1872 / 148 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3890 3891

mittag. Zurü> tägli< außer Sonntag 10 Vormittags. Fahrzeit | zweiten Sonnabend Zurü> von New - York jeden Donnersta Produkter rSse 1 —s 1 —A8—485 übö i . P s Un S S Cn L * - .- E j 1 s 2 Stunden. 1. Pl. 1 Thir, II. Pl. 20 Sgr. Nalnte 165 Thlr. Il. Kajüte 100 Thlr. , Zwi <hende> 55 i E E 2 gn 0 En B Delovor 23 Be. P L I E ZUR E Von Stralsund: : a<h Rio-Janeiro, Montevideo und Buenos-Ayres Berlin, 25. Juni. (Amtliche Preisfeststellung | August 24 bez., Se tember-Oktober 204 bez. Nach Malmoe. Montag; Mittwoch; Freitag bei Tagesanbruch. | über Havre, Lissabon; Bahia und Santos. Am 5. jedes Monats. von Getreide, Mehl, Oel, Petroleum und Spiritus aut Vai D Tami, (Þos. Ztg.) Koawen (pr. 20 Centner) - Surü> Dienstag; Donnerstag; Sonnabend bei Dage os, ahr- | Na Rio-Janeiro: Kajüte 170 Thlr. ; wilgenree 65 Thlr. Na Grund des $. 15 der Börszenordnung, unter Zuziehäng der Yveor- | pr. Juni ’mani-Joli 48, Jali- August 46% Angust - September zeit 8 Stunden. 1. Pl. 5 Thlr, 11. Pl. 32 Thlr. Vorde>plaß 2 Thlr. | Montevideo und Buenos- Ayres: Kajüte Thlr.7 Zwischen eideten Waaren- und Produktenma ler.) | 47 September - Oktober 47, Herbst 47 ® “Spiritus (mit Fass) Nach Ralswi> auf Nügen, über Schaprode, Wittowy Vieregge, | 80 Thlr. Weizen pr. 1000 Kilogr. loco 73 $4 Thlr. nach Qualität, | (pr. 100 Liter = 10,000 pCt. Tralles) pr. Juni 235, Juli 235 Breege und Polchow. Täglich außer Sonntag 2.45 Nachmittags. a< Westindien. S. vorstehend unter Colon. i bunt. E 78 Thlr. bez., gelber: pr. diesen Monat 784 bez., Juni- | August 23% Septbr. 21%, Oktober 19%. e z Qurü> von Ralswi täglich“ außer Sonntag 6.45 früh. Fahrzeit Von Bremen (Bremerhafen, Geestemünde): Juli 77% à ¿ à £ bez., Juli - August 755. à 75 bez., Beptember- Breslau, 25 Juni, Nachmitt ° Ubr 50 Min. (Tel. De 5 Stunden. 1. Pl. 1 Thlr. 24 Sgr, 1. Pl. 175 Sgr. Nach Antwerpen. Drei Mal monatlich. Oktober 72% à 72 bez., Oktober-November 71 à 704 bez., Nov.- | des Staats - Anzeigers.) * Spiritus pr. 100 Liter à 100 p Von Lübe >: L Nah Baltimore über Southampton. Jeden 2. Mittwoch. Dezember 70 bez. Gek. 12,000 Ctr. Kündigungsprels 77: Thlr. | 235 Thlr. Br., 23% G. Weizen, weisser 205 —254 Sgr., gelber Nah der Insel Fehmarn, über Travemünde und Neustadt, | L Kalle 135 Thlr.; Zwischende> 55 Thlr. pr. 1000 Kilogr. 201—240 Sgr. Roggen 148 -164 Sgr. Gerste 140—150 Sgr. Dienstag, Sonnabend 10.45 Vormittags: (am Dienstag: über Hei- ah Helgoland E Geestemünde) bis 6. Juli Dienstage * * Roggen pr. 1000 Kilogr. loco 46— 54 Thir. nach Qual. ge- | Hafer 134—142 Sgr. pro 200 Zollpfand = 110 Kilogramm ligenhafen bis Kiel). Zurü> von Fehmarn Sonntag, Freitag 9 Vor- | Söónnabend, später Dienstag; Donnersiag; Sonnabend Vormittag fordert, pr. diesen Monat 4735 à % bez.» Juni-Jali 483 à 47% à Magdeburg, 25. Juni. ‘(Magdob. Ztg.) Weizen 80 bis mittags. Fahrzeit 7 bis 8 Stunden. 1. Pl. 2 Thlr. 12 Sgr, 11. Pl. | Zurü> bis 8. Juli Montag, Mittwoch, später Montag, Mittwoch} 48 bez., Juli-August 48% à 485 à 48 à 4757 bez., September- | 83 Thir. Roggen 93- 56 Thir. Gerate 53—58 Thlr. Hafer 48 1 Thir. 21 Sgr, De>pl. 1 Thlr. 6 Sgr. j Freitag. Fahrzeit 35 bis 4 Stunden. Ein Plaß 4 Thlr. Oktober 48k à 2 bez., Oktober - November 435 à 5 à 48 à £ | bis 51 Thir. pr. 2000 Pfd. i: Nach Königsberg i. Pr, über Travemünde und Pillau. Jeden Nach Hulk. Montag früh. Zurü> Sonnabend Abends. Fahr- bez. , November-Dezember 483 à 48 bez. Gekünd. 23,000 Ctr. Cöln, 25. Juni, Nachmittags 1 Ubr. (Wolffs Tel. Bur.) zweiten Sonnabend (29. Juni 2c.) J ? geit 36 Stunden. I. Pl. 12 Thlr. 1l. Pl. 6 Thlr. Gold. Kündigungspreis 48 Thlr. pr. 1000 Kilogr. Getreidemarkt. Wetter: Veränderlich. Weizen lebhaft, hie- Nah Kopenhagen und Malmoe ; über Travemünde (mit den Nach Leith. Freitag. Zurück ebenfalls Freitag. Gerste pr. 1000 Roe grosse 46 58 Thlr. nach Qual, | siger loco 8.15, fremder loco 7.20, pr. Juli 7.13. pr. November von Deutschland zum Zwe> der Postbeförderung subventionirten Nach London. Montag, Donnerstag früh. Zurück von London Kleine 46 58 Thir. nach Qualität. E 6.28. Roggen matt, loco 5.15, pr. Juli 4.15, pr. November 4.238, Sthiffen der Hallandschen und Malmoe-Dampfschiffahrts-Gesellschaften. | Sonntag Donnerstag früh. Fahrzeit 40 Stunden. I. Pl. 12 Thlr. Hafer pr. 1000 Kilogr. loco 40 49 Thir. nach Qualität, | Rübs1 sest, loco 12%, pr. Oktober 12%». Leinöl loco 13. Täglich 4 Nachmittags. Zurü> von Kopenhagen täglich Es Il, Pl. 6 Thlr. Gold. pr. diesen Monat 46 bez , Juni-Juli 45% bez. A Hamburg, 35. Joni, Nachmittags. (Wolfs Tel. Bur.) von Malmoe 16.50 D R. Fahrzeit bis Kopenhagen 14 bis | _ Nah New-Orleans, über Havre und Havanna. Von Mitte Roggenmehl No. 0 u. 1 pr. 100 Kilogr. Brutto unversteuer! Getreidemarki. Weizen und Roggen loco geschäítslos, auf 15 Stunden. Hütte 6 Thlr, 1. Salon 5 Thlr. 8 Sgr, 11. Salon | September an ein- bis zweimal monatlich. I. Kajüte 180 Thlr, inkl. Sack pr. diesen Monat 7 Thlr. 2 à 3 Sgr. bez., Juni- | Termine sehr flau. Weizen pr. Juni-Juli 127pfd. 2000 Ptd. in 3 Thlr. 225 Sgr., De>pl. 2 E 8 Sgr. : Zwischende> 55 Tblr. : Juli 7 Thlr. 2 à 3 Sgr. bez., Juli-August 7 Thlr. 2 à 3 Sgr. bez, | Mk. Bco. 153 Gd, pr. Juli-August 127pfd. 2000 Pfd. in Mk. Bco. ah Ryfjöbing (Falster) Masnedsund (Wordingborg) und Rach New-York, über Southampton. Jeden Dienstag und September-Oktober 7 Thlr. 35 à 5 Sgr. bez. 151 G. pr. September - Oktober 127pfd. 2000 Pfd. in Mk. Boo. Nynsted, über Travemünde. Dienstag 4.30 früh Zurü> Mitt- Sonnabend. 1. Kajüte 165 Thlr., 11. Kajüte 100 Thlr., Zwischen- Erbsen pr. 1000 Kitogr. Kochwaare 5157 Thir. nach Qual.,-| 144 Gd. Roggen pr. Juni-Juli 98 Gd., pr. Juli-August 93% Gd, wo früh. Fahrzeit 12 Stunden. 1. Pl. 3 Thlr. 27 Sgr, Depl. | de> Y Thlr. Futterwaare 46—49 Thir. nach Qualitif. i pr. September- Oktober 95 Gd. Hafer und Gerste geschüitslos. 2 Tblr. 225 Sgr. . _ Na Norderney (von Geestemünde), über pre Montag; Rüböl pr: 100 Kilogr. ohne Fass loco 234 Thlr., pr. diesen | Rübö] still, loco 22%, pr. Oktober 234. Spiritus matt, pr. 100 Nach Riga, über Travemünde. Sonnabend 3 Nachmittags. Mittwoc; Freitag. Zurü> Dienstag, Donnerstag; Sonnabend. Fahr- Monat 22> à 3 à 5 bez., Juni-Ju'i 225 à & bez., September- | Liter 100 pCt. pr. Juni u. pr. Juni-Juli 15%, pr. Juli- August 18%, urü> Sonnabends. Fahrzeit 48 bis 50 Stunden, I. Pl. 16 Thlr., | zeit 5 bis 6 Stunden. Ein Plaß 25 Thlr. : Oktober 232K bez. , Oktober-November 234% PÞez.s November- | pr. September - Oktober 174 preuss. Thaler. Kassee sehr fes . Pl. 12 Thlr. ues j Nach Rotterdam. Dreimal monatlich. Dezember B bez. Gek. 200 Ctr. Kündigungspr. 22x Thlr. | Umsatz 3000 Sack. Petroleum flau, Standard white loco 1 Nach Travemünde. Täglich 9.45 Vormittags; 1 und: 2 Nach- Nach Westindien und zwar na< St. Thomas, Colon; Savas- „pr. 100 Kilogr. : : Br. 11% Gd.,-pr. Juni 11% Gd., pr. August-Dezember 115 G. mittags. Zurü> 11.45 Vormittags, 6.15 und 7.30 Abends. Fahr- | nilla, Curaçao, Porto-Cabello und La Guayra. Am 7. jedes Monats. Leinöl pr. 100 Kilogr. ohne Fass loco £55 Thlr. | Wetter: Sehr schön. geit -1 Stunde. ; Nach Colon und Savanilla 1. Kajüte 300 Thlr. 11. Kajüte 200 Thlr. Petroleum, raffinirtes (Standard white) pr. 100 Kilogr. mit Bremen, 25. Juni. (Wolf's Tel. Bur.) Petroleum, Stan- Von Kiel : , : Von Emden: Fass in Posten von 50 Barrels (125 Cir.) loco 134 Thlr., pr. | dard white loco 5K. Nach Cappeln. Sonntag, Dienstage Mittwoch 3 Nachmittag, Nach der Insel Borkum. Am 2; 4, 6, 8.1 10, 12. Juli 2c. diesen Monat 124 Thlr., Juni-Jali 124 Thtr., September - Okto- Aamsterdam , 25. Juni, Nachwittags 4 Ubr 30 Minuten. Sonntag äu 1 E Zurü> Sonntag; Montag, Mittwoch, jeden zweiten Lag. Aus Borkum zurü> die folgenden Tage. Ein ber 12% Br., Oktober-November 13 Thlr., November-Dezember -| Wolffs Tel. Bar.) Donnerstag 6 früh. 1. Pl. 1 Thlr4 11. Pl. 18 S frü | Play 2 Thlr. y | 13% à 13 bez., Dezbr.-Januar 134 bez. i Gotreidemarkt (Schlussbericht). Roggen pr. Oktober Nach Faabor g, über Sonderburg. Freitag 8.30 {r urüd Nach der Insel Norderney. Täglih. Zurü> von Norderney Spiritus pr. :00 Liter à 100 pCt. = 10,000. pCt. mit Fass | 181. Raps pr. Herbst 398. Wetter: Schön. Sonnabend 6 früh. 1. Pl. 2 Thlr. 19 Sgr., 11. Pl. 1 hir. 15 Sgr. | ebenfalls täglih. Fahrzeit 4 Stunden. 1. Pl. 2 Thlr; 1, Pl. 1 $ Thlr r. diesen Monat 24 Thir. 8 à 15 Sgr. bez., Juni - Juli 21 Thir. Anewerpern, 25; Juni, Nachmitiags 4 Ubr 309 Minuten. Nach Fechmarn, über Heiligenhafen. Donnerstag: 12 Mittag. i : à 14 Sgr. bez., Juli- August 24 Thlr. 4 à 11 Sgr. bez, Aug.- | (Wolfs Tel. Bur.) Zurü> Mittwoch 9 Vormittag. Fahrzeit 55 Stunde. 1. Pl. 2Thlr. - September 23 Telr. 4 à 10 à 8 Sgr. bez. , September-Oktober Qoetreidemarkt. Weizen rubig, dänischer 24. Roggen 12 Sgr. 11. Pl. 1 Thlr. 21 Sgr, Decplaß 1 Thlr. & Sgr. s 20 Thlr. 3 à 7 Sgr. bez. , Oktober-November 18 Thlr. 15 à 18 | nnverändert, Galatz 174. Hafer gescbäftslos, inländischer 15k. Nah Kopenhagen. Dienstag, Freitag 9 Abends. Zurü>k | Telegraphisehe Witterungsberichte y. 26. Juni. à 16 Sgr. bez., November-Dezember 17 Thlr. 28 Sgr. à 18 Thlr. | Gerste rubig. von Kopenhagen Montag, Donnerstag 1 a N Sahraes 16 bez. Gek. 10,000 Liter. Kündigungsprels 24 Thlr. 15 Sgr. Petroleum-Markt. (Achlaasbericht.) ‘Raffinirtes, Type

S 27 Sgr. 11. Pl. 2 Thlr. 225 Sgr. De>- | Fe! ret. |[Bar. Abw|Temp. Abw Allgemeine g Geke 100 O Liter à 100 pCi= 10,000 pCt. ohne ass loco | weias, loco 434 bez. u. Br., pr. Juni 434 Br» pr. Joi ez. 46:

i | N Ï ich 24 Thlr. 16 . bez. . u. Br. Septbr.-Dezember 46% bez. 465 Korsoer. Mit den zum Zwe> der Postbeförderung von S O Weizenmehl No. 0 11 à 104, No. 0 u. 1104 à 9%. Roggen- D regt Cie E G E G E / N

11,7 NO., schwach. heiter. Es & 7 5 ä wi : \ E Ï L Christians. (333,5 19/'s| |880., mässig. [halb bewölkt, inet No:*0 h K E O E E O De Glasgow, 25 Robeison 108 Sh 6 Ae 1 Bar. Hernösand 336,3 13,4 0., s. schw. fast. bedeckt, T 95. Juni “Nachmitt. (WolÆ's Tel. Bar.) L É ht) Baumwolle: Muthmasslicher Uracüte Petersburg 3854| | 18,3) (2. ehwach N Teer ide » 2%. Juni, Nachmit on fan. Roggen | 8000 Ballen Matt. Tagesimport 12,000 B., davon 3000 Ballon Stockholm 336,2 15,5! SW., s. schw. |fast heiter!) | a 21 122pfd. Pfd. Zollgewicht 46, pr. Tand E e ae S n 00 O 5 °5 | |Skudesnäs . 332,7 12,8 ONO., müssig. |bedeckt, Regen. 435 pr. Juli-August 43%, Pr. September - Oktober As Thlr. S Eu oel, 25, Juni Vormitt. 10 Uhr 45 Min. (Wolfs Frederiksh. n da S.» mlsai®: 5 | Beda geschäßslos. Hater nominell, loco pr. 2000 Ptd. Zoll- | Tel. Bur.) da / s Helsingör.) 12 e418 Dee R: heit 5 gew. 341 pr. Juni 36 Thlr. Weisse Erbsen Pr. 2009 Píd. Zoil- Baumwolle: Múihmasslicher Umsatz 8000 Pall. Sehr [Eleudiuie 13338! al SW, E “ras anaek cel C 46% e. Ee ais E 100 % loco 23%, | flau, Preise A FURSNMDORE eee N a A0 is Königsbrg -336,3 14,8728 NO,, s. schw. wolkig: A : 5. Juni, Nachm. 2 Ubr. (WolÆ’s Tél. Bur.) Aar tr F At L O E Danzig « « - 389,8 13,2/ 71,6 “ri [Le Getreidemarkt. Weizen weichend, bunter pr. 2000 Pfd. Liverpool, 25 Juni, Nachmitiags. (Wolfs Tel. Bur.) Putbus 331,9 16,4 +4,6/SW., mässig. jheiter. Zollzew. 79, hellbunter 81, hoehbunter und glasig 82, 126pfd. ers (Schlussbericht): 8000 B. Umsatz, davon p 15, ofs chch. F 0De | e Thlr. Roggen Lv nischer 46, 120pfd. pr. Jani- | Middl. Orleans 114 Piddl. amerikanische 114, fair Dhol-

Wes.Lebtt. 333,6 16,0 |SW., mässig, jheiter. Tal ‘Oktober 47 Thlr. Kleine Serste pr. 2000 | lerah 73 “miâdl. ‘fair ‘Dhollerab 7%, good middling Dhollerah Wilheimsh./333,4 I 13,8] —_— WSW., mässìg: trübe. ns 37 s &grTosS0 j PL. 92000 Pfd. Zollgewicht “a E Dhollerah 6 Bengal n Dew fair Oomra 8L àÀ 8% [Stettin .13395,6 —0,9/ 14,8/+3,4 SSW., schw. |wolkig. 44 s Waisse Kocherbsen Pr. Pfd. Zollgewicht L (43 J fair ‘Oédira 8% 7 A 1 Smyrna 9 Egyptische 11s , [Seinigen 335,1 rf 8 |SW., schwach. bewölkt._ 45, do. Futtererbsen pr. 2000 Pfd. Zollgew. loco 43 Thlr. d Liverpool, 95. Juni, Nachm. (Wolff’s Tel. Bur.) E S 130. v Gs E bay olkh ) Bafer PL. 2000 Pfund 0E: A 40 Thlr. Spiritus Pr. |- Getreidemarki. Weizen bei guter Frage unverändert, 15, &+3.9 S., schwach. bewsöIkt. 100 BUTps K Pes Tat 2 : R IZE 1e E Ne S 5 fa en Es Tel. Bur.) 136 +2,0 W., mässig. |[zieml. heiter. E E E ntergega j ans O L Mi ¿nig Must boten, 1 d 12 24 +L8W., mässig. [trübe.s Ÿ : Sehr Un O i Getreidemarkt. Weizen wenig Muster ange20 es s 141/429 SW', lebhaft, ganz “bedeckt. : i E) 2 Lb : Ee verkauft. Preiseo Von Frübjahrsgetreide für aufer 12’2/+0,s|SO0., schwach. heiter. Net, ZOR e gúnstIg. L : L 1A E Ea E Börgonschlnss 40 Tonnen, Be 3 Thr.» oekbunt | Musaiges Goscuse Proiso L A Se S 13,5/+0,6/WBW, lébbaftlbedecrt à Tr, E Thir, weiss 128—9pfd. £34 Thir. Reguli- | ssigos Ges itage 104, lar Water Taylor 12, 20r Water Wicaßaden 9084! | TEN [00% véhvrait e EN glasig ¡27pfd. Ld. bunten lieferungsfühigen 804 Thlr. Ter- | Micholls 144 , 20r tags 105, oer 16. B0r Water Clayton 164 Ratibor .…. /328,3/—1,3| 12,2¡+0,s'S., s. schw. heiter. mi R v D iná Anf Lieferung 126pfd. bunt pr. Juni 80 e Mul Mavoll 152. 40r Medio Wilkinson 17%, 36r- Warpcops Trier 1328,5/-8,7) 12/7/4090 2W, mässig, (eie Tule, bez, pr. duni-Juli 79 Thlr. Br, 784 Thlr. Gd. pr. Joll- (Or lität Rowland 16k, 40r Double Weston 19, 60r do. do. 21 tidtbouvg 887,0) [ILAl 00s O EPERE L. Au ab: N8 Thir. -bez., 785 Thlr Br, 78 Thlr. @., pr. September- | Printers ?%%6 2 S2pfd. 135 e i / Havre -…./387,4| | 12,8’ |SW.. lebhaft. bedeckt. Gbebor 75 À 744 Thir. bez., 75 Thlr. Br., 744 hle. G. Rog- | Paris, 25. Juni, Nachnitags. (Wolfa Tel. Bur.) Uro- Carlsruhe . 332,9 | 183,8 '8., schwach. “|bed., Neht, Reg. i en loco séhr malt und im Preise weichend. Umsatz 34 Ton- | dit E r 6, RüDEI rubig Pr Juni £6.75 Pr Juli 87.00.

T Paris «aon 8270 | 1h O muuie (rodedt gen 1ogo Sehr matt und im Pra VIMpid. £7% Thlr. Reguli- | pr Soptember-Dozembor 89.76. Mohi beba ptof, pr Juni 74 E S ien j ä É Mitt: e 4 Wi E E TUNg&SPTCiS 120ptd. lieferungsfähigen 46 Thir, inländ. 475 Thlr. Foli-Angust 73,25, ur. Septbr. - Dezbr. 61.25. piritas pr. Juni

Na Cuxhaven. Diensiag, Freitag 8 Uhr früh. Zur Mitt- Constantin. 338,1 ¡- 10.9] NO., mässig. |bewölkt. Termine unverändert. Aut Lieferung 120pfd. pr. Juni inländ.-| 5000. Wétter: Veränderlich. PAEE | wo, Sonnabend $ Uhr früh. Fahrzeit 6 bis 7 Stunden. 1. Pl. : 47 Thlr. Gd.. pr. Juni-Juli 47 Thlr. Br., pr. Juli-August do., Pr. 4, Poreraburs, 25. Juni, Nachmitt. 6 Uhr. (Wolft’s 2 Tblr. 11. Pl. 1 Tblr. 6 Sgr. j ; 1) Max. 19,3. Min. 19,8. *) Gestern S8SO. schwach. 2?) Gest, September-Oktbr. 47 Thlr. Br. Gerste loco -nicht gehandelt. | T6}. Bur:) ; D

Na Helgoland Über Cuxhaven. Bis 13. Juli” Montag; Nachmittag S. mässig. Strom 8. Strom S. * Gestern Abend Hater loco do. Erbsen loco erreichten in Mittelwaaro (Produktenmarkt.) Talg loco 55, .pr. August 52, Weizen Donnersiag 9 Uhr Vormittags, vom 14. Juli ab Montag; Donner- | Regen. *) Nachts Gewitter. *) Regen. Gestern Nachmittag Ge- 43—45 Thlr. Rübsen loco Pr. August-September 1015 Thlr. | loco 135, pr. August 134. [Roggen loco 7, pr. August —. Hafer

bend 9 Uhr Vormittags. Zurü> von Helgoland an den | iter. 7) Regen in Intervallen. s). Gestern Vorm, etwas Regen, j ; . Dep: Oktober 1024 Thlr. 102. Thlr. G. loco 4 E pr.-Juùi —. Hanf loco 41. Leinsaat (9 Pud) loco 1A

enden Tagen früh. Ein Plaß 5 Thlr. Nachm. Gevitier und Regen. ®*) Gest. Nachm. Gewitter u. Regen. 00 Fa. Zollgew. Spiritus-loco nicht zugeführt. | pr. August 155. Wetter: Regnerisch. t

Nach New-Orleans über Havre, Santander und Havanna. : 2 ° Nachmittags 1 Ubr 34 Minuten. (Tel. Vom September bis gegen Mai. Jeden vierten Sonnabend. I. Ka- | ; Dep. des Staats-Anzeigers.) Weizen t -— 82, Juni 77k bez, Fonda- und Actien - Börse. E jüte 180 Thlr. Zwischende> 55 Thir. i i D T T bez. u G. Juli-Augnst 76, September - Okto- Breslau , 25. Jani, Nachm. 1 Uhr 50 Min. (Tel. Dep.

Nah New-York über Havre. Jeden Mittwo<h und jeden L122 bez. Roggen 45-49, Juni-Juli 46%, Juli - August | des Staats - Anzeigers.) ‘Schles. 34proz. Pfandbrief 864 bz

o

|

a der deutschen und. dänischen Regierung gemeinschaftlich unterhaltenen Siebilsen. Täglich 12.35 Nachts. 2 rú> aus Korsoer täglih 10.5

Abends. Fahrzeit 6—7 Stunden. 1. Pl. 3 Thlr. 225 Sgr, De>- plaß 1 Thlr. 15 Sgr. : :

Nach Sonderburg. Montag 2.30 Nachmittag, Freita 8.30 früh. Qurück Dienstag 7 früh, Sonnabend 11 Vormittags. 1. Bl. 1 Thlr. 15 Sar, 11. Pl. 1 Thlr. / E

Nach Stettin; über Swinemünde. Sonnabend 12 Mittags. Fahrzcit 24 Stunden. I. Pl. 4 Thlr. De>plaß 2 Thlr.

Von Schleswig :

Nach Cappeln, über Missunde, Ulsniß/ Riß, Siesebye und Krnis. Täglich, außer Sonntags; 7.15 früh. Zurü> von Cappeln tägli; außer Sonntags; 1.30 Nachmittags.

Von Flensburg:

Nai Korsoer; über Sonderburg und Svendborg. Dienstag und Sonnabend 6 früh. Zurü> von Korsoer Mittwoch und Sonn- abend 9.45 Vormittags. Fahrzeit 11—12 Stunden.

Nah Sonderburg, über Glüdsburg; Sanda>er, Ed>ensund, Gravensicin und Rübel. Täglich 6 früh; 11.45 Vormittags; 4.30 Nachmittags. Aus Sonderburg zurü> 6.30 früh 12 Mittags; 5 Nach- mittags. Fahrzeit 3; Stunden. Ein Plaß 19 Sgr.

a< Stettin; über Kiel und Swinemünde. Sonnabend. Fahrzeit 28 Stunden. 1. Pl. 4 Thlr; De>play. 2 Thlr. Von Husum :

Nach der Insel Föhr (Wyk). Täglich außer Sonntag. Fahrzeit 2 bis 3 Stunden. i

Na der Insel Nord strand. Täglich. Fahrzeit 1 Stunde.

Na der Inscl Pallworm. Täglich. Fahrzeit 25 Stunde. I. Pl. 21 Sgr. 11. PL 15 S

Nach der Insel Sylt ( eitum). Täglih außer Sonntag und Mittwo<. Fahrzeit 3 bis 4 Stunden.

Von Hamburg: »

Nai Colon und Savanillay; über Grimsby, Havre, St. Tho- mas; la Guayra, Porto-Cabello und Curaçao. Am 283. jeden Monats. Zurüd> ron Colon am 5. jedes Monats. L Pl. 285 Thlr. Zwischen-

v AU N AC I NANADANAL I E APNE E v e wv