1920 / 70 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

«& Co., Gesellschaft mit beschränkter EisenackK. Haftung, «& Co. Duisburg, den 9. März 1920, Das Amtsgericht,

[131426] Privatier Theodor j Handelsregister Abt. unter Nr. 771 eingetragen worden: Firma i Konsul | Alina Becker, Eisenach. Frau Alma Becker, geb. Sw{nellert, da- ! mitglieder bestellt. / Dem Kaufmann Nudolf Becker in Eisenach ist Prokura erteilt worden. Eisenach, den 12, März 1929,

Das Amtsgericht.

6 zatier Theodor zu Frankfurt direktor Paul Prießel i alleiniges Vor- A 1st ja. Main ist als Vorstand ausgeschieden. tan d3mitalied.

Frankfurt, Oder, den 12. März 1920. Das Améisgeriht.

Kaufmann | find als Vorstands- | Durch Beschluß der | 14. Januar

Inhaberin | Mathäus

Dnishbrtrr In das Handel3register A

Firma Karl Ganter, Jn-

Duisburg,

der Kaufmann Karl Ganter,

, eingetragen.

g, den 18. März 1920.

; Amtsgericht.

Generalversammlung 1920 ift der Gesellschaftsvertrag dabin ! abaeäândert worden : Die Firma der Ge- | sellihaft lautet nunmehr Jakob Kyritz Söhue Aktiengesellschaft. Besteht der | Borstand aus mehreren Personen, so ist jedes Vorstandsmitglicd berechtigt, die Gesell- haft zu vertreten.

Siemens «& Salske, Aktiengesellschaft Techuishes Büro, | Fraukfsurt a. M.

Dr. Erich Thürmel in Charlottenburg, | dem Dipl!om-Jngenieur Nobert Deibel in | Charlottenburg, dem Diplom- Ingenieur | Nichard S{wenn, Siemensstadt bet Berlin, | ist Prokura derart erteilt, daß jeder von | ibnen befugt ift, in Gemeinschaft einem Vorstandsmitgliede, stellvertretenden | oder Prokuristen die

Frankfecrí, Oder. Di unserem Handelsregister eingetragene Zweignieder- lassung der Firma W. Spindler

Berlin it ausgehoben. « Frankfurt, Oder, den 16. März 1920, Das Amtsgericht.

dustriebedarf,

| Fisenach. Handelsregister Abt. unter Nr. 772 beute eingetragen worden: Firma Geo Pabst, Chemische-Noft- schußfarbfabrif haber: Kaufmann Geo Pabst, daselbst. Eisenach, den 12. März 1920, Das Amtsgeri t.

| Frankfurt, Oder. Die in unserem Handelsregister Ab- Nr. 7&5 eingetragene Firma Frankfurter Vlechwarenfabrik Jo- hannes Leisering, Frankfurt a. O., it in Frankfurter Bleckbwaren-Jndustrie, Inh. Joh. Leisering, aecändert. Geschäftszweig:

Dnisburg. in Eisenach. Nr. 18, die Firma „Deutsche Ma- | fchinenfabrik“/ Aktiengesellschaft, Duis- ; burg, bctreffend, eingetragen: j Die Prokura des Dr. Karl Schwengers

i8burg, den 18, März 1920, Das Amtsgericht.

Ettenheim.

Handelsregistereintrag Abt. Firma Jakob Inhaber: Jakob Jsele,

Bäckereien, Konditorecien, Baugeschäfte und Malergeshäfie. Frankfurt, Oder, den 16. März 190. Das Amtéêgericht.

Grafenhausen. | Kaufmann, ebenda. Ettenheim, den 17. März 1920. Amtsgericht.

Thnisburg-Ruhrort.

Im Hamdelsregister B 273 wurde am 18, Marz 1920 die Firma Nieder- ! ländisches Schiffahrt2kontor Gesell- Finaterwalde. N. L {chaft mit beschränkter Haftung | : S Duisburg-Nuhrort eingetragen. Gegen- Unternehmens: von Transporten auf dem Mhein und “feinen Nebenflüssen, von und nad und Holland, Zdileppsckiffabrtébetriecb und ber Abs{luß on hiermit im Zusammenhang stehenden Sandelégehäften. Stammkapital 100 000 : __ Geschäftsführer sind: Gustav Dir

Borstandsmitgliede Gesellschaft zu vertreten. Die Dr. Lubwig Nellstab i} erloschen. Liga C R E C rt, Oder. r Handelsregister Abteilung B 16 Firma Waaren | Einkaufs-Verein zu Görliß Aktien: gesellschaft # Görliß mit Zweig- iederlassuna in Frankfurt a. O., ein die Generalversamm-

November und

und | Frankfa Exportgesellschaft mit beschränkter | l jafstung. Unier dieser Firma ist heute eine Gesellshaft mit beschränkter Haftung in das Handelsregister eingetragen worden. | I! Der Gesellschaftsvertrag 1 errichtet am | ?!€dÒ Gegenstand des Unter- nehmens ist die Ein- und Ausfubr von | Baren jeder Art, insbesondere von Perlen, | Juwelen und edlen Metallen, dec Groß- und Kleinhandel mit diesen Waren, ferner die Beteiligung an anderen gleichartigen oder ähnlichen Unternehmungen sowie die ; der Vertretung derartiger | Stammkapital betragt ; Geschäftsführern find bestellt die zu Frankfurt a. Main wohn- haften Kaufleute Hans Trains und Louis | Braun. Sind mehrere Geshäftsfühßrer ! bestellt, so wtcd die Gesellshajt durch zwei Geschäf18führer oder cinen Geschäftsführer einem Prokuristen : e Bekanntmachungen Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Neich8anzeiger.

Bei der im Handelsregister Abt. B unter Nr. 15 eingetragenen Firma: Speditions- H. H. R. Nichter

Moriß Bryla in Finsterwalde, {ust heute folgendes eingetragen worden: Die ist durch Beschluß der | Gesellschafterversammlung vom 14, März : _Die Liquidation erfolgt | durch den Geschäftsführer Seidler.

Finsterwalde, den 19, März 1920.

Das Amtsgericht,

Befrachkung, ' gesellschast m. b.

Tan 920. ae 2 lunasbesGüfse vom 2. Dezember 1919 soll das Grundkapital | um eine Million Mark auf drei Millionen | Mark dur Ausgabe von 2000 Namens- | aftien zu je 500 M erhöht werten: "Durd Generalversammlungsbes{lüse . November und 22, Dezember 1919 sind nach Inhalt der Niederschrift Be- | stimmungen über die Art der Ausführung | des Beschlusses betreffend Erhöhung des Grundkapitals, getroffen, die §8 3 und 5 des Gesellschaftsvertrages abgeändert und dessen § 24 a aufgehoben worden. Frankfurt, Oder, den 19. März 1920. Das Amtsgericht,

Freyburg, Unstrut. Im Handelsregister ist bei der Gesell- {ait Freyburger Kalksteinwerke Ge- lischaft mit beschränkter Hastung, ngetragen, deß das Stammkapita? auf 000 erhoht ist.

Es (Unstrut), den

Das Amt3gerickt,

Die Gesellschaft

| 1920 aufgelöst.

ner und Walter Kruyk in| Der Gesellschaftsvertr am 23. Februar 1920 festgestellt.

(Geschäftsführer i}t für f tretung der Gesellschaft berechtigt. Prokuristen wird die Ermächtigung zur | Nertretung der Gesellshaft wur in der | eise erteilt, baß fie zu zrveien gemein- \hastlid, oder aber bei entsipvehender Be- bezüglih der Vertretungs- der Geschäftsführer solchen gemeins handeln |

Amtsgericht Duisburq-Ruhrort.

Vebernc f [131430] j Goaggne Bei der im Handelsregister Abteilung A | 4c tier Nr. 706 eingetragenen Firma Emil Otto in Forst (Laufiß), i folgendes in Tuchfabrikant Dito in Forst i. L. ist in das Geschäft als | i Gesellschafter getreten. Die Gesellschaft hat am 15. März 1920 L __Die Prokura des Walter Vtto it erloschen. Forft (Laufiß), den 17. März 1920. Das Amtsgericht,

op | : » T | Forst, Lausitz. ) allein zur Ver- |

eingeiragen:

¡ gemeinshaftlich

| 1920 begonnen.

j 2 Abparkungsg mit beschränkteer Haftung. dieser Firma in S

esellschaft le unter | s; aarbrücen bestehende | g Gesellschaft mit beschränkter Haftung hat | in Frankfurt a. Main eine Zweignieder- | 199, lassung errichtet. Der Gesellschaftsvertrag |

Gegenstand des Großhandel

Eberswalde.

In unser Handel8register B ist bei der Nr, 1 eingetragenen Firma Ad. Lexow Gesellschaft mit beschränkter Dafstung in Eberswalde eingetraçen worden: Dem Kaufmann Erwin Peter- | mann in Berlin-Halensee ift Einzelprokura |

Eberêwalde, den 13. März 1920, Dos Amtsgericht.

FdldelalK. Dn das Handel®register Abt, À Nr. 3 it ber der Firma Johann Holm Nachf., | Inhaber Heinrich Göttsche, Schubs | unter Nx. 4 eingetragenen Firma: Lau- H machermeister in Burg i. D., eingetragen | sizer Vraunkohlensyndikati, Gesell- : | schaft mit beschräukter Haftung, in Die Firma lautet tjeß!: Fohant Holm | For (Lausitz), Wilhelm | geiragen: Durh Besck&Tluß der Genercalver- Peters, Kaufmann in Burg i. D. Der | sammlung vom llebergang der in tem Betriebe des Ge- | Firma der Gesellschast in „Lausitßer \châäftes begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durh Peters au8aescklossen.

ESddelak, den 12, März 1920,

Da9 Amtsgericht. Eddelakk. ! |

In das Handelsvegister Abt, A ist be1 | er unter Nr. 109 eingetragenen Firma „Sxport Haundel8kompagnie Burg: Vamödrup Hirschfeld u. Cy.“ folgendes | eingetragen worde:

Der Kaufmann E. Otto Waknann in Wandsbek 1st in die Gesellschaft als per- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist er in (Gemeinschaft wie für sih allein berechtigt,

| Forast, Lausitz. |

In das Handesregister Abterung A ist unter Nr. 812 die offene Handelsaesell- chaft Jaschke & Natusch (Lausitz), und als deren Inhaber die ‘Tuchfabrikanten Eduard Jaschke und Paul Natusch in Forst (Laufiß) eingetragen. ‘Die Gesellschast hat am 1. Januar 1920

Forst (Laufiß), den 17. Mär Das Amtsgericht.

Unternehmens in Beutel Das Stammkapital beträgt | ift 0 6. Alleiniger Geschäftsführer ist der Kaufmann Cari Begenann in Saar-

Elektro-Materialien-Ver- beschräukter astung. Unter dieser Firma ist heute eine Gefellshaft mit beschränkter Haftung in das Handelsregister eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Ja- nuar 1920 errichtet. Zum Ges#äftsführer | ist der Kaufmann

Saarbrücken bestellt. Unternehmens ist der Großhandel mit elek trotechnischen Materialien und Maschinen. Die Gesellschaft ist befugt, gleichartige oder ähnlihe Unternehmungen zu erwer- ben, sch an solchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu über- Das Stammkapital beträgt | "0 00 Bekbanntmachungen der Ge- | sellschaft erfolgen dur den Dentschen Meichsanzeiger. ;

B 1657. Westeuropäische Handels- gesellschzaft mit beschränkter Haftu::g. Unter dieser Firma ist heute eine Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in das Handelsregister eingetragen worden. Gesellschaftsvertrag ift errihtet am 28. Ja- nuar 1920. Die Gesell|Gaft wird durch |

Handel8register Abte! unter Nr. 329 die Firma: Löwenr- Apotheke, Joseph Haase mit Siß in Fulda und als deren Inhaber Kauf- mann Joseph Haase in Fulda am 21. Fe- bruane 1920 eingetragen Tage wieder gelo\cht worden. Fulda, den 2L Februar 1920. Das Amtsgericht. Abteilumg 6.

Foret, Lansiîtz. und «am selbe

der im Handelsregister Abteilung B | Fiebsgesellschaft

e [l

In das Gandel8vecister Abkeilung B ist bei der Firma Val. Mehler, Segeltuch: Aktiengesellschaft, (Nr. 38 des Negisters), am 17. März 1920 folgendes eingetragen worden:

„Durch Beschluß der außerordentlien Generalversammlung 1920 ift das Grundkaßita!l der um 700000 4 au höht worden.

Februar 1920 ift bi Georg Thome eaen S0 M die Gegenstand des Braunkohlen-Verkanfs-Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Forst (Laufit)“/ geändert. Forst (Laufiß), den 17. März 1920. Das Amtsgericht,

10. Februar

2000000 # er-

Absaß 1 und 2 des § 5 der Saßungen werden burch folgende Ae : Das Grundkapital der Gesell- daft if auf 2000 000 4 festaesebßt, einge- teilt in 2000 Aktien zu je 1000 A Nr. 1.

Fulda, den 17. [Dag Amtsgericht.

Gehren, Thir.

Forst, Lauszitz. Handesreaister Abteiung A ist ! [13 die Firma Karl Schulze in Forst (Laufiß) und als deren Jn- haber der Shinnereibesißer Karl Schulze, ebenda, einaetragen.

Forft (Lausitz), den 18. März 1920.

Das Amtsgericht,

| Frankfurt, Main. Veröffentlichungen

| unter Nr. 813 ' Bestimmungen

Abteiluitg 5,

: mann în Gingen a. F. - Es ist eine Kom- mandistin beteiligt, Den 13. März 1920. Amtsgericht Geislingen. Amtsrichtèr Kauffmann.

Geldern. Â [131444]

In das Handelsregister ist am 20. März 1920 5e durch Getellshaftsvertrag vom 11. N 1920 errihtete Tonwareu- fabrik Ormterberg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, mit dem Sitz in Oermten, Gemeinde Sevelen, cine- tragen worden. Gegenstand des Unter- nehmens i} Herstellung und Vertrieb von Tonfabrikaten aller Ari und ähnlicher Waren. Höhe des Stammkapitals 20 000 M.

Geschäftsführer smd Ernst Carrie, Kauf- mann in Crefeld, und Jakob Bullerscen, Kaufmann in Moers-Vinn.

Sind mehrere Geschäftsführer bestelll, so wird die Gesellschaft durch mindestens zwei Geschäftsführer oder durch einen Ge scchäftéführer umd cinen Profuristen ver-

treten. Amts3geridt Geldern. Gelsenkirchen.- [1314427

Handelsregister B des Amtsgerichts i zu Gelsenkirchen. Bei der unter Nr. 158 eingetragenen irma: „Vauartikel-Jndustrie, Ge- ellschaft mit beschränkter Haftung““, Gelsenkirchen, isst am 9. März 1920 “folgendes eingetragen worden: Auf Grund des Gesellschaftsvertrages bom 2. März 1920 ist die Firma geändert in: „A. Vöckling, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“.

Gelsenkirchen. 131443] Handelsregister A des Amtsgerichts i äu Gelsenkirchen. Bei der unter Nr. 796 eingetragenen Firma „Josef Peter Hennes“, Medizin-Drogerie in Gelsenkirchen ist am 9. März 1920 folgendes eingetragen ie Mio Bai, 0 le ¿Firma lautet jeßt: „osef Peter Hennes“, chemische Fabrik, Gelseu- kirchen. N

Gerdauen. : 131445] Im hiesigen Handel3register A ist am 15. März 1920 als neue Firma einge- tragen worden: „Johann Hildebrandt, Gerdauen“, und als Jnhaber Kauf- mann Johann Hildebrandt in Gerdauen. Amtsgeriht Gerdauen.

Gernsheim. [131446] In unser Handelsregister wurde heute

eingetragen: i Simon Fränkcl Viblis, Ine Kaufmann Simon

f Fränkel, daselbst. q Gernsheim, den 18. März 1990. __ Pessisches Amtsgericht. Gladenbach, " 131447]

In das Handelsregister A des hiesigen Gerichts ist heute unter Nr. 43 als treue Firma eingetragen worden:

Johannes Becker 3. Johann Jost Salt O a. Siu Inhaber

ossermeister S D Brake bah; ben G adenba 18. März 1920. Das Amt3geridt,

Grenzhause | [131448] Im biesigen Handelsregister Abt. A wurde heute ber Nr. 109 zur Firma Peter Fuchs, Fabrik bei Nansbach, “Vebige perfónlid Haftende GefeCchaft ige persönli Haftende Gesellschafter sind: 1) Witwe Se Fuchs, Anna geb. Jochum, 2) Kaufmann Richard Eduard

440] | Fucbs, 3) Witwe Peter Fuch3, Maria aeb.

[131

| i Hondelregisters Ut heute bei der Firma „Gebr. Tischer in Grofßbreitenbah““ eingetragen worden, daß dem Kaufmann Curt Werner daselbst

Prokura erteilt ist. Gehren, den 16. März Sidwar;b, Amtägeriht, IT,

inen Ges{häftsführer Geschäftsführer Heinz Hötte in Frankfurt a. Main. Ge- genstand des Unternehmens ist der Groß- j handel, die Ein- und Ausfuhr von Lebens- mitteln, Industrie- und anderen Artikeln, die Beteiligung ähnlicher Unternehmungen und die Errichtung von Das Stammkapilal beträgt ( Zum Prokuristen ist bestellt Kaufmann Hanns Allroggen in Wiesbaden. Poppe & Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Zum weiteren Geschäftsführer ist bestellt Kaufmann Or. Wickrath (Rheinland).

Fraukfurt a. Main, den 3. März 1920.

Preußisches Amtsgericht. Abt. 2.

S I

aus dem Handelsregister.

Eddelak, den 13, März 1929, s dem A. 8146. Grünevaum «& Weinberg.

Das Amtsgericht.

In Mt. A des

Finbeck.

In das Handelsregister eingetragenen Nudolf Koch in Dassel eingetragen, daß ! der Marineingenteur C Schnewolff in das Geschäft alls persön- lich haftender Gesellschafter eingetreten und die Firma in „Koch «& Srchönewolff, Fugenieurbiüro und Maschinenbau“ geändert ist,

Ferner ist unter Nr. 224 eingetragen die Schönewolff, genicurbüro fir Elektrotechnik und Maschinenbau mit dem Siße in Dassel. Offene Handek2gesellihatt. D ingenieur a. D Herd in das Gesd Gesellschafter eingetreten. Die Gesfellsckchaft [920 begonnen. Vertretung dex Gesellschaft ist jeder Ges {after allein ermächtiat.

Einbeck, den 17, März 1920,

Amtsgericht.

| Handelsaefelsaft errichtet worden, die A ift zu der am 1. März 1920 begonnen hat. Gesellschafter find die Grünebanm ch | Berthold Weinberg, beide zu Frankfurt

Walter Strauß. Carl Maier a. M. ist Gesamtprokura erteilt.

S. Landsberg & Co. Die Gesellschaft is aufgelöst. | Alfred Jfaac

| Aronthal sind ausgeschieden. GesellsWafter Kaufmann ist alleiniger Inhaber

A Georg Adam Vest. Das Handelsgeschäft ist auf eine offene Handel8- | die mit dem | Siß zu Frankfurt a. Main am 15. Fe- bruar 1920 begonnen hat. haftende Gesellschafter sind die zu F furt a. Main wohnhaften Kaufleute Georg Adam Best und Carl Hamel.

A 7270. Friedrich Der Handelsregister Abt, A ist / Dem Kaufmann Wilhelm ist Einzelprokura

Firma | fönlih

Zweignieder-

GeisIingen, Steige, y Hemdel8register wurde heute einge- n:

Abt. für Einzelfirmen: Firma Andreas Hente Geislingen - Altenstadt. Andreas Henne, Konditor in Geislingen- Altonstadt. Konditorei, Zuckenoaren- u. Lebkucben fabrik.

[ tôsfirm

1) Die Firma Gebrüder S G \ Offene . Handel3gesellschaft seit 3. März 1920. Gesellschafter: 1) Otto Sdäll, Kaufmann, 2) Hans Schäl, Gürt- ler, beide in Geislingen. Zur Vertretung der Gescllschaft ist jeder Gesellschafter allein ermächtigt, Groß- und KVleinhandlung von Tabak, Zigarren und Zigaretten.

Die Firma Gebrüder Wörner 1 Grof n. Offene Handelsgesell- schaft seit 8. März 1920. Gesellschafter: ) Hans Wörner, Kaufmann Tingen, 2) August Wörner Zimmermann Zur Vertretung dev r Gesellschafter allein

40 000 „6.

Etkektrotechuik | sellschafter

Der Marine- | Landsberg ¿dönewolff ist ih haftender Fraukfurt, Oder. Geislingen. Bei der. in unserem Handelsregister Ab- teilung B Nr. 2 eingetragenen Akliengesell- schaft in Firma Frankfurter Aktien- brauerei in Frankfurt a. O. ist ein- getragen: Durh Beschluß der General- versammlung vom 13. Dezember 1919 sind SS 11 und 14 des Gesellschaftsvertrages § 11 erster Absaß und zweiten Absaßes des A gende Fassung: „Der Vorstand besteht nad näherer Bestim- mung des Aulfsichtsrates aus einer Person !ir oder mehreren Personen. Der Vorstand | Gesellschaft ist jede wird vom Aussichtôrate bestellt.“ § 14 er- |ermächtigt. Holz- u. Baumaterialienhand-

übergegangen,

Bisenael, cou worden. in Grof--Süssen.

R | | : ; er erste Saß d unter Nr. 769 heute cingetragen worden: | Frankfurt a. Main S 1 Hd f Firma Heinrich Langheld in Eisenach. | erteilt. N 4 |

¿ i, A N | Inhaber Kaufmann Heinrih Langheld, |

Eisenach, den 12, März 1920.

A 512 Vauuach, Glaßner «C Co. Die Prokura der Kaufleute Mot nd Rieß ift erloschen.

lin Groß-Süssen.

offmann, 4) Maria Amanda Fus, ) Hans Albert Anton Fuchs, sämtlich in Plus ber GefeTsafi

us bder ellschaft sind ausgescieden: 1) der Kaufmann Peter Paul Cas Fus cus Hundsdorf,. 2) die Maria Elisabeth, genannt Ellen, Fuchs, tekt Ghefrau des Gerichtsassesfors Adolf Oehren in Frank« furt a. Main, 3) der Kaufmann Peter Josef Fuchs aus Hundsdorf. Zur Vers trebung der Gesellschaft sind berechtigt: 1) die Witwe Jofaf Fuchs, Anna geb. Jochum, 2) die Witwe Peter Fuchs, Maria geb. Hoffmann, beide in Hundsdorf, Jeder dieser beiden Gesellschafter ist allein zur C E e e Loneen Ges er I on der YBertretung aus- gescchilossen A

Grenzhausen, den 13. März 1920. Amiêgeriht Höhr-Grenghausen. Grenzhausen. [131448] Im hiesigen Handelsregister Abt. A wurde heute unter Nt. 191 die Firma Valentin Rembs in Höhr und als deren alleiniger Inhaber der Ingenieur Albert Loetschert in Höhr eingetragen. Der Chefrau Hedwig Frederike Louise Loctschert, geb. Rembs, in Höhr is Pro- kura erteilt. Grenzhaufen, den 18. März 1920. Amtsgericht Höhr-Grenzhausen,

A 6357. Kaufmaun «& Hirschberg. Die Firma ist erloschen. A 1 Carl Ludwig Fraue.

In das Handelsregister Abt, A ist Das bisher unter dieser Firma vom unter Nr. 770 heute eingetragen worden: Sattlermeister Jean Kräuter betriebene ist auf den Kaufmann erdinand Kräuter übergegangen. 1 N A. 6892. Michael «& Viengke. D enach ist Prokura erteilt, | Firma ist geändert in: Arthur Biengke.

: B Fraukfurter Jut- oxt Handels-Aktien-Gesellschaft. | Keßler ist ausgesdteden.

Das Amtsgericht.

Eisenack.

Hält foigende Fassung: „Alle Willens- Tung. für die Gesell\caft sind unter! deren Firma zu zeichnen, Wenn der Vor- stand aus einer Person besteht, von dieser allein oder von zwei Prokuristen.

der Vorstand aus mehreren Mitgl Vorstandsmitgliedern | F rstandsmitgliede und | Diese sind zur Vertretung der Gesellschaft er von zwei Proku- nur miteinander oder je einer gemeinsam mitglied Erich mit dem Prokuristen ermächtigt. Der Brauerei- ist erteilt dem Karl Heilemann, jr., Kauf-

orklärungen für Svlzwärensabrik Frank «& Cie. in Gingen a. F. Kont- | manditg 13. März 1920. Wenn | Persönlich haftende Gesellschafter: 1) Karl ¡iedern | Heilemann, \r., Eierhändller, 2) Johannes in Gingen a. F.

manditgèsell\chaft

t in Eisenach. Handels ¿ [ermeister August Sachs, | Lorenz daselbst. Der Ebefrau Marie Sachs, geb. |

Firma August Sachs Tiscblermeti

Meinhardt, in Ei

? o N f 2 ; 5, Eisenach, den 12. März 1920, e S

. Verantwortlicher Swriftleiter Direktor Dr. Tyr ol in Charlottenburg. Verantwortlich für den Anzeigenteil: Der Vorsteher der Geschäftsstelle

Nechnungsrat Mengering in Berlin. Verlag der Geschäftsstelle (Menageri n a) : n Berlin

Druck der Norddeutschen Bucbdruerei und Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 32,

Zweite Zentral-Handels3register-Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 3. April

N : a , 3. Gebrauhsmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güterrehts-, 6, Vercins-, 7, Genofsen- schafts, 8. Zeichea-, 9. Musterregister, 10. der Urheberrechtseintragsrolle sowie 11, über Konkurse nud 12, die Tarif- und Fahrplanbekauntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint nebst der Warenzeichettbeilage in einen besonderen Blatt unter dem Titel

Zeutral-Handelsregister sür das Deutsche Reich, @. 705

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Negel tägli. Der Bezugspreis beträgt Viecteljahr. Einzelne Nummern kostea 40 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einer 5gespaltenen Einheitszeile 1,50 46. Außerdem wird auf den Anze

M & O. 1920.

_Das Zentral - r Selbstabholer au tr 2, bezogen werden.

4; Handelsregifter.

Œetinberg, Schles,

ndel8regifter für das Deuts,

Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin urch die Geschäftsstelle des h alle Postanstalten,

eihs« und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilbelm- | &,— 4 für das

igenpreis ein Teuerungszuschlag von S0

von Waren für ReHmung Dritter,

[131480] run L mun i Tung von Geldgeschäften und die

[151480] | vom 2. Februar 1920 wurde das Stamm- __| fapital von 150 000 # um 150 000 Æ# auf Firma | 309 000 M erhöht. j 2) „Albert Scholz“ in Hof: Nicder- lassung nah Dresden verkegt. Hof, den 23, März 1920. Amtsgericht.

Königsberg, N. M. ; T i ie in unserem Handelsregister À unter | die Vermitt eingetragene Ftrma Ir | Falckeuthal, Königsbecg, N. M., ist | licher Art. geloscht worden. Die Profr:ra Charlotte | Die Gesellschafi ist eingegangen auf die | Zeit bis zum 81. Dezember 1925. Kündigt M., ten 12. März | keiner der Gesells{after mindestens mit

| sehômonatlicher Frist vor dem 31. - ¡ zember 1925, so seß!

Meidelber

) löregifteveintra Abt. A Bd. IV D.-Z. é ; leftromaterial Weidenbach In unser Handelsregister Abt, A ist bei | Kommandit-Gosellshaft in Kirchheim. 1) Albert | Kommanditgesellschaft. Die Gesellschaft hat 240), | am 1. März 1920 begonnen. Es sind fünf Zeintellerei Gothmana, Marien: | Kommanditisten beteiligt, Persönlich haf« tende Gesellschafter sind Wilhelm Weiden- bach, Ingenieur, Ferdinand Douffel, Kauf- | mann, und Max Schneider, Ingenieur, alle in Mannheim. Die Vertretung der Ge- jellichæft und Zeichnung der Firma erfolgt durch wei l ibafter oder durch einen persönli haften- den Gesellschafter und zinen Prokuristen. Heidelberg, den 13. März 1920, Amt3geriht. V,

Oskar | Be

Tigung an Unternehmen Anderer ähn- Stammkapital: 20 000

[13151]: E

Faldenthal ijt erlosen. au RIEED, N.

Das Amt2erichi.

Königsberg, Pr. E k Handelsregister des Auntsgerichts zu Königsberg i. Pr. ist in Abteilung A am rz 1920 vei Nr. 612 —- Flora- Drogerie, Apotheker Georg Horn vorm. Otto Arendt —: D ? Barth in Königsberg i. Pr. ist Prokura

f Am 12. März 1920 bei Nr. 2549 Sallmann « Wenck: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Erich Hallmann ift alleiniger Jnhceber der

den nachgenannten Firmen:

Bucgholz, Grünberg

sih die Gesellschaft lben Kündigungsfrist von ses }| Monaten immer wiederum auf 5 Jahre fort. Zur Vertretung der Gasellshaft sind Ï Geschäftsführer befugt C Maßgabe, daß si: auch Rechtsgeschäfte mit sich felber vornehmen dürfen. sind die Kaufleirte

Walter Salfsky, Gmil Humbold in Königsberg 1. P fanntmatungen erfolgen im Reid8anzeiger. Nr. 409, Städtische Gasbetricbs- gesellschaft Königsberg i. Pr., Ge- fellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Königsberg i. des Unternehmens:

ïfapelle, n Grünberg (Nr. 354) beute : folgendes eingetragen worden: mann Gustav Baum Prokura erteilt.

HMWohenlimbu

In unser Handelsregister Abz. B if am 16. März 1920 bei der unter Nr. 28 ein- tragenen Firma Drahtinduftrie, Ge lschaft mit beschrunkfter Haftung, Hohenlimburg, eingetragen worden: Q Beschlusses der Gesell- | 7

in Grünberg i} Amtsgericht Grünberg, 19, 3, 20.

Auf Grund schaft&versammlung vom 11. Februar 1920 it das Stammkapital um 10009 #4 er- öbt und beträgt tebt 30 000 A. Amtsgericht Hohenlimburg.

Grumbach, Bz. Trier. \1 : Ju das M E lef A e ee ie offene Handelsge}ell schaf er untd Fritsch in Fischbach-Weierbach (Nahe) eingetragen. Î E I ge Martin-Weiev Un verstei Die G Ert bot am 1, November 1919 begonnen. Grumbach (Vezirk Trier), den 6. März 1920. i

Das Amt3geriht.

J Leo Nebaaa,

Gustav Rehaag und

C auv T A Dem Franz

Gesellschafter sind ; : j Er Woidelberg. : 8registereiittra Abt. B Band 1 O.-Z. 80, zur Firma Dr. Hugo Koerner’s Kaffee-ESxtirakt- sellschaft mit beschränkter Haftung in Kirchheim: aft ist durch Beschluß der Versamm- fung der Gesellschafter vom 4. März 1920, dem die abwesenden Gesellschafter nacl- träglich zugestimmt haben, aufgelöst. Hein- ri Veyer, Prokurist, in Mannheim, ist als Liquidator i

ra E

Werrenberg. l ___ [1314 _Im das Hande.9register für Gefell- \chaftFrmen wurde heute eingetragen; Die Ftrma Julins & Max uärtringeu. ft zum Zwecke des \andgech@}t3 Pelzwaren.

T aîserslanutioru. : f „Emil Rohr, Buchdruckerei- und Verlagsgesell- schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sibe zu Kaiserslautern in Kaisers

PVaviertvarenfabrik Niederlassung Danzig, Zroeignicderlassung in Königs- berg i. Pr. Inhaber:

Nr. 2861. Schippel & Schidlo, Off- deutscher Automobilvertrieb. Königsber

Me Stammkapital 20000 A. (

vom 16. Februar 1920. Gesellschaft schäfte gemeinschaftlich oder ein Geschäfts zusammen mit einem stellvertretenden Ve- \chäftsfühver oder einem Prokuristen befugt. Gesäfböäführer: -Gaswerkösdirekior Ernst Kobbert m Königsberg i. Pr tref der GleLbuiziiätêroerle und S Altiengetellschaft Sonne zu Kömgsberg i. Pr. Dem Diploms imgeniucr Ferdinand Gerhard zu Königä- S Gesamtprokura derart, daß er zusammen mit einem Ge- \häftéführer vertretungbheredfigt ift, Be kanntmachungen evfolgen dur den Neicdhs-

ger, i

n_16. Mäm 1920 kei Nv. 371 Dreuhandgeselchaft Die Profura des Errit

lautern ist Prokura erteilt. 5 fmann Bruno 2) Betreff: Firma „Josef Walter mit dem Siße zu Lauterecken: Die

Fairmeninhaberin

Bei der unter Nr. 66 unseres registers A cingetragenen Fivma M. S in Guben ift eingetragen wordew: Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Werner Sehm in Guben ist in das Geschäft als persönli Gbaftender Gesellschafter eirge- n, Die Gesellscha 1920 As Seobm ist erloschen.

Guben, den 15, März 1920,

} Das Amtsgerich

Offene Handels- 20. Dezember Kaufleute Emik Scippel und Bruno Scidlo, beide in Königsberg i. Pr.

März 1920 Nr. 28862. Niederlassungs- | b JInhaber: Kauf- Demtsch in Königêëberga

Bauunternehmers Josef Walter, ein Baugeschäft und Batt- materialienhandlung betrelibend, in Lauter- eden wohnhaft, lassung dicser Firma mit dem Sihe zu Kaiserslautern errichtet. tehniker Albert Walter inm Kaiserälautern ift Prokura erteilt,

Goebel8“/ mit dem Site zu D stein: Das von Johann Holzhändler

den 15. März 1990,

bestellt. 9 i; Gesellschafter:

t em 1. Jerntar eine Zweigni Königsberg, Prokura bes ev Waldemar Demisch. ort Königsber man Waldemar

» Pt.

Nr. 2263. Herbert J. Seelig fun. Niederlassungsorti: Königsberg i. Pr Fnhaber: Kaufmann Herbert Iosef Seelig in Königsbera 1. Pr. ;

Am 14. März 1920 bei Nr, 2779 Otto Fohaunes Sievers Prokura des Ernesto Lopez ist Die Firma ist erloschen. | Nr. 2864. Benno Bieber. d lassungsort: Königsberg i. Pr. Inhaber: Kaufmann Benno Bieber in Memel. Am 16. März 1920 Nr. 2865. M. Wisllenbücher «& Co. berg i. Pr.

Wolf, Siß in

mit E i us

gim: 1. Januar 1920. Gefjellshafter: Julius umd Mar Wolf, Kenfleute in Gärtringer, Jeder der beiden Gesellschafter ist ermächtigt, die Gesell schaft allein zu vertreten,

Amtsgericht Herrenberg. Dberamti8rihter Wagner.

Goobels senior, Diemerfstein, Handels8geschät Sägewerk und Holz handlung ift an cine offene Hamels- gejellshaft, begonnen am 1. Jamar 1920, nbergegangen, die daéselbe untér der Bié- herigen Firma am gleichen Sihe weiter- führt. Gesellschafter: 1) Iohann Goebels vorgenannt,s 2) Goebels, Kaufmann, în i 4) Im Gesellschaftsregister wurde ein- getragen: Firma „Goebel & Müller“ Kaiserslautern ; begonnen am

Hagen, Westf. [131454]

In unser Handelsregister if heute unter A 1204 die Firma Friedrich Wilhelm Krömer mit dem Sihe Hagen (Wefstf.) und als deren Inbaber ver Kaufmam

Friedrih Wilhelm Krämer in Hagen ein-

Hagen (Weftf.), ven 19. Mönz 1920. E Amtsgericht.

Königsberger G. m. b. S. Treidel ist erlos@®en. Landau, Pfalz. Handelsregifter. I. Neu eingeträgen wurden die Ftrmen: Franz NRöller, Tabals@neiderei und Tabakwarenhandlung t Inhaber: Franz Nöllers Kaufmann, in Herxhein: b. L. 2) Prozmann « Altschuß, Grof handlung mit Zigarren und Tabakfabrikaten mifsionsge{Bäti ene Handel8gesed) Persönliz Haftende Georg Proßmann und Kaufleute in Wollmes3-

eim. 3) Dabalfabri?l Steinweiler Köhler «& Co. Gesellschaft mit beschränkter em Sjße in Steinweilee, Der Gefellscaftsverirag ist er- rihtet am 28. Januar 1920. des Unternehmens ist die Verarbeitung von Rohtabak. Das Stammkapital be- trägt zwanzigtaufend Mark. Die Gcesfell- hast wird dur einex oder mehrere Ge« châftsführer oder deren Stellvertreter ver- Zeichnung geshicht in der eidnenden zu der ge- _vder mewhanisch bergestellten eichnung tre Namensunterschrift eifügen. Als Geschäftsführer find bestelit: ückner,Baumeister,inSveyver a.Rh., und Wilhelm Köhler, Mühlenbesitzer in r. Dieselben find berechtigt, die Gesellshaft je allein zu vertreten und Die Bekannt- erfolgen dirch

j |Wirschberz, Schles. i

In unfer Handelsregister, Abteilung A i tragen worden, daß die dort unter eingetragene, hierorts domizilierte offene Handelägesellsaft in Firma „Max ‘ifenftaedt“’ aufgelöst ist. L schäft wird unter unveränderter Firma von dem früheren

Hagen, Westf. In unfer Handelsregister ist heute unter A 1205 die offene Handelsgesell\Gaft Johann E S: f T nd Site in Hagen (Weftf.) oingerragen Î ha . Februar 1920 b gonnen. Persönlich haftende Gesellschafter abrifant Johann Neumann in Gmil Dallbübdding

Siß: Königs3- Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 15. Februar 1920. Gefell» hafter: Der Kausmann Martin Willen- büder und der Landwirt Arno Böhaner, beide in Königsberg i. Pr. Mecklenburg. Königsberg i. Pr. Kaufmann Paul MeXlenburg in beim Kvnigsberg 1. Pr. d

Ny. 2867. Horst v. Hamilton. Nieder- ungsort: Königsberg i. Pr. l : Kaufmann Horst v. Hamilton in

920 Nr. 2868, Pumpent- und Brunnenbaugrsellschaft mit be- Haftung vormals Kommanditgefell- \chaft mit dén Siß in Königsberg i 1. März 1920. perfonkch kaftenter Gesellschafter: die in Abteilung P Nr. 405 eingetragene Pumpven- und Vrunnen- baugesellschaft mit beschränkter Haf- tung vormals E. Vies8ke in Königs- berg i. Pr.

Am 18. März 1920 Nr. 2869. Ostens Bluhm «&

Königsberg i. Pr. Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 4. März 1920. Gesellschafter: i Paul Bluhm und Rudolf Müller, beide

“am 12. März 1920 bei Nr. 104 Ziegelwerk Ludwigs- walde G. m. b. H. —: Die Firma 1}

he:

Am 15. März 1920 Nr. 407. Elektro- und Maschinenzenträle Gesellschaft mit beschränkter Haftung. €@ Pr. Stammkaptt, Gesellschaftsvertrag vom 8. März 1920. Gegenstand des Unter- nehmens: Projektiecung und Einrichtung ftriser Anlagen, Vertrieb elektrischer ashinen und Apparate, techniscker An- lagen und Maschinen jeder Art, Vertrieb von technischen Oelen, Treibriemen.

mit dem Sive zu § offene Handelsaesell\&aft, 15. Februar 1920, zur Herstellung von und “Großhandel foldhen. Gesellschafter: 1) Franz Goebel, Müller, beide Kaufleute tin Kaisersleutern. Kaiserslautern, 9. März 1920. Amtsgericht Registergericht.

Tabakfabrikaten

H 9) Kaufmarm 15. Februar 1920. agen, 2) Ka , in M Dei hes von ibnen ist zur Ver- tretung bereckchttgt, ‘Hagen (Westf. ), den 22. März 1920. Amtägericht.

Gif in Hirschberg ist Niederlcissungsort:

Firmo. Profura erteilt. schberg, ben 11. Mära 1929.

Amtsgericht.

Ki aniîserslautern. Im Gesellschaftsregister wurde e b tragen: die Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter j Barbarossa, mit beschränkter Haftung“ mit dem Sibe zu Kaiserslautern. schaftsvertrag t am 5, März 1920 er- Gegenstand des Unternehmens ist | die Herstellung und der. j Tabak und Tabakerzeugnissen aller Art und der Vertrieb aller Artikel, die der Tabakfabrikation dienen. Die Gesellschaft ist berechtigt, andere ähnliche Unterneh» mungen zu erwerben und sich an solchen zu Das Stammkapital beträgt einundzwanziatausend Mark (21 000 ). Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft vertreten dur zwei Geschäftsführer oder einen Geschäftsführer und einew Prokuristen. 1) Vulius Werner, Kaufmann, 2) Lud- wig Becker, Ingenieur und. Kaufmann, beide in Kaiferslautern. Als Prokurist ist Nudolf Roch, Buchdrucerci- besißer in Kaiferslautorn. Kaiserslautern, 9. M | Amtsgericht Registergericht.

Haftung mit deur Wanan. Sandbel8regifter. [13187]

Am 15. März 1920 AÆff eingetragen worden die offere Handel3gesellfcaft Firma „Porzellanfabrik Dr. Ochle u. Co.“ mit dem Siß in Gro burg, wle m 1

Persönlich haftende Gesels@after sind:

obe burg, Elektrotehniker Rudolf Wester tin Hanau, Glektrotedmiker Gugen Eb

der Gesellschaft sind

MWirsehberg, Schles. ] “In e P, Abteilung A

Schennen“ mit de

Köpigsberg i. P

Am 17.März 1 Gegenstand

b Gesellschaft

die Firma „Hugo m Siß in H und als deren Inhaber der Buch-

Das Geschäft ist eine

Buch{b-, KHunst- und Mufikolienhandliung.

Hirschberg, den 16. März 1920. Amt3geriht.

ränkter Der Gesell- | [ränkter L Ln L Bies3ke D., aetragen worden. MNertrieb von

5 Kommanditisten, Weise, daß die Z

HWöchst, Main. 7 Veröffentlichung

aus dem Handelsregister. Hermann George, Höchst a. M. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Hötst a. M. ein

Hana, fte arei Gesellitafior befugt els groet elli harter vetugt. Amtsgericht

4 in Hanau. Steintveiler.

vertrieb des

Hanau. Sandel8regifter. [131458] He

Am 16. März 1920 wurde eingetragen die offene Handelsgefelbschaft in „Neidig u. P Hanau, welche am 1. Februar 1920 be-

hat. s önlih haftende Ilsdaft nd: 1 ler a Le

nn George in

lsgeschäft als Einzelkaufmann.

Höchst a. M., den 16. März 1920, Preußisches Amt3gericht. Abt. 7.

HWöchst, Main. Ls Veröffentlichung

ndelsregister.

«& Söhne, Höchst

a. M. mit Zweigniederlassung in Frank- Kahn is infolge Todes aus der Gesell-

2 M., den 19. März 1920. Preußisches Amtsgericht. Abt. 7.

machungen der den Deutschen Reichsanzeiger.

Jülch & Co., Tabak- und garrenfadrik in Godramst légesellshaft seit haftende Gefe Vogt, Meygermeister, Werkmeister, und Ernst Kreienkamp, Werk« meister, alle in Godramfstein.

5) A. Plaz «& Co., Tabakfabrik in (Maiîikammer f} andelsgesellschaft seit 12. Februar ersönlich haftende Gesellschafter : Alfred Plat, Gutsbesitzer, Jakob Wingerter, , beide tn Maikammer, und Georg Weis, Elektrotechniker in Kirr- der Firma und ft find je zwei

Geschäftsführer: Ssnigsbera i. 4) Vogt,

1. März 1920. er: Wilbelm

1) Ziseleur Friedrich edri Jülch,

\chmied-Werkmeister Iuwelenmonteur

4) Kaufmann Paul

gegebener Geschäftszweig: Herstellung von Juwelen un Sl Amtsgericht 4 in Hanau.

_ Hermann K

Kaïserslautern. Königsberg Kixrweiler Im Firmenregister wurden eingetragen: N) Firma „Louis Georg“ mit dem zu Kaiserslautern. Firmen- inhaber: Louis Geora, Großkaufmann in Kaiserslautern, Gifenbahnstr, 70; Näh- maschinenvertriebsgeschäft, De l lotte Georg, ledig, in Kaiserslautern, ist Prokura erteilt. E

9) Firma „Philipp Vogel“/ mit dem Sive zu Winnweiler. Firmeninhaber:

Zur Zeichn Vertretung der Gesell Gesellschafter zusammen berechtigt. 6) Müller & Zwi, Nauchtabak- und igarrenfabrik in Edesheim. Offene andelsgesellshaft seit 15. Februar 1920. ersönlich haftende Gesellshafter: Albert wick und Leonhard Müller, Kaufleute in Edesheim. 7) Hörner « Maulbecker, Zigarren- i Germersheim. gamen a Gef See 1919. Persönlich baften ele \ Ludwig Maulbeck anten in Germersheim.

Warburg, Elbe. [131459] S «andelsregister B 7 is bet der Firma Vereinigte Gummiwaaren- Fabriken Harburg—Wien, J. N. Reithoffer, burg a./ Elbe, heute eingetragen: Nach dom Beschlusse der Generalversammlung vom 14. Februar 1920 ist d 6 000 006 t erhöht, d l Das Grundkapital beträgt 1ebt Aktien zum Nenn-

Jn unser Handelsregister Abteiïung B \ r. 24 eingetragenen rma „„Stifts-Kaffee-Grofß-Rösterei, esellschaft mit beschränkter Haf- tung, Hörde“, eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst.

\ Hörde, ven 19. März 1920. Das Amtsgericht.

eiten und von Wenn mehrere Geschäfts« führer bestellt sind, sind je zwei von thnen gemeinsam vertretungsberehtigt. Geschäfts- Ingenieure Kutschki und Vaul Güthge und der Kauf- 2 mann Friß Witt in Königsberg i. Pr. Bekanntmachr Nr. 408. Jmport und sellschaft mit beschränktec Haftung. | fabrik Siß: Königsberg i. Pr. Saßung vom 6. März 1920. Gegenstand des Unter- nehmens: Der Handel mit Waren aller Art, die Verwaltung, Spedition und Lage-

ei der unter

Menier

Die Firma ist | Ph i weiler: Gisenhandlung. L y

3) Firma „August Klein“ mit dem Sitze zu Obereifenbach. Firmeninhaber: Kaufmann in Obereisen- Chemikalien,

as Grundkapital

¡ie Erhöhung ist 1ngen: Nei

August Klein, xÞport Ge: bah; Handel mi materialien, Spirituosen und Glas.

Kaiserslautern, 9. M

Amtsgericht Registergericht.

12 000 000 M. Die betrage von je E werden zum K von 125 % ausgegeben. Harburg, den 23. März 1920. Das Amtsgericht.

e aarmes T L E

f. Handelsregifter betr. 1) „Schuhfabrik Germania, Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung“ ! n Rehau: Durch Ges. Vers. Beschluß

fter: Friedrich

deer, Fabri«