1920 / 75 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Unter Nr. 1747 die Firma Alfred ; Kaufmann Eduard Weißenborn ist alleiniger Lauge, Handelsges{äft mit Glas-, Por- i Inbaber der Firma. Halberstadt, den 27. März 1920.

Amtsgericht. Abteilung 6.

Halle, Saale. [2004]

In das hiesige Handelsregister Äbt. À Nr. 2869 ist beute bei der Firma Ge- brüder Wolter in Die Gesellschaft ist aufgelöft. herige Gejellshafter Kaufmann Ludwtg Woiter in Halle ift alleiniger Inhaber der

i Halle, den 29. März 1920. Das Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Saale, [ ]

In unfer Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 2909 die ofene Handels- gesellschaft Vater & Tümmler in Halle und als deren persönlih haftende Ge- sellschafter die Kaufleute Curt Vater und Walter Tümmler, beide in Ha Die Gesellschaft hat am 26, März 1920 begonnen.

Hakle, den 29. März 1920.

Küchengeräten Görliß und als Inhaber der Kaufmann Alfred Lange in Görlitz.

Unter Nr. 1748 die Firma Friedrich Mähder in Görliß und als Inhaber Friedrih MVêéähder

Bei Nr. 659 Firma L. Evhraim zu Görlitz: Die Firma ist erlo\chen. Amtsgericht Görlitz.

Halle eingetragen :

Goldberg, MecKib.

In unser Handelsregister ift heute die Firma Johaunes Hanuseu vorm. Erusft BVollgraf, Dampfsägerei materialienhaudlunz, Goldberg, Goldberg und als deren Inhaber der Sägereibesißer Johannes Hansen zu Kröplin eingetragen worden.

Goidberg, den 29. März 1920. Mecklenburg-Schwerinsches Amtsgericht.

Gräfenhainichen, Im Handelsregister B ist bei „Kolonie Zschoruewit, H. m. b. H.“ cingetragen : Dur Beschluß vom 6. Febrnar Direktor Alwin Berlin zum Geschäftsführer bestellt. Grüäfenhainichen, den 27. März 1920, Preußisches Amtsgericht.

Walle, Saale.

In das hiesige Handelsregister Abt. A | 2910 die offene Handelsgesellschaft Müller & Boden- beudere in Halle und als deren persôn- lich haftende Gesellschafter die Kaufleute Carl Martin Müller und Lorenz Boden- benver, beide in Halle, eingetragen. Gesellshaft hat am 29. März 1920 be-

Halle, den 29. März 1920. Das Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Saale. [200

In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 80 ist heute bei der Firma: Vev- Stralsunder Spielkarten- fabriken Aktiengesellschaft Abteilung alle vormals Ludwi alle a. S. Zweigniederlassung der Firma te Stralsunder Spielkarten-Fa- Aktiengesellshaft Stralsund eiu- etragen : Erich Schreib ist aus dem Vor- and ausgeschieden, Richard Hähuel, Fa- sund, ist zum Vor-

Greisswaid. [

In das Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 18 vermerkten Firma „Greifswalder Solz- und Baugesell- schaft mit beschränkter Haftung““ ein- getragen worden :

„Dolz- und Baugesellschaft mit be- schränkter Haftung Greiföwald““.

Der Gesellschaftsvertrag ist durch Be- {luß der Gesellshafterversammlung vom 23. Februar 1920 geändert.

Die Gesellshast wird durch die Ge- schäftsführer vertreten. geschieht in der Weise, daß zwei Geschäfts- führer oder ein Geschäftsführer und ein Prokurist zu der geschriebenen oder auf mechani\ hem Wege her Genossenschaft hinzufügen.

] Paul C. A. Schulze. Bezüglich des

«& Schmidt,

stellten Firma der amensunterschrift Die Gesctäftsführer find be- rehtigt, in besonderen Fällen des eigenen Grmessens einen von thnen oder einen Prokuristen mitt der rechtsgültigen Ver- tretung der Firma zu betrauen. ist jedo eine shriftlite Form notwendig, die Dauer urd Umfang dieser Vertretung kennzeichnet.

Greifswald, 17. März 1920.

Das Amtsgericht.

Grenzhansemn. [

Im hiesigen Handelsregister Abi. B wurde heute unier Nr. 28 die F „Sahm-Merkelbach, Gesellschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sig iu Grenzhausen eingetragen :

Gegenstand des Unternehmens i und Verkauf von Glas- und zeugwaren jegliher Art, sowie Wein und

Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer

Gustav Eugen Sahm, beide in Grenz- Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. März 1920 abgesch{lossen. e G schäftsführer sind ermächtigt, jeder für sich allein die Gesellschaft zu vertreten. Grenzhaufen, den 26. Viärz 1920. Amtsgericht Höhr-Greuzhausen.

nov a BU S B B E AT N S1 E

brikdirektor in Stral

stands8mitglied beftellt.

Halle, den 29. März 1920. Das Amisgericht. Abt. 19.

Falie, Saale, L In unser Handelsregister Abt. B ist beute bei der unter Nr. 345 verzeichneten Ftrma Allgemeine Transportgesell- schaft vormals Gondrand & gili mit beschräukter Haftung Filiale H in Halle eingetragen: Valentin Ghisler ist nicht mehr Geschäfts- ( Dscar Shneider in Berlin ift zum Geschäftsführer bestellt, die ihm erteilte P Halle, den 29. März 19 Das Amtsgericht.

Wamburg. F ] Eintraguugen iudas Haudelsregister. 27. Viärz 1920. Gustav Fink. Inhaber : Adolph Wilhelm Gustav Fink, Kaufmann, zu H Inhaber: August Emil Anton Jacoh Biben, Kaufmaun, zu

Inhaber: Paul

führer. Der K

ura ift erloschen. Nofiua Weifsmauu. Inhaberin : Nosina

Kaufmann Emil Bibenu.

Wandsbek. Hermaun Naecttig. Friedrich Hermann Raettig, Kaufmann,

Inhaber: Ernft Paul Ludwig Thiéède, Techniker, zu Hamburg. Struve & Hofmeister. Willi Otto Gustav Strube uud Karl Johannes Heinrich Hofmeister, Kaufleute,

burg.

ffene Handel8gefellshaft hat am 24. Mäxz 1920 begonnen. Bal

Bloch «& Co.

Qs Sanders «&« Boe. GesellsGafter - Ernst Thiede.

Gesellschafter:

Bei derx unter Nr. 99 unseres Handels- registers A eingetragenen Firma Wolff Krimmer Nachf., Guben, ist einge- tragen worden: Offen Der Kaufmann Hugo in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter schaft hat am 1. Januar 1920 be Die Prokura des Hugo Cohn ist e

Guben, den 27. März 1920.

Das Amtsgericht.

Haigerloch. [200 n unser Handelsregister Abtlg. A aur 19. März 1920 unter Nr. 62 die Firma „Josef Hirsch, vormals Josua Hirsch Manusakturwarengeschäft in Haiger- loch‘“ und als deren Inhaber der Kauf- mann Josef Hirsch in Haigerloch ein-

getragen worden. Haigerloch, den 19. März 1920. Das Amtsgericht.

Maigerloch. j In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 28 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Hirsch in Haigeëcloch“ folgendes ceinge- tragen worden: Die Gesellschaft ist auf- gelöst und sind die persönlich haftenden Gesellschafter Kaufmann Josef Hirs und Kaufmann Hermann Levi, beide von hier, zu Liguidatoren bestellt und zwar derart, daß jeder einzeln zu handeln befugt ist. Haigerloch, den 20. März 1920. Das Amtsgericht.

Halberstaët. In das Handelsregister A Nr. 1087 ist heute die Firma Raphacl Wittkowski mir dein Kaufmann Raphael Wittkowski daselbst als Inhaber eingetragen worden. M Halberstadt, den-23. März 1920. Amtsgericht. Abteilung 6.

Walberstadt. i i

Bei der im Handelsregister A Nr. 456 Heinze «& offenen Handelsgesellschaft | M. H. Weißenboru in Halberstadt ist heute cingetragen: Die Geseülichast ist | Gesellschafter *

H. Hildesheimer. Das Geschäft ift

andelsgefellscaft. hn in Guben ist Gesellschafter: Siegfried Bloch und Ernft Friedrih Hartwig Cohn, Kaufleute, zu Hamburg.

ndelsgesellschaft hat am

Hesse Gebrüder. Jn das Geschäft sind Arthur Cäsar Fischer und Heinrih August Brennecckte, Kauflente, Hamburg, als Gefellschafter ein-

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Juli 1919 begonnen und | Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Die an A. C. Fischer und A. H. A. Bren- nede erteilte Gesamtprokura ist er-

schen.

Rosenbaum. In das Geschäft ist Kurt Rosenbaum, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesellschaster eingetreten.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1920 begonnen und setzt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. unge. Diese ofene Handels- gesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gesellschafter Deurer mit Aktiven und Passiven über- nommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. L Inhaber: Otto Wilhelm Ernst Davids, Kaufmann, zu Hamburg. ist erteilt an Johannes Gustav Adolf Witt.

]| H. J. H. Claseu. Dilese offene Handels- gesellschaft ist aufgelöst worden; das dem Gesellschafter mit Aktiven

eingetreten.

Die offene 25. März 192 : Hüls & Cons. Aus dieser offenen

P. Beiersdorf £ Co. Das Geschäft

M œi U Mina Cecil Lange.

P. Beiersdorf «& Co. Gesellschaft

Otto Davids.

Geschäft ist von F. L. N. Clasen Pafssivea übernommen worden und wird von ibm unter unveränderter Firma

Prokura ift erteilt

Halberstadt

Paul Saumann. an Johannes Ludwig J. Oldrey9.

Diese Firma ist erloschen, Gesellschafter : Carl Walter Curt Heinze und Fritz Werner Wagner, Kaufleute, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Oktober 1919 begonnen,

verzeichneten

E

Am 25. März 1920 ist der Gesell- schafter Wagner aus der Gesellschaft ausgeschieden} gleichzeitig is Johann Heinrich Döll, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten.

Die Gesellshaft wird unter unver- änderter Firma fortgesetzt. Sachs «@ Deisselverg. Gesellshafter : Carl Heinrih Reinhold Sach3, zu

amburg, und Carl Julius Wilhelm Deisselberg, zu Blankenese, Kaufleute.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 29. März 1920 begonnen. Hamburger Veleuchtungsgesellschaft mit beschränkter Haftung. Chrijtian Peter Jensen, zu Charlottenburg, und Direktor Dr. phil. Erast Salomon, zu Berlin, sind zu weiteren Geschäfts- führern beftellt worden. Ottens & Mühe, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Durch Be- \chluß der Gesellschafter vom 9. März 1920 ist der Gesellschaftsvertrag ge» ändert und bestimmt worden :

Der Siy der Gesellschaft ist Hannover.

Gegenstand des Unternehmens ist der An- und Verkauf sowie der Vertrieb von technischen Bedarfsartileln jeder r Die Üebernahme von und die Beteiligung an Handelsges{äften anderer Art ist zugelassen. Emil G. U. Schroeder- Inhaber: Gustay Alvert Emil Schroeder, Kauf- mann zu Hamburg,

Prokura ift ericeilt an Ehefrau Bertha Schroeder, geb. Bleckmann. E Skaïkfa Gebrüder. Prokuxa ist erteilt an Emil Adolf Carl Swinka.

Inhabers P. C. A. Schulze ist dur etnen Vermerk auf eine am 20. März 1920 erfolgte Eintragung in das Güter- _rehtsregister hingewie]sen worden. Afred Brügmann. Bezüglich des În- habers E. U. Brügmann ist dur einen Bermerk auf eine am 22. März 1920 erfolgte Eintragung in das Güterrects- _ register hingeroicsen worden. Heitmauu & Kratzmauu. Aus dieser offenen Handelsgesellschaft ist der Ge- sellschafter W. C. F. Heitmann am 9. Januar 1919 durch Tod ausge- schieden; gleichzeitig ift Witwe Hen- riette Auguste Wilhelmine Heitmann, geb. Peemöller, zu Hamburg, als Ge- jellshafterin eingetreten. „_Die Gesellschafi ist unter unver- änderter Firma fortgeseßt worden.

Am 16. Februar 1920 is dte Ge- sellshasterin Witwe Heitmann aus der Gefsellshast ausgeschieden; gleichzeitig ist Friedri Hermann Wieters, Lrans- portunternehmer, zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten.

Die Gesellschakt wird unter unyer- änderter Firma fortgeseßt.

Maria Weis8mann, geb. Heimann, zu Hamburg. 7 L. Letvisohu. Diese Firma ift erloschen. Julius Ortlepp. Der Junhaber J. F, H. Ortlepp ist am 7. März 1918 verstorben; das Geschäft ist von Albert Carl Heinrich Bamberg, Kaufmann, zu Lokftedt, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesegt.

George Alfred Sanders und Louis Albert Heinrih Bo, Kaufleute zu Hamburg.

Vie Mage Handelsgesellschaft hat am 22. März 1920 begonnen.

von Hans Goldschmidt, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma foctgeseßt.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen des früheren Inhabers find nicht über- nommen worden.

Handelsgesellschaft tst der Gesellschafter Giesfelmann am 1. Oktober 1919 aug geschieden; gleichzeitig it Max Magnüs Christian Willer, Quartiersmann, zu Schnelsen, als Gesellschafter eingetreten.

Die Gesellschaft wtrd untec unver- änderter Firma fortgesetzt.

ist in die Gesellschaft in Firma P. Beiersdorf & Co. Gesellshafsr mit beschränkter Haftung mit Aktiven und Passiven und mit dem Firmenrecht ein- gebracht worden.

G. Hansea, C. P. C. Behrens, Dr. U H. W. J. Gradenwig, M. Ohm, Dr. phil. W. JIacobsohn erteilten Prokuren find erloschen.

mit bescheäukter Haftung. Der Siß der L ist Hamburg. Der Gefellschast3pertrag ist am 17. Fe- bruar 1920 abge|chlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Veberanahme und Fortjührung des bis- her von Frau Dr. Troplowiß unter der Dn P. Beiersdorf & Co. in Ham-

stellung und der Vertrieb von chemischen, pharmazeutischen, technishen, hygie- nischen, kosmctishen und ähnlichen Zu- bereitungen und die Beteiiigung an und der Crwerb von Unternehmungen, die gleihe oder ähnlihe Zwecke verfolgen, fowie der Betrieb aller Geschäfte, die den erwähnten Zwecken dienlih sein können.

Das Stanunkapital der Gesellschaft beträgt 2410 040 4.

Die Geschäftsführerin Frau Troplo-

Erste Oesterreichische Actieu-Gesell-

Holze Jacob & Iosef Kohn, zu Wien.

Kurhausgesellschaft mit beschränkter

stimmt worden:

Dte Firma der Gefellshaft lautet | H nunmehr: Kurhausgesellschaft Wei- Fßenberg mit beschränkter Haftung.

Xensee.

ist erweitert auf die Begründung von Genesungsheimen und Kurhäusern im Bezirë der künftigen Gemeinde Weißen- berg, Kreis Jüterbog - Luckenwalde, und dite Anlage von Kleinsiedlungen inner- halb dieser künftigen Gemeinde.

so erfolgt die Vertretung der Gesellschaft geE di Geschäftsführer gemein-

aus feiner Stellung ausgejchieden.

dfer und Willi Brüning, Kauf- mann, zu

shäftsführern bestellt worden.

Julius Glück. Das Geschäft ist von Julius Glück, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden unt wtrd von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Verbindlichkeiten und Forderungen des früheren Inhabers find nicht über- _nommen worden.

Adolph Juhl. Inhaber: Adckph Juhl, l d | i Kaufmann, zu Hamburg.

Die an Th. Smielowski, H. A. L.| Scholz & Haeusler. Gesellsc(after: Conrad Friedri Scholz und Carl Hans tis Haeusler, Kaufleute, zu Ham- urg.

26. März 1920 begonnen.

M. Grosse & Co. Persönlih haften- der Gesellshafter: Julius Eduard Moriy Grosse, Kaufmann, zu Hamburg.

Kommanditisten und hat am 26. März 1920 begonnen.

Nathan.

buxg geführten Untecnehmens, die Her-| Ferdinand Bülau. In diese offene Handelsgesellschaft ist R

Bülau, Kaufmann, zu Hamburg, als

Gesellschafter eingetreten.

änderter Ficma fortgeseßt.

ist erloschen.

E. Bartels « Hoofe, Diese offene Handelsgesellschaft ijt aufgelöst worden; das Gesczäft ist von dem Gesellschafter Hoofe mit Aktiven und Passiven über- nommen worden und wird von ihm

wiß ift allein vertretungsberechtigt. Jm

unter unveränderter Firma fortgeseßt.

übrigen erfolgt die Vertretung der Ge- Wilhelm A. Brandt. Prokura ist

sellschaft durch zwei } vi wor lo ani ge- j in] : ) einen Ge- ¿ Senry Klörs & Co. Profkuza ist er- schäftsführer in Gemeinschaft mit einein j

mein|chaftlich oder dur

Prokuristen.

Geschäftsführer: Frau Gertrude Troplowig, geb. Mankiewicz, Christoph Peter Carl Behrens, Kaufmann, Dr. phil. Hans Walter Jacobi Gradenwiy, Chemiker, Dr. phil. Willy Jacobfsohn, Chemiker, Thaddaeus Sumielowski, Apotheker, fämtlih zu Hambura.

Profura ist erteilt an Sra Albert Ludwig Gustav Han}en und Max Ohm, letzterer zu Lokstedt, der- gestalt, daß jeder von ihnen in Ge- meinschaft mit etnem nicht zur Allein- vertretung berechtigten Geschäftsführer zur Vertretung der Gesellschaft und auch mit dem anderen Profuriften zur Zeichnung der Firma berechtigt ist. __ Ferner wird bekanntgemaht: Die öffentlichen Bekanatmachungen der Ge- fellihaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger. Die Gesellschafterin Frau Dr. Troplowit bringt in die Gesell- schaft cin das von ihr unter der Firma P. Biiersdorf & Co. betriebene Ge- \chäft einshließlich der Firma mit allen Aktiven und Passiven nah dem Stande der auf den 31. Dezember 1919 aufzu- machendenBilan: jedodmitÄusnahme der Grundstücke undGebäude und der ausNach- stehendem sich ergebenden Zubehörteile: Maschinen und ähnliche Gegenstände, die mit dem Gebäude fest verbunden {ind, werden nicht übertragen, auch wenn fie im Rechtsfinn nit als wesentliche Be- standteile uen sind. Gbenso ist nicht mit zu übertragen das Zubehör der Gebäude und der noch vorstehen- dem von der Uebertragung ausge- nommenen Maschinea und sonstigen Gegenstände wie Schlüssel, Spezialwerk- zeuge und Referveteile. Dagegen werden die zum Betriebe gehörigen, zum Ver- brauh hestimmten Gegenstände, wie ¿. B. Koblen, Schmieröle und dergl., au wenn fie Zubehör des Grundstücks im Sinne des Gesetzes sind, übertragen, ebenso die für die Fabrikationszwecke vorhandenen Rohbftoffe.

Der Wert dieser Einlage ist auf #4 2 000 000,— festgeseßt worden, und wird dec Gesellshafterin Frau Or. Troplowißt diefer Betrag als voll eîin- gezahlte Stammeinlage angerechnet.

29. MI

saft zur Erzeugung vou Möbeln aus gebogene Holze Jacob ©& Josef Kohu, Filiale Hamburg, ZDiveigntederlassung der Firma Erste Oesterreichische Actien-Gesellschaft zur Erzeugung von Möbeln aus gebogenem

Prokura ist erteilt an Arnold Stemmer, zu Wien, mit der Befugnis, zusammen mit einem Verwaltungsratsmitgliede die Firma zu zeichnen. Haftuug. Durch Beschluß der Ge- Goc vom 13. März 1920 ift der Gesellschaftsvertrag geändert und Bbe-

Der Siß der Gesellschaft ist Blau- Der Gegenstand des Unternehmens

Sind mehrere Geschäftsführer bestelkt,

aftli). Der Geschäftsführer L. Schmidt ist Nudolf Noese, Baumeister, zu Berlin-

erlin, sind zu weiteren Ge-

Die im Geschäftsbetriede begründeten

Die offene Handelsgesellschaft hat am

Die Kommanditgesellschaft hat einen Prokura ist erteilt an Siegfried udolf Albrecht

Die Gesellshaft wird unter unver-

Die an C. G. Bourjau erteilte Prokura

Adol

f 4

E I S

erteilt an Friedrih Carl Henry Peyer.

teilt an Friedrih Carl Henry Meyer.

Warning «& Petersen. Gejellschafter:

Karl Ioseph Paul Wilhelm Warning, zu Timmendorferstrand, und Frct Peter- L A E

Vie offene Handelsgesell haft hat am 26. März 1920 begonnen. va

Leou Cohu. FJahaber: Leon Cohn,

Kaufmann, zu Hamburg.

Ga Lens - Fabrik Emil Stapel-

main, iese Firma sowie die an H. E. Janssen erteilte Prokura sind erloschen.

Hugo Reimers. Inhaber: Arthur Hugo Reimers, Kaufmann, zu Hamburg. Exust & Witt, Gesamtprokura ist er-

teilt an Carl Arthur Pfundt und Carl Marx Heinrich Dehnert.

Charles Sommer. Diese Firma ist voi Amts wegen gelös{cht worden.

Alexander Oetling jr. & Co. Diese ofene Handelsgesell\haft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Ge- sellshafter F. W. Oetling mit Aktiven

und Passiven übernammen worden und wird von ihm unter unveränderter

Firma fortgeseßt.

Karl Theede. Prokura ist erteilt an Friedrih Johannes Detlef Theede.

Max Daner. Prokura ist erte:lt an Franz Carl Wilhelm Eduard P-ifs.

Georg Abraham. Gesamtprokura ist erteilt an Heinz Geismar und Walther Schneidewind.

R, Aders. Prokura ift erteilt an Franz Carl Wilhelm Eduard Peiss.

dolf Blum «& Popper. Gesamt- prokura ist erteilt aa Bernard Weiss; je zwei aller Gesamtprokuristen sind zusammen zeichnungsberechtigt.

Müÿhleuwerk Antou Deppe. Gesamt- prokura ist erteilt an Alfred Louis Johannes Schütt und Carl James Behrens.

Auton Deppe Söhne. Gesamtprokura

ist erteilt an Robert Emil Ludwig

Adolf Gädt.

Die an N. A. Kauffmann erteilte Ge-

samtprokura ist erloschen.

Nudolf Mosse, zu Berlin, mit Zweig- niederlassung zu Hamburg. Jn diefe offene Handelsgefellshaft find Frau Gmilie Mosse, geb. Loewenstein, zu Berlin, und Frau Felicia Lahmann- Meosse, geb. Mosse, zu Charlottenburg, als Gesellshafter eingetreten.

Ado!f H. Cordes æ Co. Gesellschafter: Rudolph Otto Cordes und Adolf Hermann Cordes, Kaufleute, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellschaft hat am

24. ‘März 1920 begonnen. Ndolf Ruete & Co. Gesellschafter : e Hermann MRuete und Heinrich

7 MNuete, Kaufleute, zu Hamburg. Die ofene Handelsgesellschaft hat am

1. Januar 1920 begonnen.

Eckart von der Lühe. Junhaber: Eckart Augustin Adolf Vollrath Ulrich Aibert Vicco Eberhard von der Lühe, Kaufmann, zu Hamburg.

Albin Grasse. Jnhaber: Albin Grasfe, Kaufmann, zu Hamburg.

amburg - Bergedorfer Stuhlrohr-

abrif vou Nud. SieverLts, Die an

8. G. O. Schwemer erteilte Prokura ilt erloschen.

Max Rosenbaum. Diese offene Han- delsgesellschaft ist durch Tod des Ge- sellshafters Kass ausgelöst worden; das Geschäst ist von dem Gesellschafter Cckmann übernommen worden und wird von thm unter unveränderter Firma fortgese#t.

Restaurant & Café Klosterburg Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Dur Beschluß der Gesell shaster vom 1. Februar 1919 ist das Stammkapital der Gesellschaft um e P 6 auf 60 000 6 . herabgesegt worden.

Durch Beschluß der Gesellschafter

vom 30. Januar 1920 ist dex Gesell- [hafts8verirag in Gemäßheit der nota- riellen Beurkundung geändert und u. a. bestimmt worden:

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt,

so erfolgt die Vertretung der Gesell- haft durch zwei Geschäftsführer ge- O oder durch elnen Ge- \chäftsfü

Prokuristen.

rer in Gemetnschaft mit einem Der Geschäftsführer N.“M. C. J

Martens ist aus seiner Stellung ausgeschieden.

Prokura ist erteilt an Richard Martin

Carl Joachim Martens. Rat und Tat Treuhaud-Gesellschaft mit besheränkter Haftung. , Der t, der Gesell1chaft ist Vamburg.

e

r Gefellschaftsvertrag ist am

8. März 1920 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die

Besorgung von Treuhändergeschäiten, owie Beratung bei Anlage und Be- chaffung von Kapitalien, Verwaltung von Kapitalien und anderen Ver- mögenswerten, Aufstellung von Bilanzen und Prüfung dèrselben, Begutachtung von Steuer- und verwandten Ange- legenheiten.

Das Stammkapital der Gesellschaft

beträgt 20 000 4.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt,

so erfolgt die Vertretung der œejell- haft durch zwei Geschäftsführer ge- meinschaftlich.

Geschäftsführer: Dr. phil. Heinrich

Wilhelm Julius Schaafhausen, Jn- genieur, zu Wandsbek.

Amtsgericht in Hamburg, Abteilung für das Handelsregister.

r

75.

__ Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage Dentschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 10. April

920

ait iaL

, 10. der Urheberrechztseintragsörolle sowie 11, über

Der Juhalt dieser Beilage, in welher bie Belanutmacunugen über 1, Eiutragunug yy. shaftés, 8. Zeidßen-, 9. Musterregitec oto q ix esuem befouderen Blatt unter dem Titel

‘E MS

—-—-

vou Patentanwälten, 2. Pateute, 3, Gebrauchömuster, 4. aus bem Haudels-, 5. Süterrehtis-, 6, BVereiüs-, 7, Geuosseu- Konkurse unb 12, die Tarif: nüb Fahrylanbekauntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint nebst dex Warenzeichenbeilage

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich. @. 750)

Dr? 575

ie Debsinhhaler auch durch die Geschäftsstelle des I L - “7A 7vX3 1 E D

4) Handelsregister gier. Wanau. i [2716]

1) Das unter der Firma „Friedrich Kellermann“ in Hanau-Kesselstadt be- fehende Handvelsgeschäft ist auf den Architekten Friedrih Wilhelm genannt Willi Kellermann in Hanatt-Fefselftadt übergegangen und wird von demselben unter unyeränderter Firma fortgeführt. Die ihm erteilte Prokura ist erloschen.

2) Firma R. Allshüler in Hanau. Die Prokura der Eleonore Dörr- in Mannheim ist erloschen. Dem Kaufmann Karl Beinhauer in Heidelberg ift Prokura in der Weise erteilt worden, daß er be- rechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem aan Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten.

Einträge des Amtsgerichts 4 in Hanau vom 27. März 1920.

Hannover. 2010]

Im Handelsregister des hiesigen Amts- gerichts ist heute folgendes eingetragen :

Abteilung A.

Zu Nr. 1428: Firma Adolf Bantel- mauu : Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 76: Firma Diedr. Meyer : Der Kaufmann Sally Wokf ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist Fabrikant Hugo Nansenberg in Hannover in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Zu Nr. 688: Firma Kar! Köhne: Dem Ludwig Benecke in Hannover ist inzelprokura erteilt, dic ihm und Ihno Schüt erteilte Gesamtprokura ist erloschen.

Zu Nr. 2271: Firma Ferdinand Lu- dolf : Der Kaufmann Walter Rheinhold in Hannover ist in das Geschäft als per- fönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die dadurh begründete ofene Handels3- gesellshaft hat am 1. Mai 1919 begonnen. Dis Prokura des Klaus Rheinhold ist er- o]dzen.

Zu Nr. 4140: Firma Ahlhausen & Winter: Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 4308: Firma Wilhelm Laube: Der Fleischermeister Georg Laube in Hannover ist in das Geschäft als per- fönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die dadurch begründete offene andels, gesellshast hat am 24. März 1920 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist der Gesellschafter Georg Laube nur in Gemeinschaft mit der Prokuristin Berta Laube ermächtigt. Die Prokura des Georg Laube ist erloshen. Die Gesamtprokura der Berta Laube bleibt in der Welse be- stehen, daß- dieselbe in Gemeinschaft mit dem Gesellshafter Georg Laube zur Ver- tretung und Zeichnung der Firma befugt ift.

Zu Nr. 4626: Firma Aruotd War- disch: Dic Firma ist erloschen.

Zu Nr. 5191: Firma Ludolf Buhe : Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 5379: Firma Hermauu Albert Meyer: Dem Ludolf Buhr in Hannover ist Profura erteilt.

Zu Nr. 5483: FirmaSchreibmaschiuen Schreck, Mogge « Wallis: Die Kommanditgesellschaft ist aufgelöst und in cine offene Handelsgesellschaft umgewandelt, die am 16. März 1920 begonnen hat. Der Kommanditist ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Zu Nr. 5522: Firma Grofßmarkt für Gemüse & Obst Alfred Harder: Die dem Hans Lindmeyer in Hannover erteilte Prokura ist erloschen. Dem Hugo Harder in Hannover ist Prokura erteilt.

Zu Nr. 5767: Firma Friedrich Poppe: Dem Heinrich Pieper in Hannover |sstt Prokura erteilt.

Zu Nr. 5929: Firma Lauge «& Co. Kommanditgesellschaft: Die Komman- ditgesellshaft ist aufgelöst und in eine offene Handelsgesel\chaft umgewandelt. Der bisherige Kommanditist Kaufmann Richard Brill in Northeim is als per- sönlich haftender Gefellschaster eingetreten. Die Firma ist geändert in Lauge & Co. Die Prokura des Wilhelm Lange bleibt bestehen. s

Unter Nr. 5941 die Firma Adolf Kaiser mit Niederlassung in Hannover, Freiligrathstr. 6, und als Inhaber Kauf- mann Adolf Kaiser in Hannover.

Unter Nr. 5942 die Firma Otto Heine- mann mit Niederlassung in Haunover, Stolzesiraße 31, und als Inhaber Kauf- mann Otto Heinemann in Hannover.

Unter Nr. 5943 die Firma August Wollburg mit Niederlassung in Han- nover, Ahlemerstraße 14, und als In- haber Kaufmann August Wollburg in

Hannover. Agentur- und Kommissions-

geschäft in Tabakwaren. Unter Nr. 5944 die Firma Aumüller «& Co. mit Sig in Haunover, Georgs-

E A a E

N p 1 N E E D M

traße 23, und als persönli haftende Ge- } ellshafter Kaufmann Otto Aumüller und

Das Zentzat - Yandeliregitex für das Deu Reich kann durch alle Postanstaïten, in Berlin ; 5 Mets: und Stáäatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm-

Marineoberingenieur a. D. Adolf Behne, beide in Hannover. Offene Handelsgefell- schaft seit 15. Oktober 1919. Gtofiband- lung in industriellen Erzeugnifsen.

Unter Nr. 5945 die Firma August Glies mit Niederlassung in Hannover, Lampestraße 1 11, und als Inhaber Kauf- mann August Gließ in Hannover.

Ünter Nr. 5946 die Firma Georg Ehrhardt mit Niederlassung in Han- nover, Listerstraße 4 A, und als Inhaber Kaufmann Georg Chrhardt in Hannover. Tabakagentur und Großhandlung.

Unter Nr. 5947 die Firma Ernst «& Holborn mit Siz in Hannover, Celler- straße 52, und als perfönlih haftende Gesellschafter Kaufleute Gerhard Ernst und Hugo Holbocn, beide in Hannover. a Hanvelsgesellschaft seit 27. März

Abteilung B.

Zu Nr. 21 Firma Hannoversche Actien Gummiwaaren-Fabrik: Die Firma ift geändert in: Mittelland Gummiwerke ktien - Gesellschaft. Nach dem Beschluf, der Generalversamm- lung vom 13. März 1920 ist eßt Gegen- | stand des Unternehmens: die Herstellung | und der Vertrieb von Gummiwaren, Niemen, Packungen und anderen technischen Artikeln, ferner der Betrieb von solchen Geschäften, welche hiermit direkt oder in- direkt zusammenhängen. Die Gesellschaft ist au berechtigt, fich an anderen Unter- | nehmungen zu beteiligen und Zweignieder- | lassungen zu errihten. Durch den gleichen Beschluß sind die 88S 1, 2 und 24 des Gesellshaftsvertra 8 abgeändert worden. Die Aenderungen betreffen: Firma, Gegen- stand des Unternehmens und Teilnahme an den Generalversammlungen.

Zu Nr. 40 Firma Adlerwerke vorm. Seinrich Kleyer Aktiengesellschaft Filiale Haunover: Das Grundkapital ist um 18 000 000 #6 erhöht worden und beträgt jeßt 36 000 000 4. Durch Be- {luß der Generalversammlung vom 29. Januar 1920 ist der $ 4 Abi. T des Gesellschaftsvertrags entspredhend der er- folgten Kapitalserböbung \soroie die SS 9, 19 und 20 in dexr in der Generalversamm- kung neu beschlofsenen Fassung abgeändert worden.

Zu Nr. 87 Firma Daunuoversche Gummiwerke „Excelsior“ Wêtieu- Gesellschaft: Dem Diplomingenieur Arjen Brouwer in Hannover ist Gesamt- prokura dergestalt erteilt worden, daß er in Gemeinschaft mit einem kaufmännischen Vorstandsmitgliede zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma be- rechtigt ift.

1 Nr. 398 Firma Hannoversche Privat - Telefou - Gesellschaft Gefel(- schaft mit beschräukter Hastung: S Ingenieur Ernst Ning in Hannover it Prokura erteilt. Die thm und dem Kaufmann Max Scheiberg in Hannover erteilte Gesamtprokura ift erloschen.

Zu Nr. 449 Firma Ferro-Pauzer- Soßhlen-Kompanie Hannover mit be- {räukter Haftung : Durch Beschluß der Gesellschafter vom 24. März 1920 ist die Gesellsaft aufgelöst und in Liqui- dation getreten. - Justizrat Friy Grote in Hannover ist zum Liquidator ernannt.

Zu Nr. 605 Firma Hartwig & Vogel Aktiengesellschaft: Der Gesellschafts- vertrag vom 28. Februar 1910 ist in $ 17 (Tantiemesteuer) durch E der Ge- pen vom 26. Februar 1920 laut Notariatsprotokolls von demselben Tage abgeändert worden.

u Ne. 636 Firma Hartmaun «& Hauers Gesellschaft mit beshräukter Haftung : Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 823 Firma Deutsche Prome- theus-Hohlrost-Werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß der Gesellshafter vom 16. Dezember 1919 ist das Stammkapital von 800 000 46 auf 1 600 000 6 erhöht.

Zu Nr. 914 Firma Passage-Kaiser- Automaten - Restauraut Gesellschaft mit I Tata, Haftung : Die Liqui- Le t beendet. Die Firma ist er- oschen.

Zu Nr. 1044 Firma W. Biesterfeld «æ& Co. mit beschränkter Haftung: Die Prokura des Alfred Friedrich Hinrich Schlüter und des Andreas Hermann Gottfried Einbrodt ift erloschen. Die- selben find zu Geschäftsführern bestellt. Dem Nobert Gabel in Hannover ift Prokura erteilt. Die Vertretung der Sesellschaft erfolgt durh den Geshäfts- führer Biesterfeld allein oder dur die Geschäftsführer Schlüter und Einbrodt gemeinsam oder durch den Geschäftsführer Schlüter gemeinsam mit einem Proku- risten oder dur den Prokuristen Gabel

zecile 1,59 M, L P E D E P

nover ist Gesamtprokura in der | erteilt, daß dieselben berechtigt find, die Firma gemeinscaftlich zu zeichnen.

Zu Nr. 1151 Firma Göbelhoff, See- liug & Co, mit beschränkter Haftung Möbelfabrik? in Hannover : Die Firma | ist geändert in W. Seeling & Co. mit beschränkter Haftung, Möbelfabrik | L Der Kaufmann Wiegand Göbelhoff ist als Geschäftsführer au8ge- schieden. Die Gesellschaft wird dur einen Geschäftsführer, und wenn mehrere vor- ind, dur jeden von ihnen allein |

t ues m E EL Ee

in Hannover.

handen sind,

J Unter Nr. 1204 die Firma Rheiuisch- | Webtwwaren - Haudlung | Gesellschaft mit beschränkter Hastung | Warburg, ÆX!be. mit dem Siß in Daunovee, Leopold- | Gegenstand des Unternehmens | bei der Firma ist Verkauf von Webwaren jeder Att. | Nutomobil-Geseüscßaft, Geschäftsführerin ist Frau Witwe Glse i mit ves{chränkter Bafstung“ Jesteburg ! 1 Das Stammkapital | heute eingetragen: Dur Beschluß der | Der Gefelischa]tsver- j Generalversammlung trag ist am 23. März 1920 errichtet. Die | 1920 ist die Gesellschaft aufgelöst. Bekanntmachungen er Deutschen Meichsanzeiger.

Unter Nr. 1205 die Firma „,, Gesellschaft schräukter Haftung mit Siß in Han- utover, Vahrenwalderstraße 9. stand des Unternehmens ist Betrieb eines Speditions- und Lagerges{häfts, verbunden einem Eilboteninstitut. sellshaft ist befugt, ähnlihße Unterneh mungen zu erwerben oder sich daran zu Geschäftsführer find Gastwirt Fris Crome und Kaufmann Hermann Schulze, beide in Hannover. Das Stamms fapital beträgt 20 000 6. Der Gesfell- schaftsvertrag ist am 18. Februar 1920 er- Die Gesellschaft wird dur zwei Geschäftsführer gemeinschaftlihß oder durch je einen Geschäftsführer und einen Pro- zwei Prokuristen ver-

dauert bis zum verlängert sich

Westfälische

In unser Handelsregister B Nr. 109 ist | e„Darburg-Sanstedter Gesellschaft

Haupt in Hannover. beträgt 21 000 M. vom 20. Februar 26. März 1920.

olgen nux durch den j i Amtsgericht. IX.

Harburg, den

Transport be- | Werford.

Nr. 672 die offene Handelsgesel

Hachmeister,

Herrnifiut, [2720 Auf Blatt 35 des Handelsregisters, die C. F. Goerlißs, Kommanditge- sellschaft in Serruhut detr., ist heute ein: j gétragen worden : j Der persönlich haftende Gesellschafter Otto Julius Goerlig i ausgeschieden. Herruhut, den 27. März 1920, Amts3gericht.

kuristen oder dur z Die Gesellschaft 31. Dezember 1923 i E von da an um je ein Jahr, falls sie nit riger Frist auf den Jahres\@luß gefündigt wird. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deut- schen Reich8anzeiger.

Unter Nr. 1206 die Firma Deutsche | (vormals R. G. Dun e Co.) Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Hauptniederlassung in Vexlin, Zweigniederlaffung in Haunover, Prin- ; Gegenstand

in Herrnhut

Korsfeld,

In unser Handelsregister Abt. A ist bei 50 eingetragenen Firma vormals Emil Wirth, Hersfeld, folgendes eingetragen

Auskunftei & Din Zflanz,

Die Firma ist in: Olmühle Hers: | feld, Ebert ¿L Pflanz, vormals Emil Wirth geändert.

Hersfelv, ven 26, März 1920.

Das Amtsgericht. Abt. 11.

FTil@esteim, i

In das Handelsregifter ist am 25. März A 207 zur Lhrens, Hildesbeim : Firma ist jezt: Herm. UAYrens, Flascheugroßhaud- Inhaber Hermann u. K Ahrens, Hildesheim. tende Gesellschafter: Kaufmann Hermann und Kaufmann Karl Ahrens in Offene Handels8gefellschaft

des Unter-

Auskunftsbüros und a damit zusammenhängenden Geschäfte, ins- besondere die Fortführung des in Berlin unter der Firma „N. G. Dun & Co.“ be- stehenden kaufmännischen Auskunftsbüros. Die Gesellschaft ist berehtigt, Zweignieder- lassungen zu errihten und sich an gleichen oder ähnlichen Geschäften zu beteiligen. Das Stammkapital beträgt 100 000 4. Alleiniger Geschäftsführer is Dr. Emil Herzfelder in Berkin. j vertrag ist am 16. April und 8. Mai 1918 Sind mehrere Geschästs- führer beftellt, fo erfolgt die Vertretur durch zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer i mit einem Prokuristen oder bur zwei Prokuristen gemeinschaftlich; - jedo kann die Gesellshafterversammlung einem Ge= {äftsführer die Alleinvertretung über=

Hannover, den 27. März 1920. Amtsgericht. Abt. 12.

Mann. Münden. i: 1

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 82 ist heute zu der offenen Handels- gesellschaft in Firma C. F+ Schröder, Münden, folgendes etngetragen: Fabri- Xant August Schröder in München if aus der Gesellschaft ausgeschieden ; die übrigen Gesellschafter segen die Gesellschaft unter unveränderter Firma fort.

Die Prokura des Ingenieurs Oito Schröder zu Hann. Münden ist erloschen. Dem Ingenieur Willy Nösger zu Haun. Münden ist dergestalt Prokura erteilt, daß die Firma zusammen Prokuristen

männischen

eingetragen : irma Herm.

Korkfabrik

F d «

Der Gesellschafts Persönlich haf.

abges{lossen.

Hildesheim. seit 1. März 1920. /

Amtsgericht Hildesheim.

Hildesheim. : In das Handelsregister ift am 28. März H-N. A 1098 die

in Gemeinschaft

1920 eingetragen: Gustav Werner, fohleuschoner-Vertrieb, Hildesheim ; als Inhaber : Kaufmann Gustav Werner, Hildesheim. / Amtsgericht Hildesheim. Hillesheim, Kifel, [

In unser Handelsregister A Nr. 94 ist Firma A. Reinhold techu. Geschäft in Gerolftein und als deren Inhaber Arthur Reinhold, Glektrotehniker in Gerolstein, einaetragen worden:

Hillesheim (Eifel), den 26. März

Das Amtsgericht.

Hoclkhneim, fiain. [ __IÎn das Handelsregifter Abteilung A ist bei der Firma Peter Wagner & C°_ in Flörsheim a. Main Registers) am 25. März 1920 folgendes eingetragen worden :

Die Prokura des Ernst Harnisch und der Anna Nau ist erloschen. Rothe zu Flörsheim a. Main und dem Kausmann Hermann Köllen zu Frankfurt 4 M.-Nicderrad ist Einzelprokura erteilt.

Hochheim a. M., den 24, März 1920»

er berechtigt ist, für

einem anderen i

HandlungsbevolUmächtigten rehtsverbind-

ch zu zeichnen. L

Hannu. Münden, den 19. März 1920. Das Amtsgericht.

Marburg, Elbe,

In unser Handelsregifter A Nr. 740 ist heute die Firma „Harburger Kaffee: | haus Schlichting « Harburg, und als persönlih haftende

(Nr. 59 des

Dem Willy

Thümlex““ in

gemeinsam wir dem Geschästsführer Schlüter»

Das Zentral - Handelöregtster für das Deutsche Reich arscheint in der Regel täglich, Der Bezugspreis beträgi 6,— 4 f. d. Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 40 Pf. Anzeigenpreis für den Naum einex 5 gesp, Einheits- Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerunaszuslag von 80 vH. erhoben.

E AEANR C C I I H B F E

j j Zu Nr. 1103 Firma „Hansa“ Trans- | begonnenen offfenen Handelsgesellschaft | Möchst, Main, [2019] port- und Sandels8geseuschaft Gesell- | Kaufmann schaft mit beschränkter Haftung: Das } Selichting in Harburg, Kaufmann Fried- | Stammkapital ist um 30000 erhöht | xih Gerhard Thümler in Farburg ein- | und beträgt jeßt 50000 4A. Dem Karl | getragen worden. Unter der Firma wird Baeckèer und dem Heinz Senger in Han- } eine Handlung mit Kaffee, Tee, Konfi- ! eise | türen und Lebensmitteln betrieben. Harburg, den 26. März 1920, Das Amtsgericht. TX.

| Warburg, Eibe.

In unser Handelsregister A Nr. 741 ift! heute die Firma „Ohlsen & Co.““} Zweigniederlassung ma in Hamburg eingetragen: Per- fönlih haftende Gesellschafter find: Kauf- | mann Herrmann Ohlsen in Harburg, Kaufs- | { mann Nichard Prigniß in Harburg. offene Handelsgesell]chaft hat am 1. 1920 begonnen.

Harburg, den 26. März 1920,

Das Amtsgericht, TX.

Veröffentlichung aus dem Dandclsrezister. Braselmany und Querner, Höchst

¡a M. Die Firma ist erloschen.

Höchst am Main, den 26, März 1920, Preußisches Amtsgericht. Abt. 7. HMöchst, Main. [2722] Beröffentliczung aus dem Handelsregifter. Reinhold Mies, Soden a. T. Unter dieser Firma betreibt der Braueretvertreter und Weinhändler Reinhold Mies in So- den a. T. ein Handels8ges{chäft als Einzel-

taufmann. Höchst a. M., den 30. März 1920. Preußisches Amtsgeriht. Abt. 7.

EmSteorburg. [2727]

In das hiesige Handelsregister B ist am 30. März 1920 bet der Firma Kartoffel- versorgung iz Justerburg G. m.

] b. H. hier eingetragen worden, daß sie

durch Beschluß der Gesell schafterversamms-

¡lung vom 25. März 1920 aufgelöst ist.

Sie wird dur 3 Liquidatoren, nämlich die bisherigen Geshäftsführer, vertreten. Amtsgericht Insterburg.

Fserlehn. [2022]

In unser Handelsregister B Nr. 62 ist

| bei der Firma Vaxryta, Gesellschaft | mit beschränkter Haftung in Letmathe [2719] | heute eingetragen: Die als Kriegsmaß- In das Handelsregister Abt. A ist heute | nahme angeordnete Liquidation ist beendet. An Stelle des Liquidators Benedikt von | schaft unter der Firma „Bachmeiftec | Lokstädt ist der Kaufmann Paul Kösling | & Klemme“ in Herford, begonnen am {in Hohenlimburg zum Geschäftsführer { 1. April 1920, eingetragen worden. _|fönlich haftende Gesellschafter sind: 1) der Schneidermeister 2) der Kaufmann Gustav Klemme, beide in Herford wohnhaft. Herford, den 1. April, 1920. Amtsgericht.

amtlich bestellt worden.

Iserlohn, den 23. März 1920. Das Amtsgericht.

Set B E EUS:

Tseriloh. [2023

_In unser Handelsregister A Nr. 78 ist die Firma Erust Holzrichter in Jserlohn und als ihr Allcininhaber der

20] | Kaufmann Ernst Holzrihter in Jserlohn heute eingetragen.

Iserlohu, den 25. März 1920. Das Amtsgericht.

Jerichow. [2020]

Bei der offfenen Handelsgesellschaft

G. Traebert & Co. Dampfziegelei

zu Fischbec a. E. H.-R. A 42

ist am 13. März 1920 eingetragen: Dic

offene Handelsgesellschaft ift aufgelöst, die

Firma ist érloscchen.

Jerichow, den 29. März 1920. Das Amtsgericht.

Forver. _ [2021] In das Handel3register Abt. A ist zur Firma Gebr. Cacls, Saude, einge- tragen: Die Firma ist erloschen. Fevex, 26. Januar 1920. Amtsgericht. Abt. L,

/ Kalteunnordäh einn. [2732]

Im Handelsregister Abt. A ist die

] j unter Nr. 4 eingetragene Firma Rolt\ch

und Compaguie in KFalteunordheim in „Roltsch & Co.“ in Kaltennord- heim geändert worden. Kaltennordheim, den 19. März 1920, Amtsgericht.

- a ———— D

Ealtennordheim. [2733] In ies Handelsregister Abt. A ift unter Nr. 89 beute die Firma Gustav Lünzer in Kalteunordheim und als deren Inhaber Feinmechaniker Gustav Lünzec in Kaltennordheim eingetragen worden.

Kaoltennordheim, den 19, März 1920.

Amtsgericht.

Kaltennordäheim. [2734] _JIn unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden: Rhön- apotheke Kaltenunordheim Karl Kraft, Sit, Kaltennordheim und als deren In- haber der Apotheker Karl Kraft in Kalten- nordheim.

Kaltennordheim, den 25. März 1920, Amtsgericht.

Kais&trsIautern. [2728]

Im Gesellschaftsregister wurde einge- tragen: die Gesellshaft mit beschränkter Haftung unter der Firma „Schmidt «& Vilstein, Gesellschaft mit beschräuk- ter Haftung“ mit dem Sie zu Albis-

]| heim a. Pfrimm. Geschäftsführer :

1) Heinrih Schmidt, Möbelfabrikant in Albisheim a. Pfr., 2) Gustav Bilstein, Kaufmann in Brügge i. Westf. Der Gesellshaftsvertrag ist am 27. Januar 1920 errichtet. Gegenstand des Unter- nehmens ift die Herstellung von Möbel aller Art, Handel in solchen und Aufs- nahme verwandter Betrieb3zweige, ins- besondere die Uebernahme der bisher von Herrn HeinriÞh Schmidt betriebenen Möbelfabrik. Die GefellsGaft ist be«

Gesellschafter dieser am 18, Dktober 1919 Amtsgericht.

rechtigt, andere ähnliche Unternehmungen