1872 / 147 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3874 An unserer Coupon-Kass0 werden bezahlt ' “A d “p » gw s E C Ha z E Î +5 e T E E ge? Hs

J 3 i s L -3 E TE gs + 28>. 4 L Ï +“+ 4, j © die > 4s : é A S 5 E i T % pe3 A Taae act A F É, S4 TFRTS ¿N i d ; F : : ¿ J Ra E é 41 Z 5 Ï I ; F ¿ G N j f Z : | | E 4 ê s f F

Von

4, Aachèn-Düsseldorfer Prioritäten und verlooste Obligationen, 2, Allgemeine: Deutsche Kredit-Ansfalt-Aktien. , Aussig-Teßlitzer Prioritäten. ì Dae Ea E , Vere MêegI“ s * Prioritäts:Obligationen Ser.-L bis VI, und gez. Obligationen, , Bergiseh-Märkischen: 5°/; gen- Nordbahn-Prioritäten, 8, *)- Berliner Handels-Gesellschafts-Antheilen, S 9, Berliner Kaufmanvschaft-Obligationen und verlooste Obligationen, 40, Berliner Maschinenbau-Aktien (Sehwartzkopff). 41. P \) An en. E : au-Schweidni(z-Freiburger Stamm- : S: P „pl 13 Bre i Schr eidalte Féeibarer Prioritäten und verlooste Obligationen (vom 1.—20. Ja- nuar, April und-Juli), 44, Brest-Grajewo FEisenbahn-Aktien,. 45, Brest-Grajewo“ Prioritäten, I 16, E S E und verloosíe Obligationen. ._“) Dessauer Gas-Aktien, gi a 18 Portici Sven Prioritäts-Obligationen und verlooste Obligationen, 19. Düsseldorf-Elbersfelder Prioritäts-Obligationen und verleoste Obligationen, 20, Dux-Bodenbacher Stamm-Aktien, (Dividendenschein No. 1 à 1% Thlr.) 21. LA ORCRNRENE ZENOEANO, , Gothaer Gruudkredit-Bank-Aktien; : 23 Gothaer 5prozenligen Prämien-Pfandbriefen I, und I. Abtheilung und verlooste Pfand- briefe, |

{4 WULIGU rat 4 anlr ALtion

25, Harpener Bergbau-Aktien

26, Harpener Bergbau-Prioritäten und verlooste Obligationen.

27. Hessisehe- Aprozentige Nordbahn-Prioriläten und verlooste Obligationen,

28, Italienische Domaguial-Anleihe,

29, Kozlow-Woronesch-Prioritäten, sowie verlooste Obligationen.

30, Kursk-Charkow-Prioriläten und verlooste Obligationen.

31. Kursk-Charkow-Azow-Prioritäten,

32. Königsberger N.-M. Kreis-Obligationen,

39, Mansfelder Seekreis-Obligationen,

94. Magdeburg-Leipziger Frioritäten, Em. 1867. |

39, Moskai-Smuolensk-Prioritäten;

36, Neu-Schottland-Bergwerks-Aktien, :

97. Neu-Schotiland-Bergwerks-Prioritäten- und verlooste Obligationen

39. Niederrhciüischen Güter-Assekuräanz-Gesellschasts-Aktien,

99. Mederrheinischen Rückversicherungs-Aktien,

40, Nürnberger: Vereinsbank-Aktied, | |

41, Ostpreussischen Füdbabn-Prioritäten Litr, A, und B.,, sowie verlooste Obligationen.

42, Pilsen-Priecsen-Prioritäten,

43, Preussische Bergwerks- und Hütten-Aktien,

44, Partial-Obligationen der Preussischen Bergwerks- und Mütten- Aktien - Gesellschast und verlooste Obligationen.

45, Ritterschaftlichen Privaibank-Aktien,

46, Rostocker Bank-Aktien,

47, Ruhrort-Crefelder Prioritäten und verlooste Obligationen,

48. Schleswig'schen Eisenbahn-Stamm-Aktien,

49. Sehleswig'schen Fisenbahn-Prioritäten und verlooste Obligationen.

90, Schuja-Ivanovo-Prioritäten, sowie verlooste Obligationen.

3875 91, Schlesischen Zinkhütten-Stamm-Aktien und Stamm-Prioritäten (vom 15, Mai bis 15, Juli, _ Maï- und November-Coupon). E 92. Thüringer Eisenbahn-Stamm-Aktien Litr, A, 93. Thüringer Eiséübahü-Frioritäten Serie 1, bis IV, und verlooste Obligationen. 04. Turnau-Kralup-Prager Stamm-Aktien, Divid.-Schein No. 8 18 FL s. Wrg. 99, Turnan-Kralup-Prager- Prioritäten, sowie verlooste Obligationen. 06, ") Weimarischen Bank-Aktien, |

#) Mit arithmetisch geordnetem Nummer-Verzeichniss.

Berliner WHandels-Gesellaschaft.

__Broost’ & Gelpcke.

[M. 771 G " JOR! ta | : Bekanntmachung.

Wir bri ierd öffntlichen Kenntnisse daß: die am 1. Juli. d, I. fälli denden B s - Prioritäts-Attien f und 1: -Emisston der Hannover-Altenbebener ElsenbahF-Geselmete nen Bauzinsen der Stamm- Aushändigung der Zinscoupons gehoben werden können : (79: 4 D S E j E P

14) in Berlin bei-der Direktion der Diskonto-Gesellschaft und dem Bankhause Jos, Jaques, B in E E bei dem Bankhause M. A. v. Nothschild & Söhne, __ 8) in Hannover bei dem Bankhause: M. J. Frensdorff, Provinzial-Diskonto-Gesellschaft. Hannover, ‘den 16, Juni 1602

| Der Fenner Gife

i z s | Y - è der Haunover M aa etsbabu Gefellschaft

Verschiedene Bekanntmachungen.

(M. 573] ‘Bad MWagaz.

_Fôtel und Pension Schweizerhof

mit Gartenanlagen, neben der neuen Badehalle. Molken, Mineralwasser; warme-und kalte Bäder im Hôtel. Deutsche Zeitungen. Neu ein- gerichtet mit Ls Billardzimmer und Salon. Der Besißer , ein Deuts er j i allen Anforderungen auf das Beste zu entsprechen. Für amilien und Touristen allen Comfort. Volle Pension von Fr. 5 an. Auskunft über Privatwohnungen. Omnihus an dec Bahn.

_VIôtel Bahnhof, ge enüber der Station. Diners, Restauration zu jeder Zeit. Wagen für Pfäffers. Deutsche Zeitungen. Neu mösblirte Zimmer bei

igen Preisen. Es fichlt sich bestens T s Carl Gagé.

11589]

Magdeburg- Halberstädter Eisenbahn-

A Bu Mr per D T A x R E M N

e

————_—

Bom 15, Juni bis ultimo Oktober er. werden Billets [1, und Ul, Klasse a) von Berlin (Berlin-Lehrter Stre>e) na< Thale und Wernigerode via Stendal, h) von Magdeburg nah Thale und Wernigerode ausSgegeben, welche zur einmaligen: Nückfahrt innerhald sechs Wochen, vom Tage der Ausgabe ab, berechtigen. Bei Hin- und Rückfahrt können alle Züge, welche die betreffende Klasse führen; benußt werden (excl. Expreßzuge). Die Rückfahrt darauf kann von allen Stationen unserer Bahnen zwischen Thale oder Wernigerode und Oschersleben oder Ballen- stedt und Vienenburg, angetreten werden, Der Fahrvrpreis betrágt: ad a, Il. Klasse 6 Thlr. Il, Klasse 4/, Thlr. ad b. Il, Klasse 2/, Thlr, Ul, Klasse 1 Thlr. 25 Sar. 50 Pfund Freigepá> werden gewáhrt. Zwischen Berlin und Thale findet zweimalige tägliche Beförderung ohne Wagen- wechsel statt. | al8 u Das Nâhere ist in unseren Billet- Expeditionen Berlin (Berlin - Lehrter Bahnhof) und Magdeburg (Magdeburg-Halberstädter Bahnhof) zu erfahren. :

Magdeburg, dên 15. Mai 1872. Direkfforiu n.