1872 / 134 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

É tr

E E L

/ %%

I daa is L “A YWilhelm-Berein. 0s Loose zur Geldlotterie,

ganze a © Thlr., halbé à #4 Thle., sind bei allen Königl otterie - Einnehmern und im Bureau des Vereins M Königl, Opernhause zu haben. (a: 275)" [M 588]

t ———

M. 726] *+ ‘¿Monats - Uebersicht | der fommunalftändischen Bank für die Preußishe Oberlausitz

ultimo Mai 1872. Aceti i

Geprägtes Geld : 334,215 Thlr. Königliche Banknoten und Kassen-Anweisungen 14/166 » Se ten) ok L ae LId B hd ee Ade d AUCT Les . 1/772/870 Lombardbestände 24,185 Effekten ; s 330/517 Contocorrent-Forderungen gegen Sicherheit 1,776,032 Grundstü> und diverse ausstehende Forderungen ….. - 57433

FPassiva. Banknoten im Umlauf. 978,620 Thlr. Depostlene und Giro-Kapitalien . 825/473 » Guthaben von Privatpersonen... . 1/194/,578 » Stammfkapital (F. 4 des: Statuts) 1,000,000 » Reserve-Fonds 250,000 » Görlis, den 31. Mai 1872. (a 275/6) Kommunalständische Bánk für die Preußische Oberlausit. [1837] Es er

Süchsîschen Bank

zu Dresden am 31; Mai 1872.

Gemünztes Geld EA |

Kassenanweisungen und fremde Banknoten...

Wechselbestände …….:

Lombardbestände

Staats iere

Vers ne Debitoren und Activa .….......... : : _Passiva-.

Es Aktienkapital

Banknoten im Umlauf. ...........................

Verzinsliche nicht unter drei Monaten kündbare

Depositen Verschiedene Kreditoren und Passiva...

Die Direktion.

Schlesische Boden-Credit-

[M. 720] Aktien - Bank. Status: vom: 31: Mai 1872. A etiva. Cassa- und Wechselbestände. Thlr. 304,217. 15. 6 Effekten nah $: 40“ dés Statuts 103,564. 17. 2 Unkündbare Hypotheken - Dar- 121,500. —.

Lombard-Darlehne 13800. —¿— Grundsftü>- Conto 74220. 2. 6 Verzinsliches Guthaben bei Ban- ken und Bankhäüsern gemäß $. 40 des Statuts u Diverse Activa

110,910 4,242,454

392,110. 26. 2 7,023. 24. 11 _Thlr.1,016,236, 26. 3

Passaiva,. : Eingezahltes Aktien-Kapital... Thlr. 1,000,000. —. Verschiedene Pasfiba.:.:.: f 16,436. 26. 3 Thlr. 1,016,236, 26. 3 Breslau, den 31. Mai- 1872. Die Direktion. Barretzki. Milch.

Außerdem sind abgeschlossen, unkündbare Hypotheken - Darlehne zum Betrage von PpPptr. 1,290,000 Thlr. Onpoty (B 51/6)

Nieders b Ein _ Y | 249/606 Cir Güter 12877 Thir. Spr. e “Bes

. Ronnenberg , 6.40

hlefische Zweigbahn. nahme im Monat Mai

Pt) Extra Thlr. Sgr. Summa “Thlr. Sgr. innahme- im- Monat -Mai 1871: E Ao onen 8 Thlr. 10 Sgr. 9 Pf. b) für 349/547,0 Ctr. Güter 18,567 Thlr. 5 Sgr. 10 Pf, c Raa 600 Thlr. . Pf., Summa 27,808 Thlr. 1 r. 7 Pf. gm Monat Mai 1872 weniger 5156 Thlr. 16 Sgr. Ti Die Mindereinnahme bis ult. _

April .cr. beträgt 15,991 Thlr. gr. Pf. Mithin bis ult. Mai 1879

weniger 21,147 Thlr. 21 Sgr. 1 [1844] |

Hannover 2 Altenbekener Eisenbahn.

Ce E

Vom 15. Juni er. ab: tritt olgender Fahrplan bis - au Weiteres in Sra E tt folg Fahrp f

A. Von Hannover nah Hameln.

Morgens Nachmittags Abends 8.0 3.30 5.42 8.44 8,10 3.40 6.11 8.54

Ronnenberg 8.22 3.52 6.33

Weehen -…. 8.28 3.58 6.43 9.8 B dane aitn . 8.31 4.2 6.53 9.11

Benni / 8.46 4.17 7.26 9.29

Eldagsen 8,59 4.30 7.55 9.42

Springe 9.9 4.40 8.17 9.52

Münder 9,25 4.56 8.50 10,8

asperde 9.35 5.5 9.132 —_

i 9,47 5.17 9.33 10.25

Morgens. Nachm. Abends.

B, Von Hameln nah Hannover. Morgeus Vormittags Mittags Abends ameln... Abf. 5.15 10.22 12.0 8.28 Habperde 4 5,29

annover

12.33 8.432

ünder 5,38 10.42 1.1 8.52 Sprin “A 5.54 10 58 1.41 9.8 Eldagsen .…. 6.3 11.7 2,9 9,17 Bennigsen - 6.16 11.20 2.45 9.30 Weeßben ; 6.29 11.33 3.10 9,43

» 6.32 - 11.36 3.25 9.46 3,51 9.54 Linden 6.52 11.52 4.30 10.6 Hannover j 7.0 12.0 4.45 10.14

Morgens. Mittags. Nachm. Abends.

C. Von Weeten nach Barsinghausen.

Vormittags Nachmittags Abends 8.40 45 9.50

Weeben : f. 5 :

Klost. Wennigsen... 9.0 4,23 10.2 Egestorf.. » 9.20 4.41 10.14 Barsinghausen Anf. 9.35 4.54 10.24

D, Von Barsinghausen nah Weezen. Morgens Nachmittags Abends 5.51 2E 7.55 6.3 2.33 8.15 6.15 2,52 8,35

6.25 3,5 8,50 Morgens. Nachmittags. Abends.

Die Haltestelle Has8perde wird erst später an einem noch be- kannt zu machenden Tage, voraussihtli< am 1. Juli dem Betriebe übergeben. und halten» die Züge bis: dahin bei derselben nicht.

Die Sonntags - Extrazüge 8 Uhr Morgens aus Hannover und 8.35 Abends von- Hameln werden vom 16. d. M. ab nicht mehr gefahren werden. : : E

SHanuover;, den 8. Juni 1872.

Dex Spezial - Direktor.

Verlag von F. A. Brokhaus in Leipzig. Vollständig erschien soeben:

Das Staats-Recht der Prevßischen Monarchie. H S TAS O L

/ D». Ludwig von Rönne, Appellations-Gerichts-Vize-Präsident a. D. und Mitglied des Hauses der Abgeordneten. N: Dritte vermehrte und verbesserte Auflage. Zwei Bände von je zwei Abtheilungen. : 8s. Geh. 12 Thlr. Geb. 13 Thlr. 10 Ngr.

Die ganz ‘umgearbeitete und mit den neuesten Geseß- und Ver- ffa S dritte Auflage des berühmten Werks liegt nun vollständig vor und ist zu obigen Preisen gehe et und ge- bunden (au< na<'und ‘na< in 18 Lieferungen zu ie gr.) dur

alle Buchhandlungen zu beziehen. (02 j Dritte Beilage

Efssekten-Bestände

F A A) “Dritte Beilage “zum Deutschén Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. - N 134. | Montag den 10. Zuni 18T2.

—— ——

“De ffeutlicher AnzEiger. Verschiedene Bekanatrmnachungen.

[1838 “L A è Í * ; s F, : é o o 7 Rheinischer Mktienverein für Zuckerfabrikation in Cölu. Gemäß $. 33 des Statuts werden die Aktionäre unseres Vereins zu ciner außerordentlichen Generalversammlung auf den 28. Juni d. J., Vormittags 9'/, Ubr, L T in unserem Centralbureau7 Holzmarkt 2I—43 , hiérdürch eingeladen, mit dem Bemerten daß in derselben eine Aenderung des Sta- tuts, insbesondere der $Ç$. 11 “und 217 beantragt wird. Cl, den 8. Juni 1872.

Die Direktion.

Breslau-Schweidnitz-Freiburger Eisenbahn.

Die Herren Aktionäre laden wir zu der auf _ : Dienstag, den 25. Juni er., Nachmittags 4!/, Uhr,

im Empfangsgebäude des hiesigen Bahnhofes (Berliner Plaß 20)

jährlichen ordentlichen Generalversammlung ergebenst ein.

ur Berathung und Beschlußfassung gelangen die- in $F. 24 des Gesellschafts - Statuts zu h 2, 31 4 und 5 verzeichneten

Gegenstände. : : : i

iejeni rren Aktionäre; welche der Versammlung beiwohnen 1wollen,- haben nah $. 29 des Statutes. ihre Aktien resp. Quit- nte bis sit : a3 Montag, den L Juni Vg T E G Uhr, in dem Büreau der Gesellschaft vorzuzeigen, oder bis: dahin die außerdem in Breslau bei der Breslauer Diskonto-Bank, Friedenthal & Comp., in Berlin bei der Bank für Handel und Jndusirie und bei den Herren S. Bleichröder und Jacob Landau; in Darmstadt bei der Bank für Handel und Industrie, in Fraukfurt a. M-+ bei deren Filiale, in Stuttgart bei den Herren Pflaum & Comp., in München bei den Herren Merk, Christian & Comp., in SeiPiea bei den Herren Dee & Comp.; i Baue e p eat L. E & Söhne und den Herren Ed. Frege & Comp.

o î ireftorium genügende Weise erfolgte Niederlegung nachzuweijen. E i E O E der vollen amensunterschrift versehenes Verzeichniß der Litera und Nummern der Aktien in zwei. Exempla- ren zu übergeben, von denen das eine zurü>bleibt, das andere mit dem Siegel der Gesellschaft und dem Vermerk der Stimmenzahl versehen, zurü>gegeben wird und als Einlaßkarte zur Versammlung dient. | Oer gedru>te Jahresbericht über die-Verwaltung pro 1871 wird von heut an abgegeben.

Breslau, den 6. Juni 1872.

[1825]

anberaumten

Der Verwaltungsrath.

[1652]

Altenbur g- Zeitzer Eisenbahn.

Gemäß $. 26 Abs. 2 und $. 56 unserer G ellschaftsstatuten bringen wir somit zur vorläufigen Kenntniß, daß Dienstag, den 9. Juli d. A.

in Altenburg die erste ordentliche Generalversammlung abgehalten werden wird,

Altenburq, den 21. Mai 1872. i / sl Der Vorstand der Altenburg-Zeitzer Eisenbahn-Gesellschast.

Laurentius. F. J. Krausse,

** Westfälische Bank zu Bielefeld, Status pro Mai 1ST5.

(a. 2656.) Activa.

Cassa-Bestand eere eer area eecer enera rare arer eere rect arer e ence er rere cene et err are reer arate rae S S A aae o geb dHaas 20 d des aoMB C pd al ga eon Us ava upp ctt aldo fceaqe ave epa accuG ar. Lombard-Bestände

Thlr. 44,498.

» 949,067. 12. 17,762. 38,634,

Coupons und Sorten-Bestände : erfa enug naten P STIUNASO 6 E ANEO S BNIN S Utensilien...........-.-ecece rer. L P Ls L AUP A a e La s de ade A dh 24) «fqro ang Armes ae daa ea Aa aan 90 e ta Forderungen an Banquiers und liquide Ausstände 208/129. 1 Ausstände gegen Effekten Unterpfand 659 432 28 Debitoren im Conto-Corrent und Diverse t Rückständige Aktien-EKinzahlungen „400.

Thlr. 1,000,000.

» 456,886.

» 433,897. 13,508. 28

peaiten-Kaplialion » 1,(89,693.

SSOTVGÍONÜS „euen aern eei alder ape cuneenans io rede dadbnnae are bel edes nee. e denaie reditoren in lausender Rechnung