1872 / 151 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Coupons Dividendenschene

4. Aachen-Düsseldorfer Prioritäten und verlooste Obligationen, 2, Allgemeine Deutsche" Kredit-Anstalt-Aktien, j |

. Aussig-Teplitzer Prioritäten , Baltischen Eisenbahn-Prioritäten.

3

4

5, Bergisch-Märkischen Stamm-Aktien, j

6, Desgl, Prioritäts-Obligationen Ser. I. bis VI. und gez. Obligationen.

7, Bergisch-Márkischen 5°/, gen Nordbahn-Prioritäten. E -

8, *) Berliner Handels-Gesellschasts-Antheilen, S

9, Berliner Kaufmannschaf(-Obligationen und verlooste Obligationen,

40. Berliner Maschinenbau-Aktien (Schwartzkopfl).

44, Berlin-Neuendorfer Spinnerei-Aktien,

42, BreslIau-Schweidnitz-Freiburger Stamm-Aktien, \ |

43. Breslau-Schweidnitz-Freiburger Prioritäten und verlooste Obligationen (vom 1.—20, Ja: - nuar, April und Juli), : ; |

14, Brest-Grajewo FEisenbahn-Aktien,

45, Brest-Grajewo Prioritäten. - A

16, Charkow-Azow Prioritäten und verlooste Obligationen.

47, *) Dessauer Gas-Aktien, 5 ;

48, Dortmund-Soester Prioritäts-Obligationen und verlooste Obligationen

49 Düsseldorf-Elberselder Prioritäts-Obligationen und verlooste Obligationen. -

90, Dux-Bodenbacher Stamm-Aktien, (ividendenschein No. 1 à 15 Thlr.)

U. Dux-Bodenbacher Prioritäten, :

99, Gothaer Grandkredit-Bank-Aktien,

&

93, Gothaer 5prozentigen Prämien-Pfandbriefen I, und Il. Abtheilung und verlooste FPfand-

briefe.

24, Gothaer Privatbank-Aktien, a

25, Harpener Bergbau-Aktien, T

2%, Harpener Bergbau-Prioritäten und verlooste Obligationen.

97, Hessische prozentige Nordbahn-Prioritäten und verlooste Obligationen.

98, Italienische Domanial-Anleihe,

99. Kozlow-Woronesch-Prioritäten, sowie verlooste Obligationen.

30. Kursk-Charkow-Prioritäten und verlooste Obligationen.

34, Kursk-Charkow-Azow-Prioritäten,

32, Königsberger N.-M. Kreis-Obligationen,

33, Mansfelder Seekreis-Obligationen.

34. Magdeburg-Leipziger Prioritäten, Em. 1867,

35. Moskau-Smolensk-Prioritäten.

36, Neu-Schottland-Bergwerks-Aktien,

37. Neu-Schottland-Bergwerks-Prioritäten und verlooste Obligationen.

38, Niederrheinischen Cüter-Assekuranz-Gesellschafts-Aktien. -

39, Niederrhéinischen Rückversicherungs-Aktièn,

40, Nürnberger Vereinsbank-Aktien,

44, Ostpreussischen Südbahn-Prioritäten Litr. A. und B,, sowie verlooste Obligationen.

42, Pilsen-Priesen-Prioritäâten,

43, Preussische Bergwerks- und Hütten-Aktien, -

44, Partial-Obligationen der Preussischen Bergwerks- und Hütten -Aktien - Gesellschaft und verlooste Obligationen.

45, Ritterschaftlichen Privatbank-Aktien,

46, Rostocker Bank-Aktien, A |

47, Robrort-Crefelder Prioritäten und verlooste Obligationen,

48, Schleswig'schen Fisenbahn-Stamm-Aktien, A

49, Sehleswig'schen Fisenbahn-Prioritáten und verlooste Obligationen.

50, Schuja-Ivanovo-Prioritäten, sowie verloosíe 0bligatiónen,

52, Thüringer Eisenbah

(M. 760]

gegen den Coupon Nr. 5 mit Fl beziehungsweise 2 Thlr. 2% Sgr. 8 Pf. im 30 Thlr. Fuß, vom kommenden A goishhen 9 D 12 Ubr,

54. Seblesischen Tinkhütten-Stamm-Aktien und Stamm-Prioritáäten (vom 15. Mai bis Mai- und November-Coupons). : i n-Stamm-Aktien Litr. A, E

53, Thüringer Eisenbahn-Prioritäten Serie I. bis IV: und verloosle Obligationen.

54. Turnau-Kralup-Prager Stamm-Aktien, - Divid-Schein No. 4 J Fl. 8. Whrg. 99, Tara Lenigo-PeAgor Prioritäten, sowie verlooste Obligationen.

56, *) Weimarischen Bank-Aktien,

*) Mit arithmetisch geordnetem Nummer-Verzeichmiss.

Berliner THande!s-Gesellschasßt. Breest & Gelpcko.

Bank für Handel Industrie.

Die Herren Aktionäre werden benachrichtigt , daß die Aktienzinsen à 4 pCt. für den Zeitraum vom 1. Januar bis 30. Juni d. J.

, 5 ini 52 Fl Fbr bis 31, Juli inkl, erhoben werden können:

bei unserer Hauptkasse dahier, Vormi ä unserer Filiale in Frankfurt a. M-., | * M A G R Éd Fudustrie s rin, ainz, , e Ö A E 7 Sitten, « Venn u Mannheim und Heidelberg,

» Rümelin & Comp. in Heilbronn,

» Pflaum & Comp. in Stuttgart,

» Mer, Christian & Comp. in München, » Cohn, Bürgers & Comp. in Berlin,

2 Sal. Oppenheim jun. & Comp. in Cól » dem A. Schaaffhausen' schen Bankverein in Cöln, » der Braunschweigischen Bank in Braunschweig,

»

»

»

»

»

naß Leivziger in Breslau, 1 E D bael Rakel in Dresden,

Meyer & Comp. in Leipzig, p a A Gas & Comp. in Leipzig,

» d. Frege & Comp. in amburg- ¿ » De Model & Dom Ba Brüel, L den Herren Han er, Grebuer & Comp. in Straßburg,

O A ur E I DO Berlin und Frankfurt a. M. bei den oben bezeichneten Stellen

: “Nach dem 31. Juli wird de : —— leich machen wir, auf gerichtliche Weisung/ bekannt, daß wegen folgender Aktien unseres Instituts das geseßliche Amortisations verfahren bei Großherzoglichhem Sta ne Darmstadt. eingeleitet ist, und zwar:

nsbogen und Talons: : ane Ae Der 00, TOrAGT, 12341 451344. 59,893. 59,895 59,897. 75/615. 75/623.

i 31/,098—31,100. 39,394 2/409, 39/407—39,415. 48,179. 83,898 83/900. 83/907— místadt, den 10. Juni 1872. L lrt | Die Direktion.

_ Aktien-Gesellschaft für Holzarbeit.

ine Erhöhung des Alktien- llen des Bus 5000 Aktien à 100 Thaler neu begeben x t auf diese Aktien-Emission in der Weise E e A | i Januar er. ab mit 5 pCt. zu verzinsende A Y zum e 0 R beansprucht welche an der diesjährigen Dividende vollen Mie dat. 204 Nb er ebende Agiv von 9 pCt. fließt dem Reservefond zu. Diejenigen Herren ial G M on bein Bezugsrechte Gebrauch zu machen beabsichtigen, wollen ihre Aktien mit arl hm g

Ie 3., 4. und 5. Juli er., Vormittags vou S bis 12,

Nachmittags vou 2 bis 7 Uhr, bei der Kasse der Gesellschaft, Haidestrafe E a zur Abstempelung einreichen und gegen Vollzahlung die neuen Aktien in Empfang ;

Berlin, den 26. Juni 1e. llschaft für Holzarbeit. M Direktor

H. Simon.

Einlieferun der Coupons außer bei unserer Hauptkasse in Altona

und bei unjerem Geschäftsführer in Kiel | i ; N bei der Berliner Handelsgesellschaft, Schles8wigsche Eisenbahn-Aklien- H R S E des General-Bevollmächtigten,

75,624. 94,337—94,350. 11,573, 30,338. 30/389. 89,915. 88,075 —88/079. 67497.

E der Norddeutschen Bank, Gesellschast. y mas M. bei Herren vonErlanger & Söhne

[t.

t tonqj den 14. Juni 1872.

en der 44prozeiltigen Kieler Eisenbahn - Gesellschaft.

"a: nin : au Ai m 4, Auli d. J, fälligen Zin} es riefe Bbligatlonen und der d5prozentigen bg: ray As E gr Die Direktion der Altona -

hen Eisenbahn - Aktien - Gesellschaft werden i