1920 / 69 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

iverb von Nußungsrehten an Moor- und

Heidegrundstücken, dic Herstellung und der

Vertrieb von Torf und dessen Neben-

Y»roduften Hoch- und fapital führer Dreyer un Hannover. am

oder einen Profuristen

(Sefefl

dv DCI

werden.

Der

beträgt find

12 Mars nchrere (Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellichaft von zwei Geschäftsführern 1 Geschäftsführer und einem

jowie die Ausfüh Tiefbauten. Das 50 000 M. Architekten d Hermann Kater, Der Gesellschaftsv 1920 erridite

ie 0TC

vertreten. ender!

ls{hatt6vertrags oder die Auflösung (Sesfellschaft \timmigen Beschluß einer eigens hierzu einberufenen Versammlung herbeigeführt Deffentlihe Bekanntmachungen (Besellschaft

fann nur

erfolgen im

FHeich8anzeiger.

Unter Nr. 1203 dice

Firma

scuh-Fabrik Gesellschaft

fchränéter

Dantover, Georgstraße 23. Gegenstand des Unternehmens ift die Fabrikation von Schuhwaren und der Abschlu

mit im Zusammenhäng

{dafte. Das Stammkapital 0000 (e. Dic Gesellschafte Marte Fischer, geborene Diedrich,

annover hat ihre Stammeinlage durch (Finbringung der in dent als Anlage zu vem Gefsell\chaftsvertrage beigefügten Ver- Hause vicléftstraße 3 zu Hannover befindlichen, ir die Agoschuhtabrikation dienenden Ma-

\chinen, Werkzeuge, Einrihtungsgegenslände mid Utensilien geleistet. Der Wert dieser (egenstände ist auf 10000 festgeseßt. chBeschäftsführer ist der Kaufmann Karl Der Gesell-

au

z2tichnis

Santelman1

\chafiévertrag ist am 13. März 1920 er- Die Gesellschaft wird auf zehn aufeinander folgende Geschäftsjahre, bei welchen das erste Geschäftsjahr für voll gerechnet wird, abgeschlossen, und wird auf- «(2lôst, falls die Gesellshaft zum Ende der Bertragsdauer mit halbjähriger Frist von dn cinen oder anderen Gesellschafter ge- Wird während zweier auf-

rictet.

lündigt wird. er folgender mindestens ein Reingewinn von 59% des 1ammtapitals erzielt, so kann jeder der esellschafter zum Schluß eines Geschäfts-

emander

jahres das

‘albjähriger Frist jederzeit kündigen. Falls die nicht fündigenden Gesellschafter oder der eine oder der andere derjelben das r ihre Nehnung fortführen wollen, so foll das Geschäft mit allen Nechten und Pflichten unter Hinzuziehung ctnes Notars zum Verkauf unter den (Be- werden. mehrere Geschäftsführer bestellt sind, so find zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma derselben nur ¿toeci Geschäftsführer oder ein Prokurist ind ein Geschäftsführer gemecin|chaftlich

Geschäft

feflshaftern

beritgt und

daz der Gesellschafter Gustav Bormann neben dem Kaufmann Carl Bantelmann zum Geschäftsführer bestellt wird, fo ist jeder derfelben zur Alleinvertretung der Sefellshaft berechtigt. Bekanntmachungen zer Geftellshaft erfolgen im Deutschen

Neichsanzeig

Hannover, den 20. März 1920. Das Amtsgericht, Abt. 12.

Haftung mit

ftehe:

im

geführten,

1 in Hannover.

Geschäftsja

Gesellschafts8verhäl

ausgeboten

ermächtigt. Für

Cr.

i traREE S nas CuR o ante E In

XMeidenheim, Brenz.

“u bas Handelsregister wurde

15, März 1920 eingetragen :

A. Abteilung für

2A Á D

Firma Heideuheim a. Brz. \chäft. Inhaber der Firma: Georg Unger, Installateurmeister in Heidenhetm a. Brz. Der Babette Unger, Witwe in Heiden- heim a. Brz., B. Abteilung für Gesellsaftsfirmen : Dic Firma Gebrüder Paas. Heidenheim a. Bxz. Herren- und Da- meuschneiderei nah Maß und Engros- handel in Tertilwaren. Offene Handels- gefellschaft seit 1. September 1919. ‘Besellshafter sind: Jean Paas, Herren- uud Damenschneider, und Peter Paas,

ist Protura erteilt.

Kaufmann, beide in Heidenheim. : Ven 17. Véârz 1920.

AUutsgeriht Heideuheim a, Brz. Dberamlsrihter Sh war z.

Ferford,.

In das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 669 die am 15. März 1920 begonnene ofene Handelsgesellshaft unter ter Firma „Paul Vröter « Co.“ in i A183 persönlich ixttende Gesellschafter sind eingetragen worden: 1) der Holzhändler Paul Pröôöter int Herford, 2) der Holzhänoler Angust ck-uent, zurzeit noch in Schötmar wohn- baft. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nuy der Hoizhändler Paul Pröter in

Derford c

ingelrageén.

%werford ermächtigt.

Herford, den 20. Mätz 1920.

Amtsgericht.

Hermsdorf, Kynast.

Jin Handelsregister A unter Nr. 119 © Firma Richard Wundes- Seidorf folgendes eingetragen worden :

it bei der

Die Firma

Amtsgericht

ijt erloschen.

9. März 1920.

Woerrenberg.

_Im Handelsregister wurde heute bei der |

durch eins

inzelfirmen:

Georg Unger. Sig: Injitallationsge-

Herusdorf (Kynast),

rung von Stamm- Geschäfts- ermann beide in ertrag ift t. Sind

ingen des

Deutschen

Kroueu- mit be- Sig in

aller hier- iden Ge- beträgt

Frau in

rin

Pods-

nicht

hre

tnis mit

Falls

den Fall,

[129601]

am

Sig:

[130158]

[129602]

[129603]

Zur Vertretung der GesellsGaft ist fünftig nur der Gesellshafter Josef Wolf berechtigt.

Den 13. März 1920.

Amt3geriht Herreuberg. Oberamtsrihter Wagner.

Hindenburg, O. S. [130159] Im Handelsregister A Nr. 418 ist am 13. März 1920 bet der Firma „Industrie- fettivarcufabrik Karl Sochs in Hindenburg O. S. cingetragen worden : Inhaber der Firma ist der Kaufmann Friß Sachs in Hindenburg O. S. Der Nebergang der in dem Betricbe des Ge- {äfts begründeten Forderungen und Ber- bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Friß Sachs ausgeschlossen. UAmtsgeriht Hindenburg Q. S.

Wirschberg, Schles. [130160]

Im Handelsregister A ist heute unter Nr. 536 die offene Handelsgesellshaft in Firma „Gebrüder Schöcfel“ mit vem Sitze in Hirschberg eingetragen worden : Perfönlih haftende Gejellschafter der- selben find der Installateur Carl Scöel 111d der Kaufmannn Fris Schökel, beide in Hirschberg.

Die Gejellschaft hat am 1. Juli 1919 begonnen.

Hirschberg, den 19. März 1920,

Amtsgericht.

Hirschberg, Schles. [130161]

J1n Handelsregister A ist bei der unter Nr. 532 eingetragenen offenen Handels- gelellschaft in Firma „Gebr. Kauf- mann, Tabakwareugroßhandlung““ in Warmbruun cingetragen worden, daß der Siy der Gesellshaft nah Breslau verlegt ist und daß die bisherige Niederlassung in Warmbrunn als Zweig- nicderlassung der nunmehr in Breslau ihren Sit habenden Hauptniederlassung hiermit fortbesteht.

Hirschberg, den 20. März 1920.

Amtsgericht.

möchst, Odenwald. [130162 In unser Handelsregister Abt. B wurde am 6. März 1920" bei der Firma: ,„Veithwerke Aktiengesellshaft Sand- bach i. O. eingetragen : Durch Beschluß der Generalversamm: lung vom 30. Januar 1920 sind die Saßungen in folgender Weise geändert worden: § 4 Ab}. 1 heißt jeßt: Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 1535 000 F, in Worten: cine Million fünfhundertdreißigfünftausend Mark, und ist eingeteilt in 1535 Aktien über je 1000 f, in Worten: eintausend Mark, welche die Nummern 1-—1535 tragen. * Es ift voll eingezahlt. Dice Aktie lautet auf den Inhaber. Höchst i. O., den 16. März; 1920. Hessisches Amtsgericht.

Wörde. [129605] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei dec unter Nr. 29 ein- getragenen Firma „Phöuix“, Aktien- geselischaft für Bergbau und Hütten- betrieb in Hörde cingetragen worden: Dem Beiriebsdirektor Or. phil. Otto Lange, Hörde, ist Prokura erteilt. Hörde, den 10. März 1920.

Das Amtsgericht.

Hörde. [129604] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 60 die Firma „Metallverwertungsgesellshaft mit beschränkter Haftung, Hörde“ mit dem Sitze in Hörde cingetragen worden : Gegenstand des Unternehmens ist der An- und Verkauf sowte die Verwertung von Metallen, wie Stahl, Eisen, Kupfer und Metallen ähnlicher Art, ferner dte Be- teiligung an ähnlichen oder gleichartigen Unternehmungen. Das Stammkapital beträgt 20000 #. Geschäftsführer find Kaufmann Hubert Lövenich, Hörde, und Direktor Heinrth Alberts, Iserlohn. Die Bertretung crfclgt dur beide Geschäft83- führer gemcinsam. Der Gesellschafts- veitrag ist am 13. März 1920 errichtet. Dörde, den 15. März 1920. Das Amtsgericht.

Hohenlimburg. Pete In unfer Handelsregister Abt. A if am 5. März 1920 bei der unter Nr. 130 eingetragenen Firma „Hohenlimburger Thürdrüctker- und BVaubeschlagfabrik Fricedrich Kaucrt, Hoheulimburg““, eingetragen worden: Der Fabrikant Ernst Meißner in Hohenlimburg is in das Geschäft als persönli haftender Gefell- \chafter eingetreten. Die nunmchrige offene Handelsgesellshaft hat am 1. Ig- nuar 1920 begonnen. Amtsgericht Hoheulimburg.

Hohenmstein-Ernstthal. [129606] Auf Blatt 343 des hiesigen Handels- registers für dic Stadt, die Firma Ernst Robert Schürex in Hoheusteiu-Erust- thal betr., i\t heute eingetragen worden : ¿Die Sens ist erloschen.“

Hohenstein - Erustthal, den 22. März 1920, Das Amtsgericht.

Horb. / [130164] Im Handelsregister wurde am 22. März 1920 bei der Firma Hermann Bürkle in Mühlen a. N. als Prokurist einge- tragen: Erwin Bürkle in Mühlen a. N. Amtsgericht Horb. Oberamtsrichter Ga upp.

Worb. [130165] Im Handelsregister wurde am 22. März

offenen Handelsgesellschaft Greif-Werk

4

aj. getragen ;

Krugist aus desz Gesellschajt ausgetreten. i in

Woif u. Co. in Herreuber

Der Gesellschafter

ein-

Philipp

1920 die Einzelfirma Feigenheimer «& Burger in Mühringen gelö\{cht und im Negister für Gesellshaftsfirmen neu

schaft zum Betrieb eîner Nobtwaren- und

| Nderhandlung. Gesellschafter: Emil und Julius Feigenheimer, Kaufleute in Müh-

ringen, i Amtsgeriht Horb, Oberamtsrihter G a 1 Þ Þ.

Hoya. [129607] Im hiesigew Handelsregister B Nr. 10 ist heute bei der Soyaer Holzhandlung Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Hoya eingetraucn: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kaufmann Louis Kcrages in Bremen ist zum Liguidator bestellt. Hoya, den 16. März 1920, Das Amtsgericht.

Iburg. [129608] In das Handelsregister ist eingetragen: A. Nr. 117 am 27. Februar 1920 zur

Firma Friß Twelkemcyer ck& Co in

Dissen. Der Kaufmann Johann Fonas

aus Cöln ift aus der Gesells(aft ausge-

schieden.

A Nr. 46 am 8. März 1920 zur Firma Ludwig Neinutking in Bad - Rothen- felde: Die Firma ist auf den Kaufmann Ludwig Reinking jun. in Bad-Rothenfclde übergegangen.

A Nr. 124 am 8, März 1920 die Firma Erust Reinkiug in BWod-Rothenfelde : Als Inhaber * der Kaufmann gleichen Namens, daselbs\t.

B Nr. 19 am 28. Februar 1920 ¿zur Firma Deutsche Eisenbahnfigual- werke, Aktiengesellschaft, vormals Schnabel & Henning, C. Stahmer, Zimmermann WBuchloh, Zwcig niederlassung Oesede: Das Grundkapital ist dur Beschluß der Generalversauunu- lung vom 15. Januar 1920 um 5000090 ./6 erhöht und beträgt jeßt 12500 000 . Die CGrhöhung ist erfolgt durch Ausgabe von 2500 Stück Vorzugsaktien zu je 1000 , die zum Kurse von 100%, und von 2500 Stück Stammaktien zu je 10/0, die zum Kurse von 107 %% ausgegeben find. Die Satzung ist durch Beschluß der Ge neralversamml1ng vom 15. Fanuar 1920 in den S8 5, 17 und 18 geändert,

Amtsgericht Jburg.

Ilfeld. [130167]

Im Handelsregister des Gerichts ist heute in Abtetlung A unter Nr. 64 die Firma, offene Handelsgefell [haft Gebr. Ehlert Ilfeld a. H., und als deren Inhaber der Kaufmann Fr'§ Ehlert in Ballenstedt, der Kaufmann Vaul Ehlert in Ilfeld, cingetragen.

Ilfeld, den 13. März 1920.

Das Amtsgericht.

VIfeld. [1301686]

Im Handelsregister Abt, A Nr. 25 ist heute bei der Firma Robert Nebe in AWBiecgersdorf cingetragen:

Dem Kaufmann Paul Spangenberg in Wiegersdorf ift Prokura erteilt.

Ilfeld, den T März 1920.

Das Amtsgericht.

Itzehoe. [129609]

In das Handelsregister A ist unter Nr. 300 bei der Firma „Jtehoer ESisen- werk Leutlof u, Dägermann in Itzehoe“ eingetragen: Dem Kaufmann Richard Leutlof in Itzehoe ist Prokura erteilt. , Itehoe, den 12, März 1920.

Das Amtsgericht. Abt, 2. «Vena. [130174] Auf Nr. 748 unseres Handelsregisters Abt. A Bd. 1l ist heute cingetragen die Firma«Carl O. Teubvner, Jena. Jn haber: Der Kaufmann Karl Ostar Teubner in Jena.

Jena, den 2. März 1920,

Das Amtsgericht. 11 þ, «Jona. [130168] Auf Nr. 697 Abt. A unseres Handels- regtsters ist bei der offenen Handelsgesell- sckchaft C. Willers & Co. optische Werkstätte in Jeua eingetragen: Der Physiker Wilhelm Müller ist aus der Gejellschaft ausgeschieden. Die Firma wird unter den Namen C. Willexrs «& Co. optische Werkstätte in Jeua fortgeführt. Inbaber ist: der Mechaniker Curt Willers in Jena.

Jena, den 9. März 1920. Das Amtsgericßt 11 þ.

Jena. [130177] Auf Nr. 749 unseres Handelsregisters Abt. A ist heute cingetragen die Firma Lebeusmittelgeschäft Hausa, Oswald Gläschc, Jena. Inhaber: Kaufmann Oswald Gläsche, Jena. Jena, den 9. März 1920. Amtsgericht. Il þ.

Jena. 4 [130176] Auf Nr. 746 unseres Handelsregisters Abt. A Bd. Il ist heute einaetragen die irma Johannes Wernicke, Jena. nhaber: Kaufmann Johannes Werntilke in Iena.

Jeua, den 12. März 1920.

Das Amtsgericht. Il þ.

Jena. : [130175] Auf Nr. 747 unseres Handelsregisters Abt. A Band 11 ist beute eingetragen die Firma Wilhelm Gronau, Veriags- buchhaudlung,Jeua. Inhaber : Verlags- buchhândler Walter Otto Wilhelm Agricola in Jena. Die Firma war am 22. Mai 1905 ins Handelsregister des Amtsgerichts Chemniß eingetragen. Sie ist von toanis nah Jena verlegt. Jena, den 13. März 1920. Amtsgericht. Il b,

avm e—2 orene,

Jena. [130173]

Firma Korl Reinhardt, Jena. Fn- haber: Kaufmann Karl Reinhardt tn Jega. Jena, dea 12. März 1920. Das Amtsgericht. T1 þ.

Jena. {130172] Auf Nr. 751 unferes Handelsregisters Abt. 4 Bd. 17 ist heute eingetragen die Firma Paul Möller, Jeua. Znhabher : Kaufmann Paul Möller in Jena. Jena, den 12. März 1920. Das Amtsgericht. 1[þ. FO0a. i [130171] Uuf Nr. 752 unseres Handel3registers Abt. A Bd. IT ist heute eingetragen dice Firma Frit Kübel, Stahlwarcufach-

gcschöft, Jeua. Inhaber: Schleifer- métiter Frig Kübel in Fena. Jena, den 12. März 1920. Amtsgericht. Alb. «D ©7340, [1301701

Auf Ne. 755 unseres Handelsregisters Abt. A Bd. T1 ist heute cingetragen die Firma Otto Eulenstein, Jena. FJun-

haber: Kaufmann Dtto Eulcnstein in Jena. : Jona, den 12. März 1920. Amtsgericht. T1 þ, T Ona. [130169]

Auf Nr. 754 unseres Handelsregisters Ubt, A Bd. 11 ift heute eingetragen die Firma Sermann Fuchs, Jena. In- haber: Kaufmann Hermann Fus in Jena.

ena, den 12. März 1920,

Amtsgericht. 11 þ.

Kalau. [130180] In unfer Handelsregister A ift heute bei der unter Nr. 29 eingetragenen Firma e-Galauer Shuhwareufabrifk, Robert S&lesier, Calau“’ folgendes etiugetragèn worden: Die bisherige Gesell\afterin Witwe Martha Schlesier, geb. Grogorid, ist aus der Gesellichaft ausgeschieden. Die offenc Handels8zesellshaft ist erloschen. Kalait, den 10, März 1920. Das Amtsgericht.

FKarlsraohe, Baden. [130179] In das Handelsregister B Band IIT D.-Z. 36 ist zur Fuma Rheinische JFu- Duftriegesellihaft mit beschränkter Haftung, Karlsruhe, eingetragen: Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers ¿Fabribdireltor: Nudolf Stnner ift be- endet. Fabrikant Carl Renntnger, Mann- heim, ift als Geshärtsführer bestellt. Dur GesellsGafterbeihluß vom 19. Viärz 1920 ift der Siß der Gesells(aft nah Manus- heim verlegt. Karlsruhe, den 23. März 1920. Badi1hes Amtsgericht. B 2.

iarlsralkeo, Baden, [130178] In das Handelsregister B Band IV O.-Z. 08 jt zur Firma Siegrist «& &o., Vanugesellschaft mit beschränkter Haftung, Karlsruhe, eingetragen: Die Bertretungsbefugnis des Geschäftsführers Ingenienrs Louis Vet, hier, ijt beendet. Karlsruhe, den 23. März 1920. Bad. Amtsgericht. B 2,

Königshütte, O. S, [130181] In unser Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 42 eingetragenen Alkttengeselshaft in Firma „„Ober- \chilesishe Bauk, Aktiengesellschaft“ in Beuthen O. S.,, mit einer Zweig- utederlassung in Königshütte unter der Firma: „Oberschlefische Bauk, Aktieu- gesellschaft, Filiale Königshütte“, am 11. Véârz 1920 eingetragen worden: Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 28, Sanuar 1920 foll das Grund- fapital um höchstens 49700000 46 auf hödhstens 50000000 Æ erhößi werden.

Amtsgericht Königshütte, O. S.

Königswinter. [130182] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. L cingetragenen Firma „Gesellschaft für Cemenut- fabrikation Hüser « Co. in Ober- cassel“ folgendes eingetragen wocden : Dem Franz Shmirbach zu Obercassel und dem Hermann Hürter zu Oberca|)el ifi, Prokura erteilt in der Weise, daß jeder von thnen îin Gemeinschaft mit cinem anderen Prokuristen die Firma ver- treten kann. | Königswinter, den 15, März 1920, Amtsgericht.

Könnern, Saale. [130183] Im Handelsregister B Nr. 10 ist bei der Firma Freymuth « Co. Dampf- giegeclei Könnern, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, folgendes ecin- getragen: Der MNU Br Eduard Thorwest ift aus dem Vorstande aus- geschieden und an seine Stelle Kaufmann Ulbert Basel in Könnern als Vorstands- mitglied bestellt.

önvern, den 22. März 1920.

Das Amtsgericht. Kötrschenbroda. [130184] Auf Blatt ‘360 ‘des Handelsregisters, die Firma Bauers Spezial-Justitut für Zuckerkrauke, Erih Bauer in Kötks\chenbroda, betreffend, ist heute ein- getragen worden: Die Firma ist er- loschen.

Kößschenbroda, den 23. - März 1920. Das Amtsgericht.

Labiau. {130185] Ju das Handelsregister A Nr, 152 ist beute (die Fitma „H. Stechert, Juhaber Emil Jdell“’ mit dem Siß in Labiau und als Juhaber. der Kaufmann Emil JIdell in Labiau cingetragen worden. Dem Kaufmann Heinrich Stedert in Bittehnen" ift Prokura erteilt.

Labiau, den 10. März 1980,

Tage, Lippe. [1296307

Z1 der unter Nr. 61 des Handel€- registers A eingetragenen Firma Wilh. Kanne, Stuhlfobrik, Lage is ein- tragen : 2

Der Zusaß „init Damvfbetricb® fällt weg, alleiniger Inhaber: Kaufmaun Paul Kanne in Lage. Dem Fräuletn Elisabeth Kanne in Lage ist Prokura erteilt und die Prokura .des- Kaufmanns Paul Kanne erlo)cen.

Lage, den 17. März 1920.

Das Amtsgericht.

Leipzig. {130190}

In das Handelsregister ist Heute ein- gctragen worden: * /

1) Auf Blatt 7794, betr. die Firma Emil Göbel in Leipzig: Ludwig Alfred Riedel ift als Gefellschaster ausgescteden. Dice Vertretungsbestimmung, wonach der nunmehr alleinige irmeninhaver Felix Hartmann die Gesellshaft uur gemeinsam mit dem ausgeschiedenen Gesellschafter Niedel vertreten dutfte, ist weggefallen.

2) Auf Blatt 12672, betr. die Firma Robert Degener Nachf. in Leipzig: Der Kaufmann Eduard Gustav Heerwa!1d in Leipzig ist in die Gesellschaft eingetreten, Seine Prokura ist erloschen.

3) Auf Blatt 15 267, betr. die Firma Georg Geohmaun in Leipzig: Carl Georg Grohmann und Luise Auguste Adelheid jeßt verw. Grohmann, geb. Dreives, sind ersterer infolge Ub- lebens —- als Gesellf@after ausgeschieden. Der Kaufmann Carl Hugo Friedrich Wilhelm Grohmann in Leinzig ijt Fn- haber i 4) Auf Blatt 15547, betr. die Firma eeNadix“’ Gesellichaft für Juduïstrie- Bedarf mit ‘beschräunfter Haftung in Leipzigt Die Geseuschaft hat ihren Sig nah Verliu verlegt, weshalb die Firma hier in Wegfall kommt.

95) Auf Blatt 15 827, betr. die Firmz Vogel & Co. in Leipzig: Die Firma ijt erloschen.

§6) Auf Blatt 17 152, betr. die Firma e-Geffka‘’ Gesellschaft: für Kleinveleuct- tung mit beschränkter Haftuag in Leipzig: Konrad Ritter ist als Geshäfts- führer ausgeschieden. Die Prokura des Hermann Pfannhauser ist erloschen.

7) Auf Blatt 17 447, betr. * die Firma Curt Sötke in Leipzig: Die ungeteilte Eroengemeinschaft ist . aufgehob:n. Dis an der Erbengemcinschaft beteiligt acroeseien minderjährigen Geschwister Alma Marianne Anneltese und Erika Ursula Hövlte find als Jnhaber aúsgeï@ieden. In das Han- delsgeshäft ist der Kaufmann Rudolf Arthur Hagen in Leipzig eingetreten. Die Gesellshaft' ist am 1. Juli 1919 errichtet worden.

8) Auf Blatt 17 567, betr. die Firma Dr. Hans Eode «& Co. in Leipzig: arl Strache ist als Gesellshaster auége- sGieden. An seiner Steue ist der Kauf- mann Paul Friedrih Schroeter in Leipzig in die Gesellschaft eingetreten. Seine Profura ist erlo]cen.

9) Auf Blatt 18 592, betr. dic Firma Handelshaus Alois Feuerbach in Leipzig: Prokura it den Kaufleuten Paul Wbert Maus und Jakob Leo Beringer, betde .in Leipzig, erteilt. Jeoer von ihnen darf die Firma nur in Gemein- schaft mit cinem anderen Prokuristen ver- treten. ait ge ‘i A, 18 2 e ima 2rthur oiling în Leipz Zeißer Str. 22). Der Kaufmann Arihur Dölling in. Leipzig ist Funhaber. (Angegebener

Gesfchäftszwetg: Bank: und Kommissions- ge[düfte) t 7 11) Auf Blatt 18 790 die Firma

e-Asra“ Kom.-Ges. Leipzig, Franzen «& Co. in. Leipzig ‘(Hainstr. 16/18). (esellschafter sind der Kaufmann Hermann Franzen in Leipzig ‘ais persönli haftender

esellschafter und ein Kommanditist. Dic Gesellshaft is am l. Februar 1920 errihtet worden. Prokura ist dem Kaufmann Bruno Apelt iy Mühlberg a. E. erteilt. (Angegebener Geshäfisiweig : Vandel mit Automobilen und Ersay- teilen, fowie Betrieb einer Reparaturx- werkstatt.)

12) Auf Blatt 18791 die Firma Hermaun Roeder in Leipzig (-Goh1is, Elsbethitr. 17). Der Ingenieur und Kaufmann August Ferdinand Herm u Noeder in Leipzig ist Inhaber. (An- gegehener Geschäftszweig: Handel mir

tahl, Eisen, Werkzeugmaschinen; Werk- zeugen, Transnmiisioien und Fabrik- einrihtungen, \owte Handelsvertretungen in solchen Artikeln.)

13) Auf Blatt 18792 die Firm« Ernst Heinr. Schäfer in Leipzig (Ranstädter Steinweg 28/32). Der Kauf- mann Ernst Heinrich Schäfer in Berlin ist Inhaber. Seen Wess ¿ Handel mit Stahl jeder Art, sowie L erté- vertretungen.) l i

14) Auf Blatt 18793 die Firma Johaun Matuschek, Jug. in Leipzig (Kantstr. 17). Der IJngenicur Johann Viktor Matuschek in Leipzig tit Fnhaber.

(Angegebener Géschäftszweig: Handel mit

Werkzeugmaschinen und Werkzeugen.) 15) Auf Blatt 18794 die Firma Handelskoutor Merkur Hans Schulz in Leipzig (Gohlis, Frigschestr. 12). Der Kaufmann: Hans Siegfried Schulz in A ist Inhaber. Prokura ist an Anna Dorothea, ledige Matthies in Leipzig erteilt. (Angegebener Geschäfts- zweig: Handel mit Drogen und Chemi- beil i 23. M 3ig, am 23. März 1920, Ämtsgericht. Abt. 11 B,

Auf Nr. 750 unseres Handelsregisters

eingetragen: Feigenheimer « Burger Mühringeu offene Handelsgefell-

Abt. A Bd. 11 ist heute cingetragen die

Das Amisgericht,

ene a E

Lz,

Î

)

Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage

um Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 1. April

A GD.

P

1920,

De? Juhalt bie er Beilage schaîi?-, 8, 2eien-, 9. T

in einem beionderen Blatt mier dem Titel

in weler die Belanntmachangen über 1. Eintraguüig pp. vou Bateztanwüältes, 2. Patente, irrt vg 19, ber Urheberreck@tseintragsôrolle sowie 11. über Konkurse und 12, die Darif- ev

3. Gebrachêmuser, 4. aus dem Handels-, 5, Güterrehis-, 6, Vereinê«, 7. Genossen- und Fahrplanvefanutmacunges der Eisenbahnen enthalten sind, ershcint nebst ber Warexzeiheubeilage

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. «r. 6)

Das Zentral - Handelsregifter für das DeutsBe Hei kann durch alle Postanstalten, in Berlin die Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm-

s Selbstabholer au) dur trafe 32, bezogen werden.

T Eu C E

ZIEZT

Langensalza. [130187] In unfer Handelsregifter f ist bei Ne. 12, Norddeutsche Wollkämmerei und Kammugarxuspiunerei, iliale Langeu- falsa, eingetragen: Der Kaufmann hristian Friedri Georg Garl Lahusen îin Bremen ist zum Vorstandsmitglied und der Syndikus Franz Johannes Her- mann Conrad Hartong in Delmenhorst ist zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt, unter Erlö|hen der ibnen er- teilten Prokuren. An Heinrich Növekamp in Bremen und Karl Otio Semler in Delmenborst ist dergestalt Prokura er- teilt, f jeder bon thnen bereGtigt ist, die Gesellschaft in Gemeins(aft mit einem Vorstandsmitgliede zu vertreien. Langenusa!za, den 2. März 1920. Das Antsgericht.

Lauban. [129632]

In unser Handelsregister Abteilung & ist am 19. März 1920 bei der unter Nr. 388 eingetragen-n Handelêgesell{caft in Firma „Chemisches Laboratorium und Hanudelsïkountor Lauban, Born «& Co.“ eingetragen worden, daß der Chemiker Max Kasse in Lauban in die Gesell'chaft als persönlih haftender Ge- sellschafter eingetreten ist. Die Firma ift unverändert geblieben. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Geselishafter allein ermächtigt.

Amtsgericht Lauban. Lauban. / __ [129631] __Jn unser Handelsregister Abteilung A ist am 19. März 1920 unter dex Nr. 412 die #Ficma „Alfred Eumrick, Kerz- dorf“ und als deren Inhaber der Glektro- tehniker Alfred Emmrich in Kerzdorf eingetragen worden.

Amtsgericht Lauban.

Leer, Dstfricsl. [130189]

In das Handeléregister B ist heute unter Nr. 33 eingetragen:

„eTorfverband vou Euzeugern u. Händlern von Westrhauderfehu u. Umgegcus, Geselshoft mit Be- [Mutter Haftung“ mit dem Nieder- assungéorie Westrhauderfehn, zur Se- winnung, Herstellung und Vertrieb von Brennto:f. Stammkapital 21000 4. Geschäftsführer: Kaurfinann Jürgen Ter- beef in Westrhauderfehn und Schiffg- makler Klaas Nosenboom in Nhaudermoer. Der Getellichafisvertrag ist am 28. Ig- nuar 1920 bezw. 31, Januar 1920 fest- estellt. Zur a sud beide Ge- äftsführer zusammen bere§tigt.

Leev, 13. Februar 1820. - Amt3gericht.

ta e E 25A

LEe®or, C8tfricsl. {130188}

In das Handelsregister Abt. B ist be- züglich der unter Nr. 26 eingetragenen „„Noxder Bauk, Zweiganstalt bes Barmer Bauk - Vereius Hinusberg- Fischer & Go in Leer““ eingetragen :

„Die Saßung tft dur Generalver- ammlungsde[chluß vom 10. April 1919 n § 16 Abs. 3e geändert.“

Leer, den 22. März 1920.

Das Amklsgerichti. 1.

Leonberg. [130191] Im Handeléregister, Abteilung für Ge- (Mal frien, Band I Blatt 155 wurde eute eingetragen : Die Firma Ziegeliverk Diktziugen,Gesellsafi mit veschräukter Sid Sig in Ditingea. Der ejellshaftsvertrag ist vom 9. März 1920. Gegenstand des Unternehmens ift die Her- stellung und der Vertrieb von Ziegelwaren aller Art. Das Stammkapital beträgt 200 000 4. Zu Geschäftsführera, mit dem Recht, je die Gesellschaft allein zu vertreten, sind bestellt worden: Martin Binhamrner, Kaufmann in Basel, und Hugo Wilhelm, Kaufmann in Basel. Den 13. März 1920. Amtsgericht Leonberg. Egelhaaf, t. A.

Lobberich. i; [130194] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 275 die Firma Peter Achten mit dem Siy in Kaldeukizchen und als deren alleiniger Inhaber der Zigarren- fabrikani Peter Uten in Kaldenkirchen Mes wroorder:. E 58 wird eine Zigarrenfabrik betrieben. Lobberich, den 11. März 1920. Das Antsgericht. Mainz. J [130199] In unsex Handelsregister wurde beute die Firma „Karl Renkert“ in Mainz und als deren Jnhaber Kar! Auçust Renkert,

ing, den 11. März 1920.

4) Handelscegisler. |

bet der Firma „G. L. Giesen“ in Maiuz ; tehnishen Bedarfsartikela füx Industrie

ere T L j : [130196] Jn unser Handelsregister wurde heute

Via uz.

eingetragen, daß das Geschäft auf den Kaufmann Karl Hellmut B Bern- bard Behr in Moinz übergegangen ist und von demselben unter unveränderter | Firma fortgeführt wird. a Mainz, den 12. *Särz 1920. Heisifhes Amtsgericht, FAainz. [130198} In unser Handelsregister wurde heute die Firma „Paul Hagenmüller“ in Mainz und als deren Inhaber Paul Hagenmüller, Kaufmann in Mainz, ein- getragen. Mainz, den 11. März 1920. Hessisches Amtsgericht. FAAinz. [130200]

7 Kaufleute Fetedrih Heinti® Quenstedt d Wilzeim Quenftedt, beide in Gre unrer Nr, 3162: Die ofene b ih

uuar 1920 begonnen. Nit ein- geiraaruer Beichäftszweig: Hanvel wtt

und Landwiris#aft. 4

4) die Fl-ma „Æ. S. Queusedt & Sehn“ în Svoß Oitter2icben uod als deren Verjönlih Haftende GesellsS=ft-r die?

Otteréleben, : HandelsgeselsFafït hat am 26. August 1912! begonnen, WMurgdebureg,. den 17. März 1929, Dav Amtszerikt A. Abteilung 8.

Firm berz. {129652} _ DBaudelsveg:fi-reinizAge. fm 9. Márs 3920 wurde eingetragen: 1) SübpdentsY- Zawalpio- 16d Pas- dalègescls&at mit: Bef@räcttes Daf.

In unser Handelsregister wurde beute die Firma „FFohn Ketting““ in Mainz * und als deren Inhabex John Ketting, Kaufmann in Mainz, eingetragen. Mairz, den 11. Närz 1920.

Hessisches Amtsgertcht. FierKIfsua. [130203] In unscr Handelsregister #4 tft unter Nr. 59 die Firma Paul Soer und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Hoer in Grenzdorf eingetragen worden. Marklissa, den 17. März 1920,

Das Amtsgericht.

Magd ¿barg {129638} Zu das Handelöregister tft heute ctas (etragen :

1) Bei dex Firma „Gori Lreitera“ Bie, unter Nr. 1697 her Êb!eilung A: Die Gefamtyrokura des Fränulcta Dora Seit ist e:lofchen,

2) ci ber Firma „Ph. Letzexich Co.“ Hier, unter Nr. 1710 derfeiben Abteilung: Die Gesellichaft ijt aufgelöst, biéberize GeselsGafier Wiihezsm SŸrdder {t all*intzex Zahaber dee Firme, Dem Wtiheltn SSrbder b. V. tn Magde- burg ist P:okura ertetlt.

3) Die Firma „Panl AlbreÆŒt“ tan Magdeburg und als d-ren Inhaber ber ê Kausmann Pzul Albrecht daseltst, unter ? Jer, 3169 de:sclben Abi-ilung.

4) Bet Der Ftrma Adolf Fris Wet%g- Verlag“ hien, iter Ne, 3025 derseiben Zoteilung: Die Firæze tft erloshen.

9) Die Fi:ma „Wrge Werls&, Sr- frlisbaft mit bcsMrönkter Safiuug“ mit dem Sig2 in Mazvebizeg, nter Nr. 061 bar Abte!ïlung E. Grgenitand des i Uternehmcus ijt Verlag und Bertcteb hon Scheiften jedex Art und Richtung sowie Fortführung d75 bigEex unter bez Firma „dolf Frit Bitrg-Vexleg“ fn agb: 81276 betriebenen HandeldgefGästs; ferver Gzritiung gleiSait'ger oder Ähn- der Unternehmungen, Beteiligung an oie Vas Siammtapita! beträgt 20 000 6. Der. G-sellsÞsftevertrag ber Gescll'Waft mit besränkie: Haftung ift am 16. Januar 1920 festgeileüt, Sind mebrere Weschutsfüäzer bestelit, so ftekt jedem von iJnea bie Befugnis zuz Alletn- ena der G.sellschzft iu, Geschäfis- {brer Fri Neumeter, Ferner wird als zit eingetragen bey- öffeattiXt: Fn Anrecdnusg cuf die von ibm lberaonmene Sianmeinlaze hat ver Kaufmann Adolf Fei in Vtagbtburg tar! hon ihm doselhit uater der Firma „Ktolf

A d wb

n die Nauficute Adolf Frig und j t betde in Magdeburg. :

tg wit dem She ln Nkvrnbers, De:selshaïît mit balZiäntee Haltung, Dex SettellsXaftävertrag t err! chiet am 24 Febzuar 1920. Begouftand bes Unter- vahmens ist der Sroßzandel, Inport und Export von Provukten der Bergweiks-, Dútten-, Masch!nen- und ch-stemishen Jn- busirie, sowte aller Roúfleffe, Halb- undz Fettigfab:ikat? ¡ur Veriorgung wirtshaft- lier und n:isseusZafiliter Bedürfniffe ia jeder Form, fezacr die E:¿tätung uud dex Betri2b»- voa Fabrikunreznechmunzen zur Sewinnung, Veraibeiïung und Ver- wertung vorernwäühntee Produkte fowie Zweigniederkassurgen im Fu- wnd Aus- lande. Zur Grreihuna tes G:fellichafts-; ¿wes it die Wesellihatt fornex Har g zeigt, G an gliedartigea odex ¿bn- lien Unternthmurgen im In- und Aus- T:nde zu beteiligen oder deren Vertretung at übernehmen. Das Stammkapital be- trägt 303000 #. Die Geselischaft wird entweder bur zwet Beshäüfisführex oder eisen GeschäftssLhrer und einen Yro- kuristen vertreten. Als Geiäftsfügrer find bestellt: Koinmerzienrct Oskar Kösters in S. chwandorf und Direktor Heinrich Heiter ia Nürnbera. WVrokara ift ertetlt den Kaufleuten Anten SSulies ur.d E:nst Widächex-in Nürnberg sowie dem Ober- ingezttär Karl Thoma in NücnHerg, und zuar iz ter Weise, daß f? zwei zuiammen eder je ciner vov ibren! în Bemetnichest uit elgem De!@Fäftsführer over einzm auderea Prokurisicer zur Vertretuna der Des lischait und Zichnung der Firma bere&tigt sind, Wie Bekannimadungea dex SeselliGaft erfolgen durch den Bayerischen Staat?anzeiger.

2) Somuund Wartin in Närubch2g, Meuschel straße 11, Uatexr dies-r Firma Hetreibt ver Kaufmarn Edmund Martin in Nürnberg d:n Breßhanudel mit Karbid, ten Import von Deïen und Was ep, die FabriLation techntich:c Peod"kie und Ver- tretungen dieser Bran&-. i

Dem Chemiker Robert Mitterer in Nürnbe7g tfi Prokura erteilt,

3) Georg Sleismaun & So. în Nürnberg, Werdersiraße 13, Unter bicse: Firma betreiben die Fabrikanten Scorg fleishmaun und Franz Mörtel, Heide in Nürnberg, ebenda die Fabrikation von Reiszzeugen und Metallwaren scit l Januar 1920 in cfcaecr Haudbelsgesell- Mart.

4) Vsbvr. Bagleitex ia Nü-:uLerg, AdieritraZ2 3. Dis Gesellschaft ist aux- gelósi. Das GesSBäfi ift mit aßen Ekliven und Passiven auf den b'sferigen Gesell-

FeiizeEunce-Bzciag* betiiebene SesWÆäst mit tiven und Passiven nach bem Staude tom 1. Januar 1920 in bie Se- felli@ast cingebraGt. Dex Wert diefer Stnlage ift auf 8100 H festzesegt. Die B.:kanatma@Gungen der WHeseUschaft erfcïgen dur) die Vagdeburgis®e Zeitung. MagDS2bang, den 13. Biärz 1920. Das Amitgertcht. A, Abteilung 8.

BAANEe Burg 11296371

In das Daadeleregister Äbteilung A fst heuie elugetragen :

1) bel ber Firma „Mox Pol §abild“, sirz, unter Nr. 3096: Die Firma lt g?- ändert in: Pab!ld & T3xnujes, Kauf. mann Alfred Töuujes ia Berlin, Wilme:s- doif lt iz bas SesYäjst als persönli Laticuder FSeseAs{after eingetreten. Dte ofene Handeltgesells@aft hat am 19. Fes bruar 1920 begorncn. Die Verbinblih- fitiea der Gtnjeifi:ma g'hen auf die Ge- fellsDaït nir üer. Die PDrokurx dere

hafter Jultus Gagstetter übergegangen und wird von im unter uryerändertee Birma fortgeführt.

5) Metallwecire4febutk El-Ftozo Kalb ckE Schmibt, Kommandite xefettfchaft mit dei Sie in Nürabeeg. Unter dieser Firma betceiben ber Kaufmann Hang Kolb und der Betriebsleiter Hans Smidt, beide in Nüraberg, als pr:sön- fis hz=fteade Ses-lsafier în Kou mandit- gtsells@aft seit 1. Jamiax 1829 rit vier Komuandilisteu die Heritelluag von Mes tallwaren der elekirtihen Braucke und dea que mit solen GBegenslänter. Zur

ertretung ber Sefells@aft und Zei®nurg dzr Firma sind die beiden persönli haf- ienden Ge|elshafier nux gzmetirsam be- redtigt.

6) Moo!f SEteluha:dt in Névnubera. Der Inhaber Atolf Steinhardt hat den Kaufnenn Franz Sieiäbaerht in Nürvberg ais Grsells@after in bas von fhur unter

2) Set der Fi:u1a „euie Vexsiiug““, Ficz, urtzr Nr. 3137: Vera Udo Wegner in Magdeburg tfi Viokuxa ertetlt.

3) die Firrca „Brardt & Kelpin“ in itagbeborg und als dexen persönli haftende Grselischafier die Kuufleute Karl Brandt in Bicderiz und Theophil Kelpin ir Magdeburg, unter Nr. 3161: Dee

Aanara in Mainz, eingetragen. a iu Hess. Amtsgericht. S

offene Handelsgesells@aft hat am 1. Ja-

Gh:frau Emma Hadbild, geb. Mecndeliohn, f odicer Flrraa belriebere Sesckäst auf- it e:lol@tn. 29

| M Gesellsch1ft seit 31. Dezember 1919 \ writer.

7) Baus Fatimaun &@& ©£o. in Schwabach. Unter dieser Firma he- treiben dke Fabrikanten Hans Hartmanu und Thomas Hartmann, bcide în Schwas

enormen unb betz;cibt es mit thm in}

" 8} Petee Vauer Ztment-Kunsistein- wert Eibatz in E:bzch. Uuter vtefir Firma betreibt der Kauïmarn Peter Bauer in Nücnberg eins Zerrenikunfisteiafabrik mit dem S'e în Eta, L 9) E. Herxttaun jun. n Närpberg. Der Jababer David Heriwaan hat d?e Kaufmarntwitwe Dina Herrmann ia Nüraberg als Bes-Uschafsterin in bai hon «i unter obiger Fiuma betriebene Ge- \ch&it aufcenommen unn {hrt es mit tr: in offzuer Ges-D'chxft set 1. Aaçust 1919 wetter, Die P-:okura des Kaufmanns Samuel Herrmann bleibt befteben. 10) Viftoris-Berïe în Nüenbere. In der cußeroid?atlichen Seneralyer- sommlung vom 28. Frh:u2x 1920 wurde eine Grööhung te3 Grunbkapitais um 800 000 # burch Augabe hon 809 Stück euen, auf den Inhabex lautenden Aftten ¡u 1900 # be@lofsen. Dis Eißöhu1g ist erfolgt. Die #00 Stück neuen Aftten werten zum Kurse von 110 9/0 ausge- gtben. Der § 3 d Statuts wurde deraentipr-end geändeit, Das Geund- apita! beträgt nunneche 2 400 090 „6 und i eingeteilt in zweitausend bier burberit Stü Juftabcrakiîen üdx 1: 1020 M. 11) M#x ZziLex în Nüruberg. Die L'quidalion und hie Vertretungsbefugnis der Liqubdatoren find beendet, Die Ficma ift erloschen. 12) Säbdzutiehe Tel2efon-MAparcitrs Kabele uvd Draæytwerke Aittengeiet- \chuît in Nürzberg. In der Deccral verfammlung vom 14. November 1919 wurde etue Grbögung des Srund?epitcls un 1 C00 000 , sobin au? 2000 000 #, durch Kukgebe von 1000 nuen Jahaber- aftiea z1 je 1000 # besen. Die Grtöhung ift exfolgt. Der Ausgab:ëurg der n2uen Aktion beträ 110 9/0, 13) Ylcx Hirxstleld in Nüenberg, Selgeriiraße 6. Unteoe diefer Firma bee tretur Klex Dirshfelb, Kaufmann tn Nüribera, den Erpo9:t und Import von Textilwaxen fowie ein Agenturen- uud Kowmissiorgerchift tr Nümbezrg. 14) F. Michgri Muck in Nürnberg, Hatistiaß2 23. Unter dieser Firma be- treibe der : Kaufmann Johann M cha:l Muck in Nürnberg die Fabrikation ver elektrischer Artikeln sew!e ven Droßhandel mit folien und elektrisGen M chinen. 15) F. Trump in Nüeabaerg- Die GesellsYaft ist aufgelöst, vas Geschäft ift auf brn bi8herigen Gefelishaft-x Friedrich Teumvy, Kaufmann in Nürr.b rg, über- gegangrr, Der cs unter unbtiänderter Firma weiterführt, 18) Perbert Lipvprurenn in Nütunberg, Nückeristraße 17. Unter di2fer Firma be- trefot dez Kausmann Herbert Lippmann ta Nürnberg den Srofhaubel mit Salar- terie- und Kurzwaren, 17) BVoult Walb n Nüeunberxg, Bindergasse 7. Der Jnkbaher Cack Wah dat diz Kaufleute Gustav Broebuz urb Has3 Stamn, fäm!lih în Nürnber, als Geselischafier in das von ihm unter obiger Firma Heiztebene VesHäft cufgeaommen und betreibt es mit ihaen ?n offener Gesellschafi seit 1. Zanuax 13920 weiter. Die Prokura des Brochia i} dadur er- lo\Den, 18) Vereinigte Papizczelsckwsreun- sebiiten Setellicaît mit befhrönutkter Faftzug in Nürnberg. Die Sesellichait ht f turch Zeitablauf aufgelöt und ift in L:quitation getreten, Zun: Liquidator ift der Kausmann Benno Wiß in Nütt- berg bestelit,

16) Du. Mb, Atsfiag in Nürnberg, Der Se selishafter Kurt David Lessing ist du-ch Tod aus dex G.-sellsait ausgr- schieden; an dessen Ste ijt die Fabcik- besigertw!tioe Fiieda Lesswg in Nürnhzrg eingetreten ; der Angenteur De.-Ing. Richard Amberg in Nürnb:rg ijt als wcitercr SeoseUlsYafter eingetrotea. Futeda Lessing it aus der SDescllscjaft wteder ausge- @i-ben.

29) Adolf Gast ta Nüruberg. Das GBescküft ifi nnter Ausschluß dex im Be- triche des bishexigen Jnkbabers begründeten Forderungen und VeebindliSkeiten auf den Möbekfazrikanten Paul Gast und dis Kavsleute Fri und Carl Gast, sämtlich in Nürnberg, übergegangen, die es unter unveränderter Firma in offener Hande!- geseli\chaft seit 1. April 1919 weiter- berreiben.

21) Caz! Stimrih in Nüezaberg, Gnderleinftraße 10 Unter dtesex Firtna betreit.t der Kaufmarn Carl Heimrieh in Nür- berg den Großhand-l und die Fabri- Tatien von Schréeibroaren und Büromöbeln.

22) Steinméesse «& ©toliberg, Ver- seuschaft mit bes&räukter Saftc1g in ürnberg. Dem Kaufwann Carl Stoll-

is ein Teuerung3zuîclag von 80 vH. erboben,

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der Bezugspreis beträgt G6,— 4 f. d, Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 40 Pf, A nzeic 2npreis für den Raum einzr d gesp. Einheits- zeile 1,50 é. Außerdem wird auf den Anzeigenpre

Rennweg 50. Unter blescr Firma be- treibt der Kaufmann Hans Ehrenberg in Nücnbera Vertretungen inländisher Ma- iGnenfehr fer,

24) Sebrüder Theëfen in Nürxbexg.

i Dem Larfmann Karl Keengel in Nürn-

Berz ift Einzelprokura erteilt, 22) Secphou Ullmsanu in Nüyuberg. Der Inhaber Stephan Ullmann hat den Kavsmaun Arthur Tar haufer in Fürth als Gesellschafter in das von ibm unter obiger Flrma betriebene Veshäft auf- genomazien und betreibt es mit ihm in offener Scfellsaft seit 15. Februar 1920 weiter, Die Prokura des Arthur Tan- hauser if e: losen, 26) Sul Stoff in Nürnbexg, Dindenburgplaß 11. Unter dieser Firma 9 treibt dex Kaufizann Emil Stoll in Nürnberg ein Geschäft, Vertretungen ausländische Firmen. Die Vertretung beiitht in Expertertikekn aller Art. 27) Fig Guiffée in Nürubera. Den Kaufleuten Gust2y Wiet3ner ia Nürnberg und Veax Rethl in Straubing ist Sesamt- protura ertetit, __28) Sruschtel Spriggußifabrik, Ger- osef mit beiränttrr Saftauxg in Ntirabezg. In der Gesellstafterver- famalung vom 26, Februar 1820 wurde eine Erhöhung des Stammkapitals um 50 900 A beilofsee. Dementspr ehend wurde de: Sejellihaftsvertiag geändert und welterhin Aenderungen desselbea în S8 6, 8, 10 und 16 beshlefsen. Das Stammkapital beträgt nunmehr 95 000 4. Sinit Heushke!l, Kaufmann in Nürnberg, it zum weitern Geschäftsführer besiellt. 29) O-:to Nexkhef} Nürnberg, We- l-nfhaft mit br: Snkter Safimug in Lücrüberg. Die Prokuristin Gdith Franz führt info!gpe BereheitBurg ten Familien» ramen ‘Rtzbel, 30) Gal WMoyer Co., Sesell- aft mit Bei&röukicæe &Safcuag, Masthinenfabei? uud Apvarztebau- 2ustalt Nürabexrs in Aürmberg. In der SelelliGafierversemmlung vom 13. Fe- druar 1920 wurde eine Erhöhung des Staramfaptials um 75 000 6, sobitn auf 185 000 J, unter entiprehender Aende- eung tes Desellschaftsvertrags bes@lossen. Nürnberg, ven 13, März 1920. Aritegericht Megistergeri®St.

OrFanienSErg. [129653] In unser Handelsregister Abteilung B ift heuie unter Ne, 27 bei der Finma Mziwegs & Sehueider, S. m. d. H. in Ozaxieubitrg, folgendes eingetragen warden : Die Bertretungt Befugnis des TeHnik ers Franz Keistan in Orantezburg als Liqui- dator ift erloscen. Orauienuburg, den 6. März 1920. AntétgericSi.

[129654] Otierstein, BRrTSARSCKWeig. Im hiefigen Handelsregister B ist unter Nr. 5 bei der Firma „PoztlanuBdzemenut-, Knt, Werge- und Etriuwerkes G. tun. b. H. Heblex a. v. Wesex“ folgeud+9 cingetragen :

Die Sene:aiversammlung hat 20. 2. 1920 beshiofsen:

a, Mit Wiikung vom 1. 1. 1920 ift die Saßung, wie folat, geänd:rt: „Dle M talieder des Aufsihisrais erbalten außer der Gestottung ihrer Auslagen sür thre Mühewaltung elne feste jährlihe Ver-« gütung von zusammen 4090 e und außerdem etnen Anteil von Melami 10 vom Hundert des über den Betrag don 9 vom Hundert verbleibenten Rein- gewinns,“

b. Jn die Satzung ist neu aufgenommen: «Die Hôlite der im F:ühjahr 1920 zu wählenden Mitglieder des Aufsichtsrats s@hetdei ua 2 Jahren, die andere Hälfte nach 3 Jahren aus, Gin eiwa zu erwähtendes drittes Mitglted scheidet am 1, April 1922, ein eiwa zu erwähblendes viertes Mitglied am 1. April 1923 aus,“

Eingetrageu am 16. März 1920.

ani

-“ Oiteustein i. BVrauxschwrig, den 16, Viarz 1820. Das Amtsgeridt. FPiras. [1296581

Auf Blait 562 des Handeltregisters füx den Landbeztik Pirna i heute die ofene Hande!sgesellsGaft in Firma Vötsh «& Fueznb in Be7ggiesßhübel und als ihre Gescllsafter der Z'garren- fabiikant Otto Richard Pöpsh în Berg" atcßtübel und dex Handeismann Berthold Freund in Sandhausen eingetragen wor- den, Die Geseuschaft tf am 10. 1920 er:iGtet worden. Angegebener Ge-

ba, ebenda seli 1, ‘März 1920 tie Fabri- | N Tetion von Stahldrahtmatzagén in offener i be ü 23) Sans Ehreuberg in Nüruberg,

Handelsgesellschaft.

-g in Nürnkerg t Prokura erteilt.

häft3zweig: Z'garrenfabrikation. | Pirna, den 15, März 1920. Das Amisgeritht.