1920 / 70 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T F 6 M A Ft A sl Ut die hteltge Eintragung ge

Vertr.-Zentrale Varmer Flrma lautet jeßt:

uit am 9. März 1920 erloscen.

Hauptniederlassung: Die biesige Zwveig- niederlassung ist aufgcheben, glei><zeiti m Ae 4 Fabrikatc Schaul & Wolff, Bremen: Dic J Schaul «& Wolff. Paul Schiemauu, Bremen: Dic Firma

lossen worden, bas

1500 000 M zu erhöhen. Die Erhötittng gefuhrt, daß 5000

auf den Jnhab:

worden 1nd.

Gevrüder Thieß, Bremen: Ernst | Bremer Parthäuser, Bremen: Au Adolph Thieß i am 14. Mai 1919 (Grund Beschlusscs der Generalversamm

verstorben. Die Firma i} erlo\cen.

Georg Tyevmers, Bremen: Inhaber 112 der biesige Kaufmann Geo1g Richard Emil Tyedmers. Geschäftszweig: Waren-

o

nur und Kommission.

Uhlinann & Go., Bremen: Am 14. Ja nuar 1920 ist eine Kommanditistin ver- die Kommanditgesellschaft

\Torden und

hierdur< aufgelöst worden.

iung vom 24. Februar 1920 ist die Ge sellschaft aufgelost worden.

bsosse! i Grunbfapital um! Coburg. Sandelsregister. 7 900 000 M, also von 1 000000 Æ auf

t dedur<h durcb-

lautende, zum Jcenmverte auézugebeni Aktien, groß je 1000 #, gezeicnet

Liquidatoren snd der Kaufmann Carl Otto Adolf Focke und ter Höusertnakler Ludwig Heinrih Hanke Rüsch, beide in

Hrund Beschlusses der Generalversamm-

[13138 I. Neue. Firmen: 1) Max Probft Coburg. Firmeninhaber ift. der Kor Korb- u. in Coburg. i . | Dieselbe hat am 1. März 1920 begonne [| Zu ihrer Vertretung sind die

in Weida b, Cobg., gleihermächtigt. G \hâstézwerig: Eisenhandlung.

Fischer, v. H., in Coburg. Der Kau

Bremen. j mann Otto Fischer in Coburg i am Casa Grande Zuckerplantagen 1. 2. 1920 in das Ges<äft als weiterer Aktiengesellschaft, Bremen: Auf | persönlich haftender Gesells<after einge-

ma&erimeister Max Probst daselbst Ge- er | scbäftézweig: e | fabrikation. 2) A. Oschmann «& Co. Offene Handelsgesellschaft.

Rohrmöbel-

d _Gesell- - | s<hafter, die Kaufleute Alfred Oschmann - tund Max Escer, beide z. Zt. wohnhaft

T1, Aenderungen: 1) Firma Pfaff «&

treien und zur alleinigen Vertretung der

S]

1+ Li

Abteilung A,

Nr. 8436 die Firn b-

helm Winßer, Kaufmann, Cöln. Persönlich haftende Gesellsafter: n, [und Friß Kaufmann, begonnen.

[Q] leute, Cöln. Die Gesellschaft

1. Januar 1920 begonnen. Nr. 8439 die

G hat

rmaæ ,„Wilhelm Winter“, Cöln, und as Inhaber Wil-

Nr. 8437 die offene Handelsgefell\ haft --Max Kaufmann «& Sohn““, Cöln. Marx Kaufleute, Coln. Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1919

Ir. 8438 die offene Handelsgaesell{ haft ,Siegmann «& Sender““, Cöln. Per- sönlich haftende Gesellsihafter: Ludwig Siegmann und Siegfried Sender, Kauf- am

KommanditgesellsGaft ¡Cvoloniahaus Gesellschaft mit be- s<hräufter Haftung & Cie.““, Cöln.

Nr. 884 bet der Firma „Metall: Zieherei Actien Gesellschafi“, Cöln- Ehrenfeld: Durh Generalversamm- vunasbescbluß vom 21. Februar 1920 ift S 13 des Gesellschaftsvertrages bezügl: < der Aufsichtsratsgewinnanteilsteuer ge- ändert,

Nr. 1080 bei der Firma „Schubert u. Cie. mit beschränkter Haftuug““,

Cöln: Dem Hermann Petersilge in Eöln ist Prokura erteilt. : Nr. 1524- bei der Firma: „Mittel-

deuishe Gummiwarenfabrif Louis

Peter Alktiengesellschaft“‘, Frauk- furt a. M., mit Zweigniederlassung in Cöln. Dem Chemiker Dr. Paul Bau-

mann und dem Richard Schultze-Speprath in Frankfurt a. M, it dergestalt Gesamt- prokura erteict, daß jeder ermächtigt ist,

Der in Hamburg wohnhafte Pauf- | Tung vom 1. März 1920 ift die Gesell- Gesellschaft ebenfalls ermähtigt. 2) Firma | Persönlich haftender Gesellschafter: Co.o- die Gesellschaft in Gemeinscaft mit cinem mann Martin Uhlmann seßt das Ge- {aft aufgelöst worden, Lerch « Schmidt, o. H., in Coburg: | niahaus Gesellschaft mit beschränkter Haf- VDorstandérnitglied zu einen, ¿ [äft seitdem unter Uebernahme der Liquidatoren sind der Kaufmann | Der Kaufmann Arno Dinkel in Coburg tung, Cöln. Die Gesellschaft hat am | Nr, 1961. bei der gitma --Cülner Aktiven und Passiven der Gesells<aft | Johann Heinrich Siamund Gildemeister | is am 1. 2, 1920 in das Geschäft als | 1. Januar 1920 begonnen. Es sind j Benzin Raffinerie Besellschaft init und unter unveränderler Firma fort, und der Prokurist Ulberius Schnelle, | weiterer persönlih haftender Gesell- Kommanditisten vorhanden. , {beschränkter Haftung“, C s S _6

Wilhelm Viebahu, Bremen: Die beite in Bremen wohnhaft, schafter eingetreten und zur alleinigen Ver-| Nr. 8440 die offene Handelögesellschaft des GosellsGafiWertrags, betreffend „Be Firma ist erloschen, eder derselben ist berechtigt, die Ge- | tretung der Gejellschaft ebenfalls er- | «Schmiß & Scholz“, Cöln. Perjón- | Vertretung der Gesell\chaft, ist geänder Vahlaud «& Co., Bremen: Am | s\ells<aft zu vertreten. | mätigt. 3) Firma Gustav Müller, | li haftende Gesellschafter: Johann Josef | dur Gesellschafterbes<luß vom 10, März 4. März 1920 ist der biesige Kaufmann | Bremen - Befigheimer Oelfabriken, | o. H., in Coburg: Die Gesamtprokura | Schmiß und Jakob Scholz, Bildhauer, | 1920. Sind mehrere Geschäftéfübrer be-

Wälhelm Hermann Ewig als Gesell

\<bafter eingetreten,

Handelsgesellschaft, An Wilhelm Fried

Set

TATA An oen,

4.

1920,

Gesellschafter sind die Kaufleute Carl in Leipzia, Paul |

Georg Wol

tor Ms 7 let Werner

141 A O O B N ais A Enlottikaotos ina c 7 - id A -_ ' U Nr. 8443 di ffen C elsgeselld Martin Fricdrid Spslettstoeke1 n} Inhater ter Kaufmann Gustao Lembke | Fabrikbesibers Arno Engelhardt durch É Liv N PNene Handelsgesellschaft N, A Ma ert omi VALK S: E als 0 j „Guftav Lippmaun Co.“, Cöln, Bremen und Adelf Friedrich Wilbelm | 7, Erbgana auf die Wie. Clara Engelhardt, | c, el V TE L Z Vovken (t Brome Geschäfts, | Mee tel oco Michaelis 18 Nöback äls Noreikt Persönlich haftende Gefells{aäfter: Kauf- popten 1n Bremen, We}has- | . Hnaeg Geicftäzmeia: Gummi- ( in Nodach als Borerbin leute Gustav Lippmann, Herne Mar Neu- zweig: Talche en gs, ___ |warengroßl und Handel mit te<- asses übergeaangen. Nacerben | ad und Michgel Oppenheimer "Cl Samburg - Vremer Afrika - Linie | is&n Artikeln thrigen Siegfried u. Herm. Die Gefell Lgtt ‘hat 1 Januc 1920 Aktien-Gesellschaft, Bremen: Die An den Kaufmann G. Lrikke sen. in | Enge l, Pat Kausmann Oskar A au afi a am 1. «S$anuar 192 an Charles Udolph Meyor erteilte Pro- | Lobe 1 Proftera -erteilb worin [Srl Nodacs hat Prokura E D, La i C N L Call CDOI CULLE Ae e! T Prosttra fl trt worben. I DrimpE thn LODA Ul I UTA. M-r 81444 die F S Œ E : E ; A U A y c E 4 di l ‘ren ‘inte- bura 111 ertosen, ; R | Bremerhaven, den 13, März 1920, | 11, schungen: Knoch & Schunrann mai Beton e GilaaSriRA Dampfziegelei Habenhausen Gesell: | De; Geribtsbreiber des Amtsgericbts: | in Neustadt b. Coburg. Göln, und als Inhaber Ernst Heine- schast mit bes<räunfter Haftung, | Lampe, Gerichlöfekretiän | Cvburg, den 11 März 1920. ain Sngenmur öln iy dentbal : Al E A E 1 4 L, ; ° 4 Ua: Snge 2D TTNOC ai. Bremen: Auf Grund Beschlusses ber | ——————— Amigericht 1. Nr, “8445 die Fommanditgejellschaft Gesellschafter vom 10, März 1920 ist | x4 313837 iehoff, Heac:‘8 «& Cie, s Ke Sf Hf N ta E _|Brieæe, Be. Brewtau, [131383] | —— anns | eMiehoff, Hege:s «& Cie, Comman- diaubalie M dir Ties Wau dlar: | «m tas Handeléregister ist bei der | CövenicK, a, 181300] | ditgesellshaft“, Cöln. Persönlich haf- Helene Q eln aa M 0. E O | Firma Louts GeterSdvrff, Kommandite | Vei der im Handelsregister B_ Nr, 72 tende Gejellsafter: Fabrikanten Heinri Wibina Naahon 1 Gefellichaît mit | Llellichaft in Vrieg, eingeiragen worten, | cingetragenen Firma AlbatroZ8werk®e | Nichoff, Burscheid, und Robert Hegels, " Teibel Ali R gg (tom | tas obann Zielonka und dem Friß | Gesellschaft mit beshränkter Haf- | Cöln: Die Gesellschaft hat am 18, Fe C T O b « T3 P M: 1 \ : “s Cy ' f z é X p [4 7 i N 9) / L o Wleconftanb "hes g as T t ber | Lan Dea für den Dereich der | tnng in Liqu. zu Veriin-Jvhanuis- | bruar 1920, begonnen. Zur Vertretung E R L A ei damit | Wauptitederlasfung Briea terart Gesamt- | thal ist heute eingetragen worden: Der | ter Gesellschaft find die Gesellswafter nur tf aats L O E E poli erteilt ust, bas sie nur gemein | Liquidalor Cahen ift ermächtigt, SchcdenS- } gemeinschaftlich ermächtigt. Es find 2 Kom- E beirägt 20 000 „6 | LBafilih zur Vertretitg dzr Finmà befugt | ersabmsprüche aub gegen Dr. Walter inanditisten vorhanden. 2/00 L Geells “Aae T inb, Amtsgericht Brieg, 16, 3, 1920, Huth zu Berlin-Dahlem allein geltend zu Nr. 2169 bei der offenen Handel3gefell-

Pr pl Dertraan 1 l ( ¡TAP P OL 26% 6 ; . k y de c O 1990 E Flotten E) ——————— | maden und zu verfolgen. : hast „Glas- und Spiegelmanufak-

O erd Rg E | Bicliebüre. [131385] | Cöpenick, den 23, März 1920. tur Kinon & Kot“, Cöln. An Stelle E Me U ITeE LID Mee In das hiesige Hanbeléreaifter Abt, A | Das Amtsgericht, Abt. 6, des am 8, November 1919 verstorbenen lig, die O O zu vertreten. t eue cinc A Bejell\chafiers Ferdinand Kinon i der

(Beschaftéführer sind der Kaufmann | Uk veutc e SLYMG R RE A L I E y Ein En Si He S LTE t Un ia Var Aa ohann Conrad Kirchmeyer und der | 8. bei ver unter Nr. 49 eingetragenen | Corback. : __ [121291] Ci often »* Gerelbs a S Vavidän Wilkelm Michaelsen, betde in | Firma „Aug. Hüting“ in Bücteburg, | Dn das Handelsregister B is zu Nr. 3 T e aeL l CTIUOT, Vejelicafter in- die een att C Fa Dey Pidhetde DeGEIE e E n, | Mitteldeutsche Gunmmiwaren- | “ir Bilde MOeTCIEN, E S Befanntmadunaen ber Gesellsæatt | Kaufman Paul. Brucltuser in Ble: | fabrik Louis Peter, A. G., Frank=} o 9 vel a eeG. A.

folgen dur< den Deutsden Reichs- | Lura, am 1. Fanitar 199 in das Hande!e- | furt a, M., Zweigniederlassung Cor- | Nießen“, Cölu. Die Protura des erfolgen tur den Deutschen Reichs- | L170, am L. „mnuar 1920 ttr das Handele î U Eee ANDETANTESCT O T Hermann Siepen. Cöln {f erlosde;

( ; Ra 3 Vora Vaftender Gesell- | bad kintto ‘Eitiaetra avis ermann Cuepen, Coln, ift erlosden, anzeiger gear als perronTid haftender Gesell- | bah heute ‘eingetragen Und Md Nr. 290 bei der Firma „Heinrich E i Vi da ten- | Waser Eingelreten ist. Die seit dem ge} Dr. Paul“ Baumann und Nichard | „X27. 220 bei der Firma „,& B E Bremer Im- und Export Attien- A i b N E T a Er : G r“ F Do fti

p a Ef nannten Tae? aus den Kanfleuten August | Shulpe-Steprath ist Gesamtprokura er-| Klein jr. “, "Cöln. Der Kaufmann

gesellschaft“, Vremen: Gegenstand des Unternehmens ist der Ein- und Ausfuhrhandel mit Produkten des Grund und Bodens sowie mit Erzeug- nissen der Eisen-, Tertill-, sowie <homi- chen Industrie, sewie entli sämtliche Geschäfle, die mit der Förderung und Erreichunà dieses Zweckes in Zusam-

menhanga steben, 7 D S G und api tal beträg t 100 000 M. Der Gesells>afi trag ist am 11. Februar 1920 abgeslessen.

Der Vorstand besteht aus einer Perfon oder mebreren Mitgliedern.

Besteht der BVorsland aus mehreren Personen, so wird die Gefellsclaft dur zwei Vorstandsmitglieder oder dur< ein Vorstandémitglica mit cinem Proku- risten vertreten. i

Vorstand i} der biesige Prokurist Carl Hermann Heinrich Timm. ;

D Grundkapital it eingeteilt in

N D

Seitdem offene |

[ edri Georg Vahland ist Prokura erteilt, Die an Wilhelm - B e p. c : mann Cwig erteilte Prokura ist er-

Weruer «& Co., Vremen: Offene Handelsgesellsdaft, begonnen am 1. März

ändert worten.

Bremen, den 13. März 1920. :

| Ver Gort<tsscreiber des Amtsgerits: Fürhölter, Obersekretär.

Bremerbaven. [1313827 In das Handelsreaister ist heute folgen- des eingetraaen worden:

Gustav Lembke in

Bremerhaven.

Hüting des Jiing. und Paul Brubhäuser,

beide zu Bickeburq, bestehende offene Dandelégcfellidaft wirb unter unver- i i riaeführt, Die Prokuva

August Hübting des ra ist auc für die offene Handelgesellschaft steben geblieben bezw. dem Genannten nèu orteilt.

b, unter Nt. 115 die” Firma „Elise Wilkening““, Holzhandlung und Süge- wal in Gitinbergen und als deren Inbaberin die Ehefrau dos Kaufmanns Fark Wilklenina in Rolfébagen, Elise géb, Hou, dort (vom 1. 4. % an in Stetn- vergen). Dem genannten Ebemann der

Inhaberin der Firma ist Prokura erteilt.

e. unter Nr. 116 die offene Handels- acsUlschaft „Gebrüder Schüß“ 1n Vückeburg und als deren persönlich haflende Gesellschafter die Kaufleute Theodor Scbüß in Bück

100 auf den Jnhaber lautende Aktien, aroß je 1000 4.

Der Vorstand wird dur< den Auf- sicblsrat ernannt.

Die Berufung der Genevalversamm- lung erfolgt durch den Ausssichtsrat oder den Vorstand dur einmalige Bekannt- machung, Die Bekanntmachung hat mindestens 20 Tage vor dem anberaumten Termin zu erfolgen.

Bekannlmaclungen der Gesells>aft er-

folgen durh den „Deutschen NReichs- anzeiger“.

Grüner der Gesells>{aft, weldbe cmtlite Aktien übemommen haben, sind: i 1. der Prokurist Hermomn Kruse in

Bremen,

2, der Privatmann Karl Müller-Grote in Lesum, : 3. der Prokurist Christoph Wilhelm Fischer, A i 4, der Kcufmann Heinri Gieschen und 5. der Kaufmann Hermann Hälßen, Cekztere sämllih in Bremen wohnhaft, Den Ausfssichtsrat bilden: 1. der Generalkonsul Kaufmann Ger- hard Ludwig Wilhelm Rosolius, 2. der Direktor Otto Haupt und 3. der Direktor Wilhelm Heinrich Philipp Beek, sämtlich in Bremen wohnhaft, i Bon den mit der Anmeldung einge» reichten Schriftstücken, insbesondere von dem Prüfungsberihte des Vorstards und des Aufsichtsrats kann bei dem Gerichte Einsicht aznommen werden.

vüicteburg, ODhermwall- weg Nr. 1, und Heinrich Schüg in Minden, Simeonstraße 29, Die Gesell- daft hat am 1. März 1929 bègonmen, Vückeburg, den 15. März 1920,

Das Amtsgericht. ll a,

Buer, Westf. [131385] In unser Handelsregister Abt. A (r, 347 i} heute bei der Firma Thöings abakhaus Johann Thöing Co. in Buer eingetragen worden, daß “die Prokuva des Kaufmanns Frana Fubdikar in Cöln erloscen ist.

Buer i. W., den 23, März 1920.

Das Amtsgericht.

Bunzlau. : [181384] Im Handelsregister A is bei der unter Nr. 46 eingetragenen früheren Handels- aæsells{aft Vunzlauer Holzwaren- fabrik Martin & Barasch in Vunz- lau heute eingetragen worden, daß die Firma evloschen ift. 7

Amtsgericht Vunzlau, den 19, März

Calw. _ _[131387] Im Handelsregister für Gesellschafts- firmen tourde heute neu cingetragen die Firma Müller u. Vieten, Siß in Liebenzell; offene Handelsgesellschaft zum Betricb eines Seidewarengroßhandels eit 1, März 1920. Gesellschafter: Karl Müller, Kaufmann u. Walter Bieten, Kaufmann, beide in Liebenzell. Jeder Ge- sellschafter ist für si< allein zur Ver- tretung der Gesellschaft ermächtigt,

Den 20, März 1920.

Schacht « Co., Aktiengesell- chaft, Bremen: Jn der Generalyer- jammlung vom 27, Januar 1920 ist be-

Württ. Artsgeri&t Calw.

Bremen: Jn der Generalversammlung vom 14. Februar 1920 ist der $ 9 des Gesellscbaftêvertrages gemäß [230] abge-

des Kaufmanns Max Müller

bardt: deéal, ist der Geschäftsanteil de

emem Vorstandsmitglicd zu ‘vertreten. Corbach, den 17, März 1920.

Nintsgericht I,

Caottlkus. [131392]

In ‘unser Hatdelsresister Abteilnng B

ist beuto unter Nr. B bei der Firma

Ware1t-Einkanf2-Verein zu Gür- lit, Aktiengesell\%aft in Görliß fol- gendes eingetragen worden: Dür< Ge-

neralversammlungsbesdlüsse vom 29, No- vember/22, Dezember 1919 soll das Grundkapital um eine Million Mark auf drei Millicnèn Mark dur Ausgabe von 2000 Namensaktien zu je 500 4 erböht werden. Ferner sind dur< dieselben Ge- neralverfammlungsbes{lüsse na< Inhalt der Niedérshrift Bestimmungen über die Art der Ausführung des Beschlusses be- treffend Erhöhung des Grundkapitals ge- troffen, die $S 3 1nd 5 des Gesellschaftê- vertrags abgeändert und dessew $ 24 a auf- geboben worden. Cottbus, den 18. März 1920. Das Amtsgericht,

Cottbus. : [131394] Im unser Handel8register Meietuna A ist eingetragen unter Nr... 928: Adolf enke, Cottbus, Inhaber Louise Jenke, geb. Sander in Cottbus. Nr. 929: Richard Koali>k, Cottbus. Inhaber Kaufmann MNichard Koali>k in Cottbus. Cottbus, den 19, März 1920. Das Amtsgericht.

Cottbus, A 192303]

In unser Handelsregister is folgendes eingetragen: Abteilung A Nr. 916 Firma Sermann E, Mäder, Cottbus. Die Firma i in Mäder «& Wirth ge- ändert. Abieilung A Nr. 930: Mäder «& Wirth, Cottbus, offene Handelsgesell- schaft, Die Gesell\Xaft hat am 1... März 1920 begonnen. Zur Vertretung der Ge- sellschaft ist jeder Gesellschafter allein er- mächtigt. Gesellschafter sind: Bauunter- nehmer Hermann Mäder in Cottbus und Maurermeister Walter Wirth in Forst. Abteilung A Nr. 27: Martha Lehmann, Cottbus. Inhaberin: Frau Martha Leh- mann, geb, Bahn in Cottbus. Lohn-Fahr- geschäft. j Cottbus, den 20. März 1920.

Das Amtsgericht.

[131389]

und des Fräuleins Frieda Stein in Coburg ist er- | loschen; Fraulein Frieda Stein hat Einzel- profura, 4) Firma Julius Engelhardt, Spielwarenfabrik & Exportgeschsft, v. H., in Nodvach: Der Geschäftsanteil Nr.

Gngelhardt, geb. Kommer, in Coburg als Vorerbin seines Nablasses übergegangen. Nacberbe ist der minderjährige Nolf Engel-

ret « e, L E e 1 4 teilt worden dergestalt, daß sie ermächtigt } Ute! A Ven en u éi E : ; ft mit | Kaufmann Walter Kein in Cöln sind als sind, die. Gesellschaft in Gemeinschaft mit | ufmann Water Kein in Coin find als sind, die. Gesells ilch dariende“ Geséllf{cfter- in das

1920 begonnen.

442 die

des Fabrikbefthors Herm. Énaelhardt ft ) t des Fabriklbestßers Herm. Enge hardt if A s E Y dur Erbgang auf die Wwe. Frieda | Fesellschaft“, Cöln. Persönlich haf-

mann, Cöln. ‘Die Gesellichaft hat

z¿ | manditisten vorhanden.

Friedri Klein in Nodenfirben und der

pl

pv L

e v o] A A A Ca BDandelSge)claft 2e

eingetreten. nun nebriae offtne Handelsgesellschaft hat äm

der Ge'ellschaft sind die Gesells(hafter exrtedrich und Heinrih Klein: allein, der Gesellsbafter Walter Klein nur in Ge-

meinschaët mit ‘éinem anderen Gefell- |c<afier oder mit einem Prokuristen be-

rebtiqgt. Die Firma i geändert in: „Deinrich Klein jr. & Söhne“. Dem Gustav Krimer und dem Josef Willems in Cöln ist Gesamtprokura: derart ertei.t, ‘Daß sie entweder zusanimen oder einer ven ihnen zusammen mit dem Gesells>after Walter Klein zur Vertr&ung ‘und Leich nung der Firma berèbtigt: sind, Die Vro- Tura von Gustav Hipp, Friedri Klein und Ebefrau Agnes Klein, geb. Belludt, find erloscen.

Nr, 5914 bei der Firma „„Beckers- Vroff Nfl. “‘, Cöln-Mülheim. Offene Handelsgesellschaft, welke am 10. März 20 begonnen hat. Persönlich haftende Gesellsofter: Rudolf Stephani und Hubert Henneberg, Kaufleute, Bonn. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- äfts begründeten Forderungen und Ver- bindt>ffeiten auf die Gesellshaft ift aus-

Bonn verlegt. e / Nr. 6497 bei der Firma „Jfaac Mar-

eus“, Cöln. Das Geschäft ist auf Witwe Jobanna Marcus, geb. Loeb, Kauffrau, Cöln, tur< Erbfolge üher-

acoangen und es ist der Kaufmann Jakob Marcus in Cöln in das Ges{äft als per- sönlich haftender Gesellsdnfter eingetreten. Die nunmehriae offene Handels8goes\ells&aft hat am 13, März 1920 begonnen. Die Prokura der Ehefrau Jokbauna Marcus, gob, Loeb, und des Iakob Marcus, Cöln, ift erlos>en. Y

Nr. 7403 bei der offenen Handels gesellschaft „Arn» «& Eichhoff““, Cöln. Dem Erich Arnß, C&n-Mülheim, ift Prokura erteilt.

Abteilung B.

Nr. 72 bei der Firma „Kölner Ver- lags-Anftalt und Dru>erei Actien- Gesellschaft“, Cöln: Rechtsanwalt Dr. Arthur Meynen in Cöln ist zum Vor- standsmitgliede bestellt mit dem Ret zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung deren Firma in Gemeinschaft mit einem anderen Vorstandsmitaliede oder einem Kollektivproturisten. Die Ermächtigung des bisherigen Vorstandsmitgliedes, Kom- merzienrat Dr. Albert Ahn, die Gesell-

Votteler, Amtsrichter.

In. 3 In das Handelsregister if am 16. März

190 einge!ragenz

{aft allein zu vertreten und deren Firma zu zeichnen, bleibt bestehen,

Cöln. Die Gefellschaft hat am 1. Januar

Nr. 8441 die Firma „J. Josef Ha- macher“, Cöln, und als Jnhaber Jo- hann Josef Hamacher, Kaufmann, Cöln. Kommanditgesells{aft Aloys Klein & Co. Kommandit-

tender Gesellschafter: Aloys Klein, Kauf-

am 1. März 1920 begonnen, Es sind 2 Kom-

1. März 1920 begonnen. Zur Vertretung

vam

acshlossen. Der Siß der Firma ist nach:

stellt, so ist jeder ‘derselben für sih allein zur Vertretung der Gesellichaft bere>tgt. Kaufmann Max Below in Berkin-Ebar- lotienbura 1 zum weiteren Geschäfts- fübrer bestellt. i

Nr. 2007 bei der Firma „Papier- Vertriebgesellschaft mit beschräuk- ter Haftung“, Cöln: Durd Ge!-e!)- schafterbe\>lvuß vem 3. März 1929 i & 2 des Gesellschaftêvertrags, - betreffend den Siß der Gesellschaft, geändert. Der Sitz der Gesellschaft ist na Berlin verlegt. Nr, 2943 bei ter Firma „Leon Jorael e Bros (Cböl1t) Gesellschaft mit beo- schränkter Haftuna“, Cöln: Dein S Mau in Cöln ist Einzelprokura et- eilt. Nr. 6% bei der Firma „Heiurich Demmer «& Co. Metallwarenfabrik mit beschränkter Haftung““, Güsrr- Vrannsfeld: Dur Gefells Laftez bes<luß vom 9, März 1920 ift ter Gefell

lL- schaftêwertrag bezügli des Gegenstandes des Unterneh1mnens qeändert, Gegenstand des Unternebmens i nunmebr Herstellung und Vertrieb von oelektrotebniscben Ma- terialien und von Metallwaren sowie Bes- trieb von: Handelsgescäften aller Art.

Nrw. 3072- bei der Firma „Colonia, Kölnische Feuere und Kbluische Unfall - Versicherungs - Nktiengesell- afi“, Côln: Dem Carl Scabet und dem Carl Steinebach in Cöln ift Prokura dahin erteilt, daß jeder von ihnen zur Ver ¿retung der Gesellschaft in Gemeins mt einem Voxstandsmitaliede bere<btict ist, Direktor Ernst Marweéde in Cöln if

4} L

zum - stellvertretenden Vorstandsmitaliéde bostelt;-. Dem Generaldirektor Wilhel:

André f die Befugnis: erteilt. die Gésell- chaft allein zu vertreten.

Nr, 3100: „Klein & "Co. Gesell- haft mit bef<ränkter Haftung“, Gn. Gegenstand des. Unternehmens: Anfertigung und Vertrieb von Bekleidunge- stücken, Handel mit Tuch. und anderen Stoffen und Waren, die auf die Her- stellung von Bekleidung Bezua haben. Siommflapiial: 100000 M Geschäfts führer: Friedri Wilhelm genannt Willy und Engebort Klein, Kavfleute, Cöln. (Gesellschafisertrag vom 20, Februar 199. Jeder der beiden . Geschäftsführer t für si allein vertretaagsbereßtigt, Ferner wird bekannt gema<t: Deffentlie Bre- kanntmadungen erfolgen dur den Deut-

den Reichsanzeiger.

Nr. 3101: „Lorß «& Co. Gesfell- schaft mit beschränkter Haftung““, Cölu. Gegenstand des Unternehmens: Vertretungen und Agenturen. Stamm- kapital: 20000 Æ. Ges>«äftsführer: Carl Lorb, Ingenieur, Cöln-Nippes. Prokura: Der Ehefrau Elisabeth Lorß, geb. Gierath, zu Cóôln ift Einzelprekura erteilt. Ge- \ellsdaftêvertrag vom 7. Februar 1920. Ferner wird, bekannt gemacht; Oeffentlide Bekarntmacbungen erfolgen dur den Deutschen Reich3anzeiger.

Nr. 3102: „Hollimex, Tabakimpvort Gesellschaft mit beschränkter Haf: tung‘“‘, Cölm. Gegenstand des Unter- nehmens: Einfuhr und. Vertrieß von Tabaïwaren aller Art, sowie Vornahme aller Hande: 8geschäfte, die mit vorgenann- ten Geschäften im Zusammenhang steben. Stammkapital: 100000 4. GesGäts. führer: Carl Breidenbah- und Jakobus de Vos, ' Kaufleute, Cöln. Gelellschafts- vertrag vom 1. und 10. März 1920. Jeder der beiden Geschäftsführer ist für si allein ‘vertretungebere<tigt. Jeder Gesellschafter kann unter Einhaltung einer Küntigunas- frist von 3 Monaten die Gefsellshaft kün- digen. Ferner wird bekannt gemacht: Be- kanntmachungen der Gesellscheft erfolgen nur dur den Deutschen Rei>8anzeiaer.

Nr. 3103: „Hermann Schulte «& Cv. Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Cöln. Gegenstand des Unternehmens: Spedition, Lagerhalterei, Rollfuhrwerk, Zollbehandlung und alle mit der Branche verwandten Arbeiten.

Stammkapital: 21 000 A. Geschäfts- führer: Hermann Swulte, Svediteur, Cäln-Chrenfeld, und Walter Roloff, Kauf-

mann, ®Lóöln.

4 Gesellshaftävertrag vom 4. März 10920.

Jeder der beiden Ge-

\>äftsführer - ist für sich allein ver- tretungsbere<tigt. Ferner wird bekannt gemadt: Oeffentlihe Bekanrtmackunaen erfolgen durh den Deutschen Reichs« anzeiger. i

Amtsgericht, Abt, 24, Cöln. Crefeld. [131395]

In das hiesige Händel8register Abt. A

Nr, 2594 ist heute die offene Handels- gesellschaft Vrunebarbe «& von der

F R orn : 2: can

P E

P

P E P N

Hi IOEE

F E r f I E Bf E S Dw Eg S E T S P O E E De R E E dag

È

tn Danzig:

Seiden mit dem Site

mann Gustav Brunebarbe

Crefeld-Oppum eingetragen. Die Gesells<aft hat am 16. Februa 1920 begonnen. Crefeld, den 19. März 1920. Das Amtsgericht. Cuxhaven, Eintragung in das Handel8regifter. Kurhaus Duhnen Nobert Wahlers

Duhnen. Die Firma if geändert in Robert Wahlers, Duhnen.

Cuxhaven, den 23. Mära 1920. Das Amtsgericht.

Danzie. Eintragungen in das HSandel8register des Amtsgerichts Danzig.

In unser Handelsregister Abteilung A

ist am 9. März 1920 eingetragen bei: Nr. d

in Danzig: aelóst.

Nr. 153. betreffend die Firma „W. Stremlom“/ in Danzig: haber der Firma ist der Kaufmann Reganzeroroski inm Danzig, Der Minna Neganmerowski geb. : verwitweten Stremlow in Danzig ift Pro-

Tura erteilt, - :

Nr. 175, betreffend die Firma „M. Sommerfeld“ in Danzig: Jekiqer Inhaber ift Kaufmann Karl Gustav Max Sommerfeld, ebenda. :

Nr. 205, betreffend die hiesige Zrweig- niedersassuna der Firma „Carl Peter“ in _König8bera i. Pr.: Dem Franz Tippel und Wilhelm S{wandt in Köniasbera t. Vr. t Gefcmtvrofira dorart erteilt, daß ste nur gemein\Maftli< vertretunosbere<tiat sind,

Nr. 349, hetreffenv die Firma „Guftav Meinas8““ in Danzig: Die Firma ift erslosden.

Frau

man Îimels“ in Danzig: Sekiger Fnhaber ist Kanfmann Lewy oel (qt

nannt Ludwig) Zimes in Köniasbera i. Pr. Die Brokura des Wolf Bimela in Danzig ist dur< Uebergang Geste er- losen und thm von dem Erwerber Lewy A (genannt Ludwig) Zimels wieder er- eit.

Nr. 607, betreffend ble ofene Pante-8- gesellsdaft in Firma „Fohanne3 Fd“

in Danzig: Dié Prokura des Hans |

Kiesewetter ift dur seinen Eintritt. in das Geschäft als persönlih haftender Ge- sell{<aftér erloshen. -

Nr. 1245, betreffend die Firma „C. Fr. Schwabe Nachfl.“ in Danzig: Die Firme 1 erloschen.

Nr. 1483, betreffend die Firma „Vruno

NadWe“/ -in - Danzig-Schtdliz: Die Firma if erlosden.

Nr. 1628, De \ die Frrma „Franz v. Zales8ki“ in Danzig: Die Firma it erTos<en. :

Nr, 1655, betreffend die Firma „Wilhelm Giesemann“ n Danzkg:

Die Firma ist erloscen.

Nr. 1810, betreffend die Firma „Friedrich und Gonda““ in Danzig: Dem Karl Scerraus tn Damzig t Pro- fura erteilt.

Nr. 2048, betreffend die Firma „Karl Söhrens8“/ in. Danzig: Die Firma if ersonen. Z

Nr. 2058, betreffend die Kommandit- gesells<baft in Firma „Eduard Lohse und Co., Ostdeutsche FIndustrie-Beo- darfs-Gesellschaft““ in Danzig: Die Prokura des Erich Wähbel ist erloschen.

Nr. 2070, betreffend die Firma „Guftav Zeidler“ in Danzig-Lang- fuhr: Die Firma i} erlofchen.

Nr. 2138, betreffend die ; Handels- gesellschaft in Firma „Steinke umd Co.“

Der Kaufmann Gustav Tornter in Danzig ift in die ellschaft p Fe haftender Gesell r ein- getreten.

Nr. 2185, betreffend die Firma „Albert Nofin““ in Danzig: An Paul Flelscer in Danzig ist Prokura evteitt.

Nr. 2238, betreffend bie Firma „Louts Meyerhardt““ in Danzig: Die Ge- samtprokura des Stmon Kaplan und des

Fräulein Erna Zander in Danzig ist erloshen. Dem Simon Kaplan ist Einzel-

prokura erteilt worben. : Nr. 2269, betreffend die hiesige Zweig- niederlassung der offenen Handeklêgesell- {aft in Firma „Otto Hermes“ in Königsberg i. Vr.: Dem Werner Hofmann n Danzig ift Prokura erteilt. Nr. 2270, betreffend die hiesine Zweig- niederlassung der offenen Handelsgeselk- schaft in Firma „Gustav Hermes““ in Königsberg i. Pr.: ra Kaufmanns Felix Hermes in Königs- berg i. Pr. ist erloschen. Derselbe ist in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Dem Werner Hofmann in Danzig is Prokura erteilt. Nr. 2275, betreffend die hiesige Zweig- niederlassung der Firma „J. Freider und Co.“ in Warschan: Die hiesige Zweigniederlassung ist zur Hauptnieder- lassung erhoben. | Nr. 2388, betreffend die offene Handel3- gesellschaft in Firma „Danziger Auto- mobil - Handelsgesellschaft Nowaga- fow8fy, Broscheit und Cie.“ in Danzig: Der persönlih haftende Ge- sells<after Neatier Mar Weiß ift mit dem 1. Mörz 1920 aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Gesells{aft wird

in Crefeld, Oberdiessemerstraße Nr. 24, und als deren persönlich haftende Gesellschafter: 1) Kauf« in Crefeld, 2) Zigarrenmacher Carl von den Heiden in

[131396]

[131400]

17, betreffend die. offene Handels aesellshaft in Firma „J. F. Knobbe“‘ Die Gesellschaft is auf Der bisherige Gesellschafter Kauf. mann Franz Jultus Hermann Knobbe in Danzig ift alleiniaer Inhaber der Firma.

Sebiger ÎIn- Paul

Vuttkammer

Die Prokura des j

den bisherigen Vertragébedingungen fort- Karl Heinz Klinae!öffer in Winceferote Hauptniederlassung und als deren Jnhaber Dortmuneg, l [131404] gzleßt. , E { unb Egon Lichtenbera in Danzia.-e Die ¡der Kaufmann -Louis Loewenthal in! In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 2414, betreffend die offene Handels- | Gesellichaft hat am 23. Februar 1920 be- j Berlin. Dem Max Wilhelm Rath in! ist folgendes äingetraaecn worden: : gesellschaft in Firma „Berliner Partie- j gounen. Berlin i] Prokura erteilt. Nr. 700 am 2d. Februar 1920 die Firma waren Engros-:Saus M. Goldstein | Dag Amtégericht, Abt. 10, zu Danzig. Nr. 2693 die Firma „-Albert| „H. Bonn «& Co. Gesellschaft mit und Co.“ in Danzig: Die Gesellschaft E F. Zülke““ in Danzig, Zweignieder- | besheänkter Haftung“ in Dortmund. r jtt aufgelöst. Die Firma is} erloschen. Danzig. Eintragungen [131398]| 1a}suna der in Berlin bestehenden Haupt- Gegenstand des Unternehmens is} die Nr. 2527 betreffend die Firma in das Handelsregifter niederlassung, und als deren Inhaber der | Uebernahme von Tiefbauarbeiten aller --Ulrich Nisimann““ in Danzig: Der des Amtsgerichts Danzig. Kaufmann Albert Ferdinand Zülke in | Art, insbesondere Bau von Straßen- Und Frau Emmy Nißmann geb. Lanzendörfer| Jn unser Handelsregister Abteilung B | Berlin. __ |Anschlußbahnen und so weiter. Das F Danzig ist Einzelprokura erteilt. Die | ist am 11, März 1920 eingetragen: Nr. 2694 die offene Handelsgesellschaft | Stammkapital beträgt 90 000 H. Ge- Gesamtprokura der Frau Emmy Riß-| Bei Nr. 66, betreffend die Gesellschaft in j in Firma „Carl Cohn“ in Danzig, | häftsführec is der Ingenieur Hans mann ist damit erloschen. Firma „A. W. Kafemaun, Gesell- | Zweigniederlassung der in Berlin be- | Bonn in Dortmund. Der Gesellschafts- „| Nr. 2528, betreffend die Kommandit- | schaft mit beschränkter Haftung“ in | stehenden Hauptniederlassung. Persönlich | vertrag ist am 13, Februar 1920 fest-

gesellschaft in Firma „Hermann Krame und Co., Kommanditgesellschaft“ i

schieden,

in Danzig: Den t Gesamtprokura erteilt.

Nr. 2631, betreffend die hiesige Zweig niederlassu der Firma Schütze“ in Charlottenburg:

lud ertei Das Amtsgericht, Abt. 10 zu Danzig.

t L:

Danzig. des Amtsgerichts Danzig.

ift am 11

Nr. 267 die Firma

Heinrich Schwinae, ebenda. Nr. 2668 die Firma

sägewer?k fabrik“’ in Danzig,

Nr, 2669 die Firma

stein, ebenda.

ter sind die Kaufleute Fram Karl Over- hues und Geora Besser, beide inm Danzia.

L 20 Dea

Bei Nr. 2479, betreffend die Firma Georg Vesser““ in Danzig: Die Firma ift erloschen.

Bei Nr. 2571, betreffend die „Franz Karl Overhues““ ¡g i Die Fivma ist erlosen.

die Firma „Kurt

Firma Danzig:

| Unter. Nr. 2671

haber ber Kaufmann Demzug-Lanafmhr.

in Danzig, Zweigniederlassung der in Verlin Persönlich haftende Gesellschafter sud die fleue Emil Karvels in

l Moris Holzer in Berlin und Gottfried Sconker Anaerer in Wien,

Die Gesellschaft hat am 2. Juli 1919 ve- aownen. Zur Vertretuna ber Gefellschaft snd nur Emil Karveles und Marcel Moriß Holzer, ein teder von ihnen s\elb- ständig, ermähtiat. Gesamtvrokuristen sind Fork Kollinskh in Berlin-Halensee und Geora Stephan in Berlin. : Nr, 2673 die Firma „Arno Levin“ in Danzig und als deren Inbaber der Kanfmann Arno Lewin, ebenda. Der Frau

Cassel, in Danzia

Marianne Lewin, geb. ft Prokura erteilt.

Nr. 2674 die . Firma „Arthur Schwander““ in Danzig und als deren Inhaber der Kaufmann Arthur Schwan- der, ebenda.

Nr. 2675 die Firma „Walter Vog- lowsfi“ in Danzig und als deren In- E der Kaufmann Walter Voglowskt, ebenda. i

Nr. 2676 die Firma „Max Neubert“‘ in Danzig und als deren Inhaber det Kaufmann Marx Neubert ebenda.

Nr. 2677 die Firma „Jacob Spiro““ in Danzig und als deren Inhaber der Kaitfmann Jacob Skpiro, ebenda.

Nr. 2678 die Firma „Georg Kar- poiwsfi“/ in Danzig, Zweigniederlassung der im- Königsberg i. Pr. basteßhenden DHaubtniederlaffung, und als deren ÎIn- haber Kaufmann Walter Frithjof Nichcai im Doamzta.

Nr. 2679 die Firma „Oskar Gilde“‘ in Danzig und als deren Inhaber der Kaufmann Oskar Gilde in Stettin. Dem Kaufmann Wolf Rosenthal in Danxig ist Prokuva erteilt. : ;

r. 2680 ‘die Firma „Paul Flissi- kowski“ in Danzig-Langfuhr und als deren Inhaber ‘der Kaufmann Paul Flissifowsti, ebenda. i Nr, 2681 die offene Handelsgesellschaft

in Finma „Stumm und Co.“ in Danzig. Persönlich haftende Gesell.

schafter sind der Nentier Huao Stumm und der Kaufmann Alfred Hinz, beide in Oliva, Die Gesellschaft hat am 9. März 1 nen. Zur Vertretung der Ge- sellschaft sind nur beide Gesellschafter ge- meinschaftlich ermächtigt.

Mr, 2682 die offene Handelsgesell- {aft in Firma „Heine und Schloß“ n Danzig. Persönlih haftende Gesell schafter sind der Fabrikbesiker Hugo Heine und, der Bankier Mar Schloß, beide in Waidmannsluft bei Berlin. Die Gesell- saft hat am 1. Februar 1920 begonnen, Nr. 2683 die offene Handelsgesell- saft in Firma „Klingelhöffer und Lichteuberg““ ¡n Dauzig. Persönlich

unter den drei übrigen Gesellschaftern unter

Danzig: 2 Kommanditisten sind ausge. 1 Kommanditist is eingetreten.

Nr. 2584, beireffend die offene Handels- gesellschaft in Firma „Poisson und Co.“ in Kaufleuten Karl Frank und Adolf Hecht, beide in Danzig,

Arthur / i Dem Paul Hinye in Charlottenburg ist Pro-

: i [131399] Eintragungen in das HandelSregister

In unser Handelsregister Abteilung A . Män 1920 eingetragen unter: „Heinrich Schwinge““ in Danzig und als deren Inhaber der Architekt und Zimmermeister

„Boleslaus Brzoskowski Baugeschäft, Dampf- und Holzbearbeitungs- : Zweigniederlassung der in Czersk bestehenden Hauvtnieder- | lassung, und als deren Inbaber der Fauf- mnn Boleslaus Brzoskowski in Czcrsk. 5 | „Moritz ; Blumenftein“/ in Danzig und als deren | nhaber der Kauimann Mork Blumon-

Nr. 2970 die offene Handelsgesell\>aft

in Firma „Overhues und Besser“ in | Danzig. Persönlich haftende Gesell\haf, !

Die Gesellschaft bat am 13. Februar

bestehenden Hauptniederlassung, |

Wien, |

r Danzig.

M

Ges{äftéführer oder dur

-| treten.

in Firma schinen 1nd gesellschaft Danzig“ in Danzig, Siß de niederlassung in Augsburg: Generalversammlung vom 28. 1920 wurde die Erhöhung des Papitals um 600000 4 durd von 600 neuen auf den Inhaber

S,

Röhrenfabrik

1000 Æ dur<geführt, beträat nunmehr 2200000 M.

geändert.

in Firma „Wefstpreußische V Gesellschaft tung“ in Danzig:

Die Gese | die Erhöhung des 40000 M bes{losfen, Kapital i tur

Siamtineinlagen adet. Das apital beträgt jet 20 000 M.

Das

i der Gesellsch«ftêvertrag in der Besc{üssen ersichtlichen Weise

abberufen,

Kauflettte

Zil Geschäftsführern Wilhelm Krüger in

stellvertretenden Ge\cbäft&fübrer

| Geschäftsführer i de: Kaufman:

m

Foaard Nimmels în Danzia weiteren Gesc{äft&fiührer bestellt,

1 Í f

Danzig, Eintraguitgen in das Handelsregister

_ In unser ijt am 17

Veärz 1920 eingetrage Nr.

4.

2684 die Firma haber der Kaufmann Karl ebenda.

Nr, 268 die Firma „Arthur deren Inhaber Lange, ebenda. _Nr. 26686 dio in Firma „Facob und Valen Danzig, Zweigniederlassung Berlin bestehenden Haulptniede Perfönlih haftende Gesellschafter

Kaufmann

der

beide 1n Berlin, Die Gesellschaft

10. August 1877 begonnen. Nr i

ebenda,

in - Firma in Danzig. schafter find der Zdrojewski und der Student der Gesell\chaft gonnen.

Nr. 2689 Firma F. R. ommanditgesellschaft“‘ mit einer berg i. sells<after ift

romnica in

at am 2. März 1

Königsberg i. Pr.

Sie hat 1 Kommanditiste

Gefellschaft is von Königsberg, unter der Nr. H.-N. A 2446 war, na< Danzig verlegt,

Nr. 2690 Firma „Dr. Kommanditgesellschaft“ Persönlich haftender Gesellschafter mur, Henryk Gese

r. 2691 die Firma „Her Schuster“ in Danzig, “Zwei laffung der in Koniß bestehenden

Nr. 2692 „die Firma und Friedländer“ in Danzig,

haftende Gesellschafter sind die Kaufleute

niederlassung der in Berlin best

GreD zit ie 1000 rey amdlag o a dLA Frhöhung i dur< Zeibnung von 60) |Donaucschingen. auf den Inhaber lautenden Aktien zu je & ; i

Nebernahme

mann“ 1p D 15 Ves s in Danzig und «ls deren Jn- Nickmann, }

offene Handelsgesellschaft

Kaufleute ou o Jacob und Kurt Valentin,

Nr, 20 die Firma „Georg Liebert“ in Oliva und als deren Jn- haber der Kaufmann Georg Vebert,

Nr. 2688 die offene ndelsgesellshaft i „B i s r

Kompagnie J. Zdrojewskt und Co.“ Persönli haftende Gesell. Kaufmann as

Konrad A L beide in Danzig, 2

die Kommanditgesellschaft in R. Gromunica und ; ese! inm Danzig Nee nete dana in Königs- r. Persönlih haftender Ge- der Ingenieur Romuald C Die Ge- sellshaft hat am 15. Februar 1919 be-

gonnen. Gutsbesiher Otto Tolkmitt in Königsbe i. Pr. it Prokura evteilt. Der Siß ber

eingetragen

die Kommanditgesellschaft in Loewenherz/ und in Danzig.

Locwenherz in Krakau. Uschaft hat am 1. März 19920 be- gonnen. Sie hat 1 Kommanditisten.

niederlassung, und als deren Inhaber der Kaufmann Herrmann Sguster in Koniß. „Lvetweitthal

Der Gesellschaftsvertrag ist durh Beschluß der Gesellschafterve-samm- lung vom 6, März 1920 abgeändert und neu gefaßt. Darnach kann die Gesellschaft einen oder mehrere Geschäftsführer haben. Beim Vorhandensein mehrerer Geschäfts- führer wid die Gesellschaft dur<h zwei einen Ge- schäftsführer und einen Prokuristen ver-

Bei Nr. %4, betreffend die Gesell\Haft i i „Johannes Haag,

Ma- Aktioen-

B3weigniederlaîïsung

rx Haupt-

In der !

Januar Grund- Avsoabe

lautenlben Diese

Durch

Bescfluß der Generalversammlung vem | 26. Januar 1920 ist $ 4 des Vertrages, | betreffend die Höhe des Grundkapitals, |

j

Bei Nr, 288, betreffend die Gesellschaft |

erghau-

mit bes<hränkter Haf:

[lschafters

unt erhöhte Pon Stamm-

Durch ! die Besc{liüsse der GesellsKafterversamms- ! litng vom 18. Jun! und 1. November 1919 ! ails den | geändert, ! Der Geschäftsführer Mathias Kreusch ift sind die | Danzig !

und Erich Hahn in Liebenau bestellt, Zum |

für den

Fall ver Behinderung eines der beiden

4 Viktor

Wirth“ iy Danzig und als deren Ins | Poltro>k in Marienwerder bestellt. |

Kurt Wirth “in |- Bei Nr. 477, betreffend. die Gesell\Gaft | d ns tba Hoch- und Tief: Nr. 2672 die offene Handelsgefellshaft | baun Ge/ellschaft mtt beschränkter ; in Firma „Scheuker unv Co, Berlin“ | Haftung“ in Danzig: Der Kaufmann

ist zum

Das Amtsgericht, Abt, 10, zu Danzig.

[131397]

des Amtsgerichts Danzig. andelsregister Abteilung A

n unter: Ri>>-

Lange

Tuch-Imvorthaus““ iy Danzig und als !

Arthux

tin“ in rg in rlassung. sind die

hat am

1D

echte

Cy.

n, Dem

Artur Cohn, Hugo Cohn und Cohn, sämtli in Berlin. schaft hat am 30. Dezember gonnen.

1872

erteilt,

zeutischer

haber dèêr

ebenda,

Apotheker Mar

in Firma „Läer und Nickel“

| Nickel, beide in. Oliva, l hat am 1, März 1920 beaonnen. i Das Amtsgericht Mbt.

j A Lj h,

[I einaetragen: { Als Hondingétnt wurde

Martin in Hondingen

N

einaetragen.

Amtsgericht 1,

j Donaucschingen,.

Amtsgericht I Dortmund.

ist folgendes eingetragen worden: Nr, 2742 am 19, Februar ¡die Kommanditaesell\chaft Bonninghoff & Co, |geseslsschafi“ in Dortmund.

L 4 A DVeaNsnnen. | handen

¡mund ist Vrokiura erteilt.

S<{mücker ist erlof&en.

frau Kaufmann Ernst { ziSka, geb. Wissing tn Dortmund, Amtêgeriht Dortmund.

Dortm un,

{ist folgendes eingetragen worden:

Nr. 2745 am %. offene Handelsgesellschaft «& Nuftbaum““ in sönlich

Dortmund,

Nußbaum, beide in Dortmund.

gennen.

druckerei und Verlag“‘ in Dortiaund

eingetreten. Die Firma i} in eine Handelsgesellschaft, die am 1. 1 begonnen bat, umgewandelt.

Nr. 1094 am 5

Firma „Heinr. Köhler“ in Dort- mund: Das Geschäft nebst Firma ist

dur< Erbgang auf die W Urlihs, geb, Köhler gegangen. ist erlos{en.

in Dorlmund über

haftende Gesellshafter find die Kaufleute d Eugen Die Gesell- bes An Max Lippmann und Iwan Deß in Charlottenburg ist Gesamtprokura

Nr. 2695 die Firma „„Avotheker Max Samter, Fabrik chentischer, pharma- und koëLmetis<her Prä- varate“’ 1n Danzig, und als deren În- Samter,

Nr, 2696 die offene Handelsgesellschaft in | Dliva. Persönlich haftende Gesellschafter : io Gaitl À e Q G i | sind die Kaufleute Nudolf Lier und Paul Die Gesell\haft

19, u Danzig.

[131401] i e | M das Handel8régister A QO.-Z, 96 Das Grundkapital | r7do ; Inhaber der Firma Karl Martin Kaufmann Karl

Donaueschingen, den 15, März 1920.

[131403] : In das Hantelsregistér Abt, A D.,-3, 37 N 2 L {wurde zur Firma Gottlieb Steiner L. versammlung vom 1, November 1919 hat! Some : i

2 a Bens ; Sägewerk und Holzhandlung Hüfingen Stammfapital8

eingetragen, daß dem Kaufmann Camill ¿Steiner in Hüfingen Prokura erteilt ist. | Donanefchingen, den 15, März 1920. |

[131402]

In unser Handelsregister Abteilung A

1920

Heinrich Kommaitdit- BDeotsdits- lih haftender G:sellshafter is der Kauf- mann Heinrid Benninghoff in Dortmund. ¡ Die Gesellscaft hat am 1. Dezember 1919 Es ift ein Kommanditist vor-

Nr. 2446 am 24. Februar 19290 bei der

Firm „Friedrich Schinmniel“ in Dortmund: Dem Otto Necker in Dort-

Nr. 471 am N Féltiar" 1999 bet ber

Firma „„E.. Willmann“ in Dort- mund: Die Prokura des Josef

Nr. 2746 am 27. Februar 1920 die Firma „Sülsl#trung «& Co.“ in Dort- mund und als deren Inhaberin die Ekho- Hiüllstrung, Frän-

R [131406] n unser Handelsregister Abteilung A

Februar 1920 die „Rosenberg Per- î onlih haftende Gesellschafter sind die! Kaufleute Julius Nosenberg und Julius i / Die Gt- sellsbaft hat am 3, Februar 1920 be-

Nr. 1278 am 5. März 1920 bei der Firma „Hermann Vellmonn, Buch-

4‘ .

Der Bucbdrukereibesißer Hermarn Bell- mann 1r, in Dortmund i als versönlih haftender Gesellschafter in das Geschäft offene Fanuar

März 1920 bei der |

ihwe Josefine

Die Prokura der Frau Urlichz Nr. 2748 am 5, März 1990 die offene

Handelsgesellschaft „Wolters «& Lieh-

nann“ in Dortmund. tende Gefells{hafter sind Karl Wolters

Diplomingenieur Essen. 1920 begonnen. Nr. 2749 am

Hans Liebmann

in Dortanund und als

wo sie

Co. ist Dr. Die

rmann ameder-

Haupt-

Zweig-

Apotheker Robert Koch Nr. 2752 am 190. e-Max Sabokat“‘ als deren Inhaber Sabollat i

in Dortmund.

in Dortmund.

Handelsgesellschaft in Dortmund. sellschafter sind Wilhelm

Persönsi bie Kaufe Bae>ker fl

gonnen.

Nr. 2754 am 10. März 1920 die Fi

„Rosalie Joseph8“ in Donn

und als deren Inhaberin die Ehefrau des

Kaufmanns Posephs; Rosalie geb. Gus- und.

dorf, in Dor

chonden

Amtsgericht Dortmund.

Persönlich haf- | der Kaufmann in Dortmund und der in

Die Gesellschaft bat am 1. März

5, Mätrg 1920 die Fi e-Victoria Apotheke 9 Nobert : R

deren Inhaber der

März 1920 die Firma in Dortmund und der Kaufmann Max

Nr. 2753 am 10, März 1920 die offene „-Gebriider Baedenn haftende Ge- e ues

J um 20 AOUAU Baeker, beide in Döttminb, Die Ge sellschaft bat am T. Januar 1920 be,

|

gestellt. Bekanntmachungen der Gefsell- [haft erfolgen dur< den Deutsden Reichs- anzeiger und die Dortmunder Zeitung. Nr. 701 am 25. Februar 1920 die Fitma „Glückauf Vaugesellschaft mit be- schränkter Haftung“ in Dortmund. Gegenstand des Unternebmens i die utpe-4n ‘pg Semi: Bauarbeiten und der B-- trieb aller damit zusammenhängenden G-- schäfte. Das Temutopilal beträgt 900 000 Æ Geschäftsführer sind der Architekt Karl Brammer und Direktor Fricdri<h Wilhélm Sandmann, beide in Dortmund, Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. Februar 1920 erri<tet. Die Ge- sellschaft wird dur ei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Die Bekannt- macbungen der Gesellfhaft finden im Neichsangeiger statt. i Nr. 635 am 25, Februar 1920 bei der Firma „Dortmnunver Obst- und Ge-

mise