1920 / 75 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[130543] y schlosseue Bufibiuug der Sesells@aft ge- Wir fordera bierdur bie Gläu*fger | mäß $ 297 des Handbelsg-fehbuchs auf,

der Klosterbranerci Oldenburg A. G. | lhre Aajproche anmumelzep,

Die Liquida\oreu :

W,. Köhler.

in Liguidatioz zu Oldenbura i, D.

unter Hinwets aus die tin der Genaeral- Alf. Beer.

vasammlung vom 13. März 1920 bes

[2364] Wilaæ1 vori 31, Dezember UDK9,

At(iva,

Fabrifa»lc ge:

Wek 1: E e 1 Sau O S Ba M U ca N Werk 11: G aut 1. Sa D L

Eng M 10D a a E C e 4

Dre On fu 101 R vie e r R Ce E

Debditorea und Githaben ‘beim Zemeutverband

P D t s oe i C6 C C E C a G n L U Versicherung: Vorausbezahlte Pämien. ..„..

Avale und Bürgschaften 4 48 000,

ADOTIAIC 1OUT E e

Pasfiva. Me a 4

Prioritätenkonto von 1895 (feüher Hörter- Elch vald): 49 mit: LOO V TUOiabIbar «ch5 e 18904-1918 getilat. M 336 000,—

1419 Ult e o 6% . 22 :00,—

no& nit enge! öste Obligatioren : Lil A 40. àÀ Lit. B Nr. 432 468 535

DSE C A 25,

E L}

912 095 19

w d

1 055 877/29

| 1 000 993 63

1816 170/99

| 3277 641/53

à S 1090,—

Geæœtnnanteil s{chetntonto (früher Hlrier-Gichwalo)

1081S t e 0200 E. 19800

o iu E

od E k

NRückffändige Gewsnnautellsche!nzins\cheine . .. x ¿ ; Rückiländige DividendensGent „6 Rade Se a C

Rücklage für zweifelhafte Forderungen ......,

MEICR E U e epo a ooo o bs d On E U E e ea SUNIECS U a C s

Avale und Bürgschaften „6 48 000,— Gewinn- und Vexlusikl'onto :

SSOIHOO U S E EAN B C E C

Söxter a. b. B... ben 27. Februar 1920.

BVortland-Cemenu!w vke Föxter. Gouveihtim Ll... Per Vorstavd, Schröder,

Der Ausfi! at

Hermann Spiegelbera. Rud. Thiele. Die Uefereinstimmurg vorstehender Bilanz ml den von mix geprüften, ord- nungsmäßtg geführten Geschäftöbühern bescheinige ih hierbu- ch.

Höxter a. d. W., hen 10 Värz 1920.

2, Winter, gericht vereid. Bücherreviser.

Gewinu- und BVerlustkouto vom 81. De Ea T L 1 s a 114 M07 eim H A: 7 R OSUNRL I R m A R BUED A L C I AE BCACIC A P C L L PSK O C “T U; Dae A) G T CADr o P a A A C E M 12 M2 E Spl. Rohmaterlal- und Betrietslosien . . C E E D E G E E E L MHICEIE E O o Sao e T Anleiheznsen U ooooo MHSSDETIUT all Nee S e o C R Abschreibungen « » « ck « - C E L T n

wie folgi verteilk: Rückstellurg für Kicgofltuer, „oe 6

Bertragsmäßt,e Gewiananttile n den Borfland eln-

\@ließlich Gratififätionen an Beamte ¿

69/0 Atnsen auf 6 140 700, e virnnantellsherine . 4 0/h VDDIDLIDIOENDE auf De n e ne 11 9/0 Superdividende auf dle Alüen „60 R S G C

Bortrag auf neue Nehxung . «o o D Ld

I L C

Simenl 6a d e e

S$ôözter a d. W., den 27, Februar 1920,

Portland-Cementwerle Höxter-Godelhzim A.-G.

Dex Vorstand. Sechröhd er.

Der Vuffichtsrat.

Hermanu Sptegelberq. Nud, Thteke, j Die Ueberetnstimmung des vorstehenden Gewinn- Und Verkustkoat-s mit bea vou mie geprüften, orduungsæwäßig geführten Geschäftsbüchern bescheinige ih hiertur.

H&öxter a. d. W., den 10. Viäxrz 1920,

L, Winter, gerichtl{ch vereid. Bücbeurxe vifor, Vie Generalversammlung unsexer Gesellschaft vem 27, dds, Mis.“ hat be-

\{lofsen:

a. % (ün) Prozent Zinsen auf die Anteilscheine am Meiugewinn (früher Hözter’(che Port1and-Cementfabzifk 2,W. vormals J. ®. Eicg- wald Söhne) = # 15,— für den Ante!lishein geoen Giulieferung des

ZinssGeins füx tas Fahr 1919 zu zahlep,

b. 15 Cflinfzeho) Prozent Divivdeude . . .= (6 A50,— und 5 (fu) Projert Weouu8. ......= 50,—

= M 200,— ndeúscheins sür bas Jahr 1919

Vfe Avszahbluag. der Zinsen und Divldende erfolgt sofort Het der Gesollfczaststasse in Höxter a. d. W., bei der Comuterz- und Discouto-Vauk in Berlin und Hamburg, bei der Direction der Discouwo-Gesellschast in Werliu, bei E. Schlesingen-Triex & Co., Commauditgeseb schaft auf Aktien

zusammen auf die Aklien ggen Einlieferung des Divide

1919 zur Verlellung zu bringen

in Serlin und

b:i tem Bankhause W. Spiegeïberg in Haunover. Das faguncsgem äß ausschGridende Aufsihteratsmttglied, Herr Bar kier Louls exr Justhgrat Dr. Radolpz ta Panucver is duech Cod aus rem Aufsichtsrat autgesitden. Der Vufsichis-at unserer Geselischaft besteht aus den Herren:

1) Kommex;ieuxat He: mann Spiegelberg in Hannover, Vorsitzender,

2) Justizrat Gotgel Kellerhoff in Höxter, Stellver treter desselben,

3) Bankter Louis Oppeahbetmer in Hannover.

Oppenbeimex in Hannover, wurde wiedergewählt,

$ öxter a. d. W., den 27. März 1920,

Portsand-Cementwerke e A T A... G.

'Rud, Thtele.

|Î|

406 506 56

3 277 641/53

949,

442 609/84

1 994 562/50

E D R

1912 928/06

0.00 0 L 0 Q. D P:

Zinsen, Miete und Pte i; : S R C E it D C G

| 1994 562/50

2 056 120/99 240 000|—

4 9 82879 476 342/89 133 095/71 33 690|— 261 257|- 141 901/15

505 3946

|

V Q

fs

) | «a

1 776 000|—

24h 175/—

140 700 15 000|— 3958 191/95 2. 118/—

2 000|—

3 910|—

4 682/74 220 000|— 28 054 /— 39 200|—

| j j

442 609/84

845 079/05 215 816/93 189 926/68

11 235|—

49 89h |—- 240 090|— 442 609/84

36 103/28

45 531 16

J

09 2267

Obel

Sol,

Liktiva.

Nobtakak und Materialien . .. Waren und Prakat ontorberdarf ? Kassenbestand . Wertpapiere GArurditiüd Maschinen SÄHuldues S i E E Eyal- u. Bürgschaftguibaben #6 3 390 000,— Kyal- u. Bürgschaftéschulbner .

#4 3 445 000,—

T1060 0 S

00D S E U O E

A ck S S S Qr S

e 0.0 S0 A G D S 0E. 2E S S

o o ol o D M M p Π0.0 S 0D Q 0

d 0. O 0 T S 1E 0

Fabrikgeräte Kabrikeinricktung O Lißtanlage . Dampfarlage Beteiligung . .

M S M

od. 0.0 E E: E

D: O S 16/0 M D P S0!

G Cam 0:0. ch0 Q T0 E #

S0: #00 E A

e ——————————————————— Tr

d 0. 0 0. S ch0

E 0E O Ah

Drxe®8den, am 10. März 1920, c Cu f 2D: . Compagnie Laferme Tabak- und Cigaretteu-Fabriken. E I, Harntiick, : Die Richtigkeit vorstehender Bilonz nebst Gewinn- und Verlusikonto und deren Vebereiustimmung m't den ordnungs geinäß geführten Büchern der GSesellsGaft bestätigt hiermit N N n g O Dresten, am 13. März 1920. Theodor Happa#S, v'retbigter Bücherrevisor.

Bilauz act 22, Dezember ADLDY,

t |

3 748 214/80

419 601/30 105668 703 041/60

7916 829/20 Gzwinn- 0185

a vC U S O B SUAPBAE IIR GRDEAET « II A IURETL M

Ab

E 1 978 325/04

725 732/11 |

|

9 704 057|15

Stammvyermögen Sermögensiüdlage Uneinge!dite Grtregöide Grirag2sBeinrüdlaze Mertpapierrüdiace Zoll- und Steuers{chuld Dra Mente oa ae

Aval, u. Bürzschafl8 Yval- v. Bürg@afläverpflit-

F ypothefen Uaterstützurgskouio

Sonderxücklage . . Kriegésteuerrüdlage Kriegscüdlage .. Zalonsteueriüdlage Beirtebserweiteruugs- und Salborelogewinn VBortiag aus 1918 , ,

E S&M Wi

Verlnuifarts,

Vortrag aus 1218 „…. Hauptroarenkorto, Gewinn . gsfonto, G:winn Zintkonto, Gewinn

e D. C S

G #0. 20

R ck S M S0. Q #

gläubiger 4 3 380 0C0,—

55 000,—

#6 3 445 000,—

s ch0 D: #30 S570

i E: néuervnaqsfonto j é 928 974,05

196 758,06

Vaffsva

21ER 111

ll S1

196 758/06 2 321 172 84

163 942/48

E e G UMLST 204 E u | Me

2 704 057/15

2268]

over die

fügen:

gebltebrn.

auen

[3830]

|Wesideutshe Landbank A. G. M. Gladba.

Die Altionäre unserer Sesell)&ast werden Hlermit eingeladen zu etner @ufrerordent- itdhea Geuzralversemmiunug, welde am dem 26. pril Nachmittaas &# Uhx, im Balkonsaale dexr Kaiser - Friedrich - Halle ju M „Glad- ba stattfinden wird. __ Taqesordanäg 3 1) Beschlußfc ffung über die Vollzablung des A!tienkayitals mit den von seiten bder Attiouäre zu diefem Zroecke bereits etr gezabiten Bet:ägen. 2) Erßôötung des Grunktkapltals einen Betrag bis zu „# 500000 în doß weltere Namen lautende Aktien lim Nenu- werte von 6 1000 ausgegeben wezden. CGtpzelheiten der Äktienaukgabe. 3) Ber'chledenes, Nach $ 13 der Satzungen baben die- jenigen Afktioväre, weile an der General- versammlung teilnehmen ober andere zur Teilnahme zubevolmächtiaen beabsihtigen, dies bis pütefieus S Tage vor des Weneralveriawmiuns dem Verfaube dex Gesells®aft schriftli minzuteilen. M.-Giadbach, den 1. April 1920, Dex Aussichtörat dex ÆWesfidentschen Landbank, RNitgen.

_IÍn der heutigrn Generalversammlung it beschlofsen worden, für 1919 20 2% Dividenbe und 5% Wouns zu ver- teilen, die sofoxt gegen die Einlieferung des Grwiananteilselns Nr. 45 durch die Kafse dex Vesell'chast in Dreôdven Dxesôdner Van und dexen Filialen auég?zahlt werden.

Ferner ist besGlossen worden, bem $ 10 Ábsay 3 folgenden zweiten Saß anzu-

Außerdem Generalverfammlung gewählte Mit- glied des Aufsi®tsrats etne feste Ler qütung von jährl! 6009 M. Die Zusammenseßunz des Wussihts- ratê ist tafolge dex Wiederwahl des Herrn Noberi Wollner, WaŸwv!, unverändert

Dresven, am 27, März 1920. Compagnie Laferme

Tabak- und Cigareiten-Fabriken. J. Harntisch.

Moutag

Aktienkapital Okligationausglosu Mejcevifonbs, gzieliher Keebitoien . fingzablungen und Gilialagen Bürgschaften # 1 791 827,69 Hyyothekeckonto Buenos Atres Odiltgationszinsenkonto Talonsteuer j Gewtan- und Verlustkonto Zei teilung des Gewknns: Neverweisung an den geszßlißen Neservefenads 10 9/4 Dividende #6 90,—- Bonus auf jede Aktie Sazung8mäßige Vergütungen Vortrac auf neue Rechnung

der Welse,

[3832]

und 1919,

Stolper Stallbau Mktien-Gesellschaft. Die Herren hiermit zu der am Donnerstag, den 29. April 1920, Nach- mittags 3 Uhr, in Kleins Hotel Stolp stattfindenden

Generalversammlung

ergebenst eingeladen. Tagesordnung :

1) Geschäftsbericht des Vorstands.

2) Feststellung des Jahresabschlusses

der Gewinnverteilung für

3) Geschäftliches. Stolp, den 6. April 1920.

Der Vorstaad.

Dr. Paul Giebe.

Srundb sig: Grunvbesig Teraypelhof , SGrundlstüczregulierungsfonto WGebäud-konts Lempelhof Dausgrundstü@ck Köthener Straße Gebäubekovts Köthener Siraße Grundstük Südufer Gxrundsiük Essen s Gebäudekonto Essen . Grundstü Montreal Grunbstück Buenos Aires

Werlieugmash!nenkonto Berlin und Effen Maschinenbetriebsankagerkonto Berlin nad

Automobilparfonto Berlin und Efseu G!etsanlagenkonto Berlin und Esszu Wertzeug& und Gerätekonto Berttn und Ffsea Sleliitie Licht- und Kraftanlagen Lerlin uud Essen Meobilten- un UtenKlienkonto Berlia und Essen Pferde- un) Wagenkorto Berlin und Essen Gffeïtenkonto : Weripay}ere z Betetligunggaktien Beteiligungen , S. Warenfoato Debitor =. -- A4 Bürgschaften # 1 791 827,60 Kassakonto B d C ar

Wcrlin, den 3, März 1920.

Steffens & Nölle Aktiengesellschaft. De*- BVorftanb. Mühlinghaus., Gewiun uud Wersufilonts per B. Dezember 1919.

Abschreibungen cuf: Grundstücksreguliezunos?onto Tempelhof . @eväubvekonto Tempelhof Gebäudekonto Köôthener Straße (Sranui stüdfonto Südufer Gebäuvekonto Gen

Bartrag aus 1918 Ectrag des Zinfenkontos i es Ueber)huß bes Gesamtunternehmens . . .

Werlin, den 3, Vi&iz 1920.

Steffens & Nölle Aktiengesellschaft.

Dex Vorstand. 2 Mühlinghaus. Vorftehende Bilanz upd Sewinu- uad Vezlusibece&nung habe ih geprüft und mit den ordnungsæ äßig geführten Büchern in Uebereinstimmung gefunden. Verlis, den 23. März 1920. Oskar Zwickau, öffentli angesteliter, bectvigter Bücherrevisor im Bezi.k der Handelokauitier ju Berliiß

Tempelhof .

E. S D

S: Pee DeoiS: E O6

Cffen ; ;

6 L 0 S

d S0: 0.430 #05 S-W M

S. ck Ta Q: 0! 0: 0D E irt 0E -BMMRS (10 tawrrmODETrAD

T0: 0010 $9 0/.S S 94S 00ck 0 0 S a0. 0 GG

0D 0:0 U S P M S a 0.0

Q E S. 09

G 0 ck00 U C

SAT E M

ck 09ck. S E ‘0 0; 9

S C E E ck60 S S: @

1 191 998/70

1 122 664 12 501

33 863 975 8: 7 433 081 57

Q. E! D 20 V0 E S0 d: T U E 0 S0 U É Ed 0:2 É S E D 6

0/70 0420 0 #17020 0 S

d 00-020 10/3 ck M70: M? R M P

S Ta D S: S. 08 0 S S 0 S S 0: 020. E 0.00. 0 0 Q-S

M S C E Ma S

E 0 0 E S S 6. Co ck09 #0... 0770S R E @

6 —ch Sd. 0 000M E (S

WezktougmasBGinenkorto Be:lin und fien . Maschineubetclebianlagen Berlin und Cffen Gleisankagen?konto Berlin und Essen

Saldo. « «

V0.6 00. 0 0 9-0. 0: 0..0.$ E

E. S M0 A ck chch S Q. P r

340 000 /—

900 000|—

450 000

H2 105/25 82 965 36

1 825 07061

|

& 1

T Ii

[F I1S

l S

53 094 156

41 297 037

Au Terrat:korto:

53 094 156/99

|-1 825 070/86

_1674 322

Sechste Beilage zum Deutschen Reich8anzeiger und Preußischen Staatsanzeiger.

2 D. : Berlin, Sonnabend, den 10, April

|

1. Untersuungë fachen.

Srwerbs- und Wirtschaf

G : 2 i E 2. Aufgebote, Berlust- und Fundsaten, Zustellungen n. dergl. 4 è ederlass à Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c, 5 ct T L NZCIger il,

4. Verlosung 2x. von Wertyapieren.

5. Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Mugeigenpoue für den Naum ciner 5 gespaltenen Einheitszeile 1,50 4, Außerdem

auf den Anzeigeuprei2 cin DenernupS8zuis%lag von 80 v. H. erhoben,

9) Kommanditgesellshafsten auf Aktien

G und Akliengesellshaften. [1791] Christoph Walier Altieugesellshaft, Mühlhausen i. Thür. i Wkt'va, _ Bilarz am 31, *öczember 1919. Pasfiva. e t ——————, ide Fr P N T T D Tr. D E e ry A F abrzikgzundslüde in Müblhaufen, B Aktienkapital . 1 200 000! Thür, D5achrieden u, Bepyrode Kreditoren 11649 578/61 mit baulten und maschinellen Ausgleichskonto . 602 460|— Ankagen und CGinmitungea . 255 888—} Reservefondskonto . 9 614|— abzügiih Ass@rteibuagen 89 060—}] Gewinn .,„, 63 170|— 166 828 |— erde und Wagen . H E a 374 397/29 G c 48 510 |— a E C 37 529/86 Nou «co a a a O TOO T2870 G A 88 459/70 Betriebgimnaterialien .. 45 373 /— e 3 524 822/61 3 524 822/61 So. ree Bélvinn- und Verlustfonto. __ Saben. Un Zinseukonto E 166 257/271 Per Robgewinn 708 012/58 « Baecricbêmaterktalienkonto 47 324/98 - Lohne und Gehaltekonto 77 651/82 » Meparaturer- und Et saßkonto 7 75271 | » Handlungpunkl'ofternkonto . 256 795/80 x Aeu 89 060 f Gn ei l Q L 708 012/68 708 012/56 Dex Nuffsicht2rat. Dex Veriitud. 8. Walter. O. Walter.

Die auf 86 °%/ festgesehte Dividende ist sofoxt znhlbar.

[160] Terrain-Gesellschaft Groß-Lichterfelde.

# S ewiuzt- und Ver!2ft?onto 1919.

Debet, E [F d T4

An Vilanzkonto: Vorirag von 1918 ao 3 869/36 e PIoO Ron L 10 826/40 e Zinsenkonto: Hypothekenziasen, Saldo der vecaus-

gabter 00 10 0 0 9 ® 0 T H 6:0 722721

« Unkostenkonto :

Meran gBloia e e a 4 naa, 21 810/05 Steuern (WertzuwaSsft, S 716943 + h 13 000,—) E 4 m. D S; V G0 S: 0E 0ST 42911 14 Firum des Aussichitrais „....... e 8 500/—| 7322119 « Kauttonskonto: Kursverlust... . L 7 654/60 Grundstödlzerircgskonto: Verlust wegen Dachrepa- f ' raturkosten und notwendigen baulichen Instard- sezungin . . . 6 o . - . é . J v 6 . s“ o . 26 398 75 R i h Co o O O 90 000 |-— 219 197/51 Nredit. « Der Matten Qa ao ab oa ov o oe 3 810/20 2 Ea Ein ea A 209 532/40 « Bllanikouto: NSCTIUTIDOYITGa 10S. ao e oan 3 389/36

Det L Coo R 1985/56 5 854/91 219 19751

Aftiva. « [4 4% |4

Zone: Lichterfelde, Buchwert „ooooo 1 099 69919} Zone Zehlenuvorf, Buwert „6 421 602/14] 1 521 301/33

» Hausfonto Ringstr. 2: Buhweri, «eo 60 000¡—- Hypothekenkonto: Bestand C 172 100|— - Kauticr:seffektenkonto : Hinterlegte Effekten . . . 28 537/65 « Meokilienkonto: Buhwert .…. S 1i— « Gemeknde Lichterfelde: Sicherheits ypothek . . 80 000|—

« Kontokorreulkonto :

dtr E 114 43785 WBaAntouibabet o ooo R 90 321/654 204 809/50

o Kafsakonto: Bestand E S E E S 000506 2 437 15

e Hintexkegungskontso: Klo Pachisierheit hinterlegte Effekien , . . -. « : 500|— Derliiotitag Lo L Ci a e o U 3 869 a6! U O E N C C 1 985/55 5 854/91 _1 995 541/54 Paffiva.

Per Kapitalkorto: Aktientapital ... ..…. He 1 000 000|— e Neservekonto: Gesezwähßtger Reservefouds . . 100 000|— « VflasterverpfliStungskonto L L 432 529/29 e Talonasteuerreservekonto : Reserve für Talonsteuer 7 000¡— e Öypothckens(ulzenkonto:

Hypothek Fomaiandantensiraße . . - «. .+ « e} 100000|— Hypothek Carsiennstrse « « «200 000|—| 300 000|— Sicherheitsbypotheöenkonto: Hypothek Gemeinde Licbteifelde . 5 s i 80 000|— Kontokorrentkonto: Gemeiade Lichterfelde Hypothek, BflisterkoienvorsSuß, Wertzuwachszsieuerkonto, Getäudei:standjegung und div. Kreditoren . . __156 012/25 1 995 541/54 Verlin-Lichtezselde, den 314 Dezember 1919. Lees SONTSEE aft 717 ihn r an !î. ally. S

| Vorstehendes Sewiun- und Veilusikorto nebst Bilanz habe ih geprüft und

mit den mir vorçelegtev, orduungtmößtg geführten Büchern der Tarrain-Vesellichaft

Greß-Uchterfelde in Uebereinstimmung gefunden. M Verlin-Lithteefelde, den 19. fe s 1920. . rzer,

öffentli angestellter beeldigier Bücherrevisor,

VerwFgen.

Fabrikgrund{fiück Saa N Gebäude .

Maschinen, und EinriGtungen Zugang ..

Soll. An Haudlungêun

Abaana ¿c

Abschreibung . « mas{inelle

Abgang .. Abschreibung

Patente . „,, Wielligungen

——

VBisanuz am 31. Dezember 1919.

e und A

0/0 #0 S

Zugang .

n A B Em E

Fasse und WeWhsel. .. „. Effekten N Baukguthaben und Debitoren Waren und Filialen: Etur!htungen, Vorräte und Außenstände abzügl. Ver- EindliFeiten .

Vorräte .

Bewmizn- und Verlafifouta

bälter, Steuern und Betrtebsunkosien , . . . „,

Abschreibungen auf

Gebäude, Maschinea, maschizelle Anlagen und Ginrißtungen

Gewinn: : Vortrag vom 1. Fanuar 1919 Uebezrschuß des Betriebsjaßhzes 1919

kosten, Ge 205 507/06

371 074/34

2 060 414/67 Leipzig-SellerHh9u{€x, den 31, Deiember 1919.

Langbein-Pfauhauser-Werkte D Dr. W

r. Jay. x. Vaoistebendes Bilanz- und Gewian- und Verlusikonto hade ib ge der Langbetn-Pfanhauser-Werke Aktiengesellschaft in Leipzig-Sellerhausen übereinstimmend befinden. Leipzig, den 8. März 1920. Rickard Ki cp\ ch, beim Landgeriht zu Leipzia beetdeter Sachverständiger für kaufmännis&e Geschäftsführung und vom Nate Die Dividend LS 9/0 ift e T Glas Gs, naatcilAe Ne. 3 b A _ Die Dividende von o tft gegen Einlieferung des Gewinnanteilsheins Ne, 3 bei der AAgemeiceu Deutsckheu Crebit-Wuitale At. Vecker & Cso., Leipzig, sofort zazlbar. s S

344 023 43

ÜUnfall- uxd Juvaliditäts: & T its- 26, Versiche - L 10, Verschiedene Be?anutuahungen, 1, Privakanzeigen,

Uktienkapiial Reservefonds . . Spezialreservefouds Dellkrederereservefonds

Kreditoten

Hypotheken d D 0 $0

Gewinu- und Verlust?on Bortrag vom 1. Januar Vebershuß în 1919

Aktiengesellschaft.

ürTer.

Konto

Debet.

Li7tiva.

An Eisenbahnkoato o der von der geschlofsen?!n Trenastüdcke @runb- und Vodenkorto . Wautioasko:ts R G:neuerungtfondLeffektenkorto . Spezialreservefonds: fFektenkonto Kontokorrentkonto (Debitoren) . Talonsteuerkonto OsideutsheGisenbahn-GeselisGhafi (45 ?/s Od- ligationsaglotonto). „5 f

andlung8unkosftenkonto . teuecakonto . Talonsteuzikoato tnsenkonto blicationtzinsenkouto . ,

Berwaliungsökosien a. Betrichs Amortisationskonto WGrneuerungtfondskouto:

Königsberg, fm

Der Ar ffichisxat. | Die în der heutigen Gencralvzirjarmmlung auf 4°/6 festgescyte Dividende ist mit 40 6 ro 1918/19, fofoxrt zzblbar bei der gabeg: und der Kasse unserex Gejelschafst hierselbst. Tz ,

Der Vorftaud. Lucht.

lieferung des Dividendenschetr.3 für Handel uxd Eetwoes be, Köxuigsberg, den 24. M

e d] i j 4 980 238/94 Bahneinheit |

V 0M: Q

—4 16 601,88 112 820'—

Dotierung per 1918/19 Grneuerungsfondskonto IT: Dotierurg per 1918/19 Bilanzreservefondskonto :

1918/19 de A 89 845,77 = Spizialreservefondskonto : 1918/19 de #4 8984577 = . .., GUIDINRIGIDO . «e e Ca es o

Dotierung per : Dotierung. per

ebrüar 1920. Kauffmann.

Samlandbahun-Aktien-Sesellschaft.

Milanz per 30. Sebtemb-x LD9ED.,

Per Siammakilenkapita!konio . 43/0 Obligationskanto . - , Obligationsein!dsungs?onto . Kautlon2bvpyoihekeikoato . Dispoflitonz3ktonto Bilarzre}ervefondskonto Ecrneuerungsfondtkonto Gru- uerangsfondskonto 11 Spzzfalreservefoudtkonto Hypothekenkonto I Hypothbekenkouto Il schmiede) Kontokorrentkonto Dividendenkor tg Amortisa!tonskonio Konto Ao o Gewtun- und Verlusikonto : Gewinu per 1918/19

Wetvizn- nund Verlusikonto ver 30, Szepiewmbex 1919,

lo

Der Voësstaud.

ralversammlung vo besteht der Aufsicht \chaft aus folgenden Mitgliedern :

1) Geheimer Komme: zieurat Aronsoher, Vorstßender,

Boni Ka Königtber AanTdireltor Un mann v fleliv, Vorsigeader, 1 Ode

122533] Samlandbahn- Aktien-Gesellschaft.

Auf Grund der in dir heutigen Gene- rgenommenen rat unserer Gesell-

Landrat SŸluß, Fishausen Konsul Dr, Leo Lier mte S

oasul Dr. Le Er, berg, 6) Dbenegietungolt Dr. Haffenst-

Direktor P. Lenz, Berlin Baron von König, Ortelsburg, O

önigsberg,

Hafsenst:in,

Jablonken, Kreis

, den 24. Mär 1920. Der Borlcad, Lutht. y

ADSGVe

Gewinnvortrag , .

Bruttogewtna. . 2 033 363/76

2 060 414/67

prüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern

0:0... 0 00 S. M S. 0 S S G. 0 S S . - . - - .

E00. ck S A S O

(Wohnhaus (Kreditoren) ,

6. D: S T S. G

0:09: 0-6

¿r Gewinnhortrag . i

Betrètebskonto: N Bet:febgeinnahmen.(6 1 731. 026,26 Betriebgausgaben

e Disposittionskort3 (Dotieccung des Bilanzreservefonds) ¿

1377 36288 |

pro Aktke gegen Ein- exlineer Hauzels-Vesensezaft, Berlin, der Oftbauk

Fu der heute flattgefundenen General- versammlung unserer Besellshast wurda das tuznusgemäß ausgeschiedene Aufsi Herr Bürgermeister a. D. Wibberdtog in Münster, wiedergewählt. Neu hinzugewählt wurde Herr SSimmel tn Ablen.

Ahleu, den 30, März 1920.

Westf. Stanz- & Emaillierwerke

A.-G. vorm. I. & H. Kerkmaunu, Î Waguer. i

raismitg!ied,