1920 / 69 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ragnit.

Di- Firma Franz Jacubeit, Tapetens | versandèaus in Naguit, ift in unserm

Handelsregisier gelöst. Naguit, ver 14, Februcx 1829. _Autägeri@i,

Ratibor.

Etr tragungen erfolgt :

1} am 27. 1, 20 vntec Nr. 678 ble Firma „Josef Kuballa“, Krauotvig, und als deren Frhaber: Ziegeleibefißer

Josef Kuballa tn Kranowttz.

2) am 27. 1. 20 unter Nr. 679 die Kohlen, Holz und Kalk eun gros en betati“, Rattbr-x, uvd als deren Jnbober: Kauf- leute Kail Niedballa in Ratibor und Biftor Niedballa in Hobenbirk:-n. Off-ne Die Gesellscha|t hat

Firma „Webs. Niebballa,

Handelsgesell\sckaft.

am 15. 5, 19 begonnen,

3) am 27. 1. 20 bei Nr 366, Mem

g Fi-ma laut#! jegt: „Berthols Meud«e?s Nachf Gustav Preiß“, Ostroa, und al9 neren Inhaber: Ziegel-ipòöchter Gustav Der Uebergang dex in dem Betkclede des Geshäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeitea ist bei dem werbe des Geschästs durch Bustav

„Verthold Menude“‘, Ratibor:

P eiß in Ostreg.

Pre ß autg?\ch!ossen.

4) am 29. 1. 20 unter Nr. 680 dle Frma „Frauz Werner“, Ratibor, vnd als deren Inhaber: Kaufmaun Franz

Werner in Ratibor.

5) am 31. 1. 20 unter Nr. 681 die Fima „Arthur Kalesly“’, Ratibor, und als veren “nbaber: Kaufmann Arthur

Kalesky in Natibor.

6) am d. 2, 20 bei Nr. 66, Firma „U. H. Polïo'', Ratibor: Dem Kauf- mann Matztian Vemmel in Ratiboe ist

Prokura erteilt.

7) am 10. 2. 20 unter Nr. 682 dle Firma „Leo Dobrosch?e**, Na1ibor, uvd als deren Znhuber: Kausmann Leo

Dobros@ke in Natibor.

8) am 17. 2, 20 bei Nr. 142, Firma

F. Wöhnt'', Ratibor: Dem Kauf-

mann Grih Böhm in Natibor ift Prokura

erteilt.

9) am 24, 2. 20 unter Nr. 683 die Ratibor, b

Firma „Auna Mehuerxr“‘, und als deren Inhaber: Fräulein Anra Megzner iv Ratibor, Am1sgericht Ratibor.

Ravensburg. 1123663}

In das Hanvelsregisier für Sesellschafts- firmen i heute eingetragen worden :

Bri der Firwa „Direction dex TArconio - Gesellschast Zw-t«4stelle Rave: êéburg‘“‘1 Or. jor. Herma»: Filcher, R cht-arwait in Berlin, ift a19 per!ônlich haft nder &fellschafter autgeckchieden.

Den 18. Märi 1920,

Ams. ercht Ravensburg. Amtsrichter Weber.

Rheine, Westf [129666] In unser Hanvelsreglster Abi B ist Beute zu der unter Nx 13 eingetragenen Direction ver Liscovto-Vesellichæft Zweigstelle Rheiae i/W. eingetragen wodea: Der Nechttanwelt a. D. Dr. Hermaun Fischer zu Berlin i} vit mehr pers3ulich haftevver Ges-Uschafter. Rheine, ben 17. Värz 1920.

Amis rit Regensburg. [129662] das Pandelzregister würde heute eine tr«gen:

I. Bet der „Vayher Sen Ucberlanv- cevteol Aliieo gefenschan!“ in Jbeu- thaur, Oder pfaiz1 Karl Wertenson ist aus dem Vorfigav ausgeschieden. Friedri Beiße în Regensburg rourde als teGui\cher Direktor in den Vorstand gewählt.

11. Bei der F'rma „Friedvih Düu- Ger“ in Regeusbuesz 1 Jrhaber tfi nun Wiihelm von Ammon, Kau)wann in S, Di- Piokura desselben ist deshalb ciloshen. De: Kaufwaunsehefrau Hwine von Anmon in Regensburg

wurde Prok 1a erteilt. j

111. Die offene Handelsçgesellschaft aNeuner & R.“ in Regeusvurz wurde infolge Ablebens des Gesellschafters Homann Rall auf. elöst. D128 Veichäft wird von dem weit-xen Hesellschafter Hans Neuer, Kaafmann in Regensburg, unter der bishnigen Firma „N:urer & Rall“ allein fort -ervhit, Der «@esckät1sleiterin Charlotte Neuner in Regensburg kst Pro- kura erteilt,

1V Die Faßbrikbisiger Heinri Sevbold Und Kirl Thaler in Beraßhausen betreiben seit i Dezember 1906 in offener Har dels- geselch«fr uet-r der Firma „Heinrich WSenboid & Co.“ mit dem Stye tn Beratzh«aj-: u eire Holzwarensabrik Zeder

Und Z t@norg de: Firmazi berechtigt.

V, Der Apothek-nb siger Cal Mord- Borst in Negentburg tetreibt urter ver Firma „Caxl Mordhaorst“ mit dem Siye tn Regensburg die Sankt Emme- 1ams-Hofapotheke.

VI. Bei den Firmen „Peinzih Sey- Hold‘ ia Berathausen, „Louis Vier- fee“ in Regensburg und „Secorg Verx“ in Regeuöburgi Die Ktima ijt exlo‘ch-n.

Regensburg, den 16. März 1920,

Amtsgertich: Regensburg.

Saarbrücken. [129567] Im biefigen Handelävedilter A ür. 737 wurde heute bei der Firma Sberbavd Fey u Saarbrücken cingetragen: Das e\ch¿ft nebst Firma ist durch Ecbgang auf den Nau gann Franz Diedert ta Saarb:ückea übercegangen und wird von diesem unter der Bezeichnung „ESderhard Sey Nachf.“ fortgefübrt. Saarbrücken, 15. Mrz 1920.

[129659] Ssarbrückenm, Im Handelöregiiier A Nr. 1364 ijt beute RNuzoif W. Müues în Dir Kauf- maun Walter Mürch in Saabrücken ist als peisó ih baftenzer Gesellschafter in Firma lautet fet W, Mün & Cowy. in Saar- biüdFen. Offene Harnbe!sgesellichaft, bte am

[129661] Im Handelsregister A sind folgende

der Gej-llshafter ist ollein zur Vertretung h

bet der Firma Saarbrieken eingetragen:

das Beichâft eingetc:ten. Die

1. Februar 1920 begonnen hat. Saarbreüden, 16, März 1920. Das Arnataneridét.

Aar br ecken.

nand Lart y tn Saarbrücken etnç etragen. Saaxbriikeæ, 16. Märt 1920. Das Arntögericht.

Kuhmichel“!n Eaarbrücken cin, eirageu Die Firma ist erlo)chen. Saarbrückew, 17. Viärz 1920, Das Amtsgericht.

Saarbrücken.

der Kaufmaun Saarhrücken etingetregen. Saarbrücken, 17. März 1920. Das Amisgeric;t.

Saarbrücken.

No! hichild in Saarbrücken etngetragen. Sgsarbrlickten, 17. März 1920, Has Amtégerit.

Saarbrücken.

Saarbrliden eingeiragen.

egonnea. Persönlich haftende

Doar in Saarbrüden, Saarberückes, 17. März 1920. Das Amtsgericht.

Saurbrckom, [129670] Im Handelsregister A Vir, 1169 ij heute bei der Fl ma Seclwaun & Su iv Saarbrüdkew folgeades etngetragen Per Gesells(after Fi Schu in Saar- brüd'en ist aus der Gelells@aît außge- schi-dea, Der Techniker Peter Heckmann in Saarb:üdten führt vas WBesckäft allein weiter. Die Firma lautet jeyt BVeterx Deekwanx in Gaorbrüclen. Saarbzüclen, 18. März 1920, Das Amtägeriht,

SchmualkKaiden [126934] In das Haudelbregister Ft A ist unter Ne, 311 eingetragen: Veousinmigte

Vog''che Fobriken, Kowmauditgesell, sft n Srlloesthal, Zwetgntieten lassung in Sinhhous, Luisewihal §oha. Der abrikant Ginst Vogt in-Seligenthal {t oP-tniger Je baber ver Firma Der Kaufmann Paul Pein'ger in Staghaus- Lutsenthal als Kommanditist mit einex Einlage voa 20 000 #4 Die EcsellsKaft hat mit dem 1. Juli 1919 begonnen. Dem Xaufmann Paul Peinlger in Stußhaus- Lutsenthal ijt Prokura, dem Kaufmann F iy Nehdanz und dem Kaufmany Gustav Bamberger, beize in Seligenthal, ist Ge- famtproïura ezteilt. Die auf Antrag er- folgte Löschung dtr Fiuma ist {rrtümltch erfolgt. Di: 68halb diefe LWschung wiz-der aufgeboben und sind alle früheren Nechts- verbäitnisse wieder in Krta)!t getreten. Schwa kalven, den 8, März 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Ä CeHRCberTrg. {129675} Auf Biait 296 des Handelsregisters, die Fuma Pau! Dortmaaun in Obex- schlema betr, i heute einget' «gev worden, daß tew Kaufwanr Fri Willy Hartmann iu Schneeberg Prokura erteilt worden |st.

SEchuceberg, den 19 März 1920.

Vas Amtsgericht.

[129676] &ommerseld, BZ. Frankf. O. In unjer H-ndelsre. ister Abt. A ift eute bei der uyter Nr. 28 eiugetagenen irma §ermouna Vewier Sommerfeld vermerkt worden, daß die Ges-Pschaft auf- gerôst uvd der bieh:riae Gesellschafter, Tuchfabriksnt Paul Bewter, jeßt in Somms«! feld, alieintger Inhaber der Firma ist. Die Prokura desselben und der Witwe Louise Bewter ist erloschen. Somwüerfeld, din 17, März 1820. Das Amtsgerisi,

#ouderkurg. 1129679] In dat hisge Hanbelsregtstir Ab- tetlung A fst heute unter Ne. 350 dte offene Handelsgesellschaft „N. Jrusen“ tn Flensburg mit Zweigniederlossung in Soxberburg unter derFirma „N.Zenseu, FilialeSouderburg“‘eingetragen worten. Per\önlich haftende Gesell!hafter sind Faufinaan Herluf Jens Georg Janscn und Kaumann Johaunes Albert Jensen, beide in Flenóbura.

Die Gesells@aft hat «m 1. Jauuar 1890 begonnen.

Souderburg, ben 3. März 1920.

[129669] Sonderburg.

[129671}

Im Handelsrea!sler À Nr. 1456 tft beute die Firma Seruand Lardy Comu- misfion: \ckchäft in Saarbrücew und ais beren Zuhatrer bder Kaufmaur Fer»

[129674]

Fm Handelsregister Abi, 4 Nr. 1464 ist heute dle Fiema Georg Hallertach in Saarb: üen und als deren Inhaber Georg Hallerbach in

[129673)

Im Hanbveltregiffer A Nr. 1465 ist beut- dle Fi ma Tabakgroßhenxdlung Louis Ro: hs@ckild in Saarbrückez und als deren Inhaber ter Kaufmaun Louis

[129672}

Im Handelregister A Nr. 1466 ist heute die ofene Handelogesellschaft nnler der Firma Friedrich Uleicch «& Comp. tan Ute offene HandelsgesePscha!t hat am 1 Moe n Q ele s \after sind 1) Kaufmann Friedrich Ulrich in Saardrücken, 2) Kausmann Hermann

[129678]

Khteilur Arma Cb

Sonderbura etngetragen worden, Ssudexbuxg, den 11. März 1920. Das Amtsgerißt. Abt, 2,

ermge e

SoOnAerbrrgy.

rings A u ies olsK ab

burg eingeiragen worden,

Hafen- und Landtransportgefahr,

Saurbrüeken. [129668] | anderen Versiherungsunteinehmungen zu Im htesigen Handeltregister 4 Nr, 1348] beteiligen. wurde heute bei bee Firma „Wilheim| Das Grundkapital beirägt 300 000 4.

Bath iv Flensburg. 1919 fe'tgestellt.

stimmte Zeit nit besch:änkt. Der Vir ‘and besteht nack Bestimmung

Personen.

ober

folgt zu notartellem Protokoll des Auf- fihtirets. Der Autsihtérat ist auS zum

werte ausgegeben siad.

Ort, Zeii und Zweck der Versammlong find mindestens zwei Wochen öffentli anzuzeigen, Die vou der Ge- sellschaft avszehender Bekanntmachungen exsolgea unter ihrer Firma in dex Form von Zeitungsinserateu mit den Unter- schriften des Vorstands, die rom Buf- sicktsrat ausgebenden Wekanntmachungen in der Form vou Zeltungs|nseraten mit der Unterschrift eines Mitgliebs des Aufe fidtsrais. Die Bekanntmachungen sind im Veslshen Retcktanzeiger" zu vyer- ôoffentliien unh gziten bann als öffent» liche Beékavnimechungen im Sinne des Seset:s unv dex Statuten,

Die Gründer der Gefellsckhaft, die ämtlie Akiten übernommen hahes, find: 1) der Naumann H3:8 Chrislophersen

in Fle: sburg,

2) der Kausmann Kerifien Skriver ta

Koltiog,

3) der Keufmaun N!'s Sönnihsen tin

Sonderburg,

4) der Kaufmann Christian Knußtzea in

Sonderburg,

5) der Kauftnann Andreas Griksen in

Sonderburg.

Den exten Au!siÄätsrat bilden die vor- stebend unter. 1 bis b benannte: Gründer. V»n den mit der Arm-ldong der Se- sellihaft eingereißten Sedriftfiücken, tr 8. besondere von ‘Lew Prüfun,shericht tes Borstands, bes Avfiichisrats und der Mevisoren kaun bei dem unterz:ihneten Gericht, von dem Prüfungsbez idt derx Nevijoren auckch tet der Handelskammer in Flensburg Einsicht genommen werden, Soaderdierg, den 11, März 1929. Das Amtôgeriht. Abt, TL.

Sprottau. x [129680] Im Haudelsregister B it bei dex unter Nemm'r 5 cingetragenen Atktiengesel- scha!t „Ver-iun für Z:1?of- Zadufirie, Yctiengesellschaft," Zwetgn'ederle sung in Oderlescheu“ Heute folgendes vcr- merk worden :

Generaldirektor Hüdier ift aus dem Vorfiand durch Tod gau?ges{!eden. An setner Stelle ist der Fabrikdirektor Dr. Gutav Schweitzer in Berlin bestellt Amt8geriht Epeottau, 10. 3. 1920.

Stargard, Fomm, [129682] In user Handeléregister is kei der Firma Vulap Karow fa Stargard i Pomm etigetragen: Die Kaufieute Gustav Karow und Erich Karow ju. sind ia das Geschäft als persönlich hafiende Gesellichafier eingetreten. Die Sesellschaft hat am 1. Januar 1920 begonnen. Stargard i. Powm., den 13. März 1920, Amisgericht, Stendal. [129681] In unser Handelêregtiter Abt. A ift heute bei der unter Nr. 149 eingetragenen

in Stendal eingetragea word, paß bte Firma j-t Y. Aidvrecht, Ju. Maria Giombitza lauiet und daß feßiger In- haber #au Maria Glombiga, geb. Bytomsk?, in Stendal ist.

Steudal, am 16 März 1970.

[129677]

In bos hiesige Hande!sregister Aßtet- lung B tft beute unter Ne. 59 die Aktten- gesellsGaft „S6uderborxz Foruik- Mittiea- nesclisGat“ mit dem Siye in Soxber- Segenstand des Unternibmens i dle Versicherung gegen jede Ari der Ser-, Fluße, Meere,

e Desellshaft ist fecner dereStg!, H an

:} Vorstand ist der Kaufmann Helmuth Der Gesellschzstsvertrag ift am 3. Zuli Die Lauer ter Sesellshafi ist auf be-

des Aussihigrais aus einer oder mehreren Sind méthrere Vorstandsmit- glteder vorhanden, fo ift der Aufsichtsrat ermächtigt, cinzelnen von ibnen die Be- fugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein in GemeirsGaft mit einem Pr:o- Furisten zu vertreten, Die Bestellung des Borstands liegt vem AuffiGtêrat ob unb

Widerruf der Bestellurg vos Mitgliedern des Borstands befugt, Das Grundkapital {fi eingeteilt in 300 auf Namen lartende Akiten von je 1000 4, welche zum Nent-

Die Generalversammlung wird vom Borstand oder vom Aussichtsrat berufen.

vorher

Firma A Aibrecht Juh. Giomdbitza

rwo:ltung für Bra1iwetn, Geschäfts, führer: Kaufgmarn Adolf Meyex in Waldenburg, Der Besellihaftszzrtrag ist

am 6. Januar 1920 erritet. kanutmahungen der Gefelishaft erfolgen nur Im VDeutsFen N:tchsanzeizer.

¿ Die Gesellschaft hat am 16. März 1920 ; In das kier geführte Handelsregister begonnen und ist eia Unterachmen zur A- ift heuie urter Nr. 349 dte t Koustrukttien, nifttan Danielsen ir Sonuder- buxg vud a!s veren Anhater ter Nauf- man Chrifiian Haufen Danielsen in

Fabrikaticn und Pro- jekiterung von intustrieen Anlagen.

Trenenbriegzenu, bén 18. März 1620, Amtsgericht, 4

Trier. [129634] In das Hande!sregisler Abteilung A. wurde heute bei der Firma „WVexeinigte Lichtispiele Triexs, Germania und NeiGshalen Pettex Marzen“ Nr. 996 eingetragen: Die Firma ift geändert in „Vexrmsuia Lichtspieie Petr Biarzen“, Teier. den 18. Märi 1929. Das Kmisgericht, bt. 7.

Trier, [129685]

In das Handelsregister Abteilung B wurde heute bet der Firma „Dtecciion der Disconts - Gesellschaft Filiale Triex“ in Triex Ne. 99 einge- tragen:

Necziganwalt a. D. Dr. Hermarn Fischer in Cöln ist als persönli haftender Fesellshafter cu8geschiehev.

Trier, den 18. März 1920.

Das Amtsgericht. Abt. 7.

Vailiuxen, Enz. [129686 Im Hanbveläregister, Abteilung für Einzelfirmen, Band 1 Blatt 172 wurde bei dez Firma Elitabeth vox BNeifschach- Kalfwerke & Metigllwareuhaudel hevte eingetragen: Der Wortlaut der Firma ist geändert in: „Reischacch- Werte, Fuhaber Ulrich Graf voz Reis cia“. Die Hauptniederlassung isi nas Enzwe?- Klingen verlegt. Zweiguiederlafsungen für Abteilung T WMetallwarerfabzuifkation und Wioßhandlung befinden ßich in Stuttgart, Werlixn, Leipzig und MüänuwGen. Die Abteilung T1 Kalkwerke in Riet und Nen, Bezirklsamt Epptngen ist an die Kaufïute Vorx Bamberger und Albert Flegenheilmer, je tn Stuttgart, verpatet, Für den Betrieh der Abteilöng I (Metallwarenfabrikaticnr und GVroßhánd- lung) ift den Herren Arthur Mum von Shwarzenstein ia Berlin und dem Diplomingentzur Erich Bickei in Enzwet- hingen je Etnzeiprokura erteilt. ; Vaihivgen, Enz. den 22 Mixz 1920. Amtsgeriht Vathiugen. Obecamisbri@ter Haug.

O

Velbert, Ririml, {1239687 In unser Hanbelcregisier A wurde heute untex Nr. 450 eirg*iragen die Firma Anton Hurawernbeum, Baugeschäft: unnd techu. Vii:o. WVeibert, und als dexen Inhaber bder Bauführer Anton Hummerobrum in Velbert, Velbert, den 12. März 1920, Amtsgericht,

Verden, Aller [129688] In das Haydeltregister Zbt. A ist bei der Firma Norddeutsche Del-Zenztrale Heinri Wulff în Verdew heute ein- getragen: Die Firma lautet fei. „Sein. ri& Wulff“ ia Vexdea. Verdeu, den 18. Wärz 1920, Das Bmtsgerickèt I.

V Tw m A E P A a I

Vreden, Wz Wüneter, Bei der ta unserem Hande?Ere, ister & upter Ne. 87 eingetrazeuen cffernen Han- de 8geselliGast „VBeberüdee Elwpelmann usd Kupig“ in Seadtioha tit heute eingetragen worden, vaß dex Kaufmann Karl Sümbpelmaun în Sitabtiphn als persönli haftender Gesellschafter ia di? Geselischaft eingetreten tit i

¿SIeEUes (Vez. Müuster) den 15, März

Das Umtsgeritht.

Vredorn, Bu. Müuster, 129690] Fn unser Gandelaregister A Sette 91

ift Leute bie ofene Handelsgejelischaft

„Wissing & Lübbering“ in Stsudt-

loß etngetracen worben,

Als Giselisechaft-r find beute der Kauf-

monn BHerhaxrd Lübbering uad der Schretner

Gugelbert Wissing, beide in Stahtlohn,

etugetragen worden.

Die Gesellszaft bat am 1. März 1920

begenvren, Reder Gefelishafter ift zur

Vertretung dex Gesell\ch1ft befugt.

¡g yenen (Vez. Müajter), dea 15. März

Das Amisgeriht.

Waldenburg, SchieS, [129691] In unser Hande!tregister B ift unter Nr. 57 am 10. März 1920 eingelrageu worden:

DieMouopol®orauntw+in-Vexrtriebs- grsellschaît uit b-s{chräukteæ Haftung mit Siy in Walberbuxg in Schlesiea und einem Siammksptial von 30 000 4. Gegenstand des Unternehmers ist der Ver- trieb von Spicituosen im Auftrage der Verwertiuncssielle der Retchémonopolver-

[1296839]

Die Be-

Autéger|ckt Waldeaburg, Sckhleî. Wohlan. : (129692)

Das Amtsgericht.

Treuenbrictzea. [129683] : In unjer Handel9register Abteilung A ist beute unter Nr! 109 die ofene Handels- |

ingenieur, wit dem Sihe in Treuen- briegen, Großfiraße 102, und als deren Inhaber 1) der Dorn, 2) Paul Lac-oix, beide in Treuen- ;

Das Anmtsgeriht. Abt. 2.

brießen, eingetragen worden,

istbie Firma: „ESecust Kuftee, Waretuver- tries und Bermiitelaugen, Wehlau“, nud als deren Inbaber der Kaufmann

gesellshaft Walter Doxu & Co., Zivil- j Ernst Kuster in Wehlau eingetraaen wotden.

ivilingeniceur WWakter i Veîdem.

getragen :

Unter Nr. 154 des Handeklgregisters A

Amt2geriht Wehlau, Osipr., den 8. März 1920.

In das Handelsregister wurde neu cia-

teilung A uvter

Hertha Kecstea , Wriezen , worden.

Zeulenroda.

[129693] } 1

»DOberpfälzisshe Sckuhcxreme #8 2ro2 Vertrieb; Josef Serbauer, Weiden, Obpf.“ Siy: Leiden i. Opf, Inhaber : Setbauer, Josef, Handeltminn !n Weiden f. Opf. Haadel mitt Schuh- crewe u. Lederfett.

Weiden i. Opf, den 19. März 1920,

A misgerit Registergericht.

Weiden. [122694]

In das Handelsregister wude ein- getragen :

eNiedetlage Gem. techa. Produkte Jesef Seebauer.“ Siy: Weiben i. O. Die Firma ift erlosen.

Weiden i, Opf., den 19. März 1920,

Amt3gerihi MRegistergericht.

W Omar. [129695] Fn unser Handelsregister Abt, A Bd. 11T Nr. 137 ist heute die Firma Thams ckÆ Garss Juh. F Hagen ia Lüuxe- ourg. Siß Weimar, Zweigntiehers lassung dex qgleicknamigen Firma in LüuevuLg, und als deren Inbaber ter Kaufmarn Franz Hage», jet in Büycw i, M, eingetragen worden. Angegebener Geschäflszweig: Hacdel mit Kuffee, Kakac, Kovfitüren und Keks. Weimar, dew 4, März 1920. Amtegerict, Abt. 4Þþ.

S Omar. 129696] In unser Handelsregister Abt. B Bo. L Nr. 8 ist bei dex Firma Atti: ngesell« chaft für Eiseunbahubeva»f in Weimax heute etngetragen worden: Durh Be|chluß der Geaeralversammlung vom 16. Januar 1920 ift § 11 des GeseUlschzftévertrogs8 (Berfafsung) wie folgt geändert worden : „Urfunten und GrÜiärungen des VWorfiands find für die Sesellschaft verbindiih, wenn sie mit ber Firma ber Sesellshaft und dexr eigenhändigen Namensunterschrift zw! ier Vorstardümitglieder oder eines Vorstands mitglieds îin Verbindung mit dex eices Prokuristen versehen find.“ Weimar, den 4. März 1920. Amtsgericht. Abt. 4b.

Weimar. [1296973 In unser Handelsregifier Abt. B Gd. 1 Nr. 61 ijt bei der Fuma Verkaufsstelle für Küuftlerbedarf Sesellschakt mit beschrêäultzer Hastung in eiwas heute eingetragen worden: Die Fiima lautet jeyt: Vaplier- und Käufilers bedarf Vefelschaft mit beschräukter Pafiong. Ven Segenstand des Untero nehmens bildet der Aleinverkauf der Fabrikate ber Weimarfarbe 8. m b. H.. Weimar, sowett fie für Künstlerhedarf hergestellt find, für Thürtogen sowie derx Ein- und Verlauf aller anderen Arüikel für den BVeharf ver gesamten Künstlers {aft un» Papterhardel. Das Stamur- Pavital ift von 20 000 # auf 40 000 „6 erbôit. Durch Beschluß dex Gefell- schaftervausammiïuna vom 30, Dezember 1919 ift der Gesellschaft8vertrag geänbvert worder. G8 wird auf die bei den Kkten befirdlichen Uikunden Bezug genommeu, LWeimav, den 4. März 1920, Amisgerit. Abt, 4h.

Werl, BA. ArauSsbherg. [129698 Fn unsex Handelsregitier B Nr: 4 ist bet der Atieugeselsch«#t F. Wulf in Wer! heute einget'agen, daß nah dem Bes&luß der Geueralversammlung vom- 11. II. 1920 d Grünblepital un 2 500 000 „6 erböbt werden soll, und daß der § 4 Vhs. 1 der Saßung dahin ab- geändert ist, daß das Gruatkapital 5 000 009 „6 beträgt. j

Amtsgerißt Werl, ben 19, März 1520,

Res anSeon: 129699] In das Handelsregifter Abt, A 1st heute zu Nr. 72 zur Firma WViirbramnevat Schloß Wittelivd eingetragen tcorbden : Die Firma ifi erlos@Gen. ; Wildeshausen, ven 11, März 1920. Amtgertit. Wilhelmshavez, [128700] Jn das“ hiesige Haubelsreatitex Ats teilung A ist heute unter Nr. 374 fol g!nde Firma nzu eingetragen: i Heinrich Schacht Nachfolger AVzL- helm Brumêéhagez, Wilhel vem. IJahaber ist der D'egfeger Wiih:limn Brumshagen în Wilhelmshaven. Wilhelmshaven, bdcn 11, März 1920, Das Amtsgericht.

W rieen. 129701] Sn unserem Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Vir. 134 verzil- neten Firma „Koemtglich privilegicrie Apothe!e Wriezen @. Quer“ als i-Piger Firmentnhaber der Apotbeken- besiger Grih Nißmann zu Wriezen ein- geiragen worden,

Wriezen, ven 8, März 1§20.

Das Amisgertht.

WTEEROR [129702] Bei der ta unserem Haudelregister Ab- | Nr. 45 verzeichneten irma „Eæil Kersten, Wriezrm“ ift eute als jeßiger Firmeninhaber Fräuleia einçgeirogen

Wriezen, den 18. März 1920, Das Amtsgerit.

[129703] Auf Blait 56 des Handelêëreztsteës

Abt. A, die off:ne Handelsge szllsWhatt in Firma W. Gleiftaex Söhae in Pöl- woid?n, daß der Kau!mavn Arns El-ißter in Pôllwißz in das Seichäft als pers3:lih haftender Gesellschafter eing?treten ift.

Ut heuie elirgetragen

Die Gisells@ast hat. am 11. März 920 begonnen. Zéeulearsoda, den 12. März 1920.

Amtsgericht.

E: E RE S R g

Ziegentala.

: [129705] Ja unser Haudelsregisier Abteilung A ¿f

ift heute bet der unter N». 20 eingetragenen Firma Seiurich Schueider Maschinen- fabrik - Ziegenhals Inhaber Bruno CAE Be S E: 5

Wte Prot:ra des Maschtnenfaßrikanten Heinri Schnetder ilt erloschen.

Ferner ist eingetragen wordén:

Der Kaufmann Friedri StHhuneider in Ziegenhals ist in das Handel3geschäft als N haftender Gesellschafter eins

p.

Die nunmehr aus dem Schlosser Bruno Schuelder und dem Kaufmann Feitdrich Schneider befteh1nde cene Handelsgesell- [haft hat am 1. Junt 1919 begonnen N untex unveränderter Firma fort- geführt.

Ziegenhals, den 26. Fanuar 1920,

Das Axtégeriht.

BLEegonhais. [129704]

In unserem Handelsregister Abteilung A

t bei der unter Nr, 88 eingetragenen

Firma „Papierfabril! Rothfest“ heute cingemmien worden:

em Fabrikdirektor Hans Roland und

dem Kaufmann Gustav Maiwald zu Noth-

fest ist Vesamtproïura erteilt. Beide sind

nur gemein\chatlih zur Vertretung befugt.

Amisgeriht Ziegentals, den 12. Februar 1920,

ZöÖ%Ilitz, Erzgen. [129706]

In das Handelsregifter ist am 12. März 1920 etngetragen worden: Auf Blatt 273 die “Firma Mubtolf Tannekberger, Drudercierzeuguisse und Papier- ea in Zöblit und als deren

haber dex Vertreter für Druckerei- erzeugnifse. Rudolf Marimilian Tavnne- berger in Zöbliß. (Angegetener Geschäfts- awzig: Handel mit Druckereterzeugnifsen und Paptierwaren im ¿rcß?:n.) Prokura ift erteilt dexr Frau Erna Tanreberger, geb. Ahnert, in Zöblih.

Amtsgerißt Zöblig.

Zoppot, [129708] In unser Handelsregisier A ist heute die Firma Voul Siepmae un uxd Sa- lewêtt, offene Handelg3gesellsGaft in L28bau, Wpr. mit einer Zrweignieder- lassung in Zobput, und als deren persôn- li Haftende Gesellschafter diz Kaufleute Paul. Sicpmnann und Otcar Saleroskt aus Grodziczuo. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1919 begonnen, Zur Vertzre!ung der Gssellschaft ist eia feder der beiden Welsellshafter befugt. Die GSesellhaft betreibt eln Damyfsägewerk fow/e den pors mit Holz în jever Art und über- ¿aupt-Hannelsges{chöfte feder Art, Amtsgericht Zoppot, den 17. März 1920,

ZOpPpot., [129767] Zn unfer Handelsregister A ist die

Firma Eruft Wahr in Zoppot und als

deren Inhaber der Kaufmänn Erust Bahr

in Zoppot ékngetragen.

Amtsgericht Zoppot, den 18. März 1920.

Zweibrücken. (129709) Haudelsxegister. ; Neu eingetraaene Firma: Firma „M. Schivber 2 Co Kommwmauditgefell- saft Siu: Lauräußhi. Beginn: 1. Februar 1920. Gesellihaster: Katha» rira Bchlrber, L Hey”, Wi(we des Kaufmarns ose S@irber in Landstuhl. Stn Kommanditist, Der Margarete geu. Maggy Leibbrand, geb, Shirber, Ghefrau von Dr. Charles Letbbrand aus Loudon, in Landfluhl i| Prokura erteilt. Zweibrückes, den 16. Müirz 1920,

Amisgericht., 6) Vereinsregister. Hobeilgchwerdt. [94

]

In unserem Vereéintregister i Heute unter Ne, 14 dexr Verein Elekixizitäts- vexein Riesliugöwalde zu Fiesiings- walde einget:agen worden:

Dfe Sazung ifi am 13. August 1919 erricitet. Vorstand: 1) Kaufmann Max Teicher, 2) Gemeinbevorsteher Franz Frits&, 3) Kaufmann “ohannes Konumer, 4) Kaufmann Paul Simon, 5) Bauer- guisbesißer Josef Zimmer, 6) Bauergutt- besißer August Brauner, 7) Bauerguts- besitzer Jojef Oel, 8) Bauergutsbefitzer Franz Schwarzer, 9) Sägewerksbesißer Ernst Groer, zu 1, 3—9§ in Kiesliugs- walde, zu 2 ín Steingrusd.

Sabeishwerdt, den 12, März 1920,

Amisgeriht.

7) Genossenschafts register.

Anchackh,. {129804] Gexossenscchaftsxegisterxcinirag. Beim Daxzlehenskafseuverein LüVei-

hezxgell, e. S. um. N. D., wurde eins»

getragen: -KSn der Generalvrrsammlung vom 14. März 1920 wurde an Stelle des

Georg Schienagel der Mühlenbesiger

Michael Fier in Stetumühle als Vor-

standsmitglied gewählt. Ænsbach, de: 19. März 1920,

iel Amtsgericht.

Anubackh. (129805) Genofseusc@astäregisiercinttag.

Bei der Moikexeigenofsens{ch2ft Le st-

heim i, Mfx. c. G. wr. u. §. wurde

, beute eingeiragen: Jn der Generakver- ammlung hom 14. Vèärz 1929 wurde an Stelle des Mihael Bachmarin her Land- wirt Georg Ba@määyn in Westheinm als Kassier gewählt. Ansbach, den 20. Mêrz 1920. Amtsgeri@t.

ArSbSCcla, [129806] GenofsensWastsregistereintrag. Beim Wetiriuger Sþpar- u. Dar-

leheuö?assezaverein, e. G. m. 1. H.

in Wettrinugeu wurde eingetcagen: În

der Generalversammlung v. 14, 12, 1919

wurden gewählt: An Stelle bes aus-

geschiedenen Leonhard. Koh der Landwirt und Bürgermeister Seorg Feu in Gaisnau als Vorstand&mitglied; ferner das bigs- beige Vorftant8mttalich, der Landwirt

Leonhard Knavex ia Sailroth, als Siell-

vertreter ves Vorstehers. UAusbach, den 22, März 1920.

Limtsgerit.

r

Balz. 4 [129807]

In unser Genossenschaftsregister ift beute bet Nr. 5 (Läudl Spar- uud Dar- lehnskaffe Marienthal) eingetragen woiden: Friedrich Reimer is aus dem Voritand ausgeschteden uud an seine Stelle Postagent August Tech in den Vorstand gewählt.

Vahnua, den 19, März 1920,

Amtsgericht,

Bergen, Rügen. {129808}

Moikerei - Genosstuscchaft Poserit

g. Ng.- É. G. i. 6, D. Vorstant s-

änderung. A18gsschieden: Nittergutspä@ter

Frust Ketelt3ter, Gingetreten: Riiterguts- a Kurt Nickmann.

ergen a. Rg., den 17, März 1920.

Das Amt#gericht.

47) O [129809]

Jn bas Genossen\chzftsregister ist heute etngetragen bet Nr 462 Bankverein Berlin Eing'trageue S alaft wit beschränft!er Hastpflicßt: Die Genofseoshzft ist auf- gelöst dur Beshluß der Generalyer- fammlung vom 26. Febcuar 1920. Liqute dato en find: 1) Berohard Dregler, Bank- beamter, Berlin-W'lmersdorf, 2) Otto Seemann, Zahnarzt, Berlin, 3) Ert! Kauffmovn, Ingenieur, Berlin-Schöne- berg, Zwoel Liquidatoren sind zur Ver- tretung berechtigt. Verltn, den 8. Värz 1920. KAmtsgerihi Berlin-Milte, Ab- teilung 88.

EBoOrifim. {129810}

In das Genossensaftsregtiter ift heute eingeiragen bet Ne. 232, Hefe-Gtukaguf- und Vertcieb#-Senofsenschaft der Bäcker. meister Berlins und Vororte, etngetragene GBegofsenscha!t mit besräukter Haftpflicht : Nah Beendigung der Liguibdation tit die Bertrelungsbefugnis der Liquidatoren er- losen. Beelin, den 10, März 1920. Amtigeri®Gt Bérlin-Mitte. Abteilung 88,

Wer ilir, [129811]

In das Senofsenschaftsregister it heute eingetragen unter Nr. 1011 die dur Statut vom 4. Febrear 1920 exriditete Datlehnskasse der Beamten dex Neichs- versiherungeaustalt für Angestellte, ein- geiragene Genofseushaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Sihe in Berkin» Wilmersdorf. Gegenftand des Unter- nehmens ift die Gtwährung von Dat- lehen unter vorteilßaften Bedingungen an Weneofsen, bie in wirijGaftiihe Bedrängnis geraten Fnd. Die Bekanntmaungen er- folgen unter der Firma, gezelhaet vor mindestens zwel Vorstandsmitgliedèrn, tu der Berlin-Wilmersdorfer Zettung, bei dexen Gtngehen over Unzugüäoglichteit im DeutsGen MNeichsanzeiger, bis zur Bes stimmung cines anderen Blattes durch dfe Seneraiversanmlung, Vie Haftsumme beträgt 100 „6, bie HöWszahïl der Ge- schästtante!le 5. Zwei Vorstlands3mitglteder Fönnen rechtüverbinolich für bie Wenofsen- \cha!t 1efchnen und Erklärungen abgeben, Die Zeichnung geschieht, indem bie Zeich. nenden der Firma ihre Namenÿunterschrift hinzufügen. Die Vorstandsmitglieder find Dr. Fritz-Rolf Landmaun, Stto Wte, Karl Heinri und Alfred Maßtke, alle in Beelin-Wilmersdof, Grih Schwenn in Berlin und Iosef Stephan in Bez1lin- Weißensee. Die Einsicht der Genofsen- liste ist tin den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet, Berlin, den 13. März 1920. Amtsgericht Verlin-Mitte. Abt. 88.

Berucattel-Cats. [129812]

An unser Genossenschaftsregister Nr. 10 ifi heute het bem Filzgeuexr Spac- und Darlehns8koffen-Verein folgendes ein- geiragen worden :

An Stelle des als Vorsigender aus- shettendeo, aber im Vorstand verbleibenden ian Nittexr is das Vorstandsmitglied Jacob Kappes als Vorsißendor gewählt.

Ver § 29 der Statuten ist dahin çe- äntert, vaß die Bekannlmachungen in dem Blatt „Bauerrstimmen* in Trier erfolgen.

VBerdeastel.EŒue8, den 13, März 1920.

Das Amtsgericht.

Bismerk,Ferov.Sachson. [129814]

Zn unser GSenofsenschzfisregifier ist uritèr N-. 30 am 20. März 1920 eioge- trazen: „Rohüoff - Einkaufsêgenofseu- fckchafi der Echuhmacheriunung von Wismark u. Umgegend, eingetragene BGesoofsenscha?t mit beschränktex Pafst- pfliit zu Bismark, Prov. Sachs. Segenstand des Unternehmeus ift die Förde- rung des Shubmachergeweröes dur ge-

meinsamen Einkauf der erforderlten Koh,

{ stoffe, Werkzeuge und Geräte und her Vers [trieb von Schoubpußzeug, Schnüisenkeln : und anderer Verbrauchsartikel,

soweit

lehteres zur Erhaltung der Genossenschaft erjordersid ift. Der Verstand besteht aus den Persoren: August Stapel in Bilsmaik, Dito Hämmerling in Kläden, Karl Köhn jun. in Biêmark. Statut vom 7. Mari 1920, Die Bekanntmahungen erfolgen unfer der Firma der Denofsenschaft im Altmärker zu Stendal, gezelchnet von zwet Vorsiand?- mlf{tgfiedern, Die Willevserkläcungen des Vorstands für die Senossenschaft erfolgen durch ¡wet Vorstandsmitglieder, indem die- felben ihre Namensunterschrift dex Firma beifügen. Die Ginsicht dex Liste der Ge-

Gerits jedem gestaitet, Visuark, den 20. März 1920, Das Amtsgericht.

Riiburg. (129815) Im Genossenschaftsregister ist bei der Niederweisex Moilkexei - Genuosseu- schast e. G. m. u. §. am 17. März 1920 die nach vollfiäadigex Verteilung des Senossenschaf!8vermögzers erfolgte Be- endigung der Vertretungsbefugnis der Liquidatoren eingetragen wordén, Amitsgericht Bitbuxg.

E2lamenthal, Waum,. [129816]

Ja das Genossenst#aftsregister ist bet der Genofsenshast Bamngenosseuïchaft für Guttempler-Logenhäufer imKreise Vlumenth al, ERLL Age Eecuvpffen- schast mit beschräuktex Haftpflicht in Rekum (Nr. 9 des Negisters) heute folgendes cingetragen worden :

Der Worftarbeiter Hermann edler in Nekum isl aus dem Vorstande ausge- schieden und an seine Stelle der Stein- E Htnih Meyer in Rekum ge- reten.

Blumenthal (Daun), den 1, März 1920,

Das Amtsgericki,

AOPPard. [129817]

In das hiesige Gencossenshaftêregister ist beute unter Nr. 38 die durch Statut vom 6. Juni 1919 ercihtete Niederfeller Jagdgeselishast, eingeiragen Se- u9fsenfchaft mit uudeshränties Pafi- pflicht in Nieverfell cirgtiragen wocd:n.

Gegenstand des Unternehmens ift: Au3- übung der Jagbd in dem Jagdgebizt der Gemeinde Niederfell zur Herabminderung des Wildscavens und Verwertung des Wildes durch Verkauf und Abgabe ana die Genossen.

Mitglieder des Vorstands sind: a. Joseph Bollenius, Gutsb:sizer in Arkenwmälder- hof, b. Anton Trenvhäufer, 1 Privatmann in GVondorf, c. Peter Sund, Gastwirt und Wetngutsdefißker ta Miederfell, d, Jakob Rieser, Kaufmann în Cobrrn,

Die DekauntmaGungen exfolgen unter der Firma tin dem Sit. Goarexr Kreei3hlatt.

Vie Willenserklärung und Zeichaung erfolgt sür die Genossenschaft Dritien gegenüber durch mindesters zwei Vorstands- mitglicder, unter denen ih deé Vorsitzende odex dessen Stellv?rtieter Hefiaden muß Dis ZeiPnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma lhre Namensuntershuist beifügen.

Die Eiofihi der Uste der Senofsen ist während der Dienstsiunden des Gerichts jetem g-Nattet.

Woppazd, ven 22, März 1920.

Das Amtsgericht,

Braubach. [129818} In unser Genoffen\chaftéregister ist hevte die durch Statut vom 19. Februar 1920 erxcihiete Venossen!hafi Wäuerx- liczer Ein- unxd Verekanfsvwsrein Filsen, Eingetragene Genossenschaft vait veswräakier Hastpflicht mit dem Siß in Filseu. eingetragen worben.

Segenjiand des Unternehmens t derx Asokauf landwirtshaftliGer Bedarfogegen- fände und der Verkauf landwirtschaftiütmer Grzeugnifse. ;

Die Mitglieder des Varftands sind: Die Landwirte Seora Hewel, Chrijüian Josef Sis und Niïolaus Stumm, auße aus

‘et,

PDîíe von der Genoffenschaft avsgrhenden öffentlißen Bekanntmachungen erfolgen unter ißer Firma, gezeichnet von 2 Vor- standsmiigltedern, in der #1 Koblenz er- fckbeineuden Mittelrheinisch - Htafsguishen Bauexcnzeitung.

Die Willevserklärung und Zeicßnurg für die Genossenshaft exfolgen dur 2 VBorstandsmitgltedex durch Beifügung dexr Namerkunterschiift zu ver Firma ter Genossenschaft. Lie Haftsumme b:trägt 100 S, die Höhstsumme der Geschäfts- anteile eines Genossen 10. ®* Die Etrsibt in die Lisie der Genossen ist in den Dierststunden des Gerichts tedcm gestattet.

Vrauatach, den 13. März 1920,

Preußis&es Amtsgericht.

Brezunsberg, Oastyr- [129819]

In das. G-nossenschaftüregtfier ist am 18, März 1920 eine Menossea\chaft unter der Firma: Arbeiis- und Siedler- geucfseuschaft BSraun8kerg mit be- schräulteer Dastpilicht eingetrazen.

Gegenstand des Unternehmens ist bie Besckoffung von Arbeit und Genossen- shafiskapital zur billigen Erbauung von Klelusfiedlungen durch Genofsenschaftsmit- glieder im Anschluß an bestehende Unter- nehmungen und genossenshaftlichß2e Wirt- sckaft betm Unterhalte und Beiriede der Si: delungen. art

Pie Haftsumure beträgt für jeden Ge- \chästsantett 400 6. Die böhste zulässige Zahl der Geshäf19antetle ift für jedes Miiglieh 10.

Vorstandsmitglieder sind: Otto Wegner, Kausmann,

der Keeigbiatt.

exfolgen tur zwet Mitglteder. Zeicnurg gesteht in der Weise, daß zwet

{rift der Firma der Senossenschaft bet- nossen ift während der Dienstfiunden des i

rihts jedem gestattet.

aus deæ BVorande autgesdieden und an

aus dem Vorstand ausgeschieden und an setner Sielle Hermann Hein in den Vor- stand cewählt ist, Amtsgericht Brieg, 6, 3. 1920.

erg. i Das Statut ist am 13. Januar 1920 festgestellt.

Die BekanntmaSungen erfolgen unter Firma der Genossenschaft in der Erm- ländishen Zeitung und dem Braunshberger

Die Willenserklärungen des Dee e

Bai standsmtigliever ihre Namensunter-

ugen. Die Ginfihi der Liste der Genossen ist während der Dienststunden dez Ge-

Sraunëberg, den 18, März 1920.

Amtsgericht. E emen. {129821} In das Genofseushaftsregister ist ein- getragen :

Am 12. März 1920.

Vaugeuofsseuschaft sür Guttempler- Logenhäuser Eiugeiragene Ve- uofsseuschast mit deschränktex Haft- pflicht, Bremen: Der Wer ftbeamte Johaun Stehmeyex und der Tapezterer Alex Holtikamp, beide hterselbiîi wohn- Vi find zu Vorstandëmitgliedern be-

ellt.

Bremen, den 13, März 1920. Der Gerichtss&reiber des Amtsgerichts: Fürhölter, Obersekretär.

Breslan, [129822] Ju unser Genofsenschafisregister Nr. 231 ift bei der Brenuholz-Vertrieb dex Mitslieder des Deutschen Däudlex- Verbandes eingetragene Senuosseu- {chaft mit beschzäüukter Haftpflicht hier heute civgetragea worden: An Stelle des ausgeschiedenen Vo: standemitglieds Gustav Beckmann it der Kaufmann Paul Melzer în Breslau zum Vorstandömitglied bestelit. Vreslau, ben 22, März 1920, Das Amt3gertegt.

rieg, Wz. Breouiaz, [129823

In das GenofsensFaftéregister Ut bei Nr. 15: Spar- und Darxlehuskaffe, E. G. m. 2. H. in Veoß-Leubusch eingetragen worden, daß Augutt Symofs:k

feiner Stelle Wilhelm Shlinsog in den S Dos gean ijt. Amtsgecicht Vrieg, 3, 1920,

Brieg, Bz. Breslau. [129824] In das Geucfsensckaftsregisier ist bet Nr. 43: Elektxizituäts-Genossenshaft E. G. m. b. H. in Michelwis einge- tragen worden, daß Dakar Kleinmichel

Wriog, Bz. Bresiau. [129825]

In das GenofensÄaftsrezisier wurde unter Nr. 69 eingetragen: Deresch- geuofsenschast Papi eingetragezxe Wenosseuschafi nzit beschräzttex Duft- pflicót mir dem Siye in Panutpit. Statut vom 6. Februar 1920. Gegen- stand des Uaternehmens ist der Ackauf und Beuußzzung tines vollständigen Motor- Dreschsäges und sonstiger landwirtichast- licher Maschinen mit elektrt|hem Aniriib. Die Bekanntmachungen der Genoffenschast erfolgen untex der Kirma în der Sles- schen landwirtschaftlihen Genossenlchafts- zeitung tn Breélau, Die Willengerllätusgrn d:s Vorslants erfolgen dur@ ¡wet Vit, glieder, dis Zeichnung ceschizht, indem zwei Mitglieder der Fi:ma ihre Namenäunter- {rift beisügen. Der Vorstant besteht aus: Georg Kae, Josef Nesanek und Döwalbd Körnig. Die Höhe der Haft- summe beträgt 1000 S Auf { 60 Morgen Mate ealfält cin Ge- scchästtanteil. Die EinsiHt in die Liste der Genofsea tft währead dexr Dienststunden jedem geitattet, Amtsgericht Brieg, den 8, März 1920.

Wegs, Bz. Breslau. (129826)

In das Genofsens@aäftsregister it bet Nr. 6 Sparu- uud Darlehuskaffe, E. G. 87e u. S. in Tarnowigz, Kre!'s Brieg, eingetrager worden, daß Gerhard Uebérscher und Chtistian Wit\chei aus dem Vorstand ausgeschieden und an ihr: Stelle Robert Titmann und Wi(helm Wiisckel in den Boxstand aewähli sind. Amtsgerihi Brieg, 14. 3. 1920.

Burgdorf, Mann. [129829] In das biefige Genossens@afts:egister ist hei der Lictte und Nrasitbeziugs- gexofseniaft, eingetrageue C- nossenschaft mit beichräulkler Dast- pflicht, zu DoUbergex untec Nr, 32 folgendes eingetragen : ür den ausgeschledenen Gustav Kobbe

ist Friy Bu@helz in Deollbergen zum Vorstandimitglied besleüt. Eurgdorf i. Pauum., den 9, März 1920. Das Amtsgericht, 1.

Burgesteinfart, [129830]

In unser Genossenschaftiregister ist heute unier Ne. 74 die Genofsensiast in Flrma vEinkaufêgeuosseusch zst des irte» veveins, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hastpilicht“ mit dem Sihe în Emsdeiteu i. W. eingetragen worden. @egens?and des Unternehmens ist dex gemetrschaftlihe. Elnkauf von Waren für bas gesamte Wirtegewerbe und Verkauf derselben an die Genossen. Vorstandsmitglieder sud: Wirt SUpp, Emsdetten, Wirt Heinxih Bücker,

Friy Guskat, Bauführer, | nossenschaft , gezeihnet von mindestens

Emsdeiten, Wirt Josef Hemer\ch, Ems detten. Bekanntmachungen der Genofsen- schaft exfolzen unter der Firma der Ge-

Saig ges{tehi tn;der Weise, zu der Firma der Namensunttrschrift beifügen. Die Ginsiht in die Liste der Genossen ift während dex R EER des Gerichts jedermann gestattet, Buaegsteiufiert, den 20, März 1920, Das Amtsgericht,

pflicht in Cölu,

zu Darkehmexn,

tragene

mindestens

Franz Steffen, Zimmerpolier, în Brauns- ; zwei VorstandEmitgliedern , b „Emf#dettener

“Ae Geuofsenschaftäregister tft n das Genoffenschaftsregister am 18, März 1920 folgendes

wotden :

ieden,

eshiedenen Amtsrichter s

Dessau,

Zeits{riften,

Die Zeichnung der Firwa

Za

beide in Deffau.

Deutseh Krone. bei N

A ¿gust Drerosg

und der Krettwegem-ister beide sn Rofe, wäblt find.

Dillenburg.

aetcagei worden :

Dillenburg, den 20.

Dresden,

\chaft Miiteljsachseu,

tootden :

von und Cart von Wulfen

gutgatmiuistrator Horst

päter Curt Böhme in Dresven, den 24. Amisgericht.

b äafkte! dorf i: Sa.

betiiligen kann, auf wordév ift; b. der Müller in Vorstands.

eugersdorf

e. G. m. b. S. zu

Genosseuschaft mit LesÄiräukter

pflicht in Dresden. ist heute eingetragen

dur Beschluß

reriamnlung vom 8. Dezember 1919 i}t

die Genofsens@aft aufgelöt worden. Horft

Byern, Karl redi Mus Böhme n

Mitglieder des Vozrstauds. datoren sind bestellt worden der Ritter-

andelsmann Lavisg

durch die

olfsjcituna“, Die Willens- e:tlärung und Zeichnung für die Genofsen- {haft muß dur minvestens zwei Vor- lteder erfolgen. Bie daß die Genossen|chaft ihre

Zeihnung etGueuden

[128831]

eingetitagin

Nr 97: Bei der Dr ogisteu Einkaufs- P acoffensth Me Gi R äuktex Daft

enossenschast mit beschränktex Daft- Der Drogist Hubert Zofef Schmiy in Cla ist aus dem Vor- staad ausgesch Amttgeriht, Abt. 24, Cölu.

Darkehmen. In das GenofsensHasttregifter ift bet Nr. 12 Veamteuwohuungsbauverein eingetragene Ge- uofseu\schast mit beschräuktex Haft- pflicht, eingetragen : An Stelle des aus dem Vorstande aus-

eiugeiragenue

[129835]

Stankewitz ist

misrichter Jamrowski zum Vorsitzenden

gewählt.

Darkehmen, den 12, März 1920, Preußish:s5 Amtsgericht.

[129836]

Eintrag im Genossenschaftsregister Nr.45: Verlagsgeuofenschaft Urbeiter-Zeitung“ Genoffenschaft s@räukter PDaftyfilicht. Wegenstand des Unternehmens ift die Her- tellung und der Vertzieb von Tages- ¡eltungen, KGroschüren zu mögliGst billigen Preisen, Das Statut ist am 24. Februar 1920 er- richtet, Die Bekanntmachungen erfolgen dun die Arhaltisch2 Arbeiterzeitung, dîe Willenserklärungen des Borstant8s8 dur zwei Mitglieder

eAnhaltische

Dessau, einuge-

mit be- iv ift Dessau.

Büchern unh

desselben. gescktiebt, indem

die Zeichnenden der Firma ihre Namens- unterschrift beifügen. Die Haftsumme be- träzt 20 „46 für jeden Anteil. Die böse

bl der Seshästsanteile betiägt 1000. Den Vorfiand bilden der Saßiwirt Pauk Stelzer und der Schleifer Karl Tennert,

Die Einsicht der Liste der Genossen ift während der Dienslstunden des Serichts jevem gestattet. Dessau, deu 11. März 1920. Das Amtsgericht.

[129837

Ia das hiesige GenossensGaftsregister if r. 12 Rosex Spax- uud Dar- lehuSfaseavercin, eiugeteragene Ge- nossenschaft mit uubeshränktex Daft- pflicht heute etngetragen worden, daß die Mitglieder des Vorstands Besfigez und Gastwirt Albert Beh!hoff, beide in Rofïe, gestorben und an ihre Sielle der Besitzer Karl Jumtow

August Gawbal,

in den Borstand ge-

Deutsch Krone, den 16, März 1920. Das Amtsgericht.

[129838]

Ja das Senofsenschastäregister ist heute zu Nr. 14 bei dem Ofsdilluex Spar- «e Darlehnskafssen - Vereiu, tragene Gensfsenschaft ¿ \chräukter Dastpflicht zu Offdiliun ein-

An Stelle des ver- storbenen GEdvard Schaefer i Jakob August Keretzer, Landwann zu Offdilla, in den Vorstand eingetreten,

einge-

neit 11nde-

März 1920,

Amtsgericht.

[129840]

Auf Blatt 116 des Kenossenschazfig- registers, betreffend die Pfluggenossen-

eingetragene aft-

der General-

nit mehr n Liquîs-

von Byern in

Borna bei Oshaß und der Ritterguts-

Klipphausen.

Märi 1920, bt, I1II,

Ebersbach, Sachsen. Im Genossens{haftsregister Blatt 16 bei dem Eiukau.fsverein der Kolonialwarenhändier Neugersdo:f Sa... cingetragenue Sensen Gast mit aftpflicht in Neugers- a. eingeiragen worden : a. das Statut ist im § 10 dahin ab- geändert worden, doß die höchste Zahl der Gesäftganteile, mit der sih ein

[129841] ift auf

erosse thn festeseßt

Bruno ist Mitglied des

Ebersbach, 19. März 1 er «s, L eri 920,

129842]

Ba @enossensEa'ttrecift e í encnen bei det Coufunvercin zu Tot edt,

Cochstédt eing