1872 / 141 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3690

ziger Vereinsbank —, Darmstädter Bankaktien —, Papier- rente —, Franz.-italien. Bank —, Unionbank 305 à 305%.

Frankfurt a. M. , 17 Juni, 2 Unr 4 Minut. Nachw. S ‘vi. Úur Die Aktien der deutschen Effekten- und

echslerbank sind bereits namhaft überzeichnet und ist da-

her eine Repartition sicher. 2 Nan 3055 à Ie A E f E Kredit-

en «627, Franzosen 3762 ombarden ¡lberrente 65%, Amerikaner 963. : Ls

Schinss- Course.) Preuss. Kassenscheiae -—. Berliner Wechsel 105. Hamburger Wechsel 875 Londoner Weochse! 1187. Pariser Wechsel 935. Wiener Wechsel 105%. Bundes- anleihe 1015. Neue Schatzanweisungen Central-Pfandbr. 93%. Cöln - Mindener Kisenbahn-Loose 974. Papierrente 583. Silberrente 654. G6proz. Verein. St.-Anl. pro 1882 965. Türken 52. Oesterr. Kredit-Aktien 2614. Darmstädter Bankaktien 4705. Oesterr.-tranz. Staats-Bahn-Axtien 376, do. neue 220. Lom- barden 218 Böhmische Westbahn 2694. Galizier 260%. Nord- westbahn 2305 1823. Kurhess. Loose —. Bayer. Prämienanleihe 1135. Bayer. Militäranleihe 100% Bayer. Eisenbahnanleihe —. Badische Präm.-Anl. —. Neue Badische 1034. 1860er Loose 947. 1864er Loose 156 Oberhessen 845. Oldenburger Leose —. Russ. Bodenkredit 935. Neue Sproz. Russen 90. KElbthàl 1955. Gotthardbahn 1067. Berliner Bankverein Frankfurter Bankverein 1345. Frankfurter Wechslerbank 1124. Leipziger Vereinsbank 1037 Prov.-Diskontogesellsch. 1445. Schustersche Gewerbebank 1305 Centralbank 107. Süddentsche Boden- kreditbank 2002 Pfälzer Bankverein —. Brüsseler Bank 10545. Antwerp. Bank 1074. Oesterr.-deutsche Bankaktüen 121. lItalienisch - deutsche Bank —. Franco - Holländische Bank 109. Französisch - italienische Bank —. Ungarische Anleihe 81%. Ungarische Loose 1134. Raab-Grazer Locse 85. Gömörer Kisenbahn-Pfandbriefe 844. Französische öproz. Rente —. Engl. Wechslerbank 64%. Kansas —. Rockford —. Süd- missouri —. South-Eastern Prioritäten 73%. Central-Pacific —. New-York 6proz. Anleihe 95. Oregon 66%. Anstro - türkische Pariser Maklerbank —. Baltischport 887. Meininger Bank 149%, do. neue 142%. Austro-italienische Bank —. Rus- sisch - englische Anleihe de 1872 vollbezahlte 897, do. nicht vollbezahlte 907. Albrechtsbahnaktien 1845, do. Priorit. 84.

Fram iurti s. Mi., 17. Juni, Abends. (Woifs Tel. F

Bur.) Abwartend.

Kftekton-a50zietät. Amerikaner 26%, do. de 1885 —, Kreditaktien 2622, 186er L.oo2e 947, 186467 L06080 Franzosen 375%, do. neue —, Galizier 260, Lombarden 216%, Silberrente 654, Papierrente —, EKlisabethbahnr 271, Nórd westbabhn —, deutsch - österreichische Bank —, ifalie- nisch-deutsche Bank —, Cöln-Mindener FKisenb. - Loose —, Nene franz. Anleihe vyollbezablte Stücke —, Oberhessen —, Französisch-italien. Bank —, FALS er Bank —, Pro- vinzial - Discontogesellschaft —, Fran er Wechslerb. —, Ungarische Loose 1144 à 115%, Brüsseler Bankaktien —, Böhm, Westbahn —, Frankturter Bankverein —, Elbthal —, Raab- Grazer Loose —, Engl. Wechslerbank —, Buschtiehrader —, Pfälzer Bankverein —, Leipziger Vereinsbank —. Austro- Türken —, Baltischport —, Wiener Unionbank 3035. wide F 17. Juni, Nachmittags. (Wolfs Tel. Bur.)

(Schluss8courso.) Preuss. Thaler —. Hamburger Staats? Prämienanleihe 954. Silberrente 65. Oesterreich. Kreditaktien 3104. Oesterreich. {860er Loose 945. Franzosen 799. Low- barden 460. ltanenische Rente 674. Vereinebank i205. Kom- merzbank 1214. Norddeuteche Bank 176 Rheinisene Bahn : Altona - Kiel —. 1864er Russ Prümienanl. 1265. 1866er Russ. Prämienanleihe 1235. G6proz. Verein. Staateuanl. Dr. 1832 92 Diskonto 2k pCt. Raab - Srazer Loose 85. Anglo- deutsche Bank 117. Dänische sandmannhank 103. Pro- vinz.-Diskonto-Gesellschaft 1445. Wiener Unionsbank 261.

Leipzigs, 17. Juni. Leipzig-Dresd. 258 Gd. Magdeb.- Leipziger Lit. A. 2574 Br.; do. Lit. B. 1035 bez. Thüringische 1 bez. Anhalt-Dessauer Bank —. Braunschweiger Bank —, Weimarische Bank 1155 bez.

Wilen ; 17. Juni. ( Woift‘s sel. Bor.) Matt.

(Schlusscourse.) Papierrente 64.90. 1854er Loose 96.70. Bank- aktien 849.00. Frankfarter Bankverein Kreditaktien 343.50. Staats-Eisenbahnaktien-Certifikate —. Galizier 245.90. Kaschau-Oderberger 191.20. Pardubitzer 182.20. Nordwest- bahn 218.50, do. Lit. B. 187.80. London 112 00. Hamburg

30. Paris 43.75 Frankfurt 94.00. Amsterdam 93.00. Böbh-

che Westbahn 256.00. Kreditloose 190.75. 1860er Loose 104.50. Lombardische Kisenbahn 204.60. 1864er Loose 145.50. Anglo-Austr.-Bank 327.50 Franco-Austr. —. N apoleonsd’or 8.93. Dukaten 5.36. Silbercoupons 109.60. Silberrente 72 30. Wechslerbank —. Elisabethbahn 258.20. Aas Prämien- loose 109.10. Wiener Handelsbank —. ordbahn 224 - 50. Börsenbank —. Interventionsbank —. Wien Maklerbank —. Austro-türk. 121.50. Franzosen 358.00. Albrechtsb. A. 177.10. Unionsbank 286.25.

Amasterdam , 17. Juni, 4 Uhr 15 Minat. Naohmitiags (Wolf’s Tel Bur.)

Oesterreichische Papierrente Mai-November verzinsl. 573. Oesterreichische Papierrente Febr.-August verz. 574. Oester- reichische Silberreníe Januar-Juli verz. 645. Oesterreichische Silberrente April - Oktober verz. 644 Oesrerreichische 1860er Loose 5604. Oesterreich 1864er Loose 154k, b6proz. Russen

Elisabethbahn 70%. Hessische Lndwigsbabn |

y. Stieglitz —. S5proz. Russen VI. Stieglitz 853. 5proz, Russen äs 186 97. Russischo Priämienanleibe von 1864 —. Russ, Prämienanleihe von 1866 —. Russ. Eisenbahn 2355 6Pprosx, Varein. Staaten pr. 1882 98: 5prez. neue Spanier 305 Türken 52%. L y G

. Juni ormittags. (Wolfs TeJ. Buz. Wetter: Sehr heiss. 5 , ( af

L A

(Anfangs-Course.) Norddeutsehe Schatzscheinme -- Consols —Â Amerikaner 91. [taliener 68 Lombarden 185. Türken 54% Mexikaner —. Spanier —. VMIorga0 -—

Londen, 17. Juni, Nachmitt. 4 Ubr. (Wolfs Tei Bur.

Consols 922 Neue Spanier ——. Italienische S5prozent. Rente 682 Lombarden 18%. Mexikaner —. öprozent. Russen de 1822 91%. 5proz Russen de 1864 —. Silber 60%. Nord. deutsche Schatzscheine —. Französische Anleihe Morgan —. Türkische Anleihe de 1865 544. vproz. Türken de 1869 62%, ßproz. Vereinigte Staaten Pr. 1882 91. Englische Wechsler. bank Prämie.

G Sage 17. Juni, Nachmitt. 12 Uhr 40 Min. (WolÆ’s Tel, ur. :

__ Z3prozent. Renie 54.60 détaché, neueste Ánleihe 86.30, Ita-

lienische Rente 70.00, Franzosen 817.50, Lombarden 465.00,

Türken 55.70.

f 2 O 17. Joni, Nachmittags 3 Ubr. (Wolfs Tel Bur. att.

(Schlusscourse.) 3proz. Rente 54.40. Neueste Sprozent, Anleibe 86 15. Anleibe Morgan 508.00. s[talien. 5proz. Rente 69.85. Italienische Tabaksobligationen 487.50. Oesterreichische St. Eisenbahn (gestpik) 816.25, do. neue 766.25, do. Nordwest- bahn —. Lombar che Kisenbahnaktien 466.25, do. Priori- täten 268.50. Türken de 1835 55.60. Türken de 1869 319 00. 6proz. Ver. St. pr. 1882 (ungest.) 104.12. Goldagio —. Fran- zösisCh-italién. Bank —. Wechslerbank —. Türkenloose 174 00,

Einzahlungen.

_ Thüringische Eisenbahn (Gera-Eichicht). Das Verzeichniss von Stammaktien, auf welche die dritte resp. zweite und dritte Einz. noch rückständig und nebst 2 Thlr. Konventionalstrafe, sowie den Verzugszinsen bis 15. August cer. zu leisten ist. (Siehe Ins. in No. 1490.) A

Aktiengesellschaft für Boden- und Kommunalkredit in Elsass- Lothringen. Weitere 10 pCt. sind am 22. Juli cr. in Berlin bei der Deutschen Bank zu leisten. :

Stettiner, vorm. Kepplersche Ofenfabrik. Eine fernere Einz. von 30 pCt. nebst 4 pUt. Zinsen ab 1. Januar cr. ist vom 24. A ns Juni cr. im Comptoir der Gesellschaft zu Stettin zu eisten.

Mehlthener-Weldaer Elsenbahn. Die zweite Einz. mit 10 pCt. oder 9 Thlr. 173 Sgr. ist bis 22. Juli hier bei den Herren G. Müller u. Co. und Paderstein zu leisten.

Auszahlungen.

Cöln - Mindener Eisenbahngesellschaft. Die Divid. pro 1871 beträgt 11'/; pCt. und gelanzt die Superdivid. mit 17 Thlr, 12 Sgr. pr. Aktie vom 1. Juli cr: ab in Berlin bei S. Bleich- röder und der Discontogesellschaft zur Ausz. Bei denselben Firmen ertoies O Einlö. der am 1. Jali cer. fälligen Zins- coupons der Prioritäts-Oblig. der I., IL und V. Emiss. (Siehe Ins. in No. 140.)

‘Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn. Die am 1. Juli cr. fälligen Zinsea der 4, 45 und Ö pCt. sowie derMagdeb.-Witten- berger Prioritäts-Oblig. werden von da ab in Berlin bei der Diskonto-Gesellschaft und S. Bleichröder ausbezahlt. (Siehe Inserat in No. 140).

Altona-Kleler Bisenbahn. Die am 1. Jali cr. fälligen Zinsen der 45 prozent: Prioritäts-Oblig. der Schleswigschen EKisenbahn- Aktiengesellschaft werden von da ab in Berlin bei der Handels- gesellschaft eingelöst. A

Angormünde-Schwedter Eisenbähn-Gesellschaft. Die Zinsen auf die vollgezablten Stamm- und Prioritäts-Stammaktien vom 1. Januar bis ult. Juni cr., wérden vom 1. Juli cr. ab mit

L Thlr. pro Stammaktie bei Kaufmann Chr. Frd. Strenger in Schwedt a. O0 und mit 5 Thlr. pro Prioritäts-Stammaktie bei Mendelssobn & Co. in Berlin ausbezahlt

_ Mohlthener-Weldaer Elsenbahn Gesellschaft. Die Zinsen auf die volleingezahlten Stammaktien für die Zeit vom 22. Februar bis ultimo Juni cr. werden vom 1. Juli cr. ab in Berlin bei G. Müller & Co. und A. Paderstein ausbezahlt.

Diskonto - Gesellschaft in Berlin. Der Dividéndenschein No. 32 der Kommanditantheile wird vom 1. Juli c. ab mit 40 Thlr. pro Stück an der Geseilschastskasse eingelöst. (Siehe Ins. in No. 140.)

Deutsche Grundkredit-Bank zu Gotha. Die am 1. Juli cr. fälligen Zinscoupons der Prämienpfandbriefe I. und II. Abth. werden von da ab bei der Berliner Handels-Gesellschast und Jos. Jaques ausbezahlt. (Siehe Ins. in No. 140.)

Danziger Hypothekenverein. Die pr. 1. Juli fälligen Pfand- briefcoupons werden von heute ab in Berlin bei der Preuss. Hypotheken-V ersicherungs-Gesellschaft eingelöst. (Siehe Ins.

in No. 140.) Subskriptionen.

PreussIsohe Central-Bodenkredit-Aktlen-Gesellschaft, Sub- Le auf 5,000,000 Thlr. à 45 pCL. Central-Pfandbriete II. Ser. à 100 Thlr. zum Course von 984 pCt. am 20. und 21. Juni cr. in Berlin bei der Preussischen Central-Bodenkredit-

SDPraos, B

Platzdiskonto —, Ÿ

Aktien-Gesellsch

er. E Russischer Subskript. auf 5, der V. Ser. zum bei S. Bleichröder. Nene Gas- à 200 Thlr. Vollz. zum No 1—5000 bis 1 gchaft. (Siehe Ins. in N

Paricourse

General-Versammlu

haft Elbinger Akilengosellae a ordentl. Gen. Vers. zu

99, Juni.

Eisenbahn-Materlal.

Berlin.

lerfabrik - Akiiengesellschaft, ran T, in Hamburg.

aft, der Diskonto Gesellschaft und S. Bleich-

auf Gogónseltigrer ge 090.000 Rubel S5proz. Course von 915 pCt. am

Aktien-Gesellschaft Berlin, 950,000 Thir. Aktien

vom 1. bis 15. Juli cr. a

3691

15. Joli,

deter Kredit Verein. fandbriefe à 100 Rubel 19. Juni cr. in Berlin

für die Inhaber der Aktien uf. dem Bureau der Gesell-

n gen. für Fabrikation von

E Ausserordentl. Gen.

Oeceffeutlicher Anzeiger.

ene aner

Steebriefe und Untersuchungs - Sachen. den derzeitigen Aufenthaltsort t Walter Muzell

Es wird ersucht, aus Treptow a.

in, 22 Jahre alt Berlin, 22 Jah Der Staats-Anwalt.

Handels- Register.

irmenregister ist unter Nr. 938 die Firma In R a8 Rud. Paege

walkerei Aner der F alkermelster Rudolph Paege

zu Altforst und als deren S

in Altforst zufolge Verfügung vom 13. Jun Forst, d

en 13. Juni 1872 t Königliche

Zufolge Verfü Monats in unser „Allgemeine

lgendes eingetragen roorden : di D. Sib der Gesellschaft :

Außer den bisherigen find Z

Celle errichtet. Kol. 4.

esellschaftsregister

dirtes, von diesem Tage in Abdru> in den Akten über und Kreisgerichts Magdeburg Der Gegenstand } dauer des Unternehmens ist eine Million Thaler; zerlegt li 00 Thlr. lautende ie von der E

unter der Untero

und Preußischen l den Ee taburgee Korrespondenten;

die National-Zeitung veröffentlicht.

Lich/

des Vorsian

fißenden des Den Verwaltungen

zur Erledigung der laufenden stellungen und ( tors zur Firma allein genügen. zwei vom Aufsichtsrathe zu erwäh 6 Mitglieder. Gegenwärti burg und der der Kaufmann H

des Aufsichtsrathe®) als p VStellvertreter,

Franz Overlach, Kaufmann UCF/

Aktien.

des

Firma der

Aufsichtsrathes oder

ermann

glie nigliches

Die hierselb unter e Nit der Geselschafter

gesellsc<haf ist dur den Austritt

elö} werden. Aktiva und Abraham Hiller übernommen | herigen Firma Deshalb i Firma unter n das Köni K

ufolge y 19 En Gesell sberg, 11. Juni 1 nigliches Die in unser Firmenregister Firmen Je A und S+ heutiger VersUgung

r getragenen Firma ‘arl Merti

R. 15 Jahre alt, und des Fr anher mitzutheilen.

Kreisgerichts - Deputation. ———_————7- ung vom 8. Juni 1872

Gas-Aktien-Gesellschaft zu Magdeburg“‘ weigniederlassungen in Cocthen und

Rechtsverhältnisse der Gesel Sprit 1872 ift ein revi

n der Generalversammlung vom A 2 datirtes Statut angenommen; welches sid qun n unser Firmenre inz

das Gesell\hs tsregister des adt- Spezialban J

i t geändert, die des Unternehmens is nit g l De Ei

ränft. tausend auf den Jnhaber Und

aft ausgehenden Bekanntmachungén werden Ge N rsiandes dur Reichs- Staats-AnzeigeE,

Mit der desen g Seschäfte; "der Korrespondenz, für Be-

einfache Quittungen B castcnd ver Gesellschaft bilden

der Bethe zu sind der Hauptmann Alexander V Birektoren,

s jeux Alfred Bet Ingenieur hrerdt zu Ma

leirath Rudalf dei a e e angorath Rudolf Kleffel,

i Julius Kommerzienrath Ger]on von ern des Aufsichtsrathes ees Preuziaug den “O Kreisgericht. I. Abtheilung. E eee

assiva derselben hat der Gesellschafter F eicher das

ng

für alleinige „Re<nung vom 0. Verfügung v ister gelöscht und Unter Nr. 1598

Firmenregister eingetragen.

Kommerz- U

elöscht. Ferner

i Kündigun Leipzig-Dresdener

Provinzial-Hülfskasse in Preussen. 6 sicht ult. 1871. )

Moblllon-Brandyorslchorungs-Gosellscha/t in Stolp. Ordentl Gen Vers. zu SLo!P- id Kommnnal-Rrodit

5. August. Aktlongesellschaß für Boge orórdentl. Gen. Vers.

in Bisass - Lothring in è trassburg. “e bahn Die AusloosuD enbahn. } Sen Ra iBLI, ag Sis def 1 80 WIe ava der Anleihe de 18

20. De- 140.)

amortisì

Die am 6. Juni c. zum ern. (Siehe Inserat 11 No.

eise von Banken. a M Die Vermögens-Ueber-

(Siehe Inserat 11 No.

Walther von Caffel, den 12. Juni 1872. Wilhelmi.

Die

Krauje Adolph

i 1872 eingetragen worden. In

ist am 10. desselben

bei der Firma:

37 ff. befindet. | Firma

[ait Brit

Das Grundkapital

den Deutschen Ne die Magdeburgische Zeitung;

Berliner Börsen- eitung und

 die Gesellschaft rerbind- prag pyeerrA ay Ertlärungen T haft von en Mitgliedern

liede desselben und dem Vor-

Stellvertreter vollzogen sind.

Gasanstalien gegenüber, sowie

die Unterschrift eines Direk-

den Aufsichtsrath

Magde-

lende Direktoren;

in Dejjau a o Sal als Vorsißender

wider zu Magdeburg Kaufmann

Burchardt, sämmtlich zu Magde- Bleichröder zu Berlin zu Mit-

iller bestandene Handels- | Moriß Hiller auf-

Geschäft unter der bis-

fortseßt.

6 am 10. Juni d. J. die

Worden.

v Admiralitäts-Kollegium.

<vb Nr. 106 resy. 114 eingetragenen

in Insterburg sind ufolge S bet f pa Nr. 105 ein-

Anlowoenen Col. 6 vermerkt,

neit in

daß die j i dessen iiitie Leopoldine Mertineit, geb. BlaugeL® / * die B

ist. Gleichzeitig is sub

ugu | r jernex ist in demselben Register su

Gunsterburg, den 8

ießung der Qa Der Kausmann Davtd Ehe mit Ernstine/ geb. Hirschberg; des Erwerbes mit Vermögen

etragen au Voi B. am. 10. Juni 1872.

cFnsterburg,

In unser Firmenregister ist

ieselbst u dr. 73 cingetragene

Der Kaufmann Carl H seine Ehe mit Maria

Dies 79 unter

5. Juni l

“iehung der Gütergemeinschaft. Memel, den 12. J

i T S T Der Kaufmann Herrmann Weinberg

tv, geb. Cohn, und der vine hat Eh M Ehe mit Pauline, geb.

chaft der {lossen y

8 Carl Mertineit auf des Inhab übergegangen irma Inhaberin die

irma na< dem Tode

Firmenregiste

2 s Nr. 210 de T

in Anlowooenen und als

tineit | SAA : Ceeiatdiin Mertineit, geb Blaugeur/ daselbst dato eingetragen. Justerburg, G

den 8. Junt y Königliches A isgericht. Abtheilung 1.

irmenregisters eingetragene Firma unter Nr. 164 unseres Firmenregist bs A eneareal

: in un E t Schmidt“ ist erloschen und "n Nr. 209 die Firma „A.

4 in Insterburg und als deren Inhaber der Kaufmann

Krause daselbst eingetragen. , Juni 1872. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

andelsregister, betreffend die Eintragung der Aus-

i haft ist folgende Eintragung erfolgt: ütergemeinshof anski zu Insterburg hat für seine die Gemeinschaft der Güter und eschlossen, daß das ei brachte hefrau vorbehalten sind. Ein- 2. April zufolge Verfügung

unser

der Maßgabe aus owie der Erwerb der Grund des Vertrages vom

8. Juni 1872. A An isgericht. 1. Abtheilung.

te zufolge Verfügung vom 6tén Dot n Labiau als Juhaber der

Königliches

Franz Dawer

dt unter Nr. 77 eingetragen und in demselben die frühere unter Firma

F. W. Lotto Wwe.

scht. . ; gelôs N cviau, den 13. Juni 1872,

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

ermann Jäger zu Memel hat für

Emma Laura geborenen Schmidt dur< Ber-

"Tes die Gemeinschaft der Güter und des Er- n.

i m heutigen Tage zufolge Verfügung vou E E 118 des Registers zur Eintragung der Aus-

uni

1872. Kreisgericht. Handels- und Schiffahrts-Deputation.

Keßler. ; : hat für seine he mi

rrmann Julius Tiede-

Kauimans Se U die Gemein- der Bestimmung ausge-

nigliches

U des Erwerbes mit, n das U ogen der Ehefrau die Natur des Vorbehalte

aben soll. M 09 und Nr. 110 des Registers ZzUx, S! s Gütergemeinschäft zu olge Verfügung

er Juni 1872 am 13. dess. M. U. T

. Juni 1872. den Le s Kreisgericht. 1. Abtheilung. as

unser Firmenreg ist heute gean: r. 1, die Firma C. S. E x T. F’ Fran, S. Heymann,

7 F: Le

g irma-Tnhaber: Kaufmann Albert Knoll hier. * Ort: Uedermünde. oll

: r e

, Pir: Inhaber: Kausmann Wilhelm Lorenz hier.

rt: Ue>ermünde. Firma: Wilhelm Lorenz: