1872 / 138 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Spät

ehende, Eröffnung

die t gen: Sub pa e: am E Dun L, Becht e le Shares Deer iédihine ab sb Wodien; la E für mt erthei worden. usclag: hier:

Die Lieferung von 76;

Loosen ge drigen Bef cligungömaterials e

, sche: ehen vor bea 25. mi de Fe portofrei an uns Tin er ei Dn In bedingungégemäße Offerten

‘Eifeñbahn.

éísernen Querschwellen und des

(l im Ganzen oder in drei werden.

en find frantirt verfiegelt mit der Aufschrift : »Submission auf Lieferung von eisernen

“Schwellen und- Befesti

bis zum 28. d, Mts., R 212 Uhr,

an uns einzusenden. Die Eröffnung der Offerten

in Gegenwart der eiwa : ersdlenenen

ateriäl& “}

Königliche Cisfenbahn-Direktiou,..:

0 2 e Gu LAME. QUE |

"Verloofung, Aniorti

vou öffentlichen

E Fazninao s u ¡f "tw.

““Deffentliche ändiacng

der Pommerschen Landschaft.

Auf den Antrag der betreffenden Guts

sämmlúliche Pfandbriefe

e ds

Ehrenberg offelde

orst

Luv

E M Pv A Ä <1 S

S

E Jad f f Bx

um D. Januar #873:

esizer werden Ven a

Kreis Vyrih,

Un Enver

afi

ten

4 Beates

7 Rothschild & Söhne,

in an fas “2E cte Binde

r. N 48

mi à 1000- - elche in ßheit der Be Alti des $. 265 ad 1 resp. ad 2 De Le révidirten E Landschafts-Reglements vom E 1857 im MERSRELEE zu lös<hen und den gens von den Jnha- 4 bern mit den dazu gchörigen Z D Bene ons e VIT. Nr. 4 bis incl.

10-ünd Talöns in coursfähi r {pätestens am genannten Tage, und zwar von den Gle s

ad 1 bis incl. 5 und 22 zum Depofsit orîio der Königlichen

E Wn r. 16 è

: zu Stargard î. Pom. ad 6 bis incl. 12 „him. De ositdrio der König éèn Land- <afts - Departements - Direktion zu

rept dw'a R. ad’ 13 bis inel; 21 zum Hepositotis der aöitiglichen Land- Departeinents ireftion. zu Sthe i. Pom.

ak feantict gegen Empfang von Depositalscheinen einzuliefern find gegen r mtaus>< von Mer e Ses Pfandbriefen

al B gekündigt. eiten i i Calau

Im Uebrigen verweisen wir auf unsere in die Regierungs-Amts-

blätter der Provinz Pommern aufgenommenen aus dil roflg- mata vom heutigen äge. s D

Stettin, den 3. Juni 1872. Königl: Preuß. Pommersche General - ‘Landschafts - Direktion.

[ia] Bekanntmachung. | Bei der ‘am heutigen Tage “drei R Ausloofüng der

Schivelbeiñer KreiSobligationen sind die Obligationen:

Littr. A. Nr. 118. 1 únd 32 über je 100. Thlr. Littr. B. Nr. 14 und 37 über je 90 Thlr. Littr?:C: Nr. 15 über 15: Thl der Ba worden. Dieselben werden hiermit dergestalt ge A r 4 daß etrag derselben in den Tagen vom 4. bis A tober d. Fe bei der Kreis - Aouumunal -Kasse hier gegen Rüdcgabe der Rap am 1 Se abzubeben is, und daß die V des P Schi vom abei eni d. J ab aufhört. , 2. März 1872. j lw ite Sf z Landrath. E

V. gez. Gra? Baudissin. Schivelbein, den 3. Juni 1872. Vorstehende Befannimaung n wird Grof republizirt.

gez. Graf Bau dis sin.

E

Bergisch- Märkische En Eisenbahn. Hl Mac am 1. li er.

älli sen; der für die e. Düsßeldorf - ‘Elb gen Fins Dortmund- Tachen-Düfseldorfer, Nuhrort-Crefeld-Kreis-Glad- Jean und die Hessische Nordbahn emittirten S N igationen wird vom obigen Tage ab erfolgen : d Ei È „die Direktion der Disconto -Gesell- rliner andels-Gesells<haft und dur< S l tèr s Lenbel Umb ndustrie;, und bezü O der Nord- ahn-Coupons A dur< den Herrn S. Bleichröder; die pons zu den Bergisch - Märkischen Prioritäts - - Obligationen S s e find in Berlin aus\{ließli< bei der Direktion der : s - Gesellschaft zahlbar; in Cöln dur< den Ba tanten hen Bank-Verein und dur die Herren i Bp in Aachen dur die Herren Charlier & : Q) E Cref dur Bie g en D von Becerath-Heil- | S e r durch di oe nghaus l-& J S T ahn; in Leipzig dur< T eren H. P Plaut; in Breslau dur< den Schlesischen Bank-Verein; in_Fran E dur< die Herren M. A Eon r< die e Filia e Da Bank für. “beél-und Fnbuftrie und bezüglich der Notdbähn-Couponis is ur Herren He N Etlanger und Söhne; in Hamburg durch die

Hallerz Fbole & Comp.; in Barmen dur< den Barmer Nr N N nnover dur< den Herrn M. J. Frensdorff lschaft);- in:-Cafel durch die Haupt fasse

: ten Si ienbal Direction (Hessische Nordbahn);

die Lerron vón der Pee nen & Söhne

: zur Einlösung präsen-

+0“ find° Bieelb beit 4 den 3 Nummern geordnet mit einem a ie egeicnise f C i Elberfeld, uni E 7 } D | e Eisenbahn-Direktion,

nd\chafts - artetitents- ‘Direktion E

[1884]

Bergbau-Gesellschaft „Holland #5 rei

i idendeu-Za lu Die für das Aden en h Bu

3603

F

S: Bodoen- eien Breu

Zweiundzwanzig Pr ozent oder hundert und Die am 1. Juli er. fälligeu Coupous unserer unfündbaren

zehn Thaler. pxo: Aktie“

festgestellte Gee kann vom 8.

bei dem A. Schaaffhausen'schen

der Essener Credit-Anstalt in Essen,

den: Gebrüder Beer in E Gustav. Hanau. in M gegen Auslieferung pes Dividendenscheines Nr.-5 exhoberi werden:

Walen den. 10; Juni: 1872:

Der è Vorstand.

Al

M; à - {N

“a E

ken - Schuldscheine [Supotheteubriefts., wis D wie- unserer. R axen. Hypgthe

«J: Stg u, hifiter: det I Ben p ‘in Esln, pin Verlin,- Se f Darf; : » Breslau, e Bre Discouto - Bauk en und : (Fr edénthal & Cd.)- eim. a. d. Nuhr, |{ , Karlsruhe>- bei S áus B “agf h Sen ssenge S Cv. reE ¿n Kreditbauk.

ddinghaus & Co.

Aachen: Mastrichter E Reut ie Ga Vinzial + Dibconty - Ge: A. Juli 1824 verfallenden , mit Nr La . «bub E und Die a E inscoupons der Aachen-Mastrichter täts: | » Hannover, ? ial: 4 Bank, ; Se- Obligationen 1. IT. und IlI. Emission werden von jenem Zaee ab | » 2 fels<aft : (M J rend L : ank. “E t Direktion der Diskonto:Gese aft, il aiottié: J ¡D Königsberg, M Siiren Tele ves e Bei L Ls E A S. D A6 Cie. i » » Leivzig, » der Leiptiger Disconto - Ge- ; » Charlier S Scheibler und > N. Suermondt &$ Cie.

P » » » 2

dw Ww

L C L E

Aachen, den 12. Juni 182

Die Direktion.

[M. 750)

Berliner:

it der am fl. Juli d. und Stamm-Prioritä itsaftien unserer G

Die Einlösun

an deren Couponkasse von 9—12 Uhr. r

Herren

der Diskontobank À Herrn Mayer

der Auglo-De

dér Augsburge der Bank fúr

in Aachen , » Mannheim, » Fertén w: 9

Cölu“ ï» M Be ¿5 7M : in 6 Cölu Fe) 12S ‘agene A ' “_Bexlinj ‘dén 12. Juni 1872.

d. M. ab statt:

bei der Bertiner- Want «Berlin,

ohn’ in Nürnberg; Deutschen Bauk in-HambUrgy t Dane in: Augsburg 73d 405 zun S Kbeinl and und Westfalen in-Cöbny

Unter dem Linden 17þ

Fes, e Co. in: Breslau,:

der Hessischen Bank in Cas sel,

Herren G. Meusel &- Co:

in Dresden,

dem Tenge Baukverein in Erfurt7

Herrn s. M F- A Herrn U):

Herrn D

úrnu in d fin Neustreli

a r-in-S txalfu nd,

dem- Vorschuß: uud, Sild@uiébEin in. Gransee

Herrn: WVs Simerling

in-NeubæxandenbUr g/

Herrn F. Kufahl in Demmin,

Hexrn G.

Ph¿-Krenkel in Grimmen,

nimmer «L Schuridt’ in Leipzig; Herten Körber: ŒÆ Es; Treptow a, Toll,

Hexxn Burger Herrn Michel

Herrn “L. :B

während der für die Cou N [ung üb

abe in Fürstenwalde)

Berend in Hanno ver inenth Hal in OranienbUrg/

Den Coupons is ein in duplo à USgef

Berlin, deu 9.

Juni 18

dae eigtes arithmti geordnetes Nummern-Verzeichniß: beizufügen.

‘Die: Direktion.

- Ladenburt &

Söhüe, Y ¡6b D enfeld.

Preußis e Bodén -Kredit- Atien- Bank,

M aldbiolbin enbahn.

Er daft en Zinscdüpons bis isept durch Vollzahlung zur Emission gelangien Stammaktien ell "0 et R A

S1: o in L bei: den pan derselben errichteten ‘Zahlstellen und: zwar bei: n

(à. 405/6)