1872 / 132 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Industrie-Papiere.

Amaterdam-Rotterdam

Boxtel-W esel

Holländ. Staatsbahn

Lundenburg Calif. Extension

Chicago South. West. gar. kleine

do.

Rockford, Rock Isiand

South-Missouri

Port-Royal. Ea St. Louis South Eastern.

on-Pacifie…..

Oaquin».-.....+-. eld-Tlinois

orrTis Essex..<..---< «(60

St. Spri

-Grussb. .….4- Alabama u. Chatt. garant.

92e...

Div. pro Disch.H -G. Anglo-Disch. Bk. Antwerpen.Bank

Badische Bank . Baseler Bank Bk.f.Rhein. u.W. do.f Spritu.Prod. Berl. Gen. Bank. do. Kommiss. B. do. Lomb. Bank do. Prod. Makl.B. do. do. u.Hand.B Brschw.Hann. B. do. Makler-Bank Börs.B.f.Makl.G. Bresì.Handels-B. do. Makler-Bank do. Mkl. Vereins. do. Prov. Disk.B. do. Wechslerbk. Brüsseler Bank. Caro-Hertel. Centralbank f. H.

do. für Bauten Chemniizer B. V Cöln. WechsL B

Deutsch. Nat. Bk. Deutsch-Ital. Deutsch-Vesterr. Dresd.Wechsì.B nes ae A Engl. echs. B Essener Bank Franz.-Ital. Bank Frakf.W echs]. B Gera.Hd}.o.Cr.B. Hana. Disc. W.B. Hessüsche Bank. int. Bank. Hamb. do. j int. Hand. Gese

R ies „Ver. Bk. o. junge Leipz. Vereins-B,

do. Depos. Läbecker Bank.

Magd. Bankyer.. do. Wechslerb.

Makler-Ver. Bk.

Meining. Hyp... - Niederlags. Bk. NiederschlL KL V.

F L L EHERSEH E L R 1 PFEFFFELT 111 19

SIÆZIIIRAITI

1/1. 1/1, 1/1.

116% G 1073 B 108 G 1/1. /115B 31/10. 11026 15/3. |905bs 1/2. 1108{bz G 1/2. N110%bz 1/1. 1915B 10/11 [110{be @ 27/11. |H5%bz G 1/2. [1045bsz 15/12. |— 99bz G

1/12. 15/12. 1144%bz 1/2. 112256 [105B 1/12. [/125%bz 6G 1/11. 1055 B 15/2. 1115bz B 25/11. H105%bz 6 1/2. 11018 1/1. 1075 G 20/12. [100bz B 1/1. [1204bz G versch.|1035bz 6 1/10. [103bz G franco.|13%bz G 1/1. 11025 & h1235bz 6 1/1. iW5bz 1/1. Hu B 106B 36% B 1/1. /103bz 6 152. |61br B 1/12. 11156 110335bz G 15/2. |97%bz G 5/4.

95-bz i/3. M185 B 1/3.

117% 6 1/3. [104bz G 1/1. 1/1.

E E R E

da T e E R O O O e | G O | Gt f s O O E | e | f | Gu

0: co

[| R >

| Go | | H

E H T H L T1

O >

112bz 1/11. [103bz G li4ietwbz 1/3. 1/1. 101 B 1/1. 1119bz G 1/11. 11233br G [1llZetwbz

1065bz i/12. | 10Uietwb L 1/1. [97:6 10. 755B 1/12 hoiz6 versch.|125etwhz B

Tae Tar

SIoalIIRITIIITIZI N

“G E TEE R R R RR E

Dw. pre E: Cr.-Bk.

0. do 5%Hyp Anth. Oberlausitzer Bk. Vest Dtsch.H.-G. Oesterr.-Ital. Bk i)est. Weechs].-B. Oldenburger „.. Ostdeutsche Bk. Ostdeutsch Prod. Ostd.Weehs.V.B Paris.Makler-B.. Petersbg. Disk. B. Pfälzer Bankver. Pos. W echs. 40% Prov. Disk. Ges. Prov. W echslerb. Rostock. Ver. Bk. Sächs. Bk. Verein Schaaffh. B. Ver. Stett. Makler-Bk Thüring. Bk. Ver. Türk. Austr.Bk.. Warsch. Kom. B W extfälische Wiener Börs. B. do. Makler-Bank

[IalITIIÆIITIIIAILTTIITTIILITIT T S i

I Iz Tes L Me 1 J

[S | t pf pi C p G O Va N T, T |

D Io TI

(Bauver.U.d.L.) Georg Marien H ig Zuckerf.

Hamb. Wagenb. « prdarrms de U Heinrichshall Henrichshütte

Industrie-Papiere.

Div. pro A.Ges.f.Holzarb. A.B. mnibus-G. Adler Brauerei . Ahrens’ Brauerei Albertinenhütte. Árthursberg ... Balt. Llo F L

do. TOZ. Bauges. Plessner P: i 0. 0 T do Thiergarten E aeb Belle- Alïiance .. Berg. Mk. Be Berg, Märk. Ind. Berl. Aquarium. do. Bau-Verein Je. Back-Brau. . do. Br. Friedrhb. do. Br.Schönebg do. Centralheiz.. do. Centrailstr G. do. Ueber 6000. de Holz-Compt. do. Immobil.-G.. do Papier-Fab.. do. Passage-G. . do Pferdeb... de. Porz. Manuf.| do Vulcan do. Waiserwk. . Birkenw Ziegelei Bochum Bgw.A. do. do. B. do. Gussstahl Bähm. Brauh -G. Bolle... S Boruss. Bergw... Brau. Köciauadt do. Friedrichshöh do. Schultheiss . Bres] Bier Wisn Bresl. Wagg. Fab Bresl. Waggonb. (Hoafsm.) *harlott. Chm. F. ih. Fbr Schering Cichorienfabrik | Cöln-Müs Brgw. ntin. Gas... - Cröillwitz. ...<- C

Its

T

Berichtigungen. Gestern: Münster-Hammer 955 bez.

1870 1871

65 43

S

11118125 >|

141481 114

Berlin, Dru> und Verlag der

Head lol Mea

105 6

H | | O G C

I ZTI T œeo

L L

S 390 wr | D D O A T

punek

l |&

[e A T al og 2ER Sa TE T | | 3H

"s | { | C Ct M C I G C E

1/10. 15/11. [1026

1/9.

1/1.

1/1 u.7 i/1. 1/7.

103% G 1/1 bz G franco.|174 G

1

171. 1/1. do

V1. 1/10.

U

1/10.

1/10. 1/10.

1/1.

. I

: ost H Xbrz G

. HO4etwbz

|74bz

117Xet.bz B [Renaissance-G. ¿

7.11214bz & 115eiwbsz G IRhein. Westf.Ind

[982 B

1/19.7./100B

|89¿bz & 1364bz & |2774bz G

G 19%6bz 168bz B 194>bz 197bz B 1102bz G 320bz 102%bz G 113 G 84: B

(84B

; Vereini

do Magdeb. Baubk.!| j F.-Ver.-G.

Magdeb. Gas... ch. Freund .

do. Wöhlert Nhm.Frister u.R.

Nolte Gas-Ges.. ordd. Papier . Oranienb. Ch. F. Dea o. junge Pappenfabr. .….

Pinnauer

hein. Bau-Ges.

ostock.Schiffsb.

Solbrig Sozietäts-Brau..

Tabaksf. Prätor. L apetenfabrik. é Thiergart. West. Thür. Eis. Bed.

:

1870 1871

I ISollI| C)

I@æITTITIT I

[3 C E A | S]

I Ila T æl

ELLILT TaS F LSSR Eee Ee FFEHFTH

on SS111|

S o

| | G N C O

1016 ¡1 [101%bz B

94bz G 992 G

1/1 0.7. E: [102bz G 95/10. [1525bz 1/10. |935bz G 1/4. 1005 6 W126

1/12. [8816 15/10. S G 1/1. 39/4. 1/10; 1/1. | 1/10. 1/10.

1/1. 1/11.

L a1 [S

I LELTH

G

1002 G 101bz @ j90bz

HEEEFEIeT E LELLEI F LFEL H E CEELT E EELH

ol La F Tel æIHH

S

Redaction und Rendantur: Schwieger.

(N. v. Deer).

Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei

Folger drei Beilagen

Erste B

eilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 132.

Freitag den 7. Juni

1872,

Deutsches Nei.

Hetanntimgsn n Der Badeort Warmbrunn erhält vom 1. Juni cer. ab PBostver- bindungen a) dur< die See zwischen Reibniß, Warm- Petersdorf Und <reiberhauy, Þ) dur dies zur Personen- fo u benußzenden Postbeförderungs?Gelegenheiten zwischen Hirschberg, Warmbrünn und Hermsdorf mit folgendem Gange und zwar: : i Tm Anschlusse Im Anschlisse | an den Perso- Im E an den Perso- | nen-Zug von nen-Qu Zas nen- u. Courier- | Breslau 615 | VKerlîn + Früh Qug aus Berlin | früh, von Lieg- | den Shnell üs d u. 11 Abds. | nig 66 frühy | “qus | net Di und den Pers. | überKönigs8zelt;| g 5 früh, den und Eilzug aus in Reibniy Perfonen-Qug Oresden 1115 | 1056 Vormi. | qus Orcsden Abends und „und an den | 955 Vorm. a Bc M C R | 0 e

en 6 früh | 312 und 359 Ank. 5 54 früh. | in Reibni 12 Und 05 NEN 1119 oem: Nachm.

415 NaŸhm.

95 »

11 25 Vorm.

12 15 Mitt.

12 20 » 110 Nachm.

aus Reibniß

in Warmbrunn ---

aus Warmbrunn . -

in Petersdorf

aus E

in reiberhau ..-

aus Schreiberhau . Abends

in Petersdorf 7 »

aus Petersdorf

in Warmbrunn .…-} 845

aus Warmörunn.. 9 30

in Reibniß .…. -..--1_ 1025 bur in Berlin A 51 T (1A dus 29 Nachu1.

resden 50 früh. __— 50 y

n B 9 5 Abends 350 v

in Breslau

Im Anschlusse an den Pers.- u. |JTm Ans{lusse|/Tm Anschlusse Courierzug aus |an den Zug aus an den Zug áus Berlin 9 u. 11| Breslau 6 15 Breslau 1 Nm., Abends; den | früh, den Zug | den Zug aus Pers.- u. Eilzug| aus Liegniß | Liegniß 12 53 aus Dresden | 66 früh über | Mitt. über, 1115 u. 1225 |Königs8zelt in Königszelt in Hirscbberg 10 24 | Hirschberg 5 42

Sirs{b o V Nach T erg 13 O. amm. früh.

1 30 Nahm: 230 » 2 40 » Z 25 »

9 30 Vorm. 10 25

| 115 Vorm. 6 Nhends 1150 » 645 » 7 7 20 8 30 8 50 855 945 »

# [515 U. 7 25 früh

350 früh 350 Nam. | 95 Abends

Bei den Billet-Verkaufsstellen der Eisenbahn-Stationen in Berlin (Nieders<lesis<-Märkischer Bahnhof und Görlißer Bahn- Bo Frankfurt a. O., Guben, Sorau, Hansdorf, Kohlfurt, Bunzlau,

iegniß, Görliß, Lauban; Lübben, Cottbus, Spremberg Dresden (Nenn Bauten und Zittau können gleichzeitig u it den Eisen- ahn - Fahrbillets au< Poft - Fahrbillets für die Tour Reibniß- Warmbrunn gelö und es fann das Reisc-Gepäk direkt bis Warm- ges ee Ee N teanib, den 29. Mai 15/2. E Der Kaiserliche Ober - Postdirektor. Albinus.

6 30 früh

aus Hirschberg 715 »

in Warmbrunn --- aus Warmbrunn -. in Herméêdorf aus Hermsdorf in Warmbrunn --- aus Warmbrunn -. in Hirschberg

in Berlin

in Dresden

in Breslau

——

—-

2 Naqm. 245 »

——_

10 Vorm. 1045 »

—_——

‘Yichtamtliches. Deutsches N e i ch.

Bayeru. München, 5. Juni. Der Prinz Luitpold ist heute Morgen von Wien hierher zurückgekehrt.

und Militärbeamten und Offizieren begab \i< heute Morgen nach Hofhegnenberg zu der Begräbnißfeier des Grafen Hegnen-

berg-DUL. Ï

Sachsen. DreS8den, 6. Juni. Das »Dresdner Jour- nal« meldet amtlich, daß die preußische Sechandlung die Be- gebung von fünf Millionen Thaler 3: prozentiger Königlich sächsischer Schaßanweisungen übernommen haf. “Leipzig, 6. Juni. Der Kronprinz Humbert von talien und dessen emahlin sind mit Gefolge furz nach 10 Uhr Abends hier eingetroffen. Dieselben wurden vom italieni- hen Konsul und höheren Offizieren am Bahnhofe empfangen und, nahmen ihr Absteigequartier im Hotel Hauffe. Eine Compagnie vom 107. Regiment mit der Fahne machte unter klingendem Spiel die militärishen Honneurs. i Württemberg. Stuttgart, 5. Juni. Die Prin- zessin Therese von Sachsen-Altenburg, Herzogin zu Sacbsen, ist heute zum Besuche der Königlichen Familie hier angekommen und hat im Königlichen Residenzschlosse Wohnung genommen. i i

Der Oberst-Stallmeister Gra f Taubenheim, welcher im Namen des Königs der Beiseßung der Leiche Jhrer Kaiserl. Hoheit der Erzherzogin Sophie von Oesterreih in Wien beige- wohnt bat, ist wieder hierher zurückgekehrt und gestern von

Sr. Majestät empfangen worden. : Dèêr Minister des Jnnern,

Rottenburg, Juni. von Si, traf heute Vormittag, begleitet vom Ober-Baurath den das Hochwasser

von Böheim, hier ein, um den Schaden, , bier angerichtet hat, in Augenschein zu nehmen. Nachmittags 5. Juni. Der

kehrte der Minister nah Stuttgart zurü. Sachsen-Coburg-Gotha. Coburg, 9. gemeinschaftliche Landtag für die Herzogthümer Sachsei- Coburg-Gotha is auf Mittwoch, den 12. Juni, hierher ein- berufen worden. : C Qippe. Detmold, 6. Juni, Mit dem »Fürstlich LipPi- Nr. 86 wird die Nr. 7

schen Regierung®- und Anzeige-Blatt« | der Geseßsammlung ausgegeben, enthaltend: Landes8herrliche Verordnung, die Konzession8urkunde für die Deutsche Eisen- bahn - Baugesellschaft in Berlin zum Bau und Betriebe einer Eisenbahn von Lemförde über Bünde, Herford und Detmold nah Bergheim auf der das Fürstenthum Lippe berührenden Stre>e betreffend, vom 29. Mai 18 2.

Hesterreich-Ungarn. Wien, 5. Juni. Die Herzoginnen Olga und Helene von Württemberg sind hier ange-

kommen. 4 i j Juni. Die »Wiener Abendpost« veröffentlicht ein

6. Kaiserlices Handschreiben vom heutigen Tage an den spricht

Minister-Präsidenten Fürst Auer8perg. Jn demselben der Kaiser der Bevölkerung Wiens sowohl als den Landesvertretungen , Gemeinden und einzelnen Personen aller Theile des Reichs seinen Kaiserlichen Dank aus für die aus dem traurigen Anlasse des Hinscheidens seiner geliebten Mutter erhaltenen neuen Beweise von der in Freud und Leid bewährten Treue , Anhänglichkeit und innigen Theilnahme der Völker an den Geschieken des Kaiserlichen Hauses. Der Minister- Präsident wird in dem Handschreiben beauftragt, dies zur all- gemeinen Kenntniß zu bringen. O A Prag, 5. Juni. Von dem vorläufig aus Reich8mitteln gewährten Unterstüzungsbetrage wurde vom Statthalter den Bazixks-Hauptleuten in Schmichow, Horowiß, Rakoniß, Saaz, Podersam und Kralowiß in angemessenen Theilbeträgen ein Kredit von 120,000 Fl. eröffnet zur schleunigen Wiederher- stellung der dur die Uebers<memmung theils zerstörten, theils beschädigten Wohngebäude der C i Dex König von Sachsen. hat für die durch die - Beschädigten ein Geschenk von 300 Thlr., achsen ein solches von 100 Thlr. hier- Neuerdings find in Folge der anhaltenden Bäche und Flüsse abermals ausgetrelen; eine größere Gefahr nicht zu besorgen.

_Luxemburg-, 6. Juni. Der Staats8- Minister Servais ist heute Morgen nah Berlin abgereist.

Großbritaunien und Jrland. London, 5. Juni. Die amtliche » London - Gazelle « meldet die Ernennung

Uebershwemmun die Königin von her gelangen lassen. Regengüsse mehrere es ist jedo< vorläufig

Nicderlande.

Der Finanz-Minister v. Pfreßs<ner und der Kultus- Minister v. Luß, sowie eine große Anzahl von hohen Civil-

des Earls von Dufferin zum General-Gouverneur von