1872 / 141 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ai Via 3688 3689

Fur Lehrer Akademis< gebildete Bewerber, welche die Lehrbefugniß für die L 2 An der städtischen höheren Töchterschule hierselbst ist eine mit oebreibung ‘baldigst h E C M nebst turzer Lebens: Zweite Beilage

900 Thl . F b halt b d i 3 j ° . e e e y ? 990 Thie. Japrge al rie? Geographie und Religion. Elberfeld, am 19 U e Schulkommifsion. zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. [1 Me 141. Dienstag den 18. Juni 1872.

- L M Magdeburg- Halberstädter Eisenbahn- Fre anien und Waaren-Börso: Prentan, 11. Juni, Nachmitt. 2 Uhr Min. (Tel, Dap:

j : isf des Staats - Anzeigers.) Spiritus: PT. 100 Láter à 100 c c a Î Berlin, 17. Amtliche Preisfeststellung | 234 Thir. Br., 235 G. Weizen, welsSer 206255 Sgr, gelber . | Petroleum und Spiritus | 202-242 Sgr. Roggen 156-—-168 Sgr. Gerate 138—150 Sgr.

d rdnung, Vater Zuziehung der | Hafer 134—142 Sgr. pro 200 Zollpfand = 100 Kilogramm. Thlr h Qualit Magdeburg, 17. Juni. (Magdob. Ztg.) Weizen 81 bis gr. blr. nach Qualität, | 84 Thir. Roggen 2s 67 Thir. Gersto 52—60 Thlr. Hafer 48

fein gelb poln. Thlr. bez., gelber: pr. diesen Monat 82 à 81 | bis 52 Thir. pr. 2000 Pfd.

à 3 bez. Juni - Juli 82 à 81 à 3 bez » Juli 824 à 4 à 82 Þez Cöln, 17. Juni, Nachmittags 1 Ubr. (Wolfs Tel. Bur.) Juli - August 79 à 78 à 5 bez., September - Oktober 744 à 735 | Getreidemarkt. Wetter: Bewölkt. Weizen niedriger, yr- Okt. - November 731’ à 72% à 73 bez. Gekünd. 12,000 | Juli 7.194. pr. November 7.44. Roggen besser, Pr. uli 5.1

o G | \ | À L Z. c s e Vom 158. Juni bis ultimo Oftober cer. werden Billets [l, und Ul, Klasse Ctr. Kündigungspr. S aDENt Pr. Os ir. N ak ad | P Noveinber 5.14. Rübs1 fester, pr. Oktober 12h Leinöl

n , | Roggen pr. 1 , 1 n i a) von Berlin (Berlin-Lehrter Stre>e) nah Thale und Wernigerode via Stendal, (orde 462-58 Thlr. nach Qual. bez, pr. diesen Monat 20 000 amburg, 17. Jani, Nachmittags. (Wolfs Tel. Bur.

a ¡- 701 à 49 à & bez. Juli 494 bez., Juli - À ; ; ä | b) von Magdeburg nah Thale und WernigerBe Mi Ii 104 À 4 A A dordgtovor B14 À 50 à 80h Doz OKI- | Tormino Sor an Weizen und Roggen 47° (pi. 2000 Pi. ausgegeben, welche zur einmaligen Núckfahrt innerhalb fechs Wochen, vom Tage dêr ber 14 à 50 à De Gek. 17,000 Ctr. Kündi- | in Mk. Bco. 156 Br., 155 G., pr. Juli-August 12/pfd. 2000 Pfd.

: é ; : j l i gr. in e e 56 Br., 155 G., pr. September - Oktober 127pfd. Ausgabe ab, bere<tigen. Bei Hin- und Rückfahrt können alle Zúge/ welche die betreffende ¿FNOAeO 1 M PENT BASE U B00 Prt. in Mk Béo. 149 148 Gld, Roden pr. Jani-joli

Klasse führen, benußt werden (excl. Expreßzúge). Die Nüekfahrt darauf kann von allen V Hafer pr E 0 Thlr, nach Quatitit, | ScOLa® 0 Br, Br Gd. Dafor u Gorito 808 ulfislos, Rüböl

Stationen unserer Bahnen zwischen Thale oder Wernigerode und Oschersleben oder Ballen. F ü m x Jani: Juli 45A Por n - A | Wz pr: Jani und pre Juni-Iuii 18, pr: jnli-Abgust 18h, Pr,

Medi e Fabrpreis betr | Cz onmei ar utto unverotouert | Bp RbeT Oktaher 1h Prenanpiot, Biandard wito loos 12 Br . 0 Nr. . U L ack. Petroleum behauptet, ard w 0co 12 Br. rpreis beträgt: inkl. Sack pr. diesen Monat ar. Ma Juni - Juli | 112 G., pr. Juni 11% G., pr. Ängust-Dezbr. 12% Gd. Wetter:

ad a, Il. Klasse 6 Il. Kla 1 | ir 10 Sgr. Br. Juli - August 7 Sgr. bez., | Sehr schön. i Thlr. [I Klasse 4 / 2 Thlr. September-Oktober 7 Thlr. 13. à 114 à 124 Sgr. bez. Gokünd. E T Sremem, 17. Joni. (Wolft's Tel. Bur.) Petroleum Stan-

ad b. Il, Klasse 21/, Thlr., Il. Klasse 1 Thlr. 25 Sgr. | 500 Cir. Kündigungspr. 7 Thir. 10 Se Bl 100 Kilogr. dard white loco 5& Br.

j 7 L ‘pr. 1000 . Koch {1-57 Thir. nach Qua- j Í M Zwischen Berlitt und Thale” findet -weimalige tóglide Besor E S Emu p tan O OTED E daten 7 j ü T. 0gr. 0 *9 , t Ï Í Ï a s

wedsel stati ndet zweimalige tägliche Beförderung ohne Wagen- F Monat 24 à 4 box Juni-Juli 224 à 4 bez. Juli-August 22% à a lau O E V itovar 1814- Raps. pr: Horbst Das Náhere ist i a dle E i s F? vors, September Diktohor 24 or? Dezember Bi A4 L ben Fl. Rüböl loco 41k, Pr Bere ags 4 Uhr % Minuion ere is in unseren Billet- Expeditionen Berlin (Berlin Lehrter Bahnhof) und F T ünd 9900 Cir. Kündigungspreis 224 Thlr. 100 Kilogr. | g R a ana

Maadeburag (Magdeburg-Halberstädte | Teingl pr. 109 Kilogr. ohne Fass loco 245 ThT. Getreid kt. Wei big, dänischer 35. R g g ( g g H st dier Bahnhof) zu erfahren. | Petroleum raffinirtes (Standard white) pr. ] it | matt, T bsigcher 20. Hafer Lb âfts1os. “Gerate vornädh-

s Vier Hes e Ï 2 Z Hu e N S REA A S ba R A L R C ir c ¡d Ei aur Zig, R L R E E ovviidis ire B S R La da E A E E Mr V E Ms A DAT 4 # r riet r Ee: BEf i oie n O R S c Lu Mrz: E R Ti Ale E N R A Et i E gen E TR A A S T C R R A Zie eR 2 R e a b Sicvhé ute S ‘as vis f Y s E L M N R E E L E E e s R E E R E f R E E R T ee S A E t i i Zier ae My E E G g En B T T E E ge M S winde E pt R E Gen E j E e e d ant R

Magdeburg, den 15. Mai 1872. | Fass in Posten von 50 Barrels (19% Vir 8 134 Thir. pr. | Iüsigt.

diesen Monat 12% Thir, Juni-Juli 1277 Thlr., September-Okto- Petroleum-Markt. (Schlussbericht.) Raffinirtes Typo L,

D î ree F tor i u m h | ber 12% bez: Oktober-November 13 G. weiss, loco 434 bez.u. Br., pr. Juni 434 Br., pr. Juli 441 / : Spiritus pr. 100 Liter- à 100 pCt. = 10,000 pCt- mit Fass8 | pr. September 454 Vez. u. Br., pr. Septbr.-Dezember 465 bez. 0 pr. diesen Monat 24 Thlr. à 23 Thlr. 26 Sgr. à 24 Thlr. bez.,-| u. Br. Rubig. : Juni-Juli 24 Thlr. à 23 Thlr. 26 Sgr. à 24 Thir. bez., Juli-Aug. London, 17. Juni Nachm. (W o1Æ’s Tel. Bur

z 4 : | Juni Juli 253 Thir. 26 Sgr. à 24 Thlr. bez, Anugust-Soptember j Lt (Schlussbericht). Wei 12S 2h. billi Magdeburg, © S Eifenb abn -Gefßellschaft. 23 Thlr. 20 à 10 à 12 Sgr. boa, Soptombr 2 Oktober 20 Thir. A Sebr eid Vent billiger, Mais williger, Ostsoowelzen L er! in-Cóölner Eisenb abn-Verb aud. %4 à 12 à 15 Sgr. bez., ober-November u gr. schäftslos. Pes L u t. (Woltl's Tel. Bur,

bezahlt. : i ‘Liverpool, 1 l Spiritus pr. 100 Liter à 100 pCt. = 10,000 pCt. ohne Fass (Anfangsbericht.) Baumwolle: Muthmasslicher Umsaiz loco 24 Thlr. 8 à 3 Sgr. bez. 10,000 Ballen. Rubig, Preise unverändert. Tagesimport 10,000 " Weizenmehl No. 0/114 à 105, No. 0.1105 à 10. Roggen- | Ballen , davon 4000 Ballen amerikanische.

webl No. 0. 85 à 7%, No. 0 u. 175 à 75 Pr 100 Kilogramm Liverpool, 17. Juni, Vormitt. 10 Uhr 46 Min. (Wolfs

i | Brutto unversteuert inkl. Sack. z Tel. E 11e: Mnuthmasslicher Umsatz 10—12,000 Ball L y : K ; ; : asslicher Umsatz 10— en.

Von unserem (Lehrter) Bahnhofe zu Berlin aus findet von jest ab eine direkte Bi j iti ) Danzig ; 17. Juni. (Wostpr. Ztg) Weizen oe cinem Ba o stotig. Tagesì davon 3992 Bal j n +4 e Billet- und Gepä>- i iner- ¡ i Rubig, Preise stelig. Tagesimport 9943B., davon 3992 Ballen seits C gr Fa Lüttich, O Aera Ostende, Paris, Calais und London anderer eits Über lendaleé Coin att Umaatze Dr Auen voi Tate Stimmun D Bozahlt Ari anischo. Schwimmende unverändert. Orleans 11%, Dhol-

gabe kommen in der Richtung von Berlin zwei Arten Billets, wovon die eine M e gart Reise-Stre>e auf die . Klasse, Âr : 125pfd. 805 Thir, gut bunt 127pfd. 83 Thlr., | lerab 85 d. s. (WolÆs Tel. Bur.)

e 3 ® . .

die andere dagegen von Berlin bis Cöln auf die 11. Klasse, von da ab auf die 1. Klasse lautet. lets haben eine 3Otägige 4 842 Thir, bochbunt glasig 126pfd. 864 Thlr Liverpool, 17; Juni, Nachm

Gültigkeitsdauer und bere<tigen zur Benubung jedes fahrplanmäßigen Zege L Ne e L lasse also auch zur Benuzung des Expres- A eiss 130—1pfd. 90 Thlr. Regulirungspreis cie iogpid | _ Baumwolle (Soblussbe O B 10.000 B. Deats », O8yOm

uges. Die- Reise kann innerhalb der Gültigkeitsdauer der Billets auf jeder Cou i i *ferungsfübi Spekulation und Export 2000 B. Matt. Lroóen achen. fi ponstation (Hannover; Düsseldorf, Cöln; Aachen 2c.) unter- bunten lieferungsfähigen 84 Thir 126pfd. bunt | für 7 pv Orleans 11 0 rt O erikanische 114, fair Dhbol-

Das Gepä> wird nah Belieben der Reisend i / r. Juni 8 Thir. Br., per Juni-Juli 835 à & Thir. bez., S293 Zul. Ï dling Dhollerah In beiden Fällen wird auf jedes Billet 30 Psd. nden entweder direkt bis zum Bestimmungsorh, oder na einer Couponstation expedirt. Br, 83 Tur. Ep pr: Ju -Augnst 824 A S hir. Dez, 71 Thr. | 19rd Dhollorah Gh, Bongal So ir Oomra L, Zoo » M

reigewiht gewährt. ' Ï b i: Ÿ London bestehen außerdem auch Billets über Notterdam-Harwich. mit 30 tägiger Gültigkeit. Br? 21s R / Ge PF- E loco tan S Zar G fair Oomra 83, Pernam 1 yrna 9, Egyptische 114.

Magdeburg, den 1. Juni 1872. ; t | Thlr. Doms Seht unter low middling August-Lieferung 114 d. J Il : : , | ps A um ges pt. loforungsf fd. 474 Pülr. inlün: Paris, 17. Juni, Nachmittags. (Waufté lol Bu! ) F ro- Direktorium. isch Ir, Termine, nahe An, Ane éschKftslos: Auf | duk s DMAT L S Se, Me Ja N 5 pr. E AleTOs

D A) / I. é m } eZz6 © „V / . 49 Thir. bez, 484 Thlr. &. Dr o | Pr ebr. 64,50. Spiritus pr. Juni

.

4 Gerste loco ohne | PF- Juli-August 71.50, pr. Septbr. P

.

j p, ° | L es B loco do. K be bsen loco erteichten 45 00. Wetter: Schön. Magdeburg-Halberfadter Eisenbahn- Gefells aft. Alles pr. Taae vol r" Septambor Orciobor 1013 Tur, Yas: Fonds- und Actien -Börse.

erlin-Cölner Eisenbahn: zugeführt. Brealau, 17. Joni, Nachm. 2 Uhr Min. (Tel. Dop. \ Bernau: "E étettim, 17. Juni, Nachmittags 1 Uhr 36 Minuten. (Tel. | des Staats - Anzeigers) Schles. 34proz. Pfandbriefe 864 Br.; | des Staats-Anzeigers.) Weizen 66- Juni 81%—814, | do. Rentenbriefe Br. Oesterreichische Banknoten %WG— Juni-Juli 80%5—804, Juli-Áuguos G., Septem -Okto- | bez. Russ. Banknoten 83—825 bez. Oberschles. Stammaktien ber 74% Br. ; 75% 2 74% bez. 47— 50, Juni-JuH“48% Br. Lit. A. u. C. 222 Br. Oder-Ufer- Bahn-Stammaktien 1205 Br.

Juli-August 495, 494 —49L » “Sé ptember - Oktober 50% —505— ¿ Breslau - Schweidnitz - Freiburger Stammäktien 1405 bez.

F

bez. RÜbö) 234 Juni u. Soptembor Ce 23% Br. Spiritus 4ipros. Oberschlesische Prioritäten Lit. G. 992 Gd.; .Lit. H. 994 ,

wischen Berlin (Lehrter Ba nhof) einerseits und den Stationen Aachen, Stolberg, Es<weiler/ Düren, Bonn, Coblenz und Bop) 200 L Jni-Juli n. Juli-August 23%; September-Oktober 5proz. von 1869 1024 bez Warschau - Wiener S

t andererscis ndet von jeyt an eine ersonen- und Gepäckbeförderung über Stend Pos V ass i al-Cöln in b | | H : mnkfart a. M., 17. Juni. Wolfs Tel. Bur.) Matt. der Expreß-/ agdebu 1g u E E auch der gewöhnlichen ersonenzüge ftatt 4 E E pr. N eiL? Ii i “Jali A A p e ir tem: (Anf g U) Amerikan or 96 Ee Kreditaktien en 1. Juni 1872. i i L OU 49% Spiritus (mit | 362, Franzosen , Galizier —, Lom arden / or 49%, September - erbt t Gt 2164, Silberrente 654 , öSterr. - deutsche Bankaktien —, Eli

: ; F optember - ORtO er ot Tralles', gekünd. i Dir c [iorium. E P l Zie Lagunt 233, Septbr. 991 Oktobér 19. gabéthbabhn —, Böhm. Westbahn —, Nordwestbahn 231%, Leip- Qweite Beilage

(M. 759]