1872 / 147 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3870

unser Handelsregister zur Eintragung der Ausschließung der ia, G o einsdeft _ist unter Nr.. 7 zufolge Verfügung vom 8 Juni 1872 am 20. Juni 1872 eingeträgen: ie Der Konditor und Kaufmann- Woycie< Kaminski in Trzemeszno hat für seine Ehe mit Victoria Wie binsfa ; gebornen . von Nowinsfka, dur< Vertrag vom 28. Juli 1870 die Gemeinschaft der Güter und des E peigelo en. rzemeSzuo,- den 20. Juni 15/2. : Frgeme s aigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

i der Lydia verebelichten Brinnißerj ‘geb. Cohnz zu Glaß „„Brinuiter's Herren- und Damcn:Gardérobei-Maga- in‘ ist erloschen; Und dies zufolge Verfügung von heut in unserem Tleuenregister Nummer Si mermert) worden. Glas, pen lies Kreisge Erste Abtheilung.

Königliches Kreisgericht. Fi register ist zufolge Verfügung von heut unter S T Ea bes Käufmanns ria Grund ‘in Glaß „Friedrich Grund‘“ und als Ort der Niederlassung »Glaß« einge- tragen worden. \ -20. Juni 1872. ; E Königliches Kréisgeriht. ‘Erste ‘Abtbeilung.

“Der Kaufmann Selig Freund zu Gleiwiß führt für fein daselbst begründetes Produkten- und Kommissionsgesc{äft die Firma Selig i und. Eingetragen in unser Firmenregister unter Nr. 438 zufolge érfügung vom 20. Juni 1872 an demselben Tage. Gleiwi, den 20. Juni 1872. | Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 127 die Handel8gesell- haft in Firma: : Ludwigsdorfer Kunstmühle Paul Bülow et Co. mit eet 155 u Mieder-Lubwigsdorf bei Görliß und mit folgenden Rechtbverbältnissen find : er Î z 1 ae Kaufmann Paul Bülow zu Breslau; s 2) dié Ae E Breslauer Handels- und Entrepot- u Breslau. E Die genau Sat am 1.Mai 1872 bcgonnen. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten ; steht nur dem Kaufmann Paul Bü- low zu. | heut eingetragen worden. ' órlit, den 19. Juni 1872. / E enielieA Kreisgericht. T. Abtheilung.

r Firmenregister ist snb Nr. 229 die Firma Johannes S nd als E baber der Kaufmann Johannes Schnabel u Liebau am 21. Juni 1872 eingetragen worden. Landeshut, den 51. Juni 1872. KZuigliches Kreisgericht. [. Abtheilung.

unser Profurenregister ist beute unter Nr. 19 der Kaufmann ; tin aaliatates zu Rybnik als Prokurist der seiner Ehefrau Ida ollaender gehörigen und im Firmenregister sub Nr. 163 unter der Senn ,„M. F. Hollaender zu Nybnik‘“/ eingetragenen Handels- niederlassung vermerlt worden. Nybnik, den 18. Juni 1872. i Königliches Kreisgericht. k. Abtheilung.

\ irmenregister ist sub laufende Nr. 165 die Firma A. Zan ler O RtOETie ae als deren Tnhaber der Braucreibesißer Adolph Müller zu Rybuik heute cingetragen worden. Rybuik, den 20. Juni 1872. i Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

An unscrem Firmenregister ist dié sub Nr. 8 eingetragene Firma: f “Cre Mäntler“‘ Heut gelöst worden. Z Sin den 19. Juni 1872. : Könialiches Kreisgericht. T. Abtheilung.

In unsere Ô ndelsregisier ist zufolge Verfügung vom Heutigen Tage Nachstebendes eingetragen : S a t 5 schaftsregister bei Nr. 24; betreffend die Firma: M S rewab V Abel zu Halberstadt“ . Die Gesellschaft ijt aufgelö. b) Jn das Firmenregister unter Nr. 377: Bezeichnung des Firmen-JTnhabers: der Katinane Fricdri< Otto Abel zu Halberstadt. rt der Niederlafsung : ea G Halberstadt. zeichnung der Firma: its S V A E Abel. Halberstadt, den 21. Juni 18/2, j t Könialiches Kreisgericht. I. Abtheilung.

In unser Handelsgesellschafts-Register ist heute unter Nr. 26 ein- tragen worden: / L Firma der Gesellschaft: S. Seibe> & Comp. Sis der Gesellschaft: Nbra Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter find. 1) der Brauer Louis Seibe>, 2 der Kaufmann Friedri<h Fiedler, 3) der Kaufmann Gustav Eigendorf zu Nebra. : Diíe Gar hat am 15. April 1872 begonnen. Querfurt, den 20. Juni 1872. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unserem Gesellshafts- und Firmenregister is Folgendes ein- getragen : S a x :

Im Gesel ft sregister: 2E bei j dr. E. D. Warmaunn et Sohu.

Col: 4: E Die Gesellschaft hat gs aufgelös|. -

irmen register: Im Gol L Z Lau ende R R ien É bei » g! | Ung..deS L s s Kaufmann Ern Warmann zu Weißenfels. » 3. Ort der Niederlassung: » 4.

Weißenfels. :

E Wkemann V Sohn. 4 A 7 e ey Wlalge Bersâgüng vom heutigen Tage. Mana, E i Eide Ai I. Abtheilung.

iesigen Handelsregister ist auf Folium 1568 zur Firma:

Me Bannoversche Aktienbrauerei E heute eingetragen ; daß als zweites N das Mitglied des Aufsichtsraths Banquier Moriß Magnus hierselbst erwählt wor- den und das Officium des Maschinen + Direktors a. D. Kirchweger hier als bisherigen zweiten Vorstandsmitgliedes aufgehört hat.

Hannover, den 21. Juni 1872.

Königliches A SILEE Abtheilung l.

: oy er.

ran ode eute eingetragen, daß die Firma sowohl als die Prokura des Albert <midtmann gelsst wor E a

n ver, den 2k

anno e onigliches AmtEgericht. Abtheilung 1. : oyer.

Im hiesigen damen Fra ist Qui Folium 1588 zur Firma:

i andelsregister i auf Folium 1664 die Firma: A Herm. K ften dere Personen); als jeßt: - ittlung von Handel8geschäften für andere Pe / (es S Miedeelas ung Selma T als Inhaber der Agent Her- mann Krone hier heute cingetragen. Hannover, den 21. Juni 1872. : Königliches Amtsgericht.

Abtheilung I. Hoyer. :

In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Amtisgerichts ist heute auf Fol. 5 eingetragen : Laufende Nr. 2.

Firma der Genossenschaft : für Hermanusburg ba derselben: He i . :

Sis Dee Die den Gesellschaftsvertrag bildenden Sta-

tuten sind von den Mitgliedern genehmigt am 10. Juni d. J.

Gegenstand des-Unternehmens is; den Mitgliedern dur ihren gemeinschaftlichen Kredit die ihnen erforderlichen Gelde mittel, und zwar vorzugsweise zum Geschäfts- und Wirth- af sbetricbe zu vers<haffen und daneben sowohl den Mit- liedern; als andercn Personen Gelegenheit zu geben, ihre Ersparnisse verzinslih zu belegen und allmälig Kapitalien anzusammeln. S :

r c ctandEmitalleder sind- der Lehrer Heinrich Lange, der Gastwirth Georg Heinrich Völker und der Vogt Diedrich Renner; sämmtli in Br Man burg, Dieselben zeichnen

ür die Genoffenschaft in der G sie der Firma des L aus ihren Namen binzufügen. Rechtlich wirtsam is nur die Zeichnung; welche von zwei Vorstandsmitgliedern aus- geht; jedo< genügt die Zeichnung dur den Rechnungsführer oder Kassirer allein, sobald es si< um Quittungen für an den Verein gezahlte Diwsea und um Quittungen für Abzahlungen . auf Vorschüsse handelt.

Die Ven aag der Genossenschaft gehen vom Vorstande aus und werden von diesem unterzeihnet. Zur Berufuzig der General-Versammlung erläßt der Vorsißende des Aus\{hus}ses die Bekanntmachung und zeichnet:

„„Vorschuß- und Spar-Verein und Umgegend, eingetragene

»Der Aus\huß des Vorshuß- und Spar-Vereins zu *

ene Genossenschaft. « Germann eher Cd

Die Bann Los a veröffentlicht dur< die in Soltau. erscheinende me-Zeitung.

Ein Abtrad der Statuten der Genossenschaft befindet sd im Beilagcbande 1. Nr. 2, und fann das Verzeichniß der Genossenschafter bei dem hiesigen Gerichte eingeschen rwrerden.

Eingetragen way: Aobiagat atis Verfügung vom 21. Junt 1872 an Daninschen E

(cfr. Aften Nr. 2.)

Ber en bei Felle, den 21. Tuni 1872. N Kónigliches mtbgericht. aU 9.

F. Borch er 8, Aftuar.

stimmung ihres Ehemannes unter der bisherigen

n dem hiesigen Handelsregi : I cie hiefig en Han elsregister ist eingetragen

als deren allei vier gra p / nige znha Kohlenhändlers E fe, Gin geb. R Mde Ì cder s Celle, den 20. Juni 18a 8: Celle, Königlich Preußisches Amtsgericht. Abtheilung 1.

—————

Auf. Fo]. 486 biefigen elsregisters ist ein n:

Firmas: Emder Häringsfisc herei, Aktien-Gesell{caft. rt der Niederlassung: den. i

Vorstand

__ Der Vorstand besteht

und einem Stellvertreter desselben, z. Z. aus

enry -Kruthoffer, Kaufmann zu Emden, als Direktor, und eter van Nensen jr., Sekretär zu: Emden, als Stellvertreter. Jn Behinderungsfällen bes Direktors óder dessén Stellvertreters

fontrafignuirt der Kaufmann: arl. Dangpiger zu Emden die Unters ars des Nichtbchinderten. Rechtsverhältuisse : Aktiengesellschast.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. April 1872 notariell ver-

Die Geselis<afi bezwe Wie Gejellschaft, bezwe>t (F. 2) m S den SecfisGiäng, in8bAondere den Handel mit Seefischen zu betreiben. Die Zeitdauea ist unbestimmt. Das Grundkapital be ragt (8: 4) 1000 auf den Inhaber lautende Attién à 100 Sfr ,_Um die Gesellschaft zu verpflichten, muß die Direktors von seinem. Stellvertreter, oder bei desse von dem vom Aufsichtsrath damit beauftragten Untersdrist des Stellverteeters von demsigee Un be nterschrist des Stellvertreters von demselben Aktionär werden. ($. 16 der Stat.) | m

erlegt.

gen dur die ae : Ostfriesische Neue Ke rs& eue Hannoversche Berliner Börsen- und gelten als gehörig publizirt; ter veröffentlicht sind.

Zeitung;

andes betreffenden Verhandlungen hinterlegt. Emden, den 19. Juni 1872. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 11. Thomsen.

Jm hbiesigeèn Handelsregister ist heute cinge 1) auf Fol. 25, zur F 4 ; »die Firnia ist erloschen « ; 2) auf Fol. 91 die Firma: R August Strauch, als Firmeninhaher :

der Ziegeleibesiker August Strauch in Calberla und als Ort der Niederlassung: z n _Calberlab. » Gifhorn, den 21. Juni 1872. Königliches Preußisches Amtsgericht.

In das Handelsregister des Amtsgerichts Lüncburg

Fol. 68 unter der Firma C. F. Dithmers

Ville des : weiland’ Teichmann) * Besigen

+13 der Stat.) aus einem Direktor

#

it eigenèn oder gemictheten ärings8fang, sowie den

100,000 Thlr. und is in e Unterschrift des

f ¿Péebinderung ftionärx (z. Z. 8 Direktors die fontrasignirt

Die von .der Gesellschaft ausgebenden Bekanntmachungen erfol-

wenn sie einmal dur< diese Blät-

Der Gesellschaftsvertrag ist mit den die Anerkennung und Voll- iehung desselben; sowie den die Wahl des Aufsichtsraths und Vor-

] tragen: irma Gebrüder Strauch in Calberlah:

ist heute auf

eingetragen, daß die Firmeninhaberin Caroline Louise Wilbelmine Emilie-Gewe>e in Lüneburg si< mit dem Uhrmacher Heinr. Diedrich Scrocder in Lüneburg verehelicht hat; das a aber. mit Zu-

üneburg, den .19. Juni 1872. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. A. Keuffel.

B das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen : 0

„. 241 die lassung Norden und als ürgens de Vries daselbst,

01. 242 die Firma lassung Norden und als Bernhard Wolbergs daselbst,

3) Fol. 243 die Firma A. Wiegand, als Ort der Niederla

Norden und als Firmeninhaber ‘der Bierbrauer Paul Wiegand daselbst, / B

4) das Erlöschen der Firmen ° J: dden,

G. B. Campen, _ » B. J+ Niederhoff, » 40, Dirk D. Stroman, » 106.

Norden, den 22. zuni 1872.

Königliches Amtsgericht L, Buchholz.

Fol. 152, T4;

rma fortführt.

irma T. I-+ de Vries, als Ort der Nieder- Firmeninhaber der Kaufmann Tebbe

H+ B. Wolbergs als Ort der Nieder- Firmeninhaber der Kaufmann Hayo

ung [bert

Register unter Nr. 808 cingetragen woorden ; d

nende Kaufmann Jsidor Samuel Wolff für seine Handelsniederlassung daselbst unter der Firma: i

Register unter Nr. 1294 eingetragen worden die Aktienge der Firma :

Hriva für “eigene Beine f als für Rechnun

faufe von Anstalten, welche die Herstellung der in das Fa

3871.

m hiesigen Handelskegister i s Fol. 71 d e Firmas F+ G E e eta Ort der Niederlassung: Haukensbüttel.

: der Kaufuiann' Friedrih Göhmann zu Haukens-

IFsenhagen, den 17. Juni 1872. Königliches Amtsgericht.

Die sub Nr. 2 unseres Firmenregisters einget Franz Anton Crone & C Buer i ‘erloschen. Eite

omp. zu getragen zufolge Verfügung vom 8. i 1872 h gen ren 10S n D a am 9. Mai 1872. Königliches Kreisgericht.

Königliches Kreisgericht zu Fserlohn. F e E e: i E Firmenregilters eingetragene Firma + v0 irmeninhaber : - der Kaufmann Felix - v Bee. in den Die>en) if gelös<t am. 18. Juni 1872, Eb er

n unser Genossenschaftsregister ist zufolge Verfügung vom

13. Juni 1872 unterm 18. Juni 1872 Folgendes j) o) Laufende Nr 4 Folgendes eingetragen worden

2) Firma der Gesellschaft: Konsum-Verein Eintracht, eingetragene Geuossen-

schaft. 3) Siß der Genossenschaft : 4) N tboerbäitni} der Gesellschaft c<t8ver isse der Gesellschaft: Der Ses des Vereins if laut Vertrages vom 10. April 1872

gute und unverfälschte Lebensbedürfni E 4 mitglieder zu B s dürfnisse für Mitglieder und Nicht

Der Vorstand bestcht aus:

a) dem Lehrer J. Steinweg, Direktor,

b) Friedri< Edelhoff, Stellvertreter)

c) Friedrich Seelbach; S@hriftführer sämmtli gu Mendèn wohnhaft. Alle Bekanntmachungen ergchen unker der Firma des Vereins und werden von 2 Vorstandsmitgliedern unterzeihnet. Dieselben er- D i A e f aranoen. 00 E der

er Tann zu Jeder Zeit bei Gericht eingeschen werden. Iserlohn, 13. Juni 1872. , gesch Königliches Kreisgericht.

jet

Hane oregiier Nr. 39. Melsungen. Firma: + Weltner & Sohn.

Nach dem Tode des bisherigen Mitinhabers Wilhelm Weltner ist der Tuchmachermeister Conrad LWeltner zu Melsungen der alleinige

Inhaber. : Eingetragen Rotenburg a..F., am 20. Juni 1872, Abtheilung 1.

Königliches Kreisgericht.

Heute. ist in das Firmenregister für das Amt Wiesbaden folgen- E vi gp C ata worden : r. !

D) Bezeichnung: des Firmeninhabers: Gasthalter und Weinhändler oseph Helbach zu Wies8baden, nh ih Ñ S u Inn Bee tuA D at d ezcihnung der Firma: F, Helbach. Wiesbaden, den 20. Juni 5s Königliches Kreis8geritht. 1. Abtheilung.

Heute ist in- das Gesellschaftsregister für das Amt Höchst folgen-

der Eintrag gemacht worden:

Col. 1) Nr. 24,

» 2) Firma: Zulauf & Cie.,

D Siß: Bei mit einer Belcitet h zu Höchst

» 4) Rechtsverhältnisse: Die Gesellschaft ist eine Kommandit- gescUschaft. Perfönlich - haftender Gen after is Kauf- mann Paul Zulauf zu Mainz. ie Gesellschaft hat

am 1. Februar 1872 begonnen.

Wiesbaden, den 21. Juni 1872.

Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

—————_——

Auf Anmeldung is heute in das hiesige Boas: (Profkuren-) der in Cöln woh-

„Ie S, Wol}f//

den in Cöln wohnenden Julius Lenz zum Prokuristen bestellt hat.

Cöln, den 19. Juni 1872. er Handelsgerichts-Sekretär Weber.

Auf Anmeldung is heute in das hiesige Handels- lass”) ellschaft unter

e-Nheinische Wasserwerks-Gesellschaft‘

welche ihren Siß in Cöln hat und auf Grund eines vor Notar Car- dauns in Côln am 18. Juni 1872. vollzogenen Statuts errichtet wor-

den 4 egenstand der Gesellschaft ist die Projektion und Ausführun von Ba erleitungs -y Entivisr s

erungs- und Kanalisations-Anlagen, von Gemeinden und die Bildung von Lokal- ener Mitbetheiligung.

rivaten; der Betrieb esellschaften zu ähnlichen Die Gesellschaft ist ferner berechtigt zur Errichtung und ia:

einschla- enden Materialien und Apparate bezwe>en. Auch On die Géesell-

olcher Anlagen we>en unter ci

< 18 den Bcerei

aft befugt sein, die Errihtung und Ausbeutung von Gasanlagen. ihrer Thätigkeit zu ziehen.