1920 / 71 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Osnabrück. [131786] Pforzheim. [131789] Rathenow. L 1 | Sn unser Handelsregistec Abteilung À ift uma Ner. 513 de Firrna Vranvt heim, Lindenftr. 19. Inhaber ist Kaur- | & §auss, Großhandlung otischer mann Robert Antritter in Pforzheim. (Angegebener Geschäftszweig: Ningfabri- kation.)

In das Handelsregister ist heute ein- | getragen die Firma Alex Zucfkmeyer ; iy Osnabrück#. TFInhaber: Kaufmann

er Zukmeyer in Osnabrück.

Osnabrück, den 2. März 1920.

Das Amtsgericht. VT.

Osnabrück. j [131787] Fn das Handelsregister is beute ein- gctragen die Firma „„Einheit““ Ver- triebsgesellshaft für Leineugarne, Nüäh- und Vindfäven mit beschränkter Haftung. Sig Osnabrück. Der Ge- fellshaftêvertrag ist am 26. November 1919 festgestellt. Gegenstand des Unter- nebmers is die Vermittlung des Ver- faufs von Garnen, Zwirnen, Näh- und Bindfäden sowie Seilerwaren aller Art. Die Gesellschaft ist befugt, zur Erreiung ihres Zwecks gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, sich an folhen Unternehmungen zu beteiligen und deren Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt 20 000 46... Sind mehrere Geschäftsführer bestelit, #6 wird die Gesellschast duxsch zwei Gefchäfts- führer oder durch einen Geshäfisführer und einen Prokunsten vertreten. Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann Georg Dignowity in Osnabrück bestellt. Die Dauer der Gesellschaft ist auf die Zeit bis 31, März 1923 festgeseßt. Die Ge- sellschaft endet an dies-m Dage nur, wenn bis 30. September 1922 éin Gesellschafter fündigt und nit bis 31. Piärz 1923 eine Mitgliederverfmmlung, in der der Ge- sellschafter, welher gekündigt hat, nicht fiunmen darf, die Fortoauer der Gesell- schaft beschließt. Wird die Fortdauer be- \ch{lossen, so gilt die Gejellshaft auf weitere drei Jahre verlängert und es finden die vorstehenden Beslimmungen au für die Folgezett sinngemäße An- wendung. Die Bekannkmærhungen der (Sefellihaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. G Osnabrüek, den 10. März 1920.

Amtsgericht. VI.

Fasewalk. [131788]

In unjec Handelsregister Abteilung A Nr. 29 ist bei der Firma „August

Ebelt‘’ der Kaufmann Johannes Evelt, Pasewalk, als Inhaber und ferner fol. gendes eingetragen worden:

| Der Uebergang der im Bedriebe des | Geschäfts begründeten Forderungen und Handels\hulden auf den Uebernehmer ist

ausgefchlossen. Pasewalk, den 13. März 1920, Das Amtsgericht.

a ————

' Pforzheim, Lindenstr. 7. Dem Kauf- \ mann Benno Martens in Pforzheim ist Prokura erteilt.

Schwennigen a. N. mit Zweignieder- lassung in Pforzheim, Eberstcin|tr. 39. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Kaufmann Gottlieb Theophil Rieth- müller in Schnennigen nnd Kaufmann Christian Kratit in Pforzheim. Offene Hanbelsgesellschast seit 1. Februar 1920. (Angegebener GeschüftEzrveig : Fabrikation und Handel mit Uhren und ähnlichen Artikein.)

heim, Bleichiir. 14. Inhober ist Tech- ¡fer Adolf Nothackter in Pforzheim. (An-

heim, Eberstein. 12. Inhaber ijt SFngenieur Wilhelm Friedrih Weber in Pforzheim. (Angegebener Geschäftszweig: Handel und Vertretung in Motoren, Ptascinen, Auto- und Flugzeugzubehör.)

in Pforzheim, Bleichstr. 33. Die Pro- fura des Emil Manz ist erloschen.

Pirna. [134790]

den Landbezirk Pirna, betreffend die Firma Automateunbau-Gesellschaft mit be- iri Haftuug in Heidenau, ist

ilt ansgetöst. Zum Licnuidator ist der bis- herige Geschäftsführer, der Direktor Heinrih Nudolf Krum in Dresden bestellt.

Feine. [132396]

n das Handelsregister Abteilung A ist unter Ne, 299 die Firma „Ilseder | Bauk, Sandow «-Co., Grost-Jlsede““‘, und als deren Jnhaber Karfmann Rudolf Sandow und Dr. jur. Heinrih Burchard, beide in Hambura, heute etngetragen: Offene Handelsgesellschaft. Die Gefell- schaft hat am 28. Februar 1920 be- gonnen. Zur Vertretung der Gssellschaft ist ein Gesellschafter nur in Gemeinschaft mit dem anderen oder mit etnem Pro- kuristen oder zwei Prokuriften gemeinsam

befugt. Peine, den 23. März 1920. Das Amtsgericht. 1.

Perleberg. : [132397]

Sn unser Handelsregister A Nr. 76 ist bei der Firma Joh. v. Röune, Perle- berg, heute eingeiragen: Die richtige Sthreibweise lautet: Joh. von Röune, Perleberg. Der Kaufmaun Franz von Nönne ist aus der Gesellschaft aus- |

geiieden. Perleberg, den 15. März 1920.

Das Amtsgericht.

Perleberg. 132398]

Inu unser Handelsregister A Nr. 2083 ist bei der Firma Adolf Schmalfuß, Perleberg, heute eingetragen: Die Schreibweise ist in „Schutalfuhs““ ge- ändert. Dem Kaufmann Adolf Schmalfuhs

in Perleberg ist Prokura erteilt. Perleberg, den 15. März 1920. Das Amtsgericht.

Perleberg. J [132399]

In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 99 bei der Firma Rudolf Wiese als Inhaberin eingetragen Frau Ritwe Mathilde Wiese, geb, Hartmann,

iu Perlebe1g. E den 24. März 1920. Das Amtsgericht.

Pforzireim. / {132400]

Hande!sregistereiutrag.

Firmà Sjannfuh « Co, Gesell- \chaft mit beschränkter Hastung in Pforzheim. Dén Gimelproturisien Paul

n Pforzheim, Friß Peitgen und ÄAuny Peitgen in Karlsruhe ist auh die Befugnis zur Veräußerung und Belastung von Grund-

Heymann in Karlsruhe, August Klo

stücken erteilt. l Amtsgeriht Pforzheim.

Pforzheim. [132401]

Handelsregistereinträge.

Firma Karl Mondou Gesellschaft mit beschränkter ' Haftung in Pforz- heim. Dur Gesellshafterbeschluß vom 11. Februar 1920 wurde das Stamm- Tapital um 300 000 #4 auf 800 000 erhöht. Durch denselben Gesellschafters, |

Handelsregistereiuirä 7e. { 1) Firma Rvobort Unutviitze in Pforz-

2) Firma Gottlieb Burshard in

3) Firma Riethmüller «& Kratt in

4) Firma Adolf Nothacker in Pforz-

cgebener Geschäftszweig: Ketten- und itouterie-Gcoßhandlurng.) : 5) Firma Wilhelm Weber in Pforz-

6) Firma Fuls. Schucider Nachf.

Amtsgeriht Pforzheim.

Auf Blatt 483 des Handelsregisters für

eute eingetragen worden : Dic Gesellschast

Pirna, deu 20. März 1920. Das Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [131791]

Sn das Handelsregister ist heute cinge- tragen worden:

9. Auf dem Blatte der Firma Mag Ustihn, Gesellschaft mit beschräukter Daftung in Plauen, Nr. 459: Dem Kaufmann Max Hugo Allihn in Plauen it Prokura erteilt.

þ. Auf Blatt 3656 die Firma Stein- müsfer & Co. {n Plauen und weiter, daß der Kraftwagenfirhrer Karl Georg Steinnüller in Plauen, der Kraßhvagen- föhrer Friy Albert Steinmüller in Boben-

er Beschäftgfüßrer am tigt, Die geieglicd untmackagen eÂsehafisvertrag am et itl, erfolgen nur Vrid/Kanzziger oduc b das für das Saargebiet zeigers tritt.

x in Nonsdorf. Die Ge- bestellt, so ift ted März 1920 begonnen. zur Znbcetung ermä

voegthricbenen

i R nigen h ú Sielle des Rothsan Saasbrücten, 22, März 1920. Das Amtsgericht. 17.

[132403] Franz Schröd lellshaft hat am 10. die Ferma Cal August in Noxsvacf und als dexen Se alleiniger Inhabex dex Kaufmaun Carl d. Augrst Kaiser in Rondo}, î Rousdo%vf, den 23. 2 as Amts3gei mats reti ift Rotenburg, Falda. 3 In das Handelsregtster Abt. A ift cm g 1920 unter Ner. 34 die Firma ; É in Rotenburg a. #. h

una is der Kau amn Christians Soßñ, zu |

oíw, und als dexen e Gejelfshaster 1) der (Anil Brandt, 2) der Haupt- mann Bruno Hauff, beide in Nathenor, als ofene Hamdel®gefellichæaft eingetragen

den.

ie Gefellshaft hat am 15. VFs| 1920 begonnen. Zur Vertretung der Ve- | 3. fellshaft ift jeder Gesellschafter allein er-

R«thenow, den 22. März 1920. Amtsgericht.

Erzeaguisse, I

Tr r beltrezifter Abt. A 568 ist n das Handelére:1stèr . A 568 ì 2 ie Ftr Petex Merichzs în deren Anhaver

r Peter Merschher baseldit

eingetragen

Inhaber der

Arthur H. Keh

Rotenburg a. F j

Rotenburg a. Fulda, Amt3gericht. Abt. IV.

gus us Hmiedemetfle getragen wosderi.

ouis, hen 20. März 192 *, Das Amtigerîicht.

L A MER Le La r E e ALR

Rathenow. : In unser Handélsregister Abteilun ist bei der Frma Gu Bechex hier heute folgendes etngetragen

Die Firma lautet ießt: Gust. Becher. Der Kaufmann Gustav Becher (sen.) ift Das Gichäft ist auf den Gustav Becher Rathenow als Erbe Firmeninhabers übergegangn. Kausmann Geora K Rathenow ist in das Geschäft als per- ch haftender Geseffchafter eingetreten. Die Gesellschaft ist eine offene Handels- gesellschaft, die am 2. Januax 1920 be- gonnen hat. Zur Vertretnng ist jeder Ge- sellschafter allein ermächti Rathenow, den 23. März 1920. Amtsgericht.

¡ VIe vas hiesige Hand-loregifier ift b as » Handeldöregitler 1 Der M. Y amme iu Vreoistett

ege burg. In vas Handelsregister w1rde h

von dem Kaufmanu Max | Die den Kauf Firmn : Broijtert erteilte L Sædev, dêu 18, März 1920. Das Autbgeriht. T endel | j Sn unse Handelsrezister A it Leute ¡unter Nr 148 die F [mit dem Sihe in Riedexli- ¡als dexen Inhaber e : Carl Bolz in Niederiti pweilir einze!ragen : worden. (Mllcrei und pandel in Mülleiets ; hrobukitn.) : St. Wendel, tes 19 März 1929, Das Amiégeri@t.

Sezhieawiz. j Sn unser Hundelsregistér Abt. a ti hotite untér Nr. 341 folgendes eingetragen

G. Deilfesffca in Fl2us8- Zroei;mhiderkassung ta Schieëmig. er dér Frma df Kaufmann Her- mann Georg DethlefMzn jun. fn Flensburg. Heinri Klinker ta

ig, den 3. Dèiri 1920. Das Anisgericht. Abt. 9,

Na Ten. uns Hafbel8regifbor A ist Veute ur Ne. 157 vie of ( x Seunoc & C°, mit deu Siy in

‘u Miriel3 und ide Bejells&after « tin Stiezbach zrlin-Ftizenau

es s S. N } heute cingstrazen worn : mant Hans Sihwa'z? in

Wieklex io Regenburg utter dgr Profura ist erloschen.

„Baderis2 Kauft

in B2ueauf hef sett 20, März 1920 von Kauileuter Feier in Beudif in offeuer Haide unx déx gleiGa / Kœtaölenw-rîe s Aeuckdorf bei MWzeuss Ste ia Mus de ft le0 nte 2 Will aüein dex Gle er Rax Wirkler aüe s reStigt, während Bewu die Oesoschafber und Fraz WiMer nur gérmett-

fell! chtft „Carl Zu fg infolge |

à am 1. Juli 1918 auïzæWit. & dieser Zit vog weiteren Gesellschafter WWl Koaditorméeiieæ ta Regensburg, à der biéhertgen nät dem Skye in

des eingétragenen bei Rzegenöbur

m: Ev! Bolz üßlenbesißzer

Ratzeburg, Lauenb. ndelsregister Abt. A ist bei ] erner Leopoidi in ; burg (Nr. 53 des Registers) am 23. März 1920 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. i; Natzeburg, den 28. März 1920, Das Amtsgericht.

aid ecmähtiat find. 11. Vie ófffene : Ro:{{ch“ ia Negeusbu Ausscheidens Gef

e e:

Le

ra ft Proku

des ici 2g Urg ep&rt, TII. Dix Kunflmaler Edzard Haupt in Regensburg beteeièt unter gIIERE. ee Fotojaas“ mit dem Sige tn Begetsbes SplegeTnaffe 1 cin Gpailaic photogræphishe uud opotis&e ita und cin S i :

rv. Seil ver Firma „WVBuyetifche ifatieziwe@te Rt- a uit veschrünukl- in Regeabburg: W Geschäftsfüser ift Ginil Gnderes, main tz Sün@in

Reichenau, Sachsen. Auf Blatt 128 des Handelsregisters, dic Firma Ernst Leubner, Mcchauische IVelercei in Reichenau, betr., ist heute eingetragen worden, daß der Fabrikant Gruft Wilbelm Lenbner ausgeschteden ist. Reichenau, den 25. März 1920. Das Umts8gericht.

Routlingen. ( Fn das Handelsregister, Gesellshaft8- heute zur Firma

Gesellschaft Sig hier, etn

der Gesell-

2, 1920 sind

pes (Schuss otal: Handelszefeile terbai Pret als deren persögtich aufTate Gurt , Nobert Wäliec ia gang Veberg in Am ¡ getragen wsrden. Die Gese am 15. Fauuar 1920 begonnen. Sthieusinçzen, den 18, März 1920, Das Am8geri®ht.

ScimalkaluE

]|Trectes: as getebu%g, Ses

ter Hattar i und Wolf

firmenregistex, Ulrich Gwminder, beschränkter Haftun Durch Be

N. HuuÞ- \hafterversammlung vom 28. gr Alleininhabertu

maytr°'ia Keg i it nun die Kaufamannöwitwe Lliia Hu. mp-

| neukirhen und der Kaufmgnn Kurt Alfred | Tödbmann in Plauen diè Gesellschaster sind und die Gesellshaft am 12. März

1920 begonnen hat.

elektrotechn. Industrie. Ptaueu, den 23. März 1920. Das Amtsgericht

erloschen ist. Amtsgericht Pleß.

dem Siye in Plettenberg omgtagen, Die Gesellschast hat am 13. März

Plettenberg. h Plettenberg, den 13, März 1920.

Das Anmi!sgericht.

eingetragen worden. i, Plettenberg, den 17. März 1920. Das Amtsgericht.

ist unter Nr. 512 die Firma

begonnen. Zu find beide Gesellschafter berechtigt. Rathenow, den 11. März 1920. Amtsgericht.

beschluß wurde der Gesellschaftsvertrag in | worden: Die Firma ist erloschen.

§ 3 âbgeändert. Amtsgeriht Pforzheim.

Rathenow, den 13. März 1920.

Amtsgericht.

die S8 2 bis b des Gefellshafigvertrags

Das Stammkapital and¿WBregister Wt. A ijt ¿u

der Fítina Fe. Fxcu? in ; eingktragen: Æl:iniger Sühab:e der Firma ift je der Miuf- Eri Michel in Stil. Die der Kaüfmanus kura ift erloshzn. jfben, den 11. März 1920. i8gectht, Abteilung 1.

Ju Ce an dele ifter Vbt ft as Handelereg P N

dfe Firma Jreue Belirr

in Scümalkaldeæ und als deren I aberin Feäulam Irene Heller in Shmsl- dden cingetragen. Die

¿ eta Gic- und Berkaufsgeichäst thüringifcer Srzeugnifse.

Eci makaldeu, den 13, Märi 1920,

Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Schmwotderwii Pi. In unser Ha:dtlöregister B ift bei der 10 etageiragenen vereiunigung, Gesellschaft mit g in Liquidation n: eingetragen word er für den abderufenm Gafiwirt Frohlih der Bixovsrfteher Wilhelm Alt- meyer zum Liquïdator beirellt worden j Sahurcidemüßl, dea 12. März 1920. Arntsgexiht.

s : Sehnelidemiihl,

Fa unser Handelöregifiler A ift uztir

Nr. 300 die Firma Crurad Mausard,

Séehuctzienühl, 181d als deren Zkheber

enieur de? Kaufmang

cine ; Schneideurühl Schu

mayer in Wgentburg- : VT. Die Firma „Auton Kobl“ ia Ne=aftadt a. D. tit exlosche RegeuWbavg, den 22, M Amtsgeriét Regensburg. Waarkricken. Fn Hardeksregister A Nr. 1478 tit heute die Firma Wlbext J Saatbeücke Kaufmann Albert cingetragen, Sgaarörüclon. 20.

Fn das 9 Nr. 317 be Sicharzlaldout

abgeändert worden. beträgt jeßt 15 000 000 4. 22. 3. 1920. Amtsgeriht Neutlingen. Landrichter Baur.

10 c. Auf Blatt 8657 die Firma Rippel , Viärz 1920. «& Sänger in Plauen und weiter, daß der Elektroingenieur Josef Nippel und der Kaufmann Carl Hugo Sänger in Plauen die Gesellschajter sind und dic Gesellshaft am 1. Februar 1920 begonnen

at.

Angegebener Geschäftszweig zu b: Ver- trieb von Kraftfahrzeugen aller Atl, deren Unterstellung und Vermietung, Vertrieb von Kraftfahrzeugzubehör, Handel mit Betriebsstoffen; zu e: Ingentieurbüro für elektrische Anlagen und Großhandlung für

é Sh de Reutlingen. , Weller erieilte P Fn das Handelsregister, Einzelfirmen- S

regifier, wutde beute eingetragen zur éFir- ma Wilhelm KFenugott, Hauptnieder- lassung hier: Nach dem Tod des Inhabers Wilhelm Kenngott, Kaufmanns in Paris, ist die Firma auf dessen Erben: die Witwe Maria Kenngott, geborene Lam- varter, und die beiden Söhne Karl Kenn- gott, Kaufmann, Willi Kenngott, geboren am 28. 4. 1901, “alle in Stuttgart, in übergegangen. Pro-

nFäber dex

SaSTEFÜCcKOn, kma betreibt

V Hánpelsmwai beat: de Fitma ŒWexuer in Saarträcken und als deren der Kausmann Werner Adolf Hermaun ? Saarbwüden e

bs 20. Nâórs Da aer 17

Saarbrücken, Im Handelgceg heute die Firma | riaean Bors SAtgee Meri nufaanñi Seerg ) agen. Saarsrüet, 20. Brz 1920, Amtégeriht. 17.

Arr Sandeldwoker A Nr, 1476 f er A Ver,

heute die Firma Fabrix {ür Central, |

heizungeu und sauitüre

Heinrich Neumeyer fa

dacoa Inhaber der

Neumoyer in Gersweiler

Saarbrü, 20. März 1990, Ves Bwt8gericht, 17. Sara ck sn,

Fn unse andelsregister B tj r. 3834 bie a g teufavórik Cairo, Ses Haftung“ in Saar-;

Gegenftand dezs?

{ | ster A N-. 1474 ift. A, Fericomee

Grbengemeinshaft, kurist: Eugen Fuchs, Kaufmann hier. 23, 3. 1920. Amtsgericht Reutlingen, Landrichter Baur.

Fuxerner iu

ingetrageu. Sage deu, H

Pleß, [132402]

In unser Hande!sregister B Nr. 7 Brieger Stadtbxaucrei Aktieugesell- schaft in Pleß ist am 22. März 1920 eingetragen worden, daß die Prokura des Braumeisters Dagobert Lomniy ín Brieg

unter Nx.

132414] Zie A Nr. Us J Bu räukter

Rheine, Westf. n: Schneidemb

Fn unser Handelsregister Abt. À ist beute unter Nr. 139 die Firma „Rheiuer Waogomaschineufabrik Stein u.Linde- mauu“‘“, heine, cingetragen worden. Die Firma ijt eine ofene Handelsgefell- schaft und hat am 15. März 1920 be-

Rheine, den 22. März 1920. Amtsgericht.

derx

ca Snhaber d Plettenberg. [131792] Jn unjer Handelsregister Abt. A ist|

heute unter Nr. 198 die ofene Handels- gesellihast Hasse & Niggemaun mit

1920

begonnen, Die Gesellshaiter find der Kaufmann Hanns Heinz Hasse und der Kaufmann Hugo Niggemann, beide zu

Anlagen

Auf Blatt 420 des Haudelsregistezs, die Frrma Hafen-Hobel und Säge- werke Georg Müller in Gröba betr., ist heute eingetragen worden: Die Pro- tura des Hermann Ernst Georg Noft ist Gesamtzxokura ist erteilt dem Buchhalter Julius Max Jacob in Gröba. Fr darf die Gefellschajst

h mit eliúem andern

Amtsgericht Riesa, den 22. März 1920.

eingetragen wordea. ecidenähl, den 6, Mrz 1920, Das AumüúägeriÏt.

; Wehueldemtht, In uu}er PaubdeiSregiiier t tet dir 6)! In vu}er Hauvbe!lsregister B ist tei du

Untex Nr. 8 eêngetragenen Aktitwgrfwl- fchast Ostèauk si: Haudzi unv Ge- iweibe Bosen, Devosi:euklasse Schuride-

l, folgeides eingetragen wordex:

Die Prokuxa des riß Egg:lUivg ist er- §& 4 der Saßungea, betreffend ‘Bekanntwach#zng#+u, § 16 der Saßutgen, : beireffend Aufficztèrat, § 20 der Sauunger, ; betreffend bslimmung des Auffidtarabs, {& 26 der Satzungen, betreffend Generak- versammlung uud deren Ginberufano, § 27 der Sazungen, beireffend Ausübung tes Seneralyersanm mung, chaitt VIII und § 36, etr. das Verhältris zur Seehandlung, Die Beklauudnachungen ; ft erfolgen in Zukunft im [13241714 ? Tygodnik Drieckowy oder in äter etwa tretenden Blatt tür Bekanntmachungen.

Frlettenberg. [131793]

Jn unser Handelsregister isi heute unter Nr. 199 die. Firma Kurt Mäkler in Holthauseu und als deren Inbaver der Kaufmann Kart Müller in Holthausen mièi veschräuköterx bedra eingeéragen, Unternehmens ist die Fabrikation von Tabak, der Handel mit

und d G

nd Dn D ist am 14. Oktober m Gä\s@äftsführer ift

ige, bettellt

Ronsdorf. i i n das htesige Handelsregister Ab- teilung A ist folgendes eingetragen worden: Nr. 177 die Firma Srnfst Leéebusch in Rousdorf und als deren alleiniger JFuhaber der Fabrikant Ernst Leckebush in Ronsdorf. Nr. 178 die Firma August Klüppel- Ronsdorf und als deren der Färbereibesißer August Klüppelberg in Ronsdorf. Dem Kaufmann Walter Klüppelberg in Rons- ! dorf ist Prokura erteilt. j r. 179 die Firma Ludwig Diele | S in Rousdorf und als deren alleiniger } Ratikenow. [131795] | Inhaber der Kaufmann Heinrich Ludwig In unser Handelsregister Abteilung A V | Nr. 125 |st bet dec Firma Max Peyold Rathenow heute folgendes eingetragen Peiseler & S ¿und als deren per}ón hafter 1} der Fabrikant Edua n Goldenberg und

Raten ier A (181704) Zigaretten und n unfer Handelsrez(] ellung A Stammîa s a Seiler DesiUlscantevertr 1919 festgejtelit. der Kaufmann Mex Blater, h Die Bekanntmachungen der erfolgen in der Saarbrüer Ze Sagrbrückeu, 20. März 1920. Das “Amtsgzricht. 17.

#aarbhrücken. In unfer Hanvelsregifter B .Nr. 386 ijt; offwaun «e Co.

«& Co. Rathenow, und als deren Jn- haber 1) der Fabrikant Wilhelm Seiler, 2) der Kaufmann Paul Schulz, beide in Ratbenow, als ofene Handelsgefellschaft

eingetragen. Die Gesenscaft hat am 1. März 1920 x Vertretung der Gesellschaft

Stimmrechts in de d geäudert. Ab

hab f Lo * der Gefell!

dem an desca

beute die Firma „J. î i Welellschaft uit beschränkter Haftuag“ sihtirat kann au andere Zeitungen f ; die Veröffenilihung der B:karnemæeunsn beiziimmen, do hängt die Rechtswirkiam- . Tatt der Bekaantmachungen von der Ber en vou dem Ausfihts-

ia Saarbrückeou eingetragen. Gegeastand d:s Übternehmeus ist der An- und Ver» Das Sèteumikapiiäl Seshäitöfübaer ift offmarm, Ingeiwtur îau Saar- rat b

Die Gej t ei der: S Kaufmann mehrere S RLEN Sind "mehrere M

iele in Ronsdorf. | Nr. 180 die ofene Handelsgesellschaft | kau chröder in Rousdorf b tönlih hastende Gesell- Jakob H d Peiseler beúcen,

on Mas&binen.

edi iti B wri D it a

R R r : E

zum Deutscher

A A.

T Dos

î Pei SAnAeiger

Berlin Dienstag, den 6. April

e db».

. K, @

; Der Juhalt dieser Beilage, in welcher die Bekaunt il schaf:8-, 8. Zeiden-, 9, Musterregister, 10, der 1 TSeineaa Mel soi 1, Bo t! ewem besonderen Blatt unter dem Titel

¿Zentral-Handelsregister für das Dentsche Nei e Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin IteiWs- und Staatsanzcigers, SW, 48, Wilhelm-

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche für Selbstabholer au dur die E e

firaße 32, bezogen werden.

A H Ta

i 1 tragung pp. vou Patencauwälten, 2, P t 08 der Urheberrechtseintragsrolle sowie 11. über Konktrse und 12, die Tarif- und T ree ming e E

Das Zentral-Handelsregi ü 16 ai E N M elsregisler für das Deutse 5 getp. Ginbeitszeile L,

#4: Huudelöreaiîlec,

1231594? ÿ

VTewarzonbecrs, r ehæcen.

Im Handelzregtiter des ur terzelSGneten

Amisgeuckts isi etngetragen worten: Am 6. März 1920:

Auf dem Blatte 402 dfe Flima: Semerkicaft Sottes Gese Bau ringt Feld am Guan! bri Naschau t bete. , daß der Okexstscuttuant 4. D, Ftiedrih von Woyna in Haurover als itelivertretender Bo1sizer der und bex Berg- v2rroaiter Julius Fr öbe in Schiva1zen- berg a!s drities Teiiglied aus dem Gruben- hozf‘ardbe ausgeschieden und a dex Bürger- meifter Arno Hopp? als Vozsigender, b. Bergdirektor Stadtrat Julius Fröbe cls stellvertretender Vorsizender?und e, der e«michauptrmanniSafilihe Stkretär Stadt; ras Arthur Köthe, sämilih in Shwericn- berg, Mitglieder des Srubenvo: stands sind.

Am 11, BViärz 1820:

1) auf dem Blatie 247, bie Firma SGrido Neauß ln Naschau E baß ber Lobgerbu eibesiyer Hermann Guido Krauß în Rashau als Inhaber aus- b

geshtcden ist und a. Johanne Lauxa verw. Krauß, geb. Dörfel, {n Na‘chau, Þb. Hilde. garb Pauka verehel. Haupt, ceh, Krauß, in Sroßzzinnwecn, c. Elise Kamilla verchel. Lauer, geb. Krauß, d. die ledige Emma Johanne Ku: fi, . der Lohgtibex Her- maun Erich Kucus, f. Chrittione Gla verchet, Janken, 0b. Kravß, zu c bis f in Rascheu, Ivhaber der Firwa urd die unter a bid d uyd unter f Kußfgeführt:n aber von der Vertretung in Grbgewelnshzst fortaefübrten Firma aufëce‘chïofsen sind, 2) ouf dem Bía1i 666: die Fizma Wex Mennicke t Rafcheu pud der Fabrifant Ecnit Tax Me nr.icke in Raséjau als deren Irhader fowie der Kaufaraun Karl Ringmayer tn NasFun als deter Pi okurift. Als Geoerstond dcs Unter- uzhmens t die Fzbrikation von Dolzersobe aterstücen angreg: ben. 3) auf tem Blait 633: die Firma Pape: fabrik? Wilde:ap, Geseliicha!t mit Leshväulter Pafiung in WWiidenau betr, daß dur den Beschluß der Se- jellisfterberfammlung vem 5. März 1920 ae o E L tem 27, März ju s 9 uzd u 8 2 2 geändert word-1 ift, S Am 0, März 1920:

Auf tem VBlalt 639, die Firma PVro- durtioxsdur&@führunt8gefefdhaft mit belhrüuter Hasinng tür Wernufs, PvroduktiorSgeweiuswaften System VPeßmweilez betr, daß die Fina künfiig Erite Rleider-Feiitimacderti Shsieu: Gzesiweiler, Gesellschaft mit beseht üink- ter Dafiung, lautet, und ihr Siß fürstig Chemniß Sa if, daß ter Gisellschafts- veritcg 6m 2. Oktober 1919 urrd am 32, Januar 1920 weiter abgeände: t worden und Gegenfiand des Unterneèmeus kürftig die Peritellung von Bekkeidurg allex Krt it sowie daß die Vertretu ngübefrgn!s bes Virettcrs Arno Poller in Dresden, des

Dir-ktors Eugen Beit iu S{warirnberg b

und ded H uptmeuns a, D, Erwin Geisler daserbit beendigt ijt und als nete GOe-

sckÆäf: sführex der KaufmannGeorg Wolter 5

Aurtig in Chemuiß und der Zus@hneider Willi Seib in i , tellt fine Îwarzenberg Sa. hre Awtszer|ckt Sehwarzeutrrg, am 20. Wär; 1920.

Selk wetüingcn. [131595] Bardelsregiicreiuirag. ü pp 2 ia 4 urter D.-Z.

: Georg orf in Eiwetzingen Inb. Geo!g Biitorf, Schvbincbeineite in Schweßingen. (Sckvhwarer.)

15: Wilhelm Eberhard in Schtt ezin- tat R l MWilheim , LeckitGut Hroe Bi s

E drobice) er in SFrwoeßiugen

: Car! Serwedck in Schw è Ink. Carl Eetrwedck, R aen, D ERNou, (Sch:eib- und Papier-

17: Anua Jenzon in Schwceti Aus: „Lugo R En Ehefrau, Ns E nun in wehîncen, uk- Miveogeidät ) binc (Hut- und : Sourad Remmlexr inSc{wehign Inh, S Nemmlex, fei R Schweßingen. (Kolonial- und Zuck-twaren,) „19, LcopolvSpeinger tn&chwetziugenu. Inh. Leopo1d Sp:incer, Kaufmaun in S@weßingen. (Eisen, Metalle und Nr h- produfkte,) 20: 26dw!g Sptsuger inSthteetzingeu.

3

: SLddrr:tfhe Neiästrohbefeu-, Bêrftea- uad Nictbeorstenfr brik Frieb- ziGWMehger inShwehiugzu. Inh, ried, ri) Mebger, K. uftaaun in Sée tingen, 22: Sovhie QOfterbergerin Si wetin- Is Inh. Sophle Schwetzingen,

23: Jaïob Ohih antes nh. Ickob Oklhaufrn, Fauïmanaa (Tab: keoaxen,) Weitezmaun Inh. Wilkelm Wefter- maun, Kauimann ta Schwetzzir.gen. R

Zoo: Kar: Wit siuger in Schwetingen, Inh. Katl Wipfixger, Zigerr:nfcabrikant L 26: Farob Waedtesle in Schwegtzira- Inh. Jatob Wacrckerle, Kaustwrarn tn Sr eBirecn, (Materialwaren en gros.) 27. Sefd4w. Etrinrrck in Swe hin- ae. Offene Handek84-ellsait. Die GeselliFaft ict am 1. Oktebex 1916 be- gonnen, Pers3alich haftende (Seselliàcafter find: Eva Steipruck unv Wilbelm Herztg Ghéef:av, Sulie g2b, Stetnru®?, beide in S ingen. (Fafce- und Delikat: sstn-

28: WeSeg Kicflingn Of ex8Heina, ZJuh. Seorg Kle hlhn N Diter8beiumn,

5 Ofierbergez (Keffee, Tce und Schokg- § Off

in Schwe ziu- tin Sweßzingen.

Sckchw-: hingen,

(Kurji-, Weiß- und Woll-

) 29: Bkhilipp Weurn in Ost2vsheitæ, Inb. Pditipp Jakob Bauu, t ha fn Oftervheim. (Semishtes Wareogesäft.) 30: Jozaun Largios in Neusuß- heim, Znh. Ichaan Largtog, Weitführer in Neukußbeiw. (8Ziaarreujakr.) 31: Phiitpo Vröwomer in Neuluß- } pp Biömmer, Zi- garrenraderinNeulußbein. (Z'aarrenfabr.) 32: VhilipÞ Friedeitz Kopp Inh. Philipp Fetedri Nepp, Z'gar'enma@er in Neutußzetn. (Ztaarrenrabr.) 23: Heinri Wagner in Neuluse- beirn. Fnh. Hetnri Wagner, Zigarxer- maGer in Nevkr hein. 34: Nori Vtrotthaus Inb. Karl Straithaus, Landwirt ad Ae S Ke1sch.

: Nor! CEufiat in Heckenkßeliz. Iuh. Karl Guitacht, Kaufmann O, i (Laba?warzen urd Leben8tmitic!.) 28: Saltiled De: demanu in Lo&en- bela. Inh. SDctilied Heidemann, Kauf wann ta Holckeaheim,

Neulufetnr, So!ala,

(Zioarre" fahr. ), in Bets@.

(Weinhandï.)

(Tabctwacen en

37: Michae! Lezr in Hocken“ciur. Joh. Michail Lehr, Zigartenwatßer in (Zigarrerfabr.).

Sezmaan WMarkex in Hocen- Joh. Hermann Marker, Kauf» mann in Hock:nheim. R!

: Paul RuŒckckl în HcEcuhciuz. Inh. Paul Rychek, Kaufmann in C pas heim, (Tabakwaren en gros.) n F. Tr os A eim. ene Handetsceleus@aft, Die Gesellsdeft hal am L März 1920 : P=r3rlich hajtente ester’ find: Jobaru Säfszr, Xaufmane, und di ssea Ebe frau, Katharina aeb. Simorr, beice m Hc cknhcim.

H: Eenhetm. 3 .

{Tabakwaren und

in Socen-

(Zigarrenfabrik) 1 Maz WeaL'ersle!u tin woden- Leim. Irh. Mar Lvalleri1ein, Kzusmann ti HodenHeim. (Tabakwaren en gres, Kommission und Agentur.) 42: Otto Vbel in FriedxiGsfeld Fri-drihefeld. (H nd Aen E B 2D. uUT- un i s 4: Marin L mein nb. Martin Hilbe:t, Elekt 1 a(Wimetaühendet ) toaïorteux tn : Kar er t Brü! Karl Löfiler, Kobienhändlkez in Ba 45: Josef Meixner L. in Brühl. |

h \ Koklenbändler in Brühl, Vot, A Band I zu O.-Z. 174 Seb: üdre Meizuer, Zlegelei- gescchâft în Wrüh! —: Die Firma it er-

190 Sebrüder Springer, Hadern- Gisea-, Metale- und pringer, Haden, | lur g, Kowmi|siontgeschäfr für Schweiingen —: cufgelöit, bic Firma ift erfos@en. Band 11 zu O.-Z. 5 Ens Me ri na in rist hm tw ist als Ge!lelisckafterin ausgesFtedcn, Kaufs Ihm in SGwetinger: ist ais per)önlich ha}tender Gesellschafter etn-

121 Johauu Augustin în P:aukl- tat —: Die Firma ist a 140 Fritdricy Reh, Xchwet4zir genu

Ndrian îtn ö ¡ist S ÿ

D TIT 1

Inh, Otio Abel,

Firma.

in Ærühi, Kdeton,

Q iBCon. Tatragungen in bas HSandelsregiAer. Abteilung A Nr, 1575, Firma Otio

ivetiugen =: Herdex, Höhscch!id bei Soliugern.

marn Walther

nh, Ludwig Spciager, Kaufæann tn Sch(wehirgen. (Gi i | „l Mon (Gijen, Métalle und Roh f

O —: Die Fnmna ist geändert in Szicdriei B

Reh Wwe. Iniaberin ist: Friedri Reh

Heim werkegt.

ne Handelsgefeliizaft

(Zizarrenfabrik.)

Zimtscert{r, I.

D293 Ltntsgerickt.

des Watier Shöder t erloscken, Amt13gerit Sie2buLg.

Bad, Emisaertckt,

Sotrdiwm, den 9. März 1920, Das Amtisgetiedt.

Solingen, GŒiutzaegurges [131662

in vas Daudekbreuiner.

Sgolingete, den 3. März 1920. Das Amttg: rit.

Inhaber itt der Slahlwarenfahrikant Otto Herter in PöhsGeid, Sau

Witwc, Dira geb: Bleß, in Schwegingen. * be

180 Adam Munk. Hodent cim E Der Siz des Ge|sck(ätts ift naß Maru-

199 Lubtrig Scu:rXckenbecher, Sotenzeim —: Die Firma ist geändert in Mitinaun & Shmedctenvetzez,

Wtutmaau, Kaufmann in Hock:nheirn, fit ta das Gefhäft als p:1föxlit haftender Mes llsGafter cingeireten. Die Sesellshat tat am 1. Bäg 1320 begonnen,

Sehiversiugnea, den 18, März 1920.

Sehwiebes. 7131802’ In unserem Hantelöregister Abt. A. ist beute bei der untex Nr. 36 cingetrageuen Firma („Vaul Scchwazrt;äufzr, S@hwie- vus“ vermcrkt: Die Firma ist erloschen. Schivieóus, dea 15. März 1920.

Bieagbarg. [132425 n bas Handeltregister ifi M ands am 13. März 1920 beî der Flima Nhet- nie Wa3wareufabsi? Slegburg Friv Vanx in Siegbuxrg1 Dem Kau?f- mann Josef Schaeider in Waßn ifi Pro- fura erteilt; am 19, März 1920 be} der Ktzma Haxdels8hauns Mosopo! Erich GVawande in Siegbrrgt1 Die Prokura

S: malte, EISOnB, {131803} _Im Handelsregister 4 Band T wurde die Flrmck C. Veciußardbt, Arou Pair, in Bromöach abgeändert in: Deruraun Laeu?er, Lozm. C. Rein- Hardt, und als Inbaber eingetragen Hers mann Lazfer, Faufmarn in Grombacd, Sinszeim. den 10, rz 1820.

‘eselliGaft Yat am 1. Novembex 1919 rormals beaonz.en. Solrngew. Anhaber 1 der Kaufman Wit Laysepen in Scliogen. Us

Solugez. Jnbaber ift ber Stablwaren- IREriEaaE Ludwig n e in Solingen. Wem Kausmann Ludwig Groten sen, ia ; ¡ 1131804] # Solinc e

_ In unscr Handelsregister Abte lung i “Bo n Os (O, ijt heut: unter Nr 82 die Firma Schöne: bere er Torsiwozrk Julius Vergtzann in S#önedergcex Feld, Jnhaber Xauf- manu Julius Vergmann in Lank:#berg a. W,, cinzetregrn worden.

Solingen. [131601 Eintragungen iu ean

Mus “ats r. 1577, Fuma Vebxz. Weck j Voexgfeid, Wald, Loft Solirges, Dffcue Daudel8geselisSafi. Persönli® haf- Lende ScfeUsFafier find: 1) Kaufztarn Oito Weck io Gräfratk, 2) Fabrikant Karl Week in Wald, 3) Fabrikant Ernst

Bergfeld in Gräfrath. Die GescllsÆaft bat x 31, Dezember 1919 begonnen. i _ Nr, 1578. Firma Susias Susse78, Gf A S Kaufmann Husse ï e fteahe D n Solingen, Flora (t, 1979, Firma Sungbea8 Æ Kriegestorte tn Seacftazen mnt T ederlassong E Solingen. Fr- Der tit der Kauferaz tieaef- D M Hédeifingen. E ete èr, . Firna Vebn. Sobte. Toisgeu- Schickem Offene Se jeleliæeft. _Persönlid hattende Gejeil- Sastzr find: 1) Fabrikant Friedri August Hoppe in Solingen, 2) Fabrikant Hugo Deppe in Soltugen, 3) Fabrikant Gmil Hopye in Solingen. Die Gefell- Gast hat am 15. Novembez 1319 be, Vie, 1581 Firma K Nr. ö irma No «& Siuzen, ESolizgex, Vffere Hande!sgesellsGaft Paisönlich baftende Gesellschafter ind: 1)Fabrikant HuzcKo@§ in Solirg:n 2)Fabri- laut Richard Hinzen in Soliugen, Die

Nr. 1582, Fima Willi Laysiev28,

Tr. 1583. Firma Ludwix Wroten,

Soliugeu, den 12, März 1829, Das Emtegericht.

At. B Ne. 157, Firma Carl

Koncjetru, Vos24lschaft uit Ee!dzzäuk- ¿er Paftaug in Solingen. Gegensiand des Unternehmers isi d-r Ein- uxrd 2Bex- kauf von Brehf, Eisen urd verwa dea Ärtitfeln. Das Slammkc pital beträgt i fBrünkier Saftsng, 20000 „46. Geshüftsfüßzer ad: Carl Konefung, Kaufmann îu Solingen, Robert

Abt, B Nr. 33 Ftma Solisger Ne- taeianihiger SVauveriis, Sfricne- g rai@att S URneN

der eneralvezjammlung vom 21. Mai 1919 ist das Ve:mbgen dere Kkticugetelsheft als Garzes der Stadt: cu A mit Sa Maßgabe bertrogen, daß etre Bquitation dez Se- seUi@aît unterbleibt. f "e efoNl |chafi it aufgelöst. Iotder.

Dur Ses

Die Kkti-rgesell- Die Firma ilt ex,

Ver, 37, Kirmma Solinger EGruud- rwerb Ges, llscha?t mit veschräskter So fitung zu Sollugenm. Die Ver- teetuncsbofucnis des L'quidatcrs, R M N Dig Frarziéksz eb. Maoser, {n Düsseldorf i è i E Bis ift S L E Nr. 103. trma Seuntheimter «T WictsYer, WeselsYaft Y titit sh: äutkter Dattung Eotingea.

Mack, DBesenfecchs?t mir bet êuktexs Daftuung in LBald. jcdos Solingen tatterend. Vegenstand d28 r fernehmens tit die Hexfiellung _Unh dexr Einkauf sowie der Ve:kauf vo1 St-hl- und Etierwaren jeder Art. Das Stanumkapita! beträt 20600 # G-s@ästttührer find: der Fabrikant Gaul Eickelnberg in Walo, der | hol Fabrikant Hermann M:ck in Solingen, Scaberg 409. Ver wGejellschaftc vert: ag lie am 5. Dezember 1919 festgestellt. Die Gelckchdftsführer sind befugt, etnicln bie M Gol e E Se acungea erfolgen darch den Devlih- Metckranznkger. E

n SDöhsGeit- E Di2*L quidation (ree Die Firma dew Ees: lii@aft ift erlof@en. Att. A Mr Mili Fiima Gebr. chezid Die Gesellsckaft Der biaberige Gese

MNcsiermesserf=brikant Par M N Oohshei» lf alleiriger Inhaber der Die Firma ist geändert in Paul

Nr. 472, Firma Gusav Solingen. Den E 5 Hilger vnd Hermann Scherer, beide in Sclirgen, t|st Gesamtprekura ertetlt, Nr. 1138, Firma Aunguît Fermes, Solirgeu. Der Fab1ikaut Gugren Keavz- bübler n Solingen ist in das Eesck(äft als persönli ba)tender Sesellshaster ein- getreten. Dle bierdur enislandene off.:ne Qandzl9geselshast hat am 1, Februar 1820 begovnen.

Adrian in

Waid ist allein ¿ur Vertreturg der S-- fellichaft berechttat. Karl Gduard S&mig | 7. Februec 1920 die Zahl und Hermann Simi sind nur ia Gr- | 2800 erhöht trorden if, meioshaft mit einander oder mit einern Proku1iften zur Vertreiung der Gesell- thaft berczigt und ermäßtt4t, Die Gesamtprokura des Kar! Eduard Shuiß jr. j 20T'WW, A. Le tit erlcsh:n. Die Gesawtpyrokura des Kausmanr8s Paul Holke bleibt cu für die GBeseUschaftéfirma bestehen mit der Maßgabe, daß er nur gemeinshaftlich mit Karl Edvarò Schmiß oder Hermann get ffene Handelegesellshaft. | Sch

Persönl'ch haftende Ges: Ushafter sind: 1) Stahliwarentobrikant Johann Bals in httys, 2) Stohlwa!enfabrikant Richard cls tr So!sngen, Rheinsträße 2, Die GiselisGajt har am 30. November 1919

[131805]

r. 1576, irma Flebrüdcæ Bais,

Solingen. Ztg zur Vertretung der Kommandit-

gesellsdait befugt ist.

P [D gonnen. Der Ghefrau Richard Bals, Picck, Kaufarann in Solingen, sind in

irt

enrittte geb. Levi, zu Aa&-n und Alfred

5. Güterrechts-, 6. Vereins-, 7, Genofieu- sind, erschciut nebst der Warenzeichenbeilage

CÎ), (r. 71 E)

eich erscheint in der Negel tägli, Der Bez Anzeigenpreis f. d. a Teuecrungézuschlag v. 20 yH. erhoben!

a Aus dem an - S 14a po E, Fahrplanbefanntmahungen der Eisenbahnen enthalten 6 T I

erteljahr. Einzelne Numrmern tosten 40 Ÿ 50 46. Außerdem wirck au} den Ce

Hulda g2ó, RNüttgers, ia Solingen istÎtas Gef@äft ale peisönlich Haftende Gr- tez eingetretea. Dte ê staudene offere Handelsge 1. April 1919 fegoinen. Zur Vertretung cie Gesellshaftez av Piek und F

bierdur ente ellsaft bai am

der Gefels§4ft Witwe Alex Levi, Gust Gustav Pieck j2dex für {H allein berechtigt, während der Sesells@after Klfreo gs s Ia Lal E der ä after zur Bertretz Gesellschafi berugt ist. G E Nr. 978. Firma Soliu; enu. Dke Ge Der bis5aige DBesellf

Wed in Sräfrath, 4) Fabrikant Hermann k Pi:ck

Wiüihtla Flucht zu Maft i aufgelöt. s chafier Kaufnarnn Gr in Solingen ist alicinizer *ir ma,

Ir. 1206. firma Paul TIkiz1l, So- irgen. _Die Firma ist erloshzz.

7, ima Bing & &Co,, Der Xausmanu Gugen Doberz die Gesellichaft ata ‘verso Y daftenbe L] Fus E 14 ris ri n ï 4 - Vefellschafter ctngetreten. A AN emar Selinztn. dzn 13. März 1220.

Das Atmtkgericht,

SOTENgEeR i KUngen in bas HSa=dei8rergistee.

Saliuger Eufbah! S Selingena. Durs Beschluß dexr Sencral, fam» luna vom 22. Januar 1929 sind die Artikel 1, 2 und 5 des Statuts ab- geäubert. Auf die hei dem Gericht tfu- gereictie Urkuude vom 22, Fanuar 1920 Bezug cenommen, Ans Bis xrunmebr Bau und Be4 rteb einer GSußstchlfabrik tin Soli;

und Handel mit a T SD forten und Warten sowie Betcieb aller einschläzigen G:\&äfte E L s Untex» Da rxvudtavital ist um 4 109 000 Æ arf 8000000 4 d Aus. gabe von Akilen über jz 1200 # und -— zur #biundung ven 2 Atien über je 1000 Æ, alle auf den Jahbaber lautend, zum Betrage von 108 yS des Nenutverts erfolgt, Die Erböbung ist turHgefüßrt,

Firma Wiklhext Ctahl- V Es _SelellsDast mit be, sd: änkter Def'ung in Sgliugea. Die Fina if geändert in SWilio Staßt- Weft ls@afst mit be-

Firma ŒebrEb Su, Abe e Ten bei Gräf dendrich?, Kau K Deidesbei y « Wer Fadbeikart Dr. j i (Pfl), Der GesellsZaftevzrirag tit din ia ; E U O 2. Dezember 1919 abg:s&Slossen warden. G83 werden eli ober wehrcre Gesäfts- |

Sgaliug: n, iz Solingen

Fiien - Vexecin,

Gegenftand desg

rizierten Stabl.

verwandten und urd Beteiligung rehmurngen.

warens&Erif,

wurentabrir, U A Mr. 915.

m Aan | un, in Ceatial find in Í das Gechäit als persönli basterve Gz führer betteue. Sind mehrere Geschäfts, | |:ü/hafter eingetreten. Die Prokura des r D, fo n S Q S fter cingeterten, Die Prokura des allein zur Vertretung der GetellsQait bes reit BekanntmaBGungen erfolgen derd den Deutschen Keichsarz-iger.

Wiidelw Hillers

VietriH HisAer3 und Wilhelm Hillecs ti erlo} Fer.

O d Tine Aust Seit : 40, Soulinges. D328 Handeiagesck Ne. 160. Firma Eiceluperg hilt auf deu Kaufriann Wilbelz rg Solingen Übergegangen uürd wird untex Unveränderter Firwa fortgefübzt.

N. 1562. Fir:na Stethoiz «& Babu, _Dte Gefellschafi tit ufge} öst. Ver disberige VeseUschastor Carl Eichel in Wld ift alleinig?r Iuhaber ber Firma. Die Firma ift geändert ln Cazl Lid-

des Johüna

Wsld.

Solingen, ben 18. März 1920, Das KratsgeriSi, MOLEAT, Vi [ Zu tas hiesige Handekler-gister Abt, ift heute unter Nr. 113 E S4 die anz Me S, M it : îr, 151, Firma Vreue nd gls deren Inbaber der Kaufman œcchmiz. Wav. Dec Fabrikant Kur | Ocinzi® Müllee în Soltau. E Eduard SYmiß in Wald und Hermznun Scqmiß, Siudent der Maschinentaufahh- schule în Cötheo, tn Wald wohnend, find în das Gesd@täft als persönl: haftende Gesell‘hafter ringetretrn. Die bierdur entstandene ofene Handel?geseUschGast ijx fn etne Kommanditgesell! saft umgewandelt. Es sind zwei Kormmavditisten yortanden. Die Kommanditgese!l\chaft hat ara 1. Ja-

Der Ehefrau des Kaufmanns Heinrich ! argarete cedozene Lübbe, iu Solteu ift Dirokura erteilt, Soltau, den 15. Mäetz 1920. Das MAuutsgericht. Sondershauzom.

In das Handelsregister B urter Nx. 5 Rinke 8hazus bij A,

e Ie | x en Leute eiagetragen

nuar 1920 begcnnen. Kar! Say ink daß pu: Bestzkuß der Sema ocn lung der Gewercks§aft „Glückauf“ vour

Müller, M

dex Kur2 auf

Sonderslauscu, den 18. März 1929. Sprvarzburgtl@Wes Amts8gerißt, : IL

Die im Handeklsreaisler Adteiluus eingetragene Firma „Warte Wirth“ Souars ist g2!8{t worden. Svxau, d-u 17. Biärz 1320. Das Emtútgerict. N e ReR i del8register B Nx Nr. 637. Firma Alex Levi & Cie. [die Witicn ete \ zu Solingen. Der Kausmann Gustav | Hendel und Gei eahe Saa ieck in Aacher, Frau Gustav Pie, ¿ EydiLahuen ift folge Die Bekanntma erfolgen in Zukun

e“ Depoftienkafse ndes eingetragen :

aungen der Eescllichaft t tin Tygodniî Ur;adowy