dex Esscuer Kreditanstalt, | Wftieugeselschaft in Jferlo cingetragen : in Münster

der Firma C, H. Knorr, | licht: Die Bekanntmachungen der Gesell-

Prokura erteilt.

Die Gesellschaft wird von je zwet

; und feine Tochter Liselotte Halverscheidt, Mitgliedern des Vorstandes, oder von valverfche

Westdeutshes Hanudel3tontor Rudolf Dezember 1913, in unge-

Schnettler.

wald, zu Berlin; jeder von thnen ist

scar Grabbert, Kaufmann, zu Bram- | | in Gemeinschaft mit einem

Taubert & Co. Diese offene Handels- gesellsœaft is aufgelöst worden; das

9) Bei der Firma Carl Verberich, i

Siß in Heilbronn:

einem Mitgliede des Vorstandes zu-

tandsmitgliede die Gesellschaft zu sammen mntt einen Prokuristen vertreten.

aa, teilter Erbengemeinschaft in die Gesell- vertreten und auck, zusammen mit einem

feld. E Der Inhaber hat das Geschäft der Ee aft eingetreten.

Hagen (Westf) folgendes etngetragen Gesellschaft

dem Gesellschafter

Geschäft ist von a und Passiven

mit Aktiven aufgelösten

Alfred Pierro in Heilbronn ist Einzel-

prokara erteilt.

¿Ferner ist de scheidt aus Vör Gesellschafter der

Ferner wird befanntgemaht: Die

Die Firma ist in Rudolf Schnett- Vorzugsaktien

lee jr. geändert. Hagen (Westf.), den 12. März 1920. Das Amtsgericht.

Prokuristen die Ficma der Gesellschaft zu zeichnen.

Die an E. Saminler erteilte Pro- kura ift erloschen.

er Fabrikant Franz Halver- de persönlih haftender Firma geworden.

Zur Vextretung der offene Handels-

(Summi-Leder-Fußboden-Werke monia“ Gesellschaft Haftung mit dem Warenbestand, den Zeihen- und Markenshußzrechten und

übernommen 1 ihm unter unveränderter Firma fort-

f Gustav H, Hezrzberg.

mit beschränkter erfolgt zum Nennbetrage.

In das Ge- Für die Nechtswirksamkeit aller Be-

19) Bei der Firma Salzwerk Heil- | broun ; În der außerordentlichen General ? versammlung vom 17.

beschlossen: Von dem

\{lüsse der Generalversammlung bedarf es der in gesonderten Abstimmungen gefaßten übereinstimmenden Beschlüsse der Inhaber der Stammaktien unh der Vorzugsaktien. i stimmung nicht erzielt, so findet einc neue und zwar gemeinsame Abstimmung tammaktie cinc Stimme und jede Vorzugsaktie 36

Ernst Nuss. Gesamtprokura ift erteilt an Paul Albert Wilheim Dubberke, Hermann Ludolph von Eitzen Wilhelm Nicolay Lassen, leßterer zu

zwei von ihnen sind zu- sammen zeihnungsberechtiagt.

Werner Lange. Nichard Louis Lange, Kaufmann, zu Blankenese.

Gesellschafter

irma, jedoch unter t berechtigt,

mit der bisherigen Firma, f indlichkeiten, über-

Auss{chluß der Ver

Haudelsgesellshaft mit beschränkter Haftung. Der Siß der Gesellschaft isi Hamburg. Gesellschaftsvertrag 3. März 13920 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens sind

{äft ist Wilhelm Friedrih Holdorf, Kaufmann, zu Hamburg, als Gefell- schafter eingetreten.

ofene Handelsgesellschaft hat am 4. März 1220 begonnen und setzt unveränderter

beschränkter

Hagen, Westf. In unser Handelsregifter ist heute unter Handels8gesellschaft mit dem Slhe cingetragen worden: haftende Gesellschafter sind: Kurt Rademacher in Hagen, Techniker Hermann Neugebauer

Gustav Adolf Halversceid Haspe, den 9% Februar 1920. Amtsgertcht.

PERMA L414 TEEAS T i AA N E

E

B A

Ÿ Ç 3000 Akti Nadvemacher & Co. 0 [ftien Hagen (Westf.

E E

M

Altona; je

Boiibronn, Neckar.

Pu B auszugeben. n das Handelsregister wurde einge-

F

Firma fort.

Prado « Co. in der jede

Saßungen auf 10 Millionen Mark fest- ! geseßten Grundkapital, wovon bis jegt zum Jeennbeirage von je 1000 6 gei 3 Millionen Vêark ausß- gegeben find, weitere 3000 Aktien zu je 1000 4 gleich 3 Millionen Mark —! l ie beschlossene Erhöhung des ; bisher ausgegebenen Grundkapttals um |

Millionen ist erfolgt. | Bei der Firma- Hamburger |

Bertretungsberehtiat i nur ist erteilt an Kaufmann Erich Kurt Nademacher.

Gesellschaft hat am

Hagen (Westf. ), den 12. März 1920.

Stimmen gewährt.

Aus dem nah Reservefonds verbleid erhalten zunächst die l und zwar zuerst für das Geschäftsjahr

Maxtin Barckhahn. Inhaber: Martin Friedrih Barckhahn, Kaufmann, zu

Diese Firma ist er-

Handelsgeschäfte aller Art, insbesondere Ein- und Ausfuhr, sowie Spedition.

Das Stammfkavital der Gesellschaft beträgt 120 000 46,

A. teilung für Einzelfirmen : 1) Die Fir:na Oskar Vierwirth Heilbronn. Inhaber ist Oskar Bierwirth, Gastwirt in Heilbronn. 2) Die Firma Gustav H. Kiefer in

Frederic Heinrich John Smith. Eduard Möhriteg. IÎInl Karl Johny Emil Möhring, Kaufmann,

Zuweisung an den enden Meingetwoinn | Vorzugsaktien,

5. März 1920 be- íInhaber : Eduard

D i Ludwig Stühler. rere Geschäftsführer be-

Kaffee-Jmpout-Geschäst Emil Lengel- | mauir Süddeutsche Commandite, Siy in Heilbroun : Ein Kommanditist ist ge-| öekist, Kain. wurde von dein

storven; dessen Anteil anderen Kommanditisten übernommen.

Wilhelm Steinhage einrih Friedri Wilhelm Sretnhage, aufmann, zu Hamburg.

Otto Ruess. Inhaber: Nobert Richard

Das Amtsgerickst.

Magen, Westf. U j In unser Handelsregister ist heute unter | Handelsgesellschaft ;

Diese ofene | 1920, eine Vorzugsdividende von 5 °/ für das Jahr auf das von thnen einge- Falls der Neingewinn

etnes Jahres zur Deckung dieser Divi-

Voss «& Kollerbohm. Dic Handelsgesell\shaft ist aufgelöst worden ; das Geschäft i\t von dem Gesellichafter Voss mit Aktiven und Passiven über-

olgt die Vertretung der Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftlich oder durch einen Ge-

Heilbronn. Kaufinaun in Heilbronn.

3) Die Firma L, Derz Sohn in Heil- Hermann Her

stellt, so er Inhaber ist Gustav Kiefer,

zahlte Kapital.

12) Bet der Firma Niüimelin «& Cie.,

in Heilbronn :

Otto Ruess, Kaufmann, zu Hambur mil Tolksdorff. an Wilhelm Heinrih Friedrich ' Visse « Ullmann. Wilhe!m Bisse, zu Neinbek, und August Ullmann, zu Nürnberg, Kaufleute.

Die offene Handelsgefellshaft hat am 9. März 1920 b | I. F. Walter Rauch, Diese Firma

ist erloschen. W. Heidmann. Diese Fírma ist

4t heute Helmuth Voss & Sohn. ndelsgefell- |

\häftsführer in Gemeinschaft mit etnem

Prokuristen. Geschäftsführer:

Nichard Carl Junk, Kaufmann, zu

dende nicht ausreicht, so erhalten dic Vorzugsaktien aus dem Gewinn des nächsten Jahres oder der folgenden Jahre 59/% auf die von thnen eirge- zahlten Beträge, zuzüglih der im Vor- jahre oder in den Vorjahren nicht be- | zahlten Beträge, jedoh ohne Zinsen auf die nicht gezahlten Dividenden. Dic Nachzahlung erfolgt an den Inhaver des Gewinnanteils@2ins für dasjentgc Geschäftsjahr, in dem dic Auszahlung

Im Falle einer Auflösung der Ge- sellshaft haben die Vorzugsaktien aus der nach Tilgung der Schulden und

Saa s E nommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesetzt. «æ& CEisfelo mit be- schränkter Haftung. Durh Beschluß der Gesellschafter vom 25. Februar S 12 des Gesellschafts- vertrages nah Maßgabe der notariellen Beurkundung geändert worden. : E, Meyer. Prokura ist erteilt an Ernst Gustav Arthur Irrgang. i Felix A. Meyer. Einzelprokura ist er- teilt dem bisherigen Gesamtprokuristen Ernft Gustav Arthur Jrrgana. Gustav Flcemuting.

in Heilbronn. Prokurist i [9 ; . e Í Jenny Herz, geb. Levi, Ghefrau des He mann Herz, Kaufmanns (Siehe Abt. für Geselischaftsficmen).

4) Die Firma Aug. Bauer jr. ín mit Firma ist von dem früberen Inhaber Aug. Bauer in Böckingen im ‘Wege des Erb- gangs auf dessen Witwe und von dieser im Wege des Kaufs auf deren Ehemann Theodor Hummel, Kaufmann in Bötingen, Prokurist ist: die Ehefrcu des Inhabers, Berta Hummel, geb, Herion, berw. Bauex in Bökingen.

9) Die Firma Paul Eusle in Heils

cingetragen Prokura ist ert

Sie hat am 1, März 1920 be- gonnen. Persönlich haftende Gefellschafter sind die Kaufleute Fri Bergmann und

Gesellshafter:

Ferner wird bekanntgemacht: öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- fellshaft erfolgen im Deutschen Reichs-

Otto Brandts erziehliche Knaben- haudarbeiten Gesells schränkter Haftung ( Siß der Gescllschaft ist Hamburg.

esellscha}tsvertrag

26. Januar 1920 abgeschlossen worden.

1920 ist der Böctiugen.

Jeder von ihnen ist zur Vertretung be-

Hagen CWestf.), den 12. Das Amisgericht.

‘Hazen, Weutf. _Handelêregiste untér A 1193 ‘bie ofene

, M: 1920. aft mit be- Diese of beka). Der è iese ofene übergegangen. Handel sgefellschaft ist aufgelöst roorden; gegang das Geschäft ist von dem Ges

Diese Ficma s#0-

Iean Andreà ist

Wilhe!m | Wilhelm Knieper in Koblenz.

| 5) am 5. 3, 1920, unter Nr. 984, die Firma: „Paul Straube“, Koblenz und als deren Inhaber dec Kaufmann Paul ¡ Straube in Koblenz. / IT, in Abteilung B. 6) am 10. 3. 1929, unter Ne. 99, bet l eeKatholischea Koblenz: An Stelle der ausgeshiedenen Vorstandsmitglieder Kilzer und Zenz sind der Kaufmann Wilhelin Hak und der Professor Nobert Shiidt, an Stelle der auLgeschiedenen Vorstandsmitglieder Ge- heimrat Müller und Geheimrat Goeth der Rehtsanwalt Hir und der Nentner Fri Bris®), alle in Koblenz, neugewählt.

Amtsgericht, Abt. 5, Koblenz.

ötzischenbrola, Auf Blatt 432 des Handelsregisters, die Firma Viftor Distl in Radebeul! } betr., ist heute eingetragen worden : Handelsniederlassung it 1ößuig verlegt worden, ÿ Kötschenbroda, den 16. März 1920, Das Amtsgericht.

LBugonbArgz. In da3 Handelöregistex für G:\.[l, \{@aftsfirmen wurde bei der Firma Doe Nöäßemitie!faprxik Atzien aft einaetragen : n der Ganeralyersammlung vom ruar 1920 wurde zu $ d der Zusaz qeumaŸt GBerundtapttak ist um 300 050 6 erhöhr % Ausgabe oa 300 Stick auf den Inhaber lautende Vorzugsakiien von js 1000 4."

2) Die tin der erwähnten Generalver- fammlung beschlofsrne Grundkapitals um den 300 090, #6. ist durSgeiührt bur Abgabe

Morian in JFserlohn find erloschen. Iserloÿu, den 12. März 1920. Das Amtsgericht.

a L Pr. e r TER A IRD

FTsorlshn.

In unser Handelsregister 4 Nr. 620 ist bei der Ftrma Sans Jung in Jser- lohu heute eingetragen : jeßi Haus Jung Nach- er Paul Blum lautet, jeßt der Tiefödauunternehmer Paul Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begrün- deten Forderungen und Verbindlichkeiten ijt hei dem Erwerbe des Geschäfts durch Paul Blum ausges vetreibt eine Kunststein- und Zementwaren-

JIserloÿn, den 13. März 1920. Das Amtsgericht.

: Dem Ve- | shafr erfolgen durh den Deutschen Neichs- Heilbronn ift | anzeiger. | Heilbroun, den 19, März 1920.

: Antsgericht.

Landrichker G uhor ft.

20 M Mj aPT% angniIR S7 2e L C I

* HorEberg, Minz, Im hiesigen Handel®regkster A Nr. 123 Lauterbeurger Blechtvarenfabeik Nudoif in V:Dd Lauterberg i.

eingetragen : Franz Stein in Bav derart Prokura er-

+ G., Siß in Heilbronn : triebsleiter Gustav Noth in

Lefeverein““,

Ei

Zanuar 1920 wurde | folger, Juha

und Coms, Blum in Zserlohn. Handlungsgehilfen ¡ Lauterberg i. Harz t ¡eilt, daß er zuamnmen mit dem Hande { lungsgebilsen iFciy HDafenclewer in Bad dem Handlungs- Birn:i-! in Bad Lauter- zeihnen fann.

Die Firma

aehilfen Friß berg i. O. die Firma Herzberg a, Huvz. den 13. März 1920, Das Amts:

» AESEEWLZ A 20 AS24042. 1 A TIEOR A

S5.

ÎIn unscr Handelsregister A Nr. 624 ist bet der Firma Otto Bals in Henrer Die Firma ist er-

nah Nieder:

heute eingetragen:

«serlohn, den 13. März 1920. Das Amts8gericht.

Iserlohmn, i [ _In unsex Handelsregister A Nr. 655 ifi bei der Firma Stahlwerk Mark zu Wengera, Abteilung Oese, heute ein- getragen: Der Siß der Firma ist von ZWengern-Rußx nah Cölu verlegt.

Jserlohu, den 13. März 1920.

Das Amtsgericht.

Xsoriohn. ]

In unser Handelsregister B ist bet der unter Nr. 50 eingetragenen Firma Gebr. Dalverg, Geselischaft mit beschräukter Haftung in Jseriohn heute folgendes

Veröffentlichung aus dem Handelsregister.

Schaefer #& Blumenthal, Höchst a. WM.-Unterliederbacch. Firma ist mit dem Sitze zu Höchst a. M.- Unterliederbach gefellshaft errichtet, die am 1. Januar 1920 begonnen hat,

Persönkih haftende Gesellschafter sind il Richard Schaefer und ¿arkus Blumenthal, beide zu Höchst a. M, Zur Vertretung der Gesellschaft ijt jeder Gesellshafter ermähtigt.

Höchst a. M., den 6. März 1920.

Preußisches Amtsgericht.

E xtenr.

vertragsgemäß

? eilbui Die Einlage des E Kommanditisten ijt erhöht worden.

13) Bei der Firma Ziirnerei Ack mann A. G., Siß in Southeim b. Heil: broun : Der stellv. Direktor Karl Shult- heiß in Sontheim ist infolge Todes aus dea Vorstand ausgeschieden.

14) Bei der Firma Ban

offene Handels-

Statuten derx

j 1 k für Sanudel! und Juduftrie Niederlassung Heile bronn, Siy in Darmstadt, Zweig- niederlassung in Heilbronn: Sty. Di- Oeinrih Niederhofheim tin Frank- M. ift aus dem Vorstand aus-

Erböhung des Betrag von

Bei dem Vorstandsmitglied

Wegfall gekommen

A. J. C. Voss mit Aktiven

N Gegenstand des Unternehmens ift die siven übernommen wordeu

Siße Hager Vertrieb von

| wie die an C. E. N. Flemming und getragen worden.

E

Herstellung Deckung der Liautdationskosten ver-

In unser Handelsregister ist in Abt. A

Firma Johann von 300 auf den Inhaber lautenden Vor-

vermerkt worden: An Stelle der Frau

der Zusaß „junior“ in; unter Nic. 2 i l * August Welling, Fürstenau, JIn- Julie und dec Frau Jenny Dalberg sind * zugsaktien in Betrage von 1000 „6,